Ich habe diese Quarantäne absichtlich zugelassen & Wer ist ein Pharisäer unter euch? – I have deliberately allowed this Quarantine & Who is a Pharisee among you?

BOTSCHAFT / MESSAGE 765
<= 764                                                                                                         766-1 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                             Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-03-30 - Quarantane zugelassen von Gott-Coronavirus-Covid 19-Wer ist ein Pharisaer-Liebesbrief von Jesus 2020-03-30 - Quarantine allowed by God-Coronavirus-Covid 19-Who is a Pharisee-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Euer morgiger Tag ist nicht garantiert
=> Jesus erklärt das Jenseits
=> Hast du auf Fels oder Sand gebaut?
=> Liebt & Tut viel Gutes
=> Botschaften zum Coronavirus
=> Ein Bussgebet für Amerika
=> Entfernt euch von Mir – Ich kannte…
=> Die Feuer der Läuterung, hier od. i. J.
Related Messages…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Your Tomorrow is not guaranteed
=> Jesus explains the Beyond
=> Have you built on Rock or Sand?
=> Love & Do much good
=> Messages reg. Coronavirus
=> Prayer of Repentance for America
=> Depart from Me, I never knew you
=> Fires of Purification, here or in the Bey.

flagge de   Ich habe diese Quarantäne absichtlich zugelassen…

Jesus sagt… Ich habe diese Quarantäne absichtlich zugelassen
& Wer ist ein Pharisäer unter euch?

30. März 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Geliebte Herzbewohner, der Herr ruft uns mit grossem Ernst dazu auf, jetzt unser Leben umzugestalten. Er hat die Herzen der Behörden dazu bewegt, die Bürger unter Quarantäne zu stellen, damit sie nicht mehr jeden Tag herumrennen und stattdessen in sich gehen, um zu sehen, wie ihr Zustand vor Gott aussieht. Bitte hört dieser Botschaft zu.

(Jesus) “Meine Leute, als der Kaiser von Rom anordnete, dass alle zur Volkszählung in ihre Heimatstadt zurückkehren müssen, handelte er unter der Inspiration Meines Heiligen Geistes. Genauso entspringt die auferlegte Quarantäne von heute Meinem Geist, um die Unterbrechung nicht lebensnotwendiger Geschäfte und Unterhaltungen zu bewirken.

“Versteht, dass ihr bis jetzt nur widerwillig gebetet und auf Meine Warnungen reagiert habt und jene Nachlässigkeit hat euch einem grösseren Risiko ausgesetzt, als ihr es euch in diesem Moment bewusst seid. Aber jetzt habe Ich Umstände zugelassen, die eure Zeit und euer Verhalten verändern. Durch die Unterbrechung aller nicht lebensnotwendigen Bewegungen in eurem Leben habe Ich euch eine letzte Gelegenheit gegeben, euch der Reue und dem Gebet zu widmen.

“Vergnügen, Essen, Unterhaltung, Geselligkeit und jede Art von Vertrautheit wurde eingeschränkt. Ich habe dies zugelassen, weil Ich eure Vertrautheit bei Mir im Gebet haben möchte. Ich möchte, dass ihr für eure Nation betet wie niemals zuvor, denn das was kommt ist schrecklich und kann nur durch eure Reue und euer Gebet aufgehalten werden. Ihr könnt euch nicht länger entschuldigen, dass ihr zu beschäftigt seid, ihr könnt Mich nicht länger ignorieren, während ihr mit euren neuen Spielsachen und Ablenkungen herumhantiert… Ihr könnt die drohende Todesgefahr vor eurer Haustür nicht mehr ignorieren. Was werdet ihr also mit dieser Zeit anfangen?

“Werdet ihr sie verschwenden und die sehr realen Gefahren ignorieren, die euch umgeben? Oder werdet ihr mit Tränen der Reue und mit Gebet darauf reagieren, um eure Nation und die Welt zu retten? Ich habe diese Quarantäne absichtlich zugelassen, um euch die nötige Zeit zu geben, damit ihr bereuen und euren Lebensstil überdenken könnt.

“Habt ihr für euch und für eure Familie gelebt oder habt ihr auch für die Armen und Unglücklichen gelebt? Habt ihr Meinen Willen für euer Leben gesucht oder habt ihr den für euch attraktivsten Kurs gewählt? Viele von euch haben Angst und das zu Recht, denn ihr habt keinen weiteren Tag garantiert. Viele werden Mir heute noch gegenüber treten und für die Gaben, die Ich ihnen gegeben habe, Rechenschaft ablegen. Viele werden mit grosser Reue reagieren, wenn sie sehen, wie sie ihr Leben vergeudet und in Sünde gelebt haben.

“Deshalb schenke Ich euch diese Zeit, damit ihr in euch gehen, euer Leben überprüfen, eure Entscheidungen überdenken und dem Tod direkt ins Auge blicken könnt, im Wissen, dass eure Stunde nahe sein könnte. Ich wäre nachlässig, wenn Ich Meine Leute nicht warnen würde.

“Ich liebe euch mit einer Liebe, die ihr nicht verstehen oder ergründen könnt und jene Liebe hat diesen barmherzigen Akt diktiert, um euch zur Besinnung zu bringen, bevor Mein Vater Sein Urteil über Amerika kommen lässt. Wenn genug beten und bereuen, stehen die Chancen gut, dass euch Barmherzigkeit gewährt wird. Wenn die Meisten jedoch einfach ihren eigenen Weg beibehalten, ohne einen einzigen Gedanken an Reue zu verschwenden, wird ihre Strafe sehr ernst ausfallen. Und hier spreche Ich nicht vom Tod, sondern von dem, was nach eurem Tod geschehen wird.

“Wenn ihr Angst habt zu sterben, dann warnt euch Mein Geist, dass ihr nicht vorbereitet seid, um Mir in einem Lebensrückblick gegenüber zu treten. Wisst ihr, dass es viele Christen gibt, die sich in der Hölle befinden? Überrascht euch das? Habe Ich euch nicht gewarnt? Wie es in Matthäus 7:21-27 geschrieben steht… ‘Nicht Alle, die sagen, Herr! Herr! werden in das Himmelreich eintreten, sondern nur Jene, die den Willen Meines Vaters im Himmel tun. Viele werden an jenem Tag zu Mir sagen… Herr, Herr, haben wir nicht in Deinem Namen geweissagt, Dämonen ausgetrieben und viele Wunder gewirkt? Dann werde Ich ihnen sagen… Ich kannte euch nie, ihr Arbeiter der Gesetzlosigkeit!’…

“Was ist also Mein Standard für einen wahren Christen… ‘Deshalb ist Jeder, der Meine Worte hört und sie in die Tat umsetzt, wie ein weiser Mann, der Sein Haus auf den Felsen gebaut hat. Der Regen kam, die Flüsse stiegen an und die Winde wehten und peitschten gegen dieses Haus, aber es konnte ihm nichts anhaben, weil sein Fundament auf dem Felsen erbaut war.

“Aber Jeder, der Meine Worte hört und sie nicht in die Tat umsetzt, ist wie ein törichter Mann, der Sein Haus auf Sand gebaut hat. Der Regen kam, die Flüsse stiegen an und die Winde wehten und peitschten gegen jenes Haus und es fiel mit einem grossen Krachen.’

“Von welchen Worten spreche Ich? Ich habe euch auf diesem Kanal unzählige Male gesagt, was Ich verlange, aber alles steht klar geschrieben in den Schriften, die Seligpreisungen, der ungerechte Diener, Jene, die die Armen nähren, sie kleiden und ihnen Unterschlupf gewähren, Jene, die die Kranken und Jene im Gefängnis besuchen, die den Obdachlosen ein Zuhause geben, die freundlich, ehrlich und barmherzig sind in geschäftlichen Angelegenheiten. Mit anderen Worten ausgedrückt, Jene, die Andere mehr lieben als sich selbst und die über Möglichkeiten nachdenken, ihre Leiden zu lindern.

“Jene werden in der Stunde ihres Todes keine Angst haben, denn ihre guten Werke werden ihnen in den Himmel vorausgehen und Ich werde sie mit grossem Jubel in Meiner Wohnung willkommen heissen.

“Aber Jene, die die heiligen Schriften kannten und sie nicht gelebt haben, Jene, denen Ich Meine Gaben schenkte, die sie aber zu einem Handelsobjekt machten, um persönliche Profite zu erzielen, Jene, die die Gabe der Lieder und den Armen zu predigen ablehnten und lieber ihren Besitz vergrösserten, Jene, die sich nicht um die Witwen, die Waisen und die Verfolgten in anderen Ländern gekümmert haben, Jene, die ohne freundliche Geste an den Armen auf der Strasse vorbeigingen. Jene, die einen solch egoistischen Lebensstil gelebt haben, haben einen guten Grund, sich vor der Stunde ihres Todes zu fürchten.

“Diese Sünden sind für Mich viel widerlicher als Jene, die zur Prostitution gezwungen wurden und Jene, die in Unzucht leben, weil sie kein richtig geformtes Gewissen haben, jene Armen, die stehlen, weil ihr, die im Überfluss gelebt habt, nicht mit ihnen geteilt habt. Dem Steuereintreiber und Sünder werden ganz viele Sünden vergeben werden, während der Pharisäer einer strengen Buchprüfung unterzogen wird.

“Und wer ist der Pharisäer unter euch? Jener, der die Armen und Unwissenden selbstgerecht verurteilt und beschuldigt, ihnen Gerechtigkeit verweigert und sie vom Glauben abkehrt, indem er versagt, ihnen Hilfe anzubieten. Jene, die einen verschwenderischen Lebensstil leben, während die Witwen leiden und es sich aber doch zum Ziel machen, sie schuldig fühlen zu lassen, da sie das Wenige, das sie besitzen, nicht geopfert haben.

“Ich spreche es klar und deutlich aus vor euch, damit ihr euer Leben und euer Gewissen prüfen könnt, um zu sehen, ob es einen krummen oder bösen Weg gibt in euch, damit ihr jetzt bereuen und anfangen könnt, Anderen Gutes zu tun und von ganzem Herzen um Barmherzigkeit zu flehen für eure Familien und Nationen. Ich werde niemals aufhören, dem Reumütigen Barmherzigkeit zu erweisen, niemals. Deshalb, überprüft euer Leben, betet und schaut, ob Ich die Versprechen, die Ich in Meinem Wort gemacht habe, nicht halten werde.

“Mein Geist schwebt jetzt über euch, um euch in eurer Dunkelheit zu helfen, damit das Licht der Rechtschaffenheit in eurem Herzen aufleuchten möge. Jene, die Ich liebe, rüge Ich auch. Hört Mir zu, solange noch Zeit ist.”

flagge en  I have deliberately allowed this Quarantine…

Jesus says… I have deliberately allowed this Quarantine
& Who is a Pharisee among you?

March 30, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) Beloved heartdwellers, the Lord is calling to us with great seriousness to reform our lives in this hour, He has deliberately moved on the hearts of authorities to quarantine citizens so they would cease from their daily running around and take stock of where they stand with God. Please hearken to this message.

(Jesus) “My people, when the Emperor of Rome sent out the edict that all must return to their city of origin for the census, he was acting under the inspiration of My Holy Spirit. Even so, today, the imposed quarantines that have been put in place, and the ceasing of non essential businesses and entertainment has also come from My Spirit.

“Understand that to date you have been slow to pray and respond to My warnings and that negligence on your part has put you at greater risk than you understand at this moment. But now I have allowed the forces to shape your time and behavior. In suspending all non essential movement in your lives I have given you a final opportunity to repent and pray.

“Amusements, food and entertainment, socializing and any kind of intimacy has been curtailed. I have allowed this because I want your intimacy with Me in prayer. I want you to pray for your nation like never before, because what is coming is horrific and can only be stopped by your repentance and prayer. No longer can you excuse yourself because you are too busy, no longer can you ignore Me as you tinker with your new toys and distractions…no longer can you avoid the imminent danger of death on your doorstep. So what will you do with this time?

“Will you waste it and ignore the very real dangers that lay before you? Or will you respond with tears of repentance and prayers to save your nation and the world? I have deliberately allowed this quarantine to give you the time to repent and reconsider your way of life.

“Have you lived for yourself and your family, or have you lived for the poor and unfortunate too? Have you sought My will for your lives or have you taken the course most appealing to you? Many of you are afraid, and rightly so, another day is not guaranteed you. Many will face Me today and make an accounting for the gifts I have given them. Many will respond with great remorse when they see how they have wasted their lives and lived in sin.

“This is why I am giving you the time to take stock of your lives, re-examine your choices, and face death squarely in the face, knowing that your hour may be near. I would be remiss if I did not warn you My People.

“I love you with a love you cannot understand or fathom, and that love has dictated this move of mercy to bring you to your senses before My Father looses His judgement upon America. If enough pray and repent, there is a good chance you will receive Mercy. But if most just continue on in their own ways with no thought of repenting, the punishment for them will be severe. And I am not speaking of death, but of what will happen after your death.

“If you are afraid to die, then My Spirit is warning you that you are in no condition to face Me in a life review. Do you know, there are many Christians in Hell? Does that surprise you? Have I not warned you? As it is written in Matthew 7:21-27… Not everyone who says to Me, ‘Lord, Lord,’ will enter the kingdom of heaven, but only he who does the will of My Father in heaven. Many will say to Me on that day, ‘Lord, Lord, did we not prophesy in Your name, and in Your name drive out demons and perform many miracles?’ Then I will tell them plainly, ‘I never knew you; depart from Me, you workers of lawlessness!’…

“So what is My standard of a true Christian… Therefore everyone who hears these words of mine and puts them into practice is like a wise man who built his house on the rock. The rain came down, the streams rose, and the winds blew and beat against that house; yet it did not fall, because it had its foundation on the rock.

“But everyone who hears these words of mine and does not put them into practice is like a foolish man who built his house on sand. The rain came down, the streams rose, and the winds blew and beat against that house, and it fell with a great crash.

“What words do I speak of? I have told you countless times on this channel, what I require, but all is written for you in plain sight in the Scriptures, the beatitudes, the unjust servant, those who feed the poor, clothe and shelter them, visit the sick and those in prison, give homes to the homeless, are kind, honest and merciful in business dealings, in other words, those who love others more than themselves and think of ways to alleviate their suffering.

“Such as these will have no fear at the hour of their death for their good works precede them into Heaven and I will welcome them into My abode with much celebration.

“But those who knew the Scriptures and did not live them, those who I gave My gifts to but they turned them into an object of commerce to garner personal profit, those who denied the gifts of song and preaching to the poor to fatten their estate, those who cared not for the widow, the orphan and persecuted in other countries, those who passed by the poor on the street without even a gesture of kindness, you who have lived this lifestyle of selfishness have much reason to fear the hour of your death.

“These sins are far more odious to Me than those forced into prostitution and those who live in fornication because they don’t have a properly formed conscience, those poor who steal from the market because you who had an abundance did not share. Yes many, many sins will be pardoned the tax collector and sinner, while the pharisee will be held to a strict accounting.

“And who is the pharisee among you? Those who self righteously condemn and accuse the poor and ignorant, denying them justice and turning them away from the faith, failing to offer them assistance. Those who live lavish life styles while the widows suffer want, yet make it a point to make them guilty for not sacrificing the little they have.”

“I am spelling it out for you so you can examine your life and conscience and see if there be any crooked or evil way in you, that you may repent in this hour, turn to doing good to others and pray with all your hearts for Mercy upon your families and nations. I will never cease to give mercy to the repentant, never. Therefore, examine your lives and pray, see if I will not live up to the promises I have made in My Word.

“My Spirit hovers over you even in this hour to assist you in your darkness, that the light of righteousness may shine in your hearts. Those I love I reprove, harken unto Me while there is yet time.”

Die Gefahren zu dieser Stunde sind sehr ernst… Bitte betet & bereut – The Dangers in this Hour are very serious… So please pray & repent

BOTSCHAFT / MESSAGE 764
<= 763                                                                                                            765 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                             Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-03-23 - Die aktuellen Gefahren sind sehr ernst-Beten-Reue-Busse und Umkehr-Liebesbrief von Jesus 2020-03-23 - The present Dangers are very serious-Prayer-Repentance-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lass dich von Deiner Liebe inspirieren
=> Kinderhandel… Bitte betet
=> Ihr seid Mein Trost inmitten der Qua..
=> Das mächtige Herzensgebet
=> Ihr müsst mit der Sünde brechen
=> Sünde & Konsequenzen
=> Ich rufe Alle ins Gebet für Amerika
=> Missbrauch von unschuldigen Kindern
=> Depressionen & Getäuschte Christen
=> Wo sind eure Kinder, ist euer Haus…
Related Messages…
=> Let yourself be inspired by your Love
=> Child Trafficking… Please pray
=> You are My Consolation amidst T…
=> The powerful Prayer of the Heart
=> You must break with Sin
=> Sin & Consequences
=> I am calling all into Prayer for America
=> Abuse of innocent Children
=> Depression & Deceived Christians
=> Where are your Children, is your H…

flagge de  Die Gefahren zu dieser Stunde sind sehr ernst… Bitte betet & bereut

Jesus sagt…
Die Gefahren zu dieser Stunde sind sehr ernst… Bitte betet & bereut

23. März 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

Jesus begann… “Meine Leute, ihr habt es gut gemacht, ernsthaft und mit Leidenschaft zu beten und euch selbst zu verleugnen. Schlagt euch nicht selbst, wenn eure Opfer nicht perfekt waren. In solchen Zeiten enthülle Ich euch eure eigenen Schwächen. Mit anderen Worten, um zu verhindern, dass ihr stolz werdet, könnte es sein, dass Ich euch nicht all die Gnade gewähre, die ihr braucht, um Mir ein vollkommenes Opfer darzubringen.

“Meine Leute, sorgt euch mehr darum, ein perfektes Herz zu haben als perfekte Selbstbeherrschung, was nur Stolz und Tüchtigkeit fördert. Ohne Meine Gnade könnt ihr sehr wenig tun. Aber Ich bin mit euch, entsprechend der Reinheit eures Herzens. Eure Hingabe für das Wohlergehen von Anderen rund um die Welt bedeutet Mir sehr viel. Ja, ihr bittet für eure Kinder und Enkel, aber wenn Ich sehe, dass ihr für die Kinder von Fremden bittet, wird Mein Herz zu grossem Mitleid bewegt, was Meine Barmherzigkeit dazu veranlasst, wie ein Fluss vom Himmel zu fliessen und die Armen und Hilflosen zu erretten.

“Dies ist eine Zeit wie keine Andere in der Geschichte und Ich habe es in eure Hände gelegt, die schlimmsten Strafen und Urteile zurückzuhalten. Ich lobe euch, dass ihr euren Präsidenten (Trump) unterstützt. Ich sehe die Tränen der Kleinsten, die für Donald beten und Mein Herz jubelt. Ich sehe eure Hingabe im Gebet und Mein Herz wird dadurch beruhigt und getröstet.

“Jene Herzbewohner, die in Meinem Herzen ruhen und ihre Tränen für ihre Mitmenschen vergiessen und Mich in diesen leidvollen Zeiten trösten, Ich kann Meine Dankbarkeit an euch nicht gebührend ausdrücken. Bitte tröstet Mich weiterhin und verlasst Mich nicht für die Bedürfnisse der Welt. Ich werde immer für euch bereitstellen. Eure Liebe, die blind ist für eure eigenen Bedürfnisse und sich nur auf Mich fokussiert, lässt Mir keine andere Wahl, als übernatürlich für euch zu sorgen. Eure Güte, Anderen mit Mitteln aus euren eigenen Versorgungsquellen zu helfen, versetzt Meine Engel in Bereitschaft, um eure fortwährenden Bedürfnisse zu decken.

“Ich kann nicht genug betonen, dass eure Gebete viel schlimmere Ereignisse in eurer Nation und rund um die Welt verhindern. BETET WEITER! Hört nicht auf, fastet wie es euch möglich ist, reduziert die täglichen Pflichten, um mehr Zeit fürs Gebet zu haben. Hört nicht auf zu beten. Die Gefahren zu dieser Stunde liegen jenseits eures Verständnisses und Ich werde euch nicht alles sagen, damit ihr nicht den Mut verliert und in Panik gerät. Aber Eines kann Ich euch sagen… Ich bin bei euch, Ich werde weiterhin bei euch sein und Ich werde euch niemals im Stich lassen. Mein Herz hüpft beim Klang eurer Bitten, und Ich wache sehr aufmerksam über euch.

“Eure Hauptaufgabe ist, nebst Mich zu trösten und für Andere zu beten, eure eigenen Kinder zur Busse und Umkehr zu bewegen. Dies wird auf Dauer mehr für eure Nation und für sie bewirken als jede andere Massnahme, abgesehen vom Gebet. Erklärt ihnen, dass es bestimmte moralische Gesetze gibt, die das Universum beherrschen und genau wie die Gesetze der Schwerkraft, versagen sie nie. Wenn sie diese Gesetze brechen, gibt es Konsequenzen. Ich war ihnen in den vergangenen Jahren enorm barmherzig, aber anstatt zu bewirken, dass sich ihre Herzen Mir zuwenden, erlaubte es ihnen nur, weiter zu sündigen.

“Deshalb muss Ich sie disziplinieren und ihre verhärteten Herzen und ihr gefühlloses Gewissen umkehren, um ihr Leben wieder an den Ort des Segens zurück zu führen. Es ist Meine allerletzte Wahl, aber Mir bleibt nichts Anderes übrig aufgrund ihrer Nachlässigkeit.

“Ihr lehrt sie durch euer Beispiel und eure bedingungslose Liebe. Aber eure Bestimmtheit, die Sünde nicht zu billigen, ist das Mittel, um die Wahrheit wieder zu verstärken in ihrem Leben und ihre verhärteten Herzen zu erweichen.

“Meine Worte an euch zu dieser Stunde sind… ‘BETET WEITER UND BEREUT’ für eure Nation und für eure Familien. Tut alles, was Ich in eure Hände lege. Verschwendet keine Gnaden, sondern arbeitet mit den Gaben, die euch gegeben wurden, um alle Menschen zur Wahrheit zu führen und zur Reue und Umkehr zu bewegen. Ich arbeite mit euch an eurer Seite, ihr seid keineswegs allein. Ich habe Meine Engel mobilisiert, um euch bei vielen Bedürfnissen zu helfen. Während das Böse weiter zunimmt, so nimmt auch Meine Hilfe und die Präsenz der Engel zu, zu eurer Heiligung, zu eurem Schutz und beim Hinaustragen Meines Wortes durch eure Dienste. Betet für euren Präsidenten, opfert und fastet besonders für ihn.

“Ihr Alle habt einen Dienst zu verrichten zu dieser Stunde. Vom kleinsten Kind bis zum Grössten unter euch. Meine Gnade ist da, um alles um euch herum zu berühren. Fordert diese Gnade an, wenn ihr morgens aufwacht… ‘Herr, nutze mich heute.’ Und erkennt die Gelegenheiten, die Ich für euch bereitstelle.”

flagge en  The Dangers in this Hour are very serious… So please pray & repent

Jesus says…
The Dangers in this Hour are very serious… So please pray & repent

March 23, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare

Jesus began… “My people, you have done well to pray with passion, seriously and deny yourselves. Do not beat yourselves if your sacrifices have not been perfect, it is in times like this where I reveal your own weaknesses. In other words, to prevent you from becoming prideful, I may not give you all the grace you need to offer to Me a perfect sacrifice.

“My people, worry more about having a perfect heart than having perfect self-control, which tends to feed pride and prowess. Without My grace you can do very little. But I am with you according to the purity of your hearts, the dedication to the welfare of others around the world, means very much to Me. Yes, you cry out for your children and grandchildren, but when I see you crying out for the children of strangers, My heart is moved to immense pity which causes My Mercy to flow like a river from Heaven delivering the poor and helpless.

“This is a time like no other in history, and I have given into your hands the ability to hold back the worst punishments and judgements. I applaud you for supporting your president (Trump), I see the tears of even the littlest ones praying for Donald and My heart rejoices. I see your dedication to prayer and My heart is soothed and comforted.

“Those heartdwellers who rest in My heart, shedding their tears for their fellow mankind, and comforting Me through these times of sorrow, I cannot express My gratitude to you enough. Please continue to comfort Me and do not abandon Me for the necessities of the world. I will always provide for you. Your love that is blind to your own needs and focused only on Me leave Me no choice but to provide for you supernaturally. Your kindness to others from your own sources of provision set My angels into a posture of readiness to meet your continuing needs.

“I cannot stress to you enough, that your prayers are preventing much worse events from taking place in your nation and around the world. CONTINUE TO PRAY! Do not stop, fast as you can, chip away at your day’s duties to free up more time for prayer. Do not stop praying. The dangers in this hour are beyond your comprehension and I will not tell you all lest you lose heart and panic. But this I can tell you; I am with you, I will be with you and I will never, ever abandon you. My heart leaps at the sound of your supplications, and I am most attentive to you.

“Your main duty besides comforting Me and praying for others, is to encourage repentance among your own children. This will do more for your nation and for them in the long run than any other measure besides prayer, will accomplish. Stress to them that there are certain moral laws that control the universe, just like the laws of gravity, they never fail. When they transgress these laws there are consequences. I have shown them much mercy in recent years, but rather than having the effect of turning their hearts to Me, it only gave them more permission to continue to sin.

“Therefore, I must discipline them and turn their hardened hearts and callous consciences to bring their lives back into the blessing place. It is My very last choice, but then, I have been left without any other because of their negligence.

“You are teaching them by your example, your unconditional love but firmness in not condoning sin, is the means to reinforce truth in their lives and soften their hardened hearts.

“My words to you in this hour are… ‘CONTINUE TO PRAY AND REPENT’ for your nation and for your families. Do all that I give into your hands to do. Do not waste graces, rather work with the gifts imparted to you to bring all men to truth and repentance. I am working right alongside of you, you are by no means alone. I have mobilized My angels to assist you with many needs. As evil continues to increase, so does My assistance and angelic presence increase, for your sanctification, protection, and the carrying forth of My Word through your ministries. Pray for your president and offer fasts and sacrifices for him, specifically.

“All of you have a ministry to perform in this hour. From the littlest child to the greatest among you, My grace is there to touch all around you, call upon this grace when you awake in the morning… ‘Lord, use me today’. And see the opportunities I provide for you.”

Es geht um Leben & Tod… Legt also eure Meinungen beiseite und betet! – This is about Life & Death… So set aside your Opinions and pray!

BOTSCHAFT / MESSAGE 763
<= 762                                                                                                              764 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                               Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-03-16 - Es geht um Leben und Tod-Coronavirus-Atombomben auf Amerika-Liebesbrief von Jesus 2020-03-16 - This is about Life and Death-Coronavirus-Nuclear Bombs America-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Danke Meiner Mutter Maria für ihre…
=> Lass dich von Meiner Mutter Maria…
=> Sündige Gewohnheiten in eur. Leben
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Vergebt euren Feinden
=> Maria… Die Mutterliebe Gottes
=> Botschaften zum Coronavirus
=> Vernichtung von Miami & Entrückung
=> Verlauf der Ereignisse
=> Notwendigkeit von Reue & Sühne
Related Messages…
=> Thank My Mother Mary for her Prayers
=> Let My Mother Mary counsel you in…
=> Sinful Habits in your Life
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Forgive your Enemies
=> Mary… The Maternal Love of God
=> Messages regarding the Coronavirus
=> Annihilation of Miami & Rapture
=> Order of Events
=> Necessity of Repentance & Atonement

flagge de Es geht um Leben & Tod… Legt also eure Meinungen beiseite und betet!

Jesus sagt… Es geht um Leben & Tod…
Legt also eure Meinungen beiseite und betet!

16. März 2020 – Botschaft von Jesus & Schwester Clare

(Clare) Liebe Herzbewohner. Ich habe eine sehr wichtige, aktuelle und dringende Nachricht für euch. Und ich bete, dass ihr es heute hören werdet und zögert es nicht hinaus, es euch anzuhören.

(Jesus) “Ich appelliere an dich, Meine Kirche, euer menschliches Wissen und eure Meinungen beiseite zu legen in dieser Stunde, wo es um Leben und Tod geht. Viele von euch verstehen, basierend auf den Schriften – und das Verständnis, das Ich Mutter Clare gegeben habe – was die Rolle Meiner Mutter ist. Sie ist die Grösste Fürsprecherin, die ihr im Himmel habt.

“Die Zeit, in der ihr gerade lebt, ist sehr ähnlich wie die Zeit der Pest, in der das Rosenkranzgebet vervollständigt wurde. Meine Bräute, ihr könnt euch nicht leisten, ihre Rolle zu ignorieren. Ich habe Mich sehr bemüht, dies in den Schriften zu unterstreichen, damit ihr Wunder und Gnaden bekommen könnt, die euch normalerweise nicht gewährt würden.”

(Jackie) Ich habe Folgendes zu diesem Thema gefunden auf der Website aleteia.org… Christen fügten, während die Pest im Gange war, Folgendes dem ‘Ave Maria Gebet’ hinzu… “Bete jetzt und in der Stunde unseres Todes für uns”. Das Gebet “Ave Maria”, welches Christen seit Jahrhunderten beten, besteht aus zwei Hauptteilen. Der erste Teil des Gebets stammt von der Verkündigung an Maria, als der Engel Gabriel Maria mit diesen Worten begrüsste: “Sei gegrüsst, du Begnadete, der Herr ist mit dir!” (Lukas 1:28) Der nächste Teil des Gebets stammt aus der Heimsuchung, als Elisabeth Maria mit diesen Worten begrüsste… “Gesegnet seist du unter den Frauen, und gesegnet ist die Frucht deines Leibes!” (Lukas 1:42) Zuerst war das Gebet als “Gruss an die Gesegnete Jungfrau” bekannt und bestand nur aus den beiden miteinander verbundenen Versen. Während der Pest (auch bekannt als Schwarzer Tod) wurde das Gebet jedoch weiterentwickelt und ein zweiter Teil hinzugefügt… “Bete jetzt und in der Stunde unseres Todes für uns”. (Den Link zu diesem Artikel findet ihr unter diesem Video)

(Jesus) “Ich möchte, dass ihr euch daran erinnert, dass Ich vom Himmel hinunterstieg, um in den Leib der Jungfrau einzutreten. Und ihr würdet gut daran tun, euch mit euren Gebeten durch dieselbe Tür in den Himmel begeben, um das Zentrum Meines Herzens zu erreichen und aussergewöhnliche Wunder für euch zu erlangen.

“Ich bitte euch auch, vor Meinen Heiligen Geist zu treten und eure Herzen zu durchsuchen, damit ihr euren Egoismus, Eigensinn, Stolz, Zorn, eure Habsucht, geistige Trägheit, Lust und Rebellion bereuen könnt.

“Kommt zu Mir. Meine Arme sind weit offen. Ich sehne Mich danach, euer Geständnis zu hören und euch so weiss zu waschen wie Wolle, in Vorbereitung auf den Tag, der vor euch liegt. ”

(Clare) Und ich möchte euch nur kurz etwas erzählen. “Mike From Around the World” lag mit seinen Aussagen in der Vergangenheit 100% richtig. Und vor 20 Jahren sagte er zu einem seiner Freunde, dass seine Mutter in einen Autounfall verwickelt werden würde. Und daraus würden Komplikationen entstehen und sie würde sterben. Das war vor 20 Jahren. Er sagte ihm auch, dass innerhalb weniger Tage nach ihrem Tod drei Raketen, drei Bomben auf Amerika abgefeuert und explodieren würden. Drei Atombomben, glaube ich. Sie würden aus dem Iran kommen, da iranische Symbole darauf waren.

Nun, vor ungefähr 4 Tagen, vielleicht fünf, rief dieser alte Freund von ‘Mike From Around the World’ ihn zitternd an. Mit einem Schaudern in Seiner Stimme, und er sagte… “Meine Mutter ist gerade gestorben. Und sie ist genau so gestorben, wie du es vorhergesagt hast.”

Nun möchte ich hinzufügen, als Ezekiel vor einigen Tagen eines seiner schlimmsten Leiden durchlebte, rief er… “Schwarzer Dienstag!” Und es war eine Zeit von unvergleichlichem Leiden für unsere Nation.

Jetzt versuche ich zwei und zwei zusammenzuzählen. Ich bitte euch. Bringt dies vor den Herrn, und egal ob ihr nun eine Bestätigung bekommt oder nicht, das Wichtigste was ihr tun könnt, ist euer Herz darauf vorzubereiten, dem Herrn zu begegnen. Bereitet eure Seele vor. Seid rein vor Ihm. Vergebt Jenen, die euch verletzt haben, und bereut.

Und ich muss hinzufügen, dass in der Vergangenheit viele unserer Kerngruppe gesehen haben, wie etwas an der Ostküste geschieht. Ich glaube, dass ‘Mike From Around the World’ Menschen von der Ostküste erwähnt hat, aber nicht welche Stadt. Ich denke ihr könnt die Lücken selbst ausfüllen.

Hier sind noch 2 Erlebnisse aus der Zeit, wo Hiroshima bombardiert wurde… Acht Männer beteten den Rosenkranz Ave Maria zu genau jener Zeit, wo die Atombombe in Hiroshima explodierte. Sie befanden sich in einer kleinen Kapelle, etwa 600 Meter vom Einschlagsort. Alles im Umkreis von 6 Kilometern wurde zerstört, das Meiste davon in Dunst aufgelöst. Und diese 8 Männer starben Jahrzehnte später in einem hohen Alter, Keiner von ihnen wurde krank. Keiner von ihnen wurde verletzt. Und es gab eine kleine Frau in der Bibliothek von Hiroshima, sie las in jener Stunde das Buch von Fatima, sie befand sich etwa 800 Meter vom Einschlagsort entfernt. Als die Bombe explodierte, hatte sich die Bibliothek und alles um sie herum in Luft aufgelöst, aber sie und das Buch blieben unversehrt. Auch sie starb Jahrzehnte später in einem hohen Alter.

Ich bitte euch. Nehmt mich sehr ernst. Ruft eure Freunde an. Lasst Sie diese Nachricht anhören. Und versteht, dass wir möglicherweise in wenigen Tagen mit einer unglaublich schwierigen Situation in unserem Land konfrontiert sein könnten.

(Jackie) Betet wie ihr von Dem Geist geführt werdet, betet aus der Tiefe eures Herzens und bittet Mutter Maria um ihre Fürsprache in diesen schwierigen Zeiten. Betet auch das Göttliche Barmherzigkeitsgebet, Psalm 51 und Psalm 91 über die ganze Welt. Der Herr segne und beschütze euch alle. Vielen Dank für all eure Gebete und Unterstützung, wir beten auch für euch. In Seiner Liebe, Jackie & Familie

flagge en This is about Life & Death… So set aside your Opinions and pray!

Jesus says… This is about Life & Death…
So set aside your Opinions and pray!

March 16, 2020 – Message from Jesus thru Sister Clare

(Clare) Dear Heartdwellers. I have a very important, timely, and urgent message for you. And I pray you will hear it today, and don’t delay to listen to it.

(Jesus) “I am calling upon you, My Church, to lay aside your man-made learning and set aside your opinions in this hour for a very specific life-and-death purpose. Many of you understand, based on the Scriptures – and an understanding I’ve imparted to Mother Clare – that My Mother’s role is as the Greatest Intercessor you have in Heaven.”

“The time right now you are living in is very much like the times of the Black Plague, when the prayer of the Rosary was completed. You cannot afford, My Brides, to ignore her role, which I went out of My way to underscore in Scripture, so you could obtain miracles and graces that would not normally be given you.”

(Jackie) I’ve found the following regarding this topic on the Website aleteia.org… Christians added “pray for us now and at the hour of our death” in the midst of the Black Plague. The “Hail Mary” prayer that Christians have been praying for centuries is composed of two main parts. The first part of the prayer is derived from the Annunciation, when the angel Gabriel greeted Mary by saying… “Hail, full of grace, the Lord is with you!” (Luke 1:28) The next part of the prayer is taken from the Visitation, when Elizabeth greeted Mary with the words… “Blessed are you among women, and blessed is the fruit of your womb!” (Luke 1:42) At first the prayer was known as the “Salutation of the Blessed Virgin”, and only consisted of the two verses joined together. However, during the Black Plague (also known as the Black Death) the prayer was further developed and a second part was added to it “pray for us now and at the hour of our death”. (The Link to this article is below this video)

(Jesus) “I want you to remember that I stooped down from Heaven to enter the Virgin’s womb. And you would do well to stoop through this very same door to Heaven with your prayers. To reach the very center of My Heart and obtain miracles for you out of season.

“I would also ask you to come before My Holy Spirit and search your hearts, so you can repent of any selfishness, self-will, pride, anger, hoarding/acquisition, spiritual sloth, lust and rebellion.

“Come to Me. My arms are wide open. I long to hear your confession and wash you white as wool, in preparation for the Day ahead of you.”

(Clare) And I just want to tell you, very quickly. Mike From Around the World, according to our core group, has a proven track record. Like…100% accuracy. And 20 years ago, he told a friend of his that his mother would be involved in a car accident. And as a result of that, complications would set in and she would die. And that was 20 years ago. He also told him that within days after her death, three missiles, three bombs, would be fired on America and explode. Three, I believe, nuclear bombs. They would be from Iran. They had Iranian symbols on them.

Well, just about 4 days ago, maybe five. This old friend of Mike From Around the World called him, shaking. Trembling in his voice. And he said, “My mother just passed away. And she died exactly as you said she would.”

Now, I want to add to that, that when Ezekiel was in some of his worst trauma and pain a few days ago, at the same time he cried out, ‘Black Tuesday!’ And it was a time of unsurpassed suffering for our nation.

Now, I’m trying to put two and two together. I ask you. Take this before the Lord. But whether you get a confirmation or not, the one most important thing that you can do is to prepare your hearts to meet the Lord. Prepare your soul. Be clean before Him. Forgive those who offended you. And repent.

And I must add that, in the past, many of our core group have seen something happening on the East coast. In fact, I believe that Mike From Around the World may have mentioned people of the East Coast, but not what city. I think you can fill in the blanks on that one.

In addition, here are 2 experiences from the bombing of Hiroshima… Eight men were praying the rosary, the Hail Mary, at the exact time the atomic bomb went off in Hiroshima. And they were in a little Catholic chapel 600 years from ground zero. Everything for 4 miles from ground zero was wiped out, most of it vaporized. And all 8 of these men died decades later of old age. And none of them got sick. None of them were injured. And there was a little woman in the Hiroshima library who was reading a book about Our Lady of Fatima. And she was 800 yards from ground zero. And when the bomb went off, the Library and everything all around her was vaporized, but she and the book were okay. And she died decades later of old age.

So, I’m asking you please. Take me very seriously. Call your friends. Have them listen to this message. And understand that within a few days we may be facing an incredibly difficult situation in our country.

(Jackie) Pray as you are led by The Spirit, pray from the depth of your heart and ask Mother Mary for intercession in these trying times. Also pray the Divine Mercy Prayer, Psalm 51 and Psalm 91 over the whole World. The Lord bless and protect you all. Thank you for all your prayers and support, we also pray for you.
In His Love Jackie & Family

Ich möchte die sündigen und gefährlichen Gewohnheiten in eurem Leben ansprechen – Let Me address the sinful and dangerous Habits in your Lives

BOTSCHAFT / MESSAGE 762
<= 761                                                                                                                763 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-03-12 - Gefahrliche Gewohnheiten-Sunde-Gleichgultigkeit-Gottesfurcht-Heiligkeit-Liebesbrief von Jesus 2020-03-12 - Dangerous Habits-Sin-Indifference-Reverential Fear of God-Holiness-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Sünde & Konsequenzen
=> Kommt höher hinaus & Warnung
=> Gehorsam & Willigkeit
=> Gottesfurcht…Der Anfang v. Weisheit
=> Trickst den Feind aus & Bewahrt…
=> Verleumdung & Falsche Zeugnisse
=> Korrektur Gottes & Selbsterkenntnis
=> Eigenliebe & Lauheit
=> Was ist Sünde & Ehebrüche geg. Gott
=> Bist du stolz oder weise?
Related Messages…
=> Sin & Consequences
=> Come up higher & A Warning
=> Obedience & Willingness
=> Fear of God…Beginning of Wisdom
=> Outsmart the Enemy & Preserve…
=> Slander & Bearing false Witness
=> God’s Correction & Self-knowledge
=> Self-Love & Lukewarmness
=> What is Sin & Adulteries against God
=> Are you proud or wise?

flagge de  Ich möchte die sündigen Gewohnheiten in eurem Leben ansprechen…

Jesus sagt… Ich möchte die sündigen und gefährlichen
Gewohnheiten in eurem Leben ansprechen…

12. März 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Geschätzte Familie, letzte Nacht wurden Ezekiel und ich von dem Herrn besucht, mit einer grossen Überzeugung in Gebieten, in denen wir versagt haben. In grosser Güte überzeugte und begnadigte Er uns, was dazu führte, dass wir so viel mehr Ehrfurcht vor Ihm hatten. Ich teile diese schmerzhafte Erfahrung zusammen mit Seinen Ermahnungen an uns alle, dass dies eine Zeit der Korrektur und des Segens ist, um uns darauf vorzubereiten, höher hinauf zu kommen.

Jesus begann… “Meine Leute, es ist weder Mein Herz noch Mein Plan, euch leiden zu sehen und Ich verabscheue die Möglichkeit, euch an Satan zu verlieren. Aus diesem Grund spreche Ich jene gefährlichen Gewohnheiten in eurem Leben an. Dies sind die Dinge, die die Tür für Satan öffnen, um euch zu beuteln und es wird euch letztendlich viel Kummer bereiten.

“Letzte Nacht habe Ich Clare und Ezekiel mit Meiner Überzeugung und Vergebung besucht. Es war furchtbar schmerzhaft für Uns, aber es musste getan werden. Sie sind alles Andere als vollkommen, aber dennoch willig, mit Meiner Hilfe nach Vollkommenheit zu streben und sich weiterhin an Mir festzuhalten in den schwierigsten Momenten, in denen Ich sie zu feinem Pulver zermalmen muss.”

(Clare) Wow – das ist eine Untertreibung. Feines Pulver. Ich weiss nicht einmal, was ich dazu sagen soll, ausser dass es viel mehr als feines Pulver war. Es war wie Rauch, ja, als würde man vernichtet werden.

(Jesus) “Ich möchte euch Alle auf die gleiche Weise besuchen, da ihr ungerechte Gewohnheiten habt, die euch von Mir trennen, was dazu führt, dass euer Leben träge und kalt wird. Mein Herz tut weh, wenn Ich euch mit diesen Massnahmen besuchen muss, mehr als ihr es euch jemals vorstellen könnt. Ja, Ich zermalme Mein eigenes Ich gleichzeitig in feines Pulver. Versteht, dass Ich in euch lebe und was ihr durchlebt, durchlebe Ich noch intensiver euretwegen.

“Ich habe Mutter Clare gebeten, eine Serie zu produzieren über Sünden, damit ihr erkennen könnt, wo ihr steht und wo ihr Meine Erwartungen in Sachen Heiligkeit nicht erfüllt. Ich könnte euch oberflächliche Zusicherungen machen, aber am Ende wärt ihr niedergeschlagen, dass Ich Mich nicht vor dem Urteil um eure Sünden gekümmert habe. Ja, das Urteil kommt nach Amerika und über die ganze Welt und so tut es auch die Wiederbelebung. Aber um diese kostbaren lebendigen Wasser zu tragen, müsst ihr von jenen Dingen, die euch ungerecht machen, gereinigt werden.

“Es geht dabei nicht um Verurteilung. Vielmehr ist es Meine Überzeugung, der ihr unterworfen werdet, genau wie es die Frau, die beim Ehebruch ertappt wurde, war. Sie wollten sie töten, aber Ich kannte die Güte in dieser Seele und stand in der Kluft für sie und vergab ihr alle Sünden. Und natürlich hatten Jene, die die Steine aufnahmen, die genau gleichen Sünden in ihrem Herzen und in ihrem Leben.”

“Letzte Nacht war der Beginn der Reinigung Meiner Braut und Ich möchte, dass sich diese Botschaften über die ganze Welt ausbreiten. Für Einige werden sie unverschämt und hart erscheinen. Jene von euch, die so reagieren, ihr seid Meiner Heiligkeit noch nicht begegnet noch habt ihr Mich in Meiner Herrlichkeit gekannt, in einer solchen Tiefe, die euch dazu veranlassen würde, jeden Moment eures Lebens in Ehrfurcht zu leben. Diese Furcht muss da sein, um die Lebendigen Wasser hinaustragen zu können und den Nationen Erlösung zu bringen.

“Dies ist die Natur der Sünde, sie verursacht Risse und Barrieren in unserer Beziehung, was wiederum euer Zeugnis und euren Glauben schwächt. Deshalb wird Satan der Ankläger der Brüder genannt. Ihr wisst genau, wann ihr Kompromisse zugelassen habt. Und Ich will euch reinigen, genau wie Ich die Frau gereinigt habe, die beim Ehebruch erwischt wurde, damit ihr euch in den verheerendsten und anstrengendsten Momenten mit reinem Gewissen an Mich klammern könnt.

“Meine kostbaren Herzbewohner, es sind wirklich die kleinen Füchse, die den Weinstock verderben. Wenn Satan euch nicht zum Mord provozieren kann, kann er trotzdem noch viel Schaden anrichten, indem er euch dazu veranlasst, die sterbenden Armen zu ignorieren, welchen ihr hättet helfen sollen oder indem er euch dazu bringt, den Ruf eines Dieners mit einem unfreundlichen Wort zu zerstören. Solche Handlungen haben die gleiche Auswirkung wie Mord. Sie stehlen vom Leben jener Seele. Ein Leben, welches sie in der Gemeinschaft und im Dienst hätten leben können. Ein Lebensunterhalt, um ihre Familie zu versorgen. Und das Schlimmste ist, ihr stehlt der Anhängerschaft das Vertrauen in ihre Lehrgänge und Gebete, die vorwiegend gut, solide und biblisch sind.

“Rufmord ist Satans Werk. All seine Dämonen sind geschult in Sachen Rufmord, also werden sie zur richtigen Zeit ein verhängnisvolles Wort in eure Gedanken einflössen, das ihr gedankenlos wiederholt. Es gibt einen Grund, warum über Satan gesagt wird, dass er euch Tag und Nacht vor dem Thron Gottes anklagt. Er ist der Ankläger der Brüder und dies ist das giftigste, schwächendste und zerstörerischste Werkzeug in seinem Waffenlager.

“Wenn ihr euch schlecht fühlt über euch selbst, habt ihr keine Freude oder Inspiration, um weiterzumachen. Deshalb ist Anbetung und in Mir zu ruhen so wichtig, da Ich euch in jenen Liedern besuche und eure Stellung bei Mir wieder herstelle. Selbst wenn ihr unschuldig seid, braucht ihr trotzdem Wiederherstellung – weil ein Teil von euch die Lügen glaubt. Sie haben Wurzeln geschlagen in eurer Seele und sie breiten sich aus und ersticken das Leben des Geistes in euch.

“Bitte glaubt Mir, wenn Ich sage, dass Ich nicht hier bin, um euch zu verurteilen, sondern um euch zu zeigen, wo ihr euch verbessern, Andere nicht verletzen und die Lebendigen Wasser der Wiederbelebung in eine durstige, sterbende Welt hinaustragen könnt. Diese Indiskretionen sind wie Löcher in eurem Tontopf, der nicht solide genug ist, um diese kostbaren Salbungen zu tragen.

“Meine Clare, Ich möchte, dass du Meinen Besuch von gestern Abend bei dir und Ezekiel hier teilst.”

(Clare) Nun, meine liebe Familie, ich glaube, dass ich noch nie in meinem Leben eine so tiefe Reue empfunden habe. Vielleicht bei meiner Bekehrung. Ich weiss, dass der Herr dem Feind erlaubt hat, uns zu unterdrücken. Ezekiel durchlebte die schlimmsten Qualen, die ich jemals bei ihm gesehen habe. Die Lesung in den Bibelverheissungen lautete ‘Feinde’, also beteten wir gegen sie und gleichzeitig für ihr Wohl und ihre Bekehrung. Irgendwann fühlten wir uns beide so hilflos, dass wir anfingen zu beten… ‘Barmherzigkeit Herr! Bitte sei uns barmherzig!’ Und das ist alles, was wir für eine lange Zeit beten konnten. Dann wurde Ezekiel die Gnade eingeflösst, dem Feind die Stirn zu bieten und ihren Zustand und ihr Ziel mit lauten, überzeugenden Worten zu bekunden.

Bald danach hörten die Qualen auf und der Herr begann durch Ezekiel zu sprechen und wiederholte die Worte, die Er der Frau, die beim Ehebruch ertappt worden war, gesagt hatte… “Wo sind jetzt Jene, die dich verurteilen? Ich verurteile dich nicht und kein Anderer verurteilt dich, deine Sünden sind vergeben.” Er bezog sich nicht auf Ehebruch als Sünde in unserem Leben, sondern auf die Sünde im Allgemeinen. Als er dies im Namen von Jesus gesagt hatte, war alles, was ich sagen konnte… ‘Mit deiner Hilfe, Herr, werde ich gehen und nicht mehr sündigen’.

Dann äusserte sich Jesus durch Ezekiel und beteuerte Seine Liebe, wie auch gute Dinge, Gnaden, die wir bekommen und genutzt haben, zusammen mit schönen Verheissungen und zärtlichen Zusagen Seiner Loyalität uns gegenüber – dass Er uns niemals verlassen wird.

Und welches waren die Sünden, welcher ich mich überführt fühlte? Eigentlich kleine Dinge. Faulheit beim Fasten, indem ich meinen Gaumen verwöhne und nicht das Fleisch beschneide, um von dem Verlangen nach gewissen Nahrungsmitteln frei zu sein. Als ich jünger war, wurde mir die Gnade gewährt, fasten zu können und völlig desinteressiert zu sein am Essen oder wie es schmeckt. Ich weiss, dass Er versucht hat, mir diese Gnade wieder anzubieten, aber meine Eigenliebe und meine persönliche Schwäche hielten unter Druck nicht stand und ich gab zu schnell nach.

Und jetzt mit diesem Ninive-Fasten muss ich diese Dinge direkt angehen und mich selbst leugnen. Am Tag, bevor die Fastenzeit begann, machte ich einen dunklen Schokoladenkuchen mit dunklem Schokoladenfrischkäse und Schlagsahne-Zuckerguss. Ich tröstete mich zu glauben, es sei ‘medizinisch’. Aber dann realisierte ich… Jetzt habe ich eine grosse Versuchung im Gefrierschrank, denn ich gönnte mir ein Stück und den Rest packte ich ein für ein anderes Mal. In Wahrheit hätte ich jenen Kuchen nicht machen sollen, auch nicht zu einer anderen Zeit. Das ist also das Ziel, nach dem ich greife… frei zu sein von der Tyrannei der Gaumenfreuden.

Bei Kunstutensilien, um Karten anzufertigen, habe ich überbordet, indem ich mir einen zusätzlichen Satz Filzstifte besorgte. Ich konnte es in jenem Moment fühlen, dass ich es nicht tun sollte, aber ich ignorierte das Gefühl. Das war falsch. Jetzt bin ich entschlossen, solche dummen Impulse mit der Kraft Seiner Gnade hinter mir zu lassen und die Marker mit Jenen in der Community zu teilen, die Keine haben.

Dies sind nur sehr kleine Dinge, liebe Familie, aber es sind Symptome einer Liebe zu Jesus, die kalt und unempfänglich geworden ist. Er weiss, dass ich das an mir selbst verabscheue und ich habe Ihm die Erlaubnis erteilt, mich zu ändern. Ich möchte nicht mehr so leben. Es ist wie ein Schiff, das mit Rankenfüssern bedeckt ist, die die Geschwindigkeit und Beweglichkeit des Gefährts beeinträchtigen. Der Kapitän muss Massnahmen ergreifen und das Schiff in ein Trockendock bringen und sie entfernen.

Dies ist eine Zeit, wo Jesus uns darauf vorbereitet, auf einer höheren Ebene zu funktionieren. Lasst uns mit Ihm zusammenarbeiten, egal wie beängstigend der Prozess ist. Konzentrieren wir uns mehr auf Seine Liebe und Seinen Wunsch, uns zu dem zu machen, wer wir wirklich sind. Lasst uns nach Ihm rufen und die Seelen sein, die komplett verliebt sind in unseren Jesus und bereit, uns selbst zu leugnen, um mehr von Ihm zu haben. Betet für uns, ihr Lieben, wie auch wir für euch beten werden. Herr Jesus, ist dies was Du wolltest?

(Jesus) “Ja, ist es, aber Ich möchte, dass du weiterhin sündige Begebenheiten teilst, die normalerweise ignoriert werden. Sünden der Kirche, Sünden der auserwählten Seelen. Ich möchte euch diese Woche von Vielem befreien, Meine kostbaren Herzbewohner. Dies ist, was Ich anstrebe. Ich werde euch auch mit Tröstungen besuchen, damit ihr die Süsse kosten könnt, höher hinauf zu kommen in Meine Arme.”

flagge en  Let Me address the sinful and dangerous Habits in your Lives

Jesus says… Let Me address the sinful and dangerous Habits in your Lives

March 12, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) Precious Family, last night Ezekiel and I were visited by the Lord in great conviction of areas in which we have fallen short. In great kindness, He both convicted and pardoned us, leading us to have so much more reverential fear of Him. I share this painful experience along with His admonitions to us all, that this is a season of correction and blessing to prepare us to come up higher.

Jesus began… “My People, it is not My Heart nor My Plan to see you suffer, and I abhor the possibility of losing you to Satan. For this reason, I am addressing those things that are dangerous habits in your lives. These are the things that open the door to Satan to sift you and will ultimately bring you deep sorrow.

“Last night I visited Clare and Ezekiel with My conviction and forgiveness. It was terribly painful for Us but needed to be done. They are far from perfect, but willing nonetheless, to strive towards perfection with My help. And continue to cleave to Me in the most trying moments when I must crush them into fine powder.”

(Clare) Wow – that’s an understatement. Fine powder. I don’t even know what to say to that, except that it was much more than fine powder. It was like smoke. Yeah, like being annihilated.

(Jesus) “I wish to visit all of you in this very same way, because you have unrighteous habits that are separating you from Me and causing your life to go stagnant and cold. My heart aches when I must visit you with these measures, more than you will ever know. Yes, I crush My very own self into fine powder at the same time. Understand that I live in you, and what you suffer, I suffer more severely on your behalf.

“I have asked Mother Clare to do a series on sins so that you may recognize where you stand and where you fall short with Me in holiness. I could give you fluffy assurances, but in the end, you would be crestfallen that I did not deal with your sins before the Judgment. Yes, judgment is coming to America and the world, and so is Revival. But to carry these precious Living Waters, you must be clean from those things that make you unrighteous.

“This is not a session of Condemnation. Rather, it is a move of conviction even as the woman caught in adultery was subjected to. They wanted to kill her, but I knew the goodness in this soul and stood in the gap for her and forgave her all of her sins. And of course, those who picked up stones had the very same sins on their hearts and in their lives.”

“Last night was the beginning of a cleansing for My Bride, and I wish for these messages to spread all over the world. To some they will seem unreasonably harsh. To those of you who react this way, you have not yet encountered My Holiness or known Me in My Glory to the depth that would cause you to live every moment of your lives in reverential fear. This fear must be present to carry forth the Living Waters and bring salvation to the nations.

“Such is the nature of sin that it causes breaks and barriers in our relationship, which in turn weakens your witness and faith. This is why Satan is called the Accuser of the brethren. You know well the times you have allowed compromise. And I want to cleanse you even as I cleansed the woman caught in adultery, so that you can cleave to Me with a clean conscience in the most devastating and trying moments. My precious Heartdwellers, it is indeed the little foxes that spoil the vine.

“If Satan cannot provoke you to murder, he still can do much damage by causing you to ignore the poor who are dying that you should have helped or cause you to destroy a minister’s reputation through one unkind word. Actions such as these have the same effect as murder. They steal life from that soul. Life that they could have had with the community, in ministry. Livelihood to supply for their family. And worst of all, stealing from their following the confidence in their teachings and prayers, which may be mostly good and sound and biblical.

“Character assassination is Satan’s work. All his demons are trained in character assassination so they may put in a fatal word at the right time in your mind, which you thoughtlessly repeat. There is a reason that Satan is said to accuse you day and night before the throne of God. He is the Accuser of the Brethren, and this is the most poisonous, debilitating, destructive tool in his arsenal.

“When you feel badly about yourself, you have no joy or inspiration to keep going. That is why soaking prayer is so important, because I visit you in those songs and restore your standing with Me. Even when you are innocent, you still need restoration – because part of you believes the lies and they have taken root in your soul and spread, choking out the life of the Spirit within you.

“Please believe Me when I say I am not here to condemn you, but to show you where you can improve, and not injure others, and carry the Living Waters of Revival to a thirsty, dying world. These indiscretions are like holes in your clay pot, which is not sound enough to hold these precious anointings.

“My Clare, I want you to share My visitation with you and Ezekiel last night.”

(Clare) Well, my dear family, I don’t believe I have ever felt such profound repentance in my life. Perhaps at my conversion. I know the Lord allowed the enemy to throttle us. Ezekiel was in the worst torments I have ever seen him in. The Bible Promises reading was ‘Enemies’, so we prayed against them while also praying for their good and conversion. At one point, we both felt so utterly helpless we began to pray, “Mercy Lord! Please have mercy on us!” And that’s all we could pray for a long time. Then Ezekiel was infused with the grace to stand up to the enemy and declare their state and destination in loud and convicting words.

Soon after that, the torment stopped and the Lord began to speak through Ezekiel recounting the words of the woman caught in adultery, “Where are those now who condemn you? I do not condemn you, and no others are condemning you, your sins are forgiven.” He was not referring to adultery as a sin in our lives, but sin in general. When he said that on behalf of Jesus, all I could say is “By your power I will go and sin no more, Lord.”

Then Jesus continued to give utterance through Ezekiel declaring His love, as well as good and faithful things, graces we have received and used, along with beautiful promises and tender assurances of His loyalty to us—that He will never forsake us.

And what were the sins I felt convicted of? Little things, really. Laziness in fasting, catering to my taste buds, not circumcising the flesh to be free of desires for certain foods. Once upon a time, when I was younger, I was given the grace to fast and be totally disinterested in food or how it tasted. I know He has tried to offer me this grace again, but my love of self and personal weakness did not bear up under pressure, and I too easily gave in.

And now with this Nineveh fast, I am having to address these issues head on and deny myself. The day before Lent began, I made a Ghirardelli dark chocolate cake with dark chocolate cream cheese and whipped cream frosting. It was ‘medicinal’ I consoled myself to believe. But then I realized: I now have a huge temptation in the freezer, because I had one piece and had to wrap the rest up for another time. In truth, I shouldn’t have made that cake at all, even in other times. So, this is the goal I am reaching for: to be free of the tyranny of the taste buds.

In art supplies to make holy cards, I went overboard by getting an extra set of markers. I could feel it when I did it, but I ignored the feeling. That was wrong. Now I am resolved to leave such foolish impulses behind, by the power of His grace, as well as sharing markers with others who don’t have them here in the community.

These are only very little things, dear family, but they are symptoms of a love for Jesus that has grown cold and unresponsive. He knows I abhor this about myself, and I have given Him permission to change me. I do not want to live this way anymore. It’s like a ship that is covered in barnacles, which slow down the speed and agility of the craft. The Captain must take measures and bring it into dry dock and remove them.

This is a time now when Jesus is preparing us to function at a higher level. Let’s cooperate with Him, no matter how daunting the process. Let’s focus more on His love and desire to make us who we are. Let’s cry out to Him to be the souls fully in love with our Jesus, and willing to deny ourselves to have more of Him. Pray for us, dear ones. As we, too, will pray for you. Lord Jesus, is this what You wanted?

(Jesus) “It is, but I want you to continue to share occasions of sin that are normally ignored. Sins of the church. Sins of the chosen souls. There’s much I want to rid you of this week, My Precious Heartdwellers. This is what I am aiming for. I will also visit you with consolations that you may taste the sweetness of coming up higher into My arms.”

Coronavirus… Dein grösster Schutz ist Reue & Mich zu erfreuen – Coronavirus… Your greatest Protection is Repentance & pleasing Me

BOTSCHAFT / MESSAGE 760
<= 759                                                                                                                761 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge italian finnland-270x180px
2020-03-07 - bester Schutz vor Coronavirus-Reue und Gott Jesus erfreuen-Liebesbrief von Jesus Christus 2020-03-07 - best Protection against Coronavirus-Repentance and pleasing Jesus God-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Materielle & Geistige Teuerung
=> Psalm 51 & Heilungsgebet
=> Psalm 91 als persönliches Gebet
=> Ergreift das Seil der Gnade
=> Liebt & Tut viel Gutes
=> Eure Gebete sind mächtig
=> Botschaften zum Coronavirus
=> Ich kleide euch in Meine Demut
=> Unversöhnlichkeit blockiert Gnade
=> Entrückung, Trübsal, Trump & Zeichen
Related Messages…
=> Material & Spiritual Inflation
=> Psalm 51 & Healing Prayer
=> Psalm 91 as personal Prayer
=> Grasp the Rope of Grace
=> Love & Do much Good
=> Your Prayers are powerful
=> Messages to the Coronavirus
=> I clothe you in My Lowliness
=> Unforgiveness is a gridlock on Grace
=> Rapture, Tribulation, Trump & Mark

flagge de  Coronavirus… Dein grösster Schutz ist Reue & Mich zu erfreuen

Jesus erklärt… Coronavirus… Dein grösster Schutz ist Reue & Mich zu erfreuen

7. März 2020 – Worte von Jesus & Schwester Clare

(Clare) Möge der Friede des Herrn mit euch sein und euch in alle Gerechtigkeit führen. Mögen eure Herzen weich und biegsam sein in den Händen des Meisters… Amen.

Ihr Lieben, Ezekiel hatte einen äusserst lebendigen und realen Traum, der die Signatur des Heiligen Geistes trug. In diesem Traum besuchten ihn viele Heilige, und danach kam Vater Gott. Am Ende der Erscheinung wurde ihm eine Waage gezeigt und er hörte “sieben Jahre”. Unser Eindruck war, dass die Trübsalszeit nun beginnt. Aber ich suche noch weitere Weisheit von dem Herrn diesbezüglich.

Wie es geschrieben steht in Offenbarung 6:5-6… Das dritte Siegel – Und als Er das dritte Siegel öffnete, hörte ich die dritte lebende Kreatur sagen… ‘Komm und schau.’ Und ich schaute und sah ein schwarzes Pferd und er, der auf ihm sass, hatte eine Waage in seiner Hand. Und ich hörte eine Stimme inmitten der vier lebenden Kreaturen sagen… Ein Mass Weizen für einen Penny und drei Mass Gerste für einen Penny. Und schade dem Öl und dem Wein nicht.

Heute war Ezekiel erneut in ernster Fürbitte, als er sah, wie viele Menschen an dem Corona-Virus sterben, in China und überall auf der Welt, auch in den Vereinigten Staaten. Er ertrug Einige ihrer Symptome, während wir beteten. Ich habe den Herrn gesucht bezüglich dem Aufstocken von Nahrung für die Gemeinschaft und es wurde mir die Genehmigung erteilt. Also haben wir für einen Monat Nahrung für die Gemeinschaft eingekauft. Und wir wägen noch ab, mehr Nahrung einzulagern, um mit Anderen teilen zu können.

Wenn ich diese ganze Situation betrachte, scheint es mir weise zu sein, Nahrung und Wasser einzulagern, sollte es zu Produktions-Verzögerungen oder Transport-Problemen kommen. LKWs liefern möglicherweise nicht immer eine volle Ladung an die verschiedenen Geschäfte. Auch Medikamente, Alkohol- und Hautdesinfektionsmittel, Masken, Benzin und Öl, Toilettenpapier und andere Haushaltsgegenstände.

Carol erzählte mir, dass eine Freundin ihr einen Traum zugesandt hatte. Ich war in einem Supermarkt, als ich plötzlich in meinem Geist wusste, dass eine Pflanze namens Chlorella (noch nie zuvor davon gehört) das Gegenmittel für den Coronavirus sein würde. Ich stand in der Schlange, um etwas davon zu kaufen und der Vorrat war rasch verschwunden, da Anderen im Laden das gleiche Wissen gegeben wurde. Als ich aufwachte wiederholte sich der Name Chlorella in meinem Kopf, damit ich es nicht vergesse.

Als ich im Internet nachschaute, um zu sehen, ob es überhaupt existiert, stand da zu meinem Erstaunen Folgendes… Riesiger Immun-Booster und Lungen-Unterstützer. Einige Chlorellaarten enthalten Eisen, daher wird es für Kinder nicht empfohlen. Was interessant ist, weil sie nicht betroffen zu sein scheinen. Jedenfalls wollte ich euch einfach Bescheid sagen. Wenn dieser Traum von dem Herrn kam, dann versucht Er, uns die Hilfe zukommen zu lassen, damit wir gesund und am Leben bleiben, um Seine Arbeit weiterhin tun zu können.

Abgesehen von alledem, ihr Lieben, bittet uns der Herr Psalm 91 zu beten, und ich schlage vor, dass wir alle zuerst Psalm 51 beten, und zwar sehr langsam und mit ganzem Herzen. Wenn der Herr euch etwas offenbart, das Ihn nicht erfreut – bitte, bitte, entfernt es aus eurem Leben. Lasst keine Türen offen. Vergebt Allen, die euch jemals verletzt haben, ob sie sich entschuldigt haben oder nicht. Wenn ihr euch an einem bitteren Samen festhaltet, wird euch das gewiss infizieren und eine Tür offen lassen.

Wie kann Gott uns vergeben, wenn wir Anderen nicht vergeben? Ganz einfach, Er kann nicht. Und Er versprach, wenn ihr Anderen vergebt, werde Ich euch vergeben. Lasst diese Tür nicht offen. Ruht euch viel aus und taucht nicht in ein riesiges Projekt ein, das euch erschöpft. Das ist ganz sicher eine Falle des Feindes, um euer System zu schwächen.

Der allerbeste Schutz, meine Lieben, besteht darin, euren Bruder und eure Schwester so zu lieben, wie ihr euch selbst liebt. Und demütig zu leben und Andere als besser anzusehen. Ich verspreche euch, wenn ihr euch Andere genau anseht, werdet ihr viele Tugenden sehen die euch fehlen. Dies sollte es euch leichter machen.

Dies ist eine Zeit, um Ordnung in unser Leben zu bringen. Der Herr drängt uns Alle, die sündigen Zyklen zu beseitigen, die wir in unser Leben eintreten liessen. Wenn Er euer Gewissen wegen irgendetwas berührt hat, beachtet es bitte und hört auf damit. Das Blut der Märtyrer ist der Same der Kirche und es gibt Viele, die an dieser Seuche sterben. Und sie rufen nach der Bekehrung anderer. Gott lässt dies zu, um euch dazu zu bewegen, Ihn ernst zu nehmen, damit ihr keine Kompromisse mehr macht.

Und ich teile mit euch, dass Er wirklich mit mir arbeitet, um mich von Haltungen und Wünschen zu befreien. Ich bin in gewissen Bereichen nachlässig geworden und mein Herz hat mich beunruhigt. Aber ich war faul. Jetzt gibt er mir die Gnade und den Auftrag, es zu bereinigen.

Herr, was hast Du für uns?

Jesus begann… “Deine Anweisungen sind weise und genau richtig. Einige werden auf einfache Dinge wie den Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln reagieren. Andere werden Mich sehr ernst nehmen und mehr auf Reue reagieren. Dies ist euer Schutz, ihr Lieben. Reue und ein Herz, das es ernst meint, Mich zu erfreuen, wird ein sehr starker Schutz gegen diesen Virus sein. Es sei denn, dass Ich euch rufe, in der Kluft zu stehen für eure unerlösten Familienmitglieder.

“Hört also nicht auf, den Armen etwas zu geben, die Kranken und die Gefangenen zu besuchen. Wohltätigkeit ist eine Festung, die euch in Sicherheit hält. Wenn ihr die Mittel habt, Nahrung für Andere beiseite zu legen, gefällt Mir das auch. Und denkt daran, wenn es jemals eine ernste Not geben sollte, wendet euch an Mich… Ich habe nie aufgehört, das Brot zu vervielfachen, und Ich werde auch nie damit aufhören. Nicht für die geizigen, eigennützigen Seelen, sondern für die Seelen, die ihr Nächstes lieben, wie sie sich selbst lieben. Nicht nur das, die Nächstenliebe deckt auch eine Vielzahl an Sünden zu. Im Himmel werdet ihr die Kraft dieser Dynamik sehen, wenn ihr euer Leben überdenkt.

“Keine Panik. Provoziert keine Panik. Provoziert lieber das Gebet und sagt Meinen Leuten, dass die Kraft im Gebet liegt. Ich kann mit den Gebeten, die von aufrichtigen Herzen und heiligen Leben dargebracht werden, schon so Vieles tun.

“Meine Leute, wenn ihr es mit hartnäckigen Sünden und Fehlern des Eigensinns zu tun habt, kämpft den guten Kampf weiter. Kommt zu Mir und Ich werde eure Gebete ehren. Denkt daran, wenn Ich echte Reue und anhaltende Bemühungen zur Besserung sehe, ehre Ich eure Gebete, als hättet ihr bereits Heiligkeit erlangt.

“Ich schaue auf das Herz, Meine Schätze. Haltet es frei von Richten, Stolz, Unzucht und Gier. Jene, die ehrlich und streng waren mit sich selbst, werden in Meiner Gegenwart nichts zu befürchten haben. Ihr werdet Mitgefühl und Gnade empfangen, die euch beim Überwinden hilft.

“Wisst, dass es keine Minute gibt, wo Ich nicht bei euch bin. Ich höre dem Flehen eures Herzens und eurer Gedanken zu und Ich sehe eure Meinungs- und Urteilslosigkeit. Ich höre euren Wunsch, eure Brüder und Schwestern bedingungslos zu lieben.

“Ich bin bei euch. Klammert euch an diese Tugenden und Ich werde euch am Tag der Schwierigkeiten beschützen.”

flagge en  Coronavirus… Your greatest Protection is Repentance & pleasing Me

Jesus explains…
Coronavirus… Your greatest Protection is Repentance & pleasing Me

March 7, 2020 – Words from Jesus & Sister Clare

(Clare) May the Lord’s peace be with you and guide you into all righteousness. May your hearts be tender and pliable in the Master’s hands… Amen.

Dear ones, Ezekiel had a extremely vivid and real dream which truly bore the signature of Holy Spirit. In this dream, many Saints came to visit him, and afterwards, Father God came. At the end of the visitation, a set of scales was shown to him and he heard… ‘seven years’. Our impression was that the Tribulation was about to begin. But I am seeking more wisdom from the Lord on that.

As it is written in Revelation 6:5-6… The Third Seal – And when He opened the third seal, I heard the third living creature say… ‘Come, and see.’ And I looked and saw a black horse, and he who sat on it holding a pair of scales in his hand. And I heard a voice in the midst of the four living creatures, saying… A measure of wheat for a penny, and three measures of barley for a penny. And do not harm the oil and the wine.

Today, Ezekiel was again in serious intercession when he saw many people dying from the coronavirus. in China, and all over the world, as well as the United States. He was suffering some of their symptoms as we prayed. I have sought the Lord about putting food up for the Community and was given a go-ahead. So, we have prepared a small amount of food to last for a month for the Community members. And we’re also looking into having more food to share with others.

Looking at this entire situation, it seems to me that it is wisdom to have food and water put aside if there is a lag in production here in this country. Also, transportation. Trucks may not always be delivering a full load to different stores. Also, medicines, alcohol and skin sanitizers, masks, gasoline and oil, toilet paper and other household necessities.

Carol told me that a friend had sent her a dream. I was in a supermarket when suddenly I knew in my spirit that a plant named Chlorella (never heard of it before), was going to be the antidote to the Coronavirus. So, I stood in line to buy some and they quickly ran out as others in the store were given the same knowledge. When I woke up the make Chlorella kept repeating in my head so as not to forget.

When I looked it up on the Internet to see if it was even a thing, to my amazement here’s what it said: huge immune booster and lung supporter. Some Chlorella contains iron, so it’s not recommended for children. Which is interesting, because they don’t seem to be affected. Anyhow, I just wanted to give you the heads up. If this dream was from the Lord, then He’s trying to give us the help we need to stay healthy so we can stay alive to do His work.

Besides all of that, dear ones, the Lord is asking us to pray Psalm 91, and I highly suggest we each pray Psalm 51 first, in a very slow, heartfelt way. If the Lord reveals anything to you that is less than pleasing—please, please, remove that from your life. Do not leave open doors. Forgive everyone who has ever hurt you, whether they apologized or not. Holding on to a bitter seed will surely infect you and leave open a door.

How can God forgive us when we do not forgive others? Very simply, He cannot. And He promised if you forgive others, I will forgive you. Do not leave this door open. Get plenty of rest, and do not allow yourself to become compulsive dive into a huge project that exhausts you. That’s surely a set-up from the enemy, to weaken your system.

The very best protection, my dear ones, is to love your brother and sister as you love yourself. And to walk humbly and see others as better. I promise you, if you look closely at others, you will see many virtues they have that you lack, so this should make it easier for you.

This is a time to reform and clean up our act. The Lord is pressing against all of us to do away with cycles of sin we have allowed into our lives. If He has been touching your conscience about anything, please pay heed and stop doing that. The blood of the martyrs is the seed of the Church, and there are many dying from this plague. Crying out for others’ conversion. God is allowing it to get you to be serious about Him and stop compromising.

And I share with you that He really is working with me to get rid of attitudes and desires. I have gotten lax in certain areas, and my heart has troubled me for a while. But I’ve been lazy. Now He is giving me the grace and the mandate to clean it up.

Lord, what do You have for us?

Jesus began… “Your instructions are wise and on target. Some will respond to the easy things like buying supplements; others will take Me very seriously and respond more to repentance. This is your protection, dear ones. Repentance and a heart that is serious about pleasing Me will be a very strong protection against this virus. Unless I call upon you to stand in the gap for your unsaved family members.

“Also, do not stop giving to the poor, visiting the sick and those in prison. Charity is a fortress of safety. If you have the means to put aside food for others, this too is pleasing to Me. And remember, if ever there should be a serious need, turn to Me… I never stopped multiplying the bread, and I will never stop. Not for the stingy self-serving souls, but for the souls who love their brothers as they love themselves. Not only that, but charity covers a multitude of sins. In Heaven you will see the power of this dynamic when you review the days of your life.

“Do not panic. Do not provoke panic. Rather, provoke prayer and tell My people that prayer is where the power lies. I can do so very much with prayer alone, from the sincere of heart and holy of life.

“My people, if you are dealing with persistent sin and obstinate faults, continue to fight the good fight. Come to Me and I will honor your prayers. Remember, when I see true contrition and continuing effort to improve, I honor your prayers as if you had already attained holiness.

“I look at the heart, My Precious Ones. Keep it clean from judgment, pride, fornication and greed. Those who have been honest and strict with themselves will have nothing to fear in My presence. You will receive compassion and grace to help you continue to overcome.

“Know that there is not a minute when I am absent from you. I listen to the supplications of your heart, to your thoughts and lack of opinion and judgment. To your desire to love your brothers and sisters unconditionally.

“I AM with you. Cleave to these virtues and I will keep you safe in the day of trouble.”

flagge italian  La tua più grande protezione è il pentimento edessere a Me gradito

<= indietro

=> PDF

Gesù spiega … Coronavirus … La tua più grande protezione è il pentimento edessere a Me gradito

7 marzo 2020 – Parole di Gesù e sorella Clare

(Clare) Possa la pace del Signore essere con te e guidarti in ogni giustizia.
Che i tuoi cuori siano teneri e flessibili nelle mani del Maestro … Amen.

Carissimi, Ezechiele ha avuto un sogno estremamente vivido e reale che portava davvero la firma dello Spirito Santo. In questo sogno, molti santi vennero a visitarlo e, successivamente, venne Dio Padre. Alla fine della visita, gli furono mostrate alcune bilance e lui sentì … “sette anni”.
La nostra impressione era che la Tribolazione stava per iniziare. Ma sto cercando più certezza su questodal Signore.

Come è scritto in Apocalisse 6: 5-6 … Il terzo sigillo – E quando aprì il terzo sigillo, sentii la terza creatura vivente dire … “Vieni e vedi”. E guardai e vidi un cavallo nero, e colui che vi sedeva con in mano un paio di bilance. E ho sentito una voce in mezzo alle quattro creature viventi, che diceva … Una misura di grano per un danaro e tre misure di orzo per un danaro.
E l’olio e il vino non siano sprecati.

Oggi, Ezechiele fu di nuovo in grave intercessione quando vide molte persone morire per il coronavirus in Cina e in tutto il mondo, nonché negli Stati Uniti. Stava provando alcuni dei loro sintomi mentre pregavamo. Ho ascoltato l’ordine del Signore di cercare cibo per la Comunità e mi è stato dato il via libera. Quindi, abbiamo preparato una piccola quantità di cibo per la durata di un mese per i membri della comunità. E stiamo anche cercando di avere più cibo da condividere con gli altri.

Osservando l’intera situazione, mi sembra che sia saggio mettere da parte cibo e acqua se ci sarà un ritardo nella produzione qui in questo paese. Inoltre, i trasporti. I camion potrebbero non consegnare sempre un carico completo a diversi negozi. Inoltre, medicinali, alcool e disinfettanti per la pelle, maschere, benzina e gasolio, carta igienica e altre necessità domestiche.

Carol mi disse che un’amica le aveva mandato un sogno. Ero in un supermercato quando improvvisamente ho saputo nel mio spirito che una pianta di nome Clorella (mai sentita prima) sarebbe stata l’antidoto al Coronavirus. Così, mi sono messo in fila per acquistare alcunepiante che però sono finite rapidamente poiché altri nel negozio avevano avuto la stessa informazione. Quando mi svegliai, la parola Clorella continuava a ripetermi nella mia testa per non dimenticare.

Quando ho cercato su Internet per vedere di trovarne traccia, con mio grande stupore ecco cosa diceva: enorme potenziatore immunitario e difensore dei polmoni. Alcune parti di clorella contengono ferro, quindi non è raccomandato per i bambini. Il che è interessante perché i bambini non sembrano essere infettati dal virus. Ad ogni modo, volevo solo darti un avvertimento.
Se questo sogno è stato dal Signore, allora sta cercando di darci l’aiuto di cui abbiamo bisogno per rimanere in salute in modo da poter rimanere in vita per fare il suo lavoro.

Oltre a tutto ciò, carissimi, il Signore ci sta chiedendo di pregare il Salmo 91, e suggerisco caldamente che ciascuno di noi preghi prima il Salmo 51, in un modo molto lento e sincero.
Se il Signore ti rivela qualcosa di poco piacevole: per favore, per favore, rimuovilo dalla tua vita. Non lasciare porte aperte. Perdona tutti quelli che ti hanno mai fatto del male, che si siano scusati o meno. Aggrapparsi a un seme amaro ti infetterà sicuramente e lascerà aperta una porta.

Come può Dio perdonarci quando non perdoniamo gli altri? Molto semplicemente, non può.
E ha promesso che se perdonerai gli altri, Lui ti perdonerà. Non lasciare questa porta aperta. Riposati molto e non lasciarti coinvolgere in un grande progetto che ti sfinisce.
Questo è sicuramente un attacco del nemico, per indebolirti.

La migliore protezione, miei cari, è amare vostro fratello e vostra sorella come voi stessi.
E camminare umilmente per vedere gli altri come migliori di te. Te lo prometto, se guardi da vicino gli altri, vedrai molte delle virtù che a te mancano, quindi questo dovrebbe essere più facile per te.

Questo è il momento di riformare e ripulire il nostro agire. Il Signore ci sollecita ad eliminare i cicli di peccato che abbiamo permesso nella nostra vita. Se Egli ha toccato la tua coscienza per qualcosa, per favore presta attenzione e smetti di farlo. Il sangue dei martiri è il seme della Chiesa e ci sono molti che muoiono per questa piaga. Implorate piangendo la conversione degli altri.
Dio sta permettendo questo in modo che sia serio con Lui e smettila di scendere a compromessi.

E condivido con te che Egli sta davvero lavorando con me perché io mi sbarazzi di atteggiamenti e desideri. Mi sono rilassato in alcune aree e il mio cuore mi ha turbato per un pò. Ma sono stata pigra. Ora mi sta dando la grazia e il mandato per ripulirlo.

Signore, cos’hai per noi?

Gesù ha iniziato … “Le tue istruzioni sono sagge e mirate. Alcuni risponderanno alle cose facili come comprare integratori; altri mi prenderanno molto sul serio e risponderanno di più al pentimento. Questa è la vostra protezione, miei cari. Pentimento e un cuore che lavori seriamente per cercare di piacere a Me, sarà una protezione molto forte contro questo virus. A meno che non ti inviti a rimanere in attesa per i tuoi familiari non salvati.

“Inoltre, non smettete di dare ai poveri, visitate i malati e quelli in prigione. La carità è una fortezza per la vostra sicurezza. Se avete i mezzi per mettere da parte il cibo per gli altri, anche questo mi fa piacere. E ricordate, se mai dovesse esserci un serio bisogno, rivolgetevi a Me … Non ho mai smesso di moltiplicare il pane e non mi fermerò mai. Non per le anime avare e servizievoli, ma per le anime che amano i loro fratelli come amano sé stesse. Non solo, ma la carità copre una moltitudine di peccati. In Paradiso vedrai il potere di questa dinamica quando rivedrai i giorni della tua vita.

“Niente panico. Non provocate il panico. Piuttosto, invitate alla preghiera e dite al Mio popolo che è nella preghiera dove sta il potere. Posso fare molto con la sola preghiera, con la sincerità del cuore e la santità della vita.

“Mio popolo, se hai a che fare con il peccato persistente e i difetti ostinati, continua a combattere la buona battaglia. Vieni da Me e onorerò le tue preghiere. Ricorda, quando Io vedo la vera contrizione e il continuo sforzo per migliorare, Io onoro le tue preghiere come se avessi già raggiunto la santità.

“Io guardo il vostro cuore, Miei cari. Tenetelo pulito dal giudizio, dall’orgoglio, dalla fornicazione e dall’avidità. Coloro che sono stati onesti e severi con sé stessi non avranno nulla da temere in Mia presenza. Riceverete compassione e grazia per aiutarvi a migliorare.

“Sappiate che non c’è un minuto in cui sono assente da voi. Ascolto le suppliche del vostro cuore, i vostri pensieri e la mancanza di opinione e giudizio. La vostra voglia di amare i fratelli e le sorelle incondizionatamente.

“IO SONO con voi. Aggrappatevi a queste virtù e vi terrò al sicuro nei giorni di difficoltà.”

<= indietro

Warnung von Jesus… WACHT AUF & BETET… Es ist viel schlimmer als ihr denkt – Warning from Jesus… WAKE UP & PRAY… It’s much worse, than you think

BOTSCHAFT / MESSAGE 761
<= 760                                                                                                                762 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2020-03-10 - Warnung von Jesus Christus-Wacht auf Betet-Es ist viel schlimmer als ihr denkt-Liebesbrief von Jesus 2020-03-10 - Warning from Jesus Christ-Wake up America pray-It is much worse than you think-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Atomare Vernichtung von Miami &…
=> Das mächtige Herzensgebet
=> Ich rufe Alle ins Gebet für Amerika
=> Betet das Barmherzigkeitsgebet &…
=> Dies wird Meine dunkelste Stunde sein
=> Entrückung-Trübsal-Trump & Zeichen
=> Botschaften zum Coronavirus
=> Wehgeschrei wird Weltraum erschü…
Related Messages…
=> The coming Hell on Earth
=> Nuclear Annihilation of Miami &…
=> The powerful Prayer of the Heart
=> I’m calling All into Prayer for America
=> Pray the Divine Mercy Prayer &…
=> This will be My darkest Hour
=> Rapture-Tribulation-Trump & Mark
=> Messages to the Corona Virus
=> Cry of Woe will shake Space

flagge de  WACHT AUF & BETET… Es ist viel schlimmer als ihr denkt

Warnung von Jesus… WACHT AUF & BETET…
Es ist viel schlimmer als ihr denkt – Fallt auf eure Knie

10. März 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Herr, gib uns bitte die Kraft in dieser Stunde, Deine Worte ernst zu nehmen, indem wir beten und fasten. Lieber Gott, errette unsere Nation und die Welt von dem Bösen… Amen.

Ezekiel befand sich während Tagen in herzzerreissendem Gebet und Leiden und heute war es am Schlimmsten, es brachte mich auf meine Knie im Gebet. In der letzten Woche gab es eine Phase, wo alle 6 Minuten ein Transportflugzeug des Militärs über uns flog, Eines nach dem Anderen. Wir hörten diese Art Luftverkehr während dem Krieg im Kosovo, aber nie so nahe aufeinander. Es war unheimlich und wir wussten, dass etwas vor sich ging.

Aber heute, nachdem ich den Leib und das Blut des Herrn empfangen hatte, habe ich das Abendmahl des Herrn der Göttlichen Barmherzigkeit für die Welt gewidmet und Jesus begann zu sprechen.

(Jesus) “Die Situation ist viel schlimmer, als irgend Jemand es weiss.”

(Clare) Ich fragte… Wie kommt das, Herr?

(Jesus) “Vorbereitungen für einen Krieg unter dem Radar. Der Feind wird alles tun, was er kann, um die Wahlen zu stören. Aber dies ist eine sehr kritische Zeit in der Geschichte der Welt. Die Dinge schreiten kräftig und rasch voran, wurden aber von der Öffentlichkeit ferngehalten. Zwischen Hungersnot, Pestilenz und Krieg spitzt sich die Weltlage tatsächlich zu.

“Ihr seid sicher, habt keine Angst. Aber Ich rufe euch, Meine Treuen, in die Fürbitte für die Welt. Die Situation ist extrem explosiv.

“Geliebte, dies ist eine Zeit von intensivem Leiden für die Welt, wenn ihr es nur sehen könntet. Vorbereitungen werden getroffen, um euer Land zu zerstören. Wenn aber Meine Leute beten und sich demütigen, werde Ich sie verschonen. Da gibt es Viele, die fleissig und gewissenhaft waren, diese Regierung umzukehren und dies ist der Grund. Ich rufe aber trotzdem zu tiefgreifender Fürbitte auf.

“Clare, Ich kenne deine Gefühle und Gedanken und Ich verstehe. Ich mache dir keine Vorwürfe deswegen. Gerade wenn du denkst, dass du etwas in den Griff bekommst, worum Ich dich gebeten habe, geschieht etwas Neues… Und jetzt das, Ich verstehe.”

(Clare) Hier spricht er davon, dass ich mich gerade wieder mehr mit der Musik beschäftigte, indem ich versuche, meine Stimme zu verbessern, damit ich ein paar Lieder aufnehmen kann, die Er mir gegeben hat. Und es war eine echter Kampf. Und ich beginne gerade, hart daran zu arbeiten, meine Stimme zurück zu bekommen und mich auf das Piano zu konzentrieren und zu arrangieren. Und dann geschieht das, irgendwie… ‘Okay, Ich weiss, du versuchst das zu tun, worum Ich dich gebeten habe, Ich weiss, dass es lange her ist, seit du in der Lage warst, dies zu tun. Aber jetzt brauche Ich dich in der Fürbitte, also leg das jetzt beiseite.’ Das meint er damit.

(Jesus) “Du bist in erster Linie ein Führer in Meiner Armee, Clare. Ob es dir gefällt oder nicht, dies ist die Position, die du innehast – und zu gewissen Zeiten erfordert das, alles fallen zu lassen und auf das Schlachtfeld zurück zu kehren. Lass nicht das Schwelgen in Nahrungsmitteln die Oberhand gewinnen.”

(Clare) Und hier spricht Er nicht über das zu viel essen, sondern darüber, Dinge zu essen, die ich wirklich geniesse.

(Jesus) “Ich übermittle dir Gnaden, um dir damit zu helfen. Bitte tue alles, was in deiner Macht steht, um darauf zu reagieren. Du bist Meine treue Braut und Ich brauche dich zu dieser Stunde an Meiner Seite. Tröste Mich, Geliebte, mit deiner Fürsorge und deinem Mitgefühl für Jene in der Welt, die einen extrem schrecklichen Tod sterben werden.”

(Clare) Und als Er das sagte, kam mir ein Ding in den Sinn, das ich gehört hatte. Es gibt einige Regierungen, die ältere Menschen, die an dieser Seuche erkrankt sind, in dreifache Leichensäcke legen und sie in einen Ofen schieben, noch bevor sie sterben… Es ist einfach schrecklich! Unglaublich schrecklich.

(Jesus) “Ich weiss, dass dies für dich ziemlich plötzlich kam, aber Ich musste deine Gedanken eine Zeit lang auf positivere Dinge lenken – und dies ist die beste Art, wie Ich dies tun kann. Du weisst, dass wenn er so leidet, dass es ernst ist. Es ist das Mittel, das Ich habe, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen, damit du Andere informieren kannst. Du bist nicht allein damit. Ich habe Viele rund um die Welt die beten, leiden und fasten.

“Clare, hör zu, Liebste. Dies ist real und dies bin Ich.”

(Clare) Ich liess meine Gedanken schweifen, weil im anderen Raum ein Gespräch stattfand. Jesus, es tut mir leid. Was kann ich noch tun?

(Jesus) “Verbreite das Wort. Es ist Zeit für Amerika, auf ihre Knie zu fallen.”

Betet für Präsident Trump

10. März 2020 – Von Schwester Clare

Gesegnete Herzbewohner, ich möchte euch ein kurzes Update und eine dringende Nachricht geben. Ezekiel war sowohl hier als auch im Himmel bei der Mutter Gottes, in einem kleinen Nebenraum in ihrem Dschungelbungalow. Jesus und Maria waren fast ständig bei ihm und gaben ihm Kraft, und Mutter Maria hat ihm eine Brühe zu trinken gegeben.

Ezekiel wurde Präsident Donald Trump gezeigt, der auf dem Boden kniete, weinend und zu Gott betend… “Bitte gib mir die Kraft, das zu tun, was ich tun muss.” Dann hörte Ezekiel… “Die Nation wird sieben Jahre lang schrecklich leiden.”

Fastet also, wie ihr könnt – gebt und opfert dem Herrn, was möglich ist. Wir beten für die Nation und die Welt.

Und bitte, holt euch ein Bild von Präsident Trump auf den Knien, wie er weint und um die Kraft Gottes bittet. Behaltet das in euren Herzen und Gedanken, während ihr betet. Und bitte betet das Göttliche Barmherzigkeitsgebet. Es ist extrem mächtig. Wenn die Leiden von Ezekiel am Schlimmsten sind, bringen zwei oder drei dieser Gebete den Schmerz zum Erliegen.

Legt also eure Vorurteile über Gebete beiseite und betet jenes Gebet, welches so mächtig ist für das Erretten von Seelen. Der Herr segne euch.

flagge en  WAKE UP & PRAY… It’s much worse, than you think

Warning from Jesus… WAKE UP & PRAY…
It’s much worse, than you think – Drop to your Knees

March 10, 2020 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) Lord, please give us strength in this hour to take Your words seriously and apply ourselves to prayer and fasting. Dear God, deliver our nation and the world from evil… Amen.

Ezekiel has been in heart-rending prayer and suffering for several days, and today was the worst; it brought me to my knees in prayer. This past week there was a period of about an hour or two when military transport planes were passing over us just about every six minutes, one after another after another. We heard this kind of air traffic during the Kosovo wars, but never so many so close together. It was eerie, we knew something had to be going on.

But today after receiving the Lord’s Body and Blood, because I dedicated the Lord’s Supper to the Divine Mercy for the world, the Lord Jesus began to speak.

(Jesus) “The situation is much worse than anyone knows.”

(Clare) I asked… How is that, Lord?

(Jesus) “Preparations for war under the radar. The enemy will do all he can to disrupt the elections. But this is a very critical time in the history of the world. Things are coming on strong and fast but have been kept from the public. Between famine, plague and war the world situation is indeed coming to a head.

“You are safe; do not be afraid. But I am calling you, My faithful ones, to intercession for the world. The situation is extremely volatile.

“Beloved, this is a time of intense suffering for the world, if only you could see. Preparations are underway to destroy your country. But if My people pray and humble themselves, I will spare them. There are many who have been diligent in turning this government around, and this is why. Nonetheless, I am calling for radical intercession.

“I know your feelings, Clare, and your thoughts and I understand. I do not fault you for them. Just when you think you are getting a handle on what I’ve asked of you…something new happens… And now this. I understand.”

(Clare) And what He was talking about here was, I was just beginning to work with music more and more. Getting my voice in order so I can record some of the songs that He’s given me. And it’s been a real struggle. And I’m just beginning to work hard on getting my voice back, and concentration on the piano, and arranging. And this happens. Kind of like, ‘Okay – I know you’re trying to do what I’ve asked you to do. And I know it’s been a long time since you’ve been able to do it. But I really need you to set that aside right now for intercession.’ So, that’s what He was meaning by that.

(Jesus) “You are first and foremost a leader in My army, Clare. Like it or not, this is the position you have been occupying – and at times it requires you to drop everything and return to the battlefield. Do not let gluttony get the upper hand.”

(Clare) And what He’s talking about there is not so much overeating as much as it is eating things that I really enjoy.

(Jesus) “I am meting out graces to you to help with this. Please do all in your power to correspond. You are My faithful Bride, and I need you by My side in this hour. Comfort Me, Beloved, with your care and compassion for those in the world who will be dying a most terrible death.”

(Clare) And when He said that, one of the things I had heard is that there are some governments that have older people who are very sick with this plague. And they are putting them in triple body bags and putting them in a furnace. Before they die… It’s just horrible! Unbelievably horrible.

(Jesus) “I know this has been rather sudden for you, but I needed to keep your mind on other, more positive things for a time – and this is My best way of handling it. You know when he suffers this way that it is serious; it is the means I have to get your attention so that you can let others know. You are not alone in this. I have many around the world praying and suffering and fasting.

“Clare, pay attention, Dearest. This is real and this is Me.”

(Clare) I was allowing my mind to wander off, ’cause there was a conversation in the other room. Jesus, I am sorry. What more can I do?

(Jesus) “Spread the word. It’s time for America to drop to her knees.”

Pray for President Trump

March 10, 2020 – From Sister Clare

Blessed Heartdwellers, I want to give you a short update and urgent message. Ezekiel has been both here and in Heaven with the Blessed Mother, in a tiny side room in her jungle bungalow. Jesus and Mary have been there with him almost constantly giving him strength, and Our Lady has brought him a broth to drink.

Ezekiel was shown President Donald Trump, kneeling on the floor, crying and praying to God, “Please give me the strength to do what I must do.” Then Ezekiel heard, “The nation will suffer terribly for seven years.”

Fast and give to the Lord, what you can as an offering. We are praying for the nation and the world.

And please, get an image of President Trump on his knees, crying and asking for God’s strength. Keep that in your heart and mind as you pray. And please do pray the Divine Mercy Chaplet. It is extremely powerful. When Ezekiel is in his worst torment, two or three of those chaplets interrupt the pain and stop it.

So, please put aside your prejudices about prayers, and pray that prayer that is so powerful for saving souls. The Lord bless you.