Verstrickungen behindern eure Lebensziele… Kommt, seid frei & fliegt – Entanglements hinder your Life Goals… Come, be free & fly

BOTSCHAFT / MESSAGE 745
<= 744                                                                                                                746 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

poland-270x180px
2020-01-01 - Verstrickungen Bindungen Lebensziele Freiheit Frei sein Fliegen-Liebesbrief von Jesus 2020-01-01 - Entanglements Attachments Life Goals Freedom break free fly-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Frust oder Freude…Du wählst
=> Übernehmt nie Meine Aufgabe
=> Seid von Mir allein abhängig
=> Vertraut Mir mit euren Kindern
=> Behalte deine Zuneigungen im Auge
=> Dies ist die Hohe Berufung
=> Lasst euch nicht ohne Öl erwischen
=> Grenzt euch ab von der Welt
=> Dies sind Abschlussprüfungen
=> Meine Tauben werden aufsteigen
=> Komm & Flieg mit Mir
=> Es ist Zeit zu fliegen… Vergesst euer…
=> Was ist dein Preis?
Related Messages…
=> Frustration or Joy…You choose
=> Never take over My Job in a Soul
=> Depend on Me alone
=> Trust Me with your Children
=> Keep your Affections in mind
=> This is the High Calling
=> Do not be caught without Oil
=> Set yourself apart from the World
=> These are final Exams to see…
=> My Doves shall ascend high above…
=> Come & Fly with Me
=> It is Time to fly… Forget your…
=> What is your Price?

flagge de  Verstrickungen behindern eure Lebensziele… Kommt, seid frei & fliegt

Jesus sagt…
Verstrickungen behindern eure Lebensziele… Kommt, seid frei & fliegt

1. Januar 2020 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Herr, ich gestehe, ich bin schwach. Ich danke Dir, Jesus, dass Du uns den Weg zeigst, der zu einem reichlichen Leben und zur Erfüllung unserer Lebensziele mit Dir führt. Oh Herr, ich vermisse Dich so sehr. Bitte sprich mit mir.

Jesus begann … “Ich habe auf dich gewartet, Meine Braut. Ich habe gewartet, bis du alle Dinge erledigt hast, von denen du denkst, dass sie wichtiger sind als Ich. Oh Clare, Meine Zarte, du bist sehr, sehr schwach. Bitte darum, stärker gemacht zu werden, damit du nicht auf Ablenkungen reinfällst. Das ist dein Untergang.”

(Clare) Ich verstehe, was Du sagst, Herr. Und ich fühle mich wie dieser Gemeindeführer, der zu höheren Dingen berufen war, aber immer wieder die Schindeln auf dem Dach hinunterrutschte. Er kletterte und versuchte zu tun, was er tun sollte, aber er konnte nur so und so weit kommen und dann rutschte er wieder nach unten. Ich fühle mich sehr ähnlich.

(Jesus) “Das ist ein anschauliches Beispiel dafür, wie die meisten Menschen ihr Leben führen. Geliebte, wenn du aus diesem Schema ausbrechen willst, musst du dich mehr anstrengen. Sei dir mehr bewusst, womit du deine Zeit verbringst. Jene kleinen Stupser deines Gewissens, vor allem wenn du online gehst – Jene, die dir sagen… ‘Uh Uh!’ Genauso wie du mit deinen Tieren sprichst. Sie gehorchen dir besser als du Mir gehorchst! Aber Ich bin nicht hier, um dich schlecht fühlen zu lassen, Meine süsse Gattin. Ich bin hier, um dich zu stärken.

“Clare, du kennst die Gefahrenbereiche in deinem Leben, die Gelegenheiten wo du sündigst. Sei bitte vorsichtiger und öffne keine Türen durch richten. Womit du jetzt kämpfst in jener Beziehung, raubt dir viel von deiner emotionalen Energie. Und egal, wie lieb dir eine Seele ist, du musst lernen, Abstand zu halten – andernfalls wirst du fruchtlos sein, weil du in einem Bereich deines Lebens stecken geblieben bist. Es wäre besser für dich, ihnen das Abendmahl ans Herz zu legen und Mich zu bitten, sie zu heilen. Dann lass los und mach weiter.

“Mitgefühl ist das, was nötig ist. Danach, Geduld. Alle Dinge werden offengelegt werden, wenn Ich es für richtig erachte. Aber für den Moment, hebe dein Herz zum Himmel hoch für sie, wie du es getan hast, und lass es los. Dies ist Meine Arbeit und Ich allein weiss, wie Dinge erreicht und offenbart werden müssen.

“Und jetzt zu all Meinen Herzbewohnern. Lasst euch nicht in Beziehungen hineinziehen, die nicht gut laufen. In vielen Fällen ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Lage entweder verbessert oder verschlechtert. Haltet euch aber vom Richten fern, betet und übergebt die Angelegenheiten eures Herzens Mir.

“Ich bin Mir der Taktiken des Feindes sehr wohl bewusst, euch von anderen Dingen in eurem Leben fernzuhalten, die eure Aufmerksamkeit erfordern, welche sie aber nicht bekommen, weil eure Emotionen in den Zerfall einer Beziehung verwickelt sind. Tut, was ihr könnt, um in jener Situation zu helfen, aber dann lasst los. Ich werde Mich darum kümmern.

“Wisst ihr denn nicht, dass eure Herzens-Angelegenheiten auch Meine Herzens-Angelegenheiten sind? Das sind sie wirklich. Und Ich bin Mir sehr wohl bewusst, wie sehr es euch weh tut, wenn Spannungen aufkommen in Beziehungen. Ich habe die Lösung schon bereit. Wenn ihr euch einmischt, könntet ihr es noch schlimmer machen, wisst ihr das? Betet also mit Mitgefühl und legt es Mir zu Füssen, denn Ich habe bereits vorgesorgt.

“Jetzt möchte Ich mit euch über Abstand und Loslösen sprechen. Grundsätzlich gilt, je mehr emotionale, finanzielle und sonstige Bindungen ihr habt, desto mehr Möglichkeiten hat Satan, euch zu beuteln. Deshalb ist es Teil der Kunst, frei und ohne Verwicklungen zu leben, Abstand zu halten, sich zu distanzieren und loszulösen.

“Es gibt nichts in eurem Leben, was ihr euch nicht leisten könnt, es zu verlieren – ausser eure Beziehung zu Mir. Wenn Ich Jemanden oder etwas entferne, dann geschieht dies, weil es euch im Weg steht. Oder ihr steht in ihrem Weg. Deshalb vertraut Mir mit Allem und gewöhnt euch ab, von irgendetwas oder irgendjemand Anderem als von Mir abhängig zu sein.

“Ich möchte, dass eure Herzen frei sind, um zu fliegen! Und wenn ihr mit den Gefühlen Anderer verbunden seid, mit ihren Problemen und Bedürfnissen, ausser wenn es sich um ein Familienmitglied handelt, für das ihr verantwortlich seid, wird es zu einer Ablenkung, die euch von der Arbeit wegzieht, die ihr wirklich tun solltet.

“Aus diesem Grund wählen einige sehr gläubige Christen einen klösterlichen Lebensstil. Frei von Verwicklungen, ihre Herzen konzentrieren sich nur auf das Gebet für die Welt. Früher haben sich viele Witwen dafür entschieden, ins Kloster einzutreten, weil sie mit der Welt und all ihrem Prunk und ihrer leeren Pracht fertig waren.

“Gesegnet ist die Seele, die dieses Leben wählt, wenn sie jung ist, denn sie wird mit einer grösseren Vertrautheit mit Mir belohnt werden. Im Gegensatz zu den Lügen Satans, dass ihr euch vor der Welt versteckt, wenn ihr dieses Leben wählt, ist die Realität, dass ihr, wenn ihr ein Leben im Gebet führt, ihr im Zentrum des Rades der Welt lebt. Und eure Gebete fliessen durch alle Speichen des Rades hinaus und haben einen grossen Einfluss, obwohl ihr in diesem Leben nie irgendeine Gutschrift dafür bekommen werdet.

“Ihr Lieben, schaut zurück auf all eure Verstrickungen während der Weihnachtszeit. Seid ihr Mir näher gekommen? Habt ihr Zeit verbracht an der Krippe in eurem Herzen? Oder ging es nur ums Einkaufen und ums Geld?

“Das grösste Geschenk, das ihr euren Kindern machen könnt, ist eure sichtbare Liebe zu Mir. Wenn ihr diese einzigartige Liebe zu Mir zeigt, sehen und fühlen sie die Auswirkungen davon als einen unauslöschlichen Abdruck auf ihrem Herzen für ihr ganzes Leben. Sie werden sich daran erinnern, wie ihr immer Gott geehrt habt. Und auch wenn sie die Welt wählen, wird der Tag kommen, an dem sie ihre Anziehung verliert und dann werden sie die tieferen Dinge suchen.

“Das grösste Geschenk, das ihr ihnen machen könnt, ist das Beispiel, das ihr ihnen vorlebt mit eurer ausschliesslichen und aufrichtigen Hingabe an Mich und durch das Ziehen der Grenze zu weltlichen Dingen weit ausserhalb eures Herzens. Dies wird Mich sehr freuen und es wird eines Tages Früchte hervorbringen in euren Kindern.

“Hier habe Ich von zwei Verstrickungsarten gesprochen. Eine davon ist, wenn Beziehungen stressig werden und ihr zu viel Zeit damit verbringt, euch Sorgen zu machen. Hier möchte Ich, dass ihr eine gesunde platonische Liebes-Distanz entwickelt, indem ihr sie Mir übergebt und es Mich mit Meinen fähigen Händen ausarbeiten lässt.

“Die Andere ist, der Verführung durch Dinge in der Welt aus dem Weg zu gehen. Wie Ich es bereits gesagt habe, Nahrung und Kleidung sind die notwendigen Dinge im Leben. Und während ihr Mir folgt und nicht in die Welt hinauszieht, um es selbst zu suchen, werde Ich euch diese Grundbedürfnisse bereitstellen.

“Meine Bräute, lasst eure Taten selbstlos sein für die Armen und Bedürftigen und Ich werde euch vor vielen Versuchungen in der Welt bewahren. Ich komme bald, Meine Gesegneten. Haltet eure Lampen bereit und brennend.”

flagge en  Entanglements hinder your Life Goals… Come, be free & fly

Jesus says… Entanglements hinder your Life Goals… Come, be free & fly

January 1, 2020 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Lord, I confess, I am weak. Thank You, Jesus, for showing us the path to the abundant life and fulfillment of our life goals with You. Oh Lord, I miss you so much. Please speak to me.

Jesus began… “I’ve been waiting for you, My Bride. I’ve been waiting until you finished getting done all the things you thought were more important than Me. Oh, Clare, My tender one. You are very, very weak. Ask to be strengthened against distractions. That is your downfall.”

(Clare) I understand what You’re saying, Lord. And I feel like that Community leader that was called to higher things but kept sliding down the roof on the shingles. He kept climbing and trying to do what he was supposed to do, but he could only get so far and then he slid back down again. I feel very much like that.

(Jesus) “That is a very graphic example of the way most lead their lives. Beloved, if you want to break out of this pattern, you must try harder. Be more conscious of what you spend time on. Those little pricks of your conscience, especially when you go online—the ones that tell you, ‘Uhn Uh!’ Just the way you talk to your animals. They obey you better than you obey Me! But I am not here to tear you down, My sweet spouse. I am here to strengthen you.

“Clare, you know the danger areas of your life, occasions of sin. Please be more careful and do not open doors by judging. What you are struggling with now in a relationship is taking much of your emotional energy. And no matter how dear a soul is to you, you must learn detachment— or you will find yourself fruitless, because you got stuck on one area of your life. Better for you to unite them to the Eucharist, asking Me to heal it, then let it go and move on.

“Compassion is what is needed. After that, Patience. All things will be brought out into the open in My good timing. But for now, lift your heart to Heaven on their behalf, as you have done, and then release it. This is My work, and I alone know how things must be accomplished and revealed.

“And to all of you Heartdwellers, My dear ones. Do not allow yourselves to get entangled in relationships that are not going well. In many cases, it is merely a matter of time before things either get worse or better. But stay out of judgment, pray and commit to Me the matters of your hearts.

“I am well aware of the tactics of the enemy to snag you away from other issues in your lives that need attention—and are not getting it, because your emotions are tangled up in a breakdown of a relationship. Do what you can to help the situation, then let it go. I will tend to it.

“Do you not know that matters of your heart are matters of My Heart, as well? Well, they are. And I am acutely aware of how you are hurting when relationships become strained. I already have the solution well in hand. If you interfere, you could make it worse, you know? So, pray with compassion, and lay it at My feet, for I already have it covered.

“Now, I wish to speak with you about detachment. Basically, the more attachments—emotional, financial, and otherwise—that you have, the more opportunities Satan has to sift you. Therefore, part of the art of living in freedom from entanglements is to get detached.

“There is nothing in your life that you can’t afford to lose – except your relationship with Me. If I remove someone or something, it is because it is in your way. Or you are in their way. Therefore trust Me with everything and wean yourself away from depending on anything or anyone else but Me.

“I want your hearts to be free to fly! And if you are attached to the feelings of others, their problems and needs, unless it is a family member for whom you are responsible, it becomes a distraction that pulls you away from the work you really need to do.

“This is why some very devout Christians choose a monastic lifestyle. Free from entanglements, their hearts are focused upon prayer for the world. In days gone by, many widows chose to enter the monastery, because they were quite finished with the world and all its pomps and empty glories.

“Blessed is the soul who chooses this life when they are young, for they shall be rewarded with a greater intimacy with Me. Contrary to the lies of Satan, that you are hiding from the world if you choose this, the reality is that from a life of prayer you live at the hub of the wheel of the world. And your prayers go out through all the spokes of the wheel and have a great impact, although you will never receive any credit for them in this life.

“Dear ones, look back on all your involvements during Christmas. Did you get closer to Me? Did you spend time at the manger in your heart? Or was it all about shopping and money?

“The greatest gift you can give your children is your visible love for Me. When you demonstrate that singular love for Me, they see and feel the effects of it as an indelible imprint upon their hearts for life. They will remember how you always honored God. And even if they choose the world, the day will come when it loses its attraction, and then they will seek the deeper things.

“The greatest gift you can give them is the example you set by single-hearted devotion to Me, and setting the boundary against worldly things far from your hearts. This, indeed, will please Me, and someday bring forth fruit in your children.

“So, the entanglements I have spoken of here are of two kinds. One is relationships that become stressed and that you spend too much time hurting over. Here, I want you to develop healthy agape love detachment by bringing them to Me and letting Me work it out in My capable hands.

“The other is avoiding the seduction of things in the world. Even as I have said before, food and clothing are the necessary things of life. And as you follow Me and do not step out into the world, seeking your own, I will provide for you these basic necessities.

“My Brides, let your deeds be unselfish to the poor and needy, and I will guard you from many temptations in the world. I am coming soon, My Blessed ones. Keep your lamps trimmed and burning.”