Jesus sagt… Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren – Jesus says… Let yourself be inspired by your Love for Me

BOTSCHAFT / MESSAGE 555
<= 554                                                                                                                556 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
2017-10-16 - Jesus sagt-Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren-Liebesbrief von Jesus 2017-10-16 - Jesus says-Let yourself be inspired by your Love for Me-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Satan wird dein Licht rauben…
=> Fokus & Unbeirrbarkeit
=> Ich zähle Meine Rosenblätter
=> Verliebt zu sein in Mich ist deine…
=> Oh wie ihr Mein Herz tröstet
=> Ewige Bedeutung von Gehorsam
=> Liebe, Heiligkeit & Entrückung
=> Du bist dein schlimmster Feind
=> Seid dankbar & Hört auf zu jammern
Related Messages…
=> Satan will steal your Light…
=> Focus & Single Mindedness
=> I count My Rose Petals
=> Being in Love with Me is your…
=> Oh how you comfort My Heart
=> Eternal Meaning of Obedience
=> Love, Holiness & Rapture
=> You are your own worst Enemy
=> Be grateful & Stop complaining

flagge de  Jesus sagt… Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren

Jesus sagt… Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren

16. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Clare begann… Herr Jesus, bitte lehre uns, wie wir uns wieder erholen können, wenn wir fallen und uns fühlen, als hätten wir Dich enttäuscht…Amen.

Der Herr kam während der Anbetung zu mir, sichtbar vor meinen geistigen Augen – und Er war wunderschön. Er trug sogar etwas, das aussah, wie ein Hochzeitsgewand. Strahlend Weiss. Ich war sehr berührt von Seinem umwerfenden Anblick und ich sagte…’Du bist so wunderschön, ganz in Weiss!’

Er entgegnete… “Nur für dich, Meine Liebe. Ich kleide Mich nur für dich.”

(Clare) Du strahlst und leuchtest, Jesus!

“Ich strahle und leuchte für dich, weil Ich glücklich bin, in deiner Gegenwart zu sein. Ich weiss, wie schwierig es gewesen ist, sich nicht wirklich mit Mir verbunden zu fühlen. Aber verstehe Liebes, in deinem Leiden, ob du es nun erkennst oder nicht, bist du mehr mit Mir verbunden, als jetzt. Obwohl du es nicht sehen kannst, trage Ich dich oftmals, aufgrund deiner Zerbrechlichkeit. Dies sind jene Zeiten, wenn du dich am Schlechtesten fühlst wegen dir selbst, wegen der Welt und wegen dem, was Ich dir zu tun gegeben habe.”

“Begreife, dass Ich dir ein Versprechen gegeben habe, dass das, was Ich begonnen habe, auch zu Ende führen werde. Es liegt nicht an dir, strenge Fastenzeiten und Busswerke zu vollbringen. Es liegt an dir, darauf zu reagieren, wenn Ich flüstere… ‘Iss dies nicht’ oder ‘Das kannst du haben’. Dadurch wird deine Aufmerksamkeit von deinen Schwächen weggezogen und auf Mich gerichtet, wo sie hingehört.”

“Fasten kann zu einem Idol werden, obwohl, was dich anbelangt, dafür keine Gefahr besteht an diesem Punkt deines Lebens.”

“Also, was Ich damit sagen will ist, dass Fasten und dich selbst als genügsam anzusehen, überhaupt nicht das Ziel ist. Es ist bloss ein Hilfsmittel, um dir zu helfen, deine fleischlichen Wünsche zu leugnen und dich zu entleeren, um mehr Raum für Meine Gnaden zu schaffen. Eine weitere Gefahr beim Fasten ist der Stolz, wenn man es übertreibt. Was das anbetrifft, bist du immer noch im sicheren Bereich.”

(Clare) Danke Herr, es fühlt sich gut an zu lachen.

“Das war Meine Absicht… Aber Manche fasten in einer Weise, die viel zu fordernd ist für den Zustand in ihrem Leben. Ich kann ihnen nicht helfen, da sie ihrem Fleische nach handeln.”

“Meine Leute, sucht Mich, bevor ihr irgend etwas tut. Aber insbesondere bei jenen Dingen, die eure Stimmung beeinträchtigen, wenn ihr versagt. Der Feind steht neben euch und zwar nicht nur, um euch zu versuchen, nein, er wartet auch, bis ihr am Schwächsten seid. Dann schlägt er zu wie eine Kobra und er spritzt euch das Gift des Versagens und des Hasses ein. Und ihr verfallt in eine tiefe Verzweiflung.”

“Erinnert euch immer daran, Ich werde das Werk, welches Ich in euch begonnen habe, zu Ende führen. Fasten ist wichtig. Es reinigt euch von eurer Bindung an euer Fleisch, ja von euren Vorlieben und Bindungen. Wenn ihr das Essen zu gut zubereitet, verfehlt es seinen Zweck.”

(Clare) Aber was ist mit hier und jetzt, Jesus? Ezekiel warnt mich und er ist meine Absicherung. Du hast es so festgesetzt und ich bin sehr schwach darin geworden, mich selbst zu verleugnen.

“Mach das, was du kannst, Clare. Ich will, dass es ein Geschenk der Liebe ist.”

(Clare) Das ist genau das, was mich am meisten beunruhigt. Ich liebe mich selbst mehr als ich Dich liebe – andernfalls würde ich doch gerne auf alles verzichten, was ich gerne mag.

“Bringe kleine Opfer und versuche nicht, irgend etwas allein zu tun. Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren. Tue die kleinen Dinge mit viel Liebe und Freude. Das wird ein Lächeln auf Mein Gesicht zaubern, weil dein Motiv rein sein wird.”

(Clare) Aber Herr, was ist mit Gehorsam? Ich meine, strengeres Fasten?

“Du hast doch bereits gesehen, dass du es nicht schaffst, nicht einmal mit Meiner Hilfe. Daher ist Mir lieber und für Meine Ohren klingt es süsser, dich sagen zu hören… ‘Für Dich, Jesus’ als ‘Es ist zu schwer’. Gib Mir etwas Kleines und mache das zu einem fröhlichen Opfer. Auf diese Art wirst du nicht so niedergeschlagen sein aufgrund deiner Haltung und du wirst in die Fähigkeit hineinwachsen, Mir Opfer zu bringen. Und vor allem wirst du Mich nicht verletzen mit murren, wie es die Israeliten getan haben. ‘Da sind Riesen im Land!’. Liebes, der einzige Riese im Land ist dein Fleisch. Was denkst du? Kannst du das für Mich tun?”

(Clare) Ja Herr, ich denke, das kann ich. Aber ich werde mich immer so fühlen, als ob ich nicht genug gebe.

“Und Ich werde immer dankbar sein, für jedes noch so kleine Ding, das du Mir gibst. Ich bin so dankbar, so gesegnet und so erfreut, dass du an Mich denkst, dass du dich sorgst. Ich kann Meine Freude oder Meinen Wunsch, dich mit Gnaden zu überhäufen, nicht zurückhalten, wenn du dir ein kleines Vergnügen verweigerst aus Liebe zu Mir. Mein Herz ist so gerührt.”

“Du bist zu sehr fixiert auf die Heiligen und auf Andere mit grossen Gaben der Selbstbeherrschung. Ich hätte lieber, dass du auf Mich fixiert wärst und Mir kleine Geschenke machst über den Tag verteilt, als dass du deine Aufmerksamkeit auf dich selbst lenkst und dich selbst kritisierst und verurteilst, weil du nicht Fasten kannst, wie diese oder jene Person. Es dreht sich alles nur um Liebe und Gehorsam, nicht darum, eine Art geistiger Riese zu sein. Vielmehr soll jedes kleine Geschenk deinem Mich liebenden Herzen entspringen. Dein Verlangen Mich zu erfreuen, dein Verlangen mit Mir zu kooperieren, um Seelen zur Erlösung zu führen. Und während du dich entleerst, sehne Ich Mich, dich mit geistigen Gnaden anzufüllen, die dich höher hinauf und näher an Mein Himmelreich bringen.”

“Bitte, Meine Leute. Nehmt eure Augen weg von euren Fehlschlägen und richtet sie auf Mich. Seid nicht betrübt, wenn ihr das Ende eures eigenen Endes erreicht habt. Erneuert lieber euren Glauben an Mich. ‘Ich kann alle Dinge tun durch meinen Jesus, der in mir lebt und mich stärkt.’ Macht da weiter, wo ihr aufgehört habt. Aber fangt wieder an, tut die kleinen Dinge mit viel Liebe. Und haltet eure Augen immer auf Mir, im Wissen, wie absolut dankbar Ich bin für die kleinen Opfer, die ihr bringt. Auf diese Weise werdet ihr demütig bleiben und nicht mutlos werden. Und ihr werdet euch schneller erholen.”

“Nichts, was ihr aus Liebe zu Mir oder zu Seelen tut, bleibt unbemerkt. Nichts.”

flagge en  Jesus says… Let yourself be inspired by your Love for Me

Jesus says… Let yourself be inspired by your Love for Me

October 16, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Clare began… Lord Jesus, please teach us how to recover ourselves when we fall and feel like we’ve failed You… Amen.

Anyway… during worship the Lord came to me visibly in my spiritual eyes – and He was beautiful. Even wearing something like a wedding garment. Sparkling white. I was touched by the dazzling image of Him, and I said… ‘You are so beautiful, all in white!’

He replied… “Just for you, My Love. I dress just for you.”

(Clare) You sparkle and shine, Jesus!

“I sparkle and shine for you, because I’m happy to be in your presence. I know how difficult it has been, not really feeling connected to Me. But understand, Love, in your suffering – whether you recognize it or not, you are more connected to Me than even now. Even though you do not see it, many times, because of your frailty – I carry you. Those are the times when you feel the worst about yourself, the world and what I’ve asked you to do.”

“Understand, I have made a promise to you. What I have begun, I WILL finish. It’s not up to you to do austere fasts and penances. It’s up to you to respond when I whisper… ‘Don’t eat this.’ Or ‘you can have that.’ This gets the attention off of your weaknesses and on to Me, where it belongs.”

“Fasting can be an idol, although with you, at this time of your life… there’s no danger of that.”

“Well, the point I want to make is that fasting and seeing yourself as austere is not in any way the goal. It is merely a vehicle to help you deny your fleshly desires, to empty yourself to make room for My graces. Another danger with fasting, besides pride, is over-doing it. There again, you’re still safe.”

(Clare) Thanks, Lord. It feels good to laugh, Jesus.

“That was My intent… But some take on fasts that are far too demanding for their state in life. Once more, I can’t help them, because they are in their flesh.”

“Seek Me, My people, before you do anything. But especially those things that lower your morale if you fail. The enemy stands by, not only tempting you, but also waiting until you are at your weakest. Then he strikes like a cobra, injecting the venom of failure and hatred. And you sink deep into despair.”

“Remember always, I WILL complete the work I began in you. Fasting IS important. It cleans out your attachment to your flesh, your preferences and attachments. If you make the food too good – it defeats the purpose.”

(Clare) But what about right now, Jesus? Ezekiel is cautioning me, and he is my covering. You’ve made it so and I’ve gotten very weak denying myself.

“Do what you can, Clare. I want it to be a gift of Love.”

(Clare) That’s what disturbs me the most. I love myself more than I love You – or I would gladly fast from everything I like.

“Make little offerings and don’t try to do anything on your own. Be inspired by your love for Me. Do the little things with great love and gladness. This will put a smile on My face, because your motive will be pure.”

(Clare) But Lord, what about obedience? I mean, more stringent fasts?

“You have already seen you are not capable of that, even with My help. So, rather than hear you complaining, ‘That’s too hard!’ What is sweet to My ears is, ‘For You, Jesus.’ And give a little something to Me as a cheerful offering. In this way, you’ll not be so down on yourself with your attitude, and you will grow in the ability to sacrifice for Me. And most of all, you will not offend Me with grumbling, like the Israelites did. ‘There are Giants in the land!’ The only giant in this land, my Love, is your flesh.”

“What do you think? Can you do this?”

(Clare) Yes, Lord. I believe I can. But I will always feel like I am not giving enough.

“And I will always be grateful for every little bit you do give. I am so grateful, so blessed, so pleased that you think of Me, that you care. I cannot restrain My joy or desire to lavish graces on you when you deny yourself some little pleasure for love of Me. My heart is so touched.”

“You are too fixated with the Saints and others with great gifts of mortification. I would rather you be fixated on Me, giving Me little gifts throughout the day than to have your attention on yourself, criticizing and judging yourself because you don’t fast like so-and-so. It is all about love and obedience, not being some kind of spiritual giant. Rather, every little gift is to come forth from your heart of love for Me. Your desire to please Me; your desire to cooperate with Me in bringing souls to salvation. And as you empty yourself, I long to fill you with spiritual graces that will bring you up higher and closer to My Kingdom of Heaven.”

“Please, My people. Take your eyes off your failures and put them on Me. Do not be defeated when you reach the end of your end. Rather, renew your faith in Me. ‘I can do all things through my Jesus, who lives inside of me, and strengthens me.’ Pick up where you left off. But begin again, doing the little things, with great love. And always keep your eyes on Me, knowing how very grateful I am for even the little sacrifices you do make. In this way, you will preserve humility and not grow despondent with yourself. And you will recover more quickly.”

“Nothing you do for the love of Me, or for souls, goes unnoticed. Nothing.”