Kommt heraus aus der Religion & Verweilt in Meinem Herzen – Come out of Religion & Dwell in My Heart

<= Zurück zur Übersicht FAQ                                               Back to Overview FAQ =>
<= Zurück zur Übersicht INSTRUKTIONEN        Back to Overview INSTRUCTIONS =>

2018-03-13 - Kommt heraus aus der Religion und verweilt in Meinem Herzen-Zusammenfassung von Aussagen des Herrn-Liebesbriefe von Jesus 2018-03-13 - Come out out of Religion and dwell in My Heart-Summary of Statements from the Lord-Loveletters from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die wahre Taufe aus Gnade
=> Alle Kerzenleuchter sind entfernt
=> Mein Geist wurde zurückgezogen
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> An die Kirchen & Ihre Lehrer
=> Kommt und ruht in Meiner Liebe
=> Liebe erwartet euch
=> Fang neu an in Mir
=> Zieht Seelen zu Mir mit Meiner Liebe
=> Meine gefangenen Kinder
=> Mein Blut & Meine Tränen fliessen…
=> Der Bruch… Deshalb FALLT
=> Demütigung kommt & Sie wird…
=> Täuschungen, NWO & Weltreligion
=> Wer wird entrückt werden?
=> Liebe, Heiligkeit & Entrückung
=> Warum wurde ich zurück gelassen?
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Jesus führt durch das Übergabegebet
=> Gehorsam aus Liebe
=> Alle Religionen werden scheitern
=> Wie prüfe Ich die Geister
Related Messages…
=> The true Baptism by Grace
=> All Candlesticks are removed
=> My Spirit is withdrawn
=> Pseudo Christians & Heresies
=> To the Churches & Their Teachers
=> Come and rest in My Love
=> Love awaits you
=> Begin again in Me
=> Draw Souls to Me with My Love
=> My captive Children
=> My Blood & Tears pour down
=> The Breach… Therefore FALL
=> Abasement is coming & It will be…
=> Deceptions, NWO & Worldreligion
=> Who will be raptured?
=> Love, Holiness & Rapture
=> Why was I left behind in the Rapture?
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Jesus leads thru Prayer of Surrender
=> Obedience out of Love
=> All Religions shall fail
=> How do I discern the Spirits

flagge de  Kommt heraus aus der Religion & Verweilt in Meinem Herzen

Kommt heraus aus der Religion & Verweilt in Meinem Herzen
Zusammenfassung von Aussagen des Herrn

Jesus erklärt in den Himmelsgaben Band 1 durch Jakob Lorber
‘Kirchengeist & Liebesgeist’ vom 14. Mai 1840

1. Dem, der da ist ein Furchtsamer vor Mir (mehr der Kirche als Meinetwegen) und doch gerne ein tröstendes Wort hätte, da er meint, Ich hätte etwas wider ihn, der Schwäche seines Glaubens wegen – weil Ich nicht sogleich auch ihm tat, wie denen, die schon jahrelang sich nach Meinem Lichte gesehnt haben, da er noch ruhig lebte in der Aussenkirche und den rauschenden Wind hielt für Meinen Geist und den Donner für die Stimme des Lebens im Sohne – diesem sage:

2. Ich habe sein Herz angeschaut und habe einen guten Keim in demselben gefunden. Er soll ja recht fleissig denselben begiessen mit dem Wasser des Lebens aus Mir, das er in grosser Fülle finden wird in der Schrift des Alten und Neuen Testamentes. Dann wird dieses Senfkörnlein aufgehen in üppiger Frische. Und dann werden viele Geister der Himmel munter und fröhlich kommen und werden Wohnung machen unter seinen vielen Ästen und Zweigen. Und so Ich dann sehen werde die grosse Freudigkeit der munteren Geister unter den Ästen und Zweigen des neuen Gewächses aus Mir (in ihm), dann werde Ich kommen und auch seinen Geist in Bälde völlig erwecken und ewige Wohnung machen bei ihm.

3. Er soll nicht ängstlich sein, so er Mich liebt, und soll nicht denken, die Kirche aus Steinen sei lebendig, die doch ebensogut wie ein anderes Haus von Menschenhänden gemacht ist! Noch soll er denken, das Heil bringen ihm die Messen, die da sind ein stummer Dienst, oder die Beichte, die euch unnütze ist, so ihr euch nicht ganz ändert in euren Herzen, oder all die Sakramente, die ein wahres Gift der Seele sind, so ihr sie nicht lebendig macht durch die wahre Liebe zu Mir in eurem durchläuterten Herzen.

4. Er soll wissen: für den Lebendigen ist alles lebendig und für den Toten alles tot. Wer Meine Liebe d.h. die reine, himmlische Liebe zu Gott und zum Nächsten hat, der hat Mich Selbst, das Leben alles Lebens, in sich. Wer aber Meine Liebe nicht hat, der ist gleich der Materie, die tot ist aus dem Tode des Zornes Gottes; er ist selbst tot, und das Leben gehet stumm an ihm vorüber, wie er selbst stumm fürs Leben ist.

5. Daher sehe du, Samuda, nur nach Meiner grossen Liebe und suche sie überall! Und wo du sie finden wirst, da, glaube Mir, ist auch Leben. Und darum lasse dich an nichts binden, als nur einzig an Meine Liebe, so wirst du leben, und wenn du auch stürbest zu tausend Malen!

6. Suche nicht das Licht, welches tot ist, sondern die Liebe – so wird dir Licht werden in grosser Fülle lebendig aus Mir, der Ich bin die Liebe und das Leben selbst von Ewigkeit zu Ewigkeit. – Amen. – Ich, Jesus-Jehova, Amen.

***

Wie es in Matthäus 25:6 geschrieben steht… Und um Mitternacht wurde ein Ruf vernommen… ‘Schau, der Bräutigam kommt, geh hinaus, um Ihn zu treffen’

Auszug aus des Herrn Botschaft an Timothy
‘Kommt heraus aus den Kirchen der Menschen’
vom 7. Oktober 2010

Schaut… Ich erzähle euch ein Geheimnis, welches bald bekannt gemacht werden soll… Jene, die heraus kommen vor der Zeit, die Meiner Stimme gehorchen, werden auf diese Seite übertreten und Jene die ablehnen, bleiben auf der Anderen… Einer auf dieser Seite und Viele mehr auf der Anderen. Und Jene, die auf diese Seite übertreten und sich Jenen anschliessen, die auf dieser Seite bleiben, werden entrückt und verborgen werden. Einige aber werden umgepflanzt werden und dienen. Während Jene, die Meine Stimme ablehnen oder sogar gegen Mich rebellieren, auf sich selbst gestellt bleiben auf der anderen Seite der Linie, die Der Herr gezogen hat, zurückgelassen, um den Kummer ihres Fehlers zu ertragen.

Dadurch wird der innere und äussere Hof gemessen sein. Und Alle, die im äusseren Hof angetroffen werden, werden sicherlich sterben, denn sie sind draussen zurückgelassen ohne einen Weg hinein. Obwohl sie sich selbst fälschlicherweise auf der Innenseite wahrnehmen, mit ihrem Rücken gegen die Wand, ihr ganzes Vertrauen in ein Haus setzend, das der Zerstörung übergeben ist und in Kürze niedergerissen sein wird… Doch Jene, die heraus kommen aus ihnen, werden in den inneren Hof eintreten, obwohl sie als Ausgestossene angesehen und fälschlicherweise als Ketzer bezeichnet werden von ihren Kameraden. Doch Diese werden sicherlich leben und all diesen Dingen entkommen, die Ich dabei bin zu tun. Denn tatsächlich sind Viele gerufen, doch Wenige erwählt, sagt Der Herr. Genau so, Amen.

DESHALB KOMMT HERAUS AUS IHNEN MEINE LEUTE UND ÜBERGEBT EUCH MIR! Kommt heraus aus den Kirchen und seid abgesondert von den Kirchen der Menschen! Berührt nie mehr das Unreine und Ich werde euch empfangen! Sagt Der Herr…

DREHT EUCH NICHT MEHR LÄNGER WEG VON MEINER STIMME, ZU EUREM EIGENEN SCHMERZ! Denn die Zeit endet und die Ersten von Vielen müssen genommen werden; Sie müssen eintreten und die Tür muss verschlossen werden! Denn das Urteil wird vom Himmel regnen und die ganze Erde erfüllen!…

DESHALB KOMMT HERAUS AUS DEN KIRCHEN, ALL JENE, DIE OHREN HABEN UND HÖREN! Beachtet den Klang dieser Trompete und kommt heraus, denn dies ist tatsächlich der Trompetenruf Gottes!… Sagt Der Herr der Heerscharen, euer Erlöser.

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Kommt heraus aus der Religion & Verweilt in Meinem Herzen’
vom 11. Juli 2015

Jesus begann… “CERN ist tatsächlich das Schwert, welches gegeben ist, um den Frieden von der Erde zu nehmen, aber auf vielen Ebenen. Überall auf der Welt ist diese dunkle Materie gegenwärtig, um Sünde zu begünstigen und den Zerfall herbeizuführen. Das ist es, warum Ich möchte, dass unsere Botschaften ins Ausland verteilt werden. Es ist wichtig für Mich, dass diese Botschaften um die ganze Welt gehen und dies ist, worum Ich unsere Youtube Familie bitte. Ich möchte sie voranbringen. Jene, die sich in unseren Kanal eingeklinkt haben, sind eine einzigartige Mischung aus Mystikern, Romantikern und sehr engagierten, ‘niedergelegten Liebhabern von Jesus’, wie Heidi Baker es ausdrücken würde.”

“Dies ist der Tag und die Zeit, wo das Evangelium ‘rund um die Welt’ geht. Ich bin krank, krank, krank im Herzen von den religiösen Zwängen und Gefangenschaften, die vermittelt worden sind, um Meinen Glauben darzustellen, den Ich mit 11 einfachen Männern begonnen habe. Und bitte füge hinzu, Der Eine, der nicht einfach war unter ihnen, war der Verräter. Also sind wir jetzt an den Punkt gelangt, wo es nötig ist, diese Botschaft in die Hände Meiner Kleinen rund um die Welt zu legen und Ich möchte die Technik nutzen, um Meinen Standpunkt hinaus zu tragen.”

“Was so wunderbar und einfach ist bezüglich dem Glauben, den wir teilen, ist dass es um Liebe und Aufopferung geht. Ganz von Anfang an waren dies genau jene zwei Gedanken und Motive, die Ich mit Meinem Leben repräsentierte. Aber jene Einfachheit ging verloren durch sehr schlaue Männer, die Meine Kirche infiltriert haben. Auch jetzt kann man erkennen, wie Satan in die Kirche eingedrungen ist und sie verdorben hat und seinen Stempel auf das eigentliche Fundament gedrückt hat.”

“Es ist zunehmend wichtig, dass Alle von euch in Meine Liebe eintauchen. Ich möchte euch mit Meiner Güte berauschen und jede eurer Poren mit dem süssen Serum Meiner Liebe durchtränken – welches das Heilmittel ist für alle Krankheiten dieser Welt und es ist euer ultimativer Schutz vor den Dunklen und Ruchlosen.”

“Als Ich diese Lehrtätigkeit begann, reichte Ich zu Jenen hinaus, die zwischen die Ritzen gefallen sind… Die Zurückgewiesenen, Niedergeschlagenen und Missverstandenen. Und tatsächlich trägt Meine Braut Meine Krone der Verachtung und sie hat sich an Mich geklammert, wie Ich es erwartet habe. Aber jetzt müssen wir hinausreichen zu Jenen, die noch in den Kirchen verweilen und die gefangen gehalten werden in einem System, das Ich niemals erschuf.”

“Viele Meiner Generäle und Leutnante sind gefangen in der rituellen christlichen Kultur. Wohlgemerkt, Ich sagte nicht einfach ‘Kultur’. Ich liebe die Kulturen und die Verschiedenheiten der ganzen Erde. Ich gab jeder Kultur ihren eigenen und einzigartigen Geschmack und Zweck auf dieser Erde und Alle sind Mir lieb. Ich möchte sie nur mit Meinem Geist durchdringen. Nicht mit sozialer Korrektheit und Vertuschung, sondern mit Transparenz und Ehrlichkeit, dass auch sie gescheitert sind vor der Herrlichkeit Gottes. Nicht mit Regeln und Türen, sondern mit Liebe, die aus jeder Pore ihres Seins tropft.”

“Ich wünsche Mir, die Pfarrer in den sterbenden Kirchen zu erreichen. Ich möchte, dass sie sehen, warum Ich Meine übernatürliche Gegenwart entzogen habe. Warum die Menschen gehen. Warum sie lauwarm und abgekämpft sind. Ich möchte, dass eine ganz neue und frische Brise Meines Geistes die Kirchen durchdringt und Ich möchte hier erwähnen, dass es nicht von eurem Fasten und eurer Aufopferung abhängt, also hört auf, euch damit zu beschäftigen!”

“Nein, haltet es ganz einfach. Ich möchte, dass die Pfarrer erkennen, warum die Menschen weggehen – sie sind lauwarm und abgekämpft.”

“Dies wird von Mir getan werden, dies ist Mein Weg. Clare, du hast nur die Gnade, die Ich dir geschenkt habe, um es zur richtigen Zeit zu verbreiten. Du brauchst nichts weiter zu sein, als das, was du wirklich bist. Ich möchte, dass sie sehen, dass es hier nicht um einen Menschen oder um irgendeine Bewegung geht, hier geht es um Meinen Geist und um Meine Bewegung, damit sie in Mein Herz zurückkehren und in Mir verweilen.”

“Auf der ganzen Welt herrscht Verwirrung darüber, um was es sich bei Mir wirklich handelt und wer Ich bin. Ich will dem ein komplettes Ende bereiten. Nie mehr soll der Mensch über Religion nachdenken. Nie mehr soll der Mensch im Dunkeln stolpern, indem er nach der Wahrheit sucht, denn Ich werde Meinen Wohnsitz in ihm nehmen und Er soll die Wahrheit wissen und sie wird ihn befreien.”

“Ich will der Religion ein komplettes und totales Ende bereiten und der ganzen Menschheit nichts weiter geben als eine Einführung in Meine Liebe und in die Gnade, die Ich auf täglicher Basis schenke, um die Menschen zu führen, damit sie in Meiner Liebe und Weisheit wandeln können.”

“Aus diesem Grund brauche Ich die Kooperation unserer Familie. Ich möchte, dass sie anfangen, die Hand zu ihren Brüdern und Schwestern auszustrecken, die immer noch in der Gefangenschaft einer Konfession verweilen. Ruft sie in Meine Arme, wo Ich bedingungslos warte, um sie mit Meiner Liebe zu überhäufen, damit sie den Duft Meiner Liebe abgeben können, wo immer sie hingehen.”

“Diese, die Ich anvisiere, sind erschöpft Clare. Sehr erschöpft von all den Spielen und von all dem Getue in Meinem Leib. Sie suchen nach einer neugefundenen Freiheit. Sie fühlen, dass es kommt, aber sie wissen nicht, wie es aussieht. Sie sind wie die wandelnden Toten in den Kirchen, sie durchwandeln Diskussionsthemen und erwartete Routinen, sind aber krank und müde bis ins Innerste über die Inhaltslosigkeit des Ganzen.”

“Die Vitalität und das Leben fehlt. Es wurde ersetzt durch Form und Ritual. Und Ich spreche nicht nur von den gottesdienstlichen Kirchen allein, nein überhaupt nicht. Meine Pfingstkirchler und die Heiligkeitsbewegung und die Freireligiösen sind genauso eingetaucht ins Rituelle, aber sie waren so beschäftigt, mit dem Finger auf die gottesdienstlichen Kirchen zu zeigen, dass sie nicht realisierten, dass sie genauso reglementiert, begrenzt und ritualisiert sind, wie sie.”

(Clare) Aber Herr, eine gewisse Art der Form und Ordnung ist nötig?

(Jesus) “Hast du vergessen, was Ich dir beigebracht habe in der Serie ‘Verletzende Wasser’… Der soziale Status, Furcht vor Intimität, Liebe zum Geld? Dies ist die Norm für die Kirchen. Es wird erwartet, in dieser Art Geschäfte zu tätigen.”

“Ich will die Form brechen und sie in Mein Herz zurückrufen in die Reinheit und Treue, in das Beispiel Meines Lebens.”

“Dies ist also die Botschaft, die Ich für Meine Braut habe. Ich rufe euch heraus aus den Menschenherzen und in Meines hinein. Rein und einfach… Wortwörtlich. Ich bitte euch, Meine Bräute, dass ihr anfangt, Jene in eurer Kirche mit dem anzuregen, womit Ich euch berührt habe. Transparenz, bedingungslose Liebe und tiefe, beispiellose Intimität mit Mir… Tragt die Flamme Meiner Liebe zu Jenen, die in der Gefangenschaft des Systems leiden.”

“Geht jetzt und verkündet Meine Liebe, indem ihr Jeden der Verwundeten in Mein Herz zurückruft für eine ernsthafte Heilung.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Warum verlassen die Menschen meine Kirche?
Jesus gibt Antworten…’ vom 12. Juli 2015

Jesus begann… “Meine Geliebte, Wir haben mit der gestrigen Botschaft eine ziemliche Kontroverse aufgewirbelt und Ich möchte etwas klarstellen, dass Ich niemals sagte, gebt die Gemeinschaft mit den Brüdern auf. Aber wenn das Zusammensein inhaltslos wird und die Geschäftigkeit und Gewohnheit jene Inhaltslosigkeit zudecken, dann ist es Zeit, etwas zu ändern. Viele Pfarrer wollen keine Veränderung riskieren, da sie Angst haben, dass sie die Menschen verlieren werden, die es so mögen, wie es ist. Dies ist Götzendienst und bedeutet, sich den Menschen zu beugen. Aber genau das, was sie versuchen zu vermeiden, geschieht sowieso. Die guten Leute, die sich danach sehnen, mit Mir voran zu schreiten, sind enttäuscht und gehen. Jene, die glücklich sind in ihrer Komfortzone, bleiben und die Kirche stirbt langsam. Dies ist, was Ich anspreche.”

“Wenn Menschen als Anbetungleiter und Lehrbeauftragte gewählt werden, weil sie beliebt oder reich sind und respektiert werden, dann gibt es Kompromisse. Sofern nicht Ich sie wählte, wird ihr Wirken flau, leblos und leer sein. Menschen werden Meine Gegenwart nicht erleben und die Herzen werden weder geöffnet noch geheilt werden, eine echte Gemeinschaft mit Mir wird im Gottesdienst nicht stattfinden. Unter einer solchen Lehrtätigkeit werden die Menschen nicht wachsen, weil das gelehrt wird, was sicher ist und keine Herausforderung bedeutet. Könnt ihr es nicht erkennen? Ihr könnt nicht Gott und den Menschen dienen? Habt ihr nicht genug Verfall und Tod gesehen, um wagemutig und bereit zu sein, Meiner Führung zu folgen?”

“Da gibt es eine strikte Hierarchie in den meisten Kirchen, um den Pfarrer und die Mitarbeiter zu schützen, damit Alle glücklich sind. Den Pfarrer oder irgendetwas zu schützen zeugt von Angst und nicht von der Liebe zu Gott, nicht von der Liebe zu den Schafen. Wenn Entscheidungen getroffen werden, die auf dem Ist-Zustand basieren, wird die Salbung vertrieben und was übrig bleibt ist altes Brot. Der Pfarrer hat sich somit selbst isoliert von der Kritik und Korrektur und die Schafe haben keine andere Wahl als sich zu fügen oder zu gehen. Sehr oft haben Familien viele Verbindungen in der Kirche und das Verlassen ist eine schmerzhafte Alternative. Und überhaupt, wohin sollen sie gehen, wo ist es besser?”

“Dies ist im Moment eine Plage im Leib und die Menschen sterben an dieser Plage. Meine Antwort ist… Wenn ihr ein Hirte seid und ihr nicht Meinem Rat entsprechend führt, werdet ihr zur Rechenschaft gezogen werden für den Verlust von Seelen. Sie mögen in den Bänken sitzen, aber wenn sie hinausgehen, kehren sie sofort zu ihren Sünden zurück, weil es keine Überzeugung gibt, kein inneres Feuer. Wenn Ich eine Herde führe, spreche Ich die Krankheiten an. Ich heile die Wunden. Bevorzugung und Politik ist verboten, sie existieren nicht in Meiner Kirche. Ein Pfarrer nach Meinem eigenen Herzen wird in seiner Aufgabe niemals dem Druck der Herde nachgeben. Niemals.”

“Er wird weglaufen und sie verlassen, bevor er sich ihren Ratschlägen beugt, wenn diese sich Mir entgegen stellen.”

“Hirten, wem hört ihr zu, wenn ihr Anbetungsleiter, Lehrer und Fürbitter auswählt? Wen befähigt ihr, zu wachsen, um Mir dienen zu können? Wo sind die Dienste, die die Probleme in den Ehen ansprechen, die Probleme der Teenager und der Älteren? Sorgt ihr für alle Schafe oder nur für das Eine mit dem dicksten Schafspelz? Beobachtet ihr, wovon sie essen oder werden sie von attraktiven aber giftigen Pflanzen vergiftet? Korrigiert und ermahnt ihr unmoralisches Benehmen oder geht ihr den Konflikten aus dem Weg?”

“Wie ihr seht, die Schafe sehen alles. Sie wissen, wo sie an euch vorbeihuschen können… eure Schalter, eure Umgehungen, eure Favoriten – sie lesen euch wie ein Buch. Viele haben aus Meinen Kirchen soziale Clubs gemacht, wo die Elite aus der Welt die Führer in der Kirche sind, weil Jeder ihre weltlichen Erfolge respektiert. Diese mögen alles sein, aber sie sind bestimmt nicht wie Ich. Dies bedeutet, dass sie schimmliges Heu verfüttern – aber nicht frisches, lebendiges und grünes Gras. Jeder bekennt sich zu Mir, aber tief im Innern sind sie leer und müde. Sie sehen äusserlich gesund aus, aber ihre inneren Organe verfaulen. Müssen sie auf das Urteil warten, um heraus zu finden, dass sie innerlich tot sind? Wisst ihr nicht, dass es dann zu spät ist?”

“Eure Aufgabe ist es, die Herde gesund zu erhalten. Wenn Eines verseucht ist, muss es isoliert und behandelt werden und sich nicht unter die Gesunden mischen, damit nicht die ganze Herde krank wird. Also z.B., wenn einer eurer Diakone Ehebruch begeht mit der Frau eines anderen Diakonen, dann wollt Ihr dies eigentlich nicht ansprechen, aber es verschwindet nicht – vielmehr breitet sich die Plage auf die anderen Schafe aus. Sie wissen, dass ihr auf die andere Seite blickt und ihr Gewissen ist so betäubt, da ihr es nicht angesprochen habt, was Ich gewollt hätte, dass es angesprochen wird und jetzt sind die Dinge so weit fortgeschritten und aus dem Gleichgewicht, dass sie den Wölfen verwundbar überlassen sind. Der Pfarrer schläft tief und fest oder ist beschäftigt mit dem Neubau und die Wölfe gehen direkt vor seiner Nase an die Arbeit.”

(Clare) Als Randbemerkung, Familie, Ich habe wirklich Probleme mit dieser Botschaft. Ich mag es nicht wirklich, solche Botschaften wie diese zu übermitteln, also prüfe ich es doppelt, um sicher zu sein, dass es wirklich Jesus ist und Er sagt nur, “Schreib einfach weiter.” Jetzt, nach dem vierten Mal, um sicher zu sein, dass Er es ist, fliessen Tränen über Seine heiligen Wangen.

“Schreib einfach weiter Clare, schreib einfach weiter.”

“Seht, ihr habt die Weltlichen gewählt, euch zu führen. Sie werden zwangsläufig Jeden direkt in die Welt hinausführen. Ihr habt den Beliebtheits-Wettkampf gewonnen, aber ihr habt die Seelen verloren. Ihr habt euer grosses Heiligtum, aber ihr habt auch die Verabredungen in den Toiletten. Klingt das absurd für euch? Nehmt euch Zeit, nehmt eure Augen weg von den neuen Möbeln für das Heiligtum und überprüft Einige eurer Leute, um zu sehen, wo sie sind und was sie tun. Wie viele Male haben ihre Ehefrauen angerufen, um heraus zu finden, wo sie sind? Geht herum, tut etwas Aussergewöhnliches in eurem Terminplan und findet heraus, was vor sich geht.”

“Ich sage euch, Meine Kirchen sind zu Sozialen Clubs geworden. Diejenigen, die sich nach Mir sehnen und gesalbt sind, um Menschenherzen von der Welt weg und in Mich hinein zu führen, werden übersehen, weil ihr finanzielles Profil nicht dementsprechend ist. Das ist es, warum sie gewählt haben, lieber mit Mir Zeit zu verbringen als an der Wallstreet und mit entscheidenden Deals. Ich habe Einige gerufen, die finanziell oder sogar ausbildungstechnisch unqualifiziert sind, weil sie Meine Salbung haben und in Meinen Augen qualifiziert sind zu führen. Sie werden die Komfortzone herausfordern und erfolgreich sein. Sie mögen Anpassungen und Training nötig haben, aber ihre Herzen sind richtig vor Mir und sie sind fügsam.”

“Aber solange die Weltlichen das Sagen haben in den geistigen Ämtern, werden sie weltliche Resultate erzielen und was ein wirklich dynamischer Leib für Mich hätte sein können, ist zu einem Ort geworden, wo man sich integriert und gut aussieht, während man im privaten Leben weiterhin sündigt.”

“Wenn Ich euch Seelen sende, die offensichtliche Gaben haben, fördert ihr sie? Oder drängt ihr sie zurück an einen sichern Ort, wo sie Andere im Dienst nicht gefährden können? Nehmt ihr euch Zeit, mit ihnen zu arbeiten? Oder überlässt ihr sie sich selbst und ermutigt sie, einen Wirkungsbereich ausserhalb der Kirche zu finden? Wenn ein Anbetungsleiter, der ein offensichtliches Problem mit Eifersucht und Revierverteidigung hat, zu euch kommt und ein Anderes mit Talent herabstuft… weist ihr sie zurecht oder stellt ihr sie zufrieden?”

“Fördert ihr sich abzeichnende prophetische Gaben und gebt ihr ihnen die Chance und Position, in welche Ich sie gerufen habe? Oder entmutigt ihr sie und bringt Ausreden vor, warum sie keinen Dienst ausführen können in der Kirche. Ich könnte unendlich weiterfahren, um euch aufzuzeigen, warum eure Kirche tot ist. Mich interessiert nicht, wie talentiert oder beliebt der Anbetungsleiter ist – wenn sein Herz nicht richtig ist mit MIR, wird die Musik die Menschen nicht in MEINE Gegenwart führen – Nehmt zur Kenntnis… Ich sagte mit Mir und nicht mit der kontrollierenden Gruppe oder mit den Verwandten. Es wird Unterhaltung sein, aber nicht Anbetung. Und ihr fragt Mich, warum die Menschen eure Kirche verlassen?”

“Ich sage euch dies jetzt, bevor es zu spät ist. Ihr müsst Mir folgen, wenn ihr eine gesunde Kirche wollt. Ihr müsst predigen, wie Ich euch führe. Ihr müsst in Geist und in Wahrheit anbeten, nicht in Unterhaltung. Da gibt es sehr wenig Zeit, um euer Haus in Ordnung zu bringen. Seid ihr willig, alles zu verlieren, um Mich zu gewinnen? Seid ihr willig, das sechsstellige Einkommen zu verlieren und am Rande der Armut zu leben, um Meine Schafe auf die grünen Weiden zu führen? Wirklich, wählt heute, wem ihr dienen werdet, wenn der Tag kommt, wenn das Holz, das Heu und die Stoppeln verschlungen werden von dem Feuer und Jene, die ihren eigenen Motiven gedient haben, werden nackt vor Mir stehen, genauso wie all die Seelen, die sie verloren haben.”

“Wirklich, Ich rufe euch, den Apfelkarren über den Haufen zu werfen. Lasst sie Alle zu Boden fallen und prüft Jeden vorsichtig, bevor ihr ihn wieder hineinlegt. Entfernt die verfaulten Äpfel, Jene, die laufend ihr Revier verteidigen, manipulieren und nach mehr Einfluss streben und Andere an ihrer Seite versammeln, um ihre Macht spüren zu lassen und Spaltungen zu verursachen. Ihr wisst, wer sie sind; es sind Jene, die euch zusammenzucken lassen, wenn das Telefon klingelt. Es sind Jene mit ihren eigenen Absichten und wenn ihr euch nicht fügt, kostet es euren Kopf.”

“Hört auf mit den Vertuschungen, zieht den toten und leblosen Programmen, die sich nur darum drehen, von den Menschen gesehen zu werden, die aber keine Substanz oder Heiligkeit vor Mir beinhalten, den Stöpsel. Kümmert euch um die Schwachen, die Leidenden und um Jene, die beiseite geschoben werden, weil ihre Salbung eine Gefahr darstellt. Darf Ich euch etwas sagen? Wenn ihr einen Führer habt, der sich laufend bedroht fühlt von der Salbung der Anderen, werdet ihr einen Geist der Eifersucht durch die ganze Gemeinde senden. Es wird sich wie eine Plage ausbreiten und es wird das neu geweckte Leben auslöschen, welches Ich über Andere ausgiesse. Der eigentliche Ursprung des Lebens und die Salbung wird in jedem einzelnen Dienst ausgelöscht werden. Es ist eine Plage, wenn ihr euch dem einmal beugt, überkommt es die ganze Kirche. Menschen, die so unsicher sind, sollten nicht in einer Führungsposition sein. Ein richtiger Führer fördert und sorgt sich um Stellvertreter. Sein Herz bemüht sich um die Ausbildung und Befähigung von Anderen und nicht im Blockieren und sie in eine dunkle Ecke schieben.”

“Hättet ihr die Führer mit dem richtigen Herzen gewählt, hättet ihr nicht dieses Durcheinander. Lasst die Äpfel fallen, wohin sie fallen werden. Hebt die Gesunden auf und lasst die Verfaulten für sich selbst sorgen. Ich möchte einen Hirten nach Meinem eigenen Herzen und nicht nach dem Herzen eines Anderen.”

“Ich komme bald. Da ist sehr wenig Zeit übrig. Bringt Ordnung in euer Haus und Ich werde Segen über Segen über Segen auf euch häufen, weil ihr ein Hirte nach Meinem eigenen Herzen geworden seid.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Brecht aus eurer Komfortzone aus &
Warnung an Meine Leute’ vom 25. Juli 2015

Jesus begann… “Ich möchte euch Allen ein ermutigendes Wort geben heute Abend. Rom wurde nicht in einem Tag erbaut und Meine Heiligen werden es auch nicht sein. Also forciert euch selbst nicht mehr als das, was ihr fühlt, dass es Mein Wunsch ist.”

“Alle von euch haben Fortschritte gemacht mit dem, was Ich Clare gegeben habe. Einige von euch haben spektakuläre Fortschritte gemacht, besonders Jene, die nicht gegen das Gebilde kämpfen müssen, das sie von Menschen mit religiösen Geistern erhalten haben. Wenn Ich von einem religiösen Geist spreche, meine ich nicht katholische oder liturgische Kirchen – ich meine Gläubige mit einer ziemlich entschiedenen, unnachgiebigen Haltung und einer begrenzten Sichtweise. Jene, die vor Jahren aufgehört haben zu lernen und immer noch die gleichen alten Dinge über Lehren verteidigen und wiederholen, Regeln, Vorschriften und wie man zu leben hat und wie man anbeten soll. Alles Dinge, die ihnen von den Vorvätern hinunter gereicht wurden.”

“Ich habe viele ungewöhnliche Dinge getan. Mein Heiliger Geist hat in einer neuen Art gewirkt und dies wurde massiv verurteilt von Jenen, die sich in ihrer Komfortzone verletzt fühlten. Es ist so einfach, das zu verteidigen, was man euch beigebracht hat und das zu verurteilen, was ihr niemals persönlich erlebt habt. Was Ich euch heute Abend sagen möchte ist ‘Ihr werdet sie an ihren Früchten erkennen.’”

“Und nun zu Heidi Baker. Sie war eine hungrige Frau. Sie arbeitete in einem vertrockneten und öden Missionsfeld, das sehr wenig Frucht einbrachte für ihre Arbeit… was ‘nebenbei das war, was sie gelehrt wurde, als sie aufwuchs und zur Universität ging. Sie folgte dem konservativen Weg und es führte nirgendwo hin. Nach Jahren war sie hungrig und es schmerzte sie und sie stellte so viele Warum-Fragen. Sie liebte die Menschen und sie liebte Mich und sie wusste einfach, dass es da etwas mehr geben musste.”

“Wenn man alles versucht hat mit dem eigenen Wissen und nichts zu einem sichtbaren Ergebnis führt, verzweifelt man. Sie war verzweifelt und willig, etwas Neues auszuprobieren, was damit enden konnte, dass sie die Finanzierung verliert. Sie war verliebt in Mich und in die Menschen und sie war verzweifelt und wollte sie tief berühren und echte Wunder sehen, Zeichen und Wunder, welche zu Konvertierungen führen. Massenkonvertierungen. Also ging sie allein auf weiter Flur und Jene, die sie unterstützten, verabschiedeten sich.”

“Aber als sie zurück ging ins Missionsfeld mit der neuen Salbung, die sie am Flughafen empfangen hatte, habe Ich sie mit der grössten Bewegung Gottes auf dem afrikanischen Kontinent überrascht. Das sagt viel. Das sind Früchte. ‘Ihr werdet sie an ihren Früchten erkennen.’”

“Als Ich Gestalt annahm, sah Ich absichtlich töricht aus… geboren von einem demütigen Zimmermann, aufgezogen in Armut in einem der bescheidensten Berufe jener Tage. Ich tat dies bewusst, weil Ich durch Meinen Geist erkannt werden wollte, nicht durch Meinen Reichtum. Ich hätte einen grossartigen Auftritt machen und selbst die Herrscher jener Tage beeindrucken können, aber Ich kam für Jene, die verzweifelt waren, genau wie Heidi. Für Jene, auf denen jeden Tag herumgetrampelt wurde von den rücksichtslosen Römern, nicht für Jene, die ihre Ruhe genossen in den Palästen, indem sie die Armen unterdrückten. Und da gab es nur einen Weg, wie Ich erkannt werden könnte… Durch Meine Früchte. Leben wurden verändert, neue Traditionen wurden eingeführt, die ernsthaft Kranken wurden geheilt, die Lahmen gingen, die Blinden konnten sehen. Dies ist, was Ich meine mit Früchte.”

“Wenn euer Urteilsvermögen nicht funktionieren kann ausserhalb eurer Komfortzone, werdet ihr Probleme haben. Genau genommen verlässt sich Satan auf jenen Mangel in eurem Verständnis und er wird es ausnutzen für alles, wo es ihm nützt. Zum Beispiel, wenn eines Tages die Nachrichten ankündigen, dass der Messias kommt und er einen grossartigen Auftritt macht – der dem Übernatürlichen nahekommt. Und jedes Auge ihn sehen wird, weil die Nachrichtenkameras dafür sorgen werden – und er bringt den Weltfrieden nach einer Zeit der Zerstörung und er verspricht allen Menschen Wohlstand, indem er Geld in die Taschen der Massen schüttet… alles davon würde der Komfortzone Jener passen, die ihre Denkweise innerhalb der Komfortzone beibehalten, welche die Gesellschaft für sie bereit gestellt hat. Sie würden im Nu diesem Messias zum Opfer fallen.”

“In der Zwischenzeit würden jene Christen, die Erkenntnis haben, gnadenlos verfolgt werden, Häuser und Kinder würden ihnen weggenommen, sie würden ins Gefängnis gesteckt und hingerichtet werden als Regimekritiker. Jene, deren Komfortzonen begünstigt worden sind, würden bei solchen Schritten applaudieren und alle Christen als Unruhestifter bezeichnen. Ich wünsche Mir nicht, dass Meine Leute von irgend Jemandem getäuscht werden. Ich warne euch jetzt… Da wird es eine spektakuläre Präsentation des Übernatürlichen geben, um Alle zu überzeugen, dass der Messias tatsächlich gekommen ist. Ihr werdet dem nicht standhalten, wenn ihr nicht willig seid, den Ist-Zustand aufzugeben. Den Ist-Zustand zu bekämpfen wird jedoch ernsthafte Konsequenzen mit sich bringen.”

“Was seid ihr willig aufzugeben in eurer Denkweise? Wie weit aus der Box heraus seid ihr willig, euren Glauben zu bringen? Habt ihr in der Vergangenheit eine Bewegung des Heiligen Geistes erkannt und mit ihm übereingestimmt? Oder habt ihr ihn zusammen mit den Menschen abgelehnt, die keine Erkenntnis haben.”

“Einige von euch, welche diesen Kanal besucht haben, fühlen sich nicht wohl, wie Ich mit Clare spreche. Ihr fühlt etwas Gutes, aber eure Glaubenserziehung widerspricht dem völlig, wie Ich mit ihr spreche. Zu gewissen Zeiten fühlt ihr euch bedroht… könnte es wirklich so einfach sein, mit Gott zu sprechen?”

“Macht euch vertraut mit der Bewegung Meines Geistes in einer Art, die für euch ungewohnt ist. Ihr müsst diese Fähigkeit trainieren, ob ihr nun an der Entrückung teilhabt oder zurückgelassen seid. Ihr müsst in der Lage sein, Mich in Meinen verschiedenen Bewegungen zu erkennen. Ich liebe die Verschiedenheit, Ich liebe Spass, Ich liebe es, euch nahe zu sein. Ich liebe es, euch Meine menschliche Seite zu zeigen, das ist ein Grund, warum Ich Gestalt annahm auf dieser Erde, um euch die Liebe des Vaters zu offenbaren.”

“Gewöhnt euch daran, Mich in Wegen zu finden, die ihr niemals erwartet habt. Dringt tiefer ein mit eurer Erkenntnis. Nehmt euch Zeit, eure Denkweise auszudehnen und weist einen religiösen Geist entschieden zurecht, denn das ist es, was hinter euren Schwierigkeiten steckt, Mich zu erkennen. Ich passe nicht in eine Box… und ihr solltet es auch nicht. Ich habe euch gerufen, ausschliesslich Mir zu gehören – nicht das Nebenprodukt einer religiösen Konfession oder Nichtkonfession zu sein. Ich erschuf euch als einzigartige Wesen, als Individuum. Lasst nicht zu, dass ihr von irgend Jemandem in deren Komfortzone gestossen werdet. Wächst zu dem heran, was ihr seid, ganz gleich, wie unkonventionell und wie weit ausserhalb der Grenzen es für euch erscheinen mag. Wenn ihr das Feuer in eurem Herzen fühlt, macht weiter damit. Erlaubt dem Feind nicht, euch auszubremsen mit Grenzen, Richtlinien und Absichten, die Jemand Anderes für euer Leben gesetzt hat. Entfernt den Kragen von eurem Hals und befreit euch von jener Pharisäer-Leine.”

“Ich bin gekommen, damit ihr Leben haben könnt, geistiges Leben im Überfluss. Aber es wird niemals geschehen, wenn ihr die Vision eines Anderen lebt, die er für euch hat. Ihr braucht den Mut, es selber zu erkennen. Schwimmt gegen den Strom und haltet euch in erster Linie an Meinem Geist fest. Er ist der Einzige, der euch Richtlinien und Grenzen setzen sollte, in einer frischen und aufregenden Art, ohne das muffige alte Gemurmel einer Menschenmenge, die vor langer Zeit starb und ihre Träume aufgab, um ihre Zukunft zu schützen.”

“Dies ist eine Botschaft, wie ihr einen religiösen Geist erkennen und euch davon loslösen könnt, um euren Weg mit Meinem Heiligen Geist fortzusetzen, der euch in das Leben hineinführt, welches ihr im Geist leben sollt, ausserhalb der Komfortzone.”

“Ich segne euch jetzt mit dem Mut zu denken, wie Ich denke und das zu tun, wie Ich es tun würde und die Früchte vom Baum zu kosten, der jenseits des Zaunes steht, ausserhalb eurer Komfortzone… aber direkt in Meinem Hinterhof.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Stellt Mich vor – NICHT Religion’
vom 19. November 2015

Jesus begann… “Ich entferne in diesem Augenblick den Mythos des bibeltreuen Fanatismus und der Tyrannei und Ich entferne alle Hindernisse, die der Feind auf all eure Wege gelegt hat.”

“Meine Wege sind so einfach, sie sind die Wege der Liebe. Der Feind hat eine routinierte Methode daraus gemacht, was schon immer eine aufrichtige Handlung der Verbundenheit und Liebe hätte sein sollen.”

“Viele von Euch haben Todesangst, Mich Anderen vorzustellen. Aber nichts könnte einfacher sein, wenn ihr es als Mein und ihr Freund tut.”

(Clare) Dann begann Er, Vorschläge zu machen, wie wir uns ihnen nähern können…

(Jesus) “Lass mich dich Meinem Freund Jesus vorstellen. Er ist überall mit dir, wo du gehst, Er hört jedes Weinen und Er ist mit dir, wenn du lachst. Er freut sich mit dir im Frühling… Wenn das neue Leben aus der Erde keimt und blüht. Er freut sich mit dir, während du in einem Haufen goldfarbener Blätter liegst und wenn du dich an den wilden, lavendelfarbenen Astern erfreust, welche die Felder im Herbst schmücken.”

“Er lacht mit dir über die Mätzchen des kleinen Hundes und weint mit dir, wenn du einem deiner geliebten Tiere auf Wiedersehen sagen musst. Oh, Er ist so gegenwärtig bei dir, mein Freund, so vertraut für dich, du bemerkst Ihn nicht, aber Er ist hier. Wenn Jemand stirbt, hält Er dich hoch mit Tropfen des Friedens, die dir die Kraft geben, Abschied zu nehmen. Er löst langsam die Trauer in dir auf, damit du nicht davon überwältigt wirst. Wenn Er ein neues Leben in deinen Mutterleib bringt, bereitet Er alles vor, was nötig ist, um jenes Kind aufzuziehen.”

“Alles, was Er tut, untermauert dein Leben und Er ist so nahe… und ein solch grosser Teil von dir, du erkennst Ihn nicht, bis es Zeit ist, dir Seine Gegenwart zu offenbaren. Dann gibt es die Freude der Entdeckung ‘Du warst da, als meine Mutter starb! Du warst da, als ich jene Karriere-Entscheidung traf, die mein Leben veränderte! Du warst da, als ich ins Tierheim ging, um ein Kätzchen zu holen. Du warst IMMER hier und ich wusste es nicht. Du warst da in der Notfallaufnahme, als ich dachte, dass ich sterbe und Du hast mich sicher gehalten, damit die Angst mich nicht übermannte. Du warst da, als ich ganz allein war nach jener demütigenden Beziehung. Du warst auch dann da und hast auf mich gewartet, dass ich sage ‘genug!’”

“Du gabst mir den Mut, ein neues Leben zu beginnen! Du hast mich ermutigt, dass ich es tun kann. Du warst da, als ich durch den Gebrauchtwarenladen lief und ein paar neue Kleider brauchte mit nur ein paar Dollars in der Tasche und Du hast meine Tasche gefüllt mit Allem, was ich brauchte! In der Tat warst Du Derjenige, der die wohlhabende Dame inspiriert hat, jene wunderschönen Kleider, die sie niemals trägt, loszuwerden. Du hast das Timing geplant, damit ich hereinmarschiere, während sie jene Kleider ins Regal legten.”

“Du wusstest, dass ich ein Auto brauchte und Du brachtest mir genau das, was ich brauchte und als es liegenblieb, hast Du mir mit dem Mechaniker einen Gefallen getan, der es für weniger reparierte, als üblich. Du hast sogar sein Herz bewegt, dass ich die Zahlungen managen konnte, wie es möglich war.”

“Ja, Du machst alle Dinge gut und jetzt bist Du gekommen, um mich in Deine Welt einzuladen, damit ich mich niemals wieder einsam fühlen muss? Erstaunlich!”

“Seht ihr, Meine Kinder, wie unheimlich einfach es ist, Mich Anderen vorzustellen? Nehmt nicht eure Bibel, nehmt euer Herz, das vor Liebe überfliesst, während Ich euch jeden Morgen durchdringe. Menschen können argumentieren mit der Bibel, aber sie können nicht mit Meiner Liebe argumentieren. Bald werden die Mauern einstürzen und ihr könnt Meine Worte als Liebesbriefe vorstellen und überbringen und nicht eine irrige Liste von Geboten und Verboten.”

“Schaut, die Menschen sind müde und ausgebrannt, wenn es um Religion geht. Aber wenn ihr euer Leben aus Meinem Herzen der Liebe heraus gelebt habt, werden sie zu euch hingezogen werden. ‘Etwas ist anders an Jenem’ werden sie sagen. ‘Er hat etwas Persönliches und Mitfühlendes an sich.’”

“In der Vergangenheit haben sie ihren Namen in eure Erlösungspistole eingekerbt gesehen und dann hörten sie, dass ein Weiterer errettet worden sei von den Feuern der Hölle. Wisst ihr, dass sie niemals tief genug eintauchten, um zu glauben, dass es eine Hölle gibt? Zuerst müsst ihr sie von eurer Aufrichtigkeit und Echtheit überzeugen und dann, während Meine Liebe in ihr Herz eindringt und die Gnade anfängt, sie zu berühren, werden sie hungrig werden nach Meinen Worten und nicht mehr an all jenen Argumenten interessiert sein, wer das Buch geschrieben habe.”

“Sie werden sich Meines Geistes bewusst werden und nach Gerechtigkeit hungern und dürsten und nach Meinen Worten des Lebens. Dies ist eine neue Jahreszeit der Erlösung, Meine Leute, eine neue und frische Salbung der Liebe, die durch all jene Schranken der Vergangenheit hindurchreicht. Es ist Meine Liebe, die zur Busse und Umkehr führt und du kannst nicht geben, was du nicht hast. Das ist, warum alles aus eurer gemeinsamen Zeit mit Mir hervorspriessen muss, in welcher Ich euch bis zum Überfliessen anfülle.”

“Ich enthülle den Mythos Religion und den Glauben. Ich entferne die menschlichen Wege und durchdringe euch mit Meinen Wegen. Wenn ihr Mein Leben studiert, seht ihr, dass ich umher ging, um Gutes zu tun – geht und tut es genauso. Bringt sie zum Altar Meiner Fürsorge und lasst Mich euch einen Einblick in ihre Seelen gewähren. Ich werde mit euch sein in diesem Unterfangen, aber ihr müsst echt sein und nicht nach einem Weg suchen, Mich ins Gespräch zu bringen, vielmehr lasst Meinen Geist aus euch fliessen. Sagte Ich nicht ‘…sorgt euch nicht, was ihr antworten oder reden sollt. Zu jener Stunde wird es euch gegeben werden, was ihr sagen sollt?”

“Ihr könnt Interesse an ihnen vortäuschen, um ihr Vertrauen zu gewinnen oder ihr könnt aufrichtig und liebevoll sein und sie werden von Meinem Geist gefangen genommen werden, der durch euch wirkt. Der Rest… nun…habt einfach Vertrauen.”

“Alles wird durch euch fliessen ohne eine Anstrengung eurerseits. Ihr macht die ersten Schritte und Ich werde es mit Meiner Gnade ausführen.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Was tust Du mit uns zu dieser Stunde’
vom 29. Juni 2016

Jesus begann… “Meine Lieben, ihr seid die erwählte Generation. Ihr wurdet auf die Erde gesandt für eine solche Zeit. Eure Aufgabe ist, Jene zuzubereiten, welche überleben werden und in die Trübsalszeit eintreten. Euer Vermächtnis ist Heiligkeit – ohne Gesetzlichkeit. Ihr holt durch euer Beispiel Seelen zurück aus der Grube der Enttäuschung und ihr zieht sie in eine echte Beziehung mit Mir hinein, frei von den bedrückenden Fängen der Religion.”

“Unterdrückung beginnt, wo die Salbung aufhört. Alles, was ohne Meinen Heiligen Geist getan wird, ist von den Menschen und dem Fleisch. Regeln und Strukturen sind nur nützlich, wenn sie nicht Meinen Geist unterdrücken, sondern Ihn unterstützen in Seinem Wirken innerhalb einer Gruppe von Gläubigen.”

“Die Welt ist voll von Religionsopfern und Viele von ihnen waren höchst gesalbt, aber sie wurden unterdrückt. Sie wurden enttäuscht und isoliert und es mangelt ihnen am süssen Austausch in der Gemeinschaft. Getäuscht von Geistern falscher Schuldgefühle werden sie hin- und hergeworfen und sie beschuldigen sich selbst und die Kirchen, während der Feind sie quält.”

“Ihr wurdet erwählt, sie den reinen Pfad der Liebe entlang zu führen, der immer noch mit den Schriften übereinstimmt. Ihr wurdet berufen, die Kämpfer der Endzeit aus ihren Gruben der Verzweiflung und der Isolation heraus zu ziehen und ihnen diese guten Neuigkeiten zu überbringen… ‘Jesus ist keine Religion… Ihm geht es nur um eine Beziehung, um eine innige Beziehung.’”

“Ihr bereitet Jene zu, welche die Trübsalszeit durchstehen müssen… dies ist euer Beitrag.”

“Ich weiss, dass ihr euch auf die Entrückung fokussiert habt und ihr sollt niemals eure Haltung diesbezüglich verlieren. Aber ihr habt noch etwas mehr zu tun für Mich, während ihr wartet… Einen Beitrag, der zurückbleibt. Ihr wurdet für diese Stunde ausgewählt, um Seelen aus ihren Gruben der Enttäuschung zu retten, damit sie zu einer Armee werden, bereit für die Schlacht – Eine der letzten Schlachten auf der Erde – Einfach, indem ihr ihnen diese Wahrheit vermittelt. ‘Jesus ist keine Religion… Ihm geht es nur um eine Beziehung, um eine innige Beziehung.’”

“Wenn das einmal wirklich begriffen worden ist, wird der ganze Rest folgen, weil sie in einer richtigen Beziehung zu Mir stehen. Zu dieser Stunde habt ihr eine ganz besondere Aufgabe… Es ist an euch, sie aufzuwecken und zu ermutigen.”

“Ich habe euch für eine andere Seite eurer Berufung erweckt, ein Vermächtnis der Liebe und Treue gegenüber Meinem Geist und den Schriften zurückzulassen. Damit sie, wenn sie euer Leben betrachten, sich erheben können zusammen mit Mir, um in den verbleibenden Schlachten mit den RICHTIGEN Hilfsmitteln kämpfen zu können. Gesetzlichkeit ist dann angekettet und verbannt, Treue gegenüber dem Herzen des Gesetzes und sich mit Meinem Geist zu bewegen, in völliger Redefreiheit und als ein Leib. Nicht als eine isolierte Seele hier und dort.”

“In euren mutigen Bemühungen, im Eins sein zu bleiben auf diesem Kanal, habt ihr die Tür für Andere geöffnet, die Bedeutung der Worte kennen zu lernen… ‘Liebt einander, wie Ich euch geliebt habe.’ Ihr habt gezeigt, dass es auf Youtube eine Familie geben kann, in Gerechtigkeit und Nächstenliebe, wo Verleumdung, Spaltung, einander Übertreffen und Einander untergraben als böse enthüllt und nicht erlaubt wird. Und als Resultat werden sogar Jene, die unzufrieden hierher kommen, durch liebevolle Worte und Gebet ermutigt, näher zu Mir zu kommen, ihren Groll nieder zu legen und eine andere Art zu umarmen, die voll Friede und guter Früchte ist. Eine Art, wo Ich sie in Meinen Armen willkommen heisse… ganz egal, wie verdorben ihre Vergangenheit auch war.”

“Ihr habt eine Aufgabe zu erledigen, ihr, die ihr in Meinem Herzen verweilt. Ich gab euch Mein Alles. Ich bitte euch… Lasst euer Alles zurück für Andere. Ihr seid das Licht der Welt und ihr werdet hell leuchten, direkt bevor Ich euch zu Mir hole. Ihr hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei Jenen, die euch sehen, eine Einprägung dessen, wer Ich wirklich bin für sie. Und genau wie das Leichentuch, das Ich zurückliess, wird der Eindruck von euch, die ihr in Meinem Herzen verweilt, eine bleibende Wirkung hinterlassen.”

“Ihr werdet auch feststellen, dass jedes Mal, wenn wir der Entrückung nahe kommen und ihr euch energisch ins Gebet begebt, ein bedeutender Durchbruch erzielt wird. Diese Durchbrüche sind kein Zufall. Sie öffnen die Türen der Hoffnung für eure unerlösten Lieben.”

“In der letzten Rally, wo die Dinge eng wurden – gab es mehrere internationale Durchbrüche, wo sich die schlafenden Augen öffneten gegenüber dem Übel einer satanischen Weltregierung, die als Fortschritt für die Menschheit angepriesen wurde. Jetzt wird es jedoch erkannt als das, was es wirklich ist… Eine weitere Chance für einen Diktator, nicht nur über Hunderttausende, sondern über Millionen zu herrschen. Ein Welt-Diktator, welcher jedes Recht vernichten wird, das Ich euch gegeben hatte mit dem freien Willen.”

“Aufgrund all der Gebete und Opfer fängt jene Maske der Güte an, dünn zu werden und die Hörner werden sichtbar, sogar für Jene, die die Schriften nicht kennen. Ja, es ist wahr. Die Offenbarung wird erfüllt werden. Aber Ich blicke auf die Millionen von Seelen, die das Licht erben werden, welches von euch und von Anderen hinausstrahlt, die das Herz des Gesetzes umarmt haben und das wird alle Menschen in brüderlicher Liebe zu Mir ziehen.”

“Versteht also… Euer eigentliches Ziel im Moment ist nicht nur, dass ihr die Entrückung schafft. Nein, das ist die Konsequenz daraus, dass ihr für Mich lebt. Ihr habt ein heiliges Vertrauen, um den richtigen Eindruck zu hinterlassen. Durch euer Warten in absolutem Vertrauen nehmt ihr an Herrlichkeit und Heiligkeit zu und ihr werdet von eurem geringen, irdischen Zustand in einen Zustand verwandelt, der passend ist für den Himmel und ihr bewegt euch weit darüber hinaus von dem, was ihr in der Vergangenheit gewesen seid. Ihr wächst über eure irdische Raupenform hinaus und werdet verwandelt und bekommt Flügel für den Flug.”

“Ihr seid eine erwählte Generation. Ein fürbittender Leib, der die Gezeiten der Nationen wendet durch eure fokussierten Gebete, wenn wir uns jeweils jener letzten Stunde nähern. Wenn auch die Entrückung verschoben worden ist, erreicht ihr viele bedeutende Durchbrüche und ihr gewinnt Zeit für Jene, die keine Zeit mehr hatten.”

“Ihr seid ein Licht für die Nationen, ein lebendiges Bild für die bedingungslose Liebe, ohne die Einschränkung von kontrollierenden religiösen Geistern. Ihr seid die erwählte Generation, welche das zurücklässt, was sie empfangen hat, während sie in Meinem Herz verweilt. Dies wird Auswirkungen haben auf die Art und Weise, wie die Armee der letzten Tage sich aus dem Schmutz der vergangenen Versäumnisse und Enttäuschungen erheben wird.”

“Warten ist nicht einfach, aber es verwandelt euch von einer Herrlichkeit in die Nächste, während ihr Glauben, Hoffnung und Vertrauen in Mich setzt und hell leuchtet in einer Welt ohne Hoffnung. Der ganze Himmel blickt auf diese letzten Tage. Ihr überbringt Meine Worte, indem ihr sie den Menschen vorlebt.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Dies ist keine Zeit für geistige Ferien’
vom 22. Juni 2017

Clare begann… ‘Mein wunderbarer Erlöser, ich weiss nicht, was ich betreffend dem Versorgungsmangel und dem Absinken der Videoclicks tun soll… Ist dies mein Fehler, Herr? Habe ich etwas verpasst oder war ich untreu?’

Jesus begann… “Überlass dies Meinen Händen, Clare. Habe Ich dir nicht gerade gesagt, dass Ich ein Fest vorbereitet habe, aber Keiner aufgekreuzt ist?”

“Meine Kinder sind äusserst abgelenkt und vereinnahmt von weltlichen Beschäftigungen. Wenn Ich nicht dort wäre bei Einigen, wären sie in grossen Schwierigkeiten. Doch Ich sass viele Nächte allein, wenn Ich eigentlich mit Meiner Braut hätte zusammen sein sollen. Sie ist sehr beschäftigt mit der Welt und Ich vermisse sie. Die Probleme, die du hast, sind nicht dein Fehler. Du betest für sie, du präsentierst die Botschaften, aber Vielen ist das im Moment egal. Sie wurden zu anderen Aktivitäten eingeladen und sie haben eingewilligt, Mich zu vernachlässigen.”

“Es ist gut, wenn du dies mit ihnen teilst, Clare. Meine Bräute, was geschieht mit eurem geistigen Leben? Wo ist jene Süsse, die ihr Mir gegenüber hattet? Es hat sich in Nachlässigkeit verwandelt und ihr driftet weiter weg von Mir. Wisst ihr nicht, dass dies die Kampagne des Feindes ist gegen euch und diesen Kanal, weil er sich so bedroht fühlt aufgrund eurer tiefen Beziehung mit Mir? Ihr könnt nicht Schritt halten beim Besteigen des Berges der Heiligkeit, ohne dass ihr sicher und gesund unter Meine Arme geklemmt seid.”

“Weil ihr weltliche Aktivitäten dem Gebet und dem Lesen heiliger Schriften vorgezogen habt, gleitet ihr weiter weg von Mir und gefährlich nahe an einen Sturz. Dies ist keine Zeit, ein Risiko einzugehen, betreffend dem pflegen eures Glaubens, indem ihr untreu werdet und nicht betet. Jedes Mal, wenn ihr driftet, ist es gefährlich. Viele von euch sind auf die clever ausgelegten Fallen in eurem Leben herein gefallen, um euch von der kostbaren Hingabe wegzuziehen, die ihr zu Mir hattet.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Die letzte Schlacht vor der Entrückung’
vom 8. Januar 2018

Jesus begann… “Kommt zu Mir, Alle von euch, die schwer beladen sind und Ich werde eure Seelen wieder herstellen. Meine Leute, Viele von euch sind leer gelaufen und ihr fragt euch, warum ihr euch wie ein Versager fühlt, entmutigt und unfähig, euren Träumen gerecht zu werden. Darf Ich sagen, dass es so ist, weil ihr es zugelassen habt, eure Zeit mit Mir zu kürzen, um mit anderen Dingen beschäftigt zu sein? Ihr könnt das tun, wenn es einfach alltägliche Dinge sind. Aber ihr könnt das nicht tun, wenn ihr erwartet, auf der Ebene zu dienen, auf die Ich euch mitgenommen habe. Ihr könnt nicht geben, was ihr nicht habt.”

“Und es gibt viele Gründe, warum ihr nichts habt. Einer davon ist, dass ihr auf diesem Kanal, so sehr ihr ihn liebt, reale Feinde habt, die es auf die Halsschlagader in eurem Leben abgesehen haben. Sie hassen Jene, die hier zuhören. Und sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Jeden von euch zu Fall zu bringen, damit ihr euer Potenzial nie erkennen werdet.”

“Wenn ihr auf diesem Kanal seid und diese Lehrgänge liebt, werdet ihr euch erheben und für das Recht kämpfen müssen, in eurer Berufung zu gedeihen. Die gute Neuigkeit ist, dass Ich euch dahin mitnehme. Die schlechte Neuigkeit ist, dass die Bösen es hassen, also versuchen sie, eure Leben zu sabotieren.”

“Kennt ihr das Ziel, worauf sie es abgesehen haben? Nein, es ist nicht Geld, nicht Krankheit, nicht Verrat und auch nicht Widerstand … jene Dinge mögen dazu benutzt werden, aber sie sind nicht das Ziel. Das Ziel ist eure Beziehung zu Mir.”

“In dem Moment, in welchem ihr eure Beziehung zu Mir auf den zweiten Platz in eurem Leben verschiebt, habt ihr die Abwärtsspirale begonnen. Nicht nur das, nein, ihr müsst jeden Tag kämpfen, um vom Feind losgelöst zu werden. Dies sind nicht Tage, wie in der Vergangenheit. Dies sind Tage, an denen nur die Stärksten, die Mutigsten, die Beharrlichsten und Jene mit dem reinsten Herzen und dem reinsten Motiv Erfolg haben werden. Warum? Weil der Widerstand der Endzeit weit jenseits des Widerstandes ist, den irgendjemand zuvor erlebt hat.”

“Immer mehr Dämonen und Satanisten wurden auf dieser Erde losgelassen, und was vor 50 Jahren mit grosser Anstrengung und beständigem Handeln hätte getan werden können, erfordert nun gewaltige Anstrengungen und heldenhafte Taten.”

“Dies ist die letzte Schlacht vor der Entrückung. Dies ist die Stunde der grössten Prüfung für die Auserwählten, denn wenn ihr diesen Zeitabschnitt überwunden habt, werde Ich euch nach Hause holen.”

“Dies ist auch die Zeit, die das Potenzial hat, mehr Frucht als jemals zuvor in der Geschichte dieser Erde hervor zu bringen. Wenn ihr aber ein Teil davon sein wollt, müsst ihr eurer Zeit mit Mir gnadenlos hingegeben sein, denn Ich bin eure einzige Kraftquelle.”

“Und diejenigen von euch, die das erkannt haben und sich geweigert haben, ihre Zeit mit Mir zu kompromittieren, ihr seid die Stärksten unter ihnen. Weil Ich stark bin und in euch lebe, könnt ihr nicht besiegt werden, weil Ich nicht besiegt werden kann.”

***

Zur 7-teiligen Serie…
‘Vorhersagen & Instruktionen von Jesus… Ereignisse – Entrückung – Trübsalszeit’

flagge en  Come out of Religion & Dwell in My Heart

   

Come out of Religion & Dwell in My Heart
Summary of Statements from the Lord

Jesus elucidates in Heavenly Gifts Volume 1 thru Jacob Lorber
‘A religious Spirit & A Spirit of Love’
from May 14th, 1840

1. To the one who is afraid of Me (more because of the church than of Me actually) and still would like a word of comfort, since he thinks I have something against him, because of his weak faith – because I have not immediately done the same unto him as I have done unto those, that have longed for My light over years, all the while he was still living quietly in the outer church, believing the rushing wind to be My Spirit and the thunder the voice of life within My Son – to him I say:

2. I have examined his heart and found a good germling in it. He shall continue to diligently douse it with the water of life, flowing out of Me, which he will find in great abundance in the scripture of the Old and New Testament. Then this mustard seed will sprout in lush freshness. Subsequently, many spirits of the heavens will come cheerfully and joyfully and dwell beneath its many branches. And when I behold the great joy of the cheerful spirits beneath the branches of the new plant out of Me (within him), then I will come and also soon fully awaken his spirit and make My eternal abode within him.

3. He shall not be afraid, if he loves Me, and he shall not think, that the church made of stones is alive, for it is built just like any other house made by human hands, nor shall he think that the masses will bring him his salvation, for they are a mute service, or the confession, which is of no use to you unless you change your heart completely, or all the sacraments, which are true poison for the soul if you do not revive them – through your true love for Me – in a living manner in your purified heart.

4. He shall know: For the one who is alive, everything is alive, and for the dead one, everything is dead. Whoever possesses My love, meaning the pure and heavenly love for God and for his fellow men, possesses Me – the life of all lives – within him. Whoever does not possess My love, this one is equal to matter, which is dead through the death of God’s wrath; he himself is dead, and all life passes by him, silently, just like he is mute for the life.

5. And so, Samuda, seek only after My great love, and look for it everywhere! And wherever you’ll find it, believe Me, there is also life. Therefore, don’t let yourself be bound to anything, except to My love alone, then you will live, even if you would die a thousand times!

6. Don’t seek the light, which is dead. Instead, seek the love – thus you will be enlightened with a great and living abundance out of Me, for I am the love and the life itself, from eternity to eternity. – Amen. – I, Jesus-Jehovah, Amen.

***

As it is written in Matthew 25:6 … And at midnight, a cry was heard…
‘See, the Bridegroom is coming, go out to meet Him’

Excerpt of the Lord’s Message to Timothy
‘Come out of the Churches of Men’
from October 7, 2010

I tell you a mystery, which shall soon be made known: Those who come out before the time, who obey My voice, will pass to one side; and those who refuse to the other… One on this side, and many more to the other. And those who pass over to this side, joining those who remain on this side, shall be plucked up and hidden; yet some shall be replanted and serve. While those who refuse My voice, even to rebel against Me, shall remain on their own part, on the other side of the line which The Lord has drawn, left to endure the plight of their error.

By this is the inner court and the outer court measured. And all found on the outer court shall surely die, for they are left outside, with no way in; though they falsely perceive themselves to be on the inside, with their backs set against the walls, placing all their faith in a house doomed to destruction, soon to be torn down… Yet those who come out from among them shall enter the inner court, though they are seen as outcasts and labeled falsely as heretics by their peers; yet these shall surely live, escaping all these things which I am about to do, which I shall surely bring upon all the inhabitants of the earth. For indeed many are called, yet few are chosen, says The Lord. Even so, amen.

THEREFORE COME OUT OF HER, MY PEOPLE, AND SURRENDER UNTO ME! Come out from among them, and be separate from the churches of men! Touch no more the unclean thing, and I will receive you! Says The Lord…

TURN AWAY FROM MY VOICE NO LONGER, TO YOUR OWN HURT! For the time is ending and the first of many must be taken; they must enter in, and the door must be shut! For judgment shall rain down from heaven, filling the entire earth!…

COME OUT, THEREFORE, ALL YOU WHO HAVE EARS TO HEAR! Heed the sound of this trumpet, and come out, for this is indeed the Trumpet Call of God!… Says The Lord of Hosts, your Redeemer.

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘Come out of Religion & Dwell in My Heart’
from July 11, 2015

Jesus began… “CERN is indeed the sword given to take peace from the Earth, but on many levels. All over the world, this dark matter is in place to be used to promote sin and degradation. That is why I want Our messages to be spread abroad. It is important to Me that these messages go around the world. I want to promote them. Those who have tuned into Our channel are a unique blend of mystics, romantics and very dedicated ‘laid down lovers of Jesus,’ as Heidi Baker would say.”

“This is that day and age where the Gospel is indeed going ‘round the world. I am sick, sick, sick at heart with the religious bondages that have been passed down for the representation of My Faith, what I began with 11 simple men. And make note… the one who was not simple among them was the traitor. So, now we have come to the point where it is necessary to deliver this message into the hands of My Little Ones around the world and I want to use technology to make My point.”

“What is so beautiful and simple about the Faith we are sharing, is that it is Love and Sacrifice centered. From the very beginning those were the two themes I presented in My life. But that simplicity was lost by very clever men infiltrating My Church. Even now, you are finding out how satan has entered and perverted the Church and placed his mark on the very foundations.”

“It is increasingly important that all of you press into My Love. I want to inebriate you in My Goodness and saturate every pore with the sweet serum of My Love – the cure for all the ills of this world and your ultimate protection from the dark and nefarious ones.”

“When I first began these teachings, I was reaching out to the ones who fell between the cracks: the rejected, beaten down and misunderstood. And, indeed My Bride is wearing My Crown of Scorns and she has cleaved to Me as I anticipated. But, now we must reach out to the churched who are held in the clutches of bondage to a system I never created.”

“Now, many of My generals and lieutenants are captive in ritual Christian culture. Mind you, I did not say simply ‘culture’. I love the cultures and the varieties of the whole Earth. I gave to each their own unique flavor and purpose on this earth and all are dear to Me. I want only to infuse them with My Spirit. Not with social correctness and cover-ups but with transparency and honesty, that they too have fallen short of the Glory of God. Not with rules and gates, but with Love, seeping from every pore of their being.”

“I wish to reach the pastors of the churches that are dying. I want them to see why I have withdrawn My miraculous presence. Why people are leaving. Why they are lukewarm and worn out. I want a whole new and fresh breeze of My Spirit to permeate the churches and I want to say it will not be dependent on your fasting and sacrifices, so stop torquing over this!”

“This is going to be done by Me, My way. Clare, you are only guiding the grace I’ve given you to distribute at the proper time. You needn’t be anything more than you truly are. I want them to see this is not about a man and a movement, this is about My Spirit and a movement to come back to My Heart and Dwell with Me.”

“All over the world, confusion reigns as to what I’m really all about. I want a complete and total end to that. No more shall man consider religion. No more shall man stumble in the dark looking for the Truth, for I shall take up My residence within Him and He shall know the truth and it shall set Him free.”

“I am wanting to put a complete and total end to religion and give all of mankind nothing more than an introduction to My Love and the grace I give on a daily basis to keep him walking in My Love and My Wisdom.”

“For this cause, I need the cooperation of our family. I want them to begin to reach out to their brothers and sisters who are still in bondage to a denomination and call them into My arms where I wait unconditionally, to shower My Love upon them, that they may emit the fragrance of My Love wherever they go.”

“These who I am targeting are weary, Clare. So very weary with all the games and posturing in My Body. They are looking for a newfound freedom. They sense it is coming, but they don’t know what it looks like. They are like the walking dead in the churches, going through the motions and expected routines, yet sick and tired to the core of the emptiness of it all.

The vitality and life is missing. It has been replaced by form and ritual. And, I am not speaking of the liturgical churches alone, not at all. My Pentecostals and Holiness and Nondenominationals are also steeped in ritual, but they have been so busy pointing the finger at the liturgical churches they don’t realize they are just as regimented, confined and ritualized as they are.”

(Clare) But Lord, a certain kind of form and order are necessary?

“Have you forgotten what I taught you in the Wounding Waters series: Social Status, Fear of Intimacy, Love of Money?? These are the norm for the church. It is expected that they ‘do business’ this way. I want to break the mold and call them back into My Heart in purity and faithfulness to the example of My very life.”

“So, this is the message I have today for My Bride. I am calling you out of man’s heart and into Mine. Pure and simple… literally. I am asking you, My Brides, to begin to excite those in your church with what I have touched you with. Transparency, unconditional love, and profound, unheard of intimacy with Me…to carry the flame of My Love forward to those who are suffering in bondage to systems.”

“Go now and proclaim My Love, calling each of the wounded back into My Heart for some serious healing.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘Why Are People Leaving my Church?
Jesus gives Answers…’ from July 12th, 2015

Jesus began… “My Beloved, we have stirred up quite a bit of controversy over this last video and I want to make it clear that I never said forsake the fellowship of the brethren. But when the fellowship becomes empty and busy-ness or business as usual covers over that emptiness, it is time to make a change. Many pastors don’t want to risk change because they are afraid of losing people that like it the way it is. This is idolatry and bowing down to men. But, the very thing they are trying to avoid happens anyway. The good people that long to go forward with Me become disillusioned and leave. Those who are happy in their comfort zone stay. The church slowly dies. This is what I am addressing.”

“When people are chosen for leadership in worship and teaching, because they are popular or wealthy and respected, there is compromise. If I did not choose them, their ministry will be flat, lifeless, tasteless. People will not experience My perceivable presence, hearts will not be opened or healed, precious communion with Me will not happen in the service. In teachings, the people will not grow because what is taught is safe and without challenges. Don’t you see?? You cannot serve God and man? Haven’t you seen enough decay and death to be willing to take the chance of following My leading?”

“There is a strict pecking order in most churches, meant to protect the pastor and staff and keep everyone happy. Protecting the pastor, protecting anything, stems from fear – not Love of God, not Love of the sheep. When decisions are made based on the status quo, the anointing is squeezed out and what is left is stale bread. The pastor has insulated himself from criticism and correction and the sheep have no recourse but to comply or leave. Very often families have many ties in the church and leaving is a painful alternative. Besides where would they go that would be any better?”

“This is a plague in the Body right now, and people die from the plague. My answer is that if you are a shepherd and you’re not leading according to My counsel, you will be held accountable for the loss of souls. They may sit in the pews, but when they leave they go right back to their sin, because there is no conviction, no interior fire. When I lead a flock, I address the illnesses. I tend the wounds. Favoritism and politics are forbidden, they do not exist in My church. A pastor after My own heart will never yield his office to the pressures of the flock. Never.”

“He will walk away and leave them before he will bow to their counsel if it opposes Me.”

“Shepherds, who are you listening to when you choose worship leaders? Teachers? Intercessors? Who are you empowering in growth to serve Me? Where are the ministries that address troubled marriages, teens, and the elderly? Are you caring for all the sheep or just the ones with the thickest fleece? Are you watching what they feed on or are they going toxic from attractive but poisonous plants? Are you correcting and admonishing behaviors that are demoralizing, or are you avoiding conflict?”

“You see, the sheep see it all. They know where they can slip by you: your buttons, your avoidances, your favorites – they read you like a book. Many have made My churches social clubs where the elite from the world are the leaders in the church because everyone respects their worldly achievements. That is everyone… but Me. That’s feeding them moldy hay – that’s not fresh, vital green grass. Everyone confesses Me, but deep down inside they are empty and languishing. They look healthy from the outside but their internal organs are rotting. Must they wait for the judgment to find out why they are dead inside? Don’t you know it’s too late then?”

“Your job is to keep the flock healthy. If one has an infestation, it needs to be isolated and treated, not mixed in with the healthy ones, lest the whole flock become sick. So, one of your deacons is committing adultery with another deacon’s wife. You just don’t want to address it, but it’s not going away – rather the plague is spreading to the other sheep. They know you look the other way, and their conscience has become so numb because you haven’t addressed what I wanted addressed, and things are so far gone and out of whack they’ve been left vulnerable to the wolves. The pastor is sound asleep or pre-occupied with the new building program and the wolves go to work right under his nose.”

(Clare) As an aside, Family, I am really struggling with this message. I really don’t like giving messages like this, so I keep double checking to see if it truly is Jesus, and He just keeps saying, “Just keep writing.” Now, after the fourth time of making sure it is Him, tears are rolling down His holy cheeks.

(Jesus) “Just keep writing Clare, just keep writing.”

“You see, you have chosen the worldly to lead. They will inevitably lead everyone right into the world. You’ve won the popularity contest, but you’ve lost the souls. You have your big sanctuary, but you also have trysts going on in the closets. Does this sound preposterous to you? Take your time, take your eyes off the new furnishings for the sanctuary and check up on some of your people to see where they are, what they are doing. How many times have their spouses called to find out where they are? Do a walk about, do something out of the ordinary for your schedule and see what you find.”

“I tell you, My churches have become social clubs. The ones that long for Me and are anointed to lead men’s hearts away from the world and into Me, are overlooked because their financial profile just doesn’t measure up. That’s because they have chosen to spend time with Me, rather than Wall Street and clinching deals. I have called some of these who are unqualified financially or even educationally, because they have My anointing and in My eyes are qualified to lead. They will challenge the comfort zone and succeed. They may need adjusting and training up, but their hearts are right before Me and they are docile.”

“But, as long as the worldly are in charge of ministries, they will produce worldly results and what could have been a truly dynamic Body for Me will be a place to blend in and look good, while continuing to sin in their private lives.”

“When I send you souls that have emerging gifts, do you cultivate them? Or push them back into a safe place where they can’t threaten others in ministry? Do you take time to work with them? Or leave them on their own and encourage them to find ministry outside the church. When a worship leader who clearly has a problem with jealousy and territorialism, comes to you and down-grades someone else who has talent… do you correct them or pander to them?”

“Do you cultivate emerging prophetic gifts and bring them into the opportunities and positions I’ve called them to? Or do you discourage them and make excuses for why they can’t have ministries in the church. I could go on and on and on exposing to you why your church is dead. I don’t care how talented or popular the worship leader is – if their heart is not right with Me (notice I said Me, and not the wealthy controlling group or relatives) the music will not lead the people into MY presence. It will be entertainment, not worship. And you ask Me why people are leaving your church?”

“I am telling you this now, before it’s too late. You must follow Me if you want a healthy church. You must preach as I lead you. You must worship in spirit and in truth, not in entertainment. There is very little time for you to get your house in order. Are you willing to lose everything to gain Me? Are you willing to leave or lose the six figure income and live on the edge of poverty in order to lead My sheep into lush green pastures? Really, choose this day who you will serve, because the day is coming when the wood, hay and stubble will be devoured by the fire and those who have served their own agendas will be standing naked before Me and all the souls they lost.”

“Really, I am calling you to upset the apple cart. Let them all fall to the ground and examine each one carefully before putting it back in. Remove the rotten apples, the ones who are constantly protecting their territory, manipulating and pushing for more influence, gathering others to their side, making their clout felt and causing division. You know who they are; they are the ones who cause you to cringe when you answer the phone. They are the ones with their own agenda and if you don’t comply it will cost you.”

“Stop the cover-ups in the ranks, pull the plug on dead and lifeless programs that are all about being seen by men and have no substance or holiness before Me. Tend to the lame, the hurting, those pushed aside because their anointing is threatening. May I tell you something? If you have a leader who is continually threatened by the anointing of others, you will sow a spirit of jealousy throughout the entire congregation. It will spread like a plague and snuff out the newly anointed life I am showering upon others. The very source of life and anointing will be snuffed out in every single ministry. It is a plague and if you bow once to it, it takes over the whole church. People who are that insecure should not be in leadership. A leader is looking for his replacement. His heart is to train up and enable – not disable and shove into a dark corner.”

“Had you chosen the leaders with the right heart, you wouldn’t have this mess. Begin here. Let the apples fall where they will. Pick up the healthy ones, let the rotten ones take care of themselves. I want a shepherd after My own heart – My heart, and no one else’s.”

“I am coming soon. There’s very little time left. Get your house in order and I will heap blessing after blessing after blessing upon you, because you are a shepherd after My own heart.”

***

Excerpt of the Lords Message to Clare
‘Violate your Comfort Zone & Warning to My People’
from July 25, 2015

Jesus began… “I want to give all of you an encouraging word tonight. Rome wasn’t built in a day, and neither were My saints. So, don’t push yourselves excessively, beyond what you can feel is My desire.”

“All of you have made progress with what I’ve been giving Clare. Some of you have made spectacular progress, especially those who do not have to fight against the formation you got from people with religious spirits. When I say religious spirit, I don’t mean Catholic or Liturgical churches – I mean believers with an extremely staunch, hardline and narrow viewpoint. Those who stopped learning years ago and are still defending and repeating the same litanies over doctrine, rules and ways of living and worship that were passed onto them.”

“I have done many things out of the ordinary that have come under serious condemnation from those whose comfort zone feels violated by My Holy Spirit’s new way of moving. It is so easy to defend what you’ve been taught and condemn what you’ve never personally experienced. What I want to tell you tonight is that ‘You will know them by their fruits.’”

“Going to Heidi Baker. She was a hungry woman. She worked in a dried up and barren mission field with very little fruit to show for her labors… which ,by the way, were in keeping with what she had been taught growing up and at the university level. She followed the conservative way –and it led nowhere. After years of that, she was left hungry and aching, asking so many ‘why’ questions. She loved the people and she loved Me and she knew, just knew, there had to be something more.”

“When you’ve tried everything in your sphere of knowledge and nothing brings results, you get desperate. She was desperate and willing to try something that could result in her losing her funding. She was in love with Me and with the people and was desperate to touch them deeply – to see real miracles, signs and wonders resulting in conversion. Mass conversions. So, she went out on a limb and her support sawed it off.”

“But, when she went back to the mission field with the new anointing she gained at the Airport, I struck her with the greatest move of God ever on the African continent. That’s saying a lot. That’s fruit. ‘You will know them by their fruits.’”

“When I incarnated, I deliberately looked foolish: born to a lowly carpenter, raised up in poverty in one of the lowliest vocations of the day. I did this deliberately, because I wanted to be recognized by My Spirit, not My wealth. I could have made a grand entrance, impressing even the rulers of the day, but I came for those who were desperate, just like Heidi. The ones that were trampled on every day by the ruthless Romans, not the ones taking their ease in palaces by oppressing the poor. And, there was only one way I could be recognized: by My fruit. Lives were changed, new traditions were instituted, the seriously ill were healed, the lame walked, the blind could see. This is what I mean by fruit.”

“If your discernment cannot operate out of your comfort zone, you’re going to have problems. In fact, satan relies on that flaw in your understanding and will exploit it for all it’s worth. For instance, if one day the news should announce that the Messiah is coming, and he makes a grand entrance – approximating the supernatural. And every eye should see him, because the news cameras will see to it – and he makes world peace after a time of destruction and promises everyone prosperity, emptying money into the pockets of the masses… all of this would fit the comfort zones of those who maintain their thinking inside the comfort zones society has provided for them. They would fall for this false messiah in a heartbeat.”

“In the meantime, the Christians with discernment would be mercilessly persecuted, homes and children taken from them, put into jails and executed as dissenters. Those whose comfort zones had been pandered to would applaud such moves and call all Christians trouble makers. I do not wish for you, My People, to be fooled by anyone. I am warning you now: there will be a spectacular display of the supernatural to convince all that the messiah has truly come. You will not stand unless you are willing to oppose the status quo, and opposing the status quo will have serious consequences.”

“What are you willing to relinquish in your ways of thinking? How far out of the box are you willing to take your faith? Have you in the past recognized a move of the Holy Spirit and corresponded with it? Or, have you denounced it along with the people who had no discernment.”

“Some of you who have visited this channel are not comfortable with the way I talk to Clare. You feel something good but your upbringing in the faith totally contradicts how I speak to her. At times, you feel threatened…could it really be this easy to talk to God?”

“Get acquainted with the moving of My Spirit in ways that you are unaccustomed to. You need to practice this skill, whether you’re taken in the Rapture or stay behind. You’ll need to be able to recognize Me in My variety of movements. I love variety, I love fun, I love to be close to you. I love to show My human side to you. After all, that is one reason I incarnated on this Earth, to reveal the Love of the Father to you.”

“Get accustomed to finding Me in ways you never expected. Go deeper in your discernment. Take the time to stretch your thinking and definitely rebuke a Religious Spirit, because that’s what’s behind your difficulties in discerning Me. I don’t fit in the box… and neither should you. I’ve called you to be Mine, exclusively – not the byproduct of some religious denomination or non-denomination. I created you to be unique and an individual. Don’t allow yourself to be crammed into someone’s comfort zone. Grow into who you are, no matter how unconventional and out-of-the-box it may seem to you. If you feel the fire in your heart, pursue it. Don’t allow the enemy to water you down with someone else’s boundaries, guidelines and agenda for your life. Take the collar off your neck and break free of that Pharisee leash.”

“I have come that you may have life, and LIFE ABUNDANTLY in the Spirit. But, it will never happen if you’re living someone else’s vision of who you are. You need the courage to discern for yourself. Swim against the current and cleave to My Spirit, above all else. He is the only One that should be setting your guidelines and boundaries, in a fresh and exciting way, without the musty old murmurings of a crowd that died a long time ago and gave up their dreams to protect their future.”

“So, this message is about discernment, breaking free of a Religious Spirit, and proceeding on your way with My Holy Spirit. Into the life you should be living in the Spirit; out of the comfort zone.”

“I bless you now, with the courage to commit to thinking as I think, doing as I would do, and tasting the fruits of the tree over the fence, OUT of your comfort zones… but right in My back yard.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘Introduce Me, NOT Religion’
from November 19, 2015

Jesus began… “I am in this moment de-mystifying, de-Bible thumping, brow beating and removing all the impediments the enemy has placed in all of your ways.

“My ways are so simple, they are the ways of love. The enemy has made a rote method out of what I always meant to be a sincere act of fellowship and love.

“Many of You are scared to death to introduce Me to others. But nothing could be more simple, if You go about it as My friend and theirs.

Then He began to offer a suggestion on how to approach them: “Let me introduce you to My friend, Jesus. He is with you everywhere you go, He listens to every cry and shares in all your laughter. He rejoices with you in the springtime…when new life is budding out of the Earth. He rejoices with you as you lie in piles of golden leaves and with the wild lavender asters that dot the fields in the Fall.

“He laughs with you at the antics of the new puppy, and cries with you when you must say good bye to your beloved pet. Oh, He is so present to you, my friend, so familiar to you, you don’t even notice Him – but He is here. When someone passes away, He upholds you with infusions of peace, allowing you to go through the steps of saying good-bye to your loved one. He slowly releases the sorrow in you, so you are not overwhelmed. When He brings a new life into your womb, He provides all that is needed to raise that child.”

“Oh, everything He does is underpinning Your life, and He is so close…and so much a part of you, you don’t recognize Him, until it is His time to reveal His presence to you. Then the joy of discovery is there. ‘You WERE there when my mother passed! You WERE there when I made that career decision that changed my life! You WERE there when I went to the pound to get a kitten. You have ALWAYS been there, and I never knew it. You were there in the ER when I thought I was dying, and You held me securely so that fear did not overwhelm me. You were there when I was all alone after that abusive relationship. You were even there during that, waiting for me to say ‘enough!'”

“You gave me the courage to begin a new life! You encouraged me that I COULD do it. You were there when I walked into the thrift store needing new clothes with only a few dollars and You filled my bag with everything I needed! In fact, You were the one who inspired the wealthy lady to get rid of those beautiful clothes she never wears. You even measured the timing, so I would walk in just as they were putting her clothes on the rack.”

“You knew I needed a car, and You brought me just what I needed, and then when it broke down You gave me favor with the mechanic to repair it for less than the going rate. You even moved on his heart so that I could manage payments.”

“You have been with me, all along, and I’ve never known it. Even when life seemed unfair, You were with me encouraging me to move on without looking back. You were there in the glorious sunset and there when three deer walked out into the meadow. You even arranged that cardinal singing outside my window, sparkling with frost in the early morning light.”

“Yes, You do all things well and now You have come to invite me into Your world, never to feel alone again? Amazing!”

“Do you see, My children, how very easy it is to introduce Me to others? Don’t take your Bible, take your heart overflowing with love as I infuse you every morning. People can argue with the Bible, but they can’t argue with My Love. Soon the walls will come down and you can safely introduce My Words as love letters, not an erroneous list of do’s and don’ts’.”

“You see, people are tired and burnt out on religion. But if you’ve been living your life out of My Heart of love, they will be drawn to you. ‘Something’s different about this one,’ they’ll say. ‘Something personal and caring.’”

“In the past they have seen their name notched on your salvation gun and heard the celebration that ‘another one’s been saved from the fires of Hell.’ Do you know they never got deep enough to believe there was a Hell? First you must convince them of your sincerity and real-ness, then as My love soaks into their heart and grace begins to move, they will be hungry for My words and not be interested in all those arguments about who wrote the book.”

“They will be alive to My Spirit and hunger and thirst for righteousness and My words of life. This is a new season of salvation, My People, a new and fresh anointing of love that reaches right through all those barriers of the past. It is My Love that leads to repentance and you cannot give what you do not have. That is why everything must spring from your time with Me when I fill you to overflowing.”

“I am de-mystifying religion and the faith. I’m taking men’s ways out and infusing you with My ways. As you study My life you see that I went around doing good – go and do likewise. Bring them to the altar of My Caring and let Me give you insight into their souls. I will be with you in this endeavor, but you must be real, not looking for a way to inject Me into the conversation, rather let My Spirit flow from within you. Did I not say, “…do not worry about how to respond or what to say. In that hour you will be given what to say?”

“You can feign interest in them to get their confidence, or you can be genuinely loving and they will be captivated by My Spirit working through you. The rest…well…have confidence. All will flow through you without effort on your part. You take the first steps and I will meet them with My Grace.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘What are you doing with us in this Hour’
from June 29, 2016

Jesus began… “Dear Ones, you are the Chosen Generation. You have been sent to the Earth for such a time as this. Yours is to prepare those who will survive into the Tribulation. Your legacy is holiness – without legalisms. You are, by your examples, retrieving souls from the pits of disillusionment and raising them up into a true relationship with Me, free from the oppressive trappings of Religion.”

“Oppression begins where anointing leaves off. All that is done without My Holy Spirit is of man and the flesh. Rules and structure are only useful when they do not quench My Spirit, but rather support Him in His workings within a body of believers.”

“The world is so full of victims of Religion and many of them were highly anointed and suppressed. They became disillusioned and isolated, lacking the sweet exchange of fellowship. Beguiled by spirits of false guilt, they toss to and fro, blaming themselves, blaming churches, back and forth as the enemy torments them.”

“You have been chosen to lead them down the pure path of Love, that still conforms to the Scriptures. You have been called to raise up the end times warriors from their pits of despair and isolation and bring them this good news… ‘Jesus is not a Religion; He is all about relationship, an intimate relationship.’”

“You are preparing those who must survive the Tribulation; this is your contribution.”

“I know you have been focused on the Rapture, and never should you lose your bearings in this regard. But you have something more to do for Me while you are waiting; a contribution to make and leave behind. You were chosen for this hour, to rescue souls out of their pits of disillusionment and into an army fit for battle – one of the last battles on Earth – simply by imparting this Truth to them. ‘Jesus is not a Religion; He is all about relationship, an intimate relationship.’”

“Once this is truly grasped, all the rest will follow, because they are in right relationship with Me. In this hour you have a very special purpose… it is yours to rouse and encourage them.”

“I have been awakening you to the other side of your calling, to leave a legacy of love and faithfulness to My Spirit and the Scriptures. So that, reflecting on your lives, they may rise up in Me and fight the remaining battles with all the RIGHT tools. Legalism chained and banished, fidelity to the Heart of the Law and moving with My Spirit in complete freedom of expression, as a Body. Not an isolated soul here and there.”

“In your courageous efforts to stay in unity on this Channel, you have opened the door for others to learn the meaning of the words, ‘Love one another as I have loved you.’ You have shown that on YouTube there can be a family of righteousness and brotherly love where backbiting, division, one-upmanship and undercutting one another is exposed as evil and not allowed. And as a result, even those who come here with malcontent are encouraged with kind words and prayer to draw closer to Me, lay down their rancor and embrace a different way full of peace and good fruits. A way where I welcome them into My arms…no matter how foul their past may be.”

“You have a job to do, you who dwell in My Heart. I gave you My all. I am asking you: leave behind your all for others. You are the light of the world and you will shine most brightly just before I take you to Myself. You are leaving an imprint on those who behold you, an imprint of Who I truly am to them. And just like the shroud I left behind, the imprint left on you from dwelling in My Heart will leave a lasting impression.”

“You will also observe that each time we get close to the Rapture and you vigorously apply yourselves to prayer, there is a major breakthrough. These breakthroughs are no accident. They open the doors of Hope for your unsaved loved ones.”

“This last rally, as things came close – there were multiple international breakthroughs, with sleeping eyes opening to the evils of a Satanic One World government. Which has been billed as a step forward for humanity, but is being recognized now for what it really is: another opportunity for a dictator, not just over hundreds of thousands – but over millions. A world dictator that will crush every right I handed over to you with free will.”

“Because of all the prayers and sacrifices, that paper mask of goodness is starting to wear thin and horns are becoming visible to even those who do not know the Scriptures. Yes, it is true. Revelation will be fulfilled. But I am looking at the millions of souls who will inherit the light shining out from you and others who have embraced the Heart of the Law and will draw all men to Me in brotherly love.”

“So, understand. Your very purpose right now is not just to ‘make it’ in the Rapture. No, that is the consequence of you living for Me. You have a sacred trust to leave the right impression behind. By your waiting in absolute faith. You are growing in glory and holiness, being transformed from your lowly earthly estate to one fit for Heaven and moving far beyond what you have been in the past. You are outgrowing your earthly caterpillar form – and being transformed with wings for flight.”

“You are a chosen generation. An intercessory Body that turns the tides of nations by your focused prayer when we come close to that final hour. Though the Rapture is averted, you bring many major breakthroughs, obtaining time for those who had no more time.”

“You are a light to the nations, a living image of unconditional love, without the constraints of controlling religious spirits. You are the generation chosen to leave behind what you have received, while dwelling in My heart. This will impact the way the Last Days Army rises up out of the dirt of past failures and disappointments.”

“Waiting is not easy, but is transforming from glory to glory, as you exercise faith, hope and trust in Me, and shining brightly in a world with no hope. All of Heaven is looking on these last days. You carry My words as you live them before man.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘This is no Time for a spiritual Vacation’
from June 22nd, 2017

Clare began… ‘My beautiful Savior, I don’t know what to do about the shortage of provision and the drop in views… Is this my fault, Lord? Have I missed something or been unfaithful?’

Jesus began… “Leave this in My hands, Clare. Did I not just tell you I have prepared a feast, but no one showed up? My Children are highly distracted and taken up with worldly pursuits. If I were not there for some of them, they would be in dire straits. But I sat alone many nights, when I should have been with My Bride. She is very busy with the world, and I miss her. The issues you are having are not your fault. You do pray for them, you do present the messages, but many in this moment don’t care. They have been invited to other activities and given in to neglecting Me.”

“It is good for you to share this with them, Clare. My Brides, what is happening to your spiritual lives? Where is that sweetness you used to have towards Me? It has turned to neglect, and you are drifting further away from Me. Do you not know, this is the enemy’s campaign against you and this channel, because he is so threatened by your intimate relationship with Me? You cannot maintain the pace climbing the mountain of holiness without staying tucked into My arms, safe and sound.”

“Because you have chosen worldly activities over prayer and holy reading and Scripture, you are slipping away from Me and dangerously close to a fall. This is no time to take chances with maintaining your faith by not being faithful to pray. Anytime you drift, it is dangerous. Many of you have fallen into traps cleverly laid in your life to detour you away from the precious devotion you had for Me.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘The last Battle before the Rapture’
from January 8, 2018

Jesus began… “Come to Me, all of you who are heavy laden and I will restore your souls. My people, many of you have been running on empty and you wonder why you feel like a failure, discouraged and unable to live up to your dreams. May I say it is because you have allowed yourselves to cut time with Me short, to be busy doing other things? You can do that when the quality is simply mundane, daily matters. But you cannot do that when expecting to minister on the level I have brought you along to. You cannot give what you do not have.”

“And there are many reasons you do not have. One is that on this Channel, as much as you love it, you have real enemies who are going for the throat in your lives. They hate what is taught here, they hate you who listen in. And they have made it their business to bring every one of you down to the pits, so you will never realize your potential.”

“If you are on this Channel, loving this teaching, you will have to get up and fight for the right to prosper in your calling. The good news is that I am bringing you along. The bad news is that the evil ones hate that, so they try to sabotage your lives.”

“Do you know the target they aim at? No, it’s not money, not sickness or betrayals, or opposition…those things may be used, but they are not the target. The target is your relationship with Me.”

“The very moment you put your relationship with Me in second place in your life, you have begun the downward spiral. Not only that, but you must fight every day to be loosed from the enemy. These are not like days gone by. These are days that only the strongest, the bravest, the most persevering and the most pure of heart and motive will succeed. Why? Because the opposition of the end times is way beyond the opposition anyone has experienced before.”

“More and more demons and Satan-worshipers have been released on this Earth, and what could have been done with strong effort and consistent action fifty years ago, now takes monumental effort and heroic action.”

“This IS the last battle before the Rapture. This IS the hour of greatest trial for the Elect, because by the time you conquer this period of time, I will be taking you Home.”

“This IS also the time of potentially more fruit than ever before in the history of this Earth. But if you want to be a part of that, you must be mercilessly committed to your time with Me, because I Am your ONLY source of strength.”

“And those of you who have recognized that and refused to compromise your time with Me, you are the strongest of the lot. Because I live in you strongly, you cannot be conquered, because I cannot be conquered.”

***

To the 7-part Series…
‘Forecast & Instructions from Jesus… Events – Rapture – Tribulation’