Die Taktik des Feindes & Es ist Meine Liebe und Güte, die zur Busse und Umkehr führt – The Enemy’s Tactic & It is My Love and Goodness, that leads a Soul to Repentance

BOTSCHAFT / MESSAGE 275
<= 274                                                                                                        276 =>
<= Zur Übersicht                                                                        Go to Overview =>

Flag brazilian-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2016-03-20 - Taktik des Feindes mit Emotionen zu spielen-Wachsamkeit-Demut-Liebesbrief von Jesus 2016-03-20 - Tactics of the Enemy-playing with Emotions-Vigilance-Humility-Love Letter from Jesus Christ
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Hinterlasst süsse Erinnerungen
=> Lasst keine stolzen Fahnen wehen
=> Der süsse Duft von Heiligkeit
Related Messages…
=> Leave behind sweet Memories
=> Don’t let any proud Flags fly
=> The sweet Fragrance of Holiness
2016-03-20 - Meine Liebe Gute fuhrt die Seele zur Busse und Umkehr Reue-Liebesbrief von Jesus Christus 2016-03-20 - My Love Goodness leads a Soul to Repentance-Love Letter from Jesus Christ
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Ich suche Meine verlorenen Schafe
=> Rechte & Falsche Seelenweide
=> Kommt zu Mir, Meine Verlorenen
=> Regelbücher oder Beziehung zu Mir?
=> Zieht Seelen zu Mir mit Meiner Liebe
=> Ihr seid Meine letzte Hoffnung
=> Ohne Liebe…
=> Manipulation, Lehrer & Hirten
=> High-Tech Waffe Gottes – LIEBE
=> Ich juble & singe über euch
=> Botschafter der Liebe & Wahrheit
Related Messages…
=> I seek My lost & straying Sheep
=> Right & Wrong Pasture for the Soul
=> Come to Me, My Lost Ones
=> Rulebooks or Relationship with Me?
=> Draw Souls to Me with My Love
=> You are My last Resort
=> Without Love…
=> Manipulation, Teachers & Shepherds
=> God’s High-Tech Weapon – LOVE
=> I rejoice & sing over you
=> Ambassadors of Love & Truth

flagge de  Taktik des Feindes, mit Gefühlen zu spielen… Seid wachsam & demütig

Die Taktik des Feindes, mit Gefühlen zu spielen… Seid wachsam und demütig

20. März 2016 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Der Herr ist mit uns und Sein gütiges Herz wacht über uns, Herzbewohner.

(Jesus) “Es gibt viele Taktiken, um mit Gefühlen zu spielen und euch von euren Gefühlen ablenken zu lassen. Seid besonders wachsam gegenüber Verwandten und Freunden, die vielleicht kein Gespür dafür haben, was ihr fühlt oder durchmacht. Sie sind nicht immer feindlich gesinnt, oft ist es von Dämonen arrangiert, die verschiedene Fäden ziehen, um Jedes von euch auf seine eigene Weise aus der Fassung zu bringen.

“Ihr werdet sehr gestärkt, wenn ihr euch vor Augen haltet, dass es nicht immer Absicht ist von ihrer Seite (von den Angehörigen oder Freunden), vielmehr ist es die Absicht des Feindes. Wenn ihr das klar erkennt, könnt ihr die emotionalen Fallen vermeiden, indem ihr es nicht persönlich nehmt. Das wird die Dämonen enorm frustrieren, euch aber freihalten von emotionalen Verstrickungen.

“Ich weiss, dass ihr Alle im Moment grossen Herausforderungen gegenüber steht und Ich bin mit jedem Einzelnen von euch. Bleibt einfach im Geist und gebt eurem Fleisch nicht nach. Wenn ihr merkt, dass dies zu geschehen beginnt, dann flüchtet an einen privaten Ort und betet. Bittet Mich, euch zu helfen, auf das ‘Dampf ablassen’ zu verzichten, was alles nur noch schlimmer machen würde für euch.

“Was Ich hier zu tun versuche, ist, Konfrontationen zu unterbinden, bevor sie geschehen und ein Chaos verursachen für euch. Wenn ihr diese Dinge wisst, könnt ihr euch jeden Morgen daran erinnern und nach brisanten Situationen Ausschau halten und beten, sie umgehen zu können und sanftmütig und demütig zu bleiben bei Allem, was ihr tut.

flagge de  Es ist Meine Liebe & Güte, die eine Seele zur Busse und Umkehr führt

Es ist Meine Liebe & Güte, die eine Seele zur Busse und Umkehr führt

20. März 2016 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Jesus) “Wie froh Ich bin, dass sich alle Herzbewohner Meine Botschaften zu Herzen nehmen. Ich habe heute gesehen, wie Viele von euch sich die Mühe gemacht haben, Menschen mit Links zu versorgen. Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig das ist.

“Schaut, dieser Kanal ist zu einem Fischnetz geworden, dem Ich mit Baby-Christen anvertrauen kann. Sie sind noch nicht in den Genuss Meiner Botschaften gekommen, so dass sie noch sehr verwirrt sind bezüglich dem, wer Ich bin und wie man Mich erfreuen kann, wonach Ich mich sehne und wie weit Ich bereit bin zu gehen, um ein verirrtes Lamm zu retten.

“Wenn ihr sie in die richtige Richtung lenkt und ihnen solide Nahrung gebt, evangelisiert ihr und formt diese Seelen. Das ist das Schöne, wenn man auf so viele Ressourcen zurückgreifen kann. Es ist nicht nur, dass bei euch das Wichtige aufgefrischt wird, sondern auch sie werden zu den lebendigen Wassern geführt und sie können sogar komplette Mahlzeiten zu sich nehmen.

“Durch diese Art Nahrung werden sie schnell heranwachsen und ihr werdet für Viele verantwortlich sein, die Niemanden hatten, der für sie sorgte. Deshalb ermutige Ich euch, dies zu tun. Ausserdem vergisst das menschliche Gedächtnis sehr schnell.

“Jedes von euch, das schon lange hier ist und das Gelernte verinnerlicht und angewendet hat, ist jetzt qualifiziert, Andere zu unterrichten. Deshalb bringe Ich neue Christen hierher. Sie werden geliebt und geformt, ohne manipulative Agenda oder Zwänge, sich irgendeiner Konfession anpassen zu müssen.

“Es gibt viele Lehrer im Netz, die es versäumen, neue Seelen zu lieben und sie sanft zu behandeln. Sie sorgen sich so sehr um die Konformität und die Sünde, bevor eine Seele überhaupt Zeit hat, zu erkennen, dass ihr Leben jetzt völlig anders ist. Dies ist eine Bewegung Meines Geistes und sie heisst… ‘Seelen in das Königreich hinein zu lieben.’ Hier verbindet ihr Wahrheit, Sanftmut und Liebe, um sie in die Fülle des Glaubens einzuladen.

“Versteht ihr? Wenn ihr hart und verurteilend seid, bringt ihr andere Seelen hervor, die ihrerseits wiederum so sein werden. ‘Radikal sein’ bedeutet nicht, hart und fordernd zu sein. Es bedeutet, ein hingebungsvoller Liebhaber von Christus zu sein, wie Heidi es ausdrückte. (Hier bezieht er sich auf Heidi Baker) Es bedeutet, dass man seine eigene Absicht aufgibt und sich in Meine Arme begibt, nicht in die Arme von Menschen, sondern in Meine Arme. Zusammen mit einem beständigen Vertrauen, denn die Seele erkennt Meine Liebe und dass sie Mir vertrauen kann.

“Es ist immer Meine Liebe, die zu einer tieferen Überzeugung führt, mit der Sünde zu brechen. Schritte, die aufgrund von Gesetzmässigkeiten und Drohungen unternommen werden, erzeugen nur weitere Gesetzmässigkeiten und entrechten am Ende die Seelen und entfremden sie, weil der Standard, der gefordert wird, oft von Jenen gebrochen wird, die ihn fordern. So funktioniert es nicht, Meine Leute.

“Es ist Meine Güte, die zur Busse und Umkehr führt. Diese Güte gewinnt das Herz und das Herz ändert die Prioritäten und das Verhalten der Seele. Wie herrlich! Es ist die Liebe, die den Unterschied bewirkt. Zu lieben ist so viel schwieriger, als die Schrift zu lesen und zu verlangen, dass sie sich anpassen. Die Liebe offenbart Meine wahre Natur und hilft ihnen, Meinen Charakter zu begreifen und sich schliesslich Hals über Kopf in Mich zu verlieben.

“Ich frage euch, welche Seele würdet ihr lieber sein… Eine von einer Strafe bedrohte Seele, die jeden Schritt aus Angst vor dem Verlust ihrer Erlösung oder der Entrückung tut? Oder eine innig verliebte Seele, die sich nichts Besseres vorstellen kann, als Mich glücklich zu machen? Könnt ihr den Unterschied erkennen?

“Was Ich hier also sagen möchte, ist, dass ihr, die ihr viel geliebt und die Lektionen gelernt habt, die hier geteilt wurden, qualifiziert seid, Andere auf die richtige Weise, das heisst mit Liebe ins Reich Gottes zu führen. Ich sage nicht, dass ihr die Sünden nicht ansprechen sollt, sondern dass ihr verständnisvoll, aber bestimmt sein sollt, wenn ihr es mit Sünden zu tun habt und ihr müsst deutlich machen, dass Sünde zum (geistigen) Tod führt und dass auch ihr in den Fängen des Todes wart. Aber durch Meinen Geist und Meine Gnade wurdet ihr befreit – und sie können auch befreit werden.

“Nun, das ist für den Moment genug. Ich bin mit euch, Herzbewohner und Ich bin sehr stolz auf Jene, die Schritte unternommen haben, ihr Leben zu ändern, gemäss dem, was Ich hier gelehrt habe.”

flagge en  The Enemy’s Tactic to play with Emotions… Be vigilant and humble

The Enemy’s Tactic to play with Emotions… Be vigilant and humble

March 20, 2016 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) The Lord is with us and His kind heart is watching over us, Heartdwellers.

(Jesus) “There are many tactics planned to toy with emotions and get you all sidetracked by your feelings. Be particularly vigilant with relatives and friends that may not be sensitive to what you are feeling or going through. They aren’t always hostile, you know, many times it’s an arrangement of demons pulling different strings to set each of you off in your own ways.

“You will be greatly strengthened by keeping in mind, that it is not always deliberate on their part (of relatives or friends) but rather it is deliberate on the enemy’s part. If you see that clearly, you can stay clear of emotional traps by not taking it personally. This will greatly frustrate the demons, but keep you free from emotional entanglements.

“I know you are all facing great challenges right now and I am with each and every one of you. Only stay in the spirit and don’t give in to your flesh. If you feel that beginning to happen, escape to a private place and pray, asking Me to help you abstain from venting, which will only make everything much worse for you.

“What I am trying to do here is, cutting off confrontations before they happen and create a mess for you. If you know these things, you can remind yourself every morning and be on the look out for volatile situations, praying to sidestep them and being meek and humble in all your dealings.

flagge en  It is My Love & Goodness, that leads a Soul to Repentance

It is My Love & Goodness, that leads a Soul to Repentance

March 20, 2016 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Jesus) “How pleased I am, that all of you Heartdwellers take My messages to heart. I saw today where many of you went out of your way to supply people with links. I cannot stress the importance of that enough.

“You see this channel has become a fish gate I can trust with baby Christians. They have not had the benefit of My messages, so they are still very confused about who I am and how to please Me, what I yearn for and how far I am willing to go to rescue a straying lamb.

“When you point them in the right direction and give them solid food, you are actually evangelizing and forming these souls. That is the beauty of having so many resources to draw upon. Not only are you refreshed in the things that are important, but they are brought to living waters to drink, and even partake of full meals.

“They will grow quickly on this kind of nourishment and you will be responsible for many who had no one to care for them. That’s why I am encouraging you to do this. In addition to that, the human mind is prone to forget.

“All of you who have been here for a long time and absorbed and put to use what you have learned are now qualified to teach others. That’s why I am bringing new Christians here. They will be loved and formed without manipulative agendas or constraints to fit into any denomination.

“There are many teachers on the net who fail to love and show tenderness to new souls. They are concerned with conformity and sin, before a soul has time to realize that their life is totally different now. This is a movement of My Spirit. It is called ‘Loving them into the Kingdom.’ Here you combine truth, gentleness and love to invite them into the fullness of the Faith.

“Do you understand? When you are harsh and condemnatory you bring forth other souls who will in turn be that way. ‘Radical’ doesn’t mean harsh and demanding. It means being a laid-down lover of Christ, as Heidi puts it. (Here He’s referring to Heidi Baker) It means giving up your own agenda, abandoning yourself into My arms, not the arms of men, but into My arms. Along with deep abiding trust, because the soul recognizes My love and that I can be trusted.

“It is always My Love that leads to a deeper commitment to break from sin. Moves that are made because of legalisms and threats, only beget more legalisms and in the end disenfranchise souls and alienate them, because the standards demanded are often broken by the very ones demanding them. It doesn’t work that way, My People.

“It is My kindness that leads to repentance. That kindness wins over the heart and the heart makes changes in the soul’s priorities and behavior. How beautiful! It is Love that makes the difference. Love is so much more difficult than reading Scriptures and demanding that they conform. Love reveals My true nature and helps them to grasp My character and eventually fall head-over-heels in love with Me.

“I ask you, which soul would you rather be… A soul threatened with punishment who takes every step with fear of losing their Salvation or the Rapture? Or a soul deeply in love that cannot imagine anything better than making Me happy? Do you see the difference?

“So, what I am saying here is that you who have loved much and learned the lessons shared here, are qualified to bring others into the Kingdom, the right way, with love. I don’t say, avoid confronting sins, but I do say when you have to deal with sin, be understanding – but firm – that sin leads to death (spiritually) and you, too, were in the clutches of death. But by My Spirit and Grace, you were delivered – and they can be delivered as well.

“Well, that is enough for now. I am with you, Heartdwellers, and I am very proud of those who have taken steps to change their lives according to what I have taught here.”