Jesus sagt… Diese Stunde ist super kritisch, steht mit Mir in der Kluft – Jesus says… This Hour is super-critical, stand with Me in the Gap

BOTSCHAFT / MESSAGE 611
<= 610                                                                                                                612 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2018-04-07 - Diese Stunde ist super kritisch-Steht mit Mir in der Kluft-Liebesbrief von Jesus 2018-04-07 - This is a critical Hour-Stand with Me in the Gap-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Süsse Früchte aus bitteren Verlusten
=> DNA & Mögliche Verwandtschaft m…
=> Helft Mir, Mein Königreich aufzu…
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Was verzögert die Entrückung?
=> Seid mutig, der Wahrheit treu & F…
=> Mein Königreich kommt…
=> Eure Tränen sind aufbewahrt in…
=> Gebet & Anbetung in Geist & W…
Related Messages…
=> Sweet Fruit from bitter Losses
=> DNA & Possible Kinship with…
=> Help Me to build My Kingdom on…
=> The coming Hell on Earth
=> What is delaying the Rapture?
=> Be brave, truth to Truth & Follow Me
=> My Kingdom comes…
=> Your Tears are stored in a golden…
=> Prayer & Worship in Spirit & Truth

flagge de  Jesus sagt… Diese Stunde ist super kritisch, steht mit Mir in der Kluft

Jesus sagt… Diese Stunde ist super kritisch, steht mit Mir in der Kluft

6. April 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Du weisst, dass Ich mit dir bin. Du weisst, dass du niemals mehr geben kannst als Ich es tue. Du weisst, dass Ich dich und Ezekiel liebe. Ist das zu viel verlangt, Clare? Ich weiss, dass es manchmal so erscheint, doch du trägst deinen Teil dazu bei. Und es ist so wichtig für Mich. Und habe Ich dir bisher nicht von Tag zu Tag die nötige Kraft geschenkt?”

“Mach dir keine Sorgen wegen der Musik. Ich verspreche dir, dass deine Zeit kommen wird. Du hast dich um Meine Gebrechen gekümmert (Hier meint er durch meinen Mann, Ezekiel) Mein Leib, gebrochen und verwundet auf deinem Bett liegend, schwach und entblösst. Du warst treu gegenüber dem, was am Wichtigsten war. Ich werde treu sein und dich und deine ganze Crew aufrecht halten. Du hast nichts zu befürchten und du musst dir keine Sorgen machen. Es ist für alles gesorgt, was euch betrifft.”

“Ich spreche zu euren Herzen, ihr Lieben. Ihr alle habt euren Teil dazu beizutragen. Eure Gebete steigen zusammen mit Clare’s, Ezekiel’s, Carol’s und Meinen und mit Allen des Gebets-Teams auf. All eure Gebete zusammen genommen sind ein wichtiger Bestandteil dessen, was Ich tue. Auch wenn ihr es im Augenblick nicht seht oder versteht, was ihr um Meinetwillen erträgt, ist weitaus mächtiger als irgendetwas, das ihr in eurem Dienst tun könntet, den Ich euch gegeben und für euch gewählt habe. Musik, malen, schreiben. All die verschiedenen Ausdrucksweisen können der Fürbitte, die von Leiden unterstützt wird, nicht das Wasser reichen. Dies ist ein gewaltiger, persönlicher Verlust und ihr gebt es mit viel Liebe.”

“Seid euch ebenfalls bewusst, dass die Zeugenwolke bei euch ist und euch anfeuert. Sie sehen eure Kämpfe und sie rufen Mich an euretwegen. Und Wir (Die Heilige Dreieinigkeit) hören ihre Gebete.”

“Obwohl sie im Himmel nicht in der Art leiden können wie auf der Erde, sind ihre Herzen dennoch zerrissen, wenn sie all die sich entfaltenden Dramen jeden Tag sehen. Keine einzige Träne und kein Ruf ihrerseits zieht unbemerkt an Meinem Vater und Mir vorbei. Und wie Ich es euch zuvor gelehrt habe… Ein echter Seufzer eures Herzens und der Weihrauch des Gebets steigt hinauf zum Thron, wo Mein Vater mit Gnade darauf reagiert.”

“Der Heilige Geist durchdringt die ganze Schöpfung. Jede Seele, die hinausruft, kommt vor Meinen Vater im Himmel, genauso wie Ich auch hinausrufe! Ihr seid nicht allein in euren Leiden und Kämpfen, denn wenn ein Teil des Leibes leidet, leiden Alle.”

“Ich habe den Leib zusammen gesetzt und Ich habe jenen Teilen, denen es mangelte, grössere Ehre zukommen lassen. Also sollte es im Leib keine Spaltung geben, sondern alle Teile sollten gegenseitig gleich besorgt sein. Wenn ein Teil leidet, leiden Alle zusammen mit ihm. Wenn ein Teil geehrt wird, jubeln alle Teile mit ihm.”

“Und als das Lamm das fünfte Siegel öffnete, sah ich die Seelen Jener unter dem Altar, die für das Wort Gottes erschlagen wurden. Und für das Zeugnis, welches sie hochgehalten haben. Sie riefen mit einer lauten Stimme… ‘Heiliger und wahrer Herr, wie lange noch, bis Du Jene richtest, die auf der Erde leben und unser Blut rächst?'” Offenbarung 6:10

“Dies war ein persönliches Gebet, welches sie Mir zuriefen, um ihr Blut zu rächen.”

(Clare) An jenem Punkt hatte ich eine Frage. Ich sagte, ‘Aber Herr, Jene, die ihr weltliches Zelt abgelegt haben, sind doch nicht mehr Teil des Leibes, oder?”

Dann zitierte Er 1. Korinther 12:27… Nun seid ihr der Leib Christi und Jedes von euch ist ein Teil davon. – “Nun, wo steht das geschrieben, Clare, dass man nicht länger Teil des Leibes Christi ist, wenn man im Himmel ist?”

(Clare) Ich weiss nicht, Herr. Es ist nur eine akzeptierte Tradition…

“Fälschlicherweise, es ist ein Irrtum. Sind nicht all Meine Apostel im Himmel mit Meiner Arbeit beschäftigt? Haben sie jemals aufgehört, ein Teil des Leibes zu sein? Sind sie nicht immer noch als Apostel tätig? Steht nicht am gleichen Ort geschrieben… ‘Nun seid ihr der Leib Christi und Jedes von euch ist ein Teil davon. Und Gott hat in der Gemeinde zuerst Apostel, Propheten, Lehrer, Wunder, Gaben der Heilung, Hilfe, Führung und viele verschiedene Sprachen gespendet.'”

“Clare, Ich sage dir die Wahrheit. Und auch Allen, die sie akzeptieren werden. Wie können Petrus, Jakobus, Johannes und Paulus immer noch Apostel sein und NICHT wissen, was auf der Erde in der Kirche vor sich geht? Denkt ihr, dass sie leiden, wenn sie sehen, was auf der Erde geschieht? Denkt ihr, dass sie hinaus rufen? Natürlich tun sie das. Einmal ein Apostel – für immer ein Apostel, in guten und in schlechten Tagen. Alle im Himmel dienen den Bedürfnissen Jener auf der Erde, auf die eine oder andere Art, bis Mein Königreich endlich auf der Erde errichtet ist.”

“Nun, bis das geschieht, stöhnen Alle innerlich mit Mir, aufgrund dessen, was Ich erleide, wenn Ich die Korruption und Sünden auf Erden betrachte. Jenes Stöhnen wird von den Engeln als Gebet aufgenommen. Wie es geschrieben steht… ‘Auf dieselbe Art hilft uns der Geist in unseren Schwächen. Wir wissen nicht, was wir beten sollen, doch der Geist Selbst legt Fürsprache ein für uns, mit unaussprechlichen Seufzern.”

“Clare, das Entscheidende ist, wenn du aufgrund der Notlage eines Anderen stöhnst, hast du gerade den Vater angerufen, ihnen zu helfen. Kurz gesagt, du hast für sie gebetet. Somit haben Alle, die im Himmel stöhnen, Gebete dargebracht. Wenn auch nicht mit ausgedrückten Worten, so doch mit stöhnen und seufzen. Und der Vater hört sie.”

“Ich habe dir schon zuvor gesagt, dass du für diesen Lehrgang verurteilt und gehasst werden wirst. Doch was bedeutet das für dich? Du wirst bereits gehasst. Solange Ich mit dir glücklich bin Clare, kümmere du dich nicht um die Kritiker. Wenn du diese Dinge verstehst und sie in die Praxis umsetzt, wirst du gesegnet sein.”

(Clare) Nun, Herr – wie können wir es in die Tat umsetzen?

(Jesus) “Für den Moment ist es genug, dass du es weisst und es dir bewusst bist. Der Feind hat viele Nachahmungen und bevor Ich diesen Lehrgang abschliesse, damit du ihn teilen kannst, werde Ich über diese Dinge sprechen – damit du nicht irregeführt wirst von dämonischen Lehren oder von sogenannten Reformatoren, denen das Verständnis und die Erkenntnis fehlte.”

“Meine kostbare Tochter, alle Christen im Himmel und auf Erden rufen zum Vater hinaus in dieser Stunde. Das, was gut ist, wird über die heimtückischen Übel der Vergangenheit triumphieren. Und wenn Ich ‘Alle’ auf der Erde und im Himmel sage, dann meine Ich ALLE.”

“Doch ihr, Meine Leute, zerreisst euer Herz im Gebet, denn diese Stunde ist super kritisch. Ich brauche euch Alle. Und Ich brauche alles, was ihr Mir geben könnt, um dieses Böse abzuwenden. Dies sind die Füsse und Zehen aus Eisen und Ton, über die Mein Prophet Daniel gesprochen hat. Sie existieren jetzt in dieser Zeit, doch sie werden solange zurückgehalten, bis Mein Vater es zulässt. Und dann werden sie die Erde unterdrücken und beherrschen.”

“Ihr sollt JETZT in der Kluft stehen, um dies bis zur festgelegten Stunde hinzuhalten – damit es nicht vor der Zeit losgeht. Es ist in der Tat bereits darüber hinaus. Aber die Barmherzigkeit des Blutes der Erschlagenen und Leidenden auf dieser Erde rief hinaus und Mein Vater hat diese Gebete erhört und die Zeit verlängert. Und Er hat euch und Alle, die sich sorgen, dazu bestimmt, in der Kluft zu stehen bis zu jener schicksalshaften Stunde.”

“In der Zwischenzeit wurden und werden Tausende konvertiert, die auf dem Weg in die Hölle waren und sie werden dem Königreich hinzugefügt. Halte durch, Meine Tochter. Halte durch. Lass die Zeit nicht vorbeigehen, ohne all deine Tränen zu vergiessen Unseretwegen.”

“Müht euch ab, Meine Leute, müht euch ab. Dies ist eine kritische Stunde.”

flagge en  Jesus says… This Hour is super-critical, stand with Me in the Gap

   

Jesus says… This Hour is super-critical, stand with Me in the Gap

April 6, 2018 – Words from Jesus to Sister Clare

Jesus began… “You know I am with you. You know you can never out-give Me. You know I love you and Ezekiel. Is this too much to ask of you, Clare? I know it seems that way sometimes, but you’re doing your part. And it is so important to Me. And thus far, have I not given you the strength you need from day to day?”

“Don’t worry about music. I promise you that your time will come. You have tended to Me in My infirmities. My Body. (And there He means by husband, Ezekiel.) Lying there in your bed. Broken. Wounded. Weak and stripped. You’ve been faithful about what was most important. I will be faithful to sustain you and your whole crew. You have nothing to fear or worry about, Clare. All is covered for you.”

“And I speak to your hearts, Dear ones. All of you have a part to play in this. Your prayers ascending with hers and Ezekiel’s and Carol’s and Mine. And all the prayer team. Your prayers added together are an important part of what I am doing. And while you don’t see or understand it right now, what you suffer for My sake is vastly more powerful than anything you could do through the ministry that I’ve given you or chosen for you to do. Music. Painting. Writing. All forms of expression do not hold a candle to intercession, backed by suffering. This is tremendous personal loss! And you’re giving it with great love.”

“Know, also, that the Cloud of Witnesses IS with you, cheering you on. Watching your struggles. Crying out on your behalf. And We (The Holy Trinity) hear their prayers.”

“Though they cannot suffer in Heaven as they could have on Earth, their hearts are also torn, seeing the dramas unfold every day. And no tear or cry of theirs goes unnoticed by My Father and I. And as I have taught you before: one authentic sigh of your heart and the incense of prayer goes up to the Throne, where My Father responds by sending Grace.”

“Holy Spirit permeates all of Creation. Each soul that cries out comes before My Father in Heaven, even as I, too, cry out! You are not alone in your sufferings and battles. For when one member of the Body suffers, all suffer.”

“I have put the Body together, giving greater honor to the parts that lacked it. So, there should be no division in the Body, but that it’s parts should have equal concern for one another. If one part suffers, every part suffers with it. If one part is honored, every part rejoices with it.”

“And again, ‘When the Lamb opened the fifth seal, I saw under the altar the souls of those who had been slain for the Word of God. And for the testimony they had upheld. And they cried out in a loud voice, ‘How long, O Lord Holy and True, until You judge those who live on the Earth and avenge our blood?’ That’s Revelation 6:10

“That was a personal prayer they cried out for Me to avenge their blood.”

(Clare) And at that point, I had a question. I said, ‘But Lord. Aren’t those who have shed their earthly tent no longer part of the Body?’

Then He quoted 1 Corinthians 12:27… Now, you are the body of Christ and each of you is a member of it. – “So, where is that written, Clare? That you cease to be part of the Body of Christ when you’re in Heaven?”

(Clare) I don’t know, Lord. It’s just a tradition accepted…

“In error. It’s in error. Are not all My apostles busy about My work in Heaven? Have they ever ceased to be a part of the Body? Are they not still functioning as apostles? Is it not written in that same place ‘Now you are the Body of Christ and each of you is a part of it. And God has placed in the church first of all apostles, prophets, teachers, miracles, gifts of healing, helping, guidance and all different kinds of tongues.'”

“I tell you the Truth, Clare. And for all of you who will accept it. How can Peter, James, John and Paul still be apostles and NOT be aware of what is happening on Earth in the Church? Do you think they suffer when they see what’s happening on the Earth? Do you think they cry out? Of course, they do. Once an apostle—always an apostle. For better or for worse. Everyone in Heaven is serving the needs of those on Earth, in one way or another, until My Kingdom is finally established on Earth.”

“So, until that happens, all groan inwardly with Me in what I suffer watching the corruption and sin on the Earth. That groan is recorded by the angels as a prayer. As it is written: ‘In the same way, the Spirit helps us in our weaknesses. We do not know how we ought to pray, but the Spirit Himself intercedes for us with groans too deep for words.'”

“The bottom line, Clare. When you groan over the plight of another, you just called upon the Father to assist them. In short, you have prayed for them. So, all who groan in Heaven have sent forth prayers. If not, explicit verbally, in the form of groans. And the Father hears them.”

“I have told you before, you will be denounced and hated for this teaching. But what is that to you? You are already hated. As long as I am happy with you, Clare, pay no mind to the detractors. If you understand these things and put them into practice, blessed will you be.”

(Clare) Well, Lord — how do we put them into practice?

(Jesus) “For now, it is enough for you to know and be aware of. The enemy has many counterfeits and before I complete this teaching for you to share, I will speak of these things — that you not be led astray by doctrines of demons, or so-called reformers who lacked understanding.”

“My precious Daughter, all Christians in Heaven or on Earth are crying out to the Father in this hour. That what is good will triumph over the insidious evils of the past. And when I say ‘all’ on Earth and in Heaven — I do mean ALL.”

“But for you now, My People, rend your hearts in supplication, for the hour is super-critical. And I need you all. And I need all you can give for Me to deliver this Evil. These are the feet and toes of iron and clay My prophet Daniel talked about. They exist now in this time, but they are being restrained until My Father determines. And then they will oppress and rule the Earth.”

“You are to stand in the gap, NOW, to prevent this until the appointed Hour— that it does not come prematurely. Indeed, it is already past. But the Mercy cried out from the Blood of the slain and suffering on this Earth, My Father has heard these prayers and extended the time. And has appointed you, and all who care, to stand in the gap until that fateful Hour.”

“In the meantime, thousands who were going to Hell, have been and will be converted and added to the Kingdom. Persevere, My Daughter. Persevere. Do not let the time pass without shedding all your tears on Our behalf.”

“Travail, My People. Travail. This Hour is critical.”