Bin Ich dein Gott oder sind deine Eltern dein Gott… Wem dienst du? – Am I your God or are your Parents your God… Whom do you serve?

BOTSCHAFT / MESSAGE 788
<= 787                                                                                                       789 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                        Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-06-25 - Eltern erfreuen-Wer ist Gott-Wem dienen wir-Gehorsam-Gott dienen-Liebesbrief von Jesus 2020-06-25 - Please Parents-College-Who is God-Whom do we serve-Serving God-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Komm & Erfreue Mich!
=> Wie wird man ein Jünger Jesu
=> Lebt wie die Spatzen & Kauft…
=> Bist du noch auf dem Zaun?
=> Du hast deine eigene Bestimmung
=> Komm & Folge deinem Herzen
=> Was ist dein Preis?
=> Viele sind gerufen, Wenige erwählt
=> Bist du gerufen?
=> Reiss dich los vom Einfluss…
=> Verlasst die Welt, auch wenn…
Related Messages…
=> Come & Please Me!
=> How do I become Jesus’ Disciple
=> Live like the Sparrows & Buy…
=> Are you still on the Fence?
=> You have your personal Destiny
=> Come & Follow your Heart
=> What is your Price?
=> Many are called, Few chosen
=> Are you called?
=> Break free from the Influence…
=> Depart from the World, even…

flagge de  Bin Ich dein Gott oder sind deine Eltern dein Gott… Wem dienst du?

Bin Ich dein Gott oder sind deine Eltern dein Gott… Wem dienst du?

25. Juni 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Meine liebe Familie, der Herr hat etwas für euch auf mein Herz gelegt und Er hat heute nach dem Abendmahl begonnen, mit mir zu sprechen. Ich teile einfach mit euch, was Er zu sagen hatte.

Jesus begann… “Viele Menschen, die sich bei Meinem Namen nennen, leben für sich selbst und für ihre Eltern. Ich habe den Auserwählten immer und immer wieder zugerufen, aber Einige sind so von diesem aktuellen Leben vereinnahmt, dass sie sich weigern, Meinem Ruf zu folgen.

“So Viele leben für ihre Eltern. Fähige Seelen, denen Ich über Jahre zugerufen habe, haben stattdessen auf die Stimme ihrer Eltern gehört und sich den Forderungen der Gesellschaft, respektabel zu sein, gebeugt. Wie lange muss Ich euch zurufen, bevor ihr euch selbst aufgebt und euch an Mich klammert?

“Muss Ich bis zum Ende eures Lebens warten? Das könnte nicht mehr sehr lange dauern… aber Ich werde immer so behandelt von Jenen, die Ich gerufen habe, mit Mir zu gehen. Sie sagen… ‘Zuerst muss ich meinen Vater begraben.’ Was bedeutet das? Die Zustimmung eures Vaters und ein Erbe zu bekommen?

“Ich habe euch gerufen, alles aufzugeben. Ihr werdet euch nicht damit entschuldigen können, indem ihr euch darauf bezieht, welches Leben eure Eltern für euch wollten. Nein, ihr werdet mit leeren Händen vor Mir stehen, weil ihr euch der Welt und all ihren Verlockungen hingegeben habt. Ihr habt geheiratet und Kinder bekommen. Ihr seid alt geworden, betäubt von den Unterhaltungen eurer Kultur. Und erst, wenn ihr alt und verbraucht seid, wollt ihr euch Mir anbieten?

“Wo wart ihr, als ihr jung und stark wart und Ich es euch ins Herz gelegt habe, Mir zu folgen? Ihr habt Mich deutlich gehört, aber ihr habt die bequeme Route gewählt, die von Enttäuschungen und Misserfolgen geprägt war, die ihr nicht erwartet hattet. Wärt ihr Mir gefolgt, als Ich rief, wäre euer Leben jetzt lebendig und bedeutungsvoll und euer Friede wäre endlos.

“Meine Kinder, Ich spreche jetzt Jene an, die auf dem Zaun sitzen. Euer Leben gehört nicht Mir, sondern euren Eltern. Sie haben gute Arbeit geleistet, euch grosszuziehen, aber sie haben es versäumt, euch loszulassen und Mir zu übergeben. Aus diesem Grund habt ihr euch dazu entschlossen, euch ihren Wünschen anzupassen und die sichere Route einzuschlagen und ihrem Beispiel zu folgen, aufs College zu gehen, zu heiraten und eine Familie zu gründen. Für Jene von euch, die dafür gerufen sind, Ich segne eure Entscheidung, weil es Mein Wille ist für euer Leben.

“Aber Jene, die Ich gerufen habe, den staubigen und schwierigen Weg zu beschreiten, was bedeutet, diese Welt zu verlassen und ausschliesslich Mir zu dienen, euch muss Ich sagen, dass ihr eure Leiden vervielfacht, denn diese Welt wird nicht mehr länger bestehen und je tiefer ihr darin verstrickt seid, umso mehr werdet ihr leiden und dann gezwungen sein, eine Entscheidung zwischen der Welt und eurem Gott zu treffen. Kinder, wenn ihr nicht auf dem Felsen Meines Willens baut, wird euer Leben zusammenbrechen, es wird keinen Bestand haben.

“Welche Art von Frucht wollt ihr tragen? Die Frucht des Geldes, der Sicherheit, des sozialen Status oder die Frucht der Seelen, die für das Königreich Gottes gewonnen und dem Rachen der Hölle entrissen wurden? Es ist Zeit, dass ihr einen langen Blick auf die Entscheidungen werft, die ihr anstrebt und dann projiziert sie in die Zukunft und seht, wohin sie führen.

“Wollt ihr all das Drum und Dran eines erfolgreichen Lebens aus Sicht der Welt? Oder wollt ihr die Frucht der Leben, die dem Königreich hinzugefügt werden und Mir dienen? Wollt ihr, dass Ich für euch sorge oder möchtet ihr euren eigenen Weg gehen und euch auf eure Stärken und Gaben verlassen, mit welchen ihr ausgestattet wurdet, indem ihr der Welt dient und sie zu eurem Meister macht?

“Mir ist es sehr ernst, Meine Jungen. Viele von euch sind gerufen, Heilige zu sein, doch ihr habt ein falsches Verantwortungsbewusstsein, indem ihr eure Eltern vor Mich stellt. Seid ihr euch bewusst, dass dies Götzendienst ist? Ihr habt den Willen eurer Eltern für euch über Meinen Ruf und Meinen Willen für euch in diesem Leben gestellt und dies macht eure Eltern zu eurem Gott.

“Ja, in der Tat, Ich rüge euch. Ich habe gewartet und gewartet und gewartet, dass ihr der Welt den Rücken zukehrt und auf Meinen Ruf reagiert. Aber Viele von euch treten immer noch an Ort und Stelle und ihr wägt eure Optionen ab. Was Ich von euch möchte ist, dass ihr eine Entscheidung trefft. Nehmt die Zügel eures Lebens in eure Hände und folgt dem Kurs, den ihr gewählt habt. Wenn Ich es bin, dann kommt zu Mir und wir werden mit der Arbeit beginnen. Wenn es die Welt ist, dann hört auf, mit Mir zu spielen, folgt eurer Entscheidung und gebt Vollgas.

“Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, sagt Mir Folgendes… ‘Herr, ich bin willig, willig gemacht zu werden. Bitte hilf mir.’ Und ich werde euch helfen und mit euch arbeiten.

(Clare) Herr, bitte vergib uns unseren Wankelmut und führe uns in eine grössere Vertrautheit mit Dir, bereit, Deine Stimme zu hören und Deinem Willen für unser Leben zu gehorchen, damit wir alles werden können, wofür wir erschaffen wurden. Wir bitten dies im Namen von Jesus, unserem Herrn… Amen.

flagge en  Am I your God or are your Parents your God… Whom do you serve?

Am I your God or are your Parents your God… Whom do you serve?

June 25, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) My Dear Family, the Lord has put something on my heart for you, and He began speaking to me today after my Lord’s Supper. I’m just going to go ahead and share with you what He had to say.

Jesus began… “Many are the people called by My Name who are living for themselves, and even for their parents. I have called, and called and called the elect, but some are so engrossed in this present life that they refuse to answer My call.

“So many are living for their parents. Capable souls that I have been calling for years have instead hearkened to the voice of their parents and society’s demands to be respectable. How long must I call you before you will forsake yourselves and cleave to Me?

“Must I wait until the end of your lives? That may not be a very long time away… but this is typically how I am treated by those I have called to walk with Me. They say… ‘First I must bury my father.’ What is that about? Gaining approval from your father, and an inheritance?

“I have called you to forsake all. You will not be able to excuse yourselves on the basis of what kind of life your parents wanted for you. No, you will stand empty handed before Me, because you gave yourself to the world and all its enticements. You married, had children, grew old and anesthetized in your cultures amusements. And only when you are old and spent you want to offer yourself to Me?

“Where were you when you were young and strong and I put it on your heart to follow Me? You heard Me clearly, but you chose the comfortable route, strewn with disappointments and failures you did not anticipate. Had you followed Me when I called, your life now would be vibrant, meaningful and your peace would be without end.

“My children, I am addressing right now, those who are straddling the fence. Your life does not belong to Me, but to your parents. They have done a good job raising you, but have failed to let go and give you to Me. Because of this you have chosen to conform to their desires and tread the safe route, follow their example, go to college, get married and raise a family. For those of you who are called to do this, I bless your choice, because it is done within My will for your lives.

“But those I have called to walk the dusty and difficult path of leaving this world and serving Me exclusively, to you I say, you are multiplying your woes, because this world is not going to endure much longer, and the deeper your involvement with it the more you will suffer and be forced to make a decision between the world and your God. Children, unless you build on the rock of My will, your lives will collapse, they will not endure.

“What kind of fruit do you want to bear? The fruit of money, security, social status, or the fruit of souls won for the Kingdom of God, saved from the jaws of Hell? It is time for you to take a long, long look at the choices you are tending towards and project them into the future, and what their ultimate outcome is.

“Do you want all the trappings of a successful life in the eyes of the world? Or, do you want the fruit of lives added to the Kingdom and serving Me? Do you want Me to provide for you, or do you want to make your own way, relying on your strengths and gifts, the ones you’re endowed with, by serving the world and making it your master?

“I am so very serious My young ones. Many of you have been called to be saints, but you have a mistaken sense of responsibility by putting your parents before Me. Do you know that this is idolatry? You chose your parents will for you over My calling and My will for you in this life, and this makes your parents your God.

“Yes, indeed, I am chiding you. I have waited and waited and waited for you to turn your back on the world, responding to My call, and many of you are still kicking the dust and weighing your options. What I want is for you to make up your mind, take the reins of your life in hand, and follow the course you have decided on. If it is Me, then come to Me and we will begin the work. If it is the world, stop toying with Me and go full throttle into your decision.

“If you can’t quite decide, tell Me… ‘Lord I am willing to be made willing. Please help me.’ And I will come to your aid and work with you.

(Clare) Dear Lord, please forgive us for our double mindedness, and lead us into greater intimacy with You, willingness to hear your voice and obey Your will for our lives, so that we can become all that we were created to be. We ask this in the name of Jesus, our Lord… Amen.