Die Folgen der Tragödien & Die unentschuldbare Sünde… Den Heiligen Geist zu lästern – The Aftermath of Tragedies & The unpardonable Sin… To blaspheme the Holy Spirit

BOTSCHAFT / MESSAGE 98
<= 097                                                                                                                 099 =>
<= Zur Übersicht                                                                                Go to Overview =>

finnland-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
2015-07-20 - Folgen der Ereignisse-NWO-unentschuldbare Sunde-Den Heiligen Geist lastern-Liebesbrief von Jesus 2015-07-20 - Bombing Aftermath of Tragedies-The unpardonable Sin-Blaspheme the Holy Spirit-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Der Tag an dem die Bomben fallen
=> Neue Weltordnung & Weltreligion Islam
=> Das Bindungsgebet gegen alles Böse
=> Meine dunkelste Stunde
=> Wie man eine Gefangennahme verm.
=> Hoffnung in der Krise
=> Die Trübsalszeit überleben
=> Ihr nehmt diese Zeit nicht ernst genug
=> Donald Trump… Die Wahrheit
=> Das Göttliche Barmherzigkeitsgebet
=> Hättet ihr Glauben…
=> Ereignisse, Entrückung, Trübsalszeit
Related Messages…
=> The Day the Bombs fall
=> New World Order & World Religion
=> The Binding Prayer against all Evil
=> My darkest Hour
=> How to avoid Capture
=> Hope in Crisis
=> Surviving the Tribulation
=> You take this Time not serious enough
=> Donald Trump… The Truth
=> The Divine Mercy Prayer
=> If you had Faith…
=> Events, Rapture, Tribulation
=> Verleumdung & Falsche Zeugnisse
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Spielt nicht mit dem Feuer
=> Trickst den Feind aus, bewahrt eure…
=> Der Heilige Geist
=> An Alle, die gegen das Wort des…
=> Willensfreiheit & Gewissen
=> Wem folgst du?
=> Wirken im Geiste Christi
=> Das Grosse Buch des Lebens
=> Slander & Bearing false Witness
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Do not play with Fire
=> Outsmart the Enemy, preserve your…
=> The Holy Spirit
=> To all who speak against the Lord’s…
=> Free Will & Conscience
=> Whom do you follow?
=> Working in the Spirit of Christ
=> The Great Book of Life

flagge de  Folgen der Tragödien & Die unentschuldbare Sünde, Lästerung d. H.G.

Jesus erklärt… Die Folgen der Tragödien &
Die unentschuldbare Sünde… Den Heiligen Geist zu lästern

20. Juli 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann die Botschaft mit einem Wort… “Die Folgen.”

(Clare) Hier spricht Er über die Folgen der Bombardierung von Amerika.

(Jesus) “Die Menschen werden so hungrig sein nach Ordnung und Wiederherstellung, sie werden nicht darüber nachdenken, was sie unterschreiben. Überall wird Verzweiflung herrschen, an jeder Ecke, in jedem Schlupfwinkel und an jedem verborgenen Ort. Auch öffentlich, die Strassen durchstreifend und an Türen klopfend. Sie werden wie tote Menschen sein… starre Blicke, ungläubig und selbstmordgefährdet… Es wird viele Selbstmorde geben.

“Seht ihr, warum Ich so zurückhaltend bin diesbezüglich? Kinder, die in den Strassen nach ihren Eltern rufen. Mütter, die nach ihren Kleinen schreien. Überall nur Hoffnungslosigkeit.

“Wenn Ordnung in die Stadt kommt, werden die Menschen so traumatisiert sein, dass sie nicht aufpassen, was sie tun. Einige werden unterschreiben, ohne zu wissen, was sie unterschrieben haben. Andere werden an jene Orte gehen, die für solche Zeiten vorbereitet wurden. Dort werden Meine Diener sein, die sich um die Gebrochenen kümmern. Ja, genau so wie in der Vision, die du vor Jahren hattest.

“Seuchen werden ausbrechen. Einige sind menschengemacht, Einige aufgrund mangelnder Sauberkeit und der Nähe zu kranken Tieren. Ja, auch die Tiere werden unter Schock stehen. Das ist es, wenn CERN alles tun wird, um Unruhen und Massaker an unschuldigen Zivilisten zu verursachen. Dies ist das schlimmste Szenario.

“Aber da wird es Jene geben, die stehen und dienen werden. Sie werden für eine Heilung beten und Tote auferwecken. Ja, Ich werde mächtige Taten ausführen durch Meine Diener. Nahrung wird aus dem ‘Nichts’ auftauchen. Spitäler werden geleert und Seuchen gestoppt werden und dies alles in Meinem Namen.

“Ich weiss, Einige haben Probleme mit Meinem Namen. Sie müssen es wirklich meinen und verlangen, dass die Dämonen vor Meinem Namen fliehen. Die Engel werden eingreifen und Jene gewaltsam entfernen, die beim Nutzen Meines Namens nicht gehorchen. Aber ihr müsst Alle eine persönliche Beziehung mit Mir haben. Ihr müsst Mich alle kennen, in dem Sinn, dass ihr eine innige Gemeinschaft, ein inniges Verständnis und eine Sicherheit habt bezüglich dem, wer Ich bin. Wenn ihr mit festem Glauben und Überzeugung sprecht, müssen sie definitiv fliehen. Ihr müsst sie auch sehen. Ich werde sie euch offenbaren, aber ihr müsst nach ihnen suchen und sie direkt ansprechen und Gehorsam gegenüber Meinem Namen fordern.

“Dies ist der Grund, warum es nicht funktioniert hat… Es war nicht genug Glaube vorhanden an das, wer Ich bin und nicht genug Konzentration, bis jene Geister gehorchen. Im Militär wird sofortiger Gehorsam verlangt. Und so ist es mit den geistigen Mächten der Dunkelheit – ihr müsst Gehorsam verlangen. Und wie Ich sagte, wenn sie versuchen, Meinen Namen zu ignorieren, werden die Engel sie gewaltsam entfernen.”

(Clare) Herr, Ich weiss, Heidi sang über die Seuchenopfer und sie wurden alle gesund, nicht Eines starb und sie wurde auch nicht krank.

(Jesus) “Das ist richtig – der Glaube jener Frau ist gross. Ihr Mitgefühl ist gross. Singen ist ein mächtiges Instrument, um jegliche Seuche oder Störung zu überwältigen. Hinter diesen Plagen und Seuchen stecken Dämonen, Fürstentümer, die beauftragt sind, tödliche Krankheiten herbeizuführen. Hinter diesen Krankheiten stecken wirklich Dämonen. Sie können gestoppt werden, man kann sie ansprechen.

“Der Tod kann gestoppt und das Leben kann wieder hergestellt werden, besonders durch das Zungen-Gebet. Wenn Ich durch euch bete, gibt es keine Macht auf der Erde unten oder in den Himmeln oben, die Meiner Fürbitte vor dem Vater widerstehen kann. Es ist getan und vollbracht. Dies ist es, warum das Beten in Zungen so extrem denunziert wird.

“Wie du weisst, je mehr Wahrheit und Kraft in etwas steckt, um so mehr wird es abgelehnt und als dämonisch und von dem Teufel kommend denunziert.”

(Clare) Herr, ist dies die unentschuldbare Sünde?

(Jesus) “Ja, das ist richtig. Da wird ein Fleck auf ihrem Gewand sein, der nicht entfernt werden kann. Es gibt einen Unterschied zwischen bösartiger Rede und Ignoranz. Jene, die Meinen Geist kannten und es trotzdem auf sich selbst nahmen, Meinen Geist zu verurteilen – Wenn sie nicht bereuen, werden sie nicht in den Himmel eingehen. Die Reue muss aufrichtig sein und aus der Tiefe ihres Wesens fliessen darüber, was sie Mir und den Menschen angetan haben, die Ich ins Königreich hätte bringen können, wenn sie Mich nicht verunglimpft hätten.

“Wenn sie nicht aufrichtig bereuen, werden sie nicht in den Himmel eingehen. Wenn sie bereuen, werden sie in den Himmel eingehen mit einem Fleck auf ihrem Gewand.”

(Clare) Ich sah ein langes weisses Kleid mit einem Gürtel um die Taille. Da war ein langer, verblasster Fleck von der Taille bis zum Boden auf der rechten Seite ihres Körpers. Es sah aus wie etwas, das viel intensiver eingefärbt war und dann entfernt worden ist, aber da war immer noch eine Spur davon übrig. Ich denke, vielleicht Blut aus der Wunde an Seiner Seite, das unschuldige Blut Des Herrn, denn dies ist, wie Er über Verleumdung spricht, es ist das Vergiessen von unschuldigem Blut.

(Jesus) “Das war wirklich Mein Blut, das Blut aus Meinem durchbohrten Herzen – jener Fleck wird für alle Ewigkeit bleiben. Ich habe Jene auf Youtube gewarnt, dass sie sehr vorsichtig sein sollen mit ihrem Mund, mit ihrem Herzen und mit ihren Absichten. Ich habe sie zahlreiche Male gewarnt. Einige haben Meine Warnung nicht beachtet – Ich hoffe, dass sie es noch bereuen werden. Wenn sie nicht bereuen, werden sie nicht in den Himmel eingehen.”

(Clare) Oh Mein Gott, wie schrecklich, nur dafür, dass sie das Werk Deines Geistes verurteilt haben?

(Jesus) “Das ist richtig. Wenn sie Meinen Geist kennen und sie in ihrem Herzen wissen, dass Ich an der Arbeit bin durch ein Gefäss und sie Mich trotzdem verurteilen, wenn sie nicht aufrichtig bereuen, haben sie ihren Platz in der Hölle besiegelt. Dies ist, was die Pharisäer taten. Viele haben später bereut, Viele aber auch nicht. Siehst du Clare, Ich habe keine Wahl. Sie haben Mich verurteilt und bereuten es nicht.

“Rebellion kann nicht in den Himmel eintreten. Da ist ein Ort, der bestimmt ist für die Rebellischen – er wird Hölle genannt. Dies ist es, warum Ich euch bitte, für eure Feinde zu beten. Wenn Mein Geist durch euch wirkt und sie Meinen Geist kennen, aber darauf bestehen, Meinen Geist als böse und vom Teufel kommend zu beschuldigen, haben sie die unentschuldbare Sünde begangen.

“Sofern sie zur Besinnung kommen, bevor sie sterben und ihre Sünde gestehen, werden sie in den Himmel eingelassen, doch sie werden niemals ein völlig reines Gewand haben. Es wird für immer befleckt sein. Betet für eure Feinde und lasst niemals eine böse Bemerkung über Einen Meiner Diener an euren Ohren vorbeigehen, ohne dass ihr dies rügt. Seid kein Teilhaber an dieser Sünde. Weist es zurecht.

“Da gibt es viele lose Lippen, die mit Worten um sich schmeissen wie ein Sprinkler mit Wasser. Sie haben keine Erkenntnis, sie haben keine Ahnung, was sie sagen. Für sie ist es nicht die unentschuldbare Sünde, weil sie ohne Wissen oder Verständnis sind darüber, wer Mein Geist ist. Er ist SO rein, Clare. So schnell verletzt und noch reiner als feinstes, geschmolzenes Gold. Ihm Bosheit zuzuordnen, nachdem man die Süsse von dem, wer Er ist, gekannt hat, ist unentschuldbar.

“Wenn Eines zu Eifersucht, Verbitterung und Hass neigt, wenn Eines manipuliert und nach Anerkennung und Macht strebt, obwohl es Mich kennt, jedoch die Warnung in den Wind geschlagen hat, da es so verzehrt ist von Eifersucht… Ich warne sie eindringlich, dass sie ihre Herzen umgestalten sollen in genau diesem Augenblick. Wenn sie in jener Härte verharren, bestrafe Ich sie. Ich entziehe ihnen Meinen Schutz und erteile den Dämonen die Erlaubnis. Ich gebe ihnen drei Warnungen.

“Wenn sie nicht bereuen, sondern in ihrer Haltung verharren und gegen Meinen Heiligen Geist sprechen und Gutes als Böse bezeichnen… Dies ist die unentschuldbare Sünde. Ihre einzige Hoffnung auf Erlösung ist eine tiefe und aufrichtige Reue, aber ihr Gewand der Erlösung wird für immer gekennzeichnet sein.”

(Clare) Oh Herr, es gibt viele Menschen, die das gerne wissen möchten.

(Jesus) “Und das ist genau der Grund, warum Ich jetzt darüber spreche. Ich habe ihre Gebete gehört. Ist es möglich, in den Himmel einzugehen, nachdem diese Sünde begangen wurde? Die Antwort ist JA, es ist möglich.

“Aber die Bedingungen, die Ich oben erklärt habe, müssen Alle erfüllt werden von der Person, die die Sünde begangen hat. Wenn sie ignorant sind und einen Mund haben wie ein Sprinkler, sind sie nicht strafbar, obschon Ich ihnen trotzdem einen Dämpfer verpasse in ihrem Geist. Sogar wenn sie nicht gläubig sind, werden sie die Schuld tief im Innern fühlen. Das ist der Anfang eines richtig geformten Gewissens. Sie werden über jenes Gefühl nachdenken; es wird unangenehm sein, wenn sie auch nicht ganz sicher sind, warum.”

“Meine Liebe, Ich möchte, dass du die Menschen ein bisschen ernster nimmst… bitte. Ich werde dir offenbaren, wer aufrichtig ist und wer dich nur benutzt. Aber du tust dein Bestes mit Jedem, bis Ich dir ihr Herz offenbare.

“Und zu euch, Meine Youtube Kinder… Tut euer Bestes, um euch vor Gott als bewährt zu präsentieren, als Arbeiter, die sich nicht schämen müssen und die das Wort der Wahrheit richtig handhaben. Doch haltet euch fern von weltlich leerem Geplapper, denn dies geht über in noch mehr Bosheit und ihr Wort wird sich seinen Weg bahnen wie ein Krebsgeschwür. Der Herr kennt Seine Eigenen und Jedes, das den Namen Des Herrn bezeugt, muss sich von der Bosheit abwenden. (2. Timotheus 2:15-17, 19)

“In einem grossen Haus gibt es aber nicht nur goldene und silberne Gefässe, sondern auch Gefässe aus Holz und Ton, Einige sind wertvoll und Andere nicht. Wenn sich dann Eines von Diesen selbst reinigt, wird es zu einem Gefäss der Ehre, heilig und nutzbar für den Herrn, für jedes gute Werk vorbereitet. Flieht die Begierden eurer Jugend, strebt nach Gerechtigkeit, Glauben, Liebe und Frieden mit Jenen, die den Herrn aus einem reinen Herzen anrufen. Lehnt jedoch törichte und dumme Fragen ab, im Wissen, dass sie Streitereien erzeugen. Und ein Diener des Herrn sollte nicht streiten, sondern Allen gegenüber sanft sein, in der Lage zu lehren und geduldig zu sein, wenn ihm unrecht getan wurde, in Demut Jene instruierend, die auf der Gegenseite stehen, für den Fall, dass Gott ihnen Reue gewährt durch eine umfassende Erkenntnis der Wahrheit und sie zur Besinnung kommen und aus der Falle des Teufels heraus finden, der sie gefangen nahm, um seinen Willen zu tun. (2. Timotheus 2:20-26)

(Clare) Diese Passage in der Bibel beschreibt alles, worüber Er gesprochen hat. Und diese Sache mit der Eifersucht und der Lästerung des Heiligen Geistes. Er erwähnt es sogar, sie werden zur Besinnung kommen und der Falle des Teufels entkommen. Dies ist seine Falle… Er hat sie gefangen genommen, um seinen Willen zu tun. Der Wille des Teufels ist, etwas, das von Dem Heiligen Geist kommt, zu denunzieren. Und er erreicht damit 2 Dinge. Erstens macht er den Diener schlecht in den Augen der Menschen und er schafft es, dass die Menschen nichts von jenem Diener lernen werden, da er verunglimpft wurde. Das ist also, wie er Menschen gefangen nimmt, um seinen Willen zu tun.

(Jesus) “Du hast ihnen viel beigebracht von dem, was Ich dir gegeben habe. Einige setzen es in die Praxis um. Andere sind bequem und wollen nur Antworten. Zu ihnen sage Ich… sucht Mich und Ich werde euch Antworten geben, aber ihr müsst Mich mit eurem ganzen Herzen suchen. Ich bin kein einfacher Fang. Für Jene, die Mich noch nicht kennen, ja, für sie bin Ich liebevoll und nahe zur Hand. Aber Jene, die Mich seit längerer Zeit kennen, Mich aber nicht eifrig suchen, dies zeigt Mir ihre fehlende, ernsthafte Sorge, ihre Faulheit und Respektlosigkeit. Dies spiegelt den Diener wider, der ein Talent hatte und es vergrub.

“Zur Gemeinde von Laodizea… Ich rate euch, Gold von Mir zu kaufen, das im Feuer geläutert wurde, damit ihr reich werdet, und weisse Kleider, damit ihr bekleidet seid und die Schande eurer Nacktheit nicht offenbart wird. Salbt eure Augen mit der Augensalbe, damit ihr sehen könnt. Alle, die Ich liebe, korrigiere und züchtige Ich. Seid also leidenschaftlich und bereut! (Offenbarung 3:18-19)

“Du hast sie gelehrt, wie sie fischen können, jetzt will Ich ihren Fang sehen. Kommt zu Mir, Meine Bräute und sucht Antworten von Mir. Da ist nichts falsch daran, eure Bibel als Orakel zu benutzen. Testet Mich und Ich werde euch beweisen, dass dies akzeptabel und sogar tugendhaft ist. Aber ihr müsst auch eine bindende Zusage machen, euch selbst in allen Dingen aufzugeben, ansonsten werdet ihr nicht verstehen, was Ich euch zeige oder euch dafür interessieren, es zu verstehen.

“Es ist ein wahrer Ausspruch, dass ein Mensch ein Problem nur erkennen kann, wenn er willig ist, etwas dagegen zu tun. Wenn er bequem oder rebellisch ist, wird er erklären, dass er die Antwort nicht verstehen konnte und dass er nicht willig ist, härter daran zu arbeiten. Aber Jene von euch, die eindringen, euch werde Ich mit Erkenntnis belohnen. Wenn es Jemandem von euch an Weisheit mangelt, dann kommt zu Mir und Ich werde euer Verständnis salben, damit es mit Meinem übereinstimmt. Das ist Weisheit.

“Nun denke Ich, dass Ich euch Allen genug zum Nachdenken gegeben habe. Mein Segen ist auf Jenen, die fleissig Meine Wahrheit suchen in allen Dingen. Und für Jene, die immer noch herumstehen und nicht mit Furcht und Zittern an ihrer Erlösung arbeiten, zu euch sage Ich… Ich komme und da wird es Weinen und Heulen geben für Jene, die ihre Erwählung nicht ernst genommen haben. Tut Busse und Ich werde jede eurer Bemühungen segnen. Ich liebe euch zärtlich. Macht Mich stolz. Nutzt das, was ihr gelernt habt.”

flagge en  Aftermath of Tragedies & The unpardonable Sin, to blaspheme the H.S.

Jesus explains… The Aftermath of Tragedies &
The unpardonable Sin…To blaspheme the Holy Spirit

July 20, 2015 – Words from Jesus to Sister Clare

The Lord began the message with one word… “Aftermath.”

(Clare) Here He’s talking about the aftermath of the bombing of America.

(Jesus) “People will be so hungry for order and restoration they won’t be thinking about what they are signing into. Desperation will be everywhere, every nook and cranny, every hidden place, out in the open, roaming the streets, knocking on doors. They will be like dead men: blank stares, unbelief, suicidal… many, many suicides.

“Do you see why I am so reluctant about this? Children crying in the streets for their parents. Mothers, screaming for their little ones. Hopelessness everywhere.”

“When order comes to town, people will be so traumatized they will not be paying attention to what they are doing. Some will sign on without knowing what they did. Others will be gone to places they have prepared for such a time as this. There will be My ministers tending to the broken. Yes, just like the vision you had years ago.

“Plagues will break out. Some manmade, some from lack of cleanliness and proximity to sick animals. Yes, even the animals will be reduced to shock. That is when CERN will do its best to cause rioting and mass slaughter of innocent civilians. This is the worst case scenario.

“But, there will be those who will stand and minister, pray for healing, raise the dead. Yes, I shall do mighty exploits through my servants. Food will come from ‘nowhere’. Hospitals will be emptied, plagues will be stopped, all in My Name.”

“I know some are experiencing difficulties with My Name. They have got to mean it and demand that the demons flee at My Name. The angels will step in and forcefully take those who do not obey the use of My Name. But, you must all have a personal relationship with Me. You must all ‘know’ Me in the sense of having a deep communion, understanding, assuredness of Who I Am. When you speak in total faith with conviction, they absolutely must flee. You need to see them as well. I will reveal them to you, but you must look for them and speak directly to them, demanding obedience to My Name.

“This is the issue with why it hasn’t worked… not enough faith in Who I Am and concentration until the entity obeys. In the military, obedience immediately is demanded. And, so it is with the spiritual forces of darkness – you must demand obedience. And, as I said, if they try to ignore My Name, the angels will forcefully remove them.”

(Clare) Lord, I know Heidi sang over the plague victims and they all recovered, not one died and she did not get sick.

(Jesus) “That’s correct – the faith of that woman is great! Her compassion is great. Singing is a powerful tool to overcome any plague or disorder. There are demons behind these plagues, principalities that move about on assignment to bring in the deadly sickness. Truly these diseases have demons behind them. They can be stopped, they can be spoken to.

“Death can be stopped, life can be restored, especially praying in tongues. When I pray through you, there is no force on the Earth below or heavens above that can resist My intercession before the Father. It is done, finished. This is why tongues are so forcefully denounced.

“As you know, the more truth and power to something, the more it is opposed and accused as being demonic, and from the devil.”

(Clare) Lord, is that the unpardonable sin?

(Jesus) “Indeed it is. There will be a stain on their garment that cannot be removed. There is a difference between malicious speech and ignorance. Those who knew My Spirit, and still took it upon themselves to denounce My Spirit… unless they repent, they will not go to Heaven. Repentance has to be complete, contrition must flow from the very core of their being for what they did to Me and to the people I could have brought into the Kingdom had they not denounced me.

“If they do not repent, they will not enter Heaven. If they do repent, they will enter Heaven with a stain on their garment.”

(Clare) I saw a full length white garment with a cincture around the waist. There was a long, faded stain from the waist to the floor about 12 inches wide, on the right side of their body. It looked like something much more intense in color that had been removed, but there was still a vestige of it. I am thinking perhaps blood from the wound in His side, the Lord’s innocent blood because this is how He talks about slander, shedding innocent blood.

(Jesus) “Truly, that was My Blood from My punctured heart – that stain will remain for eternity. I have warned those on Youtube to be very cautious with their mouth, their heart, their motives. I have warned numerous times. Some have not heeded My warning – I am hoping for contrition from them. If they do not repent, they will not enter Heaven.”

(Clare) Oh, My God…how terrible, just for denouncing the work of Your Spirit?

(Jesus) “That’s right. If they know My Spirit and they know in their hearts that I am at work in a vessel or movement and they still denounce Me, unless they repent thoroughly, they cannot enter Heaven – they have sealed their place in Hell. This is what the Pharisees did. Many later repented, many did not. You see, Clare, I have no choice. They denounced Me and did not repent.

“Rebellion cannot enter Heaven. There is a place set apart for the rebellious – it’s called Hell. This is why I ask you to pray for your enemies. If My Spirit is moving through you, and they know it’s My Spirit, but insist on accusing My Spirit as evil and the devil, they have committed the unpardonable sin.”

“If they come to their senses before they die, and confess their sin, they will be allowed in Heaven but never have a totally clean garment. It will be forever stained. Pray for your enemies, and never let an evil remark about one of My servants pass by your ears without rebuking it. Do not be a partaker in this sin. Rebuke it.

“There are many with loose lips, they throw words around like a sprinkler throws water. They have no discernment, they have no idea what they are saying. For them, it is not the unpardonable sin, because they are without knowledge or understanding of Who My Spirit is. He is SO pure, Clare. So very easily offended and yet purer than the finest molten gold. To assign Him wickedness, after having known the sweetness that He is, is unpardonable.

“When one is prone to jealousy, bitterness, hatred. When one is manipulating and grasping for recognition and power. And they have known Me, but cast caution to the wind because they are so eaten up with jealousy… I warn them sternly to reform their heart right there and then. If they persist in that hardness, I punish them. I remove My covering and give the demons permission. I give them three warnings.

“If they do not repent, but persist in their attitude and speak against My Holy Spirit, calling good – evil: that is the Unpardonable Sin. Their only hope for salvation is a deep and complete repentance, but their garment of salvation will be marked for eternity.”

(Clare) Oh Lord, a lot of people were wanting to know about this.

(Jesus) “And, that is precisely why I am speaking on it now. I have heard their prayers. Is it possible to go to Heaven after committing that sin? The answer is YES, it is.

“But the conditions I explained above must all be met for the person to have committed the sin. If they are ignorant and have a mouth like a sprinkler, they are not culpable, although I do give them a strong check in the spirit, none the less. Even if they are not believers, they will feel guilt on a deep level. That’s the beginning of a properly formed conscience. They will reflect on that feeling, it will be bothersome, even though they are not quite sure why.”

“My love, I want you to take people a little more seriously … please. I will reveal to you who is sincere and who is just using you. But, you do your best with each one until I reveal their heart to you.

“And to you, My Youtube children… Do your utmost to present yourself approved to God, a worker who does not need to be ashamed, rightly handling the Word of Truth. But keep away from profane, empty babblings, for they go on to more wickedness, and their word shall eat its way like cancer. The Lord knows those who are His. Everyone who confesses the Name of the Lord must turn away from wickedness. (2 Timothy 2:15-17, 19)

“But in a large house there are not only vessels of gold and silver, but also of wood and clay, some unto value and some unto no value. If then, anyone cleanses himself from these, he shall be a vessel unto value, having been holy, of good use to the Lord, having been prepared for every good work. And flee from the lusts of youth, but pursue righteousness, belief, love and peace with those calling on the Lord out of a clean heart. But refuse foolish and stupid questions, knowing that they breed quarrels. And a servant of the Lord should not quarrel but be gentle towards all, able to teach, and patient when wronged, in meekness instructing those who are in opposition, lest somehow God gives them repentance unto a thorough knowledge of the truth, and they come to their senses, out of the snare of the devil, having been taken captive by him to do his desire. (2. Timothy 2:20-26)

(Clare) This passage of Scripture describes everything He’s been talking about. And, this thing with Jealousy and maligning the Holy Spirit – He even mentions that – ‘they’ll come to their senses and escape from the trap of the devil.’ This is his trap… He has taken them captive to do his will. The devil’s will is to denounce something that is from the Holy Spirit. And He gets two kicks out of that. One is… he brings down the minister in the eyes of the people. The other is… he derails the people from learning from that minister, because they’re scandalized. So, that’s taking people captive to do his will.

(Jesus) “You have taught them much of what I have given you. Some are putting it into practice. Others are lazy and just want answers. I say to them: seek Me and I will give you answers, but you must seek Me with all your heart. I’m not an easy catch. To those who do not yet know Me, yes, I am tender and close at hand. To those who have known me for quite some time, but are not seeking Me vigilantly, this shows Me a lack of serious concern on your part, laziness and disrespect. This resembles the servant who had one talent and went and buried it.

“To the Assembly of Laodicea… I advise you to buy from Me gold refined in the fire, so that you become rich, and white garments, so that you become dressed, so that the shame of your nakedness might not be shown, and anoint your eyes with ointment, so that you see. As many as I love, I reprove and discipline. So be ardent and repent. (Revelation 3:18-19)

“You have taught them how to fish, now I want to see their catch. Come to Me, My Brides, and seek answers from Me. There is nothing wrong with using your Bible as an oracle. Try Me in this, and I will prove to you that this is acceptable and even virtuous. But, along with this, you must have a commitment to renounce yourself in all things or you will not understand, or care to understand what I am showing to you.

“It is a true saying that a man will only recognize a problem that he is willing to do something about. If he is lazy or rebellious, he will declare that he could not understand the answer and is not willing to work any harder at it. But, for those of you who press in, you I will reward with understanding. If any of you lack wisdom, come to Me and I will anoint your understanding to coincide with Mine. That is wisdom.

“Well, I think I have given you all enough to think on. My blessing is upon you who diligently seek My Truth in all things. And, for those who are still standing around and not working out their salvation with fear and trembling, I say to you… I am coming and there will be weeping and wailing for those who did not take their election seriously. Repent and I will bless your every effort. I love you all tenderly. Make Me proud. Use what you have learned.”