Jesus sagt… Ich will heute Abend zur Nation Amerika sprechen – Jesus says… I want to speak to the Nation of America tonight

BOTSCHAFT / MESSAGE 505
<= 504                                                                                                                506 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-05-24 - Jesus sagt-Ich will heute Abend zur Nation Amerika sprechen-Liebesbrief von Jesus 2017-05-24 - JESUS SAYS-I want to speak to the Nation of America tonight-Loveletter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Israel ist Mein
=> Donald Trump ist die Wahl Gottes
=> Feinde von Israel… Kommt hervor
=> Werke der Barmherzigkeit & Liebe
=> Die Zeit des Testens…
=> Ich wünsche Barmherzigkeit
=> Güte & Gottes Segen
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Kostprobe Meines Königreiches
Related Messages…
=> Israel is Mine
=> Donald Trump is God’s Choice
=> Enemies of Israel… Come forth
=> Works of Charity & Love
=> A Time of Testing…
=> I desire Mercy
=> Goodness & God’s Blessing
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Taste of My Kingdom

flagge de  Jesus sagt… Ich will heute Abend zur Nation Amerika sprechen

Jesus sagt… Ich will heute Abend zur Nation Amerika sprechen

24. Mai 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Der Herr begann… “Ich will heute Abend zur Nation Amerika sprechen.”

“Weil ihr eure Verbindungen zu Israel nicht verschmäht habt, sondern euch um deren Gunst bemüht habt und sogar darüber hinaus, aus diesem Grund erkläre Ich, dass Ich eure Verteidigung bin, eure Sicherheit und euer starker Arm.”

“Weil ihr einen Mann nach Meinem eigenen Herzen gewählt habt für diese Nation, nicht einen vollkommenen Mann, entsprechend Meinen Vorgaben oder von irgend Jemand Anderem, aber geeignet, um diese Nation zu regieren und auf Meine Interessen Rücksicht zu nehmen. Aus diesem Grund werde Ich deine Verteidigung sein Amerika gegenüber deinen Feinden.”

“Viele sind es, welche Desaster über euch bringen möchten, Viele sind es, die Fallen und Schlingen für euch vorbereiten. Mächtiger als eure eigenen Ressourcen sind Jene, die gegen euch kommen, aber weil ihr euch mit Meiner Heiligen Nation verbunden habt, unvollkommen wie sie auch ist, aus diesem Grund werden eure Feinde nicht ihren Willen bekommen mit euch.”

“Woran es immer noch mangelt ist Reue – Busse und Umkehr von euren weltlichen Wegen. Wie auch immer, ihr habt Jenen geholfen, die unterdrückt werden in dieser Welt und aus diesem Grund werde Ich euch die Wege der Reue lehren. Ihr habt euch um die Vaterlosen, die Waisen und die Witwen gekümmert. Jene Unterdrückten, die ungerecht im Gefängnis sind. Und aus diesem Grund werde Ich weiterfahren, euch in Reue zu unterrichten und wie ihr eure Machtgier und aufgehäuften Güter aufgeben könnt.”

“Seid überaus wachsam, dass während euer Wohlstand zunimmt, es auch eure guten Taten tun gegenüber Jenen, die keine Zuflucht haben in dieser Welt, aber nach Mir rufen. Weil ihr Jenen zuhört, die ernsthaft unterdrückt werden und leiden, werde Ich euch zuhören, damit eure Feinde nicht ihren Willen bekommen mit euch. Aber ihr müsst weiterfahren, an die Armen zu denken in ihrem Elend und euren Kindern die heiligen und selbstlosen Wege beibringen, zum Wohlergehen der Armen beizutragen, als ein Akt der Barmherzigkeit, an jedem Tag in ihrem Leben.”

“Ja, lehrt eure Kinder Barmherzigkeit und euch wird Barmherzigkeit geschenkt werden. Erlaubt euren Kindern nicht, die Benachteiligten in ihrer Gemeinde und Schule zu schikanieren oder sich über sie lustig zu machen. Erlaubt nicht, dass sie über Jene lachen und spotten, die nichts haben oder die lebensbedrohende Benachteiligungen haben. Lehrt eure Kinder, sich um sie zu kümmern, genau wie euer Vater im Himmel sich um euch kümmert. Dann werde Ich sie vor den Fallen beschützen, die ausgelegt sind, um sie in ihrer Jugend zu umschlingen und zu zerstören.”

“Viele Fallen sind ausgelegt für eure Kinder. Der Feind macht sich ihr Untergang zu seiner dringlichsten Absicht und da gibt es wenig, das ihr tun könnt, um sie zu schützen, nebst dem Gebet. Wenn ihr sie aber lehrt, sich um die Armen zu kümmern, gütig zu sein gegenüber den sozial Benachteiligten, die Rechte Jener zu verteidigen, die verspottet und gehasst werden. Wenn ihr ihre Herzen wenden könnt, so zu reagieren, werde Ich sie von diesen Fallen wegführen.”

“Wenn ihr sie aber bloss als Erweiterung eurer Lebensziele seht und sie euch vorstellt, wie sie egoistisch eine Karriere verfolgen zu eurem und ihrem eigenen Vorteil und den Leidenden ein taubes Ohr schenken – dann werden sie in der Tat in die Gefangenschaft geführt werden von euren Feinden. Bis zum Grad, wie ihr sie Barmherzigkeit lehrt, bis zu jenem Grad wird ihnen Barmherzigkeit geschenkt werden.”

“Für viel zu lange war eure Absicht Wohlstand und Erfolg und da gibt es Jene unter euch, die, obwohl sie jenen Wohlstand erreicht haben, sich wünschen, von einem geldvermehrenden Erfolg zum Nächsten zu gehen. Und sie rollen ihre Augen, wenn Spendenaufrufe für Missionen gemacht werden. Sie leben auf sehr gefährlichem Terrain für Beide – sich selbst und ihre Ehen und Kinder. Ich rufe euch auf, Busse zu tun und euch um die Bedürfnisse Jener um euch herum zu kümmern. Dann wird euer Licht aufgehen wie die Mittagssonne.”

“Öffnet eure Herzen für die Armen und seht, ob Ich nicht die Fenster des Himmels öffne für euch… Fenster der Gnaden und Versorgung für eure Seelen, um sie mit echten Reichtümern anzureichern.”

flagge en  Jesus says… I want to speak to the Nation of America tonight

Jesus says… I want to speak to the Nation of America tonight

May 24th, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

The Lord began… “I want to speak to the Nation of America tonight.”

“Because you have not spurned your connections with Israel, but have courted her favor and even gone beyond, because of that I declare that I am your defense, your security and your strong arm.”

Behold, you shall call a nation that you do not know, and a nation that did not know you shall run to you, because of the Lord your God, and of the Holy One of Israel, for he has glorified you. Isaiah 55:5

“Because you have elected a man after My own heart for this nation, not a perfect man by My standards or anyone else’s, but suited to govern this nation and look out for My interests. Because of this, I will be your defense against your enemies, America.”

“Many are those who wish to bring disaster upon you; many are those who prepare traps and snares for you. More powerful than your own resources are the ones coming against you, but because you have joined yourself to My Holy Nation, imperfect as it is, as well – for this reason, your enemies will not have their way with you.”

“What is still lacking is repentance from your worldly ways. However, you have run to the aide of those oppressed in this world, and for this reason, I will train you in the ways of repentance. You have looked after the fatherless, the orphan and the widow. Those oppressed unjustly in prison. And for this reason, I continue to train you in repentance and abandoning your lust for power and accumulated goods.”

“Be ever so vigilant that, as your wealth increases, so do your good deeds to those who have no recourse in this world but cry out to Me. Because you harken to those severely oppressed and suffering, I will harken to you that your enemies do not have their way with you. But you must continue to remember the poor in their destitution and train your children up in holy and unselfish ways, contributing to the welfare of the poor as an act of mercy, daily, in their lives.”

“Yes, train your children in mercy and mercy shall be given you. Do not allow your children to bully or make fun of the disadvantaged in their community and schools. Do not allow them to laugh at or taunt those who have not and those with life-challenging handicaps. Teach your children to look out for them, even as your Father in Heaven looks out for you. Then I shall protect them from the snares set to entangle and destroy them in their youth.”

“Many traps are set for your children. The enemy makes their demise one of the most pressing of his agendas and there is little you can do to protect them, besides prayer. But if you teach them to look out for the poor, to be kind to the socially disadvantaged, to defend the rights of those who are mocked and hated. If you turn their hearts to this kind of response, I will lead them away from these traps.”

“But if you see them as merely an extension of your life goals and envision them as selfishly pursuing a career to your and their own benefit, and turning a deaf ear to the suffering – then they shall indeed be led into captivity by your enemies. To the degree you train them in Mercy, to that degree will mercy be given them.”

“For too long, your agenda has been prosperity, and there are those among you, who, having attained that prosperity, wish to go from money making success to the next money making success. And they roll their eyes when donations to missions are called for. They are living on very dangerous ground for both themselves, their marriages and children. I am calling you to repent and see to the needs of those around you. Then your light shall arise like the noonday sun.”

“Open your hearts to the poor and see if I do not open Heaven’s windows to you … windows of graces and provision for your souls to be enriched with the true riches.”