Stille ist eure & Meine Freundin…Dort werdet ihr Mich sprechen hören – Silence is your Friend & Mine…There you will hear Me speaking

BOTSCHAFT / MESSAGE 708
<= 707                                                                                                                709 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-06-07 - Stille ist eure und Meine Freundin-Stimme Gottes horen-Jesus horen-Abgeschiedenheit-Liebesbrief von Jesus 2019-06-07 - Silence is your Friend and Mine-How to hear Gods Voice-Hearing Jesus-Hermitage-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Du bist der Höhepunkt Meines Tages
=> Trickst den Feind aus, bewahrt eure S.
=> Blendet den Lärm der Welt aus
=> Nichts mehr von der Welt…
=> Schmerzhafte Entscheidungen
=> Viele sind gerufen, Wenige erwählt
=> Kommt, findet Ruhe & Frieden für…
=> Grenzt euch ab von der Welt
=> Komm & Flieg mit Mir
=> Akzeptiere Meine Art, Mich zu hören
Related Messages…
=> You are the Highpoint of My Day
=> Outsmart the Enemy, preserve your S.
=> Cut off the Noise of the World
=> No More of the World…
=> Painful Decisions
=> Many are called, Few are chosen
=> Come, find Rest & Peace for your Soul
=> Set yourself apart from the World
=> Come & Fly with Me
=> Accept My Way to hear Me

flagge de  Stille ist eure & Meine Freundin…Dort werdet ihr Mich sprechen hören

Jesus sagt… Stille ist eure & Meine Freundin…
Dort werdet ihr Mich sprechen hören

7. Juni 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Wie herrlich Deine Arme sind, Herr. Ich möchte, dass sie mich so viel öfter umfangen. Ich möchte jene Gnade nicht verlieren. Wie süss sie ist! Danke, Jesus, dass Du mich heute Morgen gehalten hast. Oh mein Herr, die Süsse Deiner Arme und die himmlische Vision die Du mir für die Zuflucht Deines Heiligen Herzens gegeben hast, ist SO süss, so unvergleichlich rein und süss. Wirklich, ich fange an, es zu fühlen. Und ich war in der Lage, mit den Zeichnungen für die Gebäude zu beginnen.

Jesus begann… “Geliebte Meines Herzens, dies ist Mein Geschenk an dich und Meinen Vater. Ein winziger Ort auf der Erde, an dem Er Sein Haupt ausruhen kann mitten in den Turbulenzen der Welt. Aus diesem Grund darfst du nichts Unreines zulassen auf dem Grundstück. Ich werde dieses Stück Land, das dir von Oben vermacht wurde, für immer beschützen. Denn es ist wirklich ein Ort, wo Mein Herz Ruhe finden wird.”

“Die Süsse der Erfüllung der Vision ist für Engel und Heilige gleichermassen berauschend. Ein Ort, wo der ganze Himmel mit einem herrlichen AMEN einstimmen kann! Denn es ist ein Heiligtum Meiner Gegenwart. Wie schön ist Dein Wohnort, oh Herr, Mein Gott, in der Höhe.

“Hier werde Ich die Geheimnisse der aussergewöhnlichen Vertrautheit mit ausgewählten Seelen wirken. Ich werde sie in eine vollkommene Vereinigung mit Meinem Herzen führen, weil es das ist, wonach sie sich sehnen. Oh, wie zart und kostbar die Liebe einer Seele für Mich ist, Clare. Da gibt es nichts, was man damit vergleichen kann.

“Deshalb sehnt sich Mein Vater nach ihrer Rückkehr und Gemeinschaft, damit Er sie Tag und Nacht mit der unendlichen Liebe Seines Wesens bewohnen kann. Und Ich sehne Mich danach, Meine Braut zu bewohnen und ganz an ihrem Leben teilzuhaben und in ihrer herrlichen Schönheit zu verweilen, die von den Engeln und Heiligen wahrgenommen wird.

“Meine Schönen, während ihr von euren chaotischen Zuneigungen gegenüber der Welt gereinigt werdet, wird es für euch manchmal schmerzhaft werden. Vieles blieb unangesprochen, sogar in Meinem Gefäss der Ehre, Mutter Clare. Von diesem Ort auf dem Berg wird sie die nötige Perspektive bekommen, um euch zu führen. Nicht nur tiefer in Mein Herz hinein, sondern auch, um euch dabei zu helfen, die Fallen des Eigensinn’s zu überwinden und euch aufzeigen, wie der Feind eure Zuneigungen nutzt, um euch zu zerstören – wenn er könnte.

“Ja, er kennt euch so gut, da er die menschliche Natur durch die Zeitalter hindurch studiert hat und Er hat ein paar von den raffiniertesten Dämonen beauftragt, um euch zu verführen. Aus diesem Grund sollt ihr Clare vertrauen und euer Gehorsam gegenüber ihren Wünschen ist euer Schutz. Ich habe euch mit einem Gewissen ausgestattet und sie wird euch niemals darum bitten, jenen Ort zu missachten, der heilig ist zwischen euch und Mir.

“Der Feind weiss jedoch, wie man ein trügerisches Netz webt, um euch zu fangen. Verlasst euch deshalb nicht auf euer eigenes Verständnis. Sondern tut alles, was ihr tun könnt, um euch ihren Anweisungen zu fügen. Sie hat Sanftmut umarmt (wenn ihr Gemüt stimmt) und sie zwingt euch nichts auf. Ihre Anregungen mögen als persönliche Vorlieben oder als unwichtig für eure Denkweise erscheinen. Aber wie falsch ihr da liegt. Diese kleinen Dinge haben eine Geschichte hinter sich und ihr tätet gut daran, wenn ihr jene sanften Bitten zu Herzen nehmt und danach lebt.

“Meine Bräute, Stille ist eure Freundin und Meine. In der Stille eures Herzens werdet ihr Mich sprechen hören. So viele Gespräche sind unnötig und öffnen die Tür für Sünde und Urteil. Ich möchte, dass ihr alle ein ruhiges und sanftes Auftreten entwickelt – nicht nur äusserlich, sondern vor allem im Inneren. Auf diese Weise macht ihr es möglich, mit Mir einen Dialog zu führen. Ihr werdet Mich deutlich hören und wir können uns in diesem freudigen Herzens- und Gemüts-Zustand unterhalten.

“Wenn ihr die Geschäftigkeit der Welt loslasst, wird euer Herz endlich in der Lage sein, mit Meinem aufzusteigen. Manchmal werdet ihr aber auch im dunklen Tal verweilen, um andere Seelen zu begünstigen. Ich werde euch die Wege der Liebe, der Aufopferung und der Demut beibringen. Die Säulen eines Lebens, das nur für Mich gelebt wird. Ihr werdet feststellen, dass euer Friede grösser und tiefer wird, je mehr ihr die Welt aus euren Gedanken verbannt.

“In dieser Welt klammert ihr euch an einen fortwährenden Geräuschpegel, sowohl von Menschen als auch von Orten ausgehend. Und die Gedanken drehen sich endlos wie in einem Hamsterrad.

“Auf dem Berg werdet ihr lernen, euch an der Stille festzuhalten. Ihr werdet die Stille eurer Seele nicht fürchten. Noch werdet ihr die Dunkelheit fürchten. Denn ihr seid das strahlende Licht, das in die Dunkelheit leuchtet und Ich bin immer an eurer Seite, um euch zu beschützen und zu nähren.

“Die Nächstenliebe wird im Überfluss vorhanden sein, während Jedes von euch für die Bedürfnisse der Anderen sorgt, damit Keinem das Feuer fehlt, um sich zu wärmen. Oder die Gesellschaft in schwierigen Zeiten. Was auch immer benötigt wird. In der Stille eurer Einsiedelei werdet ihr ein zunehmendes Gefühl von Reinheit und Frieden spüren. Dieses Leben ist dazu bestimmt, das Durcheinander zu beseitigen, das ihr in der Welt so gewöhnt wart, um einen riesigen leeren Raum zu schaffen, den Ich endlich anfüllen kann. Es wird Zeiten für ein süsses Miteinander geben, um bedeutungsvolle Dinge zu teilen, genauso wie für beschauliche Arbeit, wenn ihr zum Gemeinschaftsleben beitragt. Alles wird von Mir angewiesen werden, Meine Bräute. Und euer Friede wird alles übersteigen, was ihr jemals zuvor erlebt habt.

“So Wenige verstehen, wie verseucht die Welt wirklich ist, sogar unter den besten Umständen. Erst wenn ihr damit gebrochen und in der Stille gelebt habt, werdet ihr erkennen, wie anstrengend und ablenkend sie wirklich ist.

“Für Jene von euch auf dem Kanal, die dieses Leben nicht leben können, Ich werde euch nicht im Stich lassen. Es werden gehaltvolle Lektionen von der Einsiedelei ausgehen und ihr werdet auch davon profitieren. Ich habe einige wundervolle Lehrgänge geplant für euch, denkt also bitte nicht, dass ihr nicht mit den Anderen wachsen werdet. Denn während ihr Einige der Veränderungen in euer Leben einbaut, werdet ihr auch mehr mit Mir angefüllt werden.

“Aufgrund der gemeinsamen Gebetsanstrengungen der Wüstenbewohner wird es ganz viele Heilungen geben.”

(Clare) Oh, Herr, das sind einige schöne Versprechen! Ich danke Dir. Ich glaube und empfange jedes Wort. Kein Wunder, dass der Feind einen solchen Kampf losgetreten hat!

(Jesus) “Oh, mache dir keine Sorgen – er wird sich dir weiterhin entgegenstellen! Er kann Heiligkeit nicht ausstehen. Du bist ein übler Gestank für ihn und seine ungerechten Arbeiter. Aber solange die Sünde ausserhalb der Einsiedelei bleibt, wird er keinen Vorteil haben. Und doch muss Ich etwas Druck zulassen, um euch beizubringen, wie ihr durchhalten könnt, wenn ihr unterdrückt werdet. Und Ich muss sagen, dass ihr Alle eine wunderbare Arbeit geleistet habt. Ihr habt Alle gelernt, euch an Mir und an der Vision unserer Heiligkeit und Einheit festzuhalten.

“Herzbewohner, es gibt Keinen unter euch, der im eigenen Zuhause nicht ein ähnliches Leben führen kann. Das Geheimnis liegt in der Nutzung eurer freien Zeit. Wenn ihr schlafen geht und wenn ihr aufsteht. Es ist sehr sinnvoll, wenn ihr so früh wie möglich aufsteht, damit euer Gemüt sich als Erstes mit Mir verbinden kann. Damit unsere Herzen und Gedanken vorbereitet werden können, um den Tag gemeinsam anzupacken.

“Ich allein weiss, was euch jeden Tag erwartet. Deshalb müsst ihr zu Mir kommen, damit ihr vorbereitet seid. Auch wenn ihr in eurem eigenen Zuhause dem Lärm der Welt ausgesetzt seid, könnt ihr eine innere Stille entwickeln, durch die Betrachtung Meiner Worte und unserer kostbaren, gemeinsamen Zeit. Aus diesem Grund habe Ich diesen Kanal ins Leben gerufen, um euch dabei zu helfen, genau das zu tun.

“Aber für Viele kommt eine Zeit der Abrechnung. Wenn ihr ungleich gepaart seid, wird sich euer Leben verändern. Eure Werte werden sich verändern. Und wenn ihr ausserhalb Meines Willens geheiratet habt, wird es sehr hart werden für euch. Ihr werdet gezwungen sein, eine Entscheidung zu treffen… Ich oder ein Anderer. Für Einige von euch wird dies traumatisch sein. Aber Ich werde mit euch sein, denn ihr wählt Mich über allem Anderen, was ihr auf dieser Erde hättet haben können.

“Habt Mut, ihr Lieben. Ich bin mit euch. Ich werde euch helfen. Ich werde euch führen und lehren, sogar an genau jenem Ort, wo ihr euch jetzt befindet. Und die Lektionen von der Einsiedelei werden wirklich sehr gehaltvoll sein. Ich bin mit euch und Ich liebe euch. Habt Frieden und betet für Mutter Clare.”

flagge en  Silence is your Friend & Mine…There you will hear Me speaking

Jesus says… Silence is your Friend & Mine…
There you will hear Me speaking

June 7, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) How delightful are Your arms, Lord. I wish to keep them wrapped around me so much more. I do not want to lose that grace. How sweet it is! Thank You, Jesus, for holding me this morning. Oh, my Lord, the sweetness of Your arms and the heavenly vision you have given me for the Refuge of Your Sacred Heart is SO sweet, so incomparably pure and sweet. Truly, I am beginning to feel it now. And I was able, because of that, to begin on the drawings for the buildings.

Jesus began… “Beloved of My Heart, this is My gift to you and to My Father. A tiny place on Earth where He can rest His Head in the midst of the turmoils of the world. That is why you must not allow anything unclean on the property. I will forever protect this piece of land bequeathed to you from on high. For it is truly a place where My Heart will find rest.”

“The sweetness of the fulfillment of the vision is truly intoxicating to the angels and Saints alike. A place where all of Heaven can resound with a glorious AMEN! For it is a Sanctuary of My Presence. How beautiful is Your dwelling place, Oh Lord My God, on High.

“Here I will work the mysteries of sublime intimacy with chosen souls. I will bring them into a consummate union with My Heart, because this is what they long for. Oh, how tender and precious the love of a soul is for Me, Clare. There is nothing to compare to it.

“This is why My Father longs for their return and fellowship, that He may indwell them night and day with the infinite love of His Being. And I long to inhabit My Bride and share fully in her life, dwelling in her glorious beauty, seen by the angels and Saints.

“Yet, My Beautiful Ones, as you are being purified from disordered affections for the World, it will at times be painful for you. Much remains unaddressed, even in My vessel unto honor, Mother Clare. From this place on the mountain top, she will be given the perspective necessary to lead you. Not only deeper into My heart, but to help you navigate the pitfalls of self-will, and how the enemy uses your affections to ruin you – if he could.

“Yes, he knows you so very well, as he has studied human nature throughout Time and has assigned some of the subtlest demons to entrap you. For this reason, trust in her and obedience to her wishes is your safeguard. I have endowed you with a conscience, and she will never ask you to violate that place that is sacred between You and I.

“However, the enemy knows how to weave a deceitful web to catch you. For that reason, do not lean on your own understanding. But do all you can to conform to her directions. She has embraced meekness (when in her right mind) and does not force things on you. Her suggestions may come across as personal preference, or unimportant to your way of thinking. But oh, how mistaken you are. These little things have a history behind them, and you would do well to take those gentle requests to heart and live them.

“Silence, My Brides, is your friend and Mine. In the silence of your heart, you will hear Me speaking. So much conversation is unnecessary and opens the door to sin and judgment. I want you all to cultivate a quiet and gentle demeanor – not just on the outside, but especially on the inside. In this way, you will make it possible to dialogue with Me. You will hear Me clearly, and we can converse with one another in this joyous state of heart and mind.

“When you begin to release the busyness of the world, your heart will at last be able to soar with Mine. Yet, at times you will also dwell in the dark valley, in order to benefit other souls. I will teach you the ways of Love, sacrifice and humility. The pillars of a life lived only for Me. You will find that the more of the world you dismiss from your mind, the greater and deeper your peace.

“In this world, you cling to a continuous stream of noises, both of people and places. And the mind is endlessly running like in a squirrel cage.

“But on the Mountain, you will learn to cling to silence. You will not fear the stillness of your soul. Neither will you fear the dark. For you are the radiant light shining into the darkness, and I am continually by your side, protecting and nurturing you.

“Brotherly love will abound as each of you sees to the needs of the others, so that none lack for a fire, for warmth. Or company in difficult times. Whatever is needed. In the stillness of your hermitage, you will feel an increasing sense of purity and peace. This life is designed to remove the clutter you have been so accustomed to in the world, to make a giant empty space that I can at last fill. There will be times for sweet fellowship and sharing that is meaningful, as well as contemplative work as you contribute to community life. All will be ordered by Me, My Brides. And your peace will surpass what you have ever known before.

“So few understand how contaminated the world really is, even in the best of circumstances. It is only when you have broken with it and dwelt in silence that you will recognize how taxing and distracting it truly is.

“For those of you on the Channel who cannot live this life, I will not abandon you. There will be rich lessons from the Hermitage, and you also will benefit from them. I have some wonderful teachings planned for you, so please do not think you will not grow with the others. Because as you implement some of the changes into your lives, you also will be filled with more of Me.

“There will be many, many healings, because of the combined prayer efforts of the desert dwellers.”

(Clare) Oh, Lord, these are some beautiful promises! Thank you. I believe and receive every word. No wonder the enemy has put up such a fight!

(Jesus) “Oh, don’t worry – he will continue to oppose you! He cannot stand holiness. You are a noxious odor to him and his workers of iniquity. But as long as sin stays on the outside of the Hermitage, he will not have the advantage. And yet, I must allow some of this pressure to teach you all how to hold up under oppression. And I must say, you have done a marvelous job, all of you. Truly, you have all learned to cleave to Me and to the vision of our holiness, and our oneness together.

“There is not one among you, Heart Dwellers, that cannot live a similar life in your own home. The secret is in the use of your undedicated time. When you go to sleep and when you rise. It is very profitable for you to get up as early as you can, so that your mind is connected with Mine first thing. So that Our Hearts and Minds can be prepared to tackle the day together.

“I, alone, know what awaits you every day. That is why you must come to Me to be prepared. Although you may be subjected to the noisiness of the world in your own home, you can cultivate inner silence, reflection on My Word and our precious times together. This is why I launched this Channel, to help you do exactly that.

“But for many, there comes a time of reckoning. If you are unequally yoked, your life will change. Your values will be different. And if you have married out of My will, it will be very hard for you. You will be forced to make a decision… Me or another. For some of you, this will be traumatic. But I will be with you, for you chose Me above all that you could have had on this Earth.

“Take heart, Dear Ones. I am with you. I will help you. I will lead and teach you, even in the very place that you’re in now. And the lessons from the Hermitage will be very rich indeed. I am with you, and I love you. Be at peace. Be at peace and pray for Mother Clare.”

Die Zeit der Komfortzone Kirche geht zu Ende… Meine Kirche wird dynamisch – The Time of the Comfort zone Church is ending… My Church becomes dynamic

BOTSCHAFT / MESSAGE 707
<= 706                                                                                                                708 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-06-03 - Komfortzone Kirche geht zu Ende-Kirche Christi wird dynamisch lebendig eins-Liebesbrief von Jesus 2019-06-03 - Comfort zone Church is ending-Church of Christ becomes dynamic alive unified-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Mein Leib ist todkrank
=> Das mächtige Herzensgebet
=> Kommt heraus aus der Religion &…
=> Bist du für Mich oder gegen Mich?
=> Raus aus der Komfortzone…
=> Zerstörung der Notre Dame & Botsch.
=> Hört auf, geistigen Verrat zu begehen
=> Ich werde niederreissen & Sie vereinen
=> Alle Strassen führen nach Rom
Related Messages…
=> My Body is sick unto Death
=> The powerful Prayer of the Heart
=> Come out of Religion & Dwell in…
=> Are you with Me or against Me?
=> Violate your Comfort zone…
=> Destruction of Notre Dame & Message
=> Stop committing spiritual Treason
=> I shall tear down & Unify them
=> All Roads lead to Rome

flagge de  Die Zeit der Komfortzone Kirche geht zu Ende…

Jesus sagt… Die Zeit der Komfortzone Kirche geht zu Ende…
Meine Kirche wird dynamisch

3. Juni 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Meine Leute werden von Kleinigkeiten weggeführt. Sie richten und kritisieren sich gegenseitig erbarmungslos. Vieles von dem, was in der katholischen Kirche vor sich geht, macht Mich überaus traurig und Ich enthülle es, damit Alle es sehen können.

“Aber Ich möchte nicht, dass Jene, die sich in den protestantischen Kirchen bei Meinem Namen nennen, schadenfroh sind oder die Schleusen des Urteilens öffnen. Um ehrlich zu sein, gibt es in den protestantischen Kirchen viele Pastoren, die dem Freimaurer Orden angehören. Tagsüber loben sie Meinen Namen mit ihren Lippen und im Lichte des Vollmondes führen sie Lobzeremonien für Satan durch.

“Alle Konfessionen sind auf die eine oder andere Weise vom Weg abgekommen. Streit und innere Machtkämpfe sind überall weit verbreitet. Die Einheit fehlt ernsthaft.

“Aber Ich werde Meinen Willen durchsetzen. Der Feind arbeitet über kulturelle Grenzen hinweg. Buddhisten, Druiden, Hexen und Zauberer können Meine Leute gemeinsam verfluchen. Aber Meine Leute? Die Kinder des Lichts? Ein Katholik und ein Protestant können nicht einmal in einem Raum sitzen und zusammen beten.

“Keine Spaltung mehr! Es muss ein Ende haben. Es kommt etwas, was die GANZE Kirche herausfordern wird, Katholisch und Protestantisch und das wird viele Grenzen sprengen. In jener Stunde wird klar werden, wer für Mich ist und wer Kompromisse eingehen wird.

“Ihr habt gesehen, wie die Abtreibungs- und Transgendergruppen aggressiver geworden sind. Dies wird weitergehen. Kirchen und Menschen werden anvisiert werden.

“Betet, Meine Leute. Betet viel, damit die Augen geöffnet werden. Betet. (Barmherzigkeitsgebet, Rosenkranz usw.)

“Betet, betet, betet, betet. Das Gleichstellungsgesetz kann besiegt werden, wenn ihr betet. Lasst euch nicht von Faulheit einlullen. Der Feind arbeitet und wartet darauf, dass ihr Alle dieser Versuchung nachgebt.”

(Clare) Nun, ich wusste nicht, was das Gleichstellungsgesetz ist, also habe ich ein wenig nachgeforscht, um es mit euch zu teilen. Und dies ist, was ich gefunden habe…

Gemäss dem derzeit geltenden Gesetz ist es nach Titel VII des Bürgerrechtsgesetzes von 1964 für Arbeitgeber unzulässig Arbeitnehmer aufgrund ihrer ‘Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder nationalen Herkunft’ zu diskriminieren. Das Gleichstellungsgesetz, oder H.R. 5, würde das Wort ‘Geschlecht’ mit dem Ausdruck ‘Geschlecht (einschliesslich sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität)’ ersetzen. Der Gesetzesentwurf definiert ‘geschlechtliche Identität’ als ‘geschlechtsverwandte Identität, Aussehen, Verhaltensweise oder andere geschlechtsverwandte Merkmale eines Individuums, unabhängig vom Geschlecht der Person bei der Geburt’. Und es definiert ‘sexuelle Orientierung’ als ‘Homosexualität, Heterosexualität oder Bisexualität’. (Wikipedia)

Dieser Gesetzesentwurf wurde Anfang dieses Jahres vorgelegt, aber im Mai hat das Repräsentantenhaus den Gesetzesentwurf verabschiedet. Es ist noch nicht in Kraft. Jetzt liegt es am Senat, zu entscheiden, ob er es aufgreift. Und wenn sie es verabschieden, wird es auf dem Schreibtisch des Präsidenten landen, der es entweder unterzeichnet oder auch nicht.

(Jesus) “Wenn Meine Leute nicht beten werden, werde Ich keine Alternative haben, als zuzulassen, dass die Verfolgung in Amerika schneller zunimmt. So viele Länder erleben diese Art höchster Feindseligkeit, aber die Seelen dort stehen deswegen in Flammen für Mich. Wenn man nicht mehr in ein Kirchengebäude gehen kann, weil die Türen aufgrund zahlreicher Diskriminierungsklagen per Gerichtsbeschluss geschlossen wurden. Wenn Pfarrer und Lehrer angeklagt werden, weil sie Mein Wort lehren, dann wird offensichtlich werden, wer zu Mir und wer zur Welt gehört.”

(Clare) Jesus drehte sich dann um und sprach zu den Pastoren und Kirchenführern.

(Jesus) “Werdet ihr weiterhin miteinander über lehrmässige Kleinigkeiten streiten, während die Wölfe die Herde verwüsten, oh ihr nutzlosen Hirten!? Während ihr euch streitet und euch gegenseitig schlägt – andere Pfarrer, andere Kirchen – töten die Wölfe die Schafe, die Ich euch gegeben habe! Hört ihr deren Blöken nicht? Wacht auf! Erhebt euch! Ich sage euch die Wahrheit, ihr werdet Mir gegenüber Rechenschaft ablegen für jedes Schaf, das verloren geht!”

(Clare) Und dann sprach Jesus zu Allen.

(Jesus) “Viele Pfarrer tauchen in ihrem Streben nach Macht und Einfluss in die Dunkelheit der Welt ein, um gruslige, unheimliche Dinge auszugraben und sie dann zu predigen und zu lehren. Um die Herde zu begeistern und Clicks auf YouTube zu gewinnen. Aber diese Dinge dienen nur dazu, Meine Leute zu beschmutzen, sofern sie keine Tugend haben. Denn diese Informationen werden genutzt, um ganze Kirchengruppen pauschal zu verurteilen. Meine Kirche, Meine Treuen, Meine Braut.”

“Kann ein Mann Feuer in seinen Schoss holen und nicht verbrannt werden? Kann ein Mann über heisse Kohlen gehen und seine Füsse nicht verbrennen? So ist es auch mit dem, der zur Frau seines Nächsten geht. Wer sie berührt, wird bestraft werden.” (Sprüche 6:28-29) Wenn ihr Meine Geliebten mit Kritik berührt, spielt ihr mit dem Feuer, zweifelt nicht daran.”

“Legt die Streitigkeiten beiseite und bereut sie. Habe Ich nicht gesagt… ‘Nimm den Balken aus deinem eigenen Auge und dann wirst du klar sehen, um das Staubkorn aus dem Auge deines Nächsten entfernen zu können?’

“Die Linie zwischen Meiner Kirche und der Welt wird immer offensichtlicher und klarer werden. Früher oder später muss eine Entscheidung getroffen werden.

“Werdet ihr euch an Mir festhalten, wenn ihr Klagen, Vandalismus und Brandstiftung gegenübersteht? Seid ihr bereit, alles zu verlieren? Gefängnis? Folter? Diese Dinge, die Ich erwähnt habe, sind in Ländern wie China, Indien, Iran und Myanmar an der Tagesordnung. Viele Heilige kommen aus diesen Nationen und werden noch kommen. Es wird nach Amerika kommen. Auch jetzt könnt ihr es sehen, wie es langsam aber stetig zunimmt.

“Wenn ihr Mir erlaubt, euch von Tag zu Tag immer mehr von der Welt zu trennen, werdet ihr mehr mit Mir und Meiner Liebe angefüllt sein. Ihr werdet euch immer mehr in Mich verlieben und Mich besser kennen und Mir mehr vertrauen. Wenn ihr dann unter die Menschen geht, werdet ihr mit Meinem Herzen sprechen und handeln.

“Die Zeit der Komfortzone-Kirche geht zu Ende. Meine Kirche wird dynamisch, aktiv, lebendig und vereint werden, wie es im ersten Jahrhundert war – das Buch der Apostelgeschichte wird wieder lebendig.

“Habt keine Angst. Nehmt euch diese Zeit, damit Ich euch vorbereiten kann. Ich komme jeden Tag mit Lektionen und Aufgaben zu euch, die für euch und die Berufung in eurem Leben zugeschnitten sind. Wenn es Zeit ist, sich zu bewegen, werde Ich euch bewegen.

“Habt Mut, Meine Leute. Und arbeitet fleissig an dem, was Ich vor euch gesetzt habe.”

flagge en  The Time of the Comfort zone Church is ending…

Jesus says… The Time of the Comfort zone Church is ending…
My Church becomes dynamic

June 3, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

Jesus began… “My people are being led away by trinkets and trifles. They judge and criticize each other harshly. Much of what is going on in the Catholic Church saddens Me greatly, and I am exposing it for all to see.

“But I do not want those who are called by My Name in the Protestant churches gloating or opening the floodgates of judgment. For truth be told, there are many pastors in the Protestant churches who are of the Freemasonic order. Praising My Name in lip service during the day, and performing praise ceremonies to Satan in light of the full moon.

“All of the denominations have gone astray in one way or another. Bickering and infighting has run rampant on all sides. Unity is seriously lacking.

“But I will have My way. The enemy works across cultural lines. Buddhists and druids, witches and wizards can curse My people in unison. But My people? The Children of Light? A Catholic and a Protestant cannot even sit in a room and pray together.

“No more division! It must come to an end. There is something coming that will challenge the ENTIRE church, Catholic and Protestant, that will push many boundaries. In that hour it will become clear, who is for Me, and who will compromise.

“You have seen the Abortion and Transgender crowd becoming more militaristic. This will continue. Churches and people will be targeted.

“Pray, My people. Pray very much for eyes to be opened. Pray. (Divine Mercy Prayer, Rosary etc.)

“Pray, Pray, Pray, Pray. The Equality Act CAN be defeated if you pray. Do NOT be lulled into laziness. The enemy is working and waiting for all of you to cave into this temptation.”

(Clare) Now, I didn’t know what the Equality Act was quite all about, so I did a little research to share with you. And this is what I found…

As the law is currently written, Title VII of the Civil Rights Act of 1964 makes it unlawful for employers to discriminate against individuals based on an employee’s or applicant’s “race, color, religion, sex, or national origin.” The Equality Act, or H.R. 5, would replace the word ‘sex’ with the phrase ‘sex (including sexual orientation and gender identity).’ The bill defines ‘gender identity’ as ‘the gender-related identity, appearance, mannerisms, or other gender-related characteristics of an individual, regardless of the individual’s designated sex at birth.’ And it defines ‘sexual orientation’ as ‘homosexuality, heterosexuality, or bisexuality.’ (Wikipedia)

This bill was presented earlier in this year, but as of May, the House of Representatives has passed the bill. It is not yet in effect. But it is now for the Senate to decide whether they will take it up. And if they pass it, then it will go to the President’s desk to sign into law. Or not.

(Jesus) “If My people will not pray, I will have no alternative but to allow persecution in America to increase more rapidly. So many countries experience this kind of high hostility, but the souls there are on fire for Me because of it. When you can no longer go to a church building because the doors have been shut by court order, due to numerous discrimination lawsuits. When pastors and teachers are sued for teaching My word – who is Mine and who is the world’s will become apparent.”

(Clare) Jesus then turned and spoke to the Pastors and Church leaders.

(Jesus) “Will you continue to bicker with one another about trifles of doctrine, while the wolves lay waste to the flock, oh worthless shepherds!? While you bicker and strike one another – other pastors, other churches – the wolves are killing the sheep I have given you! Do you not hear their bleating? Wake up! Rise up! I tell you the truth, you will answer to Me for every one that is lost!”

(Clare) And then Jesus was speaking to everyone next.

(Jesus) “Many pastors, in their lust for power and influence, delve in the darkness of the world, to pull up creepy crawly things to preach and teach. To excite the flock and to gain views on YouTube. But these things serve only to sully and defile My people if they are not cultivated in virtue. Then this information is used to blanket-condemn entire church groups. My church, My faithful, My Bride.”

“Can a man carry fire in his arms, and not be burned? Can a man walk on hot coals, and his feet not be burned? So is he who goes into his neighbors wife. Whoever touches her will be punished (Proverbs 6:28-29) When you touch My Beloved with criticism, you are playing with fire, make no doubt about it.”

“Set aside the contentions and repent of them. Did I not say, ‘Take the beam out of your own eye, and then you will see clearly to take out the speck of your brother’s eye?’

“The line between My church and the world is becoming sharper and clearer. Sooner or later, a choice must be made.

“Will you hold fast to Me in the face of lawsuits? Vandalism? Arson? Are you willing to lose everything? Face imprisonment? Torture? These things I have mentioned are common in countries like China, India, Iran, Burma. Many Saints have and will come from these nations. It will come to America. Even now you can see it, moving slowly, but gradually increasing.

“If you begin to allow Me to detach you more and more from the world, day by day, you will be filled with more of Me and My love. You will fall more and more in love with Me, knowing and trusting Me more fully. Then, when you go out among the people, you will speak and move and act with My heart.

“The time of the ‘comfort zone’ church is coming to an end. My church will become dynamic, active, alive, and united, as it was in the first century – the Book of Acts come alive again.

“Do not be afraid. Take this time to allow Me to prepare you. Each day I come to you and every one of you with lessons, tasks that are unique to each of you and your callings in life. When it is time to move, I will move you.

“Take courage, My people. And work diligently at what I have placed in front of you.”

Die Kirche wird nackt ausgezogen, damit die echten Apostel aufstehen können – The Church is being stripped naked, so that the true Apostles may rise up

BOTSCHAFT / MESSAGE 706
<= 705                                                                                                                707 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-05-28 - Kirche wird nackt ausgezogen-Echte Apostel Christi-Die wahre Kirche-Liebesbrief von Jesus 2019-05-28 - Church is being stripped down naked-True Apostles of Christ-The true Church-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich will zurück zum einfachen Evang.
=> Verdorbene Lehren bröckeln unter…
=> Lasst eure Lehrer & Führer los
=> Mission Jesu & Seiner Apostel
=> Eure Berufung…Geht hinaus & Liebt
=> Zieht Seelen zu Mir mit Meiner Liebe
=> Apostel, Pastoren, Lehrer… Hört zu
=> LIEBE… Der wahre Gottesdienst
=> Der Hirte sucht die verlorenen Schafe
Related Messages…
=> I want to go back to the simple Gospel
=> Corrupt Doctrines crumble under…
=> Let go of your Teachers & Leaders
=> Mission of Jesus & His Apostles
=> Your Calling is…Go out & Love
=> Draw Souls to Me with My Love
=> Apostles, Pastors, Teachers… Listen
=> LOVE… The true Divine Service
=> The Shepherd seeks the lost Sheep

flagge de  Die Kirche wird nackt ausgezogen, damit die echten Apostel aufstehen

Jesus sagt… Die Kirche wird nackt ausgezogen,
damit die echten Apostel aufstehen können

28. Mai 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Es geht nur um die Liebe, Clare. Die Kirche existiert nur, um Meine Liebe zu demonstrieren. In der Vergangenheit hat sie nur ihre Macht, ihren Reichtum, ihre Fähigkeit, Völker zu unterdrücken und Regierungen zu manipulieren, demonstriert. Sie wird nackt ausgezogen werden, damit die wahren Apostel aufstehen und sie mit Meiner Liebe und Herrlichkeit kleiden können.

“Meine Schafe hören Meine Stimme, Meine Schafe suchen Mein Gesicht. Meine Schafe gehören Mir und keinem Anderen. Ich entferne alle Gepflogenheiten und Gebräuche Meiner Kirche, die für ein heiliges Leben nicht relevant sind.

“In der Vergangenheit ist der Götzendienst unbemerkt geblieben und die Menschen haben Jedem zugehört, der auffällig genug war, um sie zu beeindrucken. Und so werden sie ganz einfach in die Irre geführt.

“In dieser Generation entferne Ich den Ballast aus den Herzen Meiner Leute. Keine Hollywood Superstar Christen mehr. Es züchtet nur Gier, Götzendienst und Irrtümer. Was als Kirche dargeboten wird, ist die schauspielerische Manipulation Meiner Leute, die gelehrt wurden, Persönlichkeiten anzubeten.

“Ich habe euch durch Mein Beispiel gelehrt und während die Massen Mir überallhin folgten, habe Ich kein einziges Mal Tribut und Geld von ihnen gefordert. Vielmehr habe Ich sie genährt, ihre Wunden geheilt und sie gelehrt, zu bereuen und nicht mehr zu sündigen. Dies sind die Lektionen, die einen reichhaltigen Boden fördern und eine tausendfache Ernte hervorbringen.

“Meine Leute, wir kehren zur Kirche im Herzen Meines Vaters zurück. Er sehnt sich nach einem Volk, das Ihn in Geist und Wahrheit anbetet, ein Volk, das sich nicht darum kümmert, die Massen zu erfreuen oder eine Zitadelle zu bauen. Vielmehr sind es Kleine, die Meine Liebe verteilen, von Einem zum Anderen.

“Sie kümmern sich um die Verletzten und Ausgeschlossenen. Und von diesem bescheidenen Anfang an werde Ich Meine Kirche zu dem aufbauen, was sie aus Meiner Sicht schon immer hätte sein sollen.”

flagge en  The Church is being stripped naked, so that the true Apostles may rise

Jesus says… The Church is being stripped down naked,
so that the true Apostles may rise up

May 28, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

Jesus began… “It’s all about love, Clare. The Church only exists to demonstrate My Love. In the past, she has demonstrated her power, her wealth, her ability to subdue peoples and manipulate governments. No longer. She is being stripped down, naked so that the true Apostles may rise up and clothe her in My Love and Glory.

“My sheep hear My voice, My sheep seek My face. My sheep are Mine and none other’s. I am breaking away all the conventions of My church that are not relevant to a holy life.

“In the past, idolatry has gone unnoticed, and people have listened to anyone who is flashy enough to impress them. And so, they are easily led into error.

“What I am doing in this generation is emptying the baggage from the hearts of My people. No more Hollywood superstar Christians. It only breeds greed, idolatry, and error. What passes for church is theatrical manipulation of My people, who have been taught to worship personalities.

“I taught you by example, and while crowds followed Me everywhere I went, never once did I exact from them tribute and monies. Rather, I fed them, healed their wounds and taught them to repent and sin no more. These are the lessons that cultivate the rich soil and bring forth a thousand-fold harvest.

“My people, we are returning to the church of My Father’s Heart. For He longs for a people who worship Him in spirit and in truth with no thought of pleasing crowds and building a citadel.

“Rather, they are little ones, ministering My Love, one on one, tending to the wounded and those excluded. And from this humble beginning I will build up my Church into what I always meant for Her to be.”

Die Feuer der Läuterung! Ihr wählt… Hier auf Erden oder im Jenseits – The Fires of Purification! You choose… Here on Earth or in the Beyond

BOTSCHAFT / MESSAGE 705
<= 704                                                                                                                706 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-05-20 - Fegfeuer-Feuer der Lauterung-Lauterung auf Erden-Lauterung im Jenseits-Liebesbrief von Jesus 2019-05-20 - Purgatory-Fire of Purification-Purification on Earth-Purification in the Beyond-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wie würde Meine Kirche aussehen?
=> Fühlst du dich verurteilt?
=> Ich überzeuge & Der Feind verurteilt
=> Die Gefahr bei Abtreibungen
=> Seid ehrlich, schaut in Meinen Spiegel
=> Letzte Flecken auf dem Hochzeitskleid
=> Was ist das Fegfeuer?
=> Willensfreiheit & Gewissen
=> Macht euch bereit für eure Reise
=> Die Läuterung im Jenseits erläutert
Related Messages…
=> How would My Church look like?
=> Do you feel condemned?
=> I convict & The Enemy condemns
=> The Danger of Abortions
=> Be honest, look into My Mirror
=> Last Stains on the Wedding Gown
=> What is Purgatory?
=> Free Will & Conscience
=> Get ready for your Journey
=> Purification in the Beyond explained

flagge de  Die Feuer der Läuterung! Ihr wählt…Hier auf Erden oder im Jenseits

Die Feuer der Läuterung! Ihr wählt… Hier auf Erden oder im Jenseits

20. Mai 2019 – Lehrgang von Jesus & Schwester Clare

(Clare) Ich danke Dir Jesus für Dein Versprechen, das Werk, das Du in uns begonnen hast, zu vollenden. Selbst wenn dies geschieht, nachdem wir diese Erde verlassen haben.

Nun, liebe Herzbewohner, es braucht einige Klarstellungen bezüglich der Lehre über das Fegfeuer und die Römisch Katholische Kirche, welches NICHT die gleiche Kirche ist, der wir folgen.

Wir folgen der Urkirche. Der Kirche vor Rom und all den Änderungen, die mit Rom eintraten. Zuerst möchte ich den Namen ‘Fegfeuer’ ändern, um mehr den Evangelien zu entsprechen. Denn das Fegfeuer entspringt einem lateinischen Wort. Also werden wir den Namen, der in der Bibel genutzt wird, auch nutzen… Reinigung und Läuterung.

Und ich weiss, dass ihr sagen werdet… ‘Das wird auf unserem Weg in den Himmel geschehen, nicht wahr? Wie eine grosse, geistige Dusche, die die Flecken, Knitter und Makel wegwäscht?’

Nun, anscheinend nicht – oder Jesus hätte in Matthäus 5:26 nicht gesagt… ‘Wahrlich, Ich sage euch, ihr werdet niemals aus dem Gefängnis herauskommen, bis ihr den letzten Cent bezahlt habt.’ Das ‘Gefängnis’, auf welches Er hinweist, ist das Fegefeuer, während der ‘Cent’ die kleinsten Sünden darstellt, die man begeht.

1. Korinther 3:11-15… Wenn das Werk von Jemandem verbrennt, wird er einen Verlust erleiden, aber er selbst wird errettet, aber nur wie durch das Feuer.

Meine Lieben, lasst mich mit euch teilen, was ich denke, dass diese Läuterung wirklich ist. Habt ihr jemals etwas wirklich Falsches getan, das ihr nicht als falsch angesehen habt, bevor ihr es getan habt, sondern vielmehr habt ihr versucht, euch heraus zu reden? Habt ihr jemals über Jemanden getratscht und seinen Ruf geschädigt, was dazu geführt hat, dass er seinen Job verlor oder es ihm Probleme in der Ehe verursachte? Oder wart ihr in einen Unfall verwickelt, bei dem ein Kind oder ein Erwachsener getötet wurde und der Unfall war euer Fehler?

Als ihr herausgefunden habt, dass ihr im Unrecht wart und verantwortlich seid für das Leiden unschuldiger Menschen, wie habt ihr euch da gefühlt? Ich habe in meiner Vergangenheit Dinge getan, für die ich mich sehr schämte.

Und als der Herr mich mit dem konfrontierte, was ich getan und wen ich verletzt hatte, fühlte es sich an, als würde Jemand geschmolzenes Metall über meinen Körper giessen. Mein Gesicht wurde rot, meine Knie begannen zu zittern und ich musste mich setzen.

Vielleicht habt ihr schlechte Nachrichten bekommen, die jene Reaktion in euch ausgelöst haben. Ich glaube, dass jenes Gefühl das Feuer der Läuterung ist, wenn man erkennt, was man getan hat. Es war ein Schock und ich konnte es nicht fassen. Alles was ich tun konnte war still bleiben, bis Gott mir die Gnade schenkte, es anzuerkennen und damit umzugehen. Nun, wir auf dieser Erde bewohnen einen Leib, der als Puffer oder Isolierung dient vor der geistigen Welt.

Wenn wir aber den Körper verlassen, gibt es keinen Puffer mehr. Wir sind ohne Essen, ohne Wasser, ohne Ablenkungen, ohne körperlichen Trost, ohne Freunde, die wir anrufen können und wir können keine Ausreden vorbringen. Wir sind bis auf die nackte Seele ausgezogen, die sich jetzt im Feuer der Überzeugung befindet. Ohne Eiscreme, ohne Wein, ohne Jemanden in der Nähe zu haben, den man beschuldigen könnte. Wir sind wie eine wunde Haut vor dem Herrn. Jede leichte Brise sticht und brennt, wenn die oberste Hautschicht entfernt worden ist.

Hier dachte ich… ‘Herr, vielleicht solltest Du das erklären?’ Und Jesus antwortete…

(Jesus) “Nein, du machst es ziemlich gut. Und dies sollte von einem menschlichen Standpunkt aus erklärt werden, um zu verstehen, was da wirklich brennt. Also bitte, mach weiter.”

(Clare) Okay. Ein Beispiel, als ich noch in der Welt war und sündigte, dachte ich, ich hätte ein Gesundheitsproblem, da mein weiblicher Zyklus aufgehört hat. Ich kehrte es einfach unter den Teppich und ich holte mir immer weitere Photo Aufträge rein. Und mitten in einem ‘National Geographic-Auftrag’ bemerkte ich einige körperliche Veränderungen. Mein Bauch wurde grösser und meine Hose liess sich nicht mehr schliessen. Und ich dachte, ich wäre krank.

Nun… ich ging zum Arzt und nachdem er mich untersucht hatte, sagte er… ‘Du bist schwanger.’ Ich wurde fast ohnmächtig. Ich wollte es nicht wahrhaben. Ich hatte noch nie etwas so Welterschütterndes erlebt. Die Überzeugung durchströmte mich wie ein Feuer. Ich war gelähmt und wusste nicht, wohin ich mich wenden oder was ich tun sollte. Ich war geschockt.

Nun, ich glaube, dass das ist, was die Läuterung durch das Feuer bedeutet. Brennende Überzeugung ohne Fluchtmöglichkeit. Das Leben breitet sich vor einem aus und man fühlt sich wie ein Vollidiot. Man ist fassungslos, da man die Konsequenzen der Sünden zum ersten Mal im Spiegel Gottes sieht.

Der Herr sagte, dass Er für eine Braut kommt, die ohne Fleck, Knitter oder Makel ist. Ein Fleck entsteht, wenn wir in etwas Unreines verwickelt sind und es uns bespritzt. Wie zum Beispiel Tratsch. Er bespritzt unser ganzes Hochzeitskleid. Ein Knitter ist, was sich aus Gewohnheitssünden entwickelt, mit denen wir uns nicht auseinandersetzen wollen. Ein Makel ist eine Unreinheit aus unserem Innern, der sich als Fleck unter unserem Kleid zeigt. Es kann auch ein Riss sein, wenn man unvorsichtig oder nachlässig ist.

Auf jeden Fall sind es Dinge, von denen wir wissen, dass wir uns mit ihnen auseinander setzen sollten, aber wir verschliessen die Augen, bis es uns auf den Kopf fällt und wir es nicht mehr umgehen oder leugnen können. Und ich glaube, wenn wir diese Gewohnheitssünden unterhalten und uns nicht mit ihnen auseinander gesetzt haben, müssen wir gereinigt werden, bevor wir in den Himmel eingehen können.

Ich glaube aber auch, dass wenn wir den Tatsachen ins Auge sehen und mit all unserer Kraft daran arbeiten, dass der Herr in Seiner Barmherzigkeit diese Flecken entfernen wird. Dies ist aber nur der Fall, wenn wir auch barmherzig sind mit Anderen.

Er, der Barmherzigkeit übt, dem wird auch Barmherzigkeit gewährt werden. Ich stelle diesen Ort des läuternden Feuers mit dem inneren Zustand einer schneidenden Überzeugung gleich, die uns veranlasst, unsere Handlungen zu überprüfen und sie zu bereuen. Ich glaube, dass Gott in Seiner Barmherzigkeit einen Ort geschaffen hat, an dem wir diese läuternden Feuer durchschreiten können, um danach in den Himmel eingehen zu können.

Denkt einen Moment darüber nach. Sagen wir mal, ich war eifersüchtig auf Jemanden und hätte bösartige Lügen über sie verbreitet, um ihren Ruf zu schädigen. Ich wusste, dass es falsch war, aber ich wurde von meiner Verbitterung getrieben, es trotzdem zu tun. Ich habe versucht, sie zu beschmutzen, damit sie nie wieder einen guten Ruf hätten. Und dies wäre eine lebenslange Angewohnheit, die ich vor Anderen verborgen hielt, es aber trotzdem jeder Person antat, die mich beleidigt, geärgert oder eifersüchtig gemacht hat.

Nehmen wir an, ich wäre in einen Autounfall verwickelt und 15 Meter in die Luft geschleudert worden und beim Aufprall gestorben. Ich hatte den Herrn als meinen Erlöser akzeptiert, ging in die Kirche, betete, opferte den Zehnten und nährte die Armen. Und ich liebte Jesus wirklich. Aber ich war in meinem Denken selbstgerecht und dachte, dass die Personen, die mich beleidigten, zu Fall gebracht werden sollten. Also machte ich mit dieser bösen Angewohnheit weiter und ruinierte das Leben vieler Menschen entlang des Weges. (Nein, das habe ich nicht getan. Ich gebe euch hier nur ein Beispiel.)

Also was denkt ihr? Sollte Jesus eine solche Person in den Himmel mitnehmen, wo sie zweifellos auf Alle eifersüchtig sein würde? Sollte er sie in die Hölle senden? Oder sollte Er sie an einen Ort der Läuterung bringen, wo sie wirklich lernt, dass das, was sie getan hat, falsch war und dass sie gleichzeitig wirklich damit aufhören will?

Seht ihr, das Fegfeuer oder der Ort der Läuterung ist die grosse Barmherzigkeit Gottes bei der Arbeit. Habt ihr euch jemals gefragt, warum es manchmal so lange dauert, bis Menschen sterben? Ich glaube, dass sie unerledigte Dinge haben… Unversöhnlichkeit, fehlende Reue für ihre Sünden, wie auch für ihre Unterlassungssünden und den Schaden, den sie Anderen zugefügt haben. Und statt sie in die Läuterung zu schicken, lässt der Herr sie sehr lange leben und leiden. Und ich glaube, dass Vieles erledigt wird, während sie schlafen, leiden oder einsam sind.

Der Herr gab Ezekiel kürzlich ein sehr reales Beispiel dafür. Er hat gelitten und wusste, dass es für Jemand Anderes war, aber nicht für wen. Dann sah er einen Mann in einem Anzug durch den Raum kommen und er blieb am Fuss seines Bettes stehen. Dieser Mann sagte zu Ezekiel… ‘Danke, dass du für mich gebetet hast. Jetzt kann ich nach Hause gehen.’ Dies war ein Mann, der sich in der Läuterung befunden hat mit tiefgreifender Reue. Und weil wir auf Erden für ihn gebetet haben, wurde er befreit und konnte gereinigt in den Himmel eingehen.

Nun die gute Nachricht ist… Die Seelen in der Läuterung können auch für uns beten! Sie haben bereits die gleichen Fehler gemacht, die wir machen und sie können sich mit unseren Schwächen identifizieren. In ihrer Situation können sie nirgendwo hingehen. Sie haben Zeit, um zu bereuen und um zu weinen. Also gibt der Herr ihnen die Möglichkeit, den Seelen auf Erden zu helfen, die nicht wissen, wie schlecht sie aus der Sicht Gottes dastehen.

Und wir beten wiederum dafür, dass sie möglichst rasch freigelassen werden. Jesus, was liegt auf Deinem Herzen?

(Jesus) “Meine Taube, das hast du sehr gut gemacht. Aber Keiner kann die Tiefen Meiner Barmherzigkeit ergründen und vorhersagen, wer in den läuternden Feuern gefangen sein wird und wer nicht. Dies ist einer der Gründe, warum Mein Vater sich so lange Zeit lässt, das Wort für den Beginn der Entrückung zu geben.

“Ich möchte nicht, dass Eine Meiner Bräute vom Hochzeitsfest ausgeschlossen wird, weil sie für die Läuterung zurückbleiben musste. Ja, es wird Einige geben, bei denen dies so sein wird. Aber Jene, die bereit waren zu leiden und hart an ihren Fehlern zu arbeiten, sie werden mit Mir zum Hochzeitsfest kommen.

“Dies ist ein weiterer Grund, warum Ich das Gleichnis vom Hochzeitsfest und von dem Mann, der nicht passend gekleidet war, erzählt habe. Seine Sünde hatte seine Kleidung abgenutzt, beschmutzt und sie war unpassend für eine Feier. Er hatte eine langwierige Gewohnheit, nicht zu bereuen und deshalb war er unpassend für das Fest. Er war aber errettet, da er sich zu Mir als Seinen Erlöser bekannt hatte.

“Die Anderen aber kamen jeden Tag zu Mir und weinten über ihre Sünden und sie baten Mich, sie zu erretten. Und sie vollbrachten viele Taten der Wiedergutmachung – nicht nur für ihre Sünden, sondern auch für die Sünden Anderer.

“Ihr fragt, was bedeutet Wiedergutmachung? Es ist die Seele, die das Böse sieht, das auf dieser Welt geschieht und bis ins Innerste erschüttert ist ob der Beleidigungen und Kränkungen Mir gegenüber, wie Abtreibungen, unehrliche Regierungen und jegliche Art von Ungerechtigkeit. Und es gibt Jene, die so verbunden sind mit Mir, dass wenn Ich trauere, sie ebenfalls trauern. Und auf diese Weise reparieren sie den Schaden derer, die gegen Mich gesündigt haben. Und das tröstet Mich.

“Es gibt keine einfache Antwort darauf, ob ihr eine Läuterung brauchen werdet oder nicht. Aber wenn ihr Mich mit eurem ganzen Herzen, mit eurer Seele und all eurer Kraft liebt und euer Nächstes wie euch selbst, dann habt ihr sehr wenig Grund, euch Sorgen zu machen. Vielmehr werdet ihr euch der Versuchungen, Fehler und Fehltritte stets bewusst sein – und ihr werdet sie sofort bereuen.

“Denkt dran, Mein Herz ist ein barmherziges Herz. Und Ich sehe jede Träne, die ihr über Andere und über eure Sünden weint. Und obwohl ihr schwach seid, bin Ich voller Barmherzigkeit euch gegenüber, aufgrund der Art und Weise, wie ihr barmherzig wart mit Anderen.

“Reinigt euch selbst, Meine Bräute. Zu dieser Stunde besonders von der Faulheit, die dem ganzen Leib schadet und ihnen die Nahrung entzieht, die ihr hättet bereitstellen können, wenn ihr euch nur ein bisschen mehr angestrengt hättet.”

flagge en  The Fires of Purification! You choose…Here on Earth or in the Beyond

The Fires of Purification! You choose… Here on Earth or in the Beyond

May 20, 2019 – Teaching from Jesus & Sister Clare

(Clare) Thank you, Jesus, for Your promise to finish the work You have begun in us. Even when it means after we depart this Earth.

Well, dear Heartdwellers, there needs to be some clarification about the doctrine of Purgatory. And the Roman Catholic Church. Which is NOT the same Church that we’re following.

We’re following the Early Church. Pre-Rome, before all the changes that came with Rome. First of all, I am going to change the name ‘Purgatory’ to correspond more with the Gospels. Because Purgatory comes from a Latin word. So, we will call it the Bible’s name for it… Purification.

And I know you will say… ‘That will get done on our way to Heaven, doesn’t it? You know, like a great spiritual shower, washing away the spots, wrinkles and blemishes?’

Well, apparently not – or Jesus wouldn’t have said in Matthew 5:26… ‘Truly, I say to you, you will never get out of prison until you have paid the last penny.’ The ‘prison’ alluded to here is Purgatory, while the ‘penny’ represents the most minor sins that one commits.

1 Corinthians 3:11-15… If any man’s work is burned up, he will suffer loss, though he himself will be saved, but only as through fire.

My dear ones, let me share with you what I believe this purification truly is. Have you ever done something really, really wrong that you didn’t acknowledge as wrong before you did it, but tried to explain it away? Have you ever gossiped and hurt someone’s reputation, causing them to lose their job or trouble in a marriage? Or perhaps you were in an accident where a child or adult was killed, and the accident was your fault.

When you found out that you were in the wrong, and were responsible for the suffering of innocent people, how did you feel? I have done things in my past that I was very ashamed of.

And when the Lord confronted me with what I had done and who I had hurt, it was like molten metal being poured over my body. My face turned red, my knees started to shake, and I had to sit down.

Possibly you got some bad news that caused that reaction in you. I believe that feeling is the fire of purification in realizing what I had done. It was a shock, and I couldn’t put my mind around it. All I could do was be dumb until God gave me the grace to acknowledge and face it. Now for us on this Earth, we inhabit a body which acts as a buffer or insulation from the spiritual world, which is very intense energy.

But when we leave the body behind, there is no longer any buffer. We are without food, water, distractions, bodily comforts, friends to call, excuses to make. We are stripped down to the naked soul, which is now under the fire of conviction. With no icecream to eat, no wine to drink, no one nearby to blame. We are like raw skin before the Lord. Every slight little breeze stings and burns when the top layer of skin has been removed.

At this point I thought..s. ‘You know, Lord, maybe You should explain this?’ And Jesus answered me and said…

(Jesus) “No, you are doing quite well. And this should be explained from a human point of view to understand what it is that burns. So, please proceed.”

(Clare) Okay. For example, when I was in the world and sinful, I thought I had a health problem, because my feminine cycle had stopped. I just shoved it under the rug and kept on getting photography assignments. And right in the middle of a National Geographic assignment, I noticed some body changes. My belly was getting bigger and my pants wouldn’t zip. And I thought, ‘I must be sick.’

Well… I went to the doctor, and after testing me he said… ‘You’re pregnant.’ I nearly fainted. I had been in denial. I have never ever felt anything so earth shaking. Conviction flowed through me like fire. I was paralyzed and didn’t know where to turn or what to do. I was in shock.

Well, I believe that this is what purification by fire is all about. Burning conviction with no way to escape. Your life rolls out before you and you feel like a complete fool. You’re stunned, because you are seeing the consequences of your sins for the first time in God’s mirror.

The Lord said He was coming for a Bride without spot, wrinkle, or blemish. A spot comes when you are involved in something unclean, and it splashes on you. Like gossip. It splatters all over your wedding gown. A wrinkle is what you develop from habitual patterns of sin that you refuse to deal with. A blemish is an uncleanness from inside of you that manifests as a stain from beneath your gown. It can also be a rip or a tear from being careless.

In any case, these are things that you know you should deal with, but you cover them with denial until they hit you upside the head, and you can no longer avoid or deny them. And I believe that if you have these patterns of sin and have not addressed them, that you will need to be purified before you can enter Heaven.

But I also believe that if you are not in denial, and you have been working on them with all your strength, I believe the Lord in His mercy may wipe them away. That is, however, if you have exercised mercy towards others.

He who shows mercy will also be shown mercy. So, I relate to the place of purification by fire as an inner state of searing conviction that causes me to review my actions and repent. God in His Mercy has established, I believe, a place where we can go through this purifying fire and come out ready to enter Heaven.

Think about it for a moment. Let’s say I was jealous of someone and spread malicious lies about them to ruin their reputation. I knew it was wrong, but I was driven to do it anyway by my bitterness. I tried and tried to smear them so they would never have a good reputation again. And this was a lifelong habit I kept hidden from others, but still did to every person that offended me or made me jealous.

Then let’s suppose I got into a car wreck, was thrown 50 feet in the air and died on impact. Now. I had accepted the Lord as my Savior, gone to church, prayed, tithed and fed the poor. And I really did love Jesus. But I was self-righteous in my thinking, and thought of the persons that offended me, that they should be brought down. So, I continued in this evil habit, ruining the lives of many people along the way. (No, I didn’t do that. I’m just giving you an example.)

So, what do you think? Should Jesus take such a person to Heaven where they will no doubt be jealous of everyone?? Should He send them to Hell? Or should He take them to a place of purification where they can truly learn that what they were doing was wrong. And at the same time, truly want to stop?

You see Purgatory, or the place of Purification, is God’s great Mercy at work. Have you ever wondered why people take so long to die? I believe they have unfinished business: unforgiveness, lack of repentance for the sins of omission and commission, and the harm they’ve caused others. And rather than sending them to be purified, the Lord lets them live and suffer for a very long time. And I believe a great deal of business is taken care of when they are sleeping, or suffering, or lonely.

The Lord gave Ezekiel a very real example of this the other night. He was suffering and knew that it was for someone but didn’t know who. Then he saw a man dressed in a suit walk across the room and come and stand at the foot of his bed. This man communicated to Ezekiel… ‘Thank you for praying for me. I can go Home now.’ This was a man who had been in Purification and was suffering deep remorse. And because we on Earth prayed for him, he was released, and able to enter Heaven purified.

Now the good news… The souls in Purification can pray for us! They have already made the same mistakes we are making, and they can relate to our weakness. In their situation, they have nowhere to go; only time to repent and cry. So, the Lord gives them an opportunity to be charitable to other souls that are on Earth and do not know how bad off they are in God’s eyes.

And we in turn pray for them to be released quickly. Jesus, what is on Your heart?

(Jesus) “My Dove, you have done very well. Yet no one can plumb the depths of My Mercy and predict who will be detained in the purifying fires, and who will not. This is one reason why My Father is taking so long to give the word for the Rapture to begin.

“I do not want to see any of My Brides excluded from the wedding feast because they were detained for purification. Yes, there will be some who will. But the ones who were willing to suffer and work hard on their faults, they will come with Me to the Wedding banquet.

“This is another reason why I told the parable of the wedding feast and the man improperly dressed. His sin had worn his clothing threadbare, filthy, and unfit for a celebration. He had a long habit of not repenting, and therefore he was unfit for the Feast. He was saved, though, by his confession of Me as his Savior.

“But the others came to Me each day and wept over their sins, begging Me to deliver them. And doing many acts of reparation—not only for their sins, but for the sins of others.

“You ask, what is reparation? It is the soul who sees the evil that is done in the world, and is struck to the core by insults against Me, abortions, dishonest governments, and all manner of unrighteousness. And there are those who are so united with Me – when I grieve, they grieve. And in this way, they are repairing the damage of those who sinned against Me. And that brings Me comfort.

“There is no pat answer as to whether or not you will need purifying. But if you love Me with all your heart, your mind, and your strength and love your brother as yourself, you have very little to worry about. Rather, you will constantly be aware of temptations, faults, and lapses – and you will repent immediately.

“Remember, My Heart is a heart of Mercy. And I see every tear drop you cry over others and cry over your sins. And though you are weak, I am full of Mercy for you, because of the way you have been merciful to others.

“Purify yourselves, My Brides. Especially in this hour from sloth, which hurts the entire Body and deprives them of the nourishment you could have given, if only you had tried a little harder.”

Viele sind gerufen, Wenige sind erwählt und noch Weniger reagieren – Many are called, Few are chosen and even Fewer respond

BOTSCHAFT / MESSAGE 704
<= 703                                                                                                                705 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-05-18 - Viele sind gerufen Wenige sind erwahlt und noch Weniger reagieren-Liebesbrief von Jesus 2019-05-18 - Many are Called Few are chosen and even Fewer respond-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Schmerzhafte Entscheidungen
=> Bist du gerufen?
=> Demut & Nächstenliebe sind ein Muss
=> Erscheinung von Heiligen aus dem H.
=> Der Weg zur Heiligkeit
=> Was ist das Fegfeuer?
=> Meine Braut reagiert nicht
=> Ich möchte über das Abendmahl spr.
=> Verbindung Diesseits-Jenseits
=> Mutter Marias Beratung bez. Heiligkeit
Related Messages…
=> Painful Decisions
=> Are you called?
=> Humility & Brotherly Love are a Must
=> Visitation of Saints from Heaven
=> The Journey to Holiness
=> What is Purgatory?
=> My Bride is not responding
=> I want to speak about Communion
=> Connection betw. this World & Beyond
=> Mother Mary’s Counsel reg. Holiness

flagge de  Viele sind gerufen, Wenige sind erwählt und noch Weniger reagieren

Jesus sagt…
Viele sind gerufen, Wenige sind erwählt und noch Weniger reagieren

18. Mai 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Ich möchte Meinen Bräuten sagen, dass Ich schöne Dinge für sie auf Lager habe, wenn sie sich wirklich ernsthaft einbringen. Änderungen werden kommen – Durchbrüche bei der Ausstattung. Und es ist äusserst wichtig, dass Meine Bräute Diese mit Respekt und Sorgfalt behandeln. Ich verdeutliche Missionen und dehne Salbungen aus.

“Aber ihr müsst wachsam sein für das, was Ich tue. Ihr könnt nicht einnicken und sagen… ‘Oh, ein weiterer Tag, genau wie gestern. Der alte Trott wie immer.’ Ihr werdet Mich verpassen, wenn ihr dies tut. Viele von euch leben in den Konsequenzen falscher Entscheidungen. Euer Fleisch und eure Neigungen haben euch über viele Jahre in die Irre geführt. Und wenn ihr mit eurem Leben unzufrieden seid, dann ist das so, weil Ich euer Nest der Selbstzufriedenheit aufwühle. Ich sende Meinen Wind, um das Nest auseinander zu wehen und euch zu befreien. Die Meisten von euch wissen nicht einmal, dass sie in Gefangenschaft gegenüber der Vergangenheit leben. In der Vergangenheit und im Ist-Zustand zu leben, ist für Einige von euch nicht mehr richtig, Meine Bräute. Ihr seid geistig herangereift und jetzt ist die Zeit gekommen, um ins Unbekannte vorzudringen.

“Während eure Salbung zunimmt und ihr sie nutzt, dehnt ihr euch aus. Und was eine kleine Aufgabe war, wird zu einer bedeutenden Aufgabe. Und Jene, die unter Druck standgehalten haben und Mir treu geblieben sind, bewegen sich auf eine Aufgabe zu, die Tausende und schlussendlich Millionen beeinflussen wird. Aber das ist jenseits dessen, was ihr sehen oder in Erwägung ziehen könnt.

“Denkt daran… Das Himmelreich ist wie ein Senfkorn. Wenn es einmal gepflanzt ist, wächst es zu einem grossen Baum heran, der robust genug ist, um vielen Vögeln Unterschlupf zu bieten. Ich ziehe Meine Leute in zusammenhängende Gruppen und Werke zusammen. Dieser Kanal ist weit mehr als nur ein Kanal. Es ist ein grosses Werk, das sich rund um die Welt erstreckt und er wird Seelen, die es ernst meinen mit Mir, in eine Gruppe zusammenziehen.

“Gruppen werden nicht zu ‘einem Ding’. Ich bin immer Das Ding, was Gruppen zusammenhält! Und Jene von euch, deren Leben sich grundlegend verändert haben, sind höher hinauf gerufen, um geistiges Territorium in Anspruch zu nehmen, um Andere auszubilden und auszurüsten, die nach dem hungern, was ihr habt. Diese Beziehung muss die Grundlage eines jeden Dienstes sein – mit Demut als Dach, um ihn in Sicherheit zu halten.

“Ich habe Clare gesagt, dass Menschen an den Zufluchtsort kommen und wieder gehen werden. Dies ist eine Bestätigung für das Wort, das Ich Meinem Propheten gegeben habe, dass sie mit einer Fackel in einem dunklen Wald sein würde. Und mit ihr waren junge Leute, die sich sehr vorsichtig durch den Wald bewegten. Dann würde die Fackel plötzlich aufleuchten und den ganzen Wald erhellen. Und jede Seele würde mit einer Fackel kommen und sie bei ihr anzünden und dann in alle vier Richtungen in die Welt hinausziehen, um den Globus zu umkreisen.

“Was euch hier beigebracht wurde, ist wirklich das Fundament Meiner ersten Kirche, bevor sie den Menschen in die Hände fiel und sie sie ausnutzten. Viele von euch haben Bibellehrgänge von evangelischen Kirchengruppen. Was ihnen jedoch fehlte war die Anwesenheit der grossen Zeugenwolke und die Interaktion mit ihr. Ebenso wie Mein Leib und Mein Blut, mit welchem ihr jeden Tag alles bekommt, was ihr braucht, um demütig, rein, im Glauben standhaft und in der Versuchung stark zu bleiben.

“Meine Priester. Wenn ihr Mich über den Altar erhebt, möchte Ich dass ihr Mir dies verkündet… ‘Ich liebe und verehre Dich über allen Dingen, Jesus. Du hast alles, was ich brauche. Wenn ich Dich empfange, rüste mich bitte aus mit Diesem oder Jenem, damit ich heute Deinen vollkommenen Willen ausführen kann.’ Oder etwas Ähnliches. Ihr könnt auch das aussprechen, was ihr am Heftigsten empfindet. ‘Herr, gib mir Deinen Mut.’ Oder ‘Gib mir Deine Ausdauer und Geduld.’ Oder ‘Hilf mir, langmütig zu sein. Und schenke mir Deine Liebe zu Deinen Leuten. Lass Dein Herz in mir schlagen und Deinen Verstand durch mich denken.’

“All diese Gefühle werden die Gnaden in Mir zu euch hinziehen. Es ist ein Akt des Glaubens, ein Akt des Gehorsams, ein Akt der Liebe und alles, wofür Ich am Kreuz stand. Herzbewohner, ihr seid ziemlich einzigartig unter Meinen Christen. Ihr habt die Schriften, die Heiligen und besonders den Expresskorridor zur Heiligkeit im Beispiel des Heiligen Franziskus, der jeden Tag in grosser Göttlicher Vertrautheit mit Mir lebte. Ihr habt Meine Mutter, die euch verehrt. Und alles von Mir – Leib, Seele und Geist, in der Hostie (oder Brot und Wein), die ihr empfangt. Und zusätzlich den geheimen Ort in Meinem Herzen, wenn ihr ins Verweilgebet kommt. Zieht mit grossem Glauben an Mir und Ich werde euren Bedarf decken. Ihr seid in der Tat gesegnet, ihr habt alles.

“Für Jene, die ausgerüstet werden wollen, um hinausgehen zu können, Ich stelle euch ‘den Zufluchtsort’ zur Verfügung. Wie auch für Jene, die in der Abgeschiedenheit leben wollen. Während die Tage vorbeiziehen, wird Clare immer mehr Einzelheiten über das Timing und den Lebensstil bekommen, während ihr die Welt hinter euch lasst, um Mich vollständiger umarmen zu können. Dies wird das Fundament bilden, welches ihr braucht, um den Höhepunkt eurer Heiligkeit zu erreichen.

“Ich werde Beispiele vieler Meiner Heiligen anführen. Aber ihr werdet auf eure eigene Art Heilige sein, da Ich Jedes von euch anders erschaffen habe. Was ihr Alle gemeinsam haben werdet ist der Wunsch, heilig zu sein und Mich zu erfreuen. Eure Identität und wie ihr dort ankommt, wird einzigartig sein. Keine Durchschnitts-Christen. Da gibt es nur ein DU, das in das Herz Meines Vaters passt. Ihr werdet unterscheiden lernen und Beziehungen zur Grossen Wolke entwickeln. Zu Seelen, die sich mit euch und eurer Bestimmung identifizieren und immer da sein werden, um euch zu helfen, zu führen und zu formen. Ihr werdet die grosse, fürbittende Kraft Jener im Fegfeuer kennenlernen. Ihr werdet physisch, emotional und geistig gestärkt sein, wenn ihr Meinen Leib und Mein Blut empfangt.

“Ihr werdet die Schriften haben, um euch zu lehren und euch mit Rhemas zu führen. Ihr werdet Meinen Geist haben und in neuen Zungen sprechen. Euer Lebensstil wird von Jenen bewundert und begehrt werden, die Mich aufrichtig wollen, aber ihr werdet Spott und Verachtung ernten von Jenen, die sich auf die gängige christliche Kultur beschränken.

“Ihr werdet euch in den grossen Flüssen des Friedens aalen, die durch euren Garten fliessen, während Wir mit euch im Gebet verweilen. Ihr werdet in einer gemeinschaftlichen Umgebung sein, wo es sicher ist, ehrlich, transparent und offen zu sein über eure Gefühle, Ängste, Kämpfe und wie man sie geistig überwindet. Es wird sehr ähnlich sein, wie es jetzt online ist. Aber anstatt in einer feindlichen Welt festzustecken, wo Jeder auf euch losgeht und euch beschuldigt, werdet ihr von Meinen Bräuten umgeben sein, die eine vertraute Beziehung mit Mir suchen.”

“Aber Ich werde euch im Voraus sagen, die Kämpfe gegen eure Natur werden manchmal sehr schwierig sein. Ihr werdet Probleme haben, gewisse persönliche Freiheiten loszulassen – wie das Aufrufen des Internets, wann immer ihr es wünscht. Das Internet in dieser Umgebung wird die Vertrautheit mit Mir untergraben – ausser ihr arbeitet auf dem Kanal. Und sogar dann wird es Zeiten geben, wo ihr fasten und darauf verzichten müsst.

“Wenn ihr euch auf die Welt fokussiert, zieht dies eure Aufmerksamkeit von Mir weg und auf die Verlockungen eurer Kultur. Ihr werdet frei sein, jederzeit abzureisen. Aber Mein Herzenswunsch ist es, dass ihr bleiben und euer Herz reinigen werdet, damit ihr ganz Mir gehören könnt. Das kann einige Zeit dauern. Ihr seid Meinen Lehrgängen durch Clare gefolgt, dort werdet ihr sie leben. Euer Stolz wird nicht überleben.

“Ich war genauso mit Meinen Aposteln. Wir lebten das Leben, welches später zu Meinem Evangelium wurde. Meine Leute, es geht nicht darum, was ihr lernt – sondern wie ihr lebt, was ihr einmal gelernt habt. Dieses Leben ist nicht für Jene, die sich selbst für intelligente und begabte Menschen halten. Es ist für Jene, die sich in Meinem Spiegel gesehen haben und so dankbar sind, dass Ich sie trotzdem gerufen habe. Es ist für einfache Seelen wie euch und Clare.

“Dies ist, wofür Ich kam, aber die Oberschicht hat es ausgenutzt. Ihr seid jedoch einfache Kleine, deren Herz nur dafür schlägt, Mir zu gefallen. Eure Entscheidung, abseits von weltlichen Dingen zu leben, wird euch vor Habsucht und Stolz schützen. Es wird auch eine klare Botschaft für Jene sein, die danach streben, erhöht, anerkannt und einflussreich zu sein – dass es für sie nichts gibt hier.

“Viele sind gerufen, Wenige sind erwählt und noch Weniger reagieren. Aber seid ihr gerufen? Ihr werdet eine Erschöpfung fühlen bei weltlichen Dramen, aber ihr werdet mit grossem Mitgefühl für die Welt beten. Jene von euch, die Kinder haben, Ich werde euch nicht vergessen. Habt Geduld. Meine Lieben, eure Loslösung von weltlichen Annehmlichkeiten wird ausrufen… ‘JESUS ist alles, was Ich brauche, um glücklich zu sein!’ Es wird viele Prüfungen geben, um eure Entschlossenheit, euch selbst zu überwinden, zu testen.

“Die Abgeschiedenheit ist nichts für Weichlinge. Es ist vielmehr ein Ort, den die Teufel gerne aufsuchen, um euch mit allerlei Versuchungen zu necken. Aber Viele von euch haben das schon durchgemacht, also erwartet ihr es bereits. Je produktiver ihr in Meinem Königreich seid, umso mehr werdet ihr angegriffen werden. Aber es ist auch ein Ort des Sieges und der tiefen, göttlichen Begegnung mit Mir, auf eine Weise, die dazu führt, dass ihr niemals mehr die Gleichen sein werdet.”

flagge en  Many are called, Few are chosen and even Fewer respond

Jesus says… Many are called, Few are chosen and even Fewer respond

May 18, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

Jesus began… “I wish to tell My Brides that beautiful things are in store for them if they will really, seriously apply themselves. Changes are coming — breakthroughs in equipping. And it is vitally important that My Brides handle these with respect and care. I am clarifying missions and extending anointings.

“But you must be on the alert for what I am doing. You cannot doze off and say… ‘Oh, another day, just like yesterday. Same old, same old.’ You will miss Me if you do this. Many of you are living in the consequences of wrong choices. Your flesh and affections have led you astray for many years. And if you are feeling dissatisfied with your life, it is because I am stirring up your nest of complacency. I’m sending My wind to blow the nest apart and free you. Most of you don’t even know you are living in bondage to the past. Living in the past, the status quo, is no longer right for some of you, My Brides. You have matured spiritually and now is the season to move forward into the unknown.

“As your anointing grows, as you use it, you expand. And what was a little job becomes a substantial job. And those who have held up under pressure and been loyal to Me, what was substantial is now moving into a work that will affect thousands and eventually millions. But that is beyond you to see or even contemplate.

“Remember… The Kingdom of Heaven is like a mustard seed. Once it is planted, it grows to a great bush, hardy enough to become lodging for many birds. I am drawing My people into cohesive groups and works. This Channel has far surpassed just being a Channel. It is a great work that reaches around the world and will draw souls that are serious about Me into a cohesive group.

“Groups do not become ‘a thing’. I am always the Thing that holds groups together! And those of you whose lives have substantially changed are being called up higher and wider to occupy spiritual territory, to train and equip others who hunger for what you have. This relationship must be the bedrock of any ministry – with a covering of Humility to keep it safe.

“I have told Clare that people will be coming and going from the Refuge. This is in confirmation to the word I gave to My prophet, that she would be in a dark forest carrying a torch. And with her were young people as they were making their way through the forest ever so carefully. Then, all of a sudden, the torch would become brilliant, lighting up the entire forest. And each soul would come with a torch to light from hers, and then go out into the world in four directions to circle the globe.

“What you have been taught here is truly the foundation of My Early Church, before man got ahold of it and began to exploit it. Many of you have Bible teachings from evangelical church groups. But what they were lacking was the presence of the great Cloud of Witnesses and interaction with them. As well as My Body and Blood, in which you receive every day all that you need to stay humble, pure, steadfast in faith and strong in temptation.

“My priests. When you elevate Me above the altar, I want you to proclaim this to Me… ‘I love and adore You beyond all things, Jesus. You have all that I need. As I receive You, please equip me with this or that, to do your perfect will today.’ Or something similar. You can even make note of what you feel most acutely. ‘Lord, give me Your courage.’ Or ‘Give me Your stamina and patience. Or ‘Help me to be longsuffering. And give me Your love for Your people. Let Your heart beat in me; let Your mind think through me.’

“All of these sentiments will draw the graces within Me to you. It is an act of faith, an act of obedience, an act of Love and all that I stood for from the Cross. Heartdwellers, you are most unique among My Christian people. You have the Scriptures, the Saints – especially the express corridor to holiness in the example of St. Francis, who lived every day in great Divine Intimacy. You have My Mother, who adores you. And all of Me – Body, Soul and Spirit complete in the host (bread and wine), that you receive. Plus the secret place in My heart when you practice dwelling prayer. Draw on Me in great faith and I shall supply your need. You indeed are blessed; you have it all.

“For those who want to be equipped to go out, I am making ‘the Refuge’ available to you. As well as for those who want to live in seclusion, too. As the days go by, Clare will be given more specifics about timing and lifestyle; leaving the world behind to embrace Me more fully. This will give you the foundation you need to reach your pinnacle of holiness.

“I will set out examples for you from many of My Saints. But you will be a saint in your own unique way, because I made you different from all others. What you will all share is the desire to be holy and pleasing to Me. Your identity and how you arrive there will be totally and uniquely you. No cookie cutter Christians, because you did not come forth from a cookie cutter. There is only one you that fits into My Father’s heart. You will learn to discern and form relationships with those of the Great Cloud. Souls who identify with you and your purpose, and will always be there to guide and help form you. You will learn of the great intercessory force of those in Purgatory. You will be physically, emotionally, spiritually strengthened when You receive My Body and Blood.

“You will have the Scriptures to teach you and even guide you with Rhemas. You will have My Spirit and speak in new tongues. Your lifestyle will be admired and desired by those who sincerely want Me, but you will receive scorn and contempt from those who limit themselves to popular Christian culture.

“You will bask in the great rivers of peace that flow through your garden as We fellowship with you in dwelling prayer. You will be in a community environment where it is safe to be honest, transparent, and up front about your feelings, fears, struggles and how to overcome them spiritually. It will be very much like it is online now. But instead of being stuck in a hostile world, where everyone is picking at you and accusing you. You will be surrounded by My Brides seeking intimacy with Me.

“But I will tell you in advance, the struggles against your nature will be very difficult at times. You will struggle with letting go of certain personal freedoms – like getting on the Internet any time you want to. The Internet in this environment will undermine intimacy with Me – unless you are working on the Channel. And even then, there will be times when you need to fast from it.

“Focusing on the world puts your attention off of Me and onto the enticements of your culture. You will be free to leave any time you wish. But My heart is that you will stay and purify your heart so you can belong totally to Me. That may take some time. You have followed My teachings through Clare; there you will be living them. Your pride will not survive.

“I was the same way with My Apostles. We lived the life of what later became My Gospels. My people, it is not what you learn – it is how you live once you’ve learned. This life is not for those who consider themselves intelligent and gifted people. It is for those who have seen themselves in My Mirror and are ever so grateful that I have called them anyway. It is for ordinary souls like you and Clare.

“This is what I came to do, but the upper class exploited it. You, on the other hand, are simple little ones whose heart beats only to please Me. Your choice to live in detachment from worldly things will protect you from Avarice and Pride. It will also be a clear message for those who are seeking to be exalted, recognized, and influential—that there is nothing here for them.

“Many are called. Few are chosen. And even fewer respond. But are you called? You will feel an exhaustion with worldly dramas, yet you will pray with great compassion for the world. Those of you with children, I will not leave you out. Be patient. Your detachment from worldly comforts, dear ones, will shout out… ‘JESUS is ALL I NEED to be happy!’ There will be many tests of your resolve to conquer yourself.

“The hermitage is not for sissies. In fact, it is a place where devils love to come and taunt you with all manner of temptations. But many of you have already been through that, so you expect it. The more productive you are in My Kingdom, the more you will be attacked. But it is also a place of victory and encountering Me deeply, Divinely, in a way that will cause you to never be the same.”

Was ist das Fegfeuer & Wie kann ich die Feuer der Läuterung umgehen? – What is Purgatory & How can I avoid the Fires of Purification?

BOTSCHAFT / MESSAGE 703
<= 702                                                                                                                704 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px Flag Turkey-270x180px
2019-05 14 - Was ist das Fegfeuer-Wie kann ich dem Fegfeuer entgehen-Liebesbrief von Jesus Lehrgang 2019-05 14 - What is Purgatory-How can I avoid the Fires of Purgatory Purification-Love Letter from Jesus Teaching
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wessen Schuld ist vergeben ?…
=> Jesus erklärt das Sühnegesetz
=> Heiligkeit hat ihren Preis
=> Läuterung im Jenseits
=> Licht oder Finsternis… Ihr wählt
=> Euer morgiger Tag ist nicht garantiert
=> Das Jenseits… Himmel & Hölle
=> Für immer in der Hölle schmoren?
=> Der jüngste Tag, Ewigkeit & Gericht
Related Messages…
=> Whose Debt is forgiven ?…
=> The Law of Atonement explained
=> Holiness has its Price
=> Purification in the Beyond
=> Light or Darkness… You choose
=> Your Tomorrow is not guaranteed
=> The Beyond… Heaven & Hell
=> Burning in Hell for all Eternity?
=> Youngest Day, Eternity & Judgment

flagge de  Das Fegfeuer & Wie kann ich die Feuer der Läuterung umgehen?

Was ist das Fegfeuer & Wie kann ich die Feuer der Läuterung umgehen?

14. Mai 2019 – Lehrgang von Jesus & Schwester Clare

(Clare) Ich danke Dir, lieber Herr Jesus, dass Du uns die Gesetze des Himmels und der Heiligkeit erklärst. Barmherzigkeit Herr, Barmherzigkeit… Amen.

Meine Lieben, alle Gebete der Welt werden dem Mann oder der Frau wenig nützen, die ihren Ehepartner herabstuft und emotional verletzt. Denkt ihr, ihr könnt in die Kirche gehen, den Zehnten abgeben und nach Hause kommen und euren Ehepartner verachten? Denkt ihr wirklich, dass dies die Gemeinheit eures Herzens wieder ausgleichen wird?

Lasst es mich euch klar sagen, das wird es nicht. Ich habe noch nicht über dieses Thema gesprochen, aber es ist Zeit.

Die Menschen haben den Eindruck, dass wenn sie sterben, dass sie entweder in den Himmel oder in die Hölle gehen. Das ist nicht der Fall. Nicht gemäss Jesus oder der Lehre der Apostel. Die Urkirche und auch das jüdische Volk… Sie gehen an einen Ort der Läuterung, den die Schrift als Gefängnis beschreibt…

1. Petrus 3:19… Nachdem Jesus lebendig gemacht worden war im Geist, ging Er und verkündete es den Geistern im Gefängnis, die einmal ungehorsam waren.

1. Petrus 4:6… Aus diesem Grund wurde die Frohe Botschaft auch Jenen überbracht, die tot sind, damit sie, obwohl sie gerichtet sind entsprechend den Menschen im Fleisch, dass sie doch Gott wohlgefällig leben könnten im Geist.

Das Fegfeuer stammt von einem lateinischen Wort, das Reinigung und Läuterung bedeutet. Die katholische Kirche nennt die abschliessende Reinigung Aller, die in der Gnade und Freundschaft Gottes sterben, aber noch immer nicht vollkommen gereinigt sind, ‘Fegfeuer’. Das Judentum glaubt auch an die Möglichkeit einer Läuterung nach dem Tod und sie verwenden manchmal sogar das Wort ‘Fegfeuer’, um ihr Verständnis über die Bedeutung des ähnlichen rabbinischen Konzepts von Gehenna darzulegen.

Matthäus 5:25-26… Versöhne dich schnell mit deinem Gegner, während du noch auf dem Weg bist mit ihm, damit dich dein Gegner nicht dem Richter übergibt, und der Richter dem Beamten, und du ins Gefängnis geworfen wirst. Wahrlich, ich sage dir, du wirst auf keinen Fall von dort herauskommen, bis du den letzten Cent bezahlt hast.

Dies ist keine Lehre der Katholiken. Dies ist die Lehre der Urkirche von Petrus angefangen. Aber aufgrund der Verdrehung der Lehre, wo den Menschen gesagt wurde, dass ihre Lieben nicht in den Himmel eingehen würden, wenn sie nicht für eine Messe bezahlen oder den Zehnten abgeben würden usw., wurde es zu einem Druckmittel, um mehr Geld von den Armen und Witwen zu fordern. Dies war Eines der verabscheuungswürdigsten Dinge, die getan wurden, und dies war auch der Anlass, der Martin Luther dazu bewegte, die Kirche zu verlassen.

Aber dies ist keine Entschuldigung, dass das Christentum den Lehren der Apostel nicht folgen soll. Das Fegfeuer ist sehr real. Und wenn ich heute sterben würde? Ich glaube, dass ich dorthin kommen würde. Schaut, meine Einstellung und Haltung ist manchmal sündhaft und nicht heilig. Dies hinterlässt einen schmutzigen Fleck auf meinem Brautkleid und es gibt Dinge, mit welchen ich Andere verletzt habe und die ich nicht bereut habe.

Christus hat für unsere Sünden am Kreuz gesühnt, aber den Schaden, den wir angerichtet haben, hat Er nicht repariert. Wir haben noch eine Wiedergutmachung vor uns. Und wenn die Reue nur oberflächlich ist, sind wir nicht so überzeugt, wie wir sein sollten, um diese hässlichen Flecken von unserem Hochzeitskleid zu eliminieren.

Matthäus 12:36-37… Aber ich sage euch, dass am Tag des Gerichts die Menschen für jedes nutzlose Wort, das gesprochen wurde, Rechenschaft ablegen müssen. Denn durch eure Worte werdet ihr als gerecht erklärt und durch eure Worte werdet ihr verdammt werden.

Wenn wir also Andere mental, physisch oder emotional verletzen, wird eine Zeit kommen, wo wir die Schäden wieder gutmachen und den Zustand unseres Herzens ändern müssen, der uns veranlasst hat, so zu denken und jene Dinge zu tun. Wenn dies nicht vor dem Tod geschieht, hat der Herr in Seiner Barmherzigkeit eine Vorsorge getroffen, die als Gefängnis bezeichnet wurde, dessen Bedeutung zu einem Ort der Läuterung geworden ist.

Das Fegfeuer ist ein Ort des Leidens für Jene, die im Zustand der Gnade sterben, aber ihre giftige Einstellung und Haltung noch nicht geändert haben, mit der Gnade arbeiten können, um zur Herzensreinheit und vollkommenen Nächstenliebe zu gelangen.

Nehmen wir an, ein Mann, der Christ ist, gerät in einen Streit mit seiner Frau und sagt gemeine Dinge zu ihr. Dann geht er zur Tür hinaus und wird von einem Auto angefahren und stirbt. Nehmen wir an, jener Mann ist ein guter Christ mit einem Temperament, welches er nie gemeistert hat. Er ist kein Verbrecher, er schlägt seine Frau nicht. Er füttert die Armen und kümmert sich um seine Kinder, aber er lässt seiner schlechten Laune freien Lauf und verletzt sie mit seinen Worten.

Wenn er stirbt, sollte er in den Himmel eintreten. Da gibt es jedoch ein Problem… Eine giftige Haltung wie die Seine kann nicht in den Himmel eingehen, der ein Ort der ewigen Freude ist.

Zu diesem Zeitpunkt sieht er sich so, wie er ist, ohne die Ablenkungen eines physischen Körpers, Kleidung und so weiter. Er sieht den Zustand seiner Seele und weiss, dass er so nicht in den Himmel eingehen kann. Und es trifft ihn, wie wenn er von einem Lastwagen getroffen worden wäre. Aber anstatt überfahren zu werden, entzündet es sein Herz mit echter Reue, die wie ein atomares Feuer in seiner Seele brennt. Er sieht seine Sündhaftigkeit und was sie Anderen angetan hat und die Flammen der Reue verzehren ihn.

Ist euch das schon einmal passiert? Eine unangenehme Realität, der ihr ausgewichen seid oder blind wart dafür und plötzlich wird es Realität… Als würde man mit 16 ein positives Ergebnis bei einem Schwangerschaftstest bekommen und eure ganze Welt bricht zusammen und ihr werdet von Angst überflutet.

Das Fegfeuer ist ein Zustand solcher Trauer über die sündigen Gewohnheiten in eurem Leben, die ihr nicht aufgeben wolltet. Ihr werdet von den geistigen Feuern der Läuterung verzehrt, ohne dass euch Jemand tröstet, ohne Jemanden, mit dem ihr sprechen könnt, ohne Nahrung und Ablenkungen, ohne Wasser. Es ist ein Ort geistiger Qualen.

Wenn ihr aber jene Person fragen würdet, ob sie diesen Ort verlassen möchte, würde sie antworten… ‘Nicht bevor ich in den Himmel eingehen kann!’ Der Himmel ist vor ihren Augen. Jesus besucht sie. Mutter Maria besucht sie. Und sie bekommen gelegentlich Trost und stärkende Gnaden.

Jesus hat eine Vorsorge getroffen. Der Mann ist schockiert über den Zustand seiner Seele und sein geistiger Körper brennt mit Schmerz und Reue über diese schreckliche Gewohnheit. Jesus bringt ihn an einen Ort, an dem andere Seelen geläutert werden und die Gnade arbeitet mit ihm, bis er vollkommen bereut hat und von dieser Haltung befreit ist. Dann ist er gereinigt und bereit, in den Himmel einzugehen.

Eines nachts hatte ich einen Traum, dass Ezekiel und ich in einem Flugzeug waren. Und es stürzte ab und wir starben. Jetzt befanden wir uns an einem Ort der wie ein grosses Theater aussah, mit mehreren Türen die zum Sitzbereich führten. Wir waren nicht allein. Viele waren dort und Jedem wurde eine bestimmte Türe zugewiesen. Ich erwachte aus diesem Traum und fühlte mich sehr seltsam. Der Herr hat mir offenbart, dass wenn ich damals oder jetzt sterben würde, nicht in den Himmel, sondern ins Fegfeuer kommen würde, weil ich für mich selbst und nicht für Andere gelebt habe. Das hat uns wirklich aufgerüttelt.

Als ich zum ersten Mal vom Fegfeuer hörte, habe ich mein Leben sofort überprüft. Ich habe mir einige schwerwiegende Fragen gestellt. Würde ich in den Himmel oder ins Fegfeuer kommen? Das brachte einige gravierende persönliche Veränderungen mit sich. Besonders in meiner Entschlossenheit, nicht nach irgendwelchen Dingen zu gieren oder faul zu sein.

Ezekiel hat gesagt… ‘Bitte, Herr. Lass mein Fegfeuer hier auf Erden sein!’

Ezekiels Vater war ein gewalttätiger Alkoholiker, der ihn und seine Brüder misshandelte, aber hauptsächlich ihn. Sein Vater hatte es vor allem auf ihn abgesehen. Und das ist bei Opferseelen ziemlich normal und bei Jenen, die in den Dienst gerufen sind – Satan verfolgt sie von Kindheit an. Bis heute hat Ezekiel Mühe, an einem Tisch zu sitzen und zu essen. Denn als er klein war, hat sehr oft etwas seinen Vater überkommen und er griff ihn an oder schlug ihn. Er war ein Leichtgewicht Boxchampion und wusste wie man einen Schlag verpasst. Ohne Zweifel werden die Probleme, die er mit seinem Verdauungstrakt hat, darauf zurückgeführt.

Als sein Vater schlussendlich starb und begraben wurde, betete die Familie die traditionellen Gebete für die Toten. Und die Juden tun das ein Jahr lang. Aber 10 Jahre später kam sein Vater in einem Traum zu ihm und bat ihn, drei weitere Messen zu halten – und er würde aus dem Fegfeuer entlassen werden. 10 Jahre! Er war über 10 Jahre lang im läuternden Feuer eingesperrt!

Für Jene, die ihren Ehepartner, ihre Kinder oder sogar ihre älteren Eltern beleidigen – dies ist ein ziemlicher Weckruf. Bitte, ändert eure Wege, während ihr noch auf dieser Erde seid, ihr Lieben. Ihr wollt nicht einmal für 5 Minuten ins Fegfeuer gehen.

In Matthäus 5:17-20 heisst es… Glaubt nicht dass Ich gekommen bin, um das Gesetz oder die Propheten aufzuheben. Ich bin nicht gekommen, um sie aufzuheben, sondern um sie zu erfüllen. Denn Ich sage euch aufrichtig, bis Himmel und Erde vergehen wird kein einziger Punkt und kein Strich aus dem Gesetz verschwinden, bis alles vollendet ist. Wer also Eines dieser Gebote bricht und Andere das Gleiche lehrt, wird im Himmelreich der Geringste sein; wer sie aber praktiziert und lehrt, der wird im Himmelreich gross genannt werden. Denn Ich sage euch, wenn eure Rechtschaffenheit Jene der Schriftgelehrten und Pharisäer nicht übersteigt, werdet ihr niemals in das Himmelreich eintreten.

Jesus, was ist auf Deinem herzen?

Jesus begann… “Meine Leute, Mein Herzenswunsch ist es, dass ihr in der Stunde eures Todes himmelwärts fliegt. Ungehindert – direkt in Meine wartenden Arme. Dass ihr die Früchte und Kräuter der Bäume esst, entlang des Lebensstromes und völlig geheilt und wieder hergestellt seid von dem Schaden, der euch auf der Erde zugefügt wurde.

“Ich will, dass Jedes von euch Mich von Angesicht zu Angesicht sieht. Aber dies kann nicht klar und vollkommen geschehen, bis die Schichten der Sünde gereinigt sind.

“Ich komme jeden Tag mit den Dingen zu euch, die ihr in eurer Natur ändern müsst durch die Entschlossenheit eures Willens. Ich überschütte euch mit Liebe und Ich bejahe euch. Damit ihr so gestärkt die sündigen Gelegenheiten umgehen könnt. Ich liebe euch zärtlich, damit ihr in der Folge euren Zorn und Groll Anderen gegenüber in Liebe verwandeln und so die Feuer der Läuterung umgehen könnt.

“Wenn ihr aber nicht täglich zu Mir kommen und die nötige Zeit mit Mir verbringen wollt, damit diese Heilungen geschehen können, dann werdet ihr hinausziehen und weiterhin Andere beleidigen und verletzen, weil es euch an Mitgefühl und Liebe fehlt. Es mangelt euch, weil ihr eure Prioritäten nicht richtig setzt und keine oder zu wenig Zeit mit Mir allein verbringt.

“Wenn jener Tag kommt, der Tag, wo ihr die Erde verlasst und alle irdischen Ablenkungen und Empfindungen von euch genommen werden – dann werdet ihr vor Meinem Spiegel stehen und jede Unvollkommenheit und jedes sündige Gewohnheitsmuster erkennen. Ihr werdet eure fehlende Liebe und euren Zorn heftig fühlen und erkennen, dass ihr voll schädlicher Gifte wie Groll, Gier, Lust und so viele andere Sünden seid, denen ihr erlaubt habt, Wurzeln zu schlagen und in euch zu leben.

“Ihr habt gewusst, dass jene Dinge da waren, aber ihr habt nicht realisiert, dass eine Zeit kommen würde, wo IHR, nicht Ich, sie durcharbeiten müsst, um die Himmelstore passieren zu können.

“Was für ein Tag dies sein wird! Herrlich für Jene von euch, die über ihre Fehler und Sünden geweint haben. Denn obwohl ihr schwach gewesen und gefallen seid, bevor ihr in den Himmel gekommen seid, wenn ihr entschlossen seid und euch täglich selbst überwindet, wird euch Barmherzigkeit gewährt werden. Es war eure Entschlossenheit, die von euren Taten unterstützt wurde, die euch die Begnadigung einbrachte.

“Aber für Andere, die jenen Tag verdrängt haben, wird es schrecklich sein. Ihr werdet vor Meinem Spiegel zittern und davonlaufen und euch verstecken wollen, so schmutzig werdet ihr euch selbst und dem ganzen Himmel erscheinen. Bitte, bitte, macht es zu eurer ersten Priorität, innige Gebetszeit mit Mir zu verbringen und eure Taktlosigkeit und Unbesonnenheit zu bereuen. Bereut und macht den Schaden, den ihr anderen Seelen zugefügt habt, wieder gut.

“Kommt zu Mir und bittet Mich um die Gnade der echten Reue und Barmherzigkeit. Ich Meinerseits werde tun, was Ich kann, um euch in den Zustand zu führen, wo ihr endlich bei Mir und den Heiligen im Himmel sein könnt. Aber Meine Kinder, ihr müsst die Feuer der Reue für eure Gewohnheitssünden durchschreiten, deren Überwindung ihr abgelehnt habt. Sie können nicht mit euch in den Himmel eingehen, sie müssen vollkommen überwunden werden.

“Ich weiss, dass Jene, die von einem protestantischen Hintergrund kommen, gegen diesen Lehrgang und diese Realität schiessen werden. Sollte Ich es aber vor euch zurückhalten, nur weil Andere euch belogen und euer Gewissen nicht richtig geformt haben? Oder sollte Ich euch die Chance geben, euch zu ändern, solange es noch Zeit gibt? Ich liebe euch sehr. Ich kann die Wahrheit nicht vor euch zurückhalten, damit ihr nicht noch grössere Schulden aufhäuft in eurem Leben.

“Als Ich das Gleichnis des Gastes am Hochzeitsmahl erzählte, erwähnte Ich, dass Einer ungeeignet bekleidet war. Jener hat keine Anstrengung unternommen, seine Fehler zu korrigieren und den Schaden, den er Anderen zugefügt hatte, wieder gut zu machen. Das war der Grund, warum er ausgeschlossen wurde.

“Also könnt ihr daraus ersehen, dass ihr nicht entrückt werdet, ausser ihr habt eure Fehler überwunden oder ihr seid aufrichtig bemüht, sie jeden Tag zu überwinden. Dann könnt ihr sicher sein, dass euch Barmherzigkeit gewährt wird und ihr mit Mir kommt.

“Ich liebe euch, Meine Bräute. Ich liebe euch so zärtlich, wenn Ich sehe, wie ihr täglich kämpft, um die Versuchungen und Sünden zu überwinden. Ihr bringt Allen im Himmel grosse Freude mit eurer Hingabe, nur Mir allein zu gehören. Oh, wie Ich euch liebe!”

… das war das Ende Seiner Botschaft an Clare. Hier noch eine Bestätigung aus anderer Quelle:

20. Ich habe euch in dieser Zeit gesagt: Hegt nicht die Vorstellung, die unter den Menschen über die Hölle existiert, denn auf dieser Welt gibt es keine größere Hölle als das Leben, das ihr mit euren Kriegen und Feindschaften geschaffen habt, und im Jenseits gibt es kein anderes Feuer als die Gewissensqualen des Geistes, wenn das Gewissen ihm seine Verfehlungen vor Augen führt.

25. Das “Feuer” ist das Sinnbild des Schmerzes, der Selbstanklagen und der Reue, die den Geist martern und ihn läutern werden, wie sich das Gold im Schmelztiegel läutert. In diesem Schmerz ist mein Wille, und in meinem Willen ist meine Liebe zu euch.

(aus DAS DRITTE TESTAMENT, Offenbarungen Jesu Christi, Kapitel 27, Das Jenseits)

flagge en  Purgatory & How can I avoid the Fires of Purification?

What is Purgatory & How can I avoid the Fires of Purification?

May 14, 2019 – Teaching from Jesus & Sister Clare

(Clare) Thank You, precious Lord Jesus, for explaining to us the laws of Heaven and Holiness. Mercy Lord, Mercy… Amen.

My dear ones, all the prayers in the world will do little for the man or woman who belittles and emotionally injures their spouse. What do you suppose… You can go to church and tithe, and then come home – and despise your spouse? Do you really think that will make up for your meanness of heart?

Let me tell you plainly, it will not. I have not discussed this topic yet, but it is time.

People are of the impression that when they die they go to Heaven or Hell. That is not the case. Not according to Jesus or the teaching of the Apostles. The Early Church. Or even the Jewish people. They most frequently go to a place of purification that Scripture describes as Prison in…

1 Peter 3:19… After being made alive, Jesus went and made proclamation to the imprisoned spirits.

1 Peter 4:6… For this is the reason the gospel was preached even to those who are now dead, so that they might be judged according to human standards in regard to the body, but live according to God in regard to the spirit.

Purgatory comes from a Latin word that means purification. The Catholic Church gives the name Purgatory to the final purification of all who die in God’s grace and friendship, but are still imperfectly purified. Judaism also believes in the possibility of after-death purification and may even use the word ‘purgatory’ to present its understanding of the meaning of the similar rabbinical concept of Gehenna.

Matthew 5:25-26… Reconcile quickly with your adversary, while you are still on the way with him, lest your adversary deliver you to the judge, and the judge to the officer, and you be thrown into prison. Truly I tell you, you shall by no means get out of there until you have paid the last penny.

This is not a doctrine of the Catholics. This is the doctrine of the Early Church starting with Peter. But because of the perversion of the doctrine, where people were told their loved ones wouldn’t go to Heaven unless they paid for a Mass, or paid their tithes, etc, etc. It became a lever to force more dollars out of the poor and the widows. This was one of the most despicable things that was done and caused Martin Luther to leave the Church.

But that does not excuse Christianity from not following the teachings of the Apostles. Purgatory is very real. And if I died today? I think I would go there. You see, my attitudes are at times sinful and not holy. This leaves a filthy stain on my Bridal Garment and ways in which I have damaged others and not repented for.

Christ atoned for our sins on the Cross, but He did not repair the damages we incurred. We still have reparation to do. And if repentance is only skin deep, we are not under the conviction we need to be to dissolve those ugly stains off our wedding gowns.

Matthew 12:36-37… But I tell you, that for every idle word, men speak, they shall give an account in the day of judgment. For by your words you shall be declared righteous, and by your words you shall be condemned.

So, if we mentally, physically, or emotionally injure others, there will come a time when we have to repair the damages and change the state of our heart that caused us to think that way and do those things. If it doesn’t happen before death, the Lord has mercifully made a provision which has been referred to as the Prison – and has come to mean a place of purification.

Purgatory is a place of suffering where those who die in the state of grace but have not yet changed their toxic attitudes can work with grace to arrive at purity of heart and perfect brotherly love.

Let’s say that a Christian man gets into an argument with his wife and says cruel things to her, then he walks out the door and is hit by a car and dies. Let’s say that man is a good Christian – with a temper he has never mastered. Not a criminal, doesn’t beat his wife physically. Feeds the poor and takes care of his children but indulges in a bad temper and wounds her with his words.

When he dies, he should go to Heaven. But there is only one problem: a toxic attitude like his cannot enter Heaven, which is a place of eternal joy.

At that point, he sees himself as he is. Without the distractions of a physical body, clothing, and such. He sees the state of his soul and knows he cannot enter Heaven that way. And it hits him like a truck. But instead of being run over, it ignites his heart with true contrition that burns like an atomic fire in his soul. He sees his sinfulness and what it has done to others—and the flames of remorse consume him.

Have you ever had that happen to you? An unpleasant reality you were avoiding looking at, or were blind to, all of a sudden becomes real… Like getting a positive result on a pregnancy test when you’re 16—and your whole world just collapses in waves of fear all around you.

Purgatory is a state of such grief over the habits of sin in your life that you refused to give up. You are consumed in the spiritual fires of purification without any one to comfort you, anyone to talk to, any food to eat or distract you, any water to drink. It is a place of total spiritual torment.

Yet, if you were to ask the person if they wanted to get out, they would answer… ‘Not until I can go to Heaven!’ Heaven looms before them. Jesus visits them. Mother Mary visits them. And they do get occasional consolations and strengthening graces.

Jesus has made a provision. The man is shocked by the state of his soul and is on fire in his spiritual body, with pain and remorse for this terrible habit. So, Jesus takes him aside into a place where other souls are undergoing purification, and grace works with him until he totally repents and is free from this attitude. Then he is cleansed and ready to enter Heaven.

I had a dream one night, that Ezekiel and I were in a plane. And it crashed and we died. Now we were in a place that looked like a large theater with several doors leading to the seating area. We were not alone. Many were there and everyone was assigned to a certain door. I woke up from that dream feeling very strange. The Lord revealed to me that if I died then, or now, I would not go to Heaven but Purgatory – because I lived for myself, not for others. Well that shook us up.

In fact, when I first heard about Purgatory, I had an immediate reality check on my life. I asked myself some hard questions. Would I go to Heaven or Purgatory? That brought on some serious personal changes. Especially in my determination not to lust after things or be lazy.

Ezekiel has said… ‘Please, Lord. Let my purgatory be here on Earth!’

Ezekiel’s father was a violent alcoholic who abused him and his brothers, but mostly him. His dad just had it in for him. And that is quite common with victim souls and those called to ministry—Satan persecutes them from childhood. To this day, Ezekiel has trouble sitting at a table to eat. Because when he was little, very often something would come over his father and he would attack and beat him. He was a lightweight boxing champion and he knew how to land a punch. No doubt the problems he has with his GI tract are attributed to that.

Well, when his father finally passed away, and was buried, the family did the traditional prayers for the dead. And the Jewish people do that for a year, actually. But 10 years later, his father came to him in a dream and asked him to have three more Masses said—and he would be released from Purgatory. Ten years! He was detained in Purgatory, in the purifying fire, for ten years!

For those who are abusive to your spouse, your children, or even your elderly parents – this is a major wake up call. Please, change your ways while you are still on this Earth, dear ones. You don’t want to go to Purgatory for even five minutes.

In Matthew 5:17-20 it says… Do not think that I have come to abolish the Law or the Prophets. I have not come to abolish them, but to fulfill them. For I tell you truly, until heaven and earth pass away, not a single jot, not a stroke of a pen, will disappear from the Law until everything is accomplished. So then, whoever breaks one of the least of these commandments and teaches others to do likewise will be called least in the Kingdom of Heaven; but whoever practices and teaches them will be called great in the Kingdom of Heaven. For I tell you that unless your righteousness exceeds that of the scribes and Pharisees, you will never enter the Kingdom of Heaven.

Jesus, what is on Your heart?

Jesus began… “My heart for you, My People, is that in the hour of your death, you fly Heavenward. Unimpeded – straight into My waiting arms. That you eat the fruits and herbs of the trees along the River of Life and are fully healed and restored from the damage done to you on Earth.

“I want every one of you to see Me face to face. But this cannot happen clearly and completely until the layers of film from sin are washed clean.

“Each day, I come to you with the things that must be changed in your nature, by an act of your will. I shower you with love and affirm you. So that strengthened, you can avoid occasions of sin. I love you tenderly, so that you can in turn change your anger and rancor to love for others and avoid the fires of Purgatory.

“But if you will not come to Me each day and spend the time necessary for these healings to take place, you will walk out the door and continue to offend one another – because you are lacking in compassion and love. You are lacking, because you are not putting the right priority on being with Me, One on one.

“When that Day comes, the day of your departure from Earth, stripped of all earthly distractions and sensations – you will stand before My mirror and see every imperfection and habitual pattern of sin. You will feel your lack of love and your anger keenly and recognize yourself as being full of the toxic poison of rancor, greed, lust, and so many other sins that you have allowed to take root and live in you.

“You have known those things were there, but you didn’t realize that a time would come when YOU, not I, would have to work through them to pass through the gates of Heaven.

“Oh, what a day that will be!! Glorious for those of you who wept over your shortcomings and sins. Because though you may have been weak and fallen before coming to Heaven, if you were resolute and daily conquering yourself, mercy will be extended to you. It was your resoluteness, backed by action, that gained the pardon.

“But for others who have been avoiding that Day, it will be terrible. You will shake before My mirror and want to run and hide, so filthy will you appear to yourself and all in Heaven. Please, please, make it the number one priority to spend deep prayer time with Me and repent for your indiscretions. Repent and repair the damage you’ve done to other souls.

“Come to Me asking for the grace of true contrition and Mercy. I, on My part, will do what I can to bring you along to the state where you can finally be with Me and the Saints in Heaven. But My children, you must pass through the fires of remorse for your habitual sins you have refused to conquer. These cannot come with you into Heaven; they must be completely overcome.

“I know that you who are from a Protestant background are going to kick at this teaching and this reality. But should I refrain from giving it to you because others lied to you and did not form your conscience properly? Or should I give you the opportunity to change while there is yet time for you? I love you dearly. I cannot withhold the truth from you, lest you incur greater debts in your lives.

“When I told the parable of the guest at the wedding feast, I mentioned that one was improperly clad. That one had not put forth any effort to correct his faults and repair the damage he did to others – that is why he was excluded.

“And so, you can ascertain from this that you will not be taken in the Rapture – unless you have either conquered your faults, or are sincerely committed to conquering them everyday. In which case, you will be sure to receive Mercy and come with Me.

“I love you, Beloved Brides. I love you so tenderly as I see you struggle each day to overcome temptations and sins. You bring great joy to all of Heaven with your commitment to be Mine and Mine alone. Oh, how I cherish you!”

… this was the end of His message to Clare. Here a confirmation from another source:

20. I say to you during this period: Do not accept the idea of “hell” that humanity has accepted. There is no more hell in this world, other than the life that man has created with his wars and hatred. And in the spiritual valley, there is no fire other than the great remorse that the spirit feels when its conscience shows it its errors.

25. Fire is the symbol of pain: of the regrets and repentance that torment the spirit, purifying it as gold is purified in the crucible. In that pain is My will, and in My will is love for you.

(from THE THIRD TESTAMENT, Revelations of Jesus Christ, Chapter 27, The Beyond)

Flag Turkey-270x180px  Araf nedir ve Araf´ta arınma ateşinden nasıl uzak durabilirim?

=> PDF

Araf nedir ve Araf´ta arınma ateşinden nasıl uzak durabilirim?

14 Mayıs 2019 – Jesus´un Clare kardeşe verdiği dersTercüme: Jasmin

(Clare) Sevgili Rab Jesus, bize göklerin kanunlarını ve kutsallığı açıkladığın için teşekkür ederim. Rab merhamet, merhamet… Amin.

Sevgililerim, dünyanın bütün dualarının eşini aşağılayan ve onu ruhen inciten erkeğe veya kadına az faydası olacak. Kiliseye gidip gelirinizin onda birini verip ve eve gelince eşinizi hor görebileceğinizi mi sanıyorsunuz? Kalbinizin alçaklığını gerçekten bununla düzeltebileceğinizi mi sanıyorsunuz?

Size açıkça söyleyeyim, bununla düzeltemeyeceksiniz. Bu konuda henüz sizinle konuşmadım, ama konuşma zamanı geldi.

İnsanlar öldükleri zaman, ya cennete, ya da cehenneme gideceklerinin kanaatindedirler. Bu doğru değildir. Jesus´un veya Jesus´un elçilerinin öğretisine göre bu böyle değildir. Eski zamanlardaki kilisede ve Yahudi halkının inancında da bu böyle değildi… Ölenler Kutsal Kitap’ın hapishane diye tasvir ettiği arınma yerine gidecekler…

Petrus 3:19…Jesus ruhen dirildikten sonra, gidip bunları zindanda olan eskiden itaatsizlik yapmış olan ruhlara da duyurdu.

Petrus 4:6… Ondan dolayı Sevindirici Haber ölülere de duyuruldu öyle ki, ölüler bedence yargılansın, ama ruhça Tanrı gibi yaşasın.

Araf Latinceden kaynaklanır, temizlenme ve arınma anlamına gelir. Katolik kilisesi, Tanrı’nın lütfunda kalıp O´na karşı dostluk içinde ölen, ama tamamen günahlarından arınmamış insanların son olarak her şeyden arınmasını Araf olarak tanımlar. Yahudiler de ölümden sonra arınma olasılığına inanırlar ve onlar hatta Yahudi alimlerin cehennem konseptini benzer bir şekilde anlayışlarını ifade etmek için “Araf” kelimesini kullanırlar.

Matta 5:25-26… Senden davacı olanla çabucak yoldayken anlaş, yoksa o seni yargıca, yargıç da gardiyana teslim edebilir; sonunda da hapse atılabilirsin. Sana doğrusunu söyleyeyim, borcunun son kuruşunu ödemeden oradan asla çıkamazsın.

Bu Katoliklerin öğretisi değildir. Bu eski zamanlardaki Petrus´la başlayan kilisenin öğretisidir. Ama bu öğretinin çarpıtılmasıyla, eğer insanlar ölenleri için kilisede bir ibadet için para ödemezlerse veya gelirlerinin onda birini vermezlerse vs. baskı aracı olarak fakirlerden ve dullardan para koparmak amacıyla, cennete gidemeyecekleri söylendi. Bu yapılanlar en iğrenç şeylerden birisiydi ve Martin Luther´in Katolik kilisesini terk etmesi de bundan dolayı idi.

Ama bu, Hristiyanların elçilerin öğretilerinin izinden gitmemesi için bir özür değildir. Araf gerçektir. Ve eğer ben bugün ölseydim? Sanırım ben Araf´a giderdim. Bakın, benim tutumum ve durumum bazen günahkâr ve kutsal değil. Bu da gelinliğimde kirli bir leke bırakır ve bazı şeylerle insanları incittiğim zaman olmuştur ve ben bundan pişman olmadım.

Christus çarmıhta günahlarımızın kefaretini ödedi, ama neden olduğumuz zararları O telafi etmedi. Önümüzde henüz bir telafi var. Ve eğer pişmanlık sıradan ise, gelinlikteki çirkin lekeleri nasıl gidereceğimiz konusunda kesin kanaatimiz yok.

Matta 12:36-37… Size şunu söyleyeyim, insanlar söyledikleri her boş söz için yargı günü hesap verecekler. Kendi sözlerinizle aklanacak, yine kendi sözlerinizle suçlu çıkarılacaksınız.

Eğer biz diğer insanları ruhen, fiziksel olarak veya duygusal açıdan incitirsek, zaman gelecek bu zararları telafi etmek zorunda kalacağız ve böyle düşünmeye ve davranmaya neden olan kalbimizin bu tutumunu değiştirmek zorundayız. Bu ölmeden önce yapılmazsa, Rab, merhametiyle hapishane diye adlandırılan ve bunun anlamı arınma yeri olan bir önlem aldı.

Araf, Tanrı’nın lütfunda kalarak ölen, ama insanlara karşı zehirli tutumunu ve davranışını değiştirmemiş olarak ölen insanların gideceği ıstırap yeridir. Araf´ta o kişiler kalbin temizliğine ve mükemmel bir insan sevgisine ulaşması amacıyla rahmetle çalışabilirler.

Örneğin, bir Hristiyan adam karısıyla kavga ederek ona kaba sözler söyler. Sonra evden çıkarak bir araba tarafından çarpılarak ölür. Diyelim ki, o adam iyi bir Hristiyan olarak öfkesine asla egemen olmadı. O adam cani değil, karısını da dövmez. O fakirleri besledi ve çocuklarıyla ilgilendi, ama o hıncını alarak insanları sözleriyle incitir.

Eğer o adam ölürse, cennete mi girsin. Burada bir problem var… Sonsuz sevincin olduğu yer olan cennete o adam zehir gibi tutumuyla gidemez.

O anda (ölüm anında) o adam fiziksel bir vücudun, elbisenin etkisi vs. olmaksızın kendisini olduğu gibi görür. Adam ruhunun durumunu görür ve bu durumda cennete giremeyeceğini bilir. Ve o kişi bir kamyon tarafından ezilmiş gibi kendisini hisseder. Ama ezilmek yerine, kalbinde ruhunda atomik ateş gibi yanan gerçek bir pişmanlık alevlenir. Kendi günahkâr halini ve insanlara yaptıklarını görür ve pişmanlığın alevleri onu yakar.

Böyle bir şey sizin de başınıza geldi mi? Kaçındığınız pek de hoş olmayan bir gerçek veya ona karşı kör olduğunuz bir durum ve aniden o bir gerçek oluyor. Sanki insan 16 yaşında hamilelik testi sonucu hamile olduğunu öğrenmesi gibi ve bütün dünyanız başınıza yıkılıyor ve korku her yanınızı sarıyor.

Araf,  hayatınızda vazgeçmek istemediğiniz günahkâr alışkanlıklarınız için üzücü bir durumdur. Orada arınmanın ruhsal ateşiyle hiç kimse sizi teselli etmeksizin, hiç kimseyle konuşmadan, besinsiz, susuz ve oyalanmaksızın yanacaksınız. Araf ruhi ıstırap yeridir.

Eğer siz Araf’taki şahsa orasını terk edip etmemek istediğini sorsaydınız, size şöyle yanıt verirdi… “Cennete girebilmemden önce terk etmek istemiyorum!” Cennet onların gözlerinin önündedir. Jesus onları ziyaret eder. Annemiz Maria da onları ziyaret eder. Ve onlara ara sıra teselli ve güçlendirici lütuf verilir.

Jesus bir önlem aldı. Kazada ölen adam ruhunun durumundan ötürü şoka girdi ve onun ruhsal bedeni ateş gibi yanar ve bu kötü alışkanlıktan ötürü feci bir pişmanlık duyar. Jesus o adamı diğer ruhların arındığı yere götürür ve adam tamamen pişman oluncaya kadar ve bu tutumdan kurtuluncaya dek lütuf onunla çalışır. Sonra adam arınmıştır ve cennete girmeye hazırdır.

Gecenin birinde ben ve Ezekiel´in bir uçakta olduğumuzun rüyasını görmüştüm. Uçak düşmüş ve biz ölmüştük. O anda kendimizi bir tiyatroya benzeyen koltukların olduğu yere birden çok kapı olan büyük bir yerde bulduk. Yalnız değildik. Birçok insan oradaydı ve herkese belli bir kapıdan geçmeleri söylendi. Bu rüyadan uyandıktan sonra kendimi çok acayip hissettim. Rab bana, eğer eskiden veya şimdi ölürsem, cennete değil, Araf´a gideceğimi beyan etti, çünkü ben kendim için yaşadım, başkaları için yaşamadım. Bu bizi gerçekten sarstı.

İlk defa Araf hakkında bir şey duyduğum zaman, kendi hayatımı hemen gözden geçirdim. Kendime birkaç vahim soruyu sordum. Cennete mi, yoksa Araf´a mi gideceğim? Bu bana ağır bir şahsi değişimler getirdi; özellikle kesin kararlılığımda, herhangi bir şeyi arzulamamada ve tembellik etmemekte değişimler.

Ezekiel şöyle dedi… “Rab, lütfen, benim Araf´ta arınmaktansa, bu dünyada Araf’ı yaşayayım.”

Ezekiel´in babası evde şiddet kullanan alkolik birisiydi ve Ezekiel ve kardeşlerini dövüyordu, ama en fazla Ezekiel´i. Babası Ezekiel´e şiddetini odaklamıştı. Ve bu durum mağdur ruhlu insanlarda ve Tanrı’ya hizmete çağrılanlarda epey normaldir; şeytan çocukluktan itibaren onlara eziyet eder. Bugüne dek Ezekiel masaya oturup yemek yemeye zorlanır. Çünkü o küçükken, babası ona kafayı takıp ona saldırmış ve dövmüştü. Babası hafif sıklet boks şampiyonuydu ve yumruk vurmayı çok iyi biliyordu. Şüphesiz Ezekiel´in sindirim sistemindeki problemler oradan kaynaklanır.

Ezekiel´in babası nihayet öldüğü ve gömüldüğü zaman, ailesi ölüler için edilen geleneksel duaları babasına etmişlerdi. Ve Yahudiler bunu bir yıl boyunca yaparlar. Ama 10 yıl sonra Ezekiel´in babası Ezekiel´in rüyasına girip üç ibadet daha yapmasını rica etmişti, o zaman Araf´tan tahliye edilecekmiş. 10 yıl! O adam 10 yıl boyunca arındırıcı ateşe kapatılmıştı!

Eşlerini, çocuklarını veya yaşlı ebeveynlerini incitenler için bu epey uyandırıcı çağrıdır. Sevilenler, henüz bu dünyada iken, lütfen yollarınızı değiştirin. Siz 5 dakikalığına bile Araf´a gitmek istemiyorsunuz.

Matta 5:17-20 şöyle der… Kutsal Yasa’yı ya da peygamberlerin sözlerini geçersiz kılmak için geldiğimi sanmayın. Ben geçersiz kılmaya değil, tamamlamaya geldim. Size doğrusunu söyleyeyim, yer ve gök ortadan kalkmadan, her şey gerçekleşmeden, Kutsal Yasa´dan ufacık bir harf ya da bir nokta bile yok olmayacak. Bu nedenle, bu buyrukların en küçüğünden birini kim çiğner ve başkalarına öyle öğretirse, Göklerin Egemenliği´nde en küçük sayılacak. Ama bu buyrukları kim yerine getirir ve başkalarına öğretirse, Göklerin Egemenliği´nde büyük sayılacak. Size şunu söyleyeyim: Doğruluğunuz din bilginleriyle Ferisiler´inkini aşmadıkça, Göklerin Egemenliği´ne asla giremezsiniz!

Jesus, anlatmak istediğin neyin var?

Jesus sözlerine şöyle başladı… “Bana ait olanlar, ölüm anınızda cennete doğru uçmanız dileğimdir. Hiç bir engelsiz – dosdoğru benim sizi bekleyen kollarıma. Yaşam nehrinin kenarındaki meyveleri ve otları yemenizi ve dünyada size verilen zarardan tamamen şifa bulup onarılmış olmanız dileğimdir.”

“Her birinizin beni yüz yüze görmenizi istiyorum. Ama bu günahın katları temizleninceye dek, açık ve mükemmel bir şekilde gerçekleşemez.”

“Huyunuzda iradenizin kararlılığı yoluyla değiştirmeniz gereken şeylerle her gün size geliyorum. Size sevgi yağdırıyor ve sizi onaylıyorum öyle ki, güçlenerek günah fırsatlarından sakınabilin. Sizi şefkatle seviyorum öyle ki, sonuçta diğer insanlara olan öfkenizi ve garazınızı sevgiye dönüştürün ve böylece arınmanın ateşinden kaçınabilin.”

“Bu şifaların gerçekleşsin diye, eğer bana her gün gelip gerekli vakti benimle geçirmek istemiyorsanız, anlayış ve sevginiz eksik olduğu için o zaman dışarı çıkıp diğer insanlara hakaret etmeye ve onları incitmeye devam edeceksiniz. O sizde eksiktir, çünkü öncelik tanımasını doğru olarak bilmediğiniz için ve benimle hiç vakit geçirmediğiniz veya çok az vakit geçirdiğiniz içindir.”

“O gün geldiğinde, dünyadan göçtüğünüz günde ve bütün dünyevi oyalanmalar ve duygular sizden alındığı anda, o zaman aynamın önünde duracaksınız ve her kusuru ve her günah alışkanlıkların farkına varacaksınız.  Sevginizin eksikliğini ve öfkenizi şiddetli bir şekilde hissedip garaz, aç gözlülük, arzu ve diğer birçok günahlar gibi zararlı, zehirli günahlarla dolu olduğunuzu ve o günahların sizde kök salmasına ve içinizde yaşamasına izin verdiğinizi fark edeceksiniz.”

“O şeylerin olduğunu bildiniz, ama ben değil, sizin cennete girebilmeniz için o günahların üstünden gelmeniz gereken bir zamanın geleceğini algılamadınız.”

“O nasıl bir gün olacak! Hataları ve günahları için ağlamış olanlar için harika bir gün. Çünkü zayıf olup düşmenize rağmen, cennete gelmeden önce, kararlı olursanız ve her gün kendinizi yenerseniz, size merhamet edilecek. Size affı getiren eylemlerinizi destekleyen kararlılığız olacak.”

“Ama o (ölüm gününü) yokmuş gibi unutan diğer insanlar için o gün çok feci olacak. Siz aynamın önünde titreyeceksiniz ve kaçacaksınız, gizlenmek isteyeceksiniz, kendinize ve bütün cennete öyle kirli görüneceksiniz ki. Lütfen, lütfen benimle içten dua vaktini geçirmek için ve düşüncesizliklerinizden ve akılsızlıklarınızdan pişman olmak için öncelik tanıyın. Pişman olun ve insanlara verdiğiniz zararı telafi edin.”

“Bana gelin ve gerçek pişmanlığın ve merhametin rahmeti için benden rica edin. Sizin benim ve kutsalların yanında cennette olabilmeniz için gerekli olan duruma götürmek için Ben size yapabileceğim şeyi yapacağım. Ama çocuklarım, alışkanlık haline gelmiş olan günahlarınız yüzünden o alışkanlıkları yenmeyi reddettiğiniz için pişmanlığın ateşinden geçmelisiniz. O alışkanlıklar sizinle birlikte cennete giremez, onlar tamamen yenilmelidirler.”

“Protestan kilisesinden olan kişilerin bu öğretime ve bu Araf’ın gerçeğine karşı geleceklerini biliyorum. Diğer insanlar size Araf hakkında yalan söyledikleri ve vicdanınızı iyice şekillendirmediği için bu bilgiyi sizden mi gizleyeyim? Yoksa size kendinizi değiştirmeniz için, henüz vaktiniz varken, bir şans vereyim mi? Sizi çok seviyorum. Daha büyük suçlar hayatınızda biriktirmeyin diye gerçeği sizden gizli tutamam.”

“Size düğün şöleni misafiri benzetmesini anlattığımda, bir kişinin düğüne uygunsuz giyimle geldiğinden söz etmiştim. O kişi hatalarını düzeltmek için hiçbir çaba harcamadı ve diğer insanlara verdiği zararı telafi etmedi. O kişinin neden şölene alınmadığı bundan dolayı idi.”

“Yani cennete alınmayacağınızı ondan anlayabilirsiniz, hatalarınızı yendiğiniz veya her gün o hataları ciddiyetle yenmeye çabaladığınız hariç. O zaman size merhamet edileceğine ve sizin bana geleceğinizden emin olabilirsiniz.”

“Sizi seviyorum, gelinlerim. Sizin her gün ayartmaları ve günahları yenmek için çabaladığınızı gördüğümde, sizi şefkatle seviyorum. Fedakârlıklarınızla ve sadece bana ait olmanızla cennette herkese büyük sevinç getiriyorsunuz. Ah, sizi nasıl da seviyorum!”

… Bu Jesus´un Clare´e mesajının sonu idi. Burada diğer bir kaynaktan bir tasdik:

20. Size bu devirde şöyle dedim: İnsanların cehennem hakkında düşündükleri tasvirleri düşünmeyin, çünkü bu dünyada savaşlarınızla ve düşmanlıklarınızla yaratmış olduğunuz yaşamdan daha büyük bir cehennem yoktur. Ve vicdan insanın hatalarını gözler önüne serdiği anda, öbür dünyada ruhun vicdan azabının ateşinden başka bir ateş yoktur.

21. “Araf”, ruha işkence eden ve onu altının döküm potasında arındığı gibi arıtacak olan ıstırapların, kendini suçlamanın ve pişmanlığın sembolüdür. Bu ıstırap dileğimdir ve dileğimde size olan sevgim vardır.

(ÜÇÜNCÜ ANTLAŞMA´dan alıntı, Jesus Christus´un Vahiyleri, bölüm 27, öbür dünya)

Ich gewähre euch 5 weitere Jahre, um Andere für Mich zu berühren – I grant you 5 more Years to touch Others for Me

BOTSCHAFT / MESSAGE 702
<= 701                                                                                                                703 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
2019-05-13 - 5 weitere Jahre bis zur Entruckung-Ernte des Herrn-Menschen beruhren fur Jesus-Liebesbrief von Jesus 2019-05-13 - 5 more Years before the Rapture-The Lords Harvest-Touch People for Jesus-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich gewähre euch 3 weitere Jahre
=> Der Weg zur Heiligkeit
=> Wunderbare Türen werden sich öffnen
=> Erscheinung von Heiligen aus dem H.
=> Schäme dich nicht, deine Liebe zu z.
=> Meine treuen Bräute wurden herausg.
=> Verlasse die Welt trotz Verleumdung
=> Ich führe dich in eine fruchtbare Zeit
=> Was verzögert die Entrückung?
Related Messages…
=> I grant you 3 more Years
=> The Journey to Holiness
=> Wonderful Doors will open
=> Visitation of Saints from Heaven
=> Be not ashamed to show your Love
=> My true Brides have been called out
=> Leave the World in spite of Slander
=> I lead you into a fruitful Time
=> What is delaying the Rapture?

flagge de  Ich gewähre euch 5 weitere Jahre, um Andere für Mich zu berühren…

Jesus sagt…
Ich gewähre euch 5 weitere Jahre, um Andere für Mich zu berühren…

13. Mai 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Ich danke Dir Herr für Deine enorme Barmherzigkeit. Aber wird es irgend Jemand glauben?

Liebe Familie, der Herr hat mir einige Neuigkeiten gegeben. Einige von euch werden mich dafür steinigen. Wie ihr es vor drei Jahren getan habt, als ich sagte, dass wir noch drei Jahre haben bis zur Entrückung und Andere werden den Kanal verlassen. Aber ich werde für keinen Menschen Kompromisse eingehen. Was ich euch sage, wurde mehrmals bestätigt. Während dieser Zeit wird der Herr uns in einen neuen persönlichen Frühling katapultieren in unserem Leben.

Jesus begann… “Ich habe euch diese Zeit gegeben, weil ihr gebetet und mit den Gaben gearbeitet habt, die Ich euch gegeben habe. Ich habe eure Tränen gesehen und eure Bitten für eure Lieben gehört. Ich habe gesehen, wie Meine Leute in der Regierung aufstehen und dem Plan des Feindes entgegen treten.

“Ich habe gesehen, wie ihr alle gekämpft habt, um Durchbrüche zu erlangen und Ich bin der Gott der Durchbrüche. Und sie kommen. Unerwarteter Fortschritt mit euren Gaben. Vom sich dahin schleppen und abmühen hin zum dahin segeln, ein neues Siegeslied singend. Viele von euch haben sich ausgelaugt mit eurer Anstrengung bei euren Gaben. Ich sage euch… kommt in den Sog der Gnade, wo Ich euch mühelos in eine neue Kompetenz befördern werde, eine neue Fähigkeit, um die Dinge zu meistern, mit denen ihr zuvor gekämpft habt.

“Viele von euch werden Durchbrüche in ihrer Beziehung zu Mir haben. Ihr werdet die Welt hinter euch lassen und Mich in der Einsamkeit der Wildnis umarmen. Mutter Clare ist nicht die Einzige, die Gebetsgemeinschaften vorbereitet. Es kommt eine Salbungswelle auf euch zu, die eine solche Unzufriedenheit mit der Welt verursachen wird, dass ihr endlich von ihr distanzieren werdet. Ich werde euch den Mut geben, um klar sehen zu können, was ihr tun müsst, um es durchzuziehen.

“Ja, ihr habt viel gelitten, Meine Lieben. Aber danach folgen die Durchbrüche und die Betrachtung Meiner süssen Gegenwart. Ihr lernt und habt gelernt, dass tiefe Freude und Zufriedenheit nur von Mir kommen. Also begleite Ich euch auf diesem Weg zur Heiligkeit, indem Ich alles bereitstelle, was ihr braucht, um ein Leben im Gebet zu leben, voller Opfer, indem ihr all Meine tiefsten Wünsche würdigt. Ja, Ich sage euch, euch werden auf’s Neue Gelegenheiten gegeben, Mich zu lieben und Mir zu dienen, mit einer grösseren Salbung und mit grösserer Kraft. Ich belohne Meine Diener, die so viel von sich selbst geben, um Mein Königreich auf die Erde zu bringen.”

(Clare) Und das war das Ende Seiner ersten Botschaft. Und hier ist eine Weitere…

Es gibt einen sehr realen Grund, warum der Herr möchte, dass wir das aufbauen, was wir die ‘Die Zuflucht Meines Heiligen Herzens’ genannt haben. Dieses Grundstück in den Bergen mit zwei Einsiedeleien und einer Kapelle. Dort oben gibt es viel zu tun. Wir sind bereits seit 20 Jahren weg. Die Tiere, der Wind und die Vandalen haben ein Durcheinander verursacht! Doch wir sind bereits dabei, es zu säubern.

Ihr Lieben, der Herr hat mir gesagt, dass wir noch 5 weitere Jahre Zeit bekommen haben bis zur Entrückung. Er sagte dies, ohne Bedingungen daran zu knüpfen, aber ich glaube, dass es wichtig ist, dass wir uns um die Angelegenheiten unseres Vaters kümmern, damit dies Bestand hat.

Ich werde mir nicht anmassen und sagen, dass es von uns abhängt. Er sagte nur, dass wir noch fünf weitere Jahre Zeit haben. Und ich kann erkennen, dass wenn es eine grosse Bewegung Gottes in dieser Nation und rund um die Welt gibt, mit Fürbittern auf einem Berg, die fasten und beten, dass dies bedeutenden Einfluss haben wird, um diese Bewegung positiv durchführen zu können.

In jenem Zeitfenster möchte er eine Gebetsgemeinschaft auf dem Berg errichten. Unsere Feinde haben bereits den Versuch gestartet, es zu blockieren, aber das Entscheidende ist, dass wenn Jesus eine Tür öffnet, dass sie Niemand sonst schliessen kann. Amen. Ich kam heute Morgen mit allen möglichen Ängsten zu Ihm, da dies ein riesiges Vorhaben ist. Herr, bitte halte mich fest und lass mich nie los! Bitte, Herr, halte mich fest. Ich komme zu Dir mit Furcht und Zittern.

(Jesus) “Wir tun dies gemeinsam, Liebes. Ich habe dich nicht hilflos oder einsam zurückgelassen. Ich wache über dich mit grosser Sehnsucht. Ich bin mir deiner zahlreichen Ängste wohl bewusst, besonders vor dir selbst und deinem Stolz. Aber Ich bin hier, um dir zu sagen, dass du genau auf Kurs bist und das nicht eine Minute zu früh. Wir beginnen mit einer Arbeit, die am Ende des Sommers abgeschlossen sein wird. Immer mehr werden kommen wollen, und du wirst sehr wählerisch sein müssen. Wir werden dir helfen.”

(Clare) Joseph, bete für uns. Ich habe ein Rhema bekommen, in welchem es darum geht, um die Fürsprache von Joseph zu bitten. Nun… Er war verantwortlich dafür, sich um Maria zu kümmern. Um sie zu pflegen und zu beschützen. Er ist eine sehr liebenswerte Seele. Sehr, sehr ruhig. Weit im Hintergrund. Man muss wirklich sehr aufmerksam sein, um seine Anwesenheit zu fühlen. Er ist so gütig und so sanft. Einfach unglaublich. Ihr Heiligen im Himmel, bitte helft mir, das Richtige zum richtigen Zeitpunkt zu tun.

(Jesus) “Sie sind mit dir, Clare. Du bist keinesfalls allein in diesem Vorhaben.”

(Clare) Halte mich, Herr. Ich fühle mich so unsicher!

(Jesus) “Bitte hab keine Angst. Bitte weine nicht. Dies ist Mein Wille und Ich werde es durch dich tun, Mein sehr einfaches und wankelmütiges Werkzeug.”

(Clare) Das habe ich verdient, Herr.

(Jesus) “Es ist keine schlechte Sache, viele Interessen zu haben, solange du dich auf Mich, Meinen Willen und Mein Timing konzentrierst. Ich bringe all diese Dinge zusammen. Die Früchte fallen reif von den Bäumen, dies ist die richtige Zeit.”

(Clare) Mir ist gerade eingefallen, dass dies in der Tat die richtige Zeit ist. Es gibt viele Menschen, die sehr erpicht sind, aus der Welt heraus zu kommen, um etwas Anderes zu tun. Und ich glaube, dass der Herr dies so arrangiert hat, damit Einige von Jenen, die schon ziemlich lange bei uns sind und von denen ich weiss, dass sie aufrichtig und sehr ernst sind und den Stress aushalten können, dass sie einen Ort haben, an den sie gehen können. Er hat mich gebeten, fünf weitere Einsiedeleien zu bauen. Im Moment haben wir also zwei Einsiedeleien. Und es wird insgesamt sieben Einsiedeleien und ein Haupthaus geben. Und ein kleines Tonstudio. Es wird also wahrscheinlich für etwa 12 Personen Schlafplätze geben. So viele Dinge wirbeln in meinem Kopf herum.

(Jesus) “So viele Dinge wirbeln in deinem Kopf herum, Kleines. So viele Dinge. Sogar Dinge, über die Ich noch nicht mit dir gesprochen habe. Nimmst du es wahr?”

(Clare) Ich weiss nicht, aber ich denke, ja. Eine besondere Aufgabe, bei der ich vor einem Publikum in der Öffentlichkeit singe. Ein Prophet sagte mir, dass ich dies eines Tages tun würde. Hast du diesen Wunsch in mein Herz gelegt, Herr? Er schaute mich mit einem Lächeln an und sagte…

(Jesus) “Was denkst du?”

(Clare) Ich fürchte, dass Du es getan hast.

(Jesus) “Nun, zumindest wird es dich motivieren, so zu singen, wie du es von ganzem Herzen tun solltest, genau wie du es Mir gesagt hast, dass du es tun willst. Reiche höher hinauf. Denke höher. Denke an SALBUNG. Denke an die Fülle deines Herzens. Denke an deine Vergangenheit. Chicago – die Grube, in der du dich befandest. Denke an jene Aufgabe in den Poconos, als du erkanntest, dass etwas in deinem Leben fehlte. Es war ein Wendepunkt. Denke an das dunkle, leere Herz, an die Sackgassen und an die toten Beziehungen. Das Gefühl, nicht zu wissen, wohin du gehen oder was du tun sollst. Denke an jene Zeiten, in denen du dich völlig verloren fühltest in der Dunkelheit.

“Jetzt – denke an die Gegenwart. Denke an die schöne Musik, die wir gemacht haben. Denke an den wunderbaren Ehemann, den du hast und an die Hunderte Fans im Internet, rund um die Welt.”

(Clare) Ja, wir sind jetzt in 100 Ländern. Das ist erstaunlich!

(Jesus) “Denke 5 Jahre, um sie Alle zu erreichen und einen Unterschied für Mich zu bewirken. Jetzt blicke auf die Arbeit, die in einem schnelleren Tempo voranschreiten muss. Verpflichte dich und handle. Ja, handle. Rufe eine Truppe zusammen, um herauszufinden, wer wirklich für dieses Leben berufen ist. Delegiere. Bitte um Weisheit. Bitte um die weisesten Ratgeber. Bitte um die Versorgung.

“Und in der Zwischenzeit, singe, singe, singe! Gewöhne dir etwas Neues an, Clare. Gewöhne dir an, laut zu sein, hinaus zu rufen und zu flüstern, wenn du singst.”

(Clare) Ja, ich habe diese verrückte Angewohnheit, die ganze Zeit still zu sein… Es ist, als ob man ein Lied aus mir herausholen müsste. Er möchte das wirklich ändern, damit ich meine Stimmbänder stärken kann. Damit ich das durch meine Stimmbänder tun kann, was ich von Herzen gerne tun möchte. Aber ich witzelte mit dem Herrn und sagte… ‘Aber die Schrift sagt… Weder Herumbrüllen, noch ein Schilfrohr zerbrechen!’

Und Herr, Ezekiel braucht ein neues Nervensystem.

(Jesus) “Das weiss Ich. Ihr Beide braucht eine Auffrischung eures Körpers.”

(Clare) Ich glaube Dir diesbezüglich, Herr.

(Jesus) “Kluge Entscheidung. Ich möchte in dir eine Leidenschaft entfachen, Clare. Du bist fest zusammen gebunden wie eine Stoffpuppe, fest zu einem Softball zusammen geschnürt. Ich möchte, dass du frei fliegst wie ein Vogel (Milan).”

(Clare) Aber wie?

(Jesus lächelnd) “Übung macht den Meister… Geh einen Schritt höher. Hab keine Angst dorthin zu gehen – Leidenschaft reicht tief hinein.”

(Clare) Aber ich dachte, dass meine Lieder sanft sein sollten und in ihre Herzen eindringen durch die Salbung – nicht durch die Kraft meiner Stimme.

(Jesus) “Wenn du etwas leidenschaftlich fühlst und dies kommunizierst, änderst du dann nicht die Eindringlichkeit deiner Stimme?”

(Clare) Ja, ich denke schon.

(Jesus) “Nun, dann betrachte deine Vergangenheit in der Grube in Chicago. Jetzt betrachte, was vor dir liegt. Ist das etwas, das dich begeistert? Du hast nicht nur die Wahrheit gefunden, du hast auch Anderen geholfen, sie zu finden – und ihre Leben haben sich verändert. Rufe es laut von den Dächern! Ziehe Meine Braut in Meine Arme. Sei dort unten auf der gleichen Ebene, auf der sie leidet.

“Sei Mein Mose und führe Meine Braut in das Gelobte Land. Warum denkst du, habe ich heute die Lieder von Mose gespielt? Ist das nicht eine Bestätigung? Oder war das nur ein Zufall?”

(Clare) Ich denke nicht.

(Jesus) “Du hast recht. Ich habe dich all diese Jahre darauf vorbereitet, ein Mose zu sein, um Meine Leute in das Gelobte Land einer vertrauten Beziehung mit Mir zu führen. Du warst am Boden des Fasses und an den dunkelsten Orten, damit du dich mit so ziemlich Allen identifizieren kannst.

“Ich habe dich in Sachen Liebe unterrichtet und dir einen Teil Meiner Liebe zu ihnen gegeben. Dies war die erste Voraussetzung nach der Selbsterkenntnis und Demut. Eine demütige Seele kann sich mit Jedem identifizieren, ohne Urteile zu fällen, weil sie sich selbst in Meinem Spiegel sehen.

“Deine Stimme und dein Klavierspiel liessen sich leicht einbringen, als diese anderen Dinge einmal da waren. Ich bin noch nicht fertig mit dir, Geliebte. Dies ist erst der Anfang.”

(Clare) Wow! HalleluYah!

(Jesus) “Ja, HalleluYah! Da sind so viele in dieser Welt, die gerade erst aufwachen. Soll Ich ihnen den Stecker rausziehen und sie von der Ewigkeit verschlingen lassen, ohne eine Gelegenheit, Dinge zu verändern? Jene, die nur die Urteile vom Himmel fallen sehen, aufgrund der Sünden der Menschen, ihnen fehlt die Perspektive. Mein Herz ist so viel grösser als alles, was sie sich jemals vorgestellt haben.

“Wenn die Kinder, die jetzt erwachsen werden, richtig erzogen worden wären. Wenn ihre Eltern göttlich gewesen wären und Satan nicht freigelassen worden wäre für einen Zeitrahmen von 100 Jahren, um die Erde zu verderben, dann gäbe es jetzt keine Abtreibungen. Aber schaut, seit den 1920er Jahren ging es mit der Menschheit bergab und sie fingen an, ihren Kindern und Kindeskindern lustvolle Leidenschaften beizubringen.

“Wenn es keine solchen Einflüsse auf die Gemüter der Kinder gegeben hätte, wäre ihr Denken jetzt komplett anders. Es ist also der Feind, der das Gemüt dieser unschuldigen Kinder verdreht und verdorben hat, damit sie blind heranwachsen und sich nichts dabei denken würden, ihr Baby im Mutterleib zu töten, für die Freiheit, sie nicht aufziehen zu müssen.

“Jetzt sind wir zwei Generationen weiter. Und natürlich haben die Machthaber keine Skrupel – da sie nicht gelehrt wurden. Soll Ich ihnen nicht barmherzig sein?

“Aus diesem Grund sage Ich, dass Jenen, die nur die Urteile fallen sehen aufgrund dieser Sünden, Meine Perspektive fehlt. Ich sehe, wie sie vom Kindergarten bis zum College geformt wurden. Ich sehe, dass sie durch sorgfältig ausgearbeitete Programme blind gemacht wurden und jetzt das Gute böse und das Böse gut nennen. Jetzt ist die Zeit gekommen, wo Meine Kraft zum Vorschein kommt, um die Ernte dieser armen, ignoranten Seelen einzubringen. Jetzt ist es an der Zeit, dass Meine Herrlichkeit sie vollständig von der Absicht Satans befreit.

“Aus diesem Grund bin Ich barmherzig, Clare. Dies ist der Grund. Es sind die selbstgefälligen und selbstgerechten Christen, die Jene richten, die ihre rechte Hand nicht von ihrer Linken unterscheiden können. Noch sehen sie es aus Meiner Sicht, warum Ich so Viele verschont habe und die Hand Meines Vaters weiterhin zurückhalte. Sag es ihnen, Clare. Erzähle ihnen von Meiner Barmherzigkeit.”

(Clare) Herr, wird es ein Ereignis wie 9/11 geben?

(Jesus) “Zu diesem Zeitpunkt möchte Ich das nicht kommentieren, Meine Liebe. Sagen wir einfach, dass verschiedene Weckrufe in Betracht gezogen werden. Sie werden nur in die Tat umgesetzt werden, wenn es keinen anderen Weg gibt.

“Aber wie Ich gesagt habe, Meine Leute reagieren und sie erheben sich, um dieses Land zurück zu holen und zur Rechtschaffenheit zurück zu führen. Und dies ist, worauf wir gewartet haben.

“Ich liebe euch, Meine Leute. Ich liebe eure Kinder, eure Familien, eure Haustiere. Eure Grosszügigkeit gegenüber den Armen, eure Anbetung. Der Vater und Ich wollen nichts Anderes sehen, als dass eine echte Wiederbelebung und Gnadenperiode das Land überflutet und die Armen und Kranken hochhebt, sowie den Abtreibungen, den korrupten Richtern und den korrupten Gesetzesvollstreckern ein Ende bereitet. Wir wollen sehen, dass in dieser Nation Gerechtigkeit regiert wie niemals zuvor.

“Dies ist unser Ziel. Und die Herzbewohner sind ein Teil, ein wichtiger Teil davon, um dies zu verwirklichen. Ich bin mit euch, Meine Leute. Steht mutig auf und holt euch euer Land zurück. Ich verlängere diese Zeit um euretwillen. Viele von euch sind hochbegabt und ihr habt nicht so viel getan, wie ihr hättet tun können. Ich verlängere die Zeit, um Platz zu schaffen für eure Gaben, wie auch die Bewegung in diesem Land voran zu treiben, um die Regierung zurück zu holen und in Rechtschaffenheit zu leben.

“Nicht nur in Amerika, sondern rund um die Welt. Ich bin mit euch, Mein Leute. Erhebt euch. Steht auf!”

flagge en  I grant you 5 more Years to touch Others for Me…

Jesus says… I grant you 5 more Years to touch Others for Me…

May 13, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Thank You, Lord, for your tremendous Mercy. But will anyone believe it?

Precious family, the Lord has given me some news. Some of you will stone me for this. Like you did three years ago when I said we had three more years before the Rapture; others will leave the Channel. But I will not compromise for any man. What I am going to tell you has been confirmed over and over again. During this time, the Lord is going to catapult us into a new personal springtime of our lives.

Jesus began… “I have given you this time, because you prayed and have worked with the gifts I have given you. I have seen your tears and heard your pleas for loved ones. I have seen My People rise up in government and confront the enemy’s plan.

“I have seen all of you struggle with breakthroughs, and I am the God of breakthroughs. And they are coming. Unexpected progress with your gifts. Going from plodding along to sailing along. Singing a new song of victory. Many of you have worn yourselves out with effort in your gifts. I say to you… come into the slipstream of Grace where I will carry you effortlessly into a new competence, a new ability to master the things you have struggled with.

“Many of you will have breakthroughs in your relationship with Me. You will be leaving the World behind and embracing Me in solitude, in the wilderness. Mother Clare is not the only one preparing prayer communities. There is a wave of anointing coming upon you that will cause such dissatisfaction with the World you will finally make a break from it. I will give you the courage to see clearly what you must do and to follow through on it.

“Yes, you have suffered much, My dear ones. But on the heels of that comes breakthroughs and the contemplation of My sweet Presence. You are learning and have learned that deep joy and satisfaction come only from Me. So, I am accompanying you on this journey to holiness by providing all that you need to live a life of prayer and sacrifice, honoring all My deepest desires. Yes, I am telling you, you will walk into a renaissance of opportunities to love and serve Me, with a greater anointing and greater power. Indeed, I reward My servants who give so much of themselves to bring My Kingdom to Earth.”

(Clare) And that was the end of His first message. And here’s another one…

There is a very real reason why the Lord wants us to establish what we have named The Refuge of My Sacred Heart. This mountain property with two hermitages and a chapel. There is much work to do up there. We have been gone for 20 years. The animals, the wind, and vandals have made a mess! But we are on it like white on rice, cleaning it up.

Dear ones, the Lord has announced to me that we have 5 more years before the Rapture. He said this without conditions, but I believe it is important that we are about Our Father’s business in order for this to stand.

I will not presume to declare that it’s dependent on us in any way at all. All He said is that we have five more years. And I can see that if there’s a great move of God in this nation and around the world, intercessors up on a mountain fasting and praying will be a major, major influence to positively enforce that movement.

In that time frame, He wants to establish a prayer community on the mountain. Our enemies have already begun to try and block it, but the bottom line is, that when Jesus opens a door, no one else can close it. Amen. I came to Him this morning with all kinds of fears, because this is a huge undertaking. Lord, please hold me tight and never let me go! Please Lord, hold me tight. I come to You in fear and trembling.

(Jesus) “We are together on this, dear one. I have not left you helpless or lonely. I brood over you with great longing. I am well aware of your numerous fears, especially of yourself and your pride. But I am here to tell you that you are right on target, and not one minute too soon. We are beginning a work that will be finished by summer’s end. More and more will want to come, and you will have to be very, very selective. We will help you.”

(Clare) Joseph, pray for us. I got a rhema to ask for the intercession of Joseph. So… He was responsible for taking care of Mary. For nurturing and protecting her. He’s a lovely, lovely soul. Very, very quiet. WAY in the background. You really have to pay attention to sense his presence. And SO kind. And so gentle. Just unbelievably gentle. Saints of heaven, please help me do what is right, when it is needed.

(Jesus) “They are on the same page with you, Clare. By no means are you alone in this endeavor.”

(Clare) Hold me, Lord. I’m feeling so insecure!

(Jesus) “Please don’t be afraid. Please don’t cry. This is My will, and I will do it through you, My very lowly and fickle instrument.”

(Clare) I deserve that, Lord.

(Jesus) “It isn’t a bad thing to have many interests, as long as you keep your focus on Me and My will and timing. I am bringing this together. The fruit is falling off the trees ripe; this is very timely.”

(Clare) It just occurred to me that yes, this IS very timely. There are a lot of people who are very anxious to get out of the world and do something different. And I believe that the Lord has arranged this so that some of those that have been with us for quite a long time, and I know are sincere and very serious. And can handle the stress. Will have a place to go. He’s asked me to build five more hermitages. So, right now we have two hermitages. And there’ll be a total of seven hermitages and a main house. And a small recording studio. So, there’ll be enough room there probably for at least 12 people to sleep. So many things are swirling around in my head.

(Jesus) “So many things are swirling around in your head, dearest little one. So many things. Even things I have not yet talked with you about. Are you picking up on something?”

(Clare) I don’t know, but I think I am. A special assignment that involves singing in public before an audience, which a prophet told me I would do someday. Did you put this desire in my heart, Lord? He looked at me with a broad smile and said…

(Jesus) “What do you think?”

(Clare) I’m afraid You did.

(Jesus) “Well, at the very least, it will get you motivated to singing the way you should with all your heart, even as you have told Me you wanted to do. Reach higher. Think higher. Think ANOINTING. Think the fullness of your heart. Think about your past. Chicago – the pit you were in. Think of that assignment in the Poconos, when you knew something was missing in your life. It was a turning point. Think of the darkened, bankrupt heart, the dead ends, the dead relationships. The feeling of not knowing where to go or what to do? Think of those times when you felt utterly lost in the darkness.

“Now – think of the present. Think of the beautiful music we have made. Think of the wonderful husband you have and the hundreds of fans on the Internet, all over the world.”

(Clare) Yes, we’re in 100 countries now. It’s amazing!

(Jesus) “Think 5 years to reach them all and make an impact for Me. Now look down upon the work that needs to progress at a more rapid pace. Commit. And act. Yes, act. Call together a force to discern who is truly called to this life. And delegate. Ask for wisdom. Ask for the wisest counselors. Ask for provision.

“And in the meantime, sing, sing, sing! Form a new habit, Clare. Form a habit of being noisy, shouting out and whispering when you sing.”

(Clare) You know, guys? I have this crazy habit of being quiet all the time… It’s like you have to pry a song out of me. He’s really wanting to change that, so I can strengthen my vocal chords. So I can do what I want to do with my heart, through my vocal chords. But I was silly with the Lord. I said… ‘But the Scriptures say… Not shouting out, nor breaking a reed!’

And Lord, Ezekiel needs a new nervous system.

(Jesus) “I know that. You both need bodily improvement.”

(Clare) I am believing You for those, Lord.

(Jesus) “Wise choice. I want to release passion from inside of you, Clare. You are bound up tight like a rag doll, tightly wound into a softball. I want you free to fly high like a kite.”

(Clare) But how?

(Jesus smiling) “Practice makes perfect… Take it up another step. Don’t be afraid to go there – passion does go deep.”

(Clare) But I thought my songs should be gentle and slip into their hearts by the anointing – not by the force of my voice.

(Jesus) “When you feel something keenly, and you communicate that, don’t you change the intensity of your voice?”

(Clare) Yes, I guess so.

(Jesus) “Well, then look at your past, in the pit in Chicago. Now look at what is laid before you. Is that something to get excited about? Not only have you found the Truth, you have helped others find it – and their lives have taken off. Shout it from the roof tops! Draw My Bride into My arms. Be down there on the same nitty-gritty level she’s suffering at.

“Be My Moses, taking My Bride to the Promised Land. Why do you suppose I played Moses’ songs today? Is this not a confirmation? Or was that just a coincidence?”

(Clare) I guess not.

(Jesus) “You are right. I have been preparing you to be a Moses and lead My people into the Promised Land of Intimacy with Me, all these years. You’ve been at the bottom of the barrel and in the darkest places so you could relate to just about anyone.

“I have taught you about Love and given you a share of My Love for them. This was the first prerequisite after knowledge of self and humility. A humble soul can relate to anyone without forming judgments, because they see themselves in My mirror.

“Your voice and piano playing were easy to bring up, once these other things came into being. I’m not done with you yet, Beloved. This is just the beginning.”

(Clare) Wow! HalleluYah!

(Jesus) “Yes, HalleluYah! There are so many in this world right now that are just waking up. Should I pull the plug on them and let them be swallowed away into eternity without an opportunity to change things? Those who can only see judgment falling from Heaven, because of men’s sins, are lacking in perspective. My heart is so much grander than anything they have ever imagined.

“If the children who are becoming adults now had been raised properly. If their parents had been godly, and Satan had not been loosed for a 100-year season to corrupt the Earth, abortion would not be taking place now. But you see, from the 1920’s, mankind began to deteriorate and teach lustful passions to their children and children’s children.

“Without those influences on the minds of children, their thinking would be so different. So, it is the enemy that has twisted and perverted the minds of innocent children, so they would grow up blind, thinking nothing of slaying babies in their wombs for the freedom from having to raise them.

“Now we are two more generations down the line. And of course, these in power have no scruples – because they were not taught. Shall I not extend mercy to them?

“This is why I say that those who can only see judgment falling, because of these sins, are lacking in My perspective. I see how they were formed from kindergarden to graduating college. I see that they have been made blind by carefully sculpted programs to call what is good, bad. And what is bad, good. Now is the time for My power to come forth and bring in the Harvest of these poor ignorant souls. Now is the time for My Glory to completely deprogram them from Satan’s agenda.

“This is why I have Mercy, Clare. This is why. It is the smug and self-righteous Christians that judge and undermine these who do not know their right from their left hands. Nor do they see from My viewpoint why I have spared so many and continue to stay My Father’s hand. Tell them, Clare. Tell them about My Mercy.”

(Clare) Lord is there going to be an event… like 9/11?

(Jesus) “At this time, My Love, I do not want to comment on that. Let’s just say that different wake-up calls are being considered. They will only be implemented if there is no other way.

“But as I have told you, My people are responding and rising up to take this country back and make it righteous. And that is what We have been waiting for.

“I love you, My People. I love your children, your families, your pets. Your giving to the poor, your worship. Father and I want nothing more than to see a true revival and period of grace flooding the land. Lifting up the poor and sick, putting a stop to abortions and crooked judges and law enforcement. We want to see justice reign in this nation like never before.

“This is our goal. And the Heartdwellers are a part, an important part in bringing this to pass. I am with you, My People. Rise up in courage. Take back your land. I am extending this time for your sakes. Many of you are highly gifted and have not done as much as you could. I’m extending the time to make room for your gifts, as well as to continue the movement in this country to take the government back. And to live in righteousness.

“Not only in America. But around the world. I am with you, My People. Rise up. Rise up!”

Jene die willig sind ihr Leben für das Königreich zu verlieren, werden es finden – Those, who are willing to lose their Life for the Kingdom, will find it

BOTSCHAFT / MESSAGE 701
<= 700                                                                                                                702 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px poland-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
2019-05-05 - Willigkeit testen-Leben verlieren fur Jesus Konigreich Gottes-Leben finden-Liebesbrief von Mutter Maria 2019-05-05 - Test Willingness-Losing our Life for Jesus Kingdom of God-Find Life-Love Letter from Jesus Mother Mary
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Suchst du nach Sinn & Bestimmung
=> CERN, Hass & Die Macht der Liebe
=> Der Sämann & Unsere Verantwortung
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Es gibt keine Ausreden für Faulheit
=> Lasst Meine Mutter Maria euch berat..
=> Gehorsam & Willigkeit
=> Jesus erklärt 10-5-3-1 Pfunde
=> Trickst den Feind aus & Bewahrt…
=> Antw. zum Jenseits, Himmel & Hölle
Related Messages…
=> Are you groping for Meaning & Destiny
=> CERN, Hate & The Power of Love
=> The Sower & Our Accountability
=> Pseudo-Christians & Heresies
=> There are no Excuses for Laziness
=> Let My Mother Mary counsel you
=> Obedience & Willingness
=> Jesus explains 10-5-3-1 Talent
=> Outsmart the Enemy & Preserve…
=> Answers to Beyond, Heaven & Hell

flagge de  Jene, die willig sind ihr Leben für das Königreich zu verlieren, werden…

Mutter Maria sagt…
Jene die willig sind ihr Leben für das Königreich zu verlieren, werden es finden

5. Mai 2019 – Worte von Mutter Maria an Schwester Clare

Clare begann… Ich danke Dir Jesus für die wunderbaren Frühlingsfreuden, die Du zu uns bringst. Ich kann einige wundervolle Dinge teilen mit euch, liebe Familie. Besonders mit Jenen von euch, die sich ins Gebet zurückziehen und nicht mehr Teil der Welt sein wollen, sondern lieber für die Welt beten.

Wenn wir ein Leben in Abgeschiedenheit und Gebet leben, befinden wir uns im Zentrum allen Lebens. Wir können die Speichen vom Zentrum des Rades aus erreichen, und das Rad ist das, was die Welt dreht. Und die Speichen sind die einzelnen Dienste und Werke, die Menschen tun. Und wenn man sich im Zentrum des Rades befindet, ist man eigentlich an einem Punkt, wo man für all diese Dinge beten kann. Es ist ein sehr aufregendes Leben der Fürbitte.

Dann begann Mutter Maria zu sprechen… “Ich habe viele Seelen für dich. Viele Begabungen. Während deine Struktur fester wird und die Knochen sich entwickeln und solide werden und es dir möglich ist, das Gewicht zu tragen, werde ich dir Seelen senden. Meine Tochter, viele Seelen benötigen diese Instruktion und Struktur. Viele suchen nach einem lebenswerten Leben. Ein Leben mit einem Sinn und einer Aufgabe, in Wahrheit, welches in alle Ewigkeit Bestand hat. Struktur ist so überaus wichtig, damit du bestehen kannst. Du darfst keine Qualle sein.”

(Clare) Hier benutzt Sie einen Ausdruck, der mir gut bekannt ist.

(Maria) “Ich wünsche mir eine Armee von engagierten und bewaffneten Rittern.”

(Clare) Die Waffen sind Gebete und Fasten mit guten Werken aller Art.

(Maria) “Eine Fürbitter-Armee. Nicht Viele. Sie tragen mein heiliges Banner der Liebe und marschieren durch die Welt des Hasses und des Widerstands gegenüber dem Willen Gottes.”

(Clare) Ich sah im Geiste eine Armee, die das Banner des Heiligen Kreuzes trägt. Als sie sagte, “nicht Viele”, kamen mir Gideons 300 in den Sinn. Sie waren Männer, die aus Tausenden ausgewählt wurden, weil sie auf eine bestimmte Art Wasser aus dem Fluss getrunken haben. In den Aufzeichnungen im siebten Kapitel der Richter steht, dass Der Herr sich nicht Viele, aber zuverlässige Soldaten wünschte. Diejenigen, die aus ihren Händen tranken, waren wachsam und bereit, einem Angriff standzuhalten, während die Anderen unvorsichtig und unzuverlässig waren und die Feiglinge wurden bereits aussortiert.” Im 6. Kapitel der Richter geht es um den Ruf Gideons, der sagte… “Bitte, mein Herr, wie kann ich Israel retten? Meine Familie ist die Schwächste in Manasse und ich bin der Geringste im Hause meines Vaters.”

(Maria) “Nicht alle werden bereit sein, ihr Leben zu verlieren für das Königreich.”

(Clare) Dann begann sie, uns alle anzusprechen…

(Maria) “Meine Kinder, Jene von euch, die ihr Leben für das Königreich Meines Sohnes verlieren würden, euch sage ich ehrlich, ihr werdet es finden. Jene von euch, die es nicht tun, werden sogar das Wenige verlieren, das sie haben. Denn Jenen, die haben, wird noch mehr gegeben werden und Jenen, die nicht haben, wird sogar das Wenige, das sie haben, genommen werden.

“Wundert euch nicht über diese Aussage, denn Jenem, dem zehn Pfunde gegeben wurden und der sie verdoppelte, ihm wurde noch mehr gegeben. Aber Jenem, der das eine Pfund vergrub und nicht vermehrte, er wurde nach draussen gebracht und tüchtig geschlagen.

“Meine Kinder, ihr werdet für das, was Gott euch gegeben hat, zur Rechenschaft gezogen werden… Euer Lebensatem, eure Zeit auf dieser Erde, eure Fähigkeiten. Wenn ihr nicht euer Bestes gebt, werdet ihr zur Rechenschaft gezogen werden. Meine Kinder, bitte keine halben Sachen. Gebt alles. Mein Sohn gab Sein alles. Ihr schuldet es Ihm. Haltet euer Bestes nicht zurück.

“Dies sage ich euch, nicht um euch zu beschämen, sondern um euch zur Rechenschaft zu ziehen, solange es noch Zeit gibt, Busse zu tun und ein Leben zu führen, das dem Namen Christ würdig ist und angefüllt ist mit Verheissungen aus dem Himmel.

“Wenn ihr träge und nachlässig seid, werdet ihr viel Zeit in den Feuern der Läuterung verbringen, um dort das tun, was ihr hier hättet tun sollen. Es wurde eine ernste Gelegenheit vor euch gesetzt. Es erfordert von euch eine ernste Antwort. (Link zu detaillierteren Offenbarungen bezüglich den Feuern der Läuterung findet ihr unter diesem Video auf Youtube)

“Für Jene von euch, die meine Worte mit äusserster Ernsthaftigkeit annehmen, ich werde an eurer Seite sein und der ganze Himmel wird euch helfen und begleiten. Je mehr ihr nach Vollkommenheit strebt, um so mehr werden euch die himmlischen Heerscharen beschützen und helfen. Ich sage euch feierlich, kein vergossener Leidenstropfen und keine übernatürliche Anstrengung wird unbemerkt bleiben.

“Satans Plan ist es, eure guten Werke zu untergraben, indem er sagt, sie seien nicht gut genug. Meine Kinder, nichts ist zu klein. Alles wird belohnt werden. Ich bitte euch, tut euer Bestes. Ich werde euch bei den Segnungen, die folgen werden, nicht enttäuschen.

(Clare) Wenn ich dem Herrn mein Bestes vorenthalte aufgrund eines persönlichen Vorteils, jene Dinge, die ich gewinne, sind genau jene Dinge, die ich beim Tod komplett verlieren werde. Wenn ich aber jenen persönlichen Vorteil als Fastenopfer dem Herrn opfere, wird es Früchte tragen, die mir in den Himmel vorangehen werden.

Dann sah ich Mutter Maria als Bäuerin bekleidet, mit einem Korb voller Walnüsse auf ihrem Arm. Sie leerte die Walnüsse auf einen Tisch, der vor mir stand. Dies war eine überaus merkwürdige Vision, aber ich wusste instinktiv, dass sie mir Berufungen vorführte. Mit anderen Worten, Menschen, die für diese Art Leben berufen sind. Ich wurde noch überzeugter, als sie mir erlaubte, in jeder Schale einen kostbaren Diamanten zu sehen. Dann fing sie an, Worte aufzuzählen, Worte, die mir vertraut waren.

(Maria) “Äussere Hülle, gewöhnlich, arm, rau, einfach, nichts Aussergewöhnliches oder Ungewöhnliches, alltäglich, schlichter Umhang, einfach, bescheiden, demütig. Dies sind alles Dinge, die wir möchten, dass du sie widerspiegelst. Nichts, was die Aufmerksamkeit darauf zieht, dass du etwas Besonderes bist.”

(Clare) Als ich auf den Tisch voller Walnüsse blickte, sah ich, dass er sich in einem sehr rauen Raum in der Wildnis befand. Während ich das beobachtete, fingen die kleinen Diamanten Feuer, sie kamen aus den Schalen zum Vorschein und entfernten sich in verschiedene Richtungen. Unsere Mutter Maria nahm mich bei der Hand, um einem Diamanten zu folgen und er zog hinaus in den Wald an einen kostbaren Ort, wo wir eine Einsiedelei aufbauen wollten. Dann sprach sie weiter…

(Maria) “Es sind Berufungen. Seelen, die es lieben zu beten. Seelen, die ich dir anvertraue. Bald, sehr bald wird es viel Aufregung geben in eurem Leben. Ich werde dir beibringen, wie man ihnen dient. Mach dir keine Sorgen, ich würde sie dir nicht geben, ohne die Gnade, sie zu lenken und ihnen zu dienen. Jedes Baby kommt mit Anweisungen und mit einer besonderen Hilfe aus dem Himmel.”

(Clare) Im Hintergrund der Meditation sagte der Vater… “Wir sollen nicht den Kopf nach unten richten und uns vor Angst ducken.” Das beschrieb definitiv, was ich fühlte während sie all dies sagte.

Unsere Mutter nahm einen Diamanten aus einer Walnussschale und hielt ihn vor mich. Er funkelte in ihren Fingern, während sie fortfuhr…

(Maria) “Jeder Einzelne ist so verschieden, besonders, einzigartig. Es gibt keine Zwei, die gleich sind. Oh, wie lieblich ist Deine Wohnung, oh Herr, mein Gott. Wie besonders sind Deine jungfräulichen Seelen, die berufen sind, Dich zu lieben und Dir zu dienen. Ich lobe Dich, Vater, denn Du hast diese Dinge vor den Hohen und Mächtigen verborgen, aber Du hast sie den Demütigen und geistig Armen gegeben und offenbart. Bleib demütig und bescheiden im Geist. Ich werde dir reine Edelsteine senden, um diese Gemeinschaft aufzubauen.”

(Clare) Liebste Mutter, ich vertraue mich dir an. Auch heute stellte ich fest, dass ich ernsthaft über meine Seele wachen muss, da ich fühlen konnte, wie meine Gedanken in die falsche Richtung wanderten, die dieser Gewöhnlichkeit, wie du sie mich lehrst, entgegen laufen. Ich fühle mich hier am wohlsten und diese Lebensregel entspricht am ehesten meinem heiligen Lebensumstand. Aber es ist so schwer, dies zu schützen.

(Maria) “Ich werde dich nicht im Stich lassen, vertraue mir einfach. Ich werde dir zeigen, was du tun sollst. Mach dir keine Sorgen, es wird sehr schön werden. Vertraue mir einfach… Das ist alles, was ich brauche.”

flagge en  Those, who are willing to lose their Life for the Kingdom, will find it

Mother Mary says…
Those, who are willing to lose their Life for the Kingdom, will find it

May 5, 2019 – Words from Mother Mary to Sister Clare

Clare began… Thank you, Lord Jesus, for the wonderful springtime joy you are bringing to us. I have some wonderful things to share with you, Family. Especially those of you who have been wanting to withdraw into prayer, and not be a part of the world anymore. But be praying FOR the world.

When we live the lifestyle of seclusion and prayer, we’re at the hub of all life. We can reach out and touch the spokes from the hub, and the wheel is what turns the world. And the spokes are the individual ministries and works that people do. And when you’re at the hub, you’re actually at a point where you can pray for all of those things. It’s a very exciting life of intercession.

Then Mother Mary began to speak… “I have many souls for you. Many vocations. As your structure becomes firmer, as the bones develop and become solid, and you are able to bear the weight, I shall send you souls. Many souls, my daughter, are in need of this instruction and structure. Many are seeking A LIFE WORTH LIVING. A life with meaning, with purpose, in truth, enduring throughout eternity. Structure is so very important to you to be able to stand. You must not be a jellyfish.”

(Clare) Here she is using an expression that I am very familiar with.

(Mary) “I wish to have an army of committed KNIGHTS in ARMS.”

(Clare) The arms being prayer and fasting with good works of every kind.

(Mary) “An army of intercessors. Not many. Carrying my Holy Banner of Love, marching through the world of hatred and opposition to God’s will.”

(Clare) I saw in the spirit an army carrying the banner of the Holy Cross. When she said, “not many” I thought of Gideon’s 300. They were men picked out of thousands, because they drank water from the river a certain way. The notes from the seventh chapter of Judges says… “The Lord desired not numerous but reliable soldiers. Those who drank from their hands were alert, standing ready to resist attack, whereas the others were careless and undependable, and the cowards had already been weeded out.” And the sixth chapter of Judges is all about the call of Gideon, who said… “Please, my Lord, with what do I save Israel? See, my family is the weakest in Manasseh, and I am the least in my father’s house.”

(Mary) “Not all will be willing to lose their life for the Kingdom.”

(Clare) Then she began to address all of us…

(Mary) “My children, those of you who would lose your life for the Kingdom of My Son, I tell you truly, you shall find it. Those of you who will not, shall lose even what little you have. For to those who have, more is given. And to those who have not, even what little you have shall be taken from you.

“Do not marvel at this saying, for unto him who was given ten talents and reproduced with those ten more, to him more was given. But to him who buried the one and reproduced none, he was put outside and soundly beaten.

“My children, you will be held accountable for what God has given you: your life’s breath, your time on this Earth, your abilities. If you do not put your best effort forward, you shall be held accountable. My children, no halfway measures, please. Give it your all. My Son gave His all. You owe it to Him. Do not withhold your best efforts.

“This I say to you, not to shame you, but to call you to account now while there is still time to repent and live a life worthy of the name Christian and full of the promises of Heaven.

“If you are slothful, you shall spend much time in the fires of Purgatory doing there what you should have done here. A serious opportunity has been set before you. It asks of you a serious response. (Link to more detailed revelations regarding the fires of purification you find below this video on youtube)

“For those of you who take my words with the utmost seriousness, I shall be by your side and all of Heaven shall be your help and entourage. The more you strive for perfection, the more the Heavenly Host will protect and assist you. I tell you solemnly, not one drop of suffering shed, not one supernatural effort shall go unnoticed.

“Satan’s scheme is to undermine your good works by saying they are too little. Nothing, my children, is too little. Everything shall be rewarded. I beg of you, put your best foot forward. I shall not fail you in the blessings that will follow.”

(Clare) And you know? When I withhold my best from the Lord, because of some personal advantage, those things that I gain are the very things that I will completely lose at death. But when I give up that personal advantage, as a fast offering unto the Lord, it will bear fruit that will proceed me into Heaven.

Then I saw Mother Mary dressed as a peasant woman with a bushel of walnuts in her arms. She poured the walnuts out onto a table that was set before me. This was such a curious vision, yet I knew instinctively that she was demonstrating vocations to me. In other words, people who are called to this kind of life. I became even more convinced when she allowed me to see that within each hull was a precious diamond. Then she began to list words to me, words that I was familiar with.

(Mary) “Outer covering, common, poor, rough, plain, nothing extraordinary or unusual, commonplace, plain wrapper, simple, humble. All these things and more are what we want you to be. Nothing, nothing, to draw any attention to you as being special.”

(Clare) As I looked at the table full of walnuts, I saw that it was in a very rough room in the wilderness. While I was watching, little diamonds went on fire with light, emerged from the hulls and went off in different directions. Our Mother Mary took me by the hand to follow one and it went off into the forest towards a precious spot that we planned to build an hermitage at the Refuge. Then she resumed speaking…

(Mary) “They are vocations. Souls who love to pray. Souls I am entrusting to you. Soon, very soon, there will be much excitement in your lives. I will teach you how to serve them. Don’t worry, I wouldn’t give them to you without the grace to direct and serve them. Each baby comes with instructions, and special helps from Heaven.”

(Clare) In the background of the meditation, Father was saying… “We are not to hold our heads down and cower in fear.” That sure described what I was feeling while she was saying this.

Our Mother took a diamond from a walnut shell and held it before me. It sparkled in her fingers, as she continued…

(Mary) “Each one is so different, special, unique. No two are the same. Oh, how lovely is Your dwelling place, O Lord, my God. How special Your virgin souls, called to love and serve You. I give You praise, Father, for you have hidden these things from the high and mighty, but given and revealed them to the lowly and poor in spirit. Continue to be lowly in spirit. I will send you pure gemstones to build this community.”

(Clare) Dearest Mother, I entrust myself to you. Even today I found that I had to keep a serious guard over my soul, because I could feel my thoughts drifting in the wrong directions, contrary to this commonness you are teaching me. I feel most at home with this and it is most conformed to my holy state of life, this rule of life. Yet it is so very difficult to protect.

(Mary) “I will not let you down in this; only just trust me. I will show you what to do. Don’t worry, it’s going to be very beautiful. Just trust me… That is all I require.”

Donald Trump in Gefahr… Gebet ist der entscheidende Faktor, dass er überlebt – Donald Trump in Danger… Prayer is the decisive Factor that he survives

BOTSCHAFT / MESSAGE 700
<= 699                                                                                                                701 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-05-02 - Gebetsaufruf-Mordanschlag auf Donald Trump-Trip nach England-Schliessung der US-Notenbank-Liebesbrief von Jesus 2019-05-02 - Prayer Alert-Assassination Attempt Donald Trump Trip to England-Shutdown Federal Reserve-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Entrückung & Urteil… Entscheidung
=> Eure Gebete sind mächtig…
=> Danke Meiner Mutter für ihre Gebete
=> Maria…Die Mutterliebe Gottes
=> Abschlussprüfung für die Entrückung
=> Wenn ihr Präsident Trump verliert…
=> Euer Präsident ist ein toter Mann ohne
=> Der kommende Finanzkollaps ist Teil…
=> Lasst Meine Mutter Maria euch berat..
Related Messages…
=> Rapture & Judgment… Decision
=> Your Prayers are powerful…
=> Thank My Mother for her Prayers
=> Mary…The Maternal Love of God
=> Final Exams for the Rapture
=> If you lose President Trump…
=> Your President is a dead Man without
=> The coming financial Collapse is p…
=> Let My Mother Mary counsel you

flagge de  Trump in Gefahr… Gebet ist der entscheidende Faktor, dass er überlebt

Jesus sagt… Donald Trump in Gefahr…
Gebet ist der entscheidende Faktor, dass er überlebt

2. Mai 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Herr Jesus, ich danke Dir für Deine Warnungen und dass Du uns neue Chancen gibst, um unsere Liebe zu Dir zu beweisen. Jesus, ich habe Dich nicht mit meinem ganzen Herzen und Gemüt geliebt, meine Gedanken sind umhergeirrt. Hilf uns, dass wir unseren Blick auf Deiner Hand halten können und uns bewegen, wenn Du sagst, bewegt euch… Amen

Herzbewohner, wir befinden uns wieder an jenem Punkt. Ich hoffe, dass ihr euch ein wenig erholt habt, da wir wirklich für Präsident Trump ins Gebet eintauchen müssen. Er reist am Freitag (3. Mai 2019) nach England und trifft sich mit der Queen (Es ist ein geheimes Treffen, von dem die Öffentlichkeit nichts weiss). Ihr Lieben, bitte betet und fastet. Wenn der Mordanschlag auf sein Leben erfolgreich ist, wird kurz danach der 3. Weltkrieg ausbrechen und natürlich wird die Entrückung mitten im Chaos stattfinden.

Bitte, ihr Lieben rund um die Welt. Dies ist keine nationale Gefahr. Dies bedeutet das Ende des Friedens auf Erden und Millionen werden getötet werden in jedem Land. Bitte betrachtet dies als etwas, wofür wir beten müssen. Ganz egal, in welcher Nation wir geboren wurden, wir sind immer noch Bürger des Himmels. Also gehört alles, was auf Erden geschieht, auch zu uns.

Meine Schlussfolgerung ist, es gibt eine Zeit für Musik und es gibt eine Zeit für Kunst und es gibt eine Zeit für Gebet. Und das Gebet kommt immer zuerst. Besonders in nationalen Notfällen. Was würde ein Lied oder Bild Gutes bewirken, wenn die Welt Morgen in die Luft fliegt? Wie Viele könnte es dann berühren?

Also bitte ich Alle, die verliebt sind in ihren Jesus, unseren Präsidenten zuzudecken während dieser Zeit, wo er einem sehr hohen Risiko ausgesetzt ist. Ihr Lieben, unser Präsident ist am Leben, weil WIR gebetet haben. Er ist im Amt, weil WIR gebetet haben. Und er wird weiterfahren, die Festung des Bösen in unserer Nation zu zerstören, weil WIR gebetet haben.

Herr, was hast Du dazu zu sagen?

(Jesus) “Clare, es ist unerlässlich, dass Alle beten. Ich werde euch so viel sagen… Der Plan ist äusserst durchdacht, aufwendig und vielschichtig. Und wenn eine Sache nicht funktioniert, wird er in einen anderen Versuch übergeleitet, und in einen Anderen usw. Sie werden ihn nicht lebendig gehen lassen, sofern irgend möglich.

“Aber sie sind Menschen und Ich bin Gott. Wenn also genug Gebete und Fastenopfer aufsteigen, wird er am Leben bleiben. Es wird zahlreiche Versuche geben, während er in der Luft ist. Sie überlassen es nicht dem Zufall, dass er noch einen Tag länger lebt.

“Betet für einen übernatürlichen Schutz. Betet für die Geheimdienstagenten, damit sie die Anweisungen von dem Heiligen Geist empfangen können. Betet, dass sie empfänglich sind, dass sie besonders vorbereitet sind für Versuche, Chaos zu verursachen und sie zu überrumpeln. Sie sind höchst trainiert – aber dieser Trip wird ihre Überlebensfähigkeiten strapazieren.

“Das Gebet wird der entscheidende Faktor sein, dass er überlebt.”

(Clare) Herr, darf ich etwas hinzufügen?

(Jesus) “Ja, du darfst, Liebes.”

(Clare) Lasst uns auch unsere Mutter Maria bitten, ihn in ihren Mantel zu hüllen, damit ihn kein Unglück treffen kann. Oder seine Frau, wenn sie dort ist.

(Jesus) “Meine Liebe, da gibt es nichts Abergläubisches daran, Meine Mutter zu bitten, dass sie mit euch betet. In Wirklichkeit ist es der marianische Multiplikator. Wenn sie mit euch betet, werden eure Bitten Meinem Vater präsentiert, zusammen mit einem grossen Segen. Jene, die die Schriften verstehen und demütig genug sind, sie darum zu bitten, Fürbitte einzulegen, deren Gebeten wird ein grosses Wohlwollen hinzugefügt.

“An einem Tag in naher Zukunft werden die Menschen auf der ganzen Welt die Kraft ihrer Fürsprache kennenlernen und aufhören, sie zu verunglimpfen.”

(Clare) Herr, ich erinnere mich an Kim Clements Prophezeiung. Ich habe sie herausgesucht, damit ich sie mit euch teilen kann…

(Prophezeiung durch Kim Clement) “Da gibt es einen Präsidenten, der kommen wird. Er wird absolut keine Angst haben. Er wird entscheidungsfreudig sein. Inmitten der Wiederherstellung von Amerika. Wenn die Wiederherstellung beginnt, wird es eine Frau geben, die aufstehen wird, eine Frau, die im Glauben stark sein wird. Tugendhaft. Wunderschöne Augen. Ihre Augen werden rund und gross sein. ‘Ich habe sie gekrönt’, sagt der Herr, ‘wie ich Esther gekrönt habe.'”

“Und die Menschen werden sie annehmen, denn sie wird das Öl der Freude haben für den Schmerz und die Trauer, die eingekehrt sind. Und sie wird das Öl ausgiessen. Sie wird das Öl über diese Nation giessen.”

“Und Gott sagt, die Heilung wird beginnen und dann rasch fliessen. Die Schulen werden frei sein von möglichen Schäden und Gefahren wie Schiessereien, Morden und Drogensucht. Die Kartelle werden sich vor einer Frau fürchten – einer von Gott gesalbten Frau.’ Und Gott sagt… ‘Sie werden sagen… Wir haben sie gehasst, aber jetzt lieben wir sie.'”

“Denn sie wird das heilende Öl nehmen und sie wird es über die Narben Jener auf der linken und rechten Seite giessen und über die neue Partei, die hervorgegangen ist. Deshalb wird die notwendige Heilung dieser Nation in der Mitte der Präsidentschaft kommen. Es wird eine Frau kommen und Gott sagte, es wird Öl geben, das über die Nation gegossen wird und sie werden die Heilung plötzlich fühlen.

“Und sie werden sagen… ‘Meiner Seele geht es gut’, denn die Seele Amerikas ist verdorben. Die Seele dieser Nation wurde verdorben durch Verbitterung und Zorn. Und Gott sagte… ‘Sie wird sagen… Keine Verbitterung mehr, kein Zorn mehr, keine Spaltung mehr.’ Und sie wird das Öl ausgiessen, das von dem Geist des Herrn fliessen wird.” (Ende der Prophezeiung)

(Clare) Herr, würdest du gerne etwas dazu sagen?

(Jesus) “Wen habe Ich gekrönt Clare?”

(Clare) Deine Mutter Maria.

(Jesus) “Wer wurde von der evangelischen Gemeinschaft gehasst?”

(Clare) Unsere und Deine Mutter Maria.

(Jesus) “Und wer hat dich mit Freude und Erleichterung berührt in Momenten extremer Leiden?”

(Clare) Du, Herr und sie auch.

(Jesus) “Und damit hast du deine Antwort. Aber hör nicht auf zu beten, denn da gibt es Dinge, die vor jenem Tag geschehen werden. Ein Wachrüttler und Weckruf. Und Ich wünsche Mir, dass kein Mensch umkommen muss, aber Jene, die abgelehnt haben, sich mit Mir zu versöhnen, sind in grosser Gefahr.

“Was Ich an diesem Kanal liebe ist, dass ihr Alle so empfänglich seid. Obwohl ihr müde geworden seid, erhebt ihr euch immer noch, um zu beten und Fürsprache einzulegen, da Ich euch zurief und ihr habt Mir geantwortet… ‘Sprich Herr. Dein Diener hört zu.’

“Und da gibt es Jene unter euch, die wirklich Heilige sind auf dieser Erde. Und eure Gebete fangen die Herzen der Zeugenwolke und der Engel im Himmel ein. Zweifelt nie daran… Eure Gebete haben manche Schlacht umgedreht und Jene errettet, die vorher als unerlösbar erschienen sind.

“Seid ermutigt, Herzbewohner. Ich liebe euch innig und Ich zähle auf euch bei so vielen Dingen. Gebet und Trost. Ich liebe euch so. Erhebt euch und setzt euch ein. Ihr Schläfer, steht auf… Ich gebe euch eine weitere Chance, um das Fläschchen eures Herzens zu brechen, um eure Nation zu retten und zu den Auserwählten gezählt zu werden.”

3. Mai 2019 – Neues Update… Präsident Trump ist in England

Clare begann… Ich möchte euch ein Update geben über das, was gerade vor sich geht. Dies stammt von unserer Quelle.

Von unserer Quelle wurde mir berichtet, dass Präsident Trump zwischen 21:00 Uhr und 4:00 Uhr die Vereinigten Staaten in Richtung London verlassen hat.

Ihr alle habt gebetet. Es wird berichtet, dass er ein geheimes Treffen mit der Königin von England hatte und dass er die US-Notenbank abschaffen und den Dollar demnächst gegen US-Banknoten tauschen wird.

Ihr Lieben, HÖRT NICHT AUF ZU BETEN. Nach Aussage des Herrn wird es mehrere Mordversuche geben. Bleibt wachsam und betet.

Mir wurde auch gesagt, dass sehr viele Menschen festgenommen wurden. Viel mehr, als uns bekannt sind. Und bald werden auch Jene, die sichtbarer sind, verhaftet. Lasst uns für ihre Seelen beten.

Einige von ihnen waren an satanischen Ritualen beteiligt und werden zum Tod verurteilt werden.

Ich wollte dies veröffentlichen, da mir jemand gesagt hatte dass am 3. Juni ein Treffen mit der Königin geplant sei.

Und sie dachten, dass ich vielleicht einen Fehler gemacht habe oder dass unsere Quelle einen Fehler gemacht hat. Nein, dies ist ein geheimes Treffen, von dem Niemand sonst wusste.

Herr, gibt es etwas, das Du noch hinzufügen möchtest?

Jesus begann… “Meine Schätze, ihr habt wieder einen Plot, euren Präsidenten zu töten, vereitelt. Bitte glaubt Mir, wenn Ich euch sage, dass die Gebete der Herzbewohner Gemeinschaft mächtig sind und dass sie das Herz des Vaters berühren.

“Betet weiter. Die Schlacht ist noch nicht vorbei, aber eure Gebete haben wesentlich dazu beigetragen, das Blatt zu wenden und das tun sie immer. Bleibt also bis Sonntag auf euren Gebetsplätzen.

“Ich bin mit euch, Herzbewohner. Es gibt keinen Ort an dem ich lieber wäre als mit euch Allen in Meinem Herzen zu verweilen. Ich weiss, dass die Dinge schwierig waren, aber die Früchte, die sich offenbaren, sind von grosser Bedeutung für die ganze Welt.”

flagge en  Trump in Danger… Prayer is the decisive Factor that he survives

Jesus says… Donald Trump in Danger…
Prayer is the decisive Factor that he survives

May 2, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Lord Jesus, thank You for Your warnings and giving us new chances to prove our love for You. Dear Lord, I have not loved You with all my mind, because it has wandered. Help us to keep our gaze on Your hand, Lord, and to move when you say move. Amen.

Heartdwellers, we are at that point again. I do hope you’ve recovered a bit, because we really need to drench President Trump in prayer. He is going to England on Friday (May 3, 2019) to meet the Queen (It is a secretive trip, which is not known to the public). Dear ones, please pray and fast. If the attempts on his life are successful, WW3 will happen very soon afterwards. And of course, the Rapture will occur in the midst of the chaos.

Please, families. All over the world. This is not a national danger. This means the end of peace on Earth, and millions will be killed in every country. So, please consider this something we must pray against. No matter what nation we were born into, we are still citizens of Heaven. So, all that occurs on Earth belongs to us, as well.

I am coming to the conclusion, there is time for music, and there is time for art – and there is time for prayer. And prayer always comes first. Especially in national emergencies. After all, what good would a song or painting do if the world blew up tomorrow? How many could it possibly touch?

So, I am asking those who are in love with their Jesus, to cover our President during this time when he is at a very high risk. Dear Ones, our President is alive right now because WE prayed. He is in office right now, because WE prayed. And will continue to destroy the stronghold of evil on our nation, because WE prayed.

Lord, what do You have to say?

(Jesus) “Clare, it is imperative that everyone pray. I will tell you this much: the scheme is extremely elaborate and multifaceted. And if one thing doesn’t work, he will be shuffled into another attempt—and another and another. They are not going to let him leave alive if it is at all possible.

“But they are men, and I am God. And if enough prayers and fastings go up, he will make it through alive. There will be numerous attempts while he is in the air, as well. They are not taking any chances on him living even one more day.

“Pray for supernatural coverage. Pray for the Secret Service agents to receive direction from Holy Spirit. Pray they will be sensitive, and especially prepared for a round of attempts causing chaos and throwing them off guard. They are highly trained – but this trip will tax their abilities to survive.

“Prayer will be the decisive factor in his survival.”

(Clare) Lord, may I add something?

(Jesus) “Yes, you may, dear one.”

(Clare) Let’s also pray and ask Mother Mary to wrap him in her cloak that no harm can come to him. Or to his wife, if she is there.

(Jesus) “My Love, there is nothing superstitious about asking My mother to pray with you. In fact, it is the Marian multiplier. When she is praying with you, your petitions are presented to My Father with enormous blessing attached. For those who understand the Scriptures and are humble enough to ask for her intercession. For them, great favor is added to their prayer.

“Someday soon now, people around the world will come to know the power of her intercession and cease from reviling her.”

(Clare) Lord, I remember Kim Clement’s prophecy. I looked it up, as I really wanted to share it here…

(Prophecy thru Kim Clement) “There is a president that will come. He will have absolutely no fear. He will be decisive. In the middle of the restoration of America. As the beginning of the Restoration begins, there shall be a woman that will rise up, a woman that shall be strong in faith. Virtuous. Beautiful in eyes. Her eyes shall be round and big. ‘I have crowned her’, says the Lord, ‘as I crowned Esther.’”

“And the people shall receive her, for she shall have the oil of gladness for the pain and the mourning that has taken place. And she shall pour out the oil. She shall pour out the oil on this nation.”

“And God says, Healing shall begin, and then shall flow rapidly. Schools will be free from potential damage and danger: shootings, murders, drug addiction. Cartels shall be afraid of a woman—a woman anointed by God, a woman set aside’.” And God says, ‘They will say… We hated her, but now we love her.’”

“For she shall take the oil of healing, and she shall pour it upon the scars of those left, and those right, and of the new party that has come forth. Therefore, the healing that is necessary for this nation shall come at a time in the middle of the presidency. There shall be a woman that shall come, and God said there shall be oil that shall be poured upon the nation and they shall suddenly feel the healing.

“And they shall say, ‘It is well with my soul’, for the soul of America has been corrupted; the soul of this nation has been corrupted with bitterness and anger. And God said, ‘She shall say… No more bitterness, no more anger, no more division.’ And she’ll pour the oil that shall come from the Spirit of the Lord Himself.” (End of Prophecy)

(Clare) Lord, would you like to comment on this?

(Jesus) “Who have I crowned Clare?”

(Clare) Our Lady.

(Jesus) “Who has been hated by the Evangelical community?”

(Clare) Our Lady, Your Mother.

(Jesus) “And who has touched you with joy and gladness in moments of extreme pain?”

(Clare) You have, Lord. But also, she has, as well.

(Jesus) “And there you have your answer. But do not stop praying, for there are things to transpire before that day. A shake-up and wake-up call. And I wish for no man to perish, but those who have refused to reconcile with Me are in grave danger.”

“What I love about this Channel is that you are all so responsive. Even though you have been tired out, still you rise to pray and intercede, because I called to you and you answered Me, ‘Speak Lord. Your servant is listening.’

“And there are those among you who are truly saints on this Earth. And your prayers capture the hearts of the Cloud of Witnesses and the angels in Heaven. Never doubt it: your prayers have turned many a battle around and saved those, who before, seemed unredeemable.

“Be encouraged, Heartdwellers. I love you deeply and count on you for so very many things. Prayer and comfort. Dearly I love you. Rise to this occasion. Sleepers rise. I give you another chance to break the flasks of your heart to save your nation and be counted with the elect.”

May 3, 2019 – New Update… President Trump is in England

Clare began… I want to give you an update on what is happening. And this is from our source.

It has been reported to me by our source that President Trump left the United States sometime between 9:00 pm and 4 am for London.

All of you were praying. It is reported that he had a secret meeting with the Queen of England. And that he is shutting the door on the Federal Reserve and will soon be exchanging the dollar for United States Treasury Notes.

Dear ones, DO NOT STOP PRAYING. According to the Lord, there will be several attempts on his life. Stay vigilant and pray.

I was also told that a great many people have been arrested. Much more. Many more than what we know about. And soon the ones that are more visible will also be arrested. Let us remember to pray for their souls.

Some of them have been involved in satanic ritual abuse and will be given the death sentence.

Keep up the good work, prayer warriors. And I wanted to put this out, because someone had mentioned to me that there was a scheduled meeting with the Queen on June the 3rd.

And they were thinking that maybe I’d made a mistake, or our source made a mistake. No. This was a secret meeting nobody else knew about.

Lord, is there anything You wish to add?

Jesus began… “My precious, precious People. You have again intercepted a plot to kill your President. Please believe Me when I tell you that the prayers of the Heartdwellers community are powerful and move on the Heart of My Father.”

“Keep praying. The battle is not over yet, but your prayers have made a substantial contribution to turning the tide, and they always do. So, please stay at your prayer stations through Sunday.

“I am with you, Heartdwellers. There is no place I would rather be than in My Heart, dwelling with all of you. I know things have been difficult, but the fruit that is manifesting is major, and of major import to the whole world.”

Dies sind Abschlussprüfungen um zu sehen,ob ihr bereit seid für die Entrückung – These are final Exams to see, if you are ready for the Rapture

BOTSCHAFT / MESSAGE 699
<= 698                                                                                                                700 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-04-30 - Tests-Wer ist die Braut Christi-Bereit für die Entruckung-Warum wurde ich nicht entruckt-Liebesbrief von Jesus 2019-04-30 - Final Exam Who is the Bride of Christ-Ready for the Rapture-Why was I not raptured-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Warnung an Herzbewohner, Spötter…
=> Ich wünsche Barmherzigkeit…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Ohne Liebe wirst du nicht vor Mir…
=> Taube & Blinde sind zu beschäftigt
=> Himmlische & Höllische Denkweise
=> Habt ihr euch von diesen Dingen entf.
=> Warum wurde ich zurück gelassen
=> Meine Urteile werden vom Himmel r.
Related Messages…
=> Warning to Heartdwellers, Scoffers…
=> I desire Mercy…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Without Love, you will not stand…
=> The Deaf & Blind are too busy
=> Heavenly & Hellish Mindset
=> Did you leave these Things behind
=> Why was I left behind in the Rapture
=> My Judgments will rain from Heaven

flagge de  Dies sind Abschlussprüfungen um zu sehen, ob ihr für die Entrückung

Jesus sagt… Dies sind Abschlussprüfungen um zu sehen,
ob ihr bereit seid für die Entrückung

30. April 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Der Herr segne euch, liebe Herzbewohner. Dies ist eine interessante Zeit. Ich möchte dem Herrn danken, dass Er uns im Voraus darauf hinweist, dass die Zeit für die Abschlussprüfungen gekommen ist. Du stufst sogar die Arbeiten ein, um zu sehen, wer sich für die Entrückung qualifizieren wird. Ich bete, dass diese Botschaft nicht auf taube Ohren stösst, sondern dass Deine zurückhaltende und unwillige Braut sich an Deine Seite begibt, um ihre Abschlussprüfungen zu durchlaufen… Amen.

Wie ihr wisst, hatten wir ein paar sehr interessante Herausforderungen. Und Viele von uns wurden sehr erschöpft und müde. Der Herr spricht dies hier an. Ich sagte… ‘Jesus, bitte sage mir was vor sich geht?’

Jesus antwortete… “Ich bin hier, Geliebte. Halte Mich fest. Die Lesungen beim Abendmahl sollten dir einen Einblick verschafft haben.”

(Clare) Die Lesungen haben mich alarmiert, Herr. Sie haben mich sehr beunruhigt. Ignorieren Dich die Herzbewohner?

(Jesus) “Viele sind unablässig mit der Welt beschäftigt, Clare. Ähnlich wie du es bist, wenn du einem Projekt Zeit widmest. Es ist schwierig, deine Aufmerksamkeit wieder auf Mich zu ziehen. Aber du warst treu und Ich kritisiere dich nicht.”

(Clare) Herr, Ezekiel sagt, dass die Herzbewohner müde und abgelenkt sind und nicht reagieren. Bitte sage es mir, ist dies wahr?

(Jesus) “Sagen wir mal, zur Hälfte.”

(Clare) Nun, warum die Lesung über Rebellion, die ich von Ezekiel bekommen habe?

(Jesus) “Weil Viele einfach weitermachen mit ‘Kirche wie immer’. Aber die Kirche zerbröckelt vor ihren eigenen Augen. Viele von ihnen wissen nicht, was direkt vor ihren Augen passiert. Die Kirche wird nicht mehr lange ‘Kirche’ bleiben. Verfolgung oder Skandale werden weitergehen, um sie zu Fall zu bringen. Sobald die Entrückung stattfindet, wird es keine ‘Kirche wie immer’ mehr geben. Sie wird verschwunden sein. Jene, die in Flammen standen, werden nach Hause gebracht, was Meine unentschlossenen Kinder mit einigen sehr schwerwiegenden Fragen zurücklässt, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen… ‘Warum? Warum wurde ich nicht entrückt?’

“Nun, Ich bin hier, um euch zu sagen warum. Diese Botschaft an euch ist überaus wichtig.”

“Wann habt ihr das letzte Mal Zeit und Geld weggegeben, um die armen Familien und Menschen auf der Strasse mit Nahrung zu versorgen?

“Wann habt ihr das letzte Mal die ganze Nacht im Gebet verbracht? Wann habt ihr das letzte Mal 2 Stunden im Gebet verbracht, mehrere Tage in der Woche?

“Wann habt ihr das letzte Mal euer Gewissen geprüft und Tratsch und Verleumdung gefunden. Tratsch, der von euch verbreitet wurde?

“Wann habt ihr das letzte Mal in euch selbst Egoismus festgestellt? Sucht ihr überhaupt nach diesen Dingen? Wann habt ihr das letzte Mal ein unschuldiges Opfer von Verleumdung verteidigt? Wann war das letzte Mal, wo ihr Jemanden verachtet und verspottet habt, den ihr als niedriger erachtet habt als euch selbst? Wann habt ihr das letzte Mal keine Mühe gescheut, weil Jemand eure Aufmerksamkeit benötigte, obwohl ihr mit einem Projekt beschäftigt wart?

“Wann habt ihr das letzte Mal eure Seele, zusammen mit dem Heiligen Geist, aufmerksam betrachtet und so viele Dinge bereut, die ihr hättet tun sollen aber nicht getan habt. Und so viele Dinge, die ihr getan habt, die ihr nicht hättet tun sollen?

“Alle eure Fragen zu ‘Warum wurde ich zurückgelassen?’ werden in kürzester Zeit beantwortet werden, sofern ihr euch ernsthaft hinsetzt und einen echten Blick auf den Zustand eurer Seele werft. Tut ihr Dinge um beachtet zu werden und für den Applaus?

“Oder tut ihr Dinge für Mich, um die Ich euch gebeten habe, die jedoch ein bisschen glanzloser sein könnten und nicht bemerkt werden? Ich garantiere euch, die kleinen Dinge summieren sich im Himmel. Ich sehe, was der Mensch nicht sieht. Und Ich sehe vor allem die kleinen Dinge, die euch Unannehmlichkeiten bereitet haben, aber ihr habt eure eigenen Sorgen abgeschüttelt und euch darum gekümmert, weil es eine echte Not gab. Eine Opfergabe.

“Seid ihr egoistisch davon gezogen, um ein Projekt zu Ende zu bringen, indem ihr die Tür zusperrt? Oder werdet ihr weich und kümmert euch um die Verletzten? Clare weiss genau, was Ich meine, da Ich sehr streng war mit ihr bezüglich Nächstenliebe und Geduld. Oft befindet sie sich an einem kritischen Punkt mit einer Botschaft, mit dem Gemälde, mit einem Lied oder mit einem persönlichen Anliegen und Ich inspiriere Ezekiel, um Hilfe zu bitten. Ja, Meine Liebe. Ich habe das absichtlich getan.

“Ich beobachte deine Haltung, bevor du das Telefon abnimmst, nachdem du es abgenommen hast, wenn du die Hilfe leistest und wenn du zurückkommst. Und meistens machst du es sehr gut. Im Wissen, dass das, was du gerade getan hast war, dich um Meine Bedürfnisse zu kümmern. Nicht ärgerlich oder gereizt, aufgrund der Unterbrechungen, sondern entschlossen, liebevoll und nachsichtig zu sein. Dies sind Meine Prüfungen, um zu sehen, ob du für die Entrückung bereit bist.

“Ich tue dasselbe mit euch Allen, ihr Lieben. Ich teste Meine Braut fortwährend, um zu sehen, ob sie an Meine Seite eilt, wenn Ich ihren Trost brauche. Entweder so, wie Ich jetzt bin oder in der leidvollen Verkleidung eines Anderen. Ich möchte sehen, dass Meine Braut mit Meinen Angelegenheiten beschäftigt ist. Und wenn es da eine Seele gibt, die leidet und sich in Not befindet, bin Ich direkt dort mit ihr. Ich möchte sehen, dass ihr Alle mit einem barmherzigen, gastfreundlichen und freudigen Herzen reagiert. Dies bringt Mir den grössten Trost.

“Ja, Ich bin glücklich mit Jedem, der tut, was getan werden muss, als Auftrag von Mir. Aber Ich prüfe auch, wo sich euer Herz und eure Prioritäten befinden. Werdet ihr euer Lieblings-Projekt niederlegen, sogar eines von Mir, um einem durstigen Kind ein Glas kühles Wasser zu reichen?

“Ja, ihr könntet sagen, dass es sich hier um die Abschlussprüfungen handelt. Die Abschlussarbeiten, um zu sehen, ob ihr die Lektionen gelernt habt, die euch in der Universität der Nächstenliebe auf dem Planet Erde beigebracht wurden. Dies ist genau, was Ich mit euch mache. Werdet ihr eure sehr fokussierte Arbeit niederlegen, um einem Anderen zu helfen, das sich in einer Krise befindet? Um an einer Hochzeit oder an einer Beerdigung anwesend zu sein? Wie tief gehen eure Gebete?”

(Clare) Oh Herr, momentan bin ich ziemlich schlecht diesbezüglich.

(Jesus) “Nun, zumindest erkennst du es und willst es ändern.”

(Clare) Oh, ihr Lieben. Ich befinde mich in der Endphase mit meinem Portrait ‘Gott, der Vater’ und ich kann euch nicht sagen, wie mühsam es geworden ist. Weil ich einen Fehler gemacht habe, musste ich alles ausradieren und noch einmal von vorn beginnen. Und als mein Computer ‘hochging’, brachte dies viele Unannehmlichkeiten… oder noch besser einen niemals endenden Strom an Unannehmlichkeiten mit sich, nur um eine Email senden zu können. Geschweige denn mein Aufnahmeprogramm hochzufahren, das immer noch seinen Kopf schüttelt, wenn ich herausfinden möchte, was ich mit jenem Lied angestellt habe.

(Jesus) “Das sind Abschlussprüfungen, Clare. Jeder durchlebt ausserordentlich viele Ablenkungen und Probleme, weil Ich herausfinden möchte, wer Mein Herz kennt und danach handelt – und wer Mein Herz nicht kennt. Jene, die Mein Herz kennen und danach handeln, werden entrückt werden. Die Anderen, die immer noch frustriert sind mit ihren Projekten und Schuldgefühle hegen aufgrund der Menschen, die sie brüskiert oder übergangen haben…

“Nun ihr Lieben, euch bleibt nur noch wenig Zeit. Bereut und bessert euch. Befolgt die Wünsche Meines Herzens vor den Wünschen eures Herzens.

“Diese Lektion hängt mit dem Stolz zusammen. Ja, der Stolz sagt… ‘Was ich mache, wurde von Gott in Auftrag gegeben und ich höre nicht damit auf, um mich DEINER Situation zu widmen, für die DU verantwortlich bist in deinem eigenen Leben! Mit anderen Worten… ‘Was Gott will, ist wichtiger als deine Not und Bedrängnis.’

“Nein, sage Ich zu euch. Was Ich will ist NICHT, worauf es in solchen Momenten ankommt. Es gibt Zeiten, wo ihr Ablenkungen ignorieren sollt und es gibt Zeiten, wo ihr mit eurem ganzen Herzen reagieren sollt. Eure Nächstenliebe und das Flüstern Meines Geistes werden euch helfen, dies zu erkennen.”

(Clare) Oh Herr. Ich fürchte, dass ich schuldig bin diesbezüglich!

(Jesus) “Du stoppst mehr als nicht, um zu helfen, da du weisst, wie es sich anfühlt, wenn man Niemanden hat, an den man sich wenden könnte. Ich spreche von Jenen unter euch, die es sich zur Gewohnheit gemacht haben, die Bedürfnisse der Anderen zu ignorieren, um die Eigenen zu befriedigen. Ich spreche von den Verzweifelten und Bedürftigen, die euch aufgesucht haben. Ich habe sie zu euch geführt als ein Test. Ich möchte Meine Liebe zu euch in Aktion sehen, wie ihr sie über Andere ausgiesst.

“Da ihr nicht Stunden reserviert, um von Mir angefüllt zu werden, ist euer Herz kalt und unempfänglich. Ihr könnt nicht geben, was ihr nicht habt, also geht ihr an ihnen vorbei. Oder ihr leitet sie an Andere weiter. Die Vorgaben des Himmels sind so viel anders als Eure. Ihr müsst lernen zu lieben, bis es weh tut.”

(Clare) An diesem Punkt musste ich eine Pause einlegen, um mich wieder zu fangen. Ich war dabei, am Keyboard einzuschlafen. Ich ging auch zur Toilette, wo ich mich dazu veranlasst fühlte, die ‘Liebesbriefe an Meine Braut’ aufzuschlagen und vor mir lag das Zitat von 1. Korinther 13:1-13…

“Wenn ich mit Menschen- oder mit Engelzungen redete, aber die Liebe nicht hätte, so wäre ich nur wie ein tönend Erz oder eine klingende Schelle. Und wenn ich die Gabe der Prophezeiung und alle Geheimnisse und alles Wissen hätte und einen Glauben, der Berge versetzen könnte, hätte aber die Liebe nicht, so wäre ich nichts. Und wenn ich alles, was ich habe, den Armen gäbe und meinen Leib der Not überliesse, hätte aber die Liebe nicht, würde es mir nichts nützen.

“Die Liebe ist geduldig und gütig, sie beneidet nicht, sie prahlt nicht und sie ist nicht aufgeblasen. Sie verhält sich nicht unanständig, sie ist nicht selbstsüchtig, sie lässt sich nicht provozieren, sie führt nicht Buch über Verfehlungen. Die Liebe jubelt nicht über die Ungerechtigkeit, aber sie jubelt in der Wahrheit. Sie deckt alles zu, sie glaubt alles, erwartet alles und erträgt alles.

“Liebe versagt nie. Prophezeiungen werden ruhen, Zungen werden aufhören und das Wissen wird auch ruhen. Denn unser Wissen ist ein Stückwerk und wir prophezeien stückweise. Wenn aber das, was vollkommen ist, gekommen ist, dann wird das, was ein Stückwerk ist, ruhen. Als ich ein Kind war, sprach ich wie ein Kind, ich dachte wie ein Kind, ich argumentierte wie ein Kind. Als ich aber zum Mann wurde, habe ich die kindischen Dinge beiseite gelegt. Denn jetzt blicken wir in einen Spiegel, undeutlich, aber dann von Angesicht zu Angesicht. Jetzt aber bleibt der Glaube, die Hoffnung und die Liebe – diese Drei. Das Grösste davon aber ist die Liebe.” (Ende des Rhemas)

(Jesus) “Wenn ihr euch auf die Entrückung vorbereitet, indem ihr euch mit anderen Christen über lehrmässige Interpretationen streitet und Führungs- und Lehrpositionen anstrebt, Konferenzen veranstaltet und dort sprecht – während ihr die Kleinen, die nicht so fähig sind, hart richtet, dann werdet ihr an jenem Tag massiv enttäuscht werden. Jene, die vor der Welt nichts waren, werden aufsteigen. Und ihr werdet zurückgelassen werden, um Liebe, Mitgefühl und Barmherzigkeit zu lernen und die niedrigste Seele zu ehren, da sie wurden mit Meinem Blut erkauft wurden und Ich in ihnen lebe.”

(Clare) Ihr Lieben, wenn ich als Sprecher einen Konferenzraum fülle, aber Spott und Verachtung hege für die Lahmen und Armen, indem ich an ihrer Not vorbeiziehe auf dem Weg zur Konferenz… Welche Belohnung würde mich an jenem Tag erwarten? Hat der Herr nicht gesagt, dass Steuereintreiber und Sünder vor den selbstgerechten Pharisäern in den Himmel einziehen würden?

Auf der anderen Seite, ein Armer war auf dem Weg zur Konferenz und er sah die Not eines Anderen auf der Strasse und er hielt an, um ihm einen Burger und ein Getränk zu kaufen, im Wissen, dass er aufgrund dieser Verzögerung keinen guten Platz ergattern würde an der Konferenz. Aber er sorgte sich mehr um die arme Seele. Wie wird seine Belohnung aussehen?

Wir haben es wirklich komplett verkehrt aufgefasst. Und der Herr fängt an, Kirchengebäude auf den Kopf zu stellen, um sie zu leeren, da Er eine reine und innige Beziehung will zu jedem Einzelnen von uns. Nicht nur, dass wir einer fein abgestimmten Predigt zuhören und dabei denken, dass wir dadurch das Gesetz des Sabbats erfüllt hätten.

Dies sind die Lesungen, die Ezekiel und ich schon seit Wochen bekommen haben und gestern schon wieder.

Und Er sprach zu mir… “Menschensohn, stelle dich auf deine Füsse, so will Ich mit dir reden!” Da kam der Geist in mich, sobald Er zu mir redete, der stellte mich auf meine Füsse und ich hörte den, der mit mir redete. Und er sprach zu mir… “Menschensohn, Ich sende dich zu den Kindern Israels, zu den widerspenstigen Heiden, die sich wider Mich empört haben. Sie und ihre Väter haben wider Mich gesündigt bis auf den heutigen Tag. Ja, Ich sende dich zu solchen Kindern, die ein trotziges Gesicht und ein rebellisches Herz haben. Zu ihnen sollst du sagen… ‘So spricht der Herr euer Gott!'” (Hesekiel 2:1-4)

“Die Armen und Gläubigen konzentrieren sich auf das Gesicht des Herrn und auf Seine Bedürfnisse, auf das, was Er tut, während die Reichen voller Spott und Verachtung sind.”

(Clare) Und ich frage mich. Wie viele warten eigentlich wirklich auf jenen Tag? Wie Viele sind so beschäftigt mit der Welt, dass sie ausrufen… ‘Ich muss ein Haus kaufen, heiraten und ein neues Auto abholen. Ich habe keine Zeit für diesen prophetischen Unsinn. Es kommt sowieso nichts dabei heraus!’ Wie viele von uns reagieren mit einem stillen Gebet auf eine solche Haltung?

Oder denken wir in unseren Herzen… ‘Tja, er hat recht es ist noch nichts passiert und die letzte Abendmahllesung war die Fusswaschung des Jüngers, als Beispiel dafür, dass wir uns ebenfalls klein machen sollten, um Anderen zu dienen. Mit anderen Worten, alle Lesungen stimmten mit dem überein, was der Herr mir gesagt hat. An dieser Stelle wandte ich mich an den Herrn und fragte ihn, ob er noch etwas hinzufügen möchte. Und Er sagte…

(Jesus) “Seht, wie die Augen der Diener auf die Hand ihres Herrn blicken und die Augen einer Magd auf die Hand ihrer Herrin, so blicken unsere Augen auf den Herrn, unseren Gott.

“Dies ist wirklich, was Ich von euch Allen möchte. Ich möchte, dass eure Augen auf Mich gerichtet sind und darauf, was Ich von einem Moment zum Nächsten mache. Im Moment steigen nicht genug Gebete auf, um Katastrophen verhindern zu können. Ich brauche mehr Gebete von euch, Meine Lieben. Ich brauche tiefere und fokussiertere Gebete. Und natürlich bringt jedes Opfer, das ihr Mir anbieten könnt, eine Menge Gnaden mit sich, die vom Himmel hinunterregnen – nicht nur für eure Bedürfnisse, sondern auch für die Bedürfnisse Anderer.

“Die Zeit läuft aus. Wir befinden uns immer noch in der Gefahrenzone und Viele von euch sind erschöpft vom Fasten und Beten. Aber Ich sage euch, nichts was ihr für Mich geopfert habt, war umsonst. Wenn ihr erschöpft seid, dann unterbrecht. Ruht euch lieber aus und erholt euch. Dann werde Ich euch wieder aufrichten, besonders durch das Abendmahl, damit ihr all eure Bemühungen wieder aufnehmen könnt.

“Macht aber nicht den Fehler, indem ihr denkt, dass ihr unsterblich und unbesiegbar seid. Ihr müsst euch auch ausruhen. Sucht Mich während jener Ruhephase. Holt euch Rhemas aus den Schriften oder von der Website. (Links unter dem Video) Richtet eure Aufmerksamkeit auf Mich. Fallt nicht der Zeitverschwendung durch Unterhaltungen zum Opfer, obwohl ein paar unschuldige Pausen euch helfen werden, eure Perspektive wiederzuerlangen.

“Und vor allem betet mit eurem ganzen Herzen, damit die bevorstehenden Ereignisse umgangen werden können und die Herzen der Menschen sich Mir zuwenden. Dies ist Meine Beanstandung. Sogar Meine Bräute sind für Meine Tränen und Leiden unempfindsam geworden. Sie haben ihre Augen von der Hand ihres Meisters abgezogen und dies zu einer Zeit, wo Er sie dringend braucht.

“Bitte, Geliebte. Ich brauche eure Aufmerksamkeit, eure Gebete und eure Liebe. Entweder indem ihr den Kleinen, die Bedürfnisse haben, eure Liebe zeigt oder indem ihr euch weigert, euren Wünschen und eurem Appetit freien Lauf zu lassen… was auch immer ihr für Mich tut, nehme Ich als Hochzeitsgeschenk an, als Zeichen der Liebe zu eurem Bräutigam. Und Ich bin zutiefst dankbar.

“Ich bitte euch, ihr Lieben. Demütigt euch selbst. Prüft eure Gewohnheiten und eure Haltung. Bereut jedes Fehlverhalten vor den Engeln. Scheut keine Mühe für Andere. Und vor allem erweicht eure Herzen während ihr euren Blick fest auf Meine Hände richtet, damit ihr Meine Bedürfnisse erfüllen könnt.

“Dann werdet ihr entrückt werden, weil ihr eure Prioritäten mit Meinen abgestimmt habt, von Minute zu Minute. Dies macht euch zu Meinen Geliebten und Ich bereite euren Platz an Meinem Hochzeitsmahl vor. Tut diese Dinge und ihr werdet hören… ‘Gut gemacht, Mein guter und treuer Diener. Trete in die Freude deines Meisters ein.'”

flagge en  These are final Exams to see, if you are ready for the Rapture

Jesus says… These are final Exams to see, if you are ready for the Rapture

April 30, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) The Lord bless you all, precious Heartdwellers. This is an interesting time right now. And I want to thank the Lord for giving us an advance warning that the time for the Final Exams has come. You are even grading the papers to see who will qualify for the Rapture. I pray this message will not fall upon deaf ears, but that Your reluctant Bride will rally to Your side and pass her finals… Amen.

Well, as you all know, we’ve had some interesting challenges. More than our fair share. And a lot of us have gotten very weary, and very tired. The Lord addresses that here. So, I said… ‘Jesus. Please tell me what’s going on?’

Jesus answered… “I’m here Beloved. Hold Me close. Your Lord’s Supper readings should give you insight.”

(Clare) The readings have alarmed me, Lord. They’ve caused me to be very concerned. Are the Heartdwellers ignoring you?

(Jesus) “Many are preoccupied with the world, Clare. Much in the same way you are when you devote time to a project. It is hard to get your attention back on Me. But you have been faithful, and I am not faulting you.”

(Clare) Lord, Ezekiel says that Heartdwellers are tired and distracted and not responsive. Please tell me. Is this true?

(Jesus) “Let’s say half and half.”

(Clare) Well, why the rebellious reading, Lord, that I received from Ezekiel?

(Jesus) “Because many go on… ‘Church as usual.’ And the Church is crumbling before their very eyes. Many of them are unaware of what is going on right in front of them. The Church will not remain ‘church’ for much longer. Either persecution or scandal will continue to bring it down. Once the Rapture happens, there will no longer be ‘church as usual’. It will be gone. Those who were on fire will be taken Home, leaving My uncommitted children to cope and ask some very hard questions… ‘Why? Why wasn’t I taken?’

“Well, I am here to tell you why. This message to you is of utmost importance.

“When was the last time you gave time and money to feed the poor families and people on the streets?

“When was the last time you spent all night in prayer? When was the last time you spent 2 hours in prayer for several days a week?

“When is the last time you looked at your conscience and found gossip and slander that you had spread?

“When was the last time you recognized selfishness in yourself? Are you even looking for these things? When was the last time you defended an innocent victim of slander? When was the last time you had scorn and contempt for someone you considered below you? When was the last time you went out of your way because someone needed attention and you were busy with a project?

“When was the last time you took a careful look at your soul with Holy Spirit, and repented for so many things you should have done but didn’t do. And so many things you did that you shouldn’t have done?

“All your questions about ‘Why was I left behind?’ will be answered for you in a very brief amount of time, if you seriously sit down and take a real look at the state of your soul. Are you doing things to be noticed, for acclaim?

“Or are you doing things for Me that I asked of you that might be a little more lack-luster and go unnoticed? I guarantee you, the little things add up in Heaven. I see what man does not see. And I especially see the little things that caused you inconvenience, but that you shook off your own concern to take care of it, because there was a real need. Sacrifice.

“Are you selfishly headed off to finish a project, barring the door? Or do you relent to tend to the injured? Clare knows exactly what I mean, because I have been drilling her in charity and patience. Many times she is at a critical point with a message, with the painting, with a song, with a personal concern of hers – and I inspire Ezekiel to call for help. Yes, My Love. I have been doing this deliberately.

“I watch your attitude before you pick up the phone, after you pick it up, when you deliver the help, and when you come back. And most times, you do very well. Knowing that what you just did was to care for Me in My needs. Not angry or irritated for the interruptions, but resolute to be sweet and charitable. Those are My tests to see if you are ready for the Rapture.

“I do the same with all of you, dear ones. I am continually testing My Bride to see if she will come to My side when I need her comfort. Either as I am now, or in the distressing disguise of another. I want to see My Bride about My Business. And if there is a soul in distress, I am right there with them. I want to see all of you responding with charity, hospitality, and cheerfully from the heart. That is what brings Me the greatest comfort.

“Yes, I am happy with each one of you who are doing what needs to be done, per assignment from Me. But I also check to see where your heart and priorities are. Will you drop a pet project, even from Me, to serve a glass of cool water to a thirsty child?

“Yes, you could say these are finals. Term papers. Tests to see if you learned the lessons taught in the University of Brotherly Love on Planet Earth. That is precisely what I am doing with you. Will you forego your very focused work to help another who is floundering? To be present at a wedding or a funeral? And how deep are your prayers going?”

(Clare) Oh, Lord, I am abysmal at that right now.

(Jesus) “Well, at least you recognize it and want to change.”

(Clare) Oh, dear ones. I am in the final stages of the God the Father portrait, and I can’t tell you how tedious it has gotten. Because I made a mistake, I had to erase down to the foundation and start over again. And when my computer blew up, it brought with it a long train of… I wouldn’t say a long train. I’d say a never-ending train of inconveniences to just be able to send an email. Let alone booting up my recording program – which is still shaking its head trying to figure out what I did to that song.

(Jesus) “These are finals, Clare. Everyone is experiencing an extraordinary amount of distraction and trouble, because I am finding out who knows My heart and acts on it – and who doesn’t know My heart. The ones who know My heart and act on it will be raptured. The others, still buried in frustrations with their projects and carrying a train of guilt over the people and situations they decided to snub or forego…

“Well. There is little time left for you, dear ones. Repent and reform. Carry out the desires of My heart before your own.

“This lesson is linked to Pride. Yes, Pride says… ‘What I am doing has been commissioned by God, and I am not leaving off with that to handle YOUR situation that YOU are responsible for in your own life!’ In other words, ‘What God wants is more important than your plight and distress.’

“No, I say to you. What I want is NOT what matters in moments like these. There is a time to ignore distractions, and there is a time to respond with all your heart. Charity and the whispering of My Spirit will help you to discern.”

(Clare) Oh, Lord. I am afraid I am guilty of this!

(Jesus) “You stop to help more often than not, because you know what it feels like not to have anyone else to turn to. I am talking about those among you who have made a habit of ignoring the needs of others to satisfy yourselves. I’m talking about the desperate needy who have sought you out. I brought them to you as a test. I want to see My Love for you in action, poured out on others.

“Because you do not set aside hours to be filled by Me, your heart is cold and unresponsive. You cannot give what you do not have, so you pass them by. Or pass them on to others. My children. The standards of Heaven are much different than yours. You must learn to love until it hurts.”

(Clare) At this point, I had to take a break to reboot. I was falling asleep at the keyboard. I also made a visit to the rest room, where I felt quickened to open “Love Letters To My Bride I”, and I opened to a quote from 1 Corinthians 13:1-13…

“If I speak with the tongues of men and of angels, but do not have love, I am only as a sounding brass or a clanging cymbal. If I have the gift of prophecy and know all secrets and all knowledge, and if I have a faith that can move mountains, but do not have love, I am nothing. If I give all possessions to feed the poor and give over my body to hardship, but do not have love, it does not profit me at all.

“Love is patient, love is kind. It does not envy, it does not boast, it is not puffed up. It does not behave indecently, it does not seek its own, it is not provoked, it keeps no record of wrongs. Love does not rejoice over the unrighteousness, but rejoices in the truth. It covers all, believes all, expects all and endures all.

“Love never fails. And whether prophecies, they shall be inactive, or tongues, they shall cease, or knowledge, it shall be inactive. For we know in part und we prophecy in part. But when that, which is perfect has come, then that, which is in part, shall be inactive. When I was a child, I spoke as a child, I thought as a child, I reasoned as a child. But when I became a man, I did away with childish matters. For now we see in a mirror, dimly, but then face to face. Now I know in part, but then I shall know, as I also have been known. And now belief, hope and love remain – these three. But the greatest of these is Love.”

(Jesus) “If you are preparing for the Rapture by sparring with other Christians over doctrinal interpretations, seeking positions of leadership and teaching, facilitating conferences and speaking at them – while harshly judging the little ones that aren’t so capable – you will be sorely disappointed on that Day. Those who were nothing in the sight of the world will ascend. And you will be left behind to learn love, compassion, mercy, and honoring the lowliest soul – because they were purchased with My Blood and I dwell in them.”

(Clare) Dear ones, if I as a speaker filled a conference room, but retained scorn and contempt for the lame and poor, even passing them by in their need on the way to preach… What kind of reward awaits me on that day? Didn’t the Lord say that tax collectors and sinners would precede the self-righteous Pharisees into Heaven?

On the other hand, a poor one on the way to the conference saw the distress of a man on the street and stopped to buy him a burger and drink – knowing he wouldn’t get a good seat at the conference for stopping but caring more for the poor soul. What will his reward be?

We really have it upside down. And the Lord is beginning to turn Church buildings upside down and empty them, because He wants a pure and intimate relationship with each of us. Not just for us to listen to a finely-tuned sermon and think we’ve satisfied the law of the Sabbath.

These are the readings Ezekiel and I have been getting for weeks, and just yesterday again.

And He said to me… “Son of man, stand on your feet, and I will speak to you.” Then the Spirit entered me when He spoke to me, and set me on my feet; and I heard Him who spoke to me. And He said to me… “Son of man, I am sending you to the children of Israel, to a rebellious nation that has rebelled against Me; they and their fathers have transgressed against Me to this very day. For they are impudent and stubborn children. I am sending you to them, and you shall say to them… ‘Thus says the Lord God.’ (Ezekiel 2:1-4)

“The poor and faithful are focused on the Lord’s face, on His needs, on what He is doing, while the rich are full of scorn and contempt.”

(Clare) And I have to ask. How many are still truly waiting for that day? How many are so busy with the world that they exclaim… ‘I have a house to buy, a marriage to attend, and a new car to pick up. I don’t have time for this prophetic nonsense. Nothing ever comes of it, anyway!’ How many of us respond to their attitude with a silent prayer?

Or do we think in our hearts… ‘Well, he’s right; nothing’s happened yet.’ And the final Lord’s Supper reading was the washing of the disciple’s feet, as an example that we, too, should be stooping to serve others. In short, all the readings were consistent with what the Lord spoke to me. And at that point I turned to the Lord and I asked Him if He had something to add. And He said…

(Jesus) “Behold, as the eyes of servants look to the hand of their master, and as the eyes of a maid to the hand of her mistress, so our eyes look to the Lord our God.

“Truly this is what I want from you all. I want your eyes on Me and what I am doing from moment to moment. Right now, there is not enough prayer going out to prevent catastrophes. I need more prayer from you, My dear ones. I need deeper and more focused prayer. And of course, every sacrifice you can offer Me carries a load of graces to be showered from Heaven – not only for your needs, but the needs of others.

“Times are winding down. We are still in the danger zone, and many of you are exhausted from fasting and praying. But I say to you, nothing you’ve sacrificed for Me has been in vain. When you become exhausted, do not continue to push it. Rather, rest and recuperate. Then I will raise you up again, especially through communion, that you may resume all your efforts.

“But do not make the mistake of thinking you are immortal and invincible. You, too, need to rest. During that time of rest, seek Me. Seek Rhemas from the Scriptures or the website (All Links below the Video). Keep your attention focused on Me. Do not fall prey to wasting time with entertainments, although a few innocent breaks will help you regain your perspective.

“And most of all pray, with all your heart, that the impending events will be circumvented and people’s hearts will turn to Me. This is My complaint. Even My Brides have become insensitive to My tears and distress. They have taken their eyes off the hand of their Master at a time when He has great need of them.

“Please, Beloved ones. I need your attention, your prayers, and your love. Whether you show your love to the little ones who have needs, or through declining to indulge your appetites – whatever you do for Me, I take as a wedding present, a sign of love for your Groom. And I am deeply appreciative.

“So, I ask you, dear ones. Humble yourselves. Examine your habits and attitudes. Repent of any wrong-doing in the sight of the angels. Go out of your way for others. And most of all, soften your hearts as you keep your gaze steadily on My hands, so that you can fulfill My needs.

“Then you will be taken in the Rapture, because you have made your minute-to-minute priority to be one and the same with Mine. This makes you My dearly beloved ones, and I prepare the place for you at My Wedding Feast. Do these things and you will hear… ‘Well done, My good and faithful Servant. Enter into your Master’s joy.'”

Habt ihr die Zerstörung der Notre Dame gesehen & Die Botschaft verstanden? – Did you see the Destruction of Notre Dame & Perceive the Message?

BOTSCHAFT / MESSAGE 698
<= 697                                                                                                                699 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px
2019-04-18 - Feuer zerstort Notre Dame in Paris-Enthaltene Botschaft verstanden-Urteil Gottes-Liebesbrief von Jesus 2019-04-18 - Fire destroys Notre Dame in Paris-Message of God Judgment-Guillotine-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kirchliche Mysterien & Zeremonien
=> Paulusbrief an Laodizea
=> Ich spreche über das Abendmahl
=> Kommt heraus, ihr seid am Verhung…
=> Sie werden zurückgelassen, weil…
=> Wie würde Meine Kirche aussehen?
=> Es ist Zeit, die Welt zu verlassen…
=> Ich rufe euch heraus, denn Meine U…
=> Jedes Gotteshaus niedergerissen
Related Messages…
=> Ecclesial Mysteries & Ceremonies
=> Paul’s Letter to Laodicea
=> I want to speak about Communion
=> Come out, you are starving
=> They will be left behind, because…
=> How would My Church look like?
=> It is Time to depart from the World
=> I am calling you out, for My Judgm…
=> Every House of Worship torn down

flagge de  Habt ihr die Zerstörung der Notre Dame gesehen & Die Botschaft ver…

Jesus sagt…
Habt ihr die Zerstörung der Notre Dame gesehen & Die Botschaft verstanden?

18. April 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Ich danke Dir Herr für die überzeugende Bestätigung des Zustand’s Deiner Kirche. Für Jene, die dazu berufen sind, weiterzumachen, gib uns bitte die Gnade, Dein Evangelium zu leben und zu lehren und alle Nationen damit zu erreichen, frei von persönlichen Interessen und Korruption… Amen.

Nun, ihr Lieben, dies ist eine interessante Botschaft. Sie ist einfach so aufgetaucht. Ich habe es nicht erwartet.

Jesus begann… “Rom und Alexandria usw. haben Einige der vornehmen Wege der Reichen und Mächtigen übernommen. Dies gefällt Mir nicht. Aufrichtigkeit und Einfachheit, mit welcher sich die Armen identifizieren können, ist das, was ich für Meine Priester will. Rom fällt und so werden es alle anderen Glaubensgemeinschaften tun, wenn sie durch ihre Liturgien Reichtum, Macht und das Ansehen der Menschen einführen.

“Sie wurden von Anfang an von den Aposteln gewarnt, wählten aber stattdessen ihren eigenen Willen und Ruhm, um Macht, Position und Respekt zu erlangen durch die korrupten Reichen.

“Es wird eine Zeit kommen, wo Ich auf der Erde sein werde, wo die Liturgie umgestaltet werden wird. Aber ihr als sterbliche Menschen könnt das letzte Abendmahl, das Ich mit Meinen Aposteln gefeiert habe, nicht verbessern.

“Wenn ihr Mir allein gefallen wollt und nicht den Menschen, werdet ihr diese törichten Impulse, die Welt imitieren zu wollen, beiseite legen. Klammert euch mit all eurer Kraft an Mein Herz und kehrt zu dem zurück, wie Ich es getan habe. Obschon ihr einfache Bussgebete und Bitten für Andere miteinbeziehen könnt. Dies wird Mich höchst erfreuen und es wird reichlich Frucht ohne weltliche Verseuchung mit sich bringen.

“Meine Liebe, Ich fühle Mich, als ob Ich mit undurchdringbaren Wänden spreche, wenn all Meine Bitten ignoriert und die Wege der Menschen bevorzugt werden. Ihr kämpft gegen ein Monster mit immensen Ausmassen, welches Satan im Laufe der Jahrhunderte in den Kirchen errichtet hat. Deshalb fühlt es sich an, als ob eure Bitten auf taube Ohren stossen.

“Um des Glauben’s willen werde Ich im Moment nicht züchtigen oder näher darauf eingehen, aber die faulen Früchte werden überall auftauchen, wo die Diener sich an weltliche Wege klammern.

“Um ehrlich zu sein mit euch Allen, Ich würde es bevorzugen, dass Mein Abendmahl in einer Grashütte mit Bananenblättern und einfachen Tontöpfen gefeiert wird. Wegen den verdorbenen Liturgien und geweihten Altarobjekten, in ihrem übermässigen Reichtum, hungern die Armen und rufen zum Himmel nach Gerechtigkeit und sie haben dies über alle Generationen hinweg getan.

“Aber dies wird euch klar werden, wenn Ich komme. Für den Moment wünscht sich Mein Herz Einfachheit und sogar Armut und dass es mit grossem Respekt für Meinen Leib und Mein Blut getan wird. Aber wer wird Mich hören? Wer hat Ohren, die hören?

“Habt ihr die Zerstörung der Notre Dame nicht gesehen? Erkennt ihr die Botschaft darin nicht? Die Botschaft ist einfach… Jetzt ist die Zeit gekommen, wo die Kompromisse in Meiner Kirche und ihre bittere Frucht zerstört wird.

“Wenn ihr vor der Guillotine steht, werdet ihr die Tragweite Meiner Lehre erkennen. Nicht wenn ihr vor einem grossen Kunstwerk und architektonischen Wunder steht.

“Die Zeichen sind über euch, Meine Leute. Ich reinige das Haus und trenne die Schafe von den Ziegen. Jene, die sich an dieser Welt festhalten, werden den Ziegenherden Satan’s übergeben werden. Jene, die Meiner Herde angehören, werden genommen werden.

“Jene, die zurück gelassen werden, werden ihre Prioritäten ordnen und wählen, wem sie dienen werden. Die Ziegen werden von hohem Stand sein und die Schafe werden zur Schlachtung geführt werden. Ihr hattet viele Jahre Zeit, euch zu entscheiden. Dies hat euch dazu gebracht, es euch auf dem Zaun bequem zu machen und euch in beiden Welten zu engagieren. Der Zaun bricht auseinander und ihr werdet gezwungen werden, eine endgültige Entscheidung zu treffen.

“Jene, die Ich jetzt ordiniere und bestimme, werden sich nicht um weltliche Angelegenheiten kümmern. Sie werden vielmehr jeden Moment ihres Lebens ausschliesslich für Mich leben, so gut sie können.

“Dies bedeutet, dass Ehen zu Ende gehen. Kinder und Verwandte werden verloren. Das komfortable Wohnen wird auf der Strecke bleiben.

“Denn Meine Schafe werden auch Meine Kämpfer sein, die unter den härtesten Umständen als Soldaten Gottes auf der Erde leben werden, ohne dass sie ihren Kopf auf den ganzen Reichtum der Welt richten, der an ihnen vorbeizieht. Ihre einzige Sorge wird die Errettung von Seelen und ihr Eintritt in den Himmel sein.

“Sie werden mit Meinem Herzen verbunden und klein sein, aber mächtig zusammen mit Meiner Macht. Sie werden hässlich sein für die Welt, aber herrlich für die Engel, die sie bei ihren Aufgaben begleiten. Ich werde die Reichtümer Meines Herzens über diese Einfachen ausgiessen. Und die Welt wird staunen. Sie werden aus der Armut der Krippe kommen und trotzdem in der Lage sein, Tausende zu nähren, genau wie Ich es tat.

“Sie werden Mein Volk sein und Ich werde ihr Gott sein. Wählt weise.”

flagge en  Did you see the Destruction of Notre Dame & Perceive the Message?

Jesus says…
Did you see the Destruction of Notre Dame & Perceive the Message?

April 18, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Thank You, Lord, for the strong confirmation on the state of your Church. For those who are appointed to carry on, please give us the grace to live and teach Your Gospels to reach all nations, free of personal interest and corruption. Amen.

Well, dear ones. This is an interesting message. It just kind of popped up. I wasn’t expecting it.

Jesus began… “Rome and Alexandria, etc., etc. have adopted some of the courtly ways of the rich and powerful. This is not to My liking. Sincerity and simplicity the poor can absorb is what I want for My priests. Rome is falling, and so will all other bodies of Believers fall if they introduce riches, power, and esteem of men through their liturgies.

“They were warned from the beginning by the Apostles but chose instead their own will and fame to gain power, position, and respect by the corrupted wealthy.

“There will come a time, when I am on the Earth, that liturgy will be reformed. But you, a man, merely mortal, cannot improve on the Last Supper I celebrated with My Apostles. If you wish to be pleasing to Me alone and not to men, you will put down these foolish impulses to imitate the World.

“Cleave to My Heart with all your strength and go back to the way I did it. Although you can include the simple prayers of repentance and supplications for others. This will most edify Me, along with bringing copious fruit free of worldly contamination.

“My Dearest, I feel that I am speaking to brass walls when all My entreaties are ignored, and men’s ways are preferred. You are fighting against a monster of immense proportions that Satan has erected in the churches over the centuries. This is why your pleas feel as though they fall on deaf ears.

“For the sake of the Faith, I will not chastise or make an issue out of it at this time. But rotten fruit will spring up everywhere the ministers are cleaving to worldly ways.

“To be truthful with all of you, I would prefer My Supper to be celebrated in a grass hut with banana leaves and simple clay dishes. Because of the corruption of liturgies and consecrated altar objects, in their excessive wealth, the poor are starving and cry out to Heaven for justice. And have done so through all generations.

“But this will become clear to you when I come. For now, the desire of My Heart is simplicity and even poverty, done with great respect for My Body and Blood. But who will hear Me? Who has ears to listen?

“Have you not seen the destruction of Notre Dame? Do you not perceive a message in this? The message is simple… now the time has come to destroy compromise in My Church, and its acrid fruit.

“When you are standing before the guillotine, you will know the significance of My Faith. Not when you are standing before a great work of art and architectural wonder.

“The signs are upon you, My people. I am cleaning house and separating the sheep from the goats. Those who cleave to this world will be turned over to the goatherds of Satan. Those who are of My flock will be taken up.

“Those left behind will be sorting out their priorities and choosing whom they will serve. The goats will rank high; the sheep led to the slaughter. You have had many years to decide. That has led you to find comfort on the fence, engaging freely in both worlds. The fence is coming down, and you will be forced to make a final choice.

“The ones I am ordaining and appointing now will have no concern over worldly matters. Rather, they will live every moment of their lives, as best they can, exclusively for Me.

“That means marriages will come to an end. Children and relatives will be lost. Comfortable living will also go by the wayside.

“For My sheep will also be My warriors, who will live on the Earth as soldiers for God, under the roughest circumstances, without turning their heads at all the wealth in the world passing them by. Their only concern will be the salvation of souls and their entrance into Heaven.

“United to My Heart, they will be little but powerful with My power. They will be ugly to the world, but glorious to the angels that accompany them on their assignments. Indeed, I will pour out the riches of My Heart on these simple ones. And the world will marvel. They will come from the poverty of the manger, yet be able to feed thousands, just as I did.

“They will be My people, and I will be their God. Choose wisely.”

Wir sind immer noch im Arbeitsmodus, Meine Bräute & Euer persönlicher Jesus – We are still in Work Mode, My Brides & Your personal Jesus

BOTSCHAFT / MESSAGE 697
<= 696                                                                                                                698 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-04-12 - Arbeitsmodus-Arbeiter im Weinberg des Herrn-Arbeiten mit Jesus-Personlicher Jesus-Liebesbrief von Jesus 2019-04-12 - Work Mode-Laborer in the Lords Vineyard-Working with Jesus-Personal Jesus-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Abtreibung… Ignoranz der Menschen
=> Ihr sollt kleine Christusse werden
=> Eure Werke bestimmen eure Zukunft
=> Fühlst du dich verurteilt?
=> Die monogame Beziehung erklärt
=> Es gibt keine Ausreden für Faulheit
=> Kommt Meine Verlorenen & Einsamen
=> Schuldgefühle blockieren leb. Wasser
=> Die heilenden Hände Gottes
Related Messages…
=> Abortion… Ignorance of Men
=> You are to become little Christs
=> Your Works determine your Future
=> Do you feel condemned?
=> The monogamous Relationship expl.
=> There are no Excuses for Laziness
=> Come My Lost & Lonely Ones
=> Guilt dams the living Waters
=> The healing Hands of God

flagge de  Wir sind immer noch im Arbeitsmodus & Euer persönlicher Jesus

Jesus erklärt…
Wir sind immer noch im Arbeitsmodus, Meine Bräute & Euer persönlicher Jesus

12. April 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Ihr Lieben, da gibt es eine Menge Gerede über die drei Tage Dunkelheit, die Entrückung, die innere Sehe usw. Der Herr spricht dies an, und auch die immense Müdigkeit, die wir alle gefühlt haben. Ich danke Dir, Herr, dass Du dies ansprichst. Ich begann mich zu fragen, ob ich ALT werde.

Jesus begann … “Meine Leute, ihr seid so sehr darauf fokussiert, von der Erde wegzukommen und auf die Bestrafung der Ungerechten. Ich weiss, dass ihr leidet und über diese verheerenden Abtreibungen weint, die Menschen zu akzeptierten Mördern von Unschuldigen machen. Ich weiss, dass ihr für sie betet und weint aufgrund der Ignoranz der Mütter und Ich schätze das zutiefst.

“Genauso wie die Zeiten, in welchen ihr zu Mir kommt und Meinen Kopf auf euer Herz legt, um Mich zu trösten. Es gibt keine Worte, um auszudrücken, wie tief Mich dies berührt. All dies ist gut, ihr Lieben, so gut. Dies vergrössert eure Herzen und es sensibilisiert euch für die Notlagen Anderer und ihr entwickelt Mitgefühl. Und dies ist Teil eurer Verwandlung, so zu werden, wie Ich bin.

“Aber unsere Arbeit ist noch nicht vorbei. Und die Meisten von euch haben ihre Aufgaben, ob es nun darum geht, heilige Kinder gross zu ziehen, einen Job in der Welt zu erledigen oder die Welt zu verlassen, um Mir zu dienen, wenn Ich euch rufe. Wir sind immer noch im Arbeitsmodus. Vieles von dem, was ihr jetzt tut, werden Geschenke an Jene sein, die sich in einer schweren Prüfung befinden und Niemanden haben, an den sie sich wenden könnten.

“Wir siedeln noch nicht um. Ich habe euch zuvor gesagt, dass es Jene gibt, die vorgeben, Hirten zu sein, aber sie sind Wölfe im Schafspelz. Und sie beginnen mit ihren Fehlinformations-Kampagnen, um euch zu destabilisieren und sie ziehen eure Aufmerksamkeit auf die Sicherheit von eurem unmittelbaren Freundeskreis und auf eure Verwandten.

“Dies ist, warum Ich Clare aufgefordert habe, euch zu sagen, dass es immer noch Zeit gibt. Ich wollte nicht, dass sie euch von dem trennt, was ihr und Ich gemeinsam tun für Andere. Es ist das, was ihr auf der Erde für Andere getan habt, was im Himmel Vieles bestimmen wird für euch.

“Es gab massive Angriffe und Aufträge für Faulheit gegen Meinen Leib. Müdigkeit und Faulheit. Ihr fühlt euch nicht nur ausgelaugt, ihr neigt dazu, es euch bequem zu machen und euch vom Gebet und dem Dienen zurückzuziehen. Dann schaltet euch der Feind aus mit Verurteilung, weil ihr eurem Fleisch nachgegeben habt und ihr werdet noch abgeneigter, zu Mir ‘zurück zu kehren’.

“Das ist mit vielen Herzbewohnern passiert, einschliesslich dem Personal und vor allem mit Clare. Sie hat eine körperliche Verfassung, die manchmal sehr lähmend wirkt und dann verzweifelt sie fast, da sie weiss, dass sie noch so viel mehr zu tun hat.

(Clare) Ja, wenn es mich wirklich fertig macht, dann stimmt das ziemlich genau. Ich lebe am Rande der Verzweiflung, weil ich einfach fühle, als ob ich es nicht schaffe. Aber dann erhebt sich Jesus in mir und ich tue es.

(Jesus) “Also komme Ich und rette sie. Ich halte sie zärtlich in Meinen Armen und sage ihr …’Meine Liebe. Ich verstehe wie du dich fühlst. Ich vergebe dir deine Fehler. Lass uns nun weitergehen.’ Je früher ihr zu Mir kommt, Herzbewohner, um so eher kann Ich es vergeben und den Schaden reparieren. Und Ich werde euch etwas sagen, an das ihr euch immer erinnern solltet. Satan möchte nicht, dass ihr fühlt, dass euch vergeben ist. Er will, dass ihr euch fortwährend schuldig fühlt. ‘Ich habe das nicht getan. Ich habe dies nicht getan. Ich habe in diesem oder jenem geschwelgt…’ Und so weiter und so fort. Er hat kraftlose kleine Dämonen, die euch das ununterbrochen einflüstern. Er will nicht, dass euch vergeben wird, also wird er es so lange hochhalten, bis ihr entscheidet… ‘Ich kann das einfach nicht mehr tun! Ich bin nicht gut genug.’ Clare, bitte teile, was mit dir passiert ist.”

(Clare) Nun, liebe Familie, ich gebe zu, dass ich faul war. Mein Kopf fühlte sich an wie verkochte Spaghetti und meine Motivation war bei null. Ich kann euch nicht sagen, wie oft der Herr während der Anbetung jenes Lied gespielt hat… ‘Empty Fears – Leere Ängste’. Er hat es heute wieder für mich gespielt. Zweimal sogar. Meine Wiedergabeliste war sogar auf Zufall eingestellt. Hier der Text dieses Liedes…

(Lied) Herr, ich habe keinen Mut, ich werde schwach, mein Herz ist matt. Heimliche Ängste dringen in meine Seele ein, sie sagen, es ist einfach zu spät. Dein Leben ist vorbei, es ist an dir vorbei gezogen. Die Blätter des Sommers fallen unter den Herbsthimmel. Ich habe meine Freude verloren, ich habe meine Hoffnung verloren. Ich habe mein Herz von dir abgewendet. Stelle meine Freude wieder her, stelle meine Hoffnung wieder her, drehe mein Herz zu Dir, oh Gott.

Mein Kind, lass diese leeren Ängste jetzt weit hinter dir. Komm und lehne deine zarte Wange unter Meine wachsame Stirn. Wir werden uns wieder erheben im blühenden Frühling. Das Leben kommt aufs Neue hervor aus leeren Gräbern. Denn Ich weiss, ja, Ich kenne all das Gute, das Ich für dich geplant habe. Gaben des Glaubens, Gaben der Hoffnung, Liebe und Freude wieder hergestellt für dich, Mein Kind. Vertraue also den Plänen, die Ich habe, in Mir strahlt unsere Zukunft. Ich werde dich durch die Feuer führen, wir werden die Tests dieser Zeit bestehen. Ich gehöre dir und du gehörst mir… ‘Bis wir endlich die Himmelstüre durchschreiten. Denn Ich weiss, ja, Ich kenne all das Gute, das Ich für dich geplant habe, Gaben des Glaubens, Gaben der Hoffnung, Liebe und Freude, wieder hergestellt für dich, Mein Kind.

(Clare) Es war lustig, da mir klar wurde, dass ich jenes Lied ein zweites Mal hören wollte und dass ich nicht auf meine Stimme hören sollte. Ich sollte mir den Text anhören… Hallo! Und ich dachte bei mir… ‘Ich möchte jenes Lied noch einmal hören.’ Und ich hätte hinüber greifen können, um es noch einmal abspielen zu lassen. Aber siehe da, der Herr erhörte meine kleine Bitte und liess es noch einmal spielen für mich. Aber dieses Mal habe ich die Bedeutung nicht verpasst.

Jesus weiss, dass mir dies wirklich gut tut. Er weiss, dass mir jenes Lied hilft. Und es hat mir heute aus einer Grube geholfen. Eine Grube, in der ich mich während einigen Wochen befand. Ein Teil davon waren körperliche Schmerzen von den konstanten Stürmen, die wir hier in Taos erlebten. Und Fibromyalgie mag keine Stürme. Und ein Teil davon bestand im Wissen, dass der Herr Leiden braucht und ich fühlte mich einfach sehr, sehr müde. Ich war ein wandelndes Chaos ohne Hoffnung, ausser Jesus. Und wie ging er mit mir um? Mit unglaublichem Mitgefühl.

(Jesus) “Clare, du könntest weitermachen und Bücher füllen mit Geschichten über Meine sehr persönliche Liebe zu dir und allen Meinen Bräuten. Aber Ich möchte Jene daran erinnern, die eventuell eifersüchtige Gefühle hegen – sie sind völlig unbegründet. Schaut, der Vater nahm euch aus Seiner Substanz heraus und dies hinterliess einen Ort, den nur ihr ausfüllen könnt. Keine andere Seele auf der Erde könnte jene Stelle in Seinem Wesen befriedigen, von der ihr ausgegangen seid. Also trete Ich an Meine Braut heran, jene ganz besondere Seele aus dem Innern des Vater’s, denn nur sie kann Unser Herz befriedigen.

“Ihr Lieben, Ich möchte, dass ihr wisst, dass Ich euer Gegenstück bin. Und nur ihr, respektive DU, kannst Mich und die Leere im Herzen meines Vaters ausfüllen. Dies bedeutet, im tiefsten Sinne des Wortes, dass dies eine monogame Beziehung ist. Es gibt nur Eines für Mich, für diesen Jesus. Es gibt nur Einen für dich, Dein Jesus. Und so weiter. Denn die Gottheit wird vervollständigt durch die Rückkehr einer Seele an jenen vertrauten Ort in Seinem Herzen. Ja, das Herz des Vater’s, durch die Liebe des Sohnes.

“Trinkt tief von diesem Brunnen, Meine Schönen und seid euch bewusst, dass es kein Anderes gibt, das jenen Ort, von dem ihr genommen wurdet, erfüllen kann. Und wenn Ich an dich herantrete, dann ist es, weil DU das EINZIGE bist, das Mich erfüllen kann. Ich segne euch, Meine lieblichen Bräute. Habt keine Angst, Mir nahe zu kommen. Ich warte auf euch. Ganz egal, wie ihr euch fühlt oder was ihr glaubt. Habt keine Angst, Mir nahe zu kommen. Ich warte auf euch.”

flagge en  We are still in Work Mode, My Brides & Your personal Jesus

Jesus explains… We are still in Work Mode, My Brides & Your personal Jesus

April 12, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Dear ones, there’s lots of scuttlebutt about the three days of darkness, the rapture, inner vision, etc., etc. And the Lord is addressing this, as well as the immense amount of fatigue we’ve all been feeling. Thank you, Lord, for addressing it. I was beginning to wonder… ‘Am I getting OLD?’

Jesus began… “My People, you are so very caught up on getting off the Earth, and on the punishment of the unjust. I know that you ache and weep for these devastating abortions that turn men into sanctioned killers of the innocent. I know you pray for them and weep for the ignorance of the mothers. And I deeply appreciate that.

“As well as the times you come and lay My head over your heart to comfort Me. There are no words to express how profoundly that affects Me. All of this is good, dear ones, so very good. Enlarging your hearts, making you aware and compassionate of the plight of others. And this is part of your transformation into becoming like Me.

“But our work is not over yet. And most of you have your assignments, whether it is raising holy children, working at a job in the world, or leaving the world to serve Me when I call you. And we are still in work mode. Much of what you are doing now will be gifts to those under severe trial with no one to turn to.

“We aren’t transitioning yet. I have told you before there are those who pretend to be Shepherds but are wolves in sheep’s clothing. And they begin misinformation campaigns to destabilize you and put your attention on the safety of your immediate circle of friends and relatives.

“This is why I told Clare to tell you there is still time. I didn’t want her to separate you from what you and I are doing together for others. It is what you have done for others when you were on Earth that will determine much for you in Heaven.

“There have been massive attacks and assignments of laziness on My Body. Fatigue and Laziness. Not only do you feel drained under this, you tend to take your ease and back off from prayers and serving. Then the enemy disables you with condemnation for giving in to your flesh, and you are even more reluctant to ‘come back’ to Me.

“This has happened with many Heartdwellers, including the staff, and especially Clare. She has a physical condition that is very debilitating at times, and walks on the edge of despair, knowing she has so much more to do.”

(Clare) Yeah, when it really gets me down, that’s about right. I walk on the edge of despair, because I just feel like I can’t do it. But then… Jesus rises up in me, and I do it.

(Jesus) “So, I come and rescue her. I hold her tenderly in My arms, and I tell her… ‘My dear one. I understand how you are feeling. I forgive you for the lapses. Let us go on now.’ The sooner you come to Me, Heartdwellers, the sooner I can forgive and repair the damage. And I will tell you something you should keep in mind, always. Satan doesn’t want you to feel forgiven. He wants you under a constant barrage of guilt. ‘I didn’t do this. I didn’t do that. I indulged in this, I indulged in that…’ And so on and so forth. He has anemic little demons that chatter this constantly to your mind. He doesn’t want you forgiven, so he will keep it up until you decide, ‘I just can’t do this anymore! I’m not good enough.’ Clare, please share what’s happened with you.”

(Clare) Well, dear family, I confess I have been lazy. My mind has been like overcooked spaghetti, and my motivation zilch. I can’t tell you how many times the Lord has played that song… ‘Empty Fears’, for me in worship time. He played it for me again, today. Twice. And that was my music set on shuffle. Here is the text of that song…

(Song) Lord, I have no courage, I’m growing weak, My heart is faint. Secret fears invade my soul, they say its just too late. Your life is over, it’s passed you by. Summer’s leaves fall beneath the autumn sky. I’ve lost my joy, I’ve lost my hope, I’ve turned my heart away from You. Restore my joy, restore my hope, turn my heart around to You, O God.

My child, put those empty fears far behind you now. Come, and rest your tender cheek beneath My watchful brow. We’ll rise again in Springtime bloom. Life comes forth, anew, from empty tombs. For I know, yes, I know, all the good I’ve planned for you. Gifts of faith, Gifts of hope, Love and joy restored to you, My child. So, trust the plans I have, in Me our future shines. I’ll guide you through the fires, we’ll stand the tests of time. I am yours, and you are Mine… ‘Till we pass at last through Heaven’s door. For I know, yes, I know, all the good I’ve planned for you, Gifts of faith, Gifts of hope, love and joy restored to you, My child.

(Clare) It was funny, because I realized that I wanted to hear that song a second time, and that I wasn’t supposed to be listening to my voice. I was supposed to be listening to the lyrics…Hello! And I thought, ‘You know – I wish that song would play again.’ And I could have reached over and sent it backwards so it would play again. But lo and behold, the Lord heard my tiny little plea, and He put it on again for me. So, this time I didn’t miss the meaning.

And Jesus knows that really ministers to me. He knows that song helps me. And it helped me out of a pit today. A pit that I’ve been in for a couple of weeks. Part of it was physical pain from constant storms hitting Taos. And Fibro doesn’t like storms. And part of it was knowing the Lord needed suffering and just feeling very, very tired. Oh, I’ve been a walking mess with no hope but Jesus. And how did He handle me? With unbelievable compassion.

(Jesus) “Clare, you could go on and fill books with stories of My very personal love for you and each of My Brides. But I want to remind those who might have jealous feelings—they are totally unfounded. You see, Father took you from within His substance, and it left a place that only you could fit. No other soul on Earth could satisfy the spot in His being you came from. And when I seek out My Bride, that very special soul from within the Father, only she can satisfy Our Heart.

“What I want you to know, dear ones, is that I am your counterpart. And only you can fulfill Me and fill the void in My Father’s heart. That means, in the deepest sense of the word, this is a monogamous relationship. There is only one for Me; for this Jesus. There is only one for you, Your Jesus. And so on. Because the Godhead is being made complete by the return of a soul to that intimate place in His heart. Yes, the Heart of the Father, through the Love of the Son.

“Drink deeply from this well, My beautiful ones, and know that there can be no other to fulfill the place you were taken from. And when I seek you out, it is because you are the ONLY one who can fulfill Me. I bless you, My Lovely Brides. Have no fear to come near Me. I wait for you. No matter how you’re feeling, or what you believe. Have no fear to come near Me. I wait for you.”

Lasst Meine Mutter Maria euch in Sachen Heiligkeit beraten – Let My Mother Mary counsel you in the Ways of Holiness

BOTSCHAFT / MESSAGE 696
<= 695                                                                                                                697 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-04-08 - Jesus und Mutter Maria-Lasst Meine Mutter Maria auch in Sachen Heiligkeit beraten-Liebesbrief von Jesus 2019-04-08 - Jesus and Mother Mary-Let My Mother Mary counsel you in the Ways of Holiness-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Apostolat, Jüngerschaft & Spiritualität
=> Univers. Bedeutung der Geburt Jesu
=> Das Wirken Jesu auf Erden
=> Der Weg zur Heiligkeit
=> Deine ganz besondere Bestimmung
=> Danke Meiner Mutter für ihre Gebete
=> Das Vermächtnis von Jesus Christus
=> Maria… Die Mutterliebe Gottes
=> Häusl. Küchenszene mit Klein Jesus
=> Zum Grossen Johannes Evangelium
=> Maria’s Besuch bei Elisabeth
Related Messages…
=> Apostolate, Ministry & Spirituality
=> Universal Significance of Jesus’ Birth
=> The Works of Jesus on Earth
=> The Journey to Holiness
=> Your very special Destiny
=> Thank My Mother for her Prayers
=> The Legacy of Jesus Christ
=> Mary… The Maternal Love of God
=> Famil. Kitchen Scene with Little Jesus
=> The Great Gospel of John
=> Mary’s Visit to Elizabeth

flagge de  Lasst Meine Mutter Maria euch in Sachen Heiligkeit beraten

Jesus sagt… Lasst Meine Mutter Maria euch in Sachen Heiligkeit beraten

8. April 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Ich danke Dir, Herr Jesus, dass Du den riesigen Schatz Deiner Mutter mit uns teilst. Mögen wir immer auf ihren Rat hören und sie um Fürsprache bitten … Amen.

Liebe Familie, wir haben uns die biblische Grundlage für die vielen Rollen der Mutter Maria angesehen und ihr ganzes Leben ist für uns zu einem Vorbild in Sachen Heiligkeit geworden. Sie war wirklich die allererste Gläubige und noch mehr als das, ein Apostel. Eine, die in die Welt gesandt wurde, um den Ort in ihrem Schoss für den Messias vorzubereiten, den Gott aus ihr hervorbrachte.

Ihr ganzes Leben hindurch sind Ereignisse geschehen, welche Jenen in unserem eigenen Leben entsprechen. Die vielen Prüfungen, die uns begegnen, während wir Jesus folgen und Ihn mit der Welt teilen. Sie war die erste Gläubige, die Seine Rolle den Nationen prophezeite und Ihn den Menschen ankündigte. Und sie tröstete und nährte Ihn, genau wie wir Bräute gerufen sind, es zu tun, indem wir die Grösse Seiner Bedeutung für die Menschheit verstehen lernen.

Denn als sie im Tempel diente, lernte sie alle Schriften über den Messias kennen und erwartete sehnsüchtig Sein Kommen. Ihr Besuch bei ihrer Cousine Elisabeth geschah nicht nur aus Neugier. Sie wollte anwesend sein, als dieses grosse Wunderkind geboren wurde. Denn eine Frau, die 50 Jahre lang unfruchtbar war, wurde plötzlich mit einem Kind gesegnet, dem Vorboten des Messias, den sie in ihrem Mutterleib trug.

(Jackie) Die Geschichte des Besuch’s der Maria bei Elisabeth kann im Kapitel 6 der Kindheit & Jugend Jesu nachgelesen werden.

(Clare) Maria wusste, dass sie des Ehebruchs verdächtigt und möglicherweise gesteinigt werden würde. Aber sie setzte ihr Vertrauen in Gott, im Wissen, dass ihr und dem Messias in ihrem Leib nichts passieren konnte. Sie ertrug die Beleidigungen und Verleumdungen, die nach ihrer Rückkehr nach Nazareth und sogar am Fusse des Kreuzes auf sie geschleudert wurden, als die Soldaten sie verspotteten, weil sie eine arme Mutter war. Sie erlebte die Wunder, die Sein junges Leben begleiteten.

Es wird gesagt, dass die Mutter Maria den kleinen Jesus badete und dann gab sie das Wasser Seines Bades der Mutter eines aussätzigen Kindes, das in einer Höhle lebte. Als sie ihr Kind in diesem Wasser badete, verschwand der Aussatz komplett. Später, am Fusse des Kreuzes, wurde dasselbe Baby, das zu einem Mann herangewachsen war, neben Jesus gekreuzigt. Es war der gute Dieb, zu dem Jesus sagte… ‘Ich sage dir, noch heute wirst du mit Mir im Paradies sein.’

Das Leben von Jesus war angefüllt mit solchen Wundern, die nie dokumentiert wurden, aber im Himmel wird es wiedergegeben werden – und ich kann es kaum erwarten!

Aber ernsthaft, liebe Familie. Genau wie es geschrieben steht… “Da gibt es noch Vieles mehr, was Jesus getan hat. Wenn alles davon niedergeschrieben würde, glaube ich, dass die Welt nicht alle Bücher fassen könnte, die geschrieben würden.” (Johannes 21:25)

Aber ich glaube, dass all jene Dinge nicht niedergeschrieben werden müssen. Was nötig ist, ist die Erlösung und Treue zu unserem Herrn. Persönliche Heiligkeit. Und dafür reicht das, was geschrieben steht, völlig aus.

(Jackie) Nur eine kleine Info für Jene, die das Grosse Johannes Evangelium noch nicht kennen, welches Jesus durch Jakob Lorber offenbarte… Der Herr Selbst hat 10 Bände diktiert, die voll sind von Seinem Wirken und Seinen Wundern als Jesus auf der Erde… Hier geht es zu den 10 Bänden…

(Clare) In der Nacht, bevor Er gekreuzigt wurde, wusch Er die Füsse der Apostel als eine Lektion für sie, dass sie das Gleiche tun müssen, nämlich die Füsse von Anderen waschen. Er nutzte laufend Gleichnisse und Beispiele, um eine Wahrheit darzustellen.

Als Er vom Kreuz aus zu Johannes sprach, so glaube Ich, dass Seine Worte eine tiefere Bedeutung hatten, als was sie an der Oberfläche zu sein schienen… “Als nun Jesus seine Mutter sah und den Jünger dabeistehen, den er lieb hatte, spricht er zu seiner Mutter… Frau, siehe, dein Sohn! Darauf spricht er zu dem Jünger… Siehe, deine Mutter! Und von der Stunde an nahm sie der Jünger zu sich nach Hause.. (Johannes 19:26-27)

(Jackie) Der Herr erklärt die tiefere geistige Bedeutung dieses Verses in den Schrifttexterklärungen Kapitel 32 ‘Das Vermächtnis von Jesus Christus‘.

Jesus begann… “Meine Taube, du hast den Zusammenhang hergestellt und den grossen Schatz gefunden, der vor den Arroganten und Gelehrten verborgen bleibt. Dieses arme Drittweltdorf-Mädchen hat Allen bewiesen, dass es keine andere Voraussetzung für Heiligkeit gibt, als Gehorsam gegenüber den eigenen Lebensumständen. Sie war eine Königin, als sie zur Erde gesandt wurde, jedoch unter dem Deckmantel eines kleinen Niemands.

“Die Priester aber erkannten in ihr eine von Gott auserkorene Seele für eine sehr wichtige Mission. Es war nicht ihr Scharfsinn, der ihr diese Anerkennung einbrachte, sondern ihre immense Kleinheit und Treue gegenüber ihren Pflichten im Tempel und zu Hause. Sie war nicht besonders hübsch, Clare, ausser die geistigen Augen waren offen. Dann war ihre Schönheit atemberaubend und offensichtlich.

“Aufgrund ihrer makellosen Empfängnis musste sie nicht gegen die gleichen Versuchungen ankämpfen, die eine ungetaufte Seele sehr einfach gefangen nehmen. Aber nehmt nicht einmal für einen Augenblick an, dass sie nicht geprüft wurde in Sachen Tugend.

“Ihr Leben war ein fortwährendes Opfer. Obwohl ihre Wünsche sich nicht von Meinen unterscheideten, versuchten sie die Bösen gnadenlos. Aber ihre ununterbrochene Verbindung mit dem Vater hielt sie in allen Prüfungen aufrecht. Sie wusste, dass ihr Leben eine Mission war für die Erde, für alle Generationen und für alle Völker. Es bedeutete ihr alles, so sehr, dass persönliche Vorlieben in ihrem täglichen Leben keine Rolle spielten. Es war immer das, was der Vater für sie beabsichtigte, was sie mit ihrem ganzen Herzen umsetzte.

“Jetzt ist sie euer Beispiel, Meine Leute. Und ihr könnt aus ihrem Beispiel erahnen, dass euch im Himmel eine grössere Aufgabe gegeben wird, um sie dann auf der Erde zu erfüllen, sofern ihr dem gegenüber treu seid, womit Ich euch jetzt beauftragt habe. Ich möchte, dass ihr sie verehrt. Ich möchte dass ihr sie nachahmt. Ich möchte, dass ihr so lebt, als ob euer Geist für immer verbunden ist mit dem Geist des Vater’s, denn dies ist wirklich so. Dies versorgt euch mit endlosen Gnaden, jeden Augenblick eures Tages.

“Meine Lieben, die ihr zum ersten Mal Meiner wahren Mutter begegnet. Ich wünsche Mir, dass ihr all die törichten Lügen beiseite legt, die verschiedenen Menschen gefüttert wurden, um sie als Lehre in den Kirchen aufzustellen, welches nicht Meine Eigene ist. Legt diese Lügen beiseite und heisst Meine Mutter in eurem Heim willkommen, denn sie ist wirklich auch eure Mutter und sie wird euch in Sachen Heiligkeit anleiten und beraten, wenn ihr ihrer Stimme sehr aufmerksam zuhört. Genau wie es während den Tagen Meiner Geburt war, sie wurde gesandt, um euch näher zu Mir zu bringen. Denn dies ist wirklich eine familiäre Beziehung und sie ist in der Tat die Mutter der Braut.

“Meine Lieben, Ich machte Mich klein und trat in den Schoss dieser kostbaren Seele ein, die vom Vater ausgewählt wurde. Ihr sollet euch auch nicht schämen, euch zu bücken, um durch ihre Tür zu Mir zu kommen. Auf diese Weise werdet ihr Meine Demut demonstrieren, wenn ihr zu ihr kommt.”

flagge en  Let My Mother Mary counsel you in the Ways of Holiness

Jesus says… Let My Mother Mary counsel you in the Ways of Holiness

April 8, 2019 – Word from Jesus to Sister Clare

Clare began… Thank You, Lord Jesus, for sharing the immense treasure of Your Mother with us. May we always listen for her counsel and appeal to her for intercession… Amen.

Dear Family, we have looked at the Scriptural basis for Our Lady’s many roles, and her entire life has become a model of holiness for us. She, in fact, was the very first believer. And even more than that, an Apostle. One who is sent, to come into the world and prepare a place in her womb for the Messiah, whom God sent forth from her womb
.
All throughout her life, events happened that parallel the events of our own lives, the many trials we have in following and sharing Jesus with the world. She was first to believe. To prophecy His role to the nations. To announce to men. To comfort and nurture Him, even as we Brides are called to do. To understand the greatness of His role to mankind.

For when she served at the Temple, she learned all the Scriptures about the Messiah and eagerly awaited His coming. Her trip to her cousin Elizabeth was not just out of curiosity. She wanted to be present when this great prodigy was born. For a woman sterile for 50 years had suddenly been blessed with a child, the harbinger of the Messiah whom she carried in her womb.

(Jackie) The story of Mary’s visit to Elizabeth you can read in Chapter 6 of the Childhood & Youth of Jesus.

(Clare) Mary knew she would be suspected of adultery and possibly stoned. But she put her trust in God, knowing that nothing could happen to her or the Messiah in her womb. She bore the insults and calumny hurled at her when she returned to Nazareth, and even at the foot of the Cross when the soldiers mocked her for being a poor mother. She witnessed the miracles scattered all through His young life.

It is said that the Blessed Mother bathed baby Jesus and gave the water from his bath to the mother of a child that was leprous, living in the cave. When she bathed her child in the water, the leprosy completely disappeared. Later, at the foot of the Cross, that same baby who had grown into a man, was being crucified beside Jesus. And he was the good thief, to whom Jesus said… ‘Truly I tell you. Today you shall be with Me in Paradise.’

The life of Jesus was studded with these kinds of miracles that were never recorded, but in Heaven there will be a playback – and I can’t wait!

But seriously, dear family. Even as it is written… “There are many more things that Jesus did. If all of them were written down, I suppose that not even the world itself would have space for the books that would be written.” (John 21:25)

Yet, I believe there is no need for all those things to be written. The need is for salvation and faithfulness to our Lord. Personal holiness. And for that, what is written is more than enough.

(Jackie) Just as an info for those, who do not yet know the Great Gospel of John, which Jesus revealed thru Jakob Lorber… The Lord Himself dictated 10 Volumes full of His Works and Miracles as Jesus on Earth… Click here to get to the 10 Volumes…

(Clare) The night before He suffered, He washed the Apostle’s feet as a lesson to them that they, too, must go and do likewise; washing the feet of others. He continually used metaphors and examples to illustrate a truth.

When He spoke to John from the Cross, I believe that His words had a deeper meaning than what they appeared to be on the surface… “When Jesus saw His mother and the disciple whom He loved standing nearby, He said to His mother… ‘Woman, here is your son.’ Then He said to the disciple… ‘Here is your mother.’ So from that hour, this disciple took her into his home….’. (John 19:26-27)

(Jackie) The Lord explains the deeper spiritual meaning of this verse in the Scripture Explanations Chapter 32 ‘The Legacy from Jesus Christ‘.

Jesus began… “My Dove, you have connected the dots and found the great treasure hidden from the arrogant and learned. This poor, third-world village girl has proven to all that there is no other requirement for holiness than obedience to their state in life. She was a queen when sent to Earth, but under the guise of a little nobody.

“Yet the priests recognized in her a soul predestined by God to some very important mission. It was not her brilliance that earned her this recognition, but her extreme littleness and fidelity to her duties in the Temple and the home. She was nothing to look at, Clare, unless your spiritual eyes were open. And then her beauty was stunningly evident.

“Because of her immaculate conception, she didn’t fight the same temptations that easily ensnare an unbaptized soul. But do not suppose for one moment that she was not tried in virtue.

“Her life was a continual offering, dying to herself. Though her desires did not deviate from Mine, the evil ones tempted her mercilessly. Yet her unbroken communion with the Father upheld her in all trials. She knew her life was a mission to Earth for all generations and all peoples. And it meant everything to her, to the point that personal preference did not play a role in her day-to-day life. It was always what the Father intended for her that she would set about to do, with all her heart.

“Now she is your example, My people. And you can surmise from her example that in Heaven you will be given a greater mission to fulfill on Earth, if you are faithful with what I have assigned to you now. I want you to venerate her. I want you to imitate her. I want you to live as though your spirit is eternally connected to the Father’s, because indeed it is. It provides for your endless supply of grace for each and every moment of the day.

“And so, My dear ones who for the first time are encountering My true mother. I wish for you to put away all the foolish lies fed to various men to become doctrine in churches that are not My very own. Put away these lies and welcome her into your home. For truly, she is your mother as well, and she will guide and counsel you in the ways of holiness if you listen very closely for her voice. Just as in the days of My birth, she has been sent to bring you closer to Me. Because this truly is a familial relationship, and she truly is the Mother of the Bride.

“My dear ones, I stooped to enter the womb of this precious one, chosen by the Father. You should have no shame in stooping to pass through her doorway to come to Me. In this way you will demonstrate My humility in coming to her.”

Beunruhigt wegen dem Entrückungs-Timing & Eine Warnung – Concerned about the Rapture Timing & A Warning

BOTSCHAFT / MESSAGE 695
<= 694                                                                                                                696 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-04-04 - Entruckung der Braut Christi-Timing der Entruckung-Warnung Urteil Gottes uber Stadte-Liebesbrief von Jesus 2019-04-04 - Rapture Bride of Christ-Timing of the Rapture-Warning Gods Judgment on Cities-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Tägliche Reue & Vergebung
=> Womit wirst du beschäftigt sein, w…
=> Geht hinaus & Liebt…Dies ist eure Ber.
=> Das Scherflein der armen Witwe…
=> Gottes Urteil für Abtreibungsbefürw.
=> Wehe zu Dallas & Las Vegas
=> Entrückung & Urteil… Entscheidung
=> Tür der Gnade ist dabei zu schliessen
=> Die Strafe… Ein Leben für ein Leben
=> Der kommende Feuersturm…
Related Messages…
=> Daily Repentance & Forgiveness
=> What will you be doing, when I…
=> Go out & Love…This is your Calling
=> The Widow’s Mite & A blessed…
=> Gods Judgment for Pro-Abortion Adh.
=> Woe to Dallas & Las Vegas
=> Rapture & Judgment… Decision
=> Door of Mercy is about to close
=> The Penalty… A Life for a Life
=> The coming Conflagration…

flagge de  Beunruhigt wegen dem Entrückungs-Timing & Eine Warnung

Jesus sagt… Viele von euch sind immer noch beunruhigt
wegen dem Entrückungs-Timing & Eine Warnung

4 & 8. April 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “So Viele von euch sind immer noch beunruhigt wegen der Entrückung und deren Timing. Aber wie Ich bereits viele Male geraten habe, gebt einfach jeden Tag euer Bestes und lebt für Mich. Bereut eure Unterlassungssünden und eure sündigen Taten.”

(Clare) Mit anderen Worten, Dinge die ihr nicht hättet tun sollen, die ihr getan habt. Und Dinge, die ihr nicht getan habt, die ihr hättet tun sollen.

(Jesus) “Seid im Frieden mit Jenen um euch herum und vor allem mit euren Familien. Was Ich sehen will, mehr als alles Andere, wenn Ich für euch komme, ist ein selbstloses Leben. Ich möchte, dass ihr mit den Aufgaben Eures Himmlischen Vaters beschäftigt seid und dass ihr sie mit grosser Liebe ausführt.

“Für Einige von euch bedeutet dies, für eure Familien zu arbeiten und zu sorgen und sie zur Heiligkeit zu erziehen. Für Andere bedeutet dies, für die Menschen da zu sein, wenn sie ein Bedürfnis vor euch bringen. Prüft das Bedürfnis immer und stellt sicher, dass es Mein Wille für euch, dass ihr ihnen helft. Da gibt es so Viele um euch herum, Meine Lieben, die enorm einsam, krank und verlassen sind.

“Es gibt viele Lektionen, die ihr am Ende eurer Tage lernen müsst. Und Einige davon haben mit eurer Treue zu tun, Anderen zu helfen und die älteren und obdachlosen Menschen zu besuchen, solange ihr stark und gesund gewesen seid. Ihr erntet das, was ihr sät. Und sollten sie unangenehm sein, dann ist eure Zeit, die ihr ihnen schenkt, noch grösser. Mit Einigen von ihnen bin Ich sehr verbunden und sie sind sich Meiner sehr bewusst, da Ich ihr einziger Besitz bin. Ganz egal, was ihre Fehlschläge im Leben waren, die Armen werdet ihr immer um euch haben und die Gnade, ihnen zu dienen, wird auch mit euch sein.

“Sich in einer Flut politischer Angelegenheiten zu verfangen, lässt euch oft unempfindlich werden gegenüber Jenen, die um euch herum leiden. In der Tat kann das Gefangen sein von irgendetwas die gleiche Auswirkung haben. Clare weiss das sehr gut. Sie neigt dazu, sehr fokussiert oder gar nicht fokussiert zu sein. Und dann muss sie warten, um Zeit zu verbringen mit Menschen.”

(Clare) Herr, das ist so wahr. Ich fühle mich schlecht, wenn ich mich nicht sofort um Andere kümmern kann. Doch Du hast mir beigebracht, dass es diese Bedürfnisse immer geben wird und wenn ich die Zeit nicht schütze, die mir für Musik und die Botschaften gegeben wurde, wird sie vergeudet werden. Und ich beende den Tag, indem ich mich wie ein Versager fühle.

(Jesus) “Meine Liebe, es gibt Zeiten, zu dienen und es gibt Zeiten, sich aus dem Dienst zurück zu ziehen. Der Feind weiss genau, wie er Gefühle der Schuld und des Versagen’s senden kann, die an euch haften und eure Motivation beeinträchtigen.”

(Clare) Ja, sie bringen mich auch vom Kurs ab.

(Jesus) “Nun, du kannst einfach nicht alles tun.”

Und hier eine Warnung von Schwester Clare vom 8. April 2019

Herzbewohner, unser Gebetsteam bekommt die Warnung, dass das Urteil Gottes dabei ist, gewisse Städte zu treffen. Wir glauben, hier in Amerika und rund um die Welt. Wir sehen, dass Feuer damit verbunden ist. Einige Orte werden getroffen und Andere werden sicher sein in der gleichen Stadt. Dies wird ein grösserer Weckruf sein vor dem Krieg, der die Entrückung herbeiführen wird.

Der Herr hat mir keine weiteren Informationen gegeben und ich denke, dass es zu unserem Besten ist, dass Er den Ernst der Sache zurückgehalten hat.

Ich frage mich, ob es mit der Unruhe des Asteroidengürtels zusammenhängt, aufgrund von Nibiru oder Planet X. Ihr habt vielleicht auch bemerkt, dass die Erdbeben dramatisch und beständig zugenommen haben in den letzten paar Wochen. Das ist auch ein Indikator, dass Nibiru der Erde näher kommt.

Ich möchte euch instruieren, wo ihr uns finden könnt, wenn Vimeo nicht mehr zugänglich ist. Vimeo ist in New York City und dies ist Eine der Regionen, auf die der Herr hinweist. Bitte betet für New York und die Welt, wir könnten eine unglaubliche Wiederbelebung erleben nach diesen Ereignissen. Bitte betet um Schutz (Das Göttliche Barmherzigkeitsgebet, Psalm 91, Rosenkranz usw.)

(Jackie) Der Link zu Clare’s PDF mit allen Kontaktdetails in englisch findet ihr unter diesem Video. Bitte ladet auch sämtliche EBooks und PDF in deutsch von unserer Webseite jesus-comes.com herunter.

Wir danken euch Allen für eure Gebete und Unterstützung.

flagge en  Concerned about the Rapture Timing & A Warning

Jesus says… Many of you are still concerned
about the Rapture Timing & A Warning

April 4 & 8, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

Jesus began… “So many of you are still concerned and caught up in the Rapture and its timing, but as I have counseled you many times, each day do your best to live for Me. Repent for your sins of omission and commission.”

(Clare) In other words, things you shouldn’t have done that you did. And things that you didn’t do that you should have done.

(Jesus) “Be at peace with those around you, and especially your families. What I want to see, more than anything else when I come for you, is unselfish living. I want to see you busy about Your Heavenly Father’s business, doing it with great love.

“For some of you, that means working and providing for your families, and raising them to be Holy. For others, it means volunteering and being there for people when they bring you a need. Of course, always discern the need, and be sure it is My will for you to help them. There are so many around you, My dear ones, who are suffering acutely from loneliness, sickness, and abandonment.

“There are many lessons to learn at the end of your days. And some of them have to do with your faithfulness to help others and visit the elderly and homeless, when you were strong and healthy. You reap what you sow. And if you find them unpleasant, your gift of time to them is even greater. For some of those, I walk very closely with them, and they are aware of Me, because I am their only possession. No matter what their failures in life, the poor you will always have with you, and the grace to minister to them will be with you as well.

“Getting caught up in a flurry of political causes often leaves you insensitive to those who are hurting around you. In fact, being caught up in anything can have the very same effect. Clare knows this well. She tends to be very intensely focused, or not focused at all. And she finds herself having to wait to spend time with people.”

(Clare) Lord, that’s so true. I feel badly when I can’t take care of others right on the spot. But You have taught me that there will ALWAYS be those needs, and if I don’t protect the time given me for music or messages, it will get frittered away. And I end the day feeling like a failure.

(Jesus) “My Love, there are times to minister, and there are times to withdraw from ministry. The enemy knows well how to send feelings of Guilt and Failure that will stick and harm your motivation.”

(Clare) Yeah – and throw me off course, too.

(Jesus) “Well, you simply cannot do it all.”

And here a Warning from Sister Clare from April 8, 2019

Heart Dwellers, our Prayer team is getting a warning that the Judgment of God is about to strike certain cities, we believe both here in America and around the world. We continue to see fire associated with this. Some places in the same city will be hit, others will be safe. This is going to be a major wakeup call before the war that will bring on the Rapture.

The Lord has not given me any further information, and I think for our own good, He has withheld the seriousness of it.

I seriously wonder if it could be the disturbance of the asteroid belt associated with Nibiru’s movements, or planet X. You may also have noticed that earthquakes have dramatically and steadily increased in the last few weeks. That also is an indicator of Nibiru moving closer to Earth.

I want to instruct you on where to find us, if Vimeo is no longer available. Vimeo is in New York City and this is one of the areas the Lord is pinpointing. Please pray for New York and the World, we may experience an incredible revival after these events. Please pray for Protection (Divine Mercy Prayer, Rosary, Psalm 91…)

(Jackie) The Link to Clare’s PDF with all different Contactdetails in english, you find below this Video. You also find PDF and EBOOKS in english, german, french, spanish, italian, russian, turkish, finnish, chinese, polish, romanian etc. on our website jesus-comes.com

Thank you all for your prayers and support.

Gefahr bei Abtreibungen, Chip für Gedankenkontrolle, Impfungen & Krankheiten – Danger of Abortions, Chip for Mindcontrol, Vaccinations & Diseases

BOTSCHAFT / MESSAGE 693
<= 692                                                                                                                694 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

poland-270x180px finnland-270x180px flagge ru
2019-03-21 - Gefahr bei Abtreibungen-Chippen für Gedankenkontrolle-Impfungen-Krankheiten-Liebesbrief von Jesus 2019-03-21 - Danger of Abortions-Chipping for Mindcontrol-Vaccines-Diseases-Doctors-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Videos m. Botschaften zu Abtreibung
=> Reinkarnation…Ein Geschenk Gottes
=> Jesus erkl. Reinkarnation des Geistes
=> Abtreibung…Jesus nannte es Grace
=> Die Strafe… Ein Leben für ein Leben
=> Gedankenkontroll-Technolgie erkl.
=> Willensfreiheit und Gewissen
=> Korrupte Regierungen & Krankheiten
=> Falsche Wahrheit & Menschenrechte
=> Meine Vorherbestimmung
=> Gottes Wege & Willen verstehen
Related Messages…
=> Videos with Messages to Abortion
=> Reincarnation…A Gift from God
=> Jesus expl. Reincarnation of the Spirit
=> Abortion…Jesus named her Grace
=> The Penalty… A Life for a Life
=> Mindcontrol Technology explained
=> Free Will and Conscience
=> Corrupt Governments & Diseases
=> False Truths & Human Rights
=> My Predestination
=> Understanding Gods Will & Ways

flagge de  Gefahr bei Abtreibungen, Chip für Gedankenkontrolle, Impfungen & K.

Jesus spricht über die Gefahr bei Abtreibungen,
das Chippen für Gedankenkontrolle, Impfungen & Krankheiten

21. März 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Lieber Jesus, mögen Deine Worte jetzt die tiefsten Stellen unseres Herzens treffen und uns immer tiefer in Dein Herz hineinziehen … Amen.

Liebe Familie, Ezekiel und ich haben versucht, Jesus und Vater Gott zu trösten. Die Tränen, das Stöhnen und die Trauer sind überwältigend. Jesus ist voller Blut mit der Dornenkrone und der Vater hat ein gebrochenes Herz. Dies war ein enormer Angriff gegen Gott, der Feind hat Ihn zutiefst verletzt.

Während unseren Gebeten sahen wir, wie ganz viele Babies in den Himmel gebracht wurden. Diese Kinder trugen Gaben der Heilung, sowie Freude und frisches Leben mit sich. Aber sie wurden zurückgewiesen und dem Sterben überlassen, für einzelne Körperteile und für die Freiheit, die diese Frauen glaubten, dass sie sie erlangen würden durch die Zerstörung des Leben’s ihres Kindes. Was sie getan haben ist tragisch.

Wisst ihr nicht, dass das Kind, welches ihr abgelehnt habt, eure Erlösung war? Wisst ihr nicht, dass dieses Kind mit den richtigen Eigenschaften ausgerüstet war, um euch heranreifen zu lassen und um euch ewige Freude zu bringen? Ihr sagt… ‘Ich habe nicht genügend Geld um ein Kind grosszuziehen.’ Wisst ihr denn nicht, dass wenn Gott euch ein Kind gibt, dass alle Ressourcen, die ihr jetzt braucht, um jenes Kind grosszuziehen, folgen werden?

Und zu den Fachkräften sage ich… Ihr denkt, dass eure Karriere euch all das Glück bringen wird, das ihr in eurem Leben sucht. Aber das wahre Glück, das Gott euch angeboten hat, war die Errettung aus dieser Täuschung… ein Kind eures eigenen Körper’s, um euch Freude zu bringen und euch in eine wirklich wunderbare und herzliche Person umzugestalten… und nicht nur als Arbeitstier mit einem sechs-stelligen Bankkonto und einsamen Nächten und Wochenenden dahinzuleben.

Ich war vom gleichen Ehrgeiz geblendet und ich bin auch schuldig, das Kind, das Gott mir gegeben hatte, dafür geopfert zu haben. Es hätte mein Leben in eine viel bessere Richtung gelenkt als Jene, in welche ich unterwegs war. Ich war eine New Agerin und da ich an Reinkarnation glaubte, sagte ich zu jenem Kind… ‘Es tut mir leid, komm in ein paar Jahren wieder. Ich bin einfach noch nicht bereit für dich.’

(Jackie) Hier eine kurze Unterbrechung unsererseits, um jeglicher Verwirrung vorzubeugen bei Jenen, die den Offenbarungen des Herrn auf unserem Kanal folgen… Wir haben den Herrn gefragt, ob wir hier etwas anfügen sollten, da es offensichtlich ist, dass Er Schwester Clare noch nicht offenbart hat, dass Reinkarnation in der reinen Form (nicht wie New Ager, Buddhisten usw. es glauben) ein möglicher Schritt im Göttlichen Erlösungsplan ist. Und wir baten den Herrn um ein Rhema diesbezüglich und Wunder oh Wunder, als wir den Knopf auf der Rhemaseite drückten, erschien die eine Botschaft, die Er Timothy gab, in welcher er auf die Möglichkeit der Reinkarnation hinweist, ohne das Wort Reinkarnation zu benutzen. Der Name der Botschaft lautet… ‘Meine Vorherbestimmung… Ich mache mit Meinen Kindern, was Mir gefällt’. Im letzten Absatz heisst es… Deshalb, bevor er (Timothy) im Leib seiner Mutter geformt wurde, war er bei Mir… Ein Licht, ein Junge, der zu einem Mann heranwächst, Mein Diener, ein Prophet. Und falls er während der Schwangerschaft verloren würde, wäre er zu Mir zurück gekehrt, um zu bleiben oder um zurückzukehren, wie beim ersten Mal, als ein Junge, der zu einem Mann wird, eine lebendige Seele, einzigartig… Und so ist es mit all Meinen Söhnen und Töchtern. Ich bin Der Herr. Hier der Link zu dieser Botschaft und hier zum Dritten Testament, worin der Herr in fast jedem Kapitel über Reinkarnation als eine Möglichkeit für die Entwicklung des Geistes spricht. Nun weiter mit Clare’s Erlebnis…

(Clare) Nach der Abtreibung wusste ich, dass ich etwas Schreckliches getan hatte. Mein ganzes Wesen wurde von Reuegefühlen überflutet. Ich hatte keine Ahnung, dass es falsch war, obwohl ich es niemals getan hätte, wenn es gegen das Gesetz verstossen hätte. Bis zum heutigen Tag ist mein Herz traurig über diesen Verlust und darüber, Gott verletzt zu haben.

Ihr lieben Kleinen, wenn ihr eine Abtreibung in Erwägung zieht, ist mein Rat an euch… TUT ES NICHT! Jenes Kind ist vollgepackt mit Freude und mit Gaben, über welche ihr niemals nachgedacht habt. Jenes Kind wird euch zu einem Erwachsenen werden lassen und euer Leben in ein kleines Paradies verwandeln. Später im Leben hatte ich noch vier Kinder, aber ich war immer zutiefst traurig und bedauerte, was ich verloren hatte. Und ich werde so glücklich sein, jenes Kind im Himmel wiederzusehen.

Jesus, was hast Du für uns?

Jesus begann … “Meine geliebte Braut, Einige von euch leiden im Augenblick, aufgrund dessen, was ihr dem Geschenk, das Ich euch sandte, angetan habt. Bitte kommt zu Mir und erlaubt Mir, euch zu halten und zu trösten. Ich habe euch vergeben. Jetzt bitte Ich euch, für Jene zu beten, die eine Abtreibung in Betracht ziehen. Schildert euer Erlebnis in einem Brief. Dann druckt ihn mehrfach aus und deponiert ihn an Bushaltestellen, in Waschsalons und bei der Post. Hinterlasst ihn überall und betet, dass ein Herz davon berührt wird, das Baby nicht abzutreiben.

“Teilt mit ihnen, was ihr durchgemacht habt und wie ihr euch danach gefühlt habt. Helft ihnen, eine bessere Entscheidung zu treffen, indem ihr Verständnis zeigt für ihre Ängste. Aber überzeugt sie davon, dass das Leben ein Geschenk Gottes ist und Er für alles sorgen wird, was sie brauchen, um weiterleben und zusammen mit ihrem Kleinen gedeihen zu können.

“Abtreibungen sind gefährlich. Clare hatte während ihrer Abtreibung fast einen Herzstillstand. Ihr wisst nicht, was sie in euer System spritzen, aber es reicht, dass ihr wisst, dass sie die Öffentlichkeit bei jeder Gelegenheit chippen. Sie sagen euch, dass es eine Spritze für Dies oder Jenes ist, aber in Wirklichkeit ist es eine elektronische Vorrichtung, die euer Gehirn so programmiert, dass es Mich vergisst und um euch davon abzuhalten, irgendetwas mit Mir zu tun zu haben.

“Nicht nur das, sondern Impfstoffe, die euch helfen sollten, sind vollgepackt mit zeitlich festgelegten Krankheiten, die mit zunehmendem Alter ihren Tribut fordern werden von eurem Leben. Erlaubt ihnen nicht, euch oder euer Kind zu impfen. Einige sterben an diesen Impfungen. Ihr könnt nicht allen Ärzten vertrauen, sie wurden vorbereitet und herangezogen, mit den Plänen der Regierung zusammenzuarbeiten. Eine Spritze könnte euch für den Rest eures Leben’s kinderlos machen.

“Aber was noch wichtiger ist… Eure Moral wurde von Geburt an so verdreht, dass ihr den Unterschied zwischen richtig und falsch buchstäblich nicht kennt. Die Schulen haben euch programmiert, zu glauben, dass das, was aus Meiner Sicht falsch ist, gut und richtig ist. Und das, was vor Mir richtig ist, ist entwürdigend und falsch. Wie verdreht diese Zeiten doch sind, Meine Kinder.

“Aber Ich spreche zu euch in euren Herzen und Meine Lämmer kennen Meine Stimme. Der Stimme des Verführer’s werden sie nicht folgen. Alles, worum Ich euch bitte ist, schaltet die Stimme in eurem Gewissen nicht aus, um aus irgendeinem Grund Kompromisse einzugehen. Ein Grund nach dem Anderen wird euch angeboten werden, um eine Ausnahme von der Regel herbeizuführen.

“Das Schreckliche, was der Böse jetzt getan hat, ist die Zeit zu verlängern, in der ein Kind während einer Schwangerschaft getötet werden kann. Das bedeutet, dass der Feind jetzt während den ganzen neun Monaten Zeit hat, eine tiefe Depression herbeizuführen und dann Andere vorbeischicken kann, um einer Seele auszureden, das Kind zu behalten. Wie oft hattet ihr eine schlechte Woche, die euch davon überzeugen würde, dass Abtreibung die beste Wahl sei?

“Schaut, der Feind hat sich Zeit verschafft, um an euch zu arbeiten und er wird alles in seiner Macht stehende tun, um euch davon zu überzeugen, dieses Kind zu töten.

“Ich flehe euch jetzt an. Nehmt seine Vorschläge auf keinen Fall an. Denkt nicht für einen Augenblick, dass ihr eurem Leben einen Gefallen tut durch diese Tat. Ihr zerstört genau jene Person, die euch am meisten Freude gebracht hätte, jetzt und in den späteren Jahren.

“Ihr öffnet euren Körper für eine korrupte Regierung, die mit gierigen und bösen Pharmakonzernen zusammenarbeitet. Ihr habt keine Ahnung was in diesen Spritzen steckt. Aber viele Krankheiten, die jetzt um sich greifen und weit verbreitet sind, wurden vor 40 Jahren in den gleichen Labors entwickelt, wohlwissend, welch verheerende Auswirkungen sie auf die Bevölkerung haben würden in naher Zukunft. Einschliesslich der Berechnung ihres Gewinnes, auf den Dollar genau, den sie bei der Behandlung dieser Krankheiten erzielen würden.

“Ihr seid Meine Kinder. Wunderschön und wertvoll auf jede Art und Weise. Erschaffen in Meinem Ebenbild.

“Ich bitte euch, zerstört das Leben nicht! Vielmehr schützt es. Betet für die armen, irregeführten Seelen, die der Meinung sind, dass das Töten ihres Kindes die einzige Lösung sei und bringt ihnen euer Zeugnis.”

flagge en  Danger of Abortions, Chip for Mindcontrol, Vaccinations & Diseases

Jesus speaks about the Danger of Abortions,
the Chipping for Mindcontrol, Vaccinations & Diseases

March 21, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

Clare began… Dear Lord, may Your words now strike at the deepest places of our hearts and draw us even more deeply into Yours… Amen.

Precious family, Ezekiel and I have been keeping Jesus and Father God comforted. The tears, groaning and expressions of grief between them is staggering. Jesus is bloody with the crown of thorns, Daddy is broken-hearted. This has been a huge attack against God; the enemy has hurt Him deeply.

During our prayers, we saw scores of babies being caught up into Heaven. These children carried with them gifts of healing, joy, and fresh life. But they were rejected and left to die, sold for body parts, and freedom these women thought they were gaining by destroying the life of their child. What they have done is tragic.

Do you not know that the child you rejected was your salvation? Do you not know that this child was fitted with just the right attributes to mature you and bring you lasting happiness? You say… ‘I don’t have the money to raise a child.’ But do you not know that if God gives you a child all the resources you now need to raise that child will follow?

And you who are professionals. You think your career will bring you all the happiness you are seeking in life. Yet the true happiness God offered you was the salvation from this deception: a child from your own body, to bring you joy and build you into a truly wonderful and expansive person…not just to live as a work-a-holic with a 6-figure bank account and lonely nights and weekends.

I was blinded by the same ambition and guilty of sacrificing the child God had given to me. It would have turned my life around in a much better direction than I was headed. I was a New Ager, and because I believed in reincarnation, I told the child… ‘I’m sorry, come back in a couple of years. I’m just not ready for you yet.’

(Jackie) Here’s a quick break from our side to prevent any confusion among those following the Lord’s Revelations on our Channel… We asked the Lord, if we should add something here, since it is obvious, that He has not yet revealed to Sister Clare, that reincarnation in its pure form – not as New Agers, Buddhists etc. believe – is one possible step in the Divine Plan for the Salvation of souls. And we asked Him for a rhema to share with you, so we pushed the button, and wonder of wonders, we received the one message, He gave to Timothy, in which He indicates the possibility of reincarnation, without using the word reincarnation. The message’s name is ‘My Predestination… I do with My Children, as I please’. There it says in the last paragraph… “Therefore, before he (Timothy) was formed in his mother’s womb, he was with Me… A light, a boy to become a man, My servant, a prophet. And if during gestation he was lost, he would have returned to Me, to stay or to return as he was at the first, a boy who would become a man, a living soul, unique… And so it is with all My sons and daughters. I am The Lord.” Here the Link to this message and here to the Third Testament, wherein the Lord speaks about reincarnation as one possibility for the development of the spirit in almost every chapter. Now, moving on with Clare’s experience…

(Clare) After the abortion, I knew I had done something terrible. My whole being was flooded with remorse. Before, I didn’t have an inkling that it was wrong, although if it had been against the law, I never would have done it. To this very day, my heart is sad for my loss. And the damage I did to God.

Dear little ones, if you are considering an abortion, my advice to you, is: DON’T!! That child is packed with joy and gifts you never even considered. That child will turn you into an adult and make your life a little paradise. Later on in life, I did have four children, but I’ve always been deeply remorseful, and regretted what I lost. And I will be so glad to see that child again in Heaven.

Jesus, what do You have for us?

Jesus began… “My Beloved Bride, some of you are hurting right now, because of what you did to the gift that I sent you. Please come to Me and allow Me to hold and comfort you. I have forgiven you. Now I ask you to pray for those who are considering an abortion. If you can demonstrate or write a letter; print it up—leave it at bus stops, laundromats, the post office? Leave them everywhere and pray that a heart will be touched not to abort their baby.

“Share with them what you went through, and how you felt afterwards. Help them to make a better decision, even by sympathizing with their fears. But convincing them that life is a gift from God, and He will provide everything they need to continue to live and flourish with their little one.

“Abortions are dangerous. Clare almost went into cardiac arrest during hers. You do not know what they are injecting into your system, but suffice it to know that at every opportunity they are chipping the public. They tell you it’s a shot for such and such, but it really is an electronic device that will program your mind to forget about Me, and turn you off to anything having to do with Me.

“Not only that, but vaccines that are supposed to help you are loaded with timed diseases that will take a toll on your life as you grow older. Do not allow them to vaccinate you or your child. Some die of these vaccinations. You cannot trust all doctors; they have been groomed to work with the government’s agenda. One shot could render you childless for the rest of your life.

“But more importantly, your morals have been so twisted from birth that you literally do not know right from wrong. The schools have programmed you to believe that what is wrong in My sight, is good and right. And what is right before Me, is degrading and wrong. How twisted these times are, My children.

“But I speak to you in your heart and My lambs know My voice. The voice of the tempter they will not follow. All I ask of you is please, do not turn off the voice in your conscience to compromise for any reason at all. Reason after reason will be offered you to cause an exception to the rule.

“The heinous thing done by the evil one was to prolong now, the time a child could be murdered during a pregnancy. That means that the enemy can cause a deep depression and send others to talk a soul out of keeping that child during the entire nine months. How many times have you had a bad week that would convince you abortion is the best thing?

“You see, the enemy has bought time to work on you and he will do all in his power to persuade you to murder this child.

“I am pleading with you now. Do not buckle under his suggestions. Do not for one moment think you are doing your life a favor by this action. No, you are not. You are destroying the very person who could have brought you the most joy, both now and in your later years.

“You are opening your body to a corrupt government working with greedy and evil pharmaceutical companies. You have no idea what is in those syringes. But many of the diseases that are now rampant were engineered in those same labs 40 years ago, full knowing the devastating effect they would have on the population in the near future. And including computing to the very dollar, how much profit they would make in treating those diseases.

“You are My children. Beautiful and precious in every way. Created in My image.

“I beg of you, do not destroy life! Rather, protect it. And pray for, and witness to the poor misguided souls who think killing their child is the only solution.”

flagge ru  Иисус говорит об опасности абортов, чипизации для контроля            сознания, вакцинации и болезнях

<= обратно

=> PDF

Иисус говорит об опасности абортов, чипизации для контроля сознания, вакцинации и болезнях

21 марта 2019 года – Слова Иисуса к сестре Клэр

Клэр начала … Дорогой Иисус, пусть твои слова сейчас поразят самые глубокие части нашего сердца и втянут нас все глубже в Твое сердце … Аминь.

Дорогая семья, Иезекииль и я пытались утешить Иисуса и Бога Отца. Слезы, стоны и печаль ошеломляют. Иисус полон крови с терновым венцом, и у его отца разбитое сердце. Это была огромная атака на Бога, враг глубоко ранил Его.

Во время наших молитв мы увидели, как очень много младенцев было принято на небеса. Эти дети несли дары исцеления, а также радости и свежую жизнь с собой.
Но они были отвергнуты и оставлены умирать ради отдельных частей тела и для свободы, которою, как полагали эти женщины, они обретут путем разрушения жизни их ребенка. То, что они сделали, трагично.

Разве вы не знаете, что ребенок, от которого вы отказались, был вашим спасением?
Разве вы не знаете, что этот ребенок был наделен правильными свойствами, чтобы сделать вас зрелыми и доставить вам вечную радость? Вы говорите … «У меня недостаточно денег, чтобы растить ребенка». Разве вы не знаете, что если Бог дает вам ребенка, все ресурсы, которые вам нужны сейчас, чтобы воспитать этого ребенка, последуют?

А квалифицированным работникам Я говорю … Вы думаете, что ваша карьера принесет вам все счастье, которое вы ищете в своей жизни. Но истинное счастье, которое Бог предложил вам, было спасением от этого заблуждения … дитя вашего собственного тела, которое принесет вам радость и превратит вас в по-настоящему замечательного и теплого человека … а не просто жить в качестве рабочей лошадки с шестизначным банковским счетом и одинокими ночами и выходными.

Меня ослепили те же амбиции, и я также виновна в том, что пожертвовала из-за этого, ребенка, которого Бог дал мне. Это направило бы мою жизнь в гораздо лучшем направлении, чем туда, куда отправлялась я. Я была „Нью Эйджером“ (религия «нового века»), и так как я верила в реинкарнацию, я сказала этому ребенку … «Извини, вернись через несколько лет. Я просто еще не готова к тебе.

(Клэр) После аборта я знала, что сделала что-то ужасное. Все мое существо было затоплено чувствами раскаяния. Я понятия не имела, что это неправильно, хотя я бы никогда этого не сделала, если бы это нарушило закон. По сей день, мое сердце опечалено этой потерей и тем, что ранила Бога.

Дорогие малышки, если вы планируете сделать аборт, мой вам совет …НЕ ДЕЛАЙТЕ ЭТОГО! Этот ребенок полон радости и даров, о которых вы никогда не задумывались. Этот ребенок сделает вас взрослым и превратит вашу жизнь в маленький рай. Позже в жизни у меня все еще было четверо детей, но я всегда была глубоко опечалена и сожалела о том, что потеряла. И я буду так счастлива снова увидеть этого ребенка на небесах.

Иисус, что у Тебя есть для нас?

Иисус начал … «Моя любимая невеста, некоторые из вас страдают прямо сейчас из-за того, что вы сделали с подарком, который Я вам послал. Пожалуйста, придите ко Мне и позвольте Мне обнять и утешить вас. Я простил вам. Теперь Я прошу вас помолиться за тех, кто рассматривает сделать аборт. Опишите свой опыт в письме.
Затем распечатайте его несколько раз и разложите на автобусных остановках, в прачечных и на почте. Оставьте его повсюду и молитесь, чтобы сердце было тронуто, не делать аборт.

«Поделитесь с ними тем, что вы пережили и как вы себя чувствовали после этого.
Помогите им принять лучшее решение, проявив понимание для их страхов. Убедите их в том, что жизнь – это дар Бога, и Он позаботится обо всем, что им нужно, чтобы жить и процветать вместе со своим малышом. «Аборты опасны. У Клэр почти была остановка сердца во время аборта. Вы не знаете, что они вводят в вашу систему, но достаточно того, что вы знаете, что они наносят ущерб общественности при каждой возможности. Они говорят вам, что это инъекция того или иного, но на самом деле это электронное устройство, которое программирует ваш мозг, чтобы забыть Меня и помешать вам иметь какое-либо отношение ко мне.

«Не только это, но и вакцины, которые должны помочь вам, забиты хроническими болезнями, которые с возрастом будут требовать свою дань. Не позволяйте им делать прививки вам или вашему ребенку. Некоторые умирают от этих прививок.
Нельзя доверять всем врачам, они были подготовлены и использованы для работы с планами правительства. Инъекция может сделать вас бездетным на всю оставшуюся жизнь.

“Но что более важно … Ваша мораль была настолько искажена от рождения, что вы буквально не знаете разницы между правильным и неправильным. Школы запрограммировали вас верить, что то, что неправильно, на Мой взгляд, хорошо и правильно. А то, что правильно передо Мною, унизительно и неправильно.
Как искажены эти времена, дети Мои.

«Но Я говорю с вами в ваших сердцах, и Мои агнцы знают Мой голос. Они не будут следовать голосу соблазнителя. Все, о чем Я прошу вас, – не выключайте голос в своей совести, чтобы по какой-либо причине идти на компромиссы. Одна причина за другой будут предложены вам, чтобы сделать исключение из правила.

«Ужасная вещь, которую совершило зло, это продлить время, когда ребенок может быть убит во время беременности. Это означает, что у врага теперь есть время в течение всех девяти месяцев, чтобы вызвать глубокую депрессию, а затем отправить других, чтобы отговорить душу от того, чтобы оставить ребенка. Сколько раз у вас была плохая неделя, которая убедила бы вас, что аборт является лучшим вариантом?

«Послушайте, враг дает себе время, чтобы работать над вами, и он сделает все, что в его силах, чтобы убедить вас убить этого ребенка. «Я умоляю вас сейчас. Ни при каких обстоятельствах не принимайте его предложения. Не думайте ни на минуту, что тем самым вы делаете одолжение своей жизни. Вы уничтожаете того самого человека, который принес бы вам наибольшую радость сейчас и в последующие годы.

«Вы открываете свое тело для коррумпированного правительства, которое работает с жадными и злыми фармацевтическими компаниями. Вы понятия не имеете, что находится в этих шприцах. Но многие болезни, которые сейчас расширяются и очень распространены, были разработаны 40 лет назад в тех же лабораториях, зная, какое разрушительное воздействие они окажут на население в ближайшем будущем. В том числе расчет их прибыли, до доллара, которую они получат при лечении этих заболеваний.

“Вы Мои дети. Прекрасны и ценны во всех отношениях. Созданы по Моему подобию. «Я прошу вас, не разрушайте жизнь! Скорее защищайте ее. Молитесь за бедных, заблудших душ, которые считают, что убийство их ребенка – единственное решение и принесите им свое свидетельство ».

<= обратно

Ernste Warnung von Jesus… An einige Herzbewohner, an Ignorante, an Spötter & Abtreibungs-Befürworter – Serious Warning from Jesus… To some Heartdwellers, to the Ignorant, the Scoffers & Pro-Abortion Adherents

BOTSCHAFT / MESSAGE 692
<= 691                                                                                                                693 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-03-18 - Warnung von Jesus-Herzbewohner-Leib Christi-Braut Christi-Ignorante-Spotter-Abtreibung-Liebesbrief von Jesus 2019-03-18 - Warning from Jesus-Heartdwellers-Body of Christ-Bride of Christ-Ignorant-Scoffer-Abortion-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bist du stolz oder weise?
=> Liebe, Heiligkeit & Entrückung
=> Jetzt oder Nie, Meine Braut
=> Letzte Schlacht vor der Entrückung
=> Bist du bereit für Mich?
=> Gottes Urteil für Abtreibungs-Befürw.
=> Meine Braut reagiert nicht…
=> Der stolze Mensch mag nicht gehor…
=> Sie werden zurückgelassen, weil…
=> Warnt Jene, die Mein Wort ablehnen
Related Messages…
=> Are you proud or wise?
=> Love, Holiness & Rapture
=> Now or Never, My Bride
=> Last Battle before the Rapture
=> Are you ready for Me?
=> Gods Judgment for Pro-Abortion Adh.
=> My Bride is not responding…
=> Man in his Pride doesn’t want to obey
=> They will be left behing, because…
=> Warn Those, who reject My Word

flagge de  Warnung an Herzbewohner, Ignorante, Spötter & Abtreibungs-Befürw.

Ernste Warnung von Jesus… An einige Herzbewohner,
an Ignorante, an Spötter & Abtreibungs-Befürworter

18. März 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Meine Lieben, heute habe ich eine ernste Warnung für all Jene bekommen, die nachgelassen und die Aufrufe des Herrn ignoriert haben, in’s Gebet zu kommen und Ihm Gesellschaft zu leisten.

Heute hatte Ezekiel eine weitere Episode in der Fürbitte und dieses Mal ging es um die Braut und ihre fehlende Bereitschaft. Der Herr drückte Seinen Kummer über den Zustand der Kirche aus und wie so Viele gewählt haben, Ihn zu ignorieren, um ihren weltlichen Einfällen und Wünschen zu folgen. Er sprach viele Male über die fehlende Heiligkeit und Hingabe einiger Bräute und Er drückte Seine Sehnsucht nach ihrem Trost aus in der Hoffnung, dass sie die Wege der Welt aufgeben würde. Er gab ernste Warnungen, dass Viele nicht entrückt würden, weil sie nicht engagiert waren, Seinen Willen zu tun, noch reagierten sie auf Seinen Aufruf, in eine ernste Fürbitte einzutreten und Ihn zu trösten wegen der abgetriebenen Babies. Carol sagte, dass Vater Gott und Jesus, dass Beide während ihrer Gebetszeit am Morgen weinten, wegen der Tötung von unschuldigen Seelen. Ezekiel sah, wie ganz viele Babies in den Himmel gebracht wurden.

Während Ezekiel das durchlebte, konnte ich dem Druck der Schmerzen, die er durchlebte, nicht standhalten und ich war beunruhigt darüber, was gesprochen wurde – Ich hoffte, dass ich nicht ein Teil Seines Kummer’s sei. Ich kam zum Punkt, wo es mich so hart erwischt hat, dass ich mich hinlegen und beten musste. Später sagte mir Jesus schnell, dass ich nicht Teil Seines Kummer’s war.

Jesus begann… “Oh Clare, du bist so voller Ängste und Misstrauen. Weisst du nicht, dass Ich ein freundlicher, sanftmütiger Gott bin? Wie hast du jene gebrochene Seele behandelt, die zu dir kam?”

(Clare) Oh Herr, mit äusserster Zärtlichkeit und Sorge. Niemals verurteilen, nur veranschaulichen und erklären.

(Jesus) “Das hast du gut ausgedrückt, Meine Clare, Meine liebe Ehefrau. Gut ausgedrückt. Und von wo hast die Kunst der Beratung erlernt?”

(Clare) Von Dir?

(Jesus) “Würde Ich dich also verurteilen, weil du zwei kleine Dinge gekauft hast für das Gebet und die Musik? Vielleicht möchte Ich nicht, dass du dich in jene Richtung bewegst. Darum bitte Ich dich, immer zuerst Mich zu fragen, damit die Teufel es nicht später gegen dich verwenden können.”

(Clare) Und ich umgehe es, Dich wegen kleinen Dingen zu fragen, Herr… ‘Da ich glaube, dass Du sowieso ‘nein’ sagen wirst.’ (Seht ihr, wie schlimm ich bin? Ich bin schlimm…)

(Jesus) “Du hast recht. Ich werde nein sagen, wenn es nicht das Richtige ist für dich. Aber eine Sache beunruhigt Mich… Jener Panther lebt immer noch und er könnte jeden Moment wieder aktiv werden. Aber Ich beschütze dich und mache dich darauf aufmerksam. Du weisst, wie gefährlich Amazon ist. Aus diesem Grund ist es Mir lieber, wenn Ben die Dinge für dich bestellt, damit du nicht den Versuchungen ausgesetzt bist. Wenn du aber einmal am Ziel vorbei schiesst, würde Ich dich mit Füssen treten und dich elend fühlen lassen?”

(Clare) Nein Herr, Du überzeugst mich sanft.

(Jesus) “Bei dem, was gesagt wurde, ging es also nicht um dich, es ging um Meinen Leib. Und es gibt Herzbewohner, die zurückgelassen sein werden – und es ist deine Aufgabe, sie jetzt zu warnen, bevor es zu spät ist. Ich habe es euch zuvor gesagt. Wenn ihr entrückt werden wollt, müsst ihr für Mich leben und nicht für euch selbst.

“Viele haben immer noch Spass daran, Ausflüge ins Einkaufszentrum zu unternehmen, um die neuste Mode zu besorgen und sie tun genau das Gleiche wie die Welt. Wenn ihre Herzen eigentlich beschnitten sein sollten durch all unsere Lehrgänge der letzten Jahre. Und Diese sollst du mit dieser Warnung ansprechen.”

(Clare) Und der Herr gab Ezekiel betreffend diesem Thema die Schriftstelle in Hosea, nachzulesen in Kapitel 1, Vers 2 bis Kapitel 2, Vers 5.

(Jesus) “Meine erwählten Leute, Meine Bräute. Ich habe euch eingeladen, zu Mir zu kommen und Mich zu trösten, im Gebet auf Mich zu warten und aufrichtig für Andere zu beten. Viele haben reagiert und aus diesem Grund seid ihr noch am Leben und hier. Sogar die Gleichgültigsten von euch haben sich Zeit fürs Gebet genommen, aufrichtige Gebetszeit für diese Nation. Und deshalb hat Mein Vater Seine Hand zurückgehalten und ihr habt noch eine Chance, eure Wege zu verbessern und für Mich zu leben, damit ihr entrückt werden könnt.

“In der Welt werden viele Dinge von euch erwartet, die eure Zeit auffressen. Eifrig, Anderen zu gefallen, eifrig, gelobt zu werden und eifrig, ein höheres Ansehen und eine höhere Stellung zu erlangen und ihr habt nachgegeben. Aber ihr habt jene Zeit, die Ich euch gab, um Mir zu dienen, für diese Absichten genutzt. Das Ergebnis ist eine gewisse Kälte und Härte in euren Herzen, da ihr vermeidet, das zu betrachten, von dem ihr wisst, dass ihr es falsch macht.

“Ihr wisst, dass Ich euch ins Gebet gerufen habe. Ihr wisst, dass Ich an eure Türe geklopft habe. Aber in der Eile, Andere zu erfreuen, während ihr die Absicht der Welt erfüllt, schlittert eure Seele langsam weg von Mir und stirbt.

“Und an jenem schicksalshaften Tag werdet ihr hier bleiben, um die tieferen Lektionen zu lernen. Das ist nicht Meine Wahl, das ist eure Wahl. Ich habe euch immer wieder gerufen. Ich habe mit einer liebevollen Stimme gerufen und Mich nach eurer Anwesenheit gesehnt und ihr habt Mich hingehalten.

“Viele von euch haben zu sich selbst die exakten Worte Satan’s gesagt… “Sie setzt einen Fehlalarm ab. Du musst nicht so intensiv beten, dies wird vorbeigehen wie alle anderen Alarmrufe. Oder vielleicht wurdet ihr von dem Feind angelogen… ‘Genug von diesem Drama, nichts davon ist wahr! Es sind alles Fehlinformationen und eine Phantasie ihrer Vorstellungskraft.’

“Was immer eure Entschuldigung ist, sie wird nicht bestehen vor Meinem Vater, der die reinen Bräute erwählt hat, die Mir komplett hingegeben sind, Jene, die keine geteilten Absichten haben… ‘So viel für mich und meine Welt – und wenn ich noch Zeit habe, so viel für Gott.’ Du warst Eine von Jenen, Clare, sogar in deiner grauen Tracht. Aber Ich gab dir eine ernste Warnung und viele weitere heftige Warnungen und du hast zugehört.

“Ich spreche nicht zu den Bräuten, die alles in ihrer Macht stehende tun, um zu gehorchen und den Wünschen Meines Herzen’s zu folgen.

“Ich spreche zu Jenen, die auf dem Zaun gesessen sind, um zu beobachten, ob die nächste Vorhersage einer Tragödie geschehen wird oder nicht. Bei sich selbst denkend… ‘Sie setzt wieder einen falschen Alarm ab. Nichts ist geschehen.’ Und ihr, die ihr zynisch und ungläubig seid und euch über Meine Propheten lustig macht? An jenem Tag werdet ihr wissen, wo ihr bei Mir steht und ihr werdet die Antwort auf eure spöttische Bemerkung… ‘Sie gibt einfach wieder einen Fehlalarm ab’ bekommen.

“Jene von euch, die aufrichtig sind, bitte macht treu weiter mit dem, was Ich euch anvertraut habe. Bitte tut das Richtige, denn Ich habe grosse Freude an euch und stimme euch zu. Und ihr werdet die Brautkrone tragen an jenem Tag und an den Wonnen Meines Festmahles teilhaben. Ihr tut alles, was ihr könnt, um die Welt mitzureissen und sie zu Mir zu führen. Gut gemacht, behaltet diesen Kurs bei.

“Aber bitte füge diesen Warnungen an Jene, die Mich ignorieren, um sich mit den Torheiten dieser Welt vollzustopfen, hinzu, dass Ich sie auch liebe. Ich werde traurig sein darüber, sie zurücklassen zu müssen. Also bitte Ich euch, sie zu warnen und Ich werde eure Worte in ihren Herzen salben und sie werden Mein Flehen immer wieder hören, wenn sie dabei sind, sich für ihren eigenen Willen zu entscheiden.

“Die Greueltaten der Abtreibung und der Kindstötungen haben das Herz Meines Vater’s zerrissen, bis zum Punkt, wo Er sieht, dass die Verdammten die Unschuldigen und Ignoranten nötigen und ihre Herzen in gehärteten Stahl verwandeln – damit sie in der Zukunft keine Skrupel oder Bedenken haben werden, diese Greueltaten zu wiederholen.

“Wie lange soll Er dies tolerieren? Wirklich, Jene, die diese Gesetze unterstützen, sind moralisch verkommener als die Schlimmsten von Sodom und Gomorra und ihr habt euer Bett in der Hölle gemacht, ausser ihr bereut und kehrt um. Für Einige wird es keine Reue geben, da das Urteil so rasch über sie kommen wird, dass sie nicht wissen, was sie tun sollen. Und so betrachtet ist ihr Schicksal besiegelt. Die Zeit für Reue und Umkehr ist jetzt, bevor es zu spät ist.

“Obwohl eure Taten abscheulich sind und eure Herzen tot, möchte Ich euch doch zu Mir ziehen und bei Mir im Himmel haben. Aus diesem Grund rufe Ich euch zu… Hört auf mit dem Töten. Bereut und kommt zu Mir. Ich werde eure Herzen aufwecken und euch neues Leben einflössen und ihr werdet nie mehr euren Kopf einziehen, wenn Mein Name erwähnt wird. Vielmehr werdet ihr zu Mir laufen mit Tränen in euren Augen und mit einem völlig wieder hergestellten Herzen.

“Bitte nehmt diese Chance jetzt wahr, solange ihr noch lebt. Denn ihr habt keinen weiteren Tag garantiert. Meine Bräute, das Gebet wird das Blatt wenden bezüglich Abtreibung. Gebet wird die sterbenden Herzen retten, die diese Kleinen getötet haben und ihre eigenen Todesurteile unterschrieben haben. Das Gebet wird jene immer noch kleine Stimme in den nächtlichen Stunden freisetzen und sie von ihren Sünden überzeugen. Sie werden sich fühlen, als ob ein heisses Eisen ihr Herz durchbohrt hätte, wenn Mein Vater eure Gebete beantwortet. Bitte betet für sie.”

flagge en  Warning to Heartdwellers, to the Ignorant, Scoffers & Pro-Abortion A…

   

Serious Warning from Jesus… To some Heartdwellers,
to the Ignorant, the Scoffers & Pro-Abortion Adherents

March 18, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) My dear ones, today I received a serious warning for those of us who have slacked off and ignored the Lord’s call to prayer and keeping Him company.

Today, Ezekiel had another intercessory episode, and this time, it was over the Bride and her lack of readiness. The Lord was expressing His sorrow over the state of the Church and how so many had chosen to ignore Him to follow their worldly fancies. He spoke many times about the lack of holiness and dedication of some Brides and expressed His yearning for her comfort and abandoning the ways of the world. He warned, serious warnings, that many would not be taken in the Rapture, because they were not committed to doing His will, nor were they answering His call to serious intercession and comforting Him over the aborted babies. Carol said that Father God and Jesus were both weeping during her prayer time in the morning, over the murder of innocent souls. Ezekiel saw scores and scores of babies being caught up to Heaven.

While Ezekiel was going through it, I could not withstand the pressure of the pain he was feeling and was very concerned about what was being said—I hoped I was not part of His sorrow. I got to the point where it hit me so hard, I had to lay down and pray. Later, Jesus was quick to tell me I was not part of His sorrows.

Jesus began… “Oh, Clare, you are so full of fears and suspicions. Do you not know I am a God of gentleness? How did you handle that broken soul who came to you?”

(Clare) Oh, Lord, with the utmost tenderness and concern. Never condemning, only illustrating.

(Jesus) “Well said, My Clare, My Darling wife. Well said. And where did you learn the art of counsel?”

(Clare) From You?

(Jesus) “So, would I condemn you for buying two very little things that were for prayer and music? I may not want you to go in that direction. That’s why I always ask you to ask Me, so the devils cannot use this against you later.”

(Clare) And I avoid asking on little things, Lord, ‘cause I think you will say ‘no’. (See how bad I am, guys? I am bad…)

(Jesus) “You are right. I will, if it is not right for you. One thing concerns Me… that panther is still alive and could spring into action at any time. But I am protecting you and making you vigilant. You know how dangerous Amazon is. That’s why I prefer Ben to order things for you, so you are not exposed to temptation. But when you miss the mark, do I ride rough-shod over you and make you feel miserable?”

(Clare) No, Lord, You gently convict me.

(Jesus) “So, what was said was not about you, it was about My Body. And there are Heartdwellers that will be left behind – and it is your job to warn them, now, before it is too late. I have told you before. If you want to be raptured, you must live for Me and not for yourself.

“Many are still having fun with shopping trips to the Mall, getting the latest fashions, and following right along with the World. When their hearts should have been circumcised by our teachings all these years. And these I do want you to address with this warning.”

(Clare) And the Lord gave Ezekiel the Scriptures in Hosea, regarding this topic. You can read them in Chapter 1, Verse 2 all the way through to Chapter 2, Verse 5.

(Jesus) “My chosen People; My Brides. I have made the invitation to you to come and comfort Me, to wait on Me in prayer, to sincerely pray for others. Many have responded – and because of that, you are still alive and here. Even the most lukewarm of you have put in prayer time, heartfelt prayer time, for this nation. And because of that, My Father has withheld His hand, and you still have a chance to reform your ways and live for Me, so that you may be taken in the Rapture.

“In the world, you are expected to do many things that eat up your time. Eager to please, eager to be praised, and eager to be raised to higher status, you have complied. But you have used the time I gave you for Me on these agendas. The result is a certain coldness and hardness in your hearts as you avoid looking at what you know you are doing wrong.

“You know I have called you into prayer. You know I have been tapping, and even knocking on your door. But in the rush to please others by fulfilling the World’s agenda, your soul is slowly slipping away from Me and dying.

“And on that fateful day, you will remain here to learn the deeper lessens. That is not My choice; that is your choice. I have called and called to you. I have called with a loving voice, longing for your presence — and you have put Me off.

“Many of you have said to yourselves the very words of Satan himself… “She is crying wolf. You don’t need to pray that hard; this will pass like all the other close calls. Or perhaps you’ve been lied to by the Enemy and told… ‘Enough of this drama, none of this is true! It’s all misinformation and her imagination.’

“Whatever your excuse is, it will not stand before My Father, Who has chosen the pure Brides, totally dedicated to Me and not a split agenda… ‘This much for me and my world – and if I still have time, this much for God.’ You used to be one of those people, Clare, even in your grey habit. But I gave you a solemn warning and many more heavy warnings, and you have listened.

“I am not addressing the Brides that are doing everything in their power to obey and follow the desires of My Heart.

“I am addressing you who have been sitting on the fence, watching to see if the next tragedy forecast will happen – or not. Thinking to yourselves, ‘Oh, they’re just crying wolf again. Nothing happened, after all.’ And you who are cynical and unbelieving, making fun of My prophets? On that Day you will know where you stand with Me, and you will have your answer to your scornful remarks, ‘She’s just crying wolf again.’

“For you who are sincere, please continue in your faithfulness to what I have entrusted to you. Please keep doing the right thing, for I am very pleased and approving of you. And you shall wear the Bridal Crown on that Day, and you shall partake of the delights of My banquet. You are doing all you can to carry the world along and bring them to Me. Well done. Continue on this course.

“But please add to these warnings – for those who are ignoring Me in order to eat themselves full of the follies of this world – I love them, too. I will grieve over them being left behind. So, I ask you to warn them, and I will anoint your words in their hearts, and they will hear My entreaty over and over again when they are about to choose their own will.

“The atrocities of abortion and infanticide have torn My Father’s heart asunder, to the point that He sees the reprobate coercing the innocent and ignorant and turning their hearts to case-hardened steel – so that they will, in the future, have no scruples or qualms about doing this atrocity again.

“How long should He tolerate this? Truly, you who support these laws are more reprobate than the worst of Sodom and Gomorrah, and you have made your bed in Hell unless you repent. For some, there will be no repentance, because judgment will fall upon you so swiftly, you’ll not know what to do. And in that sense, your fate is sealed. So, the time for repentance is at hand – before it is too late.

“Though your deeds are detestable and your hearts are dead, yet I would have drawn you to Myself and have you with Me in Heaven. For this reason, I am calling out to you: stop your murdering. Repent, and come to Me. I will awaken your heart and put new life in you, and no more shall you duck your head when My Name is mentioned. Rather, you will run to Me with tears in your eyes and a heart fully restored.

“Please take this opportunity, now, while you are still alive. For another day is not guaranteed you. My Brides, prayer will turn the tide in the abortion issue. Prayer will rescue the dying hearts who have murdered these little ones and signed their own death warrants. Prayer will release that still small voice in the midnight hours, convicting them of sin. They will feel as though a hot poker has lanced their hearts when My Father answers your prayers. Please pray for them.”

Nur Gott kann diese tödlichen Waffen daran hindern, hochzugehen – Only God can prevent these deadly Weapons from being set off

BOTSCHAFT / MESSAGE 691
<= 690                                                                                                                692 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-03-13 - Nur Gott kann diese todlichen Waffen daran hindern hochzugehen-Liebesbrief von Jesus 2019-03-13 - Only God can prevent these deadly Weapons from being set off-Bio Warfare-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich bin der Beschützer Jener, die…
=> Bio-Waffen mit Totmannschalter
=> Wir sind auf dem entsch. Schlachtfeld
=> Betet das Barmherzigkeitsgebet & Fl…
=> Leiden & Missbrauch von Kindern
=> Gottes Urteil für Abtreibungs-Befürw.
=> Wenn ihr Präsident Trump verliert…
=> Die böse Crew der 32…
=> Selbstmord ist kein Ausweg, um eur…
Related Messages…
=> I am the Protector of Those, tossed…
=> Bio Weapons with Dead Mans Switch
=> We are on the decisive Battlefield
=> Pray the Divine Mercy Prayer & Beg…
=> Suffering & Abuse of innocent Children
=> Gods Judgment on Pro-Abortion Adh.
=> If you lose President Trump…
=> The evil Crew of 32…
=> Suicide is no way out to of pun…

flagge de  Nur Gott kann diese tödlichen Waffen daran hindern, hochzugehen

Jesus sagt…
Nur Gott kann diese tödlichen Waffen daran hindern, hochzugehen

13. März 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Ich danke Dir, Herr Jesus, für dieses hoffnungsvolle und ermutigende Wort. Bitte Herr, durchtränke uns mit Ausdauer und Glauben, damit wir alles erledigen können, was vor uns gesetzt ist, bevor Du für uns kommst… Amen.

Nun, während dem Gebet sah ich den Herrn mit Seiner Krone, aus welcher reichlich menschliches Babyblut in eine Pfütze auf dem Boden tropfte. Es scheint, als ob es pausenlos Abtreibungen gegeben hätte, seit jenes Gesetz verabschiedet wurde. Wir haben Alle bereits für sie Fürbitte eingelegt und Einige von uns haben ihre Auswirkungen am eigenen Leib gespürt.

Carol hatte mir erzählt, dass sie Ihn so gesehen hat, mit der Dornenkrone. Ich hatte Ihn noch nicht gesehen zu jenem Zeitpunkt und ich wunderte mich. Bin ich hartherzig? Oder ist die Betrachtung solch böser Dinge einfach zu schrecklich… Ich fürchte, dass mein Herz sich zu sehr ablenken liess, um den Anblick dieser abscheulichen Verbrechen zu vermeiden, die kein normaler Mensch begehen würde. Ein Baby zu töten, das gerade eine Abtreibung überlebte. Ich kann es nicht fassen, ich kann es einfach nicht.

Und dann dachte ich darüber nach, womit die Bösen dem Präsidenten drohen, was den 3. Weltkrieg auslösen könnte… mehrere Massenvernichtungswaffen, die in bestimmten Städten deponiert und mit einem tödlichen Virus versehen wurden. Sie sind programmiert hochzugehen, wenn es keine menschliche Intervention gibt. Aus diesem Grund können die Menschen, die den benötigten Code haben und ihn vor der Detonationszeit eingeben müssen, nicht verhaftet oder getötet werden. Sie müssen frei und am Leben bleiben, um den Code eingeben zu können. Wenn sie es nicht sind, wird dieser tödliche Virus in der ganzen Stadt verbreitet und jedes Individuum töten, das noch atmet.

Und ich dachte… Wir können dies nicht allein schaffen. Gott, Du musst mit uns sein. Wenn wir den Einsatz dieser Waffen stoppen können, können wir die Kriminellen verhaften, strafrechtlich verfolgen und sogar hinrichten. Aber wie finden und entschärfen wir sie?

Dann kam mir die Rakete in den Sinn, die vom Gazastreifen abgefeuert wurde. Sie war unterwegs, um einen jüdischen Wohnkomplex in Jerusalem zu treffen, ein mehrstöckiges Gebäude. Der Herr drehte jene Rakete um und sandte sie ins Meer hinaus.

HERR, DU KANNST DIES TUN! Aber wird dies die Verhaftung der anderen Verräter ermöglichen? Sag es mir, Herr, ist dies der entscheidende Moment?

Jesus begann… “Ziemlich genau. Aber Mir ist es möglich, das Unmögliche zu vollbringen und alle Waffen zu entschärfen, mit denen dem Präsidenten gedroht werden. Was fehlt und nötig ist, ist der GLAUBE Aller, die involviert sind. Dies können sie nicht alleine schaffen, es muss durch den Glauben getan werden. Es wurden viele Systeme eingerichtet für den Fall, dass Dieser oder Jener verhaftet wird. Es gibt mehrere mögliche Szenarien.

“Gebet ist das Einzige, was dies aufhalten kann, Clare. Tiefe, herzzerreissende Gebete für all Jene, die dies wirklich aufhalten wollen. Mehr Gebete sind nötig. Und Ich bin froh, dass du dies veröffentlichst. Meine Leute, zu dieser Stunde sind die Dinge so kritisch, dass es nicht viel Platz für Nachlässigkeit gibt, bezüglich der Verhaftung der Schuldigen. Nur ein Akt Gottes kann jede einzelne dieser tödlichen Konsequenzen daran hindern, aktiviert zu werden. Und Gott beantwortet Gebete. Dies ist die Waffe erster Wahl für euch. Es ist so unglaublich einfach.

“Wenn die bösen Personen nicht aufgehalten werden, werden sie auf die eine oder andere Art einen Krieg anzetteln und Meinen Vater weiterhin mit ihrem Gemetzel verspotten. Wie sehr Er trauert! Ja, ihr habt es vermieden, euch dorthin zu begeben und Ich verstehe es. Dennoch braucht Er Viele, die Ihn trösten. Die Trauer ist so tiefgreifend.

“Seht, Er blickt auf die Begabungen dieser kleinen Kinder und wie sehr ihre Eltern sie bräuchten. Jedes Glücksbündel wird ganz besonders gestaltet für jeden Menschen, damit sein Leben auf eine wunderbare Weise wachsen und sich verbessern kann. Ausserdem werden diese Kinder in die Welt gesandt, um die Mächte der Finsternis in den kommenden Jahren zu besiegen. Wie Ich euch schon gesagt habe, der Teufel kann die Kinder töten, aber ihre Mäntel werden an die Lebenden weitergegeben, an Jene, die bereit sind, sie zu empfangen.

“Tröstet Meinen Vater, ihr Lieben. Tröstet Ihn. Tröstet Ihn mit euren Gebeten, mit euren Liedern und mit eurer Zeit, die ihr zu Seinen Füssen verbringt. Tröstet Ihn mit eurem Gehorsam und arbeitet daran, das Königreich Gottes zu verbreiten, solange es noch Tag ist. Er will mit der Erde noch nicht Schluss machen, Er wünscht sich Wiederbelebung, Engagement und Hingabe gegenüber Seiner Absicht.

“Dies ist bis jetzt das Grausamste, was Satan getan hat, um Sein absolut reines Herz zu verletzen. Diese Kleinen waren ein leuchtender Teil von Ihm, geliebt und als Geschenke in die Welt gesandt. In ihnen, mit ihren Gaben, war die Macht, die Erde umzudrehen. Aber jetzt, wo sie von Millionen abgelehnt wurden, wird die Hoffnung trübe und das Urteil hängt in der Luft.

“Tut alles, was ihr könnt, um dieses Wort zu verbreiten, um das Gewissen der Christen überall aufzuwühlen, um dieses schädliche Böse zu bekämpfen. Tut alles, um die Wahrheit zu verkünden und das Leben zu schützen. Tut alles, um diesen Präsidenten im Amt zu halten bis die Arbeit erledigt ist.

“Ich weiss, wie müde Einige von euch sind, aber es gibt neues Leben für euch wenn sich das Blatt endlich wendet. Entweder neues Leben im Himmel mit Mir oder neues Leben auf der Erde, um eine Wiederbelebung zu bewirken. All Jenen, die sich wünschen, Mir mit ihrem ganzen Herzen zu dienen, wird eine Verjüngung gegeben werden. Ihr Leben ist noch nicht vorbei, noch lange nicht. Glaubst du das, Clare?”

(Clare) Oh Herr, so müde wie ich auch in diesem Moment bin, ich muss doch sagen… ‘JA!’ Ja, ich glaube es und warte darauf.

(Jesus) “Also gut, dann halte durch und vertraue Mir voll und ganz. Ja, gesegnet sind Jene, die alles, was der Herr vorhersagte, geglaubt haben, denn es wird so sein. Amen.”

flagge en   Only God can prevent these deadly Weapons from being set off

   

Jesus says… Only God can prevent these deadly Weapons from being set off

March 13, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

Clare began… Thank you, Lord Jesus, for this word of hope and encouragement. Please, Lord, infuse us with perseverance and faith that we may accomplish all that has been set forth for us to do before You come for us… Amen.

Well, all during prayer, I kept seeing the Lord wearing His Crown that was dripping human baby blood, copiously, into a puddle on the floor. It seems that there’ve been non-stop abortions since that law was passed. We’ve all been interceding for them, and some of us have felt their effects in our bodies.

Carol had told me that she saw Him this way, as well, with the Crown of Thorns. I hadn’t yet at that time and I wondered. Am I hard-hearted? Or is the contemplation of such evil too devastating to look upon… I fear that my heart has taken to distractions to avoid viewing this heinous crime no decent person would commit. To kill an infant baby that just survived an abortion. I can’t fathom this; I just can’t.

And then I contemplated what the evil ones are threatening the President with, which could begin World War 3… several weapons of mass destruction, planted in certain cities, filled with a deadly virus. They are timed to go off unless there is human intervention. So the people who have the code, and punch it in before the time is set for detonation, cannot be arrested or put to death. They have to be alive and free to enter the code. If they don’t, this deadly virus is spread throughout the city, killing every individual who breathes.

And I thought to myself… We cannot do this alone. God, you must be with us. If we can stop these weapons from being used, then we are free to arrest and prosecute, even execute the criminals. But how to find and stop them??

Then I thought about the missile that was fired from the Gaza strip, headed straight for a large Jewish apartment complex in Jerusalem. Multi-story building. The Lord turned that missile around and sent it straight out to sea.

LORD, YOU CAN DO THIS! But will this make it possible to arrest these other traitors? Tell me, Lord, isn’t this where the rubber meets the road?

Jesus began… “Very much so. Yet I am able to do the impossible and disarm whatever weapons the President is threatened with. What is lacking and needed here is FAITH. The Faith of all involved. This is not something that can be done on their own; it must be done through faith. There are many systems that have been set up to deploy if so-and-so is arrested. There are several possible scenarios.

“Prayer is the only way to stop this, Clare. Deep, gut-wrenching prayer for all who truly want to stop this. More prayer is needed. And I am glad you are broadcasting this. My People, in this hour things are so critical there is very little room for slack concerning the arrest of the guilty. It is only an act of God that can prevent every one of these deadly consequences from being set off. And God answers prayer. This is your weapon of choice. It is so very simple.

“If the evil persons are not stopped, they will in one way or another incite a war, and continue to taunt My Father with their butcheries. Oh, how He grieves! Yes, you have avoided going there, and I understand. Still, He needs many to comfort Him. The grief is so profound.

“You see, He is looking at the endowments of these little children and how very badly their parents need them. Each bundle of joy is constructed especially for each person, so that their lives will grow and improve in marvelous ways. And also, these children are sent into the world to defeat the forces of darkness in the coming years. As I told you before, the Devil may kill the children, but their mantles will be passed on to the living, those who are prepared to receive them.

“Oh, comfort My Father, dear ones. Comfort Him. Comfort Him with your prayers, your songs, your time spent at His feet. Comfort Him with your obedience and work to spread the Kingdom of God while the day still shines. He does not want to call it quits for Earth; He wants revival and re dedication to His agendas.

“And to date, this is the most vicious thing Satan has done to injure His most pure heart. These little ones were a shining part of Him, cherished and sent as gifts to the world. In them, with their gifts, was the power to turn the Earth around. But now that they have been rejected by the millions, hope grows dim and Judgement hangs in the air.

“Do all that you can, My Love, to get this word out, to stir up the conscience of Christians everywhere to combat this pernicious evil. Do all you can to declare the Truth and protect life. Do all you can to keep this President in office until the work is done.

“I know how tired some of you are, but there is new life for you when the tide finally turns. Either new life in Heaven with Me, or new life on Earth to bring forth revival. But rejuvenation will be given to those who desire to serve Me with all their hearts. Their lives are not over yet, not by a long shot. Do you believe this Clare?”

(Clare) Oh, Lord – as tired as I am in this moment, I still have to say… ‘YES!!’ Yes, I believe it and am waiting with great expectation.

(Jesus) “Very well, then. Persevere and trust in Me, totally. Yes, blessed is she who believed all that the Lord foretold to her, for it shall be accomplished. Amen.”

 

Leiden, Missbrauch von unschuldigen Kindern & Freisetzung von Gnaden – Suffering, Abuse of innocent Children & Release of Graces

BOTSCHAFT / MESSAGE 690
<= 689                                                                                                                691 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-03-09 - Kindsmissbrauch-Unschuldige Kinder-Leiden-Freisetzung von Gnaden-Liebesbrief von Jesus 2019-03-09 - Child abuse-Innocent Children-Suffering-Release of Graces-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kinderhandel, Gebet, Obama &…
=> Ihr kämpft gegen Satans Weltordnung
=> Schuld & Sühne – Prüfungen & Leiden
=> Israel, Führer & Vertraute Beziehung
=> Offenbarungen des Göttlichen
=> Betet für diese Seelen & Beschneidet
=> Die Bedeutung von Leiden
=> Die Kräfte von Gut & Böse
=> Jesu Leiden, Tod & Auferstehung
Related Messages…
=> Child Trafficking, Prayer, Obama &…
=> You fight against Satans World Order
=> Guilt & Penitence – Trials & Suffering
=> Israel, Leaders & Intimate Relationship
=> Revelations of the Divine
=> Pray for these Souls & Circumcise…
=> The Meaning of Suffering
=> The Forces of Good & Evil
=> Jesus’ Suffering, Death & Resurrection

flagge de  Leiden, Missbrauch von unschuldigen Kindern & Freisetzung von Gn…

Jesus spricht über…
Leiden, Missbrauch von unschuldigen Kindern & Freisetzung von Gnaden

9. März 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Jesus, ich empfange noch einmal Deine Einladung, an den Leiden dieser Kleinen teilzuhaben. Herr, gib uns Kraft… Amen.

Meine liebe Familie, der Herr leidet unglaublich wegen der Kinder, die brutal missbraucht werden bis sie sterben. Er hat gewisse Seelen erwählt, um in der Kluft zu stehen für diese Kinder und sogar einige ihrer Leiden zu durchleben, damit sie befreit werden können davon.

Jesus begann… “Meine Braut, Meine geliebte Braut. Wie glücklich Ich über den Trost bin, den du Mir in Meinen Leiden entgegen gebracht hast. Denn Mein Leiden ist sehr gross, wenn Ich die verabscheungswürdigen Taten betrachte, die gegen unschuldige und zarte Kinder verübt werden. Kinder die Ich mit vielen wunderbaren Gaben in diese Welt gesandt habe, um sie eurer Zivilisation zu übermitteln.

“Schaut, diese Generation ist ganz besonders, einzigartig und begabt, sehr begabt. Ich schenkte sie euch, um euch höher hinauf zu führen in Meinem Königreich und um eure Augen zu öffnen. Satan in seinem blinden Zorn hat diesen speziell ausgestatteten Kindern den Krieg erklärt und er hat die Flammen der Blutrünstigkeit angefacht in den sich ausbreitenden Hexenzirkeln, um sie dazu zu bringen, alle Bedenken über Bord zu werfen und diesen entführten Kindern das anzutun, was nicht mit Worten ausgedrückt werden kann.

“Dies sind die Kinder, die ihre Hände auf die Ecksteine der Spitäler legen werden und Alle werden geheilt sein. Dies sind die Kinder, die den Dämonen in die Augen schauen und ihnen in Meinem Mächtigen Namen sagen werden, dass sie fliehen sollen, etwas das ihnen mehr bewusst sein wird als allen Generationen vor ihnen. Und dies ist genau der Grund, warum dieses Gemetzel mit einer noch nie dagewesenen Häufigkeit vor sich geht. Es geht nicht nur um das Ernten des Adrenalin’s.

“Ich werde ihre Gaben zum Zeitpunkt ihres Todes auf der Erde freigeben und obwohl sie bei Mir im Himmel sind, haben sie einen Mantel voller Salbungen zurückgelassen, für Jene auf der Erde, die bereit sind, sie zu empfangen. Ich bitte euch, für diese Kinder zu beten, die so extrem leiden, weit mehr als alles, was ihr bisher gesehen habt. Ich bitte euch, ihre Leiden anzunehmen, was auch immer sie sein mögen, um dieser Kleinen willen. Ihr könnt im Moment nicht verstehen, welch eine Erleichterung dies Meinem Göttlichen Wesen bringen wird.

“Kommt einfach zu Mir in der Stunde eurer Prüfung und flüstert… ‘Für unsere Kinder, Herr.’ Harrt fröhlich aus in euren Verhältnissen, im Wissen, dass ihr ein grosses Werk verrichtet. Ich sage nicht, dass ihr nicht um eine Erleichterung oder Heilung bitten könnt… das wird immer euer Vorrecht sein. Aber vielmehr bitte Ich euch, dieses Kreuz für jene Seelen zu schultern, damit Ich dieser abscheulichen Praxis ein Ende bereiten kann.

“Meine Lieben, es gibt so viele Geheimnisse, die mit dem Blutsbund verknüpft sind, welche die Menschen erst noch verstehen müssen. Eine davon ist der Austausch von Schmerz und Leid für die Gnade. Die Schriftstelle, die dies bekräftigt ist Kolosser 1:24…. Jetzt juble Ich in meinen Leiden für euch, und ich fülle mit meinem Fleisch auf, was fehlt in bezug auf die Leiden von Christus, zugunsten Seines Leibes, der die Kirche ist.

“Meine Bedrängnisse haben mächtige Gnaden für euch freigesetzt und sie haben die Tore des Himmel’s geöffnet. Als Ich euch bat, Mich nachzuahmen und wie Ich zu sein, euch selbst zu leugnen, euer Kreuz aufzunehmen und Mir zu folgen… Als Ich jene Worte sagte, überbrachte Ich euch die Einladung, die Ich heute noch einmal überbracht habe. Leidet mit Mir für Andere, damit Ich grössere Gnaden in ihre Herzen freigeben kann, damit sie Mich empfangen und Mich als dauerhaften Bewohner behalten, der auf dem Thron in ihrem Herzen sitzt. Ja, Ich bezahlte den Preis, um euch von dem Tod und dem Grab zu erlösen, indem Ich den Schleier zerriss, der uns trennte.

“Aber Jemand muss weiterhin mit Mir zusammen arbeiten, für die Heiligung von Seelen, Eure eingeschlossen. Und diese Arbeit erfordert Selbstverleugnung und Leiden. Um dies geht es auch bei der Fastenzeit. Euer Fleisch zu leugnen, sogar euren Intellekt, um Platz zu schaffen für die immer tieferen Offenbarungen des Göttlichen Leben’s. Für immer in die Höhen Meines Königreiches zu klettern, die Wahrheiten offenbarend, die so lange vor euch verborgen wurden. Aber jetzt sind sie in Reichweite, während ihr das alte Treibmittel loswerdet.

“Je mehr ihr die Impulse eures Fleisches leugnet und Meine Einladung annehmt, euch selbst als ein lebendiges Opfer darzubringen, aus Liebe zur Menschheit, genau wie Ich es für euch getan habe, um so mehr werdet ihr Mir ähnlich werden, Meine kostbaren Bräute.

“Werdet ihr dies für Mich tun? Und wenn ihr dies tut, verspreche Ich euch eine immer tiefere Gemeinschaft mit Mir in der Tiefe eures Herzen’s, denn eure Demut und Nächstenliebe ziehen Mich unaufhaltsam näher zu euch.”

flagge en  Suffering, Abuse of innocent Children & Release of Graces

   

Jesus speaks about…
Suffering, Abuse of innocent Children & Release of Graces

March 9, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Jesus, I receive your invitation once again to share in the sufferings of these little ones. Lord, give us strength… Amen.

My dearest family, the Lord is under unbelievable sufferings for the little children being brutally abused until they die. He has chosen certain souls to stand in the gap for these children, and even to experience some of their suffering in order that they may be set free from it.

Jesus began… “My Bride. My dearly beloved Bride. How happy I am with the comfort you have offered to Me in My sufferings. For indeed My suffering is very great as I behold the heinous acts committed against innocent and tender children, whom I brought into this world with many wonderful gifts to impart to your civilization.

“You see, this generation is VERY special and unique and gifted, very gifted. I gave them to you to bring you up higher in My Kingdom, and to open your eyes. Satan, in a blind rage, has declared war on these specially endowed children and fanned the flames of blood lust in expanding covens to cause them to throw all caution to the wind and do that which is unspeakable to these kidnapped children.

“These are the children that will lay hands on the cornerstones of hospitals and everyone will be healed. These are the children that will look the demons in the eye and tell them to flee in My Mighty Name, which they will be more aware of than any generation before them. And this precisely is the reason this butchery is going on at an unprecedented rate. It is not only for the harvesting of the adrenaline.

“I will release their giftings on the Earth at the time of their death, and though they be in Heaven with Me, they have left a mantle of anointings with those on Earth who are prepared to receive them. I ask you to pray for these children, who are so desperately suffering beyond anything you’ve ever witnessed. I am asking you to receive their sufferings, whatever they may be, for the sake of these little ones. You cannot at this time understand what relief this will bring to My Divine Being.

“Just come to Me in your hour of trial and whisper, ‘For our children, Lord.’ Bear up under circumstances cheerfully, knowing that you are doing a great work. I am not saying that you cannot pray for relief or for healing… that will always be your prerogative. Rather, I am asking you to shoulder this cross for these souls, so that I may stop this heinous practice.

“My Loved ones, there are so many mysteries tied up in the blood covenant that man has yet to understand. One of these is the exchange of pain and suffering for grace. The Scripture that supports this is Colossians 1:24 Now I rejoice in my sufferings for you, and I fill up in my flesh what is lacking in regard to Christ’s afflictions for the sake of His body, which is the church.

“My afflictions released powerful graces to you and opened the gates of Heaven. When I entreated you to imitate Me, be like Me, deny yourself, pick up your cross and follow Me… When I said those words, I was giving you the invitation that I have made once again today. Suffer with Me for others, that I might release greater graces into their hearts, in order that they receive Me and keep Me as a permanent resident, sitting on the thrones of their hearts. Yes, I paid the price to redeem you from death and the grave, tearing asunder the veil that separated Us.

“But someone must continue laboring with Me for the sanctification of souls, yourselves included. And this work requires self-denial and suffering. This, too, is what Lent is all about. Denying your flesh, even your intellect to make room for ever-deepening revelations of the Divine Life. Forever climbing into the heights of My Kingdom, revealing the truths so long hidden from you, but are now at hand as you cast out the old leaven.

“The more you deny the impulses of your flesh and embrace My invitation to offer yourselves as a living sacrifice for the love of mankind, just as I did for you, the more you will resemble Me, My Precious Brides.

“Will you do this for Me? And in doing this, I promise you deeper and deeper communion in the depths of your heart with Mine, for your humility and charity draw Me irresistibly closer to you.”

Eine reine Seele hat so viel Einfluss & Macht bei Meinem Vater im Himmel – A pure Soul has so much Influence & Power before My Father in Heaven

BOTSCHAFT / MESSAGE 689
<= 688                                                                                                                690 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-03-06 - Eine reine Seele hat so viel Einfluss und Macht bei Meinem Vater im Himmel-Liebesbrief von Jesus 2019-03-06 - A pure Soul has so much Influence and Power before My Father in Heaven-Love Letter from Jesus
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Macht euch bereit für eure Reise
=> Lass dich von deiner Liebe inspirieren
=> Meine Mutter Maria & Ihre Rolle…
=> Mehr Zeit & Selbstverleugnung
=> Ich führe euch aus der Wüste der Rel.
=> Gesegnet sind die Reinen, denn sie…
=> Das Gelobte Land erreichen durch…
=> Kreuzige dein altes Leben
=> Geistiger Aussatz ist ansteckend
=> Die Versuchung des Herrn in der W.
Related Messages…
=> Get ready for your Journey
=> Let yourself be inspired by your Love
=> My Mother Mary & Her Role…
=> More Time & Self-denial
=> I lead you out of the Wilderness of Rel.
=> Blessed are the Pure, for they shall…
=> Reaching the Promised Land thru…
=> Crucify your old Life
=> Spiritual Leprosy is contagious
=> Temptation of the Lord in the Desert

flagge de  Eine reine Seele hat so viel Einfluss & Macht bei Meinem Vater im Him.

Jesus sagt… Eine reine Seele hat so viel Einfluss &
Macht bei Meinem Vater im Himmel

6. März 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Ich danke Dir Herr, dass Du mich berührt hast, eine Unberührbare, aufgrund ihrer Sünden, mein Aussatz. Ich danke Dir Herr, dass Du mich nicht in die Wildnis hinausgeworfen hast, um zu rufen… ‘Unrein! Unrein!’ Stattdessen hast Du mich in deinen Schoss genommen und ich bin gereinigt vom Kopf bis zur Zehe. Aber ich weiss, dass sich die Samen der Unreinheit immer noch verborgen halten in mir. Doch Du nimmst mich jeden Tag zu Dir und ich bin wieder gereinigt und neu belebt. Du gibst mir die Hoffnung auf ein gutes Leben zurück. Ich danke Dir, lieber Jesus, ich danke Dir.

Nun, diese Einleitung gibt euch vielleicht eine Idee davon, was ich so durchlebt habe. Ich war auf einer Reise in die Bereiche meines Leben’s, die eine Umgestaltung nötig haben und sie sind in der Tat immens gross und hartnäckig.

Gerade rechtzeitig zur Fastenzeit, eine Jahreszeit, die bestimmt ist für die Reinigung, die Läuterung und für das Geben – was die Gegenmittel sind für Habsucht.

Die Fastenzeit ist eine Zeit, um den alten Sauerteig loszuwerden, wie Paulus es schrieb… Eliminiert deshalb das alte Treibmittel, damit ihr ein neuer Teig sein könnt, da ihr jetzt ungesäuert seid. Denn sogar Christus, unser Passahmahl, wurde für uns geopfert… Lasst uns das Fest halten, nicht mit dem alten Sauerteig, noch mit dem Treibmittel der Arglist und Bosheit; sondern mit dem ungesäuerten Teig der Aufrichtigkeit und Wahrheit. (1. Korinther 5:7-8)

Beim Überprüfen meines eigenen Leben’s konnte ich erkennen, dass Er die Fastenzeit sehr ernst nimmt. Also leite ich euch dies weiter, um euch zu ermutigen, euch während dieser Jahreszeit selbst zu verleugnen und Werke der Nächstenliebe zu üben. Und wir sollten auf Desserts und leckeres Essen verzichten, genauso wie auf Fleisch und Geflügel am Freitag und wenn ihr möchtet, auch mittwochs. Fisch und Milchprodukte sind ein guter Ersatz.

Und jetzt hier noch ein wenig mehr Informationen über die Fastenzeit. Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch und erreicht ihren Höhepunkt während der Osterwoche. Christen erinnern sich an jene Zeit, wo Jesus in die Wüste ging, um zu fasten und zu beten. Der Fokus liegt auch auf dem Geben und sich für die Armen aufzuopfern, während wir uns selbst verleugnen. ‘Wenn Mir Jemand nachfolgen will, soll er sich selbst leugnen, sein Kreuz auf sich nehmen und Mir folgen.’

Ihr Lieben, wir sollten daran denken, dass dies eine Zeit der Entleerung ist, damit wir vom Geist Gottes auf’s Neue angefüllt werden können mit heiligen Dingen. Je mehr wir uns davon zurückziehen, unser Fleisch mit materiellen Gütern zu nähren, um so mehr wird es abgetötet und umso weniger Einfluss hat es über uns und umso empfindsamer werden wir für die geistigen Dinge. Also können wir davon ausgehen, dass es am Ende einer ernsthaft durchgeführten Fastenzeit geistige Durchbrüche geben wird und vielleicht sogar die Gnade, ein weitaus geistigeres Leben zu führen, wie Jenes, das wir bisher geführt haben.

Herr, was hast du für uns?

Jesus begann… “Was für ein Einfluss und was für eine Macht eine reine Seele bei Meinem Vater im Himmel hat. Gesegnet sind Jene mit einem reinen Herzen, denn sie werden Mich sehen.

“Liebe Kinder, diese Jahreszeit ist überaus wichtig für euch, denn ihr häuft die Gifte dieser Welt an. Sie kleben an euch wie die Rankenfüsser an einem Schiff. Je länger ihr in der Welt gewesen seid, umso grösser ist der Aufbau der weltlichen Attraktionen und Ablenkungen und desto mehr Unreinheit baut ihr auf.

“Wie ihr es in den Evangelien sehen könnt, sogar Ich fühlte die Notwendigkeit, Mich zu reinigen, nachdem Ich 30 Jahre in der Welt gelebt hatte, obwohl Ich nicht von der Welt war.

“Und Meine Mutter ist auch nicht von dieser Welt, sie ist eine ziemlich himmlische Frau, völlig eingetaucht in die Absicht des Himmel’s und um Andere in die Heiligkeit zu führen.

“Sie hatte den Ruf, unschuldig und sehr rein zu sein. Als sie jung war, praktizierte sie die Enthaltsamkeit des Tempel’s, während sie heranwuchs. Aufgrund ihres zarten Alter’s wurde sie nicht aufgefordert, das zu tun, was die Priester taten. Aber der Eifer für den Himmel war so gross in ihrer jungen Seele, dass es sie danach hungerte, in den himmlischen Regionen zu verweilen und ihr wurden himmlische Visionen gegeben, die nur dazu dienten, sie noch hingebungsvoller zu machen, während sie heranwuchs.

“In ihrem Heim gab es keine Spuren dieser Welt – weder beim Sprechen, noch bei der Kleidung oder bei den notwendigen Dingen. Alles war sehr schlicht und nichts hat ihre Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Wohingegen in einem Palast alles – vom Boden bis zu den Vorhängen und von den Möbeln bis hin zu den Lampen usw. – so nobel und dekoriert ist, dass man nicht einfach durch den Palast laufen kann, ohne stehen zu bleiben, um die Verarbeitung so vieler schöner Objekte zu bewundern.

“Seht ihr, diese Schönheit auf der Erde erzeugt einen Hunger nach mehr Schönheit (auf der Erde) – und man fängt an, sich nach feinen Schnitzereien, Edelsteinen, Marmorböden, Seidenvorhängen und kunstvoller Kleidung zu sehnen. Das Aufwendigste, was Maria jemals gemacht hat, war Meine einteilige Tunika.

“Aber darin liegt das ganze Geheimnis ihres heiligen Leben’s. Sie umgab sich mit nichts Anderem als den einfachsten Töpfen und Schüsseln, Matten und Utensilien. Sie sehnte sich überhaupt nicht nach diesen Dingen, da sie es für ihre Seele aushungerte. Ihre Eltern Anne und Joachim lebten ebenfalls ein genügsames Leben, denn ihre Herzen waren voll und ganz dem Himmel zugewendet. Sie hatten so viele Dinge der Welt gesehen und erlebt, dass es überhaupt keine Anziehungskraft ausübte auf sie.

“Und aus diesem Grund kam Ich in Armut auf diese Erde. Da gab es nichts an Meiner Erscheinung, das dem fleischlichen Menschen Eindruck machen würde. Es waren die Hirten, die Fischer und Zimmerleute, die sich zu Mir hingezogen fühlten, da ihre Herzen leer waren und sich nicht nach den prächtigen Dingen der Erde sehnten.

“Substanz ist alles. Die äussere Erscheinung bedeutet nichts, wenn das Innere nicht Göttlich ist.

“Und so begann Ich Meinen Dienst, indem Ich Mein Fleisch leugnete, damit es die angesammelten Bilder und Geräusche der Vergangenheit loslassen würde. Ich wollte frei sein von all den irdischen Verstrickungen. Diese Reinigung unterwarf Mein Fleisch, damit Ich tiefer mit Meinem Vater vereint sein konnte.

“Wirklich, das Fleisch ist ein Dornen-Dickicht und ihr könnt nicht durch diese Welt streifen, ohne Dornen und Disteln anzulocken. Und diese Zeit, in der Ich komplett getrennt war von menschlichen und weltlichen Zusprüchen, dehnte den Raum Meines Fleisches aus, um immer mehr von dem Geist zu empfangen.”

(Clare) Mit anderen Worten, ich glaube, dass Er hier meint, dass Sein Fleisch immer mehr unter der Kontrolle Seines Geistes war.

(Jesus) “Das ist der Grund, warum diese Frühlingsreinigung eine so grosse geistige Bedeutung hat. Meine Lieben, Ich möchte euch immer mehr anfüllen. Ich wünsche Mir, euer Leben immer mehr aus dieser Welt hinaus zu steuern und in die bald kommende Welt hinein zu führen.

“Genauso wie Ich die Israeliten aus dem Überfluss exotischer Nahrungsmittel in die Wüste geführt habe, wo es nur Manna zu essen gab. Es sollte eine Reinigung von den angesammelten Giftstoffen der ägyptischen Kultur mit all ihren Idolen sein.

“Dort prüfte Ich die Menschen, um zu sehen, ob sie würdig seien, in das Gelobte Land einzutreten. Euer ‘Gelobtes Land’ sind die Gefilde des Himmels und Ich bereite euch auf eure Heimreise vor.

“Aber es gibt noch etwas zu tun auf der Erde und Jedes von euch braucht eine neue Sichtweise bezüglich Verständnis, Ausstattung und Gelegenheiten, um das Allerbeste von sich selbst zurückzulassen, um Jene zu nähren, die noch in das Königreich eintreten werden. Also komme Ich zu euch und flehe euch an, die Fastenzeit nach euren besten Möglichkeiten einzuhalten, während ihr ununterbrochen auf die neuen Anfüllungen und Ausstattungen blickt, mit welchen Ich eure Seelen durchdringen werde, während ihr immer mehr Platz schafft für Mich.

“Für Einige von euch wird dies ziemlich schwierig sein. Meine liebe Clare, Ich weiss, dass du diese Herausforderungen fürchtest. Aber Ich werde dir und euch Allen helfen. Ruft nach Mir, wenn ihr Probleme habt und Ich werde euch sanft aus eurer Prüfung herausführen.

“Ich ermahne alle Herzbewohner, gebt euer Bestes, im Wissen, dass Ich für jedes noch so kleine, erfreuliche Ding, das ihr aufgebt, geistige Gaben und Mäntel anhäufe. Ich habe Mich danach gesehnt, euch damit zu überschütten, Meine wunderschönen Bräute.”

flagge en  A pure Soul has so much Influence & Power before My Father in Heav.

   

Jesus says… A pure Soul has so much Influence &
Power before My Father in Heaven

March 6, 2019 – Words from Jesus to Sister Clare

Clare began… Thank You, Lord, for touching me, an untouchable because of my sins, my leprosy. Thank You, Lord, for not tossing me out into the wilderness to go about crying… ‘Unclean! Unclean!’ Rather, You take me to Your bosom and I’m cleansed from head to toe. Yet knowing there lurks inside of me, still, the seeds of uncleanness. Yet each day You take me to Yourself, and again I am cleansed and revived, given back hope for a life well lived. Thank You, precious Jesus. Thank You.

Well, that introduction kind of gives you an idea of what I’ve been going through. I’ve been on a journey into the areas of my life that need reformation, and they are indeed large and deep-seated.

Just in time for Lent, a season set apart and sanctioned for purification and giving – which is the antidote for Avarice.

Lent is a time to get rid of the old leaven, even as Paul wrote… Purge out therefore the old leaven, that ye may be a new lump, as ye are unleavened. For even Christ our passover is sacrificed for us… Therefore let us keep the feast, not with old leaven, neither with the leaven of malice and wickedness; but with the unleavened bread of sincerity and truth. (1 Corinthians 5:7-8)

And I can see, by examining my own life right now, that He takes Lent very seriously. So, I pass that onto you to encourage you to deny yourself during this season and do works of charity for others. And abstain from desserts and pleasing foods as well as meat and poultry on Fridays (and Wednesdays, if you want to add that to it.) Fish and dairy are good substitutes.

That said, here is a little more information on Lent. Lent starts on Ash Wednesday and climaxes during the Easter Week. Christians remember the time when Jesus went into the desert to fast and pray. But also, the focus is on giving, sacrificing for the poor while denying ourselves. ‘If anyone would come after Me, let him deny himself, pick up his cross and follow Me.’

The thing to remember, dear ones, is that this is a time of emptying so that we can be refilled by the Spirit of God, with holy things. The more we draw away from feeding the fancies of the flesh, the deader it becomes, the less influence it exerts over us, and the more we grow in sensitivity to spiritual things. So, we can expect that at the end of a well-observed Lent, there will be spiritual breakthroughs, and maybe even the grace to live a far more spiritual life than what we were living.

Lord, what do You have for us?

Jesus began…”What an influence and power a pure soul has before My Father in Heaven. Blessed are the pure of heart, for they shall see Me.

“Dear Children, this season is most necessary for you, because you accumulate the toxins of the world. They cling to you like barnacles on a ship. The longer you’ve been in the world, the greater the build-up of attractions and distractions of the world. And the more impurity you build up.

“As you can see from the Gospels, even I felt the necessity of cleansing Myself from 30 years of living in the world, yet not being of the world.

“And My mother is not of this world. Rather, she is a most heavenly woman, completely caught up in the agenda of Heaven and leading others to holiness.

“She had quite a reputation for being very innocent and pure. As a young one, she practiced the abstinences of the Temple as she was growing. Because of her tender age, she was not required to do what the priests did. However, zeal for Heaven was so great in her young soul that she hungered to dwell in the Heavenlies and was given many Heavenly visions that only served to make her more dedicated as she grew up.

“Her home had not a hint of the world—not in speech, nor in dress, nor in necessary things. All was very plain and did not attract you to itself. Whereas in a palace, everything from the floor to the curtains and the furniture, lamp stands, etc. is lavish and decorated in such a way that you could not walk through the palace without stopping to admire the workmanship of so many beautiful objects.

“You see, this beauty on Earth begets a hunger for more beauty on Earth—and one begins to long after fine carvings, gemstones, marble floors, silk curtains and elaborate clothing. The most elaborate thing she ever did was My one-piece tunic.

“But herein lies the entire secret of her holy life. She surrounded herself with nothing other than the plainest pots and bowls, mats and utensils. She had no longing for these things, because she starved it out of her soul. Anne and Joachim, her parents, also lived an austere life, because their hearts were very much turned Heavenward. They had lived and seen so much of the world, it had no appeal to them at all.

“And this is why I came to Earth in poverty. There was nothing in My appearing that would appeal to the carnal man. It would be the shepherds, fishermen, and carpenters that were attracted to Me, because their hearts were empty of the desires and glories of man on Earth.

“Substance is everything. The outer appearance means nothing if the inside is not Godly.

“And so I began My ministry by depriving My flesh, so it would let go of the accumulated sights and sounds of the past, wanting only to be free of all Earthly entanglements. This cleansing subdued My flesh, so I could be more deeply united with My Father.

“Truly the flesh is a briar patch, and you cannot walk through this world without attracting thorns and thistles to yourself. And this time, completely apart from human and worldly consolations, broadened the space of My flesh to receive more and more of the Spirit.”

(Clare) In other words, I think He’s meaning here that His flesh was under the control of His Spirit more and more.

(Jesus) “That is why this spring cleansing has so much spiritual significance. My dear ones. I wish to fill you more and more. I wish to direct your lives out of this world and into the world soon to come, just as I led the Israelites out of the abundance of exotic foods into the desert with only Manna to eat. It was to be a cleansing from the accumulated toxins of the Egyptian culture with all its idols.

“There I tested and tried the people to see if they were worthy to enter the Promised Land. Your Promised Land is the Realm of Heaven and I am preparing you for the journey Homeward.

“Yet, there is work to be done on Earth, and each of you need a new vision in understanding, equipping, and opportunities to leave the very best of yourselves behind to nourish those yet to enter the Kingdom. So, I am coming to you to entreat you to observe the Lenten fasts to the best of your ability, while steadily looking forward to the new infillings and equippings I will infuse into your souls as you make more and more room for Me.

“For some of you, this will be very difficult. Clare, My darling, I know you fear these challenges. Yet I will help you, all of you. Call out to Me when you struggle and I will gently lead you out of your trial.

“For all of you, Heartdwellers, I exhort you to do your best, knowing that for each pleasing morsel you give up, I have spiritual gifts and mantles accumulating for you, which I have longed to lavish on you, My Beautiful Brides.”

Geheimdienst-Update… BETET gegen das Aufrüsten biologischer Waffen mit Totmannschaltern – Intel Update…PRAY against arming biological Weapons with Dead Man’s Switch

BOTSCHAFT / MESSAGE 688
<= 687                                                                                                                689 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

finnland-270x180px
2019-03-04 - Gebetsaufruf-Aufrusten-Biologische Waffen-Biowaffen-Totmannschalter-Geheimdienst Update 2019-03-04 - Prayer Alert-Arming-Biological Weapons-Dead mans switch-Intel Update
=> VIDEO => PDF => AUDIO… => VIDEO => PDF => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Q…Der Plan zur Rettung der Welt
=> Drastischere Massnahmen sind nötig
=> Die böse Crew der 32
=> Das Göttliche Barmherzigkeitsgebet
Related Messages…
=> Q…The Plan to save the World
=> More dramatic Measures are needed
=> The evil Crew of 32
=> The Divine Mercy Prayer

flagge deBETET GEGEN das Aufrüsten biologischer Waffen mit Totmannschaltern

Geheimdienst-Update…
BETET GEGEN das Aufrüsten biologischer Waffen mit Totmannschaltern

4. März 2019

Clare begann… Herr, wir wissen, dass Du alle Dinge unter Deiner Kontrolle hast und wir vertrauen Dir. Bitte hilf uns, treu zu beten und zu fasten, wie Du uns führst und bereitwillig zu opfern und mit Dir zu kooperieren, damit wir diese neuste Gefahr für unser Land und für die ganze Welt eliminieren können… Amen

Nun, Herzbewohner, unsere Geheimdienstquelle hat uns eine Warnung zukommen lassen und wir senden einen Ruf hinaus, zu beten, zu opfern und zu fasten. Dies ist möglicherweise eine extrem ernste Situation. Als ich den Titel las, der über einen Totmannschalter sprach, wusste ich nicht, was das bedeutet – also habe ich ein bisschen nachgeforscht.

Eine Quelle erklärte… “Eine Totmannvorrichtung ist ein Schalter, der dafür ausgelegt ist, sich selbst zu aktivieren, wenn der Mensch, der die Vorrichtung bedient, ausser Gefecht gesetzt wurde, entweder durch Tod, durch Verlust des Bewusstseins oder durch die körperliche Entfernung von der Steuerung.”

Ein einfaches Beispiel, wenn man ohnmächtig wird oder einen Herzinfarkt erleidet, während man auf dem Rasenmäher sitzt, würde er sofort stoppen, anstatt einfach weiter zu fahren.

Der Artikel fügte noch hinzu… “Obwohl es ursprünglich bei Schaltern in Fahrzeugen oder Maschinen angewendet wurde, wird es jetzt auch dafür eingesetzt, um immaterielle Anwendungen zu beschreiben, wie zum Beispiel bei Computerprogrammen.”

Unsere Quelle erklärte in ihrem Brief an uns… “In der Computer- und Gerätewelt, die für den Betrieb programmiert sind, besteht das Konzept eines Totmannschalter’s darin, dass er bei Untätigkeit aktiviert wird.”

“Zum Beispiel, wenn ein Passwort täglich eingegeben wird, bleibt der Schalter ausgeschaltet. Wenn aber Niemand das Passwort eingibt, wird der Schalter aktiviert – und was immer der Zweck des Geräts oder der Waffe ist, die das Programm zurückhält, wird dann aktiviert.

Sie fuhren fort… “3 solche Totmannschalter befinden sich hier in den Vereinigten Staaten und sie überwachen biologische Waffen. Diese Waffen befinden sich nahe Washington D.C. (Region Baltimore Maryland), nahe Sacramento in Kalifornien und nahe Seattle in Washington.

“Diese Biowaffen, wenn sie einmal aktiviert sind, würden China veranlassen, Atombomben auf diese Orte abzufeuern und es dann Russland in die Schuhe zu schieben (Russland hat aber nichts damit zu tun), damit die Lehmfüsse den 3. Weltkrieg beginnen und ihrer Verhaftung entgehen können. All dies wird sich in den nächsten 6-7 Wochen abspielen.”

Ich habe dies nachgeschaut… 7 Wochen von jetzt ist Ostern.

Unsere Quelle beendete den Brief mit… “Wir sollten jeden Tag dagegen beten und Gott bitten, uns die Standorte dieser Geräte zu enthüllen, zusammen mit dem Geschick und der Weisheit, sie deaktivieren zu können. Und natürlich, dass sie nicht hochgehen werden.

“Wenn Einer dieser Schalter aktiviert wird, werden Millionen Menschen sterben. Präsident Trump versucht, die Lehmfüsse auszuschalten, ohne dass diese Biowaffen aktiviert werden. Und unsere Gebete werden einen grossen Unterschied bewirken.”

Lasst uns ein weiteres Mal für das Königreich aufstehen, liebe Herzbewohner und unsere Bittgesuche dem Willen des Vater’s anschliessen. Wie Jesus uns gebeten hat, dass wir Ihn bitten sollen… Vater, gib uns mehr Zeit, mehr Gnade und mehr Barmherzigkeit – bis zum letzten Moment, den du uns geben kannst, um Dir zu helfen, Deine Kinder einzusammeln… Amen.

flagge en PRAY against arming biological Weapons with Dead Man’s Switch

   

Intel Update…
PRAY against arming biological Weapons with Dead Man’s Switch

March 4, 2019

Clare began… Lord, we know that You control all things and we Trust in You. Please help us to pray faithfully, fast as You lead us, and give offerings willingly to cooperate in disabling this latest threat to our country. Our whole world. Amen.

Well, Heartdwellers, our Intel source has sent an alert to us, and we are issuing a call to prayer, offering, and fasting. This is a potentially most serious situation. When I read the title, speaking of a Dead Man’s Switch, I didn’t know what that was – so I did just a little research on it.

One source stated that… “A dead man’s switch is a switch that is designed to be activated if the human operator becomes incapacitated, such as through death, loss of consciousness, or being bodily removed from control.”

On a simple level, for instance, if you passed out or had a heart attack while you were running your riding lawn mower, it would stop—instead of plowing on in spite of you.

The article added that… “Though originally applied to switches on a vehicle or machine, it has since come to be used to describe other intangible uses, like in computer software.”

Our Source explained in their letter to us… “In the world of computers and the devices they are programmed to operate, the concept of a dead man’s switch is that it is activated by inaction.”

“For example, if a password is entered daily, the switch remains off. But if no one enters the password, the switch is then activated – and whatever the device or weapon the program is holding back – is then released.

They continued… “There are three such Dead Man’s switches here in the US that are monitoring bio-weapons. These weapons have been placed near the Washington, D.C.-Baltimore, MD area, Sacramento, CA, and Seattle, WA.

“These bio-weapons, once released, would cause China to launch nukes on these areas and then blame Russia (who has nothing to do with this) so the clay feet can begin World War 3 and avoid their arrest. All of this will play out in the next 6-7 weeks.”

Interestingly, I looked it up. Easter is at the end of 7 weeks from now.

Our Source finished the letter… “We should pray against this every single day and ask God to reveal the locations of these devices, along with the ability and the wisdom to disarm them. And of course, that they will not go off.

“If one of these switches goes off, millions of people will die. President Trump is trying to take out the clay feet without these bio-weapons going off. And our prayers will help make a great difference.”

So, let us all rise up for the Kingdom again, dear Heartdwellers, and join our petitions to the Father’s will. As Jesus has asked us to ask Him: More Time. More Grace. More Mercy, Father – until the very last moment You are able to give us to help gather in Your Children… Amen.