Ezekiel’s Heilung, Clare’s Erleichterung & Ein Wort an ihre Feinde – Ezekiel’s Healing, Clare’s Relief & A Word to their Enemies

BOTSCHAFT / MESSAGE 620
<= 619                                                                                                                621 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2018-05-01 - Heilung von Ezekiel du Bois-Erleichterung von Clare du Bois-Wort an Feinde-Liebesbrief von Jesus 2018-05-01 - Healing of Ezekiel du Bois-Relief of Clare du Bois-Word to Enemies-Love Letter from Jesus
=> VIDEO  => PDF  => AUDIO… => VIDEO  => PDF  => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Vertraut Mir allein..Legt die Meinungen
=> Jesus erklärt die Gabe der Heilung
=> Ärger, Angst & Tratsch sind Energie…
=> Selbsterkenntnis, Weisheit, Willigkeit
=> Mit einem dankbaren Herzen Böses…
=> Clare’s Schwächen sind nicht übertr…
=> Lass Mich dich salben & befähigen
=> Gute Früchte oder höllische Früchte
=> Hexenkunst, Flüche & Voodoo
=> Jesus erklärt die 7 bösen Geister
=> Mein Leib ist todkrank
=> Vorsicht vor Eifersuchts-Rivalitäten
Related Messages…
=> Rely on Me alone…Set aside the…
=> Jesus explains the Gift of Healing
=> Anger, Fear & Gossip are Energy…
=> Self-Knowledge, Wisdom, Willingness
=> Overcoming evil with a thankful Heart
=> Clare’s Weaknesses are no exagg…
=> Let Me anoint & empower you
=> Good fruits or hellish fruits
=> Witchcraft, Curses & Voodoo
=> Jesus explains the 7 evil Spirits
=> My Body is sick unto Death
=> Beware of Jealousy-Rivalry

flagge de  Jesus spricht über Ezekiel’s Heilung, Clare’s Erleich terung & Ein…

Jesus spricht über Ezekiel’s Heilung, Clare’s Erleichterung &
Ein Wort an ihre Feinde

1. Mai 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Ich Danke Dir, Jesus, für die wundervollen Dinge, die Du in unserem Geist, in unserer Seele und in unserem Körper tust. Ich danke Dir, dass Du Meinen Ehemann geheilt hast und ihn vom Rande des Abgrunds zurückgebracht hast. Wie schön es ist, seine Genesung zu sehen! Ich danke Dir, mein Gott! Wie kann ich Dir danken?

Nun, liebe Herzbewohner, vergebt mir meine lange Stille. Unsere Situation hat sich vor 4 Tagen ziemlich zum Besseren gewendet, und ich wollte warten, um zu sehen, ob es echt und dauerhaft ist… Und ich bin überglücklich, euch mitzuteilen, dass es echt ist!

Gelobt sei mein lieber Jesus! Er hat uns nicht dem Willen unserer Feinde überlassen und Ezekiel geht es immer besser und seine Kraft erhöht sich kontinuierlich. Er hat keine Probleme mehr mit seinem Magen und Darm. In der Tat verläuft alles ganz problemlos, wie niemals zuvor. Es hat sich herausgestellt, dass er über mehrere Tage kleine Schlaganfälle gehabt hat, die sein Sprechen ziemlich beeinträchtigt haben. Und das war unheimlich… Er konnte weder artikulieren noch die Bewegungen seiner Hände und Füsse kontrollieren. Und jede kleine Störung würde ein Schlaganfallartiges Muster auslösen. Es gab eine Hirnschädigung, aber es ist bereits geheilt und seine sprachlichen und motorischen Fähigkeiten funktionieren wieder ganz normal.

Der Herr hat ihm offenbart, dass er sein Gehirn neu verkabelt hat, um Vorfälle aus seiner Kindheit zu entfernen, die seine Persönlichkeit als Erwachsener verformt hatten. Wer hätte gedacht, dass die bösen Absichten der Teufel von Gott in etwas super Gutes verwandelt würden, um Ezekiel eine neue Perspektive über sich selbst, über das Leben und den Himmel zu geben?

Er hat gut 60 oder 70 Pfunde verloren und ist fast nur noch Haut und Knochen… Aber glückliche Haut und Knochen! Das erste Mal seit einem ganzen Jahr konnte er 9 Stunden schlafen und bei Sonnenaufgang aufstehen, um hinaus zu gehen und die herrlichen Frühlingsblüten zu geniessen. Mit dem Hund im Garten zu spielen, sein eigenes Bett zu machen und eine Dusche zu nehmen. Es ist wirklich erstaunlich. Ich bin dem Herrn so dankbar, dass Er Sein Versprechen an uns erfüllt hat.

Ich weiss, dass es erst 4 Tage her ist, doch der Herr hat mir gesagt, dass Er seine Wiederherstellung jetzt durchführt. Aber es wird Zeit in Anspruch nehmen.

Bitte, betet für unsere Feinde. Ich möchte, dass sie sehen, dass Gott real ist. Obwohl sie sich wünschten, ihn zu töten – und mich zu töten – der Herr, unser Gott ist mächtig und hat uns beschützt. Und sogar noch mehr als das, mehrere Menschen kamen in eine Heilungs-Salbung und in einen Heilungs-Dienst aufgrund von Ezekiel’s Schmerzen. Sie legen ihm die Hände auf und der Schmerz hört auf. Und jetzt legen sie ihre Hände auf andere Menschen. Es ist erstaunlich! So Viele, die mit unserem Haushalt in Kontakt kamen, werden zutiefst berührt durch die Gebete und weil sie die Resultate der Treue Gottes sehen. Er wurde wirklich zu einem Zeichen und Wunder für Viele. Ich hätte all dies niemals erwartet, es ist eine totale Überraschung.

Ezekiel hat viele Male den Schleier, der die Wolke von uns trennt, durchbrochen und er hat viele Verwandte gesehen und viele Wunder im Himmel erlebt. Er hat ziemlich viel Material beisammen und der Herr hat ihm gesagt, dass er Bücher schreiben wird. Nun, er ist ziemlich begeistert darüber und er wird es auch mit euch teilen, während sein Elan und Tatendrang zunimmt.

Seine Beziehung zum Herrn ist so wunderbar aufgeblüht, dass er in seinem Zimmer sitzt und laut mit Ihm spricht – und er hört die Antworten. Es ist, als ob 2 Menschen dort wären und miteinander sprechen! Ich kann den Herrn jedoch nicht antworten hören. Ich höre Ezekiel, wie er mit dem Herrn spricht. Aber es ist einfach so natürlich und real. Und so entspannt. Es ist so grossartig!

Vor 2 Tagen sprach ich mit dem Herrn über meine Ängste, da es erst 2 Tage her war, seit es Ezekiel besser ging. Und ich sagte… ‘Herr, ich sehne mich danach Dir zu danken, für das, was du mit ihm getan hast – doch ich hab solche Angst vor einem Rückfall… Oh Jesus, Du allein weisst, wie ich mich fühle. Vergib mir für meine Angst vor dem Leiden. Herr, ich hoffe, dass es nun vorbei ist. Herr, hilf mir, wieder aufzustehen.’

Ich muss euch gestehen… Ich war ausgebrannt. Es war einfach… Ich war sehr verwirrt und sehr, sehr müde.

Jesus antwortete… “Ich bin direkt hier an deiner Seite und weine mit dir. Ich weiss, wie verletzt du dich fühlst, doch Ich habe dich nicht dem Willen deiner Feinde überlassen. Nein, Ich habe dich bewacht wie Meinen Augapfel. Auch jetzt schmieden sie Pläne gegen dich… ‘Wie erwischen wir sie? Wie erwischen wir Beide?’ Ihre Mittel sind aber nutzlos, angesichts Meiner Kampfengel, die angewiesen wurden, dich zu beschützen, Clare.”

“Steh auf, Meine Liebe! Steh auf und lauf, hüpfe, springe und jauchze vor Freude! Es ist Zeit für dich, jene Dinge wieder aufzubauen, die niedergerissen wurden. Ganz zurück zum Anfang eurer Beziehung, So Vieles wurde von euch Beiden entfernt. Die bösen Absichten Vieler, zusammen mit den Flüchen.”

“Seine Gefühle für dich sind der Beweis der Veränderung. Nicht dass er dich zuvor nicht schon genug liebte, aber jetzt sieht er den Schatz, der ihm anvertraut wurde, klarer als jemals zuvor. Jetzt erkennt er die Wichtigkeit eurer gemeinsamen Arbeit, wie niemals zuvor.”

“Ich entferne die Hindernisse der Vergangenheit, damit ihr zusammen arbeiten könnt in der Musik. Viele Hindernisse in Sachen Grundhaltung und Einstellung wurden entfernt, Viele. Sie wurden euch von dem Feind auf den Weg gelegt, aber Ich sehne Mich danach, euch zusammen arbeiten zu sehen. Ich sehne Mich danach, dein Glück zu sehen, Clare, dass dein Ehemann endlich mit an Bord ist bei deiner Musik, für die Ich dich erschaffen habe.”

(Clare) Nun, das ist ein interessanter Punkt. Ezekiel war immer bereit, mir zu helfen, aber jedes Mal kam etwas dazwischen. Ihr wisst schon, wir würden zusammen an einer gemeinsamen Aufnahme arbeiten und irgendwelche Dinge tauchen auf. Er wurde krank. Oder er wurde plötzlich extrem müde. Oder irgendein Notfall geschah. So viele Hindernisse, die zusammen gegen uns gearbeitet haben.

Und ich bin zuversichtlich, dass der Herr uns beschützt mit seinen Engeln, damit wir voranschreiten und gemeinsam Musik machen können. Er liebt die Flöte so! Er liebt mein Flötenspiel – er ermutigt mich darin. Deshalb bin ich so wirklich aufgeregt, um zu sehen, was wir zusammen tun werden. Und der Herr räumt diese Hindernisse aus dem Weg. Ich habe diese Hindernisse gesehen. Ich weiss, dass sie da waren, da sie uns wirklich daran hinderten, zusammen zu arbeiten.

Wir haben ein gemeinsames Lied herausgebracht… Leere Ängste. Und er macht den Rock’n’Roll Teil am Ende des Liedes. Auch jenes Lied würde ich gerne noch einmal singen, da meine Stimme an einigen Stellen einbricht. Da gibt es so viel zu tun für uns. Ich bin so aufgeregt. Und dann wurde ich ein bisschen verlegen, als ich mit dem Herrn sprach, und ich sagte… ‘Oh Herr, meine Stimme klingt so hoffnungslos. Ich brauche ein Wunder.”

(Jesus) “Wunder geschehen durch harte Arbeit.”

(Clare) Dann brauche ich ein Wunder, um hart arbeiten zu können. Ich brauche einen Antrieb. Ich fühle mich so leer, so planlos. Nun, ich kenne meine Aufgabe, aber ich fühle, als ob ich es verloren habe. Oder dass es zu spät ist oder dass ich versagt habe oder dass mein Körper SO müde ist. Oh, Herr – Du weisst genau, wie ich mich fühle.

(Jesus) “Du brauchst mehr Früchte und Gemüse Clare. Weniger Getreide, Käse und Fette. Du brauchst definitiv eine Anpassung in deiner Ernährung. Du musst besser aufpassen, was du isst. Und natürlich mehr körperliche Betätigung.”

(Clare) Und als er das sagte dachte ich mir… oh ja. Der Pool. Er ist gerade ausser Betrieb. Also sagte ich… ‘Aber der Pool ist gerade ausser Betrieb.’

(Jesus) “Du bist so voller Ausreden, warum du nicht einfach aufstehen und es nochmal versuchen kannst. Willst du, dass Ich dich hier verlasse? Oder wirst du dein Bestes geben, um dich aus deinem erkannten Bett der Niederlage und des Selbstmitleids zu erheben – eine Illusion, welche um dich zu wickeln du dem Feind erlaubt hast? Du bist ebenfalls müde von all den schlaflosen Nächten und du bist emotional erschöpft von dem Anblick seines Leidens. Deine Feinde haben dies getan, Clare, aber du musst nicht hier bleiben. Erlaube Mir, dich heraus zu holen.”

(Clare) Herr, das wünsche ich mir von ganzem Herzen!

(Jesus) “Dein Glaube schwankt, Meine Liebe. Glaube, dass du die guten Dinge im Land ererben wirst, denn wahrlich, Ich sage dir… Steh auf, kleines Mädchen, erhebe dich! Gib Mir deine Hand.”

(Clare) Als der Herr meine Hand nahm, sah ich mich als 4 Jahre altes Mädchen in einem hübschen Partykleid. Er hob mich auf und setzte mich auf den Rand des Whirlpools, damit ich auf Augenhöhe war, Angesicht zu Angesicht mit Ihm. Ich trug ebenfalls eine kleine Krone aus pinken, wilden Rosen.

(Jesus) “Du wurdest emotional hin und her geworfen und du bist schwach von diesen Schlägen. Dein Herz ist immer noch dabei, sich von dem zu erholen, was du mit Ezekiel und seiner Krankheit erlebt hast. Aber du weisst in deinem Herzen, dass ich dir versprochen habe, ihn zu heilen. Und es hat begonnen und er wird jeden Tag stärker.”

(Clare) Ja – und er braucht keine Schmerzmittel mehr!

(Jesus) “Aber ich weiss, dass du auf die nächste Hiobsbotschaft wartest. Du wurdest dazu konditioniert durch die Umstände. Aber Ich sage dir… du hast nichts zu befürchten. Dies ist ein Aufstieg zur Wiederherstellung, Gesundheit und Neuausstattung für ihn und für dich.”

“Ja, er sieht jetzt ziemlich klar im Geist und er weiss, wie er die Stimme des Feindes zurecht weisen kann. Oh Clare, so viel wurde durch diese Krankheit bewirkt – ganz zu schweigen von dem, was für das junge Paar getan wurde, für welches du eingestanden bist in der Fürbitte. Sein Leiden hat wirklich einen massiven Unterschied bewirkt in ihrer Situation.”

(Clare) Da ist ein junges Paar, welches gerne heiraten möchte, aber sie bekommen viel Widerstand. Die junge Frau hatte einen Traum. Nein – es war kein Traum. Sie zog eine Rhema Karte und darauf stand ‘Ezekiel’. Und ich dachte… ‘Nun Ezekiel war ein Prophet’ Ich wusste nicht was ich ihr sagen sollte. Und dann dachte ich einen Augenblick darüber nach und dann realisierte ich… ‘Ezekiel betet für euch, Liebes! Er hat viele seiner Leiden für euch geopfert.’ Das war also eine wunderbare Bestätigung.

(Jesus) “Ich weiss, dass du mit Vorsicht voranschreitest, aber ich möchte auch, dass du in die Zukunft blickst, die Ich für dich geplant habe und Ich werde Mein Wort diesbezüglich nicht zurückziehen. Teile deine Rhemakarten.”

(Clare) Nun, ich bin gerade erst aufgestanden um ein paar Rhema Karten zu holen. Ich ging zu meiner Sammlung von ungefähr 800 bis 1000 Karten, die ich über die letzten 30 Jahre gesammelt habe. Ich schloss meine Augen und zog ein paar Karten.

Auf der Ersten stand… ‘Die Versagen der Vergangenheit und deine aktuelle Schwäche haben keine Macht über dich, wenn du Mir komplett vertraust. Ich enttäusche niemals den guten Willen.’ WOW!! War das ein Treffer ins Schwarze, oder nicht?!

Auf der Nächsten stand… ‘Vergiss das Gestern… Fang an, nur das zu betrachten, was du heute tust.’ Und auf der Dritten stand… ‘Arbeite an deinen Stimmbändern.’ Ja. Da haben wir das Wunder. Viel harte Arbeit.

(Jesus) “Wie du siehst, weise Ich dir die Richtung, in welche du gehen musst. Schau nach Vorne, schau nicht zurück. Jene Tage sind vorbei. Jetzt ist es Frühling, auf mehr Arten, als du dir vorstellen kannst. Ich tue etwas Neues. Du musst an Bord kommen. Komm schon, Ich werde dir helfen.”

“Alles fängt im Geiste an, mit Meiner Inspiration. Und schon bald wird es sich in der physischen Welt manifestieren und du wirst wieder im Sattel sitzen. Ich halte dich mit Meiner Gnade aufrecht. Ich stelle dich wieder her und baue dich Stück um Stück wieder auf, und schau auf all die wunderbaren Dinge, die in deinem Mann erreicht wurden! Die wunderbaren Dinge, die er sieht und hört, die Freude über seine offene und klare Beziehung mit Mir und die tiefgreifende Zunahme seiner Liebe und Wertschätzung gegenüber dir. Da gibt es so viele Frauen, die sich nach dem sehnen, was Ich dir in ihm gegeben habe. Du hast viel, worüber du jubeln kannst, Clare.”

“Bete weiter für die Welt, für euren Präsidenten, für die gehandelten Kinder, für den Kanal und für deine Feinde. Sie brauchen deine Gebete ganz besonders, denn sie sind wieder einmal gescheitert.”

“Vielleicht werden sie jetzt erwachen und es in Betracht ziehen, dass Satan sie angelogen hat und dass sie keine Macht haben über dich, ausser das, was Ich für Meine Zwecke zulasse. Wenn sie dies sehen, werden sie sich sicher fragen, warum Satan Mir untergeordnet ist. Ich möchte ihnen sagen, dass sie ihr Leben in Angst und Schrecken leben, obschon sie in Freude und Glück leben könnten – mit Mir als Beschützer, mit Mir, der sie befähigt, Dinge zu tun, von denen sie nur träumen konnten.”

“So viel Verbitterung, so viel Versagen.”

“Liebe Seelen, die ihr im Dienste Satan’s steht, habt ihr denn all die leeren Versprechungen und Niederlagen nicht satt? Fragt ihr euch denn nicht, warum ihr so limitiert und frustriert seid? Ihr wisst, dass wenn ihr Andere zerstört, die Tür öffnet und ihr von euren Feinden auch zerstört werdet. Wenn ihr aber euer Leben mir übergeben würdet, würde Ich euch Liebe, Vergebung, Geduld und echte Zuneigung zeigen. Ich würde euch hochheben und euch ausrüsten, um eure Träume erfüllen könnten.”

“Warum wollt ihr im Schatten leben und konstant Angst haben, wer stärker ist als ihr und euer Hexenzirkel? Da gibt es immer Jemand, der stärker ist; und Eifersucht provoziert Flüche von Anderen.”

“Seht ihr also? Je mehr ihr gedeiht, um so mehr werdet ihr zum Ziel von Jenen, die eifersüchtig sind auf euch. Was ihr sät, werdet ihr auch ernten. Auch ihr seid an diese universelle Regel gebunden. Tja, ihr sät Flüche und darum werdet ihr auch Flüche ernten.”

“Ist dies eine gute Art zu leben – in konstanter Angst darüber, wer euch verfluchen wird?”

“Da ihr nun seht, dass ihr gescheitert seid und sie aufgeblüht sind und so viel mehr für das Königreich bewirkt wurde durch ihre Läuterung – würdet ihr bitte darüber nachdenken? Ich bin ein guter und liebender Gott. Ich habe euch für Gutes erschaffen, nicht für die Zerstörung, für Hass, für Verbitterung, für Enttäuschung, für Wut, für Eifersucht und Zorn! Dies sind alles Eigenschaften von Satan. Habt ihr diese Dinge noch nicht satt?”

“Kommt zu Mir. Erlaubt Mir, euch von eurer Vergangenheit zu reinigen und euch ein neues Leben zu führen. Ich sorge Mich zutiefst um euch und Ich warte. Bitte, kommt. Ich warte auf euch.”

flagge en  Jesus speaks about Ezekiel’s Healing, Clare’s Relief & A Word to…

   

Jesus speaks about Ezekiel’s Healing, Clare’s Relief &
A Word to their Enemies

May 1, 2018 – Words from Jesus to Sister Clare

Clare began… Thank you, Jesus, for the beautiful things you are doing in our spirit, soul and body. Thank you for mending my husband’s health and turning it around, and bringing him back from the very brink. How beautiful to see his recovery. Thank you, my precious God! Oh, how can I thank you?

Well, dear Heartdwellers, forgive my long silence. Things took quite a turn for the better four days ago and I’ve been waiting to see if it was real and substantial… And I am overjoyed to report that it is real!!

Praise my Dear Jesus! He did not give us over to the will of our enemies and Ezekiel is steadily recovering his strength and not having any problems with his G. I. In fact, everything is running very smoothly, as never before. It came to light that he had been having TMI’s (mini strokes) for days and that created a serious impediment in speech. And that was freaky… He couldn’t articulate or control the movements of his hands and feet. And any little disturbance would set him off into a stroke-like pattern. There was brain damage, but it has been healing and now his speech and motor skills are perfectly normal.

The Lord revealed to him that he was rewiring his brain to remove incidents from his childhood that had warped his personality as an adult. Who would have thought, that what the devils meant for evil, God turned to super-good, to give Ezekiel a new perspective about himself and about life and Heaven?

He has lost a good 60 or 70 pounds and is skin and bone… But happy skin and bone! Sleeping 9 hours for the first time in a year, getting up at sunrise and going outside to enjoy the gorgeous spring blossoms. Playing with the dog in the yard, making his own bed, taking showers. It’s amazing, really. It’s quite beautiful and amazing. And I’m so grateful to our Lord for fulfilling His promise to us.

I know it’s only been four days, but the Lord has also told me he is making his recovery now. But it will take time.

Please, pray for our enemies. I want them to see that God is real. Though they wished to kill him — and to kill me — the Lord our God is mighty and has protected us. But even more than that, several people have come into a healing anointing and ministry as a result of Ezekiel’s pain. They lay hands on him and the pain stops. And now they are laying hands on other people. It’s amazing! So many who have come into contact with our household are being deeply affected by prayer and seeing the results of God’s faithfulness. Truly he has become a sign and a wonder to many. I never expected this to happen; it is a total surprise.

Ezekiel has many times passed through the veil that separates the Cloud and seen many relatives and experienced many wonders in Heaven. He has a lot of material, and the Lord has told him he’s going to be writing books. So, he is excited about that, and sharing it with you as he continues to increase in vigor.

His relationship with the Lord has blossomed so beautifully that he sits in his room and speaks out loud to Him—and hears answers. It’s like two people are in there talking! I don’t hear the Lord answering him. I hear him speaking to the Lord. But it’s just so natural and so real. And so relaxed. It’s beautiful!

Two days ago, I spoke to the Lord about my fears, because it had only been two days that he had been recovering. And I said… ‘Lord, I long to thank and praise You for what You are doing with him—I’m just so afraid of a relapse… Oh Jesus, You alone know how I feel. Forgive me for my fear of suffering. Oh, I do hope this is over with. Lord, help me get back up again.’

I’ve got to tell you guys. I have been road kill. It’s just been… I’ve been very disoriented and very, very tired.

Jesus answered… “I’m right here with you, crying with you. I know how violated you feel, yet I’ve not left you to the will of your enemies. No, I have guarded you as the apple of My eye. Even now, they plot against you, ‘How can we get her? How can we get them?’ But their devices are useless in the face of My warrior angels, which have been assigned to protect you, Clare.”

“Get up, My Love! Get up and walk, skip, jump, cry for joy! It is time for you to build up what has been torn down. All the way back to the beginning of your relationship. So much has been removed from both of you. The ill intentions of many, along with curses.”

“His feelings for you are evidence of the change. Not that he didn’t love you enough before, but now, he sees more clearly than ever before the treasure entrusted to him. Now he knows, as never before, the importance of your work together.”

“I’m moving obstacles of the past away so that you CAN work together in music. Many obstacles of attitude have been removed; many. They were put in your way by the enemy, but I long to see you co-creating together. I long to see your happiness, Clare, that your husband is finally onboard with your music, which I created you to do.”

(Clare) Well, that’s an interesting point. Ezekiel has always been willing to help me, but something would come up. You know, we’d be in the middle of recording together and things would just come up. He’d get sick. Or he’d get real tired all of a sudden. Or some emergency would erupt. I mean, just so many blocks against us working together.

And I am confident now that the Lord is sheltering us with His angels and we’ll be able to move forward and work together in music. And he just loves the flute! He loves my flute playing – he encourages me so much with it. So, I’m really excited to see what we’re going to do together. And the Lord is moving these obstacles away. I’ve seen these obstacles. I know that they’ve been there, because they really, really hampered us from working together.

We got one song out together… Empty Fears. And he does the rock-and-roll part at the end of the song. And even that song, I’d like to re-sing, because it’s kind of… My voice cracks in a few places. There’s just so much for us to do together. I’m very excited about that. And then I got kind of self-conscious speaking to the Lord, and I said… ‘Oh, Lord, my voice sounds hopeless. I need a miracle.’

(Jesus) “Miracles are made by hard work.”

(Clare) Then I need a miracle to work hard. I need drive. I feel so empty, so purposeless. I mean, I know my purpose, but I feel like I’ve lost it. Or it’s too late. Or I’ve fallen short or my body is SO tired. Oh, Lord — You know exactly how I feel.

(Jesus) You need more fruits and vegetables, Clare. Less grain, cheese, fat. You really need a diet overhaul and paying much more attention to what you eat. And of course, exercise.”

(Clare) And when He said that I thought… Yeah. The pool. It’s out of commission right now. So, I said… ‘But now the pool is down.’

(Jesus) “You are full of excuses as to why you can’t get up and try again. Do you want Me to leave you here? Or are you going to do your best to rise up out of your perceived bed of defeat and self-pity — which is merely an illusion you’ve allowed the enemy to wrap around you? You are also weary from the many sleepless nights and emotionally exhausted from seeing him suffer. Your enemies have done this, Clare, but you don’t have to stay here. Allow Me to lift you out.”

(Clare) Lord, that’s what I want with all my heart!

(Jesus) “Your faith is wavering, My Love. Believe that you will inherit the good things in the land, for truly I say to you: Arise little girl, rise up! Give Me your hand.”

(Clare) As the Lord took my hand, I saw myself as a little girl about 4 years old in a pretty party dress. He picked me up and set me on the cover of the hot tub, so I was at the same level, face-to-face with Him. I also had a little crown of pink wild roses.

(Jesus) “You’ve been battered around emotionally; and you are weak from these beating. And your heart is still recovering from what you have seen with Ezekiel’s sickness. But you know in your heart, I promised you healing. And it has begun and he is getting stronger every day.”

(Clare) Yeah – and he doesn’t need any pain medication!

(Jesus) “But I do understand you are waiting for the other shoe to drop; you’ve been conditioned into this by circumstances. But I am telling you… you have nothing to worry about. This is an upward climb to restoration, health and new equipping for him and for you.”

“Yes, he sees quite clearly into the Spirit now, and is clear on how to rebuke the enemy’s voice. Oh Clare, so much has been accomplished by this illness—not even to mention what has been done for that young couple you are interceding for. Truly, his suffering has made a major difference in their situation.”

(Clare) And that’s interesting. There’s a young couple that is working on getting married and getting a lot of opposition. The young lady in the relationship had a dream. No – it wasn’t a dream. She pulled a rhema card with ‘Ezekiel’ on it. And I thought, ‘Well… He was a prophet….’ I didn’t know what to tell her. And then I thought about it for a moment. And I realized… ‘Ezekiel is praying for you, Sweetheart! He’s been offering a lot of his suffering for you.’ So, that was a beautiful confirmation.

(Jesus) “I know you are proceeding with caution, but I also want you looking up into the future I have planned for you, which I will not go back on My word about. Share your Rhema cards.”

(Clare) Well, I had just gotten up to get some Rhema cards. And I went to my collection of probably 800 to a 1,000 cards that I have collected in open shoe boxes for 30 years. I closed my eyes and pulled a few cards.

The first one was… ‘The failures of the past, your present weakness, these have no power over you if you place your complete trust in Me. I do not disappoint good will.’ WOW!! Was that on target, or what?!

The next one was… ‘Forget yesterday…begin to look only at what you are doing today.’ And the third one was… ‘Work your vocal cords.’ Yep. There’s the miracle. Lots of hard work.

(Jesus) “You see, I am pointing you in the direction you need to go. Look forward, don’t look behind you. Those days have passed. It is springtime now, in more ways than you can imagine. I am doing a new thing; I need you to get onboard. Come on, I’ll help you.”

“Everything starts in the Spirit, with My inspiration. And soon enough, it will register in the physical world and you’ll be back in the saddle. I’m upholding you with My grace. I am restoring and building you back up, little by little, and look at all the wonderful things accomplished in your husband? The wonderful things he is seeing and hearing, the joy of his very open and clear relationship with Me. And his profoundly increased love and appreciation of you. There are so many women who long for what I have given you in him. You have much to rejoice over, Clare.”

“Continue to pray over the world, your president, the trafficked children, the Channel and your enemies. They especially need your prayers, for once again, they have failed.”

“Now perhaps they will awaken to the possibility that Satan has lied to them and they have no power over you, except what I permit for My purposes. When they see this, they will surely question why Satan is subservient to Me. I wish to tell them that their lives are lived in fear and terror, when they could be living in joy and happiness — with Me protecting them, with Me empowering them to do things they’ve only been able to dream about.”

“So much bitterness, so much failure.”

“Dear souls in Satan’s service, aren’t you tired of the empty promises and failures? Don’t you question why you are so limited and frustrated? You know that tearing others down opens you to being torn down by your enemies. But if you gave your life to Me, I would show you love, forgiveness, patience and true affection. I would lift you up and equip you to fulfill your dreams.”

“Why live in the shadows constantly stalked by the fear of who is more powerful than you or your coven? There’s always one more powerful, and jealousy provokes curses from others.”

“So, you see? The more you prosper, the more you are a target for those who are jealous of you. But also the laws of this universe, that you must operate with, are bound by the rule that what you sow you will reap. So, you are sowing curses…and in turn you will reap curses.”

“Is that anyway to live, in constant fear of who will curse you?”

“So, now that you see you have failed, and they have prospered. And so much more was done for the Kingdom through their purification — would you please consider? I am a good and loving God. I created you for Good not for destruction, hatred, bitterness, disappointment, anger, jealousy and rage? Those are all attributes of Satan. Aren’t you tired of that yet?”

“Come to Me. Allow Me to cleanse your past from you and give you new life. I care deeply for you, and I wait. Please, come. I wait for you.”