Voraussetzungen, damit eure Gebete beantwortet werden & Warum eine Seele Satan dient – Requirements to get your Prayers answered & Why a Soul serves Satan

BOTSCHAFT / MESSAGE 790
<= 789                                                                                                       791 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                        Back to LoveLetters =>

2020-06-30 - Voraussetzung Antwort auf Gebete erfullt-Warum eine Seele Satan dient-Liebesbrief von Jesus 2020-06-30 - Requirements answer to Prayers answered-Why a Soul serves Satan-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Beantwortete Gebete
=> Richtig beten in Geist & Wahrheit
=> Schaffe Platz für Mich
=> Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Ohne Liebe wirst du nicht…
=> Das mächtige Herzensgebet
=> Diener von Satan, wacht auf!
=> Dunkle Seelen & Angriffe
=> Halloween & Gefangenschaft
=> Einladung von Mir, deinem Erlöser
=> Warum eine Seele Liebe ablehnt
Related Messages…
=> Answered Prayers
=> Supplication in Spirit & Truth
=> Make Room for Me
=> Contrition, Humility & Honesty
=> Without Love you will not…
=> Powerful Prayer of the Heart
=> Servants of Satan, wake up!
=> Dark Souls & Attacks
=> Halloween & Bondage
=> Invitation from Me, your Savior
=> Why a Soul rejects Love

flagge de  Voraussetzungen, damit eure Gebete beantwortet werden

Voraussetzungen, damit eure Gebete beantwortet werden &
Warum eine Seele Satan dient

30. Juni 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Geliebte Herzbewohner, der Friede des Herrn sei mit euch. Ich wünsche euch, dass ihr immer besser versteht, was Ihm und euch Freude bringt. Ich fragte Ihn… ‘Herr, was hast Du Deiner Familie zu sagen?’ Und Er fragte mich… “Nun, was liegt auf deinem Herzen?” Und ich sagte… ‘Ich hatte das Gefühl, dass wir einen Lehrgang über das Gebet machen sollten.’

Jesus begann… “Es geht nicht so sehr darum, wie man betet, Geliebte, sondern vielmehr darum, dass euer Gemüt darauf eingestellt ist, dass eure Gebete auch beantwortet werden. Wie jeder gute Vater möchte Ich eure Gebete beantworten und euch Freude bringen. Aber manchmal seid ihr nicht positioniert, die Ergebnisse, die ihr von Mir wünscht, zu bekommen. Da gibt es so viele Dinge, die eine Antwort auf das Gebet blockieren, wie es Sterne am Himmel gibt. Die Voraussetzung dafür ist ein wohlgesonnenes Herz, ein reines Gewissen und innerhalb dem Rahmen Meines Willens für euer Leben zu sein, ohne euch in den Stolz und die Prahlerei zu führen.

“Ich sehne Mich danach, eure Gebete zu beantworten, aber ihr versteht nicht immer, wie es sich auf euer Leben auswirkt, wenn Ich euch gebe, worum ihr bittet. Seid ihr in Meinem Willen? Bittet ihr für Andere? Sind sie in der Lage, aus dem, worum ihr für sie bittet, zu lernen? Werden sie davon profitieren oder wird es ihnen Kummer bereiten? Ich verhindere so viele Dinge, weil Ich weiss, dass das Endergebnis nicht gut ist für jene Seele.

“Bittet in Übereinstimmung mit Meinem Willen und eure Gebete werden ganz sicher beantwortet, auch wenn es zu Verzögerungen kommen kann, da Ich laufend euren Glauben ausdehne, um euch in ein tieferes Vertrauen Mir gegenüber zu führen. Ich möchte, dass ihr euch folgende Fragen stellt, bevor ihr Mich um etwas bittet…

“1… ‘Herr, ist dies Dein Wille für mich/für sie?’ – 2… ‘Wird dies Anderen schaden?’ – 3… ‘Gibt es Sünden oder Unversöhnlichkeit in meinem/ihrem Leben?’ – 4… ‘Wie werde ich eine positive Antwort auf mein Gebet nutzen?’ – 5… ‘Wird es eine Ablenkung verursachen oder Mich in eine tiefere Vertrautheit mit Dir führen, Herr?’ Sehr oft bringt euch eure grosse Armut viel näher zu Mir. – 6… ‘Wird dies auf lange Sicht, Stolz, Prahlerei oder andere mögliche Beeinträchtigungen mit sich bringen?’ – 7… ‘Wird dies dem Reich Gottes auf Erden zugute kommen oder ist es egoistisch?’ – 8… ‘Bin ich ausreichend gefestigt in geistiger Kriegsführung, um mit der Gegenreaktion fertig zu werden?’

“Dies sind einige der Gedanken, die Ich in Erwägung ziehen muss, bevor Ich ein Gebet positiv beantworte. Und manchmal geschieht es, dass wenn ihr bekommt, worum ihr gebeten habt, ihr feststellt, dass es einen Preis zu bezahlen gibt, den ihr nicht erwartet habt. Eigentlich muss Ich sagen, dass es immer einen Preis zu zahlen gibt, den ihr nicht erwartet. Selten blickt eine Seele weit genug voraus, um Situationen und Auswirkungen einschätzen und verstehen zu können.

“Was befindet sich tief in eurem Herzen? Ist es eure eigene, persönliche Welt oder Mein Königreich? Ich sehne Mich danach zu sehen, wie eure Herzen im Einklang mit Meinem schlagen. Aber dies braucht Zeit und eine Reinigung von verseuchenden Einflüssen. Ich sehne Mich danach, dass ihr eins werdet mit Mir, damit wir gemeinsam das Beste für die Seelen erreichen können.

“Dies könnt ihr nicht über Nacht erlangen. Es braucht viel Ausdauer und viele Stunden, um sich von Stolz, Angst, Mutmassung und so vielen anderen ungesunden Tendenzen zu befreien, die ihr angehäuft habt, während ihr in dieser Welt aufgewachsen seid. Sofern euer Herz nur auf Mich und Meine Absicht fokussiert ist, dauert es nicht so lange, wie bei Jenen, die tief verankert sind in weltlichen Annehmlichkeiten und Tröstungen.

“Der Trost, den Ich euch gebe, Meine Liebsten, kann nicht mit den Annehmlichkeiten der Welt vermischt werden, welche die Süsse Meines Geistes überwältigen. Es braucht also Zeit, sich dieser Dinge zu entledigen, um Platz zu schaffen für Meinen Geist und Mein Herz, damit sie euer Bewusstsein dominieren können.

“Dann gibt es da noch die Schwächen. Zum Beispiel hat Mutter Clare einige Schwächen, die sie nicht überwinden konnte, obwohl sie es viele Male versucht hat. Ihre Herzensgesinnung ist jedoch so, dass Ich sie trotzdem nutzen kann, Anderen zu helfen. Ich arbeite so mit euch, wie ihr seid, Meine Lieben. Ich sehe, was in eurer Macht steht, es zu verändern und was im Augenblick zu schwierig ist und Ich passe eure Missionen entsprechend an.

“Ich liebe Kleinheit. Ich liebe die Seele, die ehrlich ist, was ihre Mängel betrifft. Ich liebe die Seele, die Andere nicht verunglimpft oder richtet, weder in den verborgenen Nischen ihres Herzens und ihrer Gedanken, noch mit ihrem Mund. Ich wende Mich von Jenen ab, die richten und im Gegenzug nähere Ich Mich Jenen, die, da sie ihre eigenen Fehler kennen, die Fehler der Anderen ausblenden oder zudecken und für sie beten. Dies ist höchst erfreulich für Mich und dies ermöglicht Mir, einer solchen Seele viele weitere Gnaden und Gaben zu verleihen.

“Es sind die Seelen, die das Gefühl haben, dass sie ‘angekommen’ seien, die Ich meide, bis sie ihren Stolz bereuen und den langen Weg in Richtung Demut beginnen.

“Was bedeutet, dass sie das, was sie in Meinem Spiegel sehen, anerkennen. Mit jener Erkenntnis muss folgende Bitte an Mich gerichtet werden… ‘Herr, ich sehe die Sündhaftigkeit, die Du in Meiner Seele offenbarst. Bitte ändere mich.’

“Wenn Ich diese Worte vernehme, juble Ich. So Wenige sind bereit, sich ändern zu lassen, so Wenige. Was aber Jene erwartet, die sich danach sehnen, vollkommen zu sein, ist jenseits ihrer Vorstellungskraft, in Sachen Gnaden und Herrlichkeit. Wenn dieser Zyklus abgeschlossen ist… wenn sie sehen und sich ändern möchten, dann kann Ich zu ihnen sagen… ‘Oh Meine Braut, du bist lieblich, wie schön du bist, Meine Taube.’ Wenn ihr einmal eure wahre Natur kennt, werdet ihr zu einer anderen Person werden, ihr werdet es nicht wagen, mit dem Finger zu zeigen oder ungeduldig zu werden mit Anderen oder den Bezug zur Nächstenliebe zu verlieren.

“Meine Mutter ist eine solche Seele. Sie setzt sich ständig für die Seelen ein, für die sie verantwortlich ist, Jene die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Mich in Gedanken, Worten und Taten zu erfreuen, Jene, deren Herzen sich nach denselben Dingen sehnen wie es Mein Herz tut.

“Oh Clare, vereine dich immer mehr mit Meinen Leiden, tröste Mich, Meine Braut, mit deinen grosszügigen Gebeten, die dem Motiv der Geduld entspringen. Setze dich für die Seelen ein, indem du erkennst, wonach sie rufen und was sie brauchen. Du kannst dies mit Meiner Gnade tun und Ich sehne Mich danach, dass du dich immer mehr darin engagierst, besonders was deine Feinde betrifft.”

(Clare) Herr, wie kann man sich für Jemanden einsetzen, der sich dazu entschieden hat, Satan zu dienen?

(Jesus) “Frage dich, welche Ereignisse in ihrem Leben haben sie glauben lassen, dass es besser ist, Satan zu dienen als Mir? Wurden sie als Kind von einem Geistlichen belästigt? Wurden sie von ihren Eltern erbarmungslos geschlagen und suchten Schutz, indem sie sich Flüchen zuwandten? Suchten sie verzweifelt nach Liebe und die Einzigen, die sich darum zu kümmern schienen, waren in einem Hexenzirkel? Suchten sie Schutz in Zahlen und Gewalt, da sie geschlagen wurden, bis sie so tief unten waren, dass sie nicht mehr wussten, wohin sie sich wenden sollten und eine Hexe ihnen Hoffnung anbot? Wurden sie in jungen Jahren in den Hexenzirkel mitgenommen und gezwungen ein Verbrechen, wie die Ermordung eines Babys zu begehen? Diese Dinge sind dort, wo du lebst, weit verbreitet. Satan weiss, wie er eine Seele gefangen nehmen und sie festhalten kann.

“Was diese Menschen nicht verstehen ist, dass Ich ihnen vergebe, wenn sie sich an Mich wenden. Ihnen wird vorgegaukelt, dass Satan Mir gleich ist, jedoch viel netter. Sie haben Urteil und Heuchelei gesehen in den Kirchen, also glauben sie, dass dies auch Meine Natur sei. Wenn sie Mir nur eine Chance geben würden. Nicht einem Geistlichen, nicht einer Person, sondern Mir. Wenn sie zu Mir kommen würden, würde Ich sie mit offenen Armen empfangen und sie sanft in die Freiheit führen.

“Satan hasst das Wort ‘Freiheit’, da sich seine ganze Existenz darum dreht, Seelen durch Schuldgefühle, Belohnungen oder Lügen an sich zu binden. Alle Orte werden dafür genutzt, abhängig von der Gesinnung und Bildung einer Seele. Er gestaltet Seine Präsentation sehr verlockend. Er ist ein Meister der Lügen und somit glaubt die Seele, dass er gut und Ich schlecht bin. Der einzige Weg, sie vom Gegenteil zu überzeugen, ist durch Liebe, reine und bedingungslose Liebe, etwas, das sie noch nie zuvor erlebt haben, ausser durch die List Satans und seiner Dämonen.

“Deshalb sagte Ich euch, dass ihr eure Feinde lieben und für Jene beten sollt, die euch verfolgen. Tut Jenen Gutes, die euch verleumden und missbrauchen. Zeigt ihnen die gleiche Liebe, die Ich euch gezeigt habe, Geliebte. Giesst Meine Güte über Jene, die Mich nicht kennen. Betet für sie, denn ihr seid vielleicht ihre einzige Hoffnung. Nun Clare habe Ich dir diese Dinge gesagt, weil du von Jenen umgeben bist, die die dunklen Wege praktizieren. Ja, du hast sie gesehen, sogar in hohen Positionen des Bezirks. Sehr Wenige würden glauben, dass diese vordergründig ‘netten’ Menschen Satan zutiefst verpflichtet sind, indem sie alles Gute in dieser Welt zerstören.

“Meine Leute, betet für Jene, die vom Feind vorbereitet wurden, alles Gute zu unterdrücken und das Böse zu stärken. Sie sind ein trauriger Haufen und sie wissen nicht, dass dies immense Qualen zur Folge hat. Sie haben den Lügen und der Konditionierung des Teufels geglaubt, dass sie ein Königreich erben werden. Ja richtig, sie werden den Feuersee ererben, wenn sie nicht zur Besinnung kommen. Wenn nicht Jemand Fürsprache einlegt für sie, wenn sie der Wahrheit nicht nachgeben.”

(Clare) Und hier ist das Gebet, das mir für die Bekehrung von Hexen gegeben wurde. Wenn ihr dieses Gebet 30 Tage hintereinander sprecht und die betreffende Person mit Namen anführt, wird der Herr ihr die Gnade zur Bekehrung gewähren. Wenn sie sie nicht akzeptiert, wird sie der nächsten Seele gegeben, die sie annehmen will. Das Gebet lautet wie folgt… “Liebster Jesus, ich präsentiere dir die Seele von ___ (Name), die ihre Seele Satan überlassen hat. Bitte nimm diese Seele und erlöse sie in Deinen Heiligen Augen. Befreie ihre Seele von der Gefangenschaft gegenüber dem Tier und bringe ihr die ewige Erlösung… Amen.”

Der Herr segne euch, liebe Herzbewohner. Vielen Dank, für eure fortwährenden Gebete und eure Unterstützung. Ich schätze dies sehr und bitte, lasst uns Alle gemeinsam für unsere Feinde beten, denn wir werden im Moment ein wenig verfolgt von unserem Bezirk, also benötigen wir eure Gebete. Der Herr segne euch.

flagge en  Requirements to get your Prayers answered

Requirements to get your Prayers answered & Why a Soul serves Satan

June 30, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) Beloved Heartdwellers, may the Lord’s peace be yours and may you abound in understanding more and more each day, what brings Him happiness and gives you joy. I asked Him… ‘Lord, what do you have to say to your precious family?’ And He asked me… “Well what is on your heart?” And I said… ‘I had been feeling like we needed to do a teaching on prayer.’

Jesus began… “It is not so much about how you pray, Beloved, but rather that you are in a disposition to have your prayers answered affirmatively. Like any good Father, I want to answer your prayers and bring you joy. But sometimes you are not positioned to get the results that you seek from Me. There are as many things that block an answer to prayer as there are stars in the sky. It all boils down to a well-disposed heart, a clean conscience, and being within the framework of My will for your life, without tempting you into pride and vainglory.

“I long to answer your prayers, but you do not always understand the repercussions in your life that will result from giving you what you ask for. Are you in My will? Are you asking for others? Are they in a position to learn from what you seek for them? Will it benefit them or cause anguish? So many things I prevent because I know the end result will not be good for that soul.

“Ask in accordance with My will and your prayers will surely be answered, although there may be delay involved, for I am constantly stretching your faith and bringing you deeper into trusting Me. I want you to ask yourself the following things before you present a petition to Me…

“1… ‘Lord, is this Your will for me/for them?’ – 2… ‘Will this do damage to others?’ – 3… ‘Is there sin or unforgiveness in my/their life?’ – 4… ‘How will I use a positive answer to my prayer?’ – 5… ‘Will it cause distraction or deeper intimacy with You, Lord?’ Very often your great neediness brings you much closer to Me. – 6… ‘Will it cause pride, vainglory or any other potential damage in the long run?’ – 7… ‘Will it benefit the kingdom of God on earth, or is it selfish?’ – 8… ‘Am I sufficiently grounded in spiritual warfare that I can handle the backlash?’

“These are some of the considerations I must go through before giving an affirmative answer in prayer. And then sometimes, when you get what you asked for, you realize there is a price to pay that you did not anticipate. In fact, I must say, there is always a price to pay that you did not anticipate. Rarely does a soul look far enough ahead to understand situations and repercussions.

“What is deep in your heart? Is it your own personal world or My Kingdom? I long to see your heart in unison with Mine. But this takes time and cleansing from contaminating influences. I long for you to be one with Me, so that together we can accomplish the most good for souls.

“This is not something you can acquire overnight. It takes many hours of gutting it out and emptying yourself of pride, fear, presumption, and so many other unhealthy tendencies you have accumulated growing up in the world. If your heart is riveted on Me and on My agenda only, it doesn’t take as long as one who is deeply entrenched in worldly comforts.

“The comfort I give you, My dearest ones, cannot be mixed with the comforts of the world, which overpower the sweetness of My Spirit. So, it takes time to empty oneself of these things and make room for My Spirit and My Heart, so that they may dominate your consciousness.

“Then there is the matter of weaknesses. For instance, Mother Clare has some weaknesses she has not been able to overcome, although she has tried many times. But her heart is of such a disposition that I can still use her to help others. I work with you the way you are, My dear ones. I see what is within your power to change and what is too much of a stretch at the present time, and I adjust your missions accordingly.

“I love littleness. I love the soul who is honest about their shortcomings. I love the soul that does not cast a slur on others or judge them, either in the hidden recesses of their hearts and mind, or with their mouths. I turn away from those who judge, and instead draw near to those who, knowing their own faults, dismiss or cover for the faults of others and pray for them. This is highly pleasing to Me and allows Me to bestow many more graces and gifts.

“It is the souls who feel that they have ‘arrived’ that I avoid, until they repent for their pride and begin the long journey towards humility.

“Which means acknowledging what they see in My mirror. With that understanding must come this petition to Me… ‘Lord I see the sinfulness that you are revealing in my soul. Please change me.’

“When I hear those words, I rejoice. So few are willing to be changed, so few. Yet what awaits the ones who long to be perfect, is beyond their comprehension, in graces and glory. It is when this cycle is complete… seeing and wanting to change, that I can say to them… ‘Oh My Bride, you are lovely, how beautiful you are, My dove.’ Once you have experienced your true nature, you become a different person, one that dares not point the finger or become impatient with others, or lose your grasp on charity towards them.

“My Mother is one such soul. She continually advocates for the souls she is in charge of, those who have devoted themselves to pleasing Me in thought, word and deed, those whose hearts ache for the same things My heart aches for.

“Oh Clare, unite yourself more and more with My sufferings, bring Me comfort, My Bride, with your charitable prayers coming from the motive of patience and standing with the souls, seeing the help they are calling out for. You can do this with My grace, and I long to see you engaged in this more and more, especially with your enemies.”

(Clare) Lord, how do you advocate for someone who has chosen to serve Satan?

(Jesus) “Ask yourself, what events in their lives led them to believe serving Satan was better than serving Me? Were they molested by a minister as a child? Were they beaten mercilessly by their parent and sought protection by turning to curses? Were they desperate for love and the only ones who seemed to care were in a coven? Were they seeking protection in numbers and force, because they were beaten till they were so low they didn’t know where to turn, and they were offered hope by a witch? Were they brought into the coven at an early age and forced to commit a crime such as murdering a baby? These things are very common where you live. Satan knows how to make a soul captive to him, and keep them there.

“What these people do not understand is, that I will forgive them if they turn to Me. They are led to believe that Satan is equal to Me, but a much nicer person. They have seen judgment and hypocrisy in churches, so they believe that it is My nature as well. If only they would give Me a chance. Not a minister, not a person, but Me. If they would come to Me, I would receive them with open arms and gently lead them to freedom.

“Satan hates that word ‘Freedom’, because his entire existence has been caught up in binding souls to himself, through guilt, rewards or lies. All venues are used, depending on the soul’s disposition and education, he makes his presentations very alluring. He is a master at lying, and so the soul believes he is good and I am bad. The only way to convince them otherwise is through love, pure unconditional love, something they have never experienced before, except through the trickery of Satan and his demons.

“This is why I told you to love your enemies and pray for those who persecute you. Do good to those who slander and abuse you. Show them the same love I have given you, beloved. Pour out My goodness to those who do not know Me. Pray for them, for you may be their only hope. Now, I have spoken these things to you Clare, because you are surrounded by those who practice the dark ways. Yes, you have seen them, even in high positions in the county. Very few would believe that these superficially ‘nice’ people are deeply committed to Satan and destroying all good in this world.

“My people, pray for these who have been groomed by the enemy to suppress all that is good and increase what is evil. They are a sad lot, one that does not know their outcome is eternal torment. They have bought into the lies and conditioning of the Devil, to believe that they will inherit a kingdom. Yes, indeed, they will inherit the eternal lake of fire if they do not come to their senses, if someone doesn’t intercede for them, if they do not yield to the truth.”

(Clare) And here is the prayer I was given for the conversion of witches, if you say this for 30 consecutive days, naming the person in question, the Lord will give them the grace of conversion. If they do not accept it, it will go to another soul who will. The Prayer goes as follows… “Dearest Jesus, I present to You the soul of ___ (Name), who has abandoned their soul to Satan. Please, take this soul and redeem them in Your Holy Eyes. Free their soul from slavery to the beast and bring them eternal salvation… Amen.”

So, the Lord bless you, dear Heartdwellers, thank you so much for being a constant support in prayer and in other ways. I appreciate it so much, and please, let’s all gather together and pray for our enemies, because we are receiving a bit of persecution from the county, so we need your prayers. The Lord bless you.