Nutzt das Internet, um die Verlorenen zu Mir zu bringen… Verachtet dieses Werkzeug nicht! – Use the Internet to bring the Lost to Me… Do not scorn this Tool!

BOTSCHAFT / MESSAGE 1009
<= 1008                                                                                       1010 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                               Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px poland-270x180px
2022-12-21 - Nutzt das Internet-Bringt die Verlorenen zu Mir-Verachtet dieses Werkzeug nicht-Liebesbrief von Jesus Christus 2022-12-21 - Use the Internet-Bring the Lost to Me-Do not spurn this Tool-Love Letter from Jesus Christ
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Verwandlung, Himmel & Millennium
=> Ihr seid Meine letzte Hoffnung
=> Wenn Ich sehe, wie die Unerlösten…
=> Ich bin der Vater der Verlorenen
Related Messages…
=> Transformation, Heaven & Millennium
=> You are My last Resort
=> When I see the Unsaved languish…
=> I am the Father of the Prodigal

flagge de  Nutzt das Internet, um die Verlorenen zu Mir zu bringen…

Nutzt das Internet, um die Verlorenen zu Mir zu bringen…
Verachtet dieses Werkzeug nicht!

21. Dezember 2022 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Herr Jesus, bitte hilf, damit wir uns immer mehr auf Dich und auf das, was von oben kommt, konzentrieren können und mache uns immer mehr bewusst, dass diese Erde nicht unser Zuhause ist… Amen. Geliebter Jesus, ich bedaure, dass ich mir gestern Abend keine Zeit für Dich genommen habe. Stattdessen habe ich meiner Neugier nachgegeben. Bitte hilf mir, Dir treuer zu sein zu dieser Stunde, mit Deiner Gnade. Bitte bleib nicht fern von mir.

(Jesus) “Danke für die Entschuldigung, Ich hoffe, dass es dir heute Abend gelingt.”

(Clare) Ich auch, Herr, bitte sage mir, was Dir auf dem Herzen liegt.

(Jesus) “Du könntest raten, und Ich weiss, dass du es richtig erraten würdest. Aber Ich denke jetzt in diesen Zeiten darüber nach, wie die ganze Welt sich zusammenfügen wird. Die Erde wird verwüstet werden, und es wird vieles wieder aufgebaut werden, aber nicht auf dieselbe Weise wie früher. Es wird viele neue Erfindungen und Wege geben, Dinge zu tun, die ganz anders sein werden, sowohl in Sachen Substanz wie auch in der Herangehensweise. Es wird keinen Streit darüber geben, wessen Vorschläge befolgt werden sollen, sondern alle werden die Wahrheit erkennen und die gegenseitigen Rechte anerkennen. Der Heilige Geist wird die Oberhand haben, und selbst die härtesten Fälle werden bereitwillig dem zustimmen, was Er als die beste Lösung wählt.

“Die Erde wird sehr schön sein, und all die giftigen Substanzen und Trümmer der vorherigen Zivilisation werden komplett verschwunden sein. Selbst jetzt dringen einige dieser vorgefassten Ideen in das Bewusstsein der Menschen ein, während bei einigen das Träumen beginnt. Träumen, hoffen, kreieren… Die Jugend wird bei der Wiederherstellung der zerstörten Heimstätten und dem Wiederaufbau der Welt eine wichtige Rolle spielen. Die Korruption dieser Welt reicht sehr tief hinein, und deshalb wird es eine völlig neue Erde zu bewohnen geben.”

(Clare) Herr, ich traue dem Ganzen nicht, können wir noch einmal anfangen?

(Jesus) “Nun, mein Lieblingsort, um damit zu beginnen, war gestern Abend. Bitte, Meine Liebe, triff Mich nachts im Garten. Du wurdest sehr vermisst.”

(Clare) Es tut mir so leid, Herr.

(Jesus) “Lass uns weitermachen. Ich möchte, dass Meine Braut an ihre ewige Belohnung denkt, während all diese Hässlichkeit in der Welt zugelassen wird. Liebes, diese Erde ist nur temporär. Bald sind deine Kämpfe vorüber und du wirst bei Mir sein. Bis dahin nutze dein Apostolat, um die Unerlösten oder jene, die sehr verwirrt sind, zu berühren. Es besteht ein grosser Bedarf an Interaktion im Internet, und vor allem deine Gebete für sie, wie auch die Beantwortung ihrer Anliegen.

“Das Internet ist ein Fischtor, und vieles kann getan werden, um die Herzen von Seelen Mir zuzudrehen durch dieses Medium. Bitte um Selbstbeherrschung, wenn du diesen Raum betrittst, damit du nicht jedem Schmetterling hinterherjagst, der dein Interesse weckt. Wenn du dort verweilst, widme jene Zeit den Seelen, die allein sind, ohne Weisheit, Urteilsvermögen und Trost.

“Im Internet kann man alles Mögliche lernen, und es gibt so viele Sichtweisen, die Menschen äussern, die einem einen Einblick geben, wo sie geistig feststecken könnten. Es ist ein Werkzeug, das man mit Weisheit und Selbstbeherrschung nutzen sollte. Zuerst das Gebet und dann folge Meiner Führung, wenn Ich dich auffordere, auf unseren Seiten nach Kommentaren zu suchen. Alle Dialogformen sind eine Möglichkeit, Mich den Verlorenen näher zu bringen. Es ist eine Kunst zu erkennen, wann Ich dich rufe, mit ihnen zu interagieren.

“Es gibt viele Bedürfnisse da draussen, also bitte verachte dieses Werkzeug nicht. Satan nutzt es voll aus. Das meine Ich, wenn Ich sage, dass die Menschen in der Welt wissen, wie sie davon profitieren können, aber Meinen Leuten fehlt es hier in einigen Bereichen. Man kann einem Bruder oder einer Schwester auf der Strasse Zeugnis geben, das heisst, man kann ihnen zur Seite stehen und sich mit ihnen befreunden.

“Aber sie können durch die Dialoge, die Mutter Clare veröffentlicht, miterleben, wie Ich mit einer Seele arbeite, und viele haben Mich zum allerersten Mal in ihrem Leben so gesehen, wie Ich wirklich bin. Ihr solltet also dieses Werkzeug, das Tausende in das Reich Gottes führt, auf keinen Fall meiden oder verachten. Jede Plattform sollte mit grosser Diskretion und Weisheit genutzt werden. Es gibt eine Zeit und eine Jahreszeit für die verschiedenen Arten, wie Ich Seelen erreiche. Versteift euch also nicht auf eine bestimmte Art, indem ihr andere ausschliesst, wie es die Menschen zu tun pflegen.”

(Jackie) Dies war das Ende Seiner Botschaft. Herr, bitte führe uns und zeige uns jeden Tag Deinen Willen für unser Leben… Amen.

flagge en  Use the Internet to bring the Lost to Me…

Use the Internet to bring the Lost to Me… Do not scorn this Tool!

December 21, 2022 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) Lord God, help us to focus on You and on things above, and instill in us that the Earth is not our home… Amen. Beloved Jesus, I regret not taking time with You last night. Instead I followed my curiosity. Please help me grow in the grace of faithfulness in this hour. Please do not stand off afar from me.

(Jesus) “Thank you for the apology, I do hope you succeed tonight.”

(Clare) Me too. Lord, please tell me what is on Your heart.

(Jesus) “You could guess at that, and I know you would be correct. But I am considering now in these times how the whole world will fit together. The Earth will be ravaged and much reconstruction shall be done, but not in the same way that it was before. There will be many new inventions and ways of doing things that shall be so very different in both their substance and approach. There will be no fighting about whose suggestions shall be followed, rather all will recognize the truth and acknowledge the rights of one another. The Holy Spirit will reign supreme, and even the hardest cases will willingly consent to what He chooses as the best recourse.

“The Earth will be very beautiful, and all the poisonous substances and wreckage of the previous civilization will be totally gone. Even now, some of these preconceived ideas are filtering their way down into human consciousness as dreaming is beginning to rise up in some. Dreaming, hoping, creating, the youth will be very instrumental in the repair of ruined homesteads and rebuilding the world. The corruption of this world goes very deep, and that is why there will be a totally new Earth to inhabit.”

(Clare) Lord, I don’t trust any of this, can we start over?

(Jesus) “Well, my favorite place to start was last night. Please, My Love, meet Me in the garden at night. You were greatly missed.”

(Clare) I am so very sorry Lord.

(Jesus) “Let’s move on. I want My Bride to be thinking about her eternal reward as all this ugliness is being permitted in the world. Dear one, this Earth is only temporary. Soon your struggles will be over and you will be with Me. Until that time, harness your apostolate to touch the unsaved or those in extreme confusion. There is much need for interaction on the internet, and especially your prayers for them, as well as answering their concerns.

“The internet is a fish gate and much can be accomplished to turn the hearts of souls to Me through this medium. Ask for self-control when you enter into this space, so you will not chase every butterfly that catches your interest. When you are there, dedicate that time to souls who are basically alone, without wisdom, discernment and consolation.

“You can learn many good things on the internet, and there are so many perspectives that people voice that give you insight into where they might be stuck spiritually. It is a tool to be used with wisdom and self-control. Prayer first, then follow My lead if I prompt you to check on our sites for comments. All forms of dialogue are capable of bringing Me to the lost. There is an art to recognizing when I am calling you to interact with them.

“There are many needs out there, please do not have any scorn or contempt for this tool. Satan takes full advantage of it. This is what I mean when I say those in the world know how to benefit from it, but My people are lacking in some areas here. You can witness to a brother or sister on the street, by that I mean come alongside them and befriend them.

“But they can witness Me working in a soul through the dialogues Mother Clare publishes, and many have seen Me for who I really am, for the very first time in their lives. So, by no means should you avoid or have scorn for this tool which is bringing thousands into the kingdom. Any platform should be used with great discretion and wisdom. There is a time and a season for all the diverse ways I reach souls. Do not get stuck into any one to the exclusion of others, as men are prone to do.”

(Jackie) This was the end of His message. Lord, please guide us and show us Your will for our lives every day… Amen.