Satan hat Viele von euch an den Rand der Zerstörung geführt – Satan has taken many of you to the very edge of Destruction

BOTSCHAFT / MESSAGE 752
<= 751                                                                                                                753 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-02-05 - Abgrund-Satan hat viele an den Rand der Zerstorung gefuhrt-Liebesbrief von Jesus 2020-02-05 - Precipice-Satan has taken many of you to the very edge of destruction-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kannst du Mir vertrauen?
=> Letzte Facetten an Meinen Juwelen
=> Hoffnung & Ein Neuanfang
=> Trennt euch von euren Meinungen
=> Der Weg zur Heiligkeit
=> Macht euch bereit für eure Reise
=> Flüche, Gnaden & Eigene Meinungen
=> Selbsterkenntnis ist die grösste Arbeit
=> Mach Ehrlichkeit & Integrität zum b. F.
Related Messages…
=> Can you trust Me?
=> The final Facets on My Jewels
=> Hope & A new Beginning
=> Part with your own Opinions
=> The Journey to Holiness
=> Get ready for your Journey
=> Curses, Graces & Personal Opinions
=> Self-Knowledge is the greates Task
=> Make Honesty & Integrity your best F.

flagge de  Satan hat Viele von euch an den Rand der Zerstörung geführt

Jesus sagt… Satan hat Viele von euch an den Rand der Zerstörung geführt

5. Februar 2020 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Meine Lieben, mögen die Engel Gottes über euch wachen und euch beschützen und möge die Süsse unseres Erlösers euch Freude bringen.

Vor vier Tagen befand ich mich am Abgrund der Verzweiflung. Alte Wunden waren aufgerissen worden, die Kommunikation war bestenfalls qualvoll und aufwühlend. Es schien, als könnte ich nichts richtig machen. Anschuldigungen flogen durch die Luft und schmerzhafte Erinnerungen, die 20 Jahre zurück liegen, stiegen von einem tiefen Ort in meinem Herzen auf. Ich brach unter diesem Angriff zusammen und konnte mich nirgendwo hinwenden.

Wir hatten es mit einer Seele zu tun, die zum nächsten Ort aufbrechen musste, den der Herr für sie vorbereitet hat. Aber etwas ging zwischen mir und Ezekiel fortlaufend daneben und wir konnten uns nicht verstehen. Er sagte etwas und ich würde etwas komplett anderes hören und so ging es auch umgekehrt. Dies dauerte gute drei Tage an und ich fing an, die Hoffnung in alles zu verlieren, was Gott tat. Es war so dunkel!!! Und so unerwartet – aber zutiefst bedrohlich. Dann hörte ich die Stimme des Herrn…

(Jesus) “Vertraust du Mir?”

(Clare) In diesem Moment, Herr, habe ich solche Angst, alles zu verlieren. Ich weiss nicht was ich sagen soll?

(Jesus) “Ich habe dir Versprechen gemacht und Ich werde keinen Rückzieher machen.”

(Clare) Er sagte dies, während Er meinen Ehering berührte. Herr, ich bin innerlich zerbrochen und meine Tränen fliessen 24/7. Bitte hilf uns. Bitte hilf mir. Hast Du meinen Schutz entfernt aufgrund von Sünden?

(Jesus) “Wie antworte Ich darauf?”

(Clare) Mit der Wahrheit?

(Jesus) “Es gibt im Moment viele Gründe dafür und es ist gut, wenn du alles betrachtest, wo es Schuld geben könnte. Aber grösstenteils ist dies eine feurige Prüfung, die du ertragen musst. Und Ich bin bei dir, Clare. Du wirst nicht beschämt werden.

“Was jetzt geschieht, ist das Ergebnis von vielen Fehlern, die sich aufgehäuft haben. Dinge, die Ich dir nicht übermitteln konnte. Ich habe es versucht, aber es ist jenseits von dir.

“Und was diese Seele betrifft. Ich möchte nicht, dass sie jetzt hier ist. Würdest du bitte Meine Hand festhalten, während du über diese heissen Kohlen läufst? Ich werde dich nicht verlassen. Verlass dich noch viel mehr auf Mich und Ich werde deinen Weg berichtigen. In Ordnung?”

(Clare) Ok, Herr.

(Jesus) “Jetzt tu, was du tun musst.”

(Clare) Was ich tun muss ist die unangenehme Aufgabe, Vorkehrungen zu treffen, damit diese Seele an einen anderen Ort weiterziehen kann.

(Jesus) “Meine Leute, wenn die Prüfungen so intensiv werden, dass ihr das Gefühl habt, über einem vereisten Abgrund zu stehen und unter euren Füssen die völlige Zerstörung droht, dann klammert euch mit grösserer Entschlossenheit an Mich. Dies allein wird euer Herz darauf vorbereiten, Anweisungen zu bekommen und Ich werde euch auf eine Weise führen, die ihr jetzt noch nicht einmal verstehen könnt. Satan hat Viele von euch an den Rand der Zerstörung geführt und ihr könntet viel verlieren. Habt aber keine Angst. Ich bin bei euch und Ich werde euch nicht in die Hände eures Feindes fallen lassen, sofern ihr sehr genau auf Meine Anweisungen hört und ablehnt, irgend etwas eurer eigenen Meinung oder Geistesstärke nach zu tun.

“Lauft nicht weg vor Mir. Lauft zu Mir, im Wissen, dass Ich euch niemals komplett dem Willen eurer Feinde überlassen werde. Ihr könntet Verluste erleiden, aber niemals alles, was ihr befürchtet – solange ihr euch an Mir festhaltet. Und Ich weiss, wie schwierig das im Augenblick ist. Ich kenne eure Erwartungen und Bemühungen, heilig zu sein. Ich weiss, was Ich für euch als Fluchtweg bereitgestellt habe, also klammert euch über allem Anderen an Mich.

“Satan hat einen Frontalangriff gegen Viele von euch lanciert und eure einzige Hoffnung ist, Mir komplett zu vertrauen und euch Meinem Willen zu überlassen.

Einige werden sich verziehen, Andere werden kommen. Es gibt in jeder Gemeinschaft laufend Wechsel, bis die richtige Zusammensetzung gefunden wurde. Dies kann eine freudige Angelegenheit sein für Jene, die wirklich gerufen sind. Aber ihr müsst euch wirklich durch und durch kennen, mit Ehre und Integrität. Ihr müsst.

“Hier befinden wir uns also in einer sehr heiklen Situation, die euer Untergang sein könnte. Aber ihr müsst sehr aufmerksam über euren Geist wachen und der Verzweiflung nicht nachgeben. Ich bin für euch da und Ich werde euch von diesem rutschigen Abhang wegführen, während ihr eure volle Aufmerksamkeit auf Meinen Willen richtet und Mir mit eurem ganzen Herzen vertraut. Ich werde niemals zulassen, dass ihr über eure Kräfte hinaus geprüft werdet.

“Ich segne euch jetzt mit Zuversicht in Meine Liebe und Wachsamkeit über eure Seelen.”

flagge en  Satan has taken many of you to the very edge of Destruction

Jesus says… Satan has taken many of you to the very edge of Destruction

February 5, 2020 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) My dear ones, may the angels of God watch over and protect you. May the sweetness of our Savior bring you joy.

Four days ago, I was on the precipice of Despair. Old wounds had been ripped open, communication was agonizing and inflammatory, at best. It seemed that I couldn’t do anything right. Accusations flew through the air and painful memories from 20 years ago came from a deep place in my heart. I was crumbling under this attack and had nowhere to turn.

We were dealing with a soul who needed to move on to the next place the Lord had prepared for them. But Ezekiel and I kept getting sideways, so we could not understand each other. He would say one thing; I would hear another and vice versa. This lasted for a good three days, and I was beginning to lose hope in all that God was doing. It was so dark!!! And so unexpected – but deeply threatening. Then I heard the Lord’s voice…

(Jesus) “Do you trust Me?”

(Clare) In this moment, Lord I am so afraid of losing everything, I don’t know what to say?

(Jesus) “I have made you promises I will not go back on.”

(Clare) He said this as He fingered my wedding ring. Lord, I am broken inside and on the verge of tears 24/7. Please help us. Please help me. Have You taken away my protection because of sin?

(Jesus) “How do I answer that?”

(Clare) With the truth?

(Jesus) “There are many reasons for this right now, and it is good for you to look at all avenues that might be Guilt. But in the main, this is a fiery trial you must endure. And I am with you, Clare. You will not be put to shame.

“What is happening now is the result of many accumulated errors. Things I have not been able to communicate to you. I have tried, but they are beyond you.

“And as far as this soul in question goes, I do not want them here now. Will you please take a firm hold of My hand as you walk across these hot coals? I will not abandon you. Only, lean on Me significantly harder and I will set your path straight. OK?”

(Clare) OK, Lord.

(Jesus) “Now, do what you must do.”

(Clare) And namely, it was the unpleasant task of making arrangements for a soul to move on to another destination.

(Jesus) “My people, when trials become so intense that you feel you are standing on an icy precipice, and total destruction looms beneath your feet, cleave to Me with greater resolve. This act alone will prepare your heart to receive instruction, and I will guide you in ways you do not even as yet understand. Satan has taken many of you to the very edge of destruction, and you stand to lose much. But do not fear. I am there with you, and I will not let you fall into the hands of your enemy if you listen very carefully to My instructions. And refuse to do anything by your own opinion or strength of mind.

“Don’t run from Me. Run to Me in strength of mind, knowing that I will never give you over to the will of your enemies completely. You may suffer loss, but never all that you fear—as long as you cleave to Me. And I know how very hard that is at this moment in time. I know your expectations and efforts to be holy. I know what I have provided for your escape route, so be sure to cling to Me above all else.

“Satan has launched a strong frontal attack on many of you, and your only hope is in complete trust and abandonment to My will.

“Some will flake out. Others will come. There is a constant turnover in any Community until the right fit is found. This can be a joyful occasion for those who are truly called. But you must know yourself fully, deeply, with honor and integrity. You must.

“So, here we are in a very precipitous situation, threatening your demise. But you must keep careful watch over your spirits and not to give into Despair. I am here for you, and I will guide you away from this slippery slope as you turn your complete attention to My will and trust Me with all your hearts. I shall never allow you to be tested beyond your strength.

“I bless you now with confidence in My Love and vigilance over your souls.”