Dieser Komet wäre viel schlimmer ohne eure Gebete & Meine Barmherzigkeit – This Comet would be much worse without your Prayers & My Mercy

BOTSCHAFT / MESSAGE 292
<= 291                                                                                                                293 =>
<= Zur Übersicht                                                                                Go to Overview =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2016-04-12 - Komet wird Erde streifen und weiterziehen dank Barmherzigkeit Gottes-Liebesbrief von Jesus 2016-04-12 - Comet will graze Earth and move on thanks to Gods Mercy-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Grosse Wiederbelebung nach…
=> Atomare Vernichtung von Miami & E.
=> Flieht vor Dummheit… Was ist das…?
=> Pam’s Traum
=> Die kommende Seelenernte
=> Fleht um Barmherzigkeit & Betet
=> Der Verlauf der Ereignisse
=> Invasion & Untergrundstädte
=> Entrückung wird für Alle sichtbar sein
=> Meinen Frieden schenke Ich euch
=> Wie ihr Mein Herz tröstet
=> Krieg, Komet & Entrückung
=> Israel gehört Mir
Related Messages…
=> The Great Revival after the R…
=> Nuclear Annihilation of Miami & Rap.
=> Flee Foolishness… What is most n…?
=> Pam’s Dream
=> The coming Harvest of Souls
=> Beg for Mercy & Pray
=> The Order of Events
=> Invasion & Underground Cities
=> Rapture will be visible for everyone
=> My Peace I give you
=> Oh how you comfort My Heart
=> War, Comet & Rapture
=> Israel is Mine

flagge de  Dieser Komet wäre viel schlimmer ohne eure Gebete & Meine Barmh…

Dieser Komet wäre viel schlimmer ohne eure Gebete & Meine Barmherzigkeit

12. April 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Der Friede, der jegliches Verständnis übersteigt, der Friede von Jesus sei mit uns Allen, Herzbewohner. Ich möchte mit euch einen Ausschnitt der Lesung teilen, die Er mir heute gab, aus der Botschaft… ‘Die Grosse Wiederbelebung nach der Entrückung’

(Jesus) “Man wird Mich sehen während der Entrückung. Ich werde den Fuss nicht auf die Erde setzen, aber man wird Mich sehen. Miami ist nicht anders als der zweite Weltkrieg, Kriege und Gerüchte über Kriege. Aufgrund des angestiegenen Wissens wird der verursachte Schaden jedoch weit schlimmer, verwirrender und verheerender sein als jemals zuvor, aus diesem Grund wird es eine Stunde sein, wo Ich am wenigsten erwartet werde. Siehst du, mit all den Monden und Festen werde Ich erwartet. Das sollte dich sofort alarmieren, dass es nicht an einem Festtag sein kann, weil ihr Mich erwartet. Steht es nicht geschrieben, dass Ich dann kommen werde, wenn Ich am Wenigsten erwartet werde? Das war ein Hinweis.”

(Clare) OK, nun das widerspricht dem, was Menschen sagen darüber, die Zeiten zu kennen.

(Jesus) “Tut Mir leid.”

(Clare) Oh Herr, du bist wirklich souverän.

(Jesus) “Ich werde in der Tat Dinge zu bestimmten Zeiten tun, aber die Entrückung ist davon ausgeschlossen, warum schaust du also auf die bestimmten Zeiten?”

(Clare) Mhhhhh, ich vermute, weil es Sinn macht?

(Jesus) “Genau. Und Ich sagte bereits, dass es keinen Sinn machen würde. Also entspanne dich und hör auf, Mich anzuzweifeln. Ich gab dir schon einen sehr verbindlichen Hinweis, ruhe darin Clare. Bitte streue keine Verwirrung, halte dich daran fest, was Ich dir vor Jahren gegeben habe. Hör auf, Vermutungen anzustellen, was am meisten Sinn machen würde. Ihr erschöpft euch Alle selbst mit eurem Versuch, dieses Thema zu klären, indem ihr die Sterne, den Mond und die festgelegten Zeiten als eure Richtschnur nutzt.”

(Clare) ‘Oh Herr…’ Ich dachte an jenem Punkt… Nun, dann muss ich wirklich ein falscher Prophet sein…

(Jesus) “Du bist kein falscher Prophet. Ich mag, wie du dich selbst nennst… Meine Braut. Und vertraut der Bräutigam Seiner Lady nicht Seine Geheimnisse an?”

(Clare) Nachdem ich das gelesen hatte, konnte ich während der Anbetung keine Musik ertragen – es war einfach zu ablenkend und zu laut. Und ich fühlte, dass ich Seine Gegenwart suchen und Ihn trösten muss. Ich fühlte Ihn den ganzen Tag, aber ich wollte vor allem bei Ihm sein und meine ganze Aufmerksamkeit auf Ihn fokussieren.

Ezekiel und ich haben einen Teil des Kummers in Seinem Herzen gefühlt und heute Abend war alles, was mir wichtig war, Ihn zu halten und zu trösten. Da gibt es Zeiten in unserem Leben und im Leben Anderer, wo Worte nicht nötig sind. Eine Umarmung und Trost ist alles, was gegeben werden kann.

Oh Herr, heute Abend fühlte ich einen solch schlimmen Schmerz in Deinem Herzen. Und es kam mir in den Sinn… Was Du über den Zeitpunkt der Entrückung gesagt hast. Du verzögerst die Zeit um winzige Schrittchen und dann hast Du mir erklärt, dass dies Minuten-Schrittchen sind. Wenn das der Fall ist, musst Du jeden Augenblick neu abwägen und eine Entscheidung treffen. Jeden Moment jeder Seele auf der Erde und in jenem Moment eine Entscheidung treffen, ob voranzuschreiten und den eventuellen Tod von Millionen in Kauf zu nehmen oder noch eine Weile zuzuwarten. Oh wie schmerzhaft das sein muss! Jesus begann…

(Jesus) “Es ist immer noch Mein Vater, der die Entscheidung trifft, Clare. Er ist Derjenige, der von einem Moment zum Nächsten neu abwägen muss, während Ich in der Kluft stehe. Aber Mein Herz ist schwer und voller Kummer. Was du in deinem winzigen Einblick gesehen hast durch Pam’s Traum am Ozean in Kalifornien ist die Verheerung Meines Herzens, wenn es schlussendlich geschieht.

“Ich sprach das Timing der Entrückung noch einmal an, weil es wiederholt werden muss – damit Meine Braut beständig bleiben kann, während dieser Kampf um die Leben weitergeht. Du lagst richtig mit deiner Beobachtung, dass Ich so Viele wie möglich errettet bekommen möchte, bevor diese schrecklichen Ereignisse eintreffen. Also werden sie zu Mir kommen und für immer in Meiner Gegenwart bleiben. Obwohl diese Ereignisse mit ISIS die Menschen aus ihren Häusern vertrieben haben, konnten die Teufel die Bewegung Meines Geistes in diesen Camps nicht vorhersehen, um sie zu Mir zu bringen. Es ist wie immer… Was für Böses gedacht war, habe Ich in Gutes verwandelt.

“Ich kenne und fühle die innere Unruhe, die all Meine Bräute im Moment durchleben. Ich kenne auch die Zunahme des Druckes von den bösen Mächten. Es ist, als ob wir Alle über glühende Kohlen und durch ein Meer voller Dunkelheit laufen – und es tut Mir leid, dass es für den Rest der Zeit so bleibt. Aber auch das könnt ihr Mir als Fastenopfer anbieten für die Seelen, die Ich noch hereinziehe.

“Wenn es schlussendlich geschieht, wird es eine Überraschung sein für Alle. Mein Wort diesbezüglich wird nicht fehlschlagen oder unverrichteter Dinge zu Mir zurückkehren. Was ihr auf der Erde jetzt Alle durchlebt, sind die Geburtswehen. Ihr liegt in den Wehen mit Mir für Meine Kinder.

“Die Ereignisse werden in rasanter Abfolge geschehen. Der Felsendom, die Invasion von Israel, der Austausch von Atombomben und die Invasion von Amerika. Die Bomben auf Miami und andere Destinationen werden das Fass zum Überlaufen bringen – dies plus die erneuten Anstrengungen von CERN werden die Erde in die Laufbahn dieses Kometen katapultieren, was von Johannes vorhergesehen wurde. Aber aufgrund der Gebete der Treuen bis zu dieser Stunde wird er von der Erde abprallen und weiterziehen.

“Dies kannst du mit Allen teilen, die gebetet haben… Ihr habt Mein Herz berührt und unser Vater hat es gehört und mit Barmherzigkeit darauf reagiert. Es sollte viel schlimmer kommen. Das ist eine wichtige Neuigkeit für Jene, die das Schlimmste erwarten.

“Dies ist der Kern Meiner Botschaft heute Abend… Es wurde Barmherzigkeit gewährt. Ich schenke euch jetzt Meinen Frieden und Meine Kraft und Ich segne Meine Bräute und Meine Kinder. Seid euch bewusst, dass eure Gebete das Herz Meines Vaters berühren und noch mehr Barmherzigkeit gewährt werden wird. Betet weiter für die Welt.”

flagge en  This Comet would be much worse without your Prayers & My Mercy

This Comet would be much worse without your Prayers & My Mercy

April 12, 2016 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) The peace that passes all understanding, the peace of Jesus be with all of you, Heartdwellers. I want to share with you part of the reading He gave me today from the message… ‘The Great Revival after the Rapture’

(Jesus) “I will be seen during the Rapture. I will not set foot on the Earth, but I will be seen. Miami is no different than the World War 2, wars and rumors of wars. Because of the increase of knowledge the damage inflicted will be far beyond, and more confusing, disorienting and devastating than ever before. For that reason, it will be an hour when I am least expected. You see with all the moons and feasts, I am expected. That should alert you right away that it can’t be on a feast day, because you are expecting Me. Does it not say that when I am least expected I will come? That was meant to be a hint.”

(Clare) OK, now that contradicts what people say about knowing the appointed times.

(Jesus) “Sorry.”

(Clare) Oh Lord, you are indeed sovereign.

(Jesus) “I will indeed do things at the appointed time, but I made it a point to exclude the Rapture, so why are you looking to appointed times?”

(Clare) Umm… I guess because it makes sense?

(Jesus) “Exactly. And I already inferred that it would make no sense. So relax and stop trying to second-guess Me. I already gave you a very firm indicator, rest in this, Clare. Please do not sow confusion, hold to what I gave you years and years ago. Rest in this. Stop looking to guess what makes the most sense. You are all wearing yourselves out trying to resolve this issue using the stars and moon and the appointed times as your plumb line.”

(Clare) ‘Oh Lord…’ I was just thinking at that point… Boy, I must really be a false prophet… He answered without me saying anything…

(Jesus) “You are not a false prophet. I like what you call yourself… My Bride. And does not the Groom trust His Lady with His secrets?”

(Clare) After reading this, and during worship, I couldn’t take the music – it was just too distracting and too noisy. And I felt that I must seek out His presence and comfort Him. I felt Him all day today, but I really especially wanted to really be with Him, with all of my attention focused on Him.

Ezekiel and I have been feeling snippets of sorrow from His heart and tonight all I cared to do was hold and comfort Him. There are times in our lives and the lives of others when words are not necessary. Just a hug and comfort is all that can be given.

Oh Lord, tonight I felt such sick pain in Your heart. And it occurred to me… You have said about the timing of the Rapture, You are extending the time in tiny increments and then You explained to me that that means by minutes. That being the case, at every moment You must re-evaluate and make a decision. Every moment of every soul on the face of the Earth, and make a decision in that moment, whether to go forward to the eventual death of millions – or to wait a bit longer. Oh, how painful that must be! Jesus began…

(Jesus)”It is still My Father who makes the choice, Clare. He is the one Who must re-evaluate moment by moment, as I stand in the gap. But My heart is heavy with sorrow. What you have seen glimpses of, in Pam’s dream, by the ocean in California is the devastation of My heart when it finally all comes down.

“I brought up the timing of the Rapture again, because it bears repeating – so that My Bride can stand steady as she goes. While this fight for lives is going on. You were correct in your observation, that I am trying to get as many saved as I possibly can, before the horrendous events. So they will come to Me, and forever be in My presence. Although these events with ISIS have driven people from their homes, the devils could not foresee the movement of My Spirit in these camps to bring them to Me. It is, as always… what was meant for evil, I have turned to good.

“I know and feel the anxiety all My Brides are experiencing right now. I especially know the increase in pressure from evil forces. It is as though we are all walking on pins and needles, through a sea of darkness – and I am sorry it is this way for the time being. But even that you may offer to Me as a fast offering, for the souls yet numbered that I am drawing in.

“When it finally happens, it will be a surprise to all. My word on this will not fail, or return to Me void. What you in the Earth are now all experiencing are the birth pains. You are in labor with Me for My children.

“Events will happen in rapid-fire succession. The Dome of the Rock, the invasion of Israel, exchange of nuclear bombs, the invasion of America. The final straw will be the bombs on Miami, and the other locations – mixing all of this together, plus the renewed efforts of CERN. All of this together will put the Earth in the path of this comet, which was foreseen by John. But because of the prayers of the faithful ones, up until this hour, it will glance off this planet and keep going.”

“This you may share with all that prayed… you have moved on My heart and indeed our Father has heard and responded with Mercy. It was going to be much, much worse. That is an important bit of news for those who have been expecting the worst.

“This is the heart of My message tonight… Mercy has been shown. I give you My peace and My strength now, and I bless you My Bride and My children. Know that your prayers stir the heart of My Father and will bring yet more mercies. Continue to pray for the world.”