Jesus sagt… Die Türen der Gnade schliessen – Jesus says… The Doors of Mercy are closing

BOTSCHAFT / MESSAGE 232

<= Zurück zur Übersicht                                                              Back to Overview =>

2016-01-15 - Jesus sagt - Die Tueren der Gnade schliessen - Nur noch Sekunden auf der Goettlichen Uhr 2016-01-15 - Jesus says - The Doors of Mercy are closing - Only Seconds left on Gods Clock
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
 => Das Barmherzigkeits-Gebet
=> Psalm 91
 => The Divine Mercy Chaplet
=> Psalm 91
 Verwandte Botschaften…
=> Der Tag wo die Bomben fallen
=> Nukleare Vernichtung von Miami
=> Vorbereitungen für Krieg
=> Einige sind vorbereitet
=> Das Schlüsselereignis
=> Die kommende Hölle
 Related Messages…
=> The Day the Bombs fall
=> Nuclear Annihilation of Miami
=> Preparations for War
=> Some are prepared
=> The Key Event
=> The coming Hell

flagge de  Jesus sagt… Die Türen der Gnade schliessen

Jesus sagt… Die Türen der Gnade schliessen
Nur noch Sekunden auf der Göttlichen Uhr

15. Januar 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Der Segen unseres süssen Jesus und Seiner Begleitung sei mit euch, Herzbewohner.

Ich wurde wieder mit Ablenkungen geschlagen, Eine nach der Anderen. Und ich erkannte nicht, dass es Ablenkungen waren, bis mein Mann mich darauf aufmerksam gemacht hat. Danke Gott für meinen Mann. Er hat die Salbung, um sofort zu erkennen, was der Feind versucht zu tun.

Geschätzte Herzbewohner, Einige von euch haben herzzerreissende Briefe geschrieben und mich um Rat gefragt. Es bricht mein Herz – da sind so viele Briefe, wir können sie nicht Alle beantworten. Wir können nicht! Der Herr hat mich gebeten, eine bestimmte Aufgabe zu erledigen und ich muss Diese beenden. Da gibt es keine Zeit für etwas Anderes nebst der Arbeit, die Er mir gegeben hat. Ezekiel und ich haben geweint über Einige eurer Situationen, wie schmerzlich sie sind. Der Herr hat uns jedoch versichert, dass wenn wir uns darum kümmern, was Er uns gebeten hat zu tun, dass Er sich um euch kümmern wird. Aber Der Herr hat uns auch gelehrt, wie wir unsere eigenen Antworten von Ihm bekommen können, jetzt ist die Zeit, dies in die Praxis umzusetzen, was Er uns beigebracht hat. Dringt durch zum Herrn und bittet, dass der Heilige Geist euch führt, Er hat all eure Antworten.

Vor einem Monat hätte ich noch antworten können, aber jetzt nicht mehr. Da gibt es keine Zeit mehr Herzbewohner, wir sind wirklich am Rand der Trübsalszeit angekommen. Ich sah diese gigantischen Türen der Gnade, wie sie sich langsam schliessen und was draussen ist, wird leiden jenseits unserer Vorstellungskraft. Der Herr braucht unsere Gebete JETZT mehr als jemals zuvor. Er braucht unsere Fastenopfer JETZT. Er braucht unsere Busse für die Welt JETZT. Ich weiss nicht, auf wie viele andere Arten ich es sagen kann! Da gibt es keine Zeit mehr!

Als ich ins Gebet kam, hielt mich Der Herr an Sein Herz und ich weinte und weinte, nicht wirklich die Einzelheiten kennend und genau warum, ausser dass meinem Geist gezeigt wurde, was dabei ist zu geschehen und mir wurde ein flüchtiger Blick auf das gewährt, wie ernst es wirklich sein wird und ich weinte einfach und sagte zu Jesus ‘Es tut mir so leid, dass Du dies tun musst, es tut mir so leid.’ Während ich gehalten wurde von Ihm und weinte, fing Er auch an zu weinen und mehrere Engel umringten und trösteten uns.

Er begann zu sprechen…
“Ja, die Realität davon ist schrecklich beängstigend. Da gibt es Dinge, die ich vor deinen Augen verborgen halten muss, so schrecklich sind sie. Ja, die Zeit ist vorbei, die schreckliche Realität ist über uns. Oh Clare, Ich wünsche Mir, dass du das nicht durchleben müsstest mit Mir. Ich wünschte, dass Ich dich aus dieser Welt hinausbringen könnte, bevor das Schlimmste davon eintrifft. Ich wünschte, dass du nicht zu dieser Zeit geboren worden wärst, aber du warst es. Und du wurdest erschaffen für eine Zeit wie diese. Bleib im Gebet, Meine Liebe und lass dich von nichts davon abbringen.”

Und ich möchte hier etwas einfügen, Er sagt nicht, dass wir durch die Trübsalszeit gehen, was Er sagt ist, dass wir den Anfang davon sehen werden. Und das allein wird schon so entsetzlich sein.

Er fuhr weiter…
“Erledige nur die zugeordneten Aufgaben, die Ich vor dich gesetzt habe. Ich werde Mich um Alle und Alles Andere kümmern.”

Als ich meinen Kopf auf Seinem Herzen ausruhte und Er mich so festhielt, fing ich an, Blut zu sehen… Blutlachen und noch mehr Blut überall. Es ist fast, als ob jene Körper einfach schmolzen und sich in Blutlachen verwandelten. Dann sah ich Feuer… Körper, die am Boden liegen und brennen und brennen. Ich sah eine koreanische Frau noch lebend und brennend und sie rief nach Jemandem. Sie hob ihren Kopf an und rief hinaus. Ein Kind war in ihrer Nähe, offensichtlich tot, sie brach zusammen und starb auch.

Die Himmel waren voller Rauch. Ich schaue auf eine Stadt in einer Bucht, welche mich an Oakland in Kalifornien erinnert, aber es ist nicht zwangsläufig jene Stadt. Diese Stadt hatte eine Art Frachthafen. Ich sah laufend feurige Trümmerbälle vom Himmel fallen, die eine Rauchspur zurückliessen. Sie sehen aus wie Resten von einem vorbeifliegenden Kometen oder Trümmer von einem Vulkanausbruch, die vom Himmel fallen. Wie aus dem Nichts auftauchend. Es schien, als ob die Stadt völlig ruhig ist… Da Alle tot waren. Alle.

Ich schrie hinaus ‘Gnade, Herr, Gnade!’

Und eine ruhige Stimme erklang über meine linke Schulter, wo mein Schutzengel normal positioniert ist. Und die Stimme sagte… ‘Die Zeit der Gnade ist vorbei, Clare. Dies ist das Urteil Gottes über diese böse und verdorbene Welt.’

Dann sagte ich… ‘Bitte Herr, sag etwas zu mir.’

Er begann…
“Was gibt es da noch zu sagen ausser völlige Zerstörung für die Städte der Welt? Eine nach der Anderen wird fallen, beginnend im Osten, dann quer durch Europa und dann in deinem Land.”

“Was kann Ich sagen ausser, dass die Gnade zu Ende ist. Auf Meiner Ewigen Uhr verbleiben nur noch Sekunden, betet viel um Gnade und Barmherzigkeit, bevor die Türe komplett geschlossen und versiegelt ist.”

Aber Herr, Deine Gnade endet nie…

“Dies ist wahr, Meine Gnade versagt nie. Niemals. Aber die Ernte ist reif und die Sichel ist geschärft und Ich werde die Sünde beenden. Ja, Ich werde der Sünde ein komplettes Ende bereiten. Oh Clare, was Ich dir zeige sind jene Nationen, die markiert sind zur Zerstörung. Deine ist unter ihnen.”

“Die Welt wird unerkennbar sein, wenn Satan seinen Willen durchgesetzt hat mit ihr. Alles was existierte, wird bloss noch ein verkohltes Ueberbleibsel sein und ein komplettes Chaos.”

Jesus, ich fühle mich innerlich so krank.

“Nichtsdestotrotz musst du dich wieder fangen, solange es noch ein bisschen Zeit gibt und beenden, was Ich dir zu tun gegeben habe, Clare. Beende es. Du hast Ablenkungen zugelassen. Jetzt bitte Ich dich, keine weitere Ablenkung zuzulassen. Leg dich ins Zeug und arbeite. Bitte, Meine Geliebte, es ist so wichtig für Mich.”

An jenem Punkt, als der Herr das sagte, war ich einfach so schwach. Ich weinte – ich war einfach leer und so schwach, wie ich nur sein konnte. Und ich sagte… ‘Jesus, bitte stärke mich und schenke mir Klarheit.’

Nachdem ich Ihn darum gebeten hatte, fing mein leeres, schmerzerfülltes Herz wieder an zu schlagen mit neuer Stärke. Die Salbung nahm zu. Er wird mir helfen, ich konnte es fühlen.

Oh ihr Heiligen Gottes, betet eure Barmherzigkeits-Gebete, bringt eure Fastenopfer dar. Sucht den Herrn mit eurem ganzen Herzen, sucht Ihn mit all eurer Stärke. Fokussiert euch im Moment nicht auf eure Probleme, sie sind nichts verglichen mit dem, was kommt. Wir sind gewohnt, sicher zu sein in diesem Land und das zu haben, was wir brauchen, aber die ganze Welt ist dabei, ins Chaos gestürzt zu werden. Da ist keine Zeit mehr für egoistisches Denken. Unterstützt Den Herrn mit euren Gebeten, fokussiert euch auf Jene, welche Er dabei ist, für immer zu verlieren. Bitte tut dies, dies ist, wo Sein Herz am Meisten schmerzt.

Hört auf, über eure Probleme nachzudenken, wenn ihr eine Meditation braucht, stellt euch Jene vor, die in Schmerz und Leid gelebt haben und Jesus nicht gefunden oder auf Ihn reagiert haben. Stellt euch vor, wie sie ihr Leben planen oder etwas Gutes erwarten, aber der Mund der Hölle hat sich geöffnet für sie. Hinter ihnen stehen Dämonen mit einer Mistgabel, welche sie direkt in den Abgrund stossen. Stellt euch jetzt vor, dass die Person, die gerade in jenen Abgrund fiel, euer eigener Sohn oder eure Tochter war und ihr sie niemals wieder sehen werdet.

Seht ihr, wie kritisch dies ist? Betet und bringt Opfer dar, damit sie errettet sein können in jener letzten Minute. Und wenn ihr Probleme habt, die angesprochen werden müssen, dringt in den Herrn ein und erwartet, dass Er handelt. Schaut auch die Lehrgänge Des Herrn noch einmal an, wie ihr Antworten von Ihm bekommen könnt! Ihr seid jetzt Erwachsene und ihr zusammen mit dem Heiligen Geist könnt es zusammen ausarbeiten, Er ist bei euch, einfach auf eure ganze Aufmerksamkeit wartend. Und versteht, dass da wirklich sehr wenig Zeit übrig bleibt. Die Dinge kommen zu einem Ende. Vertraut in Den Herrn mit eurem ganzen Herzen. Und lehnt euch nicht an euer eigenes Verständnis.

flagge en  Jesus says… The Doors of Mercy are closing

Jesus says… The Doors of Mercy are closing
Only Seconds left on God’s Clock

January 15th, 2016 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

The blessings of our sweet Jesus and His company be with you, Heartdwellers.

Well, I’ve been getting hit with distractions, one after the other. And I wasn’t recognizing that they WERE distractions until my husband brought it to my attention. Thank God for my husband. He has the anointing to see right through what the enemy is trying to do.

Precious Heartdwellers, some of you have been writing heart-rending letters asking for guidance from me. And it just breaks my heart – there are so many letters, we can’t answer them all. We can’t do it! The Lord has asked me to do a specific task and I have to complete it. And there is no time beyond the time it takes me to just eat, sleep, live and work on what He’s asked me to do. Ezekiel and I have wept over some of your situations, how very painful they are and the Lord has assured us, as we take care of what He has asked us to do, He will take care of you. But the Lord has taught us also, how to get our own answers from Him, now is the time to put into practice, what He has taught us. Just press in with the Lord and ask Holy Spirit to guide you, He has all your Answers.

A month ago I could have answered you, but now I can’t. There is no time left Heart Dwellers, we are truly on the verge of the Tribulation. I saw these Giant Doors of Mercy and they are slowly swinging shut, and what is left on the outside is suffering beyond our comprehension. The Lord needs your prayers for NOW – more than ever. He needs our fast offerings NOW. He needs our repentance for the world NOW. I don’t know how many different ways I can say it! There’s no more time!

When I came into prayer, the Lord held me to His heart and I just cried and cried, not really knowing the specifics and exactly why, except somehow, my spirit has been shown what is about to happen and I’ve been given a glimpse of how serious it really is…and I just kept weeping and telling Jesus, “I’m so sorry You have to do this, I’m so sorry.” As I was being held by Him and I was crying, soon He began to weep too and several angels surrounded us and comforted us.

He began to speak…
“Yes, the reality of it is terribly daunting. There are things I must keep from your eyes so terrible are they. Yes, time is up, the horrible reality is upon us. Oh, Clare, I wish you didn’t have to go through this with Me. I so wish I could deliver you out of this world before the worst of it hits. I wish you hadn’t been born at this time, but you were. And you’ve been created for such a time as this. Stay in prayer, My love, and don’t let anything carry you off.”

And I just want to make an aside here and say that, He’s not saying that we’re going through the Tribulation, what’s He’s saying is that we’re going to see the beginning of it. And that in itself is going to be just horrendous.

He continued…
“Do only the designated tasks I have laid before you. Everyone and everything else I will take care of.”

As I rested my head on His Heart and He held me ever so tightly, I began to see Blood… pools of blood and more blood everywhere. It is almost as though those bodies just melted in pools of blood. Then I saw fire… bodies lying on the ground burning and burning. I saw a Korean woman alive and burning, calling out for someone. She’s lifted her head and called out. A child was near her, obviously dead, she collapsed and died as well.

The skies were thick with smoke. I’m looking at a city on a bay, reminiscent of Oakland in California, but not necessarily that city. This city was some kind of shipping port. I just keep seeing fireballs of debris falling from the sky, leaving a trail of smoke behind them. They look like the shattered remnants of a passing comet or volcanic eruptions coming from the sky. Coming from out of nowhere. It seemed that the city was totally quiet…because everyone was dead. Everyone.

I cried out, ‘Mercy, Lord, Mercy!’

And a quiet voice came from behind my left shoulder, where my guardian angel is usually stationed. And the voice said…“The time of mercy is over, Clare. This is God’s judgment on this evil and corrupt world.”

Then I said…
‘Please Lord, say something to me.’

He began…
“What is there to say except utter devastation to the cities of the world? One by one they will fall, beginning in the East and coming across Europe and to your country.”

“What can I say except that the time of mercy has come to an end. Pray for Mercy. On My Eternal clock face there are only seconds remaining, pray much for mercy before the door has completely been sealed shut.”

But Lord, Your mercy is never ending…

“This is true, My mercy never fails. Never. But the harvest is ripe and the sickle is sharpened and I will have an end to sin. Yes, I will have a complete end to sin. Oh Clare, what I am showing you are those nations that are marked for destruction. Yours is among them.”

“The world will not be recognizable when Satan has had his way with it. Nothing remains as it was, only charred remnants and utter chaos.”

Jesus, I feel so sick inside.

“Nevertheless, you must rally yourself while there is still a bit of time and finish what I have given you to do, Clare. Finish it. You’ve allowed distractions to have their way with you. Now I am asking you not to allow another distraction. Buckle down and work. Please, My Beloved, it is so important to Me.”

At that point, when the Lord said that, I was just weak. I’d been crying – I was just empty and just as weak as I could be. And I said… ‘Jesus, please give me the strength and clarity.’

After I asked Him for that, all of a sudden my empty pain racked heart began beating again with new strength. The anointing rose up. He is going to help me, I could feel it.

Oh saints of God, pray your chaplets of mercy, make your fast offerings. Seek the Lord with all your heart, seek Him with all your strength. Don’t focus on your problems right now, they are nothing compared to what is coming. We are used to being secure in this country and having what we need, but the whole world is about to be thrown into chaos. There is no more time for selfish thinking. Back up the Lord with your prayers, focus on those He is about to lose forever. Please do this, this is where His heart is aching the most.

Get your mind off your problems, if you must have a meditation, imagine those who have lived in suffering and have not found or responded to Jesus. Imagine that they are planning a life ahead of them or expecting something good to happen, but the jaws of Hell have opened and are heading wide open for them. Behind them stand demons with pitch forks, pushing them right into the abyss. Imagine now that the person who just fell into that abyss was your own son or daughter and you will never see them again.

Do you see how critical this is? Pray and offer sacrifices that they might be saved even at the last minute. And if you have issues that must be addressed, press into the Lord and expect Him to act. Review our teachings on getting a word from God and get busy! You are adults now, you and Holy Spirit can work it out together, He is right there with you, just waiting for your full attention. And understand that there’s very little time left. Hang on. Things are coming to an end and they’re wrapping up. Trust in the Lord with all your heart. And lean not on your own understanding.