Sich von seinen eigenen Meinungen zu trennen ist das Schwierigste – Parting with your own Opinions is the most difficult Thing to do

BOTSCHAFT / MESSAGE 729
<= 728                                                                                                                730 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-09-04 - Eigene Meinung Irrtum trennen-Stolz-Demut-Eigennutz-Liebe-Liebesbrief von Jesus 2019-09-04 - Part with Own Opinions Errors-Pride-Humility-Self-seeking-Brotherly Love-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verirrungen der Religionen verstehen
=> Lasst keine stolzen Fahnen wehen
=> Ich kleide euch in Meine Demut
=> Setzt euch für die Wahrheit ein
=> Meistere d. Irrtümer & falschen Ansich.
=> Beseitigung von Irrtümern & Kulten
=> Scheinchristen & Irrlehren
Related Messages…
=> Understanding the Errors of Religion
=> Don’t let any proud Flags fly
=> I clothe you in My Lowliness
=> Take a Stand for the Truth
=> Master your Errors & Wrong Concepts
=> Elimination of Errors & Cults
=> Pseudo-Christians & Heresies

flagge de  Sich von seinen eigenen Meinungen zu trennen ist das Schwierigste

Der Herr sagt…
Sich von seinen eigenen Meinungen zu trennen ist das Schwierigste

4. September 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Herr, bitte sag uns, was auf Deinem Herzen liegt.

Jesus begann… “Die kommenden Wahlen. Es ist kein Geheimnis für euch, dass der Feind viele Störungen plant, um zu verhindern, dass Donald wiedergewählt wird. In den vergangenen paar Wochen seid ihr einigen sehr ernsthaften Problemen sehr nahe gekommen – einschliesslich dem Beginn eines Krieges. Viele von euch haben aber zu Gunsten dieses Präsidenten gebetet und Ich habe gewisse Unannehmlichkeiten und Krankheiten zugelassen, um die Dinge schwieriger zu machen für euch, damit ihr diese als Fastenopfer darbringen könnt. Seid geduldig mit Mir, ihr Lieben. Diese kleinen Opfergaben haben das Blatt bei mehreren Situationen gewendet.

“Ich habe euch zuvor gesagt, dass die Entrückung nicht so bald stattfindet und Ich bestätige das auf’s Neue. Die Bösen sind jedoch versessen darauf, den Unschuldigen ernsthaften Schaden zuzufügen, genauso wie Ereignisse zu nutzen, um die Wahlen zu untergraben.

“Meine Bräute, worum Ich euch bitte ist, eurer Lebenssituation treu zu bleiben und diese Dinge ohne Mühe wegzustecken. Lasst nicht zu, dass ihr zu Fall gebracht oder abgelenkt werdet.

“Und Clare, meine Geliebte. Ich weiss, wie du leidest bezüglich dem, was du nicht tun kannst. Du bist jedoch nur ein Mensch. Und Mein Wunsch für dich ist, dass deine Gedanken und dein Gemüt in erster Linie auf Mich gerichtet sind, dann auf die Herde und dann auf die ‘Zuflucht’ (Projekt auf dem Berg). Ich habe dir kompetente Leute geschickt. Du kannst es jeden Tag ein bisschen mehr loslassen und die Dinge werden entsprechend dem getan, was am Nötigsten ist.

“Wovor ihr auf der Hut sein müsst sind die geistigen Angriffe, die Jeden von euch täglich treffen werden. Die Teufel suchen immer nach einer offenen Tür.

“Die wichtigste Tür, welche die meisten von euch haben, ist der Stolz. Selbstgerechtigkeit und eigene Meinungen können von dem Feind ganz einfach ausgenutzt werden. Kinder, eure Hauptaufgabe ist es, Mich mit eurem ganzen Herzen, mit eurem Gemüt, mit eurer ganzen Kraft und mit eurem ganzen Wesen zu lieben. Und liebt euren Bruder wie euch selbst. Bitte lasst keinen Augenblick verstreichen, wo ein Bruder oder eine Schwester etwas braucht und ihr nichts tut.

“Und wenn eine Korrektur nötig ist, überlegt dreimal, bevor ihr euren Mund aufmacht. Denkt… Sind sie in der Lage, dies zu hören? Oder sind sie entmutigt? Denkt… War es absichtlich? Oder ein Versehen. Denkt… Ist es wirklich nötig, dies überhaupt anzusprechen? Dies wird euch daran hindern, ein Anderes zu verletzen, das bereits mit dem Leben zu kämpfen hat an jenem Tag. Es ist besser, sich gegenseitig zu ergänzen und zu ermutigen anstatt Fehler zu finden.

“Wie schön es ist zu sehen, dass Jedes von euch die Bedürfnisse des Anderen erfüllt! Mein Herz jubelt in der Liebe, die ihr füreinander hegt. Ich muss euch sagen, dass Satan wütend ist, dass ihr euch so sehr umeinander sorgt! Also versucht er, heimliche Urteile gegen Andere in eure Gedanken und Herzen zu pflanzen. Bitte lasst nicht zu, dass er etwas so Unschuldiges und Liebevolles wie diese Beziehungen verderben kann. Bitte streitet nicht über irrelevante Dinge, die nichts mit persönlicher Heiligkeit und Nächstenliebe zu tun haben. Immer recht zu haben ist öfter als nicht falsch. Am besten ist, jene Dinge bleiben zu lassen, die Stolz und Zorn schüren und sie ganz munitionslos zu belassen.

“Bitte kommt zu Mutter Clare, wenn ihr eine schwierige Frage habt, lieber als zu versuchen, sie selbst zu lösen. Dies bewirkt zwei Dinge… Charakter und Demut in eurer Seele – und es kommt auch Anderen und der Gemeinschaft zu Gute, indem ihr euch ihrem besseren Urteilsvermögen fügt. Euren eigenen Meinungen Gewalt anzutun kann ein sehr schwieriger Charakterzug sein, den es zu überwinden gilt. Aber Ich verspreche euch, dass es euch besser geht und ihr demütiger werdet, wenn ihr es tut.

“Ihr wurdet zusammengerufen, weil Viele von euch Kandidaten für eine künftige Führungsposition sind. Aber wie Mutter Clare es mit euch geteilt hat, sieht sie sich nur als Nachfolgerin von Mir. Sie sehnt sich danach, das zu tun, was Ich möchte, dass sie es tut und wenn ihr gut folgen könnt, werdet ihr ganz einfach lernen, wie man gut führt.

“Jedes von euch, Meine Lieben, egal ob ihr in der Welt, in der Schule oder in der Gemeinschaft seid, kann einen grossen Nutzen daraus ziehen, indem ihr lernt, den Willen eines Anderen zu tun über eurem eigenen Willen. Vor allem wenn ihr erkennt, dass jene Person eingesetzt wurde, um euch auf eine höhere Ebene zu führen.

“Ihr könnt alles verkaufen, was ihr besitzt und es den Armen geben und euch sogar als Märtyrer opfern. Aber es gibt eine Sache, die schwieriger ist als alles Andere und das ist, sich von dem Beutel der eigenen Meinungen zu trennen. Es ist das Beste, wenn jener Beutel in den Feuern der Nächstenliebe verbrannt wird. Meinungen sind meistens das, was der Feind nutzt, um Auseinandersetzungen zu beginnen. Dann kommt, dass man für eine Seite Partei ergreift und dann folgt die Spaltung. Bald danach folgen harte Gefühle und bis dahin hat Satan einen Keil in die Mitte der Seelen getrieben, die einmal eines Herzens und eines Sinnes waren.

“Seid sanft und mitfühlend gegenüber Einander und entsagt allen Gelegenheiten für Groll und Spaltung. Ich bitte euch Alle, wachsam zu sein, denn der Feind stellt euch laufend Fallen für eine Konfrontation. Meistens seht ihr es kommen, aber manchmal auch nicht und das ist alles, was nötig ist, um einen Keil zwischen euch zu treiben. Ihr kommt Alle von einem anderen Hintergrund, also gibt es viel Raum für verschiedene Denkweisen.

“Aber wenn ihr in Meinem Herzen lebt und Meinem Pulsschlag zuhört, werdet ihr feststellen, dass es keine Streitereien gibt – nur Nächstenliebe. Wie Ich bereits sagte, Satan hasst, wie ihr Einander liebt und füreinander sorgt, also wird er euch anstacheln, bis er einen Weg findet, euch gegen euren Bruder oder eure Schwester – oder sogar gegen Clare – aufzuhetzen.

“Wenn ihr sehr demütig seid, werdet ihr rasch vor der Taktik des Feindes gewarnt werden, die euch gegeneinander ausspielen will und ihr werdet davor wegrennen, als ob es tödliches Gas wäre. Wenn ihr stolz seid, werdet ihr leicht Anstoss nehmen und euch selbst verteidigen, bis ihr euren Gegner gemeistert habt. Dies sind die Möglichkeiten, die ein echter Herzbewohner hat. Darf Ich sagen, dass es in Meinem Herzen keine Gegner gibt. Ausserhalb Meines Herzens aber gibt es überall Gegner.

“Wenn ihr aber in Meinem Herzen verweilt, werden die Dinge, die für Mich am Wichtigsten sind, euer Bewusstsein ausfüllen. Und ihr werdet einen Geist der Opposition und Selbstgerechtigkeit meiden, der harte Gefühle schürt. Meine Gesegneten, wandelt in der Liebe und verlasst die Wege des Eigennutzes. Dafür werde Ich euch enorm belohnen, denn Ich durchsuche die Welt nach solchen Herzen, um in ihnen zu leben.

“Ich segne euch jetzt mit Meinem Frieden. Wandelt in diesen Sandalen des Friedens und Ich werde euch vor den Fallen des Feindes erretten. Ich sehne mich danach, euch bei Mir zu haben. Seid wachsam und bleibt vorbereitet.”

flagge en  Parting with your own Opinions is the most difficult Thing to do

The Lord says…
Parting with your own Opinions is the most difficult Thing to do

September 4, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Lord, please tell us what is on your Heart and mind.

Jesus began… “The coming elections. It is no mystery to you that the enemy is planning many disruptions to prevent Donald from being re-elected. In the past few weeks, you have come very close to serious issues—including the start of a war. What has happened is that many of you have offered your prayers on behalf of this President, and I have allowed certain inconveniences and sickness to come along and make things more difficult for you—so that you could offer these as fast offerings. Be patient with Me, loved ones. These little offerings have turned the tide on several situations.

“I have told you before that the Rapture is not happening any time soon, and I am reaffirming that. However, the evil ones are bent on doing serious harm to the innocent, as well as using events to undermine the elections.

“What I am asking of you, My Brides, is that you remain faithful to your station in life and take these things in stride; not allowing yourselves to be derailed or side-tracked.

“And Clare, My Beloved. I know how you suffer over what you cannot do. However, you are only human. And My choice for your mind is to have it on Me, first and foremost. The flock, and then the doings with the Refuge. I have sent you competent people. You may let it go a little more every day and things will get done according to what is most necessary.

“What you must be on guard against are the spiritual attacks that will come at each of you, daily. The devils are forever looking for an open door.

“Pride is the number one door that most of you have. Self-righteousness and self-opinion are easily exploited by the enemy. Children, your number one assignment is to love Me with all of your hearts, minds, strength and being. And love your brother as yourself. Please do not let one moment pass by in which a brother or sister needs something and you do nothing.

“And when some kind of correction is needed, think three times before you open your mouth. Think… Are they in a position to hear this? Or are they discouraged? Think… Was it deliberate? Or an accident. Think… Is it really necessary to address this at all? This will prevent you from hurting another who is already struggling with life that day. Better always to complement and encourage one another than find fault.

“How beautiful it is to see you all meeting one another’s needs! My heart exults in the love you have for one another. I have to tell you, Satan is furious that you care so much for one another! So, he is trying to plant secret judgments against others in your minds and hearts. Please do not let him spoil something so innocent and loving as these relationships. Please do not quarrel over moot points, things that have no bearing on personal holiness and brotherly love. To always be right is more often than not wrong. It is best to leave things that stir up pride and anger totally without ammunition.

“Please come to Mother Clare when you have a difficult question, rather than trying to solve it on your own. This accomplishes two things… Character and Humility in your soul – as well as benefiting others and the community by deferring to her better judgment. Doing violence to your own opinions can be a very difficult trait to overcome. But I promise you that you will be better off and more accomplished in humility when you do.

“You have been called together, because many of you are candidates for leadership in the future. But as Mother has shared with you, she only sees herself as a follower of Mine. She longs to do what I would have her do, and when you can follow well, you will easily learn to lead well.

“Each of you, My dear ones, whether you are out in the world or in school or community, can benefit greatly by learning to do the will of another over your will. Especially when you recognize that person has been put in place to lead you to higher ground.

“You may sell all you have, give to the poor, even offer your body to be martyred. But there is one thing difficult above all else to part with… The purse of your own opinion. It is best if that purse is burnt in the fires of brotherly love. Opinion is most often what the enemy uses to begin controversies. Then comes taking sides and division. Soon after that comes hard feelings, and by then Satan has formed a wedge in the midst of souls that were once of one heart and mind.

“Be tenderly compassionate with one another and forsake all occasions of rancor and division. I am asking all of you to be on guard, because the enemy is constantly setting you up for a confrontation. Mostly, you see it coming. But sometimes you don’t, and that’s all it takes to drive a wedge. You all come from various backgrounds, so there is plenty of room for diverse thinking.

“But if you are dwelling in My Heart, listening to My pulse, you will find there are no controversies— only brotherly love. As I said, Satan hates your care and love for one another, so he will goad you on until he finds a way to set you against your brother or sister – or even Clare.

“If you are very humble, you will quickly be warned of the enemy’s tactics to set you against each other and run from it as a lethal gas. If you are proud, you will easily take offense and defend yourself until you have mastered your opponent. These are the choices a true Heartdweller has. May I say, in My Heart, there are no opponents. Outside My Heart, opponents are everywhere.

“But when you dwell in My Heart, the things that matter to Me most will occupy your consciousness. And you will shun a spirit of opposition and self-righteousness that stirs up hard feelings. My Blessed ones, walk in love and abandon the ways of self-seeking. For this I will reward you greatly, because I search the world for such hearts to dwell in.

“I bless you now with My Peace. Walk in these sandals of Peace and I will deliver you from the snares of the enemy. I long to have you with Me. Keep watch and stay prepared.”