Meine Braut…Lass Mich dein Herz einfangen, Ich warte auf dich! – My Bride… Let Me captivate your Heart, I wait for you!

BOTSCHAFT / MESSAGE 740
<= 739                                                                                                                741 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-12-17 - Braut Christi-Braut von Jesus Christus-Herz einfangen-Jesus wartet-Liebesbrief von Jesus 2019-12-17 - Bride of Christ-Bride of Jesus Christ-Captivate your Heart-Jesus is waiting-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wer ist Schwester Clare? Jesus erklärt
=> Jesus erklärt die Brautbeziehung
=> Nichts mehr von der Welt!
=> Nur eine Gemeinschaft ist vonnöten
=> Der süsse Duft von Heiligkeit
=> Meine Braut, Mein verborgener Garten
=> Wie wunderschön ist die Seele, die…
=> Es ist Zeit, die Welt zu verlassen
=> Ich sehne Mich so nach euch…
Related Messages…
=> Who is Sister Clare? Jesus explains
=> Jesus explains the Bridal Relationship
=> No more of the World!
=> Only one Fellowship is most needful
=> The sweet Fragrance of Holiness
=> My Bride, My hidden Garden
=> How beautiful is the Soul who…
=> It is Time to depart from the World
=> I so long for you…

flagge de  Meine Braut… Lass Mich dein Herz einfangen, Ich warte auf dich!

Jesus sagt… Meine Braut…Lass Mich dein Herz einfangen, Ich warte auf dich!

17. Dezember 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Ich danke Dir, Herr, dass Du mein Herz und meine Gedanken wieder in Ordnung gebracht hast. Bitte besuche alle Herzbewohner mit dieser Gnade, lieber Jesus… Amen.

Nun, Familie, ich habe es mit dem fortwährenden Flüstern der Dämonen zu tun… ‘Du bist nicht gut, du bist ein Versager, du bist lauwarm.’ Als ich nach Seiner Gegenwart suchte, begann Er mit mir zu sprechen.

(Jesus) “Ich liebe und schätze dich, Clare.”

(Clare) Oh Herr, aber warum?

(Jesus) “Weil du so schwach, so zerbrechlich und so verletzlich bist. Es gibt Zeiten, wo dein Fleisch dich überwältigt – und trotzdem gibst du nicht auf. Du rennst zu Mir und bittest um mehr Gnade, um ein Leben zu führen, das Mich wirklich erfreut.

“Als Ich dir sagte, dass Legionen von bösen Geistern dich damit quälen, nutzlos zu sein, habe Ich nicht übertrieben oder die Fakten verdreht. Wirklich, sie quälen dich Tag und Nacht – und für Mich ist es ein Wunder, dass du immer noch den Glauben und den Mut hast, inmitten deines Elends zu Mir zu kommen. Und Ich bin so froh zu sehen, dass du deine volle Aufmerksamkeit auf Mich richtest, im Wissen, dass Ich Gott bin. Ein Gott der Barmherzigkeit und der Zärtlichkeit dir gegenüber. Und Ich werde dich niemals enttäuschen, Meine Liebe. Sei mutig, Clare. Du entdeckst immer mehr, wie schwach und zerbrechlich du bist.”

(Clare) Mensch, das ist die Wahrheit. Ich stosse immer an meine Grenzen. Und sie sind viel häufiger und zahlreicher, als ich gedacht habe!

(Jesus) “Nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Du brauchst immer mehr Gnade, um es durch den Tag zu schaffen. Du hungerst nach Mir und Ich hungere nach dir, Meine Liebe. Wirklich, Ich hungere nach dir, damit Ich Meine Arme um dich legen und dich mit Meiner Liebe und Kraft anfüllen kann. Fürchte dich nie, nahe zu Mir zu kommen. Ich warte auf dich. Ich geniesse dein grosses Vertrauen in Meine Liebe und Barmherzigkeit.

“Wenn die Seelen doch nur Meine Barmherzigkeit und Zärtlichkeit ihnen gegenüber entdecken würden! Oh, wenn ihr alle doch nur täglich in Meine Arme laufen und von den lebendigen Wassern Meiner Liebe trinken würdet!

“Euch fehlt es an Gnade, wenn ihr euch mit der Welt beschäftigt. Ihr seid Alle so schwach und anfällig für Sünden und Ich sehne Mich danach, euch zu stärken und euch von der grausamen und unerbittlichen Sünde dieser Welt zurück zu ziehen in Mein Herz hinein. Es ist wie ein säureerodierendes Messing. Nur ein Tropfen und ihr fängt bereits an, euch aufzulösen und eure Integrität zu verlieren. Wenn ihr dieser giftigen Welt nur geringfügig ausgesetzt werdet, schwächt und zerstört dies kostbare Teile von euch.

“Es gibt nichts in jener Welt, Meine Lieben, das euch Glück und Befriedigung bringen wird. Ihr werdet shoppen und kaufen, essen und trinken und eure neuen Spielsachen auspacken. Aber am Ende des Abends werdet ihr euch immer noch leer fühlen, weil nichts in dieser Welt Meine Liebe und Gemeinschaft mit euch ersetzen kann.

“Lasst euch nicht von euren Schwächen entmutigen, Meine Schönen. Verzweifelt nicht wegen euren Schwächen und Fehlschlägen. Wendet eure tränennassen Augen lieber Mir zu. Ich bin hier und warte neben euch. Ich warte darauf, dass ihr eure enorme Armut und euren Bedarf für eine Berührung von Mir entdeckt.

“Ich sehne Mich danach, Meine Liebe in euch zu giessen, damit ihr geistig gedeihen und in diese sündenkranke Welt überfliessen könnt. Dreht euch Mir zu. Dreht euch immer Mir zu, wenn ihr eure Leere und euer Nichts entdeckt. Und erlaubt Mir, in euch ein neues Herz zu schaffen. Ein Herz, das diese Welt und alles, was sie repräsentiert, verlassen wird. Ein Herz, das irdische Dinge und Leistungen verabscheut. Ein Herz, das sich nur nach einem Tropfen Liebe von Mir sehnen wird. Nur ein Blick und die Welt verschwindet von der Bildfläche.

“Dies ist das Geschenk, das Ich Mir für Meine Braut wünsche, während der Zeit Meiner Geburt. Ich möchte sie mit Meiner sehr realen und von Sorge erfüllten Liebe anfüllen, bis zum Überfliessen. Eine Liebe, die alle Facetten ihres Lebens mit einbezieht, all ihre Vorlieben und Abneigungen, all ihre Hoffnungen, Träume und sogar Ängste. Eine Liebe, an der sie sich zuversichtlich festhalten wird als einzige Quelle des Lebens und der Freude.

“Wie leer und sinnlos sind Einkaufszentren und Restaurants! Wie leer sind Geschenke und Dekorationen! Ohne Meine Berührung, Meine sehr zärtliche und echte Berührung sind all diese Dinge wertlos und können euch keinen Frieden und kein Glück bringen. Sie machen nur Lust auf mehr oder auf ein Nachfolger-Modell oder den neusten Upgrade. Mehr und immer mehr, aber es wird euch nie zufriedenstellen.

“Aber für Jene, die sich dafür entscheiden, in Meiner Gegenwart zu sitzen und Mich zu begleiten, für Andere zu beten und ihre Armut zu gestehen. Für jene Seelen gibt es Säcke voller Gnaden, die darauf warten, geöffnet zu werden! Dort werden sie die besten Weine finden, die sättigende Nahrung! Ja, in Mir fliesst alles frei, was ihr braucht und euch wünscht. Eure Armut zieht die Gnadenströme zu sich. Wenn ihr eure Mängel und Sünden gesteht, durchbohrt dies Mein Herz und Ich kann euch nicht widerstehen. Ich muss zu euch kommen und euch heilen und vergeben. Ich kann nicht anders, als euch grosszügig mit Meiner Liebe zu überschütten.

“Und Ich weiss, dass alles, was Ich für Meine treue Braut tue, sie auch für Andere tun wird und die Welt wird Mich und die lebensspendenden Freuden, die Welt zu verlassen, um in Meiner Gegenwart zu verweilen, kennenlernen.

“Ja, es gibt einen Duft, der von Jenen ausströmt, die die Welt aufgegeben haben zugunsten Meiner Gesellschaft. Die ganze Schöpfung erkennt diesen Duft – und die Teufel hassen ihn. Daher ersinnen sie Wege, um es euch zu stehlen und euch davon zu überzeugen, dass es nur eine vorübergehende Laune sei und es nur auf die ‘reale’ Welt ankomme.

“Und am Ende bin Ich überhaupt nicht real, nicht so real wie jenes neue Auto, jener Anzug, jenes Kleid oder jener Computer. Oh, Meine Lieben, so Viele von euch sind der Lauheit verfallen, aufgrund eurer Hauptbeschäftigung mit der Welt und ihren Wegen.

“Bitte, Meine Lieben. Ich winke euch zu. Kommt mit Mir an den ruhigen Ort. Giesst euer Herz über Meines, damit Ich euch ermutigen und unterweisen kann. Damit Ich euch ausstatten kann, zu träumen und jenen Träumen zu folgen.

“Aber vor allem, Meine Lieben, dass ihr die Fülle Meiner Liebe in euer Herz aufnehmen und eure leeren Streifzüge in eine Welt, die so hell und glänzend erscheint, aber euch doch nichts Wertvolles anzubieten hat, einstellen könnt.

“Bitte, Meine Schwester, Meine Braut. Komm mit Mir an einen verlassenen Ort und erlaube Mir, dein Herz einzufangen. Ich warte auf dich.”

flagge en  My Bride… Let Me captivate your Heart, I wait for you!

Jesus says… My Bride… Let Me captivate your Heart, I wait for you!

December 17, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Thank You, Lord, for setting my heart and mind straight again. Please visit all the Heartdwellers with this grace, dear Lord… Amen.

Well Family, I’m dealing with the ever-present whisperings of the demons… ‘You’re no good, you’re a failure, you are lukewarm.’ Oh, boy… As I was reaching out for His presence, He began speaking to me.

(Jesus) “I cherish you, Clare.”

(Clare) Oh, Lord, but why?

(Jesus) “Because you are so very weak, so very frail, so very vulnerable. There are times when your flesh gets the better part of you—and still you do not give up. You come running to Me, asking for more grace to live a life that is truly pleasing to Me.

“When I told you that legions of evil spirits torment you with worthlessness, I was not exaggerating or over-stating the facts. Truly, they torment you by day and night—and to Me, it is a wonder that you still have the faith and courage to come to Me in the midst of your misery. And I am so very glad to see you turn your full attention to Me, knowing I am God. A God of Mercy and of tenderness towards you. And I will never fail you, My Love. Be brave, Clare. You are discovering more and more how weak and frail you are.”

(Clare) Boy, that’s the truth. I’m finding my limitations all the time. And they’re much more frequent and much more numerous than I ever thought!

(Jesus) “Not just in body, but spiritually. You are constantly in need of more grace to make it through each day. You hunger for Me, and I hunger for you, My Love. Truly, I hunger for you, that I may wrap My arms around you and infuse you with My Love and Strength. Never fear to come near to Me. I wait for you; I relish your great confidence in My Love and Mercy.

“Oh, that souls would discover My Mercy and tenderness towards them! Oh, that all of you would run into My arms daily and drink from the Living Waters of My Love!

“You are so deficient of grace in the midst of worldly pursuits. You are all so very weak and prone to sin, and I long to strengthen you and draw you back into My heart from the cruel and relentless sin of this world. It is like an acid-eroding brass. Just one drop and you begin to disintegrate and lose your integrity. Just the smallest exposure to this toxic world weakens and destroys precious parts of you.

“There is nothing in that world, My dearly loved ones, that will bring you happiness and satisfaction. You will shop and buy, eat and drink, unwrap your new toys. And still, at the end of the evening, still you will feel empty because nothing in this world can replace My love and fellowship with you.

“Do not be discouraged by your frailties, My beautiful ones. Do not grow despondent over your weaknesses and failures. Rather, turn your teary eyes to Me. I am here, waiting by your side. Waiting for you to discover your extreme poverty and need for My touch.

“I long to pour My love into you, that you may flourish spiritually, overflowing into this sin-sick world. Turn to Me. Turn to Me always when you discover your emptiness, your nothingness. And allow Me to create a new heart in you. A heart that will leave off with the world and all it represents. A heart that will loathe earthly things and accomplishments. A heart that will hunger after just one drop of love from Me. Just one glance and the world fades from view.

“This is the gift I wish for My Bride during the season of My Nativity. I wish to fill her to overflowing with My very real and concerned love. A love that engages all facets of her life, all her likes and dislikes; all her hopes, dreams and even fears. A love that she will confidently cleave to as her only source of life and joy.

“How empty are the malls and restaurants! How empty the boxes and decorations! Without My touch, My very tender and real touch, all these things are worthless to bring you peace and happiness. They only engender a lust for more, or a later model, the latest upgrade. And on and on… never satisfying.

“But for those who choose to sit in My presence and accompany Me, praying for others, confessing their neediness. Oh, for those souls there are coffers of graces waiting to be opened to them! There they will find the finest wines, the satiating food! Yes, in Me, all that you need flows freely at your request. Your poverty draws down rivers of grace. Your confessions of shortcomings and sins pierce My heart, and I cannot resist coming to heal and forgive you. I cannot resist lavishing My Love on you.

“And I know that whatever I do for My faithful Bride, she will in turn do for others, and the world will come to know Me and the life-giving delights of forsaking the world to dwell in My Presence.

“Yes, there is a perfume that exudes from those who have given up the world in favor of My company. All of Creation recognizes this fragrance—and the devils detest it. Therefore, they devise ways to steal it from you, to convince you it is only a passing fancy, that only the ‘real’ world matters.

“And after all, I am not real at all, not as real as that new car or suit or dress or computer. Oh, My dear ones, so many of you have fallen into lukewarmness, because of your preoccupation with the world and its ways.

“Please, My dear ones. I beckon to you. Come away with Me into the quiet place. Pour forth your heart upon Mine, that I might encourage and instruct you. That I might equip you to dream and follow those dreams.

“But mostly, My Beloved ones, that you may receive the fullness of My love into your hearts and cease your empty wanderings into a world that seems so bright and shiny, but has nothing of any worth to offer you.

“Please, My Sister, My Bride. Come away with Me to a deserted place and allow Me to captivate your heart. I wait for you.”