Ein Bussgebet für Amerika… Bitte schliesst euch mir an – A Prayer of Repentance for America… Please join me

<= Zurück zur Übersicht / Back to Overview of Mark Taylor’s Prophecies

finnland-270x180px
2017-09-07 - Bussgebet fuer Amerika-Reue Gebet-Mark Taylor deutsch 2017-09-07 - Prayer of Repentance for America-Contrition Prayer-Mark Taylor english
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Eine dämonische Strategie kann…
=> Dämonen, religiöse Geister & Täus…
=> Die 7 bösen Geister erklärt
=> Antworten bezüglich Homosexualität
=> Gottesfurcht…Der Weisheit Anfang
=> Hört auf, geistigen Verrat zu begehen
=> Kommt aus den Kirchen heraus
=> Abtreibung-Die Strafe, ein Leben für…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
Related Messages…
=> One demonic Strategy can ruin…
=> Demons, religious Spirits & Decept…
=> The 7 evil Spirits explained
=> Answers regarding Homosexuality
=> Fear of God…Beginning of Wisdom
=> Stop committing spiritual Treason
=> Come out of the Churches of Men
=> Abortion-The Penalty, a Life for a Life
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty

flagge de  Ein Bussgebet für Amerika… Bitte schliesst euch mir an

Ein Bussgebet für Amerika… Bitte schliesst euch mir an

7. September 2017

Einleitung
Bitte schliesst euch mir an und nehmt eine demütige Stellung ein mit einem reumütigen Herzen, entweder liegend, mit dem Gesicht nach unten oder kniend vor dem Herrn. Sollte euch dies physisch nicht möglich sein, wird der Herr euch ehren, wo auch immer ihr seid, mit dem, was euch möglich ist, auch wenn ihr im Moment in einem Bett liegt.

Bussgebet

Vater, wir kommen mit einem demütigen und reumütigen Herzen vor Deinen Thron als Deine Armee, im Namen von Jesus. Vater, während wir uns auf das Schlachtfeld der Rechtschaffenheit begeben, wandeln wir in einem Geist der Einheit, ein Herz und ein Geist, einmütig, um dem Feind alle gesetzlichen Rechte wegzunehmen, die er über Deine Leute und über Dein Land, genannt die Vereinigten Staaten von Amerika, haben mag. Vater, wir ordnen an und verkünden, dass wir das zurückholen werden, was Dir gehört, durch diesen Akt der fokussierten Reue und Umkehr, in der wir uns befinden.

Vater, im Namen von Jesus bereuen wir, dass wir keine demütigen Herzen haben, dass wir stolz sind und hochmütige Geister haben und eine Haltung die denkt, dass wir nicht reumütig sein müssen, nur weil wir uns in einer Führungsposition befinden. Vater, wir bereuen, dass wir nicht täglich im Geist der Reue wandeln und dafür, dass wir Andere nicht dazu anhalten, das Gleiche zu tun, im Wissen, dass eine erfolgreiche Kriegsführung mit einer fokussierten Reue beginnt. Vater, im Namen von Jesus bereuen wir, dass wir uns untereinander beschiessen, indem wir Andere im Leib Christi angreifen und dadurch unsere Eigenen verwunden, nur weil wir nicht übereinstimmen mit einer Person.

Wir bereuen unsere Arroganz, Andere getötet zu haben mit unseren Worten, wenn es in Deinem Wort heisst… ‘Du sollst nicht töten’. Vater, im Namen von Jesus bereuen wir, einen religiösen, legalistischen und kritischen Geist zu haben, wir bereuen das Chaos, welches wir verursachen, indem wir das Königreich der Dunkelheit unterstützen und geistigen Verrat begehen durch das Spalten der Brüder. Vater, im Namen von Jesus bereuen wir, nicht in einem Geist der Einheit zu handeln, in Liebe, Barmherzigkeit und Gnade, zulassend, dass unsere Liebe erkaltet und dafür, dass wir nicht jene Liebe, Barmherzigkeit und Gnade leben, die Du uns gezeigt hast. Vater, wir bitten Dich, die Spaltung Deiner Leute zu heilen, gib uns die Kraft, Reife und Einsicht, damit wir alles loswerden können, was uns von Dir trennt und was uns untereinander trennt und was uns davon abhält, als eine echte Armee zu funktionieren, zu welcher Du uns erwählt hast.

Vater, im Namen von Jesus bereuen wir, dass wir ein intellektuelles Wissen über Dich haben, aber in Wahrheit Deine Wege nicht kennen. Vater, vergib uns die geistige Arroganz, die dadurch entstanden ist, weil wir aus unserem Intellekt heraus gehandelt haben, anstatt aus Deinem Geist heraus, indem wir Dich mit unseren Lippen ehrten, während unsere Herzen weit von Dir entfernt waren. Vater, wir bereuen, dass wir das Königreich der Dunkelheit unterstützt und geistigen Verrat begangen haben, indem wir eine flüchtende Mentalität entwickelt und uns selbst aus dem Kampf zurückgezogen haben und Andere den gleichen Weg entlang in die Irre führen.

Vater, im Namen von Jesus bereuen wir, dass wir einen feigen Geist haben und immer eine verteidigende Stellung einnehmen, anstatt in die Offensive zu gehen, wenn du uns doch alle Macht über die Feinde gegeben hast. Vater, wir verkünden an diesem Tag, dass wir als Deine Armee von diesem Tag an in die Offensive gehen und uns nicht mehr zurückziehen, sondern den Kampf mit dem Feind aufnehmen. Vater, wir bereuen, dass wir Boden einnehmen für Dein Königreich, aber nichts zurücklassen, um jenen Boden zu halten, indem wir dem Feind erlauben, 7 mal schlimmer zurück zu kommen, nur um noch härter kämpfen zu müssen, um den Boden zurück zu erobern, den wir freiwillig weggegeben haben.

Vater, wir verkünden an diesem Tag, dass wir als Deine Armee Boden für das Königreich Gottes einnehmen werden und jenen Boden auch um jeden Preis halten werden. Vater, wir bereuen, dass wir die Menschen und die nächste Generation nicht angeleitet haben, jenen Boden zu halten, den wir eingenommen haben und den Kampf auch fortzusetzen. Vater, wir bitten Dich im Namen von Jesus um einen mutigen Geist, mit einer Intensität, wie es noch nie zuvor gesehen wurde in der Geschichte der Menschheit, um dieses Land und diese Erde für Dein Königreich zurück zu erobern. Herr Jesus, Du sagtest, dass wir nicht nur die Dinge tun würden, die Du getan hast, sondern auch noch viel grössere Dinge. Vater, wir verkünden, dass die Zeit jetzt gekommen ist, wo all dies stattfinden soll, wir bitten um grössere Macht und Autorität, um jene Dinge tun zu können, für die Du uns gerufen hast in der Endzeit.

Vater, im Namen von Jesus, als Deine Leute, bereuen wir, dass wir nicht jener geistige und moralische Kompass gewesen sind, den Du uns aufgerufen hast, zu sein, für dieses Land und für die ganze Welt. Vater, wir bereuen, dass wir mehr besorgt waren um die 4 Wände unserer eigenen Kirchen, als um die Gemeinden und um die Verlorenen. Vater, wir bereuen, dass wir mehr besorgt waren, politisch korrekt zu sein, anstatt die Wahrheit zu suchen und die Wahrheit zu sprechen. Vater, wir bereuen, dass wir mehr in der Menschenfurcht gewandelt sind als in der Gottesfurcht. Vater, wir bereuen, dass wir innerhalb der 4 Wände eines Gebäudes geblieben sind, anstatt Dein Evangelium auf die Strasse zu bringen, um eine Ernte einzufahren, die bereit ist, eingesammelt zu werden. Vater, wir bereuen, dass wir Entweihungen zuliessen in unseren Kirchen. Vater, wir bereuen, dass wir Freimaurerei, Geheimnisse und Homosexualität in unsere Kanzeln und deren Einfluss in Deine Gebetshäuser eintreten liessen und es dann Kirche nannten.

Vater, wir bereuen, dass wir Unmoral eintreten liessen in unsere Kirchen und Gemeinden. Vater, wir bereuen, dass die Scheidungs- und Abtreibungsrate in Deinen Gebetshäusern gleich hoch ist wie in der Welt. Vater, wir bereuen, dass die Gebetshäuser im Bunde stehen mit jenem Wesen, das Baal genannt wird, durch jenen dämonischen Vertrag, der 501c3 genannt wird. Wir bereuen, dass wir eine Bestechung für eine Steuererleichterung angenommen haben und still bleiben für 30 Silberlinge und dadurch die Türen unserer Gebetshäuser geöffnet haben für den dämonischen Einfluss.

Vater, wir bereuen, Deine Gebetshäuser als Gesellschaft einzubinden und dadurch dem Staat und der Regierung zu erlauben, das Oberhaupt unseres Dienstes zu sein, anstelle von Dir, Herr Jesus. Vater, wir bereuen, dass wir uns von Dir und Deinem Leib getrennt haben. Vater, wir bereuen, dass wir nicht regieren, weil wir jenes Recht freiwillig aufgegeben haben für jene 30 Silberlinge. Vater, wir bereuen, dass wir eine Sklavenmentalität haben, vergib uns, dass wir nicht leiten und regieren und stattdessen lieber beherrscht werden wollen. Vater, wir bereuen, dass wir still geblieben sind, als das Gebet aus den Schulen entfernt wurde und dem Feind dadurch erlaubt wurde, in unser Ausbildungssystem einzudringen. Vater, wir bereuen, dass wir still geblieben sind, als die Abtreibung legalisiert wurde (Roe vs Wade).

Vater, wir bereuen im Namen des Leibes Christ, der Amerikaner, der Führungsetage und dem Land, für die Greueltat, genannt Abtreibung. Vater, wir bereuen, dass wir zugelassen haben, dass diese abgetriebenen Babies zur Nahrungsquelle von Baal wurden und dass wir zuliessen, dass Baal zum starken Mann über Amerika wurde. Vater, wir bereuen im Namen der Menschen, der Führungsetage und dem Land für die Kindesopfer, für die Pädophilie und für den Kinder Sexhandel, der in unserem Land vor sich geht unter unserer Aufsicht. Vater, wir bereuen, jenes Blutgeld von dem 501c3 angenommen zu haben, von welchem sogar die Pharisäer wussten, dass sie es nicht annehmen dürfen. Vater, wir bereuen, dass wir Deine Propheten und Heiligen getötet haben und dafür, betrunken zu sein von dem Blut der Propheten und Heiligen.

Vater, wir bereuen, dass wir Deine Leute auf dem Altar des Mammons geopfert haben, da wir mehr am Geld, an schönen Häusern und Autos interessiert waren, als an einem heiligen Leben und daran, die Dinge anzusprechen, die für Dich wichtig sind, Herr. Vater, ich bitte Dich jetzt, dass der Geist der Gottesfurcht über Deine Leute kommen möge und dass es Deine Leute in eine ewige Ehrfurcht gegenüber Dir bringen würde. Vater, wir bereuen, dass wir Dein Amerika verflucht haben, als wir sagten, dass es brennen solle, wenn Du Dir wünschst, dass Niemand umkommen würde. Vater, wir bereuen, dass wir nicht Leben in Dein Amerika gesprochen haben, damit es seine Bestimmung erfüllen kann.

Amen

flagge en  A Prayer of Repentance for America… Please join me

   

A Prayer of Repentance for America… Please join me

September 7, 2017

Introduction
If you would please join me and take your positions in a place of humility and a contrite heart, laying face down, or in a kneeling position before the Lord. If you are not physically able to do this God will honor you right where you are with whatever you are able to do even if you are laying in a bed right now.

Prayer of Repentance

Father in the name of Jesus we come before Your throne as Your Army, with humble and contrite hearts in repentance. Father as we step onto the battlefield of righteousness, we walk in a spirit of unity, with one heart, one mind, and one accord, to disarm and take away any legal right, the enemy may have over Your people, and Your country, called the United States of America. Father we decree and declare, we will take back what belongs to You, through this act of target focused repentance that we are engaged in.

Father in the name of Jesus we repent for not having a humble heart, walking in pride, having haughty spirits, and attitudes, thinking because we are in leadership we don’t have to repent. Father we repent for not walking in a spirit of repentance daily and for not discipling others to do the same, knowing that an effective warfare starts with target focused repentance. Father in the name of Jesus we repent for engaging in friendly fire, attacking others in the Body of Christ, shooting our own wounded because we may not agree with a person.

We repent for our arrogance, murdering others with our words when Your word says ‘thou shall not murder’. Father in the name of Jesus we repent for having a religious, legalistic, and critical spirit, creating chaos, aiding the kingdom of darkness, and committing spiritual treason by dividing the brethren. Father in the name of Jesus we repent for not operating in a spirit of unity, love, mercy, and grace, for allowing our love to grow cold, and not showing the same love, mercy, and grace, that You have shown us. Father we ask that You would heal the division among Your people, give us the strength, the maturity, and the discernment to push away everything that is separating us from You, from one another, and from operating as the one true army you have chosen us to be.

Father in the name of Jesus we repent for having an intellectual knowledge of You, but truly not knowing Your ways. Father forgive us for the spiritual arrogance this has created, operating out of our intellect, versus out of Your Spirit, for honoring You with our lips but our hearts are far from You. Father we repent for aiding the kingdom of darkness and committing spiritual treason by having an escapism mentality, taking ourselves out of the fight and for influencing and leading others astray down this same path.

Father in the name of Jesus we repent for having a spirit of cowardice, always taking a defensive posture and not going on the offensive when You gave us all the power over the enemy. Father we decree and declare this day, that as Your Army, we will go on the offensive from this day forward, no longer in retreat, but taking the fight to the enemy. Father we repent for taking ground for Your kingdom but not leaving anything in place to hold that ground, allowing the enemy to come back in 7 fold worse, only having to fight harder to reclaim the ground that we freely gave away.

Father we decree and declare this day as Your Army, that we will take ground for the Kingdom of God and we will hold that ground at all costs. Father we repent for not discipling people, and the next generation, to hold that ground we have taken, and to continue the fight. Father we ask in the name of Jesus that You would give us a spirit of courage and boldness with the intensity that has never been seen in the history of mankind, to take back this country and this earth for Your kingdom. Lord Jesus, You said we would not only do the things that You did, but even greater things we shall do. Father we decree and declare, that the time is now for this to take place, we ask for greater power, and authority, to do the things You have called us to do in these end times.

Father in the name of Jesus as Your people we repent for not being the spiritual and moral compass that You have called us to be, for this country, and the entire world. Father we repent for being more concerned about the 4 walls of our churches, versus the congregations, and the lost. Father we repent for being more concerned about being politically correct, versus being truth seekers and truth speakers. Father we repent for walking in the fear of man versus the fear of God. Father we repent for staying inside the 4 walls of a building, and not taking your gospel to the streets, and bringing in a harvest that is ready to be gathered. Father we repent for allowing defilement in our pulpits. Father we repent for allowing freemasonry, secrets, and homosexuality into our pulpits, and allowing its influence into your houses of prayer, and calling it church.

Father we repent for allowing immorality into our pulpits and its influence into our congregations. Father we repent for the divorce and the abortion rate in Your houses of prayer to be the same as in the world. Father we repent for houses of prayer being in covenant with that entity called Baal, thru that demonic contract called the 501c3. We repent for taking a bribe for a tax right off, and staying silent for 30 pieces of silver, opening the door for the demonic influence in our houses of prayer.

Father we repent for being incorporated as your houses of prayer, allowing the state and the government to be the head of our ministries, versus You Lord Jesus. Father we repent for separating ourselves from You and Your Body. Father we repent for not ruling and reigning, because we freely gave up that right for those 30 pieces of silver. Father we repent for having a slavery mentality, forgive us for not governing when instead wanting to be governed over. Father we repent for staying silent while prayer was taken out of schools, and allowing the enemy to come into our educational system. Father we repent for staying silent while Roe vs Wade was passed.

Father we repent on behalf of the Body of Christ, the American people, the leadership and the land, for the atrocity called abortion. Father we repent for allowing these aborted babies to become the food source for Baal, and allowing Baal to become the strong man over America. Father we repent on behalf of the people, the leadership, and the land, for the child sacrifices, the pedophilia, and the child sex trafficking, that is taking place in our country on our watch. Father we repent for taking that blood money from the 501c3 that even the Pharisees knew not to take. Father we repent for the murdering of your prophets and the saints, for being drunk on the blood of the prophets and the blood of the saints.

Father we repent for sacrificing Your people on the altar of mammon, because we are more interested in money, big fine homes, and cars, versus the sanctity of life, and speaking out on the issues that matter to You Lord. Father I now ask that the spirit of the fear of the lord would come over Your people now, and that it would bring Your people to an everlasting fear and awe of You. Father we repent for cursing Your America, saying she should burn, when You wish that none would perish. Father, we repent for not speaking life into Your America to complete her destiny.