Jesus sagt… Du bist dein eigener schlimmster Feind – Jesus says… You are your own worst Enemy

BOTSCHAFT / MESSAGE 536
<= 535                                                                                                                537 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-08-19 - Jesus sagt Du bist dein eigener schlimmster Feind-Liebesbrief von Jesus 2017-08-19 - Jesus says-You are your own worst Enemy-Love-Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Zieht Satan an deinen Fäden?
=> Stolz & Wie es zu einem Fall kommt
=> Der nächste Schritt des Feindes
=> Stolz kommt vor dem Fall
=> Suche Mich bis du Mich findest
=> Warum unsere Feinde wichtig sind
=> Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Nötige Schritte zur Freiheit in Mir
=> Erlösung & Ewiges Heil
=> Meistere deine Irrtümer & falschen…
Related Messages…
=> Is Satan pulling your Strings?
=> Pride & How a Fall happens
=> The Enemy’s next Move
=> Pride goes before a Fall
=> Seek Me until you find Me
=> Why our Enemies are important
=> Contrition, Humility & Honesty
=> Necessary Steps to Freedom in Me
=> Redemption & Eternal Salvation
=> Master your Errors & wrong Concepts

flagge de  Jesus sagt… Du bist dein eigener schlimmster Feind

Jesus sagt… Du bist dein eigener schlimmster Feind

19. August 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Jesus begann…”Ich möchte, dass ihr Alle versteht, dass Jedes von euch Schwächen hat. Sogar, wenn ihr Mir zutiefst ergeben seid, gibt es da immer noch das Fleisch und Satan wird mit euch sein Spiel treiben wie mit einer Marionette, wenn ihr euch selbst nicht kennt. Bitte habt Geduld mit Mir. Ich weiss, dass Ich schon zuvor davon gesprochen habe, aber ihr selbst seid euer schlimmster Feind. Deshalb ist die höchste Priorität, dass ihr Mich und euch selbst kennt, wenn ihr den Feind in eurem Leben überwinden wollt.”

“Es ist wahr, dass Satan einen Röntgenblick hat in eure Persönlichkeit und er hat auch Akten über euch. Das Königreich der Dunkelheit ist äusserst gut organisiert. Sie können euer Leben studieren und im Nu erkennen, wo sie euch eine Falle stellen können, um euch zu Fall zu bringen. Zwei Dinge sind nötig dafür… Stolz und Blindheit gegenüber euren eigenen Fehlern. Ohne Stolz werdet ihr dem Feind nicht zuhören und Dinge tun, die einer Organisation, welcher ihr angehört, schaden können. Ihr müsst eine gewisse selbstgerechte Haltung haben und ein Gefühl, richtig zu liegen in eurem Wandel mit Mir.”

“Eine Seele, die nicht erkennt, wie verwundbar sie ist, ist eine sehr gefährliche Seele. Eure gescheiterten Träume, Frustrationen und Neigungen nicht zu kennen bedeutet, blind zu sein für die Taktiken des Feindes, welcher die Fähigkeit besitzt aufgrund dieser Informationen, euch direkt in Schwierigkeiten für euch selbst und Andere hinein zu führen.”

“Mit einem gewissen Stolz und der Haltung, sicher zu sein in eurer Beziehung mit Mir und immer recht zu haben und die Antworten zu kennen – selbst wenn es gegen die Lehrgänge des Führers einer Gruppe geht, mit der ihr arbeitet, ist eine weit offene Türe für den Feind, um eine Spaltung zu verursachen.”

“Meine Kinder, diese Erde ist wie ein grosser Sandkasten und manchmal werft ihr Einander Sand an in eurer Unreife. Es erscheint sehr harmlos. Aber unter dem Sand warten tödliche Schlangen auf ihre Zeit, bis sie euch und Andere mit dem Gift von Stolz, Rebellion und Selbstgerechtigkeit infizieren können, was zum Richten führt und dann wollt ihr selbst eine Autoritätsperson sein und Dinge ändern, gemäss eurer eigenen Denkweise.”

“Meine Führer mögen nichts sein, um beaugapfelt zu werden, aber sie haben etwas, das für sie spricht…sie vertrauen sich nicht selbst. Sie wissen, dass sie nicht gerecht sind, sie wissen, dass sie stolz sind und anfällig für Fehler und deshalb klammern sie sich bei Allem an Mich. Dies ist der Grund, warum Ich sie dorthin gestellt habe. Sie wissen, dass sie im Nu fallen können und das Letzte, was sie tun wollen ist, Mich zu enttäuschen.”

“Andere, die ihre Fehler nicht so deutlich sehen und starke Meinungen vertreten und einen Drang haben, zu dominieren, sind die perfekte Falle für den Feind. Das ist der Grund, warum Ich Jedes von euch in Demut schule und darin, Selbständigkeit zu hassen und dass ihr es als das seht, was es ist… Eine tödliche Falle. Ja, Meine Führer machen Fehler, sehr menschliche Fehler, aber es ist eure Aufgabe, sie mit Gebet zu unterstützen, damit sie nicht sehr weit gehen, nachdem sie etwas getan haben, was Mich nicht erfreut.”

“Diese Dynamiken gelten nicht nur für Gruppen mit einem Führer. Dies gilt auch, um euer eigenes Leben zu beurteilen, um eure Ehen gesund zu machen, um eure Kinder zu erziehen und um euren Lebenspfad zu suchen. Wenn ihr überzeugt seid, dass ihr es selbst am besten wisst, werdet ihr wahrscheinlich scheitern. Ich sage wahrscheinlich, da es auch solche Zeiten gibt, wo ihr Mich lange gesucht habt und eine starke Führung verspürt, eine bestimmte Richtung zu verfolgen. Diese Dinge zählen nicht dazu, weil ihr Mich so lange gesucht habt.”

“Ich spreche hier über Menschen, die Lebensentscheidungen treffen, basierend auf dem, was sie selbst für das Beste halten, sei es die Sicherheit einer Karriere oder die Entscheidung, unsicher zu sein und Mir in die Mission zu folgen. Ihr müsst immer noch Meiner Weisheit folgen, damit ihr nicht eine ernsthaft falsche Lebensentscheidung trefft. Da gibt es keine Person, die schwieriger zu führen ist auf dieser Erde, als die Seele, die überzeugt ist, dass sie recht hat.”

“Wie kann das sein, fragt ihr? Nun, ganz einfach, eine selbständige Seele wird sich nicht mit Mir herumquälen darüber, welche Richtung sie einschlagen soll. Vielmehr fühlt sie sich qualifiziert und selbstsicher, die richtige Wahl getroffen zu haben. Eine weise Seele wird von Zeit zu Zeit zweifeln und sich fürchten, dass sie selbst gewählt hat und nicht das, was Ich möchte, dass sie tut. Ja, sie zweifelt und hat Angst und das ist, was sie zu Mir zurück bringt, um erneut zu prüfen und um absolut sicher zu sein, dass Ich sie führe und nicht sie sich selbst in eine Falle für ihr Leben. Mit diesen Seelen kann Ich arbeiten.”

“Die Anderen? Nun, es ist schade, dies sagen zu müssen, aber Ich lasse sie in ihrem selbst gemachten Bett schlafen, bis sie gebrochen zu Mir kommen und sagen… ‘Was ist geschehen? Ich war mir so sicher, richtig zu liegen.’ Bis dahin wurde Zeit vergeudet, Ressourcen verschwendet und die Seele ist beschämt, weil sie Mich nicht am Anfang gesucht hat, vielmehr hinterfragte sie Mich mit dem menschlichen Verstand und sie galoppierte los in ihre eigene Richtung. Sie widerstand Mir, als Ich sie beriet. Aber zumindest hat sie jetzt eine zweite Chance.”

“Natürlich sind jene Seelen die Schlimmsten und Tragischsten, die nicht erkennen, dass sie Mich niemals gesucht haben, also beschuldigen sie die Welt für ihre Fehlschläge und dann begeben sie sich wiederum in eine weitere falsche Richtung. Am Ende ihres Lebens sind sie dann verbittert, weil alles, was sie versucht haben, ihnen misslang und ihr Leben unerfüllt blieb. Wie tragisch. Bitte lasst euch das nicht so ergehen. Bitte sucht Mich, bis ihr Mich findet. Denkt daran… Ich bin kein einfacher Fang.”

“Einige von euch fragen immer noch…’Was soll ich tun?’ Ihr habt euren Platz immer noch nicht gefunden. Macht weiter, Mich zu suchen. Verbringt mehr Zeit in der Reue und damit, die Sünden in eurem Leben zu erkennen, verbringt mehr Zeit damit, euer Leben Mir zu Füssen zu legen und Mich zu bitten, es aufzuheben und es schön zu machen, wie es sein sollte.”

“Ich werde NIEMALS eine Seele ablehnen, die Mich auf diese Weise sucht. Ihr müsst die ganze Strecke gehen in eurer Selbstbetrachtung und Selbstprüfung. Ihr müsst gewillt sein, jene Schranktüren zu öffnen, wo die Skelette verstaut sind. Ihr müsst innig vergeben und wissen, dass die Entscheidungen, die ihr getroffen habt, zu euren Fehlschlägen geführt haben, nicht andere Menschen. Zusammengefasst heisst das… Ihr müsst Verantwortung übernehmen für eure Fehler.”

“Da gibt es keine lernfähigere Seele als Jene, die zu Mir kommt und aus ihrem Herzen mit Überzeugung spricht… ‘Herr, ich bin meinen eigenen Weg gegangen und habe versagt. Ich habe ein Chaos aus meinem Leben gemacht. Ich habe keine Ahnung! Alles was ich tun kann ist, mich Deiner Barmherzigkeit hinzugeben und zu rufen…Herr, nimm mein Leben und mache es schön für Dich!’ Das ist ein leeres Gefäss und mit ihm kann Ich herrliche Dinge tun.”

“Also seht ihr Meine Leute, ihr habt nichts zu befürchten, wenn ihr herausfindet, wer ihr seid und wer ihr nicht seid. In der Tat habt ihr alles zu gewinnen, da ihr tief hinunter grabt bis zur Basis der Wahrheit und darauf kann Ich ein Fundament legen. Es sind Jene mit einer aufgeblasenen Meinung von sich selbst, die in tiefen Schwierigkeiten stecken und von einer Situation zur Nächsten gehen und Unordnung und Versagen verursachen.”

“Schaltet den Fernseher aus, schaltet den Computer aus, stellt den Lärm ab im Haus. Begebt euch in eine stille Ecke und sucht Mich, bis Ich zu euch komme. Seid grundehrlich darüber, wer ihr wirklich seid und wer ihr definitiv NICHT seid. Ihr habt nichts zu verlieren. Mit Sicherheit nicht Meine Liebe.”

flagge en  Jesus says… You are your own worst Enemy

Jesus says… You are your own worst Enemy

August 19, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “I want you all to understand that each of you has weaknesses. Even if you are deeply devoted to Me, there is still the flesh and Satan will play you like a puppet if you do not know yourself. Please, bear with Me. I know I have spoken of this before, but you are your own worst enemy and to know Me and yourself are the top priorities if you want to overcome the enemy in your life.”

“It is true that Satan does have X-ray vision into your personalities. He also has files. The kingdom of darkness is highly organized. They can examine your life and tell in a heartbeat where to set you up for a fall. Two things are necessary… Pride and blindness to your faults. Without pride, you will not listen to the enemy and do things that can hurt the cause of an organization you are with. You must have an attitude of self-righteousness, and a sense of being right in your walk with Me.”

“A soul that does not recognize how vulnerable they are is a very dangerous soul. To not know your failed dreams, frustrations and tendencies is to be blind to the tactics of the enemy, who has the ability, by virtue of this information, to steer you right into trouble for yourself and trouble for others.”

“With a sense of pride and the attitude of being secure in your relationship with Me, and always being right, always having answers — even when it goes against the teachings of the leader of a group you are working with — is a wide open door for the enemy to cause division.”

“My children, this Earth is like a big sandbox, and sometimes in your immaturity you throw sand at one another. It seems like nothing. But beneath the sand, deadly snakes are biding their time until they can inject you and the others with the venom of pride, rebellion, self-righteousness leading to judgment and wanting to be an authority figure and change things to your own thinking.”

“My leaders may not be anything to look at, but they have one thing going for them… they don’t trust themselves. They know they are not righteous, they know they are proud and open to error and therefore they cleave to Me in all their ways. That is why I put them there. They know they could fall in a heartbeat and the last thing they want to do is fail Me.”

“Others who do not see their faults that clearly and have strong opinions and a drive to dominate, are the perfect set-up for the enemy. That is why I am training each of you in humility and to hate self-reliance and see it for what it is… a deadly trap. Yes, My leaders make mistakes, very human mistakes, but it is your job to back them up in prayer so they don’t go far after they’ve done something not pleasing to Me.”

“These dynamics are not just for groups with a leader. These dynamics are for discerning your lives, making your marriages healthy, raising children, seeking a life path. If you are convinced you know best, you will most probably fail. I say most probably because there are those times when you have sought Me over time and have a strong LEADING to pursue a certain direction. Those attitudes don’t count, because you have sought Me for so long.”

“I am talking about people who make life decisions based on what they think is best, whether it be security in a career, the choice to be insecure and follow Me into the mission field. You still need to yield to My wisdom, lest you make a seriously wrong life decision. There is no person harder to direct on this Earth than the soul who is convinced they are right.”

“How can that be, you ask? Very simply, a self-reliant soul will not agonize with Me over what direction they should take. Rather, they feel qualified and confident they’ve made the right choice. A wise soul will at times fall into doubts and fears that they are choosing for themselves and not what I would have them do. Yes, they doubt. Yes, they fear, and that’s what brings them back to Me to re-discern, and be absolutely positive I am leading them and they are not leading themselves into a trap for their lives. These souls I can work with.”

“The others? Well, it is sad to say but I let them sleep in the bed they made for themselves until they come to Me broken and say… ‘What happened? I was so sure I was right.’ By then, time has been wasted, resources wasted, and the soul is ashamed that they didn’t seek Me to begin with, rather they second guessed Me based on human reasoning and galloped off into their own direction. They resisted Me when I counselled them. But at least now, they have a second chance.”

“Of course, the worst and most tragic souls are the ones that don’t see they never sought Me, so they blame the world on their failures and again with the bit in their mouths go off on another wrong direction. At the end of their lives, they are filled with bitterness because everything they tried failed them and their lives are unfulfilled. How tragic. Please do not let this happen to you. Please seek Me until you find Me. And remember… I am not an easy catch.”

“Some of you are still questioning… ’What am I to do?’ You still haven’t found your place. Continue to seek Me. Spend more time repenting and seeing the sins in your lives, spend more time laying your life before Me and asking Me to take it up and make it beautiful as it should be.”

“I will NEVER turn down a soul who seeks Me in this fashion. You have to go all the way in your discernment of yourself. You have to be willing to open those closet doors where the skeletons are stored. You have to deeply forgive and know that your choices are what led to your failures, not other people. In short, you have to take responsibility for your mistakes.”

“There is no one more teachable than the soul who comes to Me saying from the heart, with conviction… ‘Lord, I have gone my own way and failed. I’ve made a mess of my life. I don’t have a clue! All I can do is throw myself on Your mercy and cry… Lord take my life and make it beautiful for You!’ This is an empty vessel and with this I can do marvelous things.”

“So you see, My People, you have nothing to fear in learning who you are and who you aren’t. In fact, you have everything to gain, because you are digging deep down to the bedrock of truth and on this I can lay a foundation. It is those with a self-inflated opinion of themselves that are in deep trouble and go from one situation to another causing disorder and failing.”

“Turn off the TV, turn off the computer, turn off the noise in the house. Get a quiet corner and seek Me until I come to you. Be gut-honest about who you really are and who you really are NOT. You have nothing to lose. Certainly not My love.”