Dunkelheit nimmt zu und so muss eure Anbetung… Arbeitet mit Rhemas – Darkness increases, and so must your Worship… Work with Rhemas

BOTSCHAFT / MESSAGE 121
<= 120                                                                                                      122 =>
<= Zur Übersicht                                                                      Go to Overview =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2015-09-01 - Dunkelheit nimmt zu-Mehr Zeit in Anbetung-Rhema Wort von Jesus Christus Liebesbrief 2015-09-01 - Darkness increases-More Time in Worship-Rhema Word from Jesus Christ Love Letter
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ruht auf Meinem Herzen
=> Dies ist keine Entrückungs-Übung
=> Warum wurde ich zurückgelassen?
=> Schaut in Meinen Spiegel
=> Kommt zu Mir im Verweilgebet
=> Zweisamkeit mit Mir
=> Vergeudest du noch Zeit?
=> Kommt zu Mir in Anbetung
=> Bist du stolz oder weise?
=> Komm… Lass deine Lehrer los
Related Messages…
=> Rest on My Heart
=> This is no Rapture Drill
=> Why was I left behind?
=> Look into My Mirror
=> Come to Me in Dwelling Prayer
=> Togetherness with Me
=> Do you still waste Time?
=> Come to Me through Worship
=> Are you proud or wise?
=> Come… Let go of your Teachers

flagge de  Dunkelheit nimmt zu und so muss eure Anbetung…Arbeitet m. Rhemas

Dunkelheit nimmt zu und so muss eure Anbetung… Arbeitet mit Rhemas

1. September 2015 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Der Herr ist mit uns und Er führt uns, liebe Herzbewohner. Ich hatte eine wunderschöne Zeit in der Anbetung heute Abend – einfach wunderschön. Ich kam in die Anbetung, indem ich zu Jesus sagte… ‘Herr, ich kann dies nicht allein tun. Ich brauche Deine Hilfe, damit ich Dich so anbete, wie Du es möchtest.

Ich hatte einen guten, starken Kaffee und das half ein bisschen. UND ich blieb fokussiert, ich driftete nicht ab zu irgend einem Projekt. Diese Zeit war dafür bestimmt, bei Ihm zu sein und es war so schön, ich legte ein paar wunderbare Anbetungslieder auf.

Ich danke Dir, Jesus, dass Du mir hilfst, Dich anzubeten und Mich eine solch tiefe und wunderbare Sehnsucht nach Dir verspüren lässt, danke.

(Jesus) “Meine Taube, es berstet aus deinen Poren hervor, sobald wir aus der Flaute herauskommen. Aus der Erschöpfung des Tages und des Lebens. Ich weiss, Viele Meiner Gefässe der Ehre, die den guten Kampf kämpfen, sind im Moment erschöpft und lassen nach.

“Ihr braucht mehr Anbetung, Geliebte. Mehr Anbetungszeit mit Mir, mehr Zeiten der Erfrischung, um die Mächte der Dunkelheit abzuwehren. Dies ist in der Tat eine sehr dunkle Zeit und dies ruft nach einer aussergewöhnlichen Hingabe an Mich. Dunkelheit nimmt zu und deshalb ist mehr Anbetung vonnöten.

“Ich weiss, dass Meine Bräute es leid sind, auf Mich zu warten. Ich verspreche euch, es wird nicht mehr viel länger dauern. Die Welt berstet aus den Nähten und Ich halte alles mit einem einzigen Finger zusammen. Wenn Ich aber jenen Finger entferne, wird Alles in Gang gesetzt werden. Nutzt diese Zeit also, um Mir innerlich näher zu kommen. Ihr braucht mehr von Mir, Meine Bräute, viel mehr von Mir, während die Dunkelheit zunimmt.

“Ich weiss, dass Ich dies soeben gesagt habe, aber Ich kann es nicht genug betonen. Das erste Mal drang es nicht bei Allen ein. Aber jetzt haben wir die Aufmerksamkeit darauf gelenkt und mehr werden realisieren, was in ihrem Leben wirklich fehlt… Mehr Anbetung.

“Clare, dies bin Ich. Womit ihr in der Vergangenheit durchgekommen seid, wird nicht mehr genug sein von Mir, um es durch diese immer böser werdenden Tage zu schaffen. Ich weiss, Einige von euch haben nicht soviel Zeit, aber Ich bitte euch, mehr Zeit zu schaffen, um diese Zeiten durchzustehen.

“Wie wird es für euch aussehen, wenn ihr auf euer Erdenleben zurückblickt und all diese leichtsinnigen und unwichtigen Dinge seht, für die ihr eure Zeit genutzt habt? Wird es nicht sehr töricht erscheinen, dass ihr eure Herzen nicht mehr beschnitten habt, um Mir die Zeit zu schenken, die ihr an dumme Dinge verschwendet habt?

“Da sind immer noch viele Dinge, an die ihr eure Zeit verschwendet, die aber keinen Wert für die Ewigkeit haben, Dinge die gegen euch arbeiten in der Gegenwart und ein Nachteil sind. Unterhaltungen, Zeit im Restaurant und in Einkaufszentren. Vereinfacht euer Leben, Meine Lieben, zügelt eure Habsucht. Übergebt euer Leben an heilige Dinge und dient Mir, betet für Jene um euch herum und tut Gutes. Ich möchte, dass ihr stark seid in Heiligkeit, nicht stark in Weltlichkeit.

“Ihr müsst euch nicht mit Freunden treffen, die komplett der Welt angehören. Das ist Zeitverschwendung. Vereinfacht und optimiert lieber euer Leben zu Hause und entfernt euch immer weiter von der äusseren Welt, ohne dabei eure Verpflichtungen schlittern zu lassen.

“Wenn ihr zu Mir kommt, dann erwartet, erfrischt zu werden und neue Kraft und neues Leben zu empfangen. Wenn ihr zu Mir kommt, erwartet gehalten, geliebt und gestärkt zu werden in eurer Hingabe an Mich. Ich weiss, wie erschöpft ihr werdet, Ich weiss, wie hoffnungslos ihr euch manchmal fühlt. Ich trage euch in jenen Momenten, bis ihr zu Mir zurückkehrt im Gebet und wir wieder in einer Weise zusammen sein können, wo ihr Barmherzigkeit, Mitgefühl und Liebe für eure Brüder und Schwestern aus Meinem Herzen ziehen könnt.

“Diese Jahreszeit ist dabei, dunkler zu werden, deshalb müsst ihr mehr Licht von Mir aufnehmen. Ihr werdet nur bis zu jenem Grad feststehen, wie euer Gebetsleben echt ist und ihr euch wirklich mit Mir verbindet. Wenn ihr euch trocken fühlt im Gebet, bittet Mich, euch zu helfen… ‘Herr, ich bin zu klein, zu faul, zu krank, zu schwach. Bitte Herr, bete leidenschaftlich durch mich, hilf mir, mich mit Dir zu verbinden, hilf mir, Dich anzubeten.’

“Ich werde euch zu Hilfe eilen. Das Geständnis eurer Schwachheit öffnet die Tür für Meine Barmherzigkeit und Ich kann nicht anders, als euch mit einer Himmlischen Leidenschaft für Mich zu durchdringen. Ich übernehme den Mangel, weil ihr aus eurem freien Willen erklärt habt, dass ihr einen Mangel habt. Dies ist das Geheimnis zu einem leidenschaftlichen und effektiven Gebet.

“Ein anderer Weg, um eure Vertrautheit mit Mir zu erhöhen, sind Rhemas. Wenn ihr euch flau und nicht inspiriert fühlt, zieht eine Karte aus eurer Rhemakarten-Box, wie Clare es euch gelehrt hat. Ihr werdet überrascht sein, was Ich euch gebe. Es wird genau das sein, was ihr braucht, um diese Erschöpfung und diese lauwarme Haltung zu überwinden.

“Ihr werdet erkennen, dass Ich bei euch bin und die totale Kontrolle habe und weiss, wo ihr gerade steht. Dies ist eine alte Technik, die Meine Propheten regelmässig genutzt haben. Durchsucht die Schriften und findet heraus, wo sie Lose gezogen haben. Dies ist das genau gleiche Prinzip.

“Einige Menschen, die wenig Verständnis haben und schnell sind im Richten, haben nicht erkannt, dass dies ein Weg ist, wie Ich sie führe, sei es durch ein Wort aus der Bibel, durch Rhemakarten oder sogar durch einen Autoaufkleber oder ein Lied, das Ich ihnen in den Sinn bringe. Meine Bräute, Ich spreche immer mit euch, immer. Setzt Mir keine Grenzen, nennt nicht Böse, was gut und richtig ist. Seid vorsichtig, wem ihr zuhört. Vergleicht das, was sie sagen, immer mit den Schriften.

“Dort werdet ihr Die Wahrheit finden. Dringt tiefer ein als die persönliche Meinung, wenn Menschen euch davon abhalten, mit Mir zu sprechen. Denkt daran, dass der Feind auf keinen Fall will, dass ihr Mir näher kommt und Mich hört und dass ihr eine Möglichkeit habt, Meine Stimme zu erkennen und Meine Wege für euch zu bestätigen. Also werden sie Christen nutzen und versuchen, euch zu entmutigen.

“Vorsicht, es sind viele falsche Propheten in die Welt hinaus gezogen. Wölfe im Schafspelz. Ihr müsst lernen, Mich selber zu hören und zu erkennen. Ihr könnt euer Vertrauen nicht mehr in Andere setzen, um Antworten zu bekommen, ausser ihr wollt, dass euch ein Mann oder eine Frau führt.

“Wenn ihr wollt, dass Ich euch führe, müsst ihr selbst um eure Antworten besorgt sein. Ihr könnt nicht träge, ungläubig oder faul sein und einfach aufgeben. Ihr müsst eindringen und durchhalten, wie es geschrieben steht. Seit Johannes dem Täufer bis jetzt erleidet das Königreich Gewalt und die Stürmischen reissen es an sich. (Matthäus 11:12)

“Deshalb, wenn euer Fleisch stark ist und sich zurückziehen will von der Herausforderung, in Mich einzudringen, denkt an ungestüme Menschen – das sind Solche mit einer starken Hingabe – sie reissen etwas gewaltsam an sich, sie lassen es sich nicht entgehen.

“Ihr werdet erkennen, dass Ich treu bin und euch eine Vertrauensspritze gebe, um euch auf eurem Weg zu inspirieren. Da gibt es viele Dinge, die ihr gelehrt worden seid auf diesem Kanal, was euch hochheben wird, wenn euch euer Leben zu dunkel und zu schwer erscheint. Bitte nutzt diese Dinge, sie sind wichtig für euch.

“Schreibt Meine Worte an euch nieder und legt sie in eure Rhemabox. Schreibt Textwörter aus der Bibel nieder, Prophezeiungen, Gebete, Durchbrüche, Versprechen. Da gibt es so Vieles, das ihr niederschreiben könnt und später könnt ihr eine Karte ziehen.”

(Clare) Als Randbemerkung hier, ich habe aktuell ungefähr 300 Rhemakarten in meiner Box. Man baut sie einfach auf, indem man es jedes Mal, wenn man ein Wort bekommt, aufschreibt. Gewisse Worte bilden eine Geschichte und in der Minute, wo man jene Karte zieht, weiss man genau, was der Herr sagen will, weil es eine Geschichte gibt, die hinter dieser Karte steckt. Manchmal notiere ich dies flüchtig auf der Rückseite jener Karte, damit ich dann noch weiss, was es mit diesem Wort auf sich hat und wie es geholfen hat.

(Jesus) “Schreibt auch eure Korrekturen auf und die Zeiten, wo ihr bereut habt, denn sündige Phasen neigen dazu, sich zu wiederholen. ‘Und als der Teufel alle Versuchungen beendet hatte, wich er eine Zeit von Ihm.’ (Lukas 4:13) Das ist, wie er arbeitet, wenn ihr Widerstand aufbaut, dann wartet er, bis ihr zu erschöpft seid, geradeaus zu denken und dann wirft er es wieder auf euch. In eurer Erschöpfung erkennt ihr nicht, was euch angeboten wird und ihr fallt. Seid hellwach, seid aufmerksam, er stellt euch nach.

“Ich habe euch viel zum Nachdenken gegeben, viel, um in die Tat umzusetzen. Glücklich werdet ihr sein, wenn ihr dies in eurem Leben anwendet. Ihr werdet einsam, verwirrt, schwach und im Dunkeln verweilen, wenn ihr diese Lektionen nicht anwendet in eurem Leben. Dies ist keine Zeit, faul und bequem zu sein.”

(Clare) Herr, so lächerlich es auch klingen man, aber viele Menschen zweifeln daran, dass Du die Fähigkeit besitzt, die richtige Karte für sie zu wählen oder sie sagen, es sei eine Art Hexerei oder Wahrsagerei oder etwas in der Art.

(Jesus) “Ja und jene gleichen Menschen haben die ‘tägliche Brotbox’ über Jahre benutzt und hatten niemals ein Problem damit. Einige Menschen werden sich an irgendeiner Entschuldigung festhalten, die sie finden können, um dich zu diskreditieren, Clare. Beachte sie nicht, denn Ich tue es auch nicht. Ich mache weiter, euch zu lehren, was Ich weiss, dass es euch Allen dienen wird, ob der Mensch dem nun zustimmt oder nicht. Dies ist, wo euer Urteilsvermögen tiefer gehen muss.”

(Clare) Herr, kannst Du dies auf eine Weise erklären, damit sie verstehen, wie Du dies tust?

(Jesus) “Meine Kinder, ja, Ich sage Kinder, denn ihr seid immer noch sehr unreif, was euren Glauben betrifft. Wenn Ich das Rote Meer teilen konnte, kann Ich dann nicht auch zwei Indexkarten trennen und euch die Richtige ziehen lassen? Hmmm? Doch da gibt es Jene, die nicht glauben, dass Ich das Rote Meer teilte, aber ihr gehört nicht zu Jenen, oder?

“Genug für heute, Meine Liebe. Meine Worte dringen tief ein und schlagen Wurzeln in eurer Seele, Amen. Erhebt euch über eur Fleisch und reisst das Königreich gewaltsam an euch, Amen. Entfernt euch niemals aus Meinen Armen, während Ich euch an Mein Herz drücke und ihr Meine Liebe zu euch einatmet.”

flagge en  Darkness increases, and so must your Worship… Work with Rhemas

Darkness increases, and so must your Worship… Work with Rhemas

September 1, 2015 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) The Lord is with us and leading us, dear Heartdwellers. I had a beautiful time in worship tonight – just really beautiful. I came into worship telling the Lord… ‘Lord, I can’t do this on my own. I need You to help me worship as YOU want me to.

I had a good, strong cup of coffee, and that helped a little bit. AND I stayed focused, I didn’t drift off onto a project. This time was set aside to be with Him, and it was so beautiful, I put on some worship songs.

Thank you Lord for helping me worship and have such a profoundly beautiful longing for you, thank you.

(Jesus) “My Dove, it comes bursting out of your pores once we get out of the doldrums. The fatigue of the day and of life. I know many of My Vessels unto honor are fighting the good fight right now, are fatigued and waning.

“More worship, Beloved ones. More worship time with Me, more times of refreshing to stave off the powers of darkness. This indeed is a dark, dark time and calls for extraordinary commitment to Me. Darkness is on the increase, more worship is needed.

“I know My Brides have grown weary waiting for Me. I promise you, it will not be much longer. The world is bursting at the seams and I am holding it all together with just one finger, but when I remove that finger, all will be set into motion. In the meantime, use this as an interior time of growing closer and deeper with Me. You need more of Me, My Brides, much more of Me as darkness is truly on the increase.

“I know I just said that, but I can’t say it enough. The first time it didn’t get through with everyone. But now that we’ve drawn attention to it, more will realize what is lacking in their lives. More worship.

“Clare, this is Me, what you’ve gotten by with in the past will no longer be enough of Me to make it through these days of increasing evil. I know some of you don’t have that kind of time, but I am asking you to set more aside to make the times.

“How will it look to you when you turn and look back on your earthly life and see all the frivolous and unimportant things you used your time for? Will it not appear very foolish that you didn’t circumcise your hearts more and give Me the time you wasted on foolish things?

“There are still many things you waste your time on, things that have no value in eternity, things that act against you in the present, and are a detriment. Entertainments, time in restaurants and shopping malls. Simplify your lives, dear ones, rein in your lust for things. Give your life over to holy things and serving Me, praying for those around you, and doing good deeds. I want you to be strong in holiness, not strong in worldliness.

“You do not have to associate with friends who are wholly given over to the world. That is wasting time. Rather, make your life at home simplified, streamlined, drawing further and further away from the outside world, yet not abandoning your responsibilities.

“When you come to Me, expect to be refreshed and given new strength and new life. When you come to Me expect to be held and loved and strengthened in your commitment to Me. I know how weary you get, I know how hopeless you sometimes feel. I even carry you in those moments until you can return to Me in prayer and we can be together once again in a way you can draw from My Heart great drafts of mercy, compassion and love for your brothers and sisters.

“This season is about to get darker, therefore you must absorb more of the Light from Me. You will stand firm only to the degree your prayer life is authentic and truly connecting with Me. If you feel dry in prayer, ask Me to help you… ‘Lord, I am too little, too lazy, too sick, too weak. Please, Lord, pray through me passionately, help me to connect with You, help me to worship You.’

“I will come to your aid. Your confession of weakness opens the door to My Mercy and I cannot help but flood you with Heavenly passion for Me. I make up what is lacking, because you have declared with your free will that you are lacking. That is a secret to passionate and effective prayer.

“Another way to increase your intimacy with Me is getting Rhemas. When you feel flat, uninspired, draw a card from your Rhema card file as Clare taught you. You will be surprised at what I give you. It will be just what you need to overcome this fatigue and lukewarmness.

“You will see, I AM WITH you, I am totally in control and I do understand where you are at. This is an ancient technique that My prophets used regularly. Search the Scriptures for yourselves and find where they drew lots; it’s the exact same principal.

“Some people who are thin on understanding and quick to judge, have failed to recognize that this is a way I lead you, whether it be from the Bible, from Rhema Cards, or even a bumper sticker or a song I quicken to you. My Brides, I am ALWAYS, ALWAYS, talking to you. ALWAYS. Don’t limit Me, don’t assign evil to what is good and right. Be careful who you listen to. Always compare what they say, with the Scriptures.

“There you will find the truth. Go deeper than personal opinion when people discourage you from speaking with Me. Remember, the last thing the enemy wants you to do is get closer to Me, to hear Me and have a way to confirm and discern My voice and My ways to you. So, they’re going to try and discourage you through Christian people.

“Beware, there are many false prophets gone out into the world. Wolves in sheep’s clothing. You must learn to hear Me and discern Me on your own. You can no longer trust others to provide answers for you, unless you want a man or woman to lead you.

“If you want Me to lead you, you must work for your answers. You cannot be slothful, unbelieving or lazy, giving up easily. You must press in and persevere as it is written, And from the days of John the Baptist until now the kingdom of heaven suffers violence, and men of violence take it by force. (Matthew 11:12)

“Therefore when your flesh is strong and wants to back away from the challenge to press in to Me, remember men of violence – that is, those with strong commitment – take it by force and do not let it evade them.

“You will see that I am faithful to give you a shot of faith to inspire you on your way. There are many things you have been taught on this channel that will lift you up when life seems just too dark, too heavy. Please, use them; they are important to you.

“In your rhema boxes, write down My Words to you. Write down scriptures, write down prophecy, write down prayers, write down breakthroughs, write down promises. There is so much to write down and then draw from them later.”

(Clare) As an aside there, I have about 300 Rhema Cards in my current file. You just build it up, every time you get a word, you write it down and put it in there. Certain words build a history, and the minute you get those cards, you know exactly what the Lord is saying to you, because there’s a history that goes with that card. Sometimes I’ll even write that down on the back, so I’ll know – Wow, this is when THAT happened, and the Lord gave me this word, and it did work out.

(Jesus) “Write down even your corrections and the times you repented, because cycles of sin tend to repeat themselves. Remember… ‘When the devil had finished every temptation, he left Me until an opportune time.’ (Luke 4:13) That’s how he works, when you put up resistance he waits until you are too fatigued to think straight and then he throws it at you again. In your exhaustion, you don’t recognize what’s being offered to you and you fall for it. Be awake, be aware, he is stalking you.

“I have given you much to think about, much to put into practice. Happy you will be if you apply this to your lives. Lonely, confused, weak and walking in darkness will you be if you don’t apply these lessons to your life. This is no time to be lazy.”

(Clare) Lord, as ludicrous as it sounds, many people doubt that You have the ability to choose the right card for them or they say it’s some form of witch craft, or fortune telling or something.

(Jesus) “Yes , and those same people have used the daily bread box for years and never had a problem before. Some people will latch onto any excuse they can find to discredit you, Clare. Pay them no mind, for neither do I. I continue to teach what I know will be beneficial to you all, whether man approves it or not. This is where your discernment must go deeper.”

(Clare) Lord, can you explain how you do this in a way they can understand?

(Jesus) “My children, yes, I say children, for you are yet very immature in your faith. If I parted the Red Sea, can I not part two index cards to reveal the right one? Hmmm? Yet, there are those among you who do not believe I parted the Red Sea, you are not among them are you?

“Enough for today, My Love. My words reach deeply and take root within your souls, amen. May you rise up over your flesh and take the kingdom by force, amen. May you never stray from My Arms as I hold you against My heart, and you breathe in My Love for you.”