Jesus erklärt… ‘Euer Designer Kreuz von Mir’ – Jesus explains… ‘Your Designer Cross from Me’

<= Zurück zu den Liebesbriefen                                              Back to LoveLetters =>

BOTSCHAFT / MESSAGE 320

2016-05-21 - JESUS Erklaert - Euer Designer Kreuz von Mir 2016-05-21 - JESUS Explains - Your Designer Cross from Me
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Meine spürbare Präsenz…
=> Der beste Freund des Menschen
=> Februar ist ein Prüfungsmonat
=> Bedingungsloses Vertrauen in Mich
Related Messages…
=> My perceptible Presence…
=> Man’s best Friend
=> February is a Month of Testing
=> Unconditional Trust in Me

Jesus erklärt… ‘Euer Designer Kreuz von Mir’

21. Mai 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Der Herr hilft uns, liebe Herzbewohner und Er hat für Jedes von uns einzigartige Pläne.

Heute war mir ein bisschen übel, was nicht ungewöhnlich ist mit meiner Fibromyalgie. Aber ich hatte wirklich Probleme, als ich mich hinsetzte, um die Botschaft zu empfangen, ich hatte eine wirklich harte Zeit, durchzuhalten. Ich sagte zu Ihm nach der Anbetung… ‘Herr, ich versuche es… zwischen Uebelkeit und noch mehr Uebelkeit… Ich hatte eine harte Nacht, Herr.’

Er antwortete mir… “Ich war die ganze Nacht bei dir, Meine Liebe, die ganze Nacht. Direkt hier an deiner Seite. Ich habe dich nie verlassen, nicht für einen Augenblick.”

Oh Jesus, Ich möchte Dir die Dinge opfern. Aber ich befürchte, dass meine Haltung nicht die Beste ist.

Er antwortete… “Du bekommst grauenhaften Widerstand, Clare, entsetzlich. Aber darf Ich sagen, dass sie Mir nicht ebenbürtig sind?”

Das stimmt.

“Wir machen jetzt eine Botschaft trotz ihrer Bemühungen, dich zu blockieren.”

Und hier bin ich jetzt und bearbeite diese Botschaft und die Uebelkeit ist verschwunden. Hmmm… interessant. Als ich die Botschaft beendete oder ungefähr in der Hälfte bemerkte ich, das es anfing, abzuflauen und jetzt ist es verschwunden.

“Meine süsse Taube, wie tröstend es ist, dich sagen zu hören… ‘Wenn ich schon krank sein muss, bist Du Jesus der beste Ort, wo ich sein kann.’ Lieber als ins Bett zu gehen, hast du Mich umarmt und die Beschwerden ignoriert. Weisst du, wie Mich das freut?”

Nun, ich wollte, dass Du weisst, dass Du mir mehr bedeutest als krank zu sein und ich wollte mit Dir zusammen sein, Jesus.

“Und Ich wollte dich auch hier. Schau, selbst wenn du krank bist, kannst du Mich verherrlichen. Du kannst Mir Gesellschaft leisten und Ich leiste dir auch Gesellschaft. Ich weiss, dass du gereizt bist, aber du hast gewählt, durchzuhalten und das erfreut Mich ungemein.”

“Halte einfach durch, auch das wird vergehen… und hier ist kein Wortspiel beabsichtigt.”

Hier spricht Er jetzt über einen Collie. Ich hatte eine Vision von einem Welpen vor etwa 2 Monaten. Und das war der Zeitpunkt, wo er geboren wurde. Ein lebhafter kleiner Colliewelpen. Und er erweist sich als Rettung. Wir sind wirklich begeistert. Ich bekam eines Tages eine Email von Jemandem, wo wir vor ein paar Monaten angefragt hatten. Und Der Herr hat dies für mich vorbereitet, Er gab mir eine Vision von diesem Hund. Es ist wirklich sehr süss, wie Er arbeitet.

Und Er sagte… “Ein Welpe kommt zu dir, wie du weisst.”

Ja – ich bin aufgeregt!

“Er ist ein kleiner Gassenjunge und im Moment eine kleine Hand voll, aber er wird sich eingewöhnen innerhalb von 3 Monaten. Bis dann wird er eine Herausforderung sein. Viele Spielsachen zum Kauen, viele Ablenkungen und Spiele, viele Lektionen mit den Katzen. Er wird ein Vergnügen, eine Freude und eine Herausforderung sein.”

“Ich wollte dies für dich, Clare. Du brauchtest eine freudige Ablenkung. Ihr Beide werdet vergnügliche Stunden erleben mit diesem Kleinen. Ich werde dafür sorgen. Er wird tatsächlich ein neues Familienmitglied sein. Die Katzen werden ihn ertragen und sich an ihn gewöhnen, mach dir darüber keine Sorgen. Sie haben Hunde kommen und gehen sehen… In der Tat werden sie sich wünschen, dass er gehen würde. ‘Die Dinge waren so viel friedlicher, bevor er aufgetaucht ist.’ Nichtsdestotrotz werden sie mit ihm spielen, es wird eine Neuheit sein. Wir werden Spass haben mit ihm und dies war wirklich Meine Wahl für dich.”

Ich fühlte die Uebelkeit wieder, mein Bauch fühlte sich wirklich krank an und mir war ein bisschen schwindelig.

Er wiederholte sich und sagte… “Liebes, dies wird auch vergehen. Harre aus wie Einer Meiner guten Soldaten.”

Jesus, ich opfere Dir dies für Seelen. Oh, wie ich Dich liebe. Ich weiss, dass ich nicht viel mehr als diese kleinen Dinge ertragen kann.

“Da wird es Prüfungen und Tests geben in den kommenden Tagen. Viele Prüfungen und Tests. Ihr betretet eine neue Ebene, ihr besteigt einen neuen Berg sozusagen. Viele werden getestet werden in neuen Wegen, denn während wir vorwärts gehen, muss es Fortschritt geben. Ihr müsst immer mehr umarmen und mehr Heiligkeit, Geduld, Demut und Standhaftigkeit zeigen. Dies sind die Dinge, die euch qualifizieren für eine Beförderung in Meinem Dienst. Wenn ihr eine Ebene gut handhabt, bringe Ich euch zu neuen Herausforderungen, um euch auf neue Gnaden vorzubereiten.”

“Ich werde mit euch sein in Allem. Es dient zu Meinem Ruhm und der Erlösung von Seelen. Du weisst, dass Ich niemals etwas verschwende. Denkt daran, alles ist in Meinen Händen und es geht nicht um euch – sondern um Meine Absicht. Und die Gnaden werden wie ein Fluss fliessen.”

“Auch deine kleine Herde wird sich verbessern in Sachen Heiligkeit. Da wird es keinen Tag geben, welcher nicht seine Herausforderungen beinhaltet. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Ich wünsche mir, dass ihr zusammenhaltet und einander unterstützt. Dies ist das Zeichen Meiner Endzeitarmee… Nächstenliebe. In der Zeit, wo ihr noch hier seid, möchte Ich, dass ihr zunehmt an Heiligkeit, Meine Bräute. Da wird es reichlich Gelegenheit geben. Denkt daran, es geht nicht um Wohlstand, Popularität und Macht, sondern um Gerechtigkeit, Frieden und Freude im Heiligen Geist inmitten von einer korrupten und schwierigen Welt.”

“Momente des Triumphes werden erfreulich sein und Ich werde Jedes reichlich belohnen mit der Süsse Meiner Gegenwart. Die Zahl Jener, die gehen, wird abnehmen, Keiner kann gegen Nächstenliebe und Einheit argumentieren.”

“Alle von euch werden gerufen sein, in irgendeiner Kapazität zu dienen, ob es sei, einer älteren Person über die Strasse zu helfen oder für die Kranken zu beten. Je mehr Vertrauen ihr in Mich habt, um so grösser die Resultate, die ihr mit euren Gebeten erzielen werdet. Denkt nicht über eure Schwächen nach, denn Jedes von euch trägt ein Designer-Kreuz. Mit anderen Worten, Ich selbst habe es auf eure Grösse und Stärke in Mir angepasst. Da gibt es nichts, was Ich erlauben werde, das ihr nicht meistern könnt mit Meiner Gnade.”

“Das ist, warum Ich euch bitte, nicht über eure Schwächen nachzudenken, weil Meine Kraft wird durch eure Schwächen leuchten und selbst euch überraschen mit ihren Ergebnissen. Viele von euch sind diesen Weg in eurer eigenen Stärke gegangen. Ich rufe euch auf, euch Meiner Fähigkeit hinzugeben und Mir zu vertrauen, dass Ich euch durch die Stürme und Herausforderungen tragen werde.”

“Je weniger ihr an euch selbst denkt, um so weniger beachtet ihr eure Fähigkeiten und vergleicht sie mit den Herausforderungen, das ist viel besser. Ihr müsst komplett auf Mich fokussiert sein und was Ich durch euch tue. Gerade dann, wenn ihr denkt, dass alles vergeblich war, wird ein Durchbruch kommen. Ich entreisse euch immer euren eigenen Methoden, eurer eigenen Fähigkeit und Ich schneidere Herausforderungen auf euch zu, welche euch veranlassen werden, komplettes Vertrauen in Mich zu haben, weil diese Dinge jenseits eurer Kapazität liegen, sie zu steuern.”

“Dies ist so gut für euch. Je weniger ihr an euch selbst denkt, um so mehr beachtet ihr Meine Stärken. Worüber ihr niemals zu träumen gewagt habt, es zu tun, das wird direkt durch euch fliessen mit sehr wenig Anstrengung, wenn ihr euch nicht auf euch selbst verlasst, sondern auf Mich, es auszuführen.”

“Da wird es viele solcher Prüfungen geben. Dein Gemälde für Mich, Clare, ist ein solcher Test. Mach dir keine Sorgen über deine fehlende Kompetenz, verlass dich mehr auf Mich, Meine kostbare Braut. Je mehr du dich auf Mich verlässt, um so besser die Resultate. Bis zum Schluss wird dies alles so automatisch geschehen bei euch Allen. Ihr werdet euch laufend darin wiederfinden, wie ihr erklärt… ‘Ich kann dies nicht tun Herr, würdest Du das durch mich tun, bitte?’ Und sogar loslassen, damit Ich es tun kann, wird ganz natürlich funktionieren, wenn ihr einmal eure Tendenz überwunden habt, alles kontrollieren zu wollen.”

“Ergebenheit und Hingabe gegenüber dem Sakrament des Augenblicks. Ja, jeder Augenblick ist ein Sakrament, ein Werkzeug, um euch dem Himmel näher zu bringen. Versucht nicht es abzuschätzen und mit euren Fähigkeiten zu vergleichen, werft einfach eure Sorge auf Mich und geht weiter. Ich werde wirklich den Rest erledigen. Was einen Christen gross macht in Meinem Dienst ist die Fähigkeit, sich selbst aufzugeben zu Meinen Gunsten, in Allem. Je grösser eure Ergebenheit gegenüber Mir, um so grösser euer Erfolg. Um so mehr werde Ich aus euch heraus leuchten und jenen Heilung bringen um euch herum.”

“Versteht, dass Meine Idee von Erfolg nicht die Idee der Welt ist. Einige von euch mögen sich selbst als Versager sehen. In diesen Augenblicken werdet ihr Mir am Nächsten sein und Mir am Meisten ähneln. Sucht keinen weltlichen Erfolg, sucht Wachstum in Heiligkeit und in der Hingabe gegenüber Mir. Je weniger ihr die Gunst der Welt sucht, um so grösser werdet ihr im Himmelreich sein.”

“Ich weiss, dass Ich Mich selbst wiederholt habe hier, aber es geschieht aus einem guten Grund. Diese Lektionen werden so viel einfacher sein, wenn ihr speichert, was Ich hier sage. Sie werden zurückkommen, erweckt von Meinem Geist. Aber trotzdem wäre es gut für euch, eine Kopie davon zu behalten und es von Zeit zu Zeit durchzulesen, um zu sehen, wie genau Ich euch im voraus gewarnt hatte.”

“Ich bitte euch noch einmal, bitte vergleicht eure Fähigkeiten nicht mit den Herausforderungen. Ich bitte euch, aus dem Schatten eurer eigenen Selbständigkeit herauszutreten, welche Gift ist in Meinem Königreich. Tretet heraus und umarmt die Nacktheit des Nichtwissens, des Nichthabens und der Unerfahrenheit. Tretet hinaus in das Unbekannte und beobachtet, wie Ich es durch euch übernehme. Ihr werdet buchstäblich erstaunt sein darüber, was Ich durch euch erreichen kann. Habt keine Angst. Ich bin wirklich mit euch und werde euch veranlassen, geistig zu gedeihen in allen Verhältnissen.”

“Denkt daran… Freundschaft mit der Welt ist Feindschaft gegen Gott.”

“Seid weise wie Schlangen, sanft wie Tauben und so abhängig wie ein Knirps, der gerade lernt zu laufen. Diese Einstellung zusammen mit Demut, Geduld, Nachsicht und Nächstenliebe wird euch veranlassen, Erfolg zu haben, wo die Meisten scheitern würden.”

“Ich liebe euch zärtlich, Meine Bräute. Befasst euch nicht mit dem Timing der Ereignisse. Befasst euch mit dem Sakrament des Augenblicks und wie Ich es durch euch handhabe. Da wird es ganz viele Siege und neue Stufen der Heiligkeit geben für Jene, die das zu Herzen nehmen.”

*******

Jesus explains… ‘Your Designer Cross from Me’

May 21st, 2016 – Words from Jesus to Sister Clare

The Lord is helping us, dear Heartdwellers and He has unique plans for each and everyone of us.

So, today I had a bit of nausea, and that’s not unusual with Fibromyalgia. But I was really struggling when I came in to get the message, I was having a really hard time keeping it together. I began, after I came out of worship, I told Him, “Lord I am trying…. between nausea and more nausea… I’ve had a hard night, Lord.”

He answered me, “I’ve been with you all night, My Love, all night. Right here by your side. I’ve never left you, not even for a moment.”

Oh, Jesus, I want to offer the things up to You. But I’m afraid my attitude isn’t the best.

He answered, “You are getting horrendous opposition, Clare, horrendous. But may I say, they are no match for Me?”

That’s for sure.

“So, we are doing a message in spite of their efforts to block you.”

And here I am now, editing this message – and the nausea’s gone. Hmmm…. interesting. As soon as I finished the message, or about half-way into it, I noticed that it was waning and now it’s gone.

“My sweet dove, how comforting to hear you say, ‘If I have to be sick, the best place for me to be sick is with You, Jesus.’ Rather than going to bed, you’ve embraced Me and ignored the discomfort. Do you know how pleasing that is to Me?”

Well, I wanted You to know that You mean more to me than being sick, and I wanted to be with You, Jesus.

“And I wanted you here as well. You see, even when you are sick, you can glorify Me. You can keep Me company, and I keep you company as well. I know you’re on the edge, but you’ve chosen to persevere and that is so pleasing to Me.”

“Just hang in there, this too will pass…no pun intended.”

And here He’s talking about a collie, which I had a vision of this puppy about 2 months ago. And that was actually when it was born. A bouncing little collie puppy. And he turns out to be a rescue. So, we’re really thrilled. I just got an e-mail one day from some people that we had enquired of a couple months ago. And the Lord did prepare this way for me, He did give me a vision of this dog. And it’s very sweet, really, the way He works.

And He said, “You have a puppy coming, you know.”

Yes – I’m excited!

“He’s a little ragamuffin and a handful now, but he will settle down within 3 months. Until then, he will be a challenge. Lots of chew toys, lots of distractions and playing, lots of lessons with cats. He will be a pleasure, a joy and a challenge.”

“I wanted this for you, Clare. You needed a joyful distraction. You both will get hours of pleasure from this little one. I will see to it. He will indeed be a new family member. The cats will endure him and get used to him, don’t worry about that. They have seen dogs come and go…in fact, they will wish he would go. ‘Things were so much more peaceful before he came on the scene.’ Nonetheless, they will play with him, it will be a novelty. We are going to have fun with him and this was truly My choice for you.”

I was feeling nausea again, very sick to my stomach at this point and a little dizzy.

He repeated Himself. He said, “Dear one, this too will pass. Endure like a good soldier of Mine.”

Jesus, I offer this to You for souls. Oh, how I love You. I know I can’t suffer much more than little things.

“There will be tests and trials in the coming days. Many tests and trials. You are entering a new plateau, climbing a new mountain as it were. Many will be tried in new ways, for as we go forward there must be progress. You must be always embracing more and more holiness, patience, humility, and steadfastness. These are the things that qualify you for advancement in My service. When you handle one level well, I advance you to new challenges in order to prepare you for new graces.”

“I will be with you in all of this. It is for My glory and the salvation of souls. You know I never waste anything. Remember, everything is in My hands and it’s not about you – but My agenda. And graces will flow like a river.”

“Your little flock, too, will advance in the ways of holiness. There will not be one day that does not have its challenges. Forewarned is forearmed. I wish for you all to stick together and be supportive of one another. This is the mark of My endtimes army: Brotherly Love. For however long you are here, I want you to advance in holiness, My Brides. There will be ample opportunity. Remember it’s not about prosperity, popularity, and power, but righteousness, peace and joy in the Holy Spirit in the midst of a corrupt and challenging world.”

“Moments of triumph will be gratifying and I will reward each richly with the sweetness of My presence. The number of those who leave will decline, no one can argue against brotherly love and unity of purpose.”

“All of you will be called upon to serve in some capacity, whether it be to help an elderly person across the street, or pray for the sick. The more confidence you have in Me, the greater results you will have in your prayers. Do not even consider your weaknesses, for each of you are wearing designer crosses. In other words, I Myself have fitted them to your size and strength in Me. There is nothing I will allow that you cannot master with My Grace.”

“That is why I ask you not to consider your weaknesses, because My power will shine through your weaknesses and even surprise you with its results. Many of you have been walking this walk in your own strength. I am calling you to abandonment and confidence in My ability to carry you through storms and challenges.”

“The less you think of yourself, the less you consider your skill sets and measure them to the challenges, the better. I need you to be focussed totally on Me and what I am doing through you. Just when you think it’s all been a waste, that is when your breakthrough will come. I am prying you away from your own devices, your own abilities and tailoring challenges for you that will cause you to have complete confidence in Me because these things will be beyond your capacity to navigate.”

“This is so very good for you. The less you think of yourselves, the more you consider My strengths, the better. What you would never dream of undertaking will flow right through you with very little effort if you are not counting on yourself, but counting on Me to do it.”

“There will be many such tests. Your painting of Me, Clare, is one such test. Don’t be concerned about your lack of expertise, rely more on Me, My precious Bride. The more you rely on Me, the better the results. In the end, all of this will become so automatic in all of you. You will find yourselves declaring frequently, ‘I can’t do this Lord, would You do it through me, please?’ And even letting go, so I can, will come naturally to you once you overcome your tendency to want to control everything.”

“Abandonment, abandonment, abandonment to the sacrament of the moment. Yes, each moment is a sacrament, a tool to bring you closer to Heaven. Don’t try to size it up and compare your ability, just cast your care on Me and move forward. I will truly do the rest. What makes a Christian great in My service is the ability to forego themselves in favor of Me, in everything. The greater your abandonment to Me, the greater your success. And the more I will shine from within you bringing healing to those around you.”

“Understand, My idea of success is not the world’s idea. In the eyes of some, you may see yourself as a failure. It will be in these moments that you will be closest to Me and resemble Me the most. Do not look for worldly success, look for growth in holiness and abandonment to Me. The less you seek the world’s favor, the greater you will become in the Kingdom of Heaven.”

“I know I have repeated Myself here, but it is for a good reason. These lessons will be so much easier if you retain what I am saying. They will come back to you, quickened by My Spirit. But still, it would be good for you to keep a copy and read it from time to time, to see just how accurately I warned you ahead of time.”

“Again I ask you, please do not measure your abilities against the challenges. I am asking you to step out from under the cloud of your own self-reliance, which is poison in My Kingdom. Step out from under this and embrace the nakedness of not knowing, not having, not being experienced. Step out into the unknown and watch Me take over through you. You will literally be amazed at what I can accomplish through you. Do not be afraid. I am truly with you and will cause you to prosper spiritually in all circumstances.”

“Remember… friendship with the world is enmity against God.”

“Be wise as serpents, gentle as doves, and as dependent as a toddler just learning how to walk. These attitudes coupled with humility, patience, forbearance and brotherly love will cause you to succeed where most would fail.”

“I love you tenderly, My Bride. Do not concern yourselves with timing of events. Concern yourselves with the sacrament of the moment and how I handle it through you. There will be many, many victories and new levels of holiness for those of you who take this to heart.”