Lasst Mich euer einziger Fokus sein & Entdeckt eure Einzigartigkeit – Let Me be your only Focus & Discover your Uniqueness

BOTSCHAFT / MESSAGE 521
<= 520                                                                                                                522 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-07-11 - JESUS SAGT-Lasst Mich euer einziger Fokus sein und entdeckt eure Einzigartigkeit-Liebesbrief von Jesus 2017-07-11 - JESUS SAYS-Let Me be your only Focus and discover your Uniqueness-Loveletter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Göttliche Dimension & Videospiele
=> Eine Waffe gegen Angst & Sorgen
=> Der Weg zur Heiligkeit
=> Ein Rhema bekommen
=> Unsere ganz besondere Bestimmung
=> Das süsse Aroma von Heiligkeit
=> Ich führe dich in deine Träume hinein
=> Du bist Mein Meisterstück
=> Beginne den Tag in Meinen Armen
Related Messages…
=> God Dimension & Video Games
=> A Weapon against Anxiety
=> The Journey to Holiness
=> Getting a Rhema
=> Our very special Destiny
=> The sweet Aroma of Holiness
=> I am leading you into your Dreams
=> You are My Master Piece
=> Begin your Day in My Arms

flagge de  Lasst Mich euer einziger Fokus sein & Entdeckt eure Einzigartigkeit

Jesus sagt…
Lasst Mich euer einziger Fokus sein & Entdeckt eure Einzigartigkeit

11. Juli 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Jesus begann…”Während Ich dich voranbringe, wirst du immer tiefer eindringen müssen, da die Winde sehr turbulent werden und deine einzige Hoffnung durchzuhalten ist, in Meinem Herzen verborgen zu sein, ohne dir Sorgen zu machen über dich selbst.”

(Clare) Das ist, wonach ich mich sehne, Jesus. Das ist wirklich, was ich von ganzem Herzen will. Ich hasse es, meine Augen von dir abzuwenden, alles ist tot und nutzlos, was nicht mit Dir zu tun hat. Es schadet mir nur, wenn ich meinen Fokus von Dir wegnehme und auf die Welt richte oder auf mich selbst. Du hast mir diese Lektion immer wieder erteilt. Und es ist wahr, ich kämpfe immer noch, aber zumindest fange ich an zu verstehen.

“Du sprichst gut über deine Situation. Es ist sehr genau beschrieben und Ich will, dass Meine Bräute wissen, dass nichts unmöglich ist für sie. Überhaupt nichts. Nicht einmal die Sünden, mit welchen sie all die Jahre gekämpft haben. Gemeinsam in Meinen Armen werden wir jene Dinge überwinden. Ihr werdet so gestärkt und gefesselt sein von Meiner Liebe, dass jene Verlockungen aus eurem Leben verschwinden werden.”

“Jedes mal, wenn ihr euren Blick von Mir wegzieht, sinkt ihr in den Schlamm dieser Welt. Das ist der Grund, warum es wichtig und unabdingbar ist, dass ihr so viel Zeit mit Mir im Gebet verbringt, in der Anbetung und im Wort, dass eure Realität Meine Realität ist und der Rest der Welt bloss ein vorbeiziehender Wind. Wenn ihr euch mit Meiner Absicht verbindet, beginnt ihr jene Dinge als das anzusehen, was sie sind und sie verlieren ihren Glanz. Die Freude in eurem Leben kommt allein von Mir. Der Rest ist Unrat und ein schweres Gewicht, welches ihr hinter euch herzieht.”

“Je mehr ihr die Welt aus eurem Leben verbannt, umso leichter und freier werden eure Schritte, während ihr den Berg der Heiligkeit und Nächstenliebe besteigt. Bindungen drücken euch nieder, also schaut ihr laufend hinter euch, um sicher zu stellen, dass jene Dinge sicher sind. Um wie viel besser würde es euch gehen, wenn ihr keine Sorgen in dieser Welt hättet, welche euch gefangen halten.”

“Viel von eurer Zeit ist jetzt Maria-Zeit, die Martha ist jetzt in den Ferien.”

“Ich wünsche Mir, dass ihr Alle diese Freiheit erleben könnt, aber die Meisten sind so massiv verstrickt mit der Welt, dass dies nicht möglich ist. Also ist die nächstbeste Haltung, dass ihr euch nicht um jene Dinge sorgt und eine Vergesslichkeit entwickelt, damit nichts eure Aufmerksamkeit beansprucht, ausser Ich und Mein Wille für euch.”

“Dieser Zustand wird nicht einfach erreicht, Meine Bräute. Ihr müsst gegen eure Begierden und Bindungen kämpfen, die ihr laufend gegenüber Dingen habt. Wenn ihr dem Feind Boden zurückgebt, werdet ihr eure Schritte noch einmal zurücklegen müssen. Es ist so viel klüger, in eurem Herzen die feste Absicht zu haben, dass wenn ihr euch einmal von etwas befreit habt, dass ihr niemals zurückkehrt, um es wieder zu haben.”

“Da gibt es natürlich Zeiten und Jahreszeiten. Verantwortungsfreie Zeiten und Zeiten, um Verantwortung zu übernehmen im Dienst. Was Ich sagen möchte ist, je weniger ihr sagen müsst, bitte decke es mit Deiner Gnade zu, um so mehr Zeit werdet ihr für Mich und für den Weg zur Heiligkeit haben, welchen wir gemeinsam beschreiten.”

“Nun, jetzt habe Ich genug gesagt dazu. Ich will, dass ihr Alle wisst, dass eure Herzen anfangen zu leuchten in der Dunkelheit, wie niemals zuvor. Wirklich, ihr werdet zu einem Licht, welches auf einem sehr finsteren Hügel steht und was ihr nicht mitbekommt in euren täglichen Tätigkeiten, dass Menschen von euch beeinflusst werden. Sie spüren eure Heiligkeit, sie bemerken, wie sie sich in eurer Gegenwart fühlen und sie bekommen Hunger und wollen es auch. Dies ist, wie Ich Mir Missionsarbeit wünsche, dass ihr ein Leben lebt, welches so beschnitten wurde für Mich, dass ihr leuchtet und in der Menge auffallt auf eine wunderbare Art und Weise, da ihr anders seid und die Menschen werden zu Mir gezogen, da Ich in euch lebe.”

(Clare) Ich musste gerade ‘ beschnitten’ nachschlagen, weil es auf meinem Rechtschreibprogramm erschien. Und was poppte auf? Ein Rhema! Und das ist, was ich bekam…’Denk daran, dass du niemals mit der Welt zu tun hattest, ohne danach schlechter dran zu sein aus der Sicht Gottes als bevor du begonnen hast.’ Wow, das ist definitiv so! Was für ein wunderbares Geschenk diese Rhema’s für uns sind. Wie wunderbar sie die Wahrheit bekräftigen. Danke Herr für dieses wunderbare Geschenk, welches uns hilft, uns durch diese trügerischen Wasser der Eigenliebe hindurch zu steuern.

Jesus fuhr weiter… “Natürlich gibt es Zeiten wo es angebracht ist, zu den Scharen zu sprechen und zu predigen. Aber die Menschen sind so misstrauisch wie niemals zuvor gegenüber Täuschungen und sie wollen etwas Handfestes, etwas Anderes als jenes christliche Paket, welches sie Jahrzehnte umgab. Sie wollen echte Heiligkeit und das kann nicht vorgetäuscht werden, da es von Meinem Leben ausgeht, welches in euch ist.”

“Meine Lieben, es ist wirklich ziemlich einfach. Lebt nur für Mich, bleibt auf Mich fokussiert und vergleicht euch selbst mit nichts und Niemandem in der Welt. Ich vervollkommne euch. Und wenn ihr auf Andere schaut, um sie nachzuahmen, verliert ihr, was Ich in euch tue. Du bist das einzige ‘Du’ im Universum. Einzigartig geformt in Meinem Ebenbild und anders als alle Anderen.”

“Meine Clare, wenn du auf andere Künstler blickst und darüber nachdenkst, so zu sein wie sie, betrügst du dich selbst, Meine Liebe. Bitte halte deinen Fokus auf Mir und erlaube der Schönheit, die Ich tief in deinem Inneren erschaffen habe, herauszukommen. Andere nachzuahmen wird dich nur zurückwerfen. Wirklich, dein Weg ist SO einzigartig und du ruinierst es, wenn dein Blick von Mir abschweift.”

“Ich sage damit nicht, dass man das Gute nicht nachahmen soll, wenn man es sieht, aber denke daran, du musst mit deinem eigenen Stil klarkommen und ihm treu bleiben. Alles, was dich in eine andere Richtung zieht, wird Meine Pläne durchkreuzen und dich auf den falschen Weg führen. Was Ich an dir schätze, existiert nicht in Anderen. Das ist der Grund, warum du lernen musst zu erkennen, was Ich sehe und Mir dann erlauben, es zu vervollkommnen.”

“Dies ist ein guter Rat für euch Alle. Seid inspiriert, aber ahmt nicht nach, arbeitet und entdeckt lieber eure eigene Einzigartigkeit, welche wir gemeinsam entwickeln werden.”

“Es spielt keine Rolle, wenn euer Weg nicht Musik ist. Ihr habt euren eigenen Stil in allem was ihr tut. Seid dem treu und macht keine Kompromisse. Ich habe euch erschaffen, um ein ganz spezielles Bedürfnis in dieser Welt zu decken und Keiner sonst kann dies tun. Es ist eure Bestimmung, eure Gabe, euer Erbe, nutzt es und dient Meinem Leib damit.”

“Wenn Ich euch hinaus sende, um etwas zu tun, weiss Ich schon vorher, dass ihr die Eigenschaften besitzt, welche die Herzenstüren öffnen und für Mich hinein reichen. Jede Seele ist anders, Jedes hat unterschiedliche Bedürfnisse, unterschiedliche Vorlieben. Und eure Einzigartigkeit, wenn Ich euch hinaus sende, ist genau das, wonach sie sich gesehnt haben.”

“Zusammengefasst heisst das, sorgt euch nicht darum, gut auszusehen. Konzentriert euch auf Meine Gegenwart in euch und bringt dies zu Anderen. Dann werdet ihr Meinen innigsten Wunsch für euch erfüllt haben. Ihr kommt Alle in eine Jahreszeit, wo ihr hinausreicht und zu Anderen hinaus geht. Seid echt, gehört Mir und alles Andere ergibt sich.”

“Ich segne euch jetzt, damit ihr in euch selbst jene Einzigartigkeit entdecken könnt und dann gebt ihr eine Stimme, um die Welt für Mich zu berühren… Amen.”

flagge en  Let Me be your only Focus & Discover your Uniqueness

Jesus says… Let Me be your only Focus & Discover your Uniqueness

July 11th, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “As I promote you, you will have to go deeper and deeper, because the winds will get very turbulent and your only hope for holding on is to be buried in My Heart with no concerns about your own interests.”

(Clare) That is what I long for, Jesus. That is truly what I want with all my heart. I hate taking my eyes off you; everything is dead and vain that is not You. It never does me anything but harm when I shift my focus to the world or even myself. You have taught me this lesson over and over again. And it is true, I still struggle, but at least I am beginning to understand.

“You speak well of your situation. It is very accurate and I want My Brides to know that nothing is impossible to them. Nothing. Not even the sins they’ve struggled with all these years. Together in My arms, we will overcome those things. You will be so strengthened and enamored of My Love that those attractions will fade away from your lives.”

“Anytime you look away from Me, you sink into the mire of this world. That is why it is vital and absolute that you spend so much time with Me in prayer, worship and the Word; that your reality is My reality and the rest of the world is but a passing wind. When you interface with My mind you begin to see those things for what they are and they lose their splendor. The joy in your life comes only from Me. The rest is dross and a heavy weight being dragged along behind you.”

“The more you release the world from your lives, the lighter and freer will be your steps as you ascend the mountain of holiness and brotherly love. Attachments weigh you down, so you are constantly looking behind yourself to make sure those things are secure and maintained. Oh, how much better off you are when you have NO concerns of this world to entangle you.

“So much of your time is now Mary time and Martha is on vacation.”

“I wish for you all to experience that freedom, but most are so heavily enmeshed in the world – it isn’t possible. So the next best posture is a lack of concern for those things, a forgetfulness, so nothing holds your attention but Me and My will for you.”

“This state is not easily attained, My Brides. You must fight against the lusts and attachments you have to things, continually. If you give ground back to the enemy, you will have to retrace your steps all over again. It is so much wiser to purpose in your hearts that once you have made yourself free of something, you will never go back to having it again.”

“There are of course times and seasons. Times of freedom from responsibilities and times of duty to responsibilities. But what I am saying is, the less you have to say grace over, the more time you will have for Me and the journey of holiness we are climbing towards together.”

“Well, enough said about that. I want you all to know that your hearts are beginning to shine in the darkness, as never before. Truly, you are becoming a light set on a very dark hill, and what you don’t realize in your day-to-day doings is that people are affected by you. They are feeling your holiness, noticing how they feel around you and becoming hungry to have it. This is my ideal of evangelism, living a life so circumcised to Me that you shine and stand out of the crowd as something different in a wonderful way, and people are drawn to Me living inside of you.”

(Clare) I just had to look up ‘circumcised’ because it came up on my spell check. What should pop up? A Rhema! And this is what I got… ‘Bear in mind that never yet have you had dealings with the world without being worse off in God’s eyes than when you began.’ Wow, that’s for sure! Oh what a marvelous gift these Rhemas are to us. How well they reinforce truth! Thank You, Lord, for this wonderful gift to help us navigate these treacherous waters of self-love.

“Of course, there is a time to speak to crowds and preach. But people are more wary now of counterfeits than ever before and they want something solid, something different than the Christian packaging they’ve been around for decades. They want authentic holiness and that cannot be feigned, because it comes from living My life inside of you.”

“My dear ones, it is really quite simple. Live only for Me, stay focused on Me, and do not measure yourselves by anything or anyone in the world. I am forming you perfectly. And when you look at others to imitate them, you lose what I am doing in you. You are the only ‘you’ in the universe. Uniquely formed in My image and different from everyone else.”

“My Clare, when you look at other artists and think about being like them, you are short-changing yourself, My love. Please, keep your focus on Me and allow the beauty I created deep within you to come out. Imitating others will only set you back. Truly, your path is SO unique you spoil it when your gaze wanders off of Me.”

“I am not saying not to imitate good when you see it, but keep in mind that you need to come to terms with your own style and be true to that. Anything that forms you in another direction will frustrate My plans and detour you onto the wrong path. What I value in you does not exist in others. That is why you must learn to recognize what I see and allow Me to hone it to its fullness.”

“This is sound advice for all of you. Be inspired, but don’t imitate; rather work and discover your very own uniqueness that we will cultivate together.”

“It doesn’t matter that your path is not music. You have your own style in everything you do. Be true to that, don’t compromise. I made you to fill a very special need in this world and no one else can do it. It is your destiny, your gift, your inheritance to make use of to minister to My Body.”

“When I send you out to do something, it is already in My mind what attributes you have that will open the doors of hearts to reach inside for Me. Every soul is different, has different needs, different tastes. And your uniqueness, when I send you forth, is just what they have longed for.”

“So in short, don’t worry about looking good. Concentrate on My presence within you and bring that to others. Then you will have fulfilled My deepest desires for you. You are all coming into a season of reaching out, going out to others. Be authentic, be Mine and all the rest will fall into place.”

“I bless you now to discover within yourselves that uniqueness and give it voice to touch the world for Me. Amen.”