PSALM 91 … als persönliches Gebet verfasst – written down as personal Prayer

finnland-270x180px
2016-01-26 - Gebet Psalm 91 Deutsch 2016-01-26 - Prayer Psalm 91 english
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Notwendigkeit von Gebet
=> Wenn der Terror zuschlägt…
=> Botschaften zum Coronavirus
=> Euer Seufzer & Eure Absicht zählt
=> Eure Gebete sind mächtig
=> Das Göttliche Barmherzigkeitsgebet
Related Messages…
=> The Necessity of Prayer
=> When Terror strikes…
=> Messages to the Corona Virus
=> Your Sigh & Intention counts
=> Your Prayers are powerful
=> The Divine Mercy Prayer

flagge de  Psalm 91 – In einer persönlichen Form verfasst

Psalm 91 – In einer persönlichen Form verfasst (ICH-Form)

Ich sitze unter dem Schirm des Allerhöchsten und ich bleibe unter dem Schatten des Allmächtigen. Ich werde zu dem Herrn sagen… ‘Du bist meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, dem ich vertraue. Sicherlich wirst Du mich aus der Schlinge des Fallenstellers und vor der tödlichen Seuche erretten. Du wirst mich mit Deinen Federn zudecken und unter Deinen Flügeln werde ich Zuflucht finden.

Deine Wahrheit ist mein Schild und meine Rüstung. Ich werde keine Angst haben vor dem Grauen der Nacht, noch vor den Pfeilen, die am Tag fliegen. Noch vor der Seuche, die im Dunkeln umhergeht oder vor der Zerstörung, die zur Mittagszeit wütet. Tausend mögen neben mir fallen und zehntausend zu meiner Rechten, aber es kommt mir nicht nahe. Ich werde es nur mit meinen Augen schauen und die Belohnung der Gottlosen sehen.

Wenn ich sage… Herr, Du bist meine Zuflucht und ich mache Dich, den Allerhöchsten, zu meinem Zuhause. So wird mir nichts Böses widerfahren und keine Plage wird sich mir nahen. Denn Du wirst Deine Engel beauftragen, wegen mir, um mich auf all meinen Wegen zu beschützen. Sie werden mich hochhalten, damit ich meinen Fuss nicht gegen einen Stein stosse. Ich werde mit meinen Füssen auf Löwen und Kobras treten und auf den grossen Löwen und die Schlange.’

Und der Herr sagt… “Weil du Mich liebst, werde Ich dich erretten. Ich werde dich beschützen, denn Du anerkennst Meinen Namen. Wenn du Mich anrufst, werde Ich dir antworten. Ich bin bei dir in der Not. Ich werde dich erretten und achten. Mit einem langen Leben werde Ich dich belohnen und dir Meine Erlösung zeigen.”

Psalm 91 – In einer persönlichen Form verfasst
(WIR-Form als Gebet für alle Bewohner der Erde)

Wir sitzen unter dem Schirm des Allerhöchsten und wir bleiben unter dem Schatten des Allmächtigen. Wir sagen zu dem Herrn… ‘Du bist unsere Zuversicht und unsere Burg, unser Gott, dem wir vertrauen. Du wirst uns aus der Schlinge des Fallenstellers und vor der tödlichen Seuche erretten. Du wirst uns mit Deinen Federn zudecken und unter Deinen Flügeln werden wir Zuflucht finden.

Deine Wahrheit ist unser Schild und unsere Rüstung. Wir werden keine Angst haben vor dem Grauen der Nacht, noch vor den Pfeilen, die am Tag fliegen. Noch vor der Seuche, die im Dunkeln umhergeht oder vor der Zerstörung, die zur Mittagszeit wütet. Tausende mögen neben uns fallen und Zehntausende zu unserer Rechten, aber es kommt uns nicht nahe. Wir werden es nur mit unseren Augen schauen und die Belohnung der Gottlosen sehen.

Wenn wir sagen… Herr, Du bist unsere Zuflucht und wir Dich, den Allerhöchsten, zu unserem Zuhause machen. So wird uns nichts Böses widerfahren und keine Plage wird sich uns nahen. Denn Du wirst Deine Engel beauftragen, wegen uns, um uns auf all unseren Wegen zu beschützen. Sie werden uns hochhalten, damit wir unseren Fuss nicht gegen einen Stein stossen. Wir werden mit unseren Füssen auf Löwen und Kobras treten und auf den grossen Löwen und die Schlange.’

Und der Herr sagt… “Weil ihr Mich liebt, werde Ich euch erretten. Ich werde euch beschützen, denn ihr anerkennt Meinen Namen. Wenn ihr Mich anruft, werde Ich euch antworten. Ich bin bei euch in der Not. Ich werde euch erretten und achten. Mit einem langen Leben werde Ich euch belohnen und euch Meine Erlösung zeigen.”

flagge en  Psalm 91 – Written down in a personal Form

Psalm 91 … Written down in a personal Form (I-Form)

I dwell in the shelter of the Most High and I will rest in the shadow of the Almighty. I will say to the Lord… ‘You are my refuge and my fortress. My God, in Whom I trust. Surely You will save me from the fowler’s snare and from the deadly pestilence. You will cover me with Your feathers, and under Your wings I will find refuge.

Your faithfulness will be my shield and rampart. I will not fear the terror of night, nor the arrow that flies by day. Nor the pestilence that stalks in the darkness. Nor the plague that destroys at mid-day. “A thousand may fall at my side, ten thousand at my right hand, but it will not come near me. I will only observe with my eyes and see the punishment of the wicked.

If I say, ‘Lord, You are my Refuge and I make You, the Most High, my dwelling – no harm will overtake me. No disaster will come near my tent.” For You will command Your angels concerning me, to guard me in all my ways. They will lift me up in their hands, so that I will not strike my foot against a stone. I will tread on the lion and the cobra. I will trample the great lion and the serpent.’

And the Lord says… “Because You love Me, I will rescue you. I will protect you, for you acknowledge My Name. You will call upon Me and I will answer you. I will be with you in trouble. I will deliver you and honor you. And with a long life I will satisfy you and show you My Salvation.”

Psalm 91 … Written down in a personal Form
(WE-Form as Prayer for all Inhabitants of Earth)

We dwell in the shelter of the Most High and will rest in the shadow of the Almighty. We will say to the Lord… ‘You are our refuge and our fortress. Our God, in Whom we trust. Surely You will save us from the fowler’s snare and from the deadly pestilence. You will cover us with Your feathers, and under Your wings we will find refuge.

Your faithfulness will be our shield and rampart. We will not fear the terror of night, nor the arrow that flies by day. Nor the pestilence that stalks in the darkness. Nor the plague that destroys at mid-day. “A thousand may fall at our side, ten thousand at our right hand, but it will not come near us. We will only observe with our eyes and see the punishment of the wicked.

If we say, ‘Lord, You are our Refuge and we make You, the Most High, our dwelling – no harm will overtake us. No disaster will come near our tent.’ For You will command Your angels concerning us, to guard us in all our ways. They will lift us up in their hands, so that we will not strike our foot against a stone. We will tread on the lion and the cobra. We will trample the great lion and the serpent.’

And the Lord says… “Because You love Me, I will rescue you. I will protect you, for you acknowledge My Name. You will call upon Me and I will answer you. I will be with you in trouble. I will deliver you and honor you. And with a long life I will satisfy you and show you My Salvation.”