Teil 7/7… NWO, Weltreligion Islam, Wohlstands-Christen, Gefangenschaft, Vollendung & Friedensreich Christi – Part 7/7 NWO, World Religion Islam, Prosperity Christians, Capture, Consummation, Christ’s Reign of Peace

ZUSAMMENFASSUNG Teil 7/7 – SUMMARY Part 7/7

<= Teil 6 / Part 6       @ ÜBERSICHT      @ OVERVIEW      Donald Trump =>

Liebesbrief-von-Jesus-Neue-Weltordnung-Weltreligion-Islam-Gefangenschaft-vermeiden-Vollendung-Friedensreich-Christi-Instruktionen-von-Jesus Instructions of Jesus for the left behind-NWO-World religion islam evading capture-consummation-restoration is coming-christs reign of peace-1280
=> VIDEO   => EBOOK   => AUDIO… => VIDEO   => EBOOK   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Trojanisches Pferd Migration
=> Obama ist entschlossen
=> Da ist nur wenig Zeit übrig
=> Dies ist eine kritische Stunde
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Das Übergabe-Gebet
=> Umkehr & Wandel auf allen Gebieten
=> Der Mann des Verderbens
=> Gehorsam gegenüber Gott
=> Trompete Gottes
=> Liebesbriefe von Jesus
=> 3. Testament
Related Messages…
=> Trojan Horse Migration
=> Obama is determined
=> There is only little Time left
=> This is a critical Hour
=> Refinement & The Day of The Lord
=> Prayer of Surrender
=> Reversion & Renewal in all Areas
=> The Man of Perdition
=> Obedience to God
=> Trumpet Call of God
=> Loveletters from Jesus
=> 3rd Testament

flagge de  NWO, Weltreligion, Gefangenschaft vermeiden, Vollendung…

Jesu Voraussagen und Instruktionen Teil 7 – Nur Jesus rettet dich

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare ‘Neue Weltordnung und Weltreligion Islam’ vom 7. Dezember 2015

Jesus begann… “Du wirst nicht viel sehen bis zu dem Moment, wo es geschieht. Ich werde dir kleine Ausschnitte senden, um das Vertrauen zu stärken und um dich zu ermutigen, dass deine Gedanken auf der richtigen Schiene sind und du wirklich von Mir hörst. Aber bitte, Clare – bleibe den Nachrichten fern.”

(Clare) Herr, Du killst mich! Ich will die Nachrichten sehen.

“Was kann Ich zu einer solch eigensinnigen und eigenwilligen Braut sagen? Es wird trübe. Wenn du Meinem Urteil über Dinge nach all diesen Jahren immer noch nicht traust…”

(Clare) Aber meine Neugier bringt mich um.

“Ich werde dir senden, was du wissen musst… aber du – bleib weg von den Nachrichten.”

(Clare) Es scheint, dass all diese Terrorzellen als Flüchtlinge in die Länder kommen.

“Nicht Alle, aber Viele, genug, um den entscheidenden Unterschied zu bewirken, wenn Islam zur Weltreligion erklärt wird.”

(Clare) Wie kann das geschehen? Menschen sehen, wie schrecklich es ist.

“Die Regierung wird das Thema forcieren. Euer Vertrauen in und euer Glaube an Mich wird schriftlich geleugnet werden müssen, um den Weltfrieden aufrecht zu halten.”

(Clare) Aber auch Fraktionen von Islam töten einander.

“Das wird auch zu einem künstlichen Ende kommen während dieser Zeit des im Drehbuch geschriebenen und geplanten Friedens. Dies wird angepriesen werden als die Lösung für alle menschlichen Missstände… Eine Religion, die den Islam nicht beleidigt und verletzt. Alle werden dieses Dokument unterzeichnen oder enthauptet werden. So einfach ist das.”

“Da wird es einen Putsch geben in eurer Regierung. Plötzlich werden islamische Kandidaten an die Macht kommen, genau wie euer Präsident (Obama) es tat, durch List und Intrige, aus dem Nichts auftauchend und den Weltfrieden predigen. Wohlstand und Fortschritt werden angepriesen werden, genauso wie es in den Tagen Hitler’s war und Jene, die modern sein wollen und akzeptiert, werden sich ganz rasch anpassen.”

(Clare) Aber Islam erlaubt Homosexualität nicht?

“Er wird. Diese neue Art von Islam wird; der Mahdi wird ein Homosexueller sein.”

(Clare) Nein! Das kann unmöglich sein! Aber natürlich, wenn es Obama wäre, das wäre der perfekte Kandidat.

Ich hatte ein Erlebnis mit dem Herrn, wo Er mich in eine Moschee mitnahm im mittleren Osten, da gab es Kobras, die hinter dem zentralen Anbetungsbereich herauskamen und als Er mich dorthin zurückbrachte, sah ich einen Thron, bedeckt mit einer Markise am Ende des sehr langen, engen Raumes, wo Männer auf dem Boden sassen mit verschränkten Beinen und miteinander sprachen. Zur Linken des Thrones auf dem Boden sitzend war Osama Bin Laden. Sie warteten Alle auf den Mahdi. Dann sah ich Jemanden, den ich eines Tages als Obama erkennen würde, der an einer Gala erschien, die zu seiner Ehre gehalten wurde und er wurde vorgestellt als unser Erretter. ‘Unser Erlöser ist hier!’ Und dann stellte er Obama vor.

Der Herr fuhr weiter…
“Oh ja, es kann. Ihre Absicht ist die völlige Verderbung von Allem und alles, was der Welt vorgelegt werden wird, wird nur zu Ausschweifung und Verführung führen, sogar zur Belästigung von Kindern. Oh ja, Clare, es kommt. Glaube Mir, es ist schon in den Grundlagen dieser Regierung eingefädelt. Es wird bald legalisiert und eine Tatsache sein. Siehst du jetzt, dass die ganze Welt ein verdorbener Abwasserkanal ist vor Mir? Verstehst du… da ist keine Zeit mehr übrig?”

“Alle, die nicht mit den Paragraphen dieser neuen Weltregierung einverstanden sind – Alle werden genötigt, verfolgt und hingerichtet werden. Es ist so einfach. Schwöre deine Loyalität oder stirb.”

***

Auszug aus der Botschaft von Jesus an Clare ‘Einladung von Jesus, höher hinauf zu kommen’ vom 4. Oktober 2016

Jesus sagt… “Jene, die Mir ihre Hingabe und Zusage nicht machen wollen, werden in tiefe Probleme hineinlaufen, während die Welt auseinander fällt. Was nicht weggegeben wurde, was nicht geopfert wurde, wird ganz einfach von ihnen genommen werden. Aber merkt euch, da gibt es ein Ding, das sie nicht von euch nehmen können… Mich. Mich können sie euch nicht wegnehmen, ausser ihr werdet verbittert über die Verluste. Das ist im Übrigen ihr Plan, lasst Christen bitter werden. Sie werden euch fragen… ‘Wo ist das gute Leben, das reichliche Leben, das Er euch versprochen hat?’ Und der Feind wird die Antwort liefern… ‘Mit der Weltreligion… Dort werdet ihr Überfluss haben von Allem, was ihr braucht.’”

“Oh ja, den Wohlstands-Christen wird eine Falle gestellt und sie wurden darauf vorbereitet, was zwangsläufig geschehen wird. ‘Wo ist jenes Land, wo Milch und Honig fliesst? Dieses Land ist voller Dornen und Gestrüpp?’ Und der Feind wird euch in seine Richtung weisen mit allem Drum und Dran.”

“Der ECHTE Jesus wird nicht mehr in Mode sein, Er wird out sein.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare ‘Setzt kein Vertrauen in euer Fleisch’ vom 9. Mai 2015

Jesus begann… “Setzt kein Vertrauen in euch Selbst. Denkt nicht für einen Moment, dass ihr euch selbst versorgen oder auf euch aufpassen könnt ohne Meine Unterstützung… oder noch passender, Meine komplette Kontrolle. Wenn ihr Vertrauen habt in euch selbst, in eure Fähigkeit, euch selbst zu verteidigen oder euch selbst zu versorgen, werdet ihr scheitern. Da gibt es Jene, die mit leeren Taschen in die Trübsalszeit gehen und ohne Ort, wo sie hingehen können, ohne Nahrung, überhaupt ohne Vorbereitung. Und doch werden sie völlig versorgt werden auf jedem Schritt des Weges.”

“Wenn eine Seele all ihr Vertrauen in Mich setzt, bin Ich frei, alles bereitzustellen, was sie braucht. Beschäftigt euch also lieber mit Mir und Meinem Willen für euch, als mit dem Versorgen und Ueberleben und all diese Dinge werden euch gegeben sein. Eure Unsicherheit und Panik geben nur den Teufeln die Erlaubnis, euch zu sieben, euch auszulaugen und lassen euch voreilig und direkt in die wartenden Arme des Feindes laufen. Wenn aber euer Fokus darauf liegt, Seelen zu Mir zu bringen, bin Ich frei, alles bereitzustellen, was ihr braucht, Meine Treue ist euer rückwärtiger Wachmann und eure Deckung.”

“Es ist fehlendes Wissen von Mir, das Andere veranlasst, hinein zu tauchen und sich selbst dafür einzusetzen, für ihre Bedürfnisse zu sorgen. Wenn ihr Mich kennt, wisst ihr, dass Ich schon einen Ausweg vorbereitet habe, komplett mit Nahrung, Medizin und einem Schutz, der sie unsichtbar machen wird für den Feind.”

“Der Fokus muss auf der Wohltätigkeit und Tugend liegen und darauf, in Meine Fähigkeit zu vertrauen und daran zu glauben, dass Ich bereitstellen kann. Ohne diese Grundhaltung wird es ihnen nicht gelingen. Mein Schutz kann euch unsichtbar machen, Mein Schutz kann die wilden Biester abwenden, Mein Schutz kann euch retten von dem Boden, der unter euch nachgibt, Mein Schutz kann euch mit Wasser und Nahrung versorgen, wenn es nichts davon gibt. Ich kann alle Dinge tun und Ich werde dies tun für Jene, deren Absicht es ist, Seelen für’s Königreich zu sammeln. Jene die geben und selbstlos führen, Jene, die ehrlich sind und sich um Andere sorgen, Diese sind Jene, die Ich übernatürlich beschützen und versorgen werde.

“Viele werde Ich euch zuführen, die Erlösung brauchen, deren Ewigkeit in der Schwebe hängt und wenn ihr deren Ewigkeit zu eurer Priorität macht, werde Ich euch zudecken. Seelen werden geplagt sein von der Verwirrung und Angst und nicht mehr wissen, wo oben und unten ist, so heftig werden die Versuchungen auf der Erde sein. Sie werden so komplett desorientiert sein, dass nichts sie beruhigen kann, ausser eine übernatürliche Gnade. Eine heilende Gnade, welche die Hände auf sie legt und dafür betet, dass Mein Friede über sie komme.”

“Und zu Jenen, die berufen sind zu heilen, Ich lebe in euch, legt eure Hände auf die Verletzten oder Leidenden und stellt euch vor, dass Meine Hand sich hinausbewegt aus eurem Herzen durch eure Hand auf die Seele. Ich werde den Rest erledigen. Alles was ihr müsst, ist zu glauben, dass ICH BIN und ICH IN EUCH LEBE. Dies ist alles, was erforderlich ist für eine komplette Heilung, selbst von den dramatischsten Krankheiten.”

“Da wird es einen grossen Bedarf an übernatürlicher Weisheit geben, so viele verschiedene Gegner werden sich gegen euch erheben. Ich werde euch vor ihnen warnen, wenn ihr das Gebet zu eurer absoluten Priorität macht. Mehr als das Leben selbst, braucht ihr wertvolle Gebetszeit mit Mir. Niemand in eurer Gruppe kann ohne Gebet gehen. Diejenigen, die nicht beten, werden die schwachen Glieder sein in eurer Kette. Sie werden euch betrügen und schlechte Entscheidungen treffen unter Druck. Besser ist, dass Alle im Gebet bleiben und erlaubt Jenen, die nicht beten, irgendwo anders hin zu gehen, nachdem ihr alles versucht habt, sie zu Mir zu bringen. Wenn sie immer noch nicht anerkennen oder wählen, nach Meinem Standard zu leben. Lasst sie gehen, sie werden nur Probleme bringen über die anderen Mitglieder in eurer Gruppe.”

“Gegen das Ende, wenn die Dinge am Chaotischsten sein werden, werdet ihr euch mit eurem ganzen Herzen an Mir festhalten müssen und euch nicht auf euer eigenes Verständnis oder eure Geräte verlassen. Ich werde euch inspirieren, damit ihr die richtigen Schritte macht, auch in euren Träumen werde Ich zu euch kommen und euch instruieren. Versteht, dass je näher ihr dem Ende der Ereignisse kommt, desto chaotischer wird es werden und umso kürzer die Zeit bis zu eurer Errettung. Betet um Stärke, Mut, Weisheit, Mitgefühl und Frieden. Ihr werdet durch euer Vertrauen errettet werden, das Fleisch nutzt nichts, alles hängt allein von eurem Glauben und Vertrauen in Mich ab.”

“Ihr werdet Zeuge werden von Menschen, die völlig zusammen brechen und unfähig sind, noch länger durchzuhalten. Sie werden sich innerlich selbst aufgeben, wo sie sich sicher fühlen. Alles was ihr für Diese tun könnt, ist beten und Mitgefühl zeigen. Meine Gnade wird euch tragen. Sie wird unter euch sein, wie die Kranken und Behinderten, tut alles in eurer Macht, euch um sie zu kümmern, werdet nicht ungeduldig mit ihnen oder werft sie weg, sie werden eure rettende Gnade sein. Weil ihr euch um sie gekümmert habt, werde Ich Mich um euch kümmern.”

“Wie auch immer, wenn ihr Jemanden zurück lassen müsst, gebt ihnen eine Portion Nahrung und Wasser, betet für sie, dass Ich ihre Pflege übernehme und empfehlt sie in Meine barmherzigen Hände. Lauft nicht herum in Schuld, ihr habt alles getan, was ihr konntet und jetzt bin Ich dran. Ihr werdet bis zum Aeussersten versucht sein und wenn ihr jene Limiten erreicht, wendet euch Mir zu und sagt, ‘Herr, übernimm Du für mich, ich bin an meinem Ende.’ Und Ich werde euch die Kraft geben, weiter zu gehen. Denkt daran, dass Meine Kraft perfekt gemacht ist in eurer Schwäche. Dies ist Meine Gelegenheit, euch zu zeigen, wieviel ihr Mir wirklich bedeutet und wer Ich wirklich bin in euch.”

***

Auszug aus der Botschaft von Jesus an Clare ‘Wie ihr eine Gefangenschaft vermeiden könnt’ vom 10. April 2016

Jesus begann… “Lass uns über Krieg, Hungersnot und Seuchen in diesem Land sprechen. Die Pferde der Apokalypse… absichtlich arrangierte Hungersnot kommt, absichtlich arrangierte Krankheit kommt. Viel Tod und Zerstörung bahnt sich an über dieser Nation. Ich habe den Beginn noch nicht zugelassen, aber Alle fühlen, dass es kommt. Nicht Viele verstehen, dass es die Sünden dieser Nation sind, welche den Niedergang herbeiführen.”

“Was dieses Land militärisch gesät hat, soll es ernten. Unsicherheit, Hungersnot, Furcht, Greueltaten, all diese Dinge warten hinter den Kulissen, um diese Nation zu befallen. Ich habe die Menschen über Jahre hinweg gewarnt, über Jahre und weil Meine Barmherzigkeit es verzögert hat, bin Ich nicht ernst genommen worden von der allgemeinen Bevölkerung, da sie so eingenommen sind von ihrer Gier und dem Anhäufen von Gütern, sogar Jene, die sich selbst Meine Eigenen nennen.”

“Wenn sich jedoch das Gefüge dieser Nation auflöst, werden die Einzigen, die entkommen werden, Jene sein, die Mir ohne Zögern folgen. Und doch wird es da Märtyrertum geben für Einige. Das wird eine Krone sein, nicht eine Strafe. Nachdem die Verwüstung eingetroffen ist, wird es für eine Weile enorm viele Konvertierungen geben, bis die Regierung umorganisiert wird und das Regime des Antichristen beginnen kann. Viele wurden schon für seinen Dienst berufen in unterirdischen Städten. Das heisst… Jene, die es überleben. Viele wurden auch ausgebildet und vorbereitet für die Einberufung und es ist nur eine Frage der Zeit, bevor sie in Aktion treten.”

“Eine militärische Niederlage ist der Schlüssel, um Amerika unter eine Weltherrschaft zu bringen. Obwohl die Kommunisten und andere Regimes genutzt werden, um diese Nation in die Knie zu zwingen, werden sie sich am Ende auch der Weltherrschaft fügen. Kurz gesagt, Alle arbeiten zusammen, die Nationen sind vernetzt unter der strikten Kontrolle des Antichristen. Sobald die Dinge wieder organisierter sein werden und junge Erwachsene ihr Leben enthusiastisch der Weltregierung zur Verfügung stellen, werden die Dinge immer strikter und schwieriger werden, um unbemerkt durchschlittern zu können. Dies ist der Zeitpunkt, wenn das Zeichen (des Tieres) eingeführt werden wird.”

“Die Juden werden die führende Macht sein in Sachen weltweiter Evangelisierung. Sie werden engagiert sein, die Herrschaft des Messias auf die Erde zu bringen. Weder Familie noch ihr Leben wird sie stoppen in ihrem Eifer. Vielmehr werden sie in Flammen stehen und erfüllt sein von einer speziellen Salbung, um Meinen Willen auszuführen.”

“Die günstigste Zeit, um der Kontrolle der Regierung zu entkommen wird direkt nach den Katastrophen sein, weil von Vielen angenommen wird, dass sie tot sind. Dies ist möglich, bevor das Organisieren beginnt. Dies wird jedoch schnell geschehen. Sobald Nahrung, Wasser und medizinische Hilfe angeboten werden durch ihre Agenturen, werden sie Namen und Nummern aufnotieren für künftige Bezüge. So können sie rasch katalogisieren, wer noch lebt, indem sie die notwendigsten Dinge zur Verfügung stellen. Von Jenen, die nicht vorbeikommen, wird angenommen, dass sie tot sind.”

“Sie verlassen sich auf die Schwächen der Menschen und dass sie kommen, um Hilfe in Anspruch zu nehmen. Jene, die es nicht brauchen, werden der Gefangennahme einfacher entkommen. Tatsächlich werden an vielen Orten, wo Nahrung ausgegeben wird, die Menschen gefangen genommen und in Unterkünfte gebracht werden. Zuerst wird es wie ein Akt der Nächstenliebe seitens der Regierung aussehen, obwohl es nur dazu dient, sie aus dem Weg zu räumen. Geht unter keinen Umständen dorthin, um Hilfe zu beanspruchen.”

(Clare) Als der Herr sprach, sah ich etwas wie ein Rot-Kreuz Vehikel, welches die Menschen zu einer Notaufnahme oder einem Spital bringt, welches sich hinter einem Stacheldrahtzaun befindet. Die Menschen dachten, dass sie eine medizinische Behandlung bekommen, aber eigentlich werden sie eingekerkert, bis ihr Schicksal entschieden ist. Oh Herr, dies ist eine sehr dunkle Angelegenheit.

“Ich weiss, aber Ich warne euch, Jene, die hier zuhören. Ich erzähle euch, was geplant ist für Jene, die sich selbst unter den Zurückgelassenen befinden. Der einzige Weg zu entkommen an diesem Punkt ist, sich komplett auf Mich zu verlassen für Heilung und Nahrung. Eine gute Faustregel ist… Esst, was die Tiere essen, beobachtet, wo die Vögel und Bienen hingehen, um Wasser zu finden. Viele werden ziemlich Gewicht verlieren während der Nahrungssuche-Diät. Aber da wird es Zeiten geben, wenn Ich auf wundersame Weise interveniere und Nahrung bereitstelle, wenn es keine Hoffnung auf Nahrung gibt.”

“Denkt immer daran, nur zwei Dinge sind nötig für eine Heilung… Ein kranker Patient und ein gläubiger Christ. Wenn jener Christ Mich anruft für eine Heilung, ob es laut gesprochen oder im Stillen aus dem Herzen kommt, werde Ich durch ihn hinausreichen und Jene heilen, die krank sind. Nichts Weiteres ist vonnöten.”

“Heilung wurde zu einer Art Wunder-Kult, wo Menschen, welche die Gabe der Heilung haben, angebetet werden, anstatt das, was es wirklich ist, die natürliche Auswirkung von Mir, der Ich in euch lebe und in jedem anderen Gläubigen, der die Türe seines Herzens geöffnet hat für Mich.”

“Ein Wort zu den Weisen… Kinder werden Eltern betrügen, Eltern werden Kinder betrügen. Ihr könnt euch nicht auf Blutbande verlassen, die menschliche Natur wird euch enttäuschen. Da wird es so viel Angst und Verrat geben, dass Keinem vertraut werden kann, ausser Ich persönlich übermittle euch die Information, dass sie echt sind. Wie es in einem Land getan wurde, wo Männer mit Maschinengewehren in eine Kirche stürmten und erklärten… ‘Alle von euch, die Christen sind, stellt euch an jene Wand. Der Rest von euch ist frei zu gehen.’ Mehr als die Hälfte der Gemeinde ging. Dann legten die Männer ihre Gewehre nieder und sagten… ‘Gut, dann lasst uns jetzt Gottesdienst halten!’”

“Ja, es wird ziemlich genau so sein, ausser dass es in der Wildnis geschehen wird. Nicht in Kirchen, welche von der Regierung beschlagnahmt und für ihre eigenen Zwecke genutzt werden.”

(Clare) Als der Herr sprach, sah ich Stacheldrahtzäune, welche eine Megakirche mit Parkplatz einschlossen, aber der Stacheldraht war auf der Innenseite und es war offensichtlich, dass Jene im Innern gefangen waren.

Er fuhr weiter… “Meine Leute, selbst wenn sie euch vor den Henker bringen, weil ihr an Mich glaubt, habt keine Angst. Innert Sekunden werde Ich euch umarmen für alle Ewigkeit. Barmherzigkeit wird euch umgeben und euch betäuben in jenen letzten Momenten. Ein übernatürlicher Friede wird euch einhüllen, während ihr zur Hinrichtung geführt werdet. Ich weiss, dass es hart ist, dies jetzt zu akzeptieren und Einige von euch zittern vor Angst, aber Ich sage euch die Wahrheit… Es wird viel härter sein für Jene, die ein verborgenes Leben leben müssen als für Jene, die im frühen Stadium zu Mir kommen, um ihres Glaubens willen.”

“In jedem Fall werde Ich zu eurer Rechten sein und auf euch warten, bis ihr euch Mir anschliesst für alle Ewigkeit, wo Ich für euch Ewige Freude geplant habe und ihr werdet für immer mit Mir vereint sein.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare ‘Wiederherstellung kommt… Haltet eure Augen auf der Küste’ vom 18. Februar 2016

Jesus begann… “Ja, was geschehen muss, ist schrecklich – ein schreckliches Ding. Aber das ist das läuternde Feuer, mit welchem Ich Meine Leute zubereiten muss. Jeder muss durch dieses Feuer gehen, genauso wie die Erde es durchläuft. Doch werde Ich sie niemals verlassen. Niemals. Ich gehe neben jedem Einzelnen, sogar neben Jenen, die Meinen Namen nicht anrufen. Ich gehe mit ihnen in der Hoffnung, dass sie endlich ihre Sünden gestehen und völlig reumütig zu Mir kommen, bereit, ein neues Leben zu beginnen. Auch wenn es anfängt mit dem physischen Tod des Körpers – ja, auch dann.”

“Nichts wird vergleichbar sein mit dem Leiden Jener, die das Zeichen des Tieres wählen. Nichts in diesem Leben kann mit der Qual Jener verglichen werden, die das Zeichen annehmen und die Höllenqualen, welche dann folgen.”

“Sprich zu Meinen Leuten, Tochter. Warne sie wieder und immer wieder. Das dümmste Ding, was sie tun können, ist das Zeichen des Tieres anzunehmen. Alles, was Ich in Meinem Wort geschrieben habe durch die Propheten und Apostel, war tatsächlich geschehen. Wenn sie einmal in der Realität erwachen, ist es ein kleiner Schritt, zu realisieren, was die nächsten 7 Jahre ablaufen wird, das eingeschlossen, was Jenen passiert, die das Zeichen des Tieres annehmen.”

“Bitte, Meine Kinder. Seid nicht stur wie ein Esel.”

“Clare, alles Unreine muss zerstört werden, bevor Ich komme, um zu regieren. Ich werde reinen Tisch machen, sozusagen und die Erde in die Reinheit von Eden zurückverwandeln. Dies muss geschehen. Das Alte muss zerstört sein, bevor das Neue hervorgebracht werden kann. Und selbst 1000 Jahre nach der Trübsalszeit werden Menschen genau gleich darüber sprechen, wie sie über Noah reden. Ja, die Erde wurde gereinigt, aber nicht völlig wiederhergestellt zu Noah’s Zeit. Genau wie man das Unkraut verbrennt auf einem Feld, bevor man pflanzt, so muss Ich die Unkräuter dieser Zivilisation verbrennen um Platz zu schaffen für ein neues Leben.”

“Der Mensch hat seine Lektion nicht gelernt. Diese zweite Reinigung wird viel erreichen betreffend der Ehrfurcht gegenüber Gott. Am Anfang Meiner Herrschaft wird höchste Freude regieren. Aber Ungerechtigkeit wird seinen Weg wieder finden auf der Erde und zum zweiten Armageddon führen. Das wird dem Bestreben des Bösen ein endgültiges Ende setzen, welches im genetischen Aufbau des Menschen schlummert. Bis dann ist es eine lange Reise mit vielen Aufs und Abs. Und doch werden viele herrliche Geschichten erzählt werden.”

“Haltet durch, Meine heiligen Leute. Werdet nicht müde. Da ist ein Ende in Sicht, dann wenn der Himmel auf der Erde wohnen und die ganze Menschheit Mich anbeten wird und Frieden regiert, als ob er aus dem Boden spriessen würde. Trauert nicht. Haltet eure Augen auf der Küste.”

“Bis dann, denkt daran… Ich bin im hinteren Teil des Flosses und rudere es vorwärts in die ewige Herrlichkeit.”

***

Botschaft des Herrn an Timothy ‘Die Vollendung’ vom 30. März 2006 (Trompete Gottes)

Das sagt der Herr… Brecht Meine Gebote, nur Eines und ihr verstösst gegen das Gesetz! Ignoriert Meine Gebote und ihr verstösst gegen das Gesetz! Verändert Meine Gebote und ihr lästert gegen den Geist!… Ihr werdet sicherlich sterben!…

Das sagt der Herr der Heerscharen, der Gott eurer Väter, der Gott von Israel… Mein Zorn ist angefacht und kann nicht gelöscht werden, bis jeder hohe Turm nieder gerissen und zu Staub gemahlen ist und keine einzige Stadt mehr steht! In Meinem grossen Unmut werde Ich Meine Hand gegen die Erde erheben und jeden Vogel und jedes Tier und jedes kriechende Ding zerschmettern! Jeder Fisch im Wasser und auch jede Kreatur im Meer wird sterben, wenn Ich die Wasser schlage!

Ich werde nicht mitleidig werden, noch umkehren, bis jeder Grashalm verbrannt und jeder Baum geschlagen ist und weder Blätter noch Früchte hervorbringt!… Schaut, Mein Zorn kann nicht weggedreht werden! Das Urteil wird regieren! Es wird sicher ausgeführt werden! Die Erde wird im Stich gelassen für eine Zeit und absolut trostlos gemacht sein mit allen Königreichen der Menschen in Ruinen verwandelt! Sagt der Herr.

Das sagt Der Heilige, Der Allmächtige… Versammelt Euch, ihr Kinder des Verderbens, all Jene, welche die Nummer seines Namens tragen! Kommt und versammelt euch gegen Meinen Heiligen Berg! Ja schaut auf, all ihr wandelnden Toten und seht die Herrlichkeit Gottes, ausgearbeitet in Seinem Mächtigen und Starken, Dem Heiligen von Israel!… Bereitet euch vor, eurem Ende zu begegnen! Ihr werdet ausgelöscht sein, verzehrt in Seiner Herrlichkeit, entzweit mit dem Schwert Seines Mundes! Ihr seid verflucht vor Meinem Angesicht und es wird niemand kommen, um euch zu erlösen! Lasst eure Körper verzehrt sein, eure Augen von ihren Höhlen, euer Fleisch von euren Knochen!

So sieht das Erbe der Gottlosen aus… Das Fleisch, die Seele und der Geist verzehrt in der Gegenwart des Gerechten, der es ausführen wird… Dann werden Alle wissen, dass der Vater und der Sohn EINS sind. Seht, der neue Tag, der Siebte Tag, sogar 1000 Jahre! Die Königreiche dieser Welt wurden zum Königreich Gottes und Seines Messias und Er wird für immer regieren!… Amen.

***

Des Herrn Botschaft an Timothy ‘Der Siebte Tag’ vom 18. April 2005 (Trompete Gottes)

Das sagt Der Herr… Wie es geschrieben ist, ein Tag in Dem Herrn ist wie Eintausend Jahre; und siehe, der siebte Tag ist fast über euch.

Der Herr Gott erschuf die Himmel und die Erde und alles darin in sechs Tagen und ruhte am Siebten; und siehe, der Tag der Ruhe ist vor der Tür. Denn der sechste Tag geht zu Ende, doch nicht wie die Sonne untergeht am Horizont, aber wie eine Frau leidend und hervorbringend. Denn sie liegt in grossen Wehen, ihre Kontraktionen sind nahe beieinander und werden in Kürze konstant sein und sie wird keine Ruhe haben, bis die Geburt vollbracht ist…

Der Ehemann der Braut wird sie umarmen und sie innig festhalten, Er wird sie heilen und all ihre Tränen wegwischen, und sie wird getröstet sein während Er das Baby in Seiner rechten Hand hält…

Den Schmerz der Geburt komplett vergessen, welchen sie niemals mehr erleiden wird, denn die alte Ordnung der Dinge ist vergangen… Schaut Der Neue Tag!… Ein Tag der Ruhe von allen Schmerzen, ein Tag abgesondert von jeder Art von Bösem… Heilig… Der Sabbat… Ein Tag in Dem Herrn Eintausend Jahre dauernd… Frieden… Amen und Amen.

***

Auszug aus Kapitel 56 des 3. Testaments ‘Sieg & Anerkennung der Geistlehre Christi’

29. Wenn der Mensch in die tiefste Tiefe des Abgrunds versunken ist und erschöpft vom Kämpfen und Leiden nicht einmal mehr die Kraft hat, sich selbst zu retten, wird er verwundert erleben, wie der Tiefe seiner eigenen Schwäche, seiner Verzweiflung und Enttäuschung eine unbekannte Kraft entspringt, die aus dem Geiste stammt. Wenn dieser sich bewusst wird, dass die Stunde seiner Befreiung gekommen ist, wird er die Flügel ausbreiten und sich über die Trümmer einer Welt der Eitelkeiten, der Selbstsucht und der Lüge erheben und sagen: “Dort ist Jesus, der Verschmähte. Er lebt. Vergeblich haben wir ihn auf Schritt und Tritt und tagtäglich zu töten gesucht. Er lebt und kommt, um uns zu retten und uns seine ganze Liebe zu schenken.”

30. Wahrlich, Ich sage euch, wenn einstmals selbst Könige sich über die Armseligkeit, in der Ich geboren wurde, wunderten, so wird man in dieser Zeit gleichfalls überrascht sein, wenn alle die unscheinbare Art und Weise erfahren, die Ich wählte, um euch mein Wort zu bringen.

31. Derzeit befindet sich die Menschheit in der Vorbereitungsphase. Es ist meine Gerechtigkeit, die in ihr am Werke ist, ohne dass die Menschen es bereits bemerken. Denn in ihrem Stolz, in ihrem hochmütigen Materialismus schreiben sie alle Ereignisse ihres Lebens, die für sie unabwendbar sind, dem Zufall zu.

32. Aber bald wird mein Ruf zu den Herzen gelangen, und dann werden sie sich Mir reuevoll nahen und Mich bitten, dass ihnen ihr Hochmut und ihre Fehler vergeben werden.

33. Dies wird die Kreuzesstunde für den Geist des Menschen sein, in der er für kurze Zeit eine absolute Leere erlebt nach seinen großen Enttäuschungen, wenn er das Falsche seiner Selbstherrlichkeit, die Hinfälligkeit seiner Macht, das Irrtümliche seiner Ideologien feststellt.

34. Doch dieser Zustand der Verwirrtheit wird nicht lange andauern, weil dann meine Sendboten auftreten und meine neue Botschaft verbreiten werden.

35. Noch einmal wie in vergangenen Zeiten, in denen die Botschafter meiner Lehre vom Osten hinauszogen und die Kenntnis meines Wortes in den Westen brachten, so wird die Welt zu dieser Zeit wiederum meine Boten sehen, wie sie den Völkern und den Heimen das Licht dieser Botschaft bringen.

36. Wird es den Menschen befremdlich erscheinen, dass nun das Licht vom Westen nach dem Osten geht? Werden sie deswegen die Botschaft nicht anerkennen, die ihnen meine Boten in meinem Namen bringen?

37. Es gibt ganze Rassen, die Mich nicht anerkennen, es gibt Völker, die sich hartnäckig von meinen Gesetzen entfernen, die meine Lehre nicht kennen lernen wollen, die sich ihr widersetzen, weil sie sie für unzeitgemäß halten.

38. Es sind die, die Mich nicht verstanden haben, die auf den irdischen Freiheiten bestehen. Es sind auch solche, die oftmals das Gute aus eigenem Vorteil heraus tun und nicht aus Hochherzigkeit.

39. Doch jedem Volk und jeder Rasse sind meine Gerechtigkeit und Prüfungen zugedacht, und diese treffen Tag für Tag ein, um deren Herzen und Geister schließlich fruchtbar zu machen, als ob es bestellbare Felder wären, und um nach ihrer Bearbeitung den Samen in sie zu legen, das ewige Saatkorn meiner Liebe, meiner Gerechtigkeit und meines Lichtes.

40. Jene Völker werden von Mir mit Liebe sprechen, jene Rassen werden dann ihre Hoffnung auf Mich setzen, und in den Geistern aller Völker dieser Menschheit werden Jubellieder erklingen, Chöre des Lobpreises und der Liebe zum einzigen Herrn aller Menschen.

***

Auszug aus Kapitel 58 des 3. Testaments ‘Das Friedensreich Christ & Vollendung der Schöpfung’

1. Ebenso, wie Ich euch jene Zeiten großen Leidens ankündigte, so sage Ich euch auch, dass wenn die Verwirrung vorüber ist, die Harmonie unter den Menschen kommen wird.

2. Die Hochmütigen, die sich groß Dünkenden, die, welche ohne Nächstenliebe und Gerechtigkeit sind, werden eine Zeitlang im Jenseits zurückgehalten werden, damit das Gute, der Friede und die Gerechtigkeit auf der Erde Fortschritte machen und inmitten derselben die Vergeistigung und die gute Wissenschaft wachsen.

3. Im Leben der Menschen hat das Böse immer das Gute unterdrückt. Aber Ich sage euch noch einmal, dass das Böse nicht obsiegen wird, sondern dass mein Gesetz der Liebe und Gerechtigkeit die Menschheit regieren wird. (113, 32)

4. Die Geistwesen, die in der Menschheit jener Tage inkarnieren, werden in ihrer Mehrheit derart dem Guten verpflichtet sein, dass wenn Menschen auftauchen, die dem Bösen zugeneigt sind, diese sich, so mächtig sie auch seien, dem Lichte der Wahrheit beugen müssen, das jene ihnen vor Augen führen – ganz im Gegensatz zu dem, was derzeit geschieht. Denn da die Verdorbenen in der Überzahl sind, haben sie aus dem Bösen eine Macht geschaffen, die die Guten erstickt, ansteckt und umfangen hält.

5. In jener Zeit, o Jünger, wird das Neue Jerusalem im Herzen der Menschen sein. Ihr werdet hohe Grade von Vergeistigung erreichen, und Ich werde nicht nur Geistwesen mit großer Entwicklung zur Inkarnation unter euch senden, damit sie euch meine Botschaften bringen. Ich werde euch auch die Geistwesen senden, die eure Tugend benötigen, und die, wenn sie unter euch leben, sich von ihren Sünden reinigen.

6. In jenen Zeiten wird das Gegenteil von heute geschehen, wo Ich euch reine Geistwesen sende, und ihr sie Mir befleckt zurückgebt.

Der neue Mensch

7. Die Menschen werden aus dem Schmutz, dem Schlamm und der Sünde zum Gesetz und zur Tugend emporsteigen und auf den Wegen der Liebe und der Gnade wandeln. Überall wird mein Geist empfunden werden, jedes Auge wird Mich schauen, jedes Ohr wird Mich hören, und jeder Verstand wird meine Offenbarungen und Eingebungen begreifen.

8. Menschen, die man für ungeschickt und ungebildet hielt, werden sich plötzlich erleuchtet und in meine Propheten verwandelt sehen. Von ihren Lippen werden Worte kommen, die wie kristallklares Wasser auf welken Herzen sein werden.

9. Dies Wasser werden die Propheten dem Quell der Weisheit und Wahrheit entnehmen, welcher Ich bin; in ihm werden die Menschen Gesundheit, Reinheit und ewiges Leben finden.

10. Mein Reich ist den Kindern guten Willens vorbehalten, die aus Liebe zu ihrem Vater und ihren Nächsten ihr Kreuz umarmen. Dies Reich, von dem Ich zu euch spreche, befindet sich nicht an einem bestimmten Ort, es kann sowohl auf der Erde, die ihr bewohnt, als auch auf allen geistigen Heimstätten existieren; denn mein Reich besteht aus Frieden, Licht, Gnade, Kraft, Harmonie, und all dies könnt ihr erlangen – wenn auch in begrenzter Form – schon in diesem Leben. Die geistige Fülle werdet ihr nur jenseits dieser Welt erlangen, die ihr derzeit bewohnt.

11. Wahrlich, Ich sage euch, obwohl die Menschen heute mehr Materie als Geist sind, werden sie morgen mehr Geist als Materie sein.

12. Die Menschen haben ihren Geist völlig zu vermaterialisieren versucht, doch jene totale Vermaterialisierung werden sie nicht erreichen. Denn der Geist ist wie ein Brillant, und ein Brillant hört nie auf, ein solcher zu sein, auch wenn er in den Schmutz gefallen ist.

13. Die Menschen werden ihre Wissenschaft, ihre Kraft, ihre Begabung und ihr Herz dem Dienste meiner göttlichen Sache widmen, ohne ihre Pflichten, ihre Aufgaben auf der Welt zu vernachlässigen. Sie werden sich den gesunden Freuden zuwenden, die für ihren Geist und ihren Körper heilsam sind. Sie werden um ihre Erneuerung und ihre Freiheit ringen, werden sich nicht anstecken lassen, werden nichts nehmen, was sie nicht benötigen. Dann wird die Verdorbenheit, die Schamlosigkeit von der Erde verschwinden, dann wird der Geist die absolute Herrschaft über ihre Körperhülle [Seele] erreicht haben, und obwohl er noch einen Körper bewohnt, wird er ein geistiges Leben der Liebe, der Brüderlichkeit und des Friedens führen.

14. Dies wird die Zeit sein, in der die Kriege verschwinden, wo es gegenseitige Achtung und Hilfsbereitschaft gibt, wo ihr erkennt, dass ihr nicht mehr über das Leben eines Nächsten noch das eigene verfügen dürft. Ihr werdet dann wissen, dass ihr nicht Eigentümer eures Lebens, noch dem eurer Kinder und Gatten, noch dieser Erde seid, sondern dass Ich der Eigentümer der ganzen Schöpfung bin. Aber da ihr meine vielgeliebten Kinder seid, seid ihr gleichfalls Besitzer all dessen, was Mein ist.

15. Doch obwohl Ich Herr und Besitzer alles Geschaffenen bin, bin Ich nicht imstande, meine Geschöpfe zu töten, jemanden zu verletzen, oder ihm Schmerz zu bereiten. Warum haben dann die, die nicht Eigentümer des Lebens sind, das an sich gerissen, was ihnen nicht gehört, um darüber zu verfügen?

16. Wenn diese Unterweisung von den Menschen verstanden sein wird, werden sie in ihrer geistigen Entwicklung einen Schritt aufwärts gemacht haben, und diese Welt wird eine Heimstatt fortgeschrittener Geistwesen sein.

17. Ihr wisst nicht, ob ihr diesen Planeten nach dieser Zeit erneut bewohnen werdet. Ich werde jene bestimmen, die jene Gnadenzeiten erleben werden, die dieses irdische Gefilde schauen werden, das in einer anderen Epoche ein Tal der Tränen, der Zerstörung und des Todes war.

18. Jene Meere, Berge und Felder, die Zeugen von soviel Schmerz waren, werden dann in eine Stätte des Friedens, in ein Abbild der Jenseitswelten verwandelt sein.

19. Ich habe euch angekündigt, dass wenn die Kämpfe aufhören, mein Reich euch bereits nahe sein wird, und dass dann euer Geist in Tugenden erblühen wird. Meine Lehre wird in allen Geistwesen gegenwärtig sein, und Ich werde Mich durch Männer und Frauen kundgeben.

20. Ich habe ein Zeitalter vorbereitet, in dem die Menschheit sich in Gehorsam erheben wird. Eure Enkelkinder werden die Herrlichkeit schauen, die Ich auf diese Erde ergießen werde.

21. Denn mein Wille muss auf dieser Welt, die Ich euch als ein irdisches Paradies übergab, in Erfüllung gehen, und die Zeit wird kommen, in der jene Geistwesen auf diesen Planeten kommen werden, die eine hohe Entwicklungsstufe erreicht, die gekämpft haben. Mein göttliches Licht wird die Erde überstrahlen, und die Erfüllung meines Gesetzes wird auf ihr herrschen.

Die Erde als Land der Verheißung und Abglanz des Himmelreiches

22. Diese Erde, entweiht durch die Sünde, befleckt durch Verbrechen und geschändet durch Habgier und Hass, wird ihre Reinheit zurückgewinnen müssen. Das menschliche Leben, das ein unaufhörlicher Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen gewesen ist, wird das Heim der Kinder Gottes werden, ein Heim des Friedens, der Brüderlichkeit, des Verständnisses und edler Bestrebungen. Doch um dies Ideal zu erreichen, müssen die Menschen durch die Prüfungen gehen, die sie aus ihrer geistigen Lethargie wachrütteln.

23. Auf Sünden, Hass und Lastern werde Ich keine neue Welt errichten, Ich werde auf festen Fundamenten der Erneuerung, Erfahrung und Reue aufbauen, Ich werde alles in euch umwandeln. Selbst aus der Finsternis wird das Licht hervorbrechen, und aus dem Tode werde Ich Leben erschaffen.

24. Auch wenn die Menschen die Erde befleckt und entweiht haben – morgen werden sie mit ihren guten Werken diese Heimstatt würdig machen, welche als Land der Verheißung erkannt werden wird, zu dem sie kommen werden, um edle Aufgaben zu vollbringen. Wer könnte dann noch an der Umwandlung der Welt zweifeln?

25. Ich errichte derzeit den Tempel des Heiligen Geistes. Doch wenn dieser erbaut sein wird, wird es keine Versammlungshäuser, Kirchen und Wallfahrtsorte mehr geben, oder sie werden ihre Daseinsberechtigung verloren haben, zusammen mit ihren religiösen Symbolen, ihren Riten und Traditionen. Dann werdet ihr meine Größe und meine Gegenwart fühlen, werdet als Kirche das Universum und als Gottesdienst die Liebe zu euren Nächsten erkennen.

26. Dem Schoße der Mutter Natur werden neue Erkenntnisse entspringen, die aus eurer Wissenschaft einen Weg des Wohlergehens machen werden, denn sie wird vom Gewissen, welches die Stimme Gottes ist, auf den rechten Weg gebracht werden.

27. Das Gehirn wird nicht mehr der Herr der Welt sein, sondern der Mitarbeiter des Geistes, welcher es führen und erleuchten wird.

28. Wenn dann die Welt ihre erneute Befreiung erreicht und vom Lichte Elias geleitet in dies gerechte und gute Leben eingeht, werdet ihr hier auf Erden einen Abglanz des Geistigen Lebens haben, das euch jenseits dieses Lebens erwartet, um euch dann ewig des Friedens und des Lichtes eures Vaters zu erfreuen.

29. Doch wenn ihr euch fragt, wie sich alle Nationen in einem einzigen Volke vereinen werden, so wie jene Stämme, die das Volk Israel bildeten, sage Ich euch: Seid unbesorgt, denn wenn die Völker einst alle in die “Wüste” gebracht sind, werden die Heimsuchungen sie zusammenschmieden, und wenn dies geschieht, wird auf alle bedürftigen Herzen ein “neues Manna” vom Himmel fallen.

30. So, wie das Gelobte Land an das Volk Israel verteilt wurde, so wird die ganze Erde an die Menschheit verteilt werden. Dies wird geschehen, wenn die Zeit dafür gekommen ist – nach der Reinigung. Da es mein Wille ist, dass diese Verteilung stattfindet, wird bei ihr Gerechtigkeit und Gleichheit walten, damit alle Menschen gemeinsam an einem einzigen Werke arbeiten können.

31. Stellt euch den Fortschritt einer Menschheit vor, deren Moral der Vergeistigung entspringt; stellt euch eine Menschheit ohne Begrenzungen und Ländergrenzen vor, die alle Mittel zum Leben, die die Erde ihren Kindern beschert, brüderlich teilt.

32. Versucht euch vorzustellen, wie die menschliche Wissenschaft beschaffen wäre, wenn sie als Ideal die Liebe untereinander hätte, wenn der Mensch die Kenntnisse, die er sucht, durch das Gebet empfinge.

33. Bedenkt, wie wohlgefällig es für Mich sein wird, den Gottesdienst der Liebe, des Glaubens, des Gehorsams und der Demut von den Menschen durch ihr Leben zu empfangen, ohne dass sie ihre Zuflucht zu Riten und äußerlichen Kultformen nehmen müssen.

34. Dies erst wird Leben für die Menschen sein, denn in ihm werden sie Frieden einatmen, werden sie Freiheit genießen und sich nur von dem nähren, was Wahrheit enthält.

35. Die Sünden der Menschen werden ausgelöscht sein, und alles wird wie neu erscheinen. Ein Licht voller Reinheit und Jungfräulichkeit wird alle Geschöpfe erleuchten, eine neue Harmonie wird jene Menschheit grüßen, und dann wird sich vom Geiste der Menschen eine Liebeshymne zu ihrem Herrn emporheben, auf welche Er so lange Zeit gewartet hat.

Amen, Amen, Amen.

***

Dies ist das Ende der 7-teiligen Serie ‘Jesu Voraussagen & Instruktionen über die Ereignisse, die Entrückung und die Trübsalszeit’

Geliebter Jesus, wir danken Dir von ganzem Herzen für all diese Informationen und Instruktionen an uns, deine Kinder. Mögen sie noch vielen Seelen als Rettungsleine dienen und sie in Deine liebenden Arme führen.

Lieben Dank auch an unseren Bruder Timothy und seine Frau (Trompete Gottes) und an Schwester Clare und Carol (Liebesbriefe von Jesus) für das Überbringen der vom Herrn empfangenen Botschaften. Ebenfalls herzlichen Dank an alle Brüder und Schwestern, die beim Aufarbeiten und Übersetzen des 3. Testaments mitgewirkt haben.

Hier könnt ihr das EBook herunterladen…
=> EBook der 7-teiligen Serie Voraussagen und Instruktionen von Jesus

Bitte teilt diese Voraussagen und Instruktionen von Jesus mit allen Menschen, die Zeit ist kurz…

Der Herr segne euch Alle… In Seiner Liebe Jackie

flagge en  Part 7… NWO, World Religion, Evading Capture, Consummation…

Forecast and Instructions from Jesus Part 7 – Only JESUS SAVES YOU

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘New World Order and World Religion Islam’ from December 7th, 2015

Jesus began… “You won’t see much until the moment it happens. I will send you little snippets that are faith builders…to encourage you that your thinking is on the right track and you really are hearing from Me. But please, Clare – stay out of the news.”

(Clare) Lord, You’re killing me! I want to see the news.

“What can I say to such a stubborn self-willed Bride? It’s growing dim. If you don’t trust My judgment on things after all these years….”

(Clare) But, my curiosity is killing me.

“I will send you what you need to know… but you – stay out of the news.”

(Clare) It seems that all these terrorist cells are entering countries as refugees.

“Not all but many, enough to make the difference when Islam is declared the world religion.”

(Clare) How can that happen? People see how horrible it is.

“The government will force the issue. Your faith in Me will have to be denied in writing, in order to keep ‘world peace.’”

(Clare) But even factions of Islam kill each other.

“That, too, will come to an artificial end during this time of scripted and contrived peace. This will be touted as the solution to all men’s ills… a religion that does not offend Islam. All will sign this document or be beheaded. It’s just that simple.”

“There will be a coup in your government. Suddenly Islamic candidates will rise to power just as your president (Obama) did, by stealth and intrigue, coming from nowhere and preaching a platform of world peace. Prosperity and progressiveness will be touted as the banner of the day, even as it was in Hitler’s day – and those who wish to be fashionable and accepted will easily fall into line, for their glory is their shame.”

(Clare) But Islam does not allow for homosexuality?

“It will. This new brand of Islam will; the Mahdi will be a homosexual.”

(Clare) No! That can’t possibly be! But of course, it if were Obama, that would be the perfect candidate.

I had an experience with the Lord where He took me to a Mosque in the middle east, there were cobras coming out from behind the central worship area and when He took me back there I saw a throne covered with an awning at the end of a very, very long narrow room where men were seated on the floor cross legged, talking to one another. At the left hand of the throne, seated on the floor was Osama Bin Laden. They were all waiting for the Mahdi. Along with that I saw who I would one day recognize as Obama, at the Capitol rotunda appearing at a gala in his honor, and being introduced as our Savior. “Our savior is here!” And then he introduced Obama.

The Lord continued… “Oh yes, it can. The agenda is total corruption and everything laid before the world will lead only to debauchery, even molestation of children. Oh yes, Clare, it is coming. Believe Me, it is already established in the groundwork of this government. It will soon be legalized and fact. Do you see now that the whole world is one sewer of corruption before Me? Do you understand…there is no more time left?”

“Anyone who does not agree with the articles of this new government in the world – anyone – will be coerced, persecuted and executed. It’s just that simple. Pledge your allegiance or die.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘Invitation from Jesus to come up higher’ from October 4th, 2016

Jesus says… “Those who do not make this commitment to Me are going to run into deep trouble as the world disintegrates. What has not been given, what has not been offered, will simply be taken. But make a note of it, there is one thing they can’t take from you… and that is Me. They cannot take Me away from you unless you grow bitter from losses. That’s their plan by the way, turn Christians bitter. They will be asking, ‘Where’s the good life, the abundant life He promised you?’ And the enemy will provide the answer, ‘With the One World Religion. There you will have an abundance of all you need.’”

“Oh, yes, prosperity Christians are being set up and have been set up for what will inevitably take place. ‘Where is that land of milk and honey? This land is full of thorns and briars?’ And the enemy will point you in his own direction with all the frills.”

“The REAL Jesus will become out dated and passé.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘Place no confidence in your Flesh’ from May 9th, 2015

Jesus began… “Place no confidence in the flesh. Do not imagine for one moment that you can provide or take care of yourself without My intervention…or more properly My complete control. When you place confidence in your own flesh, your ability to defend yourself, your ability to provide for yourself, you set yourself up for failure. There are those who are going to walk into the tribulation with empty pockets and no place to go, no food, no preparation at all. And yet they will be fully provided for every step of the way.“

“When a soul puts all their confidence in Me, I am free to provide everything they need. Rather than providing and surviving, be about My business and all these things will be added unto you. Your insecurity and panic do nothing but give the devils permission to sift you, wear you out and cause you to move prematurely right into the enemies waiting arms. But with your focus on bringing souls to Me, I am free to provide all you need, My faithfulness is your rear guard and covering.“

“It is a lack of knowledge of Me that causes others to dive in and apply themselves to providing for their needs. When you know Me, you know I have already provided a way out, complete with food, medicine and cover that will make you invisible to the enemy.”

“The focus must be on charity and virtue, trust and faith in My ability to provide. Without these pivotal attitudes, they will not succeed. My protection can make you invisible, My protection can turn wild beasts away, My protection can save you from the ground giving way beneath you, My protection can provide water and food when there is none. I can do all things, and I will, for those whose agenda is to gather in souls to the kingdom. Those who give and lead unselfishly, those who are honest and caring for others, these are the ones I will supernaturally protect and provide for.“

“Many I will add to your numbers that need salvation, their eternity is hanging in the balance and if you make their eternity your priority, I will cover you. Souls are going to be racked with confusion and fear, not knowing up from down, so severe will the trials be on the earth. They will be so thoroughly disoriented that nothing can calm them down but a supernatural grace. A healing grace, laying hands on them and praying for My Peace to descend upon them.“

“And for you who are called to heal, I live inside of you, place your hand on the injured or suffering and imagine My hand moving from your heart out through your hand and onto the soul. I will do the rest. All you have to believe is that I AM and I LIVE IN YOU. This is all that is required for a complete healing of even the most dramatic sicknesses.“

“There will be a great need for supernatural wisdom, so many different opponents will be coming against you. I will warn you of them if you make prayer your absolute priority. More than life itself, you need quality prayer time with Me. No one in your group can go without prayer. The ones who will not pray will be the weak links in your chain. They will betray you and make poor choices under pressure. Better that everyone stay in prayer and allow those who will not pray to go elsewhere, that is once you have done everything in your power to bring them to Me and still they will not acknowledge or choose to live by My standards. Let them go, they will only bring trouble upon the other members of your group.“

“Towards the end, when things get the most chaotic, you will need to cleave to Me with all your heart and lean not on your own understanding or devices. I will inspire you with the proper steps to take, even in your dreams I will come to you and instruct you. Understand that the closer you draw to the end of events, the more chaotic it will become and the shorter the time before your deliverance. Pray for strength, courage, wisdom, compassion and peace. It is by your faith that you will be saved, the flesh avails nothing, everything depends upon faith and trust in Me alone.“

“You will witness people breaking down completely and unable to cope any longer. They will retire inside of themselves where they feel safe. All you can do for these is pray and be compassionate. My grace will carry them. They will be among you as the sick and disabled, do all in your power to tend to them, do not grow impatient with them or cast them away, they will be your saving grace. Because you took care of them, I will take care of you.“

“However, If you must leave someone behind, give them a portion of food and water, pray for them that I will take over their care and commend them into My Merciful hands. Do not walk about in guilt, you did all you could and now it’s My turn. You will be tried to your uttermost limits and when you reach those limits turn to Me and say, “Lord, take over for me, I am at my end.” And I will give you the strength to carry on. Remember that My power is made perfect in your weakness. This is My chance to show you just how much you mean to Me and who I truly am in you.“

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘How to evade Capture’ from April 10th, 2016

Jesus began… “Let’s discuss war, famine and pestilence in this country. The horses of the Apocalypse: famine deliberately engineered is coming, disease deliberately engineered is coming. Much death and destruction is looming over this nation. I have not yet allowed it to touch down, but everyone has a sense that it is coming. Not many understand it is the sins of this nation that will bring it down.”

“What this country has sown, militarily, it shall reap. Instability, famine, fear, atrocities, all these things are waiting in the wings to be turned loose on this nation. I have warned people for years, upon years, upon years and only because My mercy has delayed it. I have not been taken seriously by the general population, so eaten up with greed and accumulating goods are they, even those who call themselves My own.”

“But when the fabric of this nation dissolves the only ones to escape will be those who follow Me without wavering. And yet there will be martyrdom for some. That will be a crown, not a punishment. For a while after the devastation hits there will be unprecedented conversions until the government can regroup and begin the regime of the Antichrist. Many have already been conscripted to his service in underground cities – those that survive that is. Many have also been trained and readied for induction and it is just a matter of time before they swing into action.”

“Military defeat is key to placing America under one world rule. Though the communists and other regimes are used to bring this nation down, in the end they, too, will yield to the one world rule. In short, all are working together, networked into a massive conglomeration of nations under the strictest control of the Antichrist. As things become more organized and young adults are enthusiastically offer their lives to the world government, things will become tighter and tighter and stricter and more difficult to slip through unnoticed. This is when the mark will be instituted.”

“The Jewish people will be the leading, number one force of evangelization world-wide. They will be dedicated to bringing in the reign of Messiah upon earth. Neither family nor life will stop them in their zeal. Rather they will be on fire and infused with a special anointing to carry out My will.”

The Lord continued here… “The most opportune time to escape government control will be immediately after the disasters, because many will be presumed to be dead. That will be before organization sets in, although that will happen very quickly as food, water and medical necessities will be offered through their agency and they will take down names and numbers for future reference. In this way, they can catalog very quickly who is still living. By offering necessities. Those who do not come forth, they will assume have been killed.”

“They are relying on people’s vulnerabilities for them to come forward for aid. Those who have no need for that will more easily escape being brought in captive. In fact, in many places that are feeding stations, people will be detained and placed in holding facilities. At first, this will look like benevolence on the part of the government, when in fact it is merely a way to dispose of them. Do not, under any circumstances, go forward for aid.”

(Clare) And at this point as the Lord was talking, I saw something like a Red Cross vehicle taking people to a Triage or hospital unit which is behind barbed wire. The people thought they were getting medical treatment, but they will actually be incarcerated until their fate is decided. Oh Lord this is heavy dark stuff, so heavy, so dark.

“I know, but I am forewarning you who will listen here. I am telling what is planned for those who find themselves left behind. The only way to escape at this point is to rely totally on Me for healing and food. One good rule of thumb: eat what the wildlife eat, watch where the birds and bees (if you can find any) go for water. Many will lose a great deal of weight living on a foraging diet. But there will be times when I will miraculously intervene and provide food when there is no hope for food.”

“Remember always, only two things are needed for a healing: a sick patient and a believing Christian. When that Christian calls upon Me to heal, whether it be out loud or quietly from the heart, I will reach through them and heal those who are sick. Nothing more is needed.”

“Healing has become some sort of Miracle Cult, where people with the ‘gift’ are worshipped rather than what it truly is, the natural consequence of Me living inside of you and every other believer who has opened the door of their hearts to Me.”

“A word to the wise: children will betray parents, parents will betray children. You cannot rely on blood ties, human nature will fail you. There will be so much fear and betrayal that no one can be trusted unless I personally impart the witness to you: they are for real. As was done in one country, men with machine guns crashed through a church service and declared, ‘All of you who are Christians, line up against that wall. The rest of you are free to go.’ More than half the congregation left. Then the men put their guns down and said, ‘Good, now let’s have church!’”

“Yes, it will be very much like that, except out in the wilderness. Not in churches, which will be seized by the government and taken over for their own purposes.”

(Clare) As the Lord was speaking, I saw barbed wire fences enclosing mega-church parking lots, but the wire was on the inside and it was obvious that those inside were captive.

He continued… “My people, even if they should bring you before the executioner for your faith in Me, be not afraid. In seconds, I will embrace you for eternity. Mercy will surround and anesthetize you in those last moments. Supernatural peace will also engulf you as you are led forth to execution. I know it is hard for you to accept now, and even some of you tremble in fear, but I tell you the truth: it will be much harder for those who must live hidden lives, than for those who come to Me early for their faith.”

“In any case, I will be at your right hand and waiting for you to join Me in Eternity, where I have Joy Eternal planned for you, and you will forever be joined to Me.”

***

Excerpt of the Lords Message to Clare ‘Restoration is coming… Keep your eyes on the shore’ from February 18th, 2016

Jesus began… “Yes, what must come to pass is a terrible thing – a terrible thing. But this is the refining fire I must prepare My people with. Every one must pass through this fire, even as the Earth passes through it. Yet, I will never abandon them. Never. I walk beside each one, even those who do not call on My name. I walk with them in hopes that they will finally confess their sin and come to Me fully repentant, ready to start a new life. Even if it begins with the body’s physical death – yes, even that.”

“Nothing will be compared to the suffering of those who choose the Mark of the Beast. Nothing in this life compares to the torment of those who receive the Mark of the Beast, and the torments of Hell that are to follow it.”

“Speak to My people, Daughter. Warn them again and again. The most foolish thing they can do is to receive that Mark. Everything I have written in My Word through the prophets and apostles has indeed come to pass. Once they wake up to the reality of that, it’s a short walk to see how the next 7 years will go, including what will happen to those who accept the Mark.”

“Please, My Children. Don’t be stubborn like the mule.”

“Clare, everything unclean must be destroyed before I come to rule. I’m going to wipe the slate clean, so to speak, and return the Earth to the purity of Eden. This must happen. The old must be destroyed before the new can be brought forth. And even 1,000 years from the Tribulation, people will talk about this the very same way they talk about Noah. Yes, the Earth was cleansed but not totally restored in Noah’s day. Just as you burn the weeds from a field before planting, so must I burn the weeds of this civilization to make way for a new life.”

“Man has not learned his lesson. This second cleansing will accomplish much in the way of reverential fear of God. In the beginning of My reign, joy will reign supreme. But iniquity will again find it’s way into the Earth and to the second Armageddon. That will put a final end to this strain of evil that lies dormant in the genetic make-up of man. Until then, it is a long journey with many ups and downs. And yet, many glorious stories to be told.”

“Persevere, My holy people. Do not grow weary. There’s an end in sight when Heaven will dwell in the Earth and all mankind shall worship Me and peace shall reign, even as if springing up from the very soil. Do not grieve. Keep your eyes on the shore.”

“Until then, remember: I am in the back of the raft, paddling it forward into eternal Glory.”

***

The Lord’s Message to Timothy ‘Consummation’ from March 30th, 2006 (Trumpet Call of God)

Thus says the Lord… Break My Commandments, just one, and you transgress the Law! Ignore My Commandments, and you transgress the Law! Change My Commandments, and you blaspheme the Spirit!… You shall surely die!

Thus says The Lord of Hosts, The God of your fathers, The God of Israel: My anger is aroused and shall not be quenched, until every tall tower is torn down and shaken to dust, and not one fenced city is left standing! In My hot displeasure I shall turn My hand against the earth, and smite every bird and beast and crawling thing! Every fish in the sea shall die; even every creature of the seas shall perish when I strike the waters!

I shall not relent, nor turn back, until every blade of grass is burned up, and every tree has been stricken and bears neither leaf nor fruit!… Behold, My anger shall not be turned away; judgment shall reign! It shall surely be accomplished! The earth shall be forsaken for a time and made utterly desolate, with the kingdoms of men left in ruins! Says The Lord.

Thus says The Holy One, The Almighty: Gather together, O children of the man of perdition, all you who bear the number of his name, come and gather against My Holy Mountain! Yes look up, all you walking dead, and behold the glory of God wrought in His Mighty and Strong One, The Holy One of Israel; prepare to meet your end!…

You shall be blotted out, consumed by His glory, cut asunder by the sword of His mouth! For you are accursed in My sight, and there shall be none to deliver you! Your bodies shall consume away; your eyes in their sockets, your tongues in your mouths, your flesh from your bones!

For thus is the inheritance of the wicked… Consumption of flesh, body and spirit, in the presence of The Righteous One who shall accomplish it… Then all shall know, The Father and The Son are ONE! Behold the new day, the seventh, even one thousand years!… The kingdoms of this world have become The kingdom of God and His Messiah, and He shall reign forever and ever!… Amen.

***

The Lords Message to Timothy ‘The Seventh Day’ from April 18th, 2005 (Trumpet Call of God)

Thus says The Lord… As it is written, a day in The Lord is as a thousand years; and behold, the seventh day is nearly upon you.

For The Lord God created the heavens and the earth, and all therein, in six days, and rested on the seventh; and behold, My rest is at the door. For the sixth day is ending, yet not as the sun sets upon the horizon, but as a woman suffering to bring forth. For she is in great travail, her contractions are close together and shall soon be constant, and there shall be no rest until the birth is accomplished…

Behold, the bride’s Husband shall embrace her and hold her close, He shall heal her and wipe away all her tears, and she shall be comforted as He holds the babe in His right hand…

The pain of birth all but forgotten, of which she shall never suffer again, for the old order of things has passed away… Behold The New Day!… A day of rest from all hurts, a day set apart from every kind of evil… Holy… The Sabbath… A day in The Lord lasting one thousand years… Peace. Amen, and amen.

***

Excerpt of Chapter 56 of the third Testament ‘Triumph & Recognition of the Spiritual Teaching of Christ’

29. When man has fallen to the depths of the abyss, and tired of struggle and suffering, no longer has the strength to save himself, marveling, He shall see how springing forth from the very depths of his weakness, his desperation, and his disillusion, shall come an unknown force that emanates from the spirit, which upon seeing that the hour of its liberation has arrived, shall take wing and rise from the ruins of a world of vanities, selfishness, and lies to say: “There is Jesus, the repudiated one. He lives. In vain have we wished to kill him every day and at every step; [yet] He lives, and comes to save us and give us all his love.”

30. Truly I tell you that just as the kings in the past were amazed at the humble manner in which I was born, people of this Era will also be amazed at the humble manner in which I chose to manifest Myself.

31. Humanity is now in a stage of preparation. It is My justice that prepares them without men yet realizing it because, in their arrogance, in their materialistic pride, all the events of their lives which are inevitable they attribute to chance.

32. But My call shall soon come to the hearts [of men] and then, contrite, they shall come to ask me that their pride and their errors be pardoned.

33. This shall be the crucial hour for the spirits of humanity, in which after their great disillusionments, for a moment they will feel an absolute emptiness when they see evidenced the falseness of their greatness, the fragility of their power, and the wrongness of their ideologies.

34. Yet that state of confusion shall not last long, for by then My emissaries will be moving forward, disseminating My new message.

35. Again, just as in past times when My missionaries advanced from east to west spreading the knowledge of My word, in this time My envoys will return to this world, taking the light of this message to peoples and homes.

36. Will it seem strange to men that this time My light moves from west to east? Shall they for this reason reject the message carried to them by My bearers in My name?

37. There are entire races that do not accept Me, there are peoples who stubbornly distance themselves from My laws; who persist in not knowing My Doctrine, or in opposing it after judging it inappropriate for these times.

38. They are those who have not understood Me, who have remained stubborn in their earthly liberties, and who many times practice good for their own convenience and not for the elevation of the spirit.

39. But for each people and each race, My justice and My trials are ready, and they shall be coming day by day finally to fortify their hearts and spirits as though they were fields to be planted; and when they are prepared, My seed, the eternal seed of My love, My justice, and My light, will be planted in their bosom.

40. And those peoples will speak of Me with love, those races will be born to hope in Me, and there shall be hymns in the spirits of all the peoples of this humanity, choruses of praise and love for the one Lord of all men.

***

Excerpt of Chapter 58 of the third Testament ‘Christ’s Kingdom of Peace & Consummation of Creation’

1. Just as I announced these bitter times to you, I also say to you that once this confusion has passed, harmony will come among humanity.

2. Those beings who are proud, vain, and who lack charity and justice will remain for awhile in the spiritual valley in order for goodness, peace and justice to progress on earth, thus allowing spirituality and science to flourish.

3. In the lives of men, evil has always been ahead of good, but again I tell you, that evil shall not prevail, My law of love and justice shall reign over humanity.

4. The spirits incarnated in those days shall, in their majority, be faithful to the good, so much so that when men who are inclined to evil arise, no matter how strong they might be, will be forced to bend before the light of truth that the majority present to them. Very different from that which occurs today, when being more numerous, the twisted ones have made of evil a force which suffocates, pollutes, and immobilizes the good ones. (292, 55)

5. Then, oh, My disciples, the New Jerusalem shall be in the hearts of men. You shall reach high levels of spirituality, and I shall send to incarnate among you not only the greatly evolved spirits to bring you My messages, but also the spirits needful of your virtue, who upon finding themselves among you shall cleanse themselves of their sins.

6. In those times, the opposite shall occur of that which does today, when I send you clean spirits and you return them soiled.

The New Man

7. Men will surge from the scum, the mire, and the sin to Law and virtue, and will walk along the roads of love and grace. My Spirit will be felt everywhere, every eye shall see Me, every ear will hear Me and every mind will understand My revelations and inspirations.

8. Men regarded as slow to comprehend and rude will suddenly become illuminated and converted into My prophets; from their lips will pour forth words which will be like crystalline water upon the withered hearts.

9. The prophets will take that water from the fountain of wisdom and truth which is I, and there they will find health, purity and eternal life.

10. My Kingdom is reserved to the sons of good will, who embrace their cross from love of their Father and their fellow men. That Kingdom of which I speak is not in any one place, but can be found in the world which you inhabit, just as in any of the spiritual mansions, for My Kingdom is formed of peace, light, grace, power, and harmony. All of these things you may achieve, though only partly, in this life full spirituality you will achieve only beyond this world you now inhabit.

11. In truth, I tell you, if men today are more material than spiritual, tomorrow they will be more spiritual than material.

12. Men have tried to materialize their spirit completely, but that complete materialization they will not accomplish, because the spirit is like a diamond, and a diamond never ceases to be one, even when it falls into the mire.

13. Men, without giving up their duties and missions in the world, will put their science, their strength, their talent, and their hearts into the service of My Divine cause. They will seek the healthy pleasures, those that are good for both the spirit and the material. They will fight for their regeneration and for their freedom, and they will not pollute themselves or take what is not necessary to them. And that is when evil and frivolousness shall disappear from the earth; the spirit will have achieved its complete dominion over its shell, and while still inhabiting the material form, will create a spiritual life of love, brotherhood, and peace.

14. That shall be the time when wars disappear, when there is respect and charity towards one another, when you realize that you cannot dispose of the life of another, nor even of your own; you will then know that you are not the owners of your own life, nor of those of your spouses and children, nor of this earth; rather, it is I who am the owner of all Creation; however, because you are My beloved children, all that is Mine, you too possess.

15. And I, being owner and holder of all things created, am unable to kill My creatures: to hurt or wound any one of them. Why then, do those who are not the owners of life take what is not theirs to dispose of?

16. When this teaching has been understood by men, they will have taken a step upward in their spiritual evolution, and this world will be the dwelling of advanced spirits.

17. You do not know if after this time you will return to inhabit this planet. I shall mark those who shall have to see those times of grace, those who will have to come to behold this valley which was in another age a vale of tears, destruction, and death.

18. Those seas, those forests, and those fields that were the witnesses of such pain, shall thereafter be converted into a dwelling of peace, into an image of the Beyond.

19. I have proclaimed to you that when the battles cease, My Kingdom will be near to you; that your spirits will then flower in virtues, My Doctrine shall be present in all spirits, and I will manifest Myself through the channel of men and women.

20. I have prepared an Era in which humanity shall rise up in obedience, and when the children of your children will behold the greatness that I shall pour forth over this earth.

21. In this world, which I gave to you as an earthly paradise, My will must be done, and a time will come when the spirits that have greatly battled and greatly evolved will come to this planet, and My Divine light will bathe the earth; and in it will be the fulfillment of My Law.

The Earth as Promised Land and Reflection of the Kingdom of Heaven

22. This world, profaned by sin, stained by crimes, and marred by greed and hatred, must recover its purity. Human life, which has been a ceaseless struggle between good and evil, shall be the home of the children of God, a home of peace, brotherhood, understanding, and noble yearnings; however, to reach that ideal, it is necessary for men to pass through trials that awaken them from their spiritual lethargy.

23. I shall not raise a new world upon sin, hatred and vice; I will raise it upon a firm foundation of regeneration, experience and repentance; I will transform it all through you. Light will emanate from the very darkness, and from death I will make life pour out.

24. If men have blemished and polluted the earth, tomorrow with their deeds they shall dignify this mansion, the one that will be regarded as a Promised Land, so as to enter it and carry out noble missions. Who will then doubt the conversion of the world?

25. I am building a temple of the Holy Spirit, and when it has been constructed, the gathering places, temples, and sanctuaries will have ceased to exist, or will have lost their reason for existing, as will their symbols, rites, and traditions. That will be when you feel My presence and My greatness, you shall recognize that your temple is the universe, and as your form of worship, the love of your fellow men.

26. From the bosom of mother nature new lights shall spring forth, which will transform your science into a road of bonanzas, for it shall be channeled by the conscience, which is the voice of God.

27. The brain shall no longer be the master of the world, but will collaborate with the spirit, which will guide and enlighten it.

28. When the world reaches its new liberation, and guided by the light of Elijah comes into that good and just life, you will have here on the earth a reflection of the spiritual life that awaits you beyond this life in which you will enjoy eternally the peace and the light of your Father.

29. Yet, if you ask how all the nations of the world can come to unite in one single people like those of the tribes that made up the people of Israel, I will tell you: Do not fear, for once carried into the desert, the trials themselves will unite them, and when that comes to pass, a new manna shall fall from the heavens to each of the needy hearts.

30. Just as the people of Israel shared out the Promised Land, so too shall humanity share the earth. That will happen when the time is right, after the purification. As it is My will that sharing out, in it there shall be justice and fairness, so that all men may work together in one single work.

31. Think of the advancement of a humanity whose morality proceeds from spirituality; imagine a humanity without borders or limits, sharing like brothers all the means of life that the earth offers its children.

32. Try to imagine what human science will be, when it has as its ideal the love of one another, and when man obtains the knowledge He seeks through prayer.

33. Think of how pleasing to Me it will be to receive from men a worship made of the love, the faith, the obedience, and the humility shown by their lives, without the need to resort to rites or outward forms of worship.

34. That will truly be a life for men, within which they will breathe peace, enjoy liberty, and sustain themselves only with that which contains truth.

35. The sins of men will have been erased, and all will seem as new. A light of purity and virginity shall illuminate all creatures, a new harmony will greet that humanity, and it is then that a hymn of love that I have so long awaited will ascend to their Lord from the spirits of men.
Amen, Amen, Amen.

That’s the end of the 7-part series ‘Forecast and Instructions of Jesus regarding Events, Rapture and the Tribulation’

Beloved Jesus, we thank You from the bottom of our Hearts for all these information and instructions, you’ve given to us, your children. May they yet serve as a lifeline to many souls and lead them into Your loving arms.

A heartfelt thank you also to our Brother Timothy and his wife (Trumpet Call of God) and to our sisters Clare and Carol (Love Letters from Jesus) for preparing and delivering the received messages from the Lord to us. Likewise a heartfelt thank you to all Brothers and Sisters, who helped with the preparation and translation of the 3rd Testament.

Here you can download the EBook of this series…
=> EBook of the 7-part Series Forecast and Instructions from Jesus

Please share this Forecast and Instruction from Jesus with everyone, Time is short…

The Lord bless you all… In His Love Jackie