Entrückung der Braut… Ich kann es kaum erwarten euch bei Mir im Himmel zu haben… Ich komme! – Rapture of the Bride… I can’t wait to have you in Heaven with Me… I am coming!

BOTSCHAFT / MESSAGE 848
<= 847                                                                                            849 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2021-02-28 - Jesus Christus kommt-Entruckung der Braut Christi-Im Himmel mit Jesus-Liebesbrief 2021-02-28 - Jesus Christ is coming-Rapture of the Bride of Christ-In Heaven with Jesus-Love Letter
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Hinterlasst viele Liebesbeweise
=> Der Wahrheit ins Auge sehen
=> Was kommt ist schrecklich, aber…
=> Die kommende Seelenernte
=> M. Armee wird 1 Milliarde Seelen r…
=> Ich habe so genug von Korruption
=> Entrückung-Verwandlung-Millennium
=> Die Welt wird trauern & Wir tanzen
=> Flitterwochen mit Mir im Himmel
=> Gottes Urteil & Ernte
=> Brüllende Löwen am Tag des Herrn
=> Kommende Dämonen-Alien Invasion
=> Vorsicht vor dem Antichrist
=> Warnung an alle Christen
Related Messages…
=> Leave many Proofs of Love behind
=> Wake up to the Truth
=> What must come is terrible, but…
=> The coming Harvest of Souls
=> My Army will save 1 Billion Souls
=> I have enough of Corruption
=> Rapture-Transformation-Millennium
=> The World shall mourn & We dance
=> Honeymoon with Me in Heaven
=> God’s Judgment & Harvest
=> Roaring Lions in the Day of the Lord
=> Coming Demon-Alien Invasion
=> Beware of the Antichrist
=> Warning to all Christians

flagge de  Ich kann es kaum erwarten euch im Himmel zu haben… Ich komme!

Ich kann es kaum erwarten euch bei Mir im Himmel zu haben… Ich komme!

28. Februar 2021 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Möge Unser lieber Jesus uns in Seinem unerschütterlichen Frieden halten, Herzbewohner… Amen

Ich muss euch sagen, dass Einige von uns nicht mehr lange auf dieser Welt sein werden. Die Entrückung steht unmittelbar bevor und es sind diesbezüglich mehr Dynamiken am Werk, als es uns bewusst ist. Aus diesem Grund müssen wir unsere Herzen und Gedanken auf Jesus konzentrieren… Jesus, was hast Du für uns?

(Jesus) “Meine Lieben, Ich kann es kaum erwarten, euch bei Mir im Himmel zu haben, ja ihr seid in den allerletzten Sekunden, bevor Ich euch zu Mir nehme. Ihr habt lange und unnachgiebig auf diesen Tag gewartet und jetzt naht er. Haltet euch rein, ihr Lieben, tut alles was ihr könnt, um die Menschen um euch herum zu lieben, besonders eure Feinde und hinterlasst einen bleibenden Eindruck Meiner Liebe. Seid Mein Duft in dieser dunklen Welt.

“Die Dinge sind nicht so, wie sie in diesem Moment in der Welt zu sein scheinen. Wahrlich, ihr befindet euch auf der Rasierklinge des Unheils, denn die Zeit ist endlich gekommen, die Welt zu richten. Jetzt, da ihr euch der gehandelten Kinder auf der ganzen Welt bewusst seid, der zügellosen satanischen Praktiken, Kinder vom Mutterleib bis ins Teenageralter zu quälen und zu töten, jetzt könnt ihr erkennen, dass die Dinge weitaus böser sind, als irgendjemand auch nur erahnen könnte.

“Jene, die ihr in Hollywood bewundert habt, sind Einige der schlimmsten Menschen auf diesem Planeten. Sie foltern in der Tat kleine Kinder, um ihnen ihr Adrenalin zu entziehen, welches sie trinken, um ihren Körper zu erhalten, so dass sie aussehen, als wären sie dreissig Jahre alt, wenn sie in Wirklichkeit 50 oder 60 Jahre alt sind. Die Einnahme des mit Adrenochrom angereicherten Blutes eines Kindes ist ihr Geheimnis. Sie fühlen keine Reue für diese abscheulichen und grausamen Taten, denn sie glauben, es ist ihr Privileg.

“Meine Leute, es existiert so viel mehr Ungerechtigkeit, Dinge, von denen ihr nie gedacht hättet, dass sie passieren würden. Ich sage euch dies, weil die Entrückung aus Sicht Meines Vaters wirklich gerechtfertigt ist. Die Bosheit hat die Grenzen des menschlichen Verhaltens und des Anstands überschritten. Selbst Tiere haben mehr Würde als diese verdorbene Generation. Satan hat alles gut geplant, um jene Generation zur Reife zu bringen, die seine bösen Pläne unterstützen wird.

“Meine Gnade wird aber nicht fehlen. Ich beabsichtige, Meine Macht und Meine Barmherzigkeit Jenen zu zeigen, die von Geburt an in die Irre geführt wurden. Ich weiss, dass es Vieles gibt, was ihr nicht versteht, Geliebte, Ich weiss, dass eure Fragen endlos sind und deshalb habe Ich euch gebeten, dem zu vertrauen, was Ich tue und zulasse.

“Ich habe euch mit Seelen umgeben, die Meine Stimme hören und Meine Wege verstehen und sie werden euren Platz einnehmen, wenn ihr gegangen seid. Ihr müsst euch keine Sorgen machen… Was Ich durch euch begonnen habe, wird von heiligen und fähigen Menschen weitergeführt werden. Menschen die Ich als Führer erwählt habe für eine solche Zeit.

“Was Ich begonnen habe, werde Ich fortsetzen und zur Reife bringen. Wenn ihr auf die Erde zurückkehrt, werdet ihr erstaunt sein, was sich seit eurer Abreise ereignet hat. Die Wahrheit wird weitergegeben werden, Bekehrungen werden weitergehen, die Kleinen werden Zuflucht in Mir finden und es wird ein Standard eingeführt werden in Sachen Heiligkeit für die Auferstehung Meiner Kirche. Und all dies nur, weil Meine Bräute gehorcht haben.

“Ich möchte also, dass ihr die wenige Zeit, die euch noch bleibt geniesst, um bei Mir zu sein, Musik zu schreiben… und sie auch zu singen… und eure Arbeit zu geniessen, während ihr in die Ewigkeit eintretet, wo es endlos und herrlich sein wird. So viel, worauf ihr euch freuen könnt. So viel!

“Ich habe euch nicht Vieles enthüllt von dem, was durch eure Kleinheit und euer grosses Vertrauen in Mich erreicht werden wird. Aber ihr werdet es sehen und wenn es dann noch möglich wäre, würdet ihr Mühe haben, es zu glauben. Ich schreibe schön mit gebrochenen Stiften. Und dort gibt es Kleine, die gebrochen sind, genau wie ihr es seid und Ich werde weiterhin mit ihnen schreiben.

“Ein ganz neuer Standard für wahre Heiligkeit wird kommen. Es ist nicht mehr der Hochschulabschluss, die Buchstabensuppe nach dem Namen. Nein, es sind Jene, die ein reines und aufrichtiges Herz haben, durch die Ich schreiben, malen, musizieren, heilen und Meine Kirche führen werde. Kleinheit, Kleinheit, Kleinheit. Was für grosse Dinge Ich mit Kleinheit tun kann.

“Und für Alle von euch, die noch unerschlossene Träume haben, versteht, dass wenn Ich diese Erde vom Schmutz reinige, ihr jene Gaben nutzen werdet, um hungrige Seelen umzugestalten. Ihr werdet für ihre Entwicklung und Ausbildung verantwortlich sein, mit der Hilfe Meines Heiligen Geistes, der Engel und jeder geistigen Gabe, die frei aus euch fliesst. Ich sage euch dies, weil ihr nicht darüber klagen sollt, was ihr nicht beenden konntet.

“Wenn Ich mit dieser Erde fertig bin, werde Ich euch brauchen, um wieder aufzubauen, um zu unterstützen und zu ermutigen, um Meinen Weg auf der Erde zu errichten. Die Korruption wird nicht mehr Jene terrorisieren, die erwählt wurden, um zu führen. Es wird keine Erpressungen, Drohungen und Bestechungen mehr geben. Die Verantwortlichen werden nicht mehr ihren eigenen Vorteil suchen, sondern vielmehr das Wohl des Volkes und Meinen Willen.

“Meine Engel werden patrouillieren und Meinen Dienern zu Hilfe eilen, sowie Jene zermalmen, die die Wege des Bösen und der Korruption versuchen. Lügen, stehlen, betrügen und so viele andere schwerwiegende Sünden, die die Gesellschaft beherrscht haben, werden ihren Einfluss verlieren. Jene, die solche Dinge versuchen, werden schwer bestraft werden, und nur das Gute wird gedeihen.

“Doch Mein Mitgefühl ist grenzenlos und Ich werde Programme einrichten, um Jene zu heilen und umzuerziehen, die von der Sünde verdreht wurden. Ja, es wird Überlebende geben, die eine sündige Vergangenheit haben. Die Erde wird nicht von Jenen gereinigt werden, die Böses getan haben, aber sie werden die Chance bekommen, zu bereuen und sich zu bessern. Ich bin der Gott der Barmherzigkeit.

“Oh Geliebte, eure Gaben werden wachsen und leuchten und die herrlichsten Früchte tragen. Ihr werdet Leuchtfeuer des Lichts und Häfen der Liebe und Sicherheit für die Verwundeten und Verletzten sein. Ihr werdet Meine Diener des Lichts sein, die nur danach trachten, die degenerierte Menschheit zu heilen und zu lieben, ebenso wie Jene, die unglaubliche Qualen erlitten haben.

“Alle werden geheilt werden. Keiner wird seelisch, geistig oder körperlich verkrüppelt bleiben. Alle werden durch Meine Liebe umgestaltet werden. Und ihr, Meine Bräute, werdet die Abgesandten für diese Zeit der Heilung und Reformation sein. Ihr werdet in Meiner Salbung, Meiner Kraft, Meiner Liebe und Meinem Mitgefühl wandeln und wie ihr grosszügig empfangen habt, werdet ihr grosszügig weitergeben. Dies bedeutet, Mein Reich ist gekommen und Mein Wille wird getan.

“Nun sage Ich euch, seid nicht traurig über verlorene Zeit und die Entrückung. Ich habe euch diese Gaben nicht gegeben, um sie zu vergeuden. Nein, Ich habe sie gegeben, damit ihr sie entwickelt und nutzt. Im Himmel werdet ihr lernen, wie die Engel dienen und ihr werdet voll und ganz darauf vorbereitet sein, eure Heilungsgaben mit auf die Erde zu bringen, ob es Schreiben, Kunst, Musik oder andere Hilfsmittel sind. Alle werden zur Wiederherstellung und Heilung eingesetzt werden. Also, erhebt euer Haupt, eure Erlösung naht. Bereitet eure Herzen vor, haltet euer Hochzeitskleid rein und füllt eure Lampen auf und seid bereit, denn seht… Ich komme!”

flagge en  I can’t wait to have you in Heaven with Me… I am coming!

I can’t wait to have you in Heaven with Me… I am coming!

February 28, 2021 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) May Our dear Lord Jesus keep us in His steadfast peace, Heartdwellers… Amen

I have to tell you, some of us are not in this world for much longer. The Rapture is imminent, there are more dynamics at work concerning this than you or I know of. For this reason, we must keep our hearts and minds on Jesus… Jesus, what do You have for us?

(Jesus) “My precious ones, I cannot wait to have you in Heaven with Me, indeed you are in the very last seconds before I take you to Myself. You have waited long and hard for this day, and now it approaches. Keep yourselves clean, dear ones, do all you can to love those around you, especially your enemies, and leave a lasting impression of My Love. Be My fragrance in this dark world.

“Things are not as they seem in the world at this moment. Truly, you are on the razor’s edge of calamity, for the time has finally come to judge the world. Now that you are aware of the trafficked children around the world, the rampant Satanic practices of torturing and murdering children from the womb up to their teens, you can see that things are far more evil than anyone could even guess.

“Those you have admired in Hollywood are some of the worst specimens of human beings on the planet. They actually torture little children to drain them of their adrenalin, which they drink to maintain their bodies, so they appear to be less than thirty years old, while in actuality they are in their 50’s and 60’s. The intake of a child’s blood loaded with adrenochrome is their secret. They have no remorse for these heinous acts of cruelty, for they believe it is their privilege.

“So much more iniquity goes on, My people, things you never would have thought could happen. I am telling you this because the Rapture is so well justified in My Father’s eyes. The wickedness has gone beyond the boundaries of human behavior and decency. Even animals have more dignity than this corrupt generation. Satan has planned well to bring into fruition the very generation that will support his evil plans.

“Yet My grace shall not be lacking. I intend to show My power and My mercy to those who have been led astray from birth. I know there is much you do not understand, Beloved, I know your list of questions goes on endlessly, and that is why I have asked you to trust what I am doing and what I am allowing.

“I have surrounded you with souls that hear My voice and understand My ways, and they shall take your place when you are gone. You do not have to worry, what I have begun through you will continue in the hands of holy and capable people. People I have chosen to lead in these end times.

“What I have begun, I will continue, and bring to fruition. When you return to earth you shall be astounded at what has taken place since you left. Truth will be passed on, conversions will continue, little ones shall find refuge in Me, and a standard of holiness will be established for the resurrection of My Church. And all of this only, because My Brides obeyed.

“So, I want you to enjoy the little time left to you being with Me, writing music… and singing it too… and enjoy your work as you enter into eternity, where it will be endless and glorious. So much to look forward to. So much!

“I have not disclosed to you much of what shall be accomplished because of your very littleness and trust in Me. But you will see, and if it were possible at that time, you would have trouble believing it. I write beautifully with broken pencils. And there are little ones, broken just as you are, and I shall continue to write with them.

“A whole new standard of true holiness is coming. No longer is it the college degree, the alphabet soup after the name. No, it is the pure and sincere of heart that I shall write through, paint through, make music through, heal through and govern My church with. Littleness, littleness, littleness; what great things I can do with littleness.

“And for all of you who have dreams yet untapped, understand that when I cleanse this earth of the filth, you will be using those gifts to reform hungry souls. You will be put in charge of their development and formation, with the assistance of My Holy Spirit, angels and every spiritual gift flowing freely from within you. I tell you this because you are not to lament what you did not get done.

“When I am finished with this earth, I will need you to rebuild, to support and encourage, to build up My way upon the earth. No longer shall corruption rain terror over those chosen to lead. no longer will there be blackmail, threats, and bribes. No longer will those in charge seek their own good, but rather the good of the people and My will.

“My angels shall patrol and come to the aid of My servants, as well as crush those who attempt the ways of evil and corruption. Lying, stealing, cheating and so many other grave sins that have ruled over societies shall no longer keep their grip. Those who attempt such things will be severely punished, and only the good will prosper.

“Yet, My compassion is without limit and I shall establish programs to heal and re-educate those who are twisted by sin. Yes, there will be survivors who have a sinful past. The earth will not be cleansed of those who have done evil, yet they will have the opportunity to repent and be reformed. I am the God of Mercy.

“Oh, Beloved ones, your gifts will grow and shine and bear the most glorious fruit. You shall be beacons of light and harbors of love and safety for the wounded and injured ones. You shall be My Servants of Light, who seek only to heal and love the degenerated mankind, as well as those who have suffered unbelievable torments.

“All shall be healed. None shall be left crippled emotionally, mentally, or physically. All shall be reformed by My Love. And you, My Brides, will be the emissaries for this time of healing and reformation. You shall walk in My anointing, My power, My love, and compassion, and as you have received freely, you shall impart freely. This is My Kingdom come and My will being done.

“So, I say to you, do not mourn over the loss of time and being raptured. I did not give you these gifts just to be wasted. No, I gave them to be cultivated and used. In Heaven you will learn to minister as the angels do, and be fully prepared to bring your healing gifts to earth, whether they be writing, art, music, or other tools, all will be used to restore and heal. So, lift up your heads, your redemption draws nigh. Prepare your hearts, keep your wedding dress clean, and fill your lamps and be ready, for behold… I am coming!”

Jesus spricht über Seine Liebe… Geliebte Bräute, wir tun dies gemeinsam & Wir werden es schaffen – Jesus speaks about His Love… Beloved Brides, we’re doing this together & We will succeed

BOTSCHAFT / MESSAGE 846
<= 845                                                                                            847 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2021-02-20 - Liebe von Jesus Christus-Braut Christi-Braut des Herrn-Wir tun dies gemeinsam-Liebesbrief 2021-02-20 - Love of Jesus Christ-The Lords Bride-We are doing this together-We will succeed-Love Letter
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Sucht Meinen Willen allein
=> Reinigung der Erde & Meine Barmh.
=> Dies ist keine Entrückungs-Übung
=> Schritte im Gehorsam & Bedeutung
=> Bedingungslose Liebe eines Hundes
=> Lass deine Träume & Lieben los
=> Flitterwochen mit Mir im Himmel
=> Selbsthass & Unzufriedenheit…
=> Steh auf d. Füssen in Meinem Wort
=> Meine niemals endende Liebe
Related Messages…
=> Seek My Will alone
=> Cleansing of the Earth & My Mercy
=> This is not a Rapture Drill
=> Steps in Obedience & Meaning
=> Unconditional Love of a Dog
=> Let go of your Dreams & Loved O.
=> Honeymoon with Me in Heaven
=> Self-Hate & Dissatisfaction…
=> Stand on your 2 Feet in My Word
=> My Love never ending Love

flagge de  Geliebte Bräute, wir tun dies gemeinsam & Wir werden es schaffen

Geliebte Bräute, wir tun dies gemeinsam & Wir werden es schaffen

20. Februar 2021 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Möge der Friede und die Geborgenheit des Herrn Jesus uns aufrecht halten und stärken… Amen

Ich kämpfte damit, wach zu bleiben, was mich oft trifft, wenn Er zu mir spricht. Manchmal kämpfe ich mich durch und weise die Dämonen zurecht. Aber manchmal bin ich schwach und mache ein Nickerchen. Wenn ich dann aufwache, bin ich erfrischt.

(Jesus) “Ich weiss, dass du müde bist, Meine Liebe, aber Ich sehne Mich danach, mit dir zu sprechen und Ich sehne Mich danach, mit dir zu tanzen. Darf Ich sagen, dass Ich Mich einfach nach dir sehne, Clare und wenn du nicht auf eine tiefere Weise mit Mir zusammen bist, bist auch du unglücklich. Ist das nicht so?”

(Clare) Ja, Herr, sehr sogar. Er hat in letzter Zeit öfter mit mir getanzt, es war unheimlich süss. Und natürlich ist Gott nicht unglücklich, aber ich weiss, dass Er mich vermisst. Er vermisst Jedes von uns, wenn wir nicht zum Gebet erscheinen.

(Jesus) “Ich möchte, dass du mehr Vertrauen in die Visionen und Worte hast, die Ich dir gebe. Sie sind viel präziser, als du annimmst und Vieles, was Ich dir schicke, bleibt unbemerkt, wie z.B. der Bug des Kriegsschiffes, welches du gesehen hast. Auch das hat eine Bedeutung, aber ohne Vertrauen, dass Ich zu dir spreche und dir diese Dinge zeige, sträubst du dich und hinterfragst es, was sofort den Fluss und die komplette Enthüllung der Vision, die Ich dir gegeben habe, zum Stillstand bringt. Du hast noch einen weiten Weg vor dir, um das Vertrauen wiederherzustellen. Und ja, die Karte, die du gezogen hast, hat eine grosse Bedeutung und es wäre gut wenn du sie analysieren würdest.”

(Clare) Wovon er hier spricht sind Rhema-Karten – kleine 3×5-Notizkarten, auf die ich Bibelstellen und Dinge schreibe, die wichtig sind. Ich ging also zu meiner Rhemabox, die mittlerweile sicher ein paar tausend Karten enthält und ich zog eine ‘zufällige’ Karte heraus, auf der stand… ‘Wir stellen uns den von ganzem Herzen Wegen Gottes entgegen und vergiften die Gegenwart mit dem Unmut über Veränderungen und dem Versuch, die Zukunft kontrollieren zu wollen. Lernt, das Hier und Jetzt zu akzeptieren, mit Vertrauen in das, was Ich tue.’

Wow, das hat wirklich den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich habe mich über eine baldige Entrückung geärgert, weil ich gerade an den Ort gelangt bin, wo ich mich komplett dem widmen kann, was am wichtigsten ist und ich habe die Freiheit, meine Träume zu verwirklichen, die Träume, die Du mir gegeben hast, Herr. Aber es ist wahr, meine Unruhe blockiert sie.

Ich hätte nicht viel früher an diese Position gelangen können und jetzt geht es darum, die Erde zu verlassen, während so viele Projekte noch immer in der Luft hängen. Ja, ich bin sehr verzagt darüber. Ja, ich widerstehe dir, Herr und ich fühle das Gift der Feindseligkeit bezüglich diesem Timing und ja, ich bete um mehr Zeit. Kannst Du mir helfen und dies ein wenig näher erläutern?

(Jesus) “Dieses Gift stoppt sogar das Wenige, was in der dir verbleibenden Zeit getan werden könnte. Es ist tief und stark und blockiert sogar den kreativen Fluss aus dem Himmel für die Gegenwart. Ich weiss, dass du dies spürst, Ich weiss, dass du dieses Gefühl nicht magst und Ich denke du weisst, dass es deiner Vorwärtsbewegung das Leben entzieht.”

(Clare) Alles, was Du sagst, ist wahr, Herr, aber ich weiss nicht wie ich mich von dieser tiefsitzenden Frustration und dieser Feindseligkeit befreien kann. Kannst Du mir bitte helfen?

(Jesus) “Jetzt kommen wir weiter. Wir kommen zu dem, was dich blockiert. Du fühlst dich hoffnungslos in einer zeitlichen Einschränkung gefangen und du bist nicht die Einzige. Alle, die sich der sich nähernden Entrückung bewusst geworden sind, auch Jene, die weit von deinem Kanal entfernt sind, kämpfen ebenfalls mit Dingen, die sie für Mich tun wollten, bevor sie entrückt werden. Es gibt ein universelles Gefühl der Frustration, denn wie Ich euch schon vor Jahren gesagt habe, wird das, was hier mit Präsident Trump beginnt, den Globus umkreisen und eine Reinigung aller korrupten Regierungen auslösen. Ja, dies ist die Zeit des grossen Erwachens und diese politische Bewegung geht der Geistigen voraus, die bald kommen wird.

“Als du Mir dein Leben gegeben hast, Geliebte, hast du es ohne Bedingungen gegeben, richtig?”

(Clare) Ja, Herr, das ist wahr.

(Jesus) “Also hattest du gewisse Erwartungen bezüglich dem, was Wir gemeinsam tun könnten, bevor ihr entrückt werdet, richtig?”

(Clare) Ja Herr, sehr sogar. Viele Pläne, um lebenslange Träume zu verwirklichen.

(Jesus) “Nun, bei Einigen sieht es so aus, als würden sie verworfen werden, während Andere erfüllt wurden, wie diese Gemeinschaft und doch hinterfragst du Mich, warum Ich dies zulassen würde.”

(Clare) Das ist wahr, Herr, ich verstehe es immer noch nicht.

(Jesus) “Hast du die tägliche Zunahme von Erdbeben und Vulkanen bemerkt?”

(Clare) Ja. Aber ich weiss auch, dass du die Dinge noch weitere vier Jahre verlangsamen könntest, damit wir das beenden können, was wir angefangen haben.

(Jesus) “Du wirst die ganze Ewigkeit Zeit haben, um jene Dinge zu tun, aber du denkst nicht so. Und ein Teil davon ist dein Gefühl des Versagens mit den Möglichkeiten, die dir gegeben und nicht gegeben wurden.”

(Clare) Alles, was Du sagst, ist so wahr, Herr.

(Jesus) “Nun, ein besonders wichtiger Punkt, den du übersiehst, ist das Timing Meines Vaters und Seine Entscheidungen anzuerkennen. Du bist nur eine Seele, doch Millionen auf der Erde leiden und werden weiter leiden. Wir müssen die Leiden dieser Seelen hören und es gibt eine Zeit, dem Bösen ein Ende zu bereiten. Ihr lebt in dieser Zeit. Es ist nicht Unsere Schuld, dass du deine Zeit nicht immer weise genutzt hast, doch das wurde von Uns verstanden, sogar von Anfang an. Mit anderen Worten, Wir sind für dich eingesprungen, Clare. Wir haben die Versagen gesehen, Geliebte und wir lieben dich trotzdem und sind zufrieden mit dir.

“Du hast dich sehr angestrengt, ohne die vielen Einflüsse zu verstehen, die Turbulenzen in deinem Leben verursachen und die du überwinden musst. Einige bekommen Bootsladungen voller Gnaden, andere Ruderboote und wieder Andere nur Eimer. Es ist wichtig, was du mit dem tust, was dir gegeben wurde. Und Ich liebe es, dass du Mich mehr liebst als die Welt, mehr als irgendetwas oder irgendjemanden in der Welt, du liebst Mich und das ist ein solcher Trost für Mich. Auch wenn du die anderen Dinge, die du begonnen hast, um Seelen zu Mir zu ziehen, nicht beendet hast. Dennoch freue Ich Mich über deine Hingabe und die Tatsache, dass du viel Widerstand überwunden hast und dich immer noch an Mir festhältst.

“So viele Seelen sind schwach, wie du es bist. Und doch möchte Ich sie wissen lassen, dass Ich sie wertschätze und all die Liebe und Anbetung empfange, mit der sie Mich überhäufen, auch wenn es ihnen nur als wenig erscheint. Ihr bewertet Vieles immer noch so, wie die Welt die Dinge beurteilt. Oh, was ihr sehen werdet, wenn Ich den Schleier zurückziehe und ihr die Früchte seht, die wir gemeinsam hervorgebracht haben!

“Es wird überhaupt nicht so sein wie das, was du bei Jenen siehst, die in dieser Welt Ruhm erlangt haben. Vielmehr ist es ein Ozean voller Seelen, die unter Meinen Flügeln und in Meinen Armen Zuflucht gefunden haben. Ja, ein ganzer Ozean! Was du nicht verstehst, ist, dass so Viele berührt werden, jedoch vor dir verborgen bleiben. Sie sehnen sich danach zu sehen, wie Ich mit dir umgehe, wenn du die törichten Dinge tust, die sie auch tun.

“Meistens glauben sie, dass sie abgelehnt werden, aber das ist so weit von der Wahrheit entfernt. Das ist, was Satans Arbeiter ihnen erzählen. Er will sie von Mir trennen, indem er das christliche Leben unerreichbar erscheinen lässt. Also schlägt er euch wegen der kleinsten Vergehen und macht einen Staatsakt wegen Dingen, die Mir wenig bedeuten. Ich sehe die Krümmung eures Herzens. Ich höre die Seufzer der Reue über verlorene Zeit und Gnaden. Ich freue mich, wenn ihr zu Mir kommt, selbst in dem Zustand, den ihr als den Bedauernswertesten empfindet.

“Du hast kürzlich einem Bruder Meine Liebe erklärt, und du hast einen guten Punkt gemacht, als du sagtest… ‘Gott ist immer froh, dich zu sehen. Er ist immer im liebevollen und empfangenden Modus, so wie dein Hund an der Tür auf dich wartet, mit dem Schwanz wedelt und dich mit Freude empfangt, egal was du getan hast oder wie du aussiehst.’ Und es ist kein Zufall, dass das Wort ‘Dog’ (Hund) mit den gleichen Buchstaben geschrieben wird wie das Wort ‘God’ (Gott), es ist wirklich kein Zufall, denn sie haben die bedingungslose Liebe gemeinsam.

“Wie fühlst du über deine Katzen, wenn eine von ihnen ins Badezimmer geht und das Toilettenpapier zerreisst? Hasst du sie dafür?”

(Clare) Nein Herr, ich lache und liebe sie, ganz egal, was sie tun, ausser wenn sie sich gegenseitig anfauchen oder streiten. Dann bin ich von ihrem Verhalten enttäuscht.

(Jesus) “Genau so fühle Ich Mich. Du tust Dinge, die komisch und manchmal sogar verschwenderisch sind, aber Ich wende mich nicht von dir ab, weil du etwas ruiniert hast. Vielmehr habe Ich Mitleid, weil Ich weiss, wie enttäuscht du von dir selbst bist. Wenn du aber einen anderen Diener schlägst, bin Ich traurig und enttäuscht, genauso wie es dir mit deinen kleinen Lieben geht.”

“Herzbewohner, Ich möchte, dass ihr es richtig versteht… Es vergeht kein Moment, wo nicht ein Dämon euch mit Gedanken quält oder etwas Anderes plant, mit dem er euch von Mir trennen kann. Ihr lebt in einem Kriegsgebiet, das allgegenwärtig und aktiv ist. Das ist der Grund, warum eine Seele, wenn sie in den Himmel kommt, von dem Frieden und der Freude überwältigt ist, weil sie zum ersten Mal in ihrem Leben nicht mit feurigen Pfeilen beworfen und mit Selbsthass vergiftet wird. Das ist der Grund, warum Ich so oft darüber spreche, denn ihr werdet nie ganz verstehen, warum ihr mit Depressionen und fehlender Freude oder Inspiration kämpft.

“Wenn ihr euch so fühlt, ist alles, was Ich tun möchte, euch einfach umarmen und euch in Meine Liebe und Dankbarkeit einhüllen, um euch zu zeigen, dass ihr wirklich Mir gehört und dass ihr euch um Mich sorgt und ein Leben führen wollt, das Mir wohlgefällig ist. Das ist der Grund, warum ihr mit Pfeilen herumlauft, die euren Körper und Geist durchbohren. Ihr wollt für Mich leben und dafür hassen sie euch. Sie wissen, dass wenn ihr Mir nahe kommt, Ich euch lieben, heilen, inspirieren, wiederherstellen, ermutigen, hochheben und wieder auf eure eigenen zwei Füsse stellen werde. Deshalb ist ihre bevorzugte Angriffsmethode, euch das Gefühl einzuflössen, dass ihr wertlos seid und von Mir abgelehnt werdet.

“Egal, was ihr jemals getan habt, ihr seid niemals wertlos. Ich bin für euch am Kreuz einen qualvollen Tod gestorben, weil Ich euch liebe und euch mit Mir im Himmel haben will. Ich wusste, dass ihr niemals den Preis für eure Sünden zahlen würdet, also tat Ich es. Und dafür hasst euch Satan und studiert sorgfältig, wie er euch dazu bringen kann, zu fallen oder zu versagen, damit er euch mit seinem elenden Selbst in die Hölle hinunterziehen kann.

“Es gibt nichts, was in eurem Leben geschehen ist, nichts, was ihr getan oder nicht getan habt, das Ich nicht in wenigen Augenblicken heilen kann, indem Ich euch in Meinen Armen halte, sofern ihr Mich lässt. Ich weiss, dass eure Wunden tief hineinreichen, Ich weiss, dass euer Selbsthass tief sitzt und Ich gab das Blut Meines Leibes, um jene Orte zu heilen und euch in Meine Realität voller Freude, Dankbarkeit und bedingungsloser Liebe hochzuheben.

“Was ihr tut oder nicht tut spielt dabei ebenso wenig eine Rolle wie das, was eure Hauskatze tut oder nicht tut. Ich verwende hier das Bild der Katze, weil Katzen notorisch unnahbar sind und immer ihr eigenes Ding machen, unempfänglich. Ihr liebt sie, weil ihr sie nun mal liebt und daran ändert sich nichts, selbst wenn sie frech oder unnahbar ist.

“Ich könnte tagelang mit euch über Meine Gefühle sprechen und ihr würdet nur ansatzweise die Tiefe, die Weite, die Höhe der alles verzehrenden Liebe verstehen, die Ich für euch empfinde, für Jedes von euch. Das ist der Grund, warum Ich Mich so oft wiederhole. Meine Lieben, ihr müsst daran erinnert werden, dass ihr wirklich kostbar seid für Mich und dass Ich so viele gute Dinge für euch geplant habe, sowohl hier auf Erden als auch im Himmel.

“Ja, Ich bin gegangen, um einen Ort für euch vorzubereiten! Und was für ein Ort das ist! Er wird euch in Erstaunen versetzen und endlich werde Ich eure Erkenntnis Meiner alles verzehrenden Liebe zu euch geniessen können. Wenn ihr bis in die kleinsten Details die Dinge seht, an die Ich gedacht habe, als Ich einen Ort für euch vorbereitet habe, werdet ihr beginnen, die Tiefen Meiner Liebe, Meiner Anerkennung und Meiner Dankbarkeit für jedes Opfer, das ihr für Mich und Mein Reich dargebracht habt, zu verstehen.

“Ich sehne Mich nach jenem Tag, das tue Ich wirklich. Denn Ich weiss, dass ihr dann endlich verstehen werdet, was es bedeutet, von eurem Gott und Schöpfer geliebt zu werden, der weiss, wann ihr steht, wann ihr sitzt und wann ihr fällt und der euch trotzdem wahnsinnig liebt. Oh, wie sehr Ich Mich nach diesem Tag sehne. Und für Einige von euch kommt er schon sehr bald.

“Also, worum geht es hier? Ich möchte, dass ihr so sicher seid in Meiner Liebe, dass ihr auch, wenn ihr jenes Stück Kuchen gegessen habt, das ihr Mir während der Fastenzeit opfern wolltet, zu Mir lauft im Gebet und von der Freude Meiner Gesellschaft überwältigt seid und ihr Mich mit Freude und Wonne begrüsst und euch nicht wegdreht oder euch schämt und versteckt.

“Dies ist kein Freibrief, um mit euren Opfergaben nachlässig zu werden, sondern um zu erkennen, dass ihr es besser hättet machen können, aber dass Ich Mich trotzdem noch danach sehne, bei euch zu sein. Und mit der Zeit werdet ihr aufgrund dieses Wissens um Meine Liebe zu euch stärker werden, um grössere Opfer darzubringen, ohne solche Kämpfe.

“Ihr wisst das nicht wirklich, aber es gab noch nie eine Zeit auf dieser Erde, in der die Dämonen so aktiv waren und versuchten, Mir Meine Braut aus den Armen zu reissen. Oh, wie sie jedes Einzelne von euch hassen und ihre einzige Absicht ist es, euch von Mir zu trennen und euch in die Hölle hinunterzuziehen, indem sie euch sagen, dass ihr Gott nicht verdient und dass Er euch nicht liebt und dass ihr hoffnungslos seid.

“Aber Meine Geliebten, ihr müsst euch an diese hoffnungsvollen Worte klammern und sie tief in eurem Herzen verstecken, wo der Feind sie nicht stehlen kann. Giesst sie über euch aus, wenn eure Kräfte schwinden und lasst sie euer Vertrauen in Meine Liebe wiederbeleben, dass Ich niemals gegen euch bin, sondern immer für euch, immer auf eurer Seite stehe und euch immer Gnaden zukommen lasse und euch für den nächsten Schritt stärke. Ihr geht auf eine Ewigkeit voller Freude zu und ihr habt Grund, euer Haupt anzuheben und zu jubeln. Ich bin bei euch und Ich bin für euch. Wir tun dies gemeinsam, und wir werden es schaffen.”

flagge en  Beloved Brides, we’re doing this together & We will succeed

Beloved Brides, we’re doing this together & We will succeed

February 20, 2021 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) May the peace and security of the Lord Jesus keep you and strengthen you… Amen

I was struggling to stay awake, which often hits me when He is speaking to me. Sometimes I fight through it, reprimand the demons behind it, or sometimes I am weak and take a nap. When I wake up, and I am fresh.

(Jesus) “I know you are tired My Love, but I do long to speak with you, and I long to dance with you. May I say, I just long for you, Clare, and unless you are with Me in a deeper way, you too are miserable. Isn’t that so?”

(Clare) Yes Lord, very much so. And He has been dancing with me lately, it has been extremely sweet. And of course, God is not miserable, but I know He misses me. He misses each one of us when we do not show up for prayer.

(Jesus) “I do want you to have more confidence in the visions and words I give you. They are much more accurate than you suppose, and much what I send you goes by undetected, such as the bow of that naval vessel you saw. It too has meaning, but without confidence that I am speaking to you and showing you these things, you balk and question, which immediately shuts down the flow and full disclosure of the vision I have given you. You have a ways to go to reinstate confidence. And yes, the rhema card you picked has great significance, and it would be good for you to analyze it.”

(Clare) What He is talking about there are Rhema cards – Little 3×5 note cards that I write Scriptures and things down on. I had gone to my Rhema file card box, which, I guess, has a couple thousand cards in it by now, and I picked a ‘random’ card that says… ‘We resist God’s ways with all our hearts and poison the present with resentment of change and attempts to control the future. Learn to accept the now, with trust in what I am doing.’

Wow, that really hit the spot. I have been resentful over a soon to come Rapture, because I have just gotten in a position where I can completely devote myself to what is most important, and I have the freedom to complete my dreams, the dreams that You have given me, Lord. But it is true, my agitation is blocking that.

I could not have gotten settled into this position much earlier, and here we are talking about leaving Earth with projects still hanging in the air. Yes, I am very despondent about that. Yes, I am resisting you Lord, and I feel the poison of resentment over this timing, and yes, I am praying for more time. Can you help me and expound on this a little more?

(Jesus) “This poison stops even what little could be done in the time left to you. It is deep and strong, blocking even the creative flow from Heaven for the present moment. I know you feel this, I know you don’t like the feeling, and I think you know it is strangling the life out of your forward motion.”

(Clare) All that You say is true Lord, but I do not know how to deliver myself of this deep-down frustration and resentment, please help me!?

(Jesus) “Now we are getting somewhere. We are getting to what is blocking you. You feel hopelessly caught in a time constraint, and you are not the only one. All who have become aware of the approach of the Rapture, even those far removed from your channel are also struggling with things they wanted to do for Me before being taken. There is a universal sense of frustration, because as I told you years ago, what will begin here because of President Trump will circle the globe and set off a cleansing of all corrupt governments. Yes, this is the time of the great awakening, and this political movement is preceding the spiritual, which is soon to come.

“When you gave your life to Me, Beloved, you gave it with no strings attached, right?”

(Clare) Yes Lord, that is true.

(Jesus) “So, you had certain expectations about what We could do together before you were taken, right?”

(Clare) Yes Lord, very much so, lots and lots of plans to fulfill lifelong dreams.

(Jesus) “Well, some of those look like they are getting scrapped, while others have been fulfilled, such as this community, yet you are questioning Me on why I would allow this.”

(Clare) That is true Lord, I still do not understand.

(Jesus) “Have you noticed the daily increase in earthquakes and volcanoes?”

(Clare) Yes. But I also know you could make things slow down another four years, so we can finish what we have started.

(Jesus) “You will have all of eternity to do that, but you aren’t thinking that way. And part of the reason is your feeling of failure with the opportunities you were given and not given.”

(Clare) All you say is so true, Lord.

(Jesus) “Well, one especially important point you are missing out on is My Father’s timing, and honoring His decisions. You are but one soul, yet millions on earth are suffering and will continue to suffer. We must hear the sufferings of these souls, and truly, there is a time to put an end to evil. You are living in that time. It is not Our fault that you have not always used your time wisely, yet that was understood by Us, even from the beginning, in other words, we have covered for you, Clare. We have seen the failures, beloved, and we still love you and are pleased with you.

“You have tried extremely hard, without understanding the many influences, that cause turbulences in your life, which you must overcome. Some are given boatloads of graces, others skiffs, others row boats, others buckets. It is what you do with what you have been given that is important. And I love that you love Me more than the world, more than anything or anyone in the world, you love Me, and this is such a comfort to Me, even though you have not finished the other things you have begun, to draw souls to Me. Yet I am pleased with your devotion and the fact that you have overcome much opposition and still cling to Me.

“So many souls are weak, like you are. And yet I want them to know that I cherish them and receive all the love and adoration they shower on Me, even though it seems but only a little to them. Much of your reckoning is still very much guided by how the world judges things. Oh, what you will see when I pull the veil back and you see the fruit we have brought forth together!

“It will be nothing like what you see with those who have attained fame in this world. Rather, it is an ocean of souls who have found refuge under My wings, and in My arms. Yes, an ocean! What you do not understand is that so many are touched, yet hidden from you. They long to see how I deal with you when you do the foolish things they do as well.

“Mostly they believe they are rejected, but that is SO far from the truth. That is what Satan’s workers tell them. He wants to separate them from Me by making the Christian life seem unattainable. So, he beats you over the littlest infractions and makes a state case over things that matter little to Me. I see the bent of your heart. I hear the sighs of repentance for lost time and graces. I rejoice when you come to Me, even in what you feel is the most deplorable condition.

“You were explaining My love to a brother recently, and you made a good point when you said… ‘God is always glad to see you. He is always in loving and receiving mode, just like your dog waits for you at the door, wagging his tail and embracing you with joy, no matter what you’ve done or what you look like.’ And it is no coincidence that the word dog, is spelled with the same letters as the word, God. Truly, it is not an accident, because they have unconditional love in common.

“How do you feel about your cats when one of them goes in the bathroom and rips the toilet paper to shreds? Do you hate them for it?”

(Clare) No Lord, I laugh and adore them no matter what they do, except when they hiss at each other or fight. Then I am disappointed with their behavior.

(Jesus) “Just so, that’s exactly how I feel, to the letter. You do things that are comical and sometimes even wasteful, but I do not turn away from you because you ruined something. Rather, I feel compassion, because I know how disappointed you get with yourself. However, when you beat a fellow servant, I feel sadness and disappointment, just as you do with your little loved ones.”

“Heartdwellers, I want you to understand fully… There is not a moment that goes by when a demon is not tormenting you with thoughts, or planning the next thing they can do to separate you from Me. You live in a war zone that is always active. That is why, when a soul goes to Heaven, they are overwhelmed with peace and joy, because for once in their lives they are not being pelted with fiery darts and poisoned with self-hatred. That is why I speak on this so many times, because you will never fully understand why you struggle with depression and lack of joy or inspiration.

“When you feel that way, all I want to do is embrace you and smother you with My Love and gratitude, to let you know, that you truly are Mine and you truly do care for Me and want to live a life that is pleasing to Me. That is why you walk around with darts piercing your body and mind, you want to live for Me, and they hate you for that. They know that if you get close to Me, I will love you and heal you, inspire you, reinstate you, encourage you, pick you up and put you on your own two feet again. So, their favorite line of attack is to make you feel worthless and rejected by Me.

“No matter what you have ever done, you are never worthless. I died on a cross for you, a death full of torment, because I love you and want you in Heaven with Me. I knew you would never pay the price for your sins, so I did. And for this, Satan hates you and studies carefully how to make you fall or fail, so that he can drag you down into Hell with his miserable self.

“There is nothing in your life that has happened to you, that you have done or that you have failed to do, that I cannot heal in just a few moments, holding you in My arms, if you will let Me. I know your wounds go deep, I know your self-hatred goes deep, and I gave the blood from My Body to heal those places and elevate you into My reality of joy, thanksgiving, deep gratitude and unconditional love, just for your very being.

“What you do or do not do does not enter into this any more than what your pet cat does or does not do. I am using a cat here as an illustration, because they are notoriously aloof and do their own thing, unresponsive. You love them because you love them, and nothing changes that, even when they are naughty or aloof.

“I could speak to you for days about what I feel, and you’d only just begin to understand the depth, the width, the height of the all-consuming love I have for you, for each of you. That is why I repeat Myself so often. My dear ones, you need to be reminded, truly you are precious to Me and I have planned so many good things for you, both here on earth and in Heaven.

“Yes, I have gone to prepare a place for you! And what a place it is! It will astound you, and finally I will be able to take in and enjoy your realization of My all-consuming love for you. When you see, down to the littlest details, the things I thought of when I was preparing a place for you, you will begin to understand the very depths of My love, My recognition, and My gratitude for every sacrifice you have made for Me and My kingdom.

“I long for that day, truly I do. Because I know you will at last understand what it means to be loved by your God, your creator, the One who knows when you stand and when you sit and when you fall, and he loves you to distraction all the same. Oh, how I long for that day. And for some of you it is coming very soon.

“So, what is the point here? I want you to be so secure in My Love that even when you eat that piece of pie you wanted to offer Me during Lent, you will still come running to Me in prayer, you will still be overwhelmed by the joy of My company, and you will greet Me with joy and delight, not turning away or hiding in shame.

“This is not a license to be careless in your offerings, rather to realize that you could have done better, but I still long to be with you. And in time, because of this knowledge of My love for you, you will grow in strength to make greater sacrifices without such struggles.

“You do not really know this, but there has never been a time on this earth when demons were so active in trying to rip My Bride out of My arms. Oh, how they hate every one of you and their entire agenda is to separate you from Me and drag you down into Hell, telling you that you do not deserve God and that He does not love you; you are hopeless.

“But My Beloved ones, you must cling to these words of hope and hide them deep in your heart where the enemy cannot steal them from you. Pour them over you when you are flagging in strength and let them revive your confidence in My Love and that I am never against you, but always for you, always on your side, always sending you graces and strengthening you for the next step. You are heading into an eternity of joy, and you have reason to lift up your head and rejoice. I am with you, and I am for you. We are doing this together, and We will succeed.”

Der Lockdown ist Mein letzter Weckruf & Es gibt Christen in der Hölle – The Lockdown is My last Wakeup Call & There are Christians in Hell

BOTSCHAFT / MESSAGE 844
<= 843                                                                                            845 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-03-30 - Der Lockdown ist Mein letzter Weckruf-Christen in der Holle-Liebesbrief Warnung Jesus Christus 2020-03-30 - The Lockdown is My last Wakeup Call-Christians in Hell-Love Letter Warning Jesus Christ
=> VID 1   => VID 2  => VID 3  => PDF => VID 1  => VID 2  => VID 3  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Selbsterkenntnis ist grösste Aufgabe
=> Mein letzter Aufruf zur Busse
=> Wenn ihr jetzt den Kurs nicht ändert
=> Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Alle werden Rechenschaft ablegen
=> Entfernt euch von Mir, Ich kannte…
=> Der morgige Tag ist nicht garantiert
=> Warnungen von Jesus
=> Wacht auf, es ist Zeit
=> Jesus erklärt das Jenseits
=> Läuterung am Tag des Herrn
=> Auf Fels oder Sand gebaut?
=> Liebt & Tut viel Gutes
=> Botschaften zum Coronavirus
=> Ein Bussgebet für Amerika
=> Feuer der Läuterung, hier od. i. J.
Related Messages…
=> Self-knowledge is greatest Task
=> My last Call to Repentance
=> If you don’t change Course now
=> Contrition, Humility & Honesty
=> All will give an Account
=> Depart from Me, I never knew you
=> Your Tomorrow is not guaranteed
=> Warnings from Jesus
=> Wake up, it is Time
=> Jesus explains the Beyond
=> Purification & Day of the Lord
=> Have you built on Rock or Sand?
=> Love & Do much good
=> Messages reg. Coronavirus
=> Prayer of Repentance for America
=> Fires of Purification, here or in Bey.

flagge de Der Lockdown ist Mein letzter Weckruf & Es gibt Christen in der Hölle

Der Lockdown ist Mein letzter Weckruf & Es gibt Christen in der Hölle

Rhema 20. Februar 2021 – Worte von Jesus durch Schwester Clare
(Botschaft vom 30. März 2020)

(Clare) Geliebte Herzbewohner, der Herr ruft uns mit grossem Ernst dazu auf, jetzt unser Leben umzugestalten. Er hat die Herzen der Behörden dazu bewegt, die Bürger unter Quarantäne zu stellen, damit sie nicht mehr jeden Tag herumrennen und stattdessen in sich gehen, um zu sehen, wie ihr Zustand vor Gott aussieht. Bitte hört dieser Botschaft zu.

(Jesus) “Meine Leute, als der Kaiser von Rom anordnete, dass alle zur Volkszählung in ihre Heimatstadt zurückkehren müssen, handelte er unter der Inspiration Meines Heiligen Geistes. Genauso entspringt die auferlegte Quarantäne von heute Meinem Geist, um die Unterbrechung nicht lebensnotwendiger Geschäfte und Unterhaltungen zu bewirken.

“Versteht, dass ihr bis jetzt nur widerwillig gebetet und auf Meine Warnungen reagiert habt und jene Nachlässigkeit hat euch einem grösseren Risiko ausgesetzt, als ihr es euch in diesem Moment bewusst seid. Aber jetzt habe Ich Umstände zugelassen, die eure Zeit und euer Verhalten verändern. Durch die Unterbrechung aller nicht lebensnotwendigen Bewegungen in eurem Leben habe Ich euch eine letzte Gelegenheit gegeben, euch der Reue und dem Gebet zu widmen.

“Vergnügen, Essen, Unterhaltung, Geselligkeit und jede Art von Vertrautheit wurde eingeschränkt. Ich habe dies zugelassen, weil Ich eure Vertrautheit bei Mir im Gebet haben möchte. Ich möchte, dass ihr für eure Nation betet wie niemals zuvor, denn das was kommt ist schrecklich und kann nur durch eure Reue und euer Gebet aufgehalten werden. Ihr könnt euch nicht länger entschuldigen, dass ihr zu beschäftigt seid, ihr könnt Mich nicht länger ignorieren, während ihr mit euren neuen Spielsachen und Ablenkungen herumhantiert… Ihr könnt die drohende Todesgefahr vor eurer Haustür nicht mehr ignorieren. Was werdet ihr also mit dieser Zeit anfangen?

“Werdet ihr sie verschwenden und die sehr realen Gefahren ignorieren, die euch umgeben? Oder werdet ihr mit Tränen der Reue und mit Gebet darauf reagieren, um eure Nation und die Welt zu retten? Ich habe diese Quarantäne absichtlich zugelassen, um euch die nötige Zeit zu geben, damit ihr bereuen und euren Lebensstil überdenken könnt.

“Habt ihr für euch und für eure Familie gelebt oder habt ihr auch für die Armen und Unglücklichen gelebt? Habt ihr Meinen Willen für euer Leben gesucht oder habt ihr den für euch attraktivsten Kurs gewählt? Viele von euch haben Angst und das zu Recht, denn ihr habt keinen weiteren Tag garantiert. Viele werden Mir heute noch gegenüber treten und für die Gaben, die Ich ihnen gegeben habe, Rechenschaft ablegen. Viele werden mit grosser Reue reagieren, wenn sie sehen, wie sie ihr Leben vergeudet und in Sünde gelebt haben.

“Deshalb schenke Ich euch diese Zeit, damit ihr in euch gehen, euer Leben überprüfen, eure Entscheidungen überdenken und dem Tod direkt ins Auge blicken könnt, im Wissen, dass eure Stunde nahe sein könnte. Ich wäre nachlässig, wenn Ich Meine Leute nicht warnen würde.

“Ich liebe euch mit einer Liebe, die ihr nicht verstehen oder ergründen könnt und jene Liebe hat diesen barmherzigen Akt diktiert, um euch zur Besinnung zu bringen, bevor Mein Vater Sein Urteil über Amerika kommen lässt. Wenn genug beten und bereuen, stehen die Chancen gut, dass euch Barmherzigkeit gewährt wird. Wenn die Meisten jedoch einfach ihren eigenen Weg beibehalten, ohne einen einzigen Gedanken an Reue zu verschwenden, wird ihre Strafe sehr ernst ausfallen. Und hier spreche Ich nicht vom Tod, sondern von dem, was nach eurem Tod geschehen wird.

“Wenn ihr Angst habt zu sterben, dann warnt euch Mein Geist, dass ihr nicht vorbereitet seid, um Mir in einem Lebensrückblick gegenüber zu treten. Wisst ihr, dass es viele Christen gibt, die sich in der Hölle befinden? Überrascht euch das? Habe Ich euch nicht gewarnt? Wie es in Matthäus 7:21-27 geschrieben steht… ‘Nicht Alle, die sagen, Herr! Herr! werden in das Himmelreich eintreten, sondern nur Jene, die den Willen Meines Vaters im Himmel tun. Viele werden an jenem Tag zu Mir sagen… Herr, Herr, haben wir nicht in Deinem Namen geweissagt, Dämonen ausgetrieben und viele Wunder gewirkt? Dann werde Ich ihnen sagen… Ich kannte euch nie, ihr Arbeiter der Gesetzlosigkeit!’…

“Was ist also Mein Standard für einen wahren Christen… ‘Deshalb ist Jeder, der Meine Worte hört und sie in die Tat umsetzt, wie ein weiser Mann, der Sein Haus auf den Felsen gebaut hat. Der Regen kam, die Flüsse stiegen an und die Winde wehten und peitschten gegen dieses Haus, aber es konnte ihm nichts anhaben, weil sein Fundament auf dem Felsen erbaut war.

“Aber Jeder, der Meine Worte hört und sie nicht in die Tat umsetzt, ist wie ein törichter Mann, der Sein Haus auf Sand gebaut hat. Der Regen kam, die Flüsse stiegen an und die Winde wehten und peitschten gegen jenes Haus und es fiel mit einem grossen Krachen.’

“Von welchen Worten spreche Ich? Ich habe euch auf diesem Kanal unzählige Male gesagt, was Ich verlange, aber alles steht klar geschrieben in den Schriften, die Seligpreisungen, der ungerechte Diener, Jene, die die Armen nähren, sie kleiden und ihnen Unterschlupf gewähren, Jene, die die Kranken und Jene im Gefängnis besuchen, die den Obdachlosen ein Zuhause geben, die freundlich, ehrlich und barmherzig sind in geschäftlichen Angelegenheiten. Mit anderen Worten ausgedrückt, Jene, die Andere mehr lieben als sich selbst und die über Möglichkeiten nachdenken, ihre Leiden zu lindern.

“Jene werden in der Stunde ihres Todes keine Angst haben, denn ihre guten Werke werden ihnen in den Himmel vorausgehen und Ich werde sie mit grossem Jubel in Meiner Wohnung willkommen heissen.

“Aber Jene, die die heiligen Schriften kannten und sie nicht gelebt haben, Jene, denen Ich Meine Gaben schenkte, die sie aber zu einem Handelsobjekt machten, um persönliche Profite zu erzielen, Jene, die die Gabe der Lieder und den Armen zu predigen ablehnten und lieber ihren Besitz vergrösserten, Jene, die sich nicht um die Witwen, die Waisen und die Verfolgten in anderen Ländern gekümmert haben, Jene, die ohne freundliche Geste an den Armen auf der Strasse vorbeigingen. Jene, die einen solch egoistischen Lebensstil gelebt haben, haben einen guten Grund, sich vor der Stunde ihres Todes zu fürchten.

“Diese Sünden sind für Mich viel widerlicher als Jene, die zur Prostitution gezwungen wurden und Jene, die in Unzucht leben, weil sie kein richtig geformtes Gewissen haben, jene Armen, die stehlen, weil ihr, die im Überfluss gelebt habt, nicht mit ihnen geteilt habt. Dem Steuereintreiber und Sünder werden ganz viele Sünden vergeben werden, während der Pharisäer einer strengen Buchprüfung unterzogen wird.

“Und wer ist der Pharisäer unter euch? Jener, der die Armen und Unwissenden selbstgerecht verurteilt und beschuldigt, ihnen Gerechtigkeit verweigert und sie vom Glauben abkehrt, indem er versagt, ihnen Hilfe anzubieten. Jene, die einen verschwenderischen Lebensstil leben, während die Witwen leiden und es sich aber doch zum Ziel machen, sie schuldig fühlen zu lassen, da sie das Wenige, das sie besitzen, nicht geopfert haben.

“Ich spreche es klar und deutlich aus vor euch, damit ihr euer Leben und euer Gewissen prüfen könnt, um zu sehen, ob es einen krummen oder bösen Weg gibt in euch, damit ihr jetzt bereuen und anfangen könnt, Anderen Gutes zu tun und von ganzem Herzen um Barmherzigkeit zu flehen für eure Familien und Nationen. Ich werde niemals aufhören, dem Reumütigen Barmherzigkeit zu erweisen, niemals. Deshalb, überprüft euer Leben, betet und schaut, ob Ich die Versprechen, die Ich in Meinem Wort gemacht habe, nicht halten werde.

“Mein Geist schwebt jetzt über euch, um euch in eurer Dunkelheit zu helfen, damit das Licht der Rechtschaffenheit in eurem Herzen aufleuchten möge. Jene, die Ich liebe, rüge Ich auch. Hört Mir zu, solange noch Zeit ist.”

flagge en The Lockdown is My last Wakeup Call & There are Christians in Hell

The Lockdown is My last Wakeup Call & There are Christians in Hell

Rhema from February 20, 2021 – Words from Jesus thru Sister Clare
(Message from March 30, 2020)

(Clare) Beloved heartdwellers, the Lord is calling to us with great seriousness to reform our lives in this hour, He has deliberately moved on the hearts of authorities to quarantine citizens so they would cease from their daily running around and take stock of where they stand with God. Please hearken to this message.

(Jesus) “My people, when the Emperor of Rome sent out the edict that all must return to their city of origin for the census, he was acting under the inspiration of My Holy Spirit. Even so, today, the imposed quarantines that have been put in place, and the ceasing of non essential businesses and entertainment has also come from My Spirit.

“Understand that to date you have been slow to pray and respond to My warnings and that negligence on your part has put you at greater risk than you understand at this moment. But now I have allowed the forces to shape your time and behavior. In suspending all non essential movement in your lives I have given you a final opportunity to repent and pray.

“Amusements, food and entertainment, socializing and any kind of intimacy has been curtailed. I have allowed this because I want your intimacy with Me in prayer. I want you to pray for your nation like never before, because what is coming is horrific and can only be stopped by your repentance and prayer. No longer can you excuse yourself because you are too busy, no longer can you ignore Me as you tinker with your new toys and distractions…no longer can you avoid the imminent danger of death on your doorstep. So what will you do with this time?

“Will you waste it and ignore the very real dangers that lay before you? Or will you respond with tears of repentance and prayers to save your nation and the world? I have deliberately allowed this quarantine to give you the time to repent and reconsider your way of life.

“Have you lived for yourself and your family, or have you lived for the poor and unfortunate too? Have you sought My will for your lives or have you taken the course most appealing to you? Many of you are afraid, and rightly so, another day is not guaranteed you. Many will face Me today and make an accounting for the gifts I have given them. Many will respond with great remorse when they see how they have wasted their lives and lived in sin.

“This is why I am giving you the time to take stock of your lives, re-examine your choices, and face death squarely in the face, knowing that your hour may be near. I would be remiss if I did not warn you My People.

“I love you with a love you cannot understand or fathom, and that love has dictated this move of mercy to bring you to your senses before My Father looses His judgement upon America. If enough pray and repent, there is a good chance you will receive Mercy. But if most just continue on in their own ways with no thought of repenting, the punishment for them will be severe. And I am not speaking of death, but of what will happen after your death.

“If you are afraid to die, then My Spirit is warning you that you are in no condition to face Me in a life review. Do you know, there are many Christians in Hell? Does that surprise you? Have I not warned you? As it is written in Matthew 7:21-27… Not everyone who says to Me, ‘Lord, Lord,’ will enter the kingdom of heaven, but only he who does the will of My Father in heaven. Many will say to Me on that day, ‘Lord, Lord, did we not prophesy in Your name, and in Your name drive out demons and perform many miracles?’ Then I will tell them plainly, ‘I never knew you; depart from Me, you workers of lawlessness!’…

“So what is My standard of a true Christian… Therefore everyone who hears these words of mine and puts them into practice is like a wise man who built his house on the rock. The rain came down, the streams rose, and the winds blew and beat against that house; yet it did not fall, because it had its foundation on the rock.

“But everyone who hears these words of mine and does not put them into practice is like a foolish man who built his house on sand. The rain came down, the streams rose, and the winds blew and beat against that house, and it fell with a great crash.

“What words do I speak of? I have told you countless times on this channel, what I require, but all is written for you in plain sight in the Scriptures, the beatitudes, the unjust servant, those who feed the poor, clothe and shelter them, visit the sick and those in prison, give homes to the homeless, are kind, honest and merciful in business dealings, in other words, those who love others more than themselves and think of ways to alleviate their suffering.

“Such as these will have no fear at the hour of their death for their good works precede them into Heaven and I will welcome them into My abode with much celebration.

“But those who knew the Scriptures and did not live them, those who I gave My gifts to but they turned them into an object of commerce to garner personal profit, those who denied the gifts of song and preaching to the poor to fatten their estate, those who cared not for the widow, the orphan and persecuted in other countries, those who passed by the poor on the street without even a gesture of kindness, you who have lived this lifestyle of selfishness have much reason to fear the hour of your death.

“These sins are far more odious to Me than those forced into prostitution and those who live in fornication because they don’t have a properly formed conscience, those poor who steal from the market because you who had an abundance did not share. Yes many, many sins will be pardoned the tax collector and sinner, while the pharisee will be held to a strict accounting.

“And who is the pharisee among you? Those who self righteously condemn and accuse the poor and ignorant, denying them justice and turning them away from the faith, failing to offer them assistance. Those who live lavish life styles while the widows suffer want, yet make it a point to make them guilty for not sacrificing the little they have.”

“I am spelling it out for you so you can examine your life and conscience and see if there be any crooked or evil way in you, that you may repent in this hour, turn to doing good to others and pray with all your hearts for Mercy upon your families and nations. I will never cease to give mercy to the repentant, never. Therefore, examine your lives and pray, see if I will not live up to the promises I have made in My Word.

“My Spirit hovers over you even in this hour to assist you in your darkness, that the light of righteousness may shine in your hearts. Those I love I reprove, harken unto Me while there is yet time.”

Nach der Entrückung… Ich sage zu Jenen, die nicht entrückt wurden… Ich liebe dich immer noch – After the Rapture… I say to Those who were not raptured… I still love you

BOTSCHAFT / MESSAGE 834
<= 833                                                                                            835 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                Back to LoveLetters =>
<= Zurück zu den Instruktionen                                 Back to Instructions =>

flagge fr flagge italian flagge es flagge ru Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px Flag Turkey-270x180px Flag-swahili-270x180px poland-270x180px finnland-270x180px
2014-10-07 - Nach der Entruckung Evakuierung der Braut Christi-Zuruckgelassen-Liebesbrief von Jesus 2014-10-07 - After the Rapture Evacuation Bride of Christ-Left Behind in Rapture-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
 Verwandte Botschaften…
=> Warum wurde Ich nicht entrückt?
=> Instruktionen für Zurückgelassene
=> Überleben in der Trübsalszeit
=> Ernste Warnung an Meine Braut
=> Ich möchte dein Freund sein
=> Vertraue Mir allein
=> Dies ist keine Entrückungs-Übung
=> Warnt sie vor dem Zeichen
=> Ihr habt sehr wenig Zeit
=> Wer sind die 144000 Zeugen
=> Vorsicht vor d. Zeichen des Tieres
 Related Messages…
=> Why was I not raptured?
=> Instructions for the Left Behind
=> Surviving during the Tribulation
=> Serious Warning for My Bride
=> I’d love to be your Friend
=> Trust in Me alone
=> This is no Rapture Drill
=> Warn them of the Mark
=> You have very little Time
=> Who are the 144000 Witnesses
=> Beware of the Mark of the Beast

flagge de  Ich sage zu Jenen, die nicht entrückt wurden… Ich liebe dich immer…

Nach der Entrückung…
Ich sage zu Jenen, die nicht entrückt wurden… Ich liebe dich immer noch

Als Rhema erhalten am 21. Januar 2021
Botschaft vom 7. Oktober 2014- Worte von Jesus durch Bruder Ezekiel

Jesus begann… “Ich rufe dir zu und spreche Trost in dein Herz – Ich habe dich nicht verlassen, noch werde Ich dich jemals verlassen oder im Stich lassen. Ich kenne den äusserst schrecklichen Verlust, den du fühlst. Zu gewissen Zeiten überkommt dich sogar ein Gefühl von Verrat. All deine Fragen nach dem warum und weshalb und warum bin ich noch hier und warum wurde ich zurückgelassen und was soll ich jetzt nur tun?

“Du musst den Versuchungen widerstehen, einfach wieder in die Welt einzutauchen und die Vorteile zu nutzen, aufgrund von so vielen neuen und spannenden sogenannten Chancen und Karrieremöglichkeiten, wegen der massenhaft freien Stellen in jedem Bereich von Industrie, Handel und Geld Spekulationen.

“Nein, trotz deinem Schmerz und deiner Verwirrung musst du dich von diesen Dingen zurückziehen, ziehe dich zurück von deiner instabilen Welt und suche Mich mit deinem ganzen Herzen zehnmal mehr, komme dringend zu Mir in aufrichtiger Reue und mit einer ernsthaften Verwandlung deines Herzens und Ich werde dir helfen, Ich werde deine Angst beruhigen und dich mit offenen Armen zurück begrüssen.

“Du bist nicht verloren. In den kommenden Tagen wirst du immer mehr herausfinden, wie sehr Ich dich immer noch aufrichtig liebe. Wenn auch eine Mutter ihr Kind im Stich lässt, Ich werde dich nicht verlassen, Ich bin für immer da, um dich zu erretten – du bist immer noch Mein Kind. Du bist so kostbar und wirst von Mir geliebt. Du bist immer noch Mein Schatz und Ich bin auch jetzt mit dir.

“Die Frage, die in deinem Geist brennt, aber warum, oh Mein Herr? Warum wurde ich zurückgelassen? Mein Kind, du warst niemals bestimmt, von der Entrückung ausgeschlossen zu sein. Es war Meine barmherzige Bestimmung für all Meine Kinder, Meine Kirche, Mein Leib, Meine Braut. Du hättest Teil der Evakuierung sein sollen, die stattgefunden hat, um dich davon zu bewahren, während dieser schrecklichsten Leidenszeit, die jemals war oder sein wird, auf der Erde zu leben.

“Du hast gut begonnen, wie auch immer, mit der Zeit hast du angefangen, dich immer mehr in der Welt zu etablieren, obwohl du immer noch Christ warst dem Namen und der Zugehörigkeit nach. Du hast angefangen, dich immer weiter zu entfernen, bis hin zu vielen Ablenkungen. Die Zeit, die wir gewohnt waren, gemeinsam zu verbringen, wurde immer kürzer.

“Du wusstest, dass du immer mehr angefangen hast, Kompromisse mit der Welt zu machen, zu Lasten deines Glaubens und deshalb hast du aufgehört, mit Mir zu sprechen. Das, kombiniert mit deinen neuen Beziehungen und deiner neuen, toleranteren Art zu denken hat dich veranlasst, auf andere Seelen um dich herum zu blicken und sie zu richten.

“Du hast begonnen, auf sie hinunter zu schauen und auf die Dinge, die sie als wichtig erachtet haben, sogar so weit gehend, die Freude, die sie ausdrückten über die Nähe Meines Kommens, zu verachten und verspotten.

“Und als die Zeit Meiner Ankunft hier war, war alles, was du tun konntest, in Angst und Schande dastehen, denn genau die Sache, woran du bestimmt warst zu glauben, war gerade vor deinen Augen geschehen, weil du nicht geglaubt, gewacht und gebetet hast und Ich kam wie ein Dieb in der Nacht und du warst nicht vorbereitet. Ich konnte dich nicht mitnehmen.

“Du fragst Mich, was jetzt? Bleib nahe bei Mir, ja bleibe jetzt ganz nahe bei Mir. Bete um die Gnade, Mich immer in deinem Herzen und im Geist zu haben, Mein Name immer auf deiner Zunge, du musst den Saum Meines Gewandes immer festhalten und Mich niemals auch nur für eine Sekunde wieder loslassen. Entwickle die Gewohnheit, Mir immer und überall zu danken.

“Halte Mich immer vor deinem geistigen Auge. Dafür musst du auch beten und Ich werde es dir schenken. Ich bin schon mit dir wie es ist, aber du musst in der Lage sein, Mich wahrzunehmen, Mich zu fühlen und mit Mir zu interagieren und immer mit Mir zu sprechen als dein bester Freund. Ich bin brennend interessiert an jedem deiner Gedanken und Gefühle, so lange, wie du anstrebst, bescheiden und demütig zu bleiben, sehr klein aus deiner Sicht. Ich werde für immer dein bester Freund und Vertrauter bleiben.

“Nichts zieht Mich näher heran, als sehr kleine, kindliche Seelen. Ich bleibe näher bei ihnen als ihre eigene Haut und Ich werde mit dir sein. Ich weiss, dass du dich immer noch in einem Zustand grosser Fassungslosigkeit befindest und der Rest der Welt um dich herum ist in einem schrecklichen Zustand der Verwirrung. Aber Ich weiss auch, dass du schon anfängst, einen unerklärlichen, übernatürlichen Frieden und eine Ruhe in dir zu fühlen.

“Ich werde weiterfahren, dir diese Gabe zu schenken und du wirst in der Lage sein, mit einer bemerkenswerten Klarheit zu denken und Schlussfolgerungen zu ziehen. Mach dir keine Sorgen über deine Bedürfnisse. Wie du sehen kannst, habe Ich in jeglicher Hinsicht für dich gesorgt. Menschen werden weiter fahren, dir alles zu geben, was du brauchst, scheinbar völlig unerwartet, und du wirst schnell anfangen zu erleben, wie wahrhaft wunderbar ein wahres Glaubensleben ist, selbst durch diese ausserordentlichen Verhältnisse hindurch.

“Nichts ist ausserhalb Meiner Kontrolle und nichts ist zugelassen ohne Meine Einwilligung. Ich habe jede Vorsorge getroffen vor der Zeit. Du musst überhaupt nicht beunruhigt sein, richte nur dein Herz und deine Augen auf Mich, du bist Mein kostbares Kind und Ich werde nichts und niemandem erlauben, dir zu schaden.

“Ich habe Meine Engel überall um dich herum gestellt. Sie wachen Tag und Nacht über dich. Es wird nicht nur für dich gesorgt werden, du wirst auch Meine liebende Fürsorge und die Sicherheit Meiner Treue kennenlernen, während Ich einen Überfluss bereitstelle, damit du für Andere sorgen kannst.

“Du wirst anfangen, Andere zu treffen, die wie du bereut haben und durch ihre eigene Gebrochenheit völlig wieder hergestellt wurden in tiefer Demut und ihre Herzen schlagen nur für Mich und für das Königreich Gottes. Ich werde Mein Volk wieder einsammeln, wie eine Mutter ihre kleinen Kinder und Ich werde sie siegreich durch die Zeiten der Versuchungen und Prüfungen hindurch führen. Sie werden leuchten wie die Sterne am Firmament des Himmels – zweimal geläutert. Sie werden mit Mir herrschen und regieren, weil sie ausgeharrt haben und die Trübsalszeit siegreich durchgestanden haben.”

flagge en  I say to Those who were not raptured… I still love you

After the Rapture…
I say to Those who were not raptured… I still love you

Received as Rhema on January 21, 2021
October 7, 2014 – Words from Jesus thru Brother Ezekiel

Jesus began… “I’m calling out to you, speaking comfort to your Heart – I’ve not left you nor will I ever leave or forsake you. I know acutely the terrible Loss you feel. At times even a sense of betrayal overtakes you. All your questions of why and where and why am I still here and why was I left behind and what am I ever to do now?

“You must resist the temptations to simply dive back out into the world and get very busy and to take advantage now of so many so called new and exciting opportunities and careers, due to the mass vacancies in every aspect of industry, business and all around money ventures.

“No, even in your pain and bewilderment draw back from these things, pull back away from your unstable world and seek Me with all your Heart ten times the more, strongly come up to Me in true repentance and a sincere change of Heart and I will help you, I will calm your fears and welcome you back with open arms.

“You are not lost, in the coming days you will see more and more, just how much I still truly love you. If a mother forsakes a child, I will not abandon you, I am forever here to save you – you are still My Child, so very very precious and cherished by Me. You are still My Treasure and I am with you, even now.

“The question burning in your mind, but why, oh My Lord why? Why, why was I left behind? My Child, you were never meant to be excluded from the Rapture. It was My merciful prevision for all of My Children, indeed My Church, My Body, My Bride, you were to be part of the Evacuation, that took place, to keep you from having to live in and witness the most horrible time of suffering upon the earth, that has ever been or ever will be.

“You began well, however in time, you began to become more and more intrenched in the world, though still a Christian in Name and Affiliation, you began to draw more and more away, often to many distractions in past times, the time we used to share, became less and less.

“You knew, that you were beginning to compromise more and more with the world over your Faith and so you stopped speaking to Me, that combined with your new relationships and your new liberal ways of thinking caused you to begin looking at other souls around you and judging them.

“You began to look down on them and the things that they held dear, even going as far as holding in scorn and contempt the Joy they expressed at the nearness of My Coming.

“And by the time I arrived, all you could do was stand in fear and shame for the very thing, you were destined to believe and be a part of, which had just happened right in front of you, because you did not believe and you did not watch and pray and I came as a thief in the night and you were not prepared. I could not take you.

You ask of Me, what now? Stay close, stay ever so close to Me now. Pray for the Grace to have Me always in your Heart and Mind, My Name ever on your Tongue, you must hold tightly to the Hem of My Garment and never for a second let Me go again. Develop the habit of thanking Me always and everywhere.

“Have Me ever before your Mind’s Eye. This you must pray for also and I will give it. I’m with you already as it is, but you need to be able to sense Me, feel Me and interact with Me, speaking to Me always as your most trusted Friend. I am keenly interested in your every thought and feeling, so long as you strive to stay lowly and humble, being very little in your own eyes. I will forever be your most trusted Friend and Confidant.

“Nothing draws Me more closely, than very small and childlike souls. I stay closer to them than their own skin and I will be with you. I know, that you are still in a great state of bewilderment and the rest of the world around you is in a terrible state of disarray. But I also know, that you are already beginning to feel an inexplicable, supernatural peace and calm within.

“I will continue to give you this gift and you will be able to think and reason with remarkable clarity. Do not worry about your needs, as you can see, I have provided for you in every way, people will continue to give to you everything that you will need, seemingly out of the blue and you will quickly begin to experience, just how truly beautiful a real Life of Faith is, even through these extraordinary circumstances.

“Nothing is out of My Control and nothing is allowed without My Consent. I have made every provision for you ahead of time. You have no need to be anxious at all, only keep your Heart and Eyes on Me, you are My precious, precious Child and I will not allow anyone or anything to harm you.

“I have set My Angels all around you to watch over you day and night. Not only will you be provided for but you will know My loving Care and the surety of My Faithfulness, as I bring an over abundance to provide for Others.

“You will begin to meet Others who like you have repented as well and through their own brokenness have been fully restored in profound humility and whose Hearts are solely for Me and the Kingdom of God alone. I will gather again My People as a Mother her little Children and I will bring them through this time of trial and testing victoriously. They will shine like the Stars in the Firmament of Heaven – twice refined. They will rule and reign with Me as they have persevered and come through gloriously – through the time of Tribulation.”

flagge fr   Lettre d’amour de Jésus pour ceux qui restent sur terre

=> VIDEO   => PDF

Lettre d’amour de Jésus pour ceux qui restent sur terre

Après l’Enlèvement

7 octobre 2014 – (Traduit par Justine)

Je vous interpelle pour apporter du réconfort à votre Cœur – je ne vous ai pas quitté et ne vous quitterai pas, et ne vous abandonnerai pas. Je sais parfaitement la perte terrible que vous ressentez. Par moment même, un sentiment de trahison vous envahit. Toutes vos questions sur le pourquoi et le comment, et pourquoi je suis toujours là, et pourquoi je suis de ceux qui restent et qu’est-ce que je vais faire maintenant ?

Vous devez résister aux tentations de simplement replonger dans le monde et vous affairer à tirer parti maintenant des très nombreuses prétendues formidables opportunités et carrières, en raison des très nombreux postes vacants dans tous les domaines de l’industrie, des affaires, et tout ce qui tourne autour d’entreprises risquées qui rapportent.
Non, même dans votre peine et confusion, éloignez-vous de ces choses, retirez-vous de votre monde instable et cherchez-Moi de tout votre cœur dix fois plus. Venez avec force à Moi avec un véritable esprit de repentance et un sincère changement de cœur, et Je vous aiderai, j’apaiserai vos peurs et vous accueillerai à nouveau à bras ouverts.

Vous n’êtes pas perdus, dans les jours qui viennent vous verrez de plus en plus à quel point encore, je vous aime toujours. Si une maman pardonne son enfant, Je ne vais pas vous abandonner, je suis toujours là pour vous sauver – vous êtes toujours Mes enfants, si précieux et que Je chéris. Vous êtes toujours Mon trésor, et Je suis avec vous, même maintenant.

La question qui vous consume, mais pourquoi, oh mon Seigneur pourquoi ? Pourquoi m’as tu laissé en arrière ? Mon enfant, je n’ai jamais prévu de t’exclure de l’Enlèvement. C’était ma miséricordieuse provision pour tous Mes enfants, effectivement Mon Eglise, Mon Corps, Ma Fiancée, vous deviez faire parti de l’Evacuation qui a eu lieu, pour ne pas avoir à vivre et être témoin de la période de souffrance la plus épouvantable sur cette terre, telle qu’il n’y en a jamais eu et telle qu’il n’y en aura jamais plus.

Tu avais bien démarré, cependant avec le temps tu as commencé à t’établir de plus en plus dans le monde, bien que toujours chrétien de nom et d’affiliation, tu as commencé à t’éloigner de plus en plus, souvent dans de nombreuses distractions dans tes moments passés, le temps que nous avions l’habitude de partager s’est réduit progressivement. Tu savais que tu commençais à te compromettre de plus en plus avec le monde qui surpassait ta Foi et du coup tu as cessé de Me parler. Et cela, ajouté à tes nouvelles relations et tes nouvelles manières ‘tolérantes’ (libertaires) de penser, a fait que tu as commencé à regarder les autres âmes autour de toi et à les juger. Tu as commencé à les regarder de haut, elles et les choses qui leurs sont chères, au point d’avoir mépris et dédain pour la joie qu’elles exprimaient face à l’imminence de Mon Retour.

Et au moment où je suis arrivé, la seule chose que tu as pu faire a été d’attendre dans la crainte et la honte pour la chose même – laquelle tu étais voué à croire – qui venait juste de se réaliser juste devant toi, parce que tu n’as pas cru ou n’as pas surveillé et prié, et Je suis venu comme un voleur dans la nuit et tu n’étais pas préparé. Je ne pouvais pas te prendre.

Tu me demandes : et maintenant ? Reste près, reste toujours près de Moi désormais. Prie pour avoir la grâce de M’avoir toujours dans ton Cœur et ton Esprit, Mon Nom toujours sur ta Langue, tu dois rester t’accrocher fermement à l’ourlet de mon vêtement et ne jamais me laisser m’en aller une seconde à nouveau. Développe l’habitude de Me remercier tout le temps et partout.

Place-Moi toujours devant l’œil de ton Esprit. Tu dois prier pour cela également et Je te le donnerai. Je suis déjà avec toi à l’instant, mais tu as besoin de pouvoir Me sentir ; perçois-Moi et interagis avec Moi, en Me parlant tout le temps comme à ton ami le plus fidèle. Je suis ardemment intéressé par chacune de tes pensées et chacun de tes sentiments, aussi longtemps que tu fais ton possible pour rester doux et humble, étant tout petit à tes propres yeux.

Je serai toujours ton Ami et Confident le plus fidèle. Rien ne me rapproche davantage que les âmes modestes telles que celles des petits enfants. Je reste plus près d’eux que leur propre peau et Je serai avec toi. Je sais que tu es toujours dans un état de grande confusion et le reste du monde autour de toi est dans un grand état de chaos. Mais Je sais aussi, que tu commences déjà à ressentir une paix et une sérénité inexplicables et surnaturelles en toi.

Je vais continuer à te faire ce cadeau et tu seras capable de penser et raisonner avec une remarquable clarté. Ne t’inquiète pas pour tous tes besoins, comme tu peux voir, j’ai subvenu à tout ce qui est nécessaire ; les gens vont continuer à te donner tout ce dont tu auras besoin, apparemment de façon inattendue, et tu vas rapidement commencer à réaliser à quel point une véritable Vie dans la Foi est magnifique, même au travers de ces circonstances extraordinaires. Rien n’est hors de Mon contrôle et rien n’est permis sans Mon accord. J’ai préparé toute provision pour toi à l’avance.

Tu n’as vraiment pas besoin d’être anxieux, garde seulement ton Cœur et tes Yeux sur Moi, tu es Mon précieux, très précieux Enfant, et je ne permettrai pas à quiconque ou à quoique ce soit de te faire du mal. J’ai préparé mes anges, complètement dévoués à toi, pour veiller sur toi jour et nuit. Non seulement tes besoins seront assurés, mais en plus, tu découvriras Mon Attention aimante et l’assurance de Ma Fidélité, tandis que j’apporte une surabondance pour pouvoir fournir les Autres.

Tu vas commencer à rencontrer d’autres personnes, qui comme toi se sont également repenties et au travers de leur propre effondrement ont été complètement restaurées dans une profonde humilité, et leurs Cœurs sont entièrement à Moi et au Royaume de Dieu seul. Je rassemblerai à nouveau les Miens comme une mère le fait avec ses bambins, et Je les ferai traverser victorieux ce temps d’épreuve et de test.

Ils brilleront comme des étoiles dans le firmament du ciel – deux fois raffinés. Ils gouverneront et règneront avec Moi, car ils ont persévéré et traversé glorieusement le temps des Tribulations.

flagge italian  Dopo il Rapimento – Lettera di Amore da Dio per li abbandonati

=> PDF   => VIDEO

Dopo il Rapimento – Lettera di Amore da Dio per li abbandonati

7.Ottobre 2014
Tradotto da Cristofero

Io ti chiamo e ti parlo di darò consolazione nel tuo Cuore-Io non ti ho abbandonato,e mai ti abbandonerò o ti lascio da solo io conosco la terribile mancanza che tu senti.E in certi Tempi sopra viene una sensazione di tradimento.Tutte le tue domande perché ,è dove è,perché sono ancora qua,e per quale motivo sono ancora qui,e perché sono stato abbandonato e cosa devo fare adesso?

Tu devi resistere alle tentazioni,di riemergerti nel Mondo,di profittare delle tante possibilità eccitanti di Carriera, a causa dei massicci Posti di lavoro liberi in ogni settore Industria Affari e soprattutto nel settore della Speculazione Monetaria.No,anche nel tuo dolore e confusione intra treccia da queste cose, ritirati da questo Mondo instabile e cercami dentro tutto il tuo Cuore, Dieci volte di più, vieni urgentemente da Me con sincerità e lealtà e con una trasformazione del tuo Cuore e Io ti aiuterò,calmerò le tue Paure e con le Braccia aperte di nuovo ti accoglierò.

Tu non sei perduto,nei prossimi Giorni vedrai sempre di più,quando Io sinceramente ti amo. Anche se una Madre abbandona suo Figlio,Io non rinuncerò a te,Io sono sempre qua,per salvarti-tu sei sempre ancora mio figlio, immensamente prezioso e di valore inestimabile per me.Tu sei sempre il mio Tesoro e anche adesso sono con te.

La questione che brucia nel tuo Spirito,perché oh mio Signore? Perché,perché sono stato lasciato indietro? Mio figlio,tu non sei stato mai considerato, di essere chiuso fuori dal Rapimento.

È stata la mia misericordiosa determinazione per tutti i miei figli,in Realtà Mia Chiesa,mio Corpo,mia Sposa,tu avresti fatto parte della Evacuazione,che ha avuto luogo,per tenerti lontano,da questi terribili Tempi delle sofferenze su questa terra, che mai c’è stata e mai più ci sarà.

Tu avevi iniziato bene, ma durante il tempo hai cominciato a stabilirti sempre di più in questo Mondo,anche se eri sempre rimasto un Cristiano di Nome e di fatto. Tu hai cominciato sempre di più a distaccarti,molte volte la distrazione dei Tempi passati; i Tempi dove eri abituato a dare e dividere,divennero sempre meni.Tu sapevi che avevi cominciato a fare sempre di più compromessi con il Mondo sopratutto sul tuo credere in me e per questo hai smesso, di parlami con questo e le tue nuove conoscenze, combinate con la tua nuova tolleranza di pensare,ti ha portato a guardare e giudicare le Anime intorno a te.Hai cominciato a guardarli dal Alto e ridicolizzare la loro gioia della mia imminente venuta addirittura a disprezzarli.

È quanto è arrivato il tempo della mia avvenuta, tutto quello che potevi fare,è essere pieno di vergogna e paura,la unica cosa che eri destinato a credere,era appena successa, perché tu non hai creduto,vegliato, e non hai pregato, e io sono arrivato come un Ladro nella Notte, tu non eri pronto, e io non ti ho potuto portare con me.

Ora mi domandi,e adesso?

Rimani vicino a me,si rimani incollati addosso a me.Prega per la Grazia,di avermi dentro il tuo Cuore e il Spirito, il mio Nome sempre sulla Lingua,di attaccarti al orlo del mio Indumento, e mai e poi mai neanche per un secondo mollarlo.Sviluppa la abitudine,ringraziami ovunque e sempre.Tienimi sempre presente con il tuo Occhio spirituale. Per questo devi pregare è Io ti farò questo regalo.Io sono sempre con te ma tu devi essere nella posizione,di percepirmi, di interagire è sentirmi,e parlare con me come il tuo migliore Amico.Io ardo di conoscere ogni sentimento e pensiero tuo,fino a quando il obiettivo è di restare modesto e umile,piccolissimo davanti i miei Occhi.

Io sarò per sempre il tuo migliore amico e confidente. Niente mi attira di più,che le piccolissime Anime dei Bambini,li rimango più vicino della loro Pelle,e io sarò con te.Io so che sei in un stato di grande Sconcerto e il resto del Mondo intorno a te in un terribile Stato di incomprensioni e Confusione. Ma io so anche,che hai iniziato a sentire una inspiegabile e sovrannaturale Pace e silenzio dentro di te.Io continuerò a regalarti questa Grazia e tu sarai nella posizione notevole di pensare con chiarezza e tirare le giuste conseguenze.

Non preoccuparti per i tuoi bisogni.Come puoi vedere,mi occupo io di te.Li Uomini continuano a darti tutto quello che ti serve,così dal nulla sembra,e tu cominci a vivere veramente come è meravigliosa la vera vita in Dio,nientemeno che in questi straordinari condizioni.Niente e fuori dal mio Controllo e niente sarà accettato senza il mio consenso.Io ho preso tutte le precauzioni prima dei Tempi.Tu non devi essere preoccupato, metti il tuo Cuore e Occhi su di Me, tu sei mio figlio prezioso,non permetterò a niente e nessuno,a farti dei danni.Io ti ho circondato con i miei Angeli,per vegliare su di te,Notte e Giorno.Non solo sì prendono Cura di te,sentirai la mia amorevole protezione e sicurezza e conoscerai la mia fedeltà verso di te,con la mia abbondanza che si verserà su di te,per occuparsi del prossimo. Tu comincerai, a incontrare altri come a te pentiti che spezzati è rimessi a nuovo,in una profondissima Umiltà, lori Cuori battono solo per Me è il Regno di Dio.

Io riunirò il mio Popolo,come un Madre i suoi piccoli figlioli e vi farò vincere in questi tempi di tentazioni e prove.Loro brilleranno come le Stelle nel Firmamento del Cielo-due volte raffinati.Loro regneranno con me,hanno perseverato gloriosamente e oltrepassato – i Tempi della Tribolazione.

flagge es  Después del Rapto… Carta de Jesús para los que se queden

 => PDF   => VIDEO 

Después del Rapto… Carta de Jesús para los que se queden

4 de octubre de 2014 – Palabras de Jesús a la hermana Clare

Os estoy llamando, consolando vuestro corazón. No os he dejado ni os dejaré ni abandonaré. Sé perfectamente la terrible pérdida que sentís. A veces incluso os sobrelleva un sentimiento de traición. Todas vuestras preguntas de por qué y dónde, y por qué estoy todavía aquí y por qué me quedé y qué voy a hacer ahora.

Tenéis que resistir las tentaciones de sencillamente volver a sumergiros en el mundo y volver a estar muy ocupados, y aprovechar ahora las muchas oportunidades y carreras que llaman nuevas e interesantes, debido a las bajas masivas en todas las industrias y negocios y las oportunidades con el dinero que hay por todas partes.

No, por mucho dolor y desconcierto que sientas, apártate de estas cosas, apártate de tu mundo inestable y búscame a Mí con todo tu corazón diez veces más, ven a Mí con firme arrepentimiento y un cambio sincero de corazón, y Yo te ayudaré, calmaré tus miedos y te recibiré de nuevo con los brazos abiertos.

No estás perdido. En los próximos días verás cada vez más que todavía te quiero mucho. Si una madre abandona a su hijo, Yo no te abandonaré. Yo estoy siempre aquí para salvarte. Tú eres todavía Mi hijo, muy muy preciado y amado por Mí. Todavía eres Mi Tesoro y yo estoy contigo, incluso ahora.

La pregunta que arde en tu mente: “¿por qué, Señor, por qué? ¿Por qué me has dejado?”

“Hijo mío, tú no tenías que quedar excluido del Rapto. Fue Mi providencia misericordiosa para todos Mís hijos, Mi iglesia, Mi cuerpo, Mi novia. Tú tenías que ser parte de la Evacuación que tuvo lugar para evitarte tener que vivir y ser testigo de los tiempos más terribles que se van a sufrir en la Tierra, más de lo que ha existido nunca ni existirá jamás.

Empezaste bien, pero con el tiempo, empezaste a afianzarte cada vez más en el mundo. Aunque eras todavía un cristiano por nombre y denominación, empezaste a alejarte cada vez más, a menudo volviendo a muchas distracciones del pasado. Y el tiempo que solíamos compartir se fue reduciendo.

Tú sabías que estabas empezando a comprometerte cada vez más con el mundo por encima de tu fe, y por eso dejaste de hablar conmigo. Eso, junto con tus nuevas relaciones y tus nuevas formas liberales de pensar, te hizo empezar a mirar a otras almas de tu entorno y a juzgarlas. Empezaste a despreciarlas a ellas y las cosas que amaban, hasta el punto de burlarte y despreciar el gozo que expresaban por la cercanía de Mi Venida.

Para cuando yo llegué, todo lo que podías hacer era estar asustado y avergonzado por la misma cosa que tú estabas destinado a creer. Pasó ante ti. Pero como no creíste y no vigilaste y rezaste, vine como un ladrón en la noche y tú no estabas preparado. No te pude tomar.

Me preguntas qué hacer ahora. Quédate cerca, más cerca que nunca de Mí. Reza por la gracia de tenerme siempre en tu corazón y mente. Que Mi nombre esté siempre en tu lengua. Tienes que agarrarte fuerte al himno de Mi vestido y no volver a soltarme ni un segundo. Desarrolla el hábito de darme gracias siempre y en cualquier lugar. Tenme siempre en tu tercer ojo. Por esto también tienes que rezar y te lo daré. Yo ya estoy contigo, pero necesitas sentirme e interactuar conmigo, hablándome siempre como tu amigo de más confianza. Me interesan mucho tus pensamientos y sentimientos, siempre y cuando tú te esfuerces por mantenerte modesto y humilde, y dando poca importancia a tu opinión. Yo siempre seré tu amigo y confidente de más confianza. Nada Me atrae más que las almas más pequeñas e inocentes. Estoy más cerca de ellos que su propia piel, y estaré contigo. Sé que todavía estás en un profundo estado de desconcierto y el resto del mundo a tu alrededor está en un estado terrible de confusión. Pero también sé que ya estás empezando a sentir dentro de ti una paz y una calma inexplicables, sobrenaturales.

Seguiré dándote este don y podrás pensar y razonar con una claridad notable. No te preocupes por tus necesidades. Ya ves que te he proporcionado de todo, la gente seguirá dándote todo lo que necesitas, aparentemente de la nada, y pronto empezarás a experimentar lo verdaderamente bonita que es una auténtica vida de fe, incluso en estas circunstancias extraordinarias. Nada está fuera de Mi control, y nada es permitido sin Mi aprobación.

Te he provisto de todo con antelación. No tienes ninguna necesidad de estar ansioso, sólo mantén tu corazón y tus ojos en Mí. Tú eres Mi hijo precioso, precioso, y no permitiré que nada ni nadie te haga daño. He puesto Mis ángeles a todo tu alrededor para cuidarte día y noche. No sólo serás provisto, sino que conocerás Mi cuidado y la seguridad de Mi lealtad, cuando te traiga sobreabundancia para proveer a otros.

Empezarás a conocer a otros que, como tú, se han arrepentido también y después de romperse, han sido plenamente restaurados en profunda humildad. Sus corazones están sólo para Mí y para el Reino de Dios. Reuniré de nuevo a Mi gente como una madre a sus pequeños, y los sacaré victoriosos de este tiempo de juicios y pruebas.

Brillarán como las estrellas en el firmamento del cielo: doblemente refinados. Gobernarán y reinarán conmigo porque habrán perseverado y salido gloriosos del tiempo de la Tribulación.

polish  List od Boga do pozostawionych

=> VIDEO   => PDF

List od Boga do pozostawionych

7 Październik, 2014

Wołam do was, mòwię do waszych serc – nie porzuciłem was ani nigdy nie porzucę ani się nie wyrzeknę. Rozumiem doskonale potworną stratę jaką odczuwacie. Czasami odczuwacie nawet zdradę. Wszystkie wasze pytania dlaczego, gdzie, i dlaczego ja ciągle tutaj jestem i dlaczego jestem pozostawiony i co mam teraz począć?

Musicie odrzucić pokusy nakłaniające by zwyczajnie zanurzyć się spowrotem w świat i być bardzo zajętym tymi wieloma tak zwanymi nowymi i ekscytującymi możliwościami i karierami, ktòre będą dostępne w każdym przemyśle i biznesie i w każdym przedsięwzięciu pieniężnym.

Nie, nawet w waszym bòlu i konsternacji odwròćcie się od tych rzeczy, wycofajcie się z nich i z waszego niestabilnego świata i szukajcie Mnie z całego serca dziesięć razy mocniej, silniej przyjdźcie do Mnie w prawdziwym żalu i ze szczerą chęcią zmiany serca i Ja wam pomogę, Ja uspokoję wasz strach i powitam was spowrotem z otwartymi ramionami.

Nie jesteś zatracony, w nadchodzących dniach zobaczycie więcej i więcej jak Ja naprawdę was kocham. Jeśli matka wyrzeka się dziecka, Ja was nie porzucę, jestem tu ma zawsze by was ocalić. Jesteś ciągle Mojim Dzieckiem, tak bardzo bardzo cennym i umiłowanym przeze Mnie. Jesteś wciąż Mojim Skarbem i jestem z tobą nawet teraz.

Pytanie płonące w twojim umyśle, ale dlaczego o Panie dlaczego? Dlaczego zostałem? Moje dziecko, nigdy nie miałeś być wykluczony z Wniebowzięcia. To była moja pełnia Miłosierdzia, dla wszystkich Mojich Dzieci, w rzeczy samej Mòj Kościòł, Moje Ciało, Moje Oblubienice i Oblubieńcy, mieliście być częścią ewakuacji ktòra miała miejsce by trzymać was z dala od życia na ziemi po Wniebowzieciu i bycia świadkami najbardziej okropnego czasu cierpienia, ktòry kiedykolwiek miał miejsce lub się wydarzy.

Wy zaczęliście się jednak z czasem, bardziej i bardziej umacniać w świecie, choć ciągle Chrześcijanie w Imieniu i Przynależności zaczęliście odchodzić bardziej i bardziej ode Mnie, często oderwani ode Mnie, a czas ktòry razem dzieliliśmy, zdarzał się coraz rzadziej i rzadziej.

Wiedziałeś, że zaczynasz kompromis częściej i częściej ze światem ponad swoją Wiarą i przestałeś do Mnie rozmawiać, to połączyło się z twojimi nowymi stosunkami i twojim liberalnym sposobem myślenia doprowadzając do patrzenia na inne dusze naokoło ciebie i do osądzania ich. Zacząłeś patrzeć na nie i na to co było dla nich cenne, nawet dopuszczając się szyderstwa i krytyki z Radości jaką wyrażali ciesząc się z Mojego bliskiego Przyjścia.

I w czasie kiedy przyszedłem, wszystko co mogliście zrobić to stać w strachu i wstydzie za każdą rzecz ktòrą wyznaczyliście sobie do uwierzenia, a ktòra się stała dokładnie przed wami bo nie wierzyliście i nie patrzyliście na modlitwę i Ja przyszedłem, jak złodziej w nocy, a wy nie byliście przygotowani. Nie mogłem was zabrać.

Pytacie Mnie, co teraz? Bądźcie blisko, bądźcie bardzo blisko Mnie teraz. Mòdlcie się o łaskę by Mnie mieć zawsze w swojich Sercach i Umysłach, Moje Imię zawsze na swojich Językach, musicie trzymać się mocno kawałka Mojego Płaszcza i nigdy więcej Go nie puszczać, nawet na sekundę. Rozwińcie w sobie nawyk dziękowania Mi zawsze i wszędzie.

Miejcie Mnie zawsze przed oczami swojich umysłòw. Musicie się o to też modlić, a dam wam. Jestem już z wami tak jak jest, ale musicie mieć możliwość by poczuć Moją obecność i komunikować się ze Mną, mòwić do Mnie zawsze jak do najbardziej zaufanego Przyjaciela.

Jestem żywo zainteresowany każdą waszą myślą i uczuciem, tak długo jak wy będziecie dążyć do bycia skromnymi i uniżonymi, bardzo małymi we własnych oczach. Ja będę wasz na zawsze najbardziej zaufany Przyjaciel i Powiernik. Nic nie przyciąga Mnie bliżej niż mała, dziecięca dusza.

Jestem bliżej was niż wasza własna skòra i będę z wami. Wiem, że jesteście w stanie wielkiego zdezorientowania i że reszta świata naokoło was jest w opłakanym stanie nieładu i rozsypki. Ale wiem ròwnież że już zaczęliście czuć w sobie niewyjaśniony, nadnaturalny pokòj i opanowanie.

Będę nadal dawać wam ten dar a wy będziecie mogli myśleć i wnioskować z niezwykłą klarownością. Nie martwcie się o swoje potrzeby, jak widzicie, ja dla was dostarczam wszystko . Ludzie będą nadal dawać wam wszystko co będzie wam potrzebne, z wyglądu z nikąd i szybko zaczniecie odczuwać jak prawdziwie piękne prawdziwe Życie w Wierze jest, nawet w tych okolicznościach.

Nic nie jest poza Moją kontrolą i nic nie jest przyzwolone bez Mojej zgody. Ja zapewniłem każde utrzymanie dla was z wyprzedzeniem czasu.

Nie musicie się niepokojić wcale, tylko trzymać swoje Serce i Oczy zwròcone na Mnie, jesteście dla Mnie cenne, cenne Dzieci i nie pozwolę nikomu ani niczemu was skrzywdzić. Posłałem Moje Anioły by się Wami opiekowały w dzień, i w nocy.
Nie tylko będziecie mieć wszystko czego potrzebujecie ale będziecie znać Moją kochającą Opiekę i zapewnienie Wierności kiedy dostarczę obfitość dla Innych.

Zaczniecie poznawać innych ktòrzy jak wy okazali żal za grzechy i przez ich własne skruszenie zostali w pełni odnowieni w głębii człowieczeństwa i ktòrych serca są w pełni dla Mnie i dla Kròlestwa Bożego.

Zbiorę ponownie Mojich ludzi jako Matkę jej małych Dzieci i przeprowadzę przez ten czas pròb i testòw jako zwycięzcòw.
Będą świecić jak Gwiazdy na Firmamencie Nieba – podwòjnie oczyszczeni. Będą rządzić i panować ze Mną ponieważ uparcie wierzyli i przeszli chwalebnie – przez czas utrapienia.

flagge ru  Любовное письмо от Иисуса для тех, кто остался

=> PDF   => видео

Любовное письмо от Иисуса для тех, кто остался

После вознесения

7 октября 2014 – переведенный из Sergej

Я призываю тебя и даю утешение сердцу твоему – я не оставил тебя и не когда не оставлю и не подведу тебя. Я понимаю эту страшную потерю, которую ты сейчас чувствуешь. В некоторых моментах ты даже будешь чувствовать предательство. Все твои вопросы о том, почему и где и почему я все еще здесь, и почему я остался, и что мне теперь делать?

Ты должен противостоять соблазнам, просто окунуться обратно в мир, пользуясь преимуществом многих новых и интересных так называемых карьерных возможно- стей, из-за массы свободных мест в каждой области как промышленность, бизнес и в любых других пределах спекуляций и денег. Нет, даже при твоей боли и путани- це отступи от этих вещей, отступи от своего нестабильного мировоззрения и ищи меня, всем своим сердцем в десять раз больше. Срочно прейди ко Мне в искреннем раскаяние и серьезном изменением сердца, и я помогу тебе, я успокою твой страх и буду снова приветствовать тебя с распростёртыми объятиями.

Ты не потерян, в ближайшие дни ты будешь видеть все больше и больше, как силь- но и по-настоящему Я до сих пор тебя люблю. Даже если мать оставляет ребенка в беде, Я тебя не оставлю, я здесь навсегда, чтобы спасти тебя – ты до сих пор мой ребенок, такой ценный и дорогой для меня. Ты до сих пор Моя любовь и я сейчас с тобой.

Вопрос, который горит в твоём духе, но почему, мой Господь? Почему, почему Я остался? Моё дитя, ты никогда не был предназначен для того что бы быть исклю- ченным от вознесения, так как это было моё милосердное предназначение для всех моих детей. На самом деле моя церковь, Мое тело, Моя невеста, ты должен был быть частью эвакуации, которая уже произошла, чтобы уберечь тебя от этой поры жизни на земле, которая когда-либо была или будет, с её страшными страданиями.

Ты хорошо начал, как бы то ни было, со временем ты все больше и больше получал признание и обосновывался в этом мире, несмотря на то, что ты был христианином именем и принадлежностью. В последние времена, ты начал все больше и больше отдалятся, ко многим отвлекающим вещам; время, которое мы обычно разделяли, стало все меньше и меньше. Ты знал, что со временем ты всё больше и больше шёл на компромиссы с миром о твоей вере и поэтому перестал говорить со мной, что в сочетании с твоими новыми отношениями и твоей новой толерантной повадкой думать, дало тебе повод, смотреть на другие души вокруг тебя, и судить их. Ты на- чал смотреть на них сверху вниз и на вещи, которые они ценят, до той степени, что презирал и издевался над их радостью, которую они выражали от близости моего прихода.

И когда пришло время моего прибытия сюда, всё что ты был в состояние сделать, это стоять в страхе и позоре. Потому что именно та вещ, для которой ты был соз- дан и в которую должен был верить, только что произошла перед тобой, а ты не верил, не следил и не молился, а я пришел как вор среди ночи, а ты не был готов. Я не мог взять тебя с собой.

Ты спрашиваешь меня, что теперь? Будь рядом, будь совсем рядом со мной. Моли
о пощаде, в твоём сердце и духе, держи моё имя на языке, держи близко структуру моего одеяния, и больше никогда не отпускай меня, ни на секунду. Научись благо- дарить меня всегда и везде. Держи меня всегда в своём уме. Для этого ты должен молиться, и я подарю. Я уже с тобой, но ты должен быть в состоянии воспринимать меня, чувствовать меня и взаимодействовать со мной и всегда говорить со мной как с самым лучшим другом. Я очень заинтересован в любой из твоих мыслей и чувств, до тех пор, пока ты стремишься оставаться скромным и смиренным, видев себя ма- леньким в собственных глазах.

Я навсегда останусь твоим лучшим другом и доверенным лицом. Ничто не притяги- вает меня так близко, как очень маленькие, простые детские души. Я буду к ним ближе, чем их собственная Кожа, и я буду с тобой. Я знаю, что ты все еще в состоя- ние большой растерянности и остальной мир вокруг тебя в ужасном и запутанным состояние. Но я также знаю, что ты уже начинаешь чувствовать в себе необъясни- мый, сверхъестественный мир и покой. Я буду продолжать, давать тебе этот дар, и ты сможешь, с замечательной ясностью думать и делать выводы.

Не беспокойся о твоих потребностях. Как видишь, я позаботился о тебе во всех от- ношениях; Люди будут продолжать, давать тебе всё что нужно, казалось бы неожи- данно, и ты быстро начнешь испытывать, насколько действительна и замечатель- ный истинная жизнь в вере, даже при этих чрезвычайных обстоятельствах. Ничто не находится вне моего контроля и не что не допустилось бы без моего согласия. Я принял все меры предосторожности раньше времени. Ты не должен быть обеспоко- енным, просто положи своё сердце и свои глаза на Меня, ты моё драгоценное дитя, и я никому не позволю причинить тебе вред. Я поставил своих ангелов вокруг тебя, чтобы следить за тобой, днем и ночью. О тебе будет не только позабоченно, ты так же познаешь Мой любящий уход и безопасность моей верности, когда я создам изобилие, чтобы позаботится о других. Ты начнёшь встречаться с другими, которые, как и ты раскаиваются и через их собственную сокрушенность были снова полно- стью восстановлены в глубоком смирение и их сердца бьются только для меня и Царства Божьего.

Я вновь соберу свой народ как мать ее маленьких детей, и я проведу их победонос- но через это время искушения и испытания. Они будут сиять как звёзды в тверди небесной – очищены дважды. Они будут царствовать и править со Мною, потому что они выстояли и славно прошли – через время горести.

***

Кто эти 144000 свидетелей? Ревущие львы во время горести …

09/20/09 от Господа, Бога нашего и Спасителя – произнесенное слово Господне к Тимофею, для всех тех, у кого есть уши и которые слышат …

Это говорит Господь: Смотрите, Я открою вам тайну относительно тех, которых Я избрал, которых я пошлю, так как им необходимо остаться, что бы собрать второй урожай, Мои свидетели, которые произнесут извещения Божьи. Они должны ос- таться, так же как и люди, которые останутся на Земле в тот день, однако вознесены

и превращены что бы прийти в дом мой… таковы путь и сила Божья для тех, кто придет, чтобы жить во Мне, и ходить в моем духе.

Так как праведник будет верно скрыт в течение одной недели до того дня когда все будет выполнено и завершено, и тот день закончиться. И те, которых я выбрал, от- носясь к особым жертвам, 144000 в количестве, они будут вознесены и верно пре- вращены, но в то же время они должны остаться. Они не будут скрытыми, так как будут ходить среди толп людей, – видимыми и невидимыми, слышанными и от- вергнутыми. Они должны быть превращены, иначе как мне сослать их, чтоб они не- сли слово моё? С какими средствами Они смогут устоять, когда смерть подстерега- ет их? Как написано: “Не сокращая дни эти, ни едина плоть не была бы сохранена“.

Смотрите, эти мужчины, рабы Мои, станут как вино-прижимные в Моем виноград- нике, до завершения этого времени. Фермеры в великий и страшный день Господ- ний … однако, ни в коем случае не будут Они отданы как ягнята на убой! … Они бу- дут могучими мужчинами!

Они будут рычать как львы, да рычать как молодые львы! Глядите, с гулким рёвом я буду говорить через них, и они будут создавать огромный шум, даже посреди этого грешного поколения! … Ужасный шум, который проникнет в уши этих злых толп людей, которые ненавидят имя и прибытие Моё! … Громкий звук, звук трубы, кото- рый разрушит стены и оставит их безнадёжными!

Однако дикая пшеница, сломанная и очищенная пшеница, которая созрела для вто- рой уборки урожая, будет приветствовать моих свидетелей, в середине десятилет- ний засухи, убежище от жары посредине лета, так же как те 5 поющих голубей, ко- торые сидят на высокой ветви и машут каждому, кто их выслеживает!

Да, эти, избранные Мною, будут оставлены превращёнными в день Господний, что- бы вести всех тех, кто в темноте молит о пощаде и ищет покой, сильную руку, что- бы опереться, для тех, кому ещё не хватает твёрдой опоры …Пусть для тех Мои свидетели будут светом, Которые, могут видеть ясно, даже когда наступит ночь.

Но как Они могут быть и тем и другим, оставлены и всё же вознесены … Я скажу вам правду. Они будут как роза в полном цвете, и вырвана с корнем и пересажена в быстром действии.

Поэтому, возлюбленные, доверяйте мне …

Не бегите впереди, но и не отставайте,
Возьмите меня за руку и обнимите меня душевно,
Так как буря началась, и уже почти над вашими головами …

Говорит Господь.

***

Деньги – независимость…
или меня – вы должны решить – предупреждение от Иисуса

11. мая 2015 – слова Иисуса к сестре Clare

У тебя есть слова для наших друзей сегодня вечером, Господь?

“Да, есть. Начинай писать. Наша тема сегодня вечером, это деньги. Много ли у вас или мало, деньги скоро станут вещью прошлого в дни горести. В кокой-то момент вы будете вынуждены, сделать решение: Приму ли я знак, который будет превозно- ситься Антихристом – Обамой и его новым управлением, чтобы жить, есть и вы- жить? Или я выберу лучший путь? “

“Давайте посмотрим, что будет происходить с каждым из этих решений … Это будет казаться логично, Круто, Интеллигентно, Разумно, Не великое дело” , если все раз- личные денежные системы, монеты, валюты по всему миру окажутся в хаосе, если мировая экономика рухнет”.

” Эта идея уже в пути …
Примите простой компьютерный чип, в руке или на лбу, и вуаля! С ним вы может открыть дверь, включить устройство, оплатить покупку с простым движением ва- шей руки. Когда демоны, замаскированы как инопланетяне, появятся, это также бу- дет темой лояльности. Таким образом, люди подвергнуться промытию мозгов, что- бы они думали, что “они” являются правильными, но “они” неправильные. Они бу- дут вынуждены следовать тому или иному направлению”.

“Но в конце концов это будет означать – следуйте за мной или за сатаной – независимо от того как будет казаться запакован пакет. Я уже говорил, что принятие чипа в ваши тела, запечатает вашу судьбу навсегда”.

“Именно по этой причине: Чип будет содержать в себе демоническое “семя”, кото- рое выделит другую ДНК в вашем кровообращение, как только оно будет импланти- ровано в вашем Теле, и это начнет постоянно менять вашу ДНК и превращать в того, кого называли нефилимом. Этот процесс нельзя повернуть назад, и он не простит- ся”.

“Вот, почему я СЕЙЧАС зову вас, вернуться ко Мне назад, передать вашу жизнь мне, пока ещё не поздно. Лучше быть обезглавленным, и присоединиться ко Мне в небе- сах и вечности, чем быть в состоянии купить несколько крошек, которые обеспечат вам ещё один день жизни. Будьте уверены, что властей не будет беспокоить, живете или умрёте ли вы, тем или иным путём. Их единственная цель и единственная мо- тивация во всем этом, обокрасть, ограбить, убить и уничтожить всё человечество, и превратить их в долговечных граждан ада. Ваша жизнь для них ничего не значит, независимо от того, насколько сильно вы заверите им свою верность”.

“С другой стороны, ваша жизнь означает для Меня всё! Я пришёл на эту землю ради вас. Я отдал свою жизнь на кресте, чтобы вы могли сделать простой шаг в Моем направление и были спасены”.

“Используйте мудрость, Мои друзья. Будьте благоразумны. Задумайтесь чётко об этих вещах и ищете укрытие под Моими крыльями. Ищите Меня, и вы Меня найдё- те. Постучите, и Я открою вам дверь в вечность. Просите и вы найдёте спасение, любовь, радость, мир и вечное блаженство, как только ваша жизнь станет моей. Моя любовь к вам никогда не кончается. Всемогуща и убедительна. Дана просто так и без какой-либо стоимости. Бегите сейчас в мои объятия. Не будьте как Исаия и не меняйте вашу жизнь за чашку овощного супа”.

“Пойдёмте друзей Мои. Пойдёмте. Король, который побеждает. Спаситель душ, Иисус”.

Flag-swahili-270x180px  Barua ya upendo kutoka Mwenyezi Mungu kwa wale waliobaki

=> PDF

 Barua ya upendo kutoka Mwenyezi Mungu kwa wale waliobaki

Baada ya Unyakuo…

Oktoba 7th, 2014 (Kutafsiriwa na Louis)

Nakuita wewe, nikikupatia faraja kwa moyo wako – sijakuwacha na sitawahi kukuwacha ama kukusaliti wewe. Najua vizuri sana uchungu unayohisi. Wakati nyingine unahisi kusalitiwa. Maswali yako yote unayouliza mbona, wapi na kwa nini bado niko hapa, mbona niliwachwa nyuma na nitafanya nini sasa?

Lazima upinge majaribio ya kurudi tena kwa maneno ya dunia na kuchukua faida kwa nafasi mpya za kazi na cheo, kwa ajili ya uwezo wa kujaza hizi nafasi za kazi, biashara, na maneno yote yanayohusu pesa kwa dunia.

La hasha, hata kwa uchungu unayohisi na pia kuchanganyikiwa, wachana na haya maneno ya pesa, mjitoe kwa hii dunia isiyoimara na mnitafute mimi Yesu na moyo yenu yote kama haujawahi kwa maisha yako, njoo kwangu Yesu ukitubu dhambi na ukiwa umebadilika moyo na nitakusaidia, kuwa pia nitapuuza hofu na nitakukaribisha kwangu tena kwa mikono wazi.

Haujapotea, kwa masiku yanayowadia utapata kuona kweli kwa namna kubwa vile ninavyokupenda. Ujue mama akisaliti na kuwacha mtoto, Mimi siwezi kukusailiti ama kukuwacha, niko hapa milele kukuokoa – bado wewe ni mtoto wangu na mwenye thamani kubwa kwangu. Wewe ni hazina wangu na niko nawe hata sahi.

Swali linalokusumbua akilini kwa sasa, ni mbona Mungu wangu, mbona? Kwa nini niliwachwa nyuma? Mtoto wangu, haukufaa kuwachwa nyuma kwa unyakuo, ilikuwa huruma yangu Yesu wako kwa watoto wangu wote, kanisa yangu, mwili wangu, bibi harusi wangu. Ulikuwa unafaa kunyakuliwa, ili ningeweza kukuzuia kuishi na kuona wakati wa kutishia kupindukia kwa mateso duniani, haijawahi kuonekana na haitawahi kuonekana milele.

Ulianza vizuri, walakini wakati iliyopita ulianza kuingilia maneno ya dunia kuzidi, ingawa bado ulikuwepo Mkristu kwa jina langu Yesu, ulianza kupotea kuzidi kwa maneno ya dunia, na mengi yalikuzingua na kukuzubaisha wakati uliopita, wakati ambayo tuliyokuwa tunashirikiana pamoja ilididimia sana.

Ulijua ya kwamba ulikuwa unaingilia maneno ya dunia kuzidi na ilikuwa inazuia imani yako na uliwacha kuniongelesha, hiyo na uhusiano mapya na watu na kuongezea, jinsi mpya uliyokuwa nayo kwa fikira ilifanya uanze kuhukumu roho zilizokuzunguka na zilizokaribu nawe. Ulianza kuwadharau na vile vitu walivyopenda, kuzidi, ulidharau furaha zao zile walizokuwa nazo kuhusu kurudi kwangu, Yesu wako, kwa dunia.

Na wakati nilipofika, kile tu ungefanya ni kusimama kwa hofu na aibu, kwasababu kile kitu ulichofaa kuamini, kilikuwa kimetendeka mbele yako, kwasababu haukuamini na haukuwa mwangalifu na haukuomba, kwamba nilikuja kama mwizi katika usiku na haukuwa tayari. Kwa hivyo singeweza kukuchukua.

Unaniuliza sahi, nifanye nini sasa? Keti karibu nami kama haujwahi maishani mwako. Omba ili upate neema yangu kwa moyo na akili yako, omba jina langu libaki kwa ulimi wako, lazima unishikilie kwa nguvu nguo yangu na usiwahi, hata kwa nukta moja, kuniwacha tena. Endeleza tabia ya kunishukuru kwa kila wakati na kwa kila pahali.

Kuwa na mimi kwa kila wakati akilini mwako. Lazima ushinde ukiomba ili niweze kukupa hii uwezo, na bila shaka nitakupa hii uwezo. Tayrai niko nawe, lakini inakubidi uweze kunihisi karibu nawe, ongea na mimi, ongea na mimi kama rafiki wako mpendwa uliomwamini wa kipekee. Napenda sana kujua fikira zako zote na vile unavyohisi kwa kila wakati, bora ujitahidi kuwa mnyenyekevu, na kuwa mdogo sana kwa macho yako. Milele na milele nitakuwa rafiki yako wa kipekee uliyemwamini na kumpatia siri zako zote. Hunivutia sana, roho ndogo zilizokuwa kama za watoto wadogo.

Mimi hukaa karibu na hizi roho kushinda ngozi zao na ujue nitakuwa na wewe. Najua ya kwamba bado umechanganyikiwa sana na ujue dunia mzima imechanganyikiwa sana pia. Walakini najua, tayari umeanza kuhisi amani na utulivu usiyoweza kuelewa ama kueleza.

Nitaendelea kukupa hii zawadi ya amani na utulivu na utajipata ukiwa na uwezo wa kufikiria kwa uwazi usioeleweka. Usijali kuhusu mahitaji yako, kwa vile unavyoona, nimkupa kile unachohitaji kwa kila njia, watu wataendelea kukupa kila kitu unachohitaji bila wewe kuyatarajia na utaanza kuhisi kwa haraka, kweli uzuri wa amani, hata kwa jinsi dunia ilivyochanganyikiwa kwa sasa.

Hakuna kitu chochote kwa dunia iliyonishinda kudhibiti na hakuna kitu chochote inachoruhusiwa bila kupenda kwangu. Nishatayrisha mahitaji yako yote mbele ya wakati utakaowadia.

Usiwe na wasiwasi yoyote, kitu cha pekee ni kuweka moyo na macho yako kwangu Yesu, wewe ni thamani wangu, mtoto wangu yule ambaye sitaruhusu mtu yeyote ama kitu chochote kikudhuru. Nimetuma malaika wangu wakukinge na wakuchunge mchana na usiku. Utapata mahitaji yote na zaidi ya hayo utajua upendo wangu na ukweli uaminifu wangu, kuwa nitawajaza watoto wangu wote na mahitaji yao kuzidi.

Utaanza kupatana na wengine kama wewe waliotubu dhambi na wale waliovunjwa moyo na roho, ambao watakaorejeshwa kwa unyenyekevu mwingi na moyo zao zikuwe zangu pekee mbinguni kwa Baba yangu, Mungu wetu wa pekee. Nitakusanya watoto wangu tena, kama vile mama na watoto wake, na nitawapa ushindi wa huu wakati wa majaribio mengi. Watametameta kama nyota za mbinguni. Watatawala kando yangu mbinguni kwa vile wamevumilia na wamekuwa watukufu kwa wakati wa majaribio na dhiki.

Flag Turkey-270x180px  Jesus Christus´un O´na Bağlı Olanları Ölmeden Cennette Yanına Alışından Sonra 

=> VIDEO    => PDF  

Jesus Christus´un O´na Bağlı Olanları Ölmeden Cennette Yanına Alışından Sonra – Rab´bin Geride Kalanlara Hitaben Mektubu

After the Rapture – Nach der Entrückung

7 Ekim 2014 (Tercüme: Jasmin)

Sana seslenip kalbine teselli veriyorum – Seni terk etmedim, asla terk etmeyeceğim de. Hissettiğin çok acı kaybını biliyorum. Bazen ihanet duygusu seni sarıyor. Bütün neden, nerde soruların, neden hâlâ bu dünyadayım ve neden Christus beni cennete yanına almayıp burada beni bıraktı ve şimdi ben ne yapayım?

Birçok bana sadık insanları yanıma aldığımdan dolayı, çıkarlarını düşünerek birçok yeni ve enteresan görünen endüstri, ticaret ve borsa spekülasyonculuğu dalında oluşan boş işyerleri sayesinde şansların ve kariyerlerin getirdiği denemelere ve böylece dünyaya yine dalmamaya diren. Hayır, acılarında ve şaşkınlığında bile seni bunlardan geri çekiyorum. Bu dengesiz dünyandan geri çekil ve beni bütün kalbinle on kereden daha çok ara. Bana işlediğin günahların gerçek pişmanlığıyla ve ciddiyetle değişmiş bir kalple acele gel. Ve ben sana yardım edeceğim, korkularını sakinleştireceğim ve kollarımı açıp seni yeniden selamlayacağım.

Sen yitik değilsin. Gelecek günlerde seni daha da samimiyetle sevdiğimi göreceksin. Bir anne çocuğunu mağdur bıraksa bile, ben senden vazgeçmeyeceğim. Her zaman seni kurtarmak için buradayım. Sen benim hâlâ çocuğumsun, o kadar kıymetli o kadar değeri bilinen ki! Sen her zaman sevdiğimsin. Şimdi de seninleyim.

Ruhunu deşeleyen o soru: “Ama neden Rabbim?” “Neden, neden beni diğerleri gibi ölümü tatmadan cennete yanına almayıp beni bu dünyada bıraktın?” Çocuğum, başlangıçtan beri cennete seni yanıma alma planımdan asla mahrum edilmedin. O benim bütün çocuklarım, kilisem, vücudum ve gelinim için merhametli kararımdı. Şimdiye kadar hiç olmamış ve bundan sonra hiç olmayacak bu en dehşetli acıların zamanından seni uzak tutmak için gerçekleşen bu cennete alınanlardan biri olmalıydın.

Başlangıcın her zaman olduğu gibi iyiydi. Adin Hristiyan ve Hristiyanlığa ait olmana rağmen, zamanla kendini daha da çok dünyaya verdin. Benden uzaklaşıp geçmişte daha daha çok çeşitli sapmalara yönelmeye başladın. Birlikte geçirdiğimiz zamanlar birer birer azaldı. Zamanla inancın konusunda yavaş yavaş dünyayla uzlaşma yapmaya başladığını biliyordun. Ondan ötürü de benimle konuşmaya son verdin. Buna ilaveten yeni ilişkilerin ve yeni toleranslı düşünce tarzın çevrendeki insanlara bakmana ve onları yargılamanı sağladı. Onları aşağılamaya başladın ve kıymet verdikleri değerleri ve hatta benim gelişimin onlara verdiği sevinci hor görüp alay etmeye kadar ileri gittin.

Dünyaya ikinci gelişimin zamanı geldiği zaman, yapabileceğin tek şey korku ve utanç içinde donakalmaktı. Çünkü tam inanman gereken şey ki, sen bunun için önceden belirlenmiştin, gözlerinin önünde inanmadığın, uyanık olmadığın ve dua etmediğin için gerçekleşti. Gece gelen hırsız gibi geldim ve sen hazırlıklı değildin. Ondan ötürü seni yanıma cennete alamadım.

Şimdi bana: “Ne olacak?” diye soruyorsun. Benim yakınımda, çok yakınımda dur. Benim hep senin kalbinde ve ruhunda, adım dilinde, elbisemin eteğini tutarak beni asla bir saniye bile bırakmadan merhamet dile. Bana her zaman ve her yerde teşekkür etmeyi alışkanlık haline getir. Beni ruhunla gözünün önünde tut. Onun için dua etmen gerekir ve ben sana o duanın gerçekleşmesini hediye edeceğim. Ben çoktan olduğu gibi seninleyim, ama benim varlığımın farkına varman, hissetmen, benimle karşılıklı ilişkide olman ve en iyi arkadaşınla konuşur gibi benimle konuşman gerekir. Alçak gönüllü olmaya gayret ettiğin ve kendi gözünde bile küçük göründüğün sürece, senin o düşüncelerine ve duygularına çok ilgi duyuyorum.

Sonsuza dek senin en iyi arkadaşın ve sırdaşın kalacağım. Çok küçük ve çocuksu ruhlardan başka hiçbir şey beni kendine çekmiyor. Ben onlara kendi teninden daha yakın kalırım ve seninle de öyle kalacağım. Hâlâ büyük şaşkınlık içinde olduğunu biliyorum. Çevrendeki dünya ise dehşetli bir karışıklık içinde, ama açıklanması imkânsız ve olağanüstü bir barış ve huzur hissetmeye başladığını da biliyorum. Bu hediyeyi sana vermeye hep devam edeceğim ve sen dikkate değer bir berraklıkla düşünüp karar vereceksin.

Gereksinimlerin için kafanı yorma. Gördüğün gibi her bakımdan geçimini sağladım. İhtiyacın olan her şeyi insanlar sana hiç beklemediğin anda vermeye devam edecekler ve sen bu olağanüstü durumlar karşısında bile, gerçek inançla dolu bir hayatın ne kadar harika olduğunu çabucak yaşamaya başlayacaksın. Hiçbir şey kontrolümde uzak değil. Benim iznim olmadan hiçbir şey olamaz. Zamanından önce her şeyin çaresine baktım. Hiç endişelenmemelisin, kalbin ve gözlerin üstümde dursun. Benim kıymetli çocuğumsun. Hiç kimsenin sana zarar vermesine izin vermeyeceğim. Meleklerimle gece ve gündüz seni korumaları için etrafını çevirdim. Sırf geçimin sağlanmış olmayacak, benim sevgi dolu yardım, güvenlik ve sadakatimi tanıyacaksın, öyle ki, diğer insanların geçimini sağlaman için de sana bolluk getireceğim. Senin gibi pişman olan ve yıkılışı onarılmış çok mütevazı ve kalpleri sadece benim ve krallığım için çarpan diğer insanlarla tanışmaya başlayacaksın.

Bana inanan milletimi bir annenin çocuklarını topladığı gibi toplayacağım. Ve bu insanları başarıyla ayartma zamanı ve denemelerden geçmesini sağlayacağım. İki kere arındıktan sonra, gökyüzünde yıldızlar gibi parıldayacaklar. İncil’de bildirilen sıkıntı zamanını yaşayıp her şeye katlandıkları ve başardıkları için benimle egemen olup yönetecekler.

Die Entrückung ist in Sicht & Donald und Melania werden entrückt werden – The Rapture is on the Horizon & Donald and Melania will be raptured

BOTSCHAFT / MESSAGE 832
<= 831                                                                                                833 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                    Back to LoveLetters =>

flagge italian finnland-270x180px
2021-01-17 - Entruckung ist in Sicht-Donald und Melania werden entruckt-Restkirche-Liebesbrief von Jesus Christus 2021-01-17 - Rapture is on the Horizon-Donald and Melania will be raptured-Remnant Church-Love Letter from Jesus
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Hinterlasst Beweise eurer Liebe
=> Donald Trump war Meine Wahl
=> Tag der Schlacht & Errettung
=> Meine 144’000 brüllenden Löwen
=> Instruktionen für Zurückgelassene
=> Letzte Warnungen von Jesus
=> Dies ist keine Entrückungs-Übung
=> Vorsicht vor dem Antichrist
=> Warnt sie vor dem Zeichen
Related Messages…
=> Leave behind Proofs of your Love
=> Donald Trump was My Choice
=> Day of Slaughter & Deliverance
=> My 144,000 roaring Lions
=> Instructions for the Left Behind
=> Final Warnings from Jesus
=> This is no Rapture Drill
=> Beware of the Antichrist
=> Warn them about the Mark

flagge de  Entrückung ist in Sicht & Donald und Melania werden entrückt werden

Die Entrückung ist in Sicht & Donald und Melania werden entrückt werden

17. Januar 2021 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Jesus) “Nun, Ich bin hier und bereit, mit euch Allen zu sprechen. Als Ich euch vor ein paar Tagen bat, die Entrückung in Betracht zu ziehen, war es Mir ernst. Jetzt ist es Zeit, umzuschalten von dem was ihr denkt, dass ihr es braucht auf das, was ihr wisst, dass Andere es brauchen, wenn ihr gegangen seid. Versorge sie, Clare.”

(Clare) Und hier möchte ich hinzufügen, dass Schwester Elisabeth geträumt hat und Ezekiel auch und es ging um die Entrückung und was nach der Entrückung kommt. Ezekiel hatte einen Traum und er sah, wie Donald und Melania Trump in den Himmel genommen wurden. Wow, die meisten Propheten hatten gesagt, dass er noch einmal vier Jahre dienen würde, aber was, wenn die Entrückung das unterbricht?

(Jesus) “Ja, was, wenn es das tut?”

(Clare) Herr, ist das wahr?

(Jesus) “Ja, es ist wahr, Ich nehme sie Beide. Keiner von euch hat eine Ahnung davon, wie diese Zwei gelitten haben. Wenn die Propheten über seine zweite vierjährige Amtszeit sprachen, hatten sie nicht in Betracht gezogen, dass die Entrückung geschehen könnte. Beobachtet China, während immer mehr Christen werden.”

(Clare) In diesem letzten Traum über die Entrückung, den Schwester Elisabeth hatte, waren mehrere Leute in einem Gebäude und plötzlich gab es da einen intensiven Blitz aus weissem Licht und ich war weg und Bruder Mike auch, aber Schwester Elisabeth war noch da, fast allein. In unseren Träumen über die Zukunft waren bestimmte Leute nach der Entrückung noch da. Was so erstaunlich war ist, dass mit einem weiteren Lichtblitz Elisabeth mit himmlischem Licht und himmlischer Kraft ausgestattet wurde. Die Salbung war stark auf ihr. Und kurz danach wurde Bruder Leo von einem Lichtblitz getroffen und ebenfalls verwandelt. Herr, wird dies mit Allen geschehen, die zurückbleiben?

(Jesus) “Nein Meine Liebe, nur mit Denjenigen, die Ich gerufen habe, um die Zurückgelassenen zu führen und hüten.”

(Clare) Und Schwester Elisabeth hört den Herrn immer wieder sagen… ‘Sei treu bis in den Tod.’

(Jesus) “Ja, es wird Märtyrer geben, glorreiche Märtyrer. Aber bis dahin salbe Ich die Restkirche, sie zu führen.”

(Clare) Elisabeth sagte, dass sie nach diesem Lichtblitz, der sie verwandelte, eine Tür öffnete und eine starke, bedrückende schwarze Wolke auf sie zukam. Sie zog sich sofort eine Rüstung an und stellte sich der Dunkelheit entgegen, die sich dann zurückzog.

(Jesus) “Ja, es ist Meine Vorsorge, dass die Führer der Endzeit mit übernatürlichen Kräften ausgestattet sein werden und die Rüstung ist ein Muss.

“Ihr Alle seht jetzt die Verwirklichung der Pläne, die seit der Französischen Revolution für eine Ein-Welt-Regierung geschmiedet wurden. Jede Generation, die daran beteiligt war, hat ihr Leben der Verwirklichung dieses Plans gewidmet, obwohl sie wusste, dass sie jenen Tag nie erleben würde. So hingebungsvoll waren sie.

“Jetzt ist ihre Zeit gekommen, Clare, jetzt entfalten sich die Geheimnisse der Ungerechtigkeit und nehmen ihren Platz in der Geschichte ein. Nur für eine kurze Zeit, danach werde Ich kommen und dem ein Ende bereiten. Aber es ist wichtig, dass ihr die Zeit versteht, in der ihr euch befindet, damit ihr keine Zeit mit Dingen vergeudet, die für die nahe Zukunft keine Bedeutung haben. Betet auch für eure Feinde, betet für Jene, die euch verfolgen und betet für Jene, die euren Präsidenten verfolgen. Ich möchte nicht, dass Eines verloren geht. Ihr müsst für sie beten.

“Meine Leute, Mein Vater hat gewartet und gewartet und gewartet und jetzt ist die Ernte reif und Er legt die Sichel an. Ja, wunderbare Dinge werden während dieser Zeit geschehen, aber der Kampf gegen das Böse wird äusserst schwierig sein. Aber Ich habe Jene ausgerüstet, die im Kampf bleiben müssen und sie werden sich tapfer schlagen. Es geht nicht darum, den Lauf der Dinge zu ändern, denn Ich habe geschrieben, dass das Böse das Gute überwältigen wird. Vielmehr geht es darum, bis zum Ende Meine treuen Zeugen zu sein. Doch viele werden Mich auf den Wolken kommen sehen und sich freuen, dass sie als würdig befunden wurden, Meine Wiederkunft zu sehen.

“Ich möchte, dass ihr Alle eure Entschlossenheit stärkt und bereit seid. Bitte denkt in dieser Zeit nicht an euch selbst, denkt nur an Mich und das Überbleibsel und was sie brauchen werden. Schon bald werdet ihr hochgehoben werden, nur um später mit Mir zurückzukehren in eine völlig neue Welt. Seid mutig, seid treu, vergeudet keine Zeit, kümmert euch um Andere, bereut Dinge in eurem Leben, in denen ihr versagt habt, oder Dinge, die ihr hättet tun sollen, die ihr nicht getan habt. Bereut diese Dinge, seid rein vor Mir, denn ihr wisst nicht, zu welcher Stunde Ich für euch komme. Seid bereit, Meine Kinder, seid bereit.”

flagge en  The Rapture is on the Horizon & Donald and Melania will be raptured

The Rapture is on the Horizon & Donald and Melania will be raptured

January 17, 2021 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Jesus) “Well, I am here and ready to speak to you all. The other day when I asked you to consider the Rapture, that it is on the horizon, I was serious. Now is the time to switch from what you think you need, to what you know others will need when you are gone. Provide for them Clare.”

(Clare) And here I want to add, Sister Elisabeth has been having dreams, Sister Elisha, and Ezekiel…and they are about the Rapture and after the Rapture. Ezekiel had a dream and he saw Melania and Donald Trump taken up to Heaven. Wow. Most of the prophets had said he will serve another four years, but what if the Rapture interrupts that?

(Jesus) “Yes. What if it does?”

(Clare) Lord, is it true?

(Jesus) “Yes, it is true, I am taking them both. None of you have any concept of how these two have suffered. When the prophets talked about his second four-year term, they had not considered the Rapture might happen. Watch China, as more and more become Christians.”

(Clare) In this last dream about the Rapture that Sister Elisabeth had, several people were in a building and all of a sudden there was an intense flash of white light and I was gone, Brother Mike was gone too, but sister Elisabeth was still there, almost alone. In our dreams about the future, certain people were still here after the rapture. What was so amazing is that with another flash of light Elisabeth was endowed with heavenly light and power. The anointing was strong on her. Another moment, and Brother Leo was hit with a flash of light and was also transformed. Lord, will this happen to everyone who is left behind?

(Jesus) “No My love, only the ones I have called to shepherd the left behind.”

(Clare) And Sister Elisabeth keeps hearing the Lord say… ‘Be faithful unto death.’

(Jesus) “Yes there will be martyrs, glorious martyrs. But until then, I am anointing the remnant church to lead.”

(Clare) Elisabeth said that after that flash of light that transformed her, she opened a door, and a strong oppressive black cloud came at her. She instantly suited up in armor and confronted the darkness which then retreated.

(Jesus) “Yes, it is My provision that end time leaders will be endowed with supernatural powers, and the armor is a must.”

“All of you now are looking at the coming out of the plans that have been laid for a one world government since the French Revolution. Each generation that was a part of this, committed their lives to bringing it to pass even though they knew that they would never see the day. That’s just how dedicated they were.

“Now is their time Clare, now the mysteries of iniquity unfold and take their place in the halls of history. For a little time only, then I will come and put an end to them. But it is important for you to understand the time you are in so you will not waste time on things that have no bearing on the near future. Also, pray for your enemies, pray for those who persecute you and pray for those who persecute your president. I do not wish that any should be lost, and I need you to pray for them.

“My people, My Father has waited and waited and waited, and now the harvest is ripe, and He is putting the sickle to it. Yes, marvelous things will happen during this time, but the fight against evil will be exceedingly difficult. But I have equipped those who must stay in the combat and they will do valiantly. It is not about changing the tide because I have written that evil will overcome the good. But rather it is about being My faithful witnesses to the very end. Yet many will see Me coming on the clouds and rejoice, that they were counted worthy to behold My return.

“I want you all to strengthen your resolve and be ready. Please do not be thinking of yourselves during this time, think only of Me and the remnant and what they will need. Soon enough, you will be taken up, only to return with Me later to an entirely new world. Be courageous, be faithful, do not waste time, take care of others, repent of things in your life where you failed, or things that you should have done that you did not do. Repent of these things, be clean before Me because you know not the hour, I am coming for you. Be ready, My children, be ready.”

flagge italian  Il rapimento è all’orizzonte e Donald e Melania saranno presi

<= indietro

=> PDF

Il rapimento è all’orizzonte e Donald e Melania saranno presi

Messaggio del Signore a Clare Du Bois 17 Gennaio 2021

Gesù: “Bene, sono qui, pronto a parlare a tutti voi. L’altro giorno, quando vi ho chiesto di prendere in considerazione il rapimento degli eletti, che è in vista, ero serio. Ora è il momento di pensare non a ciò di cui avete bisogno voi, ma a ciò di cui altri avranno bisogno, quando ve ne sarete andati. Provvedi per loro, Clare”.

Clare: “Qui voglio aggiungere che sorella Elisabeth e anche Ezekiel hanno avuto dei sogni sul rapimento e il dopo rapimento. Ezekiel ha visto Melania e Trump portati su in cielo. Wow, La maggior parte dei profeti aveva detto che egli avrebbe servito per altri quattro anni, ma che succede se il rapimento li interrompe?”.

G.: “Sì, che succede?”.

C.: “Signore, è vero?”

G: “Sì, è vero. Ho intenzione di portarli via entrambi. Nessuno di voi ha la minima idea di quanto questi due abbiano sofferto. Quando i profeti hanno parlato del suo secondo quatriennio, non hanno considerato che avrebbe potuto avvenire il rapimento. Osservate la Cina, come sempre più cinesi diventino cristiani”.

C.: “Nell’ultimo sogno sul rapimento di sorella Elisabeth, diverse persone stavano in un edificio e improvvisamente c’è stato un lampo intenso di luce bianca e io ero andata, fratello Mike anche, ma sorella Elisabeth era ancora là, ormai da sola.

Nei nostri sogni sul futuro alcune persone erano ancora là dopo il rapimento. La cosa fantastica era che, con un altro lampo di luce, Elisabeth è stata colmata di luce e di potere celesti. La sua benedizione era forte. Un attimo dopo e fratello Leo è stato colpito da un lampo di luce e trasformato anche lui.

Signore, succederà a tutti coloro che saranno lasciati indietro?”.

G.: “No, amore Mio, solo coloro che Io ho chiamato a guidare quelli rimasti.”.

C.: “Sorella Elisabeth continua a sentire il Signore dirle: -Sii fedele fino alla morte-”.

G.; “Sì, ci saranno martiri, gloriosi martiri. Ma, fino ad allora, Io benedico la chiesa che resta per guidare”.

C.: “Elisabeth ha detto che dopo quel lampo di luce che l’ha trasformata, ha aperto una porta e le è venuto addosso una forte nuvola nera di oppressione. Istantanemente ha indossato l’armatura e affrontato la tenebra, che si è ritirata”.

G.: “Sì, è la Mia provvidenza a far sì che le guide degli ultimi tempi siano dotate di poteri soprannaturali e l’armatura è indispensabile.

Tutti voi state osservando il compiersi di piani creati per ottenere un unico governo mondiale, fin dalla rivoluzione francese. Ogni generazione che era parte di questo, ha dedicato la vita a portare a compimento questo piano, anche se sapevano che non avrebbero mai visto quel giorno. Per dire quanto erano dediti.

Ora è il loro tempo, Clare, ora i misteri d’iniquità vengono svelati e prendono il loro posto nelle sale della storia. Solo per un breve periodo, poi Io verrò e darò loro termine. Ma è importante che comprendiate in momento in cui siete, così non perderete tempo in cose che non avranno rilievo nel prossimo futuro.

Inoltre, pregate per i vostri nemici, pregate per quelli che vi perseguitano e pregate per coloro che perseguitano il vostro presidente. Io non desidero che nessuno si perda e ho bisogno che preghiate per loro. Popolo Mio, Mio Padre ha atteso e atteso e atteso ed ora il raccolto è maturo ed Egli sta per falciarlo.

Sì, durante questo periodo accadranno cose meravigliose, ma la lotta contro il male sarà eccessivamente difficile. Io però ho equipaggiato quelli che dovranno rimanere per il combattimento ed essi lo faranno valorosamente. Non cambiando la direzione della marea, perché ho scritto che il male sovrasterà il bene. Ma invece essendo Miei fedeli testimoni fino alla fine. Ancora, molti Mi vedranno arrivare sulle nuvole e gioiranno per essere stati ritenuti degni di vedere il Mio ritorno.

Io voglio che tutti voi rafforziate la vostra risoluzione e siate pronti. Per favore, non pensate a voi stessi, in questo periodo, pensate solo a Me e ai restanti e a ciò di cui avranno bisogno.

Abbastanza presto voi sarete presi in cielo, solo per ritornare con Me, dopo, in un mondo interamente nuovo. Siate coraggiosi, siate fedeli, non perdete tempo, prendetevi cura degli altri, pentitevi delle cose che avete sbagliato in vita, o delle cose che avreste dovuto fare e non avete fatto. Pentitevi di queste cose, siate lindi difronte a Me, perché non sapete l’ora in cui arriverò per voi.

Siate pronti, figli Miei, siate pronti”.

<= indietro

Donald & Die korrupte Regierung… Entrückung & Gefahr eines Atomkriegs mit China – Donald & The corrupt Government… Rapture & Threat of Nuclear War with China

BOTSCHAFT / MESSAGE 830
<= 829                                                                                                831 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                    Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2021-01-13 - Trubsalszeit-Donald Trump-Korruption-Gefahr Atomkrieg mit China-Liebesbrief von Jesus 2021-01-13 - Tribulation-Donald Trump-Corruption-Danger Nuclear War with China-Love Letter from Jesus
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Schenkt Hoffnung in der Krise
=> Korruption & Verrat
=> Der Wahrheit ins Auge sehen
=> Invasion & Untergrundstädte
=> Donald… Ich verteidige dich
=> Buch d. Offenbarung wird erfüllt
=> Letzte Warnungen von Jesus
=> Bereitet euch auf euren Tod vor
=> Hammer des Urteils & Aliens
=> New York ist das Hauptziel
=> War die Entrückung real?
=> Instruktionen für Zurückgelassene
Related Messages…
=> Restore Hope to Souls in Crisis
=> Corruption & Treason
=> It’s Time to wake up to the Truth
=> Invasion & Underground Cities
=> Donald… I defend you
=> Book of Revelation will be fulfilled
=> Final Warnings from Jesus
=> Prepare for your Death
=> Hammer of Judgment & Aliens
=> New York is the Main Target
=> Was the Rapture real?
=> Instructions for the Left Behind

flagge de  Korrupte Regierung & Sehr reale Gefahr eines Atomkriegs mit China

Eine korrupte Regierung & Die sehr reale Gefahr eines Atomkriegs mit China

13. Januar 2021 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Möge der Herr euch seinen Frieden schenken, die Fähigkeit, in Ihm zu ruhen und zu vertrauen, was Seine Hand in diesen Tagen tut. Gott segne euch, Herzbewohner. Nun, meine liebe Familie, lasst uns in diesen herausfordernden Zeiten den Herrn, Seine Majestät und Seine Souveränität fortwährend vor Augen halten. Egal, was vor sich zu gehen scheint, wir können sicher sein, dass Er alle Antworten hat und alle guten Wege bereithält, die wir beschreiten müssen, um unseren Herzensfrieden zu bewahren und in Seinem vollkommenen Willen zu bleiben.

Herr, es ist so viel los, und doch finde ich meinen Frieden nur, wenn mein Kopf sicher auf Deinem Herzen ruht, wissend, dass Du gut bist und letztlich Gutes aus diesen Zeiten hervorbringen wirst. Herr Jesus, was würdest Du uns gerne sagen?

(Jesus) “Turbulente Zeiten sind nie einfach zu navigieren, vor allem, wenn man seine Augen von Mir abwendet. Es sind Zeiten des Umbruchs und der Reinigung und auch das ist nie einfach. Ich möchte, dass ihr euch der bevorstehenden Entrückung bewusst seid, indem ihr weiterhin alles tut, was ihr könnt, um die Menschen zu Mir zu ziehen. Ich möchte, dass ihr ein Licht und ein Anker seid inmitten von Verwirrung, Turbulenzen, Lügen und absichtlich inszenierten Ereignissen, um weiter zu verwirren und alle von der Wahrheit wegzuziehen.

“Ihr wisst bereits, dass euer Präsident (Trump) Meine Wahl ist. Aber er hat es mit Jahrhunderten von Korruption zu tun und in eurer Regierung speziell mit einem Jahrhundert voll Korruption, die er geerbt hat, als er ins Amt kam. Er hat sein Leben und das Leben seiner Kinder aufs Spiel gesetzt, um Amerika zu reformieren. Es sind eure Gebete, die ihn bei seiner Arbeit antreiben und schützen. Es gibt viele Maskenschichten, die jetzt von eurer Gesellschaft entfernt werden und je tiefer Wir eindringen, desto reinere und dunklere satanische Aktivitäten werden enthüllt.

“Wenn etwas korrupt ist, muss man den ganzen Weg gehen, bis zur untersten Schicht, um mit der Reinigung zu beginnen und das ist, wovon ihr gerade Anzeichen mitbekommt. Euer Präsident braucht eure Gebete mehr denn je wegen der Intensität des Bösen, mit dem er konfrontiert ist und zu tun hat.

“Ihr seht zwei Dinge… eine korrupte Regierung und die sehr reale Gefahr eines Atomkriegs mit China. Versteht, dass dies nicht über Nacht entstanden ist und die Strategie eures Präsidenten ist, sich zurückzuhalten und den Feind sich selbst entblössen zu lassen. Wenn die Zeit reif ist, wird er handeln, aber bis dahin ist eure Geduld und Unterstützung absolut notwendig. Clare, Ich habe dir viele Träume und Visionen über die Invasion der Chinesen in dieses Land gegeben. Die Chinesen sind eine gewaltige Macht, Clare und sie haben über Jahre geplant und sich darauf vorbereitet, euer Land einzunehmen. Und Ich möchte hinzufügen, sie sind schrecklich nahe dran, dies erfolgreich zu tun.

“Euer Präsident hat es mit Aufruhr aus dem Inland und Ausland zu tun, aber er ist ein tapferer und gottesfürchtiger Mann, der seine sündige Vergangenheit bereut hat und sich in vollem Umfang auf Mich verlässt, um Rat und Hilfe zu bekommen. Einen Gefallen, den ihr für ihn tun könntet, ist zu beten, dass er Meine Stimme und Meinen Willen klar und deutlich hören und erkennen kann, ganz egal, was Menschen um ihn herum sagen. Diese Fähigkeit braucht er mehr als alle Anderen. Er hat einen Sinn für das Richtige, aber das Getöse der anderen Stimmen ist manchmal verwirrend. Wie auch immer, sein Bauchgefühl stimmt.

“Wahrlich, diese ganze Tortur war seine Passion auf Erden. Er hätte niemals erkennen können, wie viele Verräter er um sich stehen hatte. Dies war eine sehr schmerzhafte Enthüllung der Motive der Menschen. Betet auch für die Wunden in seinem Herzen, denn er ist auch nur ein Mensch und einige Enttäuschungen waren erschütternd. Betet auch, dass er keine bitteren Samen in seinem Herzen wachsen lässt.

“Es gibt so viel zu lernen, wenn man ein echter Christ wird. Unversöhnlichkeit ist vielleicht eine der schmerzhaftesten Dynamiken, die es zu überwinden gilt. Aber mit Meiner Gnade kann er es schaffen. Wie das alte Sprichwort sagt… ‘Unversöhnlichkeit ist, als ob man seinem Feind einen Becher Gift zubereitet, den man jedoch selber trinkt, während sich der Feind unbeschadet und frei entfernt.’

“Bedenkt, dass er sowohl als Christ wie auch als Präsident und Staatsmann heranreift. Viele dieser Konzepte sind ihm fremd, sogar das Verständnis, was eine Opferseele ist. Clare, du hast viel darüber gelehrt, aber draussen in der Welt ist es das Gesetz des Dschungels, wo Schwäche und Krankheit verurteilt und als Strafe angesehen wird und nicht als Fastenopfer, um mehr Gnaden zu erlangen.

“Ich möchte, dass ihr Alle versteht, dass erstaunliche Durchbrüche, sowohl persönlich als auch in der Welt, kommen werden, aber sie werden euch Alle teuer zu stehen kommen. Das Blut der Märtyrer ist immer noch der Same der Kirche und China wird nicht nachgeben, bis Viele gestorben sind und sie völlig besiegt ist. In eurem eigenen Land wird Blut vergossen werden, aber versteht, dass das, was in der Offenbarung geschrieben steht, geschehen muss, bevor Ich komme, um zu herrschen und zu regieren. Dies ist der hässliche Prozess der Reinigung. Alle Akteure stehen jetzt auf der Bühne, wenn die Entrückung geschieht, wird es ernsthaft beginnen. Bis dahin möchte Ich, dass ihr so hart wie möglich an den Dingen arbeitet, die noch beendet werden müssen. Vernachlässigt die Botschaften nicht, Meine Leute müssen jeden Tag von Mir hören.

“Versteht, Meine Lieben, dass grosse Gelegenheiten nur in Zeiten grosser Prüfungen und Herausforderungen entstehen, die sehr schmerzhaft sein können, alte Gewohnheiten und Wege müssen sterben, damit das Neue in frischen Weinschläuchen hervorkommen kann. Viele, die im Staub schlafen, werden sich erheben und Zeugnis ablegen von der grossen Reinigung der Erde, dass das, was vorausgesagt wurde, geschehen ist.

“Dies wird als Zeugnis dafür stehen, dass die Menschen nicht von Ausserirdischen entführt wurden, sondern dass sich die Entrückungsprophezeiung erfüllt hat. Viele werden leuchten wie die Sterne am Himmel, weil sie sich nicht an ihrem eigenen Leben festhalten, sondern nur leben, um für Mich Zeugnis abzulegen. Kinder werden sich als grosse Glaubenskämpfer erheben und Jene, die still in den Startlöchern auf eine Gelegenheit gewartet haben, um dienen zu können, werden gesalbt und nach Vorne gebracht werden.

“Viele von euch, die sich nach tiefen Ebenen gesehnt haben, werden durchbrechen. Viele, die diese Welt und das Ansehen in ihr geschätzt haben, werden jeden Gedanken daran aufgeben, um Meine Barmherzigkeit und Herrlichkeit zu verkünden und ein reines Leben zu leben, frei von persönlichen Sorgen, ein Leben, das nur für Mich und Meinen Willen gelebt wird. Andere wiederum werden sich tragischerweise zurückziehen und versuchen, in der Welt unterzutauchen und anonym zu werden. Sie haben die Welt Mir vorgezogen und werden immer weiter wegdriften. Betet für eure Kinder, damit sie nicht ein Teil davon werden. Wenn ihr den leuchtend roten Himmel seht, werdet ihr wissen, dass ihr euch in der Zeit eurer Errettung befindet und dass Ich für euch komme.”

(Clare) Herr, viele Sonnenuntergänge in Neu Mexiko sind sehr rot.

(Jesus) “Ich spreche über blutrot, ein blutroter Himmel, dunkel an manchen Stellen, so wie Blut trocknet und dunkel wird; ein dicker roter Himmel, der sich von allen anderen Sonnenuntergängen abhebt, die ihr je gesehen habt. Wenn ihr dies seht, wisst ihr, dass Ich an der Tür stehe und im Begriff bin, durchzubrechen. Fürchtet euch nicht, sondern freut euch und erhebt euer Haupt und euer Herz, um Mich zu empfangen und nach Hause genommen zu werden.

“Auch wenn euch diese Worte unangenehm erscheinen, werdet ihr sie erfüllt sehen. Danke, dass du Mir vertraust, Clare und sie niederschreibst. Es gibt so viel, was Ich dir sagen möchte. Stärke deinen Glauben, Kind, stärke deinen Glauben und halte dir die Vision Meines Charakters vor Augen. Würde Ich Meiner Braut einen Stein geben, wenn sie um Brot bittet? Stärke deinen Glauben und Ich werde dir grosse Geheimnisse offenbaren.”

(Clare) Wie kann ich das tun, Herr?

(Jesus) “Blicke auf dein Leben zurück. Erinnere dich an die vielen Male, wo du nahe am Abgrund gestanden bist und doch drang Ich durch. Manche Menschen leben ständig an jenem Ort und Ich weiss, dass du gerne Eine von ihnen wärst, also öffne bitte dein Herz und stärke deinen Glauben, um das Licht der Erlösung und die Wahrheit Meiner Treue zu empfangen. Ruhe in dieser Botschaft und in Meinen Armen, lass dich vom Schlag Meines Herzens stärken und befähigen, zu stehen, während Ich die Segen in dein Wesen giesse.

“Und das gilt für euch Alle, öffnet eure Herzen für das Unmögliche, indem ihr euch daran erinnert, dass Mein Wort voll ist mit Geschichten von unmöglichen Ereignissen und diese Zeit, in die ihr eintretet, wird eine Zeit wie keine Andere sein, in der das Unmögliche zu einem täglichen Ereignis wird für Jene, die nur Mich gesucht und ihre Herzen vorbereitet haben.

“Schreitet jetzt mit grossem Mut und Glauben voran, damit ihr lebendig und präsent seid in einer Zeit globaler apokalyptischer Ereignisse, um Meine Boten der Liebe und Hoffnung zu sein, die Hoffnung auf Himmel und Ewigkeit, frei von Bösem und Korruption.”

Lieben Dank für all eure Gebete und Unterstützung, ihr Lieben, der Friede und Schutz des Herrn sei mit euch Allen.

flagge en  A corrupt Government & The very real Threat of nuclear War with China

A corrupt Government & The very real Threat of nuclear War with China

January 13, 2021 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) May the Lord give you His peace, the ability to rest in Him and to trust how His hand is moving in these days. God bless you, Heartdwellers. Well, my dear family, in these challenging times, let us keep the Lord and His Majesty, His Sovereignty, always before us. No matter what seems to be going on, we can be assured that He has all the answers and all the good paths we must take to maintain our peace of heart, and be in His perfect will.

Lord, there is so much going on, yet I only find my peace with my head resting on Your heart, securely, knowing You are good and will bring ultimate good out of these times. Lord Jesus, what would you like to say to us?

(Jesus) “Tumultuous times are never easy to navigate, especially if you take your eyes off of Me. These are times of upheaval and cleansing, and that is never easy either. I do want you to be mindful of the impending Rapture by continuing to do all you can to draw men to Me. I want you to be a light and an anchor in the midst of confusion, turbulence, lies and deliberately staged events to further confuse and pull everyone away from the truth.

“You already know that your president (Trump) is My choice. But he is dealing with hundreds of years of corruption, and in your government specifically a century of corruption, which he inherited when he came into office. He has put his life and the lives of his children on the line in order to reform America. It is your prayers that propel and protect him in doing his job. There are many layers of masques that are being removed right now from your society, and the deeper We go, the purer and darker satanic activities are revealed.

“When something is corrupt, you must go all the way, to the very bottom layer, to begin cleansing, and this is what you are beginning to get signs of right now. Your president needs your prayers more than ever because of the intensity of evil he is confronting and dealing with.

“You are looking at two things; a corrupt government and the very real threat of nuclear war with China. Understand that this did not come about overnight, and your president’s strategy is to stand back and let the enemy expose himself. When the time is opportune, he will act, but until then your patience and support is absolutely necessary. Clare, I have given you many dreams and visions about the Chinese invading this country. The Chinese are a formidable force, Clare, and they have been planning and preparing for years to take over your land. And I might add, they are awfully close to succeeding.

“Your president has turmoil from within and without, but he is a brave and Godly man, who has repented of his sinful past, and leans on Me to the fullest extent, for counsel and advice. One favor you could do for him is to pray that he hears and discerns My voice and My will, clearly, no matter what humans around him are saying. He needs this skill more than all the others. He has a sense of rightness, but the din of other voices is sometimes confusing. His gut level discernment, however, is good.

“Truly, this whole ordeal has been his passion on earth. Never could he have realized how many traitors he had standing beside him. This has been a very painful unraveling of people’s motives. Pray also for the wounds in his heart, truly, he is only human, and some of the disappointments have been shattering. Pray also that he does not allow bitter seeds to grow in his heart.

“There is so much to learn when you become a true Christian. Unforgiveness is perhaps one of the most painful dynamics to overcome. But with My grace, he can do it. As the old saying goes… ‘Unforgiveness is like preparing a cup of poison for your enemy, which you yourself drink, as your enemy walks away unharmed and free.’

“Remember that he is maturing as a Christian as well as a president and statesman. Many of these concepts are foreign to him, even the understanding of what a victim soul is. You have taught much on this, but out in the world, it is the law of the jungle, where weakness and sickness is condemned and seen as punishment, not as fast offerings to leverage more graces.

“I want you all to understand that amazing breakthroughs, both personal and in the world, are coming, but they will cost all of you dearly. The blood of the martyrs is still the seed of the church, and China will not back down until many have died and she is totally defeated. In your own land, blood shall be shed, but understand that what has been written in Revelation, must come to pass before I come to rule and reign. This is the nasty process of purification. All players are now on the stage, when the Rapture happens it will begin in earnest. Until then, I want you to work as hard as you can on the things that need completion. Do not neglect the messages, My people need to hear from Me every day.

“Understand, My precious ones, that great opportunities only arise in times of great trials and challenges, which can be most painful, old habits and ways must die, so that the new can come forth in fresh wineskins. Many who sleep in the dust will arise in testimony of the great cleansing of the earth, that what has been foretold has come to pass.

“This will stand as a witness that the people were not abducted by aliens, rather, the Rapture prophecy was fulfilled. Many will shine like the stars in the skies because they do not value their own human lives, but live only to bear witness to Me. Children will arise as great warriors of faith, and those who have been quietly waiting in the wings for an opportunity to minister will be anointed and brought forth.

“Many of you who have longed for deep levels will break through. Many who have valued this world and their status in it, will abandon all thought of it to proclaim My Mercy and Glory, and to live a pure life, free from personal concerns, a life that lives only for Me and My will. Others, tragically, will draw back and seek to disappear into the world and become anonymous. They have chosen the world over Me and will fall further and further away. Pray for your children, so that they are not a part of this. When you see the brilliant red sky, you will know that you are in the season of your deliverance, and I am coming for you.”

(Clare) Lord, many sunsets in New Mexico are very red.

(Jesus) ”What I am talking about is blood red, a blood red sky, dark in some places, just like blood dries and becomes dark, but a thickly red sky that stands out from all other sunsets you have ever seen. When you see this, know that I am at the door, about to break through. Do not be frightened, rather rejoice and lift up your heads and hearts to receive Me and be taken home.

“Though these words seem awkward to you, you shall see them fulfilled. Thank you for trusting Me, Clare, and writing them down. There is so much I want to tell you, strengthen your faith, child, strengthen your faith, and put before you the vision of My character. Would I give My Bride a stone when she asked for bread? Strengthen your faith and I will reveal great mysteries to you.”

(Clare) How do I do this Lord?

(Jesus) “Look back on your life. Bring to mind the many times you were on the absolute brink, and yet I came through. Some people live in that place all the time, and I know you would like to be one of them, so please open your heart and strengthen your faith to receive the light of salvation and the truth of My faithfulness. Rest on this message and draw close to resting in My arms, let the beating of My heart strengthen you and enable you to stand as I pour bushels of blessings into your being.

“And all of you, open your hearts to the impossible, remembering that My Word is filled with stories of impossible occurrences, and this time you are entering, shall be a time like no other, where the impossible will become a daily event for those who have sought Me alone and prepared their hearts.

“Go forward now with great courage and faith, so that you are alive during a time of apocalyptic global events and are here to be My messengers of love and hope, the hope of Heaven and eternity, free from evil and corruption.”

Thank you so much for all your Prayers and Support, dear Ones, the Lord’s Peace and Protection be with you all.

Dies ist keine Entrückungs-Übung… Dieses Mal ist es echt, seid bereit! – This is not a Rapture Drill… This is the real Thing, be prepared!

BOTSCHAFT / MESSAGE 819
<= 818                                                                                                 820 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                      Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-11-29 - Alarm Entruckung keine Ubung-Entruckung steht bevor-Bereit sein-Liebesbrief von Jesus Christus 2020-11-29 - Rapture Alert no Rapture Drill-Rapture is at Hand-be ready-Love Letter from Jesus Christ
=> VIDEO 1   => VIDEO 2   => PDF => VIDEO 1   => VIDEO 2   => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Geständnis & Ehrlichkeit
=> Reife & Wachstum d. weltl. Chaos
=> Seid ehrlich & Bleibt reumütig
=> Entrückungs-Übungen sind reinigend
=> Flitterwochen mit Mir im Himmel
=> Liebt & Tut viel Gutes
=> Womit wirst du beschäftigt sein…
=> Was verzögert die Entrückung?
=> Was ist gerade geschehen?
=> Warum wurde ich nicht entrückt?
=> Instruktionen für Zurückgelassene
Related Messages…
=> Admission & Honesty
=> Maturity & Growth thru worldly M…
=> Be honest & Stay repentant
=> Rapture Drills are purifying
=> Honeymoon with Me in Heaven
=> Love & Do much good
=> What will you be doing, when…
=> What is delaying the Rapture?
=> What has just happened?
=> Why was I not raptured?
=> Instructions for the Left Behind

flagge de  Dies ist keine Entrückungs-Übung… Dieses Mal ist es echt, seid bereit!

Dies ist keine Entrückungs-Übung… Dieses Mal ist es echt, seid bereit!

29. November 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Meine lieben Herzbewohner, dies ist ein Entrückungsalarm! Meine Mutter hat in den letzten Tagen versucht, meine Aufmerksamkeit zu bekommen, jedes Mal, wenn ich mich umdrehe. Seit ihrem Tod sind die Zahlen 711 ein Zeichen von ihr. Entweder auf einer Uhr oder auf etwas, das ich aufnehme. Das ist ihr Geburtsdatum. Und gestern Abend bekam Ezekiel es auch und wir sahen uns an und er sagte… ‘Mama, was soll das alles? ‘ Und ich fühlte in meinem Geist, dass es um die Entrückung ging.

Dann hörte Ezekiel sie sagen… ‘Er kommt. Der Herr kommt, mach dich bereit.’ Und später am Morgen sprach sie wieder mit Ezekiel… ‘Ich tue nur für dich, was du für mich getan hast. Ich helfe dir, dich vorzubereiten.’ Denn Ezekiel tat viel, um meiner Mutter zu helfen, sich in die Arme des Herrn zu begeben, als sie im Sterben lag. Sie sagte auch… ‘Du hast dasselbe für mich getan, bevor ich ging, du hast mich vorbereitet zu gehen, nun erwidere ich den Gefallen.’ Und das ist wahr, ihr könnt diesen Bericht in der Einleitung zu den Geschichten der Braut lesen. Wow, dafür gibt es keine Worte.

Also begann ich, um mehr Zeit, mehr Gnade und mehr Barmherzigkeit zu bitten. Und der Herr unterbrach mich…

(Jesus) “Ist dies, was du wirklich willst?”

(Clare) Und ich dachte… ‘Oh nein, ist es wirklich nicht, ich bin erschöpft.’ Und ich antwortete Ihm und sagte… ‘Oh Herr, Du weisst in meinem Herzen, dass ich in so vielen Bereichen versagt habe. Ich habe mein Leben an mich verschwendet, ich bin immer noch egoistisch und schlimmer noch, ich habe nicht weiter gemacht mit der Musik. Mein Herz ist niedergeschlagen über meine Fehler, meine Faulheit und meinen fehlenden Glauben.’

(Jesus) “Dir ist vergeben. Keine Zeit mehr, traurig zu sein. Ich habe alles weggewaschen, bitte versuche, dich noch ein wenig länger rein zu halten. Übrigens, habe Ich dir schon gesagt, wie stolz Ich auf dich bin, dass du die Musik beiseite gelegt hast, um dich um die echten Bedürfnisse Anderer zu kümmern? Nein, das habe Ich wohl nicht, sonst würdest du jetzt nicht trauern und weinen.”

(Clare) Und das war wahr, ich habe die ganze Zeit geweint.

(Jesus) “Clare, du hast keine Ahnung von den Kräften, die sich dir entgegen gestellt haben, um dich dazu zu bringen, aufzugeben. Darf Ich sagen, dass es eine ziemliche Leistung ist, dass du nicht aufgegeben hast.”

(Clare) Das alles verdanke ich Deiner Gnade und der Fürsprache Deiner Mutter.

(Jesus) “Trotzdem sehe Ich dich aufrecht im Sattel sitzen, nicht gekrümmt, wie eine müde alte halbtote Frau. Hör auf, dich selbst so zu sehen. In Meinen Augen bist du jung und rüstig. Ich würde alles geben, um jetzt ein Lächeln auf deinem Gesicht zu sehen. Ich weiss, wie du dich fühlst, Ich weiss es gut, Ich lebe in dir, Meine Liebe. Ich weine, wenn du weinst, aber Ich weine, weil du nicht weisst, wie bemerkenswert treu du gewesen bist.”

(Clare) Herr, ich war mein ganzes Leben lang nie mehr als eine B-Schülerin.

(Jesus) “Du hast nicht mit lauter A‘s angefangen. Du hast in deinen jungen Jahren einen ziemlichen Schlag abbekommen und Satan hatte die ganze Zeit sein Auge auf dir. Was hätte sein können, ist jetzt irrelevant. Was real ist, ist das, was zählt. Und du hast dich gut geschlagen mit dem Wenigen, das du bekommen hast. Dein Problem ist, dass deine Wunschnatur immer sieht, was sein könnte, aber du hast nicht alle Hilfsmittel, um es zu verwirklichen. Aber du bekommst sie, während du mit dem Alter weiser wirst und deshalb tust du alles, was du kannst. Ich sage dir, wo du fällst und Busse tun musst und du tust es auch. Schau, Ich habe viel, auf das Ich stolz sein kann mit dir.

“Jetzt möchte Ich, dass du den Herzbewohnern genau das Gleiche sagst. Meine Geliebten, es gibt unter euch Jene, die wirklich alles gegeben haben, so wie Meine Gnade euch begleitet hat. Es gibt Andere, die es wollten, aber nie ganz konnten. Aber Ich sage euch, die Zeit der Vergebung ist über euch. Ich sehe eure Schwächen und wie ihr unter dem Druck eures Fleisches und der Dämonen dahinter zusammengebrochen seid. Viele, viele, viele von euch haben unglaubliche Rückschläge erlitten, aber ihr habt euch gesammelt und immer an Mich geglaubt und an das, was Ich euch versprochen habe. Und das allein ist Mir alle Freuden des Himmels wert.

“Aber selbst wenn ihr in die Kategorie Jener fällt, die in schwachen Momenten ihrem Fleisch nachgegeben haben, ihr seht den enormen Druck nicht, den der Feind euch auferlegt hat. Deshalb möchte Ich, dass ihr jetzt aufhört, euch selbst zu verurteilen.

“Reue ist angemessen für diese Verfehlungen, wühlt also eure Herzen auf, ruft euch eure nicht gestandenen Sünden in Erinnerung, die Zeiten, in denen ihr nicht das Richtige getan habt, die Zeiten, wo ihr den Forderungen des Fleisches und des Feindes nachgegeben habt. Entfernt es aus eurem System. Kommt zu Mir und sagt es Mir, bittet um Vergebung und sie wird euch gewährt. Aber wenn ihr kommt, bringt die ganze Wahrheit mit euch und lasst nichts aus, was euch in den Sinn kommt. Lasst Mich euch mit Meinem eigenen Blut reinwaschen, weiss wie Schnee und entfernt diese Dinge aus euren Gedanken.

“Wenn ihr das getan habt, nehmt euch fest vor, dies zu ändern und diese Sünden nicht zu wiederholen. Haltet euch sehr rein. Denn Ich komme. Tut alles, was ihr könnt, um Andere zu lieben und ihnen zu dienen. Lasst das Öl in eurer Lampe brennen, das Öl der Liebe zu Mir und zu eurem Bruder und eurer Schwester. Nehmt jede Gelegenheit wahr, euch selbst zu leugnen für Andere, denn ihr betretet die Zielgerade. Es kann jetzt jede Minute sein. Ich werde für euch kommen. Seid vorbereitet, seid vorbereitet, seid vorbereitet, BITTE seid vorbereitet. Lasst keine Gelegenheit der Nächstenliebe und der Selbstaufopferung an euch vorbeiziehen. Nutzt jede Gelegenheit, jeden Augenblick, um von euch selbst zu geben. Betrachtet Mich in all euren Handlungen und vergesst euch selbst.

“Jetzt möchte Ich, dass ihr wisst, dass Ich die grosse Müdigkeit sehe, unter der ihr euch abmüht. Ja, das tue Ich und Ich verstehe, aber Ich bin immer noch mit Meiner Kraft für euch da, um euch in schwachen Momenten zu helfen. Ergreift also Meine Hand und lasst sie nicht los. Lasst nicht los, nicht einmal für eine Sekunde, haltet euch an Meiner Hand und an Meinen Wegen fest. Solltet ihr in einem schwachen Moment versagen, gesteht es sofort und Ich werde euch vergeben und euch mit neuer Entschlossenheit stärken. Ihr müsst nicht mehr lange warten, Meine Lieben, die Zeit naht. Sie kommt schnell.

“Aber mehr als alles andere möchte Ich, dass ihr alle wisst, dass Ich eure Kämpfe gesehen habe und Meinem Vater im Himmel reichlich gedankt habe für euch und die Art und Weise, wie ihr gekämpft habt, sogar wenn ihr von Dunkelheit, Verwirrung, Verrat und Kummer umgeben wart. Ich habe Ihm für all die Male gedankt, wo ihr das Richtige getan habt, auch wenn ihr in die andere Richtung laufen und das Falsche tun wolltet. Ihr habt durchgehalten und im Himmel ist das eine der grössten Tugenden von allen.

“Dies ist keine Entrückungsübung, dieses Mal ist es das echte Ding, also tut, was ihr in diesem Moment tun könnt, tut was ihr könnt, solange ihr noch hier seid. Ich werde in allem mit euch sein und am Ende werdet ihr ziemlich schockiert sein über alles, was ihr mit Meiner Gnade erreicht habt. Vom Himmel aus werdet ihr die Widerstände klar sehen, denen ihr in kritischen Zeiten in eurem Leben gegenüber gestanden seid. Ihr werdet die Früchte sehen, die ihr hervorgebracht habt und die Auswirkungen, die all euer Pflügen, Säen und Giessen hatte.

“Ich habe euch dies bis jetzt vorenthalten, damit ihr weiterhin hart für Mich arbeiten würdet, aber im Himmel werdet ihr alles sehen.”

(Clare) Jesus, werden wir auch das Schlechte sehen, das wir getan haben?

(Jesus) “Ihr habt das Schlechte gesehen, ihr habt bereut, diese Dinge wurden weggewischt. Die Dinge, die ihr nicht als falsch erkannt und daher nicht bereut habt, ja, diese Dinge werdet ihr sehen, aber umhüllt mit reichlich Barmherzigkeit und Vergebung. Noch einmal, ihr werdet reingewaschen sein. Aber was Ich jetzt betonen möchte ist, dass ihr es gut gemacht habt und euch über vieles freuen werdet, wenn ihr die Ebenen seht, die ihr aufgestiegen seid mit dem, was euch in diesem Leben gegeben wurde.

“Was Ich euch Allen vermitteln möchte ist, dass ihr viel besser abgeschnitten habt, als ihr meint und es wird einen grossen Tag der Freude und Belohnung geben. Es wird kein Fegfeuer geben für Jene, die entrückt werden. Dies wird ein Jubeltag mit viel Vergebung sein. Im Himmel werdet ihr mit all den Gnaden ausgestattet werden, nach denen ihr euch immer gesehnt habt und ihr werdet keinen Widerstand mehr bekommen von dem Feind. Dann, in jenem Augenblick, wenn ihr erkennt, dass es keinen erdrückenden Widerstand mehr gibt, an den ihr euch Tag für Tag gewöhnt hattet, in jenem Augenblick werdet ihr einen Einblick in das bekommen haben, was ihr auf dieser Erde überwunden habt und das wird euch grenzenlose Freude bringen.

“Kommt jetzt, Meine Bräute, Ich bin im Wartezimmer, bereit, um euch zu Mir zu holen. Entfernt eure Tränen, nachdem ihr euer Gewissen geprüft habt, legt eure Kümmernisse und eure Sorgen beiseite und bereitet eure Herzen auf Freude vor, die so überwältigend ist, dass sich euer Herz ausdehnen muss, um sie aufzunehmen. Jubelt! Eure Zeit der Befreiung ist nahe!”

flagge en  This is not a Rapture Drill… This is the real Thing, be prepared!

This is not a Rapture Drill… This is the real Thing, be prepared!

November 29, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) My Dear Heartdwellers, this is a Rapture alert! My Mother has been trying to get my attention every time I turn around, for at least three days to a week, and five to seven times in the last day and a half. It has been a sign from her since her death that the numbers 711 appear. Either on a clock or on something I’m recording. That is her birth date. And last night Ezekiel got it too and we looked at each other and he said… ‘Mom, what is this all about?’ And I felt in my spirit, it was about the Rapture.

Then Ezekiel heard her say… ‘He’s coming. The Lord is coming, get yourself prepared.’ And later that morning she spoke again to Ezekiel… ‘I’m only doing for you what you did for me. I’m helping you get ready.’ Because Ezekiel did a great deal to help my Mother cross over into the Lord’s arms when she was dying. She also said… ‘You did the same for me before I went, you prepared me to go, I’m returning the favor.’ And that’s true, you can read that account in the introduction to Chronicles of the Bride. Wow, no words for that.

So I started praying, for more time, more grace, more mercy. And the Lord interrupted me…

(Jesus) “Is that what you really want?”

(Clare) And I thought… ‘Oh no it’s really not, I’m exhausted.’ And I answered Him and said… ‘Oh Lord, you know in my heart, I have failed in so many areas. I have wasted my life on me, I’m still selfish, and worse yet, I haven’t gotten any more music done. My heart is crushed with my inequities, laziness and lack of faith.’

(Jesus) “You’re forgiven. No more time for sorrow, I have washed your slate clean, please try to keep it that way for just a little longer. By the way, have I told you how proud I am of you for setting aside music to tend to the real needs of others? No, I guess I have not, or you wouldn’t be grieving and crying right now.”

(Clare) And that was true, I was crying this whole time.

(Jesus) “Clare, you have no idea the forces that have aligned themselves against you to force you to quit. May I say, it is quite an accomplishment that you have not quit.”

(Clare) I owe it all to Your grace and Your mother’s intercession.

(Jesus) “Nonetheless, I see you sitting tall in the saddle, not hunched over like a tired old woman, half dead. Stop seeing yourself that way. You are young and spry in My eyes. I would give anything to see a smile on that face right now. I know how you feel, I know it well, I live inside of you, My Love. I weep when you weep, but I weep because you don’t know just how remarkably faithful you have been.”

(Clare) Lord, I’ve never been more than a B student my entire life.

(Jesus) “You didn’t start out with all A’s. You took quite a wallop in your younger years and Satan has had his eye on you all the while. What could have been is irrelevant now. What is in fact real is what counts. And you’ve done well with the short hand you’ve been dealt. Your problem is that your desire nature always sees what could be, but you haven’t all the tools to make it happen. But you are getting them as you grow wiser with age, and therefore you are doing all you can. I tell you where you fall down and need to repent, and repent you do. See, I have much to be proud of with you.

“Now, I want you to tell the Heartdwellers the very same thing. My Beloved ones, there are those among you who have truly given their all in as much as My grace accompanied you. There are others who wanted to, but never quite could. But I say to you, the time of forgiveness is upon you. I see your weaknesses and how you have caved under the pressure of your flesh and the demons behind it. Many, many, many of you have suffered incredible setbacks, but you’ve rallied, always believing in Me and what I have promised you. That alone is worth all the joys of Heaven to Me.

“But even if you fall into the category of those who caved into their flesh in moments of extreme weakness, you do not see the tremendous pressures you have been under from the enemy. So, I want you to stop, right now, stop condemning yourselves.

“Repentance is appropriate for those lapses, so stir your hearts, recall your unconfessed sins, the times you didn’t do the right thing, the times you caved under the demands of the flesh and the enemy. Get it out of your system. Come to Me and tell Me, ask forgiveness, and it shall be yours. But when you come, bring the whole truth and leave out nothing that comes to mind. Let Me wash you clean as snow with My very own Blood and put these things out of your minds.

“When you have done that, make a firm purpose of amendment to stop repeating those sins and keep yourselves very, very clean. For I come. Do everything in your reach to love and serve others. Keep the oil burning in your lamps, the oil of love for Me and for your brother and sister. Take every opportunity to deny yourself for the sake of others, because you are entering the home stretch. Any minute now, I will come for you. Be prepared, be prepared, be prepared, PLEASE be prepared. Do not allow any occasion of charity and self-sacrifice to pass you by. Use every opportunity, every moment to give of yourself. Consider Me in all of your actions and forget about yourself.

“Now I want you to know that I recognize the great weariness you are laboring under. Yes, I do and I understand, but I am still here for you with My strength to help you in moments of weakness, so take a firm hold of my hand and don’t let go. Don’t let go, not even for a second, hold firm to My hand and My ways. If you should fail in a moment of weakness, confess it immediately and I will forgive you and renew you with new resolve. You haven’t to wait much longer, dear ones, the time approaches. It is coming quickly.

“But more than anything, I want you all to know that I have seen your struggles and have thanked My Father in Heaven profusely for you and the way you have struggled, even when you were surrounded by darkness, confusion, betrayal and sorrow. I have thanked Him for all the times you have done what was right, even when you wanted to run the other way and do what was wrong. You persevered, and in Heaven, that is one of the greatest virtues of all.

“This is not a Rapture drill, this time it is the real thing, so do what you can in this moment, do what you can while you are still here. I will be with you in everything, and in the end, you will be quite shocked at all you did accomplish with My grace. From Heaven you will see clearly the lineup of opposition you faced at critical times in your lives. You will see the fruit you bore and the consequences of all your plowing, sowing and watering.

“I have withheld this from you so far, so that you would continue to work hard for Me, but in Heaven, you will see it all.”

(Clare) Jesus, will we also see the bad we did?

(Jesus) “You have seen the bad, you have repented, those things have been wiped away. The things you did not recognize were wrong, that you did not repent of, yes, you will see those things under the covering of copious mercy and forgiveness. Again, you will be washed clean. But what I want to stress to you now, is that you have done well and will have much to rejoice over when you see the levels you have risen to with what you’ve been given in this lifetime.

“What I want to get across to all of you, is that you have done much better than you feel you have done, and there will be a great day of rejoicing and reward. There will be no purgatory for those who are raptured, this will be a jubilee day of great forgiveness. In Heaven, you will be equipped with all the graces you have ever longed for, and you will not have any opposition from the enemy. Then, in that moment, when you realize there is no longer crushing opposition, the kind you have grown accustomed to walking in, day after day after day, in that moment you will have gotten a glimpse into what you overcame on this earth, and that will bring you boundless joy.

“Come now, My Brides, I am in the waiting room, ready to take you to Myself. Put away your tears after truly examining your conscience, put away your regrets, your sorrows and prepare your hearts for joy so abundant that your very heart will have to expand to hold it all in. Rejoice! Your time of liberation is at hand!”

Entrückung & Trübsal, Donald Trump, Antichrist & Zeichen des Tieres – Rapture & Tribulation, Donald Trump, Antichrist & Mark of the Beast

BOTSCHAFT / MESSAGE 801
<= 800                                                                                                    802 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                        Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2018-09-23 - Entruckung-Trubsalszeit-Donald Trump-Antichrist-Zeichen des Tieres-Gedankenkontrolle-Liebesbrief von Jesus 2018-09-23 - Rapture-Tribulation-Donald Trump-Antichrist-Mark of the Beast-Mind control-Love Letter from Jesus
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Die Welt wird trauern & Wir tanzen
=> Ernste Warnung an alle Christen
=> Erkenne Meine Stimme in dir
=> Verfolgung & Märtyrertum kommt
=> Schwierige Zeiten, Hitler & Verfolg.
=> Wen Ich beschütze & Wen nicht
=> Vorsicht vor dem Antichrist
=> Gefangennahme umgehen
=> Donald Trump… Die Wahrheit
=> Letzte Warnungen von Jesus
=> Instruktionen für Zurückgelassene
Related Messages…
=> The World will mourn & We dance
=> Serious Warning to all Christians
=> Recognize My Voice in you
=> Persecution & Martyrdom come
=> Difficult Times, Hitler & Persecu.
=> Who I can protect & Who not
=> Beware of the Antichrist
=> Evading Capture
=> Donald Trump… The Truth
=> Final Warnings from Jesus
=> Instructions for the Left Behind

flagge de  Entrückung & Trübsal, Donald Trump, Antichrist & Zeichen des Tieres

Entrückung & Trübsal, Donald Trump, Antichrist & Zeichen des Tieres

Rhema vom 28. September 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare
Auszug aus Botschaft vom 23. September 2018

Jesus sagt… “Da wird es keine Grauzonen mehr geben zwischen der Welt und Meinem Königreich. Die Lauwarmen werden sich in ihre Bestimmung erheben, sie werden die Entgleisungen und Fehlschläge der Vergangenheit überwinden. Das Fundament der Entrückung wird beweisen, dass Mein Wort wahr ist und sie werden felsenfest auf Allem stehen, was es besagt, bis zum letzten Pünktchen. Sie werden ein grosses Wunder erlebt haben, wie es die Teilung des roten Meeres war und dies wird ihnen eine feste Glaubensgrundlage bieten – doch da wird es Abtrünnige geben und Solche mit einem schwachen Gewissen, die wieder zur Baal Anbetung zurückkehren werden.”

“Meine restlichen Kinder, ihr müsst euren Appetit unter Kontrolle bringen. Ihr MÜSST. Ihr werdet viele dumme und gefährliche Entscheidungen treffen, aufgrund eures Magen’s und eurer Anziehung für das andere Geschlecht, sowie aus Eitelkeit. Und Dinge, die eure Seelen verführen werden. Clare hat ihr ganzes Leben lang damit zu kämpfen gehabt. Mit dem Alter aber kommt Weisheit. Aber ihr werdet die Reize und Wünsche, die der Feind gegen euch ausspielen wird, überwinden müssen, ohne den Vorteil des Alters und möglicherweise der Weisheit.”

“Ihr müsst euer Fleisch dem Geist völlig unterwerfen. Wenn ihr dies nicht jetzt tut, bevor das Zeichen (Zeichen des Tieres) kommt, werdet ihr fallen und eure Seele verlieren. Das bedeutet, dass ihr eure Mütter, Väter, Haustiere und Verwandte niemals wiedersehen werdet. Eure Ewigkeit wird in der Hölle sein, ihr werdet verbrannt und gequält werden.”

“Wenn ihr das Zeichen annehmt, weil ihr Mir nicht vertraut habt, dass Ich euer Kind heile, dann habt ihr Mir tatsächlich nicht vertraut, dass Ich euer Kind heilen würde. Ihr habt Mir nicht vertraut, dass Ich euch mit Nahrung versorge. Ihr wolltet Teil der erfolgreichen Masse sein, Jemand Wichtiges… Wenn ihr dies tut, wird das Zeichen den Teil eures Gehirns zerstören, der auf Mich reagiert und ihr werdet werden wie ein Tier.”

“Während die Trübsalszeit voran schreitet, werden sie euch dadurch beseitigen. Aber zuerst werdet ihr in eurem ganzen Körper unvorstellbare Schmerzen erleiden, ihr werdet sterben wollen, aber der Tod wird vor euch fliehen. Ich sage euch dies jetzt, damit ihr eure Prioritäten in Ordnung bringen könnt. Wenn ihr eure Impulse jetzt kontrollieren könnt, dann wird es später für euch nicht so schwierig und gefährlich sein.”

“Präsident Trump wird Teil des Überbleibsel’s sein. Ich habe das, was das gewaltigste Leiden für diese Nation gewesen wäre, überworfen und Ich habe diese Nation zurück in die Hände Meiner Leute gegeben. Es werden jedoch laufend Kämpfe und Angriffe gegen Amerika lanciert werden von der Untergrundregierung, während sie dahinschwindet, wie auch viele Leiden. Die beste Vorbereitung darauf ist ein reines Gewissen und mit Mir versöhnt zu sein, genauso wie Meine Stimme zu kennen, Meinen Instruktionen zuzuhören und ihnen zu gehorchen ohne wenn und aber. Darin liegt euer Sieg.”

“Viele werden gemartert werden – aber erachtet es als Freude, denn an jenem Tag werden all die Leiden eures Lebens enden und ihr werdet bei Mir im Himmel sein. Fürchtet euch also nicht vor jenem Tag. Es ist wahr, dass die Lebenden die Toten beneiden werden. Aber sterbt nicht mit dem Zeichen.”

“Was werdet ihr brauchen? In erster Linie eine Beziehung zu Mir. Nicht nur ein oberflächliches Gebet… ‘Segne mich’ oder ein Rhema, sondern eine kommunizierende Beziehung mit Mir und eure Bibel, damit Ich euch übermitteln kann, was wichtig ist, was eine Falle ist und was dumm und eine Zeit- und Ressourcen-Verschwendung ist. Jene, die in dieser Zeit erfolgreich sind, sind Jene sein, die hören und gehorchen werden. Ohne Hören und Gehorchen stehen eure Chancen, bis zu Meinem Kommen zu überleben, sehr schlecht.”

“Ihr werdet nicht vorbereitet sein für die Taktiken, die gegen euch genutzt werden, besonders Treuebrüche und Verrat, die Wölfe im Schafspelz. Urteilsvermögen ist der Schlüssel. Meine Mutter hat eine grosse Gabe, Urteilsvermögen zu lehren. Verlasst euch auf ihre Gebete, dann werdet ihr nicht so einfach getäuscht werden, sofern ihr ganz aufmerksam zuhört.”

“Jene, die Mein Wort halten, werden niemals sterben. Es liegt an eurem Wunsch, das Wort in eurem Herzen zu behalten und von ganzem Herzen danach zu leben, was eure Seele bewahrt.”

“Ihr wurdet in Demut und Nächstenliebe geformt. Sagte Ich nicht, dass die Demütigen die Erde ererben werden? Da gibt es so viel, was ihr hier gelernt habt, welches das Fundament für Meine Kirche gelegt hat. Hegt diese Lehrgänge und lasst nicht zu, dass die Gebildeten und Unwissenden sie von euch stehlen. Ihr müsst einfach und kindlich bleiben und nicht in die grossen Lehranstalten eintreten, um euch mit menschlicher Anerkennung zu zieren.”

“Eure Autorität und Weisheit kommt von keinem Menschen, sondern von Mir. Und so lehrte Ich Meine Apostel. Nicht durch teure Kurse an Universitäten, sondern dadurch, dass ihr das Beispiel Meiner Wege und die Botschaft Meiner Liebe lebt. Die grösste Macht, auf die ihr zählen könnt, ist Meine Liebe. Wenn ihr in Meiner Liebe lebt, wird euch nichts unmöglich sein. Und es versteht sich von selbst – Glaube. Der Glaube und die Liebe.”

“Es ist also von höchster Wichtigkeit, dass ihr alle Handlungen eliminiert, die von etwas Anderem motiviert werden, um Platz zu schaffen, damit Meine Liebe euch anfüllen kann – welche alles ist und sie wird nicht gelehrt an Seminaren. Es ist die Liebe, die Mich veranlasste, Meine Arme am Kreuz auszubreiten. Und es ist eure Liebe, die bereitwillig das Gleiche tun wird, um ein Leben zu leben, das für die Welt gekreuzigt ist.”

“Ich habe euch Alle aus einem sehr guten Grund zu diesem Kanal gerufen. Ihr seid hier, weil Ich euch vorbereite. Jene von euch, die das Rennen all diese Jahre gelaufen sind, ihr geht zu eurer Belohnung. Und die Anderen sind hier, um die nächste Generation vorzubereiten und grosse Heldentaten zu vollbringen gegen die Bösen. Eure Erfahrung mit Diesen wird euch grosse Weisheit schenken, die ihr am Ende des Millenniums weitergeben könnt. Ihr werdet gegen eine Armee mit künstlicher Intelligenz und gegen seelenlose Mächte kämpfen. Viele, die die Armee des Antichristen antreiben, werden ohne Seele sein.”

“Ja, die Technologie ist viel weiter fortgeschritten, als ihr es euch bewusst seid. Da gibt es Untergrundstädte mit ganzen Kolonien von Soldaten ohne ein Gewissen. Sie wurden für eine solche Zeit vorbereitet, um Amerikaner zu töten. Dringt ein, Meine Lieben. Nutzt, was euch gegeben wurde. Denkt daran, dass Liebe die grösste Macht ist und dass ihr nicht allein seid.”

“Ich liebe euch. Ich bin mit euch. Fürchtet euch nicht.”

flagge en Rapture & Tribulation, Donald Trump, Antichrist & Mark of the Beast

Rapture & Tribulation, Donald Trump, Antichrist & Mark of the Beast

Rhema September 28, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare
Excerpt of Message from September 23, 2018

Jesus says… “There will no longer be any gray areas between the world and My Kingdom. The lukewarm will rise up into their destinies, overcoming all the lapses and failures of the past. The foundation of the Rapture will prove My Word is true and they will stand rock solid on everything it says, down to the last jot and tittle. They will have seen a great wonder, such as the parting of the Red Sea, and this will give them a solid bedrock of Faith – although there will be defectors, and those with weak consciences who will return to worshipping Baal.

“My Remnant children, you MUST get your appetites under control. You MUST. You will make many foolish and dangerous choices, because of your stomachs and your attraction to the opposite sex, and vanity. And things that will entrap your souls. Clare has struggled mightily with these, all of her life. And with age comes wisdom. But you will have to overcome attractions and desires the enemy will play you with, without the benefit of age. And possibly wisdom.

“You must get your flesh totally submissive to the Spirit. If you do not do that now, when the Mark comes, you will fall and lose your soul. That means you will never see your mothers and fathers, pets and relatives again. Your eternity will be in Hell, being burned and tormented.

“When you receive the Mark, because you didn’t trust Me to heal your child; you didn’t trust me to heal your child. You didn’t trust Me to provide food. You wanted to be part of the flourishing crowd, someone important… When you do this, the Mark will destroy the part of your brain that responds to Me, and you will become like an animal.

“As the Tribulation progresses, they will do away with you through this. But first, you will suffer unthinkable torments all over your body; you will seek to die, but death will escape you. I am telling you this now, so you can begin to get your priorities straight. If you can control your impulses now, it will not be so hard and dangerous for you later.

“President Trump will be a part of the Remnant. I have overturned what was to be the most tremendous suffering for this nation, and given it back into the hands of My people. However, there will be constant fights and attacks launched against America from the underground government as it fades away, and many sorrows. The best preparation for this is a clean conscience and being reconciled to Me, as well as knowing My voice, listening to My instruction and obeying it without a lapse of time or gloss. Herein lies your victory.

“Many will be martyred—but count it all joy, because that very day all the woes of your life will end and you will be with Me in Heaven. So, do not fear that day. It is true that the living will envy the dead. But do not die with the Mark.

“What will you need? First and foremost, a relationship with Me. Not just a shallow prayer, ‘bless me’ or a rhema, but a communicating relationship with Me and your Bible, so that I can convey to you what is important, what is a trap and foolish, and what is a waste of precious time and resources. The ones who succeed in this time will be the ones who hear and obey. Without hearing and obeying, your chances of survival until I come are very, very slim.

“You will not be prepared for the tactics that will be used on you, especially the betrayals, the wolves in sheep’s clothing. Discernment is key. My Mother has a great gift for teaching discernment. Rely on her prayers, and you will not be easily fooled. That is, if you are listening very carefully.

“If anyone keeps My Word, they shall never die… It’s in the desiring and keeping the Word in your heart, wanting to live it with all your heart, that preserves your soul.

“You have been formed in meekness and brotherly love. Did I not say the meek shall inherit the Earth? Oh, there is so much you have learned here that has laid the foundation for My Church. Cherish these teachings, and do not allow the educated ignorant to steal them from you. You are to remain simple and childlike, and not enter the great halls of learning in order to be garnished with man’s accolades.

“Your authority and wisdom do not come from any man, but from Me. And this is the way I taught My Apostles. Not by expensive classes in universities, but by living the example of My ways and living the message of My Love. The greatest force to be reckoned with is My Love. If you are living in My Love, nothing shall be impossible to you. And it goes without saying — Faith. Faith and Love.

“It is of the greatest importance that you cut away all actions motivated by any other concerns, to make way for the infilling of My Love—which is everything, and is not taught in seminaries. It is love that caused Me to stretch forth My arms on the Cross. And it is your love which will willingly do the same, in order to live a life crucified to the world.

“I have called you all to this Channel for a very good reason. You are here because I am preparing you. Those of you who have run the race all these years are going to your reward. And the others are here to prepare the next generation, and do great exploits against the evil ones. Your experience with these will give you great wisdom to pass on at the end of the Millennium. You will be combating an army of artificial intelligence and soul-less forces. Many who will animate the army of the antichrist, will be without souls.”

“Yes, technology has gone far beyond what you are aware of. There are underground cities with whole colonies of soldiers without a conscience, trained for a time such as this to kill Americans. Press in, My dear ones. Use what you’ve been given. Remember that Love is the greatest force and you are not alone.

“I love you. I am with you. Fear nothing.”

Erwartet ihr, entrückt zu werden mit dieser Haltung? – Do you expect to be raptured with this Attitude?

BOTSCHAFT / MESSAGE 787
<= 786                                                                                                    788 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                        Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-06-20 - Die Armen ignorieren-Kirchenbesuch-Witwen-Waisen-Entruckung-Liebesbrief von Jesus 2020-06-20 - Ignore The Poor-Going to Church-Widows-Orphans-Rapture-Love Letter from Jesus
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Diese Braut ist nicht Meine Braut
=> Warnung von Paulus an Laodizea
=> Playlist zu Nächstenliebe & Arme
=> Liebt & Tut viel Gutes
=> Mein Leib ist todkrank
=> War die Entrückung real?
=> Instruktionen für Zurückgelassene
=> Wer ist die Braut Christi
=> Ich suche Jene, die Mir ähneln
=> Seid ehrlich, schaut in M. Spiegel
=> Die rechte Nächstenliebe erkl.
=> Ich habe genug von Institutionen
Related Messages…
=> This Bride is not My Bride
=> Paul’s Warning to Laodicea
=> Playlist reg. broth. Love & Poor
=> Love & Do much Good
=> My Body is sick unto death
=> Was the Rapture real?
=> Instructions for the Left Behind
=> Who is the Bride of Christ
=> I seek those who resemble Me
=> Be honest, look into My Mirror
=> The correct brotherly Love expl.
=> I have enough of Institutions

flagge de  Erwartet ihr, entrückt zu werden mit dieser Haltung?

Erwartet ihr, entrückt zu werden mit dieser Haltung?

20. Juni 2020 – Worte von Jesus durch Bruder Ezekiel

(Jesus zu Ezekiel) “Menschensohn, schreibe diese Worte nieder… Wie lange, wie lange werdet ihr die Armen an euren Toren ignorieren? Ihr fragt… ‘Welche Armen? Welche Tore?’ Ihr seht sie klar und deutlich jeden Sonntag. Ihr meidet sie um jeden Preis. Dies sind Meine Kleinen, die ihr ganz unbekümmert auf die hinteren Plätze setzt, wenn ihr euch versammelt. Sie sind die ‘Unschönen’. Jene, von welchen ihr sagt… ‘Beeilt euch! Schnell!’ Ihr und euer Ehepartner schaut einander gereizt an und sagt… ‘Oh nein, die schon wieder!’

“In der Zwischenzeit neigt ihr Hirten euren Kopf nach unten, so als ob ihr sie nicht sehen könnt, während ihr die Notizen eurer gekonnt verfassten Reden immer und immer wieder lest, mit welchen ihr die Wahrheit Meiner Heiligen Schrift verderbt zugunsten der Reichen. Habt ihr Meine Ermahnungen an euch nicht wiederholt gelesen?

“Das Fasten, welches Ich wünsche, ist für die Witwe und die Waisen. Ihr sollt den Fremden in eurer Mitte willkommen heissen und nicht euren Eigenen den Rücken zukehren. Ja, euren Eigenen, euren eigenen Verwandten in Mir, die Geringsten von diesen Lebendigen Steinen, die dafür gedacht waren, Meinen Leib zu einem Gebäude aufzubauen.

“Entschuldigt euch nicht selbst und sagt… ‘Wir sind hier für die Anbetung und um gelehrt zu werden, nicht um auf Jene zu warten, die genug Menschenverstand haben sollten, um für sich selbst zu sorgen!’

“Und als ob das nicht genug wäre, verschwindet ihr nach dem Gottesdienst rasch und unbemerkt durch die Menschenmenge auf dem Weg zu eurem sauberen und frisch gewachsten Auto.

“Ihr weicht diesen ‘Zerlumpten’, die so einfältig und schlicht sind, aus. Wie Viele sind es, die sich danach sehnen, zu euch zum Mittagessen eingeladen zu werden?

“Ihr seht sie laufen, in der Hitze des Tages und wie sie ihre wenigen Münzen zählen, um zu sehen, ob sie genug Geld haben für den Bus. Und doch flitzt ihr an ihnen vorbei und ihr achtet darauf, keinen Augenkontakt herzustellen.

“Erwartet ihr etwa, dass ihr in den Himmel genommen werdet, wenn Ich komme? Ich sage euch ernstlich, ihr werdet weder an Meinem Festmahl teilhaben, noch in die Wolken aufsteigen. Vielmehr werdet ihr völlig ungläubig dastehen, während ihr zuseht, wie jene Kleinen aufsteigen, um für immer bei Mir zu sein.

“Wie Viele von euch werden nach Mir rufen, so angsterfüllt ob dem, was vor euch liegt? Ja, solche Leiden, wie sie noch nie gesehen wurden auf Erden und auch nie wieder gesehen werden. Ein Leid nach dem Anderen wird euch zugefügt werden, denn ihr habt die Armen vor euren Toren ignoriert.

(Clare) Vater, Keiner von uns kann dies ohne Deine Gnade tun. Bitte überzeuge unsere Herzen, sollten wir vom Weg abgekommen und egoistisch für uns selbst gelebt haben, indem wir die Bedürfnisse von Anderen, denen wir hätten helfen können, ignoriert haben. Bitte Vater, vergib uns diese Handlungsweise und zeig uns hier und jetzt, wie wir Dich in Zukunft durch die Armen lieben können… Amen.

flagge en  Do you expect to be raptured with this Attitude?

Do you expect to be raptured with this Attitude?

June 20, 2020 – Words from Jesus thru Brother Ezekiel

(Jesus to Ezekiel) “Son of Man, write down these words… How Long, how long will you crush the poor at your gates? You ask… ‘Which Poor? What Gates?’ You see them clearly, each and every Sunday. You avoid them at all cost. These are My Little Ones that you so blithely escort to the back seats when you assemble. They are the ‘Un-Beautiful’ ones. Those of whom you say… ‘Hurry along! Hurry along!’ You and your spouses, irritated and brow down, turn to one another, saying… ‘Oh No! It is them again!’

“Meanwhile, you shepherds turn your heads down, so as not to see them, while reading and re-reading the notes of your skillfully composed messages; corrupting the truth of My Holy Scriptures, in favor of the wealthy. Have you not repeatedly read My admonitions for you?

“The fasting I require is to feed the widow and the orphan, to welcome the stranger into your midst, and not turning your back on your own. Yes, your own, your own kindred in Me, the least of these Living Stones that were meant to build up My Body as an edifice.

“Do not excuse yourselves, saying… ‘We are here to worship, and to be taught, not to wait on those who should have the common sense to take care of themselves!’

“If that were not enough, after the service you quickly slip through the crowd unnoticed, on the way to your clean and freshly waxed car.

“You intentionally dodge these ‘ragged’ ones who are so simple minded and plain. How many are they, who long to be invited to your luncheons?

“You see them walking, now in the heat of the day, counting their few coins to see if they have enough to pay the bus fare. And yet you speed by them on the boulevard, being very careful not to make eye contact.

“Do you expect to be swept up into the Heavens when I arrive? I tell you solemnly, you will not taste of My banquet, nor will you be caught up in the clouds. Rather, you will stand in utter disbelief, as you watch those lesser ones ascending, to be with Me forevermore.

“How many of you will call out to Me, so fearful of what is in prospect for you? Yes, such suffering as has never been seen, and will never be seen again on the earth. Woe unto woe will be added to you, for you have discriminated against the Poor at your gates.”

(Clare) Father, none of us can do this without Your grace. Please, in this moment, impart conviction to our hearts for the times we have strayed and lived selfishly for ourselves, avoiding the needs of others that we could have helped with. Please Father, forgive us for those times and show us now, today, and in the future, how we can love You through the poor ones… Amen.

Viele werden fragen… ‘Warum wurde ich nicht entrückt?’ Hier sind Meine Antworten… – Many will ask… ‘Why was I not raptured?’ Here are My Answers…

BOTSCHAFT / MESSAGE 767
<= 766-2                                                                                                  768 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                          Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-04-30 - Entruckung-Warum wurde ich nicht entruckt-Antworten von Jesus Christus-Liebesbrief 2019-04-30 - Rapture-Many will ask Why was I left behind-Answers from Jesus Christ-Love Letter
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Ein Liebesbrief von Mir für dich
=> Gehorcht Meiner Stimme oder geht
=> Seid ein Volk m. einem reinen Glauben
=> Die Kirchen sind gerichtet, das Ende…
=> Tratsch, Verleumden & Richten
=> Tägliche Reue & Vergebung
=> Bist du bereit für die Entrückung?
=> Sofern du entrückt werden willst…
=> Liebt & Tut viel Gutes
=> Ernste Warnung…Ohne Liebe wirst…
=> Letzte Flecken auf dem Hochzeitskleid
=> Warnung an Herzbewohner, Spötter…
=> Die Komfortzone Kirche geht zu Ende
=> Die Kirche wird nackt ausgezogen
Related Messages…
=> A Love Letter from Me to you
=> Obey My Voice or leave
=> Be a People with a pure Faith
=> The Churches are judged, the End n…
=> Gossip, Slander & Judging
=> Daily Repentance & Forgiveness
=> Are you ready for the Rapture?
=> If you want to be raptured…
=> Love & Do much good
=> Serious Warning…Without Love y…
=> Last Stains on the Wedding Gown
=> Warning to Heartdwellers, Scoffer…
=> The Comfortzone Church is ending
=> The Church is being stripped naked

flagge de  Viele werden fragen… ‘Warum wurde ich nicht entrückt?’ Hier Meine…

Jesus sagt… Viele werden fragen…
‘Warum wurde ich nicht entrückt?’ Hier sind Meine Antworten…

Rhema vom 12. April 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare
Zusammenfassung der Original Botschaft vom 30. April 2019

(Clare) Der Herr segne euch, liebe Herzbewohner. Dies ist eine interessante Zeit. Ich möchte dem Herrn danken, dass Er uns im Voraus darauf hinweist, dass die Zeit für die Abschlussprüfungen gekommen ist.

Ich sagte… ‘Jesus, bitte sage mir was vor sich geht?’

Jesus antwortete… “Ich bin hier, Geliebte. Halte Mich fest. Die Lesungen beim Abendmahl sollten dir einen Einblick verschafft haben.”

(Clare) Die Lesungen haben mich alarmiert, Herr. Sie haben mich sehr beunruhigt. Ignorieren Dich die Herzbewohner?

(Jesus) “Viele sind unablässig mit der Welt beschäftigt, Clare. Ähnlich wie du es bist, wenn du einem Projekt Zeit widmest. Es ist schwierig, deine Aufmerksamkeit wieder auf Mich zu ziehen. Aber du warst treu und Ich kritisiere dich nicht.”

(Clare) Herr, Ezekiel sagt, dass die Herzbewohner müde und abgelenkt sind und nicht reagieren. Bitte sage es mir, ist dies wahr?

(Jesus) “Sagen wir mal, zur Hälfte.”

(Clare) Nun, warum die Lesung über Rebellion, die ich von Ezekiel bekommen habe?

(Jesus) “Weil Viele einfach weitermachen mit ‘Kirche wie immer’. Aber die Kirche zerbröckelt vor ihren eigenen Augen. Viele von ihnen wissen nicht, was direkt vor ihren Augen passiert. Die Kirche wird nicht mehr lange ‘Kirche’ bleiben. Verfolgung oder Skandale werden weitergehen, um sie zu Fall zu bringen. Sobald die Entrückung stattfindet, wird es keine ‘Kirche wie immer’ mehr geben. Sie wird verschwunden sein. Jene, die in Flammen standen, werden nach Hause gebracht, was Meine unentschlossenen Kinder mit einigen sehr schwerwiegenden Fragen zurücklässt, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen… ‘Warum? Warum wurde ich nicht entrückt?’

“Nun, Ich bin hier, um euch zu sagen warum. Diese Botschaft an euch ist überaus wichtig. Wann habt ihr das letzte Mal Zeit und Geld weggegeben, um die armen Familien und Menschen auf der Strasse mit Nahrung zu versorgen? Wann habt ihr das letzte Mal die ganze Nacht im Gebet verbracht? Wann habt ihr das letzte Mal 2 Stunden im Gebet verbracht, mehrere Tage in der Woche? Wann habt ihr das letzte Mal euer Gewissen geprüft und Tratsch und Verleumdung gefunden. Tratsch, der von euch verbreitet wurde?

“Wann habt ihr das letzte Mal in euch selbst Egoismus festgestellt? Sucht ihr überhaupt nach diesen Dingen? Wann habt ihr das letzte Mal ein unschuldiges Opfer von Verleumdung verteidigt? Wann war das letzte Mal, wo ihr Jemanden verachtet und verspottet habt, den ihr als niedriger erachtet habt als euch selbst? Wann habt ihr das letzte Mal keine Mühe gescheut, weil Jemand eure Aufmerksamkeit benötigte, obwohl ihr mit einem Projekt beschäftigt wart?

“Wann habt ihr das letzte Mal eure Seele, zusammen mit dem Heiligen Geist, aufmerksam betrachtet und so viele Dinge bereut, die ihr hättet tun sollen aber nicht getan habt. Und so viele Dinge, die ihr getan habt, die ihr nicht hättet tun sollen?

“Alle eure Fragen zu ‘Warum wurde ich zurückgelassen?’ werden in kürzester Zeit beantwortet werden, sofern ihr euch ernsthaft hinsetzt und einen echten Blick auf den Zustand eurer Seele werft. Tut ihr Dinge um beachtet zu werden und für den Applaus?

“Oder tut ihr Dinge für Mich, um die Ich euch gebeten habe, die jedoch ein bisschen glanzloser sein könnten und nicht bemerkt werden? Ich garantiere euch, die kleinen Dinge summieren sich im Himmel. Ich sehe, was der Mensch nicht sieht. Und Ich sehe vor allem die kleinen Dinge, die euch Unannehmlichkeiten bereitet haben, aber ihr habt eure eigenen Sorgen abgeschüttelt und euch darum gekümmert, weil es eine echte Not gab. Eine Opfergabe.

“Seid ihr egoistisch davon gezogen, um ein Projekt zu Ende zu bringen, indem ihr die Tür zusperrt? Oder werdet ihr weich und kümmert euch um die Verletzten? Clare weiss genau, was Ich meine, da Ich sehr streng war mit ihr bezüglich Nächstenliebe und Geduld. Oft befindet sie sich an einem kritischen Punkt mit einer Botschaft, mit dem Gemälde, mit einem Lied oder mit einem persönlichen Anliegen und Ich inspiriere Ezekiel, um Hilfe zu bitten. Ja, Meine Liebe. Ich habe das absichtlich getan.

“Ich beobachte deine Haltung, bevor du das Telefon abnimmst, nachdem du es abgenommen hast, wenn du die Hilfe leistest und wenn du zurückkommst. Und meistens machst du es sehr gut. Im Wissen, dass das, was du gerade getan hast war, dich um Meine Bedürfnisse zu kümmern. Nicht ärgerlich oder gereizt, aufgrund der Unterbrechungen, sondern entschlossen, liebevoll und nachsichtig zu sein. Dies sind Meine Prüfungen, um zu sehen, ob du für die Entrückung bereit bist.

“Ich tue dasselbe mit euch Allen, ihr Lieben. Ich teste Meine Braut fortwährend, um zu sehen, ob sie an Meine Seite eilt, wenn Ich ihren Trost brauche. Entweder so, wie Ich jetzt bin oder in der leidvollen Verkleidung eines Anderen. Ich möchte sehen, dass Meine Braut mit Meinen Angelegenheiten beschäftigt ist. Und wenn es da eine Seele gibt, die leidet und sich in Not befindet, bin Ich direkt dort mit ihr. Ich möchte sehen, dass ihr Alle mit einem barmherzigen, gastfreundlichen und freudigen Herzen reagiert. Dies bringt Mir den grössten Trost.

“Ja, Ich bin glücklich mit Jedem, der tut, was getan werden muss, als Auftrag von Mir. Aber Ich prüfe auch, wo sich euer Herz und eure Prioritäten befinden. Werdet ihr euer Lieblings-Projekt niederlegen, sogar eines von Mir, um einem durstigen Kind ein Glas kühles Wasser zu reichen?

“Ja, ihr könntet sagen, dass es sich hier um die Abschlussprüfungen handelt. Die Abschlussarbeiten, um zu sehen, ob ihr die Lektionen gelernt habt, die euch in der Universität der Nächstenliebe auf dem Planet Erde beigebracht wurden. Dies ist genau, was Ich mit euch mache. Werdet ihr eure sehr fokussierte Arbeit niederlegen, um einem Anderen zu helfen, das sich in einer Krise befindet? Um an einer Hochzeit oder an einer Beerdigung anwesend zu sein? Wie tief gehen eure Gebete?”

(Clare) Oh Herr, momentan bin ich ziemlich schlecht diesbezüglich.

(Jesus) “Nun, zumindest erkennst du es und willst es ändern. Das sind Abschlussprüfungen, Clare. Jeder durchlebt ausserordentlich viele Ablenkungen und Probleme, weil Ich herausfinden möchte, wer Mein Herz kennt und danach handelt – und wer Mein Herz nicht kennt. Jene, die Mein Herz kennen und danach handeln, werden entrückt werden. Die Anderen, die immer noch frustriert sind mit ihren Projekten und Schuldgefühle hegen aufgrund der Menschen, die sie brüskiert oder übergangen haben…

“Nun ihr Lieben, euch bleibt nur noch wenig Zeit. Bereut und bessert euch. Befolgt die Wünsche Meines Herzens vor den Wünschen eures Herzens.

“Diese Lektion hängt mit dem Stolz zusammen. Ja, der Stolz sagt… ‘Was ich mache, wurde von Gott in Auftrag gegeben und ich höre nicht damit auf, um mich DEINER Situation zu widmen, für die DU verantwortlich bist in deinem eigenen Leben! Mit anderen Worten… ‘Was Gott will, ist wichtiger als deine Not und Bedrängnis.’

“Nein, sage Ich zu euch. Was Ich will ist NICHT, worauf es in solchen Momenten ankommt. Es gibt Zeiten, wo ihr Ablenkungen ignorieren sollt und es gibt Zeiten, wo ihr mit eurem ganzen Herzen reagieren sollt. Eure Nächstenliebe und das Flüstern Meines Geistes werden euch helfen, dies zu erkennen.”

(Clare) Oh Herr. Ich fürchte, dass ich schuldig bin diesbezüglich!

(Jesus) “Du stoppst mehr als nicht, um zu helfen, da du weisst, wie es sich anfühlt, wenn man Niemanden hat, an den man sich wenden könnte. Ich spreche von Jenen unter euch, die es sich zur Gewohnheit gemacht haben, die Bedürfnisse der Anderen zu ignorieren, um die Eigenen zu befriedigen. Ich spreche von den Verzweifelten und Bedürftigen, die euch aufgesucht haben. Ich habe sie zu euch geführt als ein Test. Ich möchte Meine Liebe zu euch in Aktion sehen, wie ihr sie über Andere ausgiesst.

“Da ihr nicht Stunden reserviert, um von Mir angefüllt zu werden, ist euer Herz kalt und unempfänglich. Ihr könnt nicht geben, was ihr nicht habt, also geht ihr an ihnen vorbei. Oder ihr leitet sie an Andere weiter. Die Vorgaben des Himmels sind so viel anders als Eure. Ihr müsst lernen zu lieben, bis es weh tut.

“Wenn ihr euch auf die Entrückung vorbereitet, indem ihr euch mit anderen Christen über lehrmässige Interpretationen streitet und Führungs- und Lehrpositionen anstrebt, Konferenzen veranstaltet und dort sprecht – während ihr die Kleinen, die nicht so fähig sind, hart richtet, dann werdet ihr an jenem Tag massiv enttäuscht werden. Jene, die vor der Welt nichts waren, werden aufsteigen. Und ihr werdet zurückgelassen werden, um Liebe, Mitgefühl und Barmherzigkeit zu lernen und die niedrigste Seele zu ehren, denn sie wurde mit Meinem Blut erkauft und Ich lebe in ihr.

“Schaut, während die Augen der Diener auf die Hand ihres Herrn blicken und die Augen einer Magd auf die Hand ihrer Herrin, so schauen unsere Augen auf den Herrn, unseren Gott.

“Dies ist, was Ich wirklich von euch Allen möchte. Ich möchte, dass eure Augen auf Mich gerichtet sind und darauf, was Ich von einem Moment zum Nächsten mache. Im Moment steigen nicht genug Gebete auf, um Katastrophen verhindern zu können. Ich brauche mehr Gebete von euch, Meine Lieben. Ich brauche tiefere und fokussiertere Gebete. Und natürlich bringt jedes Opfer, das ihr Mir anbieten könnt, eine Menge Gnaden mit sich, die vom Himmel hinunterregnen – nicht nur für eure Bedürfnisse, sondern auch für die Bedürfnisse Anderer.

“Die Zeit läuft aus. Wir befinden uns immer noch in der Gefahrenzone und Viele von euch sind erschöpft vom Fasten und Beten. Aber Ich sage euch, nichts was ihr für Mich geopfert habt, war umsonst. Wenn ihr erschöpft seid, dann unterbrecht. Ruht euch lieber aus und erholt euch. Dann werde Ich euch wieder aufrichten, besonders durch das Abendmahl, damit ihr all eure Bemühungen wieder aufnehmen könnt.

“Macht aber nicht den Fehler, indem ihr denkt, dass ihr unsterblich und unbesiegbar seid. Ihr müsst euch auch ausruhen. Sucht Mich während jener Ruhephase. Holt euch Rhemas aus den Schriften oder von der Webseite. (Link unter dem Video) Richtet eure Aufmerksamkeit auf Mich. Fallt nicht der Zeitverschwendung durch Unterhaltungen zum Opfer, obwohl ein paar unschuldige Pausen euch helfen werden, eure Perspektive wiederzuerlangen.

“Und vor allem betet mit eurem ganzen Herzen, damit die bevorstehenden Ereignisse umgangen werden können und die Herzen der Menschen sich Mir zuwenden. Dies ist Meine Beanstandung. Sogar Meine Bräute sind für Meine Tränen und Leiden unempfindsam geworden. Sie haben ihre Augen von der Hand ihres Meisters abgezogen und dies zu einer Zeit, wo Er sie dringend braucht.

“Bitte, Geliebte. Ich brauche eure Aufmerksamkeit, eure Gebete und eure Liebe. Entweder indem ihr den Kleinen, die Bedürfnisse haben, eure Liebe zeigt oder indem ihr euch weigert, euren Wünschen und eurem Appetit freien Lauf zu lassen… was auch immer ihr für Mich tut, nehme Ich als Hochzeitsgeschenk an, als Zeichen der Liebe zu eurem Bräutigam. Und Ich bin zutiefst dankbar.

“Ich bitte euch, ihr Lieben. Demütigt euch selbst. Prüft eure Gewohnheiten und eure Haltung. Bereut jedes Fehlverhalten vor den Engeln. Scheut keine Mühe für Andere. Und vor allem erweicht eure Herzen während ihr euren Blick fest auf Meine Hände richtet, damit ihr Meine Bedürfnisse erfüllen könnt.

“Dann werdet ihr entrückt werden, weil ihr eure Prioritäten mit Meinen abgestimmt habt, von Minute zu Minute. Dies macht euch zu Meinen Geliebten und Ich bereite euren Platz an Meinem Hochzeitsmahl vor. Tut diese Dinge und ihr werdet hören… ‘Gut gemacht, Mein guter und treuer Diener. Trete in die Freude deines Meisters ein.'”

flagge en  Many will ask… ‘Why was I not raptured?’ Here are My Answers…

Jesus explains… Many will ask…
‘Why was I not raptured?’ Here are My Answers…

Rhema from April 12, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare
Original Message from April 30, 2019

(Clare) The Lord bless you all, precious Heartdwellers. This is an interesting time right now. And I want to thank the Lord for giving us an advance warning that the time for the Final Exams has come.

I said… ‘Jesus. Please tell me what’s going on?’

Jesus answered… “I’m here Beloved. Hold Me close. Your Lord’s Supper readings should give you insight.”

(Clare) The readings have alarmed me, Lord. They’ve caused me to be very concerned. Are the Heartdwellers ignoring you?

(Jesus) “Many are preoccupied with the world, Clare. Much in the same way you are when you devote time to a project. It is hard to get your attention back on Me. But you have been faithful, and I am not faulting you.”

(Clare) Lord, Ezekiel says that Heartdwellers are tired and distracted and not responsive. Please tell me. Is this true?

(Jesus) “Let’s say half and half.”

(Clare) Well, why the rebellious reading, Lord, that I received from Ezekiel?

(Jesus) “Because many go on… ‘Church as usual.’ And the Church is crumbling before their very eyes. Many of them are unaware of what is going on right in front of them. The Church will not remain ‘church’ for much longer. Either persecution or scandal will continue to bring it down. Once the Rapture happens, there will no longer be ‘church as usual’. It will be gone. Those who were on fire will be taken Home, leaving My uncommitted children to cope and ask some very hard questions… ‘Why? Why wasn’t I taken?’

“Well, I am here to tell you why. This message to you is of utmost importance. When was the last time you gave time and money to feed the poor families and people on the streets? When was the last time you spent all night in prayer? When was the last time you spent 2 hours in prayer for several days a week? When is the last time you looked at your conscience and found gossip and slander that you had spread?

“When was the last time you recognized selfishness in yourself? Are you even looking for these things? When was the last time you defended an innocent victim of slander? When was the last time you had scorn and contempt for someone you considered below you? When was the last time you went out of your way because someone needed attention and you were busy with a project?

“When was the last time you took a careful look at your soul with The Holy Spirit, and repented for so many things you should have done but didn’t do. And so many things you did that you shouldn’t have done?

“All your questions about ‘Why was I left behind?’ will be answered for you in a very brief amount of time, if you seriously sit down and take a real look at the state of your soul. Are you doing things to be noticed, for acclaim?

“Or are you doing things for Me that I asked of you that might be a little more lack-luster and go unnoticed? I guarantee you, the little things add up in Heaven. I see what man does not see. And I especially see the little things that caused you inconvenience, but that you shook off your own concern to take care of it, because there was a real need. Sacrifice.

“Are you selfishly headed off to finish a project, barring the door? Or do you relent to tend to the injured? Clare knows exactly what I mean, because I have been drilling her in charity and patience. Many times she is at a critical point with a message, with the painting, with a song, with a personal concern of hers – and I inspire Ezekiel to call for help. Yes, My Love. I have been doing this deliberately.

“I watch your attitude before you pick up the phone, after you pick it up, when you deliver the help, and when you come back. And most times, you do very well. Knowing that what you just did was to care for Me in My needs. Not angry or irritated for the interruptions, but resolute to be sweet and charitable. Those are My tests to see if you are ready for the Rapture.

“I do the same with all of you, dear ones. I am continually testing My Bride to see if she will come to My side when I need her comfort. Either as I am now, or in the distressing disguise of another. I want to see My Bride about My Business. And if there is a soul in distress, I am right there with them. I want to see all of you responding with charity, hospitality, and cheerfully from the heart. That is what brings Me the greatest comfort.

“Yes, I am happy with each one of you who are doing what needs to be done, per assignment from Me. But I also check to see where your heart and priorities are. Will you drop a pet project, even from Me, to serve a glass of cool water to a thirsty child?

“Yes, you could say these are finals. Term papers. Tests to see if you learned the lessons taught in the University of Brotherly Love on Planet Earth. That is precisely what I am doing with you. Will you forego your very focused work to help another who is floundering? To be present at a wedding or a funeral? And how deep are your prayers going?”

(Clare) Oh, Lord, I am abysmal at that right now.

(Jesus) “Well, at least you recognize it and want to change. These are finals, Clare. Everyone is experiencing an extraordinary amount of distraction and trouble, because I am finding out who knows My heart and acts on it – and who doesn’t know My heart. The ones who know My heart and act on it will be raptured. The others, still buried in frustrations with their projects and carrying a train of guilt over the people and situations they decided to snub or forego…

“Well. There is little time left for you, dear ones. Repent and reform. Carry out the desires of My heart before your own.

“This lesson is linked to Pride. Yes, Pride says… ‘What I am doing has been commissioned by God, and I am not leaving off with that to handle YOUR situation that YOU are responsible for in your own life!’ In other words, ‘What God wants is more important than your plight and distress.’

“No, I say to you. What I want is NOT what matters in moments like these. There is a time to ignore distractions, and there is a time to respond with all your heart. Charity and the whispering of My Spirit will help you to discern.”

(Clare) Oh, Lord. I am afraid I am guilty of this!

(Jesus) “You stop to help more often than not, because you know what it feels like not to have anyone else to turn to. I am talking about those among you who have made a habit of ignoring the needs of others to satisfy yourselves. I’m talking about the desperate needy who have sought you out. I brought them to you as a test. I want to see My Love for you in action, poured out on others.

“Because you do not set aside hours to be filled by Me, your heart is cold and unresponsive. You cannot give what you do not have, so you pass them by. Or pass them on to others. My children. The standards of Heaven are much different than yours. You must learn to love until it hurts.

“If you are preparing for the Rapture by sparring with other Christians over doctrinal interpretations, seeking positions of leadership and teaching, facilitating conferences and speaking at them – while harshly judging the little ones that aren’t so capable – you will be sorely disappointed on that Day. Those who were nothing in the sight of the world will ascend. And you will be left behind to learn love, compassion, mercy, and honoring the lowliest soul – because they were purchased with My Blood and I dwell in them.

“Behold, as the eyes of servants look to the hand of their master, and as the eyes of a maid to the hand of her mistress, so our eyes look to the Lord our God.

“Truly this is what I want from you all. I want your eyes on Me and what I am doing from moment to moment. Right now, there is not enough prayer going out to prevent catastrophes. I need more prayer from you, My dear ones. I need deeper and more focused prayer. And of course, every sacrifice you can offer Me carries a load of graces to be showered from Heaven – not only for your needs, but the needs of others.

“Times are winding down. We are still in the danger zone, and many of you are exhausted from fasting and praying. But I say to you, nothing you’ve sacrificed for Me has been in vain. When you become exhausted, do not continue to push it. Rather, rest and recuperate. Then I will raise you up again, especially through communion, that you may resume all your efforts.

“But do not make the mistake of thinking you are immortal and invincible. You, too, need to rest. During that time of rest, seek Me. Seek Rhemas from the Scriptures or the website (Link below the Video). Keep your attention focused on Me. Do not fall prey to wasting time with entertainments, although a few innocent breaks will help you regain your perspective.

“And most of all pray, with all your heart, that the impending events will be circumvented and people’s hearts will turn to Me. This is My complaint. Even My Brides have become insensitive to My tears and distress. They have taken their eyes off the hand of their Master at a time when He has great need of them.

“Please, Beloved ones. I need your attention, your prayers, and your love. Whether you show your love to the little ones who have needs, or through declining to indulge your appetites – whatever you do for Me, I take as a wedding present, a sign of love for your Groom. And I am deeply appreciative.

“So, I ask you, dear ones. Humble yourselves. Examine your habits and attitudes. Repent of any wrong-doing in the sight of the angels. Go out of your way for others. And most of all, soften your hearts as you keep your gaze steadily on My hands, so that you can fulfill My needs.

“Then you will be taken in the Rapture, because you have made your minute-to-minute priority to be one and the same with Mine. This makes you My dearly beloved ones, and I prepare the place for you at My Wedding Feast. Do these things and you will hear… ‘Well done, My good and faithful Servant. Enter into your Master’s joy.'”

Entrückung & Urteil… Es wurde eine Entscheidung getroffen & Die Vorbereitungen sind abgeschlossen – Rapture & Judgment… A Decision has been made & The Preparations are completed

BOTSCHAFT / MESSAGE 694
<= 693                                                                                                                695 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px poland-270x180px
2019-03-23 - Entruckung Braut Christi-Urteil Gottes-Entscheidung getroffen-Liebesbrief von Jesus 2019-03-23 - Rapture of the Lords Bride-Judgment of God-Decision made-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lasst euren Stolz los…
=> Wacht auf & Stoppt…
=> Urteil für Abtreibungs-Befürw.
=> Ein Leben für ein Leben
=> Bist du für oder wider Mich?
=> Ihr habt den Tod gewählt
=> Mein Leib ist todkrank
=> Sie werden zurückgelassen, weil…
=> Wie ihr Mein Herz tröstet
=> Ihr müsst rein sein für u. Hochzeit
=> Die Trennlinie wird immer klarer
=> Entrückung & Himml. Hochzeit
=> Tag der Schlacht & Errettung
=> Jakob muss gereinigt werden
=> Die Welt wird trauern & Wir tanzen
=> Meine Urteile werden vom Himm…
=> Mein Königreich wird auf den…
=> Eines genommen, das Andere…
=> Instruktionen für Zurückgelassene
Related Messages…
=> Let go of your Pride…
=> Wake up & Stop…
=> Judgment on Pro-Abortion Adh.
=> A Life for a Life
=> Are you with Me or against Me?
=> You have chosen Death
=> My Body is sick unto death
=> The will be left behind, because…
=> How you comfort My Heart
=> You must be clean for our Wedding
=> The dividing Line becomes clearer
=> Rapture & Celestial Wedding
=> Day of Slaughter & Deliverance
=> Jacob must be cleansed
=> The World will mourn & We dance
=> My Judgments will fall from H…
=> My Kingdom will be establ…
=> One will be taken, the Other left
=> Instructions for the Left Behind

flagge de  Entrückung & Urteil… Es wurde eine Entscheidung getroffen

Jesus erklärt… Entrückung & Urteil… Es wurde eine Entscheidung getroffen &
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen

23. März 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Herr, vergib uns. Und sende Deinen Geist hinaus, um Deine Braut von ihren bösen Wegen umzudrehen, bevor es zu spät ist… Amen.

Liebe Familie, Ezekiel hat einige schreckliche Qualen durchlebt. Letzte Nacht riss Ezekiel’s Narbe auf, die von einer Operation vor 18 Jahren herstammt. Es war so schmerzhaft, dass er fast ohnmächtig wurde. Der Herr sagte, dass die untreue Braut sich von der treuen Braut löst. Die Kirche reisst sich von der Kirche los. Sein Leib reisst sich selbst auseinander. Und die Nation tut das Gleiche. Alles aufgrund der ernsten, verwurzelten, jahrhunderte-alten Sünde des Stolzes.

Ich fühlte dieses Sargtuch sogar über dem Himmel, so enorm ist der Gestank und die Krankheit. Nachdem ich Jesus beim Abendmahl empfangen hatte, sah ich, wie Er siegreich aus dem Grab hervortrat. Dreimal zeigte Er mir diese Vision und ich wusste nicht genau, was sie zu bedeuten hat. Aber dann war es wie ein Selbstläufer. DIE ENTRÜCKUNG!?

Ich fragte mich, ob Er die Entrückung meinte, da wir täglich Bibellesungen und Rhema-Karten zu diesem Thema bekommen haben. Sogar mehrmals täglich. Und ich kann es fühlen aufgrund der Tötung der Neugeborenen. Dies hat das Fass zum Überlaufen gebracht.

“Die mit Blut durchtränkte Erde in Amerika wurde zum Gestank in den Nasenlöchern Gottes und es schreit nach Gerechtigkeit bis in die höchsten Himmel.

Ich fühle es in meinem Wesen. Eine sehr grosse Krankheit, fast als ob ich mitten in einem Feld voll verwesender Leichen stehen würde. Es ist nicht schwarz; es ist grau und unheilig.

Was Mein Jesus jetzt fühlen muss! Ich weiss, dass Sein Herz zerrissen ist. Ezekiel hat es gesehen. Weil die Braut von Jesus sich von der Braut Satan’s und der Welt trennt.

Ezekiel wurde gesagt… “Es wurde eine Entscheidung getroffen.” Der Herr bittet ihn fortwährend, nach oben zu blicken, die Augen auf den Himmel zu richten und sich auf das Hochzeitsmahl vorzubereiten. Ich zittere bei diesen Worten, weil ich noch nicht all meine Lieder fertig habe.

Nach dem Abendmahl sprachen wir über Reue und wie immer war ich besorgt, dass ich etwas getan hatte, also kam ich zu Ihm, um mit Ihm zusammen zu sein und Er begann zu sprechen…

(Jesus) “Mein Herz ist todkrank, Geliebte. Die Ungerechtigkeit Meiner Leute ist so gross, dass Ich es keinen weiteren Tag mitansehen möchte. Und doch gibt es Ausnahmen. Da gibt es Jene, die Mich mit jeder Faser ihres Wesens lieben. Und ja, du bist Eine von ihnen. Fürchte dich nicht. Du hast Mich mit einem reinen Herzen geliebt, trotz der Ablenkungen und Verurteilungen, die der Feind auf dich geschleudert hat. Sogar die Einladungen für weltlichen Gewinn. Clare, trotz deiner Fehlschläge hast du dich von ganzem Herzen an Mir festgehalten und Ich sehe deine Übertretungen als unbedeutend und nicht beachtenswert.

“Ich weiss, dass du sehr vorsichtig bist, fast schon pingelig. Aber hier geht nicht um dich. Die Krankheit, die Ezekiel fühlt, hat nichts mit dir zu tun. Es geht um die zerfallende, verwesende Leiche Meiner Kirche. Aber du gehörst zu dem Teil, der gesund und stark ist, voller Liebe und Hingabe.

“Wie Ich für Meine abtrünnige Braut dahinwelke! Wie Ich mit ihrer kranken Seele leide. Deshalb muss Ich Mich in deine süsse Hingabe für Mich zurückziehen, damit Ich daran erinnert werde, dass es Viele gibt, die nicht jenen Weg eingeschlagen haben. Sie sind für Mich und nicht gegen Mich. Sie wollen mit ihrem ganzen Herzen den Himmel auf Erden sehen.

“Aber jene armen, fehlgeleiteten, unbeschnittenen Seelen, deren Gewissen versiegelt sind – um sie trauere Ich. Und der Gestank ihrer Leiche reicht bis zum Himmel, so verdorben ist sie.

“Hört zu, Meine Leute. Ihr seid den Weg des Todes gegangen. Ihr habt euch mit der Hölle verbunden. Ihr habt euch mit Jenen zusammengetan, die eine leere, kreideweisse Frömmigkeit haben – aber in Wirklichkeit Kinder Satan’s sind. Ihr habt nicht Mein Herz oder Meinen Willen gesucht, stattdessen habt ihr die Wege der Welt gewählt.

“Soll Ich euch also nach Hause bringen, als ob der Himmel euer Zuhause wäre? Das ist Mein Herzenswunsch, aber ihr seid NICHT bereit. Bei weitem nicht. Ihr werdet dies nach der Entrückung besser verstehen, wenn ihr seht, wie hoch die Kosten wirklich sind, zu Mir zu gehören und ihr bereit seid, sie zu bezahlen.

“Jene Entscheidungen, die ihr als so schwer erachtet habt in dieser Zeit, werden nicht einmal mehr ins Spiel kommen. Es wird vielmehr eine Existenzfrage sein, Leben oder Tod. Viele von euch werden getötet werden. Einige gefoltert. Tausende hingerichtet aufgrund ihres Glaubens, da sie endlich aufgewacht sind und jetzt wissen, zu Wem sie gehören. Sie erkannten endlich, dass sie zu Mir gehören und niemals von Mir getrennt sein wollen, auch wenn es ihren Tod bedeutet. Ich würde euch diese Art Existenz gerne ersparen, aber ihr wart Mir nicht treu.

“Die Entrückung ist für Jene, die treu sind und die für Mich gelebt und geopfert haben. Jene, die nicht daran gedacht haben, was sie wollten, sondern nur getan haben, was ihnen von Mir gegeben wurde. Sie haben die Verfolgung und Verleumdung der Zeitalter für Mich ertragen und sie blieben treu in Sachen Lehre und Pflichten. Sie haben ihre Knie vor keinem Menschen gebeugt, der zu einem gott gemacht wurde. Vielmehr haben sie jenen Einladungen den Rücken zugedreht, selbst wenn es ihre Versorgung bedeutete. Sie sind nicht am Bettler an der Ecke vorbeigelaufen, sondern gaben ihm sogar von ihrer eigenen Armut.

“Ihr dagegen seid aus Bequemlichkeit und des Gewinnes wegen Kompromisse eingegangen. Ihr seid nicht zu Meiner Wahl gestanden, euer Land zu regieren – und bis heute akzeptiert und unterstützt ihr Jene mit einem bösen Herzen. Und doch nennt ihr euch selbst bei Meinem Namen!

“Aber Ich sage euch. Ich kenne euch nicht. Die Zeit läuft aus für euch. Wenn ihr nicht bereut und den Kurs schnell ändert, werdet ihr mit Jenen zurückgelassen werden, die Mich nie kannten. Und mitten in der Trübsal werdet ihr vor die Wahl gestellt werden, zu Mir zurückzukehren, auch wenn es euch euer Leben kosten könnte.

“Und für euch, Meine Bräute, die ihr treu geblieben seid. Ich werde nicht mehr länger zögern. Es wurde eine Entscheidung getroffen, die Vorbereitungen für das Hochzeitsfest sind abgeschlossen. Alles, was fehlt, ist eure Anwesenheit. Ich komme, um euch zu holen.

“Bleibt auf diesem Kurs, Meine Schätze. Ich sehne Mich mit Meinem ganzen Herzen, euch von euren Lasten in dieser Welt zu befreien und euch zu Mir zu nehmen. Haltet eure Augen auf den Himmel gerichtet. Ich komme sehr bald.”

(Clare) Nun, nachdem ich diese Botschaft beendet hatte, fühlte ich einen Dämpfer in meinem Geist, als ob ich etwas vergessen hätte. Ich versuchte, es zu klären und habe es für euch niedergeschrieben…

Während ich versuche, dies alles mit der Hoffnung in Einklang zu bringen, die er uns für den Rahmen von 2 Jahren gegeben hat, habe ich so meine Kämpfe. Ich glaube, dass das definitive Urteil gefällt wurde aufgrund der Tötung der Neugeborenen durch das Establishment. Die Tonfüsse haben sich gut auf diese Generation, die vom Glauben abgefallen ist, vorbereitet. Und jetzt tun andere Staaten das Gleiche.

Vom Kindergarten bis zur Universität wurde ihr Gewissen von Satan und seinem Establishment geformt. Von den Schulen bis zur Musik, von den Filmen bis zu den Geschichten und bezüglich dem, was von der Gesellschaft belohnt und was bestraft wird – er hat die grosse Mehrheit geformt, die an Macht zunimmt, zu akzeptieren, dass das Böse gut und das Gute böse ist.

Genau wie Sodom und Gomorra können sie ihre linke Hand nicht von ihrer Rechten unterscheiden. Wusstet ihr, dass die Grundsätze der weltlichen Humanisten genau die Gleichen sind wie in Satan’s Kirche? Punkt für Punkt. Natürlich verbergen sie ihre Widerlichkeit und bestreiten jegliche Teilnahme an rituellen Opfern und Morden. Was sie aber glauben und wozu sie sich Zeile um Zeile bekennen, ist das Gleiche wie unsere korrupte Regierung und der weltliche Humanismus.

Aber die ältere Generation, die an der Macht ist, ist so verdorben und kompromittiert, für sie ist es, als ob es so etwas wie richtig und falsch nicht gibt und so haben sie die Tür für Satan geöffnet, um Gott auf die unglaublichste Art und Weise zu verletzen.

Wie kann es sein, dass ein Kind, das in diese Welt geboren wird, getötet wird, weil seine Mutter es nicht will? Warum werden diese Kinder nicht zur Adoption freigegeben? Es warten so viele kinderlose Ehepaare darauf, ein Baby adoptieren zu können!

Ist es die Entvölkerungs-Agenda? Ist es nur, weil die Satanisten das Blut von Neugeborenen brauchen? Ist das der Grund, warum sie getötet, eingefroren und in Boxen an einen unbekannten Ort verschifft werden, wo ihnen die Organe entnommen werden?

Ich blicke über das Land und alles, was ich sehen kann, sind unvernünftige und unlogische Menschen, die für diese Verbrecher stimmen und sich bei jeder Gelegenheit unserem Präsidenten entgegen stellen. Ein enormer Widerstand. Sie haben es irgendwie geschafft, eine Art Mehrheit zu bilden, welcher jegliche Skrupel fehlen – bis zum Punkt, wo sie sich gegen den Mann erheben, der sie erretten kann und sie applaudieren Jenen, die sie später einschläfern werden, weil sie nicht mehr erwünscht sind.

Vergib mir, Herr, wenn meine Meinung Deiner Denkweise zuwider läuft, denn Deine Wege sind so viel höher als Unsere! Aber ich kann mir keine Wiederbelebung vorstellen in diesem Umfeld. Und ich kann bestimmt das Urteil sehen, wie das Feuer auf diese Nation fällt.

Jesus begann wieder zu sprechen… “Du hast recht mit deinen Gedanken, Clare. Ungerechtigkeit hat die Erde überflutet und zugedeckt. Jene, die für die Wahrheit kämpfen, nehmen zu. Aber sie stehen einer Generation gegenüber, die überzeugt ist, dass Meine Wege veraltet sind und Jene, die Mir folgen, sind Feinde des Staates.

“Dieser Schlag auf das Herz Meines Vater’s hat das Urteil eingeleitet, dort wo Barmherzigkeit geplant war. Haltet euer Herz mit Meinem verbunden und tut, was Ich vor euch bringe. Bitte lasst euch nicht von Zeit gefangen nehmen. Ich bin zeitlos. Und während ihr in Meinem Herzen verweilt, werdet ihr auch leben, ohne auf die Zeit zu achten. Und ihr werdet Meinen Frieden haben.”

flagge en  Rapture & Judgment… A Decision has been made

Jesus explains… Rapture & Judgment… A Decision has been made &
The Preparations are completed

March 23, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

Clare began… Lord, forgive us. And send forth Your Spirit to turn Your Bride from her evil ways before it is too late… Amen.

Dear Family, Ezekiel has been suffering some terrible torments. Last night, Ezekiel’s surgical site began to tear apart after 18 years. A surgical site, from his body, the healthy skin. It was so painful he nearly passed out. The Lord has been saying that the unfaithful Bride is tearing apart from the Faithful Bride. The Church is tearing apart from the Church. His Body is tearing apart from itself. And the nation is doing the same. All because of the grave, embedded, centuries-old sin of Pride.

I sensed this sick pall over even Heaven itself, so great is the stench and disease. After receiving Jesus in the Host, I saw Him emerging from the tomb, victoriously. Three times He showed me this vision, and I wasn’t sure exactly what it meant. But finally, it was like a no-brainer. The RAPTURE!?

I wondered if He meant the Rapture, because we have been getting Bible readings and Rhema cards about it daily. Even multiple times. And I can feel it, because of the murder of newborns. This was the last straw.

The bloodstained earth in America has become a stench in God’s nostrils, screaming for justice to the highest heavens.

I feel it in my being. A very great sickness, almost as though I was standing in the midst of a field of rotting corpses. It is not black; it is gray and unholy.

Oh, what My Jesus must feel now! I know His Heart is torn in two. Ezekiel has seen it. Because the Bride of Jesus separates from the Bride of Satan and the World.

Ezekiel has been told… “A decision has been made.” The Lord continues to ask him to look upward, eyes on the heavens, and prepare for the Wedding Feast. I tremble at those words, because I don’t have all my songs done.

So, after the Lord’s supper, we talked about repentance. And as usual, I was concerned I had done something—so I came aside to be with Him, and He began to speak…

(Jesus) “My heart is sick unto death, Beloved. So great is the iniquity of My people, that I do not wish to see it for even one more day. And yet there are exceptions to this. There are those who love Me with every fiber of their being. And yes, you are one of those. Do not fear. You have loved Me with great purity of heart, despite the distractions, the condemnations hurled at you by the enemy. Even the invitations to worldly gain. Despite your failures, Clare, you have cleaved to Me with all your heart, and I see your misdemeanors as petty and unworthy of notice.

“I know you are very careful, almost scrupulous. But this is not about you. The sickness Ezekiel is feeling has nothing to do with you. It is about the decaying, rotten corpse of My Church. And yet, you are of the part that is healthy and strong in love and devotion.

“How I pine away for My apostate Bride! How I suffer with her diseased soul. This is why I must retire into your sweet devotion to Me, so that I be reminded there are many who have not gone that way. They are for Me, not against Me. They want the Kingdom of Heaven on Earth with all their hearts.

“But those poor, misguided, uncircumcised souls whose consciences are sealed shut—for them, I mourn. And the stench of their corpse reaches to Heaven, so foul is it.

“Listen, My people. You have gone the way of Death. You have leagued yourself with Hell. You have allied yourselves with those who have an empty, chalk-faced piety—but, in fact, are children of Satan. You have not sought My Heart nor My Will, but have chosen the ways of the World.

“Shall I then take you Homeward, as if Heaven were your Home? That is My heart—but you are NOT ready. Not by a long shot. You will better understand this after the Rapture, when you see what the cost of belonging to Me truly is, and you’re willing to pay it.

“Those decisions you found so very hard, during this time, will not even enter into the picture anymore. Rather, it will be a life-and-death existence. Many of you will be murdered. Some tortured. Thousands executed for their faith, because they finally woke up to Who they belong to. They finally saw they belonged to Me and never, ever, want to be separated from Me – even if it means their death. I would like to spare you this kind of existence, but you have not been faithful to Me.

“The Rapture is for those who are faithful; have lived and sacrificed for Me. Have not thought of what they wanted, but have done only what was given them from Me to do. They have borne the persecution and calumny of the ages for My sake and remained faithful in doctrine and duties. They have not bent the knee to any man made god. Rather, they’ve turned their backs on those invitations, even when it meant their sustenance. They did not pass by the beggar on the corner, but gave even out of their own need.

“You, on the other hand, have compromised for the sake of convenience and gain. You did not stand for My choices to govern your country – and to this day, you approve those with evil hearts. Yet you call yourselves by My Name!

“But I tell you. I do not know you. Time is running out for you. If you do not repent and change course—quickly! You will be left behind with those who never knew Me. And in the midst of travail you will be given a choice to return to Me, though the cost may be your life.

“And for you, My Bride that has remained faithful. I will delay no longer. A decision has been made; preparations for the Wedding Feast are completed. All that is lacking is your presence. I am coming to get you.

“Continue on this course, My precious ones. I long with all My Heart to relieve you of the burdens of this world and take you to Myself. Keep your eyes Heaven-ward. I am coming very soon.”

(Clare) Well, after I finished this message, I just had a check in my spirit that I’ve left something out. I tried to reason it out and wrote it down for you. I’ll share it with you.

As I try to reconcile all this with the hope He has given us within the framework of 2 years, I am struggling. I do believe the definitive judgment was made because of the slaying of newborns by the Establishment. The Clay Feet have prepared well for this generation of apostates. And now other states are following suit.

From kindergarten to university, their conscience has been formed by Satan and his establishment. From schools to music, and films and stories, and what is rewarded in society and what is punished—he has formed the vast majority rising in power to accept that evil is good and good is evil.

Even as Sodom and Gomorrah, they know not their left hand from their right. Did you know that the tenets of Secular Humanist’s are precisely the same as the Church of Satan? Point for point. Of course, they hide their vileness and deny any participation in ritual sacrifice and murder. But what they believe and profess, line by line, is the same as our corrupt government and secular humanism.

But the older generation in power is so corrupted and compromised, for them it is as if there were no such thing as right and wrong. And so they have opened the door for Satan to offend God in the most unbelievable way.

How can it be that a child born into this world is put to death – because its mother doesn’t want it? Why is it that these children are not given up for adoption? So many childless couples are waiting to adopt a baby!

Is it the depopulation agenda? Is it just because the Satanists need the blood of newborns that they are put to death, frozen, and shipped in boxes to some unknown location where they will be harvested for organs?

I look at the landscape, and all I can see are irrational people voting for these criminals and opposing our President at every turn. Tremendous opposition.They somehow have managed to be some kind of majority that is totally lacking in any scruples—to the point that they cry out against the man who can deliver them, and applaud those who will later euthanize them because they are no longer wanted.

Forgive me, Lord, if my opinion is contrary to Your thinking, because Your ways are so much higher than ours! But I cannot see Revival in this atmosphere. Although, I can certainly see Judgment, like fire falling on this nation.

Jesus began speaking again… “You are right in your thinking, Clare. Iniquity has overflowed and covered the Earth. There is a rising tide of those who are fighting for the Truth. But they are coming up against a generation convinced that My way is outdated, and those who follow Me are enemies of the State.

“This blow to the heart of My Father has ushered in Judgment where mercy was planned. Keep your heart intertwined with Mine and do what I set before you. Please do not fall captive to Time. I am Timeless. And as you dwell in My heart, you too will live without regard of Time. And you will have My peace.”

Wenn ihr entrückt werden wollt, müsst ihr diese tödlichen Dinge unterlassen – If you want to be raptured, you must refrain from these deadly Things

BOTSCHAFT / MESSAGE 668
<= 667                                                                                                   669 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                       Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px flagge italian
2018-12-10 - Entrückung-Tod-Tratsch-Verbitterung-Kritik-Verleumdung-Wut-Rache-Vergeltung-Liebesbrief von Jesus 2018-12-10 - Rapture-Death-Gossip-Bitterness-Finding Fault-Slander-Anger-Revenge-Love Letter from Jesus
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Verbitterung kann Best. & DNA ändern
=> Samen der Verbitterung & Jammern
=> Warum eine Seele Liebe ablehnt
=> Vorsicht vor Tratsch & Verleumden
=> Mit Groll & Eifersucht seid ihr nutzlos
=> Richtet Andere nicht, denn wie ihr…
=> So werdet ihr entrückt werden
=> Fehl. Einsicht & Gefahr v. Verbitterung
=> Empfange M. verwandelnden Küsse
=> Unversöhnlichkeit stoppt Gnade
Related Messages…
=> Bitterness can change Destiny & DNA
=> Seeds of Bitterness & Complaining
=> Why a Soul rejects Love
=> Beware of Gossip & Slander
=> With Rancor & Jealousy you are usel.
=> Do not judge Others, for as you judge
=> Thus you will be raptured
=> Lack of Insight & Danger of Bitterness
=> Receive My transforming Kisses
=> Unforgiveness is a Gridlock on Grace

flagge de  Wenn ihr entrückt werden wollt, müsst ihr diese tödlichen Dinge unterl.

Jesus sagt…
Wenn ihr entrückt werden wollt, müsst ihr diese tödlichen Dinge unterlassen

10. Dezember 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Bitte Heiliger Geist, komm und nimm uns in Besitz. Lass Deine heiligen Gedanken, Dein Temperament und all Deine Wege das ändern, was vom Fleisch in uns noch übrig ist… Amen.

Meine Lieben, Einige von euch haben sich besorgt geäussert, ob ihr mit euren Lieben entrückt werdet oder nicht. Ich möchte das Wort besonders an Jene von euch richten, die den guten Kampf gekämpft haben – besonders gegen das Richten und ein aufbrausendes Temperament.

Hinter diesem Temperament befinden sich Samen der Verbitterung, mit mehreren Schichten von Enttäuschung, womit jener Same zu einer riesigen, würgenden Rebe heranwachsen kann. Ihr Lieben, Einige von euch haben ein aufbrausendes Temperament und eine überkochende Haltung gegen Andere zugelassen. Ich sage euch, wenn ihr dies nicht überwindet, werdet ihr zurückgelassen werden.

Wenn ihr Anderen ihre Sünden entgegen haltet, baut sich Wut und Groll auf. Ihr nährt Satan’s Samen im Garten eures Herzens. Ihr füttert ein Monster, welches alles erstickt, was gut war in euch und es wird euch als verbittertes, verkümmertes Durcheinander zurücklassen.

Ihr werdet nicht vor Gott stehen, wenn ihr an den Fehlern oder vermeintlichen Fehlern Anderer – wie Beleidigungen usw. – festhaltet. Unversöhnlichkeit bietet dem vermuteten Urheber von Schmerz einen Kelch mit Gift an. Doch nicht jene Person muss es trinken, sondern ihr. Das Leben des Anderen wird weitergehen und vielleicht weiss er oder sie nicht einmal, welche Gefühle ihr hegt. Über kurz oder lang verwandelt sich jene Verbitterung in Gift und nährt eine gedeihende Wurzel der Bitterkeit, die alles erstickt, was gut ist.

Habt ihr jemals Jemanden getroffen, der laufend dabei ist, sich zu ärgern und wütend zu werden? Jemand, der immer Andere kritisiert? Jemand, der immer überreagiert und schimpft? Jene Person hat eine riesige Wurzel der Verbitterung im Herzen, deren schlechte Früchte offenbar werden. Wurdet ihr in eurer Kindheit missbraucht? Werdet ihr von Jenen schikaniert, von welchen ihr gehofft habt, dass sie euch lieben würden? Dies sind die Waffen, die Satan nutzt, um euch gefangen zu nehmen und das zu ruinieren, was in eurem Leben gut hätte sein können.

Jesus hat uns gezeigt, wie man mit den Römern (Seinen Peinigern nach der Verurteilung) umgehen muss, die ziemlich grausam waren mit Ihm. Er sagte… ‘Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun.’ Dies ist die Haltung, die wir einnehmen müssen, wenn wir es mit Wunden zu tun haben in unserem Leben. Wir können nicht zulassen, dass sie zu eitern anfangen und alle Arten von Bakterien heran züchten, die unser Herz zu einem Abwasserkanal der Empörung und Selbstgerechtigkeit umgestalten.

Ihr Lieben; Urteil, Kritik, Hass – all diese Dinge sind wie eine stinkende Windel. Der Herr will, dass wir wissen, dass wir es mit Menschen zu tun haben, die gebrochen und verwundet sind und ihren Eltern, ihrem Boss usw. niemals vergeben haben. Sie tragen ihren Hass, den sie für Alle hegen, mit sich herum und sie öffnen ihren Mund, um selbstgerechte Urteile über Andere kundzutun – und sie verstehen nicht, dass sie dabei sind, sich selbst in die gleiche Art Mensch zu verwandeln.

Wir haben ein Redensart hier bei uns, wenn sich etwas wie Tratsch anhört. Ezekiel und ich, wir melden uns zu Wort und sagen… ‘Dreckige Windel! Igitt… lass sie liegen!’ Und es funktioniert… Aber dies ist, wie es die Heiligen wahrnehmen. Es produziert einen schrecklichen Gestank für die Zeugenwolke. Es ist ein schrecklicher Geruch.

Der Herr möchte lieber, dass wir Jenen mit einem gebrochenen Herzen helfen und für Jene, die uns verfolgen, beten und das Richten unterlassen. Natürlich sind Missbrauch und Beleidigungen falsch! Aber schreibt jener Person keine Motive zu, warum sie auf diese Weise reagieren. Versteht, dass dahinter Verbitterung und Enttäuschung steht, die sie zu einer gigantischen bitteren Wurzel heranwachsen liessen, da sie Jenen, die sie verletzt haben, niemals vergeben haben. Was diese Menschen wissen müssen ist, wie sehr sie der Herr liebt. Sie brauchen Güte, Sanftmut, Verständnis und Mitgefühl.

Wenn ihr so reagiert, weicht ihr Satans tödlicher Falle der Bitterkeit aus und werdet dadurch mitfühlender und freundlicher. Lieben wie Jesus liebte – sogar die Henker. In unserer kleinen Freundin Rainbow lebt das Herz von Jesus. Sie wurde auch misshandelt, versuchte aber mit all ihrer Kraft, ihnen zu vergeben und für sie zu beten. Sicher hatte sie auch menschlich reagiert mit Frustrations-Ausbrüchen und sogar Rachegefühlen. Doch da sie dem Herrn zugehört hatte, wusste sie, dass dies falsch war und sie tat Busse dafür.

Wenn ihr Jemandem etwas Abwertendes sagt, sündigt ihr. Wenn ihr Andere beschimpft und beschuldigt, sündigt ihr. Wenn ihr auf euren Bruder oder eure Schwester hinunter schaut, sündigt ihr ernsthaft. Wenn ihr richtet und beschuldigt, sündigt ihr. Gott wird Jene mit solchen Fehlern nicht entrücken. Ihr müsst zuerst eure Verbitterung und den Hass gegenüber Anderen überwinden.

Kurz gesagt, wenn ihr bei der Entrückung dabei sein wollt, wenn ihr es in den Himmel schaffen wollt, müsst ihr zuerst Neid, Enttäuschungen, Ärger, Wut, Groll, Vergeltungs- und Rachegefühle niederlegen. Legt sie nieder am Fusse des Kreuzes und sagt zu Jesus… ‘Herr, ich fühle mich zwar nicht, als ob ich vergeben kann. Aber es ist mein Wille, zu vergeben. Bitte Herr, hilf mir.’

Der Feind wird bestimmt mit einer Einladung zum Hassen zurückkehren. Aber ihr müsst dies mit der Liebe von Christus, die in euch lebt, überwinden. Wie erwacht Seine Liebe in euch zum Leben? Indem ihr eure Sünden bereut und Ihn bittet, in euer Herz zu kommen und euch zu verändern. Indem ihr bekennt, dass Jesus Christus euer Herr ist und dass euer Leben Ihm gehört. Schon bald wird Er euch helfen, zu vergeben.

Wie kommt diese Nähe zu Jesus zustande? Nun, da gibt es viele Wege. Einer davon ist, über den Schriften zu meditieren. Die Schriften zu lesen und darauf zu achten, was wirklich euer Herz berührt. Dort sollt ihr innehalten und euch so richtig hinein vertiefen und darüber meditieren. Wenn Der Heilige Geist euer Herz auf eine solche Art berührt, zieht Er eure Aufmerksamkeit zu einem bestimmten Aspekt Gottes, der wichtig ist, dass ihr ihn kennt. Und ich empfehle euch, mindestens eine volle Stunde im Verweilgebet – ohne Störungen – zuzubringen. (Dies ist, mit dem Herrn zu verweilen, im Herzen mit Ihm zu sprechen und Ihm zuzuhören.)

Jesus begann… “Was du mit ihnen geteilt hast, ist ein unbezahlbarer Edelstein, um sie zu befreien und zu heilen. Aber sie müssen sich Mir nahen, indem sie Reue fühlen für ihre Sünden. Wenn sie ein urteilendes, hartes oder unhöfliches Wort gesprochen haben oder schlechten Gedanken Raum gegeben haben – wenn sie auf Andere hinunter geschaut und sie behandelt haben, als ob sie tiefer stehen würden als sie selbst – all diese Verhaltensmuster müssen aufhören.

“Ihr müsst euren Bruder lieben, wie ihr euch selbst liebt. Ihr müsst Andere höher achten als euch selbst. Ihr müsst für sie beten und Mich bitten, euch zu zeigen, wie sie in ihrer eigenen persönlichen Hölle leiden, damit ihr Mitgefühl haben könnt mit ihren Fehlern.

“Und denkt immer daran… Was ihr als Fehler anseht an eurem Bruder, könnte sein einziger Fehler sein. Was ihr aber in euch selbst nicht seht, könnte ein riesiger Stapel an Fehlern sein, die Ich euch noch nicht offenbart habe.

“Selbstgerechtigkeit ist tödlich. Auf Andere loszugehen und sie zu richten ist tödlich. Andere zu kritisieren ist tödlich – solltet ihr entrückt werden wollen. Sofern ihr als würdig erachtet werden wollt.

“Diese Dinge MÜSSEN aufhören. Und Ich werde euch helfen, sofern ihr euch ehrlich und konsequent anstrengt. Ich werde ein wütendes und starrköpfiges Monster in eine sanfte und freundliche Person verwandeln – eine Person, die sich der Bedürfnisse Anderer immer bewusst ist. Immer geduldig und für Andere betend, ihre Schmerzen verstehend und sich sogar um sie kümmernd, trotz der Meinungsverschiedenheiten, die sie miteinander haben mögen.

“Euer Leben wird sich verändern. Ihr werdet euren Bruder lieben wie ihr euch selbst liebt, ganz egal, wie grausam sie zu euch gewesen sind. Ihr werdet die Dinge von ihrer Perspektive aus sehen. Selbst wenn ihr denkt, sie seien blind, ihr werdet sie wenigstens verstehen. Und ihr werdet den abscheulichen Abwasserkanal an Sünden herausfinden, den ihr immer noch in euch verborgen habt. Und dies wird euch davon abhalten, eine Augenbraue anzuheben gegenüber einer anderen Seele. Ihr werdet euch selbst verachten und geduldig sein mit eurem Nächsten.

“Ihr werdet lebende Heilige sein. An diesen Ort möchte Ich euch mitnehmen. Die Frage ist… Ist dies der Ort, wo ihr hingehen wollt?”

flagge en  If you want to be raptured, you must refrain from these deadly Things

   

Jesus says…
If you want to be raptured, you must refrain from these deadly Things

December 10, 2018 – Words from Jesus to Sister Clare

Clare began… Precious Holy Spirit, please come and possess us. Let Your Holy thoughts and temperament and all Your ways change what is left of the flesh in us… Amen.

My dear ones, some of you have expressed a bit of anxiety over whether or not you will be Raptured with your loved ones. I want to address those of you, especially, who have been fighting the good fight — especially against judgment and a bad temper.

Beneath this temper are seeds of bitterness, with layers and layers of disappointment for that seed to grow into a huge, strangling vine. Some of you, dear ones, have allowed yourselves to have a seething temper and a raging attitude against others. I am telling you that unless you conquer that, you will be left behind.

When you hold the sins of others against them, you build up anger and rancor. You are nourishing Satan’s seed in the garden of your heart. You are feeding a monster that will choke out all that was good in you and leave you for a bitter, shriveled mess.

You will not stand before God, because you are clinging to the wrongs, or what you feel are the wrongs, of others. It is this way. One who holds unforgiveness in their hearts is offering a chalice of poison to the person who hurt you. But they don’t drink — you do. They go on their way with their lives, perhaps not even knowing how you feel about them. In the meantime, that bitterness turns to poison and feeds a thriving root of bitterness that chokes out everything that is good.

Have you ever met someone who is always on the edge of anger? Always finding fault with others? Always over reacting to situations and ranting? That person has a huge root of bitterness in their hearts that is now bearing very bad fruit. Were you abused in your childhood? Are you persecuted by those you hoped would love you? These are the weapons Satan uses to put you in bondage, and ruin what could have been good in your life.

Jesus demonstrated to us how to handle the Romans who were extremely cruel to Him. He said… ‘Father, forgive them, they know not what they do.’ This is the posture we must have when dealing with wounds in our lives. We can not afford to let them fester and breed with all kinds of bacteria, making our hearts a sewer of indignation and self-righteousness.

Dear ones. Judgment, criticism, hatred – all of these things are like a stinky diaper. The Lord wants us to know we are dealing with people who have been broken, wounded, and never forgave their parents, their boss, etc. They carry around their hatred for everyone and open their mouths to give self-righteous judgements about others—not understanding that they themselves are turning into the same kind of person.

We have an expression around here, when something sounds like gossip. Ezekiel and I will pipe up and say, “Dirty diaper! Uh, uh…leave it alone!” And it works… But that’s how the Saints perceive it. It makes a terrible stench for the Cloud of Witnesses standing around. It’s a horrible odor.

Rather, the Lord wants us to bind the broken-hearted, to pray for those who persecute us, and refrain from judging. Sure, the abuse is wrong! But don’t assign motives to the other person as to why they are reacting that way. Understand that underneath is bitterness and disappointment they let grow to a huge root of bitterness, never forgiving those who hurt them. And what these people need is to know how much they are loved by the Lord. And need kindness, gentleness, understanding, and compassion.

If you react to them THIS way, you are side-stepping Satan’s deadly Bitter trap, and you are becoming more compassionate and kind. Loving as Jesus loved — even the Romans. Our little friend, Rainbow, has Jesus’ heart living inside of her. She was abused but tried with all her strength to forgive and pray for them. On the other hand, she is quite human and had her own outbursts of frustration and even vengeance. But because she listened to the Lord, she knew it was wrong, and she repented.

When you say something derogatory to another, you are sinning. When you call names and accuse, you are sinning. When you look down on your sister or brother, you are sinning seriously. When you judge and accuse, you are sinning. God will not take those of you with these faults in the Rapture. You must first overcome your bitterness and inner hatred for others.

The long and short of it, is that if you want to go in the Rapture. If you want to make it to Heaven — you must lay down all your grudges, disappointments, anger, rage, rancor, retaliation, and vengeance. Lay them all down at the foot of the Cross and tell Jesus… ‘Lord, I may not feel like forgiving. But I make an act of the will to forgive them. Lord, please help me.’

Mind you, the enemy will return with an invitation to hate. But you must conquer that with the Love of Christ living in you. How does the love of Christ come to live in you? By repenting of your sins, asking Him to come into your heart and change you. By confessing that Jesus Christ is your Lord and your life belongs to Him. Soon enough, He will help you forgive.

How does this closeness happen with Jesus? Well, there are many ways. One is meditating on Scripture. Reading Scripture and finding something that really touches your heart. Stopping there and really getting into it. Meditating on that particular Scripture. Holy Spirit, when He touches your heart in that way, is drawing your attention to an aspect of God that’s important for you to know. And I also recommend 1 hour of uninterrupted time in Dwelling Prayer.

Jesus began… “What you have shared with them is a priceless gem to deliver and heal. But they must also approach Me with contrition for their sins. If they spoke a word of judgment, harshness, were unkind, or harbored bad thoughts in their mind. If they looked down on others and treated them below themselves – all of this behavior must stop.

“You must love your brother as you love yourself. You must honor others above yourself. You must pray for them and ask Me to show you how they suffer their own private hell, so you can have compassion on their faults.

“And remember always… What you see as a fault in your brother may be his only fault. But what you don’t see in yourself might be a huge stack of faults I have not yet revealed to you.

“Self-righteousness is deadly. Lashing out at others and judging them is deadly. Finding fault with others is deadly — that is, if you want to be raptured. If you want to be counted worthy.

“These things MUST stop. And I will help you if you make an honest and consistent effort. I will turn a raging, bull-headed monster into a gentle and kind person—always aware of the needs of others. Always patient and praying for others, understanding their pain, and even caring for them in spite of the disagreements they might have with one another.

“Your life will change. You will love your brother as you love yourself, no matter how cruel they have been to you. You will see things from their viewpoint. Even if you think they are blind, you will at least understand. And you will come to know the vile sewer of sin you still have left in yourself, hidden away. And this will keep you from lifting an eyebrow at another soul. You will have contempt for yourself and patience for your brother.

“You will be a living saint. This is where I wish to take you. The question is… Is this where you want to go?”

flagge italian  Se voi volete essere rapiti, dovete trattenervi da queste cose letali

=> PDF

Gesù dice… se voi volete essere rapiti, dovete trattenervi da queste cose letali

10 dicembre, 2018 parole da Gesù alla sorella Clare

Clare ha cominciato …prezioso Spirito santo, per favore, vieni e impossessati di noi. Lascia che i tuoi pensieri santi e il tuo temperamento e tutte le tue vie cambino quello che è rimasto della carne in noi … Amen.

Miei cari, alcuni di voi hanno espresso un po’ di ansietà sul fatto se saranno rapiti o meno con i loro cari. Voglio indirizzare specialmente quelli che hanno combattuto la buona battaglia… specialmente contro il giudizio e il brutto temperamento.

Sotto questa tempera ci sono i semi dell’amarezza, con strati e strati di delusione che fanno sì che quel seme cresca in una vigna gigante e che strozza. Alcuni di voi, miei cari, hanno dato il permesso a sé stessi di avere un temperamento ribollente e un’attitudine rabbiosa contro agli altri. Vi sto dicendo che voi sarete lasciati indietro se non conquistate questo.

Quando vuoi ce l’avete con i peccati degli altri, voi costruite la rabbia e il rancore. State nutrendo il seme di Satana nel giardino del vostro cuore.  Voi state dando da mangiare al mostro che soffoca tutto quello che è buono in voi e vi lascia un disastro amaro, raggrinzito.

Voi non starete davanti a Dio, perché voi vi state aggrappando sulle cose sbagliate, o quello che pensate che siano le cose sbagliate, degli altri. Questo è il fatto.  Ma loro non bevono– voi sì. Loro vanno avanti per la loro strada, forse non sapendo mai come voi vi sentite nei loro riguardi.

Nel frattempo, quella amarezza si trasforma in veleno che dà da mangiare a una radice rigogliosa di amarezza che soffoca tutto quello che è buono.

Avete mai conosciuto qualcuno che è sempre al limite della rabbia? che cerca di trovare sempre i difetti degli altri? che esagera sempre delle situazioni e sbraita? Quella persona ha una grande radice di amarezza nel suo cuore che sta ora portando frutti cattivi. Siete stati abusati nella vostra infanzia? siete stati perseguitati da coloro che vuoi speravate vi amassero? Queste sono le armi che Satana usa per legarvi, e rovinare quello che potrebbe essere buono nella vostra vita.

Gesù ci ha dimostrato come trattare i romani che erano estremamente crudeli verso di lui. Lui ha detto…” Padre, perdonali, perché non sanno quello che fanno”. Questo è il modo che noi dobbiamo avere quando noi abbiamo a che fare con le ferite nella nostra vita. Non possiamo permetterci di lasciarle marcire e riprodursi con qualsiasi tipo di battere facendo dei nostri cuori una fogna di indignazione e di presunzione.

Miei cari– il giudizio, la critica, l’odio.. tutte queste cose sono come un pannolino puzzolente. il Signore vuole che noi sappiamo che abbiamo a che fare con le persone che sono state danneggiate, ferite, e che non hanno mai perdonato i loro genitori, il loro capo, eccetera. Loro portano in giro il loro odio per qualsiasi persona e aprono la loro bocca per dare dei giudizi morali sugli altri– non capendo che loro si stanno trasformando nello stesso tipo di persona.

Noi abbiamo un’espressione qui, quando qualcosa assomiglia al gossip. Ezekiel e io ci allarmiamo e diciamo,” pannolino sporco! Uh, Uh…lascialo perdere!” e funziona… ma questo è come i santi lo percepiscono. Fa un odore terribile per la nuvola dei testimoni che stanno attorno. È un odore orribile.

Piuttosto, il Signore vuole che noi fasciamo i cuori feriti, che preghiamo per quelli che ci perseguitano, e che ci asteniamo dal giudizio.

Di sicuro, l’abuso è sbagliato! ma non date delle spiegazioni per i quali le altre persone reagiscono in quel modo. Capite che sotto c’è l’amarezza e la delusione che loro hanno fatto crescere in una radice gigante di amarezza, non perdonando mai coloro che li hanno feriti. E quello di cui hanno bisogno queste persone è sapere quanto sono amati da loro Signore e hanno bisogno di gentilezza, comprensione e compassione.

Se voi reagite in questo modo, evitate la trappola mortale dell’amarezza di Satana, voi diventate sempre più compassionevoli e gentili. Amando come Gesù ha amato–perfino i romani. La nostra piccola amica, Arcobaleno, ha il cuore di Gesù che vive dentro di lei. Lei è stata abusata ma ha cercato con tutte le forze di perdonare e pregare per loro. Dall’altra parte, lei è abbastanza umana e ha le sue sfuriate di frustrazione e persino di vendetta. Ma perché lei ha ascoltato il Signore, si è era conto che era sbagliato, e si è pentita.

Quando voi dite qualcosa di denigratorio agli altri, voi state peccando. Quando fate nomi e accusate, voi state peccando. Quando guardate dall’alto al basso la vostra sorella e il vostro fratello, voi state peccando seriamente. Quando vuoi accusate e giudicate, voi state peccando. Dio non prenderà nel rapimento coloro che hanno questi difetti. Voi dovete prima superare la vostra amarezza e il vostro odio interno verso gli altri.

Il nocciolo della questione è se volete andare nel rapimento. Se voi volete salire in cielo– voi dovete deporre tutti i vostri risentimenti, le delusioni, la rabbia, la furia, il rancore, la ritorsione e la vendetta. Deponetele ai piedi della croce e dite a Gesù “Signore , non mi sento di perdonare ma faccio un atto di volontà per perdonarli”. Signore, per favore aiutami.

Sia chiaro, il nemico ritornerò con un invito ad odiare. Ma voi dovete conquistarlo con l’amore di Cristo che vive in voi. Come può l’amore di Cristo vivere in voi? col pentirvi dei vostri peccati, chiedendo a lui di venire nel vostro cuore e cambiarlo. Col confessare che Gesù è il vostro Signore e la vostra vita appartiene a lui. Molto presto, lui vi aiuterà a perdonare.

Come può venire questa vicinanza con Gesù? beh, ci sono molte maniere. Una di queste è meditare sulle scritture. Leggere le scritture e trovare qualcosa che veramente vi tocca nel cuore. Fermatevi là e veramente fatevi coinvolgere.

Meditate su quella particolare scrittura. Lo Spirito santo, quando vi tocca nel vostro cuore in quel modo, sta cercando di porre la vostra attenzione su un aspetto di Dio che è importante per voi conoscere. E io vi raccomando anche un’ora di tempo ininterrotto di preghiere contemplative.

Gesù ha cominciato…” Quello che avete condiviso con loro è una gemma senza prezzo per liberare e per guarire. ma loro devono anche approcciarsi a me con contrizione per i loro peccati. Se loro hanno detto una parola di giudizio, di durezza, o sono stati scortesi, o hanno nutrito dei pensieri cattivi nelle loro menti. Se loro hanno guardato dall’alto in basso gli altri o li hanno trattati al di sotto di sé stessi– tutti questi comportamenti devono finire.

Voi dovete amare i vostri fratelli come amate voi stessi. Dovete onorare gli altri sopra voi stessi. Dovete pregare per loro e chiedermi di mostrarvi come loro soffrono nel loro inferno privato, in modo che voi possiate aver compassione dei loro difetti. ​

” e ricordate sempre… quello che voi vedete come un difetto potrebbe essere il loro unico difetto. Ma quello che voi non vedete in voi stessi potrebbe essere un’enorme pila di difetti che io non vi ho ancora rivelato.

“la presunzione è letale. Sfogarla sugli altri e giudicarli è mortale– trovare difetti negli altri è mortale. Questo è, se voi volete essere rapiti. Se voi volete essere considerati degni.”

“Queste cose devono finire. e io vi aiuterò se vuoi fate uno sforzo onesto e consistente. Io trasformerò un mostro rabbioso e testardo in una persona gentile e carina. Sempre consapevole delle necessità degli altri. Sempre paziente e disposta a pregare per gli altri, che capisce i loro dolori, e persino si prende cura di loro invece di dare spazio ai disaccordi che potrebbero nascere.

La vostra vita cambierà. Voi amerete il vostro fratello come voi amate voi stessi, non importa quanto crudeli loro sono stati con voi. Poi vedrete le cose dal loro punti di vista. Persino se voi pensate che loro sono ciechi, alla fine li comprenderete. E voi verrete a conoscenza del vile seminatore del peccato che avete lasciato in voi stessi, ben nascosto.  E questo vi permetterà di non alzare sopracciglio verso un’altra anima.

Voi avrete lottato per voi stessi e per la pazienza verso il vostro fratello.

Qua è dove desidero portarvi… la questione è…. e là dove volete andare?

Entrückung, Al-Aqsa Moschee, Muslimische Dschihadisten & Die Notwendigkeit von Gebet – Rapture, Al-Aqsa Mosque, Muslim Jihadists & The Necessity of Prayer

BOTSCHAFT / MESSAGE 653
<= 652                                                                                                     654 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                         Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px Flag Turkey-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
2018-09-19 - Entrueckung-Muslimische Dschihadisten-Al-Aqsa Moschee-Felsendom-Gebet-Liebesbrief von Jesus 2018-09-19 - Rapture-Muslim Jihadists-Al-Aqsa Mosque-Dome of the Rock-Prayer-Love Letter from Jesus
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> PSALM 91… AUDIOs & TEXT
=> Schlüsselereignis…Zerst. Felsendom
=> Weltregierung & Weltreligion
=> Kommt zu Mir… Bereit zu tanzen
=> Du bist der Höhepunkt Meines Tages
=> Alles scheint so normal zu sein
=> Es ist Zeit, die Welt zu verlassen
=> Liebe, Heiligkeit & Entrückung…
=> Die Tauben & Blinden sind beschäftigt
=> Willensfreiheit & Gewissen
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Vorsicht vor dem Antichrist
Related Messages…
=> PSALM 91… AUDIOs & TEXT
=> Key Event…Destr. Dome of the Rock
=> World Government & World Religion
=> Come to Me… Ready to dance
=> You are the Highpoint of My Day
=> Everything seems Business as usual
=> It is Time to depart from the World
=> Love, Holiness & Rapture…
=> The Deaf & Blind are too busy
=> Free Will & Conscience
=> The coming Hell on Earth
=> Beware of the Antichrist

flagge de  Entrückung, Al-Aqsa Moschee, Dschihadisten & Notwendigkeit v. Gebet

Jesus spricht über Entrückung, Al-Aqsa Moschee,
Muslimische Dschihadisten & Die Notwendigkeit von Gebet

19. September 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Danke Dir Herr für deine Sicherheits-Zusage in gefährlichen Zeiten. Ich zitiere Psalm 91… ‘Weil er Mich liebt’, sagt der Herr, ‘werde Ich ihn erretten.’ Bitte hilf Jenen, die nicht bereit sind einzudringen und Deine Warnungen ernst zu nehmen… Amen.

Nun, heute lud mich Jesus ein, mit Ihm zu tanzen und dies war eine willkommene Abwechslung. Nichts Extravagantes. Wir tanzten anders als sonst. Unsere Arme waren auf unseren Hüften, die Ellbogen angewinkelt und wir hielten uns gegenseitig an den Unterarmen, während wir Einander in die Augen schauten und sanft hin und her schwangen zur Musik. Es war so süss und tröstend. ‘Ich danke Dir Herr, dass Du mit mir getanzt hast.’

Jesus begann… “Es war Mir eine Freude.”

(Clare) Hmm… Ich danke Dir. Bitte Herr, ich höre. Über was möchtest Du heute sprechen?

(Jesus) “Ich bin so glücklich, hier zu sein mit dir, Clare. So unglaublich glücklich und Ich liebe es, wenn wir zusammen im Palast sind.”

(Clare) Ich auch. Es ist für mich zu einem Zuhause geworden. Und es geschieht so schnell, ganz plötzlich bin ich da!

(Jesus) “Es ist wirklich dein Zuhause… dein ewiges Zuhause.”

“Aber Viele deiner Leute sind nicht bereit. Sehr Viele. Das Leben ist normal weitergegangen und sie haben vergessen, sich auf die Entrückung vorzubereiten. Sie sind wieder der Welt verfallen. Das ist Einer der Gründe, warum Ich dir Hinweise auf die Entrückung gebe. Sie sind einfach nicht bereit. Da gibt es viele Junge, die noch kein angemessen vorbereitetes Gewissen haben.”

(Clare) Ja, das verstehe ich… Meine eigene Familie. Und ich kann sie nicht drängen. Hmm… Alles, was ich tun kann ist, es ihnen erklären und beten. Dies ist alles, was ich tun kann. Aber es reicht zu sagen, dass Einige in meiner Familie nicht entrückt werden und ich denke auch, dass Einige hier bleiben wollen, um Anderen zu helfen, was sehr tugendhaft ist – aber ich glaube nicht, dass sie wirklich verstehen, was auf sie zukommt und wie es wirklich sein wird.

(Jesus) “Da gibt es gerade noch genug Zeit, um unter ihnen ein Licht anzufachen, sie sanft anzuspornen. Doch Viele werden bleiben, weil es ihre Bestimmung ist. Wie sehr Ich Mir wünsche, dass sie vorbereitet wären, aber sie sind so weit davon entfernt, vorbereitet zu sein. Ihr Leben ist angefüllt mit überflüssigem Zeug, sie verschwenden ihre Zeit mit Dingen, die für sie keinen Wert haben, wenn es eintrifft. Ich kenne jenen Knopf der Verachtung… es ist hart, sehr hart.”

(Clare) Ja, ich kann die Zeitverschwendung definitiv sehen. Wenn ich aber etwas davon erwähne, so ist es, als ob ich mit einer Mauer sprechen würde.

(Jesus) “Aber du musst weitermachen, selbst wenn deine Ratschläge nicht angenommen werden und du nicht respektiert wirst für das, wer du eigentlich bist.”

“Es war genau das Gleiche in Meiner Familie. Meine Mutter wusste es natürlich und auch Mein Vater. Aber die Verwandten…? Nein, sie würden es niemals akzeptieren, dass an Mir etwas anders wäre. Also musste Ich es loslassen. Und du wirst dasselbe tun müssen, denn ein Prophet gilt nichts in seinem eigenen Heim und in seiner eigenen Stadt. Du hattest ein paar Fragen für Mich bezüglich der Al-Aqsa Moschee?”

(Clare) Dies ist übrigens der Felsendom.

(Jesus) “Dieses Ereignis ist immer noch hängig und geplant. Es gibt aber noch andere Szenarien. Und aufgrund von Gebet war es Mir möglich, sie zu eliminieren, z.B. wie die Bomben auf dem Schiff.”

(Clare) Da waren Bomben auf einem chinesischen Schiff. Es war auf dem Weg nach Washington DC und ich bin mir nicht sicher, wohin sonst noch. New York, Washington DC, und verschiedene Regierungsstellen.

(Jesus) “Sie stellen keine Bedrohung mehr dar. Aber es gibt immer noch viele Bedrohungen, von welchen die muslimischen Dschihadisten nicht die Kleinste ist. Wenn der Felsendom zerstört worden ist, ausser es ändert sich etwas, werden die Zellen aktiviert sein. Dies ist etwas, wofür ihr Alle vorbereitet sein müsst.”

“Schaut, es könnte eurem Zuhause nahe kommen. Meine Engel sind aber stationiert und es ist Mein Geist, der Ezekiel dazu inspiriert hat, jeden Tag Psalm 91 über die Familie zu beten.”

“Mit jedem Mitglied der Lehmfüsse, das zur Rechenschaft gezogen wird, erhöht sich das Risiko. Beten ist nicht länger eine Option, es ist eine absolute Notwendigkeit. Und Ich will, dass du dies dem Kanal vollkommen klar machst. Der beste Schutz, den ihr habt, ist das Gebet. Schusswaffen sind keine Option – ihr seid zahlenmässig weit unterlegen. Jene Zeit kommt vielleicht, aber nicht, solange ihr noch hier seid. Seht ihr, wie wichtig dies ist?”

(Clare) Das tue ich, Herr.

(Jesus) “Bitte bring Alle dazu, Psalm 91 zu beten und seid in Alarmbereitschaft bezüglich den aktivierten Zellen. Ihr habt Viele in Taos, ob du es glaubst oder nicht. Zum grössten Teil sind sie darauf trainiert, die Gegend zu verlassen. Das wird sicherer sein, als die Städte. Schüre aber keine Angst, sondern animiere sie zu beten.”

“In der Zwischenzeit fühle Ich Mich höchst gesegnet, aufgrund deiner Anstrengungen in Sachen Musik. Bitte lass nicht nach, dringe weiter ein.”

(Clare) Ok, ihr Lieben, ich buddle Musik aus, die veröffentlicht werden kann. Ich lade sie auf den neuen Musikkanal hoch (Den Link dazu findet ihr hier unter dem Video). Aber der Herr bittet uns Alle auch, Psalm 91 jeden Tag über unsere Familien zu beten. Gott segne euch, Herzbewohner.

flagge en  Rapture, Al-Aqsa Mosque, Muslim Jihadists & The Necessity of Prayer

Jesus speaks about Rapture, Al-Aqsa Mosque, Muslim Jihadists &
The Necessity of Prayer

September 19, 2018 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Thank you Lord for your promise of safety in a time of danger. Quoting from Psalm 91… ‘Because he loves Me’, says the Lord, ‘I will rescue him.’ Please help those who are not ready to press in and take Your warnings seriously… Amen.

Well, today was a welcomed break when Jesus invited me to dance. Nothing fancy. We were dancing in a very different way, as a matter of fact. Our arms were down by our sides, but elbows bent and holding one another’s forearms and gazing into each other’s eyes, and swaying gently to the music. It was so sweet and so comforting. ‘Thank you for dancing with me, Lord.’

Jesus began… “It was My delight.”

(Clare) Huh… Thank You. Please, Lord. I am listening. What do You want to say today?

(Jesus) “I’m so happy to be here with you, Clare. So very happy, and I love it when we are in the Palace together.”

(Clare) I do, too. It has become a home to me. And it just happens so quickly. All of a sudden, I’m there!

(Jesus) “And indeed, it is home to you… your forever home.”

“But many of your people are not ready. Very many. Life has gone on as usual and they’ve forgotten to prepare themselves for the Rapture. They have fallen back into the world again. That is one reason why I am giving you Rapture indicators. They just are not ready. There are many young ones who yet have not got a properly prepared conscience.”

(Clare) Yes, I get that… My own family. And I can’t push it. Umm… all I can do is lay it out and pray. That’s as far as I can go with it. But suffice it to say, some of my family is not coming in the Rapture. And I think, also, some of them want to stay and help others. Which is virtuous — but I don’t know if they really understand what they’re coming up against. What it’s really gonna be like.

(Jesus) “There is just enough time to spark a light under them, goad them on, chide them gently. Yet many will stay, because it is their destiny. How I wish for them to be prepared, but they are so far from prepared. Their lives are filled with clutter, wasting time on things that will have no value to them when it hits. I know about that scorn button… it’s hard; very hard.”

(Clare) Yeah, I can see the waste of time, alright. But if I bring something up, it’s just like brick wall.

(Jesus) “But you have to keep on going even when your counsel is not accepted, and you are not respected for who you are.

“Things were the same in My family. Of course, My mother knew, as did My father. But relatives…? No, they would never accept that there was something different about Me. So, I had to let it go. And you will have to do the same, for a prophet is not without honor, except in their own home and city. Now, you had several questions for Me about the Al-Aqsa Mosque?”

(Clare) That’s the Dome of the Rock.

(Jesus) “This event is still underway and planned. However, there are other scenarios, as well. And with prayer, I have been able to take them down, such as the bombs on the ship.”

(Clare) There were bombs on a Chinese ship. It was headed for Washington DC and I’m not sure where else. New York, DC and various government agencies.

(Jesus) “They are no longer a threat. But there are still many threats, not the least of which is the Muslim jihadists. When the Dome of the Rock is destroyed, unless something changes, cell groups will be activated. This is something I want you all prepared for.”

“Yes, you see it could come nigh your dwelling. But My angels are stationed and it is My Spirit that inspired Ezekiel to pray Psalm 91 every day over the family.”

“With every member of the clay feet that is brought to justice, the risk increases. Prayer is no longer any kind of option; it is an absolute necessity. And I want you to make that perfectly clear to the Channel. The greatest protection you have is prayer. Guns are not an option—you are way outnumbered. That time may come, but not when you are still here. You see how important this is?”

(Clare) I do, Lord.

(Jesus) “Please get everyone to pray Psalm 91 and be on the alert for activated cells. You have many in Taos, believe it or not. For the most part, they are trained to go out of the area. This will be safer than the cities. But do not incite fear, incite prayer.”

“In the meantime, I am highly blessed by your efforts with music. Please do not slack off. Please press in.”

(Clare) Okay, dear ones. So, I am digging up music that is publishable, putting it up on the new Music Channel (Link is here below the Video). But the Lord is asking that we all pray Psalm 91, every day over our families. God bless you, Heartdwellers. We love you dearly.

Flag Turkey-270x180px  Jesus Christus, göklere alınma, Kudüs´teki Mescid-i Aksa Camisi,
Müslüman cihatçılar ve duanın gerekliliği hakkında konuşuyor

=> PDF

Jesus Christus, göklere alınma, Kudüs´teki Mescid-i Aksa Camisi,
Müslüman cihatçılar ve duanın gerekliliği hakkında konuşuyor

19 Eylül 2018 – Jesus Christus´un Clare kardeşe mesajı

Tercüme: Jasmin

(Clare) Tehlikeli anlarda güvenlik garantin için teşekkür ederim, Rab. Mezmur 91´den alıntı yapıyorum… ‘Beni sevdiği için onu kurtaracağım’ diyor Rab. Daha derinlere dalmaya hazır olmayanlara ve uyarılarını ciddiye almayanlara yardımcı ol… Amin.

Bu sırada, bugün Jesus beni O´nunla dans etmeye davet etti ve bu hoş bir değişiklikti. Alışılmamış bir şey değil. Eskisinden daha farklı dans ettik. Birbirimizin gözlerine bakıp yavaşça müziğin ritminde salınırken, ellerimiz kalçalarımızdaydı, dirsekler bükük olarak birbirimizi alt kolumuzdan tutuyorduk. O hoş ve teselli ediciydi. ‘Benimle dans ettiğin için teşekkür ederim, Rab.’

Jesus sözlerine söyle başladı… “Dansı zevkle ettim.”

(Clare) Hmm… Teşekkür ederim. Lütfen Rab, seni dinliyorum. Bugün ne hakkında konuşmak istiyorsun?

(Jesus) “Seninle burada olduğuma çok mutluyum, Clare. İnanamayacak kadar mutluyum ve seninle sarayda olduğumuz zamanı çok seviyorum.”

(Clare) Ben de. O benim kendi evim haline geldi. Ve o çabucak oluyor, aniden ben ordayım!

(Jesus) “O senin gerçekten evin… Senin ebedi evin.”

“Ama senin adamlarının çoğu hazır değil. Pek çoğu. Hayat normal olarak devam etti ve onlar göklere alınmaya hazırlanmayı unuttular. Onlar yine dünyaya kapıldılar. Neden sana göklere alınma konusunda izah vermem bu nedenlerden birisidir. Onlar basitçe hazır değiller. Uygun şekilde hazırlıklı vicdanı olmayan pek çok gençler var.”

(Clare) Evet, bunu anlıyorum… Kendi ailem de. Ve ben ailemi zorlayamam. Hmm. Yapabileceğim her şey onlara açıklamak ve onlar için dua etmektir. Yapabileceğim her şey budur. Ama ailemde birkaç kişinin göklere alınmayacağını söylemek yeter ve sanırım birkaç kişi de bu dünyada diğer insanlara yardım etmek için kalmak istiyorlar. Bu erdemli bir şey, ama onların başlarına nelerin geleceğini ve o olayların gerçekten nasıl olacağını gerçekten anladıklarını sanmıyorum.

(Jesus) “Onların ışığını yakmak için kılpayı kurtulacak kadar zaman var. Fakat onların birçokları dünyada kalacaklar, çünkü o onlar için belirlendi. Göklere alınmaya hazırlanmış olmalarını ne kadar çok isterdim, ama onlar hazırlıklı olmanın çok ötesindeler. O an geldiği anda, onların yaşamları gereksiz şeylerle dolu, değersiz şeylerle zamanlarını harcıyorlar. Aşağılama düğmesini biliyorum… Zor, çok zor.”

(Clare) Evet, zamanı boşa harcamayı kesinlikle görebiliyorum. Ondan bahsettiğim zaman,  o sanki bir duvara konuşuyormuşum gibi.

(Jesus) “Ama sen, öğütlerin kabul edilmese bile ve aslında kim olduğun hakkında saygı görmesen bile, devam etmelisin.”

“Ailemde de bu durum tıpkı böyleydi. Tabii ki, annem ve babam da onu biliyordu. Ama akrabalar…? Hayır, onlar asla bende bir şeyin başka olduğunu kabul etmezlerdi. Yani onları serbest bırakmak zorundaydım. Sen de ayni şeyi yapmak zorundasın, çünkü bir peygamber kendi evinde ve kendi şehrinde hiçe sayılır. Kudüs´teki Al Aksa Camisi hakkında birkaç sorun var mıydı?”

(Clare) Ayrıca bunun adı Kubbet-üs Sahra’dır.

(Jesus) “Bu olay hâlâ askıdadır ve planlandı. Ama daha başka senaryolar var. Ve dualarınızdan ötürü onları bertaraf etmek mümkündü, örneğin gemideki bombalar gibi.”

(Clare) Washington DC´ye gitmek için yola çıkan Çinli bir gemide bombalar vardı. Ve o geminin daha nereye gitmek istediğinden emin değilim. New York Washington DC ve çeşitli devlet organları.

(Jesus) “Onlar artık tehlikeli değiller. Ama hâlâ birçok tehditler var, Müslüman cihatçılar onların en küçüğü değil. Al Aksa Camisi yıkıldığı zaman, bir şeyin değişmesi hariç, hücreler harekete geçirilecek. Bu hepinizin hazırlıklı olması gerekli olan bir şeydir.”

“Bakın, o evinize yaklaşabilir. Ama meleklerim yerlerini aldılar ve Ezekiel´e her gün ailesi için Mezmur 91´i okuması için ilham veren benim ruhumdur.”

“Balçık ayakların (derin devletin) her üyesinden hesap sorulmasıyla, risk yükseliyor. Dua etmek artık seçenek değil, tamamen gereklidir. Ve senin bunu internet kanalına tamamen açıklamanı istiyorum. Sahip olduğunuz en iyi korunma yolu duadır. Silahlar seçenek değil – sayı bakımından azınlıktasınız. O zaman belki gelecek, ama hâlâ bu dünyada olduğunuz sürece değil. Bunun ne kadar önemli olduğunu görüyor musunuz?”

(Clare) Evet, Rab.

(Jesus) “Lütfen, herkesin Mezmur 91 duasını etmesini sağlayın ve harekete geçmiş hücreler konusunda alarm hazırlığında bulunun. İster inan, ister inanma, Taos Şehri’nde (ABD) birçok hücreler var. Onların büyük bir kısmı o bölgeyi terk etmek için idman yaptı. Bu şehirlerden daha güvenli. Korkutma, bilakis onların dua etmesini sağla.”                            “Müzik konusunda çabalarından dolayı, bu arada kendimi çok kutsanmış hissediyorum. Lütfen gevşeme, derinliklere dalmaya devam et.”

(Clare) Okey, sevilenler, yayınlanabilen müziği ortaya çıkaracağım. İnternetteki yeni müzik kanalına yükleyeceğim (Linki bu videonun altında bulabilirsiniz). Ama Rab hepimizin Mezmur 91 duasını ailelerimiz için etmenizi rica ediyor.  Jesus´un kalbinde taht kuranlar, Tanrı sizi kutsasın.

Die Entrückung … Verwirrung über den zeitlichen Ablauf der Geschehnisse – The Rapture … Confusion regarding the Schedule of Events

<= Zurück zu FAQ – Back to FAQ

2018-07-19 - Die Entrueckung-Verwirrung ueber den zeitlichen Ablauf der Geschehnisse-Liebesbrief von Jesus 2018-07-19 - The Rapture-Confusion regarding the Schedule of Events-Love Letter from Jesus-Messages from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ereignisse & Instruktionen
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> 3 weitere Jahre bedingt
=> Ein Rhemawort von dem Herrn
=> Der Trompetenruf Gottes
=> Predigten des Herrn
=> Das 3. Testament
=> Umkehr & Wandel auf allen Gebieten
=> Letzter Aufruf zur Busse & Umkehr v.
=> Kommt heraus & Seid vereint mit Mir
=> Die Endzeit… Haltet euch an das…
=> Reinigung der Erde & Menschheit
Related Messages…
=> Events & Instructions
=> Refinement & The Day of the Lord
=> 3 more Years conditionally
=> A Rhemaword from the Lord
=> The Trumpet Call of God
=> The Lord’s Sermons
=> The 3rd Testament
=> Reversion & Renewal in all Areas
=> Last Call to Repentance before the R.
=> Come out & Be joined unto Me
=> The Latter Days… Stick to what is…
=> Purification of the Earth & Humanity

flagge de  Entrückung… Verwirrung über den zeitlichen Ablauf der Geschehnisse

Die Entrückung … Verwirrung über den zeitlichen Ablauf der Geschehnisse

Liebe Freunde

Hier eine kurze Information zu den gerade hochgeladenen Videos, welche zum Teil aus 2015 und 2016 stammen. Sie erläutern die Entrückung und die wichtigsten Begleitumstände aus Sicht unseres Erlösers Jesus Christus.

Wir sind uns bewusst, dass viele unserer Mitmenschen neu sind auf diesem Kanal und die ‘älteren’ Botschaften von Jesus nicht mitbekommen haben. Seit es Menschen gibt, ist das Bestreben von Jesus dasselbe… die Ausbildung, Errettung und Erlösung jeder einzelnen Seele.

Grundsätzlich sind ALLE Aussagen Jesu universell und ohne zeitliche Begrenzung gültig. Natürlich gibt es kurzfristig Informationen zu Ereignissen und Gefahren, die sogenannten News, doch Zeitpunkte grosser Veränderungen sind über Jahrhunderte und Jahrtausende angekündigt. Der grösste “Quantensprung” der Menschheit – die Wiederherstellung der Liebesherrschaft Gottes – ist das allergrösste Ereignis überhaupt – und ES STEHT KURZ BEVOR!

Jesu Aussage bezüglich dem Zeitpunkt, welcher das “Finale” der Herrschaft des Bösen bedeutet, ist immer dieselbe. Es kommt auf UNS an – unsere Gebete, unser Handeln und Streben an uns und den Mitmenschen. Die “Gegenseite” ist nicht zu unterschätzen! Jesu Aufruf “Wachet, betet und arbeitet” ist nicht eine “nette Aufforderung” – NEIN! Es ist unumgänglich zu lernen und verstehen, dass es auf JEDES Einzelne ankommt.

Unser Kanal beinhaltet ausnahmslos Aussagen Jesu Christi. Ein gläubiges, verlangendes Herz erhält die benötigte geistige Nahrung. Dazu ist lediglich eine gläubige Bitte an den Herrn nötig. Die Rhemaseite auf jesus-comes.com ist da besonders hilfreich. Wir lassen uns ebenfalls vom Herrn leiten und veröffentlichen Botschaften von verschiedenen Gefässen, derer sich Jesus Christus, als die ewig gleichbleibende Quelle, bedient hat oder noch immer bedient. Bitte beachtet auch, dass in unserem Kanal nicht nur aktuelle News veröffentlicht werden, sondern Botschaften des Herrn, gegeben seit 1840. Und weiter sind es auch nicht nur Botschaften an die Braut, sondern auch Botschaften für den Rest der Menschheit, wie z.B. der Trompetenruf Gottes als Weckruf für Kirchen und Verirrte.

Es ist unumgänglich, sich von unserem vermeintlich “sicheren” Just-in-Time Verhalten zu lösen und im Vertrauen auf Gott stark zu werden. Es gibt keine fixierten zeitlichen Voraussagen, da alles abhängig ist von unseren Gebeten und den Gebeten von Anderen, also gibt Er nur den Verlauf der Ereignisse bekannt. Diese Informationen bezüglich der Ereignisse wurden gegeben, damit wir die Entfaltung beobachten und unsere Verwandten und Mitmenschen darauf aufmerksam machen können. Das ganze korrupte, verfälschte und verdrehte Verhalten muss aufgebrochen und entfernt werden. Und dazu haben wir Alle unseren Beitrag zu leisten.

So gilt uns ALLEN die Aufforderung, unseren Beitrag unter Jesu Führung nach besten Kräften zu leisten. Zeit und Ort sind nebensächlich… Vertrauen und Aufschauen zu Gott ist alles.

Also bitte, beachtet immer das Datum der Botschaften, damit ihr nicht verwirrt werdet. Wir müssen von Augenblick zu Augenblick bereit sein und im Gebet bleiben…

Der Segen und die Liebe Gottes, Jesus Jehova Zebaoth sei mit uns Allen.

flagge en  Rapture … Confusion regarding the Schedule of Events

   

The Rapture … Confusion regarding the Schedule of Events

Dear Friends

Here a short information regarding the recently uploaded videos, which are messages from Jesus to Sister Clare from 2015 and 2016. They elucidate the Rapture and the most important circumstances accompanying it, from the perspective of our Saviour Jesus Christ.

We are aware, that many of our followers are new on this channel und therefore have not known the ‘older’ messages from Jesus yet. The endeavour of Jesus is always the same since the existence of man… the instruction, deliverance and salvation of each and every soul.

Basically, ALL statements of Jesus are universal, and valid without temporal limitations. Of course, there is seasonal information concerning events and dangers, the so called News, yet points in time of great changings are announced hundreds and thousands of years ahead. The biggest ‘quantum leap’ for humanity is the restoration of God’s Reign of Love. It is the most important event ever – and IT IS AT THE DOOR!

Jesus’ Statement regarding the point of time, that concerns the ‘finale’ of the reign of evil, is always the same. It is depending on US – our prayers, our own actions, and our behaviour towards our fellow men. The ‘opposite side’ should not be underestimated. Jesus’ exhortation ‘Watch, pray and labor’ is not just a ‘nice invitation’ – NO! It is inevitable to learn and understand, that it depends on each and every one.

Our channel contains without exception statements from Jesus Christ. A believing, yearning heart receives the necessary spiritual nourishment. Only a faithful plea to the Lord is necessary. The rhema page on jesus-comes.com is very helpful in this respect. We also let ourselves be led by the Lord and publish messages from different vessels, which were or are still used by Jesus Christ, as the eternally unchanging source. Please also bear in mind, that we do not only publish the present news, but messages given by the Lord since 1840. And they are also not only messages for His Bride, but also messages for the rest of humanity, as for example the Trumpet Call of God as the wake-up call for the churches and for those gone astray.

It is necessary to loose ourselves from the allegedly ‘secure’ just in time behaviour and become strong in our trust in God. There are no fixed temporal predictions, because everything is conditionally and depending on our prayers and the prayers of others, so only the sequence of events will let us know, when the time has come. He gave us this info regarding the events, so we would know, when it comes and that we could warn our relatives and countrymen. The whole corrupt, distorted and twisted behaviour must be pried open and removed. And all of us have to contribute to this.

So the Call concerns us ALL, to contribute our part under the Lord’s guidance, with all our strength. Time and place are secondary… To trust God and looking up to Him is all that counts.

So please, always consider the date of the messages, so you won’t get confused. We are to be ready from moment to moment and stay in prayer…

The Lord’s Blessing and Love be with us all.

Copyright, Muslimische Nationen & Wie kontraproduktiv unmittelbare Entrückungs-Warnungen sein können – Copyright, Muslim Nations & How self-defeating imminent Rapture Warnings can be

BOTSCHAFT / MESSAGE 615
<= 614                                                                                                616 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                    Back to LoveLetters =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2018-04-19 - Copyright-Urheberrecht-Warnungen-Traeume Entrueckung bevorstehend-Muslime-Liebesbrief von Jesus 2018-04-19 - Copyright-Imminent Rapture Warnings-Muslims-Love Letter from Jesus
=> VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF => VIDEO 1  => VIDEO 2  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Was verzögert die Entrückung?
=> Nutzt diese Zeit richtig
=> Folge deinem Herzen & Reiss dich los
=> Wer wird entrückt?
=> Womit wirst du beschäftigt sein?
=> 5 Jahre sind wie 5 Minuten
=> Eine weitere Seele für den Himmel
=> Der Bruch… Deshalb… FALLT
=> Liebe, Heiligkeit & Entrückung
Related Messages…
=> What is delaying the Rapture?
=> Make this Time count
=> Follow your Heart & Break free
=> Who will be raptured?
=> What will you be doing when…?
=> 5 Years are like 5 Minutes
=> Another Soul for Heaven
=> The Breach… Therefore… FALL
=> Love, Holiness & Rapture

flagge de  Copyright, Muslimische Nationen & Entrückungs-Warnungen

Jesus spricht über Copyright, Muslimische Nationen &
Wie kontraproduktiv unmittelbare Entrückungs-Warnungen sein können

19. April 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Betreffend dem Teilen von Träumen über die bevorstehende Entrückung

(Clare) ‘Wie gehen wir damit um, Jesus?’

Jesus antwortete… “Bekunde deutlich, was Ich dir gesagt habe und ja, stelle jene Frage. (Ich hatte eine Frage in meinem Kopf) ‘Was hast du in den fünf Jahren getan, in welchen du dein Leben zurückgestellt und auf die Entrückung gewartet hast?'”

(Clare) Ooops! Mit anderen Worten, wenn Leute unseren Kanal schikanieren, weil gesagt wurde, dass die Entrückung um 3 Jahre verschoben wurde und sie trotzdem täglich auf die Entrückung warten. Was haben sie hinbekommen? Was haben sie mit deinen Gaben getan? Wie habt ihr dem Herrn gedient?

(Jesus) “Ja, Ich will, dass du darüber sprichst, Clare. Wir sind am genau gleichen Punkt, wie wir vor 5 Jahren waren und es gibt immer noch zu viel zu tun. Ich wünsche Mir, dass Meine Propheten ein grösseres Weltbild bekommen und verstehen, dass es im Augenblick Erlösung gibt für Tausende, weil es Menschen gibt, die draussen in den Feldern arbeiten.”

“Stellt 10 gleichaltrige Menschen nebeneinander, mit der gleichen Hingabe an Mich, mit der gleichen Ausbildung und mit dem gleichen kulturellen und wirtschaftlichen Hintergrund – und präsentiert ihnen folgende Botschaft. Stellt sie auf in eine Reihe und erklärt… ‘Die Entrückung steht unmittelbar bevor. Dann macht einen Schritt zurück und beobachtet, was sie tun. Ihr werdet erkennen, dass 9 mit Angst reagieren werden und anfangen, ihren Schutzraum aufzubauen, Nahrungsmittel einzulagern, ihre Verwandten zu warnen und so weiter. Und ihr werdet Einen ins Missionsfeld laufen sehen oder in einen Dienst, um bei der Seelenernte zu helfen.”

“Jetzt stellt 10 weitere Leute der ungefähr gleichen Art und Hingabe nebeneinander und sagt ihnen… ‘Die Entrückung wurde um 4 – 6 Jahre verschoben’. Beobachtet, was sie tun. Einer wird nach Hause gehen und sagen…’Cool’ und Videospiele spielen, indem er denkt, dass er alle Zeit der Welt hat. 6 werden anfangen zu fragen… ‘Herr, da wir so viel Zeit übrig haben, was kann ich für Dich tun?’ Und 3 werden ihren Tatendrang beschleunigen und ihre Träume für Mein Königreich zu ihrer einzigen Priorität im Leben machen.”

“Ich sage euch die Wahrheit… Diese fortwährenden Entrückungswarnungen, wenn sie nicht richtig präsentiert werden, treiben sie die Leute in die Angst und in die Selbsterhaltung hinein – was sie dazu veranlasst, ihre Träume und Gaben aufzugeben, um sich um ihre Lieben zu kümmern, die nicht entrückt werden. Mathematisch betrachtet wird sich Einer von Zehn in Bewegung setzen, um mehr Seelen ins Königreich zu bringen. Die anderen Neun werden sich ihren eigenen Familien zuwenden und sich vorbereiten.”

“Was Ich will ist, dass sich Alle in Aktion schwingen, indem sie die Gaben nutzen, die sie besitzen, wie es sich ergibt und wie es bei dir ist, Clare, dass sie ihre Fähigkeiten verbessern… Siehst du, wie kontraproduktiv unmittelbar bevorstehende Entrückungs-Warnungen sein können.”

“Jene, die auf die Entrückung warten, werden nicht mit Meinen Anliegen beschäftigt sein, wenn Ich komme und sie könnten sehr wohl zurückgelassen werden. Jene, die hart arbeiten, solange sie noch Zeit haben, werden belohnt werden mit einem Flug in den Himmel.”

“Es gibt Viele, die auf dem Dach sitzen, die durch die Grosse Trübsalszeit hindurch gehen werden, weil sie nicht für das Hochzeitsfest angezogen waren – und es gab kein Öl in ihren Lampen, weil sie für sich selbst lebten. Dies ist hier die grosse Gefahr.”

(Clare) Herr, wie machen wir also weiter?

(Jesus) “Genau, wie Ich es euch beigebracht habe. Ihr habt sehr wenig Zeit übrig, aber genug, um das zu tun, was euch zugeteilt wurde und sogar um neue Talente zu entwickeln und sie einzusetzen, um Seelen zu retten.”

“Die muslimischen Nationen schreien nach Wahrheit. Sie sind ernüchtert wegen ISIS, sie haben ernste Zweifel und Bedenken darüber, was der Koran lehrt. Und Einige fragen sich sogar, ob der Gott der Christen der Einzig Wahre Gott sei. Aber es gibt keine Christen dort, um es ihnen zu sagen, da sie Alle zu Hause sitzen und an ihrem Unterschlupf arbeiten und versuchen, ihre Familien vorzubereiten.”

“Ich habe euch gesagt, was eine Seele für die Entrückung qualifiziert. Es kann mit einem Satz zusammengefasst werden… Liebe den Herrn deinen Gott mit deinem ganzen Herzen und mit all deiner Kraft und liebe dein Nächstes wie dich selbst. Mit anderen Worten, denkt wie Ich denke. Tröstet die Armen, die Verlorenen und die Kranken mit Meinem Trost, mit Meinen Worten und mit Gebeten. Und lebt für Andere, nicht für euch selbst. Dann werdet ihr Mir ähnlich sein, wenn Ich zurückkehre und Ich werde euch sofort als Meine Braut erkennen.”

“Versteht ihr? Die wohlhabenden, selbstsüchtigen Christen werden nirgends in Sicht sein, weil sie zu Hause sind, um sich selbst zu dienen. Aber Jene, die unterwegs sind und sich für Andere verausgaben, Jene werde Ich erkennen und sie sofort mitnehmen.”

(Clare) Das heisst nicht, dass ihr zurückgelassen werdet, weil ihr wohlhabend seid. Was Er damit sagen will ist, dass wenn ihr wohlhabend und eigennützig seid, könntet ihr sehr wohl zurückgelassen werden. Ihr könnt jedoch wohlhabend und uneigennützig sein und Anderen dienen. Da gibt es nichts, was euch daran hindert.

(Jesus) “Und ein warnendes Wort an Jene, die Gebäude und internationale Dienste aufgebaut haben. Wenn ihr dies getan habt aus reiner Liebe zu euren Brüdern und Schwestern, werde Ich euch mitnehmen. Jene, die es des Geldes oder Ruhmes wegen getan haben, werde Ich zurücklassen.”

“Viele werden an jenem Tag zu Mir sagen… ‘Aber Ich habe in Deinem Namen prophezeit, Herr! Ich heilte die Kranken, Ich reinigte den Aussätzigen!’ Und Ich werde ihnen antworten… ‘Entfernt euch von Mir, ihr Übeltäter. Ich kenne euch nicht.'”

“Warum? Weil sie sich selbst gedient haben und ihre Dienste zu Imperien ausbauten. Und ja, sie unterdrückten die kleineren Dienste, die versuchten, ihre Worte zu nehmen, um sie rund um die Welt zu verbreiten.”

“Genau wie du es kürzlich erlebt hast, Clare. Verstehst du, dies ist eine Abscheulichkeit für Mich?”

(Clare) Hier spricht Er über einen sehr prominenten Dienst, von welchem ich einen Teil eines Video’s genommen und in meinem Kanal veröffentlicht hatte. Natürlich habe ich gesagt, woher es kommt. Als sie es gefunden haben, gaben sie mir bei Youtube einen ‘strike – eine Urheberrechtsverwarnung’ gegen meinen Kanal. Und ‘strikes’ sind ernst. Wenn man drei davon abbekommt, wird man von Youtube gesperrt. Nun, ich hätte das von einem Satanisten erwartet… Aber von einem Diener Gottes? Ich war wirklich tief bestürzt. Es macht mir nichts aus, euch zu sagen, dass es mich zutiefst verletzt hat. Ich lief 2 Tage mit einem Loch im Bauch umher. Ich konnte es einfach nicht glauben, dass ein Diener das einem anderen Dienst antun kann. Natürlich löschte ich das Video. Und der Herr geht hier noch tiefer darauf ein.

(Jesus) “Ja, wie du es kürzlich erlebt hast, Clare. Verstehst du, das ist eine Abscheulichkeit für Mich? Dir wurde auf Youtube ein ‘strike’ gesetzt von einem dieser Dienste, was all deine Videos in Gefahr hätte bringen können.”

“Warum? Weil du nicht ihre Erlaubnis eingeholt hast, Meine Worte zu teilen. Dies ist ein Zerrbild, ein Hohn.”

“Wenn Ich einen Diener salbe, sind ‘seine’ Worte nicht mehr seine, sie gehören Meinem Heiligen Geist. Dies ist Ämterhandel – die Salbung verkaufen – und es ist abscheulich für Mich. Diese Männer und Frauen brauchen kein Einkommen aus Meinen Worten. Sie sind schon ziemlich wohlhabend von den Spenden. Warum wollen sie Meine Worte an sie kontrollieren? Gehören sie nicht Mir, um ohne Einschränkungen und Kosten verteilt zu werden? Aber sie sind geblendet von dem gott dieser Welt, von dem Geld und von Unternehmensabläufen – die ok sind für Cäsar’s Palast, aber eine Abscheulichkeit im Haus Gottes. Sie sind der Tempel des Lebendigen Gottes.”

“Oh Clare, so Vieles wird bei der Entrückung enthüllt werden, wenn die grossen Dienste weinend und zähneknirschend zurückgelassen werden. Sie haben nicht Meinen Willen getan, sondern nutzten Mein Wort des schnöden Mammon’s wegen.”

“Ich liebe sie Alle sehr, wenn sie aber Meine kleinen Diener rücksichtslos verfolgen, die Meine Stimme in ihren Botschaften erkennen und dies an ihre kleine Gruppe weitergeben wollen. Und sie dann noch rechtlich gegen sie vorgehen? Dann ist Mein Herz zutiefst betrübt! Sie sind blind und erkennen nicht, was sie tun. Bete, dass ihre Blindheit geheilt wird, damit sie es erkennen und verstehen können und es bereuen, bevor es zu spät ist für sie.”

“Was soll Ich den Mitgliedern ihrer Dienste, die zurückgelassen wurden, sagen? Was soll Ich sagen? ‘Ihr wart Diener des Dollars, nicht des Wortes. Ich gab euch grosszügig und grosszügig hättet ihr geben sollen. Aber das habt ihr nicht getan. In eurer Gier habt ihr Meine Worte von den Kleinen zurückgehalten, die euch keinen Schaden hätten zufügen können und Mir nur Gutes getan hätten. Viel Gutes durch das Wiederholen dessen, was vom Himmel übermittelt wurde.”

“Es wird ein sehr trauriger Tag sein für die Engel des Himmels in jener Zeit, da sie in euren Gottesdiensten und Konferenzen dienten und so Viele, die ihr berührt habt, werden bei Mir sein, da sie nicht verdorben wurden von euren Gepflogenheiten.”

“Ja, eure Lehrgänge waren in Ordnung. Aber die Art, wie ihr gelebt und wie ihr Andere unterdrückt habt, indem ihr die Worte kontrollieren wolltet, die von Mir inspiriert worden sind – das war eine Abscheulichkeit, die Niemandem beigebracht werden sollte. Und ihr könnt Mir danken, dass so Wenige von eurer Sünde Kenntnis haben. Sonst wären sie auch eurem Beispiel gefolgt.”

“Das ist in der Tat, was Ich ihnen sagen werde, wenn sie am verborgenen Ort zu Mir kommen.”

(Clare) Oh Herr, ich muss die Information bezüglich des Urheberrechts bei all meinen Büchern ändern. Sie haben standardisierte Urheberrechts-Informationen benutzt und ich dachte, dass ich Allen gesagte hatte, dass sie Bücher zusammenstellen, die man frei kopieren und verteilen kann, ohne Kosten und ohne meine Erlaubnis. Ich weiss nicht, wie dies geschehen konnte. Und so ist es. Ihr könnt meine Musik, meine Schriften und meine Lehrgänge nutzen – alles, was der Herr mir gegeben hat, um mit euch zu teilen. Alles ist frei. Verlangt einfach kein Geld dafür. Das ist meine einzige Bedingung. Ihr könnt es kopieren, neu produzieren, speichern und damit tun, was ihr wollt.

(Jesus) “Dies musst du in Zukunft ansprechen, Clare. Du musst sehr vorsichtig sein. Obwohl du es öffentlich kundgetan hast und kostenlose Downloads auf deine Webseite gestellt hast, du musst es trotzdem ausdrücklich sagen, dass sie frei nutzbar sind ohne etwas dafür zu bezahlen und ohne deine Erlaubnis. Schau, sie haben schon Meine Erlaubnis, das zu kopieren, was Ich dir gegeben habe. Was du geteilt hast, hat aufgehört, dir zu gehören, als du Mir dein Leben übergeben hast. Jetzt gehört alles, was du tust, der ganzen Welt, da es aus Meinem Herzen in ihr Herz gelangte. Bitte sorge dafür, dass dies korrigiert wird.”

(Clare) Das werde ich, Herr, es tut Mir leid.

(Jesus) “Nun, Ich wollte hier Niemanden schlagen. Aber Ich wollte euch auf diese weltlichen Gepflogenheiten aufmerksam machen, die Andere verletzen. Alle, die durstig sind, kommt zu den Wassern und ihr, die kein Geld habt, kommt, nehmt und esst. Kommt, nehmt Wein und Milch ohne Geld und ohne Kosten.” Jesaja 55:1

flagge en  Copyright, Muslim Nations & Imminent Rapture Warnings

   

Jesus speaks about Copyright, Muslim Nations &
How self-defeating imminent Rapture Warnings can be

April 19, 2018 – Words from Jesus to Sister Clare

Regarding sharing Dreams about the imminent Rapture

(Clare) ‘How do I approach this, Jesus?’

Jesus answered… “State clearly what I have told you and yes, do ask that question. (I had a question in my mind.) ‘What have you gotten done in the five years you’ve postponed your life waiting for the Rapture?’”

(Clare) Ooops! So, in other words, if people who were persecuting our Channel for saying that the Rapture had been delayed for three years, and every day they’re waiting for the Rapture to come. What have they gotten done? What did you do with your gifts? How have you served the Lord?

(Jesus) “Yes, I DO want you to speak up about this, Clare. We are at the same exact point now that we were at 5 years ago, and there is still too much to do. I wish for My prophets to have a wider worldview and to understand that salvation is taking place right now in the thousands, because people are out laboring in the fields.”

“Place ten people side-by-side — same age, same commitment level to Me, same education and cultural economic background — and present them with this message. Line them up in a row and declare… ‘The Rapture is Imminent’. Now, stand back and watch what they do. You will see that nine will react in fear and begin building their shelters, laying up food, warning their relatives and so on. You will see one walk away and go into the mission field or ministry to help with the Harvest of souls.”

“Now, place 10 more people more or less of equal value and commitment and tell them, ‘The Rapture is postponed for 4-6 years’. Watch what they do. One will go home saying ‘Cool!’ and play their video games, thinking they have all the time in the world. Six will begin to question… ‘Lord, since we have that much time left, what can I do for you?’ And three will go into accelerated drive and put their dreams for My Kingdom as their only priority in life.”

“I tell you the truth… these continual Rapture warnings, if not presented properly, drive people into fear and self-preservation — which causes them to abandon their dreams and gifts in favor of taking care of loved ones who will not be taken. Speaking mathematically, one out of ten will launch forward to bring more into the Kingdom. The other nine will turn inward to their own families and prepare.”

“What I do want is everyone swinging into action, using the gifts they have as they are given opportunity, and as with you, Clare — honing their skills. Do you see how self-defeating urgent warnings can be?”

“Those waiting for the Rapture will not be busy about My business when I come, and they may very well be left behind. Those working hard while they still have time will be rewarded with a flight to Heaven.”

“There are many rooftop sitters who will go through the great Tribulation, because they were not clothed for the wedding feast — and there was no oil in their lamps, because they were living for themselves. This is the great danger here.”

(Clare) Lord, so, how do we proceed?

(Jesus) “Just as I have taught you. You have very little time left, but enough to do what’s been assigned and even cultivate new talents and put them to work to save souls.”

“The Muslim nations are crying out for truth. They are disenchanted because of ISIS; they have serious doubts and concerns about what the Koran teaches. And some even wonder if the Christian’s God IS the One True God. But there’s no Christian there to tell them, because they are all at home working on their shelters and trying to get their families prepared.”

“I have told you what qualifies a soul for the Rapture. It can be summed up in one sentence… Love the Lord thy God with all your heart, all your strength. And Love you brother as yourself. In other words, think as I think. Comfort the poor, the lost, the sick with My comfort, My words and prayers. And live for others, not for yourself. Then you will resemble Me when I return and I will recognize you as My Bride immediately.”

“Do you see? The affluent, self-preoccupied Christians will be nowhere in sight, because they are at home serving themselves. But those who are out and about, expending themselves for others, those I will see and take immediately.”

(Clare) Now, that doesn’t mean that if you are affluent, you will be left behind. What He’s trying to say is that, if you are affluent and self-serving, then you may very well be left behind. You can be affluent and serve others. There’s nothing stopping this.

(Jesus) “And a word to warn you about this, Those who have built up edifices and international ministries based purely on their love for their brother — I will take. Those who have built up edifices and international ministries based on the dollar and their fame — will be left behind.”

“Many in that day will say to Me… ‘But I prophesied in Your Name, Lord! I healed the sick, I cleansed the leper!’ And I will answer them… ‘Depart from Me you evil doers. I do not know you.'”

“Why? Because they were serving themselves and making empires out of their ministries. And yes, they oppressed the smaller ministries who tried to take their words and share them around the world.”

“Even as you have experienced lately, Clare. Do you understand, this is an abomination to Me?”

(Clare) What He’s talking about here is that a very prominent ministry, who I had lifted a section of video from one of their video presentations. And I had put it on my Channel – of course, crediting them. When they found it, they gave me a ‘strike’ against my Channel. And strikes are serious. You get three of them and you’re banned from YouTube. Period. So, yeah – I would have expected this from a Satanist… But from a minister? I was really devastated. I don’t mind telling you, it hurt me bad. I walked around for two days with a hole in my gut. I just couldn’t believe a minister could do that to another ministry. Of course, the video came down. The Lord goes into this at greater depth here.

(Jesus) “Yes, even as you have experienced lately, Clare. Do you understand, this is an abomination to Me? You were given a strike on YouTube by one of these ministries that could have endangered all your videos on YouTube.”

“Why? Because you did not get their permission to share My words. This is a travesty.”

“When I anoint a minister, ‘his’ words are no longer his; they belong to My Holy Spirit. This is Simony — selling the anointing — and it is detestable to Me. These men and women do not need an income from My words. They are already quite wealthy from donations. Why do they want to control My words to them? Are they not Mine to be shared without cost or restriction? But they are blinded by the God of this world, money, and corporate procedures — which are fine for Caesar’s palace, but an abomination in the House of God. They are the Temple of the Living God.”

“Oh, Clare, so much will be exposed at the Rapture, when these massive ministries are left behind in weeping and gnashing of teeth. Because they did not do My will; they harnessed My word for filthy lucre. It will indeed be a sad day when their shame is exposed.”

“I love everyone one of them dearly, but when they are ruthlessly persecuting My little ministers who hear My voice in their messages, and want to pass that on to their little circle. And they take legal action against them? Oh, My Heart is grieved! They are blind and do not see what they are doing. Oh, pray that their blindness will be healed and they will see, and understand and repent, before it is too late for them.”

“What shall I say to the members of their ministries left behind? What shall I say? ‘You have been ministers of the dollar, not of the Word. Freely I gave; freely you were to give. But you did not. In your greed, you withheld My words from the little ones who could do you no harm and do Me only good. Great good by repeating what was imparted from Heaven.”

“It will be a very sad day for the angels in Heaven at that time, because they ministered in your services and conferences, and so many you touched will be with Me because they were not corrupted by your practice.”

“Yes, your teachings were fine. But the way you lived your lives — oppressing others and controlling the words inspired by Me — that was an abomination not to be taught to anyone. And you may thank Me that so few know of your sin. Otherwise they, too, would have followed your example.”

“That indeed is what I will say to them in the secret place when they come to be with Me.”

(Clare) Uh oh! I said… ‘Oh Lord, I need to change the copyright information on all my books. They put standard copyrights in them and I thought I had told everyone putting books together that they were to be free to copy or distribute at no charge without my permission. I don’t know how that happened.’ And that’s basically it. You’re welcome to use my music, my writings, my teachings – anything the Lord has given me to share with you. Freely. You can use it, freely. Just don’t charge money for it. That’s my only stipulation. You can copy it, reproduce it, store it and do whatever you want.

(Jesus) “This is something you need to address in the future, Clare. You must be very careful. Though you have publicly stated that and put free downloads on your website, you still need to explicitly say that they are free to use without charging any money or obtaining your permission. You see, they already have My permission to copy what I have given you. What you have shared stopped belonging to you when you gave your life to Me. Now all that you do is free to the whole world, because it came from My Heart going to their heart. Please see to it that is corrected.”

(Clare) I will, Lord. I’m so sorry.

(Jesus) “Well, I did not wish to beat anyone here. But I wanted to call your attention to a worldly practice that hurts others. Every one who thirsts, come to the waters; And you who have no money come, buy and eat. Come, buy wine and milk without money and without cost.” Isaiah 55:1

Jesus erläutert… Die letzte Schlacht vor der Entrückung – Jesus elucidates… The last battle before the Rapture

BOTSCHAFT / MESSAGE 584
<= 583                                                                                                   585 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                       Back to LoveLetters =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2018-01-08 - Die letzte Schlacht vor der entrueckung-Das Angriffsziel-Intime Beziehung zu Jesus-Liebesbrief von Jesus 2018-01-08 - The Last battle before the Rapture-The Target-Intimate Relationship with Jesus-Loveletter from Jesus
=> VIDEO 1   => VIDEO 2   => PDF => VIDEO 1   => VIDEO 2   => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Achtet nicht auf die Lügen des F…
=> Komm & Ruhe in Meiner Liebe
=> Lass Mich dich salben & befähigen
=> Die reifen Früchte werden fallen
=> Wie du Meine Salbung täglich…
=> Berufung, Fortschritt, Gefahr & Bel.
=> Suche Mich, bis du Mich findest
=> Tretet in Meine Ruhe ein
=> Wer ist Erster in deinem Leben?
Related Messages…
=> Don’t pay attention to the Lies of the…
=> Come & Rest in My Love for you
=> Let Me anoint & empower you
=> The ripe Fruits will fall
=> How you receive My Anointing daily
=> Calling, Progress, Danger & Reward
=> Seek Me, until you find Me
=> Enter into My Rest
=> Who is First in your Life?

flagge de  Jesus erläutert... Die letzte Schlacht vor der Entrückung

Jesus erläutert… Die letzte Schlacht vor der Entrückung

8. Januar 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Herr Jesus, erfülle uns mit Deiner Hoffnung, während wir auf Dich warten. Und lehre uns, dass wenn wir nicht im Weinstock bleiben, wir nichts Wertvolles tun können für das Königreich Gottes… Amen.

Nun, meine lieben Freunde, ihr seid Alle so besonders für mich und ich öffne euch mein Herz, damit ihr meine Kämpfe klarer sehen könnt – sie sind mächtig. Fasten und Beten für die Dramen der Nation, Weihnachten und ein sehr kranker Ehemann haben ihren Tribut gefordert. Und ich habe absolut keine Motivation, Musik zu spielen oder zu singen. Und ich meine WIRKLICH null. Absolut flach! Also kam ich verzweifelt zum Herrn, da ich wusste, dass ich dies nicht allein schaffe. Kein Koffein würde dies reparieren können. Ich begann… ‘Herr, ich weiss nicht, was ich tun soll…

Jesus antwortete sofort… “Hör mir zu, Clare – gib nicht auf. Bitte, gib nicht auf. Ich werde dir helfen. Bitte gib nicht auf.”

(Clare) Herr, ich muss etwas sehen, ein Lebenszeichen, irgend etwas … Du weisst, dass ich das von ganzem Herzen will, aber ich glaube nicht mehr an mich selbst.

(Jesus) “Dies ist das Werk des Feindes.”

(Clare) Kannst du bitte meinen Glauben wieder herstellen? Ich bin wirklich bankrott.

(Jesus) “Dies ist das Werk des Feindes. Sie wollen dich töten, aber Ich werde das nicht zulassen. Also wollen sie stattdessen dein Herz brechen. Lügen, Lügen, Lügen. Sie trommeln auf dich ein mit Lügen, dass du es nicht tun kannst, dass du völlig gescheitert bist, dass du kostbare Zeit verschwendest, um etwas zu tun, für das du einfach zu alt, zu müde und zu schwach bist.”

“Willst du das glauben?”

(Clare) Nein, das will ich nicht. Aber irgendwie hat das schliesslich mein Herz erreicht und ich fühle mich innerlich tot.

(Jesus) “Clare, die dunkelste Stunde kommt vor der Morgendämmerung. Du wirst wieder aufstehen. Vertrau Mir. Ich bin der Urheber des Lebens und du wirst wieder aufstehen – besser, stärker und glänzender als zuvor. Du bist nicht getäuscht, nur sehr müde und ohne Hoffnung. Aber Ich bin hier, um dich wieder herzustellen. Kannst du Mir die Zeit geben, die Ich brauche?”

(Clare) Was meinst Du?

(Jesus) “Die Stunden der Stille. Die Stunden, welche du vor Mir sitzt und Mir erlaubst, dich von innen heraus zu heilen?”

(Clare) Als Er das sagte, hörte ich ‘vier Stunden’ und viele Tage verbringe ich 3 Stunden vor Ihm. Also fragte ich… ‘Vier Stunden still vor Dir sitzen, Herr?’

(Jesus) “Ja. Du bist gerannt, gerannt und gerannt und jetzt läufst du im Leerlauf. Du musst still vor Mir sitzen und Mir erlauben, die Arbeit der Wiederherstellung durchzuführen, die nötig ist. Wenn du das tun kannst, verspreche Ich dir, dich wieder auf die Beine zu bringen. Worum Ich dich bitte, ist Zeit; mehr Zeit mit dem Gemahl deiner Seele. Gib Mir eine Woche. Wirst du Mir eine Woche schenken?”

(Clare) Ich werde Dir gerne eine Woche Zeit geben. Danke Dir Herr.

(Jesus) “Kommt zu Mir, Alle von euch, die schwer beladen sind und Ich werde eure Seelen wieder herstellen. Meine Leute, Viele von euch sind leer gelaufen und ihr fragt euch, warum ihr euch wie ein Versager fühlt, entmutigt und unfähig, euren Träumen gerecht zu werden. Darf Ich sagen, dass es so ist, weil ihr es zugelassen habt, eure Zeit mit Mir zu kürzen, um mit anderen Dingen beschäftigt zu sein? Ihr könnt das tun, wenn es einfach alltägliche Dinge sind. Aber ihr könnt das nicht tun, wenn ihr erwartet, auf der Ebene zu dienen, auf die Ich euch mitgenommen habe. Ihr könnt nicht geben, was ihr nicht habt.”

“Und es gibt viele Gründe, warum ihr nichts habt. Einer davon ist, dass ihr auf diesem Kanal, so sehr ihr ihn liebt, reale Feinde habt, die es auf die Halsschlagader in eurem Leben abgesehen haben. Sie hassen Jene, die hier zuhören. Und sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Jeden von euch zu Fall zu bringen, damit ihr euer Potenzial nie erkennen werdet.”

“Wenn ihr auf diesem Kanal seid und diese Lehrgänge liebt, werdet ihr euch erheben und für das Recht kämpfen müssen, in eurer Berufung zu gedeihen. Die gute Neuigkeit ist, dass Ich euch dahin mitnehme. Die schlechte Neuigkeit ist, dass die Bösen es hassen, also versuchen sie, eure Leben zu sabotieren.”

“Kennt ihr das Ziel, worauf sie es abgesehen haben? Nein, es ist nicht Geld, nicht Krankheit, nicht Verrat und auch nicht Widerstand … jene Dinge mögen dazu benutzt werden, aber sie sind nicht das Ziel. Das Ziel ist eure Beziehung zu Mir.”

“In dem Moment, in welchem ihr eure Beziehung zu Mir auf den zweiten Platz in eurem Leben verschiebt, habt ihr die Abwärtsspirale begonnen. Nicht nur das, nein, ihr müsst jeden Tag kämpfen, um vom Feind losgelöst zu werden. Dies sind nicht Tage, wie in der Vergangenheit. Dies sind Tage, an denen nur die Stärksten, die Mutigsten, die Beharrlichsten und Jene mit dem reinsten Herzen und dem reinsten Motiv Erfolg haben werden. Warum? Weil der Widerstand der Endzeit weit jenseits des Widerstandes ist, den irgendjemand zuvor erlebt hat.”

“Immer mehr Dämonen und Satanisten wurden auf dieser Erde losgelassen, und was vor 50 Jahren mit grosser Anstrengung und beständigem Handeln hätte getan werden können, erfordert nun gewaltige Anstrengungen und heldenhafte Taten.”

“Dies ist die letzte Schlacht vor der Entrückung. Dies ist die Stunde der grössten Prüfung für die Auserwählten, denn wenn ihr diesen Zeitabschnitt überwunden habt, werde Ich euch nach Hause holen.”

“Dies ist auch die Zeit, die das Potenzial hat, mehr Frucht als jemals zuvor in der Geschichte dieser Erde hervor zu bringen. Wenn ihr aber ein Teil davon sein wollt, müsst ihr eurer Zeit mit Mir gnadenlos hingegeben sein, denn Ich bin eure einzige Kraftquelle.”

“Und diejenigen von euch, die das erkannt haben und sich geweigert haben, ihre Zeit mit Mir zu kompromittieren, ihr seid die Stärksten unter ihnen. Weil Ich stark bin und in euch lebe, könnt ihr nicht besiegt werden, weil Ich nicht besiegt werden kann.”

“Das ist es, was von euch Herzbewohnern benötigt wird. Ich sage euch das im Voraus, damit ihr eure Hingabe an Mich messen könnt und entscheiden, ob ihr bereit seid, das zu tun, was nötig ist, um erfolgreich zu sein, oder nicht.”

“Clare ist nicht die Einzige, die niedergeknüppelt und zurückgeworfen wird. Clare ist nicht das einzige Ziel; ihr alle seid es. Warum? Weil Ich euch in diesen Kanal gerufen habe, damit ihr in euren Diensten aufstehen und alle Menschen zu Mir ziehen könnt, ohne religiöse Absichten, ohne Andere zu richten, ohne Eifersucht und ohne Angst.”

“Ich brauche euch, Meine Endzeitarmee. Ihr müsst euch in Form bringen, damit Ich euch hinaus senden kann. Aber dies wird nicht dadurch erreicht, dass ihr Kompromisse macht, wenn es um eure Zeit mit Mir geht, um in jener Zeit eure Fähigkeiten zu verbessern oder Dinge zu erledigen. Versucht es, wie ihr wollt, aber ihr werdet mit fast leeren Händen daraus hervorgehen, wenn ihr jener Philosophie folgt.”

(Clare) Herr, ist das der Grund, warum ich es nicht tun kann? Ich habe versucht, die Musik voranzutreiben, aber ich kann es nicht lange durchhalten, wenn ich weiss, dass wir unsere gemeinsame Zeit noch nicht hatten.

“Ja, es ist eine grosse Gnade, die dir gegeben wurde – und nicht nur dir. Allen auf diesem Kanal wurde die Chance gegeben, jene Gnade zu umarmen und gute Früchte zu tragen.”

“Aber Diejenigen, die irrtümlich ihre Zeit in’s Handeln und in die Leistung gesetzt haben und Kompromisse eingegangen sind mit ihrer Intimität mit Mir, werden kläglich versagen. Sie mögen Werke tun, ja, aber nicht unbedingt Meine Werke. Es werden menschliche Werke aus Holz, Heu und Stoppeln sein, die in den Feuern des Urteils verbrennen.”

“Um ein goldenes Herz zu haben, müsst ihr in eurer Beziehung zu Mir rein und endlos beharrlich sein. Und die Meisten sind einfach nicht bereit, so viel Zeit und Anstrengung in sie zu investieren. Es ist eher wie ein Klatsch in die Hand (High-Five) und dann los. Und nicht nur das, ihr müsst auch frei sein von vorsätzlicher Sünde. Das heisst, frei davon, das zu tun, was ihr wollt, wenn ihr in eurem Herzen wisst, dass es nicht Mein Bestes für euch ist.”

“Jene, die sich reinigen und ihre heimlichen Absichten und Wünsche töten, werden sich selbst besiegen und Ich werde sie nutzen. Aber Jene, die weiterfahren, sich im Schlamm zu wälzen, werde Ich mit Meinen kostbarsten Diensten übergehen.”

“Jene von euch, die schon Dienste haben, werden von Satan’s Abgesandten angestachelt, dem Dienst mehr Zeit zu widmen als dem Gebet. Warum? Weil sie wissen, dass ihr euch selbst erschöpft und dann lauwarm werdet.”

“Es liegt an euch, Meine Leute. Ihr könnt haben, was immer ihr wollt, aber es wird euch viel kosten. Je höher euer Wunsch ist, zu dienen, um so mehr wird es euch kosten.”

“Ich reinige Gefässe, bevor Ich sie nutze und Viele von euch haben diese Reinigung jetzt über Monate durchlaufen. Dies ist der Grund, warum Ich nach Jenen suche, denen Ich Meine kostbarsten Dienste zuteilen kann – also erhöhe Ich die Hitze. Wenn ihr für die Lügen des Feindes gefallen seid, dass ihr mehr Zeit im Dienst verbringen müsst, anstatt mit Mir, dann seid ihr auf eine tödliche Lüge reingefallen, die euch am Ende disqualifizieren wird.”

“Kommt jetzt, Meine Bräute. Tretet in die Kammern der Liebe ein, wo Ich euch für die turbulenten Einflüsse ausrüste, denen ihr gegenüber treten und sie überwinden müsst, bevor ihr in die volle Statur hineinwachsen könnt, die notwendig ist, um die Salbung, die Ich euch geben will, tragen zu können.”

“Clare, dich bitte Ich um mehr Zeit, damit Ich den Schaden reparieren und dich wieder stärken kann. Aber immer, wenn eines von euch in eurer Hingabe Mir gegenüber schwankt, immer wenn ihr nach Ablenkungen sucht, um euch von der Hitze der Schlacht wegzubringen, wann immer ihr euch nach dem Lauch Ägypten’s sehnt (4. Mose 11:5), lasst dies ein Zeichen für euch sein … ihr braucht viel mehr Zeit mit Mir. ”

“Wie sieht das aus? Es bedeutet bereuen, ein Abendmahl feiern, Rhemas und den Kurs korrigieren, gemäss dem, was Ich euch gebe.”

“Es bedeutet Verweilgebet, es bedeutet lesen in den Schriften. Es bedeutet ruhen. Sehr viel Ruhe in Mir.”

“Dies sind alles Wege, wie Ich euch diene. Und das nimmt locker ein paar Stunden in Anspruch. Wenn Ich euch in diesem Zustand hinaussende, ist euer Kopf klar, euer Enthusiasmus, eure Hoffnung und eure Ausdauer sind stark und jeder Angriff des Feindes wird durch eure Gebete vertrieben. Wenn es Kompromisse gibt, werden eure Gebete schwach sein und ihr werdet fühlen, wie euer Gewissen euch herunterzieht.”

(Clare) Und das war das Ende Seiner Botschaft. Und als ich ins Internet ging, um etwas zu tun, erschien dieses Rhema … “Ich litt wie eine Taube, ohne mich zu beschweren. Aber einige schienen es zu geniessen, mich auf jede erdenkliche Weise zu ärgern. Meine Geduld irritierte sie. Aber Gott gab mir so viel innere Kraft, dass ich es ruhig ertragen konnte.”

Gott segne euch alle, ihr Lieben.

flagge en  Jesus elucidates… The last battle before the Rapture

   

Jesus elucidates… The last battle before the Rapture

January 8, 2018 – Words from Jesus to Sister Clare

Clare began… Lord Jesus, please fill us with your hope and courage as we wait on You. And teach us that, unless we abide in the vine, we can do nothing of any worth for the Kingdom of God… Amen.

Well, my precious friends, you are all so very special to me and I open my heart to you so you can see my struggles more clearly—they are mighty. Fasting and praying the nation’s dramas through, Christmas and a very sick husband have all taken their toll. And I have found myself without any motivation to play music or sing. And I mean REALLY flat-line. Down-in-the-pits flat-line. Lower-than-low flat- line! So, I came to the Lord in desperation, because I knew I could not fix this one. No amount of caffeine would fix it. I began… Lord, I don’t know what to do…

Jesus answered immediately… “Listen to Me, Clare – don’t give up. Please, don’t give up. I will help you. Please, do not give up.”

(Clare) Lord, I have to see something, some sign of life, something… You know I want this with all my heart, but I no longer believe in myself.

(Jesus) “This is the work of the enemy.”

(Clare) Please, can you restore some kind of faith? I am truly bankrupt.

(Jesus) “This is the work of the enemy. They want to kill you, but I will not allow that. So, instead they want to break your heart. Lies, lies, lies. They are pummeling you with lies that you can’t do this, you are all washed up, you’re wasting precious time trying to do something you’re just too old, and tired and weak for.”

“Do you want to believe that?”

(Clare) Well, no, I don’t. But somehow that’s finally hit the mark in my heart and I feel dead inside.

(Jesus) “Clare, the darkest hour is just before dawn. You will rise again. Trust Me. I am the Author of Life, and you will rise again—better, stronger, brighter than before. You are not deceived, just very, very tired and depleted of hope. But I am here to restore you. Can you give Me the time I need?”

(Clare) What do You mean?

(Jesus) “The hours of silence. The hours of sitting before Me and allowing Me to heal you from the inside out?”

(Clare) When He said that, I heard ‘four hours’, and many days I spend 3 hours. So, I asked… ‘Four hours of sitting in silence before You, Lord?’

(Jesus) “Yes. You’ve been running, running, running and now you’re running on empty. I need you to sit before Me in the silence and allow Me to do the work of restoration that is necessary. If you can do that, I promise to get you back on your feet. What I am asking you for is time; more time with the Spouse of your soul. Give it a week. Will you give it a week?”

(Clare) I will gladly give it a week. Thank You, Lord.

(Jesus) “Come to Me, all of you who are heavy laden and I will restore your souls. My people, many of you have been running on empty and you wonder why you feel like a failure, discouraged and unable to live up to your dreams. May I say it is because you have allowed yourselves to cut time with Me short, to be busy doing other things? You can do that when the quality is simply mundane, daily matters. But you cannot do that when expecting to minister on the level I have brought you along to. You cannot give what you do not have.”

“And there are many reasons you do not have. One is that on this Channel, as much as you love it, you have real enemies who are going for the throat in your lives. They hate what is taught here, they hate you who listen in and you who comment. And they have made it their business to bring every one of you down to the pits, so you will never realize your potential.”

“If you are on this Channel, loving this teaching, you will have to get up and fight for the right to prosper in your calling. The good news is that I am bringing you along. The bad news is that the evil ones hate that, so they try to sabotage your lives.”

“Do you know the target they aim at? No, it’s not money, not sickness or betrayals, or opposition…those things may be used, but they are not the target. The target is your relationship with Me.”

“The very moment you put your relationship with Me in second place in your life, you have begun the downward spiral. Not only that, but you must fight every day to be loosed from the enemy. These are not like days gone by. These are days that only the strongest, the bravest, the most persevering and the most pure of heart and motive will succeed. Why? Because the opposition of the end times is way beyond the opposition anyone has experienced before.”

“More and more demons and Satan-worshipers have been released on this Earth, and what could have been done with strong effort and consistent action fifty years ago, now takes monumental effort and heroic action.”

“This IS the last battle before the Rapture. This IS the hour of greatest trial for the Elect, because by the time you conquer this period of time, I will be taking you Home.”

“This IS also the time of potentially more fruit than ever before in the history of this Earth. But if you want to be a part of that, you must be mercilessly committed to your time with Me, because I Am your ONLY source of strength.”

“And those of you who have recognized that and refused to compromise your time with Me, you are the strongest of the lot. Because I live in you strongly, you cannot be conquered, because I cannot be conquered.”

“This is what is required of you, Heartdwellers. I am telling you this right up front, so you can measure your commitment to Me and decide whether or not you are willing to do what it takes to succeed.”

“Clare is not the only one beaten back and beaten down. Clare is not the only target; all of you are. Why? Because I called you to this Channel, so that you could rise up in your ministries and draw all men to Me without religious agendas, without judging others, without jealousy or fear.”

“I need you, My end-times army. I need you to shape up, so I can ship you out. But this will not be accomplished by compromising your time with Me to hone your skills or get things done. Try as you may, you will come up close to empty-handed if you follow that philosophy.”

(Clare) Lord, is that why I can’t do that? I’ve tried to push ahead with music, but I can’t bear it for long when I know we have not had our time together.

“Yes, it is a great grace you have been given — and not just you. Everyone on this Channel has been given the opportunity to embrace that grace and bear good fruit.”

“But the ones who have mistakenly put their time on action and accomplishment, compromising their intimacy with Me, will fail miserably. They may do works, alright, but not necessarily My works. They will be human works of wood, hay and stubble—consumed in the fires of judgment.”

“To have a golden heart, you must be pure and endlessly persevering in your relationship with Me. And most are just not willing to put that much time and effort into it. It’s more like ‘hi-five and be on your way’. Not only that, but you must be free of willful sin. That is, free of doing what you want to do, when you know in your heart it is not My best for you.”

“Those who purify and put to death their secret agendas and desires will conquer themselves, and I will use them. But those who continue to roll in the mud I will pass by with My choicest ministries.”

“Those of you who already have ministries are being taunted by Satan’s emissaries to devote more time to the ministry than to prayer. Why? Because they know you will run yourselves into the ground and become lukewarm.”

“It’s up to you, My people. You may have whatever you want, but it will cost you. The higher your desire to serve, the more it will cost you.”

“I purify vessels before I use them, and many of you have been going through this purification for months now. That is because I am looking for those I can assign My choicest ministries to — so I am turning the heat up. If you have fallen for the enemy’s lies that you need to spend more time in ministry (to the detriment of being with Me), you have fallen for a fatal lie that will, in the end, disqualify you.”

“Come now, My Brides. Enter into the chambers of Love, where I will equip you for the turbulent forces you must face and overcome before you can grow into the full stature necessary to carry the anointing I want to give you.”

“For you, Clare, I am asking more time, so I can repair damage and strengthen you again. But anytime any of you waver in your commitment to Me, anytime you look for distractions to take you away from the heat of the battle, anytime you begin to long for the leeks in Egypt (Numbers 11:5), let this be a sign to you… you need much more time with Me.”

“What does that look like? It looks like repenting, having a communion service, getting Rhemas and correcting course to what I give you.”

“It looks like soaking and dwelling prayer, it looks like Scripture reading, and holy book reading. And it looks like resting. A great deal of resting in Me.”

“These are all ways I minister to you. And that easily takes a few hours. When I send you forth from that state, your head is clear; your enthusiasm, hope and perseverance are strong and every attack of the enemy is dispelled by your prayers. But if there is compromise, your prayers will be weak and you will feel your conscience tugging you down.”

(Clare) And that was the end of His message. And as I went on the Internet to do something, this rhema came up… “I suffered like a dove, without complaint. But some seemed to find pleasure in vexing Me in whatever way they could. My patience irritated them. But God gave Me so much inner strength that I endured it calmly.”

God bless you all, dear ones.

Weckrufe, Bereitschaft, Verzögerungen, Spötter & Trennung der Ernte … Im Himmel zählt nur die Frucht – Wakeup Calls, Readiness, Delays, Mockers & Sifting of the Harvest … Wakeup Calls & Rapture … Only the Fruit matters in Heaven

BOTSCHAFT / MESSAGE 535
<= 534                                                                                                                536 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge italian Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2017-08-16 - Weckrufe-Entruckung-Bereitschaft-Verzogerungen-Spott-Trennung der Ernte-Liebesbrief von Jesus 2017-08-16 - Wakeup Calls-Rapture-Readiness-Delays-Mockers-Division of the Harvest-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Was verzögert die Entrückung?
=> Auf den Flammen des Urteils wird…
=> Ich habe den Spöttern zugerufen
=> Verwelkende Blumen
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Warnung an Ignorante & Spötter
=> Bereitet euch auf euren Tod vor
=> Deutliche Trennung & Rebellion
=> Füttere M. Schafe, ignoriere d. Spötter
=> Wacht auf! Jetzt ist die Zeit…
=> Viele sind gerufen…Wenige erwählt
=> Steh auf Amerika oder geh unter
=> Ewige Bedeutung von Gehorsam
=> Ereignisse, Entrückung, Trübsal
=> Es sieht nicht gut aus im Moment
=> 3 weitere Jahre oder Krieg
Related Messages…
=> What is delaying the Rapture?
=> On the Flames of Judgment the K…
=> I have called the Scoffers
=> Fading Flowers
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Warning to the Ignorant & Scoffers
=> Prepare for your Death
=> Clear Division & Rebellion
=> Feed My Sheep, ignore the Scoffers
=> Wake up! The Time is now…
=> Many are called… Few chosen
=> Stand up America or perish
=> Eternal Meaning of Obedience
=> Events, Rapture, Tribulation
=> It’s not looking good at this point
=> 3 more Years or War

flagge de  Weckrufe, Bereitschaft, Verzögerungen, Spötter & Trennung der Ernte

Jesus erklärt…
Weckrufe, Bereitschaft, Verzögerungen, Spötter & Trennung der Ernte
Im Himmel zählt nur die Frucht

16. August 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Herr, sei bitte der Meister unserer Zeiten und unserer Herzen und ziehe uns in die tiefe Fürbitte hinein, wenn Du uns rufst… Amen.

Ich habe mich auf einen friedlichen und lieblichen Tag im Gebet gefreut mit dem Herrn, als Ezekiel mich aufweckte mit einem Wort, das er von dem Herrn bekam über die Entrückung und die damit verbundenen Ereignisse, die ziemlich gegenteilig zu sein schienen von dem, was Er mir bis jetzt gegeben hat. Es beunruhigte mich zutiefst und ich fragte den Herrn… ‘Habe ich Dich verpasst?’

Jesus begann… “Ich wollte nicht, dass dich dies so beunruhigt, wie es tat. Es ist ein Leiden, Clare, ein tiefes, moralisches Leiden. Da gibt es immer noch Zeit, aber die Dringlichkeit, die ihr Alle fühlt, ist dazu da, euch in einen Bereitschaftszustand zu versetzen, da Ich beabsichtige, euch Alle zu überraschen. Was sagte Ich?”

(Clare) Hier ruft Er mir Seine Worte betreffend der Verzögerung in den Sinn.

(Jesus) “Würde Ich dich anlügen? Nein, du weisst, dass Ich dich niemals anlügen würde. Hast du Mich richtig gehört? Ja, du hast Mich richtig gehört. Aber so lange, wie Menschen herumalbern und den Zeiten, in denen sie leben, keine Beachtung schenken, muss Ich dringende Weckrufe aussenden. Da wird es keine Ausreden geben an jenem Tag.”

(Clare) Aber Herr, Du hast das jetzt über Jahre hinweg getan und jedes Jahr geschieht es nicht und die Spötter nehmen zu.

(Jesus) “Das ist auch beabsichtigt von Mir. Viele sagen, dass sie für Mich sind, wenn Ich sie aber teste und sie mit Verzögerungen prüfe, drehen sie sich beschämt weg von Mir. Sie haben ihre Spiritualität auf die Angst vor den Leiden während der Trübsalszeit gegründet. Aber Jenen, die Mir treu sind, ist es egal, ob sie verspottet werden, sie glauben weiter, Jahr für Jahr. Kannst du den Unterschied erkennen?”

(Clare) Ja.

(Jesus) “Da muss es viele Tests, Prüfungen, Gegensätzlichkeiten, Widersprüche und Verzögerungen geben, um Jene, die zu Mir gehören von Jenen zu trennen, die immer noch der Welt angehören. Sie sind Jene, die zu Spöttern werden, weil Ich nicht in ihrem Zeitfenster erschienen bin. Sie sind wie der Same, der auf mageren Boden fiel. Sie schiessen mit Freude aus dem Boden, wenn aber nichts geschieht, verwelken sie.

“Doch bei jeder Ernte gibt es Jene mit einem guten Boden, die es sich zu Herzen nehmen und keine Angst haben vor dem Leiden um der Wahrheit willen.”

(Clare) Nun, Herr… was bedeutet das alles? Ezekiel fühlt, dass er eine Serie von Ereignissen erkannte, die nicht mit dem übereinstimmen, was Du mir gesagt hast. Und ausserdem bekommen Carol und ich immer dringlichere Lesungen über Krieg und Entrückung.

(Jesus) “Ich habe dir zuvor gesagt, Meine Liebe, dies sind die Geburtswehen, aber ihr müsst den Kurs beibehalten und ernsthaft beten, um die Ereignisse am Horizont zu verhindern. Ich habe nicht gelogen, als Ich sagte, dass Ich euch drei Jahre bedingt geben würde. Wenn aber das Leben weitergeht, ohne ernsthaft darüber nachzudenken, was sich anbahnt, muss Ich euch daran erinnern. Habt ihr leidenschaftlich gebetet, um diese Ereignisse zu verhindern?”

(Clare) Nein Herr, nicht immer. Nicht immer leidenschaftlich, doch heute ja.

(Jesus) “Das ist genau, wonach Ich suche, viel mehr ernste Fürbitte von dir und von Allen. Da gibt es gewisse Druckpunkte, die aufkommen, wo die Dinge sich verschlechtern könnten. Es ist das ernste und leidenschaftliche Gebet, das es abwendet und jetzt ist die Jahreszeit für euch hier, wo ihr euch leidenschaftlich um die Welt kümmern müsst, damit diese Ereignisse verhindert werden, wie Ich es möchte.

“Das leidenschaftliche Gebet wendet das Blatt. Ich rufe euch Alle auf, leidenschaftlich zu beten. Die Dinge verschlechtern sich und der Feind macht weiter, die Vernunft jeder Nation zu untergraben. Das leidenschaftliche Gebet wird jedoch das Blatt wenden. Wir haben dies letztes Jahr und vorletztes Jahr schon durchgemacht.

“Also ist es manchmal nötig für Mich, sogar Meine sehr wachsamen Diener und Propheten daran zu erinnern, dass die Situation immer noch kritisch ist. Und indem Ich das mache, warnen sie Andere und innigere Gebete und Reue sind das Resultat davon. Das ist, wonach Ich suche. Dass ihr tiefer in die Reue eindringt und euer Leben umgestaltet.

“Das bedeutet nicht, dass ihr die Arbeit eurer Hände aufgeben sollt, aber zu gewissen Zeiten werdet ihr angespornt, alles beiseite zu legen und den Tag in der Fürbitte zu verbringen. Ihr sollt euch nicht schuldig fühlen oder jene Zeit beklagen, sondern vielmehr nehmt es als eine Pause, um Mir und der Situation in der Welt näher zu kommen im Gebet. Ihr erlegt in der Tat Riesen durch eure Missions-Arbeit. Aber Ich möchte euch versichern, dass es keine grössere Arbeit gibt als das Gebet.

“Während jenem Zeitraum könnte es sein, dass ihr nicht tun hättet können, was auf eurem Herzen lag. Zum Beispiel ein Lied singen, um Seelen Mir näher zu bringen. Aber während ihr betet, ziehe Ich einen anderen Musiker heran, um jenes Lied zu spielen und zu singen.

“Oder vielleicht lehrt und schreibt ihr. Wenn ihr in die tiefe Fürbitte eintretet, ziehe Ich andere Schreiber und Lehrer heran, um genau jene gleiche Botschaft zu überbringen.

“Die Ökonomie des Himmels wird kaum verstanden auf der Erde. Es geht nicht darum, wer es tut, es ist immer Mein Geist, der es zur Ausführung bringt. Was sich ändert ist das Gefäss, durch welches Er es ausgiesst und Alle werden die Wohltaten aus jener Arbeit ernten. Der Schreiber, der beiseite gerufen wurde, um ein Fürbitter zu sein, der Schreiber, der aufgerufen wurde zu schreiben. Im Himmel zählt nur die Frucht. Da gibt es kein Zanken um Positionen oder wer bekommt die Anerkennung. Alle sind glücklich, dass es getan wurde und gute Früchte daraus hervorgehen. Nur das zählt für sie.

“Ich habe gepflanzt, Apollos hat gewässert. Aber Gott schenkte das Wachstum. Deshalb ist weder er, der pflanzt, noch er, der wässert, irgend etwas. Aber Gott, der das Wachstum schenkt. Er der pflanzt und er der wässert sind eins und jeder Mensch wird seine eigene Belohnung bekommen seiner Arbeit entsprechend. (1. Korinther 3:6)

“Dies ist auch, wie Ich möchte, dass ihr das seht, was ihr jeden Tag tut. Ob es Leiden, fasten oder die Arbeit erledigen ist. Das Einzige, was für euch wichtig sein sollte ist, dass ihr Mir gehorcht habt und dann wird Gutes daraus hervorgehen. Nichts Anderes sollte euch kümmern, Meine Lieben.”

flagge en  Wakeup Calls, Readiness, Delays, Mockers & Sifting of the Harvest

Jesus explains…
Wakeup Calls, Readiness, Delays, Mockers & Sifting of the Harvest
Only the Fruit matters in Heaven

August 16, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare

Clare began… Lord, please be the master of our times and our hearts and turn us to deep intercession when You call us… Amen

I was so looking forward to a peaceful and loving day of prayer with the Lord, when Ezekiel woke me up with a word he got from the Lord about the Rapture and events around it that seemed to be quite contrary to what He has given me thus far. It troubled me deeply and I was asking the Lord… ‘Did I miss You?’

Jesus began… “I didn’t mean for this to disturb you as it has. It is a suffering, Clare, a deep moral suffering. There is still time left but the urgency all of you are feeling is to bring you to a state of readiness, because I do intend to surprise you all. What did I say?”

(Clare) Here He is recalling His words to me about the delay.

(Jesus) “Would I lie to you? No, you know I would not lie to you, ever. Did you hear Me correctly? Yes, you did hear Me correctly. But as long as people are fooling around and paying no heed to the times you are living in, I must send out urgent wakeup calls. There will be no excuse on that day.”

(Clare) But Lord, You’ve been doing this for years now, and each year it doesn’t happen, the mockers increase.

(Jesus) “That, too, is by My design. Many say they are for Me, but when I test and try them with delays, they turn away from Me shame-faced. They were basing their spirituality on fear of suffering in the Tribulation. But those who are true to Me don’t care if they are mocked; they continue to believe year after year. Do you see the difference?”

(Clare) Yes.

(Jesus) “There must be many testings and trials, incongruities, contradictions and delays to sift those who truly belong to Me from those who still belong to the world. They are the ones that become the mockers, because I did not show up in their time frames. They are like the seed that fell on shallow soil. They spring up in joy but when nothing happened they withered.

“Yet in each harvest, there are those with good soil, who do take it to heart and have no fear of suffering for the sake of the truth.”

(Clare) So, Lord… what does all of this mean? Ezekiel feels that he has perceived a series of events that do not coincide with what you’ve told me. And besides, all that Carol and I are getting are more and more urgent readings about war and the rapture.

(Jesus) “I have told you before My Love, these are birth pains, but you must hold ground and seriously pray to forestall the events on the horizon. I did not lie when I said I would give conditionally three years. But when life goes on without serious consideration of what is looming, I must remind you. Have you been praying passionately to forestall these events?”

(Clare) No Lord, not always. Not always passionately, certainly I did today.

(Jesus) “That is exactly what I am looking for; much more serious intercession from you and from all. There are certain pressure points that come up where things could take a turn for the worse. It is the sincere and passionate prayer that turns them away, and now is the season for you to care passionately about the world, so that these events will be forestalled as I want them to be.

“Passionate Prayer turns the Tides. I am calling you all to passionate prayer. Things continue to deteriorate and the enemy continues to erode the sanity of every nation. But passionate prayer will turn the tides. We went through this last year and the year before.

“So, it is necessary at times for Me to remind even My very aware servants and prophets that the situation is still critical. And by doing so, they warn others and deeper prayer and repentance is the result. THAT is what I am looking for. Going deeper in repentance and reformed lives.

“That does not mean abandon the work of your hands, but at certain times you will be prompted to put everything away and spend the day in intercession. You are not to feel guilty or bemoan that time away from other works, but rather take it as a break to draw closer to Me and the world situation through prayer. Truly, you are slaying giants as you work in your missions. But I want to confirm this to you, there is no greater work than prayer.

“During that cycle, you may not get done what was on your heart to do. Let’s say a song, to bring souls closer to Me. But as you are praying, I raise up another musician to play and sing that song.

“Or perhaps you are teaching and writing. When you go into deep intercession, I raise up other writers and teachers to bring forth that same message.

“The economy of Heaven is rarely understood on Earth. It is not Who does the doing, it is always My Spirit that is doing the doing. What changes is the vessel He pours through, and all will reap the benefits from that work. The writer that was called aside to be an intercessor, the writer who was called up to be writing. Only the fruit matters in Heaven. There is no squabbling for position or getting the credit. All are satisfied that it was done and good fruit issues forth. Nothing other than that matters to them.

“I have planted, Apollos watered. But God gave the increase. Therefore, neither he who plants is anything, nor he that waters. But God who gives the increase. He who plants, he that waters are one and every man shall receive his own reward according to his own labor. (1 Corinthians 3:6)

“This also is the way I want you to see what you do everyday. Whether it is suffering pain, praying, fasting, or doing the work, the only thing that should matter to you is that you obeyed Me and then good will come from it. Nothing else should concern you, My Loves.”

flagge italian   Gesù spiega… Solo il frutto conta in Paradiso

<= indietro

=> VIDEO   => PDF

Gesù spiega… Chiamate per il risveglio, per essere pronti, per i ritardi,
le derisioni e la vagliatura del raccolto… Solo il frutto conta in Paradiso.

16 agosto 2017 – Parole da Gesù a suor Clare

Clare ha iniziato… Signore, ti prego, decidi Tu per i nostri tempi e i nostri cuori e portaci alla intercessione profonda quando Tu ci chiami… Amen

Non vedevo l’ora di trascorrere una giornata di preghiera pacifica e amorevole con il Signore, quando Ezechiele mi ha svegliato con una parola del Signore sul Rapimento e sugli eventi che lo riguardano, una parola che sembrava essere all’opposto di quanto mi aveva detto finora. Mi ha profondamente turbato e ho chiesto al Signore… Non Ti ho capito?

Gesù ha iniziato… “Non volevo che questo vi disturbasse come invece è successo. È una sofferenza, Clare, una profonda sofferenza morale. C’è ancora tempo, ma l’urgenza che tutti voi sentite è quella di spingervi ad essere pronti, perché intendo sorprendervi tutti. Che cosa ho detto?

(Clare) Ecco che mi ricorda le Sue parole sul ritardo.

(Gesù) “Ti mentirei? No, sai che non ti mentirei mai. Mi hai sentito bene? Sì, mi hai sentito bene. Ma finché la gente si diverte e non presta attenzione ai tempi in cui vivono, devo mandare un avviso di sveglia urgente. Non ci saranno scuse quel giorno”.

(Clare) Ma Signore, Tu lo fai da anni ormai, e ogni anno che non questo non avviene, gli schernitori aumentano.

(Gesù) “Anche questo è per Mio volere. Molti dicono che sono per Me, ma quando li metto alla prova e li trovo in ritardo, si allontanano da Me vergognosamente. Essi basavano la loro spiritualità sulla paura di soffrire nella Tribolazione. Ma a chi è fedele a Me non importa se viene deriso, ma continua a credere anno dopo anno. Vedi la differenza?”

(Clare) Sì.

(Gesù) “Ci devono essere molte prove edesami, incongruenze, contraddizioni e ritardi per vagliare coloro che Mi appartengono veramente da coloro che appartengono ancora al mondo. Sono loro che diventano i derisori, perché non mi sono presentato nei loro tempi. Sono come il seme caduto su un terreno poco profondo. Spuntano di gioia, ma quando non è successo nulla, sono appassiti.

“Eppure, in ogni raccolto, c’è chi ha la terra buona, che la prende a cuore e non ha paura di soffrire per il bene della verità.”

(Clare) Allora, Signore… cosa significa tutto questo? Ezechiele sente di aver percepito una serie di eventi che non coincidono con quanto Mi hai detto. E poi, tutto quello che Carol ed io riceviamo sono letture sempre più urgenti a riguardo della guerra e del rapimento.

(Gesù) “Te l’ho detto prima Mia cara, questi sono i dolori delparto, ma devi tenere duro e pregare seriamente per prevenire gli eventi all’orizzonte. Non ho mentito quando ho detto che avrei dato tre anni di condizionale. Ma quando la vita va avanti senza una seria attenzione a ciò che incombe, devo ricordarvi. Avete pregato con passione per prevenire questi eventi?

(Clare) No Signore, non sempre. Non sempre con passione, di sicuro oggi l’ho fatto.

(Gesù) “Questo è esattamente ciò che cerco; una richiesta di intercessione molto più seria da parte vostra e di tutti. Ci sono alcuni punti di pressione che vengono fuori dove le cose potrebbero prendere una brutta piega. È la preghiera sincera e appassionata che li allontana, e ora è il momento di preoccuparsi con passione del mondo, affinché questi eventi siano anticipati come io voglio che siano.

“La preghiera appassionata ferma le maree. Vi invito tutti alla preghiera appassionata. Le cose continuano a deteriorarsi e il nemico continua a erodere la sanità mentale di ogni nazione. Ma la preghiera appassionata farà cambiare le carte in tavola. Ci siamo passati l’anno scorso e l’anno prima. Quindi, è necessario a volte per Me ricordare anche ai Miei consapevoli servi e profeti che la situazione è ancora critica. E così facendo, mettono in guardia gli altri e il risultato è una preghiera più profonda e il pentimento è il risultato. Questo è quello che sto cercando. Andare più a fondo nel pentimento e vite convertite.

“Questo non significa abbandonare il lavoro delle mani, ma in certi momenti sarete spinti a mettere via tutto e a passare la giornata in intercessione. Non dovete sentirvi in colpa o lamentarvi di quel tempo lontano da altre opere, ma piuttosto prenderlo come una pausa per avvicinarvi a Me e alla situazione del mondo attraverso la preghiera. In verità, voi state uccidendo dei giganti mentre lavorate nelle vostre missioni. Ma voglio confermarvelo, non c’è lavoro più grande della preghiera.

“Durante quel ciclo, potreste non riuscire a fare ciò che era nel vostro cuore. Diciamo un canto, per avvicinare le anime a Me. Ma mentre voi pregate, io sollevo un altro musicista per suonare e cantare quella canzone.

“O forse tu stai insegnando e scrivendo. Quando tu vai in profonda intercessione, io sollevo altri scrittori e insegnanti per portare lo stesso messaggio.

“L’economia del Cielo è raramente compresa sulla Terra. Non è Chi fa il fare, è sempre il Mio Spirito che fa il fare. Ciò che cambia è il vaso nel quale Egli si riversa, e tutti ne trarranno beneficio. Lo scrittore che è stato chiamato a parte per essere un intercessore, lo scrittore che è stato chiamato a scrivere. Solo il frutto conta in Paradiso. Non c’è battibecco per la posizione o per ottenere il merito. Tutti sono soddisfatti che sia stato fatto e che i problemi di frutta siano stati risolti. Per loro non conta nient’altro che questo.

“Ho piantato, e Apollo ha innaffiato. Ma Dio ha fatto crescere.Quindi, né colui che pianta è qualcosa, né colui che annaffia. Ma è Dio che fa crescere. Colui che pianta, colui che annaffia sono una cosa sola e ogni uomo riceverà la propria ricompensa secondo il proprio lavoro. (1 Corinzi 3,6)

“Questo è anche il modo in cui Iovoglio che vediate ciò che fate ogni giorno. Che si tratti di soffrire per il dolore, di pregare, di digiunare o di fare un lavoro, l’unica cosa che dovrebbe importarvi è che Mi obbedite e da questo deriva la buona volontà. Nient’altro dovrebbe interessarvi, miei cari.”

<= indietro

Liebe, Heiligkeit & Entrückung… Die Zeit ist kurz… Bist du bereit? – Love, Holiness & Rapture… The Time is short… Are you ready

<= Zurück zur Übersicht FAQ                                               Back to Overview FAQ =>
<= Zurück zur Übersicht INSTRUKTIONEN        Back to Overview INSTRUCTIONS =>

Flag Turkey-270x180px
Liebe Heiligkeit Entrueckung-Bist du bereit für die Entrueckung-Liebesbriefe von Jesus LOVE HOLINESS AND RAPTURE-ARE YOU READY Summary of the Lord's Statements Loveletters from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Nötige Schritte zur Freiheit in Mir
=> Gehorsam gegenüber Gott
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst
=> Mann & Frau – Ehe & Familie
=> Wer darf im Zelt des Herrn verweilen
=> Trickst den Feind aus & Bewahrt…
=> Wer wird entrückt werden?
=> Womit wirst du beschäftigt sein…
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Schau nicht zurück… Entkomme…
Related Messages…
=> Necessary Steps to your Freedom…
=> Obedience to God
=> Whom do you follow? Examine your…
=> Man & Woman – Marriage & Family
=> Who may dwell in the Lord’s Tent
=> Outsmart the Enemy & Preserve…
=> Who will be raptured?
=> What will you be doing when I come
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Do not look back… Escape into…

flagge de  LIEBE, HEILIGKEIT & ENTRÜCKUNG… BIST DU BEREIT?

LIEBE, HEILIGKEIT & ENTRÜCKUNG… BIST DU BEREIT?

Auszug aus des Herrn Botschaft
‘Bist du bereit für die Entrückung?’
vom 5. Oktober 2015

Jesus sagt… “Eure Entrückung wird ein unbestreitbarer Beweis dafür sein, dass Ich Jene belohne, die Mich eifrig suchen.”

“Dies wird ein Zeichen sein für Jene, die zurückgelassen sind, dass Ich gegangen bin, um auch für sie einen Ort zu bereiten. Und obwohl sie der Guillotine entgegensehen, werden sie dadurch getröstet sein, dass dieses Tal der Tränen endlich zu Ende geht und sie für immer befreit sind von den Belastungen ihres Körpers. Sie werden Viele aufrecht halten bis zum Augenblick ihrer Abreise. Dies wird für ihre Vollstrecker auch ein Zeichen sein, dass Ich real bin. Viele Vollstrecker werden rasch ihren Fussstapfen folgen, wenn Überzeugung sie einhüllt, Wer Ich wirklich bin.”

“Jetzt, kommen wir zur Sache. Da gibt es immer noch Einige unter euch, die sich entschieden haben, weiterhin in Sünde zu leben, in der Hoffnung, dass Ich euch trotzdem entrücken werde. Meine Bräute und Meine potentiellen Bräute, ihr müsst mit der Sünde brechen. Viele von euch stellen immer noch keinen Kontakt her mit eurem sündigen Zustand.”

(Clare) Herr, was ist mit Deiner Barmherzigkeit?

“Barmherzigkeit ist für Jene, die es sich nicht bewusst sind oder so schwach, dass jeder Versuch scheitert. Ich spreche Jene von euch an, die denken, wie die Welt denkt und dem Benehmen zustimmen, welchem die Welt zustimmt, indem sie fälschlicherweise denken, dass Ich mit ihnen übereinstimme. Aber das tue Ich nicht. Deshalb, seid heilig, weil Ich heilig bin.”

“Als gehorsame Kinder, fügt euch nicht den bösen Wünschen, die ihr hattet, als ihr in Ignoranz gelebt habt. Sondern genau, wie Er, der euch gerufen hat, heilig ist, sollt ihr heilig sein, bei Allem, was ihr tut. Denn es steht geschrieben… ‘Seid heilig, weil Ich heilig bin.'” 1. Petrus 1:14-15

“Da sind Einige, die immer noch ablehnen, den Einen zu heiraten, mit welchem sie zusammen leben. Ihr treibt Unzucht. Bequemlichkeit hat den Vorrang übernommen gegenüber Gerechtigkeit. Ohne Gerechtigkeit hängt eure Seele über dem Abgrund, gar nicht zu reden davon, entrückt zu werden. Ist es das wert, ihr Lieben? Seid ihr bereit, euch in den Feuern der Hölle wieder zu finden, weil ihr abgelehnt habt, das Richtige zu tun?”

“Was bringt das Wissen aus der Bibel und eure Andachten, wenn ihr verurteilt seid mit den Ungläubigen für euer Verhalten. Einige von euch spielen mit dem Feuer, indem sie denken… ‘Ich gehe nur so weit und nicht weiter.’ Wisst ihr, dass ihr mit den ersten Küssen gesündigt habt? Grüsst einander mit einem heiligen Kuss, ja. Aber euren Vergnügen zu fröhnen, ohne die Linie zu überschreiten, ist die Linie zu überschreiten gemäss Meinem Buch. Haltet eure Gedanken und euren Blick völlig rein wie Bruder und Schwester. Denkt nicht, dass wenn ihr die Flammen anfacht, dass ihr unschuldig seid. Verschiebt eure Umwandlung nicht auf Morgen, der morgige Tag ist nicht garantiert.”

“Warum spreche Ich so hart mit Jenen, die Ich liebe? Weil Ich euch liebe und Ich wünsche Mir nicht, dass ihr Alles verliert, was ihr errungen haben könntet, wenn ihr euch nur geschützt hättet und wachsam gewesen wärt. Ihr seid so weit gekommen, verliert nicht alles. Umgeht jede Gelegenheit zu sündigen. Werdet nicht in eine Situation geködert, wo ihr die Kontrolle verlieren könntet. Haltet Alles rein und moralisch einwandfrei.”

“Stehlt nicht. Füllt nicht Spesen auf, nehmt nicht den kürzesten Weg oder verfälscht Informationen, um das zu bekommen, was ihr wollt. Es sind tatsächlich die kleinen Füchse, die den Weinstock verderben. Seid wachsam, denn euer Gegner studiert laufend eure Bewegungen, um zu sehen, wo ihr anfällig seid.”

“Lügt nicht, gebt nichts falsch wieder, verdreht nicht die Worte von Anderen, damit sie in eure Absicht passen. Ich hasse ein falsches Zeugnis und Ich übergebe Jene häufig den verschiedenen Versuchungen, damit sie von den Teufeln gesiebt werden.”

“Schlagt euren Mitknecht nicht. Behandelt euren Ehepartner wie euer eigenes Fleisch, beugt euch gegenüber einander in aufrichtiger und herzlicher Liebe. Legt die arroganten und abwertenden Blicke und das respektlose Verhalten beiseite. Demütigt euch selbst und Ich werde euch hochheben. Frauen, gehorcht den Wünschen eurer Männer in jenen unausgesprochenen Dingen. Männer, seid liebevoll und sanft, geduldig und vergebend zu euren Frauen, die sehr oft nicht offen über ihre Belastungen sprechen, aber viel tragen mit ihren Verpflichtungen euch gegenüber.”

“Setzt euch nicht unschicklichem Benehmen aus bei Musik, bei Filmen und bei Unterhaltung. Denn Sünde mit den Augen zu betrachten, ist daran teilzuhaben. Zumindest pflichtet ihr bei und unterstützt es. Es ist besser, wenn eure Augen, euer Herz und eure Gedanken niemals wieder solchen Dingen ausgesetzt werden.”

Wie es geschrieben steht… Ich wandle in meinem Haus mit einem vollkommenem Herzen; ich werde meine Augen nichts aussetzen, was wertlos ist. Ich hasse die Arbeit von Jenen, die wegfallen; es haftet nicht an mir. Ein verkehrtes Herz soll weit von mir sein; ich will nichts Böses wissen. Wer immer sein Nächstes im Verborgenen verleumdet, werde ich zerstören. Wer immer einen arroganten Blick und ein stolzes Herz hat, den werde Ich nicht dulden. Meine Augen sind auf die Vertrauenswürdigen im Lande gerichtet, damit sie bei mir wohnen, Jener, der schuldlos wandelt, wird Mir dienen. Keiner, der täuscht, wohnt in meinem Haus und Jener, der lügt, steht nicht in Meiner Gegenwart. Psalm 101:2-7

“Jetzt, wo ihr diese Dinge wisst, werdet ihr glücklich sein, wenn ihr sie tut. Ich ermahne euch… Überreagiert nicht auf diese Botschaft. Wenn ihr in Sünde lebt, kommt daraus heraus. Mein Geist hat euch viele Male mit Warnungen heimgesucht, jetzt ist keine Zeit, herumzualbern oder faul und bequem zu sein.”

“Keiner hat einen weiteren Tag garantiert auf dieser Erde. Morgen könnte euer letzter Tag sein. Gestaltet euer Leben jetzt um; schiebt es nicht hinaus. Noch einmal sage Ich zu euch, verschiebt es nicht!”

“Jene, die Der Herr liebt, züchtigt Er. Verdreht nicht, was Ich gesagt habe und macht daraus nicht eine Decke der Verurteilung. Wenn ihr in Sünde lebt, wisst ihr es sehr wohl. Zum Rest von euch, ihr Lieben, die ihr den guten Kampf gekämpft habt und euch von Gelegenheiten zu sündigen entfernt habt – ihr habt lieber die Einsamkeit ertragen, als weiterhin in Unzucht zu leben – Ihr habt einen grossen Preis bezahlt und gross wird auch eure Belohnung im Himmel sein.”

“Jene von euch, die es ablehnen, die Regierung anzulügen und die ablehnen, falsche Zeugnisse abzulegen – zu euch sage Ich, ihr habt es gut gemacht. Es mag euch viel Irdisches gekostet haben, aber was nützt es, wenn ihr die ganze Welt gewinnt und eure eigene Seele verliert? Ihr mögt jetzt ärmer sein, aber ihr habt gewählt, das Richtige zu tun.”

“Jene von euch, die sich selbst rein gehalten haben von den weltlichen Verunreinigungen – gut gemacht, sage Ich zu euch. Ihr seid den zarten Führungen gefolgt, die Ich in euer Gewissen gelegt habe. Ich bin glücklich in eurem Herzen und finde dort grossen Trost.”

“Jene von euch, die Opfer von Tratsch, Verleumdung und bösen Menschen geworden sind, jedoch für sie gebetet habt mit einer aufrichtigen Absicht in eurem Herzen – ihr ähnelt Mir sehr in Meiner Dornenkrone. Ich werde kein Problem haben, euch an der Entrückung zu erkennen.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Die Zeit ist kurz… Einige sind vorbereitet’
vom 28. Oktober 2015

Jesus begann… “Die Zeit ist sehr kurz, ihr innig Geliebten. Ich komme wirklich bald, um euch zu holen, doch Einige von euch sind immer noch nicht vorbereitet. Ich habe immer wieder darüber gesprochen, was ihr tun müsst. Vermeidet ganz besonders sexuelle Unmoral. Versteht ihr, es ist eine Sünde und es wird eure Seele in die Hölle mitnehmen. Ihr müsst mit der Sünde brechen. Was ihr in der Welt gelehrt worden seid ist ein Fehler und es bereitet euch vor für die Feuer der Hölle. Denkt ihr, dass ich dies so leicht dahinsage? Das tue Ich nicht.”

“Euer Gewissen ist NICHT ordentlich geformt. Mit Jemand Anderem zu schlafen als mit eurer Frau oder eurem Mann ist eine Sünde und Einige von euch sündigen weiter. Bitte hört auf mit diesem Benehmen. Bitte werdet ernst mit Mir. Wenn ihr Mich wirklich liebt, werdet ihr Mir gehorchen. Brecht JETZT mit der Sünde. Verschiebt es keinen weiteren Tag.”

“Ja, Ich komme bald. Einige von euch sind bereit, tatsächlich sind Einige von euch mehr als bereit und ihr formt Andere darin, auf dem richtigen Weg zu gehen. Gut gemacht! Sage Ich zu euch. Es hat euch viel gekostet, aber ihr wurdet in Gerechtigkeit aufgebaut und Andere folgen nun eurem Beispiel.”

“Macht weiter und bleibt wachsam, ihr werdet nicht komplett in Sicherheit sein, bis Ich euch nach Hause bringe. Führt Andere, gebt ihnen weiter, was Ich euch gegeben habe. Sie beobachten euch, sie folgen euch und ihr bringt Früchte hervor für das Königreich. Ich werde bald zu euch sagen ‘Gut gemacht. Tretet ein in die Freude eures Meisters!’”

“Andere unter euch haben sich endlich losgerissen von der Liebe zum Geld und zu den Menschen. Ihr verachtet jetzt diese Welt und Ich bereite euch für den Himmel vor. Denkt nicht, dass die Veränderungen in eurem Charakter unbemerkt bleiben. Sie werden bemerkt, besonders von euren Verwandten. Ja, sie sehen die Veränderungen und sie fragen sich ‘Vielleicht liegen sie doch richtig mit Gott in ihrem Leben.’ Ja, euer Licht leuchtet und es zieht alle Menschen zu Mir.”

“Gut gemacht. Macht weiter in eurer unbeirrbaren Entschlossenheit und lasst nicht zu, dass ihr zurück schlittert. Da ist wenig Zeit übrig, haltet euch am Guten fest, macht weiter, das Unkraut aus dem Garten eures Herzens auszureissen. Euch erwartet eine grosse Belohnung in Meinem Königreich.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Ezekiel
‘Bist du immer noch auf dem Zaun’
vom 8. Februar 2016

“So Viele beschweren sich, so Wenige bringen Dank dar. So Viele sind undankbar, so Wenige schätzen es. Ich bin müde und erschöpft über so viel Gleichgültigkeit in der Welt. So viele Seelen gehen ihrem Fleisch nach und den Annehmlichkeiten, die davon ausgehen. Mit Stolz und Eitelkeit bombardieren sie Mich. Und Egoismus kennt keine Grenzen, wenn es darum geht, die Leben der Armen zu vernichten.”

“Geliebte, es hat Meinen Vater seit Langem erschöpft, weit über den Punkt der Heilung hinaus. Wer wird dieses Herz trösten, welches so voller Liebe und Mitgefühl ist? Doch in solchem Masse zurückgewiesen und verachtet von dieser Generation. Ich sage euch, der Becher des Verderbens ist voll bis zum Ueberfliessen. Das ist, warum Mein Vater Mich gesandt hat, Meine Braut zu holen, damit Sie, welche so treu gewesen ist, nicht den überwältigenden Gestank der verwesenden Körper ertragen muss, welcher die Strassen der Städte eures Landes erfüllen wird.”

“Ich zähle auf euch, Meine Bräute, mit einem scharfen Auge zu beobachten und bereit zu sein, wenn euer Bräutigam für euch kommt. Seid nicht überrascht, sondern haltet eure Lampen getrimmt und gefüllt. Zieht euch jetzt selbst aus der Welt zurück, damit ihr nicht wie Lot’s Frau seid, welche zurückblickte. Es ist so ernst. Denn Einige von euch sitzen immer noch auf dem Zaun. Ihr riskiert, alles zu verlieren, wenn ihr weitermacht, Kompromisse zu machen und Der Tag über euch kommt, wie eine Falle. Da wird es keine ‘Chance im letzten Moment’ geben, denn der Tag und die Stunde kommt rasch. Und wehe zu euch, welche der Meister findet, die sich auf die Welt konzentriert haben bei Seiner Rückkehr. Ihr könnt trotzdem errettet werden, aber wie Eines, das durch das Feuer geht.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Euer morgiger Tag ist nicht garantiert’
vom 11. April 2016

Der Herr sagt… “Dies ist die Zeit, wo der Spreu vom Weizen getrennt wird. Jene, die aufrichtig sind von Jenen, die aufgrund persönlicher Vorteile mitmachen. Wenn ihr lebendig gewesen seid in Mir und ihr euch einer anderen Gruppe anschliesst aus egoistischen Vorteilen, wird euer Herz dunkler und kommt dem Tod näher. Ja, ihr könnt körperlich ziemlich lebendig aussehen und im Innern tot sein, kompromittiert bis hin zum Tod eurer Seele.”

“Meine Kinder, Ich richte euch nicht nach eurer Leistung, sondern nach eurem Motiv, nach der Reinheit eures Herzens, nach der Liebe, mit welcher ihr alles tut. Das ist, was gewogen wird, wenn ihr hier ankommt.”

“Einige, die hier zuhören, werden vor den Richterstuhl kommen, wo all ihre Taten, gut und schlecht, enthüllt sein werden und euer ewiges Schicksal bestimmt wird. Zu euch sage Ich, ihr steht in genau diesem Augenblick Entscheidungen gegenüber, welche den Rest eurer Reise, eures Lebenspfades bestimmen werden – ob ihr ein Leben in Tugend oder in Sünde leben werdet und ob ihr Mir oder dem Teufel dienen werdet, ob ihr in Tugend oder Sünde sterben werdet.”

“Ich komme zurück. Dies ist keine Zeit, mit dem Feuer zu spielen. Dies ist keine Zeit, Kompromisse einzugehen. Vielmehr ist dies die Zeit, sich davon zu distanzieren und eure Sünden und Kompromisse zu bereuen. Dies ist eine Zeit der Nächstenliebe, indem ihr eine helfende Hand reicht und für das Gute der Anderen lebt, nicht für euren eigenen Vorteil. Dies ist eine kritische Zeit. Viele von euch, die zuhören, werden noch in diesem Jahr dem physischen Tod gegenüberstehen. Wenn ihr die Dinge noch nicht bereinigt habt mit Mir, kommt in Meine liebenden Arme und auch wenn eure Sünden wie scharlach sind, werde Ich sie weiss machen wie Schnee.”

“Ihr habt keine Garantie, dass ihr morgen noch lebt. Doch Himmel und Hölle liegen direkt vor euch. Wählt noch heute, wem ihr dienen werdet und wenn ihr Mich wählt, müsst ihr nur um Stärke bitten, damit ihr mit eurer sündigen Vergangenheit brechen könnt und Ich werde euch mit Meinen Armen umfangen, mit grossem Mitgefühl und Vergebung. Wenn ihr aber wählt, mit euren sündigen Wegen weiter zu machen, so habe Ich euch gewarnt. Der Tod steht an der Tür und euer morgiger Tag ist nicht garantiert. Verkauft eure Seele nicht für eine Kleinigkeit.”

“Tut Busse und brecht mit der Sünde, kommt zu Mir. Ich werde euch wieder herstellen und euch aufs Neue ins ewige Leben führen, komplett ausgestattet, um ein heiliges Leben führen zu können aus dem Innern heraus.”

“Ich bin hier für euch. Kommt.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Das süsse Aroma von Heiligkeit’
vom 24. Mai 2016

Jesus begann… “So Viele von euch, Meine Kinder, sind höchst erfreulich für Mich. Das süsse Aroma der Heiligkeit steigt auf von euch. Ja, da gibt es einen Duft über einer Seele, die sich laufend Mir hingibt. Er ist so süss und tröstend für Mich.”

“Es gibt so Viele, welchen Ich nicht einmal nahe kommen kann. Das Gift von Hass ist so intensiv, dass Ich es nicht ertrage, in der Nähe zu sein. All Meine Leute, sorgt dafür, dass der Geruch von Hass nicht aus euren Gedanken hervorgeht. Ja, die Aktivität eures Gehirns strömt diesen Duft aus. Wenn der Duft süss ist, dann ist es, als ob Ich durch einen gut gepflegten Garten gehe. Ist er giftig, so ist es der Geruch von Tod und verfaulendem Fleisch. Ihr könnt kaum verstehen, wie entsetzlich schlimm das ist.”

“Haltet eure Gaben fest, die Ich euch gegeben habe. Haltet euch fest an den Salbungen, haltet euch an den Träumen und Visionen fest, haltet an unseren liebevollen, gemeinsamen Zeiten fest. Haltet euch fest. Lasst den Feind nicht herein und euch in den Unglauben hineinziehen.”

“Er streift herum, um von euch zu stehlen durch Wut, Verbitterung, Feindseligkeit und törichte Aengste. Wenn ihr jene Dinge aufsteigen fühlt in euren Emotionen, dann ist es der Feind, der von euch stiehlt. Er will eure Süsse und eure Gegenwart bei Mir von euch wegnehmen und das Ueberfliessen, mit welchem Ich euch erfülle.”

“Der Feind liebt es, Zorn zu schüren, um euch zu erschöpfen, bevor ihr den Tag überhaupt beginnen könnt oder bevor ihr ein Projekt oder eure Gebete beenden könnt. Er liebt es, in eure Ohren zu lügen, um euch zu veranlassen, in Wut auszubrechen oder Angst zu haben und um euch von allem Geplanten für den Tag abzuhalten. Dann rennt ihr los und kümmert euch um den Köder. Er ist sehr clever und er weiss, welche Knöpfe er drücken muss, denn seine Agenten, die Dämonen, beobachten euch immer und machen Notizen.”

(Clare) Es ist wieder interessant, dass Jesus dies anspricht, denn ich hatte einen solchen Tag. Ich hatte zwei Tage hintereinander, wo ich mein Temperament verloren habe und es hat mich völlig aus dem Konzept gebracht für den ganzen Tag. Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber wenn ich wütend werde, verschwindet meine Energie komplett und ich bleibe zurück und hinke so knapp durch den Tag, anstatt in der Lage zu sein, weiter zu machen. Dann kommen die Schuldgefühle, weil ich meiner Ungeduld und meinem Urteilen freien Lauf liess.

Der Herr fuhr hier weiter… “Was du beschreibst Meine Liebe, ist genau, wie Satan tötet, stiehlt und zerstört. Er verursacht Missverständnisse, dann Zorn, Distanzierung, Urteil, Schuld und am Ende dieser langen Kette von unbeabsichtigten Reaktionen habt ihr den Tatendrang und den Frieden verloren für den Rest des Tages, um etwas wirklich Produktives zu tun im Königreich Gottes.”

“Seid euch bewusst, wie er durch seine Ergebenen arbeitet, liebe Familie. Seid euch bewusst und erstickt es im Keim. Ruft hinaus zu Mir… ‘Jesus, errette mich von dem Bösen!’ Und Ich werde euch zu Hilfe eilen. Dies braucht Selbstkontrolle und Disziplin. Erschöpfung, Zeitbeschränkungen und Termine sind die führenden Dynamiken, wie Selbstkontrolle und Disziplin absichtlich kompromittiert werden durch die Absichten des Feindes. Ihr fühlt, als ob ihr es zu einer gewissen Zeit erledigen müsst und wenn Unterbrechungen und Ablenkungen kommen, werdet ihr nervös und gereizt. Wenn ihr müde seid, denkt ihr nicht mehr logisch. Furcht, Schmerz und endlose Unterbrechungen, wenn sie zugelassen sind, werden genutzt, um euch auszulaugen. Dann macht ihr grössere Fehler und müsst Busse tun und braucht mehr Zeit für die Schadensbegrenzung und das wiederum stösst euch weiter weg von eurem Ziel.”

“Seid euch darüber bewusst, Meine Kinder. Passt auf! Euer Feind ist so clever. Wenn ihr aber in Meiner Liebe bleibt – immer geduldig seid, immer vergebt, immer ablehnt zu richten und wenn ihr versteht, dass ich diese Dinge zulasse, um euch zu zügeln und eure Tugend zu testen… Wenn ihr laufend die Vision vor Augen habt, dass Ich die Kontrolle habe über all diese Dinge, dann kann Ich euch auch euren Frieden wieder zurückgeben, bevor sie euch eures Tages berauben.”

“Ich segne euch jetzt mit Tapferkeit, Geduld und Mässigung. Haltet euch an den guten Dingen fest, die Ich euch anvertraut habe. Lasst nicht zu, dass sie Jemand von euch stiehlt.”

***

Botschaft des Herrn an Clare
‘Gott & Heiligkeit oder du selbst & Mittelmässigkeit…
Es ist deine Entscheidung’ vom 18. Juni 2016

Der Herr begann… “Kostbare Seelen, wenn ihr eine Fassade aufrecht erhält für die Welt, durchkreuzt ihr den ganzen Sinn und Zweck eures Lebens. Ich erschuf euch, damit ihr leuchtet und ein Licht seid für die Nationen, aber ihr werdet niemals euren Zweck erfüllen, wenn euer Licht vergraben ist unter einem Stapel von weltlichen Lorbeeren. Ich muss tief hinein gelangen, hinein ins Lebendige eurer Seelen, wo Ich ein Heiliges Fundament legen kann. Auf einem Fels und nicht auf dem veränderlichen Sand dieser Welt, welcher euch entzogen wird beim Tod.”

“Alles, was von der Welt ist, wird wegfallen und nur das, wer ihr seid vor Mir und vor dem Himmel, wird bleiben. Dies ist eure Ewigkeit. Der Himmel ist ein anderer Ort als die Erde; womit ihr auf der Erde durchgekommen seid, ist absolut offensichtlich für Jene im Himmel. Nur Wahrheit und der kostbare Wert eurer Seele wird betrachtet und geehrt.”

“Ich starb für euch. Versteht ihr? Das Blut eures Gottes wurde auf dem Altar der Gerechtigkeit geopfert, um euch von euren Sünden zu reinigen. Nichts, was ihr jemals tun oder anhäufen könntet in dieser Welt – nichts – könnte jemals mit dem Preis Meines Blutes verglichen werden.”

“Ich tat dies, weil eure nackte, rohe Seele für Mich kostbar und bezaubernd ist. Alles aus der Welt, was ihr darauf häuft, um euch selbst einen Wert zu geben, beschmutzt und beraubt euch Meines Lichtes durch euer Wesen. Um die weltlichen Lorbeeren zu erhalten, müsst ihr gemäss dem weltlichen Wertesystem leben. Die Welt ist ohne geistiges Licht. Die Welt ist erschaffene Materie und es fehlt ihr an dauerhafter Bedeutung. Sie ist nicht der Kern des Lebens, sondern eher der Kern der Materie, welche sich in einem konstanten Zustand von Wandel und Verfall befindet.”

“Wenn ihr also euer Leben nach dem weltlichen Standard lebt, wandelt ihr in Dunkelheit, ihr löscht euer Licht aus und ihr reflektiert das, was sich verschlechtert und bestimmt ist für den Tod. Ihr höchst kostbaren Seelen, ihr seid Abdrücke Gottes, welcher euch erschuf, euer Wert ist unermesslich! Und nichts ausser Mein Tod am Kreuz kann eure eigensinnigen Wege sühnen und euch ins Licht der Ewigkeit zurückbringen.”

“Was nötig ist von eurer Seite ist, dass ihr in Nacktheit wandelt vor den Menschen und Gott, damit euer Licht leuchten kann. Wenn ihr Meine Liebe zu euch entdeckt und realisiert, wer ihr wirklich seid in Meiner Gegenwart, verändert sich euer Wertesystem sofort. Was einmal höchst geschätzt wurde, wird als das angesehen, was es ist… unreine Lumpen, die von eurem Körper hängen. Wie ein Aussätziger, die Verseuchung der Welt unterdrückt das Licht, welches euch bei der Erschaffung geschenkt wurde.”

“Öffnet euch selbst für Meine Liebe. Ich bin nicht wie irgend ein Mensch, den ihr jemals gekannt habt; Alle sind verdorben und Allen fehlt es an echter Liebe. Wenn Ich euch liebe, vermische Ich Meine Liebe nicht mit irdischen Werten. Ich schaue auf die Schönheit und Einzigartigkeit Meines Vaters, dessen Substanz euch geformt hat. Und Ich sehne Mich danach, euch aus dieser verfallenden Welt zu erlösen und euch im Himmel zu haben mit Mir für alle Ewigkeit.”

“Ihr habt nichts zu befürchten und nichts vor Mir zu verbergen. Kommt nackt zu Mir und Ich werde euch mit Meiner Gerechtigkeit kleiden.”

***

Botschaft des Herrn an Clare
‘Der Weg zur Heiligkeit’
vom 9. September 2016

Jesus begann… “Ich tue nur das, was nötig ist, um euch Alle in eine neue Heiligkeit zu führen. Die Gottesfurcht ist der Anfang von Weisheit. Ich nehme Meine Rolle als Gott sehr ernst. Wenn eine Seele zu Mir hinausruft, konstant heilig zu werden, nehme Ich sie beim Wort und mache, was immer nötig ist, um sie in jenen glücklichen Zustand zu führen.”

“Ja, es ist ein glücklicher Zustand. Es ist ein Ort der Ruhe von dem Streben und der Verseuchung, mit einem reinen Gewissen. Eines, das die Gabe des Kreuzes schultern kann, das ihr übermittelt wurde, ohne sich zu beschweren. Da gibt es nichts Schöneres und Exquisiteres anzusehen, als eine heilige Seele.”

“Aber dorthin zu gelangen ist eine anstrengende Reise und die Meisten geben nach dem halben Weg auf. Ich rufe euch Alle auf, den ganzen Weg mit Mir zu gehen. Nichts in dieser Welt ist mehr wert, als Mich zu haben! Und gleich danach folgt ein reines und heiliges Gewissen, welches nicht von Sünde aufgewühlt ist.”

“Eine Seele, die die Berufung Heiligkeit gewählt hat, kann keine Bindungen haben ausser Mich. Ja, die Liebe zum Nächsten, aber Vorlieben, Meinungen und Bedürfnisse müssen Alle darauf ausgerichtet sein, was Ich in ihrem Leben tue.”

(Clare) Jesus, ich erkenne, dass ich noch einen schrecklich langen Weg zu gehen habe.

“Dies ist wahr, aber bedenke… Du hast gewählt, unterwegs zu sein. Du hast gewählt, auf dem Weg zu bleiben und das bedeutet alles für Mich. Die meisten Seelen geben sehr früh auf dem Weg auf, weil die Absicht der Welt sie von Mir wegzieht. Ihnen wurden als kleine Kinder nicht die Dinge beigebracht, welche am Wichtigsten sind. Vielmehr werden sie in jede andere Richtung gezogen: Konkurrenzkampf, Beliebtheit, Wohlstand, Macht, Fähigkeiten und Schönheit. All diese Werte werden den Kindern sehr früh in ihrem Leben beigebracht, während sie ihre Eltern beobachten, die sie sehr oft in die Wege führen, welche sie für ihr eigenes Leben wollten, aber scheiterten, damit Erfolg zu haben.”

“Eine Seele zu haben, die bereit ist, alles für Mich aufzugeben, ist ein seltenes Geschenk. Ich nehme sie bei ihrem Wort und obwohl sie keine Ahnung hat von den involvierten Kosten, führe Ich sie stetig den Berg hinauf, manchmal trage Ich sie. Aber da gibt es kritische Momente der Neubewertung. Zeiten, wo die Versuchung aufzugeben sehr attraktiv wird, weil das, was ihr zugemutet wird, jenseits dessen ist, was sie bereit ist zu geben. Wenn sie an einer Laune oder Idee festhält, bringt Mich das zu einem Punkt, wo Ich einen anderen Weg finden muss, sie zu überreden, weiter zu klettern. Ich mache das, weil Ich Jedes von euch so sehr liebe. Ich weiss, was ihr am Ende eures Lebens wollt und Ich will, dass ihr es bekommt. Also finde Ich Wege, euch über eure Proteste hinweg zu bekommen, damit ihr weiter klettert. Es ist nicht einfach, aber es ist lohnenswert. Und nichts, was geopfert wurde, wird am Ende eurer Reise bereut werden.”

“Nun, für dich ist es im Augenblick immer noch der Berg der Nächstenliebe, welchen wir besteigen und wir lernen, Mir auf der Reise zu vertrauen und nachzugeben. Ich baue laufend deinen Glauben und dein Vertrauen in Mich aus. Ich weiss, wonach du dich sehnst, Clare. Ich kenne deine Abneigung und Ich weiss, dass du nachgeben wirst.”

“Die menschliche Natur ist eine unerklärbare und unerschöpfliche Quelle von widersprüchlichen Emotionen und Gedanken, die um die Dominanz in eurem Leben wetteifern. Doch wenn Ich übernehme, ordne Ich dies und lasse sie zum Vorteil der Seele arbeiten.”

“Ich habe der Seele so viele schlummernde Gaben geschenkt am Beginn ihrer Reise, sie hat keine Ahnung von dem Wunder, welches in ihr verborgen ist. Doch es ist Meine Aufgabe, es ihr zu offenbaren und sie zu motivieren, die Werkzeuge in die Hand zu nehmen. Aber zuerst muss Ich ihren Rahmen stärken, ihren moralischen und ethischen Rahmen, ihre Liebe zu Mir und zu Anderen, bevor Ich sie in ihre Gaben entlasse.”

“Es ist ein mässigender Prozess und er erfordert viele Reisen durch Feuer und Eis. Doch die Seele, die ‘ja’ sagt an jeder Kreuzung der Reise, leuchtet am Ende wie ein Diamant, der eine trübe und graue Welt erleuchtet… sie bringt Hoffnung, Inspiration und eine Vision des Himmels, weil sie ein Ebenbild von Mir ist.”

“Es ist ein gewaltiges Konzept und nur Jene, die aufgestiegen sind, verstehen die Reise wirklich. Wenn man mittendrin steht, kann man nicht viel mehr als ein paar Meter weit sehen. Aber am Ende seht ihr es aus Meiner Perspektive und das glänzende Licht, welches ihr ausgestrahlt habt von eurem irdischen Licht.”

“Und jenes Licht geht niemals aus. Es dient als ein Leuchtfeuer für Alle, die nach der Wahrheit suchen. Das ist, wozu Ich euch aufrufe. Eure Leistungen in der Zusammenarbeit mit Mir sind zweitrangig. Was wirklich wichtig ist, ist die Beschaffenheit eures Lebens. Nicht, was ihr getan habt, aber wer ihr geworden seid, als euer eigenes Ich starb.”

“Also Meine Lieben, Ich weiss, dass dies zu begreifen schwierig ist für euch. Alles, was Ich euch versprechen kann ist höchste Glückseligkeit und Erfüllung am Ende der Reise. Ihr habt Mein Wort darauf. Wenn ihr in Mir sterbt, werdet ihr angehoben sein zum ewigen Leben mit Mir.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Den Berg der Heiligkeit besteigen’
vom 7. Oktober 2016

Jesus begann… “Jetzt sind wir also auf einer neuen Etappe unserer Reise, um immer losgelöster zu werden von den erschaffenen Dingen. Und dafür immer mehr angebunden an Mich und an Mein Herz der Liebe zu dir. Ich weiss, dass du diesen Weg zuvor gegangen bist, also wird die Reise nicht so schwierig sein, aber du bist auch älter und hast eine andere Denkweise, als du es in jenen Tagen hattest.”

“Aber lieber, als Verwirrung unter Meinen Herzbewohnern zu verursachen, will Ich, dass sie die Faustregel verstehen, die sie für immer näher bringen wird zu Mir.”

“Tut alles aus einem Motiv der Liebe zu Mir.”

“Einige von euch haben ihr Leben vor sich ausgelegt. Ihr zieht Kinder gross und habt einen Ehemann oder eine Ehefrau. Andere sind frei und müssen ernste Entscheidungen treffen… In der Welt zu bleiben und dem Reichtum nachzueifern. Oder die Welt ihrem eigenen Tun zu überlassen und dem Leben zu folgen… Mir folgen.”

“Ich rufe euch auf, ein heiliges Leben zu leben, egal welches Leben ihr wählt. Wenn ihr aber Heiligkeit wählt mit grosser Beständigkeit, werdet ihr es zunehmend hart finden, in der Welt zu leben. Das ist, warum Ich den Jungen auf diesem Kanal immer sage, die Welt zu verlassen und sich einem Missionseinsatz anzuschliessen. Aber ihr werdet zu Mir kommen müssen und um Mut bitten, weil sich Alle gegen euch erheben werden in eurer Entscheidung.”

“Dies ist wirklich, was Ich will. Aber so Wenige schenken Meinem Herzen Beachtung. Selbst als verheiratete Familie rufe Ich euch, Missionen und Aufträgen nachzugehen. Wenn ihr von Mir zusammengeführt wurdet mit eurem Ehepartner, dann seid ihr gleichmässig gepaart und ihr könntet eine Berufung haben, Mir als Missionare zu dienen, sogar mit euren Kindern. Ich habe euch dies zuvor gesagt. Einige haben gehorcht und Andere haben den Kanal verlassen, Wenige sind erwählt und noch Weniger reagieren darauf.”

“Wenn ihr Mich aber an die erste Stelle in eurem Leben setzt, werdet ihr die Salbung auf jeder Tat fühlen, die ihr aus dem reinen Motiv der Liebe heraus tut. Macht diese Gelegenheiten ausfindig. Auch wenn ihr euch um die Bedürfnisse eurer Kleinen kümmert aus Liebe zu Mir, auch das bringt Himmlische Gnaden mit sich. Lehrt eure Kinder auch, jede Tat aus dem Motiv reiner Liebe heraus zu tun. In der Welt wird ihnen beigebracht, zu konkurrieren, aber euer Heim sollte frei sein von Konkurrenz und Rivalität… Ja, es sollte nur von Liebe erfüllt sein.”

“In der Welt werdet ihr gelehrt, Andere mit euren Talenten zu übertrumpfen, im Himmel werdet ihr gelehrt, komplett euch selbst zu sein und als die einzigartige Seele zu leuchten, in welche Ich euch erschuf. Das ist, warum Jedes dem Anderen hilft, ganz sich selbst zu werden. Jede Seele, die aufblüht und zu dem wird, was sie gemeint war zu sein, ist eine wunderbare, duftende Überraschung und das Handwerk Meines Vaters. Wie wunderschön ist die Entdeckung von sich selbst, wenn Eines das ganze Leben unter der Tyrannei von Konkurrenz und Täuschung gelebt hat.”

“Liebe ertränkt die Konkurrenz und Rivalität, weil Liebe fortwährend geschenkt wird. Sie hat kein Interesse, etwas für sich selbst zu nehmen.”

“Lasst alles, was ihr tut, seinen Ursprung in der Liebe haben, Herzbewohner. Tut es als Akt der Liebe. Je mehr es euch kostet, um so mehr Frucht wird daraus hervorgehen und um so höher hinauf steigt ihr mit Mir auf den Berg. Vergesst nicht, Mich zu bitten… ‘Herr, ich brauche Deine Hilfe. Ich kann dies nicht allein tun.’”

Wenn ihr nicht im Weinstock bleibt, könnt ihr keine Frucht hervorbringen… Johannes 15:5

“Das ist, warum ihr Mich jeden Tag an die erste Stelle setzen müsst, damit Ich euch für den Anstieg des Tages vorbereiten kann.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare
‘Ich will heute Abend zur Nation Amerika sprechen’
vom 24. Mai 2017

Jesus sagt… “Seid überaus wachsam, dass während euer Wohlstand zunimmt, es auch eure guten Taten tun gegenüber Jenen, die keine Zuflucht haben in dieser Welt, aber nach Mir rufen. Weil ihr Jenen zuhört, die ernsthaft unterdrückt werden und leiden, werde Ich euch zuhören, damit eure Feinde nicht ihren Willen bekommen mit euch. Aber ihr müsst weiterfahren, an die Armen zu denken in ihrem Elend und euren Kindern die heiligen und selbstlosen Wege beibringen, zum Wohlergehen der Armen beizutragen, als ein Akt der Barmherzigkeit, an jedem Tag in ihrem Leben.”

“Ja, lehrt eure Kinder Barmherzigkeit und euch wird Barmherzigkeit geschenkt werden. Erlaubt euren Kindern nicht, die Benachteiligten in ihrer Gemeinde und Schule zu schikanieren oder sich über sie lustig zu machen. Erlaubt nicht, dass sie über Jene lachen und spotten, die nichts haben oder die lebensbedrohende Benachteiligungen haben. Lehrt eure Kinder, sich um sie zu kümmern, genau wie euer Vater im Himmel sich um euch kümmert. Dann werde Ich sie vor den Fallen beschützen, die ausgelegt sind, um sie in ihrer Jugend zu umschlingen und zu zerstören.”

“Viele Fallen sind ausgelegt für eure Kinder. Der Feind macht sich ihr Untergang zu seiner dringlichsten Absicht und da gibt es wenig, das ihr tun könnt, um sie zu schützen, nebst dem Gebet. Wenn ihr sie aber lehrt, sich um die Armen zu kümmern, gütig zu sein gegenüber den sozial Benachteiligten, die Rechte Jener zu verteidigen, die verspottet und gehasst werden. Wenn ihr ihre Herzen wenden könnt, so zu reagieren, werde Ich sie von diesen Fallen wegführen.”

“Wenn ihr sie aber bloss als Erweiterung eurer Lebensziele seht und sie euch vorstellt, wie sie egoistisch eine Karriere verfolgen zu eurem und ihrem eigenen Vorteil und den Leidenden ein taubes Ohr schenken – dann werden sie in der Tat in die Gefangenschaft geführt werden von euren Feinden. Bis zum Grad, wie ihr sie Barmherzigkeit lehrt, bis zu jenem Grad wird ihnen Barmherzigkeit geschenkt werden.”

“Für viel zu lange war eure Absicht Wohlstand und Erfolg und da gibt es Jene unter euch, die, obwohl sie jenen Wohlstand erreicht haben, sich wünschen, von einem geldvermehrenden Erfolg zum Nächsten zu gehen. Und sie rollen ihre Augen, wenn Spendenaufrufe für Missionen gemacht werden. Sie leben auf sehr gefährlichem Terrain für Beide – sich selbst und ihre Ehen und Kinder. Ich rufe euch auf, Busse zu tun und euch um die Bedürfnisse Jener um euch herum zu kümmern. Dann wird euer Licht aufgehen wie die Mittagssonne.”

“Öffnet eure Herzen für die Armen und seht, ob Ich nicht die Fenster des Himmels öffne für euch… Fenster der Gnaden und Versorgung für eure Seelen, um sie mit echten Reichtümern anzureichern.”

flagge en  LOVE, HOLINESS & RAPTURE… ARE YOU READY?

LOVE, HOLINESS & RAPTURE… ARE YOU READY?

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘Are you ready for the Rapture’
from October 5, 2015

The Lord says… “Your Rapture will be irrefutable proof that I AM and I am a rewarder of those who diligently seek Me.”

“This will be a sign to those left behind that I have gone to prepare a place for them, as well. And though they face the guillotine, they will be consoled that this Vale of Tears has finally come to its end and they are forever free of the encumbrances of their bodies. This will sustain many until the very moment of their departure. This will be a sign, too, that I AM real – to their executioners. Many executioners will quickly follow in their footsteps when conviction engulfs them in the reality of Who I Truly Am.”

“Now, down to the brass tacks. There are still some among you who have chosen to go on living in sin and hoping I will take you in the Rapture. My Brides and potential Brides, you must break with sin. Many of you still do not connect with your status in sin.”

(Clare) Lord, what about Your Mercy?

“Mercy is for those who are unaware or so weak their every attempt fails. I am addressing those of you who think as the world thinks, and approve behaviors that the world approves – thinking in error that I am in agreement with them. But I am not. Therefore, be holy, because I am holy.”

“As obedient children, do not conform to the evil desires you had when you lived in ignorance. But just as he who called you is holy, so be holy in all you do; for it is written: “Be holy, because I am holy.” 1 Peter 1

“There are some who still refuse to marry the one they are living with. You are fornicating. Convenience has taken precedence over righteousness. Without righteousness your soul is hanging over the abyss let alone the privilege of being Raptured. Is it worth it, dear one? Are you ready to find yourself in the fires of hell because you refused to do the right thing?”

“What good does the knowledge of the Scriptures and your devotions do for you, if you are condemned with the unbelievers for your behavior. Some of you are playing with fire, thinking, ‘I’ll go just this far and no further.’ Do you know you entered into sin with the first kisses? Greet one another with a holy kiss, yes. But indulging your pleasures without crossing the line IS crossing the line in My Book. Keep your thoughts, your glances, utterly pure and brotherly/sisterly. Do not fan the flames and think you are innocent. Do not put off your conversion until tomorrow; tomorrow is not guaranteed to you.”

“Why am I speaking so harshly with the one I love? Because I love you and do not wish for you to lose every thing you could have gained if only you had protected yourself and been on guard. You have come this far; don’t lose it all. Avoid every occasion of sin. Do not be lured into a position where you can lose control. Keep everything pure and above board.”

“Do not steal. Do not pad expenses, cut corners or falsify information to get what you want. It is indeed the little foxes that spoil the vine. Be on your guard, because your opponent is continually studying your movements to see where you are vulnerable.”

“Do not lie, do not misrepresent, do not twist the words of others to suit your agenda. I abhor a false witness and frequently turn them over to various trials to be sifted by the devils.”

“Do not beat your fellow servant. Treat your wife, your husband as your own flesh; defer to one another in sincere and heartfelt love. Put off haughty and disparaging looks, disrespectful behavior. Humble yourselves and I will lift you up. Wives obey your husband’s desires even in those things not spoken. Husbands be tender and gentle, forbearing and forgiving your wives who very often do not speak openly of their burdens, but carry much in their commitments to you.”

“Do not expose yourself to unseemly behavior in music, movies and entertainment. To watch sin is to participate in it. At the very least, you are endorsing and supporting it. Better that your eyes, your heart and your mind should never, ever be subjected to this.”

As it is written…
I will walk with integrity of heart within my house; I will not set before my eyes anything that is worthless. A perverse heart shall be far from me; I will know nothing of evil. Whoever slanders his neighbor secretly I will destroy. Whoever has a haughty look and an arrogant heart I will not endure. He who walks in the way that is blameless shall minister to Me. No one who utters lies shall continue before my eyes. Psalm 101:2-7

“Now that you know these things, happy will you be if you do them. I am going to admonish you not to over- react to this message. If you are in sin, get out of it. My Spirit has many times visited you with warnings; now is no time to mess around or be lazy.”

“No one is guaranteed another day on this Earth. Tomorrow may be your last. Reform your life now; do not put it off. Again I say to you, do not put it off!”

“Those whom the Lord loves, He chastises. Do not twist what I have said and make a blanket of condemnation for yourself. If you are in sin, you know it well. The rest of you Dear ones, who have fought the good fight and removed yourselves from occasions of sin; you who have suffered loneliness rather than continue on in fornication – you have paid a great price, and great also is your reward in Heaven.”

“Those of you who refuse to lie to the government, refuse to bear false witness – well done. I say to you. It may have cost you some great earthly good, but what does it profit you to gain the whole world and lose your very own soul? You may be poorer for it, but you have chosen what was right.”

“Those of you who have kept yourselves clean from defilements in the world – well done, I say to you. You have followed the delicate leadings I’ve placed in your conscience. I am happy in your heart, and find great solace there.”

“Those of you who have been the victims of gossip, slander and evil men, yet have prayed for them with sincere intention from the Heart – you very much resemble Me in My Crown of Thorns. I will have no trouble recognizing you at the Rapture.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘Time is short… Some are prepared’
from October 28, 2015

Jesus began… “Time is very short, dearly loved ones. I am still coming to get you soon and some of you are still not prepared. I have spoken over and over again about what you must do. Especially avoid sexual immorality. Do you understand, it is a sin, it will take your soul to Hell. You must break with sin. What you have been taught in the world is in error and conditioning you for the fires of Hell. Do you think I say that lightly? I do not.”

“Your consciences are NOT properly formed. Sleeping with someone other than your wife or husband is a sin, and some of you keep on sinning. Please, stop this behavior. Please get serious with Me. If you truly Love Me, you will obey Me. Break with sin, now. Do not put off another day.”

“Yes, I am coming soon. Some of you are ready, in fact some are more than ready and you are forming others in the right way to go. Well done! I say to you. It has cost you dearly, but you have been firmly established in righteousness and others are following your example.”

“Continue on and remain vigilant, you will not be totally safe until I take you Home with Me. Lead others, impart to them what I have imparted to you. They are watching you, they are following you, and you are bringing forth fruit for the Kingdom. I will soon say to you, “Well done. Enter into your Master’s joy!”

“Others among you have finally broken free from the love of money and man. You have grown to despise this world and I am preparing you for Heaven as well. Do not think the changes in your character are not noticed. They are, especially by your relatives. Yes, they see the changes and they wonder, ‘Perhaps they are right about God in their lives, after all.’ Yes, your light is shining and drawing all men to Me.”

“Well done. Continue in your good resolve and do not allow yourself to slide backwards. There is little time left, hold onto the good, continue to weed the garden of your heart. There is a great reward awaiting you in My Kingdom.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Ezekiel
‘Some of you are still on the Fence’
from February 8, 2016

The Lord began… “So many complaining, so few give thanks. So many ungrateful, so few appreciate. I am tired and weary from so much indifference in the world. So many, many souls pursuing their flesh and the comforts thereof. With pride and vanity they assail Me. And selfishness knows no bounds when it comes to crushing the lives of the poor.”

“Beloved, it has long wearied My Father, far and beyond the point of remedy. Who will console this heart, so full of Love and Compassion? Yet so rejected and scorned among this generation. I tell you, the Cup of Perdition is full to overflowing. That is why My Father has sent Me to fetch My Bride, so that She who has been so faithful would not have to endure the overwhelming stench of the rotting corpses that will fill the streets and cities of your country.”

“I count on you, My Brides, to watch with a sharp eye and be ready when your Bridegroom comes for you. Do not be caught unawares, but keep your lamps trimmed and filled. Pull yourselves out of the world now, lest you be as Lot’s wife, looking back. It is just that serious. For some of you are still straddling the fence. You stand to lose everything if you continue to compromise and the Day spring upon you like a trap. There will be no last minute chances, for the day and the hour are swiftly coming. And woe to you whom the Master finds preoccupied with the world upon His return. You may yet be saved, but as one going through the fire.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘Your Tomorrow is not guaranteed’
from April 11, 2015

Jesus says… “These times are the times that will separate the wheat from the chaff. Those that are sincere from those who are in it for personal advantage. If you have been alive in Me and you join ranks with others for selfish advantage, your heart becomes darkened and closer to death. Yes, you can look quite alive in your body and be dead inside, compromised to a point near to the death of your soul.”

“My Children, I do not judge you on your performance, but your motive, the purity of your heart, the love you put into each action. That is what shall be weighed in the balance when you arrive here.”

“Some of you listening to this will come before the Judgment Seat, where all your works, good and bad, will be exposed and your fate for eternity will be determined. To you I say, you are facing choices in this very moment that will determine the rest of your journey, your life path – whether you will live a life of virtue or a life of sin, whether you will serve Me or serve the Devil, whether you will die in virtue or die in sin.”

“I am coming back. This is no time to play with fire. This is no time to compromise. Rather this is the time to renounce and repent of your sins and compromises. This is a time to embrace brotherly love, extend a hand of help, live for the good of others, not for your own advantage. This is a critical season. Many of you listening will be facing physical death this year. If you are not right with Me, come, come to My loving arms and though your sins be as scarlet I will wash them white as snow.”

“You are not guaranteed life tomorrow. Yet Heaven and Hell lie directly before you. Choose this day who you will serve, and if it is Me, you have only to ask for the strength to break from your sinful past, and I will enfold you in My arms with great compassion and forgiveness. However, if you choose to continue on in your sinful ways, I have warned you, death is at the door and your tomorrow is not guaranteed. Do not sell your souls for a trifle.”

“Repent, break with sin, come to Me. I will restore you and rebirth you into life eternal, fully equipped to live a holy life, from the inside out.”

“I am here for you. Come.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘The sweet Aroma of Holiness’
from May 24, 2016

Jesus began… “So many of you, My children, are highly pleasing to Me. The sweet aroma of holiness exudes from you. Yes, there is a fragrance about a soul that continually yields to Me. It is sweet and comforting to Me.”

“So many, I can’t even get close to. The poison of rancor is so intense I cannot stand to be close. See to it, all My People, that the odor of rancor does not proceed from your thoughts. Yes, the activity of your brain emanates this fragrance. When it is sweet, it is as if I were walking through a well-kept garden. When it is noxious, it is the odor of death and decaying flesh. You can hardly understand how terribly bad it is.”

“Hold on. Hold on to the gifts I’ve given you. Hold on to the anointings, hold on to the dreams and visions, hold on to our tender times together. Hold on, hold on. Do not let the enemy come in and drag you into unbelief.”

“He is cruising to steal from you through anger, bitterness, resentment and foolish fears. When you feel those things rising in your emotions, it is the enemy stealing from you. He wants to take away your sweetness, your presence with Me, and the overflow I fill you with.”

“He loves to incite anger to drain you before you can even begin your day or finish a project or your prayers. He loves to lie in your ear, cause you to erupt into anger or fear and then drain you of all you had planned for the day and you run off to tend to these decoys. He is very clever and he knows which buttons to push, because his agents, the demons, are forever observing you and taking notes.”

(Clare) Interesting again that Jesus should bring this up, because I had a day like that. I had two days in a row like that, where I lost my temper, and it just totalled me for the whole day. I don’t know how it is with you, guys, but when I get upset, my energy just drains out of me and I’m left limping along for the rest of the day, instead of being able to move forward. Then I have to deal with guilt, because I indulged my impatience and judgment.

The Lord continued… “What you are describing, My Love, is exactly how Satan kills, steals and destroys. He causes misunderstandings, then anger, alienation, judgment, guilt and at the end of this long string of involuntary reactions, you have lost the initiative and peace for the rest of the day. To do something truly productive in the Kingdom of God.”

“Be aware of how he works through his minions, dear family. Be aware and nip it in the bud. Cry out to Me, ‘Jesus, deliver me from evil!’ And I will come to your aid. This does take self-control and discipline. The ways in which these two, moderating dynamics are compromised deliberately by the plans of the enemy are exhaustion and time constraints or deadlines. You feel as though you must get it done by whatever time and when interruptions and distractions come, you become tense and resentful. When you are tired, you’re not thinking straight. Fear, pain, endless interruptions, if they are allowed, are used to drain you. Then you make bigger mistakes and have to repent and spend more time in damage control, pushing you further away from your goal.”

“Be aware, My children. Be aware! Your enemy is so clever. But if you stay in My Love – always patient, always forgiving, refusing to judge, understanding that I am allowing these things to temper and test you in virtue. If you continuously keep before you the vision of Me being in control of every one of these things, I can return your peace to you before it robs you of your day.”

“I bless you now with fortitude, patience and temperance. Hold on to the good things I’ve entrusted to you. Let no one steal them from you.”

***

The Lord’s Message to Clare
‘God & Sanctity or yourself & Mediocrity’
from June 18, 2016

The Lord began… “Precious souls, if you are holding up a veneer for the world to see, you are defeating the entire purpose of your life. I created you to shine and be a light to the nations, but you will never fulfill your purpose if your light is buried beneath a stack of worldly laurels. I need to get down deep, down to the quick of your souls where I can build a foundation of holiness. On rock, not the shifting sands of this world that will be stripped from you at death.”

“All that is of the world will come off and only who you are before Me and before Heaven will remain. This is your eternity. Heaven is a very different place than Earth; what you could get away with on the Earth is starkly obvious to those in Heaven. Only truth and the precious worth of your soul are seen and honored.”

“I died for you. Do you understand? The Blood of your God was sacrificed on the altar of Justice to cleanse you from your sins. Nothing you could ever do or accumulate in this world – nothing – could ever compare with the price of My Blood.”

“I did this, because your naked, raw soul is precious and adorable to Me. Everything from the world you pile on to that, to give yourself value is defiling and robbing you of My light through your being. To keep the world’s laurels, you must live by the world’s value system. The world is without spiritual light. The world is created matter and lacks enduring significance. It is not the essence of life, but rather the essence of matter, which is in a constant state of flux and deterioration.”

“So, when you live your life by the world’s standards you are walking in darkness, snuffing out your light and reflecting that which is deteriorating and bound for death. Oh, highly precious souls, imprints of the God Who created you, your worth is immeasurable! And nothing short of My death on the Cross can atone for your wayward ways and bring you back into the Light of eternity.”

“What is needed from you is to walk in nakedness before man and God, that your light might shine. When you discover My love for you and realize who you truly are in My presence, your value system changes immediately. What was once highly prized is seen for what it is: unclean rags hanging from your body. Like a leper, the contamination of the world smothers the light given you at conception.”

“Open yourself to My Love. I am not like any man you have ever known; all are corrupt and lacking in authentic love. When I love you I do not mix My love with earthly values. I look at the beauty and uniqueness of My Father, whose substance formed you. And I long to redeem you from among this decaying world and have you in Heaven with Me for eternity.”

“You have nothing to fear and nothing to hide from Me. Come to Me naked and I will clothe you in My righteousness.”

***

The Lord’s Message to Clare
‘The Journey to Holiness’
from September 9, 2016

Jesus began… “I only do what is necessary, to bring all of you around to a new holiness of life. The Fear of God is the beginning of Wisdom. I take My role as God very seriously. When a soul cries out to Me to become holy, consistently, I take them at their word and do whatever is necessary to bring them into that happy estate.”

“Yes, it is a happy estate. It is a place of rest from striving, contamination, with a pure conscience. One that can shoulder the gift of the cross imparted to them, without complaint. There is nothing more beautiful, more exquisite to behold than a holy soul.”

“But getting there is an arduous journey and most stop only half-way. I am calling you all to go the full nine yards with Me. Nothing in this world is worth having more than Me! And next after that, is a pure and holy conscience which is not troubled by sin.”

“A soul who has chosen the vocation of holiness cannot afford to have any attachments but Me. Yes, love for his neighbor; but preferences, opinions, wants, must all be aligned with what I am doing in their lives.”

(Clare) Jesus, I recognize that I have a terribly long way to go.

“This is true, but consider… you have chosen to be on the way. You have chosen to stay on the way and that means everything to Me. Most souls quit very early on the path, because the world’s agenda pulls them away from Me. They are not taught as young children the things that are most important. Rather, they are pulled in every other direction: competition, popularity, affluence, power and prowess, beauty. All this, all these values are worked into children very early in life as they observe their parents, who very often lead them in the paths they wanted for their own lives, but failed to succeed at.”

“So, to have a soul ready to give up everything for My sake is a rare gift. I take them at their word and though they have no idea of the cost involved, I lead them steadily up the mountain, sometimes even carrying them. But there are junctures of reassessment. Times when the temptation to quit becomes very attractive, because what is being asked of them is beyond what they are willing to give. Holding onto some fancy or idea brings Me to a point where I must find another way to coax them to keep climbing. I do this, because I love you so much. I know what you want at the end of your life and I want you to have it. So, I find ways to get you beyond your protests and keep you climbing. It isn’t easy, but it’s rewarding. And nothing that is sacrificed is regretted at the end of your journey.”

“So, for you right now, we are still climbing the mountain of brotherly love and learning to trust and yield to Me on the journey. I am constantly expanding your faith and trust in Me. I know what you long for, Clare. I know your reluctance, and I know you will yield.”

“Human nature is an inexplicable and inexhaustible well of conflicting emotions and thoughts competing for dominance in your life. Yet, when I take over, I sort these out and make them work to the soul’s advantage.”

“I have imparted so many dormant gifts to the soul at the beginning of their journey, they have no idea the wonder of what lies hidden inside of them. Yet, it is My part to reveal to them and motivate them to pick up the tools. But first, I must strengthen their frame, their moral and ethical frame, their love for Me and for others, before I release them into their gifts.”

“It’s a tempering process and requires many trips through fire and ice. Yet the souls that say ‘yes’ at every juncture of the journey, at the end, shine like diamonds illuminating a murky, grey world; bringing hope, inspiration and a vision of Heaven because they are a likeness of Me.”

“It is a vastly immense concept. Only those who have graduated truly understand the journey. When you are in the midst of it you can’t see more than a few feet ahead of you. But at the end, you see from My perspective and the brilliant light you’ve shed from your earthly light.”

“And that light never goes out. It serves as a beacon to all who are searching for the Truth. That is truly what I am calling you to be. Your accomplishments working with Me are secondary. What is truly important was the character of your life. Not what you did, but who you became when you died to yourself.”

“So, My dear ones, I know this is difficult for you to grasp. All I can promise you is supreme happiness and fulfillment at the end of the journey. You have My word on it. If you die in Me, you will be raised to eternal life with Me.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘Ascending the Mountain of Holiness’
from October 7, 2016

Jesus began… “Now we are on a new leg of our journey to be detached more and more from created things. And attached more and more to Me and to My heart of love for you. I know you have gone this way before, so the journey will not be so difficult…but you are also older and have a different mindset now than you did in those days.”

“But rather than causing confusion among My Heartdwellers, I want them to understand the rule of thumb that will forever bring them closer and closer to Me.”

“Do everything from a motive of Love for Me.”

“Some of you have your lives cut out for you. You are raising children and have a husband or a wife. Others are free and have serious choices to make: stay in the world and pursue wealth. Or leave the world behind to it’s own doings – and pursue life. Follow Me.”

“I’m calling you to live a holy life no matter which life you choose. But if you choose holiness with great consistency, you will find it increasingly hard to live in the world. That is why I am forever telling you who are young on this channel to leave the world and join a mission effort. But you will have to come to Me and ask for courage, because everyone will come against you in your decision.”

“This is truly what I want. But so few hearken to My heart. Even as a married family, pursuing missions, I call you. If you have been brought together with your spouse by Me, you are equally yoked and may have a calling to serve as missionaries, even with your children. I have told you this before. Some have obeyed and others have left the channel. Many are called, few are chosen, and even fewer respond.”

“But as you put Me first in your lives, you will feel the anointing on every act you do out of the pure motive of love. Seek these opportunities out. Even tending to the needs of your little ones out of Love for Me carries with it Heavenly graces. Teach your children also to do every act out of the motive of pure love. In the world they are taught to compete, but your home should be free of competition… and full only of love.

“In the world, you are taught to overpower others with your talents; in Heaven you are taught to be totally yourself and shine as the unique soul I made you to be. That’s why everyone is continually helping one another to become fully themselves. Each soul that blossoms into who they were meant to be is a wonderful, fragrant surprise and the handiwork of My Father. How beautiful is the discovery of oneself when one has lived under the tyranny of competition and deception their entire lives.”

“Love drowns out competition, because love is constantly giving. It has no interest in taking for itself.”

“Let everything you do have its source in Love, Heartdwellers. Do it as an act of love. The more it costs you, the more fruit will come from it, the more you will ascend the mountain with Me. Do not forget to ask Me, ‘Lord, I need Your help. I cannot do this on my own.’”

Unless you abide in the vine, you cannot bring forth fruit… John 15:5

“That is why you put Me first everyday so that I can prepare you for the days growth.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare
‘I want to speak to the Nation of America tonight’
from May 24, 2017

Jesus says… “Be ever so vigilant that, as your wealth increases, so do your good deeds to those who have no recourse in this world but cry out to Me. Because you harken to those severely oppressed and suffering, I will harken to you that your enemies do not have their way with you. But you must continue to remember the poor in their destitution and train your children up in holy and unselfish ways, contributing to the welfare of the poor as an act of mercy, daily, in their lives.”

“Yes, train your children in mercy and mercy shall be given you. Do not allow your children to bully or make fun of the disadvantaged in their community and schools. Do not allow them to laugh at or taunt those who have not and those with life-challenging handicaps. Teach your children to look out for them, even as your Father in Heaven looks out for you. Then I shall protect them from the snares set to entangle and destroy them in their youth.”

“Many traps are set for your children. The enemy makes their demise one of the most pressing of his agendas and there is little you can do to protect them, besides prayer. But if you teach them to look out for the poor, to be kind to the socially disadvantaged, to defend the rights of those who are mocked and hated. If you turn their hearts to this kind of response, I will lead them away from these traps.”

“But if you see them as merely an extension of your life goals and envision them as selfishly pursuing a career to your and their own benefit, and turning a deaf ear to the suffering – then they shall indeed be led into captivity by your enemies. To the degree you train them in Mercy, to that degree will mercy be given them.”

“For too long, your agenda has been prosperity, and there are those among you, who, having attained that prosperity, wish to go from money making success to the next money making success. And they roll their eyes when donations to missions are called for. They are living on very dangerous ground for both themselves, their marriages and children. I am calling you to repent and see to the needs of those around you. Then your light shall arise like the noonday sun.”

“Open your hearts to the poor and see if I do not open Heaven’s windows to you … windows of graces and provision for your souls to be enriched with the true riches.”

Flag Turkey-270x180px  SEVGİ, KUTSALLIK VE GÖKLERE ALINMA… HAZIR MISIN?

=> PDF

SEVGİ, KUTSALLIK VE GÖKLERE ALINMA… HAZIR MISIN?
Tarihli Mesajlarından Özetler
‘Göklere Alınmaya Hazır Mısın?’
Rab´bin 5 Ekim

Tercüme: Jasmin

Jesus diyor ki… “Sizin göklere alınmanız beni ısrarla arayanları ödüllendirdiğimin belli bir ispatıdır.”

“Bu, dünyada geride bırakılanlar için (göklere alınmayanlar için) benim onlar için de bir yer hazırlamak için gittiğimin işaretidir. Ve onlar giyotinin gelmesini beklemelerine rağmen, gözyaşı vadisinin nihayet sona ereceği ve ebediyen bedenlerinin sıkıntısından kurtuldukları için teselli bulacaklar. Onlar gidişlerinin son anına dek birçoklarına destek olacaklar. Benim gerçek olduğum onların icracılarına da bir işaret olacak. Birçok icracılar, benim gerçekten kim olduğum hakkındaki kanaate vardıklarında, onların izinden gidecekler.”

“Şimdi temel konuya gelelim. Aranızda hâlâ günahkâr olarak yaşamaya karar vermiş olan birkaç kişi var ve benim onları buna rağmen göklere alacağımı ümit ediyorlar. Gelinlerim ve gelecekte gelinim olabileceği düşünülebilir gelinlerim, günah işlemeye son vermelisiniz. Birçoklarınız hâlâ günahkâr durumunuza bakmıyorsunuz.”

(Clare) Rab, ya merhametin ne olacak?

“Merhamet bilinçli olmayanlar veya her gayretin başarısızlığa uğrayacağı kadar zayıf olanlar içindir. İçinizde dünyanın düşündüğü gibi düşünen ve dünyanın onayladığı davranışları onaylayan kişilere hitap ediyorum ki, onlar yanlış olarak benim onlarla ayni fikirde olduğumu düşünüyorlar. Ama ben onlarla ayni fikirde değilim. Ondan dolayı kutsal (günahsız) olun, çünkü ben kutsalım.”

“Bana itaatkâr çocuklar olarak vurdumduymaz olarak yaşadığınız yıllardaki gibi, kötü dileklerinize boyun eğmeyin. Aksine, sizi çağıran O kutsal olduğu gibi, yaptığınız her şeyde kutsal olun. Çünkü Kutsal Kitap´ta şöyle yazılıdır… ‘Ben kutsal olduğum için kutsal olun.’” 1.Petrus 1,14-15

“Birlikte yaşadıkları kişiyle evlenmeyi hâlâ reddeden bazı insanlar var. Siz ahlâk dışı ilişkidesiniz. Rahatlık, adalet karşısında öncelik kazandı. Adalet olmadan ruhunuz uçurumun kenarındadır ve hatta böyle kişilerin göklere alınmasından söz bile edilemez. Buna değer mi, sevilenler? Doğru olanı reddettiğiniz için kendinizi cehennem ateşinde bulmaya hazır mısınız?”

“Davranışlarınızdan ötürü inançsızlarla birlikte yargılandığınızda, İncil bilginizin ve ibadetinizin size ne faydası olur? Birkaçınız, ‘Sadece bu kadar ileri gidiyorum, daha fazla değil’ diye düşünerek ateşle oynuyorlar. İlk öpücüklerle günah işlediğinizi biliyor musunuz? Birbirinizi kutsal bir öpücükle selamlayın, evet. Sınırı aşmadan zevke dalmak benim kitabıma göre sınırı aşmaktır. Düşüncelerinizi ve bakışlarınızı kardeş gibi tamamen temiz tutun. Ateşi körüklediğiniz zaman, suçsuz olduğunuzu sanmayın. Davranışlarınızın değişmesini yarına bırakmayın, yarın garantili değil.”

“Sevdiklerime karşı neden bu kadar sert konuşuyorum? Çünkü sizi seviyorum ve eğer kendinizi sadece korumuş ve uyanık olsaydınız, o zaman ulaşmış olabileceğiniz her şeyi kaybetmenizi istemiyorum. Bu kadar ilerlediniz, her şeyi kaybetmeyin. Her günah işleme fırsatından kaçının. Kontrolü kaybedebileceğiniz duruma kandırılarak düşmeyin. Her şeyi temiz ve ahlâken kusursuz tutun.”

“Çalmayın. Harcırah parasını doldurmayın, sahip olmak istediğiniz şeye ulaşmak için en kısa yoldan gitmeyin veya bilgileri sahteleştirmeyin. Gerçekten asmayı mahveden küçük tilkilerdir. Uyanık olun, çünkü düşmanınız sürekli zayıf noktanızı bulmak için davranışlarınızı inceliyor.”

“Yalan söylemeyin, hiçbir şeyi yanlış şekilde anlatmayın, diğer insanların sözlerini kendi amaçlarınıza uysun diye tersine çevirmeyin. Yalancı şahitlikten nefret ediyorum ve yalan söyleyenleri çoğunlukta çeşitli denemelere teslim ediyorum öyle ki, şeytanlar tarafından elensinler.”

“Uşağınızı dövmeyin. Eşinize kendi bedeninizmiş gibi davranın, birbirinize karşı dürüst ve candan sevgiyle önünde eğilin. Kendini beğenmiş ve aşağılayıcı bakışları ve saygısız davranışları bir yana bırakın. Alçakgönüllü olun ve ben sizi göklere alacağım. Kadınlar, konuşulmayan şeyler hakkında kocalarınızın dileklerini yerine getirin. Erkekler, çoğunlukta sıkıntıları hakkında açıkça konuşmayan, fakat size karşı sorumluluklarında çok ağır yük taşıyan kadınlarınıza sevecen, yumuşak, sabırlı ve affedici olun.”

“Müzik, film ve eğlencelerde edepsiz davranmayın. Çünkü günahı gözleriyle seyretmek, günaha ortak olmaktır. En azından günahı onaylamış ve desteklemiş olursunuz. Gözleriniz, kalbiniz ve düşünceleriniz asla artık böyle şeylere maruz kalmazsa, daha iyidir.”

Tıpkı Kutsal Kitap´ta yazılı olduğu gibi… Temiz bir yaşam süreceğim evimde. Önümde alçaklığa izin vermeyeceğim.  Tiksinirim döneklerin işinden, etkilemez beni. Uzak olsun benden sapıklık, tanımak istemem kötülüğü. Yok ederim dostunu gizlice çekiştireni. Katlanamam tepeden bakan gururlu insana. Gözüm ülkenin sadık insanları üzerinde olacak, yanımda oturmalarını isterim, bana dürüst yaşayan kişi hizmet edecek. Hilekâr evimde oturmayacak. Yalan söyleyen gözümün önünde durmayacak. Mezmurlar 101: 2-7

“Şimdi bunları bildiğiniz için, onları yaparsanız mutlu olacaksınız. Sizi uyarıyorum… Bu mesaja aşırı tepki göstermeyin. Eğer günahkâr yaşıyorsanız, ondan kurtulun. Ruhum size çok kez uyarılarla musallat oldu. Şimdi saçmalıklar yapmak veya tembellik yapmak ve rahatına bakmak için vakit daraldı.”

“Bu dünyada hiç kimsenin bir gün daha yaşayacağının garantisi yoktur. Yarın son gününüz olabilir. Hayatınızı şimdi değiştirin; onu ertelemeyin. Size bir kere daha söylüyorum, onu ertelemeyin!”

“Tanrı, sevdiklerini uslandırır. Söylediklerimi tersine çevirmeyin ve onları yargı haline getirmeyin. Eğer günah içinde yaşıyorsanız, onu çok iyi biliyorsunuz. Sevdiklerim, içinizden iyi mücadeleyi başarmış ve kendisi günah fırsatlarından uzak durmuş olan diğerlerine ise: siz ahlaksızlık içinde yaşamaktan daha ziyade yalnızlığa tahammül ettiniz, siz büyük bir bedel ödediniz ve cennette ödülünüz de büyük olacak.”

“İçinizde devlete yalan söylemeyi ve sahte şahitlik yapmayı reddedenlere diyorum ki, iyi yaptınız. O size çok pahalıya mal olmuş olabilir, ama bütün dünyayı kazanıp ruhunuzu kaybetmenizin ne faydası var? Şimdi daha fakir olabilirsiniz, ama siz doğru olanı yapmayı seçtiniz.”

“İçinizde kendisini dünyanın pisliklerinden temiz tutanlar, size iyi yaptınız diyorum. Siz, sizin vicdanınıza koyduğum zarif yönlendirmenin izinden gittiniz. Kalbinizde ben mutluyum ve orada büyük teselli buluyorum.”

“İçinizde dedikodu, iftira ve kötü insanların kurbanı olanlar ve buna rağmen o insanlar için kalbinde iyi niyetle dua edenler, siz bana dikenden yapılmış tacımla çok benziyorsunuz. Göklere alma anında sizi tanımakta güçlük çekmeyeceğim.”

***

Rab´bin Clare´e verdiği 28 Ekim 2015 tarihli mesajından bir özet

‘Zaman Daraldı… Birkaçınız Hazırlandı.’

Jesus sözlerine şöyle başladı… “Zaman daraldı, candan sevilenler. Gerçekten yakında sizi (göklere) almaya geliyorum, fakat içinizden birkaçınız hâlâ hazırlanmış durumda değil. Ne yapmanız gerektiği konusunda sizinle tekrar tekrar konuştum. Özellikle cinsel ahlaksızlıktan kaçının. O günahtır, anlıyor musunuz ve o ruhunuzu cehenneme alıp götürecek. Günaha son vermelisiniz. Size bu dünyada öğretilenler hatalıdır ve o sizi cehennem ateşine hazırlar. Size bunu kolayca laf olsun diye söylediğimi mi düşünüyorsunuz. Ben onu yapmıyorum.”

“Vicdanınız iyice ŞEKİLLENMEDİ. Karınızdan veya kocanızdan başka birisiyle cinsel ilişkide bulunmak günahtır ve bazılarınız günah işlemeye devam ediyorlar. Bu davranışları bırakın, lütfen. Benimle ciddi olun. Eğer beni gerçekten seviyorsanız, bana itaat edeceksiniz. Günaha ŞİMDİ son verin. Bir gün daha ertelemeyin.”

“Evet, yakında geliyorum. Bazılarınız hazır, gerçekten bazılarınız daha çok hazırlandı ve siz diğer kişileri doğru yolda gitmeye doğru yönlendiriyorsunuz. Aferin, size diyorum. Size pahalıya mal oldu, ama adalette güçlendiniz ve diğer kişiler ise sizden örnek alıp şimdi izinizden gidiyor.”

“Devam edin ve uyanık olun, ben sizi eve götürünceye dek, tamamen güvenlikte olmayacaksınız. Diğer insanlara önderlik edin, size verdiklerimi onlara vermeye devam edin. Onlar sizi inceliyorlar, izinizden gidiyorlar ve siz Tanrı’nın Krallığı’na meyve veriyorsunuz. Yakında size: ‘Aferin, iyi yaptınız. Ustanız Jesus´un sevincine katılın!’  diyeceğim.

“Aranızda diğerleri nihayet paraya ve insanlara olan sevgilerinden kurtuldular. Siz şimdi bu dünyaya değer vermiyorsunuz ve ben sizi cennete hazırlıyorum. Karakterinizdeki değişikliklerin fark edilmeyeceğini düşünmeyin. Onlar özellikle akrabalarınız tarafından fark edilecek. Evet, onlar değişmeleri görüyorlar ve kendi kendilerine: ‘Belki onlar hayatlarında Tanrı konusunda haklılar’ diyorlar. Evet, ışığınız parlıyor ve o ışık bütün insanları bana çekiyor.”

„Aferin, iyi yaptınız. Saptırılamayan kararlılığınıza devam edin ve geriye kaymanıza izin vermeyin. Zaman daraldı, iyiliğe sarılın, kalbinizin bahçesinden yabani otları kökünden yolmaya devam edin. Krallığımda sizi büyük bir ödül bekliyor.”

***

Rab´bin Ezekiel´e verdiği 8 Şubat 2016 tarihli mesajdan özet

‘Hâlâ Çitin Üstünde Misin?’                                                                             

“Bu kadar çok insan şikâyet ediyor, o kadar az insan da minnettarlık gösteriyor. Birçokları nankör, çok azı ise değer biliyor. Dünyada bu kadar çok vurdumduymazlıktan yorgun ve bitkinim. Birçok insan bedenlerinin isteklerinin ve ondan kaynaklanan rahatlığın peşinden koşuyor. Gurur ve kibirle beni bombalıyorlar. Yoksulların hayatını mahvetmeye gelince, bencillik sınır bilmiyor.”

“Sevilenler, o Babam´ı çoktan beri şifa noktasının ötesine kadar yordu. Sevgi ve empati dolu bu kalbi kim teselli edecek? Yine de Rab bu derecede bu nesil tarafından reddedilip hor görüldü. Size söylüyorum, felaketin bardağı taşıncaya kadar doldu. Gelinimi almak için Babam´ın beni yollaması bundan ötürüdür öyle ki, bana sadık kalanlar ülkenizin şehirlerinin caddelerini dolduracak olan çürüyen bedenlerin pis kokusuna tahammül etmek zorunda olmasınlar.”

“Gelinlerim, damat sizi almaya geldiğinde, keskin bakışlarla gözetleyerek hazır durmanıza güveniyorum. Size sürpriz olmasın, aksine lambalarınızı hazır ve gazyağıyla dolu tutun. Dünyadan şimdi geri çekilin öyle ki, arkasına bakan Lut´un karısı gibi olmayın. Bu çok ciddi. Birkaçınız hâlâ çitin üstünde oturuyorlar. Eğer uzlaşma yapmaya devam ederseniz ve o gün bir tuzak gibi başına gelirse, her şeyi kaybetme riskine giriyorsunuz. ‘Son anda şans’ olmayacak, çünkü gün ve saat aniden gelecek. Usta Jesus´un gelişinde dünyaya konsantre olmuş durumda bulunan kişilerin vay haline! Siz buna rağmen kurtarılabilirsiniz, ama ateşten geçip kurtulanlar gibi.”

***

Rab´bin Clare´e 11 Nisan 2016 tarihli mesajının özeti

‘Yarınki Gününüz Garantili Değil’

 

Rab şöyle diyor… “Bu samanla buğdayın birbirinden ayrılacağı zamandır. Şahsi çıkarlardan ötürü ortama uyanlar ve dürüstlerin birbirinden ayrılma zamanı. Eğer bende canlı kaldıysanız ve bencil çıkarlarınızdan ötürü diğer guruba katılırsanız, kalbiniz kararır ve ölüme yaklaşır. Evet, fiziksel olarak epey canlı görünebilir ve içten ölü olabilirsiniz, ruhunuzun ölümüne kadar berbat olmuş.”

“Çocuklarım, sizi performansınıza göre yargılamıyorum, güdünüze, kalbinizin temizliğine, sevgiyle yaptığınız her şeye göre yargılıyorum. Siz buraya geldiğiniz zaman, bunlar tartılacak.”

“Burada beni dinleyenlerin birkaçı bütün iyi ve kötü eylemlerinin açığa çıkarılacağı ve ebedi kaderin belirleneceği hâkim önüne gelecekler. Size söylüyorum, şu an yolculuğunuzun son kısmıyla ve hayat yolunuzu belirleyecek kararlarla karşı karşıyasınız – ya erdemli bir yaşam veya günahkâr bir yaşam yaşarsın, ya da bana veya şeytana hizmet edersin, ya da erdem veya günah içinde ölürsün.”

“Geri geliyorum. Bu ateşle oynama zamanı değil. Bu uzlaşmalar yapma zamanı değil. Daha ziyade bu zaman onlardan uzaklaşma ve günahlarınızdan ve uzlaşmalarınızdan pişman olma zamanı. Bu, yardım elini uzatıp diğer insanların iyiliği için yaşayarak insanları sevme zamanı, kendi çıkarınız için değil. Bu kritik bir zaman. Bunları dinleyen birçoklarınız bu yıl bedenin ölümüyle karşı karşıya gelecekler. Eğer siz bazı şeyleri benimle açıklığa çıkarmadıysanız, sevecen kollarıma gelin ve günahlarınız kan kırmızı gibi olsa, ben onları kar gibi beyazlatacağım.”

“Yarın yaşayacağınızın garantisi yoktur. Fakat cennet ve cehennem tam önünüzde duruyor. Kime hizmet edeceğinizi hemen bugün seçin ve siz eğer beni seçerseniz, sadece güç vermem için rica etmelisiniz öyle ki, günahkâr geçmişinize son verebilesiniz ve ben sizi büyük empati ve afla kollarıma alacağım. Eğer günahkâr yolunuza devam etmeyi seçerseniz, sizi uyardım. Ölüm kapıda bekliyor ve yarınınız garantili değil. Önemsiz bir şey için ruhunuzu satmayın.”

“Günahlarınızdan pişman olup Tanrı’ya dönün ve günaha son verin, bana gelin. Ben sizi tamir edeceğim ve içten kutsal (günahsız) bir yaşam sürdürebilmeniz için tamamen donanmış olarak yeniden sonsuz yaşama yönlendireceğim.”

“Ben sizin için buradayım. Gelin!”

***

Rab´bin Clare´e verdiği 24 Mayıs 2016 tarihli mesajının özeti

‘Kutsallığın Tatlı Aroması’

Jesus sözlerine şöyle başladı… “Birçoklarınız beni çok sevindiriyor, çocuklarım. Kutsallığın tatlı aroması sizden yukarıya yükseliyor. Evet, kendisini sürekli bana veren bir insanın üstünde bir güzel koku vardır. O öyle tatlı ve öyle teselli edici ki benim için.”

“Yanlarına bile yaklaşamadığım birçok kişiler var. Nefretin zehiri onlarda öyle yoğun ki, onların yakınında olmaya bile tahammül edemiyorum. Bana ait olanlar, nefretin pis kokusunun düşüncelerinizden çıkmamasını sağlayın. Evet, beyninizin etkinliği bu kokuyu çıkarır. Eğer koku güzelse, o zaman o iyi bakımlı bir bahçede gezinmem gibidir. Eğer o zehirliyse, kokusu da ölü ve çürüyen et kokusu gibidir. Bunun ne kadar berbat olduğunu hemen hemen hiç anlayamazsınız.”

“Size verdiğim yeteneklere sıkı sıkı sarılın. Size verdiğim görevlendirmelere, rüyalara ve vizyonlara, sevgi dolu birlikte geçirdiğimiz zamanlara sıkı sıkı sarılın. Tutunun. Düşmanı içeri almayın ve onun sizi inançsızlığa çekmesine izin vermeyin.”

O (şeytan) öfke, sertlik, düşmanlık ve aptal korku yoluyla sizden çalmak için dolanıp duruyor. Eğer siz o duyguların içinizde yükseldiğini görürseniz, işte o zaman sizden çalan düşmandır. Şeytan sizin tatlılığınızı ve sizi doldurduğum tatlılığınızın taşkınlığını benimle birliğinizi sizden almak istiyor.”

“Düşman, güne başlayabilmeden önce veya bir projeyi veya dualarınızı bitirebilmeden önce, öfkeyi körüklemeyi sizi yormak için seviyor. O kulaklarınıza yalan söylemeyi sizi öfkelendirmek veya korkutmak ve günlük bütün planlarınızı engellemeyi çok seviyor. Sonra koşup şeytanın tuzağıyla ilgileniyorsunuz. O çok kurnaz ve o sizin hangi düğmelerinize basması gerektiğini çok iyi biliyor, çünkü şeytanın ajanları olan cinler sizi hep gözetleyip not alıyorlar.”

(Clare) Jesus´un bu konuyu ele alması gene enteresan, çünkü bende böyle bir gün geçirdim. İki gün arka arkaya hareketliliğimi kaybettim ve o durum beni tamamen gün boyunca şaşkına döndürdü. Sizin ne durumda olduğunuzu bilmiyorum, ama ben öfkelendiğim zaman, enerjim tamamen azalıyor ve işe devam etmek yerine, geri kalıp gün boyunca topallar gibiyim. Sonra suçluluk duyguları sabırsızlığımı ve yargımı salıverdiğim için geliyor.

Burada Rab sözlerine devam etti… “Tasvir ettiğin durum tam şeytanın nasıl öldürdüğü, çaldığı ve yok ettiğidir, canım. Şeytan yanlış anlaşılmalara, sonra öfke, geri çekilme, yargı, suça neden olur ve istemeden oluşan bu uzun reaksiyonlar zincirinin sonucunda Tanrı’nın krallığı için verimli bir şey yapmak için girişim hevesinizi günün geri kalan zamanında kaybettiniz.”

“Şeytanın ona itaat edenler yoluyla nasıl çalıştığının bilincine varın, sevgili aile. Onun bilincine varın ve yılanın başını küçükken ezin. Bana seslenin…‘Jesus, beni kötülerden koru!’ Ve ben size yardıma koşacağım. Bu özdenetim ve disiplin gerektirir.  Düşmanın gayeleri özdenetim ve disiplini kasten berbat etmek için yorgunluk, zaman azlığı ve randevular önde gelen dinamizmelerdir. Kendinizi sanki belli bir zaman içinde yapmak zorundaymış gibi hissedersiniz ve bozukluklar ve alıkoymalar gelince, sinirlenir ve öfkelenirsiniz. Yorgun olduğunuz zaman, artık mantıklı düşünemezsiniz. Korku, acı ve sonu gelmeyen bozukluklar, eğer onlara (benim tarafımdan) izin verildiyse, sizi usandırmak için (şeytan tarafından) kullanılır. Sonra daha büyük hatalar yaparsınız ve pişman olmak zorunda kalırsınız ve hasarı sınırlandırmak için daha çok zamana ihtiyacınız olur. Ve bu durum ise sizi hedefinizden daha da uzaklaştırır.”

“Onun bilincinde olun, çocuklarım. Dikkat edin! Düşmanınız çok kurnaz. Eğer siz sevgimde kalırsanız – sabırlı,  hep affedici,  hep insanları yargılamayan – ve bunları sizi frenlemek ve erdemlerinizi sınamak için izin verdiğimi anlarsanız… Eğer her şeyin benim kontrolüm altında tuttuğumun vizyonunu sürekli göz önünde bulundurursanız, o zaman size barışınızı da, şeytanlar gününüzü çalmadan önce, geri verebilirim.”

“Sizi şimdi kahramanlık, sabır ve ölçülülükle kutsuyorum. Size emanet ettiğim iyi şeylere sarılın. Birisinin onları sizden çalmasına izin vermeyin.”

***

Rab´bin Clare´e 18 Haziran 2016 tarihli mesajı

‘Tanrı & Kutsallık & Vasatlık… O Senin Kararın’

Rab sözlerine şöyle başladı… “Kıymetli canlar, eğer dünyaya karşı maskenizi korursanız, hayatınızın anlamını ve hedefinizi baltalarsınız. Ben sizi ışık saçın ve milletler için ışık olun diye yarattım, ama siz, eğer ışığınızı dünyevi başarılarınızın yığını altına gömerseniz, hedefinize asla ulaşamazsınız. Benim derinlere, ruhunuzun canlı yerine orada kutsal bir temel atabilmem için ulaşmam gerekir. Yani kayanın üstüne ve bu dünyanın değişken kumunun üstüne değil, çünkü o ölümünüzle sizden gidecek.”

“Bu dünyadan olan her şey ortadan kalkacak ve sadece benim önümdeki ve göklerdeki kimliğiniz kalacak. Bu sizin sonsuzluğunuzdur. Cennet dünyadan daha başka bir yerdir; dünyada geçindiğiniz şeyler cennette olanlar için tamamen besbellidir. Sadece hakikat ve ruhunuzun kıymetli değerine bakılıp onurlandırılacak.”

“Ben sizin için öldüm. Anlıyor musunuz? Tanrınız´ın kanı sizi günahlarınızdan arındırmak için adaletin kürsüsü önünde kurban edildi. Hiçbir şey, dünyada yapabileceğiniz veya biriktirebileceğiniz hiçbir şey asla benim kanımın bedeliyle kıyaslanamaz.”

“Sizin çıplak, ham ruhunuz benim için kıymetli ve o harikulade olduğundan ötürü, ben sizin için öldüm. Kendinize değer kazandırmak için üstünüze giydeğiniz dünyevi her şey karakteriniz yoluyla sizi kirletir ve benim ışığımdan sizi mahrum bırakır. Dünyevi başarılarınızı korumak için dünyanın değer sistemine göre yaşamak zorundasınız. Dünya ruhsal ışıktan mahrumdur. Dünya yaratılmış maddedir ve dünyanın sürekli anlamı yoktur. O yaşamın özü değildir, daha ziyade o sürekli değişim ve yıkımın sabit etki durumu altında olan maddenin özüdür.”

“Eğer siz hayatınızı dünyevi standartlara göre yaşarsanız, karanlıkta dolanıyorsunuz, ışığınızı söndürüyorsunuz ve kötüleştireni ve ölüme belirleneni yansıtıyorsunuz. Siz çok kıymetli canlar, siz sizi yaratan Tanrı’nın bir kopyasısınız, değerinizin pahası biçilmezdir! Ve benim çarmıhta ölümümden başka hiçbir şey sizin inatçı yollarınızın kefaretini ödeyemez ve sizi sonsuzluğun ışığına geri getiremez.”

“Sizin tarafınızdan gerekli olan insanların ve Tanrı’nın önünde açıklıkla gezinmenizdir öyle ki, ışığınız yanabilsin. Eğer size olan sevgimi keşfederseniz ve benim karşımda gerçekten kim olduğunuzu anlarsanız, değer sisteminiz hemen değişir. Eskiden çok değer verilen şey, ne ise, olduğu gibi görülür… Vücudunuzdaki pis paçavralar olarak. Cüzzamlı kişi gibi, dünyanın kiri, yaratılırken size hediye edilmiş olan ışığı kısar.”

“Sevgime açılın. Ben eskiden bildiğiniz birisi gibi herhangi bir insan değilim. Herkes ahlaksız ve herkeste gerçek sevgi eksik. Sizi seviyorsam, sevgime dünyevi değerleri karıştırmam. Sizi şekillendirmiş olan Babam´ın cevherinin güzelliğine ve eşsizliğine bakarım. Ve sizi yıkılmakta olan dünyadan kurtarmayı özlüyorum ve sizin benimle ebediyen cennette olmanızı istiyorum.”

“Korkacak ve benden gizleyecek hiçbir şeyiniz yok. Bana çıplak gelin ve ben sizi adaletimle giyindireceğim.”

***

Rab´bin Clare´e 9 Eylül 2016 tarihli mesajı

‘Kutsallığa Giden Yol’

 

Jesus sözlerine şöyle başladı… “Hepinizi yeni bir kutsallığa götürmek için sadece gerekli olanı yapıyorum. Tanrı korkusu bilgeliğin başlangıcıdır. Tanrı olarak görevimi çok ciddiye alıyorum.  Bir insan bana sürekli kutsal olmak için seslendiğinde, onun sözüne güvenerek onu mutlu etmek için gerekli olanı yapıyorum.”

“Evet, o mutlu bir durumdur. O çabalardan ve bulaşmalardan temiz bir vicdanla bir huzur yeridir. Şikâyet etmeden ona verilen çarmıhı taşıma yeteneğini yüklenen birisi. Kutsal bir insan ruhundan başka daha güzel ve daha güzide bir şey yoktur.”

“Ama o noktaya ulaşmak zahmetli bir yolculuktur ve insanların çoğu yarı yolda cayarlar. Hepinizi yolun sonuna kadar gitmeye çağırıyorum. Hiçbir şey bu dünyada benden daha kıymetli değildir! Ve sonra (ikinci sırada) temiz ve günahla darmadağın olmamış kutsal bir vicdan gelir.”

“Kutsallığı (günahsız yaşamı) bir görev olarak seçmiş olan bir insan ruhunun bana olan ilişkisinden başka ilişkisi yoktur.  İnsan sevgisine evet, ama zevkler, fikirler ve ihtiyaçlar, onların hepsi onların hayatında yaptıklarımın doğrultusunda olmalıdır.”

(Clare) Jesus, henüz çok uzun yolu geçmem gerektiğinin farkına varıyorum.

“Bu doğrudur, ama düşün… Yolda olmayı seçtin. Yolda kalmayı tercih ettin ve bu benim için her şey anlamına gelir. Birçok insanlar çok erken yolda cayıyorlar, çünkü dünyanın niyeti onları benden uzaklaştırıyor. Onlara çocukken en önemli olan şeyler öğretilmedi. Daha ziyade onlar diğer yollara eğilim gösteriyorlar: rekabet çabası, itibar, zenginlik, güç yetenekler ve güzellik. Çocuklar, anne-babalarının onları çoğunlukta kendi hayat yolları için yönlendirmeye çalıştıklarını gözetlerken, ama başarıde yenilgiye uğradıklarında, bütün bu değerler çocuklara erken yaşta öğretiliyor.”

“Benim için her şeyden vazgeçmeye hazır olan bir ruha sahip olmak çok nadir bir hediyedir. Ben onları ciddiye alıyor ve onlar bunun ne pahaya mal olduğundan haberleri olmamasına rağmen, ben onları sürekli dağın tepesine doğru yönlendiriyorum, bazen de onları taşıyorum. Ama yeni değerlendirmenin kritik anları vardır. Ayartmayı bırakmanın çok çekici olduğu zamanlar, çünkü ondan beklenenler o kişinin vermeye hazır olduğu şeylerin ötesindedir. O kişi bir heves veya fikre sıkı sıkı sarılırsa, onun dağa çıkmasına devam etmesine ikna etmek için başka bir yol bulmam gerektiği beni belli bir noktaya getirir. Ben bunu her birinizi çok sevdiğim için yapıyorum. Sizin hayatınızın sonunda ne istediğinizi biliyorum ve sizin ona ulaşmanızı istiyorum. Yani, sizin protestolarınızı bırakmanın bir yolunu buluyorum öyle ki, dağa çıkmaya devam edin. O kolay değil, ama o zahmete değerdir. Ve yaptığınız fedakârlıkların hiçbiri yolculuğunuzun sonunda pişman ettirmeyecek.”

“Şimdi, o senin için şu an hâlâ tırmandığımız ve yolculuk esnasında bana güvenmeyi ve gevşemeyi öğrendiğimiz insan sevgisi dağıdır. Bana olan imanını ve güvenini sürekli güçlendiriyorum. Clare, neyi özlediğini biliyorum. Antipatini ve gevşeyeceğini biliyorum.”

“İnsan tabiatı, hayatınızda baskınlık için yarışan açıklaması zor ve bitmez tükenmez tutarsız duyguların ve düşüncelerin kaynağıdır. Fakat ben (hayatınızı) üstlendiğim zaman, onu düzene sokarım ve o kişinin faydası için etkinlik göstertirim.”

“Ben insana yolculuğunun başlangıcında uyuyan birçok yetenek hediye ettim. İnsan, içinde gizli yatan o mucizeden haberi yok. Fakat o yetenekleri ortaya çıkarmak ve araçları eline alması için ona motivasyon vermek benim görevimdir. Ama insanı yeteneklerine bırakmadan önce, önce onun çerçevesini, onun ahlaki ve etnik çerçevesini, onun bana olan ve diğer insanlara olan sevgisini güçlendirmem gerekir.”

“O yavaşlatıcı bir süreçtir ve o birçok ateşten ve buzdan geçme yolculuğunu gerektirir. Fakat insan yolculuğun her kavşağında ‘evet’ derse, o sonuçta bulanık ve gri bir dünyayı aydınlatan bir elmas gibi parlar. O ümit, ilham ve cennetin vizyonunu verir, çünkü o benim benzerimdir.”

“O büyük bir tasarıdır ve sadece dağa tırmananlar o yolculuğu gerçekten anlarlar. İnsan yolun yarısında iken, birkaç metre ilerisinden başka bir şey göremez. Ama sonunda siz onu benim bakış açımdan ve saçtığınız dünyasal ışıktan parlayan harika ışığınızı görürsünüz.”

“Ve o ışık asla sönmez. O deniz feneri olarak hakikati arayan herkese hizmet eder. Ben sizi buna çağırıyorum. Sizin benimle birlikte çalışmalarınızdaki performansınız ikinci derecededir. Gerçekten önemli olan hayatınızın niteliğidir. Ne yaptığınız değil, ama kendi egonuz öldüğü zaman, kim olduğunuz önemlidir.”

“Haydi, canlarım, bunu anlamanın sizin için zor olduğunu biliyorum. Size vaat edebileceğim her şey en büyük mutluluk ve o mutluluğun yolun sonunda gerçekleşmesidir. Söz veriyorum. Eğer bende ölürseniz, benimle sonsuz yaşama yukarıya alınacaksınız.”

***

Rab´bin Clare´e verdiği 7 Ekim 2016 tarihli mesajın özeti

‘Kutsallığın Dağına Tırmanmak’

Jesus sözlerine şöyle başladı… Şimdi biz yaratılmış şeylerden daha da çok geri çekilmek için yolculuğumuzun yeni bir etabındayız. Ve ondan ötürü de bana ve benim size sevgi dolu kalbime daha çok bağlısınız. Bu yoldan eskiden gittiğini biliyorum, yani bu yolculuk sana çok zor olmayacak, ama sen yaşlandın ve eskiden farklı daha başka bir düşünceye sahipsin.”

“Kalbimde taht kuranları şaşkına dönmesine neden olmaktan daha ziyade, onların onları bana daha çok yaklaştıracak temel kuralı anlamalarını istiyorum.”

“Her şeyi bana olan sevgi motivasyonuyla yapın.”

“Birkaçınız hayatlarını önlerine sergilediler. Çocuk büyütüyorsunuz ve eşiniz veya karınız var. Diğerleri ise özgür ve ciddi kararlar vermek zorundalar… Dünyada kalıp zenginliğe çabalamak veya dünyayı kendi haline bırakıp yaşamın yani Benim izimden gitmek.”

“Hangi yaşamı seçerseniz seçin, sizi kutsal bir yaşam sürdürmeye çağırıyorum. Ama büyük metanetle kutsallığı seçerseniz, zamanla siz bu dünyada böyle yaşamayı çok ağır bulacaksınız. Gençlere bu kanalda hep dünyayı terk edip misyon görevine katılmalarını söylemem bundan dolayıdır. Ama bana gelip cesaret dilemek zorunda kalacaksınız, çünkü herkes kararlarınıza karşı olacak.”

“İstediğim gerçekten budur. Ama çok az insan benim kalbimi önemsiyor. Evli barklı bir aile olarak bile sizi misyonları ve görevleri yapmanıza çağırıyorum. Siz benim tarafımdan eşinizle bir araya getirildiyseniz, o zaman eşit şekilde çiftleştiniz ve çocuklarınızla bile, bana misyoner olarak hizmet edebilirsiniz. Ben bunu size önceden söyledim. Birkaçı buna itaat etti ve diğerleri ise bu internet kanalını terk etti. Çok azı seçildi ve daha azı ise ona reaksiyon gösteriyor.”

“Eğer beni hayatınızda ön sıraya koyarsanız, sevginin sizi motive ettiği her eylemde sizi görevlendirmemi hissedeceksiniz. Bu fırsatları bulun. Bana olan sevginizden ötürü küçüklerinizin ihtiyaçlarıyla ilgilenmek zorunda olsanız bile, bu da göksel inayetlere neden olur. Çocuklarınıza da her eylemi sevginin getirdiği motivasyonla yapmalarını öğretin. Dünyada size rekabet etmeniz öğretiliyor, ama yuvanız rekabet ve rakiplikten uzak olsun. Evet, orası sadece sevgiyle dolu olsun.”

“Bu dünyada yeteneklerinizle diğer insanları gölgede bırakmaya eğitiliyorsunuz, cennette ise tamamen kendiniz olmak için ve yegâne bir ruh olarak parlasın diye yarattığım için eğitileceksiniz. Her birimizin diğerine kendisi olması için yardım etmesi bundan ötürüdür. Çiçek gibi açan ve olması gerektiği gibi olan her insan ruhu harika, güzel kokulu bir sürpriz ve Babam´ın elinin eseridir. Bütün yaşam boyunca diktatörlük, rekabet ve yanılgı içinde yaşadıktan sonra, birisinin kendisini keşfetmesi ne güzeldir.”

“Sevgi, yarışma ve rekabeti boğar, çünkü sevgi sürekli hediye edilir. Sevgi, kendisi için bir şey almayı istemez. Kalbimde taht kuranlar, yaptığınız her şey kaynağını sevgiden alsın. Onu sevgi eylemi olarak yapın. Size o ne kadar çok pahalıya mal olursa, o kadar çok meyve verecektir ve siz benimle daha da çok dağa tırmanırsınız. Benden dilemeyi unutmayın… ‘Rab, yardımına ihtiyacım var. Ben bunu yalnız başaramam.’”

“Ben asmayım, siz de onun dallarısınız. Bende kalan, benim kendisinde kaldığım kişi çok meyve verir. Bensiz hiçbir şey yapamazsınız. Yuhanna 15:5

Beni neden her gün ön sıraya almanız zorunda olmanız ondan ötürüdür öyle ki, o günün dağa çıkışı için hazırlanabilesiniz.”

***

Rab´bin Clare´e 24 Mayıs 2017 tarihli mesajının özeti

“Bu Akşam Amerikan Milletine Hitap Etmek İstiyorum”

 

Jesus diyor ki… Oldukça uyanık olun ki, zenginliğiniz çoğalırken, sığınağı bu dünyada olmayanlara, ama bana seslenenlere iyilik yapın. Siz ağır baskıya uğrayanları ve acı çekenleri dinlediğiniz için, ben sizi dinleyeceğim öyle ki, düşmanlarınız dilediklerini size yapamasınlar. Ama sefillikteki yoksulları düşünmeye devam etmelisiniz ve merhamet eylemi olarak hayatınızda her gün yoksulların iyiliğine katkıda bulunmak için çocuklarınıza kutsal ve özverili yolları öğretin.”

“Evet, çocuklarınıza merhameti öğretin ve size merhamet hediye edilecek. Çocuklarınıza onların toplumunuzda ve okuldaki mağdurlara eziyet etmesine veya onlarla alay etmesine izin vermeyin. Onların hiç bir şeye sahip olmayan veya dezavantajlı mağdurlara gülüp onlarla alay etmesine izin vermeyin. Çocuklarınıza o insanlarla ilgilenmeyi öğretin, tıpkı göklerdeki Babanız sizinle ilgilendiği gibi. O zaman ben onları gençlik yıllarında etrafını sarmak ve yıkmak için kurulan tuzaklardan koruyacağım.”

“Çocuklarınız için birçok tuzaklar kuruldu. Düşman, çocuklarınızın yıkımını kendisinin en önemli amacı yaptı ve duayla beraber onları korumak için yapabileceğiniz çok az şey vardır. Ama siz onlara yoksullarla ilgilenmeyi, mağdurlara iyilik yapmayı ve alay ve nefret edilen insanları savunma haklarını öğretirseniz, eğer siz onların kalbini öyle reaksiyon göstermek için değiştirebilirseniz, ben onları o tuzaklardan uzaklaştıracağım.”

“Ama siz çocuklarınızı sadece kendi yaşam hedefinizin genişlemesi olarak görürseniz ve onların bencilce sizin ve kendi çıkarlarına bir kariyer yapmalarını ve acı çekenlere karşı kulaklarının sağır olmasını hayal ederseniz, o zaman onlar gerçekten düşmanlarınız tarafından esarete götürülecekler. Onlara merhameti öğrettiğiniz dereceye kadar, onlara merhamet edilecek.”

“Çok uzun süre boyunca amacınız zenginlik ve başarıydı ve aranızda zenginliğe ulaşmalarına rağmen, para getiren başarıdan başarıya koşmayı isteyenler var. Onlar misyonerlik için bağış yapmaya çağrıldığında, gözlerini oynatiyorlar. Onlar tehlikeli bir sahada yaşıyorlar; ikisi için de, hem kendileri, hem de çocukları için. Sizi günahlarınızdan pişman olup Tanrı’ya dönmeye ve çevrenizdeki mağdur insanların ihtiyaçlarıyla ilgilenmeye çağırıyorum. O zaman ışığınız öğle güneşi gibi parlayacak.”

“Kalbinizi yoksullar için açın ve sizin için cennetin pencerelerini açıp açmadığımı görün… Yani inayetin pencereleri ve onları gerçek zenginlikle zenginleştirmek için ruhunuzun bakımı.”

Teil 4/7… Bist du bereit für die Enrückung… Warnungen & Der innere und äussere Hof erklärt – Part 4/7… Are you ready for the Rapture… Warnings & Inner and outer Court explained

ZUSAMMENFASSUNG Teil 4/7 – SUMMARY Part 4/7

<= Teil 3 / Part 3       @ ÜBERSICHT      @ OVERVIEW      Teil 5 / Part 5 =>

Voraussagen von Jesus-Entrueckung-Truebsalszeit-Bist du bereit fuer die Entrueckung-Liebesbrief von Jesus Forecast from Jesus-Rapture-Tribulation-Are you ready for the Rapture-Part 4-Loveletter from Jesus-1280
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Freuden im Himmel oder Leiden auf..
=> Immer noch auf dem Zaun?
=> Ehrlicher Blick in den Spiegel Gottes
=> Leidenschaftlich oder Lauwarm
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Kommt heraus aus den Kirchen
=> Ich rufe euch heraus aus ihrer Mitte
=> Herzen verwandelt…Gnade gegeben
=> Das Übergabe-Gebet
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Mein Wort ist Feuer
=> Die Ernte ist getrennt
=> Das grosse Abendmahl trennt…
=> Keine Zeit für geistige Ferien
Related Messages…
=> Joy in Heaven or Suffering on Earth
=> Still on the Fence?
=> Honest Look into God’s Mirror
=> Passionate or Lukewarm
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Come out of the Churches
=> I am calling you out of their Midst
=> Hearts changed…Grace is given
=> Prayer of Surrender
=> Pseudo-Christians & Heresies
=> My Word is Fire
=> The Harvest is separated
=> The great Supper separates…
=> No Time for a spiritual Vacation

flagge de  Warnungen & Der äussere und innere Hof erklärt

Voraussagen und Instruktionen von Jesus Teil 4
Bist du bereit für die Entrückung?

Ermahnungen zur Umkehr & Der äussere und innere Hof erklärt

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare ‘Wenn ihr Mich liebt, werdet ihr Mir gehorchen und entrückt werden’ vom 17. November 2015

Jesus sagt… “Während ihr also durch diese Jahreszeit voran schreitet, haltet ein Auge auf eure wandernden Gedanken, die versuchen, einen Sinn zu finden in dem, was geschehen wird und wann. Vielmehr erfüllt Meine Worte an euch, aufmerksam zu sein für die Bedürfnisse Jener um euch herum. Ihr seid strategisch an einen wichtigen Ort gesetzt. Nutzt jeden Moment, nicht für sinnlose Spekulationen, sondern seid gehorsam und lindert das Leiden um euch herum und segnet Jene, die weniger glücklich sind wie ihr.”

“Als Ich hungrig war, hast du mich gefüttert. Als mein Auto nicht startete, hast du mir geholfen. Als ich auf dem Eis ausrutschte, kamst du, um mir zu helfen.”

“Denkt daran von Augenblick zu Augenblick und von Tag zu Tag. Seht ihr jene hungrige, obdachlose Person, die in einem Gang sitzt und versucht, sich warm zu halten? Bringt ihr etwas Warmes zu essen, verbringt Zeit mit ihr, segnet sie in Meinem Namen. Seht ihr eine alleinstehnde Mutter, die sich abmüht mit ihren Einkäufen, um sie von ihrem schneebedeckten Parkplatz ins Haus zu bringen mit ihren Kleinen neben ihr. Leiht ihr eine Hand, scheut keine Mühe und schaufelt den Schnee von ihrer Einfahrt.”

“Seht ihr Jemanden, der vergeblich versucht, sein Auto anzulassen, um zur Arbeit zu gehen? Geht und leiht eine Hand. Brauchen sie eine Batterie? Habt ihr Bares? Geht und kauft eine neue Batterie für ihr Auto. Seht ihr euren Nachbar, wie er in der Einfahrt stecken bleibt? Geht und streut Salz vor die Reifen und stosst sie an. Dies ist, was Ich meine, diese Gelegenheiten sind überall um euch herum, Ich habe dafür gesorgt.”

“Ich mache euch jetzt dieses Versprechen… Wenn ihr Mich liebt, werdet ihr Mir gehorchen und ihr werdet euch nicht mehr länger über eure Bestimmung oder die Entrückung Sorgen machen müssen. Ihr werdet Mir ähnlich sein und Ich werde euch zu Mir holen.”

***

Auszug aus der Botschaft des Herrn an Clare ‘Wen Ich entrücke und wen nicht’ vom 4. März 2016

Jesus begann… “Ich will hier etwas klar stellen… Es ist nicht die Grösse, noch die Wichtigkeit eines Gefässes, sondern die Vollständigkeit, mit welcher es Mir gibt. Wenn es sein Alles gibt, gebe Ich Mein Alles. Ob es Mein Alles fassen kann oder nicht, ist nicht wichtig. Alles, worauf es ankommt ist, dass es komplett Mir gehört. Ist das nicht wunderbar?”

(Clare) Das ist es Herr! Es ist grandios. Wie Mutter Theresa sagte… ‘Gott mag die kleinen Dinge am Meisten.’

“Das ist eine Garantie. Und Gott schaut auf die Kleinheit des Herzens, nicht die Kleinheit des Dienstes und Wirkens. Wenn du verantwortlich bist für das Füttern von so vielen Menschen, muss Ich dir immer mehr übermitteln, um die Nachfrage zu decken. Aber das bedeutet nicht, dass du gross geworden bist. Vielmehr bedeutet es, Ich wurde gross durch dich. Und je kleiner das Gefäss, um so mehr Ehre bekomme Ich. Dies ist, wie es sein sollte.”

(Clare) Herr, was ist mit Jenen, die in letzter Minute errettet werden? Viele Menschen stellen mir diese Frage.

“Sagte Ich nicht, dass sie die gleiche Belohnung empfangen würden wie Jene, die am Anfang des Tages angeheuert wurden?”

(Clare) Aber ich dachte, dass sich das auf Jene bezog, die für Dich gearbeitet haben und Jene die auf ihre Chance warten, von dir angeheuert zu werden, wie wir?

“Clare, in Meiner unergründlichen Barmherzigkeit kann Ich den jüngsten, aufrichtigen Konvertierungen das Geschenk der Entfernung von diesem Planeten nicht verweigern. Wenn sie ihr komplettes Selbst Mir gegeben haben mit vollständiger Reue, dann werden sie auch genommen sein. Aber es muss aufrichtig und komplett sein. Jene, die immer noch auf dem Zaun wandeln, werde Ich nicht nehmen.”

“Jetzt werde Ich dir sagen, wer besorgt sein sollte… Jene, die Mich kannten und wussten, wozu Ich sie gerufen habe und dann trotzdem ihrem eigenen Fleisch und ihrem eigenen Willen folgten. Jene, die keine Zeit und kein Geld hatten für die Armen, sondern lieber ihr Geld sparten, um es für ihre eigenen Annehmlichkeiten und ihren Plunder auszugeben. Als Ich dich vor 7 Jahren warnte, war es Mir ziemlich ernst. Du warst am Abgrund und du musstest dich Meinem totalen Willen ergeben. Als du den Ernst deines Zustandes realisiert hattest, tatest du Busse und batest Mich, dir zu helfen, Jene dummen Dinge hinter dir zu lassen.”

“Aber Einige Meiner Kinder waren über Jahre hinweg Christen und spielen immer noch mit ihrem Weg. Sie ahnen, dass sie am Rande stehen, denken jedoch, dass Meine Barmherzigkeit ihre Nachlässigkeit zudecken wird. Nein, Meine Kinder. Meine Barmherzigkeit ist nicht für Jene, die Mich hingehalten haben. Sie ist für die Verlorenen, die Mich niemals gekannt haben und für die Schwachen, die bei jedem zweiten Schritt straucheln. Jene Schafe, die gross und stark sind, aber immer noch keine Zeit haben für Mich, werden zurückbleiben, bis sie perfektioniert sind in Nächstenliebe, Ehrlichkeit und Hingabe gegenüber Mir. Für sie gilt es, eine Entscheidung zu treffen.”

“Vielen von ihnen waren sehr grosse Gnaden gegeben, aber sie nutzten sie egoistisch, selbst im Glauben häuften sie Reichtum, Popularität und Einfluss an. Sie haben die Gnade weltlich genutzt, um wie Könige leben zu können.”

(Clare) Was ist mit den wirklich wohlhabenden Lehrern?

“Jene, die ihre Herzen in Meine Hände gelegt haben und ihr Bestes gaben, Mir zu gehorchen, sie werden genommen sein. Noch einmal, es ist nicht Wohlstand, Reichtum und Macht, was disqualifiziert – vielmehr ist es ein lauwarmes Herz. Ein Herz, das nicht betrachtet hat, was Ich durchlitten habe für sie und wie Ich sie gerufen habe, sich Mir zu opfern. Dies sind Jene, die wie der reiche Jüngling sind, welcher sagte ‘Ich habe viele Besitztümer!’ Und Ich sage zu ihnen, ihr seid wirklich arm, weil ihr Mich nicht besitzt.”

“Dies sind Jene, die besorgt sein sollten. Ich habe ihnen oft zugerufen. Sie hatten reichlich Chancen, sich selbst zu leugnen, ihre Kreuze auf sich zu nehmen und Mir zu folgen. Aber sie waren komplett eigenommen von ihrer Popularität bei den Menschen. Und aus diesem Grund werden sie zurückgelassen sein.”

“Jene, die im letzten Augenblick errettet werden, weil sie gebrochen sind von ihrer Sturheit, Mich zu leugnen und hinzuhalten und Meine königliche Herrschaft in ihrem Leben zu akzeptieren. Wenn sie komplett reumütig sind in ihrem Innersten, werde Ich sie nehmen. Eines deiner Kinder könnte in jener Gruppe sein. Ich habe es dir zuvor gesagt.”

(Clare) Oh Herr, bitte mach das. Bitte Herr, sie ist eine wunderbare Seele. Ich bete, dass sie an der Entrückung dabei sein kann.

“Dies ist das erste Mal, wo Ich sehe, dass du an sie glaubst… Mach weiter, Mich anzurufen. Stehe bei Mir Clare, stehe. Denk daran, Ich bin barmherzig. Manchmal machen unsere Kinder törichte Fehler, weil sie immer noch Kinder sind und nicht denken und sehen wie Erwachsene. Sie sehen die Welt wie ein Glas voller Süssigkeiten, Jede anders und verlockend. Sie sehen ihre blinden Punkte nicht und der Feind hält sie natürlich blind gegenüber der Wahrheit. Da gab es Momente der Wahrheit in ihrem Leben, wo sie über jene Dinge nachdachte. Da gibt es eine Chance für sie, bete weiter.”

“Aber zum Rest Meiner erwachsenen Christen sage Ich, betrachtet eure Wege. Habt ihr wirklich für Mich gelebt und Meinem Ruf geantwortet oder habt ihr eure Annehmlichkeiten bevorzugt? Schätzt ihr Mich genug, um für Mich zu sterben oder werdet ihr weiter machen, weg zu laufen und sie zu schützen? Für euch wird eine Zeit kommen, wenn ihr gezwungen sein werdet, vom Zaun herunter zu kommen. Seid euch bewusst, dass diese Zeit bevor steht und eure Ewigkeit steht auf dem Spiel.”

“Denkt ihr, dass Christ sein dem Namen nach, euch erretten wird von der Hölle? Bitte denkt noch einmal nach. Gott wird nicht verspottet werden. Ueber Mich wird man sich nicht lustig machen. Entweder seid ihr heiss oder kalt. Der Lauwarme wird durch’s Feuer gehen und nur errettet sein, wenn er sich in erster Linie an Mir festhält und nicht an seinen Kindern, seiner Familie, seinem Job oder an seinem Leben.”

“Jenen, für welche Meine Bräute gebetet haben, wird die Chance geschenkt sein, im Innersten berührt zu werden und Busse zu tun von ganzem Herzen und dann werde Ich sie entrücken. Jene, welche diese Gnade vergeuden, wehe zu euch; ihr werdet zurückgelassen sein, um dem Feuer gegenüber zu treten. Nicht Alle werden die gleichen Belohnungen empfangen im Himmel, nicht Alle werden sich in Villen zurücklehnen. Einige von euch werden glücklich sein, eine Hütte am Rand zu haben. Trotzdem werdet ihr glücklich sein, weil ihr Gerechtigkeit erleben werdet und ihr werdet euer Schicksal akzeptieren mit grosser Dankbarkeit.”

“Nun hoffe Ich, dass dies viel für euch und all Meine Geliebten klärt. Ich wünsche, dass Niemand zurückgelassen sein muss, um die Trübsalszeit zu durchleben. Aber Jene, die reulos und stur sind in jenem Moment, besuche Ich mit Gnade. Jedoch wird die Trübsalszeit zu durchschreiten und vielleicht Märtyrertum zu erleiden eure einzige Chance sein, um für immer gesegnet zu sein im Himmel mit Mir.”

“Aber auch zu euch sage Ich… Bezweifelt niemals Meine Gegenwart in eurem Leben und Mein Bestreben, euch zu vergeben. Ich bin immer mit euch und warte auf jenen Moment, wenn ihr das Ausmass eures Zustandes sehen könnt und euch von ganzem Herzen an Mich wendet.”

***

Auszug aus der Botschaft des Herrn an Timothy ‘Ich rufe euch heraus’ vom 19. August 2010 (Trompete Gottes)

Das sagt Der Herr euer Gott, Der Heilige, euer Leben… Geliebte Kinder, Ich rufe euch heraus und aus der Mitte der Welt ziehe Ich euch heraus und schaut, Einige von euch haben den Rat schon befolgt. Ja, Ich rufe euch heraus aus der Mitte eurer Landsleute, aus der Mitte eurer Kameraden und Verwandten und aus der Mitte Aller, die auf der Erde wohnen… Damit ihr getrennt und abgesondert seid in Wahrheit, ein bescheidenes Volk, welches auf Den Herrn wartet mit Freude und Zittern, eine Flamme, ein Licht, eine Leuchte, welche inmitten des dicken Nebels und der aufkommenden Dunkelheit leuchtet, bis Ich komme. Doch Mein Volk kommt nicht heraus, noch ist es gewillt, abgesondert zu bleiben. Denn sie hassen das Zusammensein mit den Bösewichten nicht und am Tisch der Gottlosen sitzen sie ganz entspannt. Sogar in dieser kleinen Herde gibt es Solche, die unverändert bleiben, sie halten ihren Becher und seufzen.

Geliebte, Der Herr euer Gott hat euch Den Weg gezeigt! Ich habe diese Lampe vor euren Füssen bereitet, damit ihr in der Dunkelheit nicht stolpert und in eine Grube fällt! Denn die Dunkelheit sinkt herab, dicke Dunkelheit zieht auf und ist dabei, die ganze Erde zu bedecken! Doch in Meinem Erbarmen habe Ich eine Leuchte aufgestellt in die Mitte dieses hoffnungslosen Landes, ein Licht, welches bis ans Ende der Erde reichen wird. Seht, Ich habe für Mich eine silbrige Trompete geschmiedet und in die Hände Meines Wächters platziert.

Denn die Flammen der Menschen flackern und sind dabei auszugehen; und die Winde der Verführung lassen nicht nach, im Gegenteil, sie haben überall auf der Erde massiv zugenommen. Und wie einfach Mein Volk in die Irre geführt wird, wie schnell es jedem Wind der Lehren Beachtung schenkt, jeder falschen Erwartung und arroganten Mutmassung, Mein Volk wird laufend weggeführt! Denn Keiner hat wirklich erkannt, noch ist er dazu in der Lage! Alle drehen sich weg in ihren Herzen und in ihrem Geist sind sie schon entfernt.

Meine Geliebten entfernen sich von Mir, Sie klammern sich an die Brust eines Anderen, denn den Weg Des Herrn haben sie nicht gekannt!… Deshalb fliessen Meine Tränen herunter und Mein Gesicht ist ganz nass vor Kummer!…

Denn Ich habe nach Meinen Geliebten gerufen, doch Ich höre keine Antwort!… Ich habe Meine Stimme erhoben und zu Meinem Volk gesprochen. Doch wer ist herausgekommen, um Mich zu treffen?! In Meinem Eifer habe Ich Meine Arme ausgestreckt, um sie zu versammeln, doch Wenige haben sich vor Der Stiftshütte versammelt… Wenige haben dem Ruf dieser Trompete Beachtung geschenkt!

Denn da sind Viele, die behaupten, Mir zu dienen, da gibt es Viele, die sagen, dass sie Meine Diener sind, eine grosse Völkerschar, welche den Anspruch erhebt, Mein Volk zu sein und doch nicht Mein Volk sind. Denn sie beachten weder Gerechtigkeit noch streben sie danach, das Richtige zu tun! Denn Ich habe sicherlich über sie geblickt, Ich habe Meinen Blick auf sie gerichtet, auf Alle, die Meinen Namen anrufen, Ich habe sie durchsucht und bin durch ihre Reihen geschritten. Ich kenne die Gedanken Meines Volkes und die Herzen Meiner Auserwählten sind Mir bekannt. Denn Ich bin ein Gott, der ganz nahe ist… Doch Ich werde Mein Volk reinigen und Meine Auserwählten absondern, Ich werde sicherlich sieben und die Menschen trennen. Ich werde eine grosse Spaltung verursachen auf der ganzen Erde! Denn Ich bin Der Herr.

Deshalb sagt Der Herr… Ich rufe Meinen Geliebten zu, Allen, die Ohren haben und hören, Ich rufe euch, trennt euch von dieser Welt in Gedanken und Taten, wodurch ihr eure Liebe zu Mir offenbart, in Allem was ihr sagt und tut, damit eure Liebe zu Mir für alle sichtbar ist. Am Sabbat in Mir zu ruhen und von Meinem Segen zu empfangen, Meine Heiligen Tage zu ehren und euch daran zu erinnern, damit ihr verstehen könnt. Haltet fest am Heiligen Bund und entfernt euch nicht mehr länger von dem Wort in Meinem Gebot.

***

Auszug aus der Botschaft des Herrn an Timothy ‘Kommt heraus aus den Kirchen der Menschen’ vom 7. Oktober 2010 (Trompete Gottes)

Das sagt Der Herr… Ich habe tatsächlich eine Linie gezogen und den Massstab erklärt… Ich habe sie in die Mitte aller Menschen platziert! Und Keiner wird irgendwie übertreten, nachdem die Zahl erfüllt ist, wenn die erste Auswahl feststeht. Denn in den Tagen von Noah gab es viele Spötter und Viele mit einem vorlauten Mund, die gejohlt und gelacht haben, bis zu dem Tag, wo Noah in die Arche eintrat und die Tür verschlossen war… So wird es sein mit dieser sündhaften Generation: Die Tür wird verschlossen sein und Viele werden draussen stehen bleiben, ohne Schutz, ohne Unterschlupf, der sie vor dem harten Regen beschützt, der dabei ist, herunter zu kommen.

Denn seht, Ich erzähle euch ein Geheimnis, welches bald bekannt gemacht werden soll… Jene, die heraus kommen vor der Zeit, die Meiner Stimme gehorchen, werden auf diese Seite übertreten und Jene die ablehnen, bleiben auf der Anderen… Einer auf dieser Seite und Viele mehr auf der Anderen. Und Jene, die auf diese Seite übertreten und sich denen anschliessen, die auf dieser Seite bleiben, werden entrückt und verborgen sein. Doch Einige werden umgepflanzt werden und dienen. Während Jene, die Meine Stimme ablehnen oder sogar gegen Mich rebellieren, auf sich selbst gestellt bleiben, auf der anderen Seite der Linie, die Der Herr gezogen hat, zurückgelassen, um den Kummer ihres Fehlers zu ertragen.

Dadurch wird der innere und äussere Hof gemessen sein. Und Alle, die in dem äusseren Hof gefunden werden, werden sicherlich sterben, denn sie sind draussen zurückgelassen ohne einen Weg hinein. Obwohl sie sich selbst fälschlicherweise auf der Innenseite wahrnehmen, mit ihrem Rücken gegen die Wand, ihr ganzes Vertrauen in ein Haus setzend, das der Zerstörung übergeben ist und in Kürze abgerissen sein wird… Doch Jene, die heraus kommen aus ihnen, werden in den inneren Hof eintreten, obwohl sie als Ausgestossene angesehen und fälschlicherweise als Ketzer bezeichnet werden von ihren Kameraden; doch Diese werden sicherlich leben und all diesen Dingen entkommen, die Ich dabei bin zu tun. Denn tatsächlich sind Viele gerufen, doch Wenige erwählt, sagt Der Herr. Genau so, Amen.

DESHALB KOMMT RAUS AUS IHNEN MEINE LEUTE UND ÜBERGEBT EUCH MIR! Kommt heraus aus den Kirchen und seid abgesondert von den Kirchen der Menschen! Berührt nie mehr das Unreine und Ich werde euch empfangen! Sagt Der Herr…

DREHT EUCH NICHT MEHR LÄNGER WEG VON MEINER STIMME ZU EUREM EIGENEN SCHMERZ! Denn die Zeit endet und die Ersten von Vielen müssen genommen werden; Sie müssen eintreten und die Tür muss verschlossen werden! Denn das Urteil wird vom Himmel regnen und die ganze Erde erfüllen!…

DESHALB KOMMT HERAUS AUS DEN KIRCHEN, ALLE WELCHE OHREN HABEN, DIE HÖREN! Beachtet den Klang dieser Trompete und kommt heraus, denn dies ist tatsächlich die Trompete Gottes!… Sagt Der Herr der Heerscharen, euer Erlöser.

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Timothy ‘Urteil & Ernte’ vom 24. September 2008

Das sagt der Herr…Blase die Trompete, Mein Wächter, denn dieses Wort wird berühmt werden. Und Alle in deiner Nation (Amerika) werden dich zutiefst hassen und in ihnen wird ein ernstes Brennen aufwallen. Doch fürchte dich nicht, Timothy…

Das sagt Der Herr euer Gott… Lasst es bekannt gemacht sein und geschehen in diesen letzten Tagen, betreffend den Dienern Gottes, den Wächtern… Dies sind Meine Propheten, die zur festgelegten Zeit geboren wurden und hinausgesandt, um auf der ganzen Erde hin und her zu laufen und Meine Urteile zu verkünden… Diener ohne Preis, Sprachrohre Des Allerhöchsten Gottes.

Jene, die sich gegen sie erheben, werden abgeschnitten sein! Sie werden in Stücke gerissen sein! Denn Ich habe einen Mächtigen und Starken und Er ist es, der vor ihnen geht und der in ihnen wohnt und Er bleibt für immer ihr rückwärtiger Wachmann! Und wenn sich Einer, Zwei oder Drei einer Stadt gegen sie verschwören, werde Ich ihre Häuser um Meines Namens willen zerstören! Und wenn eine Stadt gegen sie kämpft oder versucht, Mein gesprochenes Wort zu verbergen oder zu untergraben, dann wird jene Stadt zu einem Beispiel werden und zerstört sein, wenn die Natur und die Erde sich gegen sie erhebt!

Hört Mir jetzt zu, oh ungläubige und verdorbene Menschen, getäuschte Generation… Schadet Meinen Gesalbten und ihr werdet das Beben Meiner Fusstritte erleiden! Eine Stadt nach der Anderen wird erschüttert und zu Fall gebracht werden, wo auch immer Meine Boten auftreten und Mein Wort mit Macht aussprechen! Denn Ich habe MEIN Wort in ihren Mund gelegt! Deshalb werft keinen Stein auf sie, damit Ich nicht eine Vielzahl an Hagelkörnern über euch bringe, entsprechend jedem Stein, den ihr in ihre Richtung geworfen habt! Denn dies ist die passende Belohnung für all Jene, die gegen Mich kämpfen! Sagt Der Herr.

Der Herr hat gesprochen! Deshalb beachtet Meine Worte und tut Busse und Ich könnte noch Erbarmen haben mit euch vor der Zeit, wenn Ich Meine Kinder entrücke und all Meine geliebten Lämmer wegstehle. Ja selbst aus euren Armen und aus dem Mutterleib werden sie genommen sein. Ich werde euch unfruchtbar und trostlos zurücklassen… Dies ist die passende Belohnung für all Jene, die Mich im Stich gelassen haben, für all Jene, die Meinen Namen als einen Fluch benutzen, für all Jene, die untätig daneben gestanden sind, während die Kleinen getötet wurden, Tag und Nacht, ohne Unterbruch!

Tut Busse, deshalb! Heult und Jammert! Zieht einen Sack an! Bedeckt euch selbst mit Asche! Denn der Tag Des Herrn ist gekommen! Schaut, er ist sehr nahe!… Sogar 10 Tage Sorgen und Sieben.

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare ‘Bereitet Pakete vor für eure Lieben’ vom 13. März 2015

Jesus begann… “Es ist sehr wichtig, dass ihr vorbereitete Pakete hinterlässt für eure Lieben.”

“Liebe Kinder, wenn diese Nachrichten euch einen Dienst erwiesen haben, möchte Ich gerne, dass ihr Kopien davon anfertigt und sie dort hinlegt, wo sie gefunden werden können von euren Lieben, wenn ihr gegangen seid. Dies ist nur eine Vorsichtsmassnahme, weil die Seiten, die ihr besucht, nicht mehr existieren könnten nach der Entrückung. Jene in Machtposition haben Notizen gemacht, wer eine Gefahr darstellt für ihre Absichten. Wenn ihr etwas findet, das euch berührt hat und euch einen grösseren Weitblick schenkte und euch Frieden gab, ladet es herunter und hinterlegt es irgendwo, wo es gefunden werden kann.”

Sollten wir CD’s oder DVD’s brennen?

“Was immer stabiler und passender ist. Auch zwei ausgedruckte Kopien wären nicht übertrieben im Falle, dass der Ersten etwas zustösst. Die Teufel werden in Eile sein, alles zu zerstören, was heilig ist und die Menschen instruiert, damit sie Jene, die zurückgelassen sind, isolieren können.”

Nun, wir haben PDF’s verfügbar. (Der Link zur Webseite findet ihr unter diesem Video und wir werden auch in Kürze ein PDF zur Verfügung stellen, welches die komplette Serie ‘Ereignisse – Entrückung – Trübsalszeit’ enthält)

“Ja, gedruckt ist das Beste, einfach zu lesen und nützlich, wenn es Stromausfälle gibt und das Internet verschwunden ist, was es sein wird für eine längere Zeit, bis die Einrichtungen wieder aufgebaut sind. Diese Pakete sollten einen sehr liebevollen Brief beinhalten. Haltet euch fern, Schuldgefühle hervorzurufen, was sie entweder wütend macht oder sie in die Verzweiflung treibt. Seid konstruktiv, positiv und hoffnungsvoll. Aber ganz besonders liebevoll.”

“Sie wissen ganz genau, dass sie es verpatzt haben, ihr müsst ihnen nicht noch Salz auf die Wunde streuen. Vielmehr müsst ihr sie stärken, weil ihre Knie sie kaum stützen werden.”

“Lasst eine Art Testament zurück oder listet auf, wie die Dinge verteilt werden sollen. Dies wird ein Argumentieren verhindern. Seid fair in der Verteilung; seid speziell nett zu Jenen, die es nicht verdienen. Eure ganze Aufmerksamkeit zum jetztigen Zeitpunkt sollte auf ihre Erlösung gerichtet sein. Ich bin ein liebender Gott, aber mit Meinem Zorn auf der Menschheit wird es schwierig sein, Viele davon zu überzeugen.”

“Seid deutlich mit euren Worten, dass ihr ihnen vergebt. Bittet auch darum, dass sie euch vergeben und zählt auf, wie ihr gegen sie gesündigt habt, bittet um Entschuldigung. Sie werden diese Gnaden brauchen, um die Vergangenheit zu reinigen und in die Zukunft zu springen. Glaubt Mir, es wird ein Sprung sein. Der schwierigste Übergang, den man sich überhaupt vorstellen kann, aber Ich werde mit ihnen sein.”

“Ermutigt sie, ein Bussgebet mit vielen Tränen zu führen und nach Meiner Hand zu greifen. Ich werde sie geschickt führen und sie liebevoll trösten. Aber sie müssen in ein aufrichtiges Gebet eintreten. Ja, auf euren Knien zu beten und zu flehen ist sehr effektiv, aber viel besser ist es, eine persönliche, vertraute Beziehung zu haben und die Hand Gottes festzuhalten… dann folgt der Rest auf ganz natürlich Weise. Ich möchte, dass sie wissen, dass Ich sie liebe, Ich bin mit ihnen, sie haben eine Zukunft, ob sie jetzt sterben oder durch die Trübsalszeit hindurch gehen. Ich möchte, dass sie wissen, dass nicht alles verloren ist, es ist nicht alles zu Ende, nein, ihr Leben ist erst der Anfang. Und obwohl es eine Reise voller Gefahren ist, wird sie höchst lohnenswert sein, während sie näher zu Mir kommen und Meine Wunder sehen und die Tiefen Meiner Liebe zu ihnen erleben.”

“Dies ist etwas, worüber sie ihr ganzes Leben geschlittert sind. All die Dinge, die sie in diesen Jahren hätten tun sollen, aber es nicht taten, werden jetzt getan werden in diesem Zeitabschnitt. Jene, die ihr Leben verlieren, werden es finden und Jene, die ihr Leben nahe an sich reissen, werden es verlieren. Es ist ein Paradox, welches sich um Glauben und Vertrauen dreht. Hoffentlich werden die Erfüllungen der Zeichen und die der Schriften in der Bibel sie um 180° Grad drehen.”

“Aber leider werden Einige wählen – im vollen Bewusstsein der bevorstehenden Konsequenzen – ihren eigenen Weg zu gehen. Sie müssen noch Lektionen lernen und irgendwann werdet ihr die wahre Tiefe ihrer Rebellion sehen und völlig verstehen, warum die Konsequenzen so fatal waren.”

***

Auszug aus Kapitel 54 des 3. Testaments ‘Kampf der Weltanschauungen, Kirchen & Religionen’

6. Ich bereite euch vor und warne euch im Hinblick auf die Zeit der Verwirrung der Weltanschauungen, damit ihr euch vom inneren Ringen des Geistes und der Marter der Gedanken frei machen könnt.

7. Denn alle Weltanschauungen, Doktrinen, Theologien, Philosophien und Glaubensbekenntnisse der Menschheit werden erschüttert werden und damit ein Unwetter versinnbildlichen, einen wahren Sturm des Geistes, auf dessen aufgewühlten Wogen ihr nach meinem Willen segeln und obenauf bleiben sollt, bis der Sturm und die Finsternis vorüber sind.

8. Ich gebe euch kein besseres Rezept, um diese Prüfung heil zu überstehen, als das Gebet und die Befolgung meines Wortes, wodurch euer Glaube sich unaufhörlich gestärkt fühlen wird.

9. Jener Kampf der Weltanschauungen, jener Zusammenstoß der Glaubensbekenntnisse und Ideologien, jene Schlacht ist unbedingt notwendig, damit alle Gebrechen und Irrtümer, die sich auf dem Grunde jedes Kultes und jeder Institution angesammelt haben, an die Oberfläche kommen.

10. Erst nach diesem “Unwetter” wird eine moralische und geistige Reinigung der Menschen einsetzen können; denn sie werden die Wahrheit ans Licht kommen sehen, werden sie erkennen, sie in sich fühlen, und werden sich nicht mehr von Einbildungen und Vortäuschungen nähren können.

11. So, wie jeder Mensch freiwillig und ganz für sich von der lebensnotwendigen Wirkung der Sonne auf seinen Körper Gebrauch macht, weil er erkennt, dass sich auf ihr Licht, ihre Wärme und ihren Einfluss das materielle Leben gründet, so werden sie vom Lichte der Wahrheit all das verwenden, was sie für die Erhaltung, Stärkung und Erleuchtung ihres Geistes benötigen.

12. Dann wird eine vom Menschen noch niemals empfundene Kraft wirksam werden, weil sein Leben sich immer mehr den wahren Lebensprinzipien anpassen wird, den von meinem Gesetze aufgestellten Normen.

***

Auszug aus Kapitel 55 des dritten Testaments ‘Reinigung der Erde & der Menschheit im Gericht’

1. Ich habe euch gesagt, dass auf die ganze Menschheit eine sehr große Prüfung zukommt- so groß, dass es in der ganzen Geschichte ihrer Jahrhunderte und Zeitalter nichts Ähnliches gegeben hat.

2. Jetzt müsst ihr verstehen, dass Ich zu euer aller Herzen spreche, euch in vielerlei Formen Botschaften und Warnungen zukommen lasse, damit die Menschen sich besinnen und meinem Gesetze gegenüber wach sind, wie die klugen Jungfrauen meines Gleichnisses.

3. Werden die Völker und die verschiedenen Nationen der Welt auf Mich hören? Wird dies Volk auf Mich hören, dem Ich Mich in dieser Form kundgebe? Ich allein weiß es; aber meine Pflicht als Vater ist es, auf dem Wege meiner Kinder alle Mittel zu ihrer Rettung bereitzustellen.

4. Wahrlich, Ich sage euch, wenn die Menschen sich in dieser Zeit nicht von den Flecken reinigen, die sie in ihrem Geist verursacht haben, werden die Naturgewalten als Herolde kommen, um mein Gericht und meine Herrlichkeit anzukündigen und die Menschheit von jeder Unreinheit zu säubern.

5. Selig die Männer, Frauen und Kinder, die – wenn sie die Nähe jenes Gerichtes begreifen – meinen Namen preisen, weil sie fühlen, dass der “Tag des Herrn” gekommen ist. Denn ihr Herz wird ihnen sagen, dass sich das Ende der Herrschaft des Bösen naht. Ich sage euch, diese werden durch ihren Glauben, ihre Hoffnung und ihre guten Werke gerettet werden. Doch wie viele derer, die in jenen Tagen leben, werden Gott lästern!

6. Das Paradies der ersten Menschen wurde in ein Tal der Tränen verwandelt, und jetzt ist es nur noch ein Tal des Blutes. Deshalb wecke Ich heute, da Ich gekommen bin, das meinen Jüngern gegebene Versprechen zu erfüllen, die Menschheit aus ihrem geistigen Schlafe auf und gebe ihr meine Liebeslehre, um sie zu retten. Ich suche die Geistwesen, die die Bestimmung haben, in dieser Zeit meine Kundgebungen und mein Wort mit ihren Werken zu bezeugen.

7. Wenn diese durch Mich Gekennzeichneten um mein Gesetz vereint sind, werden die Erde und die Sterne erschüttert werden, und am Himmel wird es Zeichen geben; denn zu diesem Zeitpunkt wird die Stimme des Herrn von einem Ende der Erde zum andern gehört werden, und sein Göttlicher Geist, umgeben von den Geistern der Gerechten, der Propheten und der Märtyrer, wird die geistige und die materielle Welt richten. Dann wird die Zeit des Heiligen Geistes ihre Vollkraft erreichen.

8. Viele Völker sind in den tiefen Abgrund der Vermaterialisierung gestürzt, und andere sind nahe daran, zu stürzen; doch der Schmerz ihres Sturzes wird bewirken, dass sie aus ihrem tiefen Schlafe erwachen.

***

Auszug aus der Botschaft des Herrn an Clare ‘Wenn ihr seht, dass der Felsendom zerstört wurde, fallt auf eure Knie’ vom 6. Dezember 2015

Jesus begann… “Die Zeit läuft ab und die Ereignisse nehmen zu. Der Feind zieht sich um die Nation von Israel zusammen. Du erinnerst dich, was Ich dir über das Schlüsselereignis gesagt habe, die Zerstörung des Felsendoms?”

(Clare) Ja, Herr – das tue ich.

“Wenn ihr dies seht, fallt auf eure Knie, das wird der Anfang der Unannehmlichkeiten sein, wie sie diese Nation niemals zuvor gesehen oder erträumt hat. Selbst Jene, welche die Ereignisse planen, werden geschockt sein über die Auswirkungen. Hab keine Angst, Clare, Ich sage es dir im Voraus, hab keine Angst. Fallt auf eure Knie und bringt Dank dar, denn eure Erlösung naht.”

“Es wird eine Zeit von unvergleichbarem Kummer und grosser Trübsal sein. Nationen werden vor euren Augen auseinander fallen und alle Augen werden auf Jerusalem gerichtet sein. Da wird keine Zeit mehr übrig sein für Vorbereitungen, überhaupt keine Zeit – nur Gebet, versteht ihr? Geht nicht hinaus, verlasst eure Häuser nicht, fallt auf eure Knie und betet. Das Heilige Barmherzigkeits-Gebet und das Gebet in Meinem Geist. Die letzten Tropfen Barmherzigkeit werden aus dem Kelch der Hoffnung fallen, die allerletzten Tropfen. Jene, die sich Mir zugewendet haben, werden errettet sein, Andere werden durch das Feuer gehen.”

“Aber du und deine Familie, deine wahre Familie, Meine kostbaren Bräute, die Ich unter deinen Schirm gezogen habe, ihr werdet Alle versorgt sein. Furcht ist völlig nutzlos, nur Gebet und Vertrauen ‘Jesus, Ich vertraue Dir’ wird euch nützen, nutzt es wieder und immer wieder.”

“Ich werde Mich um eure leiblichen Kinder kümmern. Sie werden zu Mir kommen, Eines nach dem Anderen, Mich anerkennend und Busse tun für ihre Sünden.”

“Ich komme… Ich komme bald. Ruht darin.”

=> ALLE EBOOKS ZUM HERUNTERLADEN

=> Weiterlesen in Teil 5

flagge en  Call to Repentance & The inner and outer Court explained Part 4

Forecast and Instructions from Jesus Part 4

Call to Repentance & The inner and outer Court explained

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘If you love ME, you will obey ME and you will be raptured’ from November 17th, 2015

Jesus says… “As you progress through this season, keep an eye on your wandering minds trying to make sense of what is going to happen, when. Rather, fulfill My words to you to be vigilant to the needs of others around you. You are placed strategically in an important place. Make every moment count, not with useless speculations, but with the fullness of obedience to alleviate the suffering around you and bless those who are less fortunate than you.”

“When I was hungry, you fed Me. When my car wouldn’t start, you helped me. When I was slipping on the ice, you came to My rescue.”

“Remember this from moment to moment and day to day. Do you see that hungry, homeless person sitting in a doorway, trying to keep warm? Get them some hot food, spend time with them, bless them in My Name. Do you see a single mother struggling to get her groceries from a snow-packed driveway into the house with her little ones toddling along? Lend her a hand, go out of your way and shovel the snow off her driveway.”

“Do you see someone fruitlessly trying to start their car to go to work? Go, lend a hand. Do they need a battery? Do you have the cash? Go buy them a new battery for their car. Do you see your neighbor stuck in the driveway? Go spread salt beneath their tires, give them a push. This is what I mean, these opportunities are all around you, I have made sure of it.”

“I make this promise to you right now… If you Love Me, you will obey Me, and you will no longer have to worry about your destination or the Rapture. You will resemble Me and I will take you to Myself.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘Who I will rapture and who not’ from March 4th, 2016

Jesus began… “I want to make it clear… it’s not the size nor the importance of a vessel, but the completeness with which they gave to Me. If they give their all, I give My all. And whether they contain My All or not, doesn’t matter. All that matters is that they are completely Mine. Isn’t that wonderful?”

(Clare) Oh, it is, Lord! It is sublime. Like Mother Theresa said… ‘God likes little things best.’

“That’s a guarantee. And God looks at the littleness of the heart, not the littleness of the ministry. When you are responsible for feeding so many people, I must impart to you more and more and more to keep up with the demand. But that does not mean you have become big. Rather, it means I have become big through you. And the littler the vessel, the more credit I get. This is as it should be.”

(Clare) Lord, what about those that are saved at the very last minute? A lot of people are asking me this question.

“Did I not say they would receive the same reward as those hired at the beginning of the day?”

(Clare) But I thought that applied to those who have worked for You, who were waiting in the wings for their assignments, as we were?

“Clare, in My fathomless mercy, I cannot deny the most recent, sincere conversion the gift of being removed from this planet. If they have given their entire selves to Me with full repentance – they, too, will be taken. But it must be sincere and complete. Those who still want to walk the fence, I will not take.”

“Now, I will tell you who should be worried.. Those who knew Me, knew what I called them to do, and followed their own flesh and self-will, nonetheless. Those who didn’t have time or money for the poor, but rather saved up their money to lavish on their comforts and trinkets. When I warned you seven years ago, I was quite serious. You were on the edge and I needed you to abandon yourself to My total will. Once you realized the seriousness of your condition, you repented and asked Me to help you leave those foolish things behind.”

“But some of My children have been Christians for years and are still toying with their walk. They have an inkling they are on the edge, but consider My Mercy will cover for their laxness. No, My Children. My mercy is not for those who have held Me off. It is for the lost who have never known Me and the weak that falter with every other step. For those sheep who are big and strong but still have no time for Me, they will stay behind until they are perfected in charity, honesty and devotion to Me. For them, there is a choice to make.”

“Many of them have been given very great graces but used them selfishly, even in the faith, to accumulate wealth, popularity and influence. Or instead, they have used the grace for the world to live like kings.”

(Clare) What about the really wealthy teachers?”

“The ones who have put their hearts in My hands and done their very best to obey Me, they will be taken. Again, it is not wealth, riches, power that disqualifies – rather it is a lukewarm heart. A heart that has not considered what I suffered for them and how I have called them to sacrifice for Me. These are those who were like the rich young ruler and said, “But, I have many possessions!” And I say to them, you are indeed poor, because you do not possess Me.”

“These are the ones you should all be concerned for. I’ve called them many times. They’ve had ample opportunity to deny themselves, pick up their crosses and follow Me. But they were completely taken up with popularity among men. And for that reason they will be left behind.”

“Those who have been saved at the last moment, if they are broken by their obstinate denial and putting Me off, and My Kingship in their lives – if they are thoroughly repentant to their very core, I will take them. One of your children may be among that group. I have told you that before.”

(Clare) Oh Lord, please do. Please, Lord, she is a beautiful soul. I pray she will make the Rapture.

“This is the first time I have seen you invest faith in her…Continue to cry out to Me. Stand with Me, Clare, stand. Remember, I am merciful. Sometimes our children make foolish mistakes, because they are still children and not thinking or seeing like adults – but seeing the world like a jar full of candies, all different and alluring. They don’t see their blind spots and of course the enemy keeps them blinded to the truth. There have been moments of truth in her life where she has considered those things. There is a chance for her, keep praying.”

“But to the rest of My mature Christians I say, consider your ways. Have you really lived for Me and answered My call, or have you preferred your comforts? Do you value Me enough to die for Me, or will you continue to walk away and protect them? For you, there will come a time when you are forced off the fence. Know that this time is at the door and your eternity is at stake.”

“Do you think that being a Christian by name will save you from Hell? Please think again. God will not be mocked. I will not be made sport of. Either you are hot or cold. The lukewarm will go through the fire and be saved only if they cleave to Me above their children, families, jobs, and even lives.”

“Those for whom My Brides have been praying – they will be given the opportunity to be stricken to the core and repent with all their hearts and I will take them in the Rapture. Those who waste this grace, woe to you; you shall be left behind to face the fire. Not all will receive the same rewards in Heaven, not all will recline in mansions. Some of you will be fortunate to have a shack on the outskirts. Still, you will be happy, because you will know justice and accept your lot with great thankfulness.”

“So, I hope this clarifies much for you and all My loved ones. I wish for no one to be left behind to suffer the Tribulation. But for those who are unrepentant in that moment, I visit them with grace. Living through the Tribulation and perhaps martyrdom will be your only chance for eternal blessedness in Heaven with Me.”

“But to you I also say… never doubt My presence and My eagerness to forgive you. I am always with you, waiting for that moment when you will see the seriousness of your condition and turn to Me with your whole heart.”

***

Excerpt of the Lords Message to Timothy ‘I am calling you out’ from August 19th, 2010 (Trumpet Call of God)

Thus says The Lord your God, The Holy One, your Life… Beloved children, I am calling you out, and from the midst of this world I am drawing you out; and lo, some of you have given heed already. Yes, even I am calling you out from the midst of your countrymen, from the midst of your peers and kindred, from the midst of all who dwell upon the earth… That you may be separate, that you may be set apart in truth, a lowly people who wait upon The Lord with joy and trembling, a flame, a light, a beacon shining in the midst of thick fog and encroaching darkness, until I come. Yet My people do not come out, nor are they willing to stay separate. For they do not hate the company of evildoers, and at the table of the wicked they sit at ease. Even among this little flock are some who remain unmoved, holding their cup, sighing.

Beloved, The Lord your God has shown you The Way! Even I have provided this lamp for your feet, lest you should stumble in the darkness and fall into a pit! For the darkness descends, thick darkness gathers, and is about to cover the earth! Thus in My mercy I have placed a beacon in the midst of this desolate land, a light which shall reach even to the ends of the earth. Behold, I have forged for Myself a silver trumpet, and placed it in the hand of My watchman.

For the flames of the people flicker, and are about to go out; and the winds of deception do not cease, but have only increased by measure in all the earth. And oh how easily My people are led astray, how easily they give heed to every wind of doctrine, to every false expectation and arrogant assumption; they are continually led away! For none have truly discerned, nor are they able! They turn away in their hearts, and within their minds they have departed.

My beloved departs from Me, she cleaves to the breast of another, for the way of The Lord she has not known!… Therefore My tears flow down, and My face is wet with grief!…

For I have called to My well beloved, yet I hear no answer! I have lifted up My voice to My people, yet who has come out to meet Me?! In My zeal, I stretched out My arms to gather them together, yet few have assembled before The Tent of Meeting… Few have given heed to the sound of this trumpet!

For there are many who claim to serve Me, there are many who say they are My servants, a great multitude who claim they are My people, yet are not My people; for they do not observe justice, neither do they seek to do what is right! For I have surely looked upon them, I have set My gaze upon all who call upon My name, I have searched and passed through. I know the thoughts of My people, and the hearts of My elect are known to Me. For I am God, very close at hand… Thus I shall purge My people and set apart My elect, I shall surely sift and separate the people; I shall cause a great division in all the earth! For I am The Lord.

Therefore, thus says The Lord… I call to My beloved, to all who have ears to hear, I call you to depart from this world in thought and in action; to reveal your love for Me by all you say and do, to put your love on open display; to rest in Me on the Sabbath day, and receive of My blessing; to honor My Holy Days, and remember, that you may also understand; to hold fast to the Holy Covenant and no longer depart from the word of My commandment.

***

Excerpt of the Lords Message to Timothy ‘Come out of the Churches of Men’ from October 7th, 2010

Thus says The Lord… I have indeed drawn the line and set the standard; I have indeed placed it in the midst of all people! Says The Lord. And no one shall by any means pass over after the number has been fulfilled, when the first election is established. For in the days of Noah, there were many mockers and many who pushed out the lip, jeering and laughing, until the day Noah entered the ark and the door was shut… So shall it be with this wicked generation: The door shall be shut, and many shall be left standing outside, without a covering, with no shelter to protect them from the hard rains which are about to descend.

For lo, I tell you a mystery, which shall soon be made known: Those who come out before the time, who obey My voice, will pass to one side; and those who refuse to the other… One on this side, and many more to the other. And those who pass over to this side, joining those who remain on this side, shall be plucked up and hidden; yet some shall be replanted and serve. While those who refuse My voice, even to rebel against Me, shall remain on their own part, on the other side of the line which The Lord has drawn, left to endure the plight of their error.

By this is the inner court and the outer court measured. And all found on the outer court shall surely die, for they are left outside, with no way in; though they falsely perceive themselves to be on the inside, with their backs set against the walls, placing all their faith in a house doomed to destruction, soon to be torn down… Yet those who come out from among them shall enter the inner court, though they are seen as outcasts and labeled falsely as heretics by their peers; yet these shall surely live, escaping all these things which I am about to do, which I shall surely bring upon all the inhabitants of the earth. For indeed many are called, yet few are chosen, says The Lord. Even so, amen.

THEREFORE COME OUT OF HER, MY PEOPLE, AND SURRENDER UNTO ME! Come out from among them, and be separate from the churches of men! Touch no more the unclean thing, and I will receive you! Says The Lord…

TURN AWAY FROM MY VOICE NO LONGER, TO YOUR OWN HURT! For the time is ending and the first of many must be taken; They must enter in, and the door must be shut! For judgment shall rain down from heaven, filling the entire earth!…

COME OUT, THEREFORE, ALL YOU WHO HAVE EARS TO HEAR! Heed the sound of this trumpet, and come out, for this is indeed the Trumpet Call of God!… Says The Lord of Hosts, your Redeemer.

***

Excerpt of the Lords Message to Timothy ‘Judgment & Harvest’ from September 24th, 2008 (Trumpet Call of God)

Thus says the Lord… Blow the trumpet, My watchman, for this Word shall become famous. And all those in your nation shall come to hate you with a deep and profound hatred, with a severe burning welling up within them. Yet fear not, Timothy…

For thus says The Lord your God… Let it be known, and let it be heard and come to pass in these last days, regarding the servants of God, the watchmen: These are My prophets, born out of due time, sent to walk to and fro in all the earth, proclaiming My judgments… Servants without price, mouthpieces of The Most High God.

Therefore, those who come against them shall be cut down! They shall be cut in pieces! For I have a Mighty and Strong One, and it is He who goes before them, it is He who resides within them, and remains forever their rearguard! And if one, two, or three of a city, conspire against them, for My name’s sake will I bring their houses to ruin! And if a city together fights against them, or attempts to hide or subvert My spoken Word, even that city shall become an example, coming to ruin when nature and the earth rise up against it!

Hear Me now, O faithless and perverse people, deceived generation… Bring harm against My anointed, and you shall suffer the quaking of My footsteps! City by city shall be shaken and brought down, wheresoever My messengers have tread, speaking forth My Word in power! For I have placed MY Word in their mouths! Therefore, cast not one stone against them, lest I bring down a multitude of hail upon you, according to every rock you have cast in their direction! For this is the due reward, for all those who fight against Me! Says The Lord.

The Lord has spoken! Therefore heed My words and repent, and I may yet have mercy upon you before the time when I take back My children and steal away all My beloved lambs. Even from your arms and from the womb they shall be taken; I shall leave you barren and desolate… Thus is the due reward for all those who have forsaken Me, for all those who use My name as a cursing; for all those who stood idly by while the little ones were being murdered, day and night, without ceasing!

Repent, therefore! Howl and wail! Put on sackcloth! Cover yourselves in ashes! For the Day of The Lord has come! Behold, it is very near!… Even ten days of sorrow, and seven.

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘Prepare Packages for your Loved Ones’ from March 15th, 2015

Jesus began… “It is very important for you to leave behind prepared packets for your loved ones.“

“Dear Children, if these messages have ministered to you, I would like you make copies and put them where they will be found by loved ones when you are gone. This is only a precaution because the sites you visit may no longer exist after the Rapture. Those in a position of power have made note of who is a danger to their agendas. When you find something that touches you and gives you an enlarged viewpoint that secures your peace, download it and keep it where it will be found.”

(Clare) Should we make CD’s or DVD’s?

“Whatever is more stable and convenient. Even two copies would not be excessive in case something happens to the first one. The devils will be in a hurry to destroy anything holy and instructional so they can isolate those left behind.”

(Clare) Well we have pdf’s available. (Available on www.jesus-comes.com and we will also soon publish a PDF, which contains the complete series ‘Events – Rapture – Tribulation’)

“Yes, printed is best, easy to read and useful when there are power outages and the internet is gone, which it will be for quite some time until facilities are rebuilt. These packages should be accompanied by a very loving letter. Stay away from causing guilt, which will either make them mad or lead them into despair. Be constructive, be positive, be hopeful. But especially be loving.“

“They know very well they blew it, you don’t have to rub it in. Rather you need to strengthen them because their knees will barely support them.“

“Leave behind a will of some sort, or list of how things are to be given away. This will help to prevent arguing. Be fair in the distribution; be especially kind to those who don’t deserve it. Your whole attention right now should be on their salvation. I am a loving God, but with My Wrath on mankind, it will be difficult to convince many of this. But remember, those I predestined I also foreknew.“

“Be plain in your speech to forgive them. Ask for forgiveness, and recount how you have sinned against them, ask for pardon. They will need these graces to cleanse the past and leap into the future. Believe Me it will be a leap. The most difficult transition anyone could ever imagine, but I will be with them.“

“Encourage them to have soaking/dwelling prayer and to reach out for My hand, to grasp. I will lead them skillfully and comfort them lovingly. But they must enter into an approachable prayer. Yes, praying on your knees in supplication is very effective, but much better to have a personal, intimate, holding- God’s-hand- relationship… then all the rest follows naturally. I want them to know that I love them, I’m with them, they have a future, whether they die now or live through the Tribulation. I want them to know that all is not lost, all is not ended, no, their lives are just beginning. And though it is a journey fraught with dangers, it will be deeply rewarding as they draw closer to Me, see My miracles, and experience the depth of My love for them.“

“This is something they’ve been skating through their whole lives. All the things they should have been doing these years, but weren’t, will have to be done now, in this season. Those who lose their lives shall find them, those who grasp theirs tightly will lose them. It is a paradox that revolves around faith and trust. Hopefully the fulfillment of the signs and Scriptures from the Bible will turn them 180 degrees around.“

“But sadly, some will choose – in full knowledge of impending consequences – to go ahead their own way. They have lessons to learn and some day you will see the true depths of their rebellion, and fully understand why consequences had been so dire.“

***

Excerpt of Chapter 54 of the third Testament ‘Struggles between Ideologies, Churches & Religions’

6. I am preparing you, and warning for the time when the confusion of ideas arises, so that you can free yourselves of the interior struggle of the spirit and the torture of thought.

7. All the ideas, doctrines, theologies, philosophies, and beliefs of humanity, symbolized as a storm, shall be removed, as a true storm of the spirit over whose raging waters I wish you to navigate, remaining afloat until the storm and darkness pass.

8. I give you no better formula for getting through that trial than prayer and the practice of My word, by means of which your faith will be continually fortified.

9. That battle of ideas, that contest between creeds and ideas, that struggle, are indispensable to make all the defects and errors accumulated in the depths of every cult and institution come to light.

10. Only after that storm passes can there be a moral and spiritual purge of mankind, for they shall see the truth rise up, they shall know it, shall feel it in themselves, and they will no longer be able to feed on appearances and fictions.

11. Thus, just as each man takes freely for himself the necessary exposure of the sun upon his body, recognizing that in its light, its heat, and in its influence there is material life, so too shall they take from the light of truth as much sustenance, strength, and illumination of the spirit as they need.

12. Then man shall feel strong as never before, for his life shall begin to adhere to true principles, to the norms established by My Law.

***

Excerpt of Chapter 55 of the third Testament ‘Purification of the Earth & Humanity in Judgment’

1. I have said that a very great ordeal draws nearer to mankind, so great that in all the history of its centuries and ages, it has not had any comparison.

2. Now you must understand that I am speaking to the heart of all of you. I am allowing My messages and warnings to reach you in many ways, in order for men to meditate and to awaken to My Law, like the prudent virgins of My parable.

3. Will the peoples and the different nations of the world listen to Me? Will this people, to whom I am manifesting Myself in this manner, listen to Me? Only I know, but My responsibility as a Father is to put all the means for their salvation along My children’s path.

4. Verily I say to you that if at this period men do not cleanse the blemishes that they have left in their spirit, the elements will come as heralds announcing My justice and My glory and purifying mankind of all impurity.

5. Blessed are the men, women and children who upon realizing the proximity of that justice, glorify My name, sensing that the day of the Lord has arrived, because their heart will tell them that the end of the reign of evil draws near. I say to you that these people, through their faith, their hope and their good deeds, will be saved, but how many of those who live during those days are going to blaspheme!

6. The paradise of the first people became a valley of tears, and now it is a mere valley of blood. That is why today when I have come to fulfill the promise that I made to My disciples, I awaken mankind from their lethargy, giving them My teachings of love to save them, and I seek the spirits who are destined to arise during this period to give testimony of My manifestation and My word with their deeds.

7. When those chosen by Me find themselves reunited round My Law, the earth and the stars will be shaken and in the sky there will be signs, because at that instant the voice of the Divine Spirit, surrounded by the spirits of the just, of the prophets and the martyrs, will judge the spiritual and material realms.

8. Many peoples have fallen to the depths of the abyss of materialism, and others are yet to succumb; the pain of their fall, however, shall wake them from their deep slumber.

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘When you see the Dome of the Rock destroyed, fall to your knees’ from December 6th, 2015

Jesus began… “Time is winding down, and events are winding up. The enemy is closing in on the Nation of Israel. You remember what I told you about the turn-key event, the destruction of the Dome of the Rock?”

(Clare) Yes, Lord – I do.

“When you see that, drop to your knees, that will be the beginning of trials such as this nation has never seen or dreamt of. Even those planning the events will be shocked at the repercussions. Do not be afraid, Clare, I tell you ahead of time, do not be afraid. Drop to your knees, give thanks, for your redemption draweth nigh.”

“It will be a time of unsurpassed wailing and travail. Nations will crumble before your very eyes and all eyes will be upon Jerusalem. There will be no more time left for preparations, no time at all – only prayer, do you understand? Do not go out, do not leave your houses, drop to your knees and pray. The Divine Mercy Chaplet is second only to prayer in My Spirit. The last drops of mercy will fall from the Goblet of Hope, the very last drops. Those who have turned to Me will be saved, some as going through the fire.”

“But you and your family, your true family, the precious Brides I have drawn under your umbrella, you will all be taken care of. Fear is useless, only prayer and trust. ‘Jesus, I trust in You,’ over and over and over again.”

“I will take care of the children of your womb. They will turn to Me, one by one, acknowledging and repenting of their sin.”

“I’m coming, and I’m coming soon. Rest in that.”

=> Ebooks & PDF’s for Packages for Download

=> Read more in Part 5

Teil 3/7… Jetzt oder Nie Meine Braut & Wer wird entrückt werden? – Part 3/7… Now or Never My Bride & Who will be raptured?

ZUSAMMENFASSUNG Teil 3/7 – SUMMARY Part 3/7

<= Teil 2 / Part 2           @ ÜBERSICHT      @ OVERVIEW         Teil 4 / Part 4 =>

Voraussagen von Jesus-Liebesbrief von Jesus-Jetzt oder nie Meine Braut-Wer wird entrueckt-Aufruf zur Busse und Umkehr Forecast from Jesus-Instructions from Jesus-Who will be raptured-Now or Never My Bride-Call to Repentance-Loveletter from Jesus Part 3-1280
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bist du bereit für die Entrückung?
=> Oh wie ihr Mein Herz tröstet
=> Die Gedankenwelt
=> Zeit ist kurz…Einige sind vorbereitet
=> Würde des Menschen
=> Untugenden & Läuterung
=> Das grosse Buch des Lebens
=> Mich dürstet nach eurer Liebe
=> Mein Königreich kommt
Related Messages…
=> Are you ready for the Rapture?
=> Oh how you comfort My Heart
=> The World of Thought
=> Time is short…Some are prepared
=> Human Dignity
=> Defects, Sins & Purification
=> The great Book of Life
=> I thirst for your Love
=> My Kingdom comes

flagge de  Aufruf zur Busse & Wer wird entrückt werden?

Voraussagen und Instruktionen von Jesus Teil 3

Aufruf zur Busse ‘JETZT oder NIE’ & Wer wird entrückt werden?

Auszug aus der Botschaft des Herrn an Clare ‘Meine Braut… Jetzt oder Nie’ vom 13. Dezember 2014

Jesus begann… „Bist du willig, in dein Gebetskämmerlein zu gehen und Mich zu trösten oder wirst du wie der Rest shoppen gehen, verkaufen und feiern, wenn alles zusammenbricht. Wo wirst du sein? In der Arche oder an den hohen Orten, um der Welt deine Anerkennung zu zollen?“

„Wo ist deine Loyalität? Ist sie bei Mir? Bei dir Selbst? Oder bei der Welt und Satan? Wo sind die Dinge, die am Wichtigsten sind für dich? In der Bank? Bei deiner Familie? Bei deinen Freunden? Bei Mir? Wo ist deine Loyalität Meine Braut? Wo wirst du sein, wenn die flutenden Wasser plötzlich über dich hereinbrechen?“

„Ich rufe euch jetzt auf, eure Entscheidung zu treffen. Ich rufe hinaus zu Meiner Braut, unter Tränen, bitte, bitte kommt mit Mir in die Arche Meiner Liebe, da werdet ihr Mich leidend finden und dort werdet ihr auch Meinen Schutz finden. Ja, Ich leide und werde weiter leiden, bis es nichts Böses mehr gibt. Ja, Ich weine über Meine Braut, die in die Mall (Einkaufszentrum) gegangen ist, um sich selbst auf’s Neue zu verkaufen, Mich stehenlassend für das Glitzern dieser Welt.“

„Dies ist eine einfache Nachricht, da ist nichts komplex darin, Ich brauche ihre Gesellschaft, Ich brauche ihren Trost, Ich sehne Mich, zart gehalten zu werden und geliebt und dass die Salbe ihrer Anmut Meine Augen begrüsst, die Reinheit ihrer Stimme Mich in einen Schlaf lullt und Mich weit weg bringt von dem, was Ich jeden Tag sehe und höre.”

“Bitte Meine Braut, verlasst eure Wege mit der Welt in dieser heiligen Jahreszeit und kommt in Mich hinein, in den geheimen Ort, die Arche Meiner Liebe, Nahrung und Pflege für Meine Wunden, was Mich Jene vergessen lässt, die kaltherzig weggelaufen sind und sich überhaupt nicht für Meine Notlage interessieren.”

“Ihr habt keine Ahnung, was ein Blick von  Meiner Braut für Mich bedeutet. Stellt euch einfach einen überfüllten Ballraum vor, eine Gala, um den Geburtstag des Königs zu feiern. Alle stolzieren ihre Schönheit durch die Türe und auf die Tanzfläche, um bemerkt und beaugapfelt zu werden. Alle sind fokussiert auf ihren nächsten ‚Fang’ – das Spiel das niemals endet, Macht, Position, Wohlstand und Ruhm.”

“Dann plötzlich erklingt da die Fanfare, Alle drehen sich zur Türe und der König kommt herein und liest die Gedanken jeder einzelnen Person im Raum. Es ist eine Verärgerung für sie, aufzuhören und Ihn zu würdigen, während die Fanfare weitergeht. Sie waren so in der Lust des Augenblicks gefangen, sich davon zu lösen war schmerzlich und lästig. Und dort steht Er, in königlicher Kleidung, der Herrscher ihrer ganzen Welt. Während Er über die Menge blickt, was sie jedoch nicht wissen, liest Er die Gedanken und Gefühle jedes Einzelnen im Raum.”

“Dort in der Ecke sitzt ein kleines Mauerblümchen. Sie hat kein Interesse am Pomp und an der Pracht, am Spiel oder am Fang. Sie ist gefangen in der Schönheit des Königs und nichts weiter. Überwältigt von der Schönheit ihrer Seele und erstaunt, dass sie so anders ist als die Anderen, geht Er liebenswürdig zu ihr hinüber, hebt sie hoch auf ihre Füsse und legt Ihre Hand auf seinen Arm und verkündigt „Ich habe die Eine gefunden, würdig, Meine Königin zu sein.“

„Alle Anderen sind geschockt und ungläubig, ihr Kiefer fällt herunter, das Schweigen ist betäubend, sie ist ein absoluter Niemand! Schaut auf ihre schäbige Kleidung und ihre Familie ist auch nicht königlich?“

„Während Ich über euch blicke, Meine Bräute, was bin Ich gezwungen zu sehen? Was wird in euren Gedanken und in euren Herzen sein? Werdet ihr ungeduldig sein mit Mir, weil ihr eine lange Shoppingliste habt und es spät ist… ihr könnt es einfach nicht erwarten, zur Mall zu gelangen? Oder werdet ihr überwältigt sein vom Gefühl, dass euer König in eurer Mitte ist? Dies ist die Braut, die Ich suche, sie ist so verliebt in Mich, sie hat keine Zeit und kein Interesse, shoppen zu gehen, sondern nur bei Mir zu sein. Sie würde lieber aus Meinem bitteren Becher trinken, als mit ihren Freunden sinnlich zu dinieren. Ich bin hier, bedeckt von Sorgen über die Notlage eurer Welt… ja, Ich sage eure Welt, denn sie hat keine Ähnlichkeit mit Meiner Welt.“

„Ich bin in Sorge, was so plötzlich über euch kommen wird, dass es kein Entkommen gibt. Ich habe Meine Braut gesucht, Ich bin in die Einkaufszentren gegangen, in die Speisesäle, an die Galas und Ich habe sie gefunden, wie sie mit anderen Männern flirtet, sich in anstössigem, sexuellen Benehmen engagierend, in dem Schmutz schwelgend, den Satan angeboten hat zu ihrer Unterhaltung. Jetzt bin Ich erschöpft vom Rufen, Suchen und Bitten. Ich bin so sehr erschöpft. Wenn ihr zurückkommen möchtet, tut es schnell, da ist kaum Zeit übrig für euch, entweder jetzt oder nie Meine Bräute. – Jetzt oder Nie. Jetzt oder Nie.“

***

Auszug aus dem Kapitel 32 des 3. Testaments ‘Inkarnation & Aufgabe des Menschen’

41. Euer Herr hat euch von Zeit zu Zeit die Existenz des Geistes offenbart, seine Wesensnatur und sein verborgenes Sein. Denn obschon ihr ihn in euch tragt, ist der Schleier, in den euch eure Vermaterialisierung hüllt, so dicht, dass ihr nicht zu erkennen vermögt, was das Edelste und Reinste in eurem Wesen ist.

42. Viele Wahrheiten hat der Mensch zu leugnen gewagt. Dennoch – der Glaube an die Existenz seines Geistes gehörte nicht zu dem, was er am meisten bekämpft hat, weil der Mensch gefühlt und schließlich begriffen hat, dass die Leugnung seines Geistes dasselbe wäre wie sich selbst zu leugnen.

43. Als der menschliche Körper aufgrund seiner Leidenschaften, seiner Laster und seines Sinnengenusses entartete, wurde er zu einer Kette, zu einer dunklen Augenbinde, zu einem Gefängnis und einem Hindernis für die Entfaltung des Geistes. Trotzdem hat dem Menschen in seinen Stunden der Prüfung nie ein Funken inneren Lichtes gefehlt, das ihm zu Hilfe käme.

44. Wahrlich, Ich sage euch, der höchste und reinste Ausdruck des Geistes ist das Gewissen, jenes innere Licht, das den Menschen unter allen Geschöpfen, die ihn umgeben, das erste, das höchste, das größte und edelste sein lässt.

45. Ich sage allem Volk, dass der höchste und schönste Titel, den der Mensch besitzt, der ist, ein “Kind Gottes” zu sein, wenngleich es nötig ist, ihn zu verdienen.

46. Der Sinn des Gesetzes und der Unterweisungen ist es, euch die Kenntnis meiner Wahrheit zu offenbaren, damit ihr zu würdigen Kindern jenes Göttlichen Vaters werden könnt, welcher die höchste Vollkommenheit ist.

47. Ihr wisst, dass ihr “Mir zum Bilde und Gleichnis” geschaffen wurdet; doch wenn ihr es sagt, denkt ihr an eure menschliche Gestalt. Ich sage euch, nicht dort ist mein Ebenbild, sondern in eurem Geist, welcher – um Mir ähnlich zu werden – sich vervollkommnen muss, indem er die Tugenden ausübt.

48. Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, bin die Gerechtigkeit und das Gute, und dies alles entstammt der Göttlichen Liebe. Versteht ihr nun, wie ihr sein müsstet, damit ihr “Mir zum Bilde und Gleichnis” wäret?

49. Ihr habt einen Abglanz des Göttlichen in euch, Ich bin wirklich in euch. Die Intelligenz, der Wille, die Fähigkeiten, Sinne und Tugenden, die ihr besitzt, zeugen von der höheren Wesensnatur, der ihr angehört, und sind ein lebendiges Zeugnis des Vaters, aus dem ihr hervorginget.

50. Zuweilen befleckt und schändet ihr durch Ungehorsam und Sünde das Ebenbild, das ihr von Mir in eurem Wesen tragt. Dann gleicht ihr Mir nicht; denn es genügt nicht, einen menschlichen Körper und einen Geist zu haben, um ein Ebenbild des Schöpfers zu sein. Die wahre Ähnlichkeit mit Mir besteht in eurem Licht und in eurer Liebe für alle eure Nächsten.

51. Ich schuf euch “Mir zum Bilde und Gleichnis”, und da Ich zugleich Drei und Eins bin, existiert in euch gleichfalls diese Trinität.

52. Euer materieller Körper repräsentiert die Schöpfung aufgrund seiner vollkommenen Gestaltung und Harmonie. Euer inkarnierter Geist ist ein Abbild des “Wortes”, das Mensch wurde, um auf der Welt der Menschen eine Liebesspur zu hinterlassen; und euer Gewissen ist ein strahlender Funke vom Göttlichen Lichte des Heiligen Geistes.

53. Welches Verdienst hätte euer Geist, wenn er innerhalb eines Körpers ohne Willen und ohne eigene Neigungen wirken würde? Der Kampf des Geistes mit seiner Körperhülle [Seele] ist der von Macht gegen Macht. Da findet er den Prüfstein, an dem er seine Überlegenheit und seine Geistesgröße beweisen muss. Es ist die Prüfung, in welcher der Geist oft für einen Augenblick den Versuchungen erlegen ist, in die die Welt ihn durch das “Fleisch” bringt. So groß ist die Gewalt, die diese (Versuchungen) auf den Geist ausüben, dass ihr schließlich den Eindruck hattet, dass eine übernatürliche und bösartige Macht euch ins Verderben riss und euch in den Leidenschaften zugrunde richtete.

54. Wie groß ist die Verantwortung des Geistes vor Gott! Das Fleisch hat diese Verantwortung nicht übernommen. Seht, wie es für immer in der Erde ruht, wenn der Tod kommt. Wann werdet ihr Verdienste erwerben, damit euer Geist würdig wird, vollkommenere Heimstätten zu bewohnen als diese, in der ihr lebt?

55. Die Welt bietet euch Kronen an, die nur von Eitelkeit, von Stolz und falscher Größe zeugen. Dem Geist, der über diese Eitelkeiten hinwegzuschreiten versteht, ist im Jenseits eine andere Krone vorbehalten, jene meiner Weisheit.

56. Das Leben soll sich mehr in dem Geist als im Körper offenbaren. Wie viele haben schon auf dieser Welt gelebt; doch wie wenige haben geistig gelebt, haben die Gnade zum Ausdruck gebracht, die in jedem Menschenwesen existiert, in jenem Göttlichen Funken, den der Schöpfer in den Menschen legte.

57. Wenn die Menschen die Hellsichtigkeit in ihrem Geiste zu bewahren vermöchten, könnten sie durch sie ihre Vergangenheit, ihre Gegenwart und ihre Zukunft schauen.

58. Der Geist gleicht meinem Buche der göttlichen Weisheit. Wie vieles enthält er! Fort und fort hat er euch etwas zu enthüllen – manchmal so tiefe Offenbarungen, dass sie für euch unbegreiflich sind.

59. Jener Lichtfunke, der in jedem Menschenwesen vorhanden ist, ist das Band, das den Menschen mit dem Geistigen verbindet, ist das, was ihn in Kontakt mit dem Jenseits und mit seinem Vater bringt.

60. Ach, wenn doch eure materielle Natur das aufnehmen könnte, was euer Geist durch seine Sehergabe empfängt! Denn euer Geist hört niemals auf zu schauen, auch wenn der Körper aufgrund seiner materiellen Beschaffenheit nichts davon wahrnimmt. Wann werdet ihr imstande sein, euren Geist zu verstehen?

61. Solange ihr, die ihr das Leben nicht liebt, weil ihr es grausam nennt, nicht die Bedeutung des Gewissens im Menschen erkennt, noch euch von ihm führen lasst, werdet ihr nichts von wahrem Werte finden.

62. Das Gewissen ist es, das den Geist zu einem höheren Leben über die Materie [Seele] und ihre Leidenschaften emporhebt. Die Vergeistigung wird euch die große Liebe Gottes fühlen lassen, wenn es euch gelingt, sie zur Tat werden zu lassen. Dann werdet ihr die Bedeutung des Lebens verstehen, werdet seine Schönheit schauen und seine Weisheit entdecken. Dann werdet ihr wissen, warum Ich es “Leben” genannt habe.

63. Wer wird diese Lehre abzulehnen wagen, indem er sagt, dass sie nicht wahr ist, nachdem er sie kennen gelernt und verstanden hat?

64. Wenn ihr begreift, dass euer wahrer Wert in eurem Gewissen begründet ist, werdet ihr in Harmonie mit allem von eurem Vater Geschaffenen leben.

65. Dann wird das Gewissen das arme menschliche Leben verschönen; aber zuvor muss sich der Mensch von allen Leidenschaften abwenden, die ihn von Gott trennen, um dem Pfade der Gerechtigkeit und Weisheit zu folgen. Dann wird für euch das wahre Leben beginnen, das Leben, das ihr heute mit Gleichgültigkeit betrachtet, weil ihr nicht wisst, was ihr verachtet, und keine Vorstellung von seiner Vollkommenheit habt.

***

Auszug aus Jesu Botschaft an Clare ‘Legt euer Leben nieder & Steht an Meiner Seite’ vom 10. August 2016

Jesus begann… “Ich rufe euch zu, Meine Bräute, euer Leben nieder zu legen und an Meiner Seite zu stehen in diesem Rennen gegen Satan’s Tyrannei in diesem Land und in der Welt. Ich rufe euch auf, jetzt und für die nächsten drei Jahre eure Absichten nieder zu legen, im Himmel zu sein. Ich rufe euch auf, Mir eure ganzen Herzen zu schenken, als ein Opfer für dieses Land und die Welt.”

“Wohin Amerika geht, dorthin geht auch der Rest der Welt. Jetzt ist es eure Aufgabe als Meine Ehefrau, dafür einzustehen, was richtig ist. Stellt euch hinter Mich und unterstützt Mich. Betet, opfert jedes Kreuz, das euch gegeben ist, denn Mein Königreich kommt, Mein Wille wird geschehen. Ihr, als Fürbitter, steht im Zentrum der Erlösung der ganzen Welt. Wo auch immer dieses Land hingeht, wird der Rest der Welt folgen und dies ist bloss der Anfang, das Böse auf der ganzen Welt zu eliminieren.”

“Kann Ich auf euch zählen, Mich dabei zu unterstützen? Kann Ich auf euch zählen, dass ihr aufhört, Meine Boten zu schlagen und dass ihr dafür betet, was wirklich wichtig ist für Mich? Kann Ich auf euch zählen, dass ihr euch auf Meine Absicht fokussiert, vielmehr als auf eure religiösen Absichten und darauf, Fehler zu finden an Jedem und Allem, was Ich euch sende?”

“Einige von euch sind so eingehüllt in ihre eigenen Meinungen und in ihr eigenes Leben, dass ihr ablehnt, Meinen Boten zuzuhören. Zu euch sage Ich… Stärkt, was übrig ist, damit Ich nicht komme und auch das noch von euch wegnehme. Wandelt auf dem geraden und schmalen Weg, nicht auf dem Weg eures Fleisches und eurer Phantasien. Legt euer Leben nieder für Mich, legt eure Meinungen nieder für Mich, all eure politischen und religiösen Absichten. Legt eure kritischen Geister nieder und hört auf, Mein Königreich und Meine Leute in Stücke zu reissen.”

“Jene von euch, die dieser Botschaft nicht zuhören wollen, deren Leben werden zunehmend schwieriger werden, da Ich zulasse, dass ihr gesiebt werdet wie niemals zuvor. Vielleicht wird es euch dann dämmern, dass ihr nicht mit Mir sammelt, sondern spaltet und zerstreut. Vielleicht werdet ihr dann realisieren, genauso wie das Gewissen von Amerika es realisiert hat, dass sie geschlafen haben gegenüber der Realität, dass ihre Nation Stück um Stück von ihnen gestohlen wurde.”

“Wenn die Dinge von euch genommen werden in eurem Leben, werdet ihr dann aufwachen und aufhören, Meinen Leib zu spalten? Ich schenke euch jetzt dieses Wort, weil Ich zutiefst enttäuscht bin von euch. Wo Ich erwartet habe, dass Ich Mich auf euch verlassen und auf eure Unterstützung und Ermutigung zählen kann, habt ihr geheuchelt und zerstört. Vielleicht werdet ihr dies sehen, während die Wochen vergehen und ihr feststellt, dass Dinge geteilt und von eurem Leben genommen werden. Jene von euch, die denken, dass sie für Mich sind, wacht auf! Wacht auf und steht auf der richtigen Seite.”

“Und für euch Meine Bräute, die treu an Meiner Seite gestanden sind auf diesem Kanal. Ich werde euch mit Meinem auserlesensten Segen besuchen und euch liebevoll in Meinen Armen halten, wo Ich eure Seelen wieder herstellen werde. Trinkt von den lebendigen Wassern Meines Herzens, trinkt innig und seid wieder hergestellt, erfrischt und vorbereitet für die kommenden Schlachten. Mit Mir und für Mich werdet ihr sie tapfer durchstehen.”

***

Auszug aus der Botschaft des Herrn an Clare ‘Was verzögert die Entrückung?’ vom 24. April 2016

Jesus begann… “Sag ihnen, sie sollen aufhören zu beten für ihre Verwandten. Sag ihnen, sie sollen aufhören zu beten für ihr Land. Sag ihnen, sie sollen aufhören zu beten für die Welt. Dann werde Ich viel früher kommen.”

“Soll Ich die Gläubigen ignorieren, die fasten und beten und sich versammeln, um für die Nation zu beten? Soll Ich Meinen Leuten ein taubes Ohr zudrehen, wenn sie sich selbst demütigen und sich Mir zuwenden?”

“Es ist so einfach wie das, Clare. Wenn ihr in einer solchen Eile seid, entrückt zu werden, dann hört auf zu beten.”

(Clare) Herr, wie ich es sehe, vergib mir, wenn ich falsch liege, gibt es da drei Sorten von Gläubigen…
1. Jene, die ‘müde sind, Gutes zu tun’, jene Brautjungfern, die eingeschlafen sind, aber immer noch auf deine Rückkehr warten.
2. Dann die ‘echten Liebhaber’, die auch warten und sich sehnen, aber Alles in ihrer Macht stehende tun, um die ganze Menschheit zu Dir zu bringen. Ihre Lampen sind immer noch voll. Sie sind Jene, welche die Entrückung zurückhalten, obwohl es so aussieht, als ob sie Jene wären, die nicht länger warten können.
3. Und zum Schluss gibt es Jene, die wiedergeboren waren, aber beschäftigt sind mit der Welt und nichts hören wollen über Dein Kommen. Sind dies Deine Gedanken oder meine?

“Es sind Meine. Ich habe dir diese Gedanken gegeben, damit Ich euch helfen kann zu sehen, wo ihr steht vor Mir.”

“Jene, die so erpicht und in Eile sind, dass Ich komme, haben ihr Fleisch noch nicht besiegt. Sie schwanken, werden müde und schlafen sogar ein. Ihre Lampen sind leer. Sie reagieren böse, wenn Ich Mich verspäte, bis zum Punkt, wo sie aufgeben wollen und mit dem Rest der Welt übereinstimmen. Sie sind überhaupt nicht besorgt über die Verlorenen, welche sie nicht sehen. Ja, sie bezeugen mit ihren Lippen und beten, aber sie wären lieber jetzt entrückt, als noch weiter zu leiden um der Millionen willen, die noch unerlöst sind. Sie sehen nicht, wie Ich sehe, sie denken nicht, wie Ich denke, noch fühlen sie, wie Ich fühle. Viele auf unserem Kanal sind so, Meine Braut. Meine Bräute, Ich liebe euch, aber ihr müsst euch selbst in Meinem Spiegel betrachten, wenn das, was noch übrig ist von eurem Leben wirklich ein Opfer ist für Mich.”

“Jene, die an vorderster Front stehen im Dienen, arbeiten hart, während der Tag schon dämmert, sie sind Meine Liebhaber. Sie sind Jene, die entrückt sein werden, sogar gegen ihren Willen bis zu einem gewissen Grad. Sie sind so verliebt in Mich und Meiner Absicht so hingegeben, dass sie für die Nation und die Welt beten und ERWARTEN, dass Ich sie höre und Nachsicht übe und Barmherzigkeit schenke. Dies sind Jene, welche Ich unbedingt bei Mir haben will im Himmel. Sie sind die Brautjungfern mit den Lampen voller Öl.”

“Dann gibt es Jene, welche Ich die weltlichen und wirklich zurückgefallenen Christen nenne, die tun, was bequem ist. Sie unterstützen Missionen, geben an Dienste und führen das ‘gute’ Leben, gewisse Aspekte der Welt geniessend. Sie beten auch – aber wenn es hart auf hart kommt, werden sie abhauen oder zerbrechen. Sie sind nicht vertraut mit Leiden, nicht im gleichen Ausmass, wie die Liebhaber es sind.”

“Der Bräutigam war ziemlich verspätet und sie wurden Alle schläfrig und schliefen ein.” Matthäus 25:5

“Er war verspätet, weil Er auf einer Such- und Rettungsmission war und gerade, als Er dachte, dass das Letzte gefunden wäre, fingen Weitere an, aus den Spalten des Berges hervor zu kommen, um Ihm entgegen zu laufen. Was sollte Er tun? Weitermachen oder innehalten und die liebevollen Lämmer in Seine Arme nehmen und sie nach Hause bringen.”

“Seht ihr, die Welt dreht sich nicht um euch. Sie dreht sich um Jene, welche noch nicht gefunden worden sind. Ich bin nicht in der Position, um die Frage zu stellen. Der Vater ist… Und wenn Er es für angebracht hält, werde Ich die Aufforderung bekommen, euch zu holen. Bis dann bin Ich beschäftigt mit der Absicht Meines Vater’s und Ich bitte euch, es auch zu sein, Meine Braut.”

“Die Ewigkeit ist euch sicher, aber für Viele gibt es keine Hoffnung. Denkt daran, der Hirte verliess die 99, um dem Einen nachzugehen und ihr müsst das auch tun. Während ihr dieses Kostbare in eure Arme hebt, wird die Trompete erklingen und auch ihr werdet in den Himmel aufschauen und fragen… ‘Jetzt Herr? Aber…’”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare ‘Die Zeit ist kurz… Womit wirst du beschäftigt sein, wenn Ich komme’ vom 3. Juli 2017

Jesus begann betreffend der Entrückung zu sprechen… “Das Bewusstsein muss präsent bleiben. Menschen neigen dazu zu vergessen und sich in die Arbeit zu vergraben. Und zu Jenen von euch, die sich in ihre Arbeit vertiefen, Meine Freude an euch ist nicht in Worte zu fassen. Aber für Jene, die immer noch tief und fest schlafen, was Mein Kommen betrifft, sollte Alarm geschlagen werden.”

“Jene von euch, die hart für Mich arbeiten, im Bewusstsein, dass Ich ‘bald’ komme – ihr tut das Richtige. Jene, die ihre Arbeit für Mich hingeworfen haben, weil Ich bald komme, von euch bin Ich enttäuscht. Ich war treu auf diesem Kanal und habe euch die Bedingungen genau gesagt, was die Zeit betrifft. Da gibt es keine Entschuldigung, die Dinge hinzuwerfen, die Ich euch zu tun gab, aufgrund dessen, dass keine Zeit übrig sei. Das ist eine Lüge Satan’s, dass ihr keine Zeit habt, eure Aufgaben erfüllen. Ich hätte sie euch nicht in Auftrag gegeben, wenn ihr sie nicht substantiell erfüllen könntet und wenn sie keine Auswirkung hätten aufgrund der Kürze der Zeit. Dann hätte Ich sie euch nicht erteilt.”

“Dies ist genau, wovor Ich euch warnte, dass ihr es NICHT tun sollt. Da gibt es Zeit für euch, das zu tun, worum Ich euch gebeten habe und Ich bitte euch noch einmal… DRINGT EIN. Stellt eure Arbeiten für Mich nicht ein. Dringt ein. Verliert euch nicht in den Erwartungen, dass Ich jeden Augenblick zurückkehre und ihr euch aus diesem Grund von den euch übertragenen Aufgaben zurückzieht.”

“Bitte, Meine Leute, Ich sammle die Früchte aus euren Bemühungen ein. Ihr gebt ein unbezahlbares Vorbild ab für die Welt. ‘Ja, der Herr kommt bald und ich tue alles, was ich tun kann für Ihn, bis Er mich von der Erde nimmt. Ich arbeite wie ich es niemals zuvor tat, weil ich weiss, dass Er mir diese Arbeit nicht übertragen hätte, wenn sie vergeblich wäre. Ich blicke auf die Seelen, die von meiner Arbeit für Ihn profitieren werden und dies lässt mich weitermachen.”

“Das ist genau die Haltung, die ihr haben müsst zu dieser Stunde. Sagt der Welt, dass Ich bald komme, DIE ZEIT IST KURZ, aber nutzt euer Leben, um Mir zu dienen. Arbeitet nicht für die Welt, arbeitet für Jesus. Tut alles, was ihr könnt, in der Zeit, die euch noch bleibt. NUTZT JEDE MINUTE FÜR CHRISTUS.”

“Das ist die Botschaft, die Ich ausstrahlen will. Arbeitet aufmerksam zum Wohle des Königreiches. Seid wohlüberlegt mit eurer Zeit. Verschwendet sie nicht. Dann werdet ihr ausgeglichen und vorbereitet sein für das, was bald kommt.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare ‘Du weisst, was dich für die Entrückung disqualifizieren würde’ vom 7. April 2017

Jesus begann… “Clare, über neun Jahre hinweg habe Ich dich zubereitet und es liegt immer noch ein schönes Stück Weg vor dir. Es ist Meine Barmherzigkeit, welche die Entrückung zurückhält, während Ich die Herzen der Menschen bewege, damit sie verstehen, dass sie noch nicht bereit sind, dass sie es aber JETZT sein sollten.”

Als Er so mit mir redete, fiel mir die Bibelstelle ein… ‘Der Herr verzögert nicht die Verheissung, wie es Einige für einen Verzug halten, sondern Er ist geduldig mit uns, weil Er nicht will, dass irgend Jemand untergeht, sondern dass Alle zur Busse und Umkehr gelangen.’ 2.Petrus 3,9

“Ich sage nicht, dass du nicht entrückt wirst. Das ist deine Entscheidung. Du weisst, was dich disqualifizieren würde. Solange du am rechten Weg festhältst, darfst du sicher annehmen, dass du genommen wirst.”

“Wenn du bewusst im Ungehorsam und in der Rebellion lebst und dich vom rechten Weg entfernst, um deinem eigenen Willen zu folgen, dann wirst du zurückgelassen.”

“Im Moment sieht es gut aus für dich, aber wache über deine Wege, Meine Braut. Der Feind ist clever und er hat seine Blicke auf dich gerichtet. Und nicht nur auf dir, sondern auf allen Dienern. Die Schafe folgen dem Hirten und wenn der Feind dich in die Irre führen kann, dann wird die Herde folgen. Das ist der Grund, warum Diener und ihre Kinder so grosse Angriffsziele sind.”

***

Auszug aus der Botschaft des Herrn an Clare ‘Eine egoistische Zeitnutzung kann euch die Entrückung kosten’ vom 18. Mai 2017

Jesus sagt… “Hier ist eine Wahrheit… Da gibt es viele Kanäle, die über diese Katastrophe sprechen, über jenes Versagen, über diese Bombe, über einen EMP Angriff, über Nord Korea, über Kometen und Tsunamis und den ersten Luftschlag von hier oder von dort. Das Geplapper ist überall! Aber danke dir, dass du der Neugier nicht nachgibst und sicher in Meiner Gegenwart bleibst. Danke dir dafür, Meine Braut.”

“Aber hier ist, was Ich sagen möchte. Meine Lieben, ihr könnt überall im Internet den letzten Traum, die letzte Warnung, Eilmeldungen usw. anschauen, die arrangiert wurden, damit ihr euch im Kreis dreht. Wenn ihr nun die Chance wahrnehmt, zu fasten und zu beten, weil diese Berichte erschreckend sind, dann ist das gut für euch. Wenn ihr aber weitermacht, Nahrung aufzustocken und euch vorzubereiten, dann habt ihr den Fokus verloren, den Ich für euch hatte.”

“Darf Ich es noch einmal sagen… zum so und so vielten Male? Ich will, dass ihr Seelen einsammelt, wie Ich es euch geraten habe in den letzten Botschaften.”

“Ja, die Entrückung wird stattfinden. Alle sprechen davon und sagen voraus wann. Ist es nicht erstaunlich, dass Keine dieser Warnungen vor Tsunamis und Kometen eintreffen? Es scheint fast, als ob sie nicht existieren.”

“Ich brauche eure Gebete und Fastenopfer, aber nicht euer konstantes Bewusstsein, welches an nichts Anderes denken kann als an eure eigene Sicherheit und an die Sicherheit eurer Lieben, indem ihr euch auf Ereignisse vorbereitet. Dies ist eine egoistische Nutzung der Zeit und dies könnte euch sehr wohl die Entrückung kosten.”

“Während ihr wartet, habe Ich euch diesen Kanal und Andere gegeben, um euch zu führen, was ihr in der Zwischenzeit tun sollt. Dies ist der Ort, wo ihr Kraft bekommt und Inspiration, um eure Gaben und Bestimmungen zu entwickeln. Wenn ihr aber eure Zeit damit verbringt, die schlechten Nachrichten einzusaugen, von welchen Einige absichtlich manipuliert wurden aus egoistischen Motiven, dann werdet ihr irregeführt und ihr gefährdet euch selbst.”

“Jene, die sich um Meine Aufgabe kümmern, werde Ich beschützen. Jene, die sich um ihre eigenen Dinge kümmern, nun… sie sind damit beschäftigt, sich selbst zu beschützen, also brauchen sie Meine Hilfe nicht. Sie gehen an den Armen vorbei auf ihrem Weg, ihre Überlebensausrüstung zu kaufen. Es wäre so viel besser gewesen für sie, wenn sie jenes Geld dafür genutzt hätten, Jene zu füttern, die an jenem Tag ohne Nahrung gewesen sind.”

***

Auszug aus des Herrn Botschaft an Clare ‘Wie wir erkennen können, ob wir entrückt werden’ vom 11. April 2015

Jesus begann… “Ich liebe Meine Bräute mit einer Liebe, die jenseits eurer Vorstellungskraft liegt. So Viele sind beunruhigt über ihren Zustand gegenüber Mir, als ob Ich ein Gesetzesvertreter wäre mit Gerichtsdokumenten, der jedes Vergehen aufgelistet hat. Nein, das ist Satan’s Beschreibung. Ich bin mehr ein Liebhaber, der jede Handlung eures Tages mit grossem Interesse liest, als ein Liebesgedicht für Mich. Alles was ihr aus reiner Liebe für Mich tut und für euren Bruder, ist Mein Trost, selbst am Kreuz haben diese Zeichen der Zuneigung Mich getröstet, als Ich in die Zukunft blickte und sah, wie sehr sie Mich lieben würden.”

“Und so habe Ich diese Geschenke angehäuft, diese Zeichen der Liebe und Ich denke mehrere Male täglich darüber nach. Ja, wie die Blütenblätter getrockneter Rosen betrachte Ich ihre Bedeutung für Mich, willig sich selbst zu leugnen für Mich und zuerst auf Meine Bedürfnisse zu schauen.”

“Wenn MEINE Braut nur die grosse Freude verstehen würde, die Ich aus den kleinen Dingen ableite, die sie für Mich aus reiner Liebe getan hat und aus keinem anderen Grund. Die Meisten sind motiviert dadurch, was ihnen am Meisten bedeutet, Geld, Schönheit, Allbekanntheit, Akzeptanz, Möglichkeiten, dies sind die Dinge, die sie antreiben, aber dann ist da Meine Braut, sie ist dadurch motiviert, was sie tun kann, um Mich zu erfreuen.”

“Meine Braut ist so unsicher bezüglich der Entrückung, weil sie Mich mit den Menschen gleichstellt, doch Ich bin nicht wie irgendein Mensch, den sie jemals getroffen hat. Ich bin nicht ein böser, verfolgender Anwalt, vielmehr bin Ich ein Liebhaber, der seine Rosenblätter zählt, und das Postfach beobachtet, ob Mir noch mehr zugesandt werden. Jeden Tag erwarte Ich den süssen Duft ihrer Liebe, umgesetzt in Taten, Liebestaten, Jene beliebig überschüttend, mit denen sie in Kontakt kommt. Ich beobachte ihr Herz, um zu sehen, wie ähnlich es Meinem ist. Sie möchte segnen und Lasten erleichtern und doch ist sie ehrlich und korrekt mit Jenen, die Korrektur benötigen.”

“Meine Braut, wenn ihr euch von vorsätzlichen Sünden getrennt habt und jeden Tag aufmerksam seid, Jene zu lieben, die Ich euch sende, müsst ihr euch keine Sorgen machen, mit Mir in den Himmel genommen zu werden. Ich freue Mich mit einer solchen Sehnsucht auf jenen Tag, an welchem wir unsere Liebe feiern werden.”

“Vergebt ihr Jenen, die euch verletzt haben und tut ihr ihnen Gutes? Erinnert ihr euch, wie qualvoll Mein Schmerz am Kreuz war? Ja, sogar in jenem Zustand war Ich um das Wohlergehen der Männer besorgt, die Mich kreuzigten, ‘Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.’ Und als sich die Menge um die Hure versammelte, die beim Ehebruch erwischt wurde, habe Ich Mich ihnen nicht angeschlossen und sie verurteilt, vielmehr hob Ich sie hoch auf ihre Füsse mit der Ermahnung, gehe und sündige fortan nicht mehr.”

“Als die Pharisäer jenen letzten Pfennig von der Witwe nahmen, habe Ich nicht die Reichen gelobt für ihre aufwendigen Geschenke, nein, Ich erhöhte die Kleine, die alles gab, was sie hatte, während Andere von ihrem Überschuss gaben. Und als die Jünger darüber streiteten, wer der Grösste unter ihnen sei, war Ich schnell im Aufzeigen, dass es der Geringste ist, der Diener, der wirklich Vorrang hat. Warum? Weil dieser nicht seinen Bedürfnissen dient, sondern den Bedürfnissen der Anderen, beständig, tagaus und tagein. Während der reiche, junge Herrscher damit beschäftigt ist, seinen weltlichen Wohlstand und seine weltliche Position zu erhöhen, ist der Diener eifrig bemüht, dass es den Anderen besser geht.”

“Habt ihr so gelebt Meine Bräute? Wenn ihr dies getan habt, dann braucht ihr euch nicht zu fürchten, dass ihr zurückgelassen werdet. Ich kann jenen ersten Tanz an unserem Hochzeitsempfang kaum erwarten. Wenn ihr die Seligpreisungen gelebt habt, braucht ihr euch bezüglich dem Zurückgelassen Werden keine Sorgen zu machen.”

=> Weiterlesen in Teil 4

flagge en  Call to Repentance & Who will be raptured?

Forecast and Instructions from Jesus Part 3

Call to Repentance ‘NOW or NEVER’ & Who will be raptured?

Excerpt of Jesus’ Message to Clare ‘My Bride… Now or Never’ from December 13th, 2014

Jesus began… “Are you willing to go into your prayer closets and comfort me, or will you be with the rest shopping, selling, celebrating, when it all comes down. Where will you be? In the ark or at the high places paying tribute to the world?”

“Where is your allegiance? Is it to Me? To yourself? Or to the World and Satan? Where are the things that most matter to you? In the bank? With your family? Friends? With Me? Where is your allegiance My Bride? Where will you be when the flood waters suddenly rush in upon you?”

“I am calling you now to make that decision. I am calling out to My Bride tearfully, please, please come with Me into the ark of My Love, there you will find Me suffering, and there you will find My protection. Yes, I am suffering, and will continue to suffer until evil is no more. Yes I weep over My Bride who has gone to the mall to sell herself once again, abandoning Me for the glitter of this world.”

“This is a simple message, there is nothing complex about it, I need her company, I need her comfort, I long to be held tenderly and loved, to have the salve of her sweetness greet my eyes, the purity of her voice lull me into a sleep taking me far away from what I must see and hear every day.”

“Please My Bride, abandon your ways with the world in this Holy Season, and come into Me, into the secret place, the Ark of My Love, nourish and tend to My wounds, make me forget those who have walked away cold hearted, caring nothing for My plight.”

“You have no idea what one glance from My Bride means to Me. Just imagine yourself in a crowded ballroom, a gala to celebrate the King’s Birthday. Everyone is parading their beauty through the door and onto the dance floor, to be noticed and ogled over. Everyone is caught up in their next ‘catch.’ the game that never ends, power, position, wealth, and fame.”

“Then suddenly there is the fanfare, all turn towards the door, and in walks the King, reading the minds of every single person in the room. It is an irritation to them to stop and acknowledge Him as the fanfare goes on. They were so caught up in the lust of the moment, to break from it is painfully annoying. And there He stands, in regal attire, the sovereign of their whole world. As He glances over the crowd, unknown to them, He reads the thoughts and feelings of everyone in the room.”

“There in the corner sits a little wallflower. She has no interest in the pomp and splendor, the game or the catch. She is caught up in the beauty of the King and nothing more. Stunned by the beauty of her soul, and amazed that she is so different from the others, He graciously walks over to her, lifts her to her feet and places her hand on his arm, and announces “I have found the one worthy to be My Queen.”

“All the others are shocked and incredulous, their mouths drop open, silence is deafening, she is an absolute nobody! Look at her shoddy attire, and her family is not even royalty?”

“As I glance over you, My Brides, what am I forced to see? What will be in your thoughts, your heart? Will you be impatient with Me because you have a long shopping list and it’s getting late…you just can’t wait to get to he mall? Or will you be overcome with emotion, your King is in your midst? This is the Bride I am looking for, she is so in love with Me she has no time or interest in shopping, only in being with Me. She’d rather drink from My bitter cup than dine sensuously with her friends.”

“I am here, covered in sorrow over the plight of your world…yes I say your world because it doesn’t bare any resemblance to My world. I am in sorrow for what is to come upon you so suddenly, that there will be no escaping it. I have sought My Bride, I’ve gone to the malls, the dining rooms, the galas, and I have found her flirting with other men, engaging in lewd sexual conduct, reveling in the filth Satan has offered up for her enjoyment. Now I am weary of calling, searching, begging, I am so very weary. If you’re going to come back you’d better do it quickly, there’s hardly any time left for you, it is now or never My Brides. Now or Never. Now or Never.”

***

Excerpt of Chapter 32 of the third Testament ‘Incarnation & Duty of Man’

41. From time to time, your Lord has revealed the existence of the spirit, its existence, and its arcane, for even though you bear it within you, the veil that the material wraps you in is so dense, that you cannot come to see that which is most noble and pure in your being.

42. Many are the truths that men have dared deny. Nonetheless, belief in the existence of a spirit has not been one of the most fought against, for man has felt and has come to understand that to deny the spirit is like denying your very self.

43. Human matter, when it has degenerated because of its passions, its vices, and its materialism, becomes a chain, a blindfold of darkness, a prison, and an obstacle to the development of the spirit. In spite of this, you have never lacked an interior ray of light to help you in your moments of testing.

44. Truly I tell you, the purest and most elevated expression of the spirit is the conscience: the Divine interior light that makes it the first, the greatest, and the most noble of all the creatures that surround it.

45. To all the people I say: the highest and most beautiful title that man possesses is that of “Child of God,” though it is necessary that it be merited.

46. That is the purpose of the Law and the Teachings: to inspire you in the learning of My truth so that you may be worthy children of the Divine Father who is the sum of perfection.

47. You know that you were created in My image and likeness, and when you say it, you think of your human form. I say to you that your likeness to God is not physical but spiritual. In order to liken yourself to me you must perfect yourself by practicing deeds of virtue.

48. I am the Way, the Truth, and the Life, I am justice and goodness, all of which proceeds from Divine love. Do you now understand how you should be in order to be in My image and likeness?

49. In you there is a reflection of the Divine; in truth, you bear Me. The intelligence, the will, the powers, senses, and virtues you possess, speak of an essence superior to that to which you belong, and are a living testament of the Father from whom you sprang.

50. At times the image of Me that you carry within, you manage to stain and profane with disobedience and sin. In that you are not like Me, for it is not enough to have a human body and a spirit to be the image of the Creator; your true resemblance to Me is in your light and your love for all your fellow men.

51. I made you in My form and image, and if I am the Trinity in One, then in you too exists the trinity.

52. Your material body represents the creation in its formation and perfect harmony. Your incarnated spirit is an image of the Divine Word that was made man to trace a path of love for men in the world, and your conscience is a radiant spark of the Divine light of the Holy Spirit.

53. What merit would your spirit achieve acting in a material body, without free will and sensuous tendencies? The struggle of the spirit with its material body is one of power against power. In that crucible the spirit must test its superiority and its elevation. That is the trial where the spirit has often succumbed momentarily to the temptations of the flesh. The power exerted over the spirit is so strong that it seems that a supernatural and evil power was dragging it toward the abyss causing it to be lost in the passions.

54. How great is the responsibility of the spirit before God! The flesh is not bound by this responsibility; notice how once dead, the flesh will forever rest on earth. When will you achieve enough merits that will make your spirit worthy of living in dwellings which are more perfect than the one in which you now live?

55. The world offers you crowns that only speak of vanity, of arrogance, and of false greatness. To the spirit that knows how to disregard those vanities, another crown is reserved in the hereafter, that of My wisdom.

56. Life should manifest itself first in the spirit, then in the flesh. How many beings have dwelled on earth, but how few of them were spiritually alive and have manifested their spiritual grace to humanity, that Divine Spark given to man by the Creator.

57. If men can maintain transparency in their consciences, through them they shall be able to contemplate their pasts, their presents, and their futures.

58. The spirit is similar to My arcane, and oh, how much is contained in that! At every step, and in every instant there is something to reveal to you, manifestations at times so profound that they are incomprehensible to you.

59. That spark of light that exists in each human is the tie that unites man to the spiritual; it is that which puts him in contact with the beyond and with his Father.

60. Oh, if only your material form could take in that which your spirit receives through clairvoyance. For the spirit never ceases to see, even when the body, because of its material nature, perceives nothing. When will you know how to interpret your spirit?

61. You, who do not love life because you regard it as cruel, as long as you do not recognize the importance of the conscience in man or allow yourself to be guided by it, you will find nothing of real value.

62. It is the conscience which elevates the spirit toward a superior life above the flesh and its passions. Spirituality will enable you to feel the great love of God, when you succeed in practicing it; then you will understand the importance of life, you will contemplate its beauty and will find its wisdom. Then, you will surely understand why I have called it LIFE.

63. After knowing and understanding this teaching, who will dare reject it, saying that it is not the truth?

64. When you understand that within the conscience is your true value, you will live in harmony with everything created by your Father.

65. Then, the conscience will beautify the poor human life, but first it will be necessary for man to withdraw from all passions which separate him from God, in order to follow the path of justice and wisdom. That will be the beginning of the true life for you, this life which today you regard with indifference, because you do not realize what you are despising nor imagine its perfection.

***

Excerpt of Jesus’ Message to Clare ‘Lay down your Life & Stand beside Me’ from August 10th, 2016

Jesus began… “I am calling you, My Brides, to lay down your lives and stand beside Me in this race against Satan’s tyranny in this country and the world. I am calling you now and for the next three years to lay down your agendas for being in Heaven and give Me your whole hearts as an offering for this country and the world.”

“As America goes, so goes the rest of the world. And now it is your mandate as My Spouse to stand for what is right. Back Me up. Pray, offering every cross you are given, for My Kingdom comes, My Will be done. You, as intercessors, are standing at the pivotal point of the entire world’s salvation. As this country goes, so will the world follow, and this is but the beginning of a purging of evil in the entire world.”

“Can I count on you to back Me up? Can I count on you to stop beating My messengers and pray about what is truly important to Me? Can I count on you to be focusing on My agenda, rather than your religious agendas and finding fault with everyone and everything I send you?”

“Some of you are so wrapped up in your own opinions and your own lives that you refuse to hearken to My messengers. To you I say: strengthen what remains, lest I come and take even that from you. Walk on the straight and narrow path, not the path of your flesh and fancies. Lay down your lives for Me, lay down your opinions, political and religious agendas. Lay down your critical spirits and stop tearing My Kingdom and people to pieces.”

“Those of you who will not hearken to this message will find life increasingly difficult, as I allow you to be sifted as never before. Perhaps then it will dawn on you that you are not gathering with Me, but dividing and scattering. Perhaps then you will realize, even as the conscience of America has realized, that she has been asleep to the realities and allowing her nation to be stolen piece by piece.”

“In your lives, as things are taken from you, will you wake up and stop dividing My Body? I give you this word now, because I am sorely disappointed in you. Where I expected to depend on you for support and encouragement, you have dissembled and destroyed. Perhaps you will see this as the weeks go by, and you notice things are being divided and taken from your lives. Wake up, those of you who think you are for Me! Wake up and stand on the right side.”

“And for you, My Brides, who have faithfully stood by Me on this channel. I will visit you with My choicest blessings and hold you tenderly in My arms, where I shall restore your souls. Drink from the living waters of My heart, drink deeply and be restored, refreshed and prepared for the battles ahead. With Me and for Me, you shall do valiantly.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘What is delaying the Rapture?’ from April 24th, 2016

Jesus says… “Tell them to stop praying for their relatives. Tell them to stop praying for their country. Tell them to stop praying for the world. Then I will come much sooner.”

“Am I to ignore the believers that fast and pray and gather together praying for the nation? Am I to turn a deaf ear to My People when they humble themselves and turn to Me??”

“It’s just as simple as that, Clare. If you are in such a hurry to be raptured, then stop praying.”

(Clare) Lord the way I see it, forgive me if I’m wrong, there are three kinds of believers…
1. The “weary-in-well-doing,” the bridesmaids that fell asleep, but are still waiting for your return.
2. Then, the “true lovers,” who also are waiting and longing, but are doing all in their power to bring all mankind to You. Their lamps are still full. They are the ones who are holding back the Rapture, even though they look like the ones who can’t wait anymore.
3. And finally, those who have been born again, but are busy in the world and don’t want to hear about Your coming. Is this your thinking or mine?

“It is Mine. I have put these thoughts in your mind, so I could help you see where you stand before Me.”

“The ones who are anxious and in a hurry for Me to come have not conquered their flesh yet. They are wavering, growing weary and even falling asleep. Their lamps are empty. They react badly when I am delayed, to the point of wanting to give up and fall in with the rest of the world. Not at all concerned about the lost, they do not see. Yes, they give lip service and pray, but they’d rather be raptured now than suffer any more for the sake of the millions who are yet unsaved. They do not see as I see, think as I think, nor feel as I feel. Many on our channel are this way, My Bride. My Brides, I love you, but you must see yourselves in My mirror if what is left of your life is truly an offering to Me.”

“The ones who are in the forefront of ministry, working hard while the day yet dawns, they are My Lovers. They are the very ones who will be Raptured, even against their will on a certain level. They are so in love with Me and dedicated to My agenda that they pray for the nation and the world, EXPECTING Me to hear them and grant leniency and mercy. These are the ones I am eager to have with Me in Heaven. They are the Bridesmaids with lamps full of oil.”

“Then there are what I call the worldly and truly backslidden Christians who do what is convenient. They support missions, give to ministries and lead the ‘good’ life, enjoying certain aspects of the world. They, too, pray – but when push comes to shove, they will bail out or snap to. They are not well acquainted with suffering, not on the same scale as the Lovers are.”

“The bridegroom was delayed a long time, they all became drowsy and fell asleep.” Matt 25:5

“He was delayed a long time because He was on a search and rescue mission and just when He thought the last one was found, more started coming up out of the crevices of the mountain, running towards Him. What was He to do? Keep on going or stop and pick up the tender lambs in His arms, and bring them home.”

“You see, the world does not revolve around you. It revolves around the ones who still have not been found. I am not in the position to call the question. The Father IS. And when He sees fit, I will get the call to come get you. Until then I am busy about My Father’s business, and I am asking you to be as well, My Bride.”

“Eternity is assured to you, but for many there is no hope. Remember, the Shepherd left the 99 and went after the one, and you must do likewise. As you are lifting this precious one in your arms, the trumpet will sound, and you, too, will look up into the skies and ask, ‘Now Lord? but..’”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘Time is short… What will you be doing when I come’ from July 3rd, 2017

Jesus began to speak regarding the Rapture… “The awareness needs to stay current, Clare. People tend to forget and bury themselves in work. And for those who bury themselves in work, I am pleased beyond words. But for those who are still sound asleep as concerns My coming, the alarm should be sounded.”

“Those of you, My people, who are working hard for Me, yet knowing I am coming ‘soon’ – you are doing the right thing. Those who have thrown down their work for Me, because I am coming soon, in you I am disappointed. I have been faithful on this channel to tell you exactly the conditions you are under with time. There is no excuse for writing off the things I gave you to do because there is no more time left. That is a lie from Satan, that you have no time to complete your tasks. I would not have assigned them if you could not get them substantially done, if they would have no impact because of the shortness of time, I never would have assigned them.”

“This is precisely what I warned you NOT to do. There is time for you to do what I have asked and I am asking again… PRESS IN. Do not leave off with your labors of Me. Press in. Do not get lost in the expectations of Me returning any moment to the point, that you stop applying yourselves to your assigned tasks.”

“Please, My people, I am gathering fruit from your efforts. You are presenting a priceless example to the world. ‘Yes the Lord is coming soon, and I am doing all I can for Him until He takes me from the Earth. I am working like I have never worked before, because I know, He would not assign this work to me, if it was going to be fruitless. I am looking at the souls that will benefit from my work for Him, and this keeps me going.”

“That is precisely the attitude you are to have in this hour. To a tee. Tell the world I am coming soon, TIME IS SHORT, but make your life count for Me. Do not work for the world, work for Jesus. Do all you can in the time left to you. MAKE EVERY MINUTE COUNT FOR CHRIST.”

“That’s the message I want to put out. Work mindfully for the good of the kingdom. Be deliberate with your time. Do not waste it. Then you will be balanced and prepared for what is soon to come.”

***

Excerpt of the Lords Message to Clare ‘You know, what would disqualify you for the Rapture’ from April 7th, 2017

Jesus says… “Clare, for nine years I have been preparing you and you still have a ways to go. It is My Mercy that is holding the Rapture back while moving on the hearts of men to understand that they are not ready and they need to be NOW.”

As He was speaking, this Scripture came to mind, The Lord is not slow to fulfill His promise as some understand slowness, but is patient with you, not wanting anyone to perish, but everyone to come to repentance. 2 Peter 3:9

“I’m not saying you won’t be taken. That’s your decision. You know what would disqualify you. As long as you hold to the right way, you are safe to assume you will be taken.”

“If you are deliberately in disobedience and rebellion and turn from the right way to follow your own will, you will be left behind.”

“Right now it is looking good for you, but guard your ways, My Bride; the enemy is clever and has his sights on you. And not just you, but all ministers. The sheep follow the shepherd and if the enemy can mislead you, the flock will follow. This is why ministers and their children are big targets.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘A selfish Use of Time could cost you the Rapture’ from May 18th, 2017

Jesus began… “This is a truth… There are many channels talking about this catastrophe, that failure, this bomb, that EMP attack, North Korea. Comets and tsunamis and first air strike from them or us. The chatter is all over the place! But thank you for not giving in to curiosity and remaining securely in My presence. Oh, thank you for that, My Bride.”

“But here is what I want to say. My dear ones, you may look all over the internet and get the latest dream, latest warning, breaking circumstances, on and on and on engineered to keep you chasing your tails. Now, if you take instead the opportunity to fast and pray, because these reports are scary, well… good for you. But if you keep stocking up food and preparing, you’ve lost the focus I had for you.”

“May I say it again…for the umpteenth time? I want you gathering in souls in the ways I have counseled you in the most recent messages.”

“Yes, the Rapture will happen. Everyone is talking about it and predicting when. Isn’t it amazing that none of these tsunami warnings and other things – like comets – are not happening? Almost as if… they were non-existent.”

“I do need your prayers and fastings, but not your constant state of mind which can think of nothing but your own security and that of your loved ones to prepare for events. This is a selfish use of time and could very well cost you the Rapture.”

“While you are waiting, I have given you this Channel and other, to guide you into what you are to be doing in the interim. This is a place you gain strength and inspiration to continue to cultivate your gifts and destinies. And if you spend your time drinking in the bad news, some of which has been deliberately manipulated for selfish motives, you are being misguided and putting yourself at risk.”

“Those who are about My business, I will protect. Those who are about their own business, well… they are busy protecting themselves, so they don’t need Me to help them. They pass by the poor on the way to buy survival gear. It would have been so much better for them had they spent that money on feeding those who are going without food that day.”

***

Excerpt of the Lord’s Message to Clare ‘How we can recognize, if we will be raptured’ from April 11th, 2015

Jesus began… “I love My Brides with a love beyond imagining. So many are worried about their status with Me, as if I were a legalist with court documents listing every offense. No, that is satan’s description. I am more like a lover reading every action of their day with great interest, as a love poem to Me. Everything they do out of pure love for Me and their brother, this is my consolation. Even on the cross, these marks of affection comforted Me as I looked into the future and saw how much they would love Me.”

“And so I have accumulated these gifts, these marks of love and ponder them several times a day – that is , in what you would call a day. Yes, like the petals of dried roses, I contemplate their meaning for Me and I rejoice that I have such as these willing to give for Me, willing to deny themselves for Me and see to My needs first.”

“If only My Bride knew the great joy I derive from the little things she has done for Me out of pure love and no other motive. Most are motivated by what means the most to them: money, beauty, notoriety, acceptance, opportunity. These are the things that drive them. But then there is My Bride -she is motivated by what she can do to please Me.”

“My Bride is so insecure about the Rapture because she equates me with men, yet I am not like any man she has ever met. I am not a vicious, prosecuting attorney – rather I am a Lover counting My rose petals, watching the mailbox for more being sent to Me. Every day I anticipate the sweet fragrance of her love translated into action; acts of love showered randomly on those she comes in contact with. I watch to see her heart, so much like Mine, wanting to bless and relieve burdens, yet honest and true with those who are in need of correction.”

“My Bride, if you have separated yourself from willful sin and are careful each day to love those I send you, you need not worry about being taken to Heaven with Me. I am looking forward to that day we celebrate our love with such great longing.”

“Are you forgiving injuries and doing good to those who hurt you? Remember how excruciating was My pain on the cross? Yes, well even in that state, I was looking towards the welfare of the very men who crucified Me, ‘Father forgive them, they know not what they do.’ And when the crowd gathered around the harlot caught in adultery, I did not join in condemning her – rather I lifted her up to her feet with the admonition to go and sin no more.”

“When the Pharisees took the last penny from the widow, I did not compliment the rich for their elaborate gifts. No, I exalted the little one that gave all she had while others gave from their excess. And when the disciples fought over who was greatest among them, I was quick to point out that it is the least, the servant who indeed has primacy. Why? Because this one serves the needs not of himself but of others, consistently, day in and day out. While the rich young ruler is preoccupied in increasing his worldly wealth and position, the servant is eager only to see others increase.”

“Have you been living this way My Brides? If you have, then you need not fear being left behind. I cannot wait for that first dance at Our wedding reception. If you have lived the beatitudes, you need not be concerned about being left behind.”

=> Read more in Part 4