This will revive your Conscience & Soften your Hearts ❤️ Dies wird euer Gewissen wiederbeleben & Eure Herzen erweichen

BOTSCHAFT / MESSAGE 477
<= 476                                                                                                                478 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                  Back to LoveLetters =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
2017-03-06 - Jesus sagt-Dies wird euer Gewissen wiederbeleben und eure Herzen erweichen-Liebesbrief von Jesus 2017-03-06 - Jesus says-This will revive your Conscience and soften your Hearts-Loveletter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Werke der Barmherzigkeit & Liebe
=> Hilferuf von Gambia & Uganda
=> Wohltätigkeit deckt viele Sünden zu
=> Kommt & Habt reines Leben in Mir
=> Das Himmelreich gehört…
=> Inkarnation & Aufgabe des Menschen
=> Die Speisung der Fünftausend
=> Willensfreiheit & Gewissen
=> Wer ist Gott Jehova-YaHuWaH?
=> Jesus erläutert die Perle
=> Die Armen sind Mein Geschenk
Related Messages…
=> Works of Charity & Love
=> Call for Help Gambia & Uganda
=> Charity covers a Multitude of Sins
=> Come & Have pure Life in Me
=> The Kingdom of Heaven belongs…
=> Incarnation & Duty of Man
=> The Feeding of the Five Thousand
=> Free Will & Conscience
=> Who is God Jehovah-YaHuWaH?
=> Jesus elucidates the Pearl
=> The Poor are My Gift to the World

flagge de  Dies wird euer Gewissen wiederbeleben & Eure Herzen erweichen

Jesus sagt… Dies wird euer Gewissen wiederbeleben & Eure Herzen erweichen

5. März & 6. März 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Am 5. März 2017 sagte Jesus zu Clare…

“Es geht nicht nur darum, die Bedürfnisse der Verarmten zu decken, ihr Lieben. Es geht auch darum, euer Bedürnis zu decken, in die Heiligkeit und Barmherzigkeit des Vaters hineinzuwachsen. Dies ist eine Chance, zu eurem Fleisch ‘nein’ zu sagen und ‘ja’ zu Göttlichkeit.”

“Und dies ist nicht nur ein Unterfangen für euch, weil Ich euch aufgerufen habe, Früchte hervorzubringen auf dieser Erde. Jene um euch herum sind oft ratlos, wie sie Anderen helfen können, welche legitime Bedürfnisse haben. Mein Herzenswunsch ist es, dass ihr angefacht werdet, Andere um euch herum zu berühren in einer gemeinsamen Bemühung, in Heiligkeit und Solidarität zuzunehmen mit Jenen rund um die Welt. Dies ist nur Eine von Millionen von Möglichkeiten rund um die Welt, aber es ist Eine, wo ihr es näher mitverfolgen könnt, um die Frucht daraus zu sehen.”

Und während Er das sagte, kam mir diese Schriftstelle in den Sinn…
“Meine Seele ist zufrieden gestellt wie mit Mark und Fett und mein Mund wird Dich loben mit singenden Lippen.” Psalm 63:5

Hier sagt Er, dass unsere Seele zufrieden sei… Und die Schrift sagt…
“Sie sind angefüllt mit dem Überfluss Deines Hauses und Du gibst ihnen zu trinken von dem Fluss Deiner Freuden.” Psalm 36:8

Der Herr fuhr weiter… “Das reichliche Leben ist Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist. Mein Fluss der Freuden ist die kostbare Vereinigung mit Meiner Braut, die Mir am Ähnlichsten ist mit ihrem liebevollen Herzen für die Armen.”

“Viele Herzen sind erschöpft von Korruptionsberichten, sogar bei Wohltätigkeits-Organisationen. Viele Herzen haben sich verschlossen und verhärtet. Ich bringe dies zu euch als eine Gelegenheit, eure Herzen zu erweichen, indem ihr euch Mir anschliesst, für diese Kleinen zu sorgen und die Auswirkung zu sehen, welche eure Fürsorge hatte in ihrem Leben.”

“Hier geht es vielmehr um euch und Mich, als um euch und die Armen. Dies ist eine Gelegenheit, in Meinen Sandalen zu wandeln und ein Botschafter der Liebe zu sein für eure Nächsten, indem ihr sie einfach beteiligt. Es geht nicht um den Betrag, den ihr gebt, sondern um die Absicht und das Mitgefühl, um das Erweichen eures Herzens. Dies ist, was Ich euch anbiete.”

“Das Himmelreich wurde Solchen wie Diesen gegeben und ihr sollt in der Herrlichkeit Meiner Gegenwart wandeln, während ihr immer mehr Meine Eigenschaften annehmt.”

***

Und hier fuhr Jesus am 6. März weiter…

Jesus begann… “Weisst du, wie begeistert Ich bin, dass dein Herz hinausgereicht hat zu diesen Kleinen?”

Ich kann es nur vermuten, Herr.

Jesus fuhr weiter… “Weisst du nicht, dass wenn du dich um Solche kümmerst wie sie, dass du dich um Mich gekümmert hast? Genau wie es geschrieben steht… Und der König wird antworten… ‘Wirklich, Ich sage euch, was immer ihr für Eines der Geringsten eurer Brüder getan habt, das habt ihr Mir getan.'” Matthäus 25:40

“Für Diese, die in solcher Armut leben, bricht mein Herz. Sie wurden vor der Zeit im Herzen des Vaters erwählt, ein Geschenk für die Menschheit zu sein. Ihre Vereinbarung mit Mir, bevor sie Mensch wurden, war, dass sie auf diese Erde kommen und ärgste Not leiden, damit die Herzen der verhärteten Männer und Frauen in den hochentwickelten Industrienationen erneuert und erweicht werden würden. Ihre Belohnung im Himmel ist gross.”

“Dies wird selten erkannt oder verstanden von Meinen Leuten. Sie sehen ihre Armut als eine Strafe an, wenn es eigentlich ihr Geschenk an die entwickelte Welt ist.”

“Wo eure Schätze sind, da wird auch euer Herz sein.” Matthäus 6:21

“Sagte Ich nicht, dass Ich ihr Erbe bin?”

“Gesegnet sind die geistig Armen, denn ihnen gehört das Himmelreich.” Matthäus 5:3

“Ihr werdet selten eine Person treffen, der es gut geht und die so demütig ist. Wenn ihr Reichtümer anhäuft, werdet ihr eigenständig und euch an Mich klammern zu müssen wird immer weniger wichtig. So ist es, ausser ihr seid geistig arm, was eine seltene Eigenschaft ist bei den Wohlhabenden.”

“Hört zu, meine geliebten Brüder… Hat Gott nicht die Armen dieser Welt erwählt, reich zu sein im Glauben und das Königreich zu ererben, welches Er Jenen versprach, die Ihn lieben?” Jakobus 2:5

“Und so sind sie wirklich Mein Geschenk an dich, Clare, um dein Herz zu erweichen, um ein beschnitteneres Leben der Entsagung zu leben, das perfekte Heilmittel für eure übermässig mit Geld beschäftigte Kultur. Der amerikanische Traum wurde zum amerikanischen Alptraum, wo Menschen so verschuldet sind, dass Krankheit und Schlaflosigkeit sie Tag und Nacht plagen, während sie arbeiten, um diesen Wahnsinn aufrecht zu erhalten. Was im Übrigen von Satan angetrieben wurde, um die Männer und Frauen zu verführen und sie von Mir fernzuhalten.”

“Wenn Geld da ist im Überfluss, liegen sie wach in der Nacht und planen, wie sie es ausgeben werden. Wenn Geld knapp ist, liegen sie wach in der Nacht und sorgen sich, wie sie ihre Schulden zurückzahlen sollen. Dies ist nicht das Gleichgewicht, welches Ich für den Menschen bestimmt hatte. Es ist richtig und gut, dass Alle haben sollten, was nötig ist, um ein richtiges und produktives Leben zu führen, wo Menschen wachsen im Wissen von Mir. Weisheit, Nächstenliebe und die Erfüllung ihrer Bestimmung. Dies werde Ich wieder herstellen, wenn Ich zurückkehre. Jetzt aber gibt es grosse Ungleichheit auf Erden und Meine Kinder müssen lernen zu geben und Opfer zu bringen, während sie für Mich leben.”

“Dies ist eine perfekte Gelegenheit für die Herzbewohner, Clare. Hebt dieses Kreuz sanft auf eure Schulter und tragt es für Mich, es ist Mir eine Freude, eure tiefe Sorge zu sehen. Dies werde Ich ausserordentlich segnen.”

“Es wird das Gewissen Vieler wiederbeleben, die ratlos sind, wie sie etwas tun können, das wirklich einen Unterschied bewirkt, etwas, das sie sehen können und auch wirklich wahrnehmen. Nicht dass eure linke Hand wissen sollte, was eure Rechte tut, doch da gibt es eine Solidarität und ein geteiltes Leid, das die Seele erweicht und sie Mir ähnlicher werden lässt. Dies ist notwendig für ein gesundes geistiges Leben.”

Das war das Ende Seiner Botschaft.

Hier eine kurze Anmerkung von Mir (Jackie)
Wenn ihr nicht wisst, wo ihr helfen sollt und wo eure Hilfe einen Unterschied bewirkt, da gibt es einen Link unter dem Video zur Seite unserer Brüder und Schwestern in Gambia (hier auf dem Bild) und Uganda… Ihr findet dort auch immer wieder aktuelle Hilferufe und aktuelle Bilder… Dies ist einfach eine Möglichkeit von Vielen, den Armen dieser Welt zu helfen… Unsere Familien danken es euch von ganzem Herzen…

flagge en  This will revive your Conscience & Soften your Hearts

Jesus says… This will revive your Conscience & Soften your Hearts

March 5th & March 6th 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

On March 5th, 2017…

Jesus said to Clare… “It’s not just to meet the needs of the impoverished, dear ones. This is also to meet your need to grow in the Holiness of the Father and in Mercy, as He is merciful. This is an opportunity to say ‘no’ to your flesh and ‘yes’ to Godliness.”

“And this is not just an endeavor for you, because I have called you to bring forth fruit on this Earth and those around you are often at a loss as to how they can help others who have legitimate needs. My heart is that your heart should be inflamed to touch those around you in a joint effort to grow in holiness and solidarity with those around the world. This is but one opportunity of millions around the world, but it is one more intimately connected that you will be able to see fruit from it.”

And as He was saying that, the Scripture came to mind…
“My soul is satisfied as with marrow and fatness, And my mouth offers praises with joyful lips.” Psalm 63:5

And here He’s talking about our souls being satisfied. And again the Scripture says…
“They drink their fill of the abundance of Your house; And You give them to drink of the river of Your delights.” Psalm 36:8

The Lord continued, “The abundant life is Righteousness, Peace and Joy in the Holy Spirit. My River of Delights is the precious union with My Bride, who most resembles Me with her tender heart for the poor.

“Many hearts are jaded by reports of corruption even in charities; many hearts have grown closed and hardened. I am bringing this to you as an opportunity to soften your hearts by joining Me in providing for these very little ones, and seeing the effect your caring has had on their lives.”

“This is much more about you and I than you and the poor. This is an opportunity to walk in My sandals and be an ambassador of love to your neighbor by simply enlisting them. It is not the amount you give, but the intention, the caring, the softening of your hearts. This is what I am offering you.”

“The Kingdom of Heaven has been given to such as these, and you shall walk in the glory of My presence as you take on more and more My attributes.”

***

And here Jesus continued on March 6th, 2017…

Jesus began… “Do you know how thrilled I am that your heart went out to these little ones?”

I can only guess, Lord.

Jesus continued… “Don’t you know when you minister to such as these, you have ministered to Me? Even as it is written… And the King will reply, ‘Truly I tell you, whatever you did for one of the least of these brothers of Mine, you did for Me.'” Matthew 25:40

“These are the ones that break My heart with their poverty. They have been chosen before time in the heart of the Father to be a gift to mankind. Their agreement with Me before conception was to come to Earth and suffer the direst need that the hearts of hardened men and women in first world countries would be renewed and softened. Their reward in Heaven is great.”

“This is rarely seen or understood by My people. They see their poverty as a chastisement, when in fact it is their gift to the developing world.”

“Where your treasure is, there will your heart be also.” Matthew 6:21

“Did I not say that I am their inheritance?”

“Blessed are the poor in spirit, for theirs is the kingdom of heaven” Matthew 5:3

“Rarely will you meet a person well-off that is this humble. When you accumulate riches, you become self-sufficient and the need to cling to Me becomes less and less important. That is, unless you truly are poor in spirit, a rare quality in the wealthy.”

“Listen, my beloved brothers… Has not God chosen the poor of this world to be rich in faith and to inherit the kingdom He promised to those who love Him?” James 2:5

“And so, it is truly My gift to you, Clare, to soften your heart and live a more circumcised life of self-denial, the perfect cure for your excessively preoccupied-with-money culture. The American dream has become the American nightmare, with people in such debt that sickness and insomnia plague them night and day as they work to sustain this madness. Which, by the way, has been inspired by Satan, to entrap men and women and keep them from Me.”

“When money is abundant, they lie awake at night planning how they will spend it. When money is scarce, they lie awake at night worrying about how they will pay off their debts. This is not the balance I ordained for man. It is right and good that all should have what is needful to a proper and productive life, where men can grow in knowledge of Me. Wisdom and charity and the fulfillment of their destinies. This I will restore when I return. But as it is now there is great inequity on Earth and My children must learn to give and sacrifice as they live for Me.”

“This is a perfect opportunity for Heartdwellers, Clare. Lift this cross to your shoulder gently and carry it for Me; it is My delight to see your deep concern. This I will bless greatly.”

“It will revive the conscience of many who are at a loss as to how to do something that really makes a difference, one they can see and truly appreciate. Not that your left hand should know what your right hand is doing, but there is an element of solidarity and shared relief that softens the soul and makes them more like Me. This is essential to a healthy spiritual life as well.”

This was the end of His Message.

Here a short note from me (Jackie)
If you do not know, where you should help und where your help would make a difference, there is a link below the Video to the page of our Brothers and Sisters in Gambia (Here on the Picture) and Uganda… You also find there always their new Calls for Help und new images… This is only one of many possibilities, to help the poor of this world… Our Families thank you from their heart…