Jesus spricht über Verluste & Frieden – Jesus speaks about Losses & Peace

BOTSCHAFT / MESSAGE 507
<= 506                                                                                                                508 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-05-30 - Jesus spricht ueber Verluste und Frieden-Liebesbrief von Jesus 2017-05-30 - Jesus speaks about Losses and Peace-LoveLetter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wille & Wege Gottes verstehen
=> Läuterung durch Prüfungen
=> Ruhe in Meiner tiefen Liebe für dich
=> Die letzten Facetten…
=> Heilung & Früchte aus Verlusten
=> Läuterung & Vervollkommnung
=> Goldene & saftige Früchte
=> Warum Dinge auseinander fallen
=> Geschätzte Besitztümer
=> Es ist Zeit loszulassen
=> Waffe gegen Sorgen
=> Ruhe inmitten des Chaos
=> Schuld & Sühne – Prüfungen & Leiden
=> Geistige Muskeln
Related Messages…
=> Understanding God’s Will & Ways
=> Purification through Trials
=> Rest in My profound Love for you
=> The final Facets…
=> Healing & Fruits from Losses
=> Purification & Perfection
=> Golden & succulent Fruits
=> Why Things are falling apart
=> Prized Possessions
=> It’s Time to let go
=> Weapon against Anxiety
=> Peace amidst Chaos
=> Guilt & Penitence – Trials & Suffering
=> Spiritual Muscle

flagge de  Jesus spricht über Verluste & Frieden

Jesus spricht über Verluste & Frieden

30. Mai 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Meine lieben Juni Bräute, Ich weiss, dass Viele von euch im Augenblick Qualen durchleben. Ich bin Mir der Prüfungen, die euch heimsuchen, sehr wohl bewusst. Ja die niemals zuvor erlebten, aussergewöhnlichen Dinge, quälen euch und doch habt ihr eure Stärke gezeigt, indem ihr steht inmitten der Turbulenzen.”

“Lasst Mich euch daran erinnern, dass es einen tieferen Ort gibt, wo ihr stehen könnt. Einen viel tieferen Ort. Einen Ort des Friedens und der Vereinigung mit Mir, damit euch nichts berühren kann. Ich weiss, dass die Schlacht an der Oberfläche tobt, aber in den Tiefen ist alles friedlich und ruhig. Dies ist der Ort, wo Ich möchte, dass ihr verweilt.”

“Teil eurer neuen Jahreszeit beinhaltet das Überwinden der Dinge, die euch zuvor in Panik versetzt haben. Ängste, Terror, Stressfaktoren, Verluste, so viele Turbulenzen, die in einem Verlust endeten. Was ihr aber jetzt erlebt, kann in einem Gewinn enden. Alles, was nötig ist, ist euer Glaube und euer Gehorsam. Geht tiefer, Meine Bräute, dringt tiefer ein. Da gibt es einen Ort, wo ihr stehen könnt, wenn der Sturm tobt und ihr werdet nicht berührt davon.”

“Tiefer und tiefer in Meine Liebe hinein, in Meine Arme, im Wissen, dass Mich nichts aufhalten kann, Gutes zu tun für euch und das Königreich, während Ich eure Leiden dem Vater anbiete und wir euer Kreuz gemeinsam tragen. Viele von euch haben lebensbedrohende Ereignisse an eurem Horizont, zu euch sage Ich, was immer Ich zulasse, wird zu eurem Besten dienen. Ihr werdet in der Tat zurückblicken und Mir reichlich danken für alles, was ihr in dieser Jahreszeit zu ertragen hattet.”

“Da gibt es Freude und gute Dinge, die zu euch kommen, aber ihr müsst stehen bleiben, bis das Werk, welches Ich in eurer Seele vollbringe, vollendet ist. Dies ist der letzte Schliff an eurem Glauben. Dies sind die Prüfungen am Semesterende, mit dem Zweck, euren Glauben zu festigen, wie niemals zuvor in eurem Leben.”

“Denkt daran… Die dunkelste Stunde geht der Morgendämmerung voraus. Ihr nähert euch jener Stunde und eure Standfestigkeit angesichts dieser dunklen Prüfungen und den dunkelsten Umständen bereitet euch vor, um die nächste Etappe eurer Reise durchzustehen, mit dem Glauben und Vertrauen, dass euch nichts in diesem Leben geschieht, was nicht zu eurem Vorteil ist. Ich lasse es nicht zu. Ihr mögt protestieren und sagen… ‘Wie kann dieser Umstand mir nützen? Ich stehe dem Verlust von allem gegenüber? Wie kann das in Gutes verwandelt werden?'”

“Dies ist, wo Ich euch sage, dass ICH DIE KONTROLLE HABE HIER und nicht der Feind. Er denkt, dass er das Leben und den Tod kontrolliert, weil Ich einige Dinge, die er tut, zulasse, um sie zu eurem Besten zu nutzen. Aber er irrt sich leider. In allen Dingen arbeitet er für Mich. Er arrangiert das Klassenzimmer, welches schlussendlich zu eurer Vervollkommnung führen wird.”

“ICH HABE DIE KONTROLLE… nicht er. ICH WERDE DARAUS GUTES HERVORBRINGEN. Er wird verlieren, er hat immer verloren und er dient Mir und Meinen Absichten, ob euch das nun gefällt oder nicht.”

“Ihr mögt fragen… ‘Wie kann ein Kind getötet werden und dann Jemand davon profitieren?’ Wisst ihr nicht, dass das Blut der Märtyrer der Same der Kirche ist? Wisst ihr nicht, dass wenn Eines diese Erde verlässt, dies bedeutet, für immer in aussergewöhnlicher Schönheit und im Glück zu leben? Diese Erde ist eine Grube der Korruption. Wenn Ich ein Leben in Meinen Schoss nehme, befreie Ich es aus seiner befristeten Zeit auf diesem Gefängnisplaneten. Ich belohne es mit einem Leben, das so grandios ist und erfüllt von Glückseligkeit, dass ihr nicht in der Lage seid, es euch vorzustellen.”

“In der Zwischenzeit ist das, was für die Eltern ein Verlust ist, ein grosser Gewinn für das Königreich des Himmels, insofern als dass ihr Kind ein Kreuz getragen haben wird, welches die Erlösung einer grossen Anzahl Seelen bewirkt, die zu jener Stunde umgekommen sind.”

“Ich weiss, dass Ich euch diese Dinge zuvor gesagt habe. Bitte ermüdet nicht, wenn Ich es euch wieder sage, denn Meine Worte sind Stärke für eure schwachen Herzen. Ihr müsst nur um mehr Gnade bitten, euch hochzuhalten unter diesen schwierigen Umständen und Ich werde sie euch schenken. Ihr werdet durch das Feuer gehen, ohne zu verbrennen, denn Ich bin mit euch, wie Ich es mit Shadrach, Meshach und Abednego war.”

“Wenn ihr durch die Wasser geht, werde Ich mit euch sein, und die Flüsse werden euch nicht überfluten. Wenn ihr durch das Feuer geht, werdet ihr nicht versengt werden, noch wird die Flamme euch verbrennen.” Jesaja 43:2

“Fixiert eure Augen auf das, was ihr nicht sehen könnt, Meine Bräute. Wisst ohne den Hauch eines Zweifels, dass euer Licht und eure momentanen Schwierigkeiten eine ewige Herrlichkeit erzielen, die jedes Leiden überwiegen wird. Das Leiden endet, wenn ihr die Erde verlässt, es ist kurz und temporär. Die Herrlichkeit ist ewig… Ewige Glückseligkeit, ewiger Friede, ewiges Glück in einem Ausmass, wie es auf dieser Erde nie erlebt wurde.”

“Da gibt es einen Ort, wohin Ich euch mitnehme, wenn ihr willig seid. Es ist ein Ort des Friedens inmitten der Turbulenzen, der Unklarheit und der Widersprüche. Es ist ein Ort, wo die Winde direkt durch euch hindurchwehen, ohne ein Haar auf eurem Haupt zu krümmen. Es ist ein Ort des Friedens, der so über jedes irdische Leiden triumphiert, dass ihr eigentlich sehr wenig bekümmert seid, wenn ihr persönlich Verluste erleidet. Weil euch nichts auf dieser Erde etwas bedeutet und euer Glaube an Meine Güte unerschütterlich ist. Ich will, dass ihr schnell an diesen Ort kommt, dort werdet ihr grosse Freiheit finden und von den irdischen Fesseln befreit sein, die euch binden.”

“Ich will, dass ihr Freiheit, Freude und Frieden habt. Damit dies jedoch geschehen kann, müsst ihr der Versuchung widerstehen, den fleischlichen Emotionen nachzugeben. Selbstmitleid, Wut, Angst, Trauer, Anklage, Unversöhnlichkeit, Unsicherheit und alles, was euer Leben bedroht.”

“Wenn ihr Mich um mehr Stärke bittet, verspreche Ich euch grösseres Glück und grösseren Frieden, als ihr es jemals zuvor in eurem Leben erlebt habt. Es ist der Friede, der alles Verständnis übersteigt, ein Friede, den nur Ich schenken kann. Und er wird kommen, wenn ihr zulässt, dass die Prüfungen tief in eurem Herzen wirken, damit ihr von dieser Welt losgelöst werdet.”

“Kämpft nicht gegen den Schmerz, fliesst mit ihm zu einem neuen Höhepunkt des Friedens.”

flagge en  Jesus speaks about Losses & Peace

Jesus speaks about Losses & Peace

May 30th, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “My dear June Brides, I know, in this moment many of you are still undergoing torment. I am well aware of the trials that are besetting you. Even the strange things, never before experienced, are plaguing you and yet you have shown your substance by standing strong in the midst of turmoil.”

“Let Me remind you that there is a deeper place for you to stand. A much deeper place. A place of peace and union with Me that nothing can touch. I know the battle is raging on the surface, but at the depths all is peaceful and calm. This is where I need you to reside.”

“Part of your new season entails overcoming the things that have thrown you into a panic before. Fears, terror, stressors, losses—so much turbulence that ended in loss. But what you are experiencing now can end in gain. All that is needed is your faith and obedience. Go deeper, My Brides, go deeper. There is a place where you can stand when the storm rages, and be untouched by it.”

“Deeper and deeper into My Love, My Arms, knowing that nothing can stop Me from doing good for you and the Kingdom as I offer your sufferings to the Father and we shoulder your cross together. Many of you have life-and-death changing events on your horizon; to you I say, whatever I allow will be for your best. You will, in fact, look back and thank Me profusely for all you had to endure in this season.”

“There is joy and good things coming to you, but you must stand until the work I am doing in your soul is complete. These are finishing touches on your faith. These are end-of-semester exams, structured to bring you into more stable footing in your faith than ever before in your life.”

“Remember: the darkest hour proceeds the dawn. You are approaching that hour and your steadfastness in the face of these darkest trials, and darkest of all circumstances, is preparing you to stand through the next leg of your journey, in the faith that nothing happens to you in this life that is not to your benefit. I do not allow it. You may protest and say, ‘How can this circumstance benefit me? I am facing the loss of everything? How can that be turned to good?'”

“This is where I am telling you that I AM IN CONTROL HERE—not the enemy. He thinks he controls life and death, because I allow some of the things he does, using them for your good. But he is sadly mistaken. In all things, he is working for Me. He is arranging the classroom that will ultimately lead to your perfection.”

“I AM IN CONTROL…he is not in control. I WILL BRING GOOD OUT OF THIS. He will lose, he has always lost and is serving Me and My purposes, like it or not.”

“You may ask, ‘How can a child be murdered and possibly benefit anyone?’ Do you not know that the blood of the martyrs is the seed of the church? Do you not know that to leave this Earth is to live forever in sublime beauty and happiness? This Earth is a pit of corruption. When I take a life into My bosom, I am relieving them of their term on this prison planet. I am rewarding them with a life that is so sublime and filled with happiness that you have no way to comprehend it.”

“In the meantime, what is a loss for the parents is a great gain for the Kingdom of Heaven, in that their child will have carried a cross that results in the salvation of a great many souls that were perishing in that hour.”

“I know I have told you these things before. Please do not tire of Me telling you, because My words are strength to your feeble hearts. You have only to ask for more grace to hold up under these trying circumstances and I will give it to you. You will walk through the fire without being burned, for I am with You as I was with Shadrach, Meshach, Abednego.”

“When you pass through the waters, I will be with you; And through the rivers, they will not overflow you. When you walk through the fire, you will not be scorched, Nor will the flame burn you.” Isaiah 43:2

“Fix your eyes on what is NOT seen, My Bride. Know beyond a shadow of a doubt that your light and momentary troubles are achieving an eternal glory that out-weighs every suffering. Suffering ends when you leave Earth; it is short and temporary. Glory is eternal: eternal bliss, eternal peace, eternal happiness on a scale never experienced on this Earth.”

“There is a place I am taking you to, if you are willing. It is a place of peace in the midst of turmoil, ambiguity and contradiction. It is a place where the winds blow right through you, without harming a hair on your head—rather than bowling you over, onto the ground. It is a place of peace that so triumphs over every earthly suffering, that you will actually care little when you experience personal loss. Because nothing of this Earth matters anything to you, and your faith in My goodness is unshakable. I want you to come to this place quickly; there you will find great freedom and be loosed from earthly fetters that bind you to themselves.”

“I want you to have freedom, joy and peace. But for this to happen you must renounce the temptation to indulge the carnal emotions. Self-pity, anger, fear, grief, accusation, unforgiveness, insecurity and all that threatens your life.”

“If you can call out to Me for more strength, I promise you greater happiness and peace than you have ever experienced in your lives. It is the peace that passes all understanding, a peace only I can give. And it will come when you allow trials to work deeply in your heart to be detached from this world.”

“Don’t fight against the pain; flow with it to a new pinnacle of peace.”