Jesus sagt… Gehört zu Mir, NICHT zur Welt – Jesus says… Belong to Me, NOT to the World

BOTSCHAFT / MESSAGE 574
<= 573                                                                                                                575 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
Jesus sagt-Gehoert zu Mir-Gehoert nicht zur Welt-Liebesbrief von Jesus Jesus says-Belong to Me-Do not belong to the World-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Rufe Mich an in der Versuchung
=> Wie wunderschön ist die Seele…
=> Tägliche Salbung für dein Leben
=> Schichten der Korruption enthüllt
=> Das Monster der Habsucht
=> Das Monster, das deine Bestimmung
=> Eure Gebete wirken
=> Der fehlgeleitete Materialist
=> Weihnachten & Traditionen
Related Messages…
=> Call on Me in your Temptation
=> How beautiful is the Soul…
=> Daily Anointing for your Life
=> Layers of Corruption exposed
=> The Monster of Avarice
=> The Monster derailing your Destiny
=> Your Prayers work
=> The badly guided Materialist
=> Christmas & Traditions

flagge de  Jesus sagt… Gehört zu Mir, NICHT zur Welt

Jesus sagt… Gehört zu Mir, NICHT zur Welt

2. Dezember 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Herr Jesus, bitte bewahre uns in Deinem Frieden und frei von Verseuchung, da die Welt im Augenblick voller Versuchungen ist… Amen.

Nun, liebe Herzbewohner, ich war in letzter Zeit sehr trocken im Gebet, aber heute Abend während der Anbetung verband sich Jesus wieder mit mir und wir diskutierten, was mich in letzter Zeit von Ihm weggezogen hat. Ich sagte Ihm, wie trocken ich mich fühle und dass ich Ihn vermisse.

Er antwortete… “Du warst in der Welt, Clare. Dies trennt dich von jener süssen, geistigen Umhüllung, die dich umgibt und beschützt und so reibt sich die Welt gegen deinen Geist. Je mehr Zeit du in ihr verbringst, um so mehr verlierst du deine Orientierung.”

“‘Die weise Mutterfüchsin verlässt ihre Höhle nur in dringenden Bedarfsfällen und sie kehrt sofort nach Hause zurück.'”

“Du verweilst dort draussen, da es dich verwirrt und so viele Dinge deine Aufmerksamkeit einfangen. Süsse Babies und Kätzchen, faszinierende Titel und Geschichten. Wirklich, es ist so verführerisch!”

“Du weisst das, aber du übersiehst es, wenn du hinausgehst. Du kannst es dir nicht leisten, es zu übersehen, da es Haken in dein Fleisch einsinken lässt und dich immer wieder zurück ruft. Es ist das Beste für dich, wenn du um Schutz bittest für die Zeit, die du dort verbringst, da die unsichtbaren Mächte auf dem Internet eine sehr grosse psychologische Kraft besitzen. Kräfte, von denen du nichts weisst, aber deine Seele ist ihnen ausgesetzt. Du hältst dich dort auf, da es dir dienlich ist, wenn du das aber aus den Augen verlierst und in die berauschenden Faszinationen der Welt hineinrutschst, dann vergisst du es – und dann bist du ohne deine geistige Umhüllung und deinen Schutz.”

“Aber du bist jetzt hier und Ich bin so glücklich, dich hier an Meiner Seite zu haben und auch, dass du dir Meiner Gegenwart auf’s Neue bewusst bist, Clare. Ich möchte dir deinen Frieden wiederherstellen, deinen geistigen Puffer, deine Perspektive, deine Hoffnung und deine Freude. Der elektronische Treffpunkt stiehlt dir das, wenn du dort verweilst. Dämonen bewohnen das Netz, Clare. Erinnerst du dich an das, was ich dir gesagt habe, als du deine Website begonnen hast? ‘Du gehst hinter die feindlichen Linien.'”

“Du warst so verwundbar. Alle, die mit dem Internet arbeiten, sind es. Das Geheimnis besteht darin, im Weinstock zu verweilen und sich nicht zu erlauben, auch nur für einen Augenblick der Neugier nachzugeben.”

Hier zitiert er Johannes 15:4 …
Bleibe in Mir, und Ich werde in dir bleiben. So wie ein Zweig aus sich selbst keine Frucht hervorbringen kann, wenn er nicht im Weinstock bleibt, so kannst auch du keine Früchte tragen, wenn du nicht in Mir bleibst.

(Jesus) “Du musst wirklich jedes Mal um Schutz beten, wenn du dich dorthin begibst. Ich habe Engel, die nichts tun, aber dir gerne helfen würden. Auf die gleiche Weise, wie du sie bittest, deine Träume zu schützen, bitte sie, dich im Internet zu schützen.”

“Danke Herzbewohner, dass ihr betet. Mein Vater hört euren Bitten sehr aufmerksam zu. Haltet sie konkret und zahlreich, denn Mein Geist spricht zu jedem Herzen und Er hinterlässt dort eine lebenswichtige Sorge für eure Fürbitte. Eure Gebete wirken. ”

“Es geht so Vieles vor sich hinter den Kulissen, wovon ihr im Augenblick nichts wisst, aber in der Zukunft werdet ihr sehen, dass zwischen dem 29. November und 20. Dezember 2017 die Korruption aufgebrochen wurde. Das sind Schlüsseldaten, an die ihr euch erinnern solltet, Daten, an welchen Massnahmen getroffen und eingeleitet wurden. Ihr werdet sehen, dass so viel, wofür ihr jetzt betet, beantwortet wurde. Es ist wichtig für euch, dass ihr dies seht, um zu verstehen, dass IHR einen Unterschied bewirkt.”

“Denkt auch daran, euch auf die misshandelten Kinder zu konzentrieren, wenn ihr betet. So viele wurden für ihr ganzes Leben gezeichnet. Jene, die bei Mir sind, sind viel besser dran. Doch eure Gebete können in Gnaden umgewandelt werden für die Überlebenden, und auch, dass noch Weitere hervortreten, um diese Gräueltaten zu enthüllen, damit die Schuldigen überführt werden können.”

“Euer Präsident tut genau das, was Ich von ihm erbeten habe, und jeden Tag nähert er sich Mir immer mehr und er versteht Meine Wege und Meine Weisheit. Dies geschieht auch aufgrund eurer Gebete. Seid euch auch bewusst, dass dies auch die Zeit des Jahres ist, in der Aufträge hinausgesandt sind, um Menschen dazu zu bringen, sich wie Haie in einem Fressrausch von der Welt zu ernähren. Nach einer Weile gibt es kein Gewissen mehr und es gilt nur kaufen, kaufen, kaufen. Warne sie, Clare. Geben ist gesünder als zu haben, das Teilen ist lohnender als das Horten, Mässigung ist viel besser als Übermass. Seid euch bewusst, dass dies ein massiver Auftrag ist gegen Jene, die sich um ihr Fleisch kümmern. Bitte, Mein Volk, gehört zu Mir, nicht zur Welt. ”

(Clare) Herr, ich weiss, dass du versuchst, mein Herz wieder einzufangen … was absolut tragisch ist, dass ich so weit weggewandert bin. Die Welt zieht ständig meine Aufmerksamkeit auf sich. Ich weiss, dass wir für den Präsidenten beten sollen, aber was wir bis jetzt herausgefunden haben, bleibt in meinem Kopf haften und lenkt mich ab, sogar im Gebet. Es ist so abscheulich. Jesus, wie kann ich meine Gleichgültigkeit und Sorglosigkeit wieder gut machen gegenüber Dir?

(Jesus) “Clare, was Ich im Augenblick mehr als alles Andere will ist deine Zusage, damit aufzuhören und nicht mehr zu deinem Erbrochenen zurück zu kehren. Wie ein Hund zu seinem Erbrochenen zurückkehrt, so wiederholt ein Narr seine Dummheit.” Sprüche 26:11

(Clare) Dies ist auf meinem Herzen und das Herz ist willig, aber das Fleisch ist schwach. Wie kann ich mein Verhalten voraussehen?

(Jesus) Halte dich an Mir fest. Finde deine Freude in Mir. Verachte die Welt und ihre leeren Versprechungen. Konzentriere dich wieder, Meine liebe Clare. Du befindest dich gerade in einem gedanklichen Kampf, wie es jeder andere amerikanische Gläubige und viele andere auf der Welt sind. Dies ist die Zeit des Jahres, in der sündige Ausschweifungen stattfinden und es wird von Flüchen und Dämonen angetrieben, die ihr Bestes tun, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu zerstreuen und auf persönlichen Gewinn, Gier und Materialismus zu lenken.”

“Aber du stehst unter keinem der beiden Einflüsse, wenn du wählst, es nicht zu sein. Es liegt ganz bei dir. Fokussiere dich wieder. Ich weiss, dass es hart ist, weil der Feind fast non-stop Pfeile auf dich schiesst. Bete gegen sie. Nimm deine Kriegswaffen hervor, sorge dafür, dass dein Helm der Erlösung sicher ist. Wie kommt es, dass du diese Dinge lehren kannst, aber wenn es darum geht, sie umzusetzen, du so lahm bist?”

(Clare) Du hast recht, Herr. Ich muss schärfer gegen diese Monster und ihre verführerischen Wege mit den weltlichen Fallen vorgehen.

(Jesus) “Viel schärfer. Das Problem ist, du hast immer noch eine Veranlagung und einen Panther, der dich herunterzieht, du kannst Beides mit Gebet bewältigen. Wenn du immer noch einen Reiz für die Welt und die Dinge darin verspürst, nagt es immer wieder an dir und es versucht, dich zum Nachgeben zu bewegen, da es von einem Dämon angetrieben wird, dessen einzige Absicht es ist, dich zu Fall zu bringen. Du wirst das nicht tun, aber die Versuchung ist immer noch da, weil es in deinem Innern immer noch eine Anziehung dafür gibt. Und der Umgang damit ist eine Ablenkung.”

“Wenn du dich immer mehr an Mir festhältst, Clare, wird diese Anziehung verblassen, und die Gier und Habsucht, die freigesetzt wurde, wird kurz nach Weihnachten aufhören, wenn nicht sogar früher, was vom Weltgeschehen abhängig ist. ”

“Meine lieben Herzbewohner, hütet euch vor den Plänen des Feindes, welche euch dazu veranlassen, unnötig Geld auszugeben. Was folgt, wenn ihr fällt, sind Schuldgefühle und Schulden. Ihr habt einen sehr realen Feind, der euch antreibt. Widersteht dem Teufel und er wird vor euch fliehen.” Jakobus 4:7

“Da ihr dies jetzt wisst, könnt ihr vorsichtiger umgehen damit, was ihr wirklich braucht und was nicht. Bitte lenkt nicht davon ab, Meine Geburt zu feiern, indem ihr es zu einem materialistischen Gerangel werden lässt. Bitte ehrt Mich als Mittelpunkt und lehrt eure Kinder durch euer Beispiel heilige Werte.”

(Clare) Herr, wie gehe ich mit Weihnachtsdekorationen und Adventskranz um, ohne weltlich zu sein?

(Jesus) “Halte es ganz einfach und auf Mich fokussiert. Ich sagte nicht, dass du gar keine Dekoration machen darfst. Dies ist die Zeit des Jahres, an welche sich kleine Kinder erinnern, wenn sie älter werden. Sie erinnern sich, dass sie festlich und besonders waren. Da du fast täglich ein Kind im Haus hast, denke an es, wenn du Dinge aufstellst. Doch halte es einfach.”

flagge en  Jesus says… Belong to Me, NOT to the World

   

Jesus says… Belong to Me, NOT to the World

December 2, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Lord Jesus, please keep us in Your peace and free from contamination, as the world is so full of temptations right now. Amen

Well, dear Heartdwellers, I have been very dry lately in prayer, but tonight during worship, Jesus did reconnect with me and we discussed what has drawn me away from Him lately. I told Him how dry I felt and I missed Him.

He answered… “You’ve been in the world, Clare. It strips you of that sweet, spiritual coating that surrounds and protects you and so the world is grating against your spirit. The more time you spend there the more you lose your orientation.”

“‘The wise mother fox only leaves her den in cases of pressing necessity and returns home immediately.'”

“You linger out there, because it is disorienting and so many things nail your attention. Precious babies and kitties, fascinating titles and stories. Oh, it is so seductive!

“You know this, but overlook it when you go out. You cannot afford to overlook it, because it sinks its hooks into your flesh and calls you back again and again. It is best for you to pray protection over your time there, because the forces on the Internet, the unseen forces on the Internet, are very psychologically powerful. Forces you know nothing of, but your soul is exposed to. You are there to make it serve you, but when you lose track of that and fall into the intoxicating fascinations of the world, you forget – and that’s when you are stripped of your spiritual covering and protection.”

“But you are here now, and I am oh, so happy to have you here by My side and fully aware of My presence once again, Clare. I want to restore your peace, your spiritual buffer, your perspective, your hope and your joy. The electronic venue steals this from you if you linger there. Demons inhabit the Net, Clare. Remember what I told you when you first began your website? ‘You are going behind enemy lines.”‘

“You were so vulnerable. Anyone who works with the Internet is. The secret is to dwell in the Vine and not allow yourself to dwell in curiosities for even a moment.”

Here He is quoting John 15:4…
Remain in Me, and I will remain in you. Just as no branch can bear fruit by itself unless it remains in the vine, neither can you bear fruit unless you remain in Me.

(Jesus) “You really do need to pray for protection every time you go there. I do have angels in place that are doing nothing, but would love to help you. The same way you ask for protection over your dreams, ask them to protect you on the Internet.”

“Thank you for praying, Heartdwellers. My Father is listening most intently to your requests. Keep them specific and numerous, for My Spirit is speaking to the hearts of each one and placing there a vital concern for your intercession. Your prayers are working.”

“So much is going on behind the scenes that you know nothing of right now, but in the future, you will see corruption was broken open from November 29th to December 20th. These are key dates to remember when actions were taken. You will see that much you are praying for right now has been answered. It is important for you to see this to understand that YOU make a difference.”

“Remember, also, to focus on the abused children, as well, when you pray. So many have been scarred for life, and the ones with Me are far better off. Yet, your prayers can be turned into graces for the survivors, and that more would come forward to disclose these atrocities for convictions of the guilty.”

“Your President is doing precisely what I have asked of him, and each day he draws closer and closer to Me, understanding My ways and My wisdom. This, too, is because of your prayers. Well, understand, this is also that time of year when assignments are sent out to cause people to feed off the world like sharks in a feeding frenzy. After a while, there is no conscience left and it’s just buy, buy, buy. Warn them, Clare. Giving is healthier than having, sharing more rewarding than hoarding, moderation is much better than overkill. Know that this is a massive assignment against those who will cater to their flesh. Please, My people, belong to Me, not the world.”

(Clare) Lord, I know you are trying to capture my heart again…which is absolutely tragic that I have wandered so far. The world is constantly drawing my attention. I know we are to pray for the President, but what we have found out so far is sticking in my head, and drawing me into distraction, even in prayer. It is so heinous. Jesus, how can I make my indifference and carelessness up to You?

(Jesus) “Clare, what I am wanting right now, more than anything, is your commitment to stop and not return to your vomit. As a dog returns to his vomit, so a fool repeats his folly.” Proverbs 26:11

(Clare) This is on my heart and the heart is willing, but the flesh is weak. How can I predict my behavior?

(Jesus) “Cleave to Me. Find your joy in Me. Scorn the world and its empty promises. Refocus, My Dearest Clare, refocus. You are in a battle of the mind right now, as is every other American believer and many around the world. This is the time of the year that sinful excesses take place and it is fueled by curses and demons, who are doing their best to divert people’s attentions to personal gain, greed and materialism.”

“But you are not under the influence of either if you choose not to be. It is totally up to you. Refocus. I know it’s hard, because the enemy is shooting arrows at you almost non-stop. Pray against it. Take up your weapons of war; be sure your helmet of salvation is secure. How is it that you can teach these things, but when it comes to practicing it, you are so lame?”

(Clare) You are right, Lord. I need to be more aggressive against these monsters and their seductive ways with the world’s entrapments.

(Jesus) “Much more aggressive. The problem is you still have a bent and a panther dragging you down; you can handle both with prayer. When you still have an attraction to the world and things, it eats at you on and off, trying to get you to give in – because it is fueled by a demon whose only intention is to bring you down. You are not going to do that, but the temptation is still there, because there is still an attraction inside of you. And dealing with it is a distraction.”

“As you cleave more and more to Me, Clare, that attraction will fade and, of course, the greed and avarice which has been set loose is going to stop soon after Christmas, if not before, depending on world events.”

“My precious Heartdwellers, beware of the enemy’s plans to cause you to spend money unnecessarily. What follows when you fall is guilt and debt. You have a very real enemy egging you on. Resist the devil and he will flee from you.” James 4:7

“Knowing this, you can become more circumspect about what you really need and don’t need. Please do not detract from celebrating My birth by making it a materialistic free-for-all. Please honor Me as the center and teach your children, by example, holy values.”

(Clare) Lord, how do I handle Christmas decorations and the advent wreath without being worldly?

(Jesus) “Keep it simple and centered on Me. I didn’t say you couldn’t put a few decorations up. This is the time of the year that little children remember, when they grow older, as being festive and very special. Since you have a child in the house almost every day, think of her when you put things up. Yet, keep it simple.”