Durch deine Erwartung entferne Ich Flecken – Through your Expectation, I am removing Stains

BOTSCHAFT / MESSAGE 72
<= 071                                                                                                                 073 =>
<= Zur Übersicht                                                                                Go to Overview =>

2015-05-11 - JESUS SAGT... Durch deine Erwartung entferne Ich Flecken, komm zu Mir in Anbetung 2015-05-11 - JESUS SAYS... Through Your Expectation I Am Removing Stains
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…

flagge de  Jesus sagt… Durch deine Erwartung entferne Ich Flecken

Jesus sagt… Durch deine Erwartung entferne Ich Flecken
Komm zu Mir in Anbetung

11. Mai 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

“Ich empfinde so viel Liebe und Mitgefühl für dich Meine Braut.”

Oh Jesus, ich sehne mich, bei dir zu sein. Diese Welt ist ein solch unvollkommener Ort und mit mir darin ist er kein bisschen vollkommener.

“Ich weiss, wie du fühlst und du zeigst viel Geduld.”

Ich sehne mich nach Dir, Herr.

“Ich sehne mich auch nach dir, du hast keine Ahnung, noch kannst du die Tortur verstehen, durch welche Ich jeden Tag gehe, an welchem Meine Braut von Mir getrennt ist. Wir leiden Beide unter dieser Trennung, aber zumindest haben wir diese erquickenden Zeiten zwischen uns.”

Das hilft wirklich.

“Es tröstet Mich auch. Einfach zu wissen, dass du dich genug sorgst, dass du hauptsächlich mit und bei Mir sein willst.”

Oh Herr, ich will mehr von Dir und weniger von den anderen Dingen, aber Ich möchte nicht unempfänglich sein für Jene, die Dich suchen.

“Weisst du nicht, dass wir zusammen sind, wenn du ihnen schreibst? Weisst du nicht, dass Ich deinen Kopf mit Meinen Gedanken fülle, damit du sie für Mich beraten kannst?”

Tränen und ein Emotionsausbruch, ‘Oh Herr, ich will nicht hier sein, ich will bei Dir sein.’

“Bald Meine Geliebte.”

Warum fühle ich mich so?

“Weil wir der Zeit näher kommen. Ich erlaube dir, ein bisschen in dein Herz hinein zu sehen und wie du dich nach Mir sehnst. Und wenn Ich dir die ganze Wahrheit offenbaren würde, würdest du auf der Stelle tot umfallen.”

Das wäre nich so ein schlechtes Ding, nicht wahr?

“Nicht für dich oder Mich, aber für Andere wäre es das.”

Oh Jesus, ich fühle mich wieder herzkrank. (tiefer Seufzer)

Als Erwiderung auf die Kommentare zu meinem letzten Video, habe ich Vielen geantwortet, dass der Herr uns zur Perfektion bringt, wenn wir realisieren, dass die Entrückung fast über uns ist. Somit gehen wir ernsthafter daran, unser Fleisch zu überwinden. Da gab es drei ernsthafte Warnungen in den letzten 12 Monaten… und das Gefühl der Erwartung, dass die Entrückung über uns ist. Aber wir sind immer noch hier. Führt uns der Herr in die Irre? Nein niemals, Gott lügt nicht.

Wie auch immer, Er führt uns in ein klareres Verständnis dafür, was wir noch zu überwinden haben in uns. Jedes Mal, wenn wir uns auf die Entückung versteifen und ins Gebetskämmerlein gehen, um unser Fleisch zu bekämpfen, zusammen mit der Unterstützung des Heiligen Geistes, verliert unser Hochzeitskleid immer mehr Flecken und wird reiner. Dies sind fast wie Uebungen als Vorbereitung für den letzten Tag, welcher kommt, wie Der Herr sagt… Irgendwann wird es keine Uebung sein, sondern das echte Ding.

Er fährt weiter…
“Du hast recht mit dem, was du den Menschen gesagt hast. Das ist genau das, was Ich mache, weil jede Stufe ein weiteres Set von Flecken hervorbringt für Jene, die wirklich willig sind. Andere laufen die Reise mit, aber machen nichts, um es wirklich selbst anzuwenden. Dies ist es, was die Bräute von den Gläubigen unterscheidet. Ich liebe sie Beide, aber die Bräute gehen Mir nach mit ihren Herzen und Ich belohne sie mit Meiner Präsenz.”

Nun…

“Wann komme Ich? Jede Minute, an einem Tag wird es keine Übung sein, dann wird es das echte Ding sein. Ich möchte genau sehen, wie gehorsam jede meiner Geliebten ist und im Verlauf entfernen sie sehr viele Flecken von ihren Gewändern, vielleicht nicht Alle zusammen, aber weil sie an die Oberfläche kommen, bin Ich in der Lage, sie zu vergeben und sie anzuheben. In diesem Prozess verlange Ich keine Perfektion, sondern nur eine feste Absicht, sich zu ändern und zu bemühen.”

“Weil Meine Braut perfekt sein möchte, reingewaschen und von ihren Fehlern und Sünden befreit, rechne Ich es ihr als Gerechtigkeit an und obwohl sie nicht völlig vollkommen sein mag, wenn Ich für sie komme, ihre Hingabe steht an ihrer Stelle und ihr Gewand wird rein sein. Verstehst du, Ich mache das für sie, Ich führe das Werk aus, während sie mit Mir korrespondiert im Gehorsam, hebe Ich die Flecken auf. Es ist Teil des Geheimnisses der Heiligung. Oh Clare, Ich liebe sie so, Ich möchte, dass sie bei Mir ist.”

“Und da gibt es verschiedene Stufen. Einigen wurden 20 Talente gegeben, Einigen nur Eines, also richte Ich gemäss dem, was gegeben war. Das ist es, warum Einige unwahrscheinliche Kandidaten sind, aber weil sie so hart gearbeitet haben mit ihrem einen Talent, werden sie als gleich erfolgreich angesehen, wie Andere, denen viel mehr Talente gegeben waren und sie sie genutzt haben. Oh wie Ich Meine Braut liebe und Mich danach sehne, sie bei Mir zu haben.”

“Dein Lied war sehr berührend, sehr berührend und viele Herzen kamen zu Mir durch jenes Lied. Danke dir Geliebte, danke dir für ein wunderschönes Lied, das Mir Ruhm und Ehre bringt und Meine Braut noch näher zur Vollkommenheit bringt.”

“Während sie selbst in Anbetung eintaucht, reinigt das Feuer ihrer Liebe ihr Herz und dadurch kommt der Unrat heraus. Je länger sie in der Anbetung bleibt, umso mehr Unrat kommt an die Oberfläche, umso mehr erkennt sie ihren Mangel und übergibt sich selbst an Mich. Das ist es, warum Ich es vorziehe, dass Seelen in Anbetung zu Mir kommen. Ich werde durch Deine Tore eintreten mit Danksagung im Herzen, Ich werde in Deine Höfe eintreten mit Lob, es ist die klärende Anbetung, der Kern ihrer Seele reicht hinaus zu Mir und wir werden Eins in einem Göttlichen Moment der Vereinigung.”

“Der ganze Sinn des Lebens ist, Mich zu kennen, Mir zu dienen, Mich zu lieben und an keinem anderen Ort wird jenes Mandat realisiert als in der Anbetung. Hier hat sie sich selbst Mir gegeben und Ich reiche hinaus und umarme sie mit Meiner Liebe. Es ist der beste Weg zur Intimität mit Mir.”

“Also möchte Ich weiterfahren, sie zu lehren, dass dies der Weg zu Meinem Herzen ist. So Viele haben keine Dankbarkeit für das, was Ich für sie mache. Und Ich spreche nicht über Jene, die Mich nicht kennen, Ich spreche über Meine Gläugiben, Nachfolger und Bräute. Dankbarkeit fehlt leider bei Allen und das ist es, warum Ich die grossen Segen zurückhalte, weil die Kleineren nicht erkannt und geschätzt worden sind. Dies ist eine weitere geheime Strasse zu Meinem Herzen.”

“Ich freue Mich, wenn Ich Meine Braut jubeln höre in den Gaben, die Ich ihr gegeben habe. Beschweren ist das genaue Gegenteil. Wenn Ich Krankheit zugelassen habe, die gesalbten Gebeten nicht gewichen sind, dann bitte Ich Meinen besten Freund, dass er oder sie ein bisschen von Meinem Kreuz trägt für Jene, die noch nicht errettet sind, es ist tatsächlich so wertvoll wie ein Fastenopfer, das ist es, warum Ich dich kaum noch darum bitte, zu fasten, du trägst viel Schmerz auf täglicher Basis.”

“Als du jünger warst, hast du fast die ganze Woche gefastet, aber jetzt trägst du dein Kreuz und ein bisschen von Meinem auf eine andere Art. Es macht Mich traurig, dass Wenige diese Dynamik verstehen. Oh wie viel Trost sie empfangen würden, wenn sie nur wüssten, wie wertvoll ihre Leiden sind für Mich. Viele werden geschockt sein von dem grossen Empfang, den sie bekommen werden von Jenen, die von ihrem Leiden in diesem Leben profitiert haben.”

Das Kreuz der Krankheit zu tragen – Hier möchte ich unser EBook ‘Chronicles of the Bride’ erwähnen, welches ein Kapitel beinhaltet, das den Seelen gewidmet ist, die errettet worden sind, ohne unser Wissen, weil Andere die Gnaden zurückgewiesen haben, die Gott für sie beabsichtigt hatte. Gnaden verteilt in deinem Namen vom 9. März 2007.

“Mein letztes Wort für euch heute Abend ist… Steht fest, haltet am Kurs fest, den ihr erlangt, indem ihr in Meinen Spiegel schaut und eure Fehler und euer Fleisch konfrontiert. Haltet an jenem Kurs fest, er ist kostbar, fallt nicht zurück ins ‘Trinken und Schwelgen’, weil euer Bräutigam verspätet ist, vielmehr schützt, was bleibt und macht weiter, euren Kampf gegen das Fleisch voranzutreiben. Ich werde euch den Sieg schenken.”

“Ich segne euch jetzt mit der Ausdauer, jeden Augenblick gespannt auf Meinen Ruf zu warten und werdet nicht müde darin, Gutes zu tun, wenn ihr in den Himmel kommt, werdet ihr wünschen, dass ihr so viel mehr getan hättet, Anderen zu helfen und bitte Meine Bräute, während ihr euch Zeit für Mich nehmt diese Woche, erkennt mehr und mehr, wie die Welt in euer Denken und in euer Leben eingedrungen ist.”

Da gibt es eine weiteres Video, welches wirklich ein Licht darauf wirft, wie wir mit der Welt Kompromisse gemacht haben: Wounding Waters, The Worldly Church

flagge en  Jesus says… Through your Expectation, I am removing Stains

Jesus says… Through your Expectation, I am removing Stains
Come To Me Through Worship

May 11th, 2015 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

“I have so much love and compassion for you My Bride.”

Oh Jesus I long to be with you. This world is such an imperfect place and me being in it doesn’t make it any more perfect.

“I know how you feel, and you are exercising great patience.”

I long for You Lord.

“I long for you as well, you have no idea, neither can you comprehend the torture I go through every day having My Bride apart from Me. We are both suffering from this separation, but at least we have these times of refreshing between us.”

That truly helps.

“It comforts Me too. Just to know that you care enough to want to be with Me substantially.”

Oh Lord I want more of You and less of the other things, but I don’t want to be unresponsive to those who are seeking You.

“Don’t you know that we are together when you are writing to them? Don’t you know I fill your head with My thoughts, so you can counsel them for Me?”

Tears and a gush of emotion, ‘Oh Lord I don’t want to be here, I want to be with You.’

“Soon My Beloved.”

Why am I feeling this way?

“Because we are getting closer to the time. I’m allowing you to see a little into your heart and how you are longing for Me. And if I revealed the whole truth to you, you would die on the spot.”

That wouldn’t be such a bad thing would it?

“Not for you or I but for others it would.”

Oh Jesus, I’m feeling heartsick again. (deep sigh)

In response to comments from my last video, I have shared with many that the Lord is bringing us into perfection in levels, as we realize the Rapture is almost upon us we are all getting more serious about overcoming our flesh. There have been three serious warnings in the past 12 months…and the feeling of expectation that the Rapture was upon us. But we are still here. Is the Lord misleading us? No never, God doesn’t lie.

However He is leading us into a clearer understanding of what in us still needs to be overcome. Every time we brace ourselves for the Rapture, go into our prayer closet and tackle our flesh along with Holy Spirit’s help, our wedding dress looses more stains and becomes purer. These are almost like drills in preparation for the final day, which the Lord says will come…one of these days it will not be a drill, but the real thing.

He continues:
“You are right in what you have been telling people. That is exactly what I am doing, because every level brings another set of stains out for those who are truly willing. Others just tag along for the journey but do nothing to really apply themselves. This is what separates the Brides from the Believers. I love them both, but the Brides pursue Me with their hearts and I reward them with My presence.”

So…..

“When am I coming? Any minute, one of these times it won’t be a drill, it will be the real thing. I want to see exactly how obedient each of my Lovers is, and in the process they are getting many, many stains out of their garments, maybe not altogether, but because they are coming to the surface I am able to forgive them and lift them away. In this process, I am not asking for perfection, only for a firm purpose of amendment and effort.”

“Because My Bride wants to be perfect, wants to be washed clean, wants to be delivered of her faults and sins, I am imputing it to her as righteousness and although she may not be totally perfect when I come for her, her commitment stands in her stead and her garment becomes a spotless garment. Do you understand, I am doing this for her, I am doing the doing as she corresponds to Me in obedience, I lift the stains. It is part of the mystery of sanctification. Oh Clare, I love her so, I want for her to be with Me.”

“And there are different levels. That is some have been given 20 talents, some only 1, so I judge on what was done with what was given. That is why some seem unlikely candidates, but because they have worked so hard with their one talent, they are seen as equally successful as others who were given many more talents and used them. Oh how I love My Bride and long to have her with Me.”

“Your song was very touching, very touching, and many hearts came to Me through that song. Thank you beloved, thank you for a beautiful song that brings glory and honor to Me and brings My Bride just that much closer to perfection.”

“As she immerses herself in worship the fire of her love purifies her heart and up and out comes the dross. The more she remains in worship, the more dross that comes to the surface, the more she recognizes her insufficiency and yields herself to Me. That is why I prefer that souls come to Me through worship, “I will enter Your gates with thanksgiving in my heart, I will enter Your courts with praise, it is clarifying worship, the essence of her soul reaches out to Me and we become one in a Divine moment of union.”

The entire purpose of life is to know Me, to serve Me, to love me, and in no other place is that mandate realized as in worship. Here she has given herself to Me and I reach out and embrace her with My Love. It is the premier way to intimacy with Me.”

“So I want you to continue to teach her that this is the way to My Heart. So many have no appreciation for what I do for them. And I’m not talking about those who don’t know Me, I’m talking about my believers, disciples and brides. Thanksgiving is sadly lacking in all and that is why I withhold major blessings, because the minor ones have not been acknowledged and appreciated. This is another secret road to My Heart.”

“I delight to hear My Bride rejoicing in the gifts I’ve given her. Complaining is the very opposite. If I have allowed sickness that has not yielded to anointed prayer then I am asking of My closest friend that she carries a bit of My Cross for those who are yet unsaved, it is indeed valuable as a fast offering, that is why I rarely ask you to fast anymore, you carry much pain on a daily basis.”

“When you were younger you fasted much of the week, but now you are carrying your cross and a bit of Mine in a different way. It saddens Me that so few understand this dynamic. Oh how much comfort they would receive if only they knew how valuable their sufferings are to Me. Many will be shocked when they arrive in Heaven at the great reception they will get from those who benefited from their sufferings in this life.”

Carrying the Cross of Sickness – Here I would like to mention that our book ‘Chronicles of the Bride’ has a chapter devoted to the souls that were saved unknown to me because others rejected the graces, God intended for them. Graces Dispensed on Your Behalf, March 9, 2007

“My last word to you tonight is to stand strong, hold the ground you have gained by looking into My Mirror and confronting your faults and your flesh. Hang onto that ground it is valuable, don’t slide back, ‘drinking and carousing’ because your groom is delayed, rather protect what remains and continue to advance in the fight against your flesh. I shall give you the victory.”

“I bless you now with the perseverance to stand expectantly waiting for My call at any moment, and do not grow weary in well doing, when you get to Heaven you will wish you had done so much more to help others, and please My Brides as you take time with Me this week, recognize more and more how the world has gotten into your thinking and your lives.”

There is another video teaching that I think could really shed light on how we have compromised with the world:  Wounding Waters, The Worldly Church