Das Leben, wie ihr es kennt, wird bald zu Ende gehen – Life as you know it, will soon come to an End

BOTSCHAFT / MESSAGE 892
<= 891                                                                                             893 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
2021-08-30 - Das Leben wie ihr es kennt wird bald zu Ende gehen-Liebesbrief Botschaft von Gottesmutter Maria 2021-08-30 - Life as you know it will soon come to an end-Love Letter Message Blessed Mother Mary
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Videos Endzeit-Prophezeiungen
=> Ihr werdet bestürzt sein & Angst…
=> Ich halte euch in Meinem Frieden
=> Schritte im Gehorsam & Bedeutung
=> Verlauf der Ereignisse
=> Eine Stadt genannt Märtyrertum
=> Aufruhr, Anarchie & Läuternde Feuer
=> Schenkt Seelen Hoffnung in der Krise
=> Letzter Aufruf zur Busse & Umkehr
=> Tödliche Ereignisse aus dem All
=> 3. Weltkrieg & Kosmisches Ereignis
Related Messages…
=> Videos Endtime-Prophecies
=> You shall be dismayed & afraid
=> I’ll keep you in My Peace
=> Steps in Obedience & Meaning
=> Order of Events
=> A City called Martyrdom
=> Turmoil, Anarchy & Refining Fires
=> Restore Hope to Souls in Crisis
=> Last Call to Repentance
=> Extinction-Level Events from Space
=> World War 3 & Cosmic Event

flagge de  Das Leben, wie ihr es kennt, wird bald zu Ende gehen

Das Leben, wie ihr es kennt, wird bald zu Ende gehen

30. August 2021 – Botschaft von Mutter Maria durch Schwester Clare

(Clare) Herr, gib uns die Gnade, durchzuhalten, standhaft zu sein und Dir treu zu bleiben. Jesus, wir vertrauen Dir… Amen.

(Mutter Maria) “Es gibt keine Möglichkeit für euch, auf das vorbereitet zu sein, was bald kommt. Die Auswirkungen sind jenseits aller Vorstellungskraft und Vieles von dem, was die Welt als normale Güter und Dienstleistungen betrachtet, wird abrupt aufhören. Dies wird zu grosser Bestürzung und Verzweiflung führen. Ja, das Gebet ist eure einzige Vorbereitung, jetzt, wo ihr euch mit Lebensmitteln eingedeckt habt. Bitte vergesst die Ziegen nicht. Ich weiss, dass du dich unbehaglich fühlst diesbezüglich, aber dies ist, worum ich dich gebeten habe. Hab Frieden damit, Clare, es ist der Wille des Vaters für euch.

“Einige werden dazu neigen, sich zu trennen, aber das ist der falsche Weg. Es ist mein ausdrücklicher Wille, dass ihr Alle zusammenhaltet und betet. Darin liegt die Kraft. Sich zu trennen, wird euch schwächen. Jene, die ihre eigene Meinung haben und stolz handeln, werden sich vielleicht nicht an meine Bitte halten.

“Aber ich bitte euch, meine Kinder, eure Stärke liegt in der Zahl. In dem Moment, in dem ihr die Zuflucht verlasst, seid ihr anfällig für viel Böses, deshalb warne ich euch jetzt, haltet zusammen und bleibt im Gebet. Es gibt nichts Wirksameres zu tun für euch, als hier zu bleiben und zu beten. Ihr seid der Dreh- und Angelpunkt des Ganzen und eure Gebete bringen die dringend benötigte Hilfe zu den Menschen, die sie wirklich brauchen. Seine Hand wird Wunder wirken, um euch im Frieden zu halten.

“Diese Ereignisse werden der Schmelztiegel sein, in dem die Heiligkeit geformt wird. Diese Art von Druck, wie ihn noch kein Mann und keine Frau auf dieser Erde erlebt hat, wird den Charakter Vieler offenbaren, Einige als Heilige und Andere als Verdammte. Aber ihr, meine Kinder, seid wirklich ein Licht für die Welt und ich möchte, dass ihr mit gutem Beispiel vorangeht, indem ihr betet und mich um Fürsprache bittet.”

(Clare) Mutter, bitte hilf mir, diese Botschaften zu Ende zu schreiben, ich fühle mich so niedergedrückt.

(Mutter Maria) “Ein Teil davon ist der Verfall deines Fleisches, aber ein anderer Teil kommt von dem Feind. Du kennst das Sprichwort… ‘Etwas tun, auch wenn man sich fürchtet?’ Jetzt bitte ich euch Alle… ‘Tut es trotzdem.’ Clare, du musst in der Nähe von Jesus bleiben. Das ist deine Stärke. Er ist die Kraftquelle für euch Alle. Je weiter ihr euch entfernt, desto geringer wird eure Fähigkeit, im Geist zu bleiben und eine Krise zu bewältigen.

“Ihr habt viele Monate zusammen gelebt, ihr habt viele Prüfungen durchgemacht und erfolgreich bestanden, dies wird eine Fortsetzung eurer Prüfungen sein. Jene, die neu sind unter euch, werden stärker gefordert sein, ihr müsst geduldig sein mit ihnen und sie mit Nächstenliebe und Gebet unterstützen. Ihr werdet sehr viel Schutz bekommen und eure Feinde werden mit ihrem eigenen Überleben beschäftigt sein. Denkt daran, dass die Nächstenliebe und die Liebe in allen Situationen siegen wird. Denkt bitte daran, dass ich darum gebeten habe, dass sich keine Schusswaffen auf dem Grundstück befinden. Versteht, dass ihr euch entweder selbst verteidigen könnt oder euch von den Engeln verteidigen lasst.

“Meine Kinder, übt ein neues Mass an Selbstverleugnung und Demut, indem ihr euch an meine Wünsche haltet. Jene von euch, die das tun, werden sehr gesegnet sein. Gehorsam ist euer grösster Schutz.”

Jesus sagt… Finsternis wird die Erde bedecken

30. August 2021 – Botschaft von Jesus und Mutter Maria

(Elisabeth) Möge die Liebe unseres Herrn und Sein Wille in Zeiten der Not immer triumphieren, Amen. Liebe Herzbewohner, ich möchte mit euch eine Vision und Botschaft von Mutter Maria teilen. Wir haben in unserer Rosenkranzgruppe die Schmerzhaften Geheimnisse gebetet. Dort gab es ein Bild, das Mutter Clare gemalt hatte, auf dem die Gottesmutter die Welt in ihren Händen hielt und die Erde näher an das Herz ihres Sohnes Jesus zog.

Als ich über das Geheimnis der Dornenkrönung meditierte und dieses Bild betrachtete, sah ich deutlich, wie sich die Erde zu drehen begann, immer schneller und schneller und schneller. Als sie plötzlich aufhörte, sich zu drehen, sah ich einen dunklen, schwarzen Fleck in der Mitte der Welt, und die Schwärze begann sich auszubreiten, bis sie die ganze Welt bedeckte. Als die Schwärze den Rand des Globus erreichte, zerfiel die Welt augenblicklich zu Asche und verwandelte sich dann wieder in die schöne, erneuerte Erde mit blauen und grünen Farben, wie sie auf dem Gemälde aussieht. Ich dachte ‘WOW’, was bedeutet das und hörte die Worte…

(Jesus) “Finsternis wird die Erde bedecken.”

(Elisabeth) Herr, wie lange wird es noch dauern?

(Jesus) “Bald, sehr bald.”

(Elisabeth) Am nächsten Tag begann Mutter Maria zu sprechen…

(Mutter Maria) “Das Leben, wie ihr es kennt, wird bald zu Ende gehen. Die Lebensweise der Menschen wird sich schlagartig ändern und sie werden eine neue Normalität erleben. Lebensmittel und Vorräte, die jetzt noch leicht zu bekommen sind, werden sehr schwer zu bekommen sein oder gar nicht mehr existieren. Verrat, Chaos und Unruhen werden folgen und Gesetzlosigkeit wird vorherrschen, meine Kinder. Seid nicht beunruhigt, wenn ihr seht, wie sich diese Ereignisse entfalten. Dies ist schon seit geraumer Zeit in Planung. Ungerechtigkeit und Bosheit werden die Menschen weiterhin in ihren Bann ziehen, aber ihr, meine Lieben, wurdet in Gehorsam und Rechtschaffenheit ausgebildet und ihr habt gelernt, Einander zu lieben und in Frieden zu leben. In Zeiten des Aufruhrs und der Unordnung werdet ihr die Menschen mit Nächstenliebe erreichen und die barmherzige Liebe Meines Sohnes mit ihnen teilen.

“Diese Prüfungszeit wird nicht die Zeit sein, um Waffen zu tragen, sondern um Jenen Liebe und Barmherzigkeit zu zeigen, die leiden, verletzt sind und Mitgefühl brauchen. Denn diese Tugenden werden in diesem Aufruhr selten sein, aber sehr mächtig gegen den Hass und das Wüten Jener, die von dem Feind und nicht von dem Geist geleitet werden. Ihr habt euch lange darauf vorbereitet und ich ermutige euch Alle, euch nicht zu fürchten oder in Panik zu geraten oder Angst vor irgendjemandem oder irgendetwas zu haben, was ihr seht, denn Mein Sohn geht euch voraus und ist immer bei euch. Kind, sei nicht besorgt wegen der Vision, die dir gezeigt wurde.”

(Elisabeth) Und hier bezieht sich Mutter Maria auf eine Vision, die ich hatte, in der ich mich in einer dunklen, schmutzigen Gefängniszelle befand, bekleidet mit dreckigen Lumpen und frierend wegen der extremen Kälte in dem winzigen Raum, in dem ich mich befand. Mein Leib tat überall weh, aber der Schmerz in meinem Herzen überwog den körperlichen Schmerz, als ich für Jene betete, die mich gefangen hielten und für Jene, die noch unerlöst sind. Ich wusste, dass ich auf meine Hinrichtung wartete.

(Mutter Maria) “Seid nicht ängstlich oder besorgt, ihr Lieben, wenn die Träume und Visionen, die ihr gesehen habt, wahr werden. Ihr werdet so von dem Heiligen Geist und dem Willen Gottes erfüllt sein, dass ihr und all meine Kinder sich nicht von Situationen und Umständen einschüchtern lassen. Eure irdische Perspektive wird sich ändern und euer einziger Wunsch wird sein, euch komplett zu unterwerfen und mit dem Göttlichen Willen zu kooperieren.”

flagge en  Life as you know it, will soon come to an End

Life as you know it, will soon come to an End

August 30, 2021 – Message from Mother Mary thru Sister Clare

(Clare) Lord, give us the grace to persevere, be steadfast and stay faithful to You. Jesus, we trust in You… Amen.

(Mother Mary) “There is no way for you to be prepared for what is coming soon. The repercussions are beyond imagining and certainly much of what the world considers normal goods and services will abruptly stop. This will cause much consternation and desperation. Yes, Prayer is your only preparation now that you have food stored up. Please do not forget the goats. I know you are uneasy about that, but it is what I have asked you to do. Be at peace about this Clare, it is the Father’s will for you.

“Moving on, the tendency for some will be to split apart, but that is the wrong move, it is my expressed will that you all hold together and pray. This is where the power is. To separate will weaken you. Those who have their own opinion operating in pride, may not adhere to my request.

“But I am asking you my children, your strength is in numbers. The moment you leave the refuge, you are vulnerable to a multitude of evils, this is why I am warning you now, cleave to one another and remain in prayer. There is nothing more effective for you to do then than to stay and pray. You are at the hub of the wheel and your prayers bring the much-needed assistance of boots on the ground to those who really need it. There will be miracles by His hand to help keep you in peace.

“These events will be the crucible where holiness is formed. Being under these kinds of pressures that no man or woman has yet experienced on this earth, will reveal the character of many, some to be saints, others to condemnation. But you my children are truly a light to the world, and I want you to lead by example by praying and asking for my intercession.”

(Clare) Mother, please help me finish writing these messages, I feel so bogged down.

(Mother Mary) “Part of that is the decline of your flesh, but other parts are from the enemy. You are familiar with the saying… ‘Do it afraid?’ Well, now I ask of you all… ‘Do it anyway.’ You must stay close to Jesus, Clare. This is your strength. This is all the source of strength for all of you. The further away you drift, the more diminished is your ability to stay in the spirit and cope with a crisis.

“You have lived together for many months, you have been through many tests and passed them successfully, this will be a continuation of your tests. Those who are new among you will be more challenged, you must be patient with them and uphold them with charity and prayer. You will have a very great deal of protection and your enemies will be busy with their own survival. Remember that charity and love will win over all situations. Remember please that I have asked that there be no firearms on the property. Understand that you can either defend yourself or have the angels defend you.

“My children, practice a new level of self-denial and humility, be adhering to my wishes. Those of you that do, will be greatly blessed. Obedience is your greatest protection.”

Jesus says… Darkness shall cover the Earth

August 30, 2021 – Message from Jesus & Mother Mary

(Elisabeth) May the love of our Lord and His Will always triumph in times of trouble, Amen. Dear Heartdwellers, I want to share with you a vision and message from Blessed Mother. We were praying the Sorrowful Mysteries in our Rosary group. There was a painting that Mother Clare did depicting Blessed Mother holding the world in her hands and drawing the earth closer to the heart of her Son, Jesus.

As I was meditating on the Crowning of Thorns mystery and looking at this painting, I clearly saw the earth start to spin, faster and faster and faster. When suddenly it stopped spinning, I then saw a dark, black spot in the center of the earth and the black began to spread out until it covered the entire earth. When the blackness reached the edges of the globe, the earth instantly disintegrated into ashes and then went back to the beautiful, renewed earth with blue and green colors as it looks in the painting. I thought ‘WHOA’ what does that mean and heard the words…

(Jesus) “Darkness shall cover the earth.”

(Elisabeth) How long Lord before that happens?

(Jesus) “Soon, very soon.”

(Elisabeth) The following day Blessed Mother began speaking…

(Mother Mary) “Life as you know it will soon come to an end. Peoples way of living will abruptly change and they will experience a new normal. Where food items and supplies that are readily available now, will be very hard to come by and even nonexistent. Betrayal, chaos and unrest will ensue and lawlessness will abound, my children. Do not be alarmed when you see these events unfold. This has been in the planning stages for quite some time. Unrighteousness and wickedness will continue to take hold of people, but you, dear ones have been trained in obedience, righteousness and taught to love one another and live peacefully. In times of disruption and disorder, you will reach people with brotherly love and share with them the merciful love of My Son.

“This period of trial will not be the time to bear arms, but to show love and charity to those who are suffering, hurting and in need of compassion. For these virtues will be rare during this turmoil, but very powerful against hate and raging of those guided by the enemy and not of the Spirit. You have long been preparing for this and I encourage you all to not fear or panic or be in dread of anyone or anything that you see, for My Son goes ahead of you and is always with you. Do not be concerned, child, about the vision you were shown.”

(Elisabeth) And here Mother Mary is referring to a vision I had where I was in a dark, dirty prison cell, dressed in filthy rags and freezing due to the extreme cold temperature of the tiny space I occupied. My body hurt all over, but the hurt in my heart outweighed the physical pain as I was praying for my captors and those who were still unsaved. At this point, I knew I was awaiting execution.

(Mother Mary) “Do not be anxious or worry, precious ones, when dreams and visions that you have seen come to pass, you will be so filled with the Holy Spirit and the Will of God that you and all my children will be unmoved by situations and circumstances. Your earthly perspective will change to one who will only want to fully submit and cooperate with divine will.”