Jesus erklärt die fokussierte, unbeirrbare Seele – Jesus explains the focused, single-minded Soul

BOTSCHAFT / MESSAGE 527
<= 526                                                                                                                528 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-07-24 - Jesus spricht Unbeirrbarkeit Zielstrebigkeit-Herzenseinfalt-Wankelmut-Herrlichkeit Gottes eintreten-Liebesbrief von Jesus 2017-07-24 - Jesus speaks Single-Mindedness Double-Minded-Simplicity of Heart-Enter Gods Glory-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst in…
=> Lass Mich dein einziger Fokus sein
=> Versuchungen & Geistige Muskeln
=> Der Diamant der Braut
=> Bitte Mich bei allem um Hilfe
=> Ich arrangiere eure Lektionen
=> Jesus spricht über Geduld
=> Bringe Mir deine Demut
=> Du bist Meine himmlische Braut
=> Jeden Tag in der Herrlichkeit leben
=> Ihr Petrusse… Liebt ihr Mich?
Related Messages…
=> Whom do you follow? Examine…
=> Let Me be your only Focus
=> Temptations & Spiritual Muscle
=> The Bride’s Diamond
=> Ask Me for Help in everything
=> I arrange your Lessons
=> Jesus speaks about Patience
=> Bring Me your Lowliness
=> You are My heavenly Bride
=> Living each Day in the Realms of Glory
=> You Peters… Do you love Me?

flagge de  Jesus erklärt die fokussierte, unbeirrbare Seele

Jesus erklärt die fokussierte, unbeirrbare Seele

Jene mit einem einzigen Auge treten in Meine Herrlichkeit ein

24. Juli 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

(Clare) Der Herr segne uns, Herzbewohner. Möge der Herr eine süsse Gegenwart vorfinden, wenn Er bei uns verweilt und mögen unsere Augen nur auf Ihn gerichtet sein und nicht auf die vergänglichen Eitelkeiten der Welt… Amen.

Jesus begann… “Ich bin hier. Ich habe deine Reue angenommen und Ich weiss, dass du Mich mit deinem ganzen, kleinen Herzen willst, Clare. Ich bin direkt neben dir und in deinem Herzen, für immer, um genau das zu erreichen. Ich gebe dich niemals auf, das verspreche Ich dir. Jeden Tag warte Ich darauf, dass du Versuchungen ablehnst, die schlecht sind für dich.”

“Manchmal tust du das und manchmal nicht. Wir arbeiten darauf hin, dass dies konstant wird. Damit meine Ich, dass du jederzeit die Versuchungen ablehnst. Indem du deinen passenden Ort vor Mir und den Seelen des Königreiches beibehältst, hältst du deinen Schutz aufrecht. Wenn du aber auf Menschen hinunter schaust, muss Ich Meinen Schutz zurückziehen… Nur ein klein wenig, damit du durch deine Schwächen und die Mittel des Feindes gesiebt wirst.”

“Clare, Meine Liebe, du machst es schon viel besser. Du hast noch ein kleines Stück vor dir. Gib nicht auf, Meine Liebe. Sei nicht entmutigt, gib nicht auf, dringe ein. Ich zeige dir Solche, die wirklich die andere Seite erreicht haben, indem sie sich selbst leugnen, da sie Mich mehr lieben als sich selbst, damit du eindringen wirst. Alle Dinge sind möglich für die demütige Seele, welche die Tore der Demütigungen durchschritten hat und eingetreten ist in die freudigen Bereiche.”

“Ich weiss, dass du dich in deinem Herzen sehnst, Mir Freude zu bringen und du hast recht, dass du deinen Fokus auf dem hältst, worum Ich dich gebeten habe und nicht darauf, was du Andere tun siehst, welche grosse Heilige sind. Was sie gross werden liess, war ihr unermüdlicher Gehorsam und ihr zielstrebiger Fokus. Die unbeirrbare Seele dreht ihre Aufmerksamkeit von Allem weg, was mit ihren eigenen Wünschen oder Begierden zu tun hat. Sie schaut nur in Meine Augen und was Mir Freude bereitet und dann tut sie es, ohne zu klagen oder zurück zu blicken.”

“Du schaust nicht so oft zurück, aber viel mehr zur Seite, wenn dir etwas Schickes vor die Augen kommt, wie ein Wurm an einem Haken. Und du beschwerst dich und wirst kurz angebunden mit Anderen, wenn du müde bist. Wenn du gut ausgeruht bist, dann bist du vorsichtiger und weniger kämpferisch. Ein grosser Teil davon ist überhaupt nicht deine Absicht. Es ist nur die Art von Jemandem, der keine Energie und Geduld mehr hat und sehr erschöpft ist von der Verwantwortung.”

“Was Ich hier sagen will ist, dass dies umgangen werden kann, wenn du dich richtig um dich selbst kümmerst. Aber auch wenn Umstände dich überwältigen, ist es wichtig, dass du jene Prüfungen der Nächstenliebe bestehst. Kannst du dies für Mich tun? Kannst du auf halbem Weg stoppen und deine Ungeduld und Frustration mit Anderen erkennen, die mehr von dir fordern, als du geben kannst und dann Mich anrufen, damit Ich die Differenz übernehmen kann?”

“Du hast dies mehrere Male getan während diesem Umzug. Was du nicht mitbekommst ist, dass Ich dich sofort höre und Veränderungen herbeiführe, um dir zu helfen, deinen inneren Frieden wieder zu erlangen. Du scheiterst, Mein Eingreifen zu erkennen und du scheiterst auch, zu erkennen, dass wenn Ich nicht eingreife, dass du getestet wirst, damit du zur nächsten Lektion weitergehen kannst. Prüfungen sind immer hart. Sie müssen sein, um zu beweisen, dass du gelernt hast, was am Wichtigsten ist für Mich. Schicht um Schicht, Meine Liebe. Lektionen kommen in Schichten und Ich bereite dich immer im Voraus darauf vor. Du realisierst nicht immer, dass du geprüft wirst – du vergisst es und verlierst deine Geduld.”

“Sag einfach zu Mir… ‘Oh! Dies muss ein Test sein! OK. Ich werde meine Federn niederlegen und eindringen.’ Und dann engagiere dich nur darin. Es wird dir so viel einfacher gehen, Geliebte. Umziehen bringt immer so viele Gedulds-Prüfungen mit sich und es ist die ideale Zeit um zu zeigen, was du gelernt hast, nicht nur äusserlich, sondern auch im Innern. Denn Ich schaue ins Herz um zu sehen, was du fühlst und wie du mit diesen Widersprüchen umgehst.”

“So oft siehst du diese Dinge als Verletzungen. Es sind keine Verletzungen, es sind Gelegenheiten, um deine grosse Liebe zu Mir auszuüben, indem du nett und geduldig bist mit Anderen. Meistens machst du es ziemlich gut, aber es ist Mir wichtig, dass du es immer sehr gut machst. Du hast es hier mit der Bestimmung von Seelen zu tun. Verstehe, dass Ich sie zu dir sandte, um sie in eine grössere Tiefe mit Mir zu führen. Wenn du ihnen also Meine Natur zeigst unter widrigen Umständen, so werden sie dich und Mich um so mehr lieben.”

“Wenn du deine Frustration und deinen Unmut zeigst, verletzt du sie und damit setzt du sie zurück und weiter weg von Mir. Siehst du, dies ist keine kleine Angelegenheit. Dies ist eine kritische Sache. Bald wirst du so mit Meinem Herzen für sie übereinstimmen, dass die Versuchung, ungeduldig zu werden, dich nicht einmal mehr überkommen wird. Du wirst nur Geduld fühlen im Innern und dann wird es keinen Kampf mehr geben. Dorthin sind wir unterwegs.”

(Clare) Es tut mir leid, Herr.

“Ich weiss, dass es dir leid tut, das ist der Grund, warum Ich jene Gnade wieder herstelle für dich. Aber bitte, halte deine Augen auf Mir und Meinen Wünschen für dich und ignoriere den schmuddligen Wurm, der den Feind vor deinem Gesicht baumeln lässt. Denke so darüber… Alle Dinge der Welt sind in der Tat schmuddlige Würmer. Sie gehen kaputt, fallen auseinander, werden schmutzig und zerfallen. Das Einzige, was frisch und wunderbar bleibt, ist unsere Beziehung und die Liebe, die wir teilen, welche jeden Tag, an welchem du nicht zur Seite blickst, um dir irgend einen persönlichen Vorteil zu erhaschen, tiefer wird.”

“Meine Bräute, Jene mit einem einzigen Auge sind Jene, die in Meine Herrlichkeit eintreten.”

“Für die einäugige Seele gibt es nichts ausser Mir, das ihrer Aufmerksamkeit würdig erscheint. Sie verschmäht alle äusseren Dinge, nicht weil sie böse sind. Nicht alles Schöne ist böse. Aber weil sie mehr vom Leben will, als jene erschaffenen vergänglichen Dinge ihr geben können. Jene Schöpfungen sind so begrenzt… und wenn ihr an ihre Grenzen kommt, sucht ihr die tieferen Dinge.”

“Wie viel besser ist es für euch, jene tieferen Dinge zu suchen ohne durch jenen Prozess gehen zu müssen, immer wieder von Mir weggelockt zu werden? Schaut, wenn ihr wirklich in dem Wissen wandelt, wer ihr vor Mir seid, nämlich nackt, dann schütze Ich euch vor Ablenkungen und ihr hört auf, nach links und rechts zu blicken. Wenn ihr aber vergesst, wer ihr wirklich seid – wer ihr wirklich seid vor Mir – dann muss Ich euch an eure Schwächen erinnern und den Schutz entfernen.”

“Es ist fast wie zwei Strassen, die zusammenlaufen. Wenn ihr fest überzeugt seid von eurer Identität ohne Mich, bis zum Punkt, wo ihr alle Menschen grösser erachtet als euch selbst, mit einer aufrichtigen Überzeugung, nicht mit einer vorgetäuschten Demut – dann läuft das oft zusammen mit einem kompletten Desinteresse an den Schönheiten der Welt, welche fade, abgestanden und wertlos werden für euch. Dann muss Ich euch nicht mehr länger beschützen. Ihr habt die Prüfungen bestanden. Dann wandelt ihr in dieser Welt als Erwachsene, zielstrebig und mit einer einzigen Absicht, mit einer einzigen Vision, nur Mir Ruhm zu bringen. Dies ist unser Ziel, Meine geliebte Braut. Klammere dich an Mich und halte deine Augen auf Mir zu allen Zeiten und du wirst dieses Ziel schnell erreichen.”

flagge en  Jesus explains the focused, single-minded Soul

Jesus explains the focused, single-minded Soul

Those with a single Eye enter into My Glory

July 24th, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

(Clare) The Lord bless you, Heartdwellers. May the Lord find a sweet presence when He lingers with us, and may our eyes be only on Him and not the passing vanities of the world. Amen

Jesus began… “I am here. I have accepted your repentance and I know you want Me with all of your little heart, Clare. And I am stationed here by your side and in Your heart, forever to accomplish just that. I am not giving up on you ever, that I promise you. Each day I wait for you to turn away temptations that are bad for you.”

“Some days you do and some days you don’t. We are working towards constancy. By that I mean turning away temptations every time. Maintaining your proper place before Me and the souls of the Kingdom is the very thing that protects you. It is when you look down on people that I must pull My protection back…ever so slightly, so you may be sifted by your weaknesses and the enemy’s devices.”

“Clare, My love, you are doing so much better, so very much better. You just have a little ways to go. Don’t give up, My love. Don’t be discouraged, don’t give up, press in. I show you others who have truly reached the other side in denying themselves and loving Me more than themselves, so that you will press in. All things are possible for the humble soul who has passed through the gates of humiliations and into the courts of Joy.”

“I know the longing of your heart is to bring Me happiness and you are right to keep your focus on what I have asked from you and not what you see others do, who are great saints. What made them great was their unflagging obedience and single-minded focus. The single-minded soul turns their attention away from anything having to do with their own desires or wishes. They look only into My eyes, to know what My good pleasure is – and then they do it, without complaint or looking back.”

“You don’t look back as much as you look to the side when something fancy is dangled in front of you, like a worm on a hook. And you do complain and get short with others when you are tired. When you are well-rested you are more careful and less combative. Part of that, a very large part of that, is not at all your intention. It’s just the way of someone who has run out of energy, patience and is very fatigued with responsibilities.”

“So, what I am saying is, that can be avoided if you take proper care of yourself. However, when circumstances begin to overwhelm you, I need you to pass those tests of charity as well. Can you do this for Me? Can you just stop in mid-track, recognize your impatience and frustration with others who are demanding more of you than you have to give, and call on Me to make up the difference?”

“You have done this several times during this move. What you are missing is that I immediately hear you and make changes to help you regain your inner peace. You are failing to recognize My intervention and you also are failing to realize that when I don’t intervene, you are being tested so you can pass onto the next course. Tests are always hard. They have to be, in order to prove that you’ve learned what is most important to Me. Layer upon layer, My dear one. Lessons come in layers and I always prepare you in advance. You don’t always realize you are being tested – you forget and lose your patience.”

“Just say to Me, ‘Oh! This must be a test! OK. I will lay down my quills and press in.’ And then commit yourself to doing just that. Oh, it will go so much easier for you, Beloved. Moving always entails many tests of patience and is the ideal time to exhibit what you have learned, not just on the outside, but the inside, too. Because I look into the heart to see what you are feeling and how you are dealing with these contradictions.”

“So often you see these things as injuries. They are not injuries, they are opportunities to exercise your great love for Me by kindness and patience with others. You really do very well most of the time, but I need you to do very well, ALL the time. You are dealing with the destiny of souls here. Understand, I have sent them to you to bring them more deeply into Me. So, if you demonstrate My nature to them in adverse circumstances, they will love you and love Me all the more.”

“If you demonstrate your frustration and displeasure you injure them and set them back further away from Me. So you see, this is not a little thing. This is a critical thing. Soon you will become so in tune with My heart for them that the temptation will not even assail you to be impatient. You will only feel patience inside and there will be no more struggle. That’s where we are headed.”

(Clare) I am sorry, Lord.

“I know you are; that is why I am restoring that grace to you. But please keep your eyes on Me and My desires for you and ignore the grubby worm the enemy dangles before your face. Just think of it this way: all things of the world are truly grubby worms. They break, fall apart, get dirty and beaten up. The only thing that stays fresh and wonderful is our relationship and the Love we share, which gets deeper and deeper every day you don’t look to the side to gain some personal advantage.”

“My Brides, those with a single eye are those who enter into My glory.”

“To the single-eyed soul, there is nothing outside of Me worthy of their attention. They spurn all outer things, not because they are evil. Not everything beautiful is evil. But because they want more from life than those transitory created things can give them. Those creations are so limited…and when you come to their limits you seek the deeper things.”

“How much better for you to seek those deeper things without having to go through that process of being lured away from Me, time and time again? You see, when you truly walk in the knowledge of who you are, standing naked before Me, I protect you from distractions and you cease looking to the left or the right. But when you lose track of who you are–truly are, before Me–I have to remind you of your frailties, and I remove that hedge of protection.”

“It is almost like two roads intersecting. When you are firmly convinced of your identity without Me, to the point where you treat all men as greater than yourself out of sincere conviction, not feigned humility – often that intersects with a complete loss of interest in the beauties of the world, which become bland, stale and worthless to you. Then I don’t need to protect you any longer. You have passed the tests. You are walking in this world as an adult, with a single mind, a single agenda, a single vision, only to bring glory to Me. This is our goal, My Beloved Bride. Cleave to Me and keep your eyes on Me at all times, and you will reach this goal quickly.”