OH MEIN HERR… BITTE HÖRE MEIN RUFEN & RETTE MICH – O MY LORD… PLEASE HEAR MY CRY & RESCUE ME

BOTSCHAFT / MESSAGE 436
<= 435                                                                                                                 437 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                  Back to LoveLetters =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2016-11-30-oh-mein-herr-bitte-hoere-mein-rufen-und-rette-mich 2016-11-30-o-my-lord-please-hear-my-cry-and-rescue-me
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Fühlst du dich verurteilt?
=> Schuldgefühle blockieren…
=> Komm & Tanz mit Mir
=> Ich geniesse Meine Zeit mit dir
Related Messages…
=> Do you feel condemned?
=> Guilt dams the Living Waters
=> Come & Dance with Me
=> I savor My Time with you

flagge de  OH MEIN HERR… BITTE HÖRE MEIN RUFEN & RETTE MICH

OH MEIN HERR… BITTE HÖRE MEIN RUFEN & RETTE MICH

30. November 2016 – Ezekiel’s Erlebnis (Geschichten der Braut)
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Oh Mein Herr, Mein Gott und Mein Alles, bitte höre mein Rufen und rette mich! Vor den Feinden an meiner Türe, vor den Stimmen in meinem Kopf, in meinem Herzen, in meinen Gedanken und in meinem Geist.

Ich fühle mich so überführt und angeklagt, nun, lass es mich als das bezeichnen, was es ist… Trägheit & Faulheit. Oh Mein Jesus, ich bin durchbohrt bis in die Tiefen meines Herzens und meiner Seele, wenn ich jene Worte nur höre oder lese!

Herr, die schrecklichen Erinnerungen durch das ganze Leben hindurch, die Wortflüche… Aber vor allem, weil ich weiss, dass etwas mich laufend zurückhält.

Und der Herr antwortete ihm… “Hör auf, Geliebter! Wirf diese Vorstellungen weg. Es sind Angriffe und Lügen von dem Teufel. Ich kam, damit du Leben haben kannst, ein reichhaltigeres Leben! Wo sind die Tänze, die wir zusammen tanzten?”

“Ich nahm dich in Meine Liebenden Arme gestern Abend, als du dich so schlecht gefühlt hast und wir fingen an, uns zum Rhytmus Meines Geistes zu bewegen, mit Seiner sanften, schönen Musik, wie wir es immer tun. Aber dann hast du dich plötzlich zurückgezogen, erfüllt mit solch ‘giftigen Schuldgefühlen’.”

“Ich war so enttäuscht, auch für dich, weil Ich genau weiss, wie sehr dein Geist & deine Seele gestärkt werden durch unsere süssen, gemeinsamen Zeiten der Erfrischung.”

“Als du wegliefst, konnte Ich hören, wie die Anschuldigungen hart über dich hereinbrachen… ‘Was denkst du, dass du hier tust!? Du sollst in jenem Bett bleiben, im Bett des Leidens! Aber stattdessen bist du hier und stehst in der Küche, vorgebend, mit Jesus zu tanzen! – Der sowieso nicht da ist!'”

“Oh ja, Mein Lieber, Ich hörte jedes widerliche Wort. Und da sie wussten, dass du schwach und desorientiert warst, weil du so krank warst, kamen sie einfach herein wie eine Meute Hyänen, um dich davon abzubringen, bevor wir eine Chance hatten, überhaupt anzufangen. Ich weiss, dass du ernsthaft daran dachtest, bei Mir zu bleiben, trotz des Angriffes und dass du sogar deine Arme hinausgestreckt hast in einem Versuch, nahe zu sein. Aber du warst einfach physisch zu krank und mental zu erschöpft.”

“Ich verurteile dich nicht. Vielmehr bin Ich innig verliebt in dich. Und Ich kenne die Monate und Wochen, die Tage, Stunden und Minuten sehr gut, welche du dort liegst in schrecklichen Schmerzen und dich opferst durch Meine Gnade und eins bist mit Meinem Leiden, Meinem Tod und Meiner Auferstehung – für die Kirche, die Welt und alle Seelen. Ich kenne die mentalen, emotionalen und ja auch die geistigen Leiden, die du Meinetwillen erleidest und für das Königreich.”

“Du musst dich für nichts schämen, Mein Geliebter. Nichts und Niemand wird uns jemals trennen. Du bist Mein Kostbarer Schatz und Ich sehne Mich nach dem Tag, wo wir uns frei umarmen können, lachen, lieben, singen und tanzen durch das Königreich Unseres Vaters hindurch, das Er dir bereits gegeben hat.”

“Für den Moment lass uns zusammen arbeiten, um den Willen Seines liebenden und mitfühlenden Herzens zur Vollendung zu bringen – damit Alle, die wollen, sicher ins Ewige Königreich Seines herrlichen Lichts & Lebens geführt werden können, in den Neuen Himmel und die Neue Erde, wo unser Gott ununterbrochen angebetet und verehrt sein wird, wo Sein Geist alle Dinge durchdringen wird, ständig unaussprechliche Freude ausgiessend, über Beide… gross und klein gleichermassen – Ein Königreich angefüllt mit absoluter Liebe, tiefer Dankbarkeit und immerwährendem Frieden.”

Amen.

flagge en  O MY LORD… PLEASE HEAR MY CRY & RESCUE ME

O MY LORD… PLEASE HEAR MY CRY & RESCUE ME

November 30th, 2016 – Ezekiel’s Experience (Chronicles of the Bride)

O’ My Lord, My God and My All, please hear my cry and rescue me! From the foes at my door, from the voices in my head, my Heart, Mind, & Spirit.

I am SO convicted and accused of being… well, let’s call it what it is… slothful. O’ My Jesus, I am pierced to the depths of my heart and soul, just hearing or reading that very word! Lord, the horrible memories throughout life, the word curses… But most of all, because I know that there is SOMETHING that is constantly holding me back.

And the Lord replied to him… “Stop, Beloved! Cast down these imaginations. They are attacks and lies from the devil. I CAME that you might have life, and life more abundantly! Where are the dances we used to dance?”

“I took you into My Loving Arms last night when you were feeling so badly, and we began to move to the rhythm of My Spirit, with His soft beautiful music as we always do. But then you pulled away suddenly, filled with such ‘Toxic Guilt.'”

“I was so disappointed, and for you as well, knowing just how very much your spirit & soul are strengthened by our sweet times of refreshing like this.”

“As you walked away, I could hear the accusations falling hard upon you… ‘What do you think you’re doing!? You’re supposed to STAY in that bed of suffering!! But instead, here you are, standing up in the kitchen and PRETENDING to dance with Jesus! – who’s not there anyway!'”

“Oh yes, My Love, I heard every foul word. And knowing that you were weak and disoriented from being so ill, they simply came in like a pack of hyenas, dissuading you to the point that you simply gave up before we even had a chance to start. I know that you sincerely thought about staying with Me, regardless of the attack, and that you even put your arms out to Mine in an attempt to be close. But You were just too physically ill and mentally exhausted.”

“I do NOT condemn you. Rather I am so deeply in Love with you everyday. And I know well the months and weeks, the days, hours and minutes that you lie there in terrible pain, offering yourself by My Grace, and in union with My suffering, death, and resurrection – for the Church, the World, and All Souls. I know the mental, emotional, and yes – even the spiritual sufferings that you endure for My sake, and the sake of the Kingdom.”

“You have nothing to be ashamed of, My Beloved Spouse. Nothing. And No One is ever going to separate us. You are My Precious Treasure, and I long for the day when we can freely embrace, laugh, love, sing, and dance throughout Our Father’s Kingdom, which He has already given to you.”

“For now, let us work together to bring to completion and fulfillment the will of His Most loving and compassionate Heart – that all that will, may be brought safely into the Eternal Kingdom of His Marvelous Light & Life; The New Heaven, and the New Earth, where Our God will be both worshipped and adored unceasingly , where His Spirit will pervade all things, lavishing unspeakable Joy perpetually, upon both great and small alike – A Kingdom filled with Absolute Love, Profound Gratitude, and Everlasting Peace.”

Amen.