Jesus sagt… Mein Herz setzt einen Schlag aus – ICH LIEBE EUCH – Jesus says… My Heart skips a Beat – I LOVE YOU

BOTSCHAFT / MESSAGE 196
<= 195                                                                                                                197 =>
<= Zur Übersicht                                                                                Go to Overview =>

2015-11-27 - Jesus sagt - Mein Herz setzt einen Schlag aus - Ich liebe euch 2015-11-27 - Jesus says - My Heart skips a Beat - I love you
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Jesus sagt… JETZT oder NIE
=> Öffnet eure Herzen ganz…
Related Messages…
=> Jesus says… NOW or NEVER
=> Open your Hearts all the Way…

flagge de  Jesus sagt… Mein Herz setzt einen Schlag aus – ICH LIEBE EUCH

Jesus sagt… Mein Herz setzt einen Schlag aus – ICH LIEBE EUCH

27. November 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Der Herr ist mit uns und Er sehnt sich nach unserer Gesellschaft, Herzbewohner.

Ihr wisst, die letzten paar Wochen oder so ging so viel vor sich. Da gab es echten Widerstand, der in der Luft hing. Und wir würden ihn los und er würde immer wieder zurück kommen – und nach einer Weile fängt man an zu denken ‘Ist etwas falsch mit MIR? Mache ich etwas falsch? Oder ist dies nur ein Zustand, durch welchen Jeder geht?’

Keiner von uns weiss wirklich, ob unser Herz komplett rein ist oder ob wir ohne Sünde sind. Herr, überzeuge mich von den verborgenen Sünden! Wir kennen nicht immer den Zustand unserer Herzen vor Dem Herrn. Und wir können uns wundern ‘Habe ich etwas falsch gemacht?’ Oder wir können etwas tun, wo wir wissen, dass Er nicht wirklich zustimmt und dann überführt werden. Und natürlich wollen wir sofort Busse tun.

Aber diese Botschaft handelt davon, wie sehr Er uns liebt und dass diese anderen Dinge wirklich ausgearbeitet werden können. Das Wichtigste ist, dass wir zu Ihm kommen.

Nun zur Botschaft…
Als ich aus dem Gebet kam, sagte ich dem Herr ‘Da ist wirklich nur ein Ort, wo ich sein möchte und das ist nahe bei Dir, Jesus. Alles, das mich wegzieht von Deinem Herzen… nun, ich möchte diesen Heiligen Ort nicht verlassen. Oh Jesus, mache mich rein und lass mich nur Dich wollen und durch nichts in dieser Welt auch nur ein bisschen von Dir abgelenkt werden.’

Und nur als kleine Randbemerkung, dies ist die perfekte Zeit des Jahres, um durch wertlosen Plunder abgelenkt zu werden. Ich denke, es braucht enorm viel Selbstkontrolle, den Läden fern zu bleiben und sich aus den Problemen rauszuhalten in dieser Zeit des Jahres. Und für einige Menschen sind die Läden ok. Aber wenn man alles hat, was man braucht und der Herr uns das gesagt hat – und wir weitermachen mit ‘Frustshoppen’… dann WISSEN wir, dass es nicht das Richtige ist zu tun! Und für uns? Er will uns auf keinen Fall in den Läden – wir HABEN alles was wir brauchen, danke Herr. Und wir haben IHN – das ist der WICHTIGSTE Teil.

Ich bat Ihn, mich rein zu machen und nur Ihn zu wollen. Und Er antwortete mir und sagte…

“Wir kommen dorthin.”

Oh Herr, aber nicht schnell genug für mich.

“Schrittweise ist besser als ganz plötzlich.”

Ich fürchte, dass ich niemals frei sein werde von den Verstrickungen der Welt.

“Clare, es ist eine Haltung des Herzens, nicht ein physischer Zustand. Menschen können ziemlich arm sein oder ohne irdische Güter, aber immer noch voll sein von sich selbst. Folge Meiner Führung, Liebes und du brauchst dich nicht zu sorgen. Du wirst losgelöst sein.”

Herr, was möchtest Du heute ansprechen?

“Ich möchte darüber sprechen, wie kostbar ihr seid und wie Ich es kaum erwarten kann, dass ihr kommt und auf Meinem Herzen ruht.”

Und nur als Randbemerkung hier, während der Anbetung – das war alles was ich sehen konnte… Er hielt meinen Kopf und er lag auf Seinem Herzen. Es war der süsseste Ort, an dem man sein kann und Er war so glücklich. Sein Gesicht leuchtete vor Freude! Und ich fühlte, dass ich endlich an den richtigen Ort gekommen bin! ‘Denn es war ein Kampf während den vergangenen Wochen.’

“Wirklich Meine Bräute, ihr hebt Mein Herz an und bringt Mir Freude an jenen Ort, der so schrecklich vernarbt ist von der Gleichgültigkeit der Menschen. Wisst ihr… Ein Blick von euch, ein aufrichtiger und sehnsüchtiger Blick von euch – wisst ihr, was dies für Mein Herz bedeutet?”

“Mein Herz setzt einen Schlag aus, wenn ihr Mich mit jener Sehnsucht anschaut. Alles was Ich möchte, ist euch in Meinen Raum einzuladen, in Meine Arme, in Mein Herz. Ihr müsst nicht fragen, Geliebte. Ihr habt eine dauerhafte Einladung, kommt einfach.”

“Wenn ihr fühlt, dass ihr mich im Stich gelassen habt. Wenn ihr euch jubelnd und glücklich fühlt, kommt. Wenn ihr euch einsam fühlt, kommt. Wenn ihr gelangweilt seid, kommt. Da gibt es keine Zeit, wo Ich nicht auf euch warte. Nein da gibt es keine Minute in eurer Ewigkeit, wo Ich nicht hoffe, beobachte und warte, dass ihr euch selbst und das, was immer ihr tut aufgebt, nur um in Meine Gegenwart zu kommen.”

“Ihr fragt… Was die beste Art ist, zu Mir zu kommen?”

“Ich werde es euch sagen – kommt zu Mir in Aufrichtigkeit. Kommt zu Mir einfach wie ihr seid. Ja, wenn ihr jubelnd und dankend zu Mir kommt, ist dies die perfekteste Art. Aber jubelnd zu Mir zu kommen, wenn Verbitterung euer Herz ergriffen hat… nun, es könnte ein Lob-Opfer sein, aber es ist nicht ehrlich.”

“Offen gesagt möchte Ich, dass ihr ehrlich seid. Ich möchte euch genau so begegnen, wie ihr seid. Wenn ihr verbittert und wütend seid, kommt, lasst uns zusammen überlegen. Wenn ihr in der Stimmung seid, einfach Mich zu lieben und zu verehren, kommt, Mein Herz sehnt sich nach der Liebkosung eurer Seele. Oh wie Ich Dankbarkeit liebe, aber Ich erwarte nicht Perfektion von euch. Ich möchte niemals, dass ihr ein Gesicht oder eine Gesinnung annehmt, welche nicht ehrlich ist, um etwas zuzudecken, das Ich deutlich sehe.”

“Ich kenne deinen Körperbau, Clare. Ich weiss, dass du entmutigt, müde, gelangweilt und erschöpft bist, Gutes zu tun. Denkst du, dass wenn du zu Mir kommst mit einem aufgesetzten Lächeln, dass Mich dies erfreut? Nein, Ich sehe den Inhalt deines Herzens und Ich hätte lieber, wenn du ihn ausspuckst, wie er ist und wir zusammen durch die Dinge gehen können.”

“Dies ist der Fehler, den so viele Christen machen, wenn sie zu Mir kommen. Sie sind nicht ehrlich. Lieber, als Mir offen zu zeigen, wie sie fühlen – warten sie. Aber während sie warten, wächst der Krebs. Ich bin der einzige Arzt, der die richtige Behandlung hat für euer schmerzendes Herz.”

“Wenn ihr es hinauszögert, gibt es dem Feind mehr Zeit, euch in eine wirbelnde Suppe von Selbstmitleid hineinzuziehen. Je weiter hinunter dass ihr geht, um so dunkler wird es und um so eher sündigt ihr und um so länger dauert eure Genesungszeit. Ich wünsche Mir, dass ihr zu Mir kommt, genau wie ihr seid, bevor ihr noch tiefer fällt. Bitte! Ich bin Gott, Ich bin echt in jeglicher Art. Wie es geschrieben ist, Ich weiss, wenn ihr sitzt, wenn ihr steht und wenn ihr fällt. Alles ist offenbar für Mich. Nichts ist verborgen.”

“Verstehst du das, Meine Liebe? Nichts ist verborgen vor Mir. Ich weiss sogar, bevor du es tust, was du tun wirst. Stimme ich zu? Nicht immer. Distanziere Ich Mich von dir? Niemals! Es ist in jenen Momenten der Versuchung, wo du Mich mehr brauchst als je. Da gibt es nichts, das Ich nicht gesehen habe, nichts. Doch Ich würde dich schnell in Sicherheit bringen und dich von den unumgänglichen Konsequenzen deiner Fehler erretten. Ja, wenn Ich könnte, würde Ich dich in Sicherheit bringen, dich hochholen in Meine liebevollen Arme und dich halten und sagen ‘Puh! Das war knapp!”

“Tatsächlich mache Ich dies manchmal. Ich mache es für dich unmöglich, zu sündigen. Aber leider kann Clare sehr eigensinnig sein und es braucht einen ziemlich hartnäckigen Widerstand, um sie aus Problemen rauszuhalten, wenn ihr Fleisch den Bissen in den Mund genommen hat und weg galoppiert ist…”

Ja… schuldig wie angeklagt. ICH BIN sehr hartnäckig. Ich bin hartnäckig mit dem Herrn und Ich bin auch hartnäckig mit meinem eigenen Willen. Das ist der Teil von mir, der sterben muss.

“Nichtsdestotrotz, wenn du zur Vernunft zurückkehrst, dann bist du ach so zurückhaltend damit, vor Mich zu kommen. Du weisst, dass Ich warte, aber die Schuld zieht dich immer noch weg, weiter und weiter, bis du Mich so sehr
vermisst und es nicht länger aushältst. Dann entdeckst du…Ich war die ganze Zeit dort und habe auf dich gewartet, genau hier. Ich hatte niemals deine Seite verlassen.”

“Ich spreche zu Clare im Interesse von euch Allen, Meine Bräute – Alle von euch haben genau die gleichen Probleme mit Mir, sie sind allgemeingültig. Ich enthülle euch Mein Herz, Ich offenbare euch, was wirklich geschieht, wenn ihr von Mir abschweift und das macht, was Ich wünsche, dass ihr es nicht tun würdet. Ich mache dies, damit ihr Mich verstehen werdet. Ja, Ich bin wirklich Gott. Ich bin wirklich Mensch und ihr wurdet gemacht in unserem Bild. Ich wünsche nicht, dass ihr jemals von Mir entfremdet seid – nicht für eine Sekunde.”

“Die Meisten von euch waren ahnungslos während ihrem ganzen christlichen Leben und ihr habt euch vor Mir versteckt, wenn ihr gefallen seid, obwohl ihr zu Mir laufen solltet. Würdet ihr daran denken, dass es nicht einen Moment gibt, wo Ich ohne euch sein möchte? Würdet ihr die Schande noch überdenken, die euch veranlasst vorbei zu huschen und euch unter dem nächsten Fels zu verstecken?”

“Bitte tut dies nicht mehr. Meine Arme sind offen, Mein Mitgefühl kennt keine Grenzen und Ich warte auf euch. Bitte, kommt zu Mir ohne Furcht und zusammen werden wir eure Wunden heilen und euch von all euren Uebertretungen reinigen. Verschiebt es nicht. Gebt dem Feind keine Chance, Fuss zu fassen und eine Festung zu bauen, um eine Mauer zwischen uns zu errichten. Nein, lauft zu Mir und Ich werde euch befreien.”

“Und ja – Ich bin hier, um euer Geständnis zu hören und eure Busse. Aber denkt daran… Es ist Meine Güte, die auch zur Busse führt und Meine Barmherzigkeit. Und da gibt es nichts in oder über euch oder was ihr getan habt, das Ich nicht schon weiss.”

“Also kommt zu Mir, indem ihr sagt, dass es euch leid tut und Ich werde euch vergeben. Und euch in Meine liebende Arme schliessen. Dann werdet ihr die Stärke erlangen, die ihr braucht, um weiter zu gehen und nicht mehr zu sündigen. Ihr BRAUCHT jene Stärke – und Ich bin hier, um sie euch zu geben.”

“Ich liebe euch. Denkt immer daran. Ich liebe euch.”

flagge en  Jesus says… My Heart skips a Beat – I LOVE YOU

Jesus says… My Heart skips a Beat – I LOVE YOU

November 27th, 2015 Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

The Lord is with us and He longs for our company, Heartdwellers.

You know, the last couple of weeks or so, maybe three weeks now, there’s been so much going on. There’s been a real oppression hanging in the air. And, we get rid of it, and it comes back, and it comes back – and after a while you begin to think, ‘Is there something wrong with ME? Am I doing something wrong? Or is this just a condition that everyone is going through?’

None of us really knows if our hearts are completely and totally pure, or if we’re without sin. Lord, convict me of the hidden sins! So, we don’t always know the condition of our hearts before the Lord. And we can wonder, ‘Did I do something wrong?’ Or we can actually DO something that we know that He doesn’t exactly approve of, and be convicted. So, of course, we want to go and repent right away.

But this message is all about how much He loves us and that, really, all these other things can be worked out. The main thing is He wants us to come to Him.

So, I’ll begin the message….
When I came out of prayer, I told the Lord, ‘There is only truly one place I want to be, and that’s close to you, Jesus. Everything that takes me away from your heart…well, I don’t want to leave this Holy Place. Oh Jesus, make me pure and wanting You only, and not distracted in the least by trinkets of the world.’

And just as a little footnote, this is the perfect time of the year to be distracted by trinkets. I think it takes and awful lot of self-control to stay out of the stores and stay out of trouble this time of year. And for some people, the stores are fine. You know, there’s no problem there. But if you have everything you need, and the Lord has told you that – and you still continue with “retail therapy”… then you KNOW that it’s not the right thing to do! And for us? He definitely doesn’t want us in the stores – we HAVE everything that we need, thank the Lord. And we have HIM – that’s the most important part.

So, I did – I asked Him to make me pure and only wanting Him. And He answered me, and said…

“We are getting there.”

Oh, but not soon enough for me, Lord.

“Gradually is better than all of a sudden.”

I fear I will never be free from entanglements of the world.

“Clare, it’s an attitude of heart not a physical state. People can be quite poor or without earthly goods, but still full of themselves. Just follow My lead, Dear one, and you needn’t worry. Detached you will be.”

Lord, what do you want to address this day?

“I want to talk about how precious you are and how I cannot wait for you to come and rest on My Heart.”

And just as an aside here, during worship – that’s all I could see: He was holding my head and it was over His heart. It was the sweetest place to be, and He was so happy. His face was just glowing with Joy! And I felt like, finally! I’ve gotten to the right place! ‘Cause it’s been a struggle, guys – for the last couple of weeks.

“Truly, My Brides, you lift My Heart and bring joy to those places so terribly scarred by the indifference of men. Do you know…one glance from you, one sincere and longing glance from you – do you know what that means to My heart?”

“My heart skips a beat when you look at Me with that longing. All I want to do is invite you into My space, My arms, My heart. You do not need to ask, Beloved. You have a standing invitation, just come.”

“When you feel you have let me down, come. When you feel jubilant and happy, come. When you feel lonely, come. When you are bored, come. There is simply no time that I am not waiting for you. No there is not one minute in your eternity that I am not hoping, watching and waiting for you to forsake yourself and whatever you are doing just to come into My presence.”

“What is the best way to come to Me, you ask?”

“I will tell you – come to Me in sincerity. Come to Me just the way you are. Yes, if you can come rejoicing and thanking Me, that is the most perfect way. But to come to Me rejoicing when bitterness has gripped your heart…well, it may be a sacrifice of praise, but it is not honest”

“Frankly, I want you to be honest. I want to meet you right where you’re at. If you are bitter and angry, come, let us reason together. If you are in the mood to just Love and adore Me, come, My heart longs for the caress of your soul. Oh, how I love gratitude, but I do not expect perfection from you. I never want you to put a face on or an attitude that is not honest, to cover something I can plainly see.”

“I know your frame, Clare. I know you get discouraged, tired, bored, weary in well-doing. Do you suppose coming to Me with a pasted on smile is pleasing? No, I see the contents of your heart and I would rather you spill them out just as they are, and together we will sort through things.”

“This is the mistake so many Christians make when they come to Me. They are not honest. So, rather than openly expose Me to how they feel – they wait. But while they wait, the cancer grows. I am the only physician that has the right treatment for your aching heart.”

“When you delay, it gives the enemy more time to pull you down into a swirling soup of self-pity. The further down you go, the darker and the more likely you are to sin, the longer your recovery time. I want you to come to Me just the way you are, before you fall any deeper. Please! I am God, I am real in every way. As it is written, I know when you sit, when you stand, and when you fall. All is revealed to Me. Nothing is hidden.”

“Do you understand that, My Love? Nothing is hidden from Me. I know even before you do, what you are going to do. Do I approve? Not always. Do I distance Myself from you? Never! It is in those moments of temptation that you need Me more than ever. There is nothing I have not seen, nothing. Yet, I would draw you quickly out of harm’s way and save you from the inevitable consequences of your errors. Yes, if I could, I would lift you out of harms way, scooping you up into My tender arms and holding you saying, “Whew! That was a close call!”

“In fact, many times I do just that. I make it impossible for you to sin. But alas, Clare can be very stubborn and it takes quite a bit of persistent opposition to keep her out of trouble when her flesh has taken the bit in its mouth and galloped off…”

Yeah…guilty as charged. I AM very persistent. I am persistent with the Lord, and I am persistent with my own self-will, too. That’s the part of me that needs to die.

“Nonetheless, when you come back to your senses, you are oh, so reticent to come before Me. You know I’m waiting, but the guilt still pulls you away, further and further until you miss Me so much you can’t take it anymore. Then you discover: I’ve been there all along waiting for you, right here. Never did I leave your side.”

“I am speaking to Clare on behalf of all of you, My Brides – all of you have the very same problems with Me, they are universal. I am baring My heart to you, I am revealing what really takes place when you stray from Me, doing what I wish you wouldn’t do. I am doing this so you will understand Me. Yes, I am truly God. Yes, I am truly man, and you have been made in our image. I do not wish for you to be alienated from Me ever – not for one second.”

“Most of you have been clueless your entire Christian lives, hiding from Me when you fall, when you should be running to Me. Would you consider that there is not one moment I want to be without you? Would you reconsider the shame that causes you to scurry under the nearest rock and hide?”

“Please, no longer. My arms are open, My compassion knows no limits and I wait for you. Please, come to Me without fear and together we will heal your wounds and cleanse you of all your transgressions. Don’t delay. Don’t give the enemy a foothold to build a stronghold and a wall between us. No, run to Me and I will set you free.”

“And yes – I am here to hear you confess and repent. But remember: it’s My goodness that leads to repentance, and My Mercy. And there’s nothing in or about you, or what you’ve done, that I’m not already aware of.”

“So, come to Me, saying that you’re sorry – and I’ll forgive you. And enfold you in My loving arms. There you will derive the strength that you need to go on and not sin anymore. You NEED that strength – and I’m here to give it to you.”

“I love you. Remember that always. I love you.”