Meine lieben Bräute, Ich will immer, was das Beste ist für euch – My dear Brides, I always want what is best for you

BOTSCHAFT / MESSAGE 499
<= 498                                                                                                                500 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-05-09 - Jesus sagt-Meine lieben Braeute-Ich will immer nur das Beste fuer euch-Liebesbrief von Jesus 2017-05-09 - Jesus says-My dear Brides I always want what is best for you-Loveletter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Gott & Heiligkeit oder Mittelmässigkeit
=> Die Gabe der Heilung ist freigegeben
=> Punkte zu beachten für eine Heilung
=> Formel für eine Heilung
=> Wässert eure Gaben
=> Gaben der Heilung in den Händen…
=> Schmiege dich an Mich Meine Braut
=> Göttliche Bestimmung erfüllen
=> Willensfreiheit & Gewissen
=> Jesus & Seine Kinder
=> Jüngerschaft & Spiritualität
Related Messages…
=> God & Sanctity or Mediocrity
=> The Gift of Healing is being released
=> Points to remember for a Healing
=> Formula for a Healing
=> Water your Gifts
=> Gifts of Healing in the Hands of…
=> Cling to Me My Bride
=> Fulfilling our Divine Destiny
=> Free Will & Conscience
=> Jesus & His Children
=> Discipleship & Spirituality

flagge de  Meine lieben Bräute, Ich will immer, was das Beste ist für euch

Jesus sagt… Meine lieben Bräute, Ich will immer, was das Beste ist für euch

9. Mai 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Meine lieben Bräute… Ich will, was das Beste ist für euch – immer… jeden Tag… jeden Augenblick. Es ist das, wovon Ich weiss, dass es euch in eure grösste Zufriedenheit und Heiligkeit führen wird und aus diesem Grund führe Ich euch von gewissen Dingen weg. Bitte vertraut Mir damit, Ich weiss, was euch bevorsteht. Ich weiss, welche Fallen ausgelegt wurden unter euren Füssen und unter der Verkleidung, Gutes zu tun für Andere, verborgen.”

“Vertraut Mir, bitte. Vertraut Mir, dass wenn Ich euch etwas nicht erlaube, dass dies aus einem sehr guten Grund geschieht – und wenn ihr darauf besteht, es zu wollen, wird es zu eurem Nachteil sein. Die Gabe der Heilung ist gegenwärtig und in Vielen von euch in Kraft. Solltet ihr deshalb zwei Schritte rückwärts machen und Hilfe suchen in der Schöpfung, wenn der Schöpfer direkt durch euch arbeitet? Ja, Ich erschuf Pflanzen als Medizin, auch auf der Erde, aber es ist Meine Gnade, die durch die Schöpfung arbeitet, welche Erleichterung bringt. Meine Gnade ist grösser als die physische Realität der Pflanzenchemie und Ich kann Dinge mit Meiner Gnade tun, welche die Wissenschaft verwirren und ihr trotzen, es erklären zu können.”

“Solltet ihr also nicht Meinen Willen und Meine Gnade allein suchen?”

“Dieser Lehrgang ist nicht für Alle, es ist eine harte Aussage. Aber für euch, die ihr laufend in Meinem Herzen wohnt und beständig Resultate gesehen habt im Gebet, für euch wünsche Ich Mir, dass ihr euch an Mir allein festhaltet und wegbleibt von der Welt. Und dies dehnt sich aus bis hin zu jedem Laster und jeder Bindung, die ihr haben mögt, seien es Dinge der Erde oder Beziehungen. Oder Wissen. Ich weiss, was das Beste ist für euch. Lernt, euch selbst zu verleugnen in allen Dingen und vertraut Mir ohne Frage.”

“Ich sehe eure Bestimmungen klar und deutlich und Ich sehe auch die Pläne des Teufels, euch entlang des Weges zu Fall zu bringen. Aber Ich werde euch durch euer Gewissen warnen, wenn ihr nur sehr aufmerksam zuhören werdet. Ich werde euch die Pläne der Bösen erzählen und wie ihr sie vereitelt, wenn ihr euch mit eurem ganzen Herzen an Mir festhaltet. Und ganz egal, was sie planen, um euch einzufangen oder zu verführen, Ich werde euch um jene gefährlichen Untiefen herumsteuern, wo ihr in eurem Leben auf Grund laufen würdet, Orte, wo grosser Schaden und Verzögerungen auftreten werden – sogar Schiffbruch erleidend und im Morast einsinkend.”

“Vertraut Mir damit. Beschneidet euer Herz und euren Kopf in Richtung der Ziele, die Ich für euer Leben festgelegt habe, ohne davon abzuweichen, ohne Neugier, ohne mehr wissen zu müssen oder Dieses oder Jenes zu versuchen. Ihr seht es nicht, aber eure Neugier wird benutzt, um euch zu verwirren. Euer Wohlwollen wird benutzt, um euch von eurer Aufgabe zum übergeordneten Wohl wegzuziehen, welche Ich in eurem Leben bestimmt habe.”

“Seid sehr misstrauisch gegenüber jeder Richtung, welche euch von jenem Kurs abbringt. Ihr könnt sicher sein, dass der Feind euer Ziel entdeckt hat und er wird alles tun, um euch nur ein Grad oder so abweichen zu lassen auf dieser Lebensreise. Und ihr werdet euer Ziel völlig verpassen und sogar an ihm vorbeiziehen, weil eure Navigation nur ein Grad daneben liegt.”

“Wie wisst ihr, dass ihr abschweift? Jene immer noch kleine Stimme im Innern stubst und meckert. Jedes Mal, wenn ihr hingeht, um eine Zusage zu machen oder eine Verpflichtung einzugehen, die in die falsche Richtung führt, löse Ich Alarm aus in eurem Gewissen. Wenn ihr aber sehr verbunden seid damit, werdet ihr mit jenen Alarmrufen argumentieren… ‘Aber dies wird helfen. Ich möchte Anderen Gutes tun. Sie brauchen das, Ich brauche das. Aber, aber, aber…'”

“Wenn ihr diese Art Gespräch vor sich gehen hört mit eurem Innern, so könnt ihr sicher sein, dass ihr versucht, etwas zu rechtfertigen, was Ich nicht möchte, dass ihr es habt oder tut. ALARM… GROSS-ALARM… Bereuen, umdrehen und zurückkehren zum einfachen Weg, den Ich bereits für euch ausgelegt habe.”

Und die Schrift sagt… Wer seinem eigenen Verstand vertraut, ist ein Narr, aber er, der in Weisheit wandelt, wird errettet sein. Sprüche 28:26

flagge en  My dear Brides, I always want what is best for you

Jesus says… My dear Brides, I always want what is best for you

May 9th, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “My dear Brides. I want what is best for you – always. Every day. Every moment. It is what I know will lead to your greatest happiness and holiness, that I guide you away from certain things. Please trust Me in this. I do know what’s ahead. I know what traps have been stretched out beneath your feet and covered over with the guise of doing good for others.”

“Trust Me, please. Trust Me, that if I don’t allow you something, it is for a very good reason – and if you persist in wanting it, it will be to your detriment. Truly, the gift of healing is present and in operation in many of you. Should you therefore take two steps backward and seek help from the creation, when the Creator is working directly through you? Yes, I made plants for a medicine, even on Earth, but it is My grace working through creation that brings relief. My grace is greater than the physical reality of plant chemistry, and I can do with My grace things that mystify and defy science to explain.”

“So, should you not seek My will and My grace alone?”

“This teaching is not for all; it is a hard saying. But for you who consistently dwell in My Heart, and have seen consistent results in prayer, I wish for you to cleave to Me alone and stay away from the world. And this extends to whatever vice and attachment you may have, be it things of the Earth or relationships. Or knowledge. I know what is best for you. Learn to renounce yourself in all things and trust Me without question.”

“I see your destinies clearly and I also see the devil’s plans to derail you along the way. But I will warn you through your conscience if you will but listen VERY CAREFULLY. I will tell you the plans of the wicked and how to defeat them, if you cleave to Me with all your hearts. And no matter what they plan to entrap you, I will steer you around those dangerous shoals and places where you will run aground in your life; places where great damage and delay will occur – even ship-wrecked and sinking into the mire.”

“Trust Me in this. Circumcise your hearts and head towards the goals I have set for your life without deviation, without curiosity, without the need to know more or to try this or to try that. You don’t see it but your curiosity is used to entangle you. Your goodwill is used to take you off course from the greater good I have ordained in your lives.”

“Be very leery of any direction that takes you off that course. You can be sure the enemy has discovered your destination and he will do anything to cause you to deviate only a degree or so in this journey of life. And you will completely miss your target and even pass it because your navigation is off only one degree!”

“How do you know you are digressing? That still small voice inside is nudging and nagging you. Every time you move to make a commitment in the wrong direction, I set off alarms in your conscience. But if you are very attached to that, you will reason with those alarms… ‘But this will help. I want to do good to others. They need this, I need this. But, but, but…’

“When you hear this kind of conversation going on with the interior man, you can be sure you are trying to justify something I do not want you to have. ALARM…BIG ALARM…repent, turn around and return to the simple path I have already laid out for you.”

And the Scripture came to mind: Whoever trusts in his own mind is a fool, but he who walks in wisdom will be delivered. Proverbs 28:26