Schwierige Zeiten, Hitler, Christenverfolgung & Wie ihr Meine Stimme erkennt – Difficult Times, Hitler, Persecution of Christians & How you recognize My Voice

BOTSCHAFT / MESSAGE 793
<= 792                                                                                                       794 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                        Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-07-14 - Schwierige Zeiten-Hitler-Christenverfolgung-Stimme Gottes erkennen-Liebesbrief von Jesus 2020-07-14 - Difficult Times-Hitler-Persecution of Christians-How to recognize Gods Voice-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verteidigt Wahrheit & Enthüllt Lügen
=> Satans Frequenz zuhören?
=> Oh wie ihr Mein Herz tröstet
=> Empfange die Gabe, Mich zu hören
=> Erkenne Meine Stimme in dir
=> Satans Lügen über Donald
=> Gründe, warum du Mich nicht hörst
=> Antichrist & Untergang von Amerika
=> Komme zu Mir im Verweilgebet
Related Messages…
=> Defend Truth & Expose Lies
=> Listen to Satan’s Frequency?
=> Oh how you comfort My Heart
=> Receive the Gift to hear Me
=> Recognize My Voice in you
=> Satan’s Lies about Donald
=> Reasons, why you can’t hear Me
=> Antichrist & Demise of America
=> Come to Me in Dwelling Prayer

flagge de  Schwierige Zeiten, Hitler, Verfolgung & Wie ihr Meine Stimme erkennt

Schwierige Zeiten, Hitler, Christenverfolgung & Wie ihr Meine Stimme erkennt

14. Juli 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Liebe Herzbewohner, der Herr bat uns, einen sechsmonatigen Vorrat an Lebensmitteln zu besorgen, für die Menschen hier in der Zuflucht. Dies ist höchst ungewöhnlich bei Ihm, aber ich bitte euch, dieser Instruktion zu folgen und genug Nahrung einzulagern, damit ihr sechs Monate lang durchhalten könnt. Bitte, meine Lieben, haltet euch an vernünftiges Essen, nicht Snacks und leere Kalorien. Lebensmittel wie verarbeitete Cerealien sind teuer, Haferflocken tun es genauso.

Vergesst auch nicht Haushaltsgegenstände, Kerzen usw., Dinge die ihr möglicherweise benötigt. Wir haben auch Strom, der durch Solarenergie generiert wird, wie auch Generatoren und Benzin, damit ich immer noch Botschaften für euch veröffentlichen kann. Bitte betet weiterhin täglich Psalm 91 über euch selbst und eure Lieben und wisst, dass Gott mächtig ist, euch zu beschützen und zu versorgen. Herr, möchtest Du etwas dazu sagen?

Jesus begann… “Ich danke dir, dass du diese Botschaft weitergibst. Ich möchte, dass Meine Leute vorbereitet sind und genug haben, um mit Anderen teilen zu können. Wenn Alle die Anweisungen befolgen, wird es in Zeiten der Knappheit eine Fülle von allem geben. Es werden weiterhin schwierige Zeiten kommen, Meine Schätze, wenn ihr aber Meinem Herzen nahe bleibt, indem ihr betet und Dank darbringt und die Dinge des Königreiches sucht und nicht die Dinge der Welt, werdet ihr beschützt werden.

“Es gibt so viele Fehlinformationen im Internet und in den Nachrichten. Deshalb müsst ihr lernen, auf Meine Stimme zu hören. Viele von euch haben sich an die sogenannten Prophezeiungen der Massenmedien, die laut und bedrohlich sind, gewöhnt und sogar an einige Dinge auf YouTube. Man kann ihnen nicht vertrauen, ihr Lieben. Wenn ihr euer Leben auf das gründet, was ihr dort hört, werdet ihr ziemlich in die Irre geführt und ihr habt kein richtiges Verständnis über das, was dieses Land gerade durchmacht, noch könnt ihr die Bösewichte von den Helden unterscheiden. Um dies unterscheiden zu können, müsst ihr im Gebet zu Mir kommen.

“Als Hitler im nationalsozialistischen Deutschland an die Macht kam, nutzte er die Medien, um die öffentliche Meinung zu beeinflussen, damit sie seine abscheulichen Praktiken unterstützt. Alle Medien wurden von der Regierung bezahlt. Sie erzählten der Öffentlichkeit, was sie hören wollte, um Hitlers Absicht, die Juden auszurotten, zu unterstützen.

“Dasselbe geschieht jetzt in diesem Land. Dieses Mal sind jedoch die Christen das Ziel. Es steht geschrieben, dass ‘ihr aufgrund Meines Namens gehasst werdet’ und Jene, die für die Massenmedien arbeiten, sind Teil des Umsturzes der göttlichen Absichten in diesem Land.

“Meine kostbaren Bräute, seid nicht in Eile, wenn ihr ins Gebet kommt. Wartet auf Mich, prüft euer Gewissen und bereut selbst die kleinen Dinge, die ihr getan haben könntet, die Mir missfallen. Wenn ihr höher hinauf gerufen seid, gibt es dafür einen Preis zu zahlen. Es könnte sein, dass Ich speziell euch um ein Opfer bitte und Niemand sonst.

“Mein Herzenswunsch ist es, mit euch zu sprechen, euch zu informieren, euch zu beraten und zu führen. Dies sind die Freuden einer echten Beziehung mit Mir. Aber Ich liebe es auch, bei euch zu sein und in eurer anbetenden Gegenwart zu verweilen. Eure süssen Lieder und Aufmerksamkeiten für Mich gleichen die Gleichgültigkeit und Kälte der Welt wieder aus. Wenn ihr in Geist und Wahrheit in die wahre Anbetung eintretet, so ist das ein absolutes Wunder für Mich und Ich erlaube Mir, von eurer Liebe und Danksagung durchtränkt zu werden. Ihr könnt dies nicht oft genug machen. Bleibt in Mir und Ich werde in euch bleiben, ihr Lieben.

“Um die Fähigkeit zu entwickeln, Meine immer noch kleine Stimme hören zu können, ist es notwendig, dass ihr eure Gedanken, ja eure eigene Stimme, beruhigt. Vermeidet es, euch in der Nähe von beunruhigenden Geräuschen und Stimmen aufzuhalten. Bemüht euch um eine friedliche und ruhige Atmosphäre und tretet in die Anbetung ein. Eure geistigen Ohren sind verstopft von weltlichen Geräuschen, weltlichen Stimmen und unnötigem Sprechen. Die Stille des Herzens, der Gedanken und des Körpers bereitet den Weg für Mich, damit Ich klar und deutlich mit euch sprechen kann. Meine Mutter ist ebenfalls eine Fürsprecherin, an die ihr euch wenden könnt. Bittet sie um Hilfe, denn ihr grösster Herzenswunsch ist, dass ihr bei Mir seid.

“Widmet euch der Stille… selbst der sanfte Wind und das Singen der Vögel bekommt eine viel grössere Bedeutung, wenn ihr lernt, den endlosen Lärm der Welt zu beruhigen. Während ihr diese Stille im Herzen und in der Seele fördert, werdet ihr empfindsamer für Mein Flüstern als jemals zuvor.

“Viele von euch haben Mich deutlich gehört, aber ihr tut es als eure eigenen Gedanken ab. Nun ja, es ist wahr, dass Meine Worte zu euch kommen, als ob sie eure eigenen Gedanken wären, aber sie haben einen etwas anderen Charakter. Und viele Male, wenn Ich zu euch spreche, übergeht ihr sie einfach, indem ihr denkt, dass es euer eigener Gedanke ist.

“Eine Möglichkeit, wie ihr Meine Stimme erkennen könnt ist, dass sie sehr, sehr sanft ist. Wenn Ich zu euch spreche, ehre Ich euren freien Willen und Meine Worte sind sehr sanft, nicht energisch. Oft werde Ich ein Thema oder ein Gleichnis ansprechen, an das ihr selbst niemals gedacht hättet. Auch so könnt ihr Meine Gedanken von euren Eigenen unterscheiden.

“Ihr werdet feststellen, dass Ich niemals verunglimpfe oder Menschen schlecht mache. Es könnte sein, dass Ich euch sage, was ihr Problem ist, aber niemals in einer hässlichen Art und Weise. Wenn Ich das mache, werde Ich euch inspirieren, für sie zu beten und euch erkennen lassen, dass ihr es mit einer verwundeten und irregeführten Seele zu tun habt und Mein Wille ist, dass sie geheilt wird. Heilung braucht Zeit und eure Güte und Geduld mit ihr wird diesen Prozess beschleunigen.

“Ich habe euch das Verweilgebet gelehrt, weil Ich möchte, dass ihr mit Mir zusammen seid und eure Zeit an Mich verschwendet, indem ihr andere dringende Angelegenheiten einstellt, solange es nicht zu Nachlässigkeit führt und ihr euch eurer Verantwortung entzieht. Ich liebe es zu sehen, wie ihr die Welt beiseite schiebt, um mehr Zeit mit Mir zu verbringen.

“Während ihr Mich anbetet und in Meine Ruhe eintretet, in Meine Gegenwart, fällt der Staub von euch ab, der Staub der Gedanken der Welt, sowie eure eigenen Gedanken und sogar die Gedanken der Dämonen. Wenn ihr eure Stimme beruhigt in der Anbetung, wird die Luft klarer und leitfähiger, um Meine Stimme und Mein Herz vernehmen zu können. Oh Meine Lieben, Ich habe euch so viel zu erzählen, kommt zu Mir, betet Mich an und ruht in tiefer Anbetung, wo die Stille des Herzens und der Gedanken euch darauf vorbereitet, Meine Worte an euch zu hören.

“Manchmal, wenn ihr euch in der Stille gefangen fühlt, als ob nichts zu euch kommt, könnt ihr zur Verweilmusik zurückkehren oder irgend etwas lesen in euren heiligen Büchern und darüber meditieren. Ich spreche fortwährend zu euch durch heilige Schriften und Lesungen. Doch ihr müsst lernen, zwischen den Zeilen zu lesen und nicht nur die Bedeutung der Wörter zu spüren, sondern das, was hinter dem Hauptgedanken verborgen liegt.

“Meistens wird es etwas sein, worüber Ich schon mit euch gesprochen habe und ihr werdet einen sanften Hinweis einfangen. Denkt auch daran, wenn ihr euch Mir nähert durch die Bibel-Verheissungen oder irgendeine Form von Orakel, wie es die Priester in den alten Tagen getan haben, dass Ich das Thema schlagartig ändern könnte, um über etwas völlig Anderes mit euch zu sprechen, was aber für Mich viel wichtiger ist, dass ihr es erkennt.

“Meine kostbare Familie, Ich liebe euch so sehr und Ich hoffe sehr, dass wir klar und deutlich miteinander kommunizieren können, damit ihr heiliger werdet und Ich immer mehr an euren Freuden und Sorgen teilhaben kann. Lehnt euch an Mich, klammert euch an Mich, sucht Mich, wartet auf Mich, Ich werde euch nicht enttäuschen. Ich segne euch jetzt mit einem wachen Ohr, damit ihr Meine immer noch kleine Stimme aus dem Innern eures Herzens vernehmen könnt und mit der Gnade der Geduld, die nötig ist, um auf Mich zu warten.”

flagge en  Difficult Times, Hitler, Persecution & How you recognize My Voice

Difficult Times, Hitler, Persecution of Christians & How you recognize My Voice

July 14, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) Precious Heartdwellers, the Lord asked us to pick up a six-month supply of food for the people in the Refuge. This is highly unusual for Him to request, but I am asking you to hearken to this instruction and put up enough food to carry you through for six months. Please dear ones, make this sensible food, not snacks and empty calories. Foods like processed cereals are expensive when you could do just as well with oatmeal and making granola out of oats.

Also don’t forget household items, longlasting candles etc., that you may need. We also have electricity provided by solar power and generators with a supply of gasoline, that I can still get messages out to you. Please continue to pray Psalm 91 daily over yourself and your loved ones, and know that God is mighty to protect and provide. Lord, is there anything you wish to say?

Jesus began… “Thank you for putting out this message. I want My people to be prepared and to have enough to share with others. If all do as directed, there will be an abundance in a time of scarcity. Difficult times will continue to happen, My precious ones, but if you remain close to My heart, in prayer and thanksgiving, if you seek the things of the kingdom and not the things of the world, you will be protected.

“There is so much misinformation on the internet and in the news. This is why you must cultivate listening for My voice. Many of you have become accustomed to the noisy and threatening so-called prophecies of the main stream media sources, as well as even some things on YouTube. They are not to be trusted, dear ones. If you are basing your life on what you hear there, you are being grossly misled, and you do not have a true understanding of what this country is going through, nor can you distinguish the villains from the heroes. This is something you must discern in prayer.

“When Hitler came into power in Nazi Germany, he used the media to lure public opinion into supporting his detestable practices. The media were all in the pay of the government. It told the public what they wanted to hear in order to support Hitler’s agenda to exterminate the Jews.

“The very same thing is happening now in this country, except this time, the target is Christians. It is written that ‘You will be hated because of My Name’, and those working for the mainstream media are part of the subversion of Godly agendas in this country.

“My precious Brides, do not be in a hurry when you come into prayer. Waiting on Me, examining your conscience, repenting of even the little things that you may have done to displease Me. When you are called up higher, there is a price to pay. There are sacrifices I may ask you to make, and no one else.

“My heart is to speak to you, to inform you, to counsel and guide. These are the delights of a real relationship with Me. But I also love to linger with you and dwell in your worshipful presence. Your sweet songs and attentions to Me make up for so much indifference and coldness in the world. When you enter into true worship in spirit and in truth, it is an absolute wonder to Me and I allow Myself to be drenched in your love and thanksgiving. You can never do that too much. Abide in Me and I will abide in you, dear ones.

“In order to cultivate the ability to hear My still small voice, it is necessary for you to still your mind, your own voice. Avoid being in the presence of agitating sounds and voices. Cultivate a peaceful and silent atmosphere to enter into worship. Your spiritual ears are clogged with layers of worldly noises, worldly voices, and unnecessary talking. Stillness of heart, mind and body prepare the way for Me to speak clearly to you. My Mother is also an intercessor to turn to. Ask for her assistance, for the greatest thing on her heart is for you to be with Me.

“Dedicate yourselves to silence… even the gentle wind and singing of birds takes on so much more meaning when you learn to still the endless noises of the world. As you cultivate this stillness of heart and soul, you become more sensitive of My whisperings to you than ever before.

“Many of you have heard Me clearly, but write it off to your own thinking. Well, yes, it is true, My words come to you as if they were your own thoughts, but they have a slightly different character, and many times when I speak to you, you simply gloss over it, thinking it is your own thought.

“One way you can recognize My voice is that it is very, very gentle. When I speak to you, I honor your free will and My words are ever so gentle, not forceful. Many times, I will bring up a subject or a metaphor that you never would have thought of on your own. That too is a way you can differentiate My thoughts from your thoughts.

“You will learn that I never disparage or put people down. I may tell you what their problem is, but never with an ugly air. When I do that, I will inspire you to pray for them and make you recognize that you are dealing with a wounded and misguided soul, and My will for them is to be healed. Healing takes time, and your kindness and patience with them will accelerate that process.

“I have taught you about dwelling prayer because I want you to linger with Me, lavish your time on Me, forsake other pressing matters, as long as it doesn’t lead to negligence, or abandoning your responsibilities. I love to see you push aside the world to spend more time with Me.

“As you worship and enter into My rest in My presence, the dust settles from all around you, the dust of the thoughts of the world, as well as your own thoughts, and even the thoughts of the demons. When you still your voice in worship to Me, the air becomes cleaner, and more conducive to hearing My voice and My Heart. Oh My dear ones, I have so very much to tell you, come to Me, worship Me and rest in deep adoration, where stillness of heart and mind make you ready to hear My words to you.

“Sometimes, when you feel stuck in the silence, like nothing is coming to you, you can go back to dwelling music or take a random reading from your holy books and meditate on it. I speak to you continuously through holy reading materials. But you must learn to read between the lines and sense not just the meaning of the words, but what lies behind the main thought.

“Most often it will be something I have been speaking with you about, and you will catch a gentle hint. Also remember that when you approach Me through the Bible Promises or any form of oracle, as the priests did in the ancient days, I may change the subject and speak to you about something totally different, yet much more important to Me for you to recognize.

“My precious family, I love you so very dearly, and it is My greatest hope that we can communicate clearly with one another, that you may grow in holiness and I may share in your joys and sorrows more and more. Lean on Me, cleave to Me, seek Me, wait on Me, I will not disappoint you. I bless you now with a keen ear to hear My still small voice from within your heart, and the grace of patience it takes to wait on Me.”