Das Amtsenthebungs-Verfahren ist eine grosse Ablenkung… Ich brauche euch im Gebet – The Impeachment Trial is another big Distraction… I need you in Prayer

BOTSCHAFT / MESSAGE 841
<= 840                                                                                            842 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2021-02-13 - Amtsenthebung-Verfahren ist eine Ablenkung-Ich brauche eure Gebete-Liebesbrief von Jesus 2021-02-13 - Impeachment Trial is a Distraction-I need you in Prayer-Love Letter from Jesus Christ
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Leugnet Meinen Namen niemals
=> Ich rufe Alle ins Gebet für Amerika
=> Den Sumpf im Herzen trockenlegen
=> Seelisches Ungeziefer
=> Ein kritischer Geist ist eine offene T.
=> Richtig beten, in Geist & Wahrheit
=> Schicksal hängt in der Schwebe
=> Voraussetzung für beantw. Gebete
=> Prüft eure Motive…
=> Beantwortete Gebete durch…
Related Messages…
=> Never deny My Name
=> I call you all into Prayer for Am…
=> Drain the Swamp in the Heart
=> Vermin of the Soul
=> A critical Spirit is an open Door
=> Proper Supplication, in Spirit & Truth
=> Your Fate hangs in the Balance
=> Requirements to get Prayers answ.
=> Examine your Motives…
=> Answered Prayers through…

flagge de  Das Amtsenthebungs-Verfahren ist eine grosse Ablenkung…

Das Amtsenthebungs-Verfahren ist eine grosse Ablenkung…
Ich brauche euch im Gebet!

13. Februar 2021 – Worte von Jesus durch eine Schwester in Clares Zuflucht

(Elisabeth) Möge der Friede und die Freude unseres Herrn Jesus mit euch Allen sein, liebe Herzbewohner. Ich möchte eine wahre Geschichte mit euch teilen, die mir Vater Ezekiel kürzlich erzählt hat. Sie handelt von einem sehr frommen Benediktiner Mönch, der den Herrn liebte und oft betete. Seine Arbeit war das Flechten von Körben und eines Tages ging er mit seinen schönen, aber einfachen Körben in die Stadt, um sie zu verkaufen oder zu tauschen, um damit das Kloster zu unterstützen.

Als er in der Stadt ankam, erblickte der Mönch die schönste junge Frau, die er je gesehen hatte. Er konnte seine Augen nicht von ihr lassen und sein Herz war sofort von dieser Frau fasziniert. Er verliebte sich Hals über Kopf in sie und bekundete sofort seine Gefühle und den Wunsch, sie zu heiraten. Sie sagte zu dem Mönch… ‘Du musst mit meinem Vater sprechen, wenn du mich heiraten möchtest.’

Nun, der Vater der jungen Dame war ein mächtiger Zauberer und von hohem Rang im Königreich der Finsternis. Der Mönch suchte ihren Vater auf und bat ihn um die Hand seiner Tochter. Der Zauberer sagte, dass er sein Idol konsultieren müsse. Nachdem einige Zeit vergangen war, kam der Vater zurück und sagte zu dem Mönch… ‘Mein Idol sagte, dass du deinem Gott abschwören musst, bevor du meine Tochter heiraten kannst.’ Der Mönch war so geblendet von der leidenschaftlichen Liebe, dass er sagte… ‘Abgemacht, ich schwöre meinem Gott ab. Also, kann ich jetzt deine Tochter heiraten?’

Der Zauberer antwortete… ‘Lass mich noch einmal mein Idol befragen.’ Nach einer Weile kam der Vater zurück und sagte… ‘Mein Idol sagt, dass dein Gott immer noch neben dir steht und deshalb kannst du meine Tochter nicht heiraten.’

Der Mönch war so erstaunt über die Worte des Zauberers und betrübt darüber, dass er seinen Herrn öffentlich verleugnet hatte, dass er bitterlich weinte und ins Kloster zurückging, um den Herrn um Vergebung zu bitten und seine Tage damit zu verbringen, seinen Gott zu lieben und zu beten, mit aller Reue und Inbrunst, die er aufbringen konnte, um nie wieder an der Treue von Jesus zu zweifeln!

Ich meditierte über dieser Geschichte und begann, an der Beantwortung meiner Gebete zu zweifeln, als Jesus zu sprechen begann…

(Jesus) “Das Amtsenthebungs-Verfahren ist wieder einmal eine grosse Ablenkung für Meine Leute, wenn Ich euch Alle wirklich im Gebet brauche und dass ihr eure Leiden und Prüfungen aufopfert. Bittet Meinen Geist, eure Fürbitte zu leiten und euch zu helfen, effektiv in eurer himmlischen Sprache zu beten.

“Der Feind setzt weiterhin eine Fassade auf, während er hinter den Kulissen böse, niederträchtige Pläne schmiedet. Wir sind an einem Wendepunkt in eurer Nation und weltweit und Ich brauche eure Aufmerksamkeit auf dem echten Kampf, was die Pläne des Feindes weiterhin durchkreuzt und die Erlösung von Seelen bewirkt. Eure Opfergaben und Gebete sind von grösster Wichtigkeit, jetzt in diesen nächsten Wochen mehr als jemals zuvor.

“Du hast vorhin dem Unglauben Raum gegeben und hast an der Wirksamkeit deiner Gebete gezweifelt. Weisst du, was deine Gebete behindert?”

(Elisabeth) Sag es mir, Herr.

(Jesus) “Stolz… Ich habe dich gestern diesbezüglich überführt und du hast es gestanden und Meine Hilfe gesucht, um das, was für Mich widerlich ist, aus deinem Herzen zu entfernen.”

(Elisabeth) In jenem Moment erinnerte Er mich an Hiob 35:12, wo es heisst… “Da rufen sie, aber Er antwortet nicht, aufgrund des Stolzes der Bösen.”

(Jesus) “Ungehorsam, indem ihr Meinen Willen ignoriert, eine kritische Haltung einnehmt und eure egoistischen Motive, all dies sind Blockaden und Hindernisse in eurem Gebetsleben, Meine Lieben.”

(Elisabeth) Ich wurde angespornt, Jakobus 4:3 nachzulesen, wo es heisst… ‘Ihr bittet und empfangt nicht, weil ihr mit den falschen Motiven bittet, um es für eure eigenen Vergnügungen auszugeben.” Oh Herr, hilf mir, ich habe das Gefühl, dass ich seit Jahren immer wieder das Gleiche bete und es wurde immer noch nicht erhört.

(Jesus) “Meine Leute, ihr glaubt, dass eure Gebete manchmal an der Decke abprallen und nicht zu Mir durchdringen und das ist es, was der Feind euch glauben machen will. Eure Gebete, Meine Schätze, sind so höchst effektiv, wenn ihr mit reinen Absichten und Motiven betet.

“Bittet Mich um die Gnade, mit euren Gebeten und Bitten vor Mich zu treten mit einem reinen und aufrichtigen Herzen, erfüllt von dem Heiligen Geist. Bittet Mich um die Gnade, euer Herz mit Meinem Willen anzufüllen. Bittet Mich um die Gnade, auf Meine Gnaden zu reagieren. Ich werde den wahrhaft reumütigen Herzen, den Demütigen und den Sanftmütigen diese Bitten gewähren.

“Was Mich erfreut, ist ein starker und lebendiger Glaube an Meine Güte. Ich möchte euch Alle mit Meinen Gnaden und Tugenden in einer Weise überschütten, damit ihr für das, was noch kommt, ausgerüstet seid. Ihr seid Mir alle so lieb und Meine Liebe zu euch ist treu, barmherzig und unerschütterlich.

“Ich stehe an eurer Seite und halte eure Hand, auch wenn ihr immer wieder fallt. Meine Lieben, ihr dreht euch nach links und nach rechts, anstatt eure Gedanken und euer Herz auf Mich zu fixieren. Haltet euch an Meiner Hand fest und verbringt Zeit mit eurem Verlobten. Ich liebe euch und Ich stehe zu euch.”

flagge en  The Impeachment Trial is another big Distraction…

The Impeachment Trial is another big Distraction… I need you in Prayer!

February 13, 2021 – Words from Jesus thru a Sister in Clare’s Refuge

(Elisabeth) May the peace and joy of our Lord Jesus be with you all, dear Heartdwellers. I want to share with you a true story that Father Ezekiel recently told me. It is about a very devout Benedictine Monk who loved the Lord and prayed often. His work was making baskets, and one day he took his lovely, but simple baskets into town to sell or trade them to help support the monastery.

Upon arriving in town, the monk caught sight of the most beautiful, young woman he had ever seen. He couldn’t take his eyes off of her, and his heart was immediately enraptured with this woman. He fell head over heels in love with her and instantly professed his feelings and desire to marry her at once. She said to the monk… ‘You’ll have to speak to my Father if you wish to marry me.’

Now, the young lady’s Father was a powerful sorcerer and of high rank in the dark kingdom. The monk sought out her Father and asked him for his daughter’s hand in marriage. The sorcerer said that he needed to consult his idol. After some time had gone by, the Father came back and said to the monk… ‘My idol said you must renounce your God before you can marry my daughter.’ The monk was so blinded by passionate love, he said… ‘Done, I renounce my God. So, now can I marry your daughter?’

The sorcerer replied… ‘Let me consult my idol once more.’ After a while, the Father came back and said… ‘My idol says, your God still stands beside you, and therefore you cannot marry my daughter.’

The monk was so astounded at the sorcerer’s words and grieved about denying His Lord publicly, that he wept bitterly and went back to the monastery to beg the Lord’s forgiveness, and to live out his days loving and praying to his God, with all the contrition and fervor he could muster, never to doubt the faithfulness of Jesus again!

I was meditating on this story and started to fall into doubt about answers to my prayers when Jesus began speaking…

(Jesus) “The impeachment trial is, yet again, another big distraction for My People, when I really need you all in prayer and to offer up your sufferings and trials. Ask for My Spirit to guide your intercession and to help you pray effectively in your heavenly language.

“The enemy continues to put up a facade while they plot evil and make wicked plans behind the scenes. We are at a tipping point in your nation and worldwide, and I need your attention focused on the real battle, which continues to thwart the plans of the enemy and bring about the redemption of souls. Your offerings and prayers are very much needed, now in these next few weeks more than ever.

“You were falling into unbelief and doubting the effectiveness of your prayers earlier. Do you know what hinders your prayers?”

(Elisabeth) Tell me, Lord.

(Jesus) “Pride… I convicted you of this yesterday, and you did confess and sought My help to remove what is obnoxious to Me from your heart.”

(Elisabeth) Just then He reminded me of Job 35:12, which says… “There they cry, but He answers not, because of the pride of the wicked.”

(Jesus) “Disobedience in ignoring My Will, critical attitude and selfish motives are all roadblocks and hindrances to your prayer life, My loved ones.”

(Elisabeth) I was prompted to look up James 4:3, which states… ‘You ask and do not receive, because you ask with the wrong motives, in order to spend it on your pleasures.’ Oh Lord, help me, I feel like I’ve been praying the same prayers over and over again for years, and they are still not being answered.

(Jesus) “My People, you believe your prayers are, at times, hitting the ceiling, bouncing back down and not getting through to Me, and that’s what the enemy wants you to believe. Your prayers, My precious ones, are so highly effective when you pray with pure intentions and motives.

“Ask Me for the grace to come before Me with your prayers and petitions, with a pure and sincere heart, filled with the Holy Spirit. Ask Me for the grace to fill your heart with My Will. Ask Me for the grace to correspond to My Graces. I will grant these requests to the truly contrite of heart, the humble and the meek.

“What pleases Me is a strong and living faith in My goodness. I desire to shower you all with My Graces and Virtues, in a way that will equip you for what is yet to come. You are all so very dear to Me, and My love for you is faithful, merciful and steadfast.

“I do stand beside you, holding your hand even when you fall again and again. It is you, My loved ones, that move and turn to the left and to the right, instead of fixing your thoughts and heart firmly on Me. Hold fast to My hand and spend time with your Betrothed. I love you and stand with you.”