Jesus schenkt uns eine Meditation über Seinen Leidensweg

Meditations-Gebet

flagge es flagge en flagge ru

YOUTUBE => Playliste

Meditation ueber den Leidensweg Jesu - Stationen des Kreuzes 2016-04-20 - Jesus sagt - Trinkt von den tiefen Dingen Gottes
=> Video Meditation Gesprochen & Musik
=>
Video Meditation nur Text & Musik
=> VIDEO   => TEXT & AUDIO
=> Stationen des Kreuzes in der Bibel
*** ***
2011-02-14 - Mein Blut und Meine Traenen fliessen herunter-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott Trompete Gottes-Vernichtet in Meiner Liebe-Ich liebe dich-Liebesbrief von Jesus
=> VIDEO   => TEXT & AUDIO => VIDEO   => TEXT & AUDIO

flagge de  Meditation über den Leidensweg von Jesus – Stationen des Kreuzes

Meditation über den Leidensweg von Jesus
=> PDF MEDITATION

Meditierend gebetet (Dauer ca. eine Stunde)
Man kommt mit dieser Gebetsmeditation dem Herrn sehr nahe, weil man mit Ihm seinen Leidensweg geht, den er für uns gegangen ist.

Die Meditation besteht aus 5 Stationen, die in 10 weitere unterteilt sind. Man taucht mental in das Leiden Jesu ein und leidet mit Ihm, was erstaunliche Früchte bringt.

2016-06-10 - Jesus schwitzt und weint im Garten Getsemane - Stationen des Kreuzes

1.1
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast im Garten Gethsemane, wo Dir Dein Leiden offenbart wurde…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.2
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und das letzte Abendmahl mit den Jüngern einnahmst, das Brot brachst und sprachst:
„Dies ist mein Leib, esst davon“ und den Kelch mit Wein reichtest und sprachst… „Dies ist mein Blut, trinkt davon und macht es auch so, wenn Ich nicht mehr unter euch bin, dies ist das Zeichen des neuen Bundes.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.3
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und nach dem Abendmahl in den Garten! Gethsemane gingst um dort zu beten. Drei Jünger begleiteten Dich und setzten sich! etwas abseits nieder. Und Du betetest… „Vater, wenn es möglich ist so lasse diesen Kelch an Mir vorüberziehen, aber dein Wille geschehe.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.4
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und zurückgingst zu Deinen Jüngern, die da eingeschlafen waren und sprachst… „Könnt ihr nicht eine Stunde über mich wachen? Betet lieber, dass ihr nicht in Versuchung geratet!“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden! Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.5
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und zurückgingst um noch einmal zu beten… „Vater, wenn es möglich ist so lasse diesen Kelch an mir vorübergehen, aber Dein Wille geschehe, nicht Meiner.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.6
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und der Vater im Himmel Dir einen Engel schickte, der Dich tröstete und Dir neue Kraft gab…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.7 Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und so gestärkt zu Deinen Jüngern zurückgingst, die da alle schliefen und Du sie aufwecktest… „Wie könnt ihr nur schlafen, der Verräter ist mit den Soldaten schon auf dem Weg“ Unter den Jüngern brach ein Streit aus, wie man Jesus denn nur verraten könne, auch Petrus beteiligte sich daran und Jesus sagte zu ihm… „Wahrlich ich sage dir, bevor der Hahn 2 mal kräht heute Nacht hast du mich 3 mal verleugnet“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.8
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und Judas mit einer Schar Priester und Hauptleuten des Tempels auf Dich zukam um Dich mit einem Kuss zu begrüßen und Du zu ihm sagtest… „Judas, verrätst Du den Sohn des Menschen mit einem Kuss?“ und zu der Schar sagtest Du… „Wie gegen einen Räuber seid ihr ausgezogen mit Schwertern und Stöcken. Als ich täglich bei euch im Tempel war, habt ihr die Hände nicht gegen mich ausgestreckt. Aber dies ist eure Stunde und die Macht der Finsternis.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.9
Geliebter Herr Jesus Christus, der du für uns Blut geschwitzt hast und die Jünger Dich fragten… „Herr, sollen wir mit dem Schwert dreinschlagen?“ Und einer von Ihnen schlug den Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm sein rechtes Ohr ab. Und Du sagtest „Lasst ab davon!“ Und Du rührtest sein Ohr an und heiltest ihn.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.10
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast… Und Du sprachst… „Meint ihr nicht, ich könnte meinen Vater bitten und er würde mir mehr als 12 Legionen Engel schicken? Wie würden dann aber die Schriften erfüllt, dass es so kommen muss?“ Und die uralte Prophezeiung erfüllte sich… Sie schlugen den Hirten und die Schafe zerstreuten sich in alle Winde. Und Jesus ließ sich gefangen nehmen und alle seine Jünger verließen ihn und rannten davon.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

Nach dieser 1.Station beten wir das Gebet, welches uns von Jesus gelehrt wurde…

Vater unser im Himmel Geheiligt werde Dein Name! Dein Reich komme…
Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf Erden…
Unser tägliches Brot gib uns heute…
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern…
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen…
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit…
Amen

2016-06-10 - Jesus wird ausgepeitscht und gegeisselt - Stationen des Kreuzes

2.1
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und dem Hohen Rat vorgeführt wurdest. Und sie bespuckten Dich und schlugen Dir ins Gesicht und wollten von Dir wissen, ob du Christus, der Sohn des Hochgelobten wärest. Und Du sprachst… „Ich bin’s. Und Ihr werdet den Sohn des Menschen sitzen sehen zur Rechten der Macht und kommen mit den Wolken des Himmels.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.2
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und Du den Kriegsknechten übergeben wurdest, die Dich auszogen und Dir einen purpurnen Mantel überlegten und einen Stock in die Hand gaben und dich als König der Juden verspotteten.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.3
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und sie dir den Mantel und den Stock wieder abnahmen, Dir einen Sack über den Kopf zogen und Dich mit dem Stock schlugen, und sie von Dir geweissagt haben wollten, wer Dich gerade schlägt.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.4
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und sie Dich an diese Säule fesselten, um Dich auszupeitschen.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.5
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und die römischen Soldaten den Zorn Satans an Dir ausließen.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.6
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und sie Dir das Fleisch vom Leib peitschten.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.7
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und du unter Schmerzen und Leid nach Deinem Vater riefst…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.8
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist der Du an dieser Säule hättest sterben sollen, aber für uns weiterlebtest…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.9
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und Du wusstest, dass du jetzt nicht sterben darfst, sondern weitermachen musst, damit sich die Prophezeiungen erfüllen…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

2.10
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gegeißelt worden bist und die letzten Tropfen des Leidenskelches für uns austrankst…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

Nach dieser 2.Station wieder das Gebet, welches uns von Jesus gelehrt wurde…

Vater unser im Himmel Geheiligt werde Dein Name! Dein Reich komme…
Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf Erden…
Unser tägliches Brot gib uns heute…
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern…
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen…
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit…
Amen

2016-06-10 - Jesus trug die Dornenkrone - Stationen des Kreuzes

3.1
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und sie Dich zum Verhör brachten…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.2
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und sie Dir eine Krone aus Dornen aufsetzten und Dich als König der Juden verspotteten…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.3
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und Du vor Pontius Pilatus, den Stadthalter, gebracht wurdest, und er von Dir wissen wollte, ob Du! dieser Jesus Christus wärest und du sprachst: „Du sagst es!“ Daraufhin verlangte Pontius Pilatus von Dir ein Wunder als Beweis, aber du sagtest und tatest nichts mehr, zu seinem großen Verwundern.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.4
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und Pontius Pilatus Dich mit einem Verbrecher aus dem Gefängnis vor das Volk stellte, um einen von Euch begnadigen zu lassen und das Volk Dich verurteilt haben wollte

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.5
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und die Schriftgelehrten und Pharisäer, als sie Dich sahen laut geschrien haben… „Kreuzigt Ihn, kreuzigt Ihn, kreuzigt Ihn!“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.6
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und Du vor dem Volk standest, welches voller Hass war. Darunter auch die Menschen, die du vom Aussatz befreit hattest oder welche Du mit Kindern gesegnet hattest, sie aber wie vergiftet waren und Deinen Tod forderten.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.7
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und Deine Mutter Maria sich unter dem Volk befand, und sich die Prophezeiung erfüllte, dass auch Ihr Herz von einem Schwert durchbohrt werden würde und die Gedanken der Menschen Ihr offenbart werden würden. Maria sah die aufgebrachte Menschenmenge und was diese vorhatten und Ihr Herz war vor Schmerz wie durchbohrt.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.8
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und sie Dich dem Sohn des Herodes vorführten, dieser aber auch nichts an Dir finden konnte, was zu einer Verurteilung! gelangt hätte und Herodes Dich zurückschickte zu Pontius Pilatus…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.9
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und Pontius Pilatus zum Volk sagte… „Ich kann nichts finden an Ihm, das zu! einer Verurteilung genügen würde.“ Da er aber einen Aufstand vom Volk fürchtete, übergab er Dich dem Volk und sagte… „Kreuzigt ihr Ihn, ich wasche meine Hände in Unschuld.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

3.10
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns die Dornenkrone getragen hast und Du dem Volk überlassen wurdest, welches Dir am liebsten Dein heiliges Fleisch Stück für Stück vom Leib gerissen hätte, wären da nicht die römischen Soldaten gewesen, die Dir zuvor schon Dein heiliges Fleisch vom Leib gepeitscht hätten.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

Nach dieser 3. Station beten wir wieder…

Vater unser im Himmel Geheiligt werde Dein Name! Dein Reich komme…
Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf Erden…
Unser tägliches Brot gib uns heute…
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern…
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen…
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit…
Amen

2016-06-10 - Jesus traegt Sein Kreuz

4.1
Geliebter Herr Jesus Christus, der du für uns das schwere Kreuz getragen hast und das Kreuz geküsst hast, bevor es Dir auf die Schultern gelegt wurde, denn Du hattest nicht Dein Leid vor Augen, sondern Deine Braut, wie Du sie einst in den Himmel bringen würdest und wie sie Dich lieben würden.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.2
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und das erste mal zu Boden gingst für uns, aufgrund der schweren Sündenlast…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.3
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und all die Schmerzen, das Leid, die Qualen, die Verachtung und Verspottung auf Dich genommen hast für uns…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.4
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und das zweite Mal schwerverletzt zu Boden gingst für uns und trotzdem noch geschlagen und gepeitscht wurdest, damit Du wieder aufstehst…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.5
Geliebter Herr jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und Deiner Mutter Maria begegnet bist, die zwar instruiert war und Ihr stilles Einverständnis gegeben hat, aber fürchterlich mit Dir mitgelitten hat und um Deine Erlösung gebeten hat.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.6
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und das dritte Mal zu Boden gingst für uns und auch unter Schlägen nicht mehr aufstehen konntest…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.7
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und Dir jemand einen Becher mit Wasser zu trinken anbot, ein Soldat den Becher aber wegtrat und sie Dir dafür einen Becher voll Essig mit Galle vermischt anboten…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.8
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und Simon von Kyrene von der Feldarbeit kam, und sie ihn zwangen, das schwere Kreuz zu tragen…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.9
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und an den weinenden Frauen vorbeigekommen bist und Du zu Ihnen sagtest… „Weint nicht um mich ihr Töchter Jerusalems, weint vielmehr über euch selbst und über eure Kinder! Denn es werden Tage kommen da man sagen wird… Glückselig sind die Unfruchtbaren und die Leiber, die nicht geboren und die Brüste, die nicht gestillt haben. Man wird zu den Bergen sagen… Fallt über uns! Und zu den Hügeln… Bedeckt uns! Denn wenn man dies mit dem grünen Holz tut, was wird dann mit dem dürren geschehen?“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

4.10
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns das schwere Kreuz getragen hast und bis nach Golgatha gegangen bist für uns…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

Nach dieser 4. Station beten wir wieder…

Vater unser im Himmel Geheiligt werde Dein Name! Dein Reich komme…
Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf Erden…
Unser tägliches Brot gib uns heute…
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern…
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen…
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit…
Amen

2016-06-10 - Kreuzigung von Jesus

5.1
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und sie Dich mit Händen und Füßen an das liegende Kreuz nagelten…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.2
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und das Kreuz mit Dir auf Golgatha aufgestellt wurde…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.3
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und zwei Verbrecher links und rechts von Dir gekreuzigt wurden, und der eine zu Dir sprach… „Wenn du doch Gottes Sohn bist, so hilf Dir doch selbst und uns auch!“ Und der andere Verbrecher zu jenem sagte… „Nicht mal in der Stunde Deines Todes fürchtest du deinen Gott!“ Und du sagtest zu diesem… „Wahrlich ich sage Dir, Du wirst mit Mir im Paradies sein.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.4
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und die Soldaten unter deinem Kreuz Deine Kleidung zerteilten und darüber das Los warfen, und die Menschen an Deinem Kreuz vorbei liefen und davor auf den Boden spuckten…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.5
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und Du ausriefst… „Vater, wo bist Du?“ und sie Dir einen in Essig getränkten Lappen in den Mund schoben…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.6
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und die Sonne sich für drei Stunden verdunkelte, und die Menschen sich fürchteten und nach Hause gingen…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.7
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und Du ausriefst… „Vater! Es ist vollbracht! Nimm Meinen Geist zu Dir!“ Und Du aushauchtest.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.8
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und die Erde erbebte, und Du den roten Vorhang im Tempel entzwei gerissen hast, um jedem das Allerheiligste zu offenbaren, nicht nur den Hohenpriestern, damit alle zu Gott kommen könnten…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.9
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und Joseph von Arimathia zu Pontius Pilatus ging und um Deinen Leichnam bat. Dieser war erstaunt das Du schon tot seist und ließ dies kontrollieren durch einen Soldaten, der Dir mit einer Lanze in die Seite stach. Als nur Wasser aus der Wunde lief und kein Tropfen Blut mehr, fiel der Soldat auf die Knie und weinte, da er wußte, dass Du doch Gottes Sohn warst.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

5.10
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns gekreuzigt worden bist und Du vom Kreuz abgenommen wurdest und dein völlig entstellter Körper Deiner Mutter in den Schoß gelegt wurde. Und sie salbten Dich, wickelten Dich in weiße Leintücher und legten Deinen Leichnam in ein leeres Grab und rollten einen schweren Stein davor.

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

Nach dieser 5. Station wieder das Gebet…

Vater unser im Himmel Geheiligt werde Dein Name! Dein Reich komme…
Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf Erden…
Unser tägliches Brot gib uns heute…
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern…
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen…
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit…
Amen

In Anschluss an diese Meditation passt das vom Herrn gegebene „Barmherzigkeitsgebet

Jesus erklärt Schriftstellen…

=> Johannes 19:28+30 »Mich dürstet!«; »Es ist vollbracht!«

=> Lukas 23:52 »Dieser ging zu Pilatus und bat um den Leichnam Jesu«

=> Markus 14:17 – »Da es Abend war, kam er mit den Zwölfen«

=> Johannes 1:11 »Er kam in sein Eigentum, und die Seinen nahmen ihn nicht auf«

=> Markus 10:50 »Da warf er sein Gewand ab, sprang auf und kam zu ihm«