Jesus spricht über Stolz, Vertrauen & Vorsicht – Jesus speaks about Pride, Trust & Caution

BOTSCHAFT / MESSAGE 567

<= 566                                                                                                                568 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-11-08_10 - Jesus spricht ueber Stolz Vertrauen und Vorsicht-Liebesbrief von Jesus 2017-11-08_10 - Jesus speaks about Pride Trust and Caution-LoveLetter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Berufung, Fortschritt, Belohnung
=> Stolz und Selbstmitleid
=> Erfolg ausserhalb eurer Liga
=> Reife durch Chaos
=> Du bist dein schlimmster Feind
=> Eure Arbeit für Mich
=> Wie Ich Meine Diener ausbilde
=> Das Beste für euch
=> Regt euch nicht über Zeit auf
Related Messages…
=> Callings, Progress, Rewards
=> Pride and Self-Pity
=> Success beyond your League
=> Maturity thru Chaos
=> You are your worst Enemy
=> Your Work for Me
=> How I train My Servants
=> Only the Best for you
=> Don’t fret over time

flagge de  Jesus spricht über Stolz, Vertrauen & Vorsicht

Jesus spricht über Stolz, Vertrauen & Vorsicht

8. & 10. November 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Lasst euch nicht abschrecken von der Entmutigung. Es ist nur vorübergehend, sofern ihr zu Mir durchdringen werdet und Mich um Hilfe ruft. Müdigkeit, Enttäuschung und Widerstand… All diese Dinge sind bloss Ablenkungsmanöver, um euch in eurer Berufung lahmzulegen. Ich werde euch helfen, wenn ihr euch mit ganzem Herzen Mir zuwendet und euch nicht auf eure Gefühle und Sinne verlässt, sondern im Glauben wandelt, völlig überzeugt, dass Ich euch für das, was Ich euch zu tun gegeben habe, auch ausgestattet habe.”

“Dieser Kanal und all seine Ableger sind Ziele für den Feind. Er zählt auf euer geringes Selbstwertgefühl und geringe Selbstachtung, um euch aufzuhalten. Wenn ihr demütig seid, verlasst ihr nicht auf euch selbst, sondern auf Mich, also sollte dies bei euch nicht funktionieren – ausser ihr führt diese Arbeit im Stolz aus, dann war nicht Ich es, der es euch gab. Alle von euch werden gegen die Versuchung ‘Stolz’ ankämpfen müssen, aber Ich habe euch gewählt, weil ihr euch eurer Fehler bewusst seid und ‘Stolz’ ist der Hauptfehler.”

“Wenn ihr aber nur dafür lebt, um Andere beeindrucken zu können, dann habe nicht Ich euch eine Aufgabe gegeben. Denn das würde bedeuten, euch der Gefahr auszusetzen, ernsthaft zu fallen.”

“Erhebt euch jetzt, klopft den Staub von euch und fangt wieder an. Wir tun dies zusammen. Ihr seid nicht allein, wie ihr es in der Vergangenheit wahrgenommen habt. Ich werde euch zum Erfolg führen, wenn ihr nur euer ganzes Vertrauen in Meine Hände legt.”

Botschaft vom 10. November 2017

(Clare) Danke Dir, Herr, für das Urteilsvermögen meines Ehemannes und Deine sanfte Korrektur. Mögen wir immer Deiner Stimme durch unseren Ehepartner Beachtung schenken… Amen.

Nun, Ich eilte voraus und war ärgerlich über mich selbst, weil Ich nicht sofort in’s Gebet ging am frühen Abend. Und Jesus wollte, dass ich ruhiger werde und Ihn konsultiere. Danke Dir Gott für meinen Ehemann. Er hat es aufgefangen. Ich sagte… Es tut mir leid, Herr. Alle sind wichtiger als Du. Dies ist echt schlimm und ich bin empört über mich selbst. Wie Du mich ertragen kannst, werde ich niemals verstehen.

Jesus antwortete… “Aber Ich verstehe es – mit viel Liebe. Und Ich habe Mich gefreut, dass du auf deinen Ehemann gehört hast. Ich habe versucht, deine Aufmerksamkeit zu bekommen, aber du warst zu beschäftigt, um zuzuhören. Dies ist nicht gut, Liebste, wir müssen das ändern. Es ist noch nicht ganz Zeit. Ich möchte jetzt, dass du weitermachst mit der Musik und den Botschaften und dass du besonders aufmerksam bist gegenüber den verletzten Seelen.”

(Clare) Was kann ich anderes sagen, Herr, ausser es tut mir leid.

(Jesus) “Dies ist nicht einfach für dich. Du neigst dazu, einfach in die Dinge einzutauchen, nur damit sie erledigt sind. Aber du musst viel vorsichtiger werden und es langsamer angehen, wenn es Entscheidungen zu treffen gibt. Die Teufel sind immer in Eile. Sie versuchen, dafür zu sorgen, dass du dich in etwas hineinstürzt, bevor du erkennst, dass es die falsche Richtung ist. Auf der anderen Seite bin Ich immer sanft und ausgeglichen.”

(Clare) Ich weiss nicht, warum dies bei mir so ist. Es ist nicht das, was ich möchte. Ich will Dinge langsamer angehen und ich vermisse ganz besonders Dich, da das Arbeitsvolumen auf meinen Schultern so gross ist.

(Jesus) “Dies ist eine Lüge, Clare. Du hast Zeit. Du musst nur vorsichtig sein, dass du sie nicht vergeudest oder abgelenkt wirst. Nicht alles, was glänzt,ist Gold… und es ist gut für Alle, die ihr Herz so kultivieren möchten, dass sie nur ein Ziel vor Augen haben und gegenüber vielen Dingen ignorant werden.”

“Dies ist Eine der Taktiken des Feindes, über die Ich gerne sprechen möchte. Dieses Gefühl, Dinge schnell erledigen und bearbeiten zu müssen, ist eine sehr beliebte Taktik, um Meine Gefässe zu veranlassen, die falschen Entscheidungen zu treffen. Es ist beliebt, weil es Erfolg hat. Aber Ich möchte lieber für all Meine Bräute, dass sie nichts tun, als voraus zu eilen, weil sie sich gedrängt fühlen. Verzögern und Aufschieben ist auch nicht gut, aber sich in Dinge hinein zu stürzen ist auch nicht gut. Ich wünsche Mir eine ausgeglichene Vorgehensweise, reichlich Gebet und ein zweimaliges Prüfen.”

“Je wichtiger die Arbeit, um so vorsichtiger müsst ihr das Fundament legen. Dies wird euch vor unzähligen Fehlern bewahren, die euch in eine sehr zerstörerische Ablenkung führen könnten.”

(Clare) Die Dinge schienen so gut zusammen zu fallen, Herr. Es ist mir nie in den Sinn gekommen, dass es nicht Dein Timing sein könnte. Ich habe mich darauf fokussiert, wieviel Zeit es mich gekostet hat, auf Deine Bitte zu reagieren und ich war so froh, dass ich es endlich getan habe.

(Jesus) “Ezekiel hatte recht, als er sagte, dass es eine Sache des Timings sei. Und Ich mag die kleinen Dinge am Besten, Meine Liebe. Es ist wirklich eine Sache des Timings. Du brauchst mehr Zeit, um Musik zu kreieren und dies hätte dich davon weggezogen. Ruhe in Mir, Clare. Ich weiss, was das Beste ist und wann.”

“Die Hauptsache, welche Ich Meinen Herzbewohnern verständlich machen möchte ist, jetzt, wo Einige die Vision und Salbung aufgefangen haben, dass ihr vorsichtig seid und in nichts hineinstürzt. Seid vorsichtig mit jedem Schritt, den ihr voranschreitet, da der Feind Fallen stellt. Wenn er euch nicht ausbremsen kann oder vermeiden, dass ihr die Vision und Gaben, die Ich euch gegeben haben, umsetzt, so wird er euch in Dinge hinein manövrieren, die nicht sein sollten oder die euch veranlassen, so in diese neue Richtung eingebunden zu sein, dass ihr die wichtigen Dinge vernachlässigt, die bereits in eurem Leben sind.”

“Ich hatte früher mit Clare über das Radio gesprochen und sie fühlte sich schuldig, weil sie es so lange nicht angehen konnte. Und als sie die Gelegenheit hatte, war sie unvorsichtig und hat sich nicht gross Mühe gegeben mit Prüfen, ob dies Mein Timing sei und Meine Wahl für sie.”

“Sie wird das nicht wieder tun. Aber einmal ist alles, was es braucht, um eine Mission scheitern zu lassen. Eine falsche Richtung kann Tage, Monate oder sogar Jahre vergeuden. Seid also vorsichtig, denn der Feind wird versuchen, euch in Dinge hinein zu stürzen.”

“Aber Ich bin hoch erfreut mit Jenen, die vorsichtig voranschreiten und endlich ihre Gaben nutzen und sich der Arbeit widmen. Dies ist so erfreulich für Mich, aber so bedrohlich für den Feind – also wird er ohne Zweifel versuchen, euch zu Fall zu bringen.”

“Seid auf der Hut und bewegt euch aufmerksam vorwärts. Denkt immer daran… Ich stürze euch in nichts hinein, aber der Feind tut es. Dies ist ein Warnsignal für euch, ein gelbes Blinklicht… Seid vorsichtig! Gefahr im Anmarsch!”

flagge en  Jesus speaks about Pride, Trust & Caution

Jesus speaks about Pride, Trust & Caution

November 8 & 10, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare

Jesus began… “Do not be put off by discouragement. It is only temporary, if you will press through to Me and call upon Me for help. Fatigue, disappointment, opposition – all these things are merely smoke-screens to knock you out of your calling. I will help you if you will turn to Me wholeheartedly, and not rely on your feelings or senses, but walk by Faith, fully persuaded that what I have given you to do, I have also equipped you to do.”

“This Channel and all its offshoots are targets for the enemy. He is counting on your low self-esteem and self-opinion to stop you. When you are humble, you are not counting on yourself but on Me, so that shouldn’t work for you–unless you are undertaking this work in Pride, in which case it was not Me who gave it to you. All of you will have to fight off temptations to Pride, but I chose you because you are aware of your faults, that being the chief one.”

“But if all you live for is to impress others, I did not give you an assignment. That would put you in harm’s way, lest you fall – seriously.”

“The enemy is counting on your failures of the past to cause you to quit. But you are here, now – and you have learned that with Me, all things are possible. Cling to that, Beloved, cling to My omnipotence and you will be unstoppable.”

“Get up now, dust yourself off and begin again. We are doing this together. You are not alone as you have seen yourself in the past. I will carry you through to success if only you will put your complete trust in My Hands.”

Message from November 10, 2017

(Clare) Thank You, Lord, for a husband’s discernment and Your gentle correction. May we always hearken to Your voice through our spouse. Amen

Well, I went rushing ahead and I was irritated with myself because I hadn’t gotten into prayer right away, in the early part of the evening. And Jesus wanted me to slow down and consult with Him. Thank God for my husband. He caught it. I said… I’m sorry, Lord. Everyone is more important than you. This is outrageous and I am disgusted with myself at this point. How You tolerate me, I will never know.

Jesus replied… “But I do–with great love. And I am pleased that you listened to your husband. I tried to get your attention, but you’ve been too busy to listen. This is not good, dearest, we need to change this. The timing for everything is not quite ready yet. So, I want you to continue to work on music and messages and pay particular attention to the hurting souls.”

(Clare) What can I say, Lord? I am sorry.

(Jesus) “This is not easy for you. You tend to plow into things just to get them done. But you must be much, much more careful and move more slowly in making decisions. The devils are always in a hurry, trying to make sure you speed into something, before you discover it’s the wrong direction. On the other hand, I am always gentle and balanced.”

I don’t know how I do it. It isn’t what I want. I want to move more slowly–and I am especially missing You because of this volume of work on my shoulders.

(Jesus) “It’s a lie, Clare. You have the time. You just need to be careful not to waste it or get distracted. All that glitters is not gold… and it is good to be ignorant of many things, for those who wish to cultivate a single-minded heart.”

“This is one of the tactics of the enemy I wish for you to talk about. This sense of having to rush and plow through is a very popular tactic to cause My vessels to make wrong choices. It is popular, because it is successful. But I would rather all of you, My Brides, would do nothing rather than run ahead because you feel pressured. Procrastination is not a good thing, but rushing into things is not good either. I wish for a balanced approach, plenty of prayer and double discernment.”

“The more important the work, the more carefully you must lay the foundation. This will save you countless mistakes that could lead you off into a very destructive side-track.”

(Clare) Things seemed to fall together so well, Lord. It never occurred to me that it wasn’t Your timing. I was busy focusing on how long it had taken me to respond to Your request and I was so glad I was finally doing it.

(Jesus) “Ezekiel was right in saying it is a matter of timing. And I do like little things best, My Love. It is truly a matter of timing. You need more time to create music and this really would have taken you away from just that. Rest in Me, Clare. I know what is best and when it is best.”

“The main point I want to get across to you, My Heartdwellers, is now that some of you have caught the vision and anointing, be careful not to rush into anything. Be careful about each step forward, because the enemy sets traps. If he can’t get you to procrastinate or avoid implementing the vision and gifts I have given you, he will rush you into things that were not meant to be or cause you to be so tied up in this new direction that you neglect the important things that are already in your lives.”

“I had spoken to Clare before about being on the radio. And she has carried guilt, because she couldn’t get into it for so long. And when she did have the opportunity, she was careless and did not take great care in discerning if this was My timing and My choice for her.”

“She won’t do that again. But once is all it takes to derail a mission. One wrong direction can waste days, months and even years. So, be careful, because the enemy will try to rush you into things.”

“But I am very pleased with those of you that are moving forward carefully and finally using your gifts and dedicating yourselves to the work. This is SO pleasing to Me, but so threatening to the enemy – so he will undoubtedly try to derail you.”

“Just be on your guard and move forward carefully. Always remember… I do not rush you into anything, but the enemy does. This is a warning sign for you, a flashing yellow light… Be careful! Danger ahead!”

Wer würde den Himmel & Seine Klänge als ‘New Age’ bezeichnen? – Who would call Heaven & Its sounds ‘New Age’?

BOTSCHAFT / MESSAGE 566
<= 565                                                                                                                567 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-11-06 - Wer wuerde den Himmel und seine Klaenge als New Age bezeichnen-Liebesbrief von Jesus 2017-11-06 - Who would call Heaven and its sounds New Age-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wie prüfe ich die Geister?
=> Bildung & Wissenschaft
=> Licht – Leben – Liebe
=> Brecht aus eurer Komfortzone aus
=> Die unentschuldbare Sünde
=> Wie Musik eine Seele verwandelt
=> Nutzt die Zeit richtig
=> Meistere deine Irrtümer
=> Offenbarungen des Göttlichen
Related Messages…
=> How do I discern the Spirits?
=> Culture & Science
=> Light – Life – Love
=> Violate your Comfort Zone
=> The unpardonable Sin
=> How Music transforms a Soul
=> Make this Time count
=> Master your wrong Concepts
=> Revelations of the Divine

flagge de  Wer würde den Himmel & Seine Klänge als ‘New Age’ bezeichnen?

Jesus fragt… Wer würde den Himmel & Seine Klänge als ‘New Age’ bezeichnen?

6. November 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

(Clare) Jesus, bitte schenke uns Gnade und Urteilsvermögen, tiefer zu gehen, wenn die Menschen andere Christen denunzieren, dass wir versuchen, die Wahrheit selbst heraus zu finden und nicht an Meinungen festhalten, die fehlerhaft sein könnten… Amen

Nun, meine Lieben, ich bemühe mich hier wirklich sehr, absolut objektiv zu sein. Ich habe meine eigene Meinung, aber ich ziehe es vor, sie Jesus zu Füssen zu legen. Trotzdem bin ich ein Mensch und ich will nicht, dass meine Meinungen in das einfliessen, was der Herr uns sagt. Also bitte ich um Hilfe. Ich brachte dies vor Ihn und sagte… “Herr, es ist sehr verletzend für mich, wenn Leute Bemerkungen machen, wie der Klang eines gewissen Musikinstrumentes, mit welchem sie kulturell nicht vertraut sind, sei “New Age” und von Satan – obwohl sogar der Beweis wissenschaftlich belegt und nicht nur eine Meinung ist. Herr, bitte hilf mir, damit klar zu kommen.”

Jesus begann… “Dies sind die Gleichen, welche Heidi Baker abgelehnt haben und sie ohne jegliche Mittel für die afrikanischen Waisenkinder zurückgelassen haben, weil sie mächtig berührt wurde von Meinem Geist während des Toronto Segens.”

“Clare, befasse dich nicht mit diesen Dingen; es sind leere Argumente, die nachgeplappert und wiederholt werden, weil sie Jemandem im Internet zugehört haben, der überzeugend war. Also schlucken sie den Köder samt Haken, Leine und Senkblei und sie machen sich nicht die geringste Mühe, das Wissen betreffend Schallwellen ausfindig zu machen, noch die tatsächliche Geschichte, die hinter diesen ungewöhnlichen Tonabstimmungen steckt.”

“Sie sind Opfer eines beeinflussbaren Geistes, welcher die Dinge nicht hinterfragt, die unter der Oberfläche verborgen liegen. Wenn sie ihre eigenen Nachforschungen anstellen würden, anstatt jede beliebige Meinung im Internet zu glauben, würden sie sehr bald herausfinden, dass nichts “New Age” oder schädlich ist, wenn die verschiedenen Eigenschaften der unterschiedlichen Tonabstimmungen genutzt werden, denn sie haben mit der Zeit eine psychologische Auswirkung.”

“Ich blicke auf das Herz eines Musikers. Wenn er eine Abstimmung wählt und sie Mir oder über Mich singen, bin Ich erfreut und gesegnet, ganz egal, welche Instrumentenwahl und Tonfolge. Es ist das Herz, das zählt. Und wie du wohl weisst, kann ich auch ein weltliches Lied nehmen und es in ein Liebeslied für Meine Braut umwandeln. Es ist das Herz, das zählt. Die Wissenschaft ist nebensächlich.”

“Allerdings muss Ich sagen, dass die Israeliten Meinen Anweisungen an die Priester gefolgt sind, wie die Mauern von Jericho zum Einsturz gebracht werden können. Das sollte Jedem begreiflich machen, dass Musik Schallwellen verbreitet. Schallwellen können Glas zerbersten, Schallwellen können Mauern zum Einsturz bringen und sie können noch eine ganze Menge andere Dinge, wie z.B einen Schuldigen überführen mittels eines Lügendetektors. Das ist möglich, weil die Energie in Form von Schall und Elektrizität gemessen werden kann. Wenn eine Person lügt, erzeugt sie einen gewissen Energieanstieg, der auf ihre Schuld hinweist.”

“Die Urväter nutzten verschiedene Tonabstimmungen für lithurgische Feiern und schränkten den Gebrauch Jener ein, die sie nutzten, um Mich zu loben und zu rühmen. Genauso wie es nicht akzeptabel ist Heiligen Weihrauch für gewöhnliche Zwecke zu verwenden, wie zum Beispiel einen Bart zu beduften. Diese Gerüche werden für die Opfergaben an Mich genutzt und diese hält man am Besten streng getrennt von Jenen, die ihr anzünden würdet, um die Luft von schlechten Gerüchen zu reinigen oder für die persönliche Schönheit.”

“So wie du auch nicht unsere Verabredungsmusik als Hintergrundmusik spielen lässt, genauso wie du das als etwas Besonderes bewahrst nur für dich und Mich – so waren gewisse Instrumente und Tonabstimmungen abgesondert für heilige Zwecke. Dies ist nichts Neues.”

“Jemand bedient sich eines antiken Prinzip’s und macht ein Geschäft daraus und stellt alle möglichen Behauptungen auf. Ein Konzept zu nehmen, welches für eine bestimmte Kultur fremd ist, aber vor Hunderten von Jahren praktiziert wurde und es dann einfach neu zu verpacken, ist typisch für Amerika. Ich würde nicht alles glauben, was ich so höre oder lese, aber es ist trotzdem richtig, dass unterschiedliche Klänge eine unterschiedliche Auswirkung auf die Materie haben. Das ist eine bewiesene, wissenschaftliche Tatsache. Ihr seid aus sich ständig bewegenden Teilchen zusammengesetzt; ihr seid nicht fest und starr zusammengefügt. Ihr habt Leben.”

(Clare) Und dann zitierte Er Kolosser 1:16-17: “Denn in Ihm wurde alles erschaffen, was im Himmel und auf der Erde ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, ob es Throne oder Herrschaften sind oder Fürstentümer und Machthaber – alles wurde durch Ihn und für Ihn erschaffen. Und Er ist vor allem, und in Ihm ist alles zusammen gehalten.”

Jesus fuhr fort…”‘In Mir sind alle Dinge zusammen gehalten’ ist die Gegenwartsform. Es ist ein anhaltender Prozess.”

“Das Leben in den Atomen und Molekülen usw. bewegt sich kontinuierlich und es ist Meine Liebe, die das Universum zusammenhält – in Mir sind alle Dinge zusammen gehalten. Und die Energie, welche durch Meine Liebe erzeugt wird, beinhaltet die Lebenskraft und kann als elektromagnetische Schwingungen gemessen werden. Das macht es aber nicht weniger heilig, denn alles Leben kommt aus Mir und wird erhalten durch Mich und das macht es heilig, bis der Feind es verdreht und für unheilige Zwecke benutzt.”

“Jene, die neue Konzepte in Frage stellen in der Kirche, sind sehr unsicher und es fehlt ihnen an Urteilsvermögen, denn ein Baum wird an seinen Früchten erkannt. Schaut, wie viele das ‘Zungen’ sprechen immer noch als vom Teufel kommend verurteilen. Jene, die Heidi Baker immer noch als ‘New Age’ beschuldigen, weil sie anders arbeitet im Geist als sie es tun, irgendwie unbekannt für sie oder ihre Eltern oder Pfarrer – sie sind nicht ausgebildet in Sachen prüfen und erkennen. Vielmehr wurden ihnen die Normen ihrer Kultur beigebracht und alles was ausserhalb ihrer Norm ist, ist verdächtig. Ich würde ihnen den Raum gewähren, es für sich selbst zu untersuchen, aber sie tun es nicht. Sie verurteilen, weil Jemand Anderes verurteilt hat und sie der Sache nicht auf den Grund gegangen sind.”

“Alles in diesem Universum schwingt, Clare, und es reagiert auf Frequenzen. Jene Dinge reflektieren Meine Gegenwart in ihnen. Wo die ‘New Age’ Bewegung in die falsche Richtung ging, ist, dass sie nicht Meine Macht anerkannten (und anerkennen), sondern die Macht der Wiederspiegelung. Also zapfen sie lieber die Wiederespiegelung an als die Quelle, welche nur von Mir bis zu einem begrenzten Ausmass befähigt wird.”

“Warum nutzt ihr Steine um zu heilen, wenn ihr Mich bitten könnt und Ich würde sofort heilen? Seht ihr? Die Sterne haben Schwingungen, die Kräfte der elektromagnetischen Energie zwischen Planeten ist eine Tatsache. Ihr wisst, dass die Gezeiten der Ozeane auf die Energie des Mondes in seinen verschiedenen Phasen reagieren. Die Entdeckungen dieser Eigenschaften der erschaffenen Materie werden zu ihrem Gott, wenn sie vergessen, dass ich diese Dinge erschaffen habe in und aus Mir selbst. Ohne Meine Liebe und andauernde Befähigung würden sie augenblicklich verschwinden.”

“Das ist Vergötterung, weltlicher Humanismus, Hexerei und New Age.”

“Einige werden euch sogar beschuldigen, New Age zu praktizieren, weil ihr die Mondphasen beachtet, um die Gezeiten zu kennen, obwohl ihr euch nicht zum Mond hinwendet und ihn anbetet. Ihr messt bloss seine physische Auswirkung auf Wasser. Andere beten den Mond an – das ist heidnisch.”

“Menschen können ziemlich schnell sein, etwas so Einfachem wie der Änderung eines Instrument-Klanges eine verborgene Bedeutung zuzuordnen, weil sie mit der Wissenschaft nicht vertraut sind und die Sache nicht recherchiert haben. Das wird dann als ‘New Age’ verdächtigt, obwohl es über Hunderte von Jahren in der religiösen Anbetung genutzt wurde. Und dies trotz der Worte welche Mich verherrlichen – möchte hinzufügen…”

“Wie kommt das? Das Universum hat eine Ordnung und eine Harmonie. Da gibt es viele Tausend verschiedene Klangarten, Clare. Dies ist der Grund, warum Menschen in den Himmel kommen und dort Klänge hören, die sie niemals zuvor gehört haben. Wer aber würde den Himmel beschuldigen, ‘New Age’ zu sein???”

“Nun, die Frucht von Heidi und Roland Baker ist die grösste Wiederbelebung in der Geschichte Afrika’s. Es ist einfach, die Konvertierungen zu sehen… Seelen, die eifrig für Mich sterben würden, Seelen, die Hexen waren, drehten sich zu Mir und bereuten. Ganze Städte und Dörfer haben sich zu Mir gewendet, beten Mich an, studieren Mein Wort und dienen ihren Kameraden.”

“Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen.”

“Aber ein schlechter Baum trägt auch keine guten Früchte und ihr werdet viele sogenannte Internetpropheten finden, welche die Bewegungen Meines Geistes herabwürdigen und sie als ‘New Age’ und ‘Hexerei’ bezeichnen. Dies wird getan, weil sie kein Urteilsvermögen besitzen. Doch sie werden Zeichen für alle Ewigkeit tragen, dass sie Meinen Heiligen Geist gelästert haben.”

“Sie bezeichnen sich selbst als Meine Diener und verbringen Stunden damit, Wege zu finden, um unschuldige Menschen mit guten Früchten in Verruf zu bringen. Ihre Frucht ist bitter, weil die Wurzel bitter ist. Sie ziehen ein Publikum an, das unzufrieden und verbittert ist und sich vom Schmutz falscher Beschuldigungen, Lügen und Tratsch ernähren. Wo sind die Wunder, die Heilungen, die Konvertierungen, die Kirchen und das Bibelstudium? Sie haben Keine.

“Ich sage nicht, dass sie Alle schlecht sind. Keines Meiner echten Gläubigen ist komplett schlecht. Aber die Pharisäer waren auch nicht Alle schlecht, doch die Frucht, die sie trugen, ist als Zeugnis gegen sie in die Geschichte eingegangen.”

“Clare, du musst unserem Publikum beibringen, die guten von schlechten Früchten zu unterscheiden und niemals einen negativen Bericht zu wiederholen. Wenn etwas verdächtig ist, dann macht es zu einem Studienobjekt, um die Wahrheit heraus zufinden – oder unterlasst es, die Sache zu kommentieren. Aber plappert nicht Menschen nach, welche die Unschuldigen verleumden und die Fähigkeit nicht besitzen, zu prüfen und zu unterscheiden.”

“Ich weiss, dass du traurig bist, wie Ich es auch bin. Aber lass nicht zu, dass dies deinen Abend ruiniert, bitte? Wir haben immer noch viel zu tun.”

“Ich bin der Urheber alles Lebens und die Schwingungen kommen von Mir, nicht von einem Objekt selbst. Dieses gibt ein Schwingungsmuster ab, welches Ich ihm gegeben habe. Es ist ein Problem, wenn man Klänge und Klangfarben zu einem Gott macht, denn das ist Vergötterung. Aber das Tuning zu nutzen und Mich als den Urheber anzuerkennen ist vollkommen legitim.”

“Es ist das Gleiche mit der Gravitation und den Prinzipien des Fliegens. Wenn ihr einen Segelflugzeug habt mit einer gewissen Spannweite, um den Wind einzufangen, dann könnt ihr fliegen. Irgendwann werdet ihr landen, aber ihr nutzt das Prinzip der Anziehung und Physik – und ihr nutzt sie, um zu fliegen, weil das die zugeteilte Ordnung des Universums ist. Ihr betet nicht den Segelflieger an oder bestimmt ihn dazu, euer Gott und der Ursprung des Fliegens zu sein – es ist bloss ein Hilfsmittel in Harmonie mit den physischen Eigenschaften, die Ich errichtet habe.”

“Das Gleiche ist es, wenn ihr ein Tuning nutzt, um eine gewisse Atmosphäre zu kreieren. Das Tuning hat eine Wellenlänge und es beeinflusst in einer gewissen, vorhersehbaren Art und Weise. So kann Jemand, der jene Frequenzen spielt, jedes Mal das gleiche Ergebnis erwarten, weil sie die Naturgesetze anzapfen, die Ich auf der Erde erschuf.”

“Das Ganze wird dann zum ‘New Age’, wenn die Person anfängt, der Schwingung – und nicht Mir – Motive zuzuordnen.”

“Nein, jene Schwingung ist ein Ausdruck Meines Herzens und aller Ruhm und alle Ehre sollte Mir dargebracht werden. Wenn aber ein Ungläubiger diese Dinge unabhängig praktiziert, ohne Mich anzuerkennen, nutzt er einfach die Regeln und Parameter, die Ich angeordnet habe, um das gleiche Resultat zu erzielen. Und jene Resultate sind vorhersehbar.”

“Wo die ‘New Ager’ falsch abbiegen ist, dass sie jene Frequenz und dessen Auswirkung nicht Mir zuschreiben und dass sie nicht Mich anbeten, sondern jene Frequenz zum Objekt der Anbetung machen.”

“Hier ein geläufigeres Beispiel: Ein Arzt verschreibt eine Medizin, um eine Infektion zu heilen. Er nutzt die wissenschaftlichen Erkenntnisse so, dass es eine Krankheit heilen wird, es hat eine Erfolgsstatistik für das Abtöten jenes Bakteriums. Wo die Ärzte vom Weg abkommen sind, ist, dass sie Gott nicht brauchen. Die Realität der wissenschaftlichen Beweise ist ihr Gott. Ich bin aber immer noch der Herrscher über Leben und Tod. Ich kann ganz einfach die Eigenschaft der Medizin blockieren, so dass es der Person nicht besser geht.”

“Ich bin Gott und da gibt es keinen Anderen.”

“Also Meine Lieben, seid vorsichtig, dass ihr niemals die Wissenschaft als ‘New Age’ bezeichnet. Es ist die Art und Weise, wie sie genutzt wird; die Wissenschaft ist ein Hilfsmittel. Ich bin der Ursprung – wenn etwas als ein Ersatz für Mich dient, dann ist es Vergötterung. Was jedoch genutzt wird, wozu es erschaffen und beabsichtigt war – um Mich anzubeten und zu rühmen – dies ist dann auch bloss ein Hilfsmittel in den Händen eines Christen.”

“An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.”

flagge en  Who would call Heaven & Its sounds ‘New Age’?

Jesus asks… Who would call Heaven & Its sounds ‘New Age’?

November 6, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare

(Clare) Jesus, please give us the grace and discernment to go deeper when people denounce other Christians, that we might seek the truth for ourselves and not rest on opinions that could be faulty. Amen

Well, my dear ones, I am going to do my very best here to be very objective. I have my own opinions but I prefer to lay them at the feet of Jesus. Nonetheless, I am human and I don’t want my opinions to bleed into what the Lord is telling us. So, I’m praying for help. I brought this to Him, and I said, “Lord, it is very grievous to me when people make remarks like, a particular instrument tuning they are not culturally familiar with is ‘New Age” of Satan – even though the evidence is scientific, not just opinion. Lord, please help me come to terms with this.’

Jesus began, “These are the same ones who rejected Heidi Baker and left her with no resources for the African orphans, because she was mightily touched by My Spirit at the Toronto blessing.”

“Clare, do not concern yourself with these things; they are empty arguments being parroted and repeated, because they listened to someone convincing on the Internet. So they buy it hook, line and sinker and do not bother to check out the science of sound waves, nor the real history of these unusual tunings.”

“They are victims of an impressionable mind that does not inquire past the surface. If they would do their own research and not swallow every opinion on the Internet, they would soon find out there is nothing “new age” or harmful about taking advantage of the different properties of different tunings and it does, over time, have a psychological impact.”

“I look at the heart of the musician. If they choose a tuning and they are singing to Me or about Me, I am pleased and blessed, no matter what tuning. It’s the heart that counts. And as you well know, I can take a secular song and turn it into a love song for My Bride. It is the heart that counts. The science is secondary.”

“However, I must say that the Israelites followed My instructions to the priests about how to bring the walls of Jericho straight down. That should tell anyone that music has sound waves, sound waves can shatter glass and sound waves can bring down walls and do many other things, such as convict the guilty with a lie detector machines. That is because energy, in the form of sound and electricity, can be measured – and when a person lies, it sets off a certain spike of energy that points to their guilt.”

“The Ancient Fathers used different tunings for liturgical celebrations and limited their use of those to praising Me and giving Me glory. Just as it is not acceptable to use sacred incense for common purposes, such as fragrancing a beard. These fragrances are used in the sacrifices offered to Me and they are best to be kept separate from those that you would burn for clearing the air of noxious odors or personal beauty.”

“Just as you do not play our trysting music for a background environment, just as you keep that special just for you and I – so were certain instruments and tunings set aside for holy purposes, only. This is nothing new.”

“Someone takes an ancient principal and makes a business around it making all kinds of claims. Taking a concept that is foreign to a culture but was in practice hundreds of years ago and repackaging it, is very American. I wouldn’t believe everything I hear or read, but it is nonetheless true that different sounds have a different effect on matter. This is a proven, scientific fact. You are composed of constantly moving particles; you are not solid and insert. You have life.”

(Clare) And then He quoted Colossians 1:16-17 to me: “For in Him all things were created, things in heaven and on earth, visible and invisible, whether thrones or dominions or rulers or authorities. All things were created through Him and for Him. He is before all things, and in Him all things hold together.”

Jesus continued… “‘In Me all things hold together’ is present tense. It is an ongoing process.”

“Life in atoms, molecules, etc. are constantly moving, and it is My Love which holds the Universe together – in ME all things hold together. And the energy which is produced from My Love has Life Force and can be measured in electrical magnetic terms. That does not make it any less holy, for all life comes from Me and is sustained by Me and that makes it holy. Until the enemy perverts it and uses it for unholy purposes.”

“These who persecute new concepts in the church are very insecure and lacking in discernment, for it is by the fruit that you know a tree. Look at how many still condemn tongues as coming from the Devil. Those who still accuse Heidi Baker of being “new age” because they operate in the spirit differently than they do, in a way unfamiliar to them or their parents or pastors, and are not taught properly about discernment. Rather, they are taught the norms of their culture and anything out of ‘their’ norm is suspicious. I would grant them the space to investigate for themselves, but they don’t. They condemn, because someone else condemned and didn’t get to the bottom of it.”

“Everything in this universe is vibrating, Clare, and responds to frequencies; those things REFLECT My presence in them. Where the New Age movement has gone wrong, is they do not acknowledge My power, but the power of the reflection. So, rather than draw from the Source, they draw from the reflection, which of itself is only empowered by Me to a very limited extent.”

“Why would you use stones to heal, when you could ask Me and I would immediately heal? Do you see? The stars have vibrations, the powers of electromagnetic energy between planets is a fact. You know that the tides of the ocean respond to the energy of the moon in its different phases. And these discoveries of properties of created matter became their god when they forget I created them – and in and of themselves, without My love and ongoing empowerment, they would instantly disappear.”

“Now that IS idolatry, secular humanism, witchcraft and New Age.”

“Some will even accuse you of being New Age because you observe the moon’s phases in order to know the tides, even though you don’t turn to the moon and worship it, you are merely measuring its physical effect on water. Some do worship the moon – and that is pagan.”

“People can be quick to assign hidden meaning and significance to something as simple as changing an instrument’s tuning, because they are not familiar with the science and have not researched it. So, it’s suspect of being New Age, in spite of the ways in which they were used in religious worship, for hundreds of years. And I might add, in spite of the lyrics, which glorify Me!”

“How can this be? The Universe has an order and a harmony and there are thousands of different tunings, Clare. That’s why, when people come to Heaven, they hear sounds they have never heard before. But who would accuse Heaven as being “new age”?

“Now, the fruit of Heidi and Roland Baker is the greatest revival in the history of Africa. It is plain to see the conversions: souls that eagerly would die for Me, souls that were witches turned to Me and repented. Whole cities and villages have turned to Me, worship Me and study My Word and serve their fellows.”

“A good tree cannot bear bad fruit.”

“But a bad tree does not bear good fruit, and you will find many so-called Internet prophets who demean the movements of My Spirit and call it New Age and witchcraft. This is done because they have no discernment. But they will bear the mark of having blasphemed My Holy Spirit for eternity.”

“Yet, they call themselves My servants and spend hours figuring ways to discredit innocent people with good fruit. Their fruit is a bitter, because the root is bitter. They draw an audience from discontented and bitter people, who feed on the filth of false accusation, lies and gossip. Where are the miracles, the healings, the conversions, the churches and the Bible studies? They have none.”

“I am not saying they are all bad. None of My true believers are all bad. But the Pharisees were not all bad – yet the fruit they bore has gone down in history as a testimony against them.

“Clare, you must teach our audience to discern good from bad fruit and to never repeat a bad report. But if something is suspect, make it an object of study to get to the Truth, or refrain from commenting. But DO NOT parrot people who have no discernment skills and slander the innocent.”

“I know you are grieved – as I am, too. But don’t let that steal your evening, please? We still have much to do.”

“I am the Author of all life and vibration comes from Me, not an object on its own; it is giving off a pattern of vibration which I have given it. The issue is making the tuning into a god: that is idolatry. But using the tuning and acknowledging Me as the Source is perfectly legitimate.”

“It is the same way with gravity and the principals of flight. If you have a glider with a certain amount of span to catch the wind, you can fly. Eventually you will land, but you are using the principals of gravity and physics – harnessing it to fly, because that is the assigned order of the Universe. You don’t worship the glider or assign it as your God and the source of flight; it is merely a tool in harmony with the physical properties I have established.”

“In the same way, using a tuning to create a certain atmosphere. The tuning has wavelength and affects matter in a certain predictable way. So, someone who is playing those frequencies can expect the same result each time, because they are tapping into the laws of physics, which I created on Earth.”

“Now, when it becomes New Age is when the person begins to assign motives, apart from Me, to the vibration.”

“No, that vibration is an expression of My Heart and all glory and honor should be given to Me. But if a non-believer practices these things independent of acknowledging Me, they are simply using the rules and parameters I set in place to obtain the same result. And those results are predictable.”

“Where the New Agers go wrong is in not ascribing that frequency and its affect to Me, and not worshipping Me – but making that frequency the object of worship.

“Here is a more common example. A doctor prescribes a medicine to cure an infection. He is using scientific data in such a way that it will cure an illness; it has a proven track record of killing that bacteria. Where the doctors go off track is in saying that they don’t need God; the realities of scientific evidence are their god. I am still Sovereign over life and death. I can easily block the qualities of the medicine so the person will not get better.”

“I am God and there is none other.”

“So, My dear ones, be careful to never ascribe science to New Age. It is the way it is used, it is a tool. I am the Source – if it is a replacement for Me, it is Idolatry. If it is used the way it was created and intended, to worship and give Me glory, it is merely a tool in the hands of a Christian.”

“By their fruits, you will know them.”

Jesus spricht über Anbetung & Musikstile – Jesus speaks about Worship & Music Styles

BOTSCHAFT / MESSAGE 565
<= 564                                                                                                                566 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-11-04 - Jesus spricht ueber Anbetung und Musikstile-Liebesbrief von Jesus 2017-11-04 - Jesus speaks about Worship and Music Styles-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lektion, Entscheidung, Konsequenz
=> Das eigene Leben kreuzigen
=> Ruht in Meiner tiefen Liebe für euch
=> Wie Musik eine Seele verwandelt
=> Ein kritischer Geist ist eine offene…
=> Ich bewohne eure Lobgesänge
=> Der König muss auf Seine Königin…
=> Gebet und Anbetung in Geist & W…
=> Die Korrektur Gottes
Related Messages…
=> Lesson, Decision, Consequence
=> Crucify one’s own Life
=> Rest in My profound Love for you
=> How Music transforms a Soul
=> A critical Spirit is an open Door
=> I inhabit your Praises
=> The King must wait for His Queen
=> Prayer & Worship in Spirit & Truth
=> God’s Correction

flagge de  Jesus spricht über Anbetung & Musikstile

Jesus spricht über Anbetung & Musikstile

November 4, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Clare begann…Jesus, vergib uns. Wir haben keine Ahnung wie zart Dein Herz ist und wie leicht Du verletzt bist. Bitte hilf uns, empfindsam zu sein und bedacht in dem, was wir sagen und fühlen, wenn wir mit Deinem Willen für uns klarkommen müssen… Amen

Es tut mir so leid, dass ich Dich zum Weinen gebracht habe, Herr. Es ist schrecklich, Dich zum Weinen zu bringen und dann noch wegen so einer Dummheit.

(Jesus) “Ich akzeptiere deine aufrichtige, aus deinem Herzen kommende Entschuldigung und Reue und Ich vergebe dir.”

(Clare) Es tut wirklich weh zu wissen, dass ich Dich verletzt habe. Als Du anfingst zu schluchzen, während Du mich gehalten hast, war Ich mir nicht sicher, was ich denken sollte.

(Jesus) “Aber dann hast du erkannt warum, weil Ich dich niemals verlieren will Clare. Und wenn solche Dinge geschehen und eine Anschuldigung gegen Mich aufkommt, verletzt es Mich zutiefst, dass du Meinem Urteilsvermögen nicht vertraust. Ich verstehe, dass es kindisch und unreif war von dir, aber du hast auch nicht gesehen, wie viele Seelen Ich auf genau dieselbe Art und Weise verliere.”

“Etwas geschieht in ihrem Leben und sie verstehen es nicht – also beschuldigen sie Mich. Ich verstehe ihre Denkweise. Wenn Ich auch diese Tragödien nicht verursacht habe, so habe Ich sie doch zugelassen und für Viele liegt dies weit über ihrem Verständnis. Und dann entfernen sie sich… Einige für immer. Einige für ihre gesamte Lebenszeit. Und Einige beruhigen sich wieder und kehren zu Mir zurück, da sie wissen, dass Mein Urteilsvermögen das Beste ist und da Ich bereit war, für sie zu sterben, haben fühlen sie, dass sie ihr ihr Leben auch kreuzigen sollten für Mich und sie kehren zurück.”

“Ich wünschte, Ich könnte dir sagen, wie Viele Ich verliere, wenn Ich ihnen etwas verweigern muss, von dem sie glauben, dass sie es brauchen oder auch nur wollen. Die Zahl solcher Fälle ist nicht messbar, obwohl ein Jedes von ihnen in Mein Herz geschrieben ist und Ich sie niemals vergesse.”

(Clare) Es ist eine ganze Weile her, seit ich in der Gegenwart des Herrn getanzt und Ihn angebetet habe, da wir in keine Kirche gehen. Und ich habe gespürt… ‘Wow! Ich muss das wirklich wieder einmal machen.’ Und das habe ich heute Abend getan. Aber nichts geschah, ich konnte einfach keine Verbindung herstellen. Alles, was ich wollte war, dem Herrn nahe kommen und in Seiner Gegenwart sein. Also versuchte Er, mir zu erklären, warum wir uns nicht verbinden konnten. Er sagte…

(Jesus) “Nun, darin liegt ein Teil des Grundes. Du wolltest einfach hier sitzen und Mir nahe sein.”

(Clare) Was ist der andere Teil, Herr?

(Jesus) “Für eine jede Seele gibt es einen von Mir bestimmten Weg, wie sie Mir am Nächsten kommen können. Anbetung ist für Mich die intensivste Liebe und Verehrung und doch ist für Viele die stille Art im Geist und in der Wahrheit realer, weil wir allein zusammen sind und sie können ihre wahren Empfindungen herauslassen und ihre Seelen enthüllen mit einer tiefen Liebe.”

“Andere haben den Wunsch, fröhliche Klänge anzustimmen und sie finden ihren Weg zur Intimität, indem sie Loblieder singen.”

“Oh Meine Clare, es ist für jede Seele anders und auch ihre Jahreszeiten sind verschieden und doch kommen Alle zu dem Punkt, wo sie Feuer fangen und sich mit Mir vereinen. Genauso wie verschiedene Musikrichtungen und Sprachen sich von einer Kultur zur Andern ändern. Es ist nicht richtig, dass Jemand die Art der Anbetung einer anderen Gruppe kritisiert aufgrund ihrer persönlichen oder kulturellen Neigungen und Vorlieben.”

“Ich höre das Herz, ganz gleich ob es fröhliche afrikanische Anbetung ist oder fröhliche gregorianische Gesänge, RAP und auch Rock n’ Roll. Zu behaupten, dass ‘Soaking & Dwelling Musik’ New Age sei, bedeutet, diesem Musikstil ziemlich unrecht zu tun. (Soaking und Dwelling Musik ist Musik, um zu meditieren und sich auf Gott zu fokussieren, um in Seine Gegenwart einzutauchen) Zu behaupten, dass es Dämonen anziehe, bedeutet schon fast, Meinen Geist zu lästern, da Viele dieser Lieder direkt aus dem Himmel kommen, um Meine Kinder zu trösten und sie direkt an den intimsten Ort zu ziehen.”

“Entwickelt ein rechtes Urteilsvermögen und ihr werdet in jeder Art Anbetung, die aus dem Herzen kommt, die Engel tanzen sehen.”

“In jeder Kultur gibt es mit jedem Führer- und Generationenwechsel eine musikalische Revolution. Wann werdet ihr, die ihr euch selbst Meine Leute nennt, aufhören, eure Brüder und Schwestern zu verurteilen anhand eurer kulturellen Vorlieben? Wann werdet ihr aufhören, Meinen Leib auseinander zu reissen, nur weil es nicht eurem Geschmack entspricht? Denkt ihr, dass wenn ihr solche Dinge tut, eure Anbetung Mich erfreut? Wascht zuerst das Blut Jener von euren Händen, die ihr irrtümlich beschuldigt habt, bevor ihr Mir eure Lobgesänge darbringt.”

flagge en  Jesus speaks about Worship & Music Styles

Jesus speaks about Worship & Music Styles

November 4, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Clare began… Jesus, forgive us. We have no idea how tender Your heart is, and how easily You are hurt. Please help us to be sensitive and aware of what we are saying and feeling when we must come to terms with Your Will for us. Amen

I’m sorry I made You cry, Lord. That’s a terrible thing, to make You cry—and over such foolishness.

(Jesus) “I accept your heart-felt apology and repentance, and I do forgive you.”

(Clare) Oh, dear it really hurts to know I hurt You. When You broke out in sobs when You were holding me, I wasn’t sure what to think.

(Jesus) “But then you realized it was because I never want to lose you, Clare. And when things like this happen and there is an accusation against Me, it hurts Me deeply that you don’t trust My judgment. I understand it was childish and immature of you, but you have not seen how many souls I lose in exactly this same way.”

“Something happens in their lives and they don’t understand—so they blame Me. I understand their thinking. While I didn’t create the tragedy, I did allow it and for many that is beyond comprehension. And they go away… some, forever. Some, for the length of their lives. And some cool off and return to Me, knowing My judgment is the best and since I was willing to die for them, they feel they need to die to themselves for Me – and they return.”

“I wish I could tell you how many I lose when I must deny them something they feel they need or even just want. They are beyond numbering, though each of them are written on My Heart and I never forget them.”

(Clare) It’s been a long time since I’ve danced before the Lord and worshipped, because we don’t go to a church. And I was feeling, ‘Wow! I really need to do this again.’ And I did it tonight. But nothing happened, I just could not connect. All I wanted to do was come close to the Lord and be present to Him. So, He tried to explain to me why we didn’t connect. He said…

(Jesus) “Well, there is part of your reason. You wanted to just sit here and be close to Me.”

(Clare) What’s the other part, Lord?

(Jesus) “For each soul, there is a way ordained by Me for them to come their very closest to Me. Worship for Me is the most intense love and adoration and yet the quiet way in Spirit and in Truth is more real to many, because we are alone together and they can let their true sentiments out and bare their souls with the most intense love.”

“Others wish to make a joyful sound and find their path to intimacy in the midst of praise.”

“Oh, My Clare, it is different with each soul and their seasons, and yet all come to the place of being ignited and united in Me. Just as styles of music and language change from culture to culture. It is not right for anyone to criticize the worship of another group because of their personal or cultural bias.”

“I hear the heart, whether it be joyous African worship or joyous Gregorian Chant music, rap and even rock and roll. To say that soaking & dwelling music is New Age is to do it a very great disservice. To say that it brings in demons is very close to blaspheming My Spirit, because many of those songs have come directly from Heaven to comfort and draw My children into the most intimate places.”

“Cultivate true discernment and you will see My angels dancing in every form of worship that comes from the heart.”

“With each culture, each changing of the guard and generation, there are revolutions in music. Oh, when will you, who call yourselves My people, stop judging your brothers and sisters on the basis of cultural bias? When will you stop ripping my Body apart, because it doesn’t suit your tastes? When you do these things, do you imagine that your worship is pleasing to Me? Wash the blood of those you’ve falsely accused before you offer the sacrifice of praise to Me.”

Jesus sagt… Rufe Mich an in der Stunde deiner Versuchung – Jesus says… Call Me in your Hour of Temptation

BOTSCHAFT / MESSAGE 564
<= 563                                                                                                                565 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-11-03 - Jesus sagt-Rufe Mich an in der Stunde deiner Versuchung-Liebesbrief von Jesus 2017-11-03 - Jesus says-Call Me in your Hour of Temptation-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lass es Mich auf Meine Weise tun
=> Aufrichtige Reue, Demut & Kleinheit
=> Das Monster, welches deine Best…
=> Seid von niemand Anderem abhängig
=> Freiheit ohne Lizenz
=> Du bist dein schlimmster Feind
=> Die Versuchung des Herrn
=> Löse alles, was dich bindet
=> Wie folge ich Jesus nach?
Related Messages…
=> Let Me do it My Way
=> Sincere Contrition, Humility & Littleness
=> The Monster, that can change your…
=> Don’t depend on anybody else
=> Freedom without License
=> You are your own worst Enemy
=> The Lord’s Temptation
=> Loose everything that binds you
=> How do I follow Jesus?

flagge de  Jesus sagt… Rufe Mich an in der Stunde deiner Versuchung

Jesus sagt… Rufe Mich an in der Stunde deiner Versuchung

3. November 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Clare begann… Jesus, bitte schenke uns die Kraft und Weisheit, ‘Nein’ zu sagen zu den Gelegenheiten, eine Sünde zu begehen. Amen.

Nun, Ich habe geschwelgt, indem ich wieder zu einer Webseite zurückkehrte, wo es etwas gab, was ich unbedingt haben wollte, doch mir war es nicht erlaubt, es zu bekommen. Es ist ein rotes Glasherz und es symbolisierte Veränderungen in Meinem Herzen. Nun, es war eine Fallklappe. Es überkam mich wie ein Blitz. Ich war gefangen, verletzt, abgelenkt und so emotional und ärgerlich, so dass ich nichts tun konnte gestern Abend. Weder schreiben noch musizieren, nur ein wenig Korrespondenz. Und es war ein grosser Fehler. Nun, ich war ziemlich mürrisch mit dem Herrn und fühlte mich schlecht, dass er mir nicht gestattete, so etwas Kleines zu haben. Er hatte Seine Gründe – aber ich dachte nicht so. Ich dachte… ich möchte etwas und darf es nicht haben und ich sehe nicht ein, warum? Es führte dazu, dass ich mit dem Herrn haderte und ich fühlte mich so schlecht. Ich sagte… ‘Herr, ich möchte nie wieder mit dir hadern, ich hasse es!’

Jesus entgegnete…”Dann musst du etwas aufmerksamer zuhören und deinem Eigensinn kein bisschen nachgeben.”

(Clare) Du hast recht. Ich habe mir erlaubt, zu dieser Seite zurück zu kehren. Und jene Fallklappe schlug über mir zu wie ein Blitz. Ich war gefangen, verletzt, abgelenkt und so emotional und wütend! Alles, was ich konnte, war mich zu beschweren.

(Jesus) “Nun, jetzt sind wir hier.”

(Clare) Was möchtest Du gerne, Jesus?

(Jesus) “Reue ist immer ein guter Anfang.”

(Clare) Ich dachte, das hätte ich bereits getan.

(Jesus) “Du könntest es ein wenig mehr…”

(Clare) Herr, es tut mir wirklich leid, dass ich verwöhnt bin und meinen eigenen Willen durchsetzen wollte. Bitte vergib mir und mache mich klüger und williger, mein Kreuz zu tragen und mich in Selbstverleugnung zu üben. Bitte hilf mir. Und in der Tat kam die Reue heute ein bisschen mehr, nachdem ich wieder ein bisschen heruntergefahren war.

(Jesus) “Dir ist vergeben. Aber Ich will euch alle warnen, Herzbewohner, vermeidet jede Gelegenheit zu sündigen. Wenn ihr wisst, dass euch etwas fasziniert und euch vom Kurs abbringt, von dem, was wichtig ist für uns, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich gross, dass euch eine Falle gestellt wurde. Und wenn ihr dann eurer Neugier frönt, indem ihr denkt, dass ihr einer Gefangennahme aus dem Weg gehen könnt, so irrt ihr euch.”

“Schaut, die Dämonen versuchen euch zuerst aufgrund eurer fleischlichen Natur. ‘Oh, das ist wirklich etwas, was dir gefallen würde, komm, schau es dir an! Ausserdem tauchen daneben noch weitere Dinge auf. In der Zwischenzeit haben sie euch aus jedem möglichen Winkel analysiert und haben eine äusserst geschickte Schlinge ausgelegt, wo ihr hinein treten könnt.”

“Dann entschuldigt ihr euch selbst… ‘Oh, nur schauen schadet nicht.’ Und wenn ihr an diesem Punkt angelangt seid, schlagen sie euch mit einem sehr starken emotionalen Verlangen nach etwas, was Ich nicht möchte, dass ihr es tut oder habt. Und dann fangt ihr an, es Mir übel zu nehmen, weil Ich euch ein unschuldiges Vergnügen verweigere.”

“Was war das noch, was du Mir gestern Abend gesagt hast? ‘Herr, ich arbeite so hart für Dich und es ist sehr selten, dass ich dich um etwas Besonderes bitte, da es mich an meine Mission erinnert und an die Liebe, die Du mir für Deine Leute geschenkt hast? Ist es zu viel verlangt, wenn ich Dich um diesen Gefallen bitte?'”

“Und die ganze Zeit brodelt deine Feindseligkeit… ‘Mann, Herr – ist es wirklich zu viel verlangt, darum zu bitten?’ Und schon bist du in die Verbitterung hinein gerutscht! Wärst du von jener Versuchung weggeblieben, wärst du niemals verletzt worden, um dann viel Zeit mit Weinen verbringen zu müssen. Du wärst am Ende des Tages nicht so fertig gewesen, bevor du überhaupt deine Arbeit am Keyboard anfangen wolltest. Du hättest nie all deine Motivation verloren, ausser jener, ein Loch zu suchen und zu schmollen, weil Ich nicht fair gewesen bin.”

“All diese Dinge hätten vermieden werden können, wenn du nur jener Versuchung in den Hintern gekniffen hättest. Aber du warst über Monate damit verbunden, du hast es nie vollständig losgelassen und nur ein kleiner Besuch auf jener Webseite reichte aus, um sehr traurige Erinnerungen in dir zu wecken.”

“Für wie ignorant hältst du die Dämonen, Clare? Ich kann dir versichern, dass sie nicht ignorant sind und sie zeichnen jedes aufkommende Gefühl auf, welches dich in der Zukunft zu Fall bringen könnte. Sie kalkulieren diese Dinge.”

“Und du Meine Taube hast ihnen geradewegs in die Hände gespielt. Und du bist immer noch verbunden mit jenem Objekt. Aber da gibt es Dinge, die dir weh tun werden, sie aufzugeben. Aber für den Augenblick bitte Ich dich, sie loszulassen. Du kannst diese Tränen opfern, wie du weisst. Je inniger du fühlst, um so besser ist das Opfer. Leugne dich selbst, nimm dein Kreuz auf dich und folge Mir. Es ist so einfach.”

“Ich verstehe deine Gedankengänge und Ich bitte dich nur, es für den Moment loszulassen. Und bitte, lass nicht zu, dass es dich ein weiteres Mal in die Grube hinunter zieht? Auch wenn wir darüber gesprochen haben und es dir immer noch weh tut, darfst du dir nicht erlauben, jene Gefühle auszuleben. Da gibt es andere Dinge, die weitaus wichtiger sind, welche dir weh tun sollten.”

(Clare) Es tut mir leid Herr. Und wiederum brauche ich Deine Gnade. Ich habe für Jene gebetet, die wirklich leiden und am Rande des Todes stehen. Aber ich erkenne, dass ich dies zu ihrem Trost opfern kann.

(Jesus) “Das ist richtig. Dir erscheint es töricht, aber weil es wichtig ist und weh tut, hat es eine grössere Bedeutung und der Schmerz, den du fühlst, kann für die Leidenden geopfert werden. Im Licht der Ewigkeit wirst du ziemlich schockiert sein, wieviel Bedeutung du wertlosen Dingen beigemessen hast.”

(Clare) Ja, ich weiss, dass Du recht hast. Und ich versuche, dies in den Griff zu bekommen. Ich wünschte, ich könnte bereits an diesem Punkt sein.

(Jesus) “Naja, wir bewegen uns in die richtige Richtung…

“Kinder, Kinder, der Feind ist clever, viel cleverer, als ihr ihm zutraut. Dies wird ebenso vorbei gehen. Hütet euch vor Gelegenheiten, zu sündigen. Begebt euch nicht dahin, wovon ihr wisst, dass es euch in der Vergangenheit in die Sünde geführt hat. Seid klug wie die Schlangen und sanft wie die Tauben. Euer Gegner ist klug wie eine Schlange und er beisst zu mit einem tödlichen Gift. Ruft Mich an in der Stunde eurer Versuchung und Ich werde euch erretten.”

flagge en  Jesus says… Call Me in your Hour of Temptation

Jesus says… Call Me in your Hour of Temptation

November 3, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Clare began… Jesus, please give us the strength and wisdom to say ‘no’ to occasions of sin. Amen.

Well, I indulged myself and went back to a site where something I really wanted, but was not allowed to get, was located. It’s a red glass heart bead that represented changes in my heart to me. Well, it was a steel trap. It came down on me like lightning. I was caught, injured, sidetracked, and so emotional and angry I couldn’t do anything last night. Not write, play music, only a little correspondence. And it was a big mistake. So, I ended up very much out of sorts with the Lord and feeling badly, that He wouldn’t let me have such a little thing. But He had His reasons – but I wasn’t thinking that way. I was thinking… I want something, and I can’t have it, and I don’t see why? It ended up in me being at odds with the Lord, and I felt so badly. I said, ‘Lord. I don’t ever want to be at odds with You again. I hate it!’

Jesus replied… “Then you must listen more carefully and not give into one speck of self-will.”

(Clare) You’re right. I indulged myself and went back to that site. And that steel trap came down on me like lightning. I was caught, injured, side-tracked and so emotional and angry! All I could do was complain.

(Jesus) “Well, we are here now.”

(Clare) What would You like, Jesus?

(Jesus) “Repentance is always a good start”.

(Clare) I thought I did that.

(Jesus) “You could do it a little more… ”

(Clare) Lord, truly I am sorry for being spoiled and wanting my own way. Please forgive me and make me wiser and more willing to carry my cross and practice self-denial. Please help me. And really, the repentance came today after I cooled down some more.

(Jesus) “You are forgiven. But I want to warn all of you, Heartdwellers, avoid every occasion of sin. If you know something fascinates you and takes you off course of what is important to us, there is a likely-hood that a trap has been set for you. And if you indulge your curiosity, thinking you can stay clear of capture, you are mistaken.”

“You see, the demons first tempt you because of your flesh. ‘Oh, this really is something you would like, come look at it! Besides, more things will pop up around it.’ In the meantime, they have you figured out from every angle there is and have laid a very clever noose on the ground for you to step into.”

“So, you excuse yourself, ‘Oh, there’s no harm in looking.’ And when you go there, they hit you with a very strong emotional attachment to something I have not allowed you to do or have. And you begin to resent Me for denying you an innocent pleasure.”

“What was it you told me last night? ‘Lord, I work so hard for you, it is a rare thing when I ask You for something special, because it reminds me of my mission and the love you’ve given Me for your people. Is it too much for me to ask for this kindness?'”

“And all the time your resentment is brewing, ‘Gee Lord, is it really too much to ask?’ And now you’ve entered into bitterness. If you had stayed away from that temptation, you never would have been hurt, spending a lot of time crying. You never would have been wiped out at the end of the day before you even began the work on your keyboard. You never would have lost all motivation – except to find a hole and pout because I wasn’t being fair.”

“ALL of that could have been avoided if only you had nipped that temptation in the bud. But you’ve been attached to that for months, you never completely let go – and just one little visit to the page was enough to bring back very sad memories for you.”

“How ignorant do you think the demons are, Clare? I can assure you they are not ignorant and they take note of every passing feeling and those things that could trip you up in the future. They calculate these things.”

“And you, My Dove, played right into their hands. And you are still attached. I understand fully why you were attracted to that object. But there are things that will hurt you to give up. Yet for the time being, I ask you to let them go. You can use those tears as an offering, you know. The more deeply you feel, the better the offering. Deny yourself, pick up your cross and follow Me. It’s just that simple.”

“I understand your reasoning, and I’m just asking you to let it go for now. And please, do not let it drag you down into a pit again… please? Even though we’ve talked about it and it still hurts you, you must not allow yourself to entertain those feelings. There are other things far more important that you should be hurting about.”

(Clare) I’m sorry, Lord. There again, I need your grace. I have been praying for those who are truly hurting on the very edge of life and death, but I see I can offer this for their comfort.

(Jesus) “That’s right. It seems like a foolish thing to you, but because it matters and it hurts, it carries more significance and that pain you feel can be offered for those who are really suffering. In the light of eternity, you will be very shocked at how much you valued things that were worthless.”

(Clare) Yes, I know You are right. And I’m trying to get a handle on that. I wish I could be there now.

(Jesus) “Well, we’re headed that way…

“Children, children, the enemy is clever, much more than you give him credit for. This, too, will pass. Guard yourselves from occasions of sin. Do not go there if you know it has led you into sin in the past. Be wise as serpents and gentle as doves. Your adversary is wise like a serpent and bites with a deadly venom. Call on Me in your hour of temptation and I will deliver you.”

Demut & Nächstenliebe sind ein Muss für die grösseren Gaben – Humility & Brotherly Love are a Must for the greater Gifts

BOTSCHAFT / MESSAGE 563
<= 562                                                                                                                564 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge ru
2017-10-31 - Jesus sagt-Demut und Naechstenliebe sind ein Muss fuer die groesseren Gaben-Liebesbrief von Jesus 2017-10-31 - Jesus says-Humility and Brotherly Love are a Must for the greater Gifts-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Gabe der Heilung
=> Berufung, Fortschritt, Gefahr & Bel…
=> Demut, Kleinheit & Ehrlichkeit
=> Lass Mich dein einziger Fokus sein
=> Ausbildung zum Zugpferd des Königs
=> Ich habe wunderbare Dinge geplant
=> Jedes von euch ist unentbehrlich
=> Die unbeirrbare, fokussierte Seele
Related Messages…
=> The Gift of Healing
=> Calling, Progress, Danger & Reward
=> Humility, Littleness & Honesty
=> Let Me be your only Focus
=> Training as Draft Horse of the King
=> I have wonderful Things planned
=> Each of you is indispensible
=> The single-minded, focused Soul

flagge de  Demut & Nächstenliebe sind ein Muss für die grösseren Gaben

Jesus sagt… Demut & Nächstenliebe sind ein Muss für die grösseren Gaben

31. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Da war viel Angst gefangen in jenen Filtern, die verschwanden, als du dich von der Angst losgesagt und distanziert hast. Du hast im Geiste ziemlich viel gesehen, aber die Angst hat das vollkommenere Sehvermögen blockiert. Jetzt wirst du langsam lernen, dich zu entspannen und Mir erlauben, dir das zu offenbaren, was Ich will, dass du es siehst. Ruhen und loslassen, offen sein und ruhen.”

“Dich in diesen Gaben zu bewegen ist kein öffentliches Spektakel, wie Viele dich glauben liessen in der Vergangenheit. Es ist ein sanfter Prozess des Sehens und ein sanftes Wandeln im Geist.”

(Clare) Ich glaube, dass Er sich auf all die lauten Gebete, Vorführungen und Selbstdarstellungen bezieht, die ich in Kirchen gesehen hatte. Ich habe diese Art nie gemocht.

(Jesus) “Nun, Meine Liebe, du hast noch Vieles zu lernen. Manchmal geschieht es so, weil die Menschen so überglücklich sind, geheilt worden zu sein. Ich stimme dir zu, dass eine solche Vorführung theatralisch sein kann. Oh wie Ich die Heilungen liebe, die so natürlich geschehen wie das Atmen, ohne Trara und Selbstdarstellung.”

“Das ist ein Grund, warum Ich jene Seelen nutzen will, welche die Anonymität suchen im Dienst. Sie haben nichts Anderes investiert, als Mein Glück und das Wohlergehen Jener, welchen sie dienen. Und das ist, wie es sein sollte. Die Würdigung eines Dieners für etwas, das Ich getan habe, ist eine abscheuliche Sache, aber ziemlich schwierig, dies in eurer Kultur zu vermeiden. Dennoch wird eine neue Sorte Heilungs-Propheten herangezogen. Sie ziehen die verborgenen Orte vor und werden gerne übersehen, damit die Menschen Mich ansehen anstatt sie, auch wenn sie sie ansehen, möchte Ich, dass sie Mich sehen.”

“Aber diese Welle kommt und Ich will, dass die Herzbewohner ein Teil davon sind. Ich will sie salben, um zu Sehern zu werden und mit den Engeln zusammen zu arbeiten. Ihr habt über viele Jahre mit Engeln zusammen gearbeitet, ohne ihre Gegenwart wahrnehmen zu können und jetzt, da diese Filter entfernt sind, werdet ihr anfangen diese kostbaren Geschöpfe und loyalen, sehr treuen Diener von Mir, zu sehen.”

“Meine Leute, die Zeit ist jetzt hier, wo ihr Alle anfangen sollt, die grösseren Gaben zu suchen, insbesondere die Gabe der Prophezeiung und Heilung und die Zusammenarbeit mit den Engeln, die zur Erde gesandt sind mit einer Heilungs-Mission. Da ist absolut nichts Verwerfliches daran, wenn ihr die Gegenwart der Engel anruft, nutzt und würdigt.”

“Dies ist wirklich die Art, wie Ich Mir wünsche, Dinge zu tun. Denn ein Jeder im Himmel hat eine Aufgabe zu erledigen, Jeder dient und sie lieben es zu dienen. Und Ich liebe es, ihnen dabei zuzusehen! Und sie lieben eure Anerkennung ihnen gegenüber, ohne ihre Person zu vergöttern. Es ist ein lieblicher, unterstützender Dienst und diese Boten tragen eine mächtige Salbung, um Meine Anliegen auszuführen – sei es in einem gewalttätigen Krieg oder an einer Heilungskonferenz.”

“Meine Leute, bittet Mich um diese Gabe und wenn ihr noch nicht bereit seid dafür, werde Ich euch vorbereiten. Ich habe euch zu diesem Kanal geführt, um euch für die grösseren Gnaden vorzubereiten und Demut ist eine absolute Vorraussetzung. Demut und Verborgenheit, der Wunsch, nur von Mir gesehen zu werden. Bescheidenheit und Demut gehen Hand in Hand. Jene von euch, die sich entschieden haben, sich vor Menschen verborgen zu halten, nähern sich dem Ende ihrer Vorbereitung. Euch werden bald die grösseren Gaben anvertraut werden.”

“Alle, die Mir auf den Berg gefolgt sind, Alle von euch, die eine feste Zusage gemacht haben, nicht ins Flachland zurück zu kehren, nähern sich der Zeit ihrer Ausstattung.”

“Demut und Nächstenliebe sind die zwei grundlegenden Tugenden, in welchen ihr gefestigt sein müsst, bevor Ich euch zuverlässig nutzen kann. Habe Ich nicht zu Jenen gesagt, die zu Mir kamen, um Mir zu sagen, wie sie in Meinem Namen geheilt und Wunder gewirkt haben… ‘Entfernt euch von Mir, Ich habe euch nie gekannt.'”

“…Viele werden aber zu Mir sagen an jenem Tag, ‘Herr, Herr haben wir nicht in Deinem Namen prophezeit und in Deinem Namen Dämonen ausgetrieben und viele Wunder gewirkt?’ Dann werde Ich ihnen sagen, Ich kenne euch nicht, hinweg von Mir, ihr Arbeiter der Gesetzlosigkeit.’ Matthäus 7:22-23

“Sie kannten die Wunder, richtig, aber sie haben Mich nicht gekannt. Das ist der Grund, weshalb ihr hier seid, um das Allerwichtigste zu lernen…  Mich zu kennen und Mir komplett hingegeben zu sein, um bereit gemacht zu werden für eure Ausstattung. Jene, die Wunder wirken ohne Liebe, haben keinen Anteil an Mir, denn es ist eure Liebe zu Mir und zu eurem Nächsten, die euch für diese Salbung qualifiziert. Also sage Ich euch, jagt nicht Wundern nach. Jagt Mir nach und wenn ihr Mich findet – lasst Mich niemals los und alles Andere wird kommen, wann es sein soll.”

“Dann werde Ich euch vorbereiten, um an Meiner Stelle zu handeln, denn habe Ich nicht gesagt, dass ihr grössere Werke tun werdet als Ich? Wahrlich, wahrlich, Ich sage euch, wer an Mich glaubt, wird die gleichen Werke tun, die Ich getan habe. Er wird sogar grössere Dinge tun, als Diese, denn Ich gehe zum Vater. Und Ich werde tun, worum auch immer ihr in Meinem Namen bittet, damit der Vater verherrlicht wird in dem Sohn. Johannes 14:12-13

“Eure Sehnsucht, Mich für immer bei euch zu haben, in eurem Herzen lebend, ist eure Absicherung. Sobald das gefestigt ist, kann Ich euch die mächtigen Gaben anvertrauen, weil eure Prioritäten richtig geordnet sind. Nach diesen Gaben zu streben, solange ihr Mich ignoriert, führt zu Stolz und Prahlerei und dies wird Meinem Leib mehr schaden als wie wenn ihr überhaupt nichts getan hättet. Was ihr seid und was sie sehen in euch, wenn ihr dient, wird sich in ihrem eigenen Leben wiederholen. Aus diesem Grund bin Ich so sorgfältig und pingelig mit eurer Ausbildung und Vorbereitung. Da darf es keine Spur von Selbstliebe geben, welche in eine voll ausgewachsene Vergötterung ausarten könnte.”

(Clare) Wow, Herr! Ich erinnere mich, dass Du Ezekiel gebeten hattest, nicht mehr im Bereich Musik zu dienen, weil Deine Braut so verliebt war in seine Gabe. Und dies geschah wirklich vor einigen Jahren – also hörte er auf damit. Seitdem haben wir andere Dinge gemacht, aber da gab es eine gewisse Zeitspanne, wo Ezekiel von einer gewissen romantischen Aura umgeben war, wie John Michael Talbot. Die Menschen schauten auf uns und nicht mehr auf den Herrn, also wollte Er, dass wir damit aufhören. Und wir waren glücklich, es aufzugeben.

(Jesus) “Es liegt in der Natur eurer Kultur, Menschen zu verherrlichen. Dies ist eine weitere Sache, die nicht in euch gefunden werden darf, während ihr eifrig Meine Ehre verteidigt, indem ihr es ablehnt, irgend eine Ehre für euch selbst zu nehmen, ausser euch vorzubereiten und auszustatten.”

(Clare) Der Herr brachte mir dazu das Beispiel aus der Schrift in den Sinn, welches ihr in Apostelgeschichte 14:8-15 nachlesen könnt.

(Jesus) “Es ist die menschliche Natur, Clare, aber die menschliche Natur muss besiegt werden. Ich habe vollstes Vertrauen in euch, die ihr den steilen Aufstieg mit all seinen tückischen und rutschigen Abhängen gewählt habt. Ich habe Vertrauen in euch, dass ihr Meine Ehre verteidigen werdet. Ihr habt Mich mit eurem ganzen Herzen gesucht und Ich sehe, dass nichts wichtiger ist für euer Herz, als Meine Liebe und Gegenwart in eurem Leben.”

“Doch da gibt es Andere, die lehren, wie man viele beeindruckende Gaben im Leib erreichen und ausführen kann, während Ich ausgegrenzt bleibe. Dies ist der gefährliche Weg. Meine Bräute, verliebt euch nicht so sehr in die Wunder der Heilung, wo ihr an zwei Orten gleichzeitig seid und in die schöpferischen Wunder, dass ihr darob die kostbare Liebe vergesst, die wir teilen. Ihr werdet von Vielen versucht werden, die nicht verstehen, aber ihr werdet das Falsche richtig stellen, wenn sie euch dafür rühmen.”

“Dies ist also eine neue Jahreszeit für euch, Meine Bräute. Da ihr euer Nächstes geliebt habt wie euch selbst und Mich mit eurem ganzen Herzen, mit eurem Gemüt und mit eurer Kraft. So liebt nun eure Brüder und Schwestern in ein harmonisches Ganzes hinein mit Meinen Gaben an euch.”

flagge en  Humility & Brotherly Love are a Must for the greater Gifts

Jesus says… Humility & Brotherly Love are a Must for the greater Gifts

October 31, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “There was much fear caught up in those filters that came out when you renounced Fear. You have seen quite a lot in the spirit but fear had blocked more perfect vision. Now, slowly you will learn to relax and allow Me to reveal to you what I want you to see. Resting and letting go, being open and resting.

“Moving in these gifts is not a three ring circus, as many would have you believe from the past. It is a gentle process of seeing and gently moving in the Spirit.”

(Clare) I believe He was referring to all the loud prayers, displays and showmanship I have seen in church services. I have never liked those.

(Jesus) “Well, My Love, you have much to learn. Sometimes it is that way, because people are so overjoyed to be healed. Nonetheless, I do agree that presentation can be theatrical, and oh, how I love the healing that comes as natural as breathing, without fanfare and showmanship.”

“That is one reason I want to use the souls who seek anonymity for ministry. They have nothing invested in it but My Happiness and the welfare of those they minister to. And that’s as it should be. Recognition of a minister for what I have done is a detestable practice, but quite hard to avoid in your culture. Nevertheless, a new class of healing prophets are being raised up. They prefer the hidden places, to be overlooked and for others to see Me rather than them, even when looking directly at them. I want them to see Me.”

“But this wave is coming and I want your Heartdwellers to be a part of this. I want them anointed to be seers and work with angels. You have worked with angels for many years without recognizing their presence, and now that the filters are removed, you will begin to see these precious creatures and loyal, very loyal servants of Mine.”

“My people, the time is now and here for all of you to begin to seek the better gifts, especially prophecy and healing and working with angels that are sent to the Earth on healing missions. There is absolutely nothing inappropriate in you calling upon, using and acknowledging the presence of angels.”

“This truly is the way I wish to do things. Because everyone in Heaven has a job to perform, everyone serves and they love to serve. And I love to see them serve! And they love your acknowledgement of them, without idolizing their persons. It is a sweet, supportive ministry and these messengers pack a mighty anointing to do My bidding–whether it be during a violent war or a conference on healing.”

“My people, ask Me for this gift and if you are not ready, I will prepare you. I have brought you to this Channel to prepare you for the greater gifts, and humility is the absolute prerequisite. Humility and hiddenness, the desire to be seen only by My eyes. Modesty and Humility go hand in hand. Those of you who chose to hide from man are nearing the end of your preparation; you will soon be entrusted with the greater gifts.”

“In fact, all of you who have followed Me up the mountain, all of you who have made a firm commitment not to go back to the lowlands, are nearing the time of your equipping.”

“Humility and brotherly love are the two grounding virtues that you must be firmly established in before I can safely use you. Did I not say, “Depart from Me, I never knew you.” to those who came to Me, telling how they had healed and performed miracles in My Name?”

“…Many will say to Me on that day, ‘Lord, Lord, did we not prophesy in Your name, and in Your name drive out demons and perform many miracles?’ Then I will tell them plainly, ‘I never knew you; depart from Me, you workers of lawlessness.’ Matthew 7:22-23

“They knew the miracles all right, but they did not know Me. That is why you are here, learning the most essential thing: to know Me and be completely yielded to Me, to be made ready for your equipping. Those who perform miracles without love have no part in Me, for it is your love for Me and for your brother that qualifies you for this anointing. So, I am telling you, do not chase after miracles. Chase after Me and when you find Me–never let Me go and everything else will come when it is supposed to.”

“Then I will prepare you to act in My stead, for did I not tell you greater works than these you shall do? Truly, truly, I tell you, whoever believes in Me will also do the works that I am doing. He will do even greater things than these, because I am going to the Father. And I will do whatever you ask in My name, so that the Father may be glorified in the Son. John 14:12-13

“Your yearning to have Me forever with you, living in your heart, is your safeguard. Once this is established, I can entrust you with the power gifts, because your priorities are in order. To seek these gifts, while ignoring Me, leads to Pride and Vain Glory and will damage My Body more than if you never did any works at all. What you are and what they see in you, when you minister, will be replicated in their own lives. That is why I am so meticulous in training and preparing you. There must not be any vestige of self-love that could blossom into full blown idolatry.”

(Clare) Wow, Lord! I remember You asked Ezekiel to stop ministering in music, because Your Bride was enamored of his gift. And this happened, really, with the Lord several years ago – so he stopped. Since then we’ve done other things, but there was a period of time where there was just this romantic, John Michael Talbot kind of aura on Ezekiel, and people were looking at us that way, and not looking at the Lord. So He wanted us to stop. And we were happy to.

(Jesus) “It is the nature of your culture to exalt men. This is another work that must not be found in you, while you fiercely protect My honor by refusing to take the credit for anything except preparing and equipping you.”

(Clare) The Lord brought this incident in the Scriptures to mind just then, which you can read in Acts 14:8-15

(Jesus) “It is human nature, Clare, but human nature must be conquered. I have complete confidence in you who have chosen the steep climb with all its treacherous and slippery slopes. I have confidence in you that you will defend My honor. You have sought Me wholeheartedly and I see that there is nothing dearer to your hearts than My Love and presence in your lives.”

“Yet, there are others teaching how to accomplish many striking gifts in the Body, while I am side-lined. This is the dangerous path. Do not become enamored of bi-location, healing miracles, and creative miracles, so much so that you forget about the precious love we share, My Bride. You will be tempted by many who do not understand, but you will right the wrong when they assign glory to you.”

“So, this is a new season for you, My Brides. Having loved your brother as yourself, having loved Me with all your heart and mind and strength, love your brothers and sisters into wholeness with My gifts to you.”

flagge ru  Смирение и любовь к ближнему являются обязательным условием

<= обратно

 => PDF

Иисус говорит: ,Смирение и любовь к ближнему
являются обязательным условием для бòльших даров‘

31 октября 2017 – Слова Иисуса к сестре Клэр

Иисус начал: «В тех фильтрах было много страха, но они исчезли, когда ты отказалась от них и отдалилась. Ты видела довольно много в духе, но страх блокировал более совершенное зрение. Теперь ты будешь постепенно учиться расслабляться и позволишь Мне открыть тебе, чтобы ты могла видеть то, что Я хочу, чтобы ты могла покоиться и отпускать, чтобы ты была открытой и была в покое.»

«Движение в этих дарах – это нежный процесс и нежное движение в духе, а не публичное зрелище, как многие в прошлом заставляли тебе верить.»

(Клэр) Я думаю, что Он здесь ссылается на все те громкие молитвы, демонстрации (шоу) и самопрезентации, которые я видела в церквях. Я таким образом никогда не делала.

(Иисус) «Теперь, Моя любимая, многому следует еще научиться. Иногда происходит так, потому что люди вне себя от радости, потому что исцелились. Я согласен, что такая демонстрация может выглядеть театрально. О, как Я люблю такие исцеления, которые совершаются, как дыхание, без шумихи и самопрезентации.»

«Поэтому Я хочу использовать те души, которые ищут анонимность в служении. У них только одно желание, чтобы приносить Мне счастье и благополучие для тех, кому они служат. И так должно быть. Оценка слуги за то, что сделал Я, – это мерзкая вешь, но довольно сложно избежать этого в вашей культуре. Тем не менее, будет привлечен новый сорт ,пророков-целителей‘. Они предпочитают скрытые места, они хотят быть незаметными, чтобы люди смотрели на Меня, а не на них. И если люди будут смотреть на них, то Я хочу, чтобы они видели Меня в них.»

«Придет эта волна, и Я хочу, чтобы жители сердца были частью этого. Я хочу их помазать, чтобы они стали провидцами и работали вместе с ангелами. Вы работали с ангелами в течение многих лет, не будучи в состоянии воспринимать их присутствие, но теперь, – так как эти фильтры удалены, – вы начнете видеть этих драгоценных, лояльных созданий и Моих очень верных слуг.»

«Люди Мои, теперь время, чтобы вы все начали искать бòльшие дары, особенно дар пророчества и исцеления, и сотрудничество с ангелами, которые посланы на землю с миссией исцеления. Нет абсолютно ничего предосудительного, если вы призываете присутствие ангелов и их цените, и используете.»

«Таким образом Я хочу совершать дела, ибо на небе каждый имеет задание, каждый служит, и они (ангелы) любят служить. И Я люблю смотреть, как они служат! И они любят, когда вы их признаете и цените, не обожествляя, однако, их и не поклоняясь им. Это прекрасное, поддерживающее служение, и эти вестники имеют мощное помазание, чтобы исполнять Мои дела, будь то в жестокой войне или на исцеляющей конференции.»

«Люди Мои, просите Меня об этом даре, и если вы еще не готовы для этого, Я приготовлю вас. Я вас привел к этому каналу, чтобы приготовить вас к бòльшей благодати, и смирение является абсолютным требованием. Необходимо иметь смирение и скрытость, – желание, чтобы видел только Я. Скромность и смирение идут рука об руку. Те из вас, которые приняли решение жить в сокрытости от людей, приближаются к концу их приготовления. Вам скоро будут вверены бòльшие дары.»

«Все те, которые следовали за Мной, восходя на гору, которые твердо взяли на себя обязательство не возвращаться на равнину, приближаются ко времени их снаряжения.»

«Смирение и любовь к ближнему являются двумя основными добродетелями, в которых вы должны быть укреплены, прежде чем Я могу надежно использовать вас. Разве Я не сказал тем, которые скажут, как они Моим именем исцеляли и чудеса творили: ,Отойдите от Меня, Я никогда не знал вас‘?»

«Многие скажут Мне в тот день: ,Господи! Господи! Не от Твоего ли имени мы пророчествовали? И не Твоим ли именем бесов изгоняли? И не Твоим ли именем многие чудеса творили?‘ И тогда объявлю им: ,Я никогда не знал вас; отойдите от Меня, делающие беззаконие‘.» Мф 7:22-23

«Они знали, как творить чудеса, но они не знали Меня. Поэтому вы здесь, чтобы научиться самому главному. Чтобы вы познали Меня, чтобы вы были полностью преданы Мне и были приготовлены для принятия вашего снаряжения. Те, которые творят чудеса без любви, не имеют доли во Мне, но ваша любовь ко Мне и к вашему ближнему квалифицируют вас для этого помазания. Поэтому Я говорю вам, не гоняйтесь за чудесами, но, простираясь вперед, ищите Меня, и, найдя Меня, никогда не отпускайте Меня, а все другое придет, если нужно.»

«Тогда Я подготовлю вас, чтобы вы действовали вместо Меня, ибо не говорил ли Я, что вы совершите бòльшие дела, чем Я совершил? ,Истинно, истинно говорю вам: верующий в Меня, дела, которые творю Я, и он сотворит, и больше этих сотворит, потому что Я к Отцу Моему иду. И если чего попросите у Отца во имя Мое, то сделаю, да прславится Отец в Сыне‘.» Ин 14:12-13

«Ваше стремление к тому, чтобы Я всегда жил в вашем сердце, является вашей охраной. Как только это утвердится, Я могу вам доверить мощные дары, потому что ваши приоритеты правильно упорядочены. Стремление к этим дарам без Меня ведет к гордости и хвастовству, что причинит Моему телу больше вреда, чем если бы вы вообще ничего не делали. Кто вы и что люди видят в вас, когда вы служите, будет повторяться в их собственной жизни. Поэтому Я очень осторожен и придирчив относительно вашего образования и вашей подготовки. Там не должно быть и следа самолюбия, которое может превратиться в полномасштабное обожание.»

(Клэр) Вот это да. Господи, я вспоминаю, что Ты просил Езекииля, чтобы он больше не служил в области музыки, потому что Твоя невеста так влюблена была в его дар. Это действительно произошло несколько лет тому назад, поэтому он прекратил это служение. С того времени мы делали другие дела, но был определенный период времени, когда Езекииль был окружен определенной аурой, как Джон Майкл Талбот. Люди смотрели на нас, а не на Господа, поэтому Он хотел, чтобы мы прекратили это служение. И мы были счастливы, отказавшись от этого служения.

(Иисус) «Это в природе вашей культуры, чтобы прославлять людей. Это еще одна вещь, которая не должна быть у вас. Усердно защищая Мою славу, не принимайте какую-нибудь славу себе, чтобы действительно Я мог вас подготовить и снарядить.»

(Клэр) Господь напомнил мне еще пример из Писания, который вы можете прочитать в Деяниях апостолов 14:8-15.

(Иисус) «Это природа человеческая, Клэр, но человеческая природа должна быть побеждена. Я полностью доверяю вам, которые выбрали самый крутой подъем со всеми его коварными и скользкими склонами. Я верю в вас, что вы будете защищать Мою славу. Вы искали Меня всем сердцем своим, и Я вижу, что нет ничего важнее для вашего сердца, чем Моя любовь и Мое присутствие в вашей жизни.»

«Но есть другие, которые учат, как можно достичь многие впечатляющие дары в теле Моем, и как осуществлять эти дары, в то время как Я исключен. Это опасный путь. Мои невесты, не сильно будьте влюблены в чудеса исцелений, где вы с одной стороны находитесь в творческих чудесах, с другой же стороны вы забываете о драгоценной любви, которой мы делимся. Вы будете многими людьми искушаемы, которые не понимают, и вы неправду назовете правдой, если люди вас будут превозносить.»

«Так что это новый сезон для вас, Мои невесты, ибо вы любили вашего ближнего, как самого себя, вы любили Меня всем сердцем своим, всей душой своей, всем разумением своим и всей крепостью своей. Так любите теперь ваших братьев и сестер в гармонии с Моими дарами для вас.»

<= обратно

Jesus sagt… Du bist Einer Meiner fleissigsten Apostel & Kein Verlierer – Jesus says… You are One of My most hard-working Apostles & No Loser

BOTSCHAFT / MESSAGE 562
<= 561                                                                                                                563 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-10-30 - Jesus sagt-Du bist einer meiner fleissigsten Apostel und kein Verlierer-Liebesbrief von Jesus 2017-10-30 - Jesus says-You are One of my most hard-working Apostles-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Satan wird euer Licht rauben, wenn…
=> Es gibt keine Verlierer in Meinem…
=> Du bist so besonders für Mich
=> Unglaube ist das Schlimmste
=> Sei kein Opfer von Satan’s Fallen
=> Lass Mich dich salben & befähigen
=> Eifersuchts-Rivalitäten… Vorsicht…
=> Eure Zustimmung ist das Entscheid…
=> Du bist dein schlimmster Feind
Related Messages…
=> Satan will steal your light, if you…
=> There are no Losers in My Kingdom
=> You are so special to Me
=> Unbelief is the Worst
=> Be no Victim of Satan’s Traps
=> Let Me anoint & empower you
=> Jealousy Rivalry… Beware of…
=> Your Consent is the Bottom Line
=> You are your own worst Enemy

flagge de  Jesus sagt… Du bist Einer Meiner fleissigsten Apostel & Kein Verlierer

Jesus sagt… Du bist Einer Meiner fleissigsten Apostel & Kein Verlierer

30. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Jesus begann…”Oh Clare, wie Ich Mir gewünscht habe, mit dir reden zu können. Du befindest dich in einer ziemlichen Bedrängnis, Geliebte. Du siehst es nicht, weil es dir ganz langsam und heimlich auferlegt wurde. Dein ganzes Wesen wird angegriffen und ihr Plan ist es, dir deinen Dienst zu stehlen und dich zu zerstören. Dämonen der Zerstörung wurden auf dich angesetzt und sie bearbeiten deine Denkweise.”

“Dies ist, was sie zu dir sagen. ‘Du bist für nichts zu gebrauchen. Er liebt dich nicht, Er hat dich satt. Siehst du die Anderen hier? Schau dir die Gaben an, die sie besitzen und vergleiche sie doch einmal mit dem, was du nicht hast, nach all den Jahren, die du Ihm schon dienst. Du hast sie nicht, weil du nicht würdig bist. Du hast deine Zeit nicht klug eingesetzt, noch wirst es jemals tun. Du bist ein Verlierer… Du verlierst Zeit, du verlierst Gnaden, du verlierst Menschen…Du bist ein Verlierer! Du vergeudest alles. Er hat bereits Andere gefunden, die deinen Job erledigen, weil du es niemals hinbekommst.”

“Dies sind nur ein paar ihrer Anschuldigungen. Und sie sind so gestaltet, damit du Mich und dich selbst aufgibst. Sie sind entworfen, um dich mutlos zu machen, Clare.”

(Clare) Nun, dies ist definitiv das, was sie damit bewirken. Ich fühle mich entmutigt und ohne Hoffnung, so wie…Ich habe Dich so viele Male enttäuscht, was bringt es?

“Aber dies ist Mein Zeugnis, dies ist, was Ich über dich sage. Du hast eine Münze in zehn Münzen verwandelt. Du hast reichlich Frucht hervorgebracht überall auf der Welt. Du warst wirklich treu, sehr treu und du hast getan, was Ich wollte, du warst 99% der Zeit in Meinem Willen. Du warst nicht nachlässig oder faul. Du bist einer Meiner fleissigsten Apostel, sogar in deinem Alter. Du hast die Kohlen deiner Sünden und Fehler immer wieder in Diamanten Meiner Gnade verwandelt, indem du Meinen Leuten die wahre Substanz Meines Herzens überbracht hast.”

“Du enthüllst dein Herz, die schlimmsten Teile davon und du teilst mit Anderen, wie mitfühlend Ich bin und wie Ich dich wieder aufrichte nach jedem Fall. Weisst du, was dies bewirkt hat in Seelen rund um die Welt? Sie sehen Mich als den, wer Ich bin, sie sehen dich als das, was du bist und sie identifizieren sich mit dir in jeder Hinsicht. Du bist ein Champion der Gerechtigkeit. Du gehörst Mir und da gibt es Niemanden wie dich.”

(Clare) Und ich möchte hier nur nebenbei bemerken. Er sagt mir dies oft und ich verstehe, dass Er damit ausdrücken möchte, dass Jedes von uns einzigartig ist und dass es Niemanden gibt, der genauso ist, wie du. Niemanden, der genauso ist wie ich. Da ist niemand wie dein Bruder oder deine Schwester oder wie irgend jemand Anderes auf der Welt. Du bist so einzigartig. Du wurdest so wunderbar und besonders erschaffen. Und die ganze Absicht Satan’s ist es, dir das weg zu nehmen.

(Jesus) “Verstehst du? Du bist etwas ganz Besonderes für Mich und für die Welt in der du lebst, aufgrund deiner Erkenntnis und Weisheit, obwohl du von dir selbst die niedrigste Meinung hast. Und das liebe Ich. Ich liebe es, dass du dich selbst als ein Niemand siehst.”

“Aber du hast es übertrieben, Clare. Die Dämonen haben das aufgegriffen, sehr clevere Dämonen haben beschlossen, jene Karte gegen dich auszuspielen. Sie wollen, dass du denkst, dass dein Dienst überhaupt nichts bringt.”

“Jede Meiner Bräute hat ihre eigene Schönheit und Ich belohne sie entsprechend. Die Dämonen würden es gerne sehen, dass du eifersüchtig wirst, um sich davon zu ernähren. Aber die Wahrheit ist, Ich statte sie für ihre Aufgabe aus und dich für deine. Sie sind anders. Du wurdest in eine Matrix des Ruins gesteckt, Clare. Du wurdest im absoluten Kern deines Wesens anvisiert und auch deine Beziehung zu Mir. Deine Aufgabe ist unbezahlbar für Mich. Jeder deiner Kämpfe ist bares Gold wert und nichts, was du erträgst, ist vergebens, es kommt immer heraus und trifft den Nagel auf den Kopf für Jene, die das Gleiche durchleben, die genau gleichen Kümmernisse wie du, rund um die Welt.”

“Du verwandelst jedes Stück Kohle in Diamanten, indem du es teilst, wie du es tust. Ich liebe das an dir und du wurdest dazu berufen, dies zu tun. Höre Mir zu. ES WIRD DIR GELINGEN. Höre den Lügen nicht zu. Betrachte die Situationen nicht als unmöglich. Du machst Fortschritte darin, zu erkennen, wie du Zeit verlierst. Für dich sind zehn Minuten so viel wert, wie für jemand Anderes eine Stunde – das ist der Grund, warum Ich nicht möchte, dass du sie verschwendest. Oh, wie kann Ich dich überzeugen?”

(Clare) Nun… Er hat mich erwischt, ich habe Ihm nicht alles geglaubt, was Er sagte. Ich sagte… ‘Ich höre zu Herr, ich versuche zu glauben, aber ich bin misstrauisch.’

(Jesus) “Und was hast du getan, um jene Art Täuschung zu verdienen?”

(Clare) Was Er damit meint ist, dass es Zeiten gibt, wo Er täuschende Geister zulässt, die klingen und aussehen wie Er, um uns in die Irre zu führen, um uns zu demütigen, weil wir stolz sind. Wir wissen nie, wann wir stolz sind. Ich glaube, dass wir es immer sind… also antwortete ich… ‘All die Dinge, die ich falsch mache oder die Art und Weise, wie ich manchmal auf etwas beharre.’

“Beharre auf nichts Anderem als auf dem, was Ich will, dass du es tust – nicht einmal für 5 oder 10 Minuten – denn das ist, wie sie dich erwischen. Nur ein Grad vom Kurs abweichen und sie werden dich immer weiter vom Kurs abbringen. Du musst am Anfang widerstehen und nicht glauben, dass du stark genug bist, etwas zu tun und zurück zu kommen zu dem, woran du hättest bleiben sollen. Du kannst dir das nicht leisten, da du schwach bist und sie machen sich deine Schwächen zunutze, um dich zu besiegen.”

“Clare, das Wort Niederlage steht dir ins Gesicht geschrieben. Aber Ich bin hier, um dich ein für alle Mal daraus heraus zu führen. Du warst enorm fruchtbar und Ich beabsichtige, dich noch fruchtbarer zu machen. Du hast eine Beförderung verdient, aufgrund deiner Treue, also werde Ich dich davon befreien und dich höher hinauf bringen, ausser Reichweite für die Lästerer und Kritiker. Aber zuerst muss Ich dies in dein Herz schreiben… DU WIRST ERFOLGREICH SEIN.”

“Du musst ruhig werden diesbezüglich. Ziehe deine Augen weg von deinem täglichen Gefühl des Versagens und richte sie auf Mich. Schau nicht auf das, was Ich mit anderen Gefässen mache, denn das, was Ich von dir will, ist so ganz anders. Sei glücklich, übersehen und ausgegrenzt zu sein, denn dies ist gesund für dich. Aber aus Meiner Sicht stehst du im Rampenlicht Meiner Liebe und Meiner Absichten für dein Leben.”

(Clare) Herr, ich weiss nicht, wie ich irgend etwas mit Musik tun kann. Schau auf die Zeit und was habe ich heute getan, um vom Kurs abzukommen, ausser 17 Minuten auf Amazon, um ein Kabel für meine Lautsprecher zu bestellen? Bitte, sage mir, wie deine Antwort darauf lautet?

“Jeden Abend stehst du unter Attacke. Wie heute Abend… Heute war es der Lautsprecher. (Der versagte…) Ich trainiere dich in Diskretion. Du hättest dem Problem nachgehen können, aber du hast es fallen lassen und es deinem Assistenten überlassen, sich darum zu kümmern. Das ist genau, was Ich von dir sehen wollte, das war eine Ablenkung, um dich von Mir weg zu ziehen. Und du hast das Richtige getan. Du hast es ignoriert. Du hast die Optionen abgewogen und beschlossen, dass es eine Ablenkung war, um Zeit von Uns zu stehlen. Und du hattest recht!”

“Dies ist Teil deines Trainings. Du lernst, was du übergehen und woran du weiterarbeiten sollst. Du musst das für die Zukunft wissen, du musst dies jetzt lernen, das ist der Grund, warum dir diese Dinge widerfahren. Jeder Tag ist voll von Entscheidungen und Versuchungen… bis du es gelernt hast.”

“Das ist, warum du so nahe eingestimmt bleiben musst in Mein Herz, weil du dann fühlen wirst, wenn Ich will, dass du mit etwas aufhörst, was nicht für dich ist. Mit ein wenig mehr Übung wirst du es überhaupt nicht tun.”

(Clare) Nun Herr – Ich vermute, mein Problem ist der Glaube. Ich kann einfach nicht erkennen, wie Ich meinen Terminplan optimieren kann, um Zeit für Musik zu schaffen – Ich kann es nicht sehen.

(Jesus) “Und was sagte Ich dir heute am frühen Abend, als du eine Rhemakarte gezogen hast?”

(Clare) Das Rhema besagte… ‘Gesegnet sind Jene, die in der Lage sind zu glauben, ohne den Grund zu verstehen.’

“Das war keine zufällige, veraltete Karte, wie du dich gefragt hast, ob es richtig sei. Nein, es war eine direkte, haargenau zutreffende Botschaft von Mir auf unser Gespräch heute Abend. Ich will, dass du glaubst, ohne zu verstehen, wie wir dies bewerkstelligen werden. Aber wir werden dies tun.”

“Verstehst du? Ich weiss genau, bevor du es weisst, was geschehen wird und Ich sage dir, ES WIRD DIR GELINGEN. Lass dies dein Bewusstsein durchdringen und erinnere dich, dass wenn du dich wie ein Versager fühlst, dass dies von äusseren Quellen stammt und du kannst es zurechtweisen. Du musst jene Gedanken gefangen nehmen und Meine Gedanken und Worte über dein Leben erklären. Denn Ich habe dir keinen ängstlichen Geist gegeben, sondern einen Geist der Kraft, Liebe und Selbstkontrolle.”

“Und Ich erkläre… du wirst erfolgreich sein mit deinem Musik-Dienst, aber du musst an Mich und an dich selbst glauben, mit Meiner Befähigung. Du musst. Es wird nicht geschehen, ausser du tust es und das ist, warum der Angriff gegen unsere Beziehung erfolgte und gegen dein Gefühl, geliebt, anerkannt und gebraucht zu sein. Mit Allem, was sie haben, versuchen sie, dich in einen zerstörerischen Kokon des Versagens zu verstricken. Aber Ich werde es nicht zulassen. Du schaffst es aus dieser Lüge heraus und in deine Berufung hinein.”

flagge en  You are One of My most hard-working Apostles & No Loser

Jesus says… You are One of My most hard-working Apostles & No Loser

October 30, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “Oh, Clare, how I have wanted to talk to you. You are under some extreme oppression, Beloved, extreme. You do not see it, because it has been laid on you very slowly and surreptitiously. Your whole being is under attack and their plan is to steal your ministry and destroy you. Demons of destruction have been assigned to you and they are working on your mind.

“This is what they are saying to you. ‘You are not any good. He doesn’t love you, He’s fed up with you. Do you see these others over here? Look at the gifts they have and compare them to what you don’t have after all these years of serving Him. You don’t have them, because you are not worthy. You have not used your time wisely, nor will you ever. You are a loser: you lose time, you lose graces, you lose people… You are a loser! You waste everything. He’s found others to do your job, because you will never get it done.”‘

“These are only a very few of their accusations. And they are designed to get you to give up on Me and on yourself. They are designed to cause you to lose heart, Clare.”

(Clare) Well, that’s certainly the effect they’re having. I feel disheartened and without hope, like… I’ve let You down so many times – what’s the use?

(Jesus) “But this is My witness, this is what I say about you. You have turned one coin into ten. You have brought forth copious fruit all over the world. You really have been faithful, very faithful, and done My bidding, My will, 99% of the time. You have not been lax or lazy. You are one of the most hard-working of My apostles, even at your age. You have turned the coal of your sins and short-comings into the diamonds of My Mercy, time and time again, bringing to My people the real substance of My heart.”

“You bare your heart – the worst parts of it – and share with others how compassionate I am and how I raise you up fall after fall. Do you know what that’s done for souls around the world? They see Me for who I am, they see you for who you are – and they relate to you on every level. You are a Champion of Righteousness. You are Mine, and there is no one like you.”

(Clare) And I just want to say an aside here. He often tells me that, and I understand that He is saying each of us are unique and there is no one like you. There’s no one like me. There’s no one like your brother, or sister, or anyone in the world. You are so unique. You have been created so gloriously unique and special. And Satan’s whole job and agenda is to take that away from you.

(Jesus) “Do you understand? You are very special to Me and to the world you live in for your insights and wisdom, yet you have the lowest opinion of yourself. And I love that. I love that you see yourself as a nothing.”

“But you carry it too far, Clare. The demons have run with that and very clever demons have chosen to play that card against you. They want you to think that your ministry just doesn’t matter.”

“Each of My Brides has their own beauty and I reward them accordingly. The Demons would love for you to be jealous and begin to feed off of that. But the truth is, I am equipping them for their mission and you for yours. They are different. You’ve been put into a matrix of ruin, Clare. You’ve been targeted at the very core of your being, and your relationship to Me. Your mission is priceless to Me. Everyone of your struggles is solid gold and not one thing you suffer is in vain – it always outs and hits the target for those who are going through the same, the very same tribulations around the world.”

“You turn every speck of coal into diamonds by sharing as you do. I love that about you and you have been called to do it. Listen to Me. YOU ARE GOING TO SUCCEED. Do not listen to the lies. Do not see the situation as impossible. You are making progress in seeing how you lose time. For you, ten minutes is worth an hour of someone else’s time – that’s why I don’t want you to waste it. Oh, how can I convince you?”

(Clare) Well. He caught me; I wasn’t believing everything He was saying. I said… ‘I’m listening Lord, I am trying to believe, but I am leery.’

“And what have you done to deserve that kind of deceit?”

(Clare) What He means by that is, there are times when He allows deceiving spirits that sound and look like Him, to lead us astray, to humble us, because we’re in Pride. We never know when we’re in pride. I think we’re always in it… I answered… ‘All the things I do wrong or the way I insist sometimes.’

(Jesus) “Do not insist on anything but what I want you to do – not even for 5 or 10 minutes – because that’s how they get you. Just one degree off course and they continue to take you further and further off course. You must resist at the onset, and not believe that you’re strong enough to do something and come back to what you should have stayed doing. You cannot afford to do this, because you are weak and they play on your weaknesses to defeat you.”

“Clare, you have defeat written all over you. But I am here to bring you out of it, once and for all. You have been enormously fruitful and I intend to make you even more so. You have earned a promotion by your faithfulness, so I am going to break this off of you and bring you up higher, away from the reach of detractors.”

“First I must establish this in your heart… YOU WILL SUCCEED.”

“I need you to be settled about this. Get your eyes off your daily sense of failure and on to Me. Do not look at what I am doing with other vessels, because what I want from you is so different. Be happy to be overlooked and side-lined; this is healthy for you. But in My eyes, you are in the spotlight of My love and purposes for your life.”

(Clare) Lord, I don’t see how I can do anything with music. Look at the time, and what did I do that was off course today, except 17 minutes on Amazon, getting a cable for my speakers?? Please, tell me what is Your answer for this?

(Jesus) “Every night you are under attack. Like tonight – it was the speaker. (Which failed…) I am training you in discretion. You could have pursued the problem, but you dropped it for your assistant to figure out. That’s exactly what I wanted to see you do; that was a sidetrack to take you away from Me. And you did the right thing. You ignored it. You weighed the options and determined it was a side-track to steal time from Us. And you were right!”

“This is part of your training. You are learning what to pass by and what to keep working on. You need to know this for the future, you need to learn this now – that’s why it is happening to you. Every day is full of choices and temptations… until you learn.”

“That’s why you have to stay so closely tuned into My heart, because you will feel when I want you to stop doing something; it is not for you. With a little more practice, you won’t do it at all.”

(Clare) Well, Lord – I guess my problem is faith. I just can’t see how I can improve on my schedule to make time for music – I can’t see it.

(Jesus) “And what did I tell you earlier in the evening, when you picked a Rhema card?”

(Clare) The Rhema said… ‘Blessed are you who are able to believe without understanding the reason.’

(Jesus) “That was not a random, outdated card, as you tended to wonder if it was right. No, it was a direct, right-on message from Me for our conversation this night. I want you to believe without understanding how we are going to do this. But we ARE going to do this.”

“Do you understand? I know, before you know, exactly what is going to happen and I am telling you, YOU WILL SUCCEED. Let this permeate your consciousness and be reminded that, when you feel like a failure, that is coming from outside sources and you can rebuke it. You must take those thoughts captive and declare My thoughts and words over your life. For I have not given you a spirit of fear but of power, love, and self-control.”

“And I declare… you will succeed with your music ministry, but you must believe in Me and in Yourself with My empowering of you. You must. It will not happen unless you do and that’s why the attack has been against our relationship and your sense of being loved, approved of and used. With everything they have, they are trying to knit you into a destroying cocoon of failure. But I will not allow it. You are coming out of this lie and into your calling.”

Jesus spricht über Wiederbelebung & Tanzböden auf den Wolken – Jesus speaks about Revival & Dance floors on the Clouds

BOTSCHAFT / MESSAGE 561
<= 560                                                                                                                562 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge ru
2017-10-28 - JESUS SPRICHT UEBER WIEDERBELEBUNG UND TANZBOEDEN AUF DEN WOLKEN-Liebesbrief von Jesus 2017-10-28 - JESUS SPEAKS ABOUT REVIVAL AND DANCE FLOORS ON THE CLOUDS-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kommt zu Mir…Bereit zu tanzen
=> Die Grosse Wiederbelebung nach…
=> Jesus spricht über mehr Zeit
=> Aufgaben der echten Herzbewohner
=> Ihr nehmt diese Zeit nicht ernst genug
=> Ich führe dich in deine Träume hinein
=> Du bist der Höhepunkt Meines Tages
=> Oh wie ihr Mein Herz tröstet
=> Lied … Unser Hochzeitstag
Related Messages…
=> Come to Me…Ready to dance
=> The Great Revival after the Rapture
=> Jesus speaks about more Time
=> Tasks of the true Heartdwellers
=> You take this Time not serious enough
=> I am leading you into your Dreams
=> You are the Highpoint of My Day
=> Oh how you comfort My Heart
=> Song … Our Wedding Day

flagge de  Jesus spricht über Wiederbelebung & Tanzböden auf den Wolken

Jesus spricht über Wiederbelebung & Tanzböden auf den Wolken

28. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Meine kostbaren Bräute, wie Ich unsere Verabredungszeiten vermisst habe. Ich sehne Mich, euch wieder in Meinen Armen zu halten und euch auf den Himmlischen Tanzböden herumzuwirbeln. Wisst ihr, dass Meine Engel diese Tanzböden auf den Wolken aufbauen und sie hochhalten, nur um Mich so vollkommen glücklich zu sehen, wenn Ich Meine Braut halte?”

“Oh wie glücklich und gestärkt sie sind, wenn sie die Freude sehen, die Ich von euch ableite, Meine Bräute. Bitte, bereitet eure Herzen vor, um an diesem geheimen Ort mit Mir zusammen zu sein, um zu tanzen und anzubeten, zur Zufriedenheit unserer Herzen. Bereitet eure Herzen vor für eine romantische Pause, weg von den Bedürfnissen und den zermürbenden Kriegen, welcher ihr in letzter Zeit durchlebt habt.”

“Vieles wurde durch eure Opfer und die Opfer Meiner Bräute rund um die Welt abgedeckt. Sie haben mit vielen Tränen zu Mir hinaus gerufen und um eine Intervention gebeten und Mein Vater hat ihre Rufe gehört, die sich mit Euren verbinden, wenn ihr die Welt hochhebt und sie für eine Wiederbelebung vorbereitet.”

(Clare) Herr, Einige haben sich bei mir beschwert, dass Du gesagt hättest, dass es keine Wiederbelebung geben würde vor der Entrückung. Ich glaube, das war vor etwa 2 Jahren. Ich habe versucht, es zu erklären, dass es von dem zeitlichen Verlauf der Entrückung abhängig war. Aber vielleicht kannst Du es besser erklären?

“Das ist richtig. Ich habe das gesagt, weil Ich nicht so viel Reue erwartet habe, wie sie die Amerikaner dargebracht haben und Ich erwartete auch nicht, dass die Entrückung verschoben würde. Clare, so viel hat sich während jenen Monaten zugespitzt und die Herzen Vieler waren erkaltet. Aber sie haben auf die Gnade reagiert. Und Mein Vater hat nicht nur die Entrückung verschoben, sondern auch eine Wiederbelebung wird es geben.”

(Clare) Jesus, da gibt es Einige, die sagen, dass sie dies bereits wussten, bevor Du uns mehr Barmherzigkeit und mehr Zeit gewährt hast und die Verzögerung der Entrückung verlängert wurde. Ich verstehe nicht, warum wir im Dunkeln gelassen wurden diesbezüglich?

“Möchtest du das wirklich wissen, Clare? Möchtest du es wirklich wissen?”

(Clare) Hmmm.. wird es weh tun?

“Nein, überhaupt nicht. Ich habe euch aufgerufen, die Krieger Meines Herzens zu sein. Krieger und Gefährten. Ich habe euch aufgerufen, die tragischen und dürftigen Bewegungen der Welt und deren Auswirkungen auf Mein Herz mit Mir zu teilen. Ich habe euch zugerufen, auf Meine Tränen zu reagieren und Mir Gesellschaft zu leisten, während Ich mit den Qualen des Kinderhandels und des Materialismus konfrontiert bin, der Meine Geburt jede Weihnacht unter einem Abfallhaufen begräbt. Die Einkaufszentren sind voll an den Sonntagen und die Kirchen leer. Ich habe euch zugerufen, an Meinen intimsten Gefühlen für Meine Schöpfung teilzuhaben.”

“Einige Meiner Propheten sehen von weit her und sie sind nicht in die Probleme eingeweiht, die Ich Tag für Tag durchlebe, die sehr knappen Momente. Und Ich suche nach Jenen, die Meinem schmerzenden Herzen Gesellschaft leisten. Darf Ich euch daran erinnern, dass viele Propheten auch sagten, dass es keine Zeit mehr geben würde für eine Wiederbelebung, da auch sie an Meinen Qualen teilnahmen.”

“Wie auch immer, Andere haben ein gewisses Gefühl, dass die Barmherzigkeit triumphieren würde und wir es lange genug durch diese Jahre hindurch schaffen, um eine letzte grosse Bewegung der Herrlichkeit auf Erden zu sehen. Und das ist auch richtig. Aber dies wird nicht dadurch gewonnen, dass man es weiss. Vielmehr wird es von Jenen ausgestanden, die den Schrei Meines Herzen’s hören und sehen, wie quälend nahe wir dem letzten Tag gekommen sind.”

“Wir sind sehr, sehr nahe gekommen. Näher als irgend Jemand von euch sich vorstellen kann. Wäre da nicht die Intervention Meines Vater’s gewesen, wäre Keines von euch jetzt hier. So tragisch nahe waren wir. Und es sind jene Zeiten, wo ihr gefastet, gebetet und um Barmherzigkeit gefleht habt, welche dies bewirkt hatten.”

“Meine Liebe, jeder Teil des Leibes hat seine eigenen besonderen Aufgaben und die Herzbewohner sind den Auf’s und Ab’s und den stechenden Schmerzen unterworfen, die Ich aufgrund der Undankbarkeit der Menschheit ertragen muss. Nicht nur jeder Christ passt individuell in Meinen Leib, sondern auch Jeder Meiner Propheten. Jeder hat seine Aufgaben, Jeder wird in neue Offenbarungen eingeweiht, die für seine Position auf der Mauer angemessen sind.”

“Aber die Propheten Meines Herzens durchleben den Tod tausendfach, wenn sie die Qual wahrnehmen, die Ich täglich ertrage. Sie sehen die Dunkelheit der Verzweiflung rund um die Erde und wie Ich darauf reagiere, wie Ich nach Gebeten rufe, um dem Geruch sterbender Seelen entgegen zu wirken.”

“Und oftmals drehen ihre Gebete die Uhr zurück. Lasst nicht zu, dass irgend eine menschliche Meinung euch von eurer Berufung abhält. Ihr wisst, was Ich euch gesagt habe. Ihr wisst, was ihr und andere Herzbewohner in Meiner Gegenwart gesehen und gefühlt haben.”

“Dies ist eure Position in Meinem Herzen, hinaus zu rufen und für die ausweglosesten Fälle Fürbitte einzulegen. Ihr habt Mich gehalten, als Ich weinte, ihr habt Wache gehalten, wenn ihr das Elend Meiner Seele gefühlt habt. Wenn Ich auf Jene reagieren muss, die unter den Trümmern liegen nach einem Erdbeben und auf Jene, die alles verloren haben in diesen schlimmen Wirbelstürmen. Und Jene, die immer noch an den Grenzen der Länder warten und keinen Ort haben, wo sie hingehen können, um ein neues Leben zu beginnen. Die Liste der Qualen, die Ich täglich durchlebe, geht über jegliches menschliche Verständnis hinaus.”

“Aber ihr, Meine treuen Bräute, habt Mir in Meinen einsamsten Stunden Gesellschaft geleistet und jetzt möchte Ich euch mit den Tröstungen Meiner Gegenwart und Meiner zärtlichen Liebe zu euch besuchen. Ihr habt Mich durch so viele Qualen begleitet und Ich möchte euch eine Atempause und eine Freude schenken für eure Seele. Habt also keine Angst, die Einladung anzunehmen, mit Mir zu tanzen. Dies ist Meine Art, euch eine Freude zu machen, für alles, was ihr für Mich aufgegeben habt.”

“Da muss es Zeit geben, um Dinge neu zu ordnen und um die unschuldigen Freuden der gemeinsamen Zeit mit eurem Gott wieder zu finden. Um zu empfangen und eure Herzen zu erneuern, um euch auf neue Aufgaben und Herausforderungen vorzubereiten – Auf Freudiges, Kreatives und auf Dinge, nach welchen sich euer Herz sehnt, die aber so lange von euch ferngehalten wurden.”

“Dies sind wirklich die Tage, um die Träume und Vorkehrungen freizugeben, erfolgreich zu sein. Ihr werdet nie völlig befreit sein von dem Feind, der euch an den Fersen klebt. Da ihr aber herangereift seid, habt ihr viele Dinge gelernt, um sie aufzuhalten zu können.”

“Das ist, warum Ich eine solche Freude habe an euch und Mich danach sehne, euch in Meine Arme zu nehmen und euch über den Boden zu wirbeln in einem schönen Ballsaal, der nur zu unserem Vergnügen errichtet wurde.”

“Ich verstehe eure Kämpfe mit den Ablenkungen sehr gut. Ihr seid von Armeen kleiner Dämonen bedrängt, die euch mit Allem verfolgen, was sie haben, um euch von eurem Ziel weg zu jagen. Ihr müsst schlauer, stärker und gehorsamer sein, Meine Lieben, um diese widerlichen Kreaturen zu besiegen. Wie ihr gut wisst, werden sie eure eigene Natur gegen euch nutzen, um euch ganze Tage Zeit zu stehlen und euch von eurer Aufgabe abzulenken. Ihr dürft das nicht zulassen, Meine Schätze und während Ich mit euch tanze, übermittle Ich euch die Weisheit und Stärke, disziplinierter zu sein, um sie bezwingen zu können.”

“Wenn ihr euch inniger in Mich verliebt, verliert ihr immer mehr von eurem Eigensinn, was genau das ist, was die Dämonen nutzen, um euch zu Fall zu bringen. Ihr sehnt euch immer mehr danach, Meine Wünsche, die Ich heute für euch habe, zu erfüllen und ihr werdet über diese Kreaturen triumphieren mit eurer Liebe zu Mir.”

“Dies ist also eine Jahreszeit, wo kostbare geistige Gnaden freigesetzt werden und lange, anhaltende Drinks mit lebendigen Wassern aus Meinem freudigen Herzen, während wir zusammen sind.”

“Denkt nicht – wie es die Tendenz ist – dass je mehr Arbeit ihr erledigt, um so besser. Nein, denkt, dass je mehr ihr Mich trösten und mit Mir wandeln könnt, um so mehr könnt ihr Meine Tränen trocknen und für Jene beten, die immer noch in ihren Besitztümern gefangen sind und in den Gesetzlichkeiten Jener, die Meine Kirche lieber in einen Gerichtssaal und einen Geselligkeitsverein verwandelt haben, als in einen Ort der Danksagung und der Anbetung in Geist und in Wahrheit… Je öfter ihr das tun könnt, um so glücklicher werde Ich sein.”

“Das heisst nicht, dass ihr die Aufgaben, die ihr von Mir bekommen habt, aufgeben sollt, natürlich nicht! Macht weiter damit. Aber habt nicht die Mentalität einer Fliessband-Produktion. Seid lieber Meine Braut und Ehefrau und euer Gehorsam wird beide Dinge gleichzeitig bewerkstelligen.”

“Wenn Ich also komme, um mit euch zu tanzen, so lasst dies eure geistige Anbetung sein und erlaubt Mir, euch in neue Höhen der Wahrnehmung Meines Heiligen Wesens mitzunehmen. Genauso wie Ich euch, Meine Bräute, für euren selbstlosen Dienst erhöhe, welcher Mir endlose Zeiten der Freude gebracht hat. Ich leite nicht nur Freude davon ab, nein, wenn Ich auf euch blicke, während wir tanzen, überwältigt der Duft eurer Treue die Wehen des Tages und dies tröstet Mich ungemein.”

“Bleibt nahe bei Mir, Meine Bräute. Klammert euch an Mich und bringt Mir die Freude eurer liebenden Gegenwart.”

flagge en  Jesus speaks about Revival & Dance floors on the Clouds

Jesus speaks about Revival & Dance floors on the Clouds

October 28, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “My precious, precious Brides – how I have missed our trysting times together. I long to hold you once again in My arms and twirl around the Heavenly dance floors with you. Do you know that My angels build these dance floors on the clouds and hold them up just for the privilege to see Me so completely happy, holding My Bride?

“Oh, how happy and edified they are to see the joy I derive from you, My Brides. Please, prepare your hearts to be in this secret place with Me, dancing and worshipping to our hearts content. Prepare your hearts for a romantic break, away from the necessities and grueling wars you have been through of late.

“Much has been secured on the basis of your sacrifices and those of My Brides around the world. They have cried out to Me with tears for intervention and My Father has heard their cries, joined to yours, as you lift the world up and prepare it for revival.”

(Clare) Lord, some have complained to me that You said there would be no revival before the Rapture – I think, about two years ago. And I tried to explain to them that that was contingent on the timing of the Rapture. But, maybe You can explain it better than I can?

“That is correct. I did say that, because I was not expecting the level of repentance that Americans have embraced – and I also did not expect the Rapture to be delayed. Clare, so much came to a head during those months and the hearts of many waxed cold. But they responded to grace. And not only has My Father postponed the Rapture, but revival shall come, as well.”

(Clare) Jesus, there are some that say they already knew this, before You gave us more mercy and more time–and delay was extended. And I don’t understand why we were kept in the dark?

“Would you really like to know, Clare? Would you really like to know?”

(Clare) Ummm.. is it going to hurt?

“No, not at all. I have called you to be the warriors of My heart. Warriors and companions. I have called you to share the tragic and tenuous movements of the world and its effect on My Heart. I have called you to respond to My tears and keep Me company as I deal with the agonies of child trafficking, materialism that buries My birth beneath piles of rubbish every Christmas. The malls that are full on Sundays and the churches that are empty. I have called you to share in My most intimate feelings for My creation.”

“Some of My Prophets see from afar and are not privy to the struggles I endure day after day, the very close calls. And I am looking for those who will keep My aching heart company. And may I remind you, that many prophets were also saying there would be no more time for revival, because they, too, shared in My agonies.”

“However, others have a certain sense that mercy will triumph and we will make it through these years long enough to see one last great move of Glory on Earth. And that is also correct. But it is not won just by knowing. Rather, it is gutted out by those who hear My Heart’s cry and see how tortuously close we have come to that final Day.”

“We have come very, very close. Closer than any of you imagine. Were it not for My Father’s intervention, none of you would be here now. So very tragically close. And it is those times, when you have fasted, prayed and cried out for Mercy, that have had their effect.”

“My Love, each part of the Body has their own specific tasks, and Heartdwellers are subject to the ups and downs and stabbing pains I must endure from humanity’s ingratitude. Not only does every Christian fit into My Body differently, but My Prophets as well. Each has their assignments; each is made privy to new revelation appropriate to their station on the wall.”

“But the prophets of My Heart go through a thousand deaths as they perceive the torment I endure daily. They see the deep darkness of despair around the Earth and how I react to it, how I call out for prayers to counteract the odor of dying souls.”

“And their prayers, many times, turn the clock back. Do not allow any man’s opinion deter you in your calling. You know what I have told you. You know what you and other Heartdwellers have seen and felt in My presence.”

“This is your station in My heart, to cry out and intercede for the most desperate cases. You have held Me when I cried, you have kept watch when you felt the destitution of My soul. When I must respond to those who lie beneath the rubble after earthquakes and those who have lost everything in these vicious hurricanes. And those who still wait at the borders of countries and have nowhere to go to begin to start life over. And the list of torments I go through daily is beyond any human to comprehend.”

“But you, my faithful Brides, have kept Me company in My most desolate hours, and now I wish to visit you with the consolation of My presence and tender love for you. You have accompanied Me through so many torments and I wish to give you a reprieve and delight for your souls. So, do not be afraid to accept the invitation to dance with Me; it is My way of delighting in you for all you have forsaken for Me.”

“There has to be time to regroup, to find the innocent pleasures of companionship with your God. To receive and renew your hearts, preparing you for new assignments and challenges – joyful ones, creative ones, things your heart longs for but have been kept from you for so long.”

“These truly are the days of releasing dreams and provision to succeed. You will never be totally free of the enemy nipping at your heels. However, as you have matured, you have learned many things about putting a stop to them, as well.”

“That is why I am so pleased with you and long to take you in My arms and swirl you around the floor in beautiful ballrooms created just for our pleasure.”

“I understand well your struggles with distractions. You are beset by armies of little demons that pursue you with all they have to drive you away from your goal. You must be smarter, stronger and more obedient, My Beloved ones, to defeat these disgusting creatures. As you well know, they will use your own natures against you to steal days of time away from your missions. You mustn’t allow this, My Precious ones – and as I dance with you, I impart the wisdom and strength to be more disciplined and overcome these.”

“As you fall more deeply in love with Me, you lose more and more of your self-will – which is exactly what the demons use to derail you. You long more and more to fulfill My desires for you this day and you will triumph over these creatures by your love for Me.”

“So, this is a season of releasing precious spiritual graces and long, lingering drinks of living waters from My Heart of Joy as we dwell together.”

“Do not – as is the tendency – be thinking ‘the more work you get done, the better.’ No, be thinking the more you can console and walk with Me. The more you can dry My tears, and pray for those who are still in bondage to their possessions, to the legalisms of those who have turned My Church into a courtroom and a social club, rather than a place of thanksgiving, celebration and worship in Spirit and in Truth… The more you can do that, the happier I will be.”

“That is not to say that you abandon the missions you have received from Me, of course not! Continue on in those. But please do not have the mentality of a production line. Rather, be My Bride and My Wife and your obedience will accomplish both things simultaneously.”

“So, when I come to dance with you, let this be your spiritual worship and allow Me to take you to new heights of perception of My Holy Being. As well as elevating you, My Brides, for your selfless service, which has brought Me endless times of joy. For not only do I derive pleasure from these, but as I gaze upon you while we are dancing, the fragrance of your fidelity overpowers the woes of the day and brings Me such comfort.”

“Stay close, My Bride. Cling to Me and bring Me the joy of your loving presence.”

flagge ru  Иисус говорит о возрождении и о танцплощадках на облаках

<= обратно

 => PDF

Иисус говорит о возрождении и о танцплощадках на облаках

28 октября 2017 – Слова Иисуса к сестре Клэр

Иисус начал: «Мои драгоценные невесты, как Мне недоставало наших свиданий. Я тоскую по вас, Я хочу опять вас держать в Моих руках и кружиться с вами на небесных танцплощадках. Знаете вы, что Мои ангелы сооружают и держат на облаках эти танцплощадки только для того, чтобы видеть Меня таким совершенно счастливым, когда Я держу Мою невесту?»

«О, как они счастливы и укреплены, когда они видят Мою радость, которую Я получаю от вас, Мои невесты. Пожалуйста, подготовьте ваши сердца, чтобы вы могли быть вместе со Мной в этом тайном месте, чтобы танцевать и поклоняться для удовлетворения наших сердец. Приготовьте ваши сердца к романтическому перерыву, удалившись от нужд и изнурительных войн, которые вы переживали в последнее время.»

«Многое было исполнено через ваши жертвы и жертвы Моих невест по всему миру. Они со многими слезами взывали ко Мне и просили о Моем вмешательстве, и Мой Отец услышал их просьбы, которые соединяются с вашими просьбами, когда вы поднимаете мир и приготовляете его к возрождению.»

(Клэр) – Некоторые жаловались мне, что Ты сказал, что до восхищения церкви не будет возрождения. Я думаю, что это было около двух лет тому назад. Я пыталась объяснить, что это зависит от временного хода восхищения. Но, может быть, Ты лучше объяснишь?

«Правильно, Я сказал это, потому что Я не ожидал так много покаяния, сколько соверщили американцы, и Я также не ожидал, что восхищение будет отсрочено. Клэр, во время тех месяцев многое обострилось, и многие сердца охладели. Но они отреагировали на благодать, и Мой Отец не только отсрочил восхищение, но будет еще и возрождение.»

(Клэр) – Иисус, некоторые говорят, что они это уже знали, прежде чем Ты дал нам больше милости и больше времени, что восхищение будет задержано. Я не понимаю, почему мы остались в неведении в этом отношении?

«Хочешь ты это действительно знать, Клэр? Действительно ли ты хочешь это знать?»

(Клэр) – Хммм.. Будет это больно?

«Нет, нисколько не больно. Я призвал вас, чтобы вы были воинами и спутниками Моего сердца. Я призвал вас, чтобы вы разделяли со Мной трагические и бедственные движения мира и их влияние на Мое сердце. Я призвал вас, чтобы вы реагировали на Мои слезы и поддерживали Меня вашим общением, когда Я сталкиваюсь с муками торговли детьми и с материализмом, который Мое рождение в каждое Рождество засыпает кучей мусора. Торговые центры заполнены по воскресеньям, а церкви пусты. Я призвал вас принимать участие в Моих самых близких чувствах для Моего творения.»

«Некоторые из Моих пророков видят издалека, и они не посвящены в проблемы, которые Я изо дня в день переживаю, а также некоторые очень короткие и необычные моменты. Я ищу тех, которые участвуют в страданиях Моего сердца. Позвольте Мне напомнить вам о том, что многие пророки также сказали, что не будет дано время для возрождения, потому что они участвовали в Моих страданиях.»

«Как бы то ни было, другие имеют определенное чувство, что милосердие восторжествует, и мы в течениие достаточного времени через эти годы сможем увидеть последнее великое движение славы Божией на земле. И это правильно. Но это не осуществится, если человек только знает это. Но оно будет достигнуто теми, которые слышат крик Моего сердца, как мучительно близко мы подошли к последнему дню.»

«Мы подошли очень близко, ближе, чем кто-либо из вас может представить. Если бы не было вмешательство Моего Отца, никто из вас не был бы теперь здесь. Так трагически близко мы были. Это были те времена, где вы постились, молились и умоляли о милосердии. Это вызвало то, что вмешался Мой Отец.»

«Мои любимые, каждая часть тела имеет свои особые задания, и жители сердца подвержены взлетам и падениям, и язвительным болям, которые Мне приходится терпеть из-за неблагодарности человечества. Не только каждый христианин индивидуально подходит к Моему телу, но также каждый из Моих пророков. Каждый посвящен в новые откровения, которые подходят для его положения на стене.»

«Но пророки Моего сердца переживают смерть тысячекратно, если они воспринимают мучения, которые Я переношу ежедневно. Они видят тьму отчаяния вокруг земли, и как Я реагирую на это, и как Я прошу совершать молитвы, чтобы противостоять запаху умирающих душ.»

«И часто их молитвы поворачивают часы назад. Не допускайте , чтобы какое-то человеческое мнение удерживало вас от вашего призвания. Вы знаете, что Я сказал вам. Вы знаете, что вы и другие жители сердца в Моем присутствии видели и чувствовали.»

«Это ваше положение в Моем сердце, чтобы вы взывали и совершали заступнические молитвы в самых безнадежных случаях. Вы Меня держали, когда Я плакал, вы бодрствовали, когда вы чувствовали скорбь и мучение Моей души из-за тех, которые лежат под руинами после землетрясения; из-за тех, которые ожидают на границах стран и не имеют места, куда они могли бы отправиться, чтобы начать новую жизнь. Список мучений, которые Я ежедневно переношу, выходит за рамки всякого человеческого понимания.»

«Но вы, Мои верные невесты, поддерживали Меня и принимали участие в Мои самые одинокие часы; и теперь Я хочу посетить вас утешениями Моего присутствия и Моей нежной любовью к вам. Вы сопровождали Меня через столько мучений, и Я хочу вам дать передышку и радость для вашей души. Так что не бойтесь принять приглашение, танцевать со Мной. Таким образом Я хочу дать вам радость за все, что вы оставили ради Меня.»

«Должно быть время, чтобы вновь переупорядочить вещи, чтобы вновь найти невинные наслаждения совместного времени с вашим Богом; чтобы принять благодать и обновить ваши сердца, чтобы приготовить вас для новых заданий и требований; чтобы вы могли совершать радостные и творческие дела, к которым стремится ваше сердце, но которые так долго вы не могли совершать.»

«Это действительно дни, чтобы дать место мечтам и мероприятиям, чтобы быть успешным. Вы никогда не будете полностью свободны от врага, который липнет к вашим пятам. Но так как вы зрелы, вы научились многому, чтобы остановить его.»

«Поэтому Я так радуюсь вами, Я стремлюсь к вам и хочу держать вас в Моих руках и кружиться с вами в прекрасном бальном зале, который сооружен только для нашего удовольствия.»

«Я очень хорошо понимаю вашу борьбу с отвлечениями. Вас преследуют армии маленьких демонов всем тем, что они имеют, чтобы отвлечь вас от вашей цели. Вы должны быть умнее, сильнее и послушнее, Мои любимые, чтобы победить эти отвратительные существа. Как вы хорошо знаете, они будут использовать вашу собственную природу против вас, чтобы украсть целые дни, чтобы вас отвлечь от вашего задания. Вы не должны этого допускать, Мои сокровища, и во время танца Я передам вам мудрость и силу, чтобы вы были дисциплинированней, чтобы вы могли преодолеть их.»

«Если вы глубже влюбитесь в Меня, вы все больше будете терять от вашего своенравия и упрямства. Именно упрямство используют демоны, чтобы привести вас к падению. Вы все больше стремитесь к тому, чтобы исполнить Мои желания, которые Я сегодня имею для вас, и вы восторжествуете над этими существами вашей любовью ко Мне.»

«Это сезон высвобождения драгоценной духовной благодати, и из Моего радостного сердца во время нашего совместного пребывания будут течь подолгу устойчивые напитки живой воды.»

«Не думайте – как склонны думать многие, – что чем больше работы вы сделаете, тем лучше. Нет, думайте так, что чем больше вы ходите со Мною и утешаете Меня, тем больше Моих слез вы вытрете и больше будете молиться за тех, которые все еще уловлены своим имением и законами тех, которые Мою церковь превратили в клуб общества и в зал судебных заседаний, а это уже не место благодарения и поклонения в духе и истине. Чем чаще вы сможете это делать, тем счастливее буду Я.»

«Это не значит, что вы должны оставить задания, которые вы получили от Меня. Конечно, нет! Продолжайте делать эти дела. Но не имейте менталитет производственной линии. Будьте лучше Моей невестой и супругой, и ваше послушание будет делать обе вещи одновременно.»

«Поэтому, когда Я буду приходить, чтобы танцевать с вами, пусть это будет вашим духовным поклонением, и позвольте Мне поднять вас на новые высоты восприятия Моей святой природы, – точно так, как Я вас, Моих невест, поднимаю за ваше бескорыстное служение, которое принесло Мне бесконечную радость. Я не только от этого получаю радость, нет, но когда Я смотрю на вас, когда мы танцуем, аромат вашей верности пересиливает страдания дня, и это очень Меня утешает.»

«Оставайтесь рядом со Мной, Мои невесты. Прилепляйтесь ко Мне и приносите Мне радость вашего любящего присутствия.»

<= обратно

Jesus sagt… Millionen Muslime suchen nach der Wahrheit – Jesus says… Millions of Muslims are looking for the Truth

BOTSCHAFT / MESSAGE 560
<= 559                                                                                                                561 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge fr flagge ru
2017-10-25 - Jesus sagt-MILLIONEN MUSLIME SUCHEN NACH DER WAHRHEIT-Liebesbrief von Jesus 2017-10-25 - Jesus says-Millions of Muslims are looking for the Truth-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Warum Entrückung verschoben wurde
=> Der Hirte sucht die verlorenen Schafe
=> Ich bin ein gerechter Gott & Erlöser
=> Warum lässt Gott Leiden zu?
=> Warum die Dinge auseinander fallen
=> Geschätzte Besitztümer
=> Lege dein Leben nieder & Steh an…
=> Seid Meine Botschafter des Friedens
=> Leiden ist Arbeit im geistigen Bereich
=> Nutzt diese Zeit richtig
=> Prophezeiung gegen die Nation Ismael
Related Messages…
=> Why the Rapture was delayed
=> The Shepherd seeks the lost Sheep
=> I am a just God & Saviour
=> Why does God allow Suffering?
=> Why Things are falling apart
=> Prized Possessions
=> Lay down your Life & Stand…
=> Be My Ambassadors of Peace
=> Suffering is Work in the spiritual Realm
=> Make this time count
=> Prophecy against Ishmael’s Nation

flagge de  Jesus sagt… Millionen Muslime suchen nach der Wahrheit

Jesus sagt… Millionen Muslime suchen nach der Wahrheit

25. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Für Jene von euch, die immer noch unruhig sind wegen der Verzögerung… Ich lade euch in Mein barmherziges Herz ein, wo ihr Jene sehen werdet, um welche Ich immer noch trauere. Sie sind so nahe und sie nähern sich der Stiftshütte Meiner Barmherzigkeit, welche Mein Herz ist, aber sie haben Mich noch nicht akzeptiert.”

“Dies sind Jene, welche Ich besonders anvisieren will. Viele Muslime sind völlig enttäuscht von ihrem Glauben und stellen so viele Fragen wie… ‘Wo ist der echte Gott? Sicherlich können diese Vergewaltigungen und dieses Gemetzel kein Ausdruck des barmherzigen Gottes sein.'”

“Sie sind wie Schafe, die dem Berghang entlang wandern ohne Hirte. Sie sind so traumatisiert, dass sie Niemandem vertrauen, doch sie rufen nach Antworten.”

“Könnt ihr euch vorstellen, wenn ihr Mich nicht hättet und die Zusicherung des Himmels und überall, wo ihr hinschaut, wären Ungläubige, die euch liebevoller und respektvoller behandeln als eure Eigenen, was würdet ihr denken? Was würdet ihr fühlen?”

“Ihr wurdet dazu erzogen, die abscheulichsten Dinge zu denken über Christen und jetzt lebt ihr unter ihnen und seht, dass sie überhaupt nicht so sind, wie man euch erzählte, dass sie wären. Es war alles eine Lüge. Und euer Glaube wurde zur Hölle auf Erden… Wo ist der wahre Gott in alledem?”

“Doch dies ist das Einzige, das sie wissen, dass ihr Glaube massiv fehlerhaft und kompromittiert ist. Doch was sollen sie glauben?”

“Versteht ihr Meine Leute, Millionen Muslime suchen nach der Wahrheit, während ihr in den Himmel blickt und Mich anfleht zu kommen. Wem soll Ich zuhören? Eure Ewigkeit ist besiegelt, ihre ist es nicht. Ich kann sie nicht zurücklassen, Ich kann sie nicht im Stich lassen. Ich muss auf ihre verzweifelten Gebete reagieren.”

“Sie fragen… ‘Sind es nur ein paar faule ‘Äpfel’, die unschuldige Kinder vergewaltigen? Oder ist es wirklich das, was im Koran gelehrt wird’ Der Unterschied, zwischen dem, was richtig und heilig ist, ist kilometerweit entfernt von dieser Realität. Wie kann irgend Jemand so grausam sein?”

“Ihr ganze Welt wurde erschüttert. Sie haben Väter und Kinder verloren und auch Mütter, sie haben alles verloren, was sie besassen und wofür sie hart gearbeitet haben. Viele sind so verstört, dass sie nicht klar denken können. Was noch schlimmer ist, sie können nirgendwohin gehen. Die umliegenden Länder wollen sie nicht. Kann es irgend ein Leiden geben, das mit ihrem vergleichbar ist?”

“Das ist, warum Ich Meine treuen Bräute aufrufe, mit Mir zu kooperieren und Mitgefühl zu zeigen, nicht Brutalität, indem das einzig Gute entfernt wird, welches sie jemals kennen lernen können. Wenn ihr euch mit eurer Herzensgesinnung arrangiert, habt ihr eine Alternative zur bitteren Enttäuschung. Die Alternative ist, eure Leiden für die Konvertierung der Muslimischen Nationen zu opfern und für die Menschen, die über die Erde verstreut sind.”

“Dies ist ein Schmerz. Nehmt diesen Schmerz, den ihr so intensiv fühlt, wenn ihr von Mir getrennt seid und opfert es Mir für diese Menschen, die Opfer Satan’s.”

“Dies ist, was es bedeutet, Meine Braut zu sein. Ihr wandelt mit Mir im Himmel und auf der Erde, als ob ihr im Paradies wärt, ihr nehmt teil an Meinem Leib und Blut. Ihr habt Meine Lebendigen Worte zum Lesen und Gemeinschaft mit Mir im Gebet und auch im Leiden.”

“Jetzt frage Ich euch… Seid ihr willig, mit Mir den Weg nach Golgatha zu gehen und den quälenden Schmerz zu mitzuerleben, den Ich für diese Menschen fühle? Seid ihr willig, Mich in diesen Stunden der Ernte wahrhaft zu begleiten, bevor Satan von der Leine gelassen wird? Seid ihr willig, eure Absichten und euer Bedürfnis, von dieser Erde genommen und hochgehoben zu werden, aufzugeben, zugunsten von so vielen Seelen?”

“Schaut, Meine Braut muss willig sein, Mich in Meinem Kummer zu begleiten, genauso wie in Meiner Herrlichkeit. Seid ihr willig und bereit dazu?

“Dies wird eine enorme Gesinnungs-Änderung von eurer Seite erfordern. Hört auf, egoistisch zu denken und schliesst euch Mir in Meiner Denkweise und der vor uns liegenden Aufgabe an. Ihr werdet die extra Zeit, die nötig ist, um den Fang einzubringen, niemals bereuen. Vielmehr werdet ihr Freude fühlen, dass ihr Mich begleitet und mit Mir gearbeitet habt, um dies zu bewirken. Und es wird euch angerechnet werden, dass ihr eure persönlichen Anliegen beiseite gelegt habt, um euer Herz und eure Gedanken komplett in Meines zu legen. Ihr werdet eure Belohnung nicht verlieren.”

“Und eine letzte Bemerkung. Ich bitte euch, darüber nachzudenken, dass dieses Gefäss die Wahrheit übermittelt hat, die Ich ihr in grosser Treue gegeben habe. Eure Beschuldigungen gegen sie bringen euch Meiner Zuneigung nicht näher, sie verletzen Mich zutiefst.”

“Sie ist nicht die Ursache für euren Zorn und euer Kummer, Ich bin es. Euer Zorn gilt Mir, nicht ihr. Denkt über diese Dinge nach, Meine Lieben. Wirklich, ihr müsst Mir den Vortritt lassen in dieser Stunde und Ich werde euch die Gnade schenken, mit Mir gemeinsam zu wandeln.”

flagge en  Jesus says… Millions of Muslims are looking for the Truth

Jesus says… Millions of Muslims are looking for the Truth

October 25, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “For those of you who are still in a state of unrest because of the delay… I invite you into My Merciful Heart, where you will see the ones I still grieve over, who are not as yet ready. They are close, so very close and approaching the tabernacle of My Mercy, that is My Heart, but they have not as yet accepted Me.”

“These are the ones I especially want to target. Many Muslims, totally disenchanted with their faith are asking so many questions about where is the real God? Surely this rape and slaughter of innocents cannot be an expression of the Merciful God.”

“They are like sheep wandering on the hillside with no shepherd. They are so traumatized they trust no one, yet they are crying out for answers.”

“Can you imagine it yourself, if you didn’t have Me and the assurance of Heaven and everywhere you looked were infidels who treated you with more love and respect than your own kind, what would you think? What would you feel?”

“You have been raised to believe the most heinous things about Christians, and now you are living among them and you see they are nothing like what they were led to believe. It was all a lie. And your faith has turned into Hell on Earth… Where is the true God in all of this?”

“Yet this is the one thing they have going for them: they know their faith is seriously flawed and compromised. Yet, what are they to believe?”

“Do you understand, My People, millions of Muslims are looking for the truth, while you are looking up in the sky begging Me to come. Who am I to listen to? Your eternity is sealed, there’s is not. I cannot leave them, I cannot desert them. I must respond to their desperate prayers.”

“They are asking, ‘Is it just a few bad apples that rape innocent children? Or is it truly what is taught in the Koran?’ The disparity between what is righteous and holy is miles apart from this reality. How can anyone be so cruel?”

“Their whole world has been shattered. They have lost fathers and children and even mothers, they have lost all they owned and worked hard for. Many are so shell-shocked they cannot think straight. What’s worse they have nowhere to go. The surrounding countries don’t want them. Can there be any suffering like unto theirs?”

“That is why I am calling My faithful Brides to cooperate and walk with Me and show compassion, not brutality by removing the only good they are destined to know. As you come to terms with your attitudes of heart, you have an alternative to the bitter disappointment. The alternative is to offer your woes for the conversion of the Muslim nations and the peoples scattered over the Earth.”

“This is pain. Take this pain you feel so acutely while apart from Me and offer it to Me for these victims of Satan.”

“This is what it means to be My Bride. You walk with Me in Heaven and on Earth as if you were in Paradise; you share in My Body and Blood. You have My Living Words to read and My fellowship in prayer and even in suffering.”

“Now, I ask you: are you willing to walk with Me along the way of Calvary and experience the excruciating pain I feel over these people? Are you willing to truly accompany Me in these hours of harvest before Satan is loosed? Are you willing to give up your agendas and need to be taken up and out of this Earth for the sake of so many souls?”

“You see, My Bride must be willing to accompany Me in My sorrows as well as My glory. Are you willing?

“This will require a massive change in attitude on your part. Stop thinking selfishly and join Me in My thinking and the task before us. You will never regret the extra time it took to bring in the catch. Rather, you will be joyful that you accompanied Me and labored with Me to bring this to pass. And it shall be credited to you, that you laid aside your personal agenda to put your heart and mind totally into Mine. You will not lose your reward.”

“And one last note. I would ask you to consider that this vessel has brought forth the Truth I have given her with great fidelity. Your accusations against her do not endear Me to you; they hurt Me deeply.”

“She is not the cause of your anger and grief, I am. Your anger is at Me, not her. So, ponder these things My loved ones. Truly, I need you to yield to Me in this hour and I will give you the grace to walk with Me.”

flagge fr  Les Musulmans recherchent la Vérité

<= en arrière

=> VIDEO    => PDF

Les Musulmans recherchent la Vérité
Veux-tu marcher avec moi en cette saison ?

25 octobre 2017 – Paroles de Jésus à sœur Clare

Jésus a commencé…
« Pour ceux d’entre vous qui sont encore dans un état d’agitation à cause du retard … Je vous invite dans Mon Cœur Miséricordieux, où vous verrez ceux dont je suis encore affligé, qui ne sont pas encore prêts. Ils sont proches, si près du tabernacle de Ma Miséricorde, qui est Mon Cœur, mais ils ne M’ont pas encore accepté.

Ce sont ceux que je cible particulièrement : beaucoup de Musulmans, totalement désenchantés par leur foi, se posent tellement de questions ou est le vrai Dieu ? Mais ce viol et ce massacre d’innocents ne peuvent être une expression du Dieu Miséricordieux !

Ils sont comme des moutons sans berger errant sur la colline. Ils sont tellement traumatisés qu’ils ne font confiance à personne. Et pourtant, ils réclament des réponses.

Pouvez-vous l’imaginer vous-même, si vous ne M’aviez pas et si vous n’aviez pas l’assurance du Ciel et partout où vous regardez, il y a des infidèles qui vous traitent avec beaucoup d’amour et de respect que votre propre genre – que penseriez-vous ? Que ressentiriez-vous ?

Vous avez été élevés à croire les choses les plus atroces au sujet des chrétiens, et maintenant, vous vivez parmi eux et vous voyez qu’il en est rien de ce que l’on vous a amené à croire. C’était tout un mensonge.
Et votre foi s’est transformée en Enfer sur Terre … Où est le vrai Dieu dans tout cela ?

Pourtant, c’est la seule chose qu’ils ont pour eux : ils savent que leur foi est sérieusement viciée et compromise, mais que doivent-ils croire ?

Comprends-tu, Mon Peuple, des millions de Musulmans cherchent la vérité, alors que tu regardes dans le ciel me suppliant de venir.
Qui dois-je écouter ? Ton éternité est scellée, ce n’est pas le cas ici.
Je ne peux pas les laisser. Je ne peux pas les abandonner. Je dois répondre à leurs prières désespérées.

Ils demandent : « Est-ce juste quelques pommes pourries qui violent des enfants innocents ou est-ce vraiment ce qui est enseigné dans le Coran ?

La différence entre ce qui est Juste et Saint est à des kilomètres de cette réalité : comment quelqu’un peut-il être si cruel ? »

Leur monde entier a été brisé. Ils ont perdu leurs pères, et leurs enfants, et même leur mère. Ils ont perdu tout ce qu’ils possédaient en ayant durement travaillé.
Beaucoup sont tellement abasourdis qu’ils n’ont plus les idées claires.
Pires encore, ils n’ont nulle part où aller. Les pays environnants ne veulent pas d’eux.

Peut-il y avoir une souffrance semblable à la leur ?

C’est pourquoi j’appelle Mes fidèles Epouses à coopérer et à marcher avec Moi et à montrer de la compassion, et non de la brutalité en leur retirant le seul bien qu’ils sont destinés à connaître.

L’alternative est d’offrir vos malheurs pour la conversion des nations musulmanes et des peuples dispersés sur la Terre.

Voici la douleur, tu prends cette douleur que tu ressens si profondément en dehors de Moi et offre-la-Moi pour ces victimes de Satan.

C’est ce que signifie être Ma Mariée : tu marches avec Moi au Paradis et sur la Terre comme si tu étais au Paradis.
Tu partages Mon Corps et Mon Sang. Tu as Mes Paroles Vivantes à lire et Ma communion dans la prière et même dans la Souffrance.

Maintenant, je te le demande : es-tu prêt à marcher avec Moi sur le chemin du Calvaire et à ressentir la douleur atroce que je ressens pour ces personnes ?
Es-tu prêt à M’accompagner vraiment dans ces heures de moisson avant que Satan ne soit délié ?

Es-tu enclin à renoncer à tes agendas et être pris de cette Terre pour le bien de tant d’âmes ?

Tu vois, Ma Mariée doit être prête à M’accompagner dans Mes douleurs aussi bien que Ma gloire.

Es-tu prêt ?

Cela exigera un changement d’attitude de ta part. Arrête de penser égoïstement et joins-toi à Moi dans Ma pensée et la tâche qui est devant nous.

Tu ne regretteras jamais le temps supplémentaire qu’il a fallu pour apporter la capture. Tu seras plutôt joyeux de M’avoir accompagné et d’avoir travaillé avec Moi pour que cela se réalise. Et cela te sera crédité.
Que tu as mis de côté ton agenda personnel pour mettre totalement ton cœur et ton esprit dans le Mien. Tu ne perdras pas ta récompense.

Et une dernière note, je vous demanderais de considérer que ce vaisseau a produit la vérité que je lui ai donnée avec une grande fidélité : vos accusations contre elle ne vous attachent pas à Moi, elles me blessent profondément.

Elle n’est pas la cause de ta colère et de ton chagrin. Je le suis. Ta colère est contre Moi, pas contre elle.

Réfléchissez donc à ces choses, Mes bien-aimés.
En vérité, j’ai besoin que tu Me cèdes en cette heure et je te donnerai la grâce de marcher avec Moi.

<= en arrière

flagge ru  Иисус говорит: ,Миллионы мусульман ищут правду’

<= обратно

 => PDF

Иисус говорит: ,Миллионы мусульман ищут правду’

25 октября 2017 – Слова Иисуса к сестре Клэр

Иисус начал: «Всех тех из вас, которые все еще беспокойны из-за задержки, Я приглашаю в Мое сердце милосердия, где вы увидите тех, за которых Я все еще печалюсь.Они так близки, они приближаются к скинии Моего милосердия – Моего сердца, – но они Меня еще не приняли.»

«На тех людей Я особенно нацелен, чтобы их спасти. Многие мусульмане полностью разочарованы своей верой и ставят многие вопросы, как: ,Где настоящий Бог? Эти изнасилования и эти убийства, конечно, не могут быть выражением и проявлением милосердного Бога‘.»

«Они, как овцы, которые идут по склону горы и не имеют пастыря. Они настолько травмированы, что никому не доверяют, но они ищут ответы.»

«Можете вы себе представить, – если бы вы не имели Меня и гарантию неба, и кругом, куда бы вы ни смотрели, были бы неверующие, которые относились бы к вам с бóльшей любовью и уважением, чем свои собственные верующие, – что вы подумали бы? Что чувствовали бы вы?»

«Вы (мусульмане) были так воспитаны и думали самое отвратительное о христианах, и теперь вы живете среди них, и они вообще не такие, как вам говорили о них. Все было ложью, и ваша вера стала адом на земле. Где истинный Бог во всем этом?»

«Но теперь они (мусульмане) знают, что их вера сплошь ошибочна и скомпрометирована. Но во что они должны верить?»

«Понимаете вы, люди Мои, миллионы мусульман ищут правду, вы же смотрите на небо и умоляете Меня прийти. Кого Я должен слушать? Ваша вечность запечатана, они же этого не имеют. Я не могу их оставить, Я не могу их покинуть. Я должен ответить на их отчаянные молитвы.»

«Они спрашивают: ,Это действительно то, чему учит коран, или это только ,несколько гнилых яблок‘, которые насилуют невинных детей?‘ То, что является правильным и святым, находится далеко от того, чему учит коран. Как может кто-нибудь быть таким жестоким?»

«Весь мир был потрясен. Они потеряли отцов, детей и матерей, они потеряли все, что имели, что приобрели тяжелым трудом. Многие настолько расстроены, что не могут ясно мыслить.
Что еще хуже, они никуда не могут идти. Окружающие страны не хотят их принимать. Может ли какое-то страдание сравниться с их страданием?»

«Поэтому Я призываю Моих верных невест сотрудничать со Мной и показать сострадание, а не жестокость, чтобы они не лишились единственной возможности научиться благому. Если вы будете работать с сердечным убеждением, вы имеете возможность помочь горько разочарованным людям тем, что вы принесете ваши страдания в жертву для мусульманских стран и для людей, рассеянных по земле.»

«Это боль. Возьмите эту боль, которую вы интенсивно чувствуете, когда вы отделены от Меня, и отдайте эту боль в жертву Мне для этих людей, которые являются жертвой сатаны.»

«Это значит быть Моей невестой. Вы ходите со Мной на небе и на земле, как будто вы находитесь в раю, вы причащаетесь к Моему телу и к Моей крови. Вы имеете Мои живые слова для чтения и общения со Мной в молитве и в страдании.»

«Теперь Я вас спрашиваю, готовы вы идти со Мной на Голгофу, чтобы нести эту мучительную боль, которую Я чувствую за этих людей? Готовы вы в эти часы сбора урожая по-настоящему сопровождать Меня до того, как сатана будет освобожден от привязи? Готовы вы отказаться от ваших намерений и вашей потребности теперь быть взятым от этой земли и вознестись, – в пользу и для спасения многих душ?»

«Смотрите, Моя невеста должна быть готова сопровождать Меня в Моей скорби, а также и в Моей славе. Согласны вы и готовы вы к этому?»

«Это потребует огромное изменение убеждения и образа мышлений. Прекратите эгоистично мыслить, присоединитесь к Моему образу мышления и к предстоящему заданию перед нами. Вы никогда не будете жалеть о дополнительном времени, которое необходимо для сбора урожая, но вы будете чувствовать радость за то, что вы сопровождали Меня и работали со Мной, чтобы это совершить. И это будет зачислено вам за то, что вы отложили ваши личные запросы, чтобы ваше сердце и ваши мысли всецело вложить в Мое сердце и в Мои мысли. Вы не потеряете награды своей.»

«И последнее замечание. Я прошу вас подумать об этом, что Я этому сосуду передал истину с большой верностью. Ваши обвинения против нее (сосуда) не увеличивают Мою благосклонность к вам, а наоборот, они причиняют Мне глубокую боль.»

«Она не является причиной вашего гнева и скорби. Я являюсь причиной. Ваш гнев не из-за нее, но из-за Меня. Подумайте об этом, Мои любимые. Действительно, вы должны позволить Мне встать на первый план в этот час, и Я дам вам благодать, чтобы вы шли вместе со Мной.»

<= обратно

Ihr werdet Meine Botschafter des Friedens, des Lichts & der Heilung – You become My Ambassadors of Peace, Light & Healing

BOTSCHAFT / MESSAGE 559
<= 558                                                                                                                560 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge italian flagge ru
2017-10-24 - Botschafter des Friedens-Botschafter des Lichts-Botschafter der Liebe und Heilung-Liebesbrief von Jesus 2017-10-24 - Ambassador of Peace-Ambassador of Light-Ambassador of Love and Healing-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Geht jetzt & Liebt wie nie zuvor
=> Geht & Liebt Einen auf einmal
=> From Jesus… With Love
=> Seid Meine Liebesbotschafter
=> Wie Ich Meine Diener ausbilde
=> Zieht Seelen zum Mir mit dem…
=> Jesus spricht über Verluste & Frieden
=> Lasst Mich euch salben & befähigen
=> Lebe jeden Tag, als ob es der Letzte…
=> Jüngerschaft & Spiritualität
Related Messages…
=> Go now & Love as never before
=> Go & Love one at a time
=> Von Jesus… Mit Liebe
=> Be My Ambassadors of Love
=> How I train My Servants
=> Draw Souls to Me with the…
=> Jesus speaks about Losses & Peace
=> Let Me anoint & empower you
=> Live each Day as if it were your last
=> Discipleship & Spirituality

flagge de  Ihr werdet Meine Botschafter des Friedens, des Lichts & der Heilung

Jesus sagt…
Ihr werdet Meine Botschafter des Friedens, des Lichts & der Heilung

24. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Wenn ihr in die Welt hinausgeht, so geht ihr nicht nur wegen euren eigenen Bedürfnissen. Ihr seid Meine Botschafter des Lichts und der Heilung für diese Welt. Ihr geht nicht an den Verletzten oder Obdachlosen vorbei – ihr tut etwas, um ihnen eure Liebe zu zeigen – da ihr, Meine Leute seid, Meine Hände, Meine Füsse und Mein Mund. Was ihr tut, mag für euch als nichts erscheinen, aber ihr habt keine Ahnung, wie tief unten jene Seele gerade ist oder ob sie darüber nachdenkt, wie sie alles beenden kann. Ihr könntet die allerletzte Person auf Erden sein, mit welcher sie spricht.”

“Nichts geschieht durch Zufall. Viele Dinge werden für euch während des Tages arrangiert, aber weil ihr zumeist mit euch selbst beschäftigt seid, seht ihr die Gelegenheiten nicht, die Ich vor euch setze, um jenes Licht leuchten zu lassen. Ihr könnt immer leuchten, indem ihr zuvorkommend und höflich seid und auch geduldig mit Jemandem, der widerlich ist.”

“Wenn ihr einmal aufhört, nur für euch selbst, für eure eigenen Interessen und für eure eigenen Absichten zu leben und anfangt, für Mich zu leben, werde Ich die Gnade in euch erhöhen, damit ihr Jene in Not erkennt und euch um sie kümmern könnt. Es fängt sehr langsam an, wie die niederen Stufen auf einer sehr hohen Leiter. So weit, so gut. Aber sehr schnell, nachdem ihr ein paar Tage selbstlos gelebt habt, werdet ihr beschwingt von dem Rausch, euch um Andere kümmern zu können. Ihr fangt an, Dinge zu sehen, die ihr niemals zuvor bemerkt habt, auch in euren eigenen Familien.”

“Meine Lieben, dies ist die Bedeutung, ein Jünger zu sein. Denn Andere lieben zu lernen ist wirklich ein Hochschul-Kurs in selbstloser Liebe. Menschen werden nicht durch stürmische und verletzende Predigten an einer Strassenecke berührt, da laufen sie weg. Doch sie sind zutiefst berührt von einer Liebeswürdigkeit, die ihnen ohne Hintergedanken entgegen gebracht wurde. Zufällige, gütige Taten. Jede gütige Tat ist eine weitere Sprosse auf der Himmelsleiter. Je höher ihr klettert, um so spektakulärer ist der Ausblick – bis ihr das seht, was Ich sehe und ihr Meine Gesinnung habt.”

“Wenn Ich sehe, dass Ich euch vertrauen kann und dass ihr in allen Lebenslagen demütig und klein bleibt, dann kann Ich anfangen, Wissen in euer Leben zu bringen, nach welchem ihr euch immer gesehnt habt. Und sogar die prophetischen und heilenden Gaben. Ihr fangt sehr klein an, aber Ich schenke das Wachstum mit der Salbung. Wenn Ich sehe, wie ihr Andere mit übernatürlicher Liebe behandelt, kann Ich anfangen, euch härtere Fälle zu senden, die Gebrocheneren, mit denen Niemand zu tun haben will.”

“Ihr werdet Meine Botschafter des Friedens sein und Menschen werden magnetisch von eurem aufrichtigen Herzen und eurer schlichten Hilfe ihnen gegenüber angezogen. Sie sehen durch euch hindurch und erkennen, dass Ich in euch lebe.”

“Viele halten Ausschau, um Mir in einem grösseren Umfang in einem Dienst dienen zu können, aber ihr seid noch nicht bereit. Jenen, die treu sind in den kleinen Dingen, werden die grösseren Dinge gegeben werden.”

“Clare tat 20 Jahre lang nichts Anderes als Nahrung zu sammeln und die Menschen zu füttern. In der frühen Kirche wurden die Menschen, welche sich auf diese Weise um die Bedürfnisse der Anderen kümmerten, Diakone und Diakonissinnen genannt. Sie dienten auf diese Weise und lernten von ihren Ältesten und nachdem sie das Einhalten der Tugend bei der Arbeit beobachtet hatten, wurden sie dazu ordiniert, Seelsorger zu werden.”

“Sie waren qualifiziert, weil sie ehrlich waren und nicht egoistisch, sie waren beständig, sie erschienen Tag für Tag, bei gutem und schlechtem Wetter. Sie beteten für Jene, denen sie dienten und teilten ihre Bedürfnisse mit dem Rest der Gebetsgruppe. Dann, nachdem diese Tugend eine Weile beobachtet wurde, waren sie bereit für eine grössere Verantwortung im Bereich Lehren und Ermahnen.”

“So ist es mit euch, Meine Leute. Fangt klein an, sehr klein und erlaubt Mir, euch höher hinauf einzuladen, wenn ihr dazu bereit seid. Senkt eure Erwartungen betreffend dem, was ihr tut, um Mir zu dienen, auf den tiefsten gemeinsamen Nenner, wenn ihr erst gerade anfängt. Dies ist angemessen für euch.”

“Ich will nicht, dass ihr Andere herablassend behandelt mit eurer Kenntnis der Schrift usw. Ich will, dass ihr Seite an Seite geht mit ihnen, da ihr eure eigenen Fehlschläge und Fehler kennt und wie schwach ihr seid – damit ihr euch nicht als besser erachtet, als sie. Ich will, dass ihr Meine Liebe in Aktion demonstriert in ihrem Leben und Ich werde den Rest tun. Wenn man euch Fragen stellt, antwortet so einfach und demütig wie ihr könnt. Wenn sie widersprechen, dann zieht euch zurück und macht weiter, sie mit Meiner Liebe zu nötigen. Brecht unter keinen Umständen das Band der Nächstenliebe. Das wird eure Absicht zunichte machen.”

“Meine Jünger müssen sich selbst kennen und wissen, dass sie zerbrechlicher sind als jeder Andere, den sie jemals getroffen haben. Dies hält sie fern von Mutmassungen und Stolz – besonders der Stolz, der mit dem Wissen kommt. Wissen bläst auf, aber Nächstenliebe baut auf.” (Das steht in 1. Korinther 8:1)

“Da gibt es nichts, das abstossender wäre, als eine prahlerische, sich selbst bekannt machende Persönlichkeit, die Andere mit einer gewissen Verachtung korrigiert. Wenn ihr das tut, lässt ihr Andere minderwertig fühlen, als ob sie nicht gut genug wären für Gott. Es gibt ihnen den Eindruck, dass man klug sein muss und komplett sündlos, um ein Christ sein zu können. Wenn Menschen diesen Eindruck bekommen, schieben sie ihre Konvertierung hinaus und fühlen sich unwürdig.”

“Das ist der Grund, warum es so wichtig ist, dass ihr verletzlich und transparent seid, damit sie sehen können, dass ihr keinesfalls besser seid als sie und doch von Gott akzeptiert seid. Ich wünsche Mir, dass ihr Seite an Seite geht mit einem neuen Gläubigen oder sogar unter ihm und ihm dann erlaubt, Mich selbst zu entdecken, indem ihr ihm hin und wieder kleine Hinweise gebt und auch sehr genau auf seine Reaktionen achtet.””

“Es ist eine gewisse Kunst, Seelen zu Mir zu ziehen. Bittet um diese Gabe. Liebe und Demut sind das Wichtigste. Denkt daran, diese Begegnungen sind kein Zufall, sie sind von Gott arrangiert. Seid also zuversichtlich, dass ihr die Salbung habt, diese Seele zu berühren und ihr wisst, dass Ich immer dort bin mit euch. Mein Geist wird durch euch sprechen, wenn ihr Ihm eine Chance dazu gebt. Die einzige Voraussetzung ist die Liebe zu Anderen und Demut.”

***

Jesus sagt… Gesegnet sind die Friedensstifter – Vom 3. August 2015

Jesus begann… “Gesegnet sind die Friedensstifter, denn sie werden Kinder Gottes genannt werden. Tatsächlich sind sie Mir am Ähnlichsten. Von allen Merkmalen nebst DER Nächstenliebe ist das Frieden stiften am Wichtigsten für Mich. Ohne Frieden ist es unmöglich, irgend etwas zu erreichen. Ohne Frieden könnt ihr keine Liebe fördern. Ohne Frieden sind die Menschen in einer laufenden Abwärtsspirale des Todes und der Hoffnungslosigkeit.”

“Also ist dies Eine von Satan’s Lieblingsstrategien. Euch um jeden Preis euren Frieden zu rauben und euch euren Frieden zu entziehen. Das ist es, warum Ich euch den Frieden versprochen habe, der alles Verständnis übersteigt. Jedes Mal, wenn euer Friede erschüttert wird, könnt ihr annehmen, dass eine Schlange in der Nähe ist. (Hier ist kein Wortspiel beabsichtigt) ‘Ok… eine Klapperschlange.’”

“Wenn ihr erschüttert werdet, habt ihr es mit der Schlange zu tun. Ja, der Feind nimmt euch Territorium weg, sofern ihr nicht aufmerksam seid und es im Keim erstickt. Aber meistens schlängelt sie langsam um euch herum, um die Zirkulation zum Gehirn auszuschalten, indem sie euch das Gift der Angst einspritzt, als Vorsicht verkleidet.”

“Wenn Ich eine Seele besuche, bringe Ich ihr Frieden, ob sie es nun erkennt, warum sie sich zufrieden fühlt oder nicht. Mein Friede übersteigt alles Verständnis und alle Ereignisse. Mitten in einer Tragödie kann Mein Friede herabkommen und aus dem Chaos heraus wieder Ordnung herstellen. Die einzige Absicht der dunklen Kräfte, über die ihr sprecht, ist es, Streit, Verwirrung und Chaos zu fördern.”

1. Korinther 14:33
Denn Gott ist nicht ein Gott der Unordnung, sondern des Friedens.

“Wenn euer Friede gestört oder erschüttert wird, könnt ihr sicher sein, dass es da einen kleinen Dämon in der Nähe gibt, der euch aus der Balance wirft und euch sein Gift einspritzt. Wenn Meine Leute dies von Anfang an erkennen könnten, würden Kriege aufhören zu existieren. Doch sie versuchen lieber, Angst mit Gewalt zu bekämpfen und Gewalt ist immer nur eine vorübergehende Lösung. Das ist es, warum Meine Regentschaft so unheimlich wichtig ist, um den Garten Eden wieder herstellen zu können für die Menschen, damit sie in Frieden leben können, entgegenkommend und verständnisvoll.”

“Wie erfreulich das Leben sein wird, wenn Ich zurückkehre. Ihr werdet jedoch immer noch Andersdenkende haben, bis die Schlange für immer verbannt ist, aber am Anfang, wird der Friede überall auf der Erde eine strahlende Macht sein. Auch die Tiere werden im Frieden sein mit den Menschen.”

“Dieser Friede wird hart errungen werden durch das Blut von Vielen und er wird in seiner Eigenschaft nur temporär sein bis zum endgültigen Urteil. Dann wird der Friede für immer regieren. Was Ich sagen möchte, ist, dass Friedensstifter Mir am Meisten ähneln und der Kontrast dazu sind die Unruhestifter, die am Meisten Satan ähneln. Das ist es, warum Ich die religiösen Führer eine Schlangenbrut nannte.”

“Sie täuschten äusserlich mit langen, fliessenden Gewändern Frieden vor, aber innerlich waren sie gefrässige Wölfe, die sich bemühten, Jeden zu zerstören, der ihre Autorität und Herrschaft herausforderte. Absolute Macht verdirbt und absolute Macht war das, was sie suchten. Sie drohten den Menschen mit ihrer ewigen Erlösung, wenn sie es wagten, sich ihnen entgegen zu setzen.”

“Die Dinge haben kein bisschen geändert. Angst wird immer noch genutzt von religiösen Autoritäten, verkleidet als Botschafter und Beschützer der Wahrheit.”

“Meine Lieben, habt nichts zu tun mit Heuchlern und Jenen, die Uneinigkeit säen unter Brüdern. Dies ist definitiv von dem Bösen inspiriert. Ich möchte, dass ihr rein seid vor Mir und keinen Schlamm habt an euren Händen – vielmehr rein, leuchtend und bereit, für immer in Meine Wohnung genommen zu werden.”

“Seid Friedensstifter. Seid Jene, die einen Abwesenden verteidigen, wenn gemeine Dinge gesagt werden über ihn. Seid jene Person, die dem Tratsch und der Verleumdung ein Ende bereitet. Wie wunderbar sind die Schritte der Braut, die Frieden in ihren Schoss bringt. Sie ist geschmückt mit allen auserlesensten Düften und Juwelen aus dem Haus Des Vaters. Oh wie wunderbar ihr seid, wenn ihr Gerechtigkeit verteidigt und Frieden sät unter Brüdern und Schwestern. Ihr ähnelt Mir am Meisten, wenn ihr aus Verwirrung Ordnung hervorbringt, aus einem Konflikt Verständnis, wenn ihr Verbitterung in Versöhnung und Güte verwandelt. Da gibt es keinen Preis, der einer solchen Seele würdig ist, die umher geht und Nächstenliebe und Eintracht sät. Die Früchte einer solchen Seele werden von ihrer Tugend zeugen durch die Ewigkeit hindurch.”

“Ich möchte, dass ihr für einen Moment darüber nachdenkt, wie das böse Gift aus dem Mund einer listigen Frau Kriege schüren kann und Disaster über Disaster für die Herrscher. Ein Beispiel dafür könnt ihr in 1. und 2. Könige nachlesen, worin über das Leben von Ahab und Jezebel, seiner Frau, geschrieben steht.”

“Meine Braut, Ich nehme Mir die Zeit, euch die Früchte der Boshaften und die Früchte der Weisen zu offenbaren.”

“Meine Bräute, ihr seid wunderbar für Mich. Wirklich, ihr raubt Mir den Atem mit eurer Tugend, wenn ihr die Unschuldigen verteidigt und ablehnt, an Bösem teilzuhaben. Denkt daran, in dieser euch verbleibenden Zeit auf der Erde werden die Teufel immer nach einem Weg suchen, um euch zu schänden und eure Reinheit, eure Unschuld und eure Schönheit zu stehlen. Zwischen Brüdern oder in der Familie Frieden vorzutäuschen oder zu zerstören, ist die Lieblingstaktik des Feindes.”

“Seid auf eurer Hut, Meine Wunderschönen. Beschützt eure Tugend und die Tugend von Anderen, haltet euch fern von Herabstufungen und Tratsch. Haltet eure Hände rein und frei vom Morast dieser Welt. Erlaubt Niemandem, euer Hochzeitskleid zu beschmutzen. Macht weiter, Mir Meinen Atem zu rauben mit eurer Tugend.”

“Oh wie wunderbar es sein wird an jenem Tag, wo Ich euch zu Mir nehme in absoluter Reinheit, ohne etwas, was euch beschämt oder euch veranlasst, zu erröten.”

“Denkt daran, es ist nicht das, was in euren Mund hineingeht, das euch beschmutzt, sondern das was herauskommt, ist das, was euch beschmutzt und es offenbart den Inhalt eures Herzens. Gebt euer Herz nur Mir. Beschützt es ohne Kompromisse. Lasst aus einem Streit Frieden hervorgehen, lasst eure Tugend leuchten über alle Menschen, damit euer Vater im Himmel verherrlicht wird.”

“Gesegnet sind die Friedensstifter. Ihr werdet Kinder Gottes genannt werden und Ich werde euch sicher an den Ort mitnehmen, den Ich für euch vorbereitet habe.”

flagge en  You become My Ambassadors of Peace, Light & Healing

Jesus says… You become My Ambassadors of Peace, Light & Healing

October 24, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “When you go out into the world, you are not going out for your own needs, only. You are My ambassador of Light and Healing in this world. You don’t pass by the hurting or homeless–you do something to show your love–because you, My people, are My hands and feet and mouth. What you do may not seem like anything to you, but you have no idea how far down that soul is or if they are contemplating how to end it all. You could be the very last person on Earth that they talk to.”

“Nothing happens by chance. Many things are arranged for you during the day, but because you are mostly self-involved (guilty as charged) you don’t see the opportunities I set before you to let that Light shine. You can always shine by being extremely courteous and even patient with someone who is being obnoxious.”

“Once you begin to stop living only for yourself, your own interests, your own agendas–and begin to live for Me, I will increase grace inside of you to recognize those in need and so you can minister to them. It begins very slowly, like the lower rungs on a very high ladder. So far, so good. But soon, after days of living selflessly, you begin to get exhilarated from the high of caring for others. You begin to see things you never noticed before, even in your own families.”

“This is discipleship, My loved ones. Learning how to love others is truly a college course in selfless love. People are not moved by violent and scathing sermons on a street corner; they run from that. They are moved deeply by a kindness done to them with no ulterior motive. Random acts of kindness. Each act of kindness is another rung on the ladder to Heaven. The higher you climb, the more spectacular the view–until you are seeing what I am seeing and you have My Mind.”

“As I see that I can trust you to be humble and little in all circumstances, I can begin to bring knowledge into your lives that you’ve always longed to have. Even the prophetic and healing gifts. You begin very small, but I give the increase in anointing. As I see you treat others with supernatural love, I can begin to send you the harder cases, the more broken ones who no one wants to deal with.”

“You become My Ambassador of Peace and people are magnetically drawn to your sincere heart and unpretentious help for them. They see past you and recognize Me living in you.”

“Many are looking to serve Me in a greater capacity, in a ministry, but you are not ready. Those who are faithful with the little things will be given the greater ones.”

“Clare did nothing but gather food and feed people for 20 years. In the early church, people who saw to the needs of others in this way were called deacons and deaconesses. They served in this way and learned from their elders and then after observing their virtues at work, they were finally ordained to be ministers.”

“They were qualified, because they were honest, not self-seeking; they were consistent, showing up day after day in good and bad weather. They prayed for those they served and shared their needs with the rest of the prayer community. Then after a time of observing this kind of virtue, they were ready for greater responsibilities: teaching and admonishing.”

“So it is with you, My people. Start small, very small and allow Me to invite you up higher when you are ready. Lower your expectations of what to do to serve Me to the lowest common denominator if you are only just beginning. This is appropriate for you.”

“I do not want you to lord it over others with knowledge of Scripture, etc. I want you to come alongside of them with the knowledge of your own failings and shortcomings, and how weak you are–lest you think yourself better than they. I want you to demonstrate My Love in action in their lives. I will do the rest. If you are asked questions, answer as simply and humbly as you can. If they disagree, back off and continue to ply them with My Love. Do not, under any circumstances, break the bond of brotherly love. That will defeat your purpose.”

“My disciples must know themselves and know that they are more frail than anyone else they have ever met. This keeps them from presumption and pride – especially the pride that comes with learning. Knowledge does puff up; charity does edify.” (that’s in 1 Corinthians 8:1)

“There is nothing quite as off-putting as a swaggering, self-proclaiming personality correcting others with an air of disdain. When you do that, you make others feel inferior, like they are not good enough for God. It gives the impression that you have to be smart and all together – and sinless, to be a Christian. When people get this impression, they put off their conversions, feeling unworthy.”

“That is why it is so important for you to be vulnerable and transparent so they can see you are not any better than they are, and yet God accepts you. I wish for you to come alongside or even beneath a new believer and allow them to discover Me, giving them little hints here and there and also paying very close attention to their reactions.”

“There is an art to drawing souls to Me. Pray for this gift. Love and Humility are preeminent. Remember, these encounters are not happenstance; they are divinely arranged. So be confident that you have the anointing to touch this soul and you know that I am always there with you. My Spirit will speak through you if you give Him the chance. The only prerequisite is Love for others and humility.”

***

Jesus says… Blessed are the Peacemakers – From August 3, 2015

“Blessed are the peacemakers for they will be called sons of God. Indeed, peacemakers most resemble Me. Of all attributes aside from charity, peace-making is most important to Me. Without peace, it is impossible to accomplish anything. Without peace, you cannot foster love. Without peace, men are in a continual downward spiral of death and hopelessness.”

“So, this is one of satan’s favorite strategies. Steal your peace, at any cost; deprive you of your peace. That is why I have promised you the peace that passes all understanding. Anytime your peace is being rattled, you can assume there is a snake nearby. (no pun intended) “Ok… a rattle snake.”

“When you get rattled you are dealing with the serpent. Yes, the enemy is taking territory from you unless you are very observant and nip it in the bud. But, for most it slowly coils around to cut off circulation to the brain, injecting the venom of fear disguised as prudence.”

“When I visit a soul I bring peace, whether you are aware of why you feel peaceful or not. My peace surpasses all understanding and all events. In the midst of tragedy, My peace can descend and bring order out of chaos. The dark forces you speak about, their entire agenda is to foster strife, confusion, and chaos.”

1 Corinthians 14:33
For I am not a God of confusion but of peace.

“Anytime, anytime, anytime at all your peace is disturbed, or rattled, you can be sure there is a little demon nearby throwing off your balance, injecting you with its venom. If My people could recognize this from the onset, wars would cease to exist. But rather, they try to fight fear with force and force is always only a temporary solution. That is why My reign is so very important, to restore the Garden of Eden to men, that they may live in peace, good will, and understanding.”

“How joyful life will be when I return. Still, you will have dissenters until the serpent is forever banished, but in the beginning, the peace will be a shining force throughout the earth. Even the animals will be at peace with men.”

“This peace will be hard won by the blood of many and will in its nature only be temporary until the final Judgment. Then peace shall reign forever. So, what I want to say is that peacemakers most resemble Me, and the contrast to that is the troublemakers who most resemble satan. That is why I called the religious leaders a brood of vipers.”

“They pretended peace on the outside with long flowing garments woven with golden tassels, but inside they were ravening wolves, seeking how to destroy anyone or anything that challenged their authority and rule. Absolute power corrupts and absolute power was what they were seeking. They threatened men with their eternal salvation if they dared to challenge them.”

“Things have not changed one iota. Fear is still used by religious authorities masquerading as messengers and protectors of truth.”

“My dear Ones, have nothing to do with dissemblers and those who sow discord among brethren. This is most certainly inspired by the wicked ones. I want you to be pure before me; no mud in your hands – rather clean, shining, and ready to be taken into My Abode forever.”

“Be peacemakers. Be the one to take up for the absent when cruel things are said. Be the one who puts a stop to gossip and calumny. How beautiful are the footsteps of the Bride who brings peace in her bosom. She is adorned with all choice perfumes and jewels from her Father’s house. Oh, how beautiful you are when you defend righteousness and sow peace among brothers and sisters. You most resemble Me when you bring order out of confusion, understanding out of conflict, turning bitterness to forgiveness and kindness. There is no price worthy of such a soul, who goes around bringing brotherly love and concord. The fruits of such a one as this will testify to her virtue throughout eternity.”

“I want you to consider for a moment, how the wicked venom from the mouth of the serpentine woman can foment wars and disaster after disaster to rulers. First and Second Kings chronicles the lives of Ahab and Jezebel, his wife.”

“I am taking the time My Bride to reveal the fruits of a wicked and the fruits of the wise.”

“How beautiful you are to Me, My Bride. Truly you take My Breath away with your virtue when you defend the innocent and refuse to partake of evil. Remember, in this time left to you on Earth, the devils are always looking for a way to defile you, steal your purity, your innocence, your beauty. Dissembling and destroying peace among brethren or family is the enemy’s favorite tactic.”

“Be on your guard, My Beautiful One. Protect your virtue and the virtue of others from detraction and gossip. Keep your hands clean from the mire of this world. Do not allow anyone to soil your wedding garment. Continue to take My Breath away by your virtue.”

“Oh, how wonderful it will be on that day that I take you to Myself in absolute purity with nothing to shame you or cause you to blush.”

“Remember it is not what goes into your mouth that defiles but what comes out that defiles and reveals the contents of your heart. Keep your heart only for Me. Protect it without compromise. Bring peace out of strife, let your virtue shine upon all men that your Father in Heaven may be glorified.”

“Blessed are you, Peacemakers. You are called children of God, and surely I will take you into the place I have prepared for you.”

flagge italian  Gesù dice… Diventate Miei Ambasciatori di Pace, Luce e Guarigione

<= indietro

 => PDF

Gesù dice… Diventate Miei Ambasciatori di Pace, Luce e Guarigione

24 ottobre 2017 – Parole da Gesù a Sorella Clare

Gesù iniziò…”Quando andate nel mondo, non uscite solamente per i vostri propri bisogni. Siete i Miei Ambasciatori di Luce e Guarigione in questo mondo. Non passate oltre a coloro che soffrono o che sono senza dimora – fate qualcosa che dimostri loro amore – poiché voi, Mie genti, siete le Mie mani, i Miei piedi e la Mia bocca. Quello che fate potrà non sembrare tanto ai vostri occhi, ma non avete idea di quanto possano essere giù quelle anime o se stanno considerando di farla finita. Potreste essere l’ultima persona sulla Terra con la quale parlano.”

“Niente succede per caso. Molte cose sono disposte per voi durante il giorno, ma poiché siete per lo più presi da voi stessi non vedete le opportunità che Io pongo sul vostro cammino per far brillare quella Luce. Potete sempre risplendere rimanendo estremamente cortesi e addirittura pazienti con qualcuno che si comporta in modo odioso e detestabile.”

“Una volta che iniziate a smettere di vivere solo per voi stessi, i vostri soli interessi, le vostre proprie agende – e iniziate a vivere per Me, aumenterò la Grazia dentro di voi per farvi riconoscere coloro che sono in condizione di bisogno così che possiate andare in loro aiuto. Ciò inizia molto lentamente, come i pioli più bassi di una scala molto alta. Fino a qui tutto ok. Ma presto, dopo giorni in cui vivete senza curarvi di voi stessi, iniziate a diventare euforici dalla quantità di cura che avete per gli altri. Iniziate a vedere cose che non avevate mai notato prima, anche nelle vostre stesse famiglie.”

“Questo é l’essere discepoli, Miei amati. Imparare come amare gli altri è davvero un corso universitario sull’amore disinteressato. Le persone non sono mosse da sermoni violenti e feroci all’angolo di una strada: scappano da essi. Sono mosse nel profondo da una gentilezza fatta nei loro confronti senza nessun secondo fine. Azioni casuali di gentilezza. Ogni atto di gentilezza é un altro piolo sulla scala verso il Paradiso. Più in alto scalate, più spettacolare è la vista – fino a che vedrete ciò che anche Io vedo e avrete la Mia Mente.”

“Poiché vedo che posso fidarMi del fatto che siate umili e piccoli i tutte le circostanze, posso iniziare a portare quella conoscenza nelle vostre vite a cui avete da sempre anelato. Persino i doni profetici e di guarigione. Iniziate molto piccoli ma vi spingo ad aumentare con l’unzione. Come vi vedo trattare gli altri con un amore soprannaturale, posso iniziare ad inviarvi i casi più difficili, coloro che sono più a terra e con cui nessuno vuole avere a che fare.”

“Voi diventate i Miei Ambasciatori di Pace e le persone sono magneticamente attirate dal vostro cuore sincero e dal vostro aiuto disinteressato nei loro confronti. Vedono oltre voi stessi e riconoscono che Io vivo dentro di voi.”

“Molti stanno cercando un modo per servirMi in maggiore quantità, in un ministero, ma non siete pronti. Coloro che sono fedeli alle piccole cose riceveranno le più grandiose.”

“Clare non ha fatto altro che raccogliere del cibo e nutrire le persone per 20 anni. Nella chiesa originaria, le persone che si occupavano dei bisogni degli altri in questo modo erano chiamate diaconi e diaconesse. Servirono in questo modo e impararono dai loro antenati e poi, dopo aver osservato le loro virtù al lavoro, erano finalmente nominati ministri.”

“Erano qualificati perché erano onesti, e non egoisti; erano coerenti, presenti giorno dopo giorno nella buona e nella cattiva sorte. Pregavano per quelli che servivano e che condividevano i loro bisogni con il resto della comunità di preghiera. In seguito, dopo un periodo di osservazione di questo tipo di virtù, erano pronti per maggiori responsabilità: l’insegnamento e l’ammonizione.”

Quindi sta a voi, Mie genti. Iniziate piccoli, molto piccoli, e permetteteMi di invitarvi più in alto quando siete pronti. Abbassate le vostre aspettative su quello da fare per servirMi fino al minimo comune denominatore se avete appena iniziato. È questo che vi si addice.”
“Non voglio che spadroneggiate sugli altri con la conoscenza delle Scritture, ecc. Voglio che vi mettiate al loro fianco con la conoscenza dei vostri propri fallimenti e difetti, e la consapevolezza di quanto siate deboli – affinché non vi pensiate meglio di loro. Voglio che dimostriate il Mio Amore in azione nelle loro vite. Io farò il resto. Se vi sono poste delle domande, rispondete il più semplicemente e umilmente possibile. Se non sono d’accordo con voi, tiratevi indietro e continuate a riempirli del Mio Amore. Non dovete, per nessuna ragione, rompere il legame di amore fraterno. Questo sconfiggerebbe i miei propositi.”

“I Miei discepoli devono conoscere loro stessi e sapere che essi sono più deboli di chiunque altro abbiano mai incontrato. Questo li protegge dalla presunzione e dall’orgoglio – soprattutto l’orgoglio che viene con l’apprendimento. La conoscenza spinge a darsi delle arie; la carità istruisce.” (questo é presente in 1 Corinzi 8:1)

“Non c’è nulla di tanto sgradevole quanto l’arroganza, l’atteggiamento di auto-proclamazione che corregge gli altri con un’aria di disprezzo. Quando fate ciò, fate sentire gli altri inferiori, come se non valessero abbastanza per Dio. Ciò dà l’impressione che dobbiate essere intelligenti e senza peccati per essere Cristiani. Quando le persone hanno questa impressione mettono da parte le loro conversioni poiché non si sentono degni.”

“È per questo che è così importante che voi siate vulnerabili e trasparenti in modo che vedano che non siete in alcun modo meglio di loro, e che Dio vi accetta lo stesso. Vorrei che vi affiancaste o che vi mettiate anche più in basso di un nuovo credente e che gli permettiate di scoprirMi, dando loro piccoli indizi qua e là e facendo anche molta attenzione alle loro reazioni.”

“C’è un’arte che è quella di condurre la anime a Me. Pregate per questo dono. Amore e Umiltà sono preminenti. Ricordate, questi incontri non sono un caso; sono organizzati divinamente. Quindi abbiate fiducia di avere l’unzione di toccare queste anime e sappiate che Io sono sempre lì con voi. Il Mio Spirito parlerà attraverso voi se Gliene date la possibilità. Il solo prerequisito è Amore per gli altri e umiltà.”

***

Gesù dice… Beati siano coloro che portano la pace – dal 3 agosto 2015

“Beati siano coloro che portano la pace poiché saranno chiamati figli di Dio. In effetti, i pacificatori per lo più mi somigliano. Di tutti gli attributi, a parte la carità, la pacificazione è il più importante per Me. Senza la pace, è impossibile realizzare alcunché. Senza la pace, non potete promuovere l’amore. Senza la pace, gli uomini sono in una continua spirale che trascina verso il basso di morte e assenza di speranza.”

“Quindi, questa è una delle strategie preferite di Satana. Rubare la vostra pace ad ogni costo, privarvi della vostra pace. È per questo che vi ho promesso la pace che supera ogni comprensione.
Ogni volta che la vostra pace viene scossa, potete presumere che ci sia un serpente nelle vicinanze (senza voler fare alcun gioco di parole). “Ok, un serpente a sonagli.”
“Quando siete scossi, state affrontando il serpente. Sì, il nemico acquista territorio in voi a meno che siate molto praticanti e lo stroncate sul nascere. Ma in generale vi stringe lentamente con la sua spirale per impedire alla circolazione di arrivare al cervello, iniettando il veleno della paura camuffato da prudenza.”

“Quando visito un’anima porto la pace, che siate consapevoli del perché vi sentite in pace o no. La Mia pace oltrepassa ogni comprensione ed ogni evento. Nel mezzo della tragedia, la Mia pace può scendere e portare ordine nel caos. Le forze oscure di cui parlate, il loro intero piano è di favorire la lotta, la confusione e il caos.”

1 Corinzi 14:33
Poiché non sono un Dio di confusione ma di pace.

“Ogni singola volta che la vostra pace è disturbata, o scossa, potete star certi che c’è un piccolo demone nelle vicinanze che sta cercando di farvi perdere l’equilibrio, iniettandovi il suo veleno. Se le Mie genti potessero riconoscere ciò dal principio, le guerre potrebbero cessare di esistere. Piuttosto, cercano di combattere la paura con la forza e la forza è sempre solo una soluzione temporanea. Per questa ragione il Mio Regno è così importante, per ristabilire il Giardino dell’Eden per gli uomini, perché possano vivere in pace, gratitudine e comprensione.”

“Come sarà gioiosa la vita quando sarò ritornato. Avrete ancora qualche dissenziente fino a quando il serpente non sarà scacciato per sempre, ma all’inizio la pace sarà una forza luminosa attraverso la terra. Persino gli animali saranno in pace con gli uomini.”

“Questa pace sarà vinta duramente con il sangue di molti e sarà per sua natura solamente temporanea fino al Giudizio finale. Poi la pace regnerà per sempre. Dunque, quello che voglio dire é che i portatori di pace Mi assomigliano per lo più, e l’opposto sono i piantagrane, che somigliano per lo più a satana. È per questo che ho chiamato i leader religiosi un nido di vipere.”

“Hanno preteso la pace per davanti con indumenti dai lunghi tessuti fluenti e nappe dorate, ma dentro erano lupi corvini, che cercavano il modo di distruggere chiunque o qualunque cosa sfidasse la loro autorità e regola. Il potere assoluto corrompe e il potere assoluto è ciò che essi cercavano. Hanno minacciato gli uomini con la loro salvezza eterna se osavano sfidarli.”

“Le cose non sono cambiate nemmeno di una briciola. La paura è ancora usata dalle autorità religiose mascherate come messaggeri e protettori della verità.”

“Miei Cari, non abbiate nulla a che fare con gli ipocriti e coloro che seminano discordia tra i fratelli. Questo è quasi certamente ispirato dai malvagi. Voglio che siate puri davanti a Me, nessun fango nelle vostre mani – che siano piuttosto pulite, luminose, e pronte ad essere portate nella Mia Dimora per sempre.”

“Siate portatori di pace. Siate pronti ad agire per gli assenti quando cose crudeli sono dette. Siate quelli che mettono fine al gossip e alla calunnia. Come sono belli i passi della Sposa che porta pace nel suo petto. È adornata di ogni profumo e gioiello scelto dalla casa di suo Padre. Oh, come siete belli quando difendete la giustizia e seminate pace tra fratelli e sorelle. Mi assomigliate al massimo quando portate ordine nella confusione, comprensione nel conflitto, quando trasformate l’amarezza in perdono e gentilezza. Non c’è prezzo che valga una tale anima, che va in giro portando amore fraterno e concordia. I frutti di una tale anima testimonieranno la sua virtù in eterno.”

“Voglio che consideriate per un momento, come il veleno malvagio dalla bocca della donna serpeggiante può fomentare guerre, e disastro dopo disastro ai regnanti.”
“Sto prendendo il tempo, Mia Sposa, di rivelare i frutti di un malvagio e quelli di un saggio. Come sei bella ai Miei occhi, Mia Sposa. Mi fai davvero restare senza fiato con la tua virtù quando difendi gli innocenti e rifiuti di prendere parte al male. Ricorda, durante questo tempo che vi resta sulla Terra i diavoli cercano sempre un modo di contaminarvi, rubare la vostra purezza, la vostra innocenza, la vostra bellezza. Smontare e distruggere la pace tra i fratelli o famiglie è la tattica preferita del nemico.”

“Stai in guardia, Mia Bella. Proteggi la tua virtù e la virtù degli altri dagli insulti e dai gossip. Mantieni le tue mani pulite dal pantano di questo mondo. Non permettere a nessuno di infangare il tuo indumento nuziale. Continua a lasciarMi senza fiato con la tua virtù.”

“Oh, come sarà meraviglioso il giorni in cui ti porterò a Me in assoluta purezza con niente che possa causarti vergogna o che possa farti arrossire. Ricorda che non é ciò che entra nella tua bocca a macchiarti ma ciò che ne esce poiché rivela il contenuto del tuo cuore. Mantieni il tuo cuore solo per Me. Proteggilo senza compromessi. Porta pace nel conflitto, lascia che la tua virtù brilli su tutti gli uomini così che tuo Padre nel Paradiso possa essere glorificato. Siate benedetti, Portatori di Pace. Siete chiamati figli di Dio, e vi porterò sicuramente nel luogo che ho preparato per voi.”

<= indietro

flagge ru  Вы становитесь Моими посланниками мира, света и исцеления

<= обратно

 => PDF

Иисус говорит:
,Вы становитесь Моими посланниками мира, света и исцеления’

24 октября 2017 – Слова Иисуса к сестре Клэр

Иисус начал: «Если вы выходите в мир, то вы выходите не только из-за ваших собственных нужд. Вы Мои посланники света и исцеления для этого мира. Вы не проходите мимо раненых и бездомных, – вы что-то делаете, чтобы показать им вашу любовь, так как вы Мои люди. Вы – Мои руки, Мои ноги и Мои уста. То, что вы делаете, может показаться вам ничем, но вы не имеете понятия, насколько та душа удручена или думает о том, как она сможет все закончить. Вы, может быть, являетесь самой последней личностью на земле, с которой она говорит.»

«Ничто не происходит случайно. Многие вещи устраиваются для вас в течение дня, но так как вы главным образом заняты своими делами, вы не видите возможности, которые Я предоставляю вам, чтобы тот свет мог сиять. Вы всегда можете сиять, если вы внимательны и вежливы, и долготерпеливы с теми, кто противоречит вам.»

Если вы прекратите жить только для себя, для своих собственных интересов и намерений, и начнете жить для Меня, то Я увеличу благодать в вас, чтобы вы могли узнать о людях в нужде и позаботиться о них. Это начинается очень медленно, как нижние ступеньки очень высокой лестницы. Все идет нормально. Но очень быстро после бескорыстной жизни нескольких дней вы будете окрылены и в восторге от того, что можете заботиться о других. Вы начнете видеть вещи, которые вы раньше никогда не замечали. Вы это будете видеть и в ваших собственных семьях.»

«Мои любимые, это значит быть учеником. Учиться любить других бескорыстной любовью – это действительно курс высшего учебного заведения. Людей не трогают бурные и ,вредные‘ проповеди на углу улицы, они убегают. Но их глубоко трогает искренняя любовь, которая дается им без скрытого мотива. Их трогают случайные благотворительные акты. Каждое благотворительное дело является следующей ступенькой по лестнице неба. Чем выше вы поднимаетесь, тем более впечатляющим становится вид, и так вы можете подняться до того, чтобы видеть то, что вижу Я, и иметь Мой ум (образ мыслей).»

«Если Я вижу, что могу вам доверять, что во всех жизненных ситуациях вы остаетесь смиренными и маленькими, то Я могу начинать приносить знание в вашу жизнь, к которому вы всегда стремились, и даже пророческие дары и дары исцелений. Вы начинаете с очень малого, но Я даю вам рост помазанием. Если Я вижу, как вы обращаетесь с другими сверхъестественной любовью, Я могу начать посылать вам более тяжелые случаи, более сломанных людей, с которыми никто не хочет иметь дело.»

«Вы будете Моими посланниками мира, и ваши искренние сердца и ваша простая помощь людям будут притягивать их, как магнитом. Они смотрят через вас и познают, что Я живу в вас.»

«Многие хотят служить Мне в бóльшем объеме, но вы еще не готовы. Тем, которые верны в малом, будет дано больше.»

«Клэр в течении 20 лет собирала продукты питания и кормила людей, и ничего другого не делала. В ранней церкви таких людей, которые таким образом заботились о нуждах других, называли дьяконами и диаконисами. Таким образом они служили и учились от своих старейшин, которые наблюдали за соблюдением их добродетели, затем их рукополагали, чтобы они стали пасторами (душепопечителями).»

«Они были квалифицированы, потому что были честны и не эгоистичны, они были постоянны, они являлись каждый день в хорошую и плохую погоду. Они молились за тех, кому они служили и делились со своими потребностями с остальной частью молитвенной группы. После некоторого времени наблюдения за ними и за их добродетелью они были готовы принять бóльшую ответственность в области учения и наставления.»

«Так оно и с вами, люди Мои. Начинайте с очень малого и позвольте Мне пригласить вас подниматься выше, если вы к этому готовы. Снизьте ваши ожидания относительно служения Мне до самого низкого общего знаменателя, если вы только начинаете. Это подходит для вас.»

«Я не хочу, чтобы вы обращались с другими надменно вашим знанием Писания и т.д.. Я хочу, чтобы вы шли рядом с ними. Вы знаете ваши собственные ошибки и слабости, так что не почитайте себя лучше их. Я хочу, чтобы вы демонстрировали Мою любовь в жизни вашей, а остальное Я совершу. Если вам задают вопросы, отвечайте так просто и смиренно, как только можете. Если они противоречат, не вступайте в спор и продолжайте говорить о Моей любви. Ни в коем случае не нарушайте узы любви к ближнему. Это уничтожит ваше намерение.»

«Мои ученики должны знать себя. Они должны знать, что они более хрупки, чем кто-либо другой, кого они когда-либо встретили. Это удерживает их от предположений и гордости, особенно от гордости, которое приходит со знанием. Знание надмевает, а любовь назидает.» 1 Кор 8:1

«Нет ничего, что было бы более отвратительней, чем тот человек, который хвастается и сам объявляет себя кем-то, который других исправляет с определенным презрением. Если вы это делаете, вы причиняете то, что другие чувствуют себя неполноценными, как будто они не могут прийти к Богу. Это дает им впечатление, что нужно быть умным и полностью без греха, чтобы можно было стать христианином. Если люди получают такое впечатление, они откладывают преобразование и чувствуют себя недостойными.»

«Вот почему это так важно, чтобы вы были уязвимы и прозрачны, чтобы они могли видеть, что вы не лучше их, но все же приняты Богом. Я хочу, чтобы вы плечом к плечу шли с новым верующим или даже ниже его, время от времени давая ему маленькие намеки, и очень внимательно наблюдая за его реакцией, чтобы позволить ему самому найти Меня.»

«Это определенное умение, чтобы привлекать души ко Мне. Просите об этом даре. Любовь и смирение являются самыми важными. Помните о том, что эти встречи не являются случайностями, они Богом устроены. Будьте уверены в том, что вы имеете помазание для того, чтобы коснуться этой души, и вы знаете, что Я там всегда с вами. Мой Дух будет говорить через вас, если вы дадите Ему шанс. Единственным условием является любовь к другим и смирение.»

***

Иисус говорит: ,Блаженны миротворцы‘ – От 3 августа 2015

Иисус начал: «Блаженны миротворцы, ибо они будут наречены сынами Божиими. На самом деле они больше всего похожи на Меня. Из всех признаков рядом с ЛЮБОВЬЮ к ближнему миротворчество является наиболее важным делом для Меня. Без мира невозможно что-то достичь. Без мира вы не можете продвигаться в любви. Без мира люди бегут в нисходящей спирали смерти и безнадежности.»

«Так что это является одной из любимых стратегий сатаны, чтобы любой ценой ограбить и отнять ваш мир. Поэтому Я обещал вам мир, который превыше всякого ума. Всякий раз, когда ваш мир потрясен, вы можете предположить, что вблизи находится ,гремучая‘ змея.»

«Если вы потрясены, вы имеете дело со змеей. Да, враг отнимает вашу территорию, если вы не внимательны и не задушите его в зародыше. Но бóльшей частью она (змея) медленно извивается вокруг вас, чтобы отключить циркуляцию в мозг и впрыскнуть вам яд страха под маской меры предосторожности.»

«Когда Я посещаю душу, Я приношу ей мир, независимо от того, сознает она или нет, почему она чувствует себя довольной. Мой мир превыше всякого ума и всех событий. Среди трагедии может сойти Мой мир и вновь устроить порядок из хаоса. Единственное намерение сил тьмы, о которых вы говорите, – это споры, смятение, хаос. Это они производят.»

1 Кор 14:33:
,Потому что Бог не есть Бог неустройства, но мира.‘

«Если мир нарушен или потрясен, вы можете быть уверены, что вблизи находится маленький демон, который выкидывает вас из равновесия и впрыскивает вам свой яд. Если бы Мои люди с самого начала могли это понять, то прекратились бы войны. Но они пытаются победить страх насилием, а насилие является временным решением. Поэтому Мое царствование очень важно, чтобы восстановить рай Эдемский для людей, чтобы они могли жить в мире и были отзывчивы и благоразумны.»

«Как приятна будет жизнь, когда Я вернусь. Однако, вы все еще будете иметь инакомыслящих, доколе змей не будет изгнан навсегда. Но в начале мир будет сияющей силой повсюду на земле. Также и звери будут жить в мире с людьми.»

«Этот мир будет достигнут тяжелым трудом через пролитую кровь многих людей, и он в своем качестве будет только временный до окончательного приговора. Тогда мир будет царить вечно. Я хочу сказать, что миротворцы больше всего похожи на Меня, и контраст с ними – нарушители спокойствия, которые больше всего похожи на сатану. По этой причине Я и назвал религиозных вождей змеями, порождениями ехидны.»

«Они ходили с длинными одеяниями и внешне казались мирными, но внутри они были хищные волки, которые старались уничтожить каждого, кто оспаривал их авторитет и господство. Абсолютная власть губит, а они искали абсолютную власть. Они угрожали людей, что если они осмелятся противостоять им, то потеряют вечное спасение.»

«Эти вещи нисколько не изменились. Страх все еще используется религиозными властями под маской, будто они вестники и защитники правды.»

«Мои любимые, ничего общего не имейте с лицемерами и с теми, которые сеют разногласия среди братьев, которые определенно вдохновлены злом. Я хочу, чтобы вы были чисты передо Мной, чтобы вы не имели никакой грязи на руках, чтобы вы сияли и были готовы, чтобы Я мог вас взять в Мой вечный дом.»

Будьте миротворцами. Будьте теми, которые защищают отсутствующего, если говорят о нем плохие вещи. Будьте той личностью, которая полагает конец клевете и сплетням. Как прекрасны шаги невесты, которая приносит мир. Она украшена всеми изысканными ароматами и драгоценными камнями из дома Отца. О, как вы замечательны, когда вы защищаете правду и сеете мир среди братьев и сестер. Вы больше всего похожи на Меня, если вы из беспорядка делаете порядок, из конфликта – понимание, когда вы горечь превращаете в примирение и доброту. Нет такой цены, достойной такой души, которая ходит и сеет любовь к ближнему и единодушие. Плоды такой души будут свидетельствовать о ее добродетели через вечность.»

«Я хочу, чтобы вы на мгновение подумали о том, как яд из уст лукавой женщины может разжечь войны между царствами и причинить бедствие за бедствиями. Такой пример вы можете прочитать в 3 и 4 Книги Царств, где написано о жизни Ахава и его жены Иезавели.»

«Моя невеста, Я уделяю время для того, чтобы раскрыть плоды злонамеренных людей и плоды мудрых.»

«Мои невесты, вы прекрасны для Меня. В самом деле, Меня захватывает ваша добродетель, когда вы защищаете невинных и отказываетесь участвовать во зле. Помните о том, что в течении этого оставшегося времени на земле демоны всегды будут искать путь, чтобы осквернить вас и ограбить вашу чистоту, невинность и красоту. Любимая тактика врага в том, чтобы либо разрушить мир между братьями или в семье, либо устроить притворный мир.»

«Будьте насторожé, Мои прекрасные. Оберегайте вашу добродетель и добродетель других. Держитесь подальше от сплетен и не унижайте других. Держите руки чистыми и свободными от грязи этого мира. Не марайте вашу брачную одежду. Продолжайте, чтобы Я был захвачен вашей добродетелью.»

«О, как чудесно будет в день оный, когда Я возьму вас к Cебе в абсолютной чистоте без чего-либо, что заставило бы вас краснеть или стыдиться.»

«Помните о том, что то, что входит в ваши уста, не оскверняет вас, но то, что исходит из уст ваших, оскверняет вас и открывает содержание вашего сердца. Отдайте ваше сердце только Мне. Храните ваше сердце без компромиссов. Позвольте возникнуть миру из спора. Пусть светит ваша добродетель пред всеми людьми, чтобы прославлялся ваш Отец на небесах.»

«Блаженны миротворцы. Вы будете наречены сынами и дочерями Божиими, и Я, конечно, возьму вас с Собой и приведу на место, которое Я приготовил для вас.»

<= обратно

Jesus spricht über mehr Zeit… ‘Für Mich sind 5 Jahre wie 5 Minuten’ – Jesus speaks about more Time… ‘For Me, 5 Years is like 5 Minutes’

BOTSCHAFT / MESSAGE 558
<= 557                                                                                                               559 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge ru
2017-10-20 - Jesus spricht ueber mehr Zeit-Fuer Mich sind 5 Jahre wie 5 Minuten-Liebesbrief von Jesus 2017-10-20 - Jesus speaks about more Time-For Me 5 Years are like 5 Minutes-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Geht jetzt & Liebt wie niemals zuvor
=> Der gute Wein zuletzt mit der Befäh…
=> Ehebruch, Hurerei & Unzucht
=> Seid treu in den kleinen Dingen
=> Wer wird entrückt werden?
=> Heiligkeit… Bist du bereit?
=> Katastrophen & Krieg
=> Was verzögert die Entrückung
=> Lebe jeden Tag, als ob es dein…
=> Womit wirst du beschäftigt sein, w…
=> Freude im Himmel or Trauer & Leiden
Related Messages…
=> Go now & Love as never before
=> The fine Wine last with the empower…
=> Adultery, Whoring & Fornication
=> Be faithful in the little Things
=> Who will be raptured?
=> Holiness… Are you ready?
=> Catastrophes & War
=> What is delaying the Rapture
=> Live every Day as if it were your Last
=> What will you be doing when…
=> Joy in Heaven or Mourning & Suffering

flagge de  Jesus spricht über mehr Zeit… ‘Für Mich sind 5 Jahre wie 5 Minuten’

Jesus spricht über mehr Zeit… ‘Für Mich sind 5 Jahre wie 5 Minuten’

October 20, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Ich weiss, dass du besorgt bist wegen dem zeitlichen Ablauf der Ereignisse. Das ist der Grund, warum Ich dir sage, dass wir immer noch einen schönen Weg vor uns haben.”

(Clare) Wow. Ich weiss, was das bedeutet. Aber ich fragte Ihn… ‘Fünf Jahre’?

“Vielleicht, viel könnte in dieser Zeit getan werden, wie ihr sie auf der Erde messt. Zur gleichen Zeit könnte viel verhindert werden. Auch viel Böses könnte getan werden und an die Oberfläche kommen. Das ist der Grund, warum Ich eine Fürbitter-Gruppe an vordester Front brauche, die den Feind niederbrüllt, Solche, welche gegen die Gottlosigkeit und das Böse beten, das sich ausbreitet wie die Plagen in Ägypten. Clare, du weisst in deinem Herzen, dass es mehr Zeit geben wird. Das weisst du, nicht wahr?”

(Clare) Ja, Herr. Aber Du hast gesagt, dass die Zeit zu Ende geht.

“Und für Mich sind 5 Jahre wie 5 Minuten, wirklich, das sind sie.”

“Da wird es eine unvergleichliche Bewegung Gottes geben und in genau diesem Moment treten Meine Treuen ein. Schaut, Viele waren seit vielen Jahren bereit und sie haben ihre Früchte getragen, da sie in Mir blieben. Aber jetzt habe Ich eine neue Generation, eine neue Ernte an Soldaten und Bräuten, die eine neue Vision haben, Meine Liebe auszubreiten bis zu den dunkelsten Winkeln der Erde und sie tun es.”

“Ich werde rund um die Welt eine Glaubens-Explosion veranlassen. Es hat schon begonnen mit gewissen Dienern und Ländern, aber Ich werde es beschleunigen. Ich fache diese Explosion mit Meinem Heiligen Geist an. Vieles von dem, was prophezeit wurde, wird geschehen und Amerika wird den Weg für eine Wiederbelebung bahnen. Mein Vater und Ich haben entschieden… ‘Es gibt mehr Zeit, mehr Gnade, mehr Barmherzigkeit.'”

“Aber Ich rufe Meine Bräute nicht auf, ihre Arme tatenlos in den Schoss zu legen, sondern das zu schützen, was Ich über die Erde bringe. Und der Grund, warum Ich nicht will, dass du oder die Herzbewohner aufhören mit Fasten und Enthaltsamkeit zu üben ist, weil Ich möchte, dass ihr mit den grössten Gaben ausgestattet seid, um Meine Barmherzigkeit auf die Erde herunter zu rufen.”

“Ihr werdet für diese Haltung nicht geliebt werden, ihr werdet weitere Buhrufe und Verleumdungen abbekommen und Einige werden den Kanal verlassen. Aber Mein Wunsch für euch Alle ist, dass ihr weiterhin ein Leben der Selbstverleugnung lebt, ein einfaches Leben, wo euer Fleisch unter Verschluss bleibt, bis es an Altersschwäche stirbt oder verhungert. Aber in der Zwischenzeit werdet ihr immer stärker werden in Meiner Salbung.”

“Da gibt es eine Zeit um zu fasten und zu trauern und da gibt es eine Zeit, das Busskleid auszuziehen und die Lobgewänder anzuziehen. Und doch rufe Ich euch auf, euer Fleisch weiterhin unten zu halten. Wie sieht das aus? Verbringt nicht Stunden in der Küche, um ein Gourmet-Menu zuzubereiten. Gebt kein Vermögen aus für teures Essen. Macht jeden Tag zu einem Drittwelt-Tag, in dem Sinn, dass ihr vernünftig, einfach, schlicht und nahrhaft esst, aber auf Leckereien verzichtet.”

(Clare) Wie Tiramisu, Herr?

“Genau, diese Dinge, die so wunderbar schmecken, warten im Himmel auf euch. Ihr werdet eine Ewigkeit voller Wonnen haben, obwohl ihr feststellen werdet, dass die Reichtümer des Geistes eure Wünsche nach Dingen, die mit dem Fleisch zu tun haben, weit übertreffen. Und doch wird es da eine Fülle an köstlicher Nahrung geben, besonders an den Himmlischen Festtagen.”

(Clare) Festtage?

“Ja, Gedenkfeiern für grosse Siege und historische Ereignisse, als Ich Meine Leute errettete und sie in Meinen Geist eintauchte und sie in Massen von dem Bösen befreite. Ja tatsächlich, da gibt es Feste im Himmel, wie ihr sie niemals erlebt habt auf Erden.”

“Aber für den Moment will Ich, dass Jene, die behaupten, Mir zu gehören, ein beschnittenes Leben leben, das frei ist von weltlichen Bindungen, frei von Herzschmerz, frei von Schuld, frei, um Mich mit einem reinen Gewissen anzubeten, im Wissen, dass sie in Meiner Gunst stehen. Genauso wie Ich heute Abend zu euch komme um euch zu sagen, wie zufrieden Ich bin mit euch. Dies ist eine absolute Voraussetzung für die Gaben, die Ich auf der Erde zu dieser Stunde freigebe. Tut nichts, um Meine Freundschaft zu gefährden… Stellt Meine Barmherzigkeit und Geduld nicht auf die Probe, seid treu in den kleinsten Dingen.”

“Ich wünsche Mir, dass ihr in die grösseren Gaben eindringt… Prophezeiung, Heilung und Wunder, die Meine Macht und Liebe bezeugen. Um diese Gaben in Aktion zu sehen, müsst ihr euch von weltlichen Vergnügen fernhalten. Nicht von Sünde, denn das ist selbstverständlich. Sondern von jenen Dingen fernbleiben, die euch hungrig machen nach mehr und besser – gutes Essen, Kleider, Luxusgüter & Bequemlichkeiten, die den Armen unbekannt sind. All dies ist Gift für den Geist, der in euch lebt. Dies alles veranlasst eine Abwärtsspirale und macht euch abhängig vom Fleisch und sie nähren den Egoismus.”

“Nein, Ich wünsche Mir, dass ihr nach den besseren Gaben strebt, welche die Bindungen der Gefangenen lösen. Dies ist eine grosse geistige Arbeit, wobei ihr immer mehr Bindungen löst zugunsten eurer wachsenden Sorge gegenüber Jenen um euch herum. Ich rufe euch Alle in ein Leben der Liebe zu euren Brüdern und Schwestern. Und während ihr euch von der Welt löst, werde Ich jene Liebe erhöhen, bis ihr in der Nächstenliebe brennt, wo immer ihr hingeht.”

(Clare) Herr, Ich fühlte eine solche Überzeugung, als Ich Todd beobachtete, wie er in einen Laden ging und alles was er tat, war dienen. Meine ganze Haltung, wenn ich in einen Laden gehen muss ist, rein und raus! Ich denke nicht und ich kümmere mich nicht darum, Jene um mich herum zu spüren, ob da Jemand Hilfe braucht. Ich will einfach nur raus, ist das eine schlechte Angewohnheit?

“Wie fühlst du dich, wenn du dich um eine Seele kümmerst?”

(Clare) Wunderbar.

“Und das ist, wie es sein sollte. Wenn du dein Fleisch leugnest, verlierst du das Interesse an dem, was ein Laden anzubieten hat, zugunsten einer Chance, eine verletzte Seele zu berühren mit Meiner Liebe und mit einem Wort, um sie aufzurichten. Wenn du dich selbst leugnest, entleerst du das egoistische, fleischliche Verlangen und schaffst Platz für Meine liebende Gegenwart, die dich überraschen wird.”

“Du hast dies schon erlebt… War es nicht wunderbar und jede Anstrengung wert?”

(Clare) Ja Herr, meine Zufriedenheit war unbeschreiblich.

“Das ist, was Ich meinte, als Ich sagte… ‘Ich bin gekommen, um euch ein Leben im Überfluss zu bringen’. Das ist das reichliche Leben, weil ihr LEBENDIG seid und anderen diese Lebendigkeit bringt. Ihr seid wirklich Meine Botschafter und die Dinge, die euch in der Vergangenheit motiviert hatten, kümmern euch nicht mehr.”

“Und was dein und Ezekiel’s Zustand betrifft, da wird es eine Heilungs-Explosion geben für Meine Diener, damit sie auf den höchsten Ebenen dienen können. Aber denkt daran… Da wird es immer Opfer geben wie Simon’s Kreuz, immer. Aber sie werden immer weniger schmerzlich werden für Jene von euch, die es sich zur Gewohnheit gemacht haben, sich von den fleischlichen Vergnügen zu lösen.”

“Ich weiss, dass diese Worte für die Meisten nicht einfach sind, aber Ich habe nicht die Meisten gerufen. Ich habe Meine Bräute höher hinauf gerufen – und Ich bin noch nicht fertig. Wir werden weiter klettern… sofern ihr es wollt.”

“Ein Leben der Selbstverleugnung zu leben, ist nicht für Alle, aber die Früchte werden von Allen erlebt werden. Und Einige, die abgelehnt haben, auf’s Feld hinaus zu gehen um zu arbeiten, werden ihre Meinung ändern und Meinen Willen tun, wenn sie sehen, was sie haben könnten, wenn sie nur das aufgeben würden, woran sie sich so verzweifelt festhalten.”

(Clare) Nur, um es klar zu stellen Herr, sagst Du, dass wir noch 5 Jahre haben?

“Nein… Ich sage, ihr habt mehr Zeit, mehr als ihr zuvor dachtet, was drei Jahre waren. Ich sage, dass Mein Vater festgelegt hat, dass Seine Barmherzigkeit aufblühen wird, bevor die letzte Stunde kommt, wo Keiner vom Zaun springen kann. Dies ist auch eine Warnung an Jene von euch, die wissen, dass sie lauwarm geworden sind aufgrund ihrer egoistischen Begierden. Ihr habt eine Chance, in die volle Statur der Söhne und Töchter Gottes hineinzuwachsen.”

“Ich verlängere die Einladung an euch Zaunhocker, die immer noch Sünden horten in ihrem Leben, in der Hoffnung, dass Meine Barmherzigkeit euch in jener letzten Stunde zudecken wird. Sie wird es nicht. Entweder lebt ihr jetzt das Leben, zu welchem Ich euch aufgerufen habe oder ihr bleibt hier und leidet. Die Entscheidung liegt bei euch. Und jetzt habt ihr die Pause, die ihr benötigt, um aufzustehen.”

“Verschiebt eure Erlösung keinen weiteren Augenblick, schiebt es nicht hinaus. Ihr werdet im Staub und in der Asche eurer Sünden zurückgelassen sein. Wenn ihr zusammen lebt, heiratet oder zieht aus. Wenn ihr stehlt, hört jetzt auf und zahlt es zurück. Wenn ihr egoistisch für euch selbst lebt, fangt an, den Armen zu dienen, gebt Jenen, die nichts haben.”

(Clare) Nun Herr, sagst du vielleicht 3 oder 4 weitere Jahre?

“Du bist nahe, aber Ich werde kein genaues Zeitfenster geben. Ich muss euch sagen, dass das Urteil Meines Vater’s sich weiterhin auf der Erde manifestieren wird in Form von Katastrophen menschlichen oder naturmässigen Ursprungs. Euer einziger Schutz wird sein, dass ihr euer Leben so lebt und bereit seid, jede Minute nach Hause gerufen zu werden. Ich werde keine Garantien geben.”

“Die Gerechten und die Ungerechten werden zusammen umkommen, aber ihre Bestimmungsorte werden völlig verschieden sein.”

“Ich sage euch, verwirklicht eure Gaben, arbeitet hart unter Meiner Salbung. Hört auf, für euch selbst zu leben. Hört auf, euer Fleisch zu füttern und macht die Lahmen und Verwundeten ausfindig und findet heraus, was ihr mit euren begrenzten Ressourcen für sie tun könnt.”

“Wenn ihr auf den Marktplatz gerufen werdet, unterstützt Jene, die dienen und Jene, die im Missionsfeld tätig sind und es wird euch wohl ergehen, wenn Ich komme. Wirklich, Ich sage euch, ihr werdet eure Belohnung nicht verlieren.”

“Lebt jeden Tag so vor Mir, als ob es euer Letzter wäre, denn Seuchen, Kriege und schreckliche Erdkatastrophen werden weiter beschleunigt werden, da die Geburtswehen näher kommen. Ihr kennt den Tag nicht, an welchem Ich euch nach Hause rufe und ihr Rechenschaft ablegen müsst.”

“Fangt deshalb jetzt an, für Mich und Meine Absichten zu leben, damit ihr im Himmel einen Schatz haben werdet.”

“Jene von euch, die dummerweise ihre Talente vergraben haben, weil ihr zu beschäftigt wart, auf dem Dach zu sitzen und nach Meinem Kommen Ausschau zu halten – hier ist eure Chance, es richtig zu machen. Geht an die Arbeit. Wenn ihr mit Meinen Dingen beschäftigt seid, werdet ihr den Tag und die Stunde nicht wissen müssen, noch werdet ihr zurück gelassen werden.”

“Gebt euch keiner Täuschung hin… Jene, die auf dem Dach sitzen und ihre Zeit egoistisch nutzen und dafür eine freie Fahrt in den Himmel erwarten, werden zurückgelassen sein. Die Einzigen, die Ich mitnehme, sind Jene, die mit Meiner Arbeit beschäftigt sind oder ihrem Lebenszustand treu sind. Jene, die ihren Kindern beibringen, wie man gibt und wie man dient.”

“Ich warne Jene von euch, die weiterhin sagen, dass sie Mich nicht hören und sehen können. Ihr dringt nicht genug ein, ihr lebt nicht allein für Mich, sondern macht Kompromisse mit der Welt. Ich wurde nicht zu eurem Ein und Alles, denn das garantiere Ich euch, dann wärt ihr nicht ohne Meine starke Führung, Hand und liebenden Arme.”

“Habt ihr Meine Umarmungen nicht gefühlt, wenn ihr für Jemanden einen Umweg gemacht habt? Habt ihr nicht Meine tiefe Dankbarkeit gespürt? Das Geheimnis liegt also darin, dies immer öfter zu tun, jeden Tag und ihr werdet euch daran gewöhnen, Meine Gegenwart und Zustimmung zu fühlen.”

“Mit dieser Zusage werdet ihr erwartungsvoll in euer Gebetskämmerlein laufen und die Türe schliessen, bis ihr den Saum Meines Gewandes berührt habt.”

“Viele von euch wissen in ihren Herzen, dass sie faul gewesen sind und dies hat eure Fähigkeit beeinträchtigt, Mich hören und sehen zu können. In eurem Herzen wart ihr überzeugt, dass ihr nicht würdig seid, da ihr euch von Mir zurückgezogen habt.”

“Dies bedeutet nicht, Gerechtigkeit durch Werke zu erarbeiten. Es ist eine Arbeits- und Liebes-Beziehung und wenn man Jemanden liebt, dann gibt man die eigenen Prioritäten und Rechte auf, um die Absichten des Anderen voranzutreiben. Und wenn ihr dies tut, werdet ihr erwarten, mit der Liebe eures Lebens kommunizieren zu können, weil ihr für Ihn lebt.”

“Also Meine Bräute, alles in allem seid ihr auf der richtigen Schiene. Bitte, fastet nicht in eurem Fleisch. Mit anderen Worten, erlaubt Mir, euch zu führen. Macht eine Rhemakarte für fasten und für verschiedene Arten von Fasten und das wird helfen, euch zu führen, wenn es zur Sprache kommt. Das Ziel ist nicht, euch hungern zu lassen, sondern euch dabei zu helfen, dass ihr dem Essen gegenüber gleichgültig werdet bis zum Punkt, wo ihr nur esst, um euren Körper zu nähren. Nicht aus Vergnügen am Essen.”

“Dies sind Dinge, die ihr Mir aus Liebe opfern könnt und dies sind akzeptable Geschenke. Aber vergesst nicht, Viele von euch haben Krankheiten und sie sind ausreichende Kreuze oder zermürbende Situationen in der Familie. Ich will, dass ihr stark seid im Wirken, aber gleichgültig gegenüber dem, was ihr esst. Dies wird die Türe schliessen für die konstante Hauptbeschäftigung mit dem Fleisch und es wird helfen, euer Leben Vollzeit ins Geistige zu verlagern.”

“Meine Leute, erwartet übernatürliche Veränderungen in eurem Wandel. Und denkt daran, ihr könnt nicht mehr geben als Ich es tue.”

flagge en  Jesus speaks about more Time… ‘For Me, 5 Years is like 5 Minutes’

Jesus speaks about more Time… ‘For Me, 5 Years is like 5 Minutes’

October 20, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began, “I know you are anxious about the timing of events; that is why I am telling you, we still have a ways to go.”

(Clare) Wow. I know what that means. But I asked Him… ‘Five years?’

“Maybe. Much could be done in that time as you count it on Earth. At the same time, much could be forestalled. Much evil could be done and come to the surface. That is why I need a group of intercessors on the forefront shouting down the enemy, praying down the wickedness and evil that spreads like the plagues of Egypt. Clare, you know in your heart there will be more time. You know this, don’t you?”

(Clare) Yes, Lord. But You’ve said time is ending.

“And for Me, 5 years is like five minutes. Truly it is.”

“There is going to be a move of God unparalleled and just now My faithful ones are entering into it. You see, many have been ready for many years and have born their fruit as they abided in Me. But now, I have a new generation, a new crop of soldiers and Brides, with a new vision – to spread My Love to the darkest corners of the Earth, and they are doing it.”

“I am going to cause an explosion of faith around the world. It has already begun with certain ministers and countries, but I am going to accelerate it. I am fueling this explosion with My Holy Spirit. Much that has been prophesied will come to pass and America is going to lead the way for revival. My Father and I have chosen, ‘More time, more grace, more mercy.'”

“But I am not calling My Brides to lay down their arms, but to guard what I am bringing upon the Earth. And the reason I do not want you or your Heartdwellers to put down your fasts and abstinences is that I want you all to be equipped with the greatest gifts to call My Mercy down upon the Earth.”

“You will not be liked for this stance; you will receive more boos and calumny and some will leave the Channel. But My heart is for you all to continue to live lives of self-denial; simple lives where your flesh is kept under wraps until it dies of old age or starvation. But in the meantime, you will grow stronger and stronger in My anointing.”

“There is a time for fasting and mourning; there is a time to lay down the sack cloth and take up the garments of praise. Yet still, I am calling you to continue to keep your flesh down. What does that look like? Don’t spend hours in the kitchen making gourmet meals. Don’t spend a fortune on expensive food. Make each day a third world day, in the sense that you eat sensibly, with simplicity and good nourishment, but avoid the dainties.”

(Clare) Like Tiramisu, Lord?

“Exactly. These things that taste so wonderful are waiting for you in Heaven. You will have an eternity of delights, although you will find that the riches of the spirit far outweigh your desire for anything having to do with the flesh. Yet, there will be an abundance of rich foods, especially on the Heavenly feast days.”

(Clare) Feast days?

“Yes. The memorials of great victories and historical markers, for when I delivered My People and bathed them in My Spirit and delivered them from evil en masse. Yes, indeed, there will be celebrations the likes of which you have never seen on Earth.

“But for now, I want those who profess to be Mine. I want them to live a circumcised life, free of worldly attachments, free of heartburn, free of guilt, free to worship Me with a clean conscience knowing that they are in My favor. Just as I came to you tonight to tell you how very pleased I am with you. This is an absolute prerequisite for the gifts I am releasing on Earth in this hour. Do not do anything to compromise My friendship…do not try My mercy and patience. Rather, be faithful with the littlest things.”

“I wish for them to press in to the greater gifts… prophecy, healing, wonders that witness to My power and love. To have these gifts in operation, I need them to abstain from worldly pleasures. Not sin, that is a given. But abstain from those things that feed the appetite for more and better – fine food, clothing, luxuries, comforts unknown to the poor. All these are poison to the Spirit living within; they all cause a downward spiral of dependency on the flesh and feed selfishness.”

“No, I want them to strive for the better gifts that loose the bonds of the captives. This is a work, a great work of the Spirit whereby you lose more and more attachments in favor of caring more and more for those around you. I am calling all of you into a life of love for your brothers and sisters. And as you detach yourselves from the world, I will increase that love until you are burning with charity wherever you go.”

(Clare) Lord, I felt such conviction when I watched Todd go into a store, and all he did was minister. My whole attitude when I have to go to the store is get in, get out! I don’t think or care to tune into those around me that might need ministry. I just want to get OUT of there! Is that a bad thing?

“How do you feel when you minister to a soul?”

(Clare) Wonderful.

“And that is as it should be. When you deny your flesh, you lose interest in what the stores have to offer in favor of the opportunity to touch a hurting soul with My love and a word to uplift them. When you deny yourself, you empty the selfish, carnal appetites and make room for My loving presence to overtake you.”

“You have experienced this; was it not wonderful and worth every effort?”

(Clare) Yes, Lord, my contentment was over the top.

“That’s what I mean when I said ‘I have come to bring life in abundance.’ That is the abundant life, because you are ALIVE and ministering aliveness to others. You are truly My ambassadors and care little for the foolish things that used to motivate you.”

“And as far as your condition and Ezekiel’s, there is going to be an explosion of healing for My ministers, so they can minister on the highest levels. But remember: there will always be offerings, Simon’s cross offerings. Always. But they will be less and less painful for those of you who have made it a habit to detach yourself from the pleasures of the flesh.”

“I know these words are not easy for most, but I have not called most. I have called My Brides up higher–and I’m not done yet. We are going to keep climbing… that is, if you want to.”

“Living a life of self-denial is not for everyone, but the fruits will be experienced by everyone. And some who refused to go out to the field to work will change their minds and do My will, when they see what they could have if only they would give up what they are so desperately hanging onto.”

(Clare) So, just to be clear, Lord, are You saying we have five years yet?

“No. I am saying you have more time, more than you previously thought, which was three years. I am saying My Father has determined that His mercy will flourish before the final hour, when no one can jump off the fence. This is also a warning to those of you who know you have turned lukewarm in favor of your selfish appetites. You have an opportunity to grow into the full stature of the sons and daughters of God.”

“I am extending an invitation to you fence-sitters who are still harboring sin in your lives, hoping My mercy will cover you in that last hour. It will not. Either live the life I have called you to–or stay here and suffer. The choice is yours. And in this moment, you have the break you need to rise up.”

“Don’t defer your salvation another moment, don’t put it off. You will be left in the dust and ashes of your sins. If you are living together, get married or move out. If you are stealing, stop now and make restitution. If you are living selfishly for yourself, begin to serve the poor. Give to those who have nothing.”

(Clare) So, Lord are you saying, perhaps three or four more years?

“You are close, but I will not give you an exact time frame. I must tell you that My Father’s judgment will continue to manifest itself on Earth with disasters of man-made and nature-made origin. Your only protection will be to live a life that is ready to be called Home any minute. I will not give any guarantees.”

“The just and the unjust shall perish together; their destinations will be totally different.”

“I am telling you, bring your gifts to fruition, work hard under My anointing. Stop living for yourself. Stop feeding your flesh and seek out the lame and wounded and what you can do for them with your limited resources.”

“If you are called to the market place, support those who minister and those that are in the mission field and it will go well with you when I come. Truly I tell you, you will not lose your reward.”

“Live before Me every day as if it were your last, because plagues, wars, and terrible Earth disasters will continue to accelerate as the birth pains get closer. You know not the day I will call you Home – and you will give an accounting.”

“Therefore, begin to live for Me and My agendas now, so that you will have treasure in Heaven.”

“Those of you who have foolishly buried your talents, because you were busy sitting on the roof watching for My coming – here is your chance to make it right. Get busy. If you are busy about My business, you will not need to know the day or the hour, nor will you be left behind.”

“Make no mistake about it: roof-top sitters who selfishly pass their time expecting a free ride to Heaven will be left behind. The only ones I am taking are those who are busy about My work, or being faithful to their state in life. And teaching their children how to give and how to serve.”

“I admonish those of you who continue to say they cannot hear or see Me. You are not pressing in sufficiently; you are not living single-mindedly for Me but are compromising with the world. I have not become your all-in-all and your everything, or I guarantee you, you would not be without My strong guiding, hand and loving arms.

“Have you not felt My hugs when, with a good heart, you went out of your way for someone? Have you not felt My deep gratitude? The secret, then, is to do this more and more each day and you will accustom yourself to feeling My presence and approval with you.”

“Having this assurance, you will RUN EXPECTANTLY to your prayer closet and lock the door until you touch the hem of My garment.”

“Many of you know in your hearts you have been lazy and that has affected your ability to hear and see Me. In your heart, you were convinced you are not worthy because you have withheld yourself from Me.”

“This is not works righteousness. It is a working, loving relationship, that when you love someone you give up your priorities and rights to further their agendas. And when you do this, you come to EXPECT to be in communication with the Love of your life, because you are living for them.”

“So, all in all, My Brides, you are on the right track. Please, My Brides, do not fast in your flesh. In other words, allow Me to lead you. Make a rhema card for fasting and different kinds of fasts, and that will help to guide you when it comes up. The object is not to starve you, but to help you become indifferent to food to the point where you only eat to nourish your body. Not for the pleasure of it.”

“These are things you can offer Me out of Love for Me and they are acceptable gifts. But bear in mind, many of you already have sicknesses that are sufficient crosses, or crushing family situations. I want you to be strong to function, but indifferent as to what you eat. This will close the door to constant preoccupations with the flesh and help you shift your lives into the spirit, full time.”

“Expect miraculous changes in your walk, My people. Remember, you cannot out-give Me.”

flagge ru  Иисус говорит о бóльшем времени… ,Для Меня 5 лет, как 5 минут’

<= обратно

 => PDF

Иисус говорит о бóльшем времени… ,Для Меня 5 лет, как 5 минут’

20 октября 2017 – Слова Иисуса к сестре Клэр

Иисус начал: «Я знаю, что ты волнуешься из-за времени событий. Поэтому Я говорю тебе, что у нас все еще хороший путь перед нами.»

(Клэр) – Wow (вот это да), я знаю, что это значит. Однако я спросила Его: ,Пять лет?‘

«Быть может. За это время, как вы измеряете на земле, можно было бы много сделать, и можно было бы многое предотвратить. Также много зла может сделать враг. Поэтому на переднем фронте Мне нужна группа, люди, которые совершают заступнические молитвы, которые, как львы, низлагают врага. Мне нужны люди, которые молятся против безбожия и зла, которое распространяется, как чума в Египте. Клэр, ты знаешь в твоем сердце, что будет больше времени. Это ты знаешь, не правда ли?»

(Клэр) – Да, Господи, но Ты сказал, что время идет к концу.

«А для Меня 5 лет, как 5 минут. Это действительно так.»

«Будет бесподобное движение Божие, и в этот момент выступят Мои верные. Многие уже были подготовлены многие годы тому назад, и они приносили плоды, так как они пребывали во Мне. А теперь Я имею новое поколение, новую жатву солдат и невест, которые имеют новое видение, чтобы распространить Мою любовь до самых темных углов земли, и они это делают.

«Я вызову взрыв веры во всем мире. Это уже началось с определенными служителями и в определенных странах, но Я ускорю это. Я зажгу этот взрыв Моим Святым Духом. Многое из того, о чем пророчествовали, исполнится, и Америка проложит путь к возрождению. Мой Отец и Я решили: ,Есть больше времени, больше благодати, больше милосердия‘.»

«Однако, Я не призываю Моих невест к тому, чтобы они, сложа руки, бездействовали, но чтобы они защищали то, что Я посылаю на землю. Поэтому Я не хочу, чтобы ты или жители сердца прекратили упражняться постом и воздержанием, так как Я хочу вас облечь самыми большими дарами, чтобы призвать Мое милосердие на землю. Из-за такого отношения вас не будут любить. Вас будут освистывать и поносить, некоторые оставят этот канал. Но Мое желание для всех вас в том, чтобы вы впредь жили простой и самоотверженной жизнью, чтобы плоть оставалась взаперти и умерла. Но в это время вы будете становиться все сильнее в Моем помазании.»

«Есть время для поста и печали, есть и время, чтобы снять одежды печали и покаяния, и облечься в одежды славословия. И все же Я призываю вас впредь держать вашу плоть внизу. Как это выглядит на деле? Не проводите часы в кухне для приготовления (,Gourmet-Menu‘) сложных блюд. Не тратьте деньги на дорогую еду. Делайте каждый день ,днем третьего мира‘ в том смысле, чтобы есть благоразумно, просто, дельно и питательно, но от лакомств откажитесь.»

(Клэр) – Как тирамису, Господи?

«Точно. Эти вещи, которые имеют чудесный вкус, ожидают вас на небе. Вы будете иметь вечность, полную чудес, и вы узнаете, что богатства духовные далеко превосходят ваши желания к вещам, связанные с плотью. И все же на небе есть полнота великолепной пищи, особенно в праздничные дни.»

(Клэр) – Праздничные дни?
«Да, празднование великих побед и исторических событий, когда Я Мой народ спас и ,окунул‘ в Мой Дух, и массами освобождал от злого врага. Да, действительно есть праздники на небе, которые вы никогда не переживали на земле.»

«Но на данный момент Я хочу, чтобы те, которые утверждают, что принадлежат Мне, жили обрезанной жизнью, свободной от мирских привязанностей, свободной от сердечной боли, свободной от вины, свободной, чтобы поклоняться Мне с чистой совестью и сознавать Мое благоволение к ним. Точно так, как Я сегодня вечером прихожу к вам, чтобы вам сказать, как доволен Я вами. Это абсолютное требование для того, чтобы в этот час Я мог высвободить дары и послать на землю. Не делайте никаких дел, которые могут подвергнуть опасности Мою дружбу. Не ставьте Мое милосердие и терпение на испытание, не искушайте Меня, но будьте верны в самых маленьких вещах.»

«Я хочу, чтобы вы проникали в большие дары – пророчество, исцеление и чудеса, – которые свидетельствуют о Моей власти и любви. Чтобы видеть эти дары в действии, вы должны держаться подальше от мирских удовольствий. Не только от явных грехов, но и от желаний того, чтобы иметь больше и лучше. Желание иметь хорошую еду, хорошую одежду, предметы роскоши и удобства, что неизвестно бедным людям, является ядом для духа, живущего в вас. Все это влечет за собой нисходящую спираль и делает вас зависимым от плоти, и питает ваш эгоизм.»

«Нет, Я хочу, чтобы вы стремились к лучшим дарам, которые разрывают оковы заключенных. Это великая духовная работа, где вы все больше развязываете узы ярма у людей вокруг вас, ибо у вас растущая озабоченность о них. Я призываю вас всех к жизни любви к вашим братьям и сестрам. Когда вы отойдете от мира, Я подниму эту любовь до того, что вы будете пламенеть любовью к ближнему, куда бы вы ни пошли.»

(Клэр) – Господи, я чувствовала такое убеждение, когда я наблюдала за Тоддом (Бентлеем), как он пошел в магазин; и все, что он делал, было служение людям. Все мое отношение, когда мне нужно идти в магазин, заключается в том, чтобы зайти и выйти. Я не думаю о других и не волнуюсь о тех людях, которые вокруг меня, чтобы чувствовать, нуждается ли кто-то в помощи. Я просто хочу выйти из магазина. Плохая эта привычка?

«Как ты чувствуешь себя, когда ты заботишься о душе?»

(Клэр) – Замечательно.

«Так и должно быть. Если ты отвергаешь свою плоть, ты теряешь интерес к тому, что предлагает магазин из-за возможности, чтобы коснуться раненой души Моей любовью и словом, чтобы поднять ее. Если ты отвергаешь себя, ты удаляешь эгоистичное плотское желание и даешь место Моему любящему и удивительному присутствию.»

«Ты это уже переживала. Не чудесно ли это было? Не достойно ли это всякого усилия?»

(Клэр) – Да, Господи, мое удовлетворение было неописуемо.

«Это то, что Я имел в виду, когда сказал: ,Я пришел для того, чтобы имели жизнь, и имели с избытком‘. Это избыточествующая жизнь, потому что вы ЖИВЫ, и приносите другим эту оживленность. Вы действительно Мои послы, и те вещи, которые мотивировали вас в прошлом, уже не волнуют вас.»

«Что касается состояния твоего и состояния Езекииля, то будет взрыв исцеления для Моих служителей, чтобы они служили на самых высоких уровнях. Но помните о том, что всегда будут жертвы, как Симонов крест, но они будут становиться все менее болезненными для тех из вас, которые выработали привычку, чтобы отказываться от плотских удовольствий.»

«Я знаю, что эти слова для многих не просты, но Я позвал не большинство. Я призвал Моих невест, чтобы они поднялись выше, и Я еще не готов. Мы будем продолжать подниматься, если вы этого хотите. Жизнь самоотречения не является жизнью для всех, но плоды будут испытывать все. И некоторые, которые отказались идти на поле, чтобы работать, изменят свое мнение и будут творить Мою волю, когда увидят, что они могли бы иметь и достичь, если бы отказались от того, за что они так отчаянно цепляются.»

(Клэр) – Просто для того, чтобы было ясно, Господи, Ты говоришь, что мы имеем еще 5 лет?

«Нет. Я говорю, что времени вы имеете больше, чем вы прежде думали, что было тогда три года. Я говорю, что Мой Отец определил, чтобы Его милосердие расцвело до наступления последнего часа, когда никто не сможет спрыгнуть с ограды. Это также предупреждение для тех из вас, которые знают, что они стали тепловатыми (ни холодны, ни горячи) из-за их эгоистичных желаний. Вы имеете шанс, чтобы войти в полный возраст сынов и дочерей Божиих.»

«Я продлеваю приглашение к вам, сидящим на заборе, которые все еще накапливают грехи в своей жизни и надеятся, что Мое милосердие в тот последний час покроет их, но этого не будет. Либо вы будете сейчас жить жизнью, к которой Я призвал вас, либо вы останетесь здесь и будете страдать. Это зависит от вашего решения. И теперь у вас есть перерыв, который вам нужен для того, чтобы встать. Ни на мгновение не откладывайте ваше спасение, не откладывайте. Вы будете оставлены в пыли и в пепле ваших грехов. Если вы сожительствуете, женитесь или выходите. Если вы воруете, прекратите сейчас и возвратите украденное. Если вы живете эгоистично для себя, начните служить бедным, давайте тем, у кого ничего нет.»

(Клэр) – Господи, может быть, ты говоришь, что мы имеем 3 или 4 года?

«Ты близка, но Я не буду давать точное окно времени. Я должен вам сказать, что суд Моего Отца будет продолжать проявляться на земле в виде катастроф человеческого или природного происхождения. Ваша единственная защита будет в том, чтобы вы жили такой жизнью, чтобы быть готовыми в любую минуту пойти домой. Я не буду давать никаких гарантий.»

«Праведники и неправедные погибнут вместе, но места их назначения будут совершенно разными.»

«Я говорю вам, реализуйте ваши дары, работайте усердно под Моим помазанием. Перестаньте жить для себя, прекратите кормить свою плоть и ищите хромых и раненых, и узнайте, что вы можете сделать для них с вашими ограниченными ресурсами.»

«Если вы приглашены на рынок, поддерживайте тех, которые служат, и тех, которые работают на миссионском поле, и это будет хорошо для вас, когда Я приду. Истинно говорю вам, вы не потеряете награды своей..»

«Живите каждый день так передо Мной, будто это ваш последний день, ибо эпидемии, войны и ужасные катастрофы будут ускорены, потому что родовые боли приближаются. Вы не знаете дня, когда Я позову вас домой, и вы должны дать отчет. Поэтому начните сейчас жить для Меня и для Моих намерений, чтобы иметь вам сокровище на небе.»

«Те из вас, которые из-за глупости закопали свои таланты, потому что были заняты тем, чтобы сидеть на крыше и следить за Моим пришествием, – вот вам шанс, чтобы сделать правильно. Идите на работу. Если вы заняты Моими делами, вам не нужно знать ни дня, ни часа Моего пришествия, и вы не будете оставлены.»

«Не обманывайтесь. Те, которые сидят на крыше и эгоистично используют свое время, и ожидают бесплатный проезд на небо, будут оставлены. Единственные, которых Я возьму с Собой, – это те, которые заняты Моей работой или верны своему состоянию жизни. Это те, которые учат своих детей тому, как давать и как служить. Я предупреждаю тех из вас, которые продолжают говорить, что они Меня не могут ни слышать, ни видеть. Вы недостаточно проникаете, вы не живете полностью для Меня, но вы делаете компромиссы с миром. Я не стал для вас всем во всем, ибо Я гарантирую вам, что если бы было так, то вы не были бы без Моего сильного руководства и Моих любящих рук и объятий.»

«Разве вы не чувствовали Мои объятия, когда вы для кого-то сделали обход? Разве вы не чувствовали Мою глубокую благодарность? Секрет этого в том, чтобы делать это все чаще и каждый день, и вы привыкнете к тому, чтобы чувствовать Мое присутствие и одобрение. С этим одобрением вы побежите в вашу молитвенную комнату, закроете дверь и будете ожидать, чтобы коснуться края одежды Моей.»

«Многие знают в своем сердце, что были ленивы, и это причинило вред вашей способности слышать и видеть Меня. В вашем сердце вы были убеждены, что вы недостойны, потому что отошли от Меня назад. Это не значит заработать делами оправдание. Это любовное отношение и отношение к работе, и если человек любит кого-то, то он отказывается от своих собственных приоритетов и прав, чтобы продвинуть намерения другого. И если вы это будете делать, вы будете ожидать, чтобы иметь возможность общения с любовью вашей жизни, потому что вы живете для Него.»

«Так что, Мои невесты, вы во всем на верном пути. Пожалуйста, не поститесь по плоти. Другими словами, разрешите Мне вести вас. Сделайте РЕМА-карточку для постов и для различных постов, и это поможет вам, чтобы вести вас. Цель не в том, чтобы вы голодали, но в том, чтобы помочь вам, чтобы вы пришли к тому, чтобы есть только для того, чтобы питать ваше тело, а не для удовольствия в еде.»

«Это те вещи, которые вы Мне из любви можете пожертвовать, и это приемлемые подарки. Но не забудьте, что многие из вас имеют болезни, и это достаточные кресты или изнурительные ситуации в семье. Я хочу, чтобы вы были сильны в работе, но безразличны относительно того, что вы едите. Это закроет дверь для постоянного и главного занятия с плотью, и это поможет вам полностью перенести вашу жизнь в духовную сферу. Люди Мои, ожидайте сверхъестественные изменения в вашей жизни. И помните о том, что больше, чем Я даю, вы не можете дать.»

<= обратно

Jesus sagt… Ich habe wunderbare Dinge geplant für euch – Jesus says… I have some wonderful Things planned for you

BOTSCHAFT / MESSAGE 557
<= 556                                                                                                                558 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge italian
2017-10-19 - Jesus sagt-Ich habe wunderbare Dinge geplant fuer euch-Liebesbrief von Jesus 2017-10-19 - Jesus says-I have some wonderful Things planned for you-Love Letter from Jesus-1
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Tretet in Meine Fülle ein
=> In den Bereichen der Herrlichkeit leben
=> Die Gabe der Heilung ist freigegeben
=> Meine Salbung täglich empfangen
=> Sei fokussiert und zielgerichtet
=> Berufung, Fortschritt, Gefahr & Bel.
=> Kreuzige dein Leben
=> Ihr Petrusse… Liebt ihr Mich?
=> Ich führe euch in eure Träume hinein
Related Messages…
=> Enter into My Fullness
=> Living in the Realms of Glory
=> The Gift of Healing is released
=> Receive My Anointing daily
=> Be focused & single-minded
=> Calling, Progress, Danger & Reward
=> Crucify your Life
=> You Peters… Do you love Me?
=> I am leading you into your Dreams

flagge de  Jesus sagt… Ich habe wunderbare Dinge geplant für euch

Jesus sagt… Ich habe wunderbare Dinge geplant für euch

19. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Ich habe einige wunderbare Dinge geplant für euch, sofern ihr Meine Bitten beachtet.”

“Meine Leute, Ich will euch wirklich in die Fülle Meines Geistes bringen, damit ihr den Lahmen und Verletzten Heilung, Befreiung und neues Leben bringen könnt. Da gibt es eine Fülle des Geistes, die Ich euch übermitteln möchte, aber zuerst rufe Ich euch auf, alte Gewohnheiten und alte Denkmuster aufzugeben.”

“Fangt an zu fasten, im Wissen, dass Ich euch reinige und für grössere Dinge vorbereite. Ich weiss, dass es manchmal hart ist, aber die Belohnungen liegen jenseits eures Verständnisses. Und Ich verspreche euch, dass ihr am Ende eures Lebens niedergeschlagen sein werdet, wenn ihr all das Gute seht, was ihr hättet tun können, wenn ihr euch nur ein wenig selbst geleugnet hättet.”

“Ich will euch auf neue Stufen der Anbetung bringen, Orte, wo der Schleier nicht mehr existiert. Aber ihr müsst euch vorbereiten, um in jene Orte einzutreten, wo der Geist so stark ist, dass ihr das nicht mehr beachtet, was ihr jetzt ‘Realität’ nennt – wie sie in der Welt ist – sondern die wahre Realität. Vielmehr werden die Dinge dieser materiellen Welt geschmacklos für euch, während ihr in Meine Realität eindringt.”

“Viele von euch hatten Träume, Andere zu heilen. Ihr habt euch nach den Gaben der Heilung gesehnt. Jetzt ist die Zeit und Jahreszeit für euch gekommen, eure Hände auszustrecken und dies zu empfangen. Sofern ihr Meinen Anordnungen folgt und das opfert, was ihr jetzt als angenehm anseht, zugunsten eines höheren Wohl’s, dann werdet ihr nicht enttäuscht sein. Viele beginnen diese Reise und drehen um und entfernen sich von dem eingeschlagenen Weg, da ihnen ihr ganzes Drumherum und ihre Besitztümer zu sehr am Herzen liegen.”

(Clare) Herr, alles, was ich weiss ist, dass dies Deine Gnade in mir bewirken muss, da ich Eine von Jenen bin.

“Ich weiss das. Aber du brauchst Vertrauen, Clare. Dass genau, wie Ich dir das Verlangen geschenkt habe, tiefer einzudringen, dass Ich dir auch das Verlangen geben kann, dich selbst zu leugnen. Kehre nicht um, Geliebte, bitte. Kehre nicht um. Ergreife verzweifelt den Saum Meines Gewandes und bitte um die Gnade, dein Fleisch abzutöten und dich selbst zu entleeren, damit Ich dich anfüllen kann.”

(Clare) Aber Herr, Ich bin so schwach und an so viele Dinge gebunden.

“Ja, du bist schwach. Und das ist genau der Grund, warum Ich will, dass du in Meine Realität eintrittst und dich Tag für Tag selbst leugnest, bis Ich dir signalisiere, dass ein wirklicher Fortschritt erzielt worden ist. Aber du wirst niemals wieder in der Lage sein, schwelgerisch und masslos zu sein. Zu viele Seelen und Umstände werden dich an wunderbare Orte hinziehen, wenn du bereit bist, dich selbst zu leugnen, dein Kreuz auf dich zu nehmen und Mir zu folgen.”

“Ich habe es für dich nicht schwer gemacht, Clare. Ich habe dir deine Proteindrinks nicht weggenommen. Noch werde Ich es tun, weil Ich weiss, dass sie Eines der wenigen Dinge sind, die dich weitermachen lassen.”

“Aber wäre es nicht viel besser, wenn Ich der Einzige wäre, der dich weitermachen liesse? Denk darüber nach, Meine Liebe. Und denk dran, wenn du um irgendetwas bittest in Meinem Willen – werde Ich es für dich tun. Es ist nur eine Frage der Zeit, Geduld und Hingabe in Meinen Plan.”

“Wenn die Dinge zu schwer scheinen für dich, dann ist es Zeit, dass du zu Mir kommst für eine Stärkung, damit du es ausführen kannst. Allein kannst du sehr wenig tun. Hast du das nicht immer wieder erlebt?”

(Clare) Ja Herr, das habe ich.

“Nun, das ist zu deinem Vorteil, weil du weisst, dass Ich dich nicht hilflos zurücklasse, sondern dich aufhebe, wenn du fällst und sogar einen Ausweg bereitstelle. Ich bin treu. Weisst du das immer noch nicht?”

(Clare) Ja Herr, das tust Du wirklich.

“Nun, Ich möchte, dass dies ein Zeugnis ist für Meine Herzbewohner. Nichts ist unmöglich mit Gott. Nicht einmal eure kleinen Lieblings-Vergnügen, welche ihren Glanz verlieren werden, das verspreche Ich euch, wenn euer Gebet für ein behindertes Kind veranlasst, dass es aufsteht von dem Rollstuhl – in welchem es gelebt hat – und aufrecht davonläuft.”

“Ich werde das Feuer in euch anfachen, Meine Leute, wenn ihr willig seid. Wenn dies auch eure Wünsche sind, dann fangt an, jeden Tag immer mehr für Mich und Andere zu leben. Tretet in die Anbetung ein und lasst die kleinen Zeichen eurer Liebe zu Mir auf dem Altar zurück. Bittet um die grösseren Gaben. Ich kann ein demütiges und liebendes Herz nicht ablehnen – zumindest nicht für sehr lange.”

“Zusammengefasst heisst das… Ich möchte euch diese Gaben schenken, aber ihr müsst eure alten Bindungen und Anhängsel ausmisten, um Platz zu schaffen für sie.”

flagge en  Jesus says… I have some wonderful Things planned for you

Jesus says… I have some wonderful Things planned for you

October 19, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began, “I have some wonderful things planned for you if you will heed My requests.

“My people, truly I want to bring you into the fullness of My Spirit to minister healing, and deliverance and new life to the lame and wounded. There is a fullness of the Spirit I want to impart to you, but first I am calling you to abandon old habits, old ways of thinking.”

“Enter into fasting, knowing that I am cleaning you out and preparing you for greater things. I know at times it is hard; but the rewards are beyond comprehension. And I promise you, you will be crestfallen at the end of your lives when you see all the good you could have done if only you had denied yourselves just a little bit.”

“I want to take you to new levels of worship, places where the veil no longer exists. But you must prepare to enter into those places where the Spirit is so thick you no longer consider what you now call ‘reality’–as it is in the world–truly reality. Rather, the things of this material world will become tasteless to you as you press into My Reality.”

“Many of you have had dreams of healing others. You have longed for the healing gifts. Now is the time and season for you to reach out to receive these. If you follow My directives and sacrifice what you now find pleasurable for a higher good, you will not be disappointed. Many are those who begin this journey and turn around, departing from the committed path, because their palette and possessions are too dear to them.”

(Clare) Lord, all I know is that this will have to be Your grace working in me, because I am one of those.

“I know this. But you have need of trust, Clare. That just as I have given you the desire to go deeper, I can give you the desire to deny yourself. Don’t turn back, Beloved, please. Don’t turn back. Grasp the hem of My garment for dear life and ask for the grace to mortify your flesh and empty yourself so I can fill you.”

(Clare) But Lord, I am so weak and attached to many things.

“Yes, you are very weak. And that’s precisely why I want you to step into My reality in faith and deny yourself day after day, until I signal to you that some progress has truly been made. But you will never be able to be self-indulgent again. Too many souls and circumstances will draw you into wonderful places if you are willing to deny yourself, pick up your cross and follow Me.”

“I have not made it that hard for you, Clare. I did not take your protein drinks away from you. Nor will I, because I know they are one of the few things that keep you going.”

“But wouldn’t it be much better if I were the only one who kept you going? Ponder that, My Love. And remember: if you ask anything in My will–I will do it for you. It’s only a matter of time, patience and abandonment to My plan.”

“When things seem to difficult for you, that is the time you need to come to Me for strength so you can accomplish them. On your own you can do very little. Have you not experienced this time and time again?”

(Clare) Yes, Lord I have.

“Well, that’s to your advantage, because you know I do not leave you helpless but lift you up when you fall–and even provide a way out. I am faithful. Do you not know this by now?”

(Clare) Yes, Lord, You truly are.

“Well, I want this to be a witness to My Heartdwellers. Nothing is impossible with God. Not even your favorite little treats, which I promise will lose their luster when your prayer for a disabled child causes them to stand up straight and walk from the wheelchair they lived in.”

“I am going to stoke the fire in you, My people, if you are willing. If these are your desires, too, begin each day to live more and more for Me and others. Enter into worship and leave the little tokens of your love for Me on the altar. Ask and keep asking for the greater gifts. I cannot deny a humble and loving heart–at least not for very long.”

“In a nutshell, I desire to give you these gifts, but you must clean out your old attachments to make room for them.”

flagge italian  Gesù dice… Ho dei piani fantastici in serbo per voi

<= indietro

=> VIDEO   => PDF

Gesù dice… Ho dei piani fantastici in serbo per voi

19 ottobre 2017 – Parole da Gesù a Sorella Clare

Gesù iniziò, “Ho dei piani fantastici in serbo per voi se ascolterete le Mie richieste.

“Mie genti, davvero vi voglio portare nella pienezza del Mio Spirito per portare guarigione, salvezza e una nuova vita ai deboli e feriti. C’è una pienezza dello Spirito che vi voglio impartire, ma prima vi invito ad abbandonare le vecchie abitudini e i vecchi modi di pensare.”

“Approcciatevi al digiuno, sapendo che vi sto pulendo e preparando per cose più grandiose. Lo so che a volte é difficile, ma le ricompense vanno oltre la vostra comprensione. E vi prometto che sarete mortificati alla fine delle vostre vite quando vedrete tutto il bene che avreste potuto fare se solo aveste negato voi stessi un po’ di più.”

“Vi voglio portare a nuovi livelli di adorazione, luoghi dove il velo non esiste più. Ma dovete prepararvi a entrare in quei luoghi dove lo Spirito é così spesso che non considerate più quella che ora chiamate ‘realtà’ – poiché nel mondo è veramente la realtà. Piuttosto, le cose di questo mondo materiale diventeranno per voi senza alcun gusto man mano che entrerete nella Mia Realtà.”

“Molti di voi sognano di guarire gli altri. Avete atteso i doni di guarigione. Adesso è arrivato il momento e la stagione per voi di aprire un dialogo e ricevere questi doni. Se seguite le Mie direttive e sacrificate ciò che ora trovate piacevole per un bene superiore, non sarete delusi. Molti sono quelli che iniziano questo viaggio e girano in tondo, allontanandosi dal percorso al quale si sono dedicati poiché i loro possedimenti hanno troppa importanza per loro.”

(Clare) Signore, tutto ciò che so è che questa dovrà essere la Tua grazia che lavora in me, poiché sono una di loro.

“Questo lo so. Ma hai bisogno di avere fiducia, Clare. Poiché, così come ti ho dato il desiderio di andare in profondità nelle cose, ti posso dare il desiderio di negare te stessa. Non voltarti indietro, Adorata, per favore. Afferra l’orlo del Mio indumento per una vita devota e chiedi la grazia di mortificare la tua carne e svuotare te stessa così che Io possa riempirti.”

(Clare) Ma Signore, sono così debole e attaccata a molte cose.

“Sì, sei molto debole. Ed è proprio per questo che voglio che tu entri nella Mia realtà con fede e che tu rinneghi te stessa giorno dopo giorno, fino a quando ti farò sapere che sono davvero stati compiuti dei progressi. Ma non sarai mai più capace di essere indulgente con te stessa. Troppe anime e circostanze ti porteranno in luoghi meravigliosi se sei disposta a negare te stessa, raccogli la tua croce e seguiMi.”

“Non l’ho reso così difficile per te, Clare. Non ti ho tolto le tue bevande proteiche. E nemmeno lo farò, perchè so che sono una delle rare cose che ti fanno andare avanti.”

“Ma non sarebbe molto meglio se fossi l’unico a farti andare avanti? Pensaci su, Amore Mio. E ricordati: se chiedi qualcosa secondo la Mia volontà – lo farò per te. È solo una questione di tempo, pazienza e abbandono al Mio piano.”

“Quando le cose ti sembrano difficili, quello è il momento in cui hai bisogno di chiederMi la forza in modo da riuscire a realizzarle. Da sola puoi fare molto poco. Non ti succede questo ogni volta?”

(Clare) Sì, Signore, mi è successo.

“Beh, ciò va a tuo vantaggio, perchè sai che non ti lascio senza aiuto ma ti rialzo quando cadi – e ti offro anche una via d’uscita. Io sono fedele. Lo sai ormai?”

(Clare) Sì, Signore, lo sei davvero.

“Bene, voglio che questa sia una testimonianza per i Miei Abitanti del Cuore. Niente è impossibile con Dio. Nemmeno i vostri piccoli piaceri preferiti, che prometto perderanno il loro lustro quando le vostre preghiere per un bambino disabile faranno sì che esso possa alzarsi dalla sedia a rotelle in cui ha vissuto e camminare.”

“Io attizzerò il fuoco in voi, Mie genti, se siete ben disposti. Se questi sono anche i vostri desideri, iniziate ogni giorno a vivere sempre di più per Me e gli altri. Entrate nell’adorazione e lasciate le piccole monete del vostro amore per Me sull’altare. Chiedete e continuate a chiedere doni grandiosi. Non posso rinnegare un cuore umile e che ama – almeno non per molto ancora.”

“In sostanza, Io desidero darvi questi doni, ma dovete ripulirvi dai vostri vecchi attaccamenti per farvi posto.”

<= indietro

Jesus spricht über Berufung, Fortschritt, Gefahr & Belohnung – Jesus speaks about Callings, Progress, Danger & Rewards

BOTSCHAFT / MESSAGE 556
<= 555                                                                                                                557 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-10-17 - Jesus spricht ueber Berufung Fortschritt Gefahr und Belohnung-Liebesbrief von Jesus 2017-10-17 - Jesus speaks about Callings Progress Danger and Rewards-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich serviere den guten Wein zuletzt
=> Glaube an deine Träume
=> Lass Mich dein einziger Fokus sein
=> Zuerst musst du dich selbst lieben…
=> Sei wachsam & Schütze deine Frucht
=> Wie Musik eine Seele verwandeln…
=> Lass Mich dich salben & befähigen
=> Ich führe dich in deine Träume hinein
=> Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit
Related Messages…
=> I serve the fine Wine last
=> Believe in your Dreams
=> Let Me be your only Focus
=> First you must love yourself…
=> Be vigilant & Protect your Fruit
=> How Music can transform a Soul
=> Let Me anoint & empower you
=> I am leading you into your Dreams
=> From Glory to Glory

flagge de  Jesus spricht über Berufung, Fortschritt, Gefahr & Belohnung

Jesus spricht über Berufung, Fortschritt, Gefahr & Belohnung

17. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus begann… “Es ist eine Zeit des Wachstums für Meine Treuen. Viele Wellen der Dunkelheit haben euch immer wieder zugedeckt, aber ihr seid trotzdem wieder an die Oberfläche aufgetaucht, solide in Meinen Versprechen an euch schwimmend.”

“Ihr Lieben, dies war notwendig, um euch zu mässigen und abzuhärten für die Schlacht. Die Versprechen, die Ich euch gab, die Gaben und Berufungen, zu welchen Ich euch gerufen habe, sie sind mit allerlei Gefahren übersät. Und diese mächtigen dunklen Wogen waren notwendig, um euch vorzubereiten. Sie waren nicht euer Ende, wie die Teufel versucht haben, es euch einzureden – sondern Lektionen in Sachen Ausdauer.

“Die Visionen und Versprechen, die Ich euch gegeben habe, glühen immer noch stark in euren Herzen und sie halten euch aktiv, um den Versuchungen widerstehen zu können, aufzugeben. Ihr wisst, dass dies euer Ticket zur Erfüllung Meiner Vision für euer Leben ist und ihr habt einige der heftigsten Schlachten eures Lebens gemeistert.”

“Euer Glaube bringt euch immer wieder an die Oberfläche, nachdem die Monsterwellen über euch hinweg gezogen sind – euer Vertrauen in Mich, dass Ich das durch euch ausführe, was Ich versprochen habe und die Freude über die Berufung brennt immer noch stark in euren Herzen. Satan hat nicht gesiegt und ihr habt nicht aufgegeben, wir klettern immer noch gemeinsam und ihr fangt an, eure Basis in eurer Berufung zu finden.”

“Während ihr euren rechtmässigen Platz in diesen Diensten für Mich einnehmt, werdet ihr weiterhin nach Angriffen Ausschau halten müssen – welche mit Sicherheit kommen werden. Aber ebenso sicher, werden Wir sie überwinden und Meine Pläne für das Königreich gemeinsam ausführen. Für Viele von euch ist dies eine sehr heikle Zeit, während ihr anfangt zu fühlen, wie eure Berufung unter euch Gestalt annimmt. Es ist wichtig, diese kritischen Neuanfänge zu schützen, da der Feind fortfahren wird, euch zu bestürmen, um sie von euch zu stehlen, sofern ihr es zulässt.

“Der Schlüssel dazu ist, eure Augen auf Mich zu fixieren und eure Mission in euren Herzen fest zu halten. Petrus konnte nur solange auf dem Wasser gehen, wie er seine Augen auf Mich fixiert hatte.

“Clare, du und Andere waren versucht, auf die Dienste von Anderen zu blicken und zu vergleichen. Dies veranlasste dich, in die Tiefe zu sinken. In genau dem Augenblick, wo dein Blick zu Mir zurückkehrte und auf Meine einzigartige Vision für dich, hast du wieder eine gewisse Balance zurück gewonnen und die Glut im Innern war wieder angefacht.”

“Du musst dich erst noch ganz mit dem verbinden, wie Ich dich nutzen will. Wenn du es aber tust, werden sich all deine vorgefassten Ideen eines Musik-Dienstes dramatisch verändern in einen Heilungs-Dienst. Ja, Heilung und Wiederherstellung von Seelen für Mich. Dies wird in einzigartiger Weise deine Berufung sein und Niemand sonst wird gleich sein. Es wird komplett einzigartig sein für dich.”

“Bitte betrübe Mich nicht mit deinem Unglauben. Du bist so fokussiert auf deine Mängel und auf vergangenen Fehlschläge, dass Ich dir nicht einmal ein prophetisches Wort geben kann ohne dass du ungläubig zusammenzuckst. Was soll Ich mit dieser Haltung anfangen? Du hast zu vielen Dämonen zugehört und deine Gedanken wurden von ihrem Gift verunreinigt.”

Aber während du eindringst und anfängst, ECHTEN FORTSCHRITT zu sehen und er wird kommen, dann wird dein Denken sich Meinem anpassen. Deine rettende Gnade zu dieser Stunde ist deine Liebe zu Mir und der Wunsch, Anderen zu helfen. Ja, die Salbung ist da. Ganz egal, wie schlecht du dich über deine Mängel fühlst, du wirst in die Höhe aufsteigen und sie in der tiefen Dunkelheit zurück lassen, wo sie hingehören.”

“Was Ich mit dem Aufsteigen meine ist, dass du sehen wirst, wie sich deine Träume in deiner Musik offenbaren.”

“Du bist ein Stück Arbeit – weisst du das? Du bist Eine der am schwierigsten überzeugbaren echten Gläubigen. Zum Teil aufgrund der Lügner, die dich umgeben und zum Teil, weil du Perfektion verlangst und dazu neigst, unverrückbar zu sein, was die Kritik an deiner Arbeit angeht. Dies wird am Ende zu wunderschöner Musik führen, aber für den Moment ist es eine Plage, mit dir zu arbeiten.”

(Clare) Es tut mir leid, Herr…

“Da das nun gesagt ist, Meine Lieben, SEID NICHT WIE SIE. Klammert euch an Mich und kratzt das Erbrochene von euch und macht weiter.”

“Ja, Ich nutze jenes Wort, weil dies das Gift ist, mit welchem sie euch beschmieren, das kleben bleibt und weiterhin Lügen in euer Wesen brennt. Der Ausfluss der Dämonen ist Gift, der sich an den Gläubigen festklebt und flecken des Unglaubens und Versagens in ihre Seelen brennt. Es ist weise, es an sie zu binden, wenn ihr um eine Befreiung betet. Sehr weise. Wenn ihr Meinen Namen nutzt, dann haben sie es am Hals und es vergiftet sie mit Unglauben in ihren schmutzigen Missionen, es beeinträchtigt ihre Effektivität und es macht Jene wütend, die sie senden. Und was noch schlimmer ist, je stärker der Ausfluss, um so mehr beschädigt es ihre Effektivität. Sie kommen in einem schlimmeren Zustand zurück als sie waren, bevor sie loszogen.”

“Im Moment bitte Ich euch nur, schützt die Vision und fangt mit der Arbeit an. Ihr werdet anfangs eine Atempause haben von den Angriffen, seid aber wachsam, denn sie sind nur in einer Ruhephase, um ihren nächsten Angriff zu planen. Aber sie haben keine Chance, wenn ihr im Weinstock bleibt. Alles, was sie auf euch schleudern, wird scheitern.”

“Ich habe euch gut vorbereitet und mit einem Anflug von Erfolg und Wachstum werdet ihr stärker und stärker werden, bis ihr voll in eurer Berufung tätig seid.”

“Clare, ganz egal, wie kritisch du bist, Meine Liebe, du machst wirklich Fortschritte. Dringe ein, dringe ein, dringe ein. Halte dich nicht zurück, beschwere dich nicht noch rede negativ über dich selbst, das ist in der Tat eine stinkende Windel, die Ich nicht in deinem Herzen haben will, während Ich dort bin. Ich habe endlose Stunden aufgewendet, dich in dem Weinstock aufzubauen. Die Trauben fangen an zu treiben, lass nicht zu, dass der Feind sie stiehlt. Redet nicht schlecht über euch selbst, Herzbewohner. Wisst ihr, dass die Engel, die euch zugeteilt sind, zusammen zucken, wenn ihr das tut?”

(Clare) Nein, Herr, das wusste ich nicht.

“Nun, das tun sie. Sie sehen etwas ganz Anderes an euch und jene Worte sind schädlich und verletzend. Also bitte, lasst keine solchen Gedanken zu. Es untermauert nicht eure Mission, sondern es zieht sie durch den Schlamm. Ihr seid nicht dumm, ihr seid mit der Intelligenz von oben ausgestattet, ihr seid nicht ungeschickt, ihr seid anmutig und charmant. All jene missbilligenden Ausdrücke von euch sind Überbleibsel aus euren Teenagerzeiten und es sind alles Lügen.”

“Nun, genug gesagt. Ihr seid wunderschön, jedes Einzelne von euch und Ich empfange endlos Trost, indem Ich jeden Tag bei euch bin und sehe, wie ihr Mir ähnelt in euren Gedanken und Gefühlen.”

“Macht weiter, Meine Geliebten, macht weiter. Ihr seid einigen ziemlich harten Schlachten begegnet. Es ist Zeit, dass ihr in eure Fülle kommt und die Belohnungen erntet, die ihr euch verdient habt.”

flagge en  Jesus speaks about Callings, Progress, Danger & Rewards

Jesus speaks about Callings, Progress, Danger & Rewards

October 17, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began, “This is a time of increase to My Faithful ones. Many waves of darkness have covered you over and over again, but you still come back up to the surface, swimming strong in My promises for you.”

“Dear ones, this was necessary to temper and harden you off for battle. The promises I have made to you, the gifts and vocations I have called you to, are highly wrought with danger. And these powerful dark waves were necessary to prepare you. They were not your end, as the devils tried to tell you – but only lessons in perseverance.”

“What I have given you, the visions and promises, are still glowing strong in your hearts and keeping you active in resisting the temptation to quit. You know that this is your ticket to fulfillment in My calling for your lives and you have held on through some of the roughest battles of your lives.”

“Your faith keeps you coming back up to the surface after the monster waves wash over you–your faith in Me to execute what I promised through you and the joy of the calling still burning strong in your hearts. Satan has not prevailed, you have not quit, we are still climbing together and you are beginning to get your footing in your callings.”

“As you take your rightful place in these ministries for Me you will continue to watch for attacks– which will surely come. But just as surely, WE will overcome them and victoriously execute My plans for the Kingdom, together. For many of you, this is a very sensitive time as you begin to feel your calling gelling underneath you. It is important to guard these fragile new beginnings, because the enemy will continue to assault and steal them from you if you allow it.

“The key is to keep your eyes on ME and tucked down in your heart, your mission. Peter could only walk upon the water as his eyes were riveted on Me.

“Clare, you and others have been very tempted to look at the ministries of others and compare. This caused you to sink into the deep. The very moment you returned your gaze to Me and My specific vision for you, you regained some semblance of balance and rekindled the embers within.

“You have yet to fully connect with how I want to use you. But when you do, all your preconceived ideas of a ‘music’ ministry will change dramatically to a ‘healing’ ministry. Yes, healing and restoration of souls to Me. This will be uniquely your calling and no other will be like it. It will be totally individual to you.”

“Please don’t grieve Me with your unbelief. You are so focused on your shortcomings and past failures that I cannot even give you a prophetic word without you cringing in unbelief. What am I to do with this attitude??? You have been listening to way too many demons and your mind has been polluted with their poison.”

“But, as you press in and begin to see REAL PROGRESS, and it IS coming–you will align your thinking with Mine. Your saving grace in this hour is your love for Me and the desire to help others. Yes, the anointing is there. No matter how badly you feel about your deficiencies, you are going to rise to the top and leave them in the deep darkness where they belong.”

“What I mean about rising to the top is that you will see your dreams manifested in your music.”

“You are a piece of work–you know that??? You are one of the most difficult true believers to convince! Partly because of the liars that surround you and partly because you demand perfection and tend to be unwavering in critiquing your work. This, in the end, will lead to beautiful music, but for now you are really a pain to work with.”

(Clare) I’m sorry, Lord…

“That said, My dear ones, DO NOT BE LIKE HER. Cleave to Me and scrape the vomit off yourselves and keep going.”

“Yes, I use that word, because that is the poison they smear you with that sticks and continues to burn lies into your being. The effluent from demons is poison that clings to believers and burns stains of unbelief and failure into their souls. It is wise to bind it to them when you pray deliverance prayers. Very wise. Using My Name, they are stuck with it and it poisons them with unbelief in their filthy missions; it mars their effectiveness and infuriates those who send them. And what’s worse, the stronger the effluent, the more it damages their effectiveness; they come back in worse condition than they left in.”

“In this moment, all I am asking you to do is protect the vision and begin the work. You will find a respite in the attacks at first, but be vigilant–because they are only in a lull planning their next assault. But they haven’t a chance if you abide in the Vine. All they choose to throw at you will fail.”

“I have prepared you well, and with some semblance of success and growth, you will grow stronger and stronger until you are fully functioning in your callings.”

“Clare, no matter how critical you are, My Love, truly you are making progress. Press in, press in, press in. Do not back off, do not complain or talk negatively about yourselves–that indeed is a smelly diaper I do not wish to have in your heart while I’m there. I have spent endless hours building you up in the Vine, the grapes are beginning to bud; do not let the enemy steal them. Do not talk down about yourselves, Heardwellers. Do you know the angels assigned to you cringe when you do that?”

(Clare) No, Lord, I didn’t know that.

“Well, they do. They see something totally different about you and those words are damaging and hurtful. So please, do not allow yourself to think this way. It is not reinforcing your mission but dragging it through the mud. You are not stupid, you are endowed with intelligence from above; you are not clumsy, you are graceful and charming. All those deprecating expressions of yours left over from your teen years, and they are all lies.”

“Well, enough said. You are beautiful, each and every one of you and I derive endless consolation from being with you every day, and seeing how you resemble Me in your thoughts and feelings.”

“Carry on, My Beloved ones, carry on. You have faced some steely battles. It’s time for you to come into your fullness and reap the rewards you have earned.”

Jesus sagt… Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren – Jesus says… Let yourself be inspired by your Love for Me

BOTSCHAFT / MESSAGE 555
<= 554                                                                                                                556 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-10-16 - Jesus sagt-Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren-Liebesbrief von Jesus 2017-10-16 - Jesus says-Let yourself be inspired by your Love for Me-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Satan wird dein Licht rauben…
=> Fokus & Unbeirrbarkeit
=> Ich zähle Meine Rosenblätter
=> Verliebt zu sein in Mich ist deine…
=> Oh wie ihr Mein Herz tröstet
=> Ewige Bedeutung von Gehorsam
=> Liebe, Heiligkeit & Entrückung
=> Du bist dein schlimmster Feind
=> Seid dankbar & Hört auf zu jammern
Related Messages…
=> Satan will steal your Light…
=> Focus & Single Mindedness
=> I count My Rose Petals
=> Being in Love with Me is your…
=> Oh how you comfort My Heart
=> Eternal Meaning of Obedience
=> Love, Holiness & Rapture
=> You are your own worst Enemy
=> Be grateful & Stop complaining

flagge de  Jesus sagt… Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren

Jesus sagt… Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren

16. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Clare begann… Herr Jesus, bitte lehre uns, wie wir uns wieder erholen können, wenn wir fallen und uns fühlen, als hätten wir Dich enttäuscht…Amen.

Der Herr kam während der Anbetung zu mir, sichtbar vor meinen geistigen Augen – und Er war wunderschön. Er trug sogar etwas, das aussah, wie ein Hochzeitsgewand. Strahlend Weiss. Ich war sehr berührt von Seinem umwerfenden Anblick und ich sagte…’Du bist so wunderschön, ganz in Weiss!’

Er entgegnete… “Nur für dich, Meine Liebe. Ich kleide Mich nur für dich.”

(Clare) Du strahlst und leuchtest, Jesus!

“Ich strahle und leuchte für dich, weil Ich glücklich bin, in deiner Gegenwart zu sein. Ich weiss, wie schwierig es gewesen ist, sich nicht wirklich mit Mir verbunden zu fühlen. Aber verstehe Liebes, in deinem Leiden, ob du es nun erkennst oder nicht, bist du mehr mit Mir verbunden, als jetzt. Obwohl du es nicht sehen kannst, trage Ich dich oftmals, aufgrund deiner Zerbrechlichkeit. Dies sind jene Zeiten, wenn du dich am Schlechtesten fühlst wegen dir selbst, wegen der Welt und wegen dem, was Ich dir zu tun gegeben habe.”

“Begreife, dass Ich dir ein Versprechen gegeben habe, dass das, was Ich begonnen habe, auch zu Ende führen werde. Es liegt nicht an dir, strenge Fastenzeiten und Busswerke zu vollbringen. Es liegt an dir, darauf zu reagieren, wenn Ich flüstere… ‘Iss dies nicht’ oder ‘Das kannst du haben’. Dadurch wird deine Aufmerksamkeit von deinen Schwächen weggezogen und auf Mich gerichtet, wo sie hingehört.”

“Fasten kann zu einem Idol werden, obwohl, was dich anbelangt, dafür keine Gefahr besteht an diesem Punkt deines Lebens.”

“Also, was Ich damit sagen will ist, dass Fasten und dich selbst als genügsam anzusehen, überhaupt nicht das Ziel ist. Es ist bloss ein Hilfsmittel, um dir zu helfen, deine fleischlichen Wünsche zu leugnen und dich zu entleeren, um mehr Raum für Meine Gnaden zu schaffen. Eine weitere Gefahr beim Fasten ist der Stolz, wenn man es übertreibt. Was das anbetrifft, bist du immer noch im sicheren Bereich.”

(Clare) Danke Herr, es fühlt sich gut an zu lachen.

“Das war Meine Absicht… Aber Manche fasten in einer Weise, die viel zu fordernd ist für den Zustand in ihrem Leben. Ich kann ihnen nicht helfen, da sie ihrem Fleische nach handeln.”

“Meine Leute, sucht Mich, bevor ihr irgend etwas tut. Aber insbesondere bei jenen Dingen, die eure Stimmung beeinträchtigen, wenn ihr versagt. Der Feind steht neben euch und zwar nicht nur, um euch zu versuchen, nein, er wartet auch, bis ihr am Schwächsten seid. Dann schlägt er zu wie eine Kobra und er spritzt euch das Gift des Versagens und des Hasses ein. Und ihr verfallt in eine tiefe Verzweiflung.”

“Erinnert euch immer daran, Ich werde das Werk, welches Ich in euch begonnen habe, zu Ende führen. Fasten ist wichtig. Es reinigt euch von eurer Bindung an euer Fleisch, ja von euren Vorlieben und Bindungen. Wenn ihr das Essen zu gut zubereitet, verfehlt es seinen Zweck.”

(Clare) Aber was ist mit hier und jetzt, Jesus? Ezekiel warnt mich und er ist meine Absicherung. Du hast es so festgesetzt und ich bin sehr schwach darin geworden, mich selbst zu verleugnen.

“Mach das, was du kannst, Clare. Ich will, dass es ein Geschenk der Liebe ist.”

(Clare) Das ist genau das, was mich am meisten beunruhigt. Ich liebe mich selbst mehr als ich Dich liebe – andernfalls würde ich doch gerne auf alles verzichten, was ich gerne mag.

“Bringe kleine Opfer und versuche nicht, irgend etwas allein zu tun. Lass dich von deiner Liebe zu Mir inspirieren. Tue die kleinen Dinge mit viel Liebe und Freude. Das wird ein Lächeln auf Mein Gesicht zaubern, weil dein Motiv rein sein wird.”

(Clare) Aber Herr, was ist mit Gehorsam? Ich meine, strengeres Fasten?

“Du hast doch bereits gesehen, dass du es nicht schaffst, nicht einmal mit Meiner Hilfe. Daher ist Mir lieber und für Meine Ohren klingt es süsser, dich sagen zu hören… ‘Für Dich, Jesus’ als ‘Es ist zu schwer’. Gib Mir etwas Kleines und mache das zu einem fröhlichen Opfer. Auf diese Art wirst du nicht so niedergeschlagen sein aufgrund deiner Haltung und du wirst in die Fähigkeit hineinwachsen, Mir Opfer zu bringen. Und vor allem wirst du Mich nicht verletzen mit murren, wie es die Israeliten getan haben. ‘Da sind Riesen im Land!’. Liebes, der einzige Riese im Land ist dein Fleisch. Was denkst du? Kannst du das für Mich tun?”

(Clare) Ja Herr, ich denke, das kann ich. Aber ich werde mich immer so fühlen, als ob ich nicht genug gebe.

“Und Ich werde immer dankbar sein, für jedes noch so kleine Ding, das du Mir gibst. Ich bin so dankbar, so gesegnet und so erfreut, dass du an Mich denkst, dass du dich sorgst. Ich kann Meine Freude oder Meinen Wunsch, dich mit Gnaden zu überhäufen, nicht zurückhalten, wenn du dir ein kleines Vergnügen verweigerst aus Liebe zu Mir. Mein Herz ist so gerührt.”

“Du bist zu sehr fixiert auf die Heiligen und auf Andere mit grossen Gaben der Selbstbeherrschung. Ich hätte lieber, dass du auf Mich fixiert wärst und Mir kleine Geschenke machst über den Tag verteilt, als dass du deine Aufmerksamkeit auf dich selbst lenkst und dich selbst kritisierst und verurteilst, weil du nicht Fasten kannst, wie diese oder jene Person. Es dreht sich alles nur um Liebe und Gehorsam, nicht darum, eine Art geistiger Riese zu sein. Vielmehr soll jedes kleine Geschenk deinem Mich liebenden Herzen entspringen. Dein Verlangen Mich zu erfreuen, dein Verlangen mit Mir zu kooperieren, um Seelen zur Erlösung zu führen. Und während du dich entleerst, sehne Ich Mich, dich mit geistigen Gnaden anzufüllen, die dich höher hinauf und näher an Mein Himmelreich bringen.”

“Bitte, Meine Leute. Nehmt eure Augen weg von euren Fehlschlägen und richtet sie auf Mich. Seid nicht betrübt, wenn ihr das Ende eures eigenen Endes erreicht habt. Erneuert lieber euren Glauben an Mich. ‘Ich kann alle Dinge tun durch meinen Jesus, der in mir lebt und mich stärkt.’ Macht da weiter, wo ihr aufgehört habt. Aber fangt wieder an, tut die kleinen Dinge mit viel Liebe. Und haltet eure Augen immer auf Mir, im Wissen, wie absolut dankbar Ich bin für die kleinen Opfer, die ihr bringt. Auf diese Weise werdet ihr demütig bleiben und nicht mutlos werden. Und ihr werdet euch schneller erholen.”

“Nichts, was ihr aus Liebe zu Mir oder zu Seelen tut, bleibt unbemerkt. Nichts.”

flagge en  Jesus says… Let yourself be inspired by your Love for Me

Jesus says… Let yourself be inspired by your Love for Me

October 16, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Clare began… Lord Jesus, please teach us how to recover ourselves when we fall and feel like we’ve failed You… Amen.

Anyway… during worship the Lord came to me visibly in my spiritual eyes – and He was beautiful. Even wearing something like a wedding garment. Sparkling white. I was touched by the dazzling image of Him, and I said… ‘You are so beautiful, all in white!’

He replied… “Just for you, My Love. I dress just for you.”

(Clare) You sparkle and shine, Jesus!

“I sparkle and shine for you, because I’m happy to be in your presence. I know how difficult it has been, not really feeling connected to Me. But understand, Love, in your suffering – whether you recognize it or not, you are more connected to Me than even now. Even though you do not see it, many times, because of your frailty – I carry you. Those are the times when you feel the worst about yourself, the world and what I’ve asked you to do.”

“Understand, I have made a promise to you. What I have begun, I WILL finish. It’s not up to you to do austere fasts and penances. It’s up to you to respond when I whisper… ‘Don’t eat this.’ Or ‘you can have that.’ This gets the attention off of your weaknesses and on to Me, where it belongs.”

“Fasting can be an idol, although with you, at this time of your life… there’s no danger of that.”

“Well, the point I want to make is that fasting and seeing yourself as austere is not in any way the goal. It is merely a vehicle to help you deny your fleshly desires, to empty yourself to make room for My graces. Another danger with fasting, besides pride, is over-doing it. There again, you’re still safe.”

(Clare) Thanks, Lord. It feels good to laugh, Jesus.

“That was My intent… But some take on fasts that are far too demanding for their state in life. Once more, I can’t help them, because they are in their flesh.”

“Seek Me, My people, before you do anything. But especially those things that lower your morale if you fail. The enemy stands by, not only tempting you, but also waiting until you are at your weakest. Then he strikes like a cobra, injecting the venom of failure and hatred. And you sink deep into despair.”

“Remember always, I WILL complete the work I began in you. Fasting IS important. It cleans out your attachment to your flesh, your preferences and attachments. If you make the food too good – it defeats the purpose.”

(Clare) But what about right now, Jesus? Ezekiel is cautioning me, and he is my covering. You’ve made it so and I’ve gotten very weak denying myself.

“Do what you can, Clare. I want it to be a gift of Love.”

(Clare) That’s what disturbs me the most. I love myself more than I love You – or I would gladly fast from everything I like.

“Make little offerings and don’t try to do anything on your own. Be inspired by your love for Me. Do the little things with great love and gladness. This will put a smile on My face, because your motive will be pure.”

(Clare) But Lord, what about obedience? I mean, more stringent fasts?

“You have already seen you are not capable of that, even with My help. So, rather than hear you complaining, ‘That’s too hard!’ What is sweet to My ears is, ‘For You, Jesus.’ And give a little something to Me as a cheerful offering. In this way, you’ll not be so down on yourself with your attitude, and you will grow in the ability to sacrifice for Me. And most of all, you will not offend Me with grumbling, like the Israelites did. ‘There are Giants in the land!’ The only giant in this land, my Love, is your flesh.”

“What do you think? Can you do this?”

(Clare) Yes, Lord. I believe I can. But I will always feel like I am not giving enough.

“And I will always be grateful for every little bit you do give. I am so grateful, so blessed, so pleased that you think of Me, that you care. I cannot restrain My joy or desire to lavish graces on you when you deny yourself some little pleasure for love of Me. My heart is so touched.”

“You are too fixated with the Saints and others with great gifts of mortification. I would rather you be fixated on Me, giving Me little gifts throughout the day than to have your attention on yourself, criticizing and judging yourself because you don’t fast like so-and-so. It is all about love and obedience, not being some kind of spiritual giant. Rather, every little gift is to come forth from your heart of love for Me. Your desire to please Me; your desire to cooperate with Me in bringing souls to salvation. And as you empty yourself, I long to fill you with spiritual graces that will bring you up higher and closer to My Kingdom of Heaven.”

“Please, My people. Take your eyes off your failures and put them on Me. Do not be defeated when you reach the end of your end. Rather, renew your faith in Me. ‘I can do all things through my Jesus, who lives inside of me, and strengthens me.’ Pick up where you left off. But begin again, doing the little things, with great love. And always keep your eyes on Me, knowing how very grateful I am for even the little sacrifices you do make. In this way, you will preserve humility and not grow despondent with yourself. And you will recover more quickly.”

“Nothing you do for the love of Me, or for souls, goes unnoticed. Nothing.”

Jesus sagt… Achtet nicht auf die Lügen des Feindes – Jesus says… Don’t pay attention to the Enemy’s Lies

BOTSCHAFT / MESSAGE 554
<= 553                                                                                                                555 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-10-12 - Hoert den Luegen des Feindes nicht zu-Liebesbrief von Jesus 2017-10-12 - Do not listen to the lies of the enemy-Love Letter from Jesus-1280
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Tut es sowieso…
=> Die Macht eines Abendmahls
=> Lass Mich dich salben & befähigen
=> Der Himmel & Die Heiligen sind real
=> Seid kein Opfer von Satan’s Fallen
=> Der Unglaube ist das Schlimmste
=> Satan wird euer Licht rauben
=> Gegenmittel für Stolz & Selbstmitleid
=> Lass Mich dein einziger Fokus sein
Related Messages…
=> Do it anyway…
=> The Power of a Communion
=> Let Me anoint & empower you
=> Heaven & The Saints are real
=> Be no Victim of Satan’s Traps
=> Unbelief is the Worst
=> Satan will steal your Light
=> Antidote for Pride & Self-Pity
=> Let Me be your only Focus

flagge de  Jesus sagt… Achtet nicht auf die Lügen des Feindes

Jesus sagt… Achtet nicht auf die Lügen des Feindes

12. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Jesus sagt… “Du weisst, was dein Traum ist. Ganz egal, was deinen Weg zu blockieren scheint, geh weiter, bleib in Bewegung. Zögere es nicht hinaus und setz dich nicht tränenüberströmt nieder; schreite voran, im Wissen, dass Ich an deiner Seite bin und dass dies die Richtung ist, in welche du gehen sollst.”

“Tue, was richtig ist. Faste, wie du kannst. Wenn du fällst, bereue und kehre zurück zu Mir. Bitte Mich um mehr Kraft. Zurückhaltung bei gewissen Nahrungsmitteln zählt, andernfalls wärst du nicht in diesem Kampf. Du hast eine gewisses Mass an Freiheit erlangt, was das Essen betrifft, aber es besteht immer noch eine Bindung.”

(Clare) Aber Herr, die Nahrungsmittel, die ich zu mir nehme, helfen mir, um arbeiten zu können.

“Nicht immer, Meine Liebe. Manchmal arbeiten sie gegen dich – nur weisst du das nicht. Ich versuche, dich davon abzuhalten, diese Lebensmittel zu dir zu nehmen. Das ist ein weiterer Grund, warum Ich will, dass du losgelöster und gleichgültiger wirst.”

“Geliebte, du kannst dies. Du hast es viele Male zuvor bewiesen mit Meiner Hilfe, DU KANNST DAS TUN. Du musst einfach entschlossen sein und weiter machen, wenn du fällst. Kämpfe dich blind voran. Nur, weil du es nicht fühlst, heisst das nicht, dass du es nicht tun kannst. TUE ES SOWIESO.”

(Clare) Herr, ich würde das so gerne tun, aber ich brauche einfach mehr Zeit. Bitte, kann ich das Abendmahl und die Gebetszeit auslassen?

“Willst du verdorren, wie eine Wüste?”

(Clare) Nein. Aber kann ich nicht einfach nur den ganzen Tag mit Dir reden und Dir zuhören, anstatt für Stunden herumzusitzen?

“Da gibt es Tage, an welchen du nicht auf diese Weise beten musst; aber das Abendmahl ist unerlässlich. Der Feind würde dich sicherlich dazu bringen, es zu unterlassen. Er wäre begeistert, wenn du damit aufhörst. Also, behalte es bei und höre nicht auf damit. Du wirst es merken, wenn du in Mich eintauchen musst und im Gebet verweilen – du wirst es spüren. Im Moment kannst du die Wasser ausprobieren. Aber klammere dich Tag und Nacht an Mich.”

“Halte dich an Mir fest, Clare. Sei gewiss, dass Ich bei dir bin. Wir sind ein Team und ziehen gemeinsam. Ich werde dich nicht deinen Schwachheiten überlassen, Ich stärke dich.”

“Ich will, dass du anfängst, die Zufuhr dieses Getränks einzuschränken. Finde einen Ersatz dafür und schränke dich ein.”

(Clare) Er spricht hier über meinen “Frappuccino Protein Drink”.

“Wenn du in einem solchen Zustand bist, brauchst du mehr, wenn du aber fit bist und dich gut fühlst, brauchst du weniger. Du wirst sehen, dass das reguliert werden kann und du kannst dich davon distanzieren, es unbedingt so haben zu müssen, wie du es liebst.”

“Aber höre nicht auf zu arbeiten, hör nicht auf. Das ist, was der Feind will. Er will, dass du so verzweifelst, damit du aufhörst zu arbeiten vor lauter Verwirrung, Hoffnungslosigkeit und der Illusion zu versagen. Er HASST deine Musik, er hasst sie wirklich. Deshalb solltest du es um so eher tun.”

“Du hast eine solche Angst zu versagen, Clare. Deine Augen sind auf den schäumenden Ozean zu deinen Füssen fixiert, nicht auf Mich. Einfach nur ein Schritt auf einmal, halte deine Augen auf Mich fixiert. Wenn du anfängst zu sinken, schrei auf und halte dich an Mir fest und geh weiter. Ich werde dich nicht sehr weit sinken lassen und ausserdem lasse Ich dies nur zu, um dich noch näher zu Mir zu ziehen. Schäumende Lügen des Versagens, herumwirbelndes Gift zu deinen Füssen. Und alles nur, um dich zu überzeugen, dass es hoffnungslos ist.”

“Meine Leute, dies ist das Ziel des Feindes.”

“Er will euch davon überzeugen, dass es hoffnungslos ist. Entweder durch Ereignisse in der Welt oder durch die Manipulation der Medien, oder durch Familie und Freunde oder durch emotionale Angriffe oder menschliche Logik – um das Wahrnehmen eurer Bestimmung und die Sicherheit in Meinem Willen zu sein zu untergraben. Oder euch davon zu überzeugen, dass ihr Versager seid, bevor ihr überhaupt angefangen habt.”

“Wenn er es schafft, euren Fokus auf diese Dinge zu lenken, wird er euch davon überzeugen, aufzugeben. Lasst es nicht zu. Weist diese Lügen des Versagens zurück, sowie jede andere Lüge, die euch überzeugen soll, aufzugeben. Das ist seine Geheimwaffe. Wenn ihr irgendwie das Gefühl bekommt, dass was ihr tut, hoffnungslos sei, ein Fehlschlag oder zu spät oder die Zeit dafür sei zu kurz – wenn irgend Jemand von euch Solches empfindet, dann seht und hört ihr die Fallen des Feindes, welche euch zu Fall bringen und einen kompletten Stillstand herbeiführen sollen.”

“Hört ausschliesslich auf die Stimme des Glaubens und auf Meine Versprechen, die Ich euch gab. Hebt euren Blick vom Boden ab und richtet ihn auf Mich. Ich werde euch aufrechthalten, während ihr über die stürmischen Meere geht. Ich werde euch nicht in Selbstmitleid, im Versagen oder in irgend einer anderen Lüge ertrinken lassen. Aber ihr müsst Meiner Stimme zuhören und auf Mich blicken. Alles, was versucht, euch am voran schreiten zu hindern, wurde von dem Feind gesandt, damit ihr aufgebt. Wenn ihr dies als Kardinalregel einhaltet, werdet ihr nicht überlistet werden, aufzugeben.”

“Die derzeitigen Angriffe gegen euch Alle sind gewaltig und sie erfordern ein aussergewöhnliches Durchhaltevermögen im Glauben. Die Einsätze steigen an, Meine Leute. Einige tragen sehr schwere Kreuze. Meine Absicht ist nicht, dass ihr müde werdet und fallt, sondern bittet Mich um mehr Hilfe und Kraft. Wenn ihr euch selbst ausrutschen seht, ruft nach Mir. Und seid euch bewusst, dass ihr nicht alleine seid, der ganze Leib fühlt jetzt diesen Druck.”

“All diese Schwierigkeiten zählen ebenso als Fastenopfer. Wenn ihr diese Decke der Bedrängnis trägt, bis Ich sie von euch entferne, so hat dies auch seine Verdienste. Und eure Kooperation muss Mir gegenüber sein, nicht gegenüber den Gedanken des Versagens – jene feurigen Pfeile, die tagein und tagaus auf euren Rücken zielen.”

“Wenn Ich aber von den Toten auferstehen konnte, so kann Ich sicherlich auch euch über jedes Hindernis hochheben, über jede Lügenblockade, über jeden gewaltigen Sturm und über jeden Einfall, den das Böse aushecken kann. Ich kann euch darüber hinaus heben durch Meine Auferstehungskraft, wenn ihr es nur GLAUBEN werdet!”

“Geht jetzt weiter, Meine Gesegneten, geht weiter. Es gäbe im Augenblick keinen Widerstand in eurem Leben, wenn ihr nicht eine Gefahr für das Reich der Finsternis darstellen würdet. Geht weiter.”

“Und wisst, dass ganz gleich, was geschieht, Ich MIT EUCH bin und Ich werde euch nicht verlassen. Ich werde euch aufheben, wenn ihr fällt und euch wieder herstellen.”

flagge en  Jesus says… Don’t pay attention to the Enemy’s Lies

Jesus says… Don’t pay attention to the Enemy’s Lies

October 12, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus says… “You know what your dream is. No matter what seems to be blocking your way, keep walking, keep pushing, keep moving. Don’t stall and sit down in a mess of tears; keep walking, knowing that I am by your side and this IS the direction you are to be going in.”

“Do what is right. Fast as you can. When you fall, repent and return to Me. Ask for more strength. Abstinence from certain foods count, or you wouldn’t be in this struggle. You have attained some measure of freedom from food, but there is still a bondage.”

(Clare) But Lord, the foods I eat help me to work.

“Not always, My Love. Sometimes they work against you — you just don’t know it. I try to discourage your eating those foods. This is another reason I want you more detached.”

“Beloved, you can do this. You have proven many times over, with My help, YOU CAN DO THIS. You just need to be resolute and pick up and keep going when you fall. FORGE ahead blindly. Just because you don’t feel it doesn’t mean you can’t do it. DO IT ANYWAY.”

(Clare) Lord, I’d love to do it, but I need more time. Please, can I skip the Communion service and prayer?

“Do you want to dry up like a desert?”

(Clare) No. But can I be talking to You all day and listening for You, rather than sitting for hours?

“There are days when you should not be praying that way; but Communion is essential. The enemy would surely like to trick you into not doing that. He would be thrilled if you stopped. So keep going, don’t give in to that. You will know when you need to immerse yourself in Me and dwelling prayer — you will feel it. For now, you can test the waters. But cleave to Me all day and night.”

“Cleave to Me, Clare. Know that I am with you. We are on a team together, pulling together. I will not leave you on your own frail devices; I strengthen you.”

“I want you to begin to limit your intake of that drink. Find substitutes, and limit yourself.”

(Clare) He’s talking about my Frappuccino protein drink.

“When you are like this, you need more. When you are up and feeling well, you need less. You will see this can be regulated and you can distance yourself from having it, just the way you like it.”

“But don’t stop working, don’t stop. This is what the enemy wants. He wants you so despairing that you quit working out of confusion, illusions of failure and hopelessness. He HATES your music, I mean HATES it. That’s why you should do it all the more.”

“You have this fixation with failure, Clare. Your eyes are on the foaming ocean at your feet, not on Me. Just one step at a time, keep your eyes only on Me. When you start to sink, cry out and cleave to Me. Keep walking. I will not let you sink very far, and at that it is only to draw you more tightly to Myself. Foaming lies of failure, churning poisons at your feet — all to convince you it is hopeless.”

“This is the enemy’s goal, My people.”

“He wants to convince you it is hopeless. Either by world events and media manipulation or by family and friends, or by physical handicaps, or by emotional attacks, or human logic — to undermine your sense of destiny and security in My will. Or to convince you that you are a failure before you begin.”

“If he can shift your focus to these things, he will convince you to give up. Do not allow it. Rebuke these lies of failure and any other lie that tells you to quit. This is his secret weapon. If you feel any sense that what you are doing is hopeless, a failure, too late or time is too short — if any of you feel this, you are seeing and hearing the enemy’s traps to bring you down, and to a complete halt.”

“Listen only to the voice of faith and My promises to you. Get your eyes off the ground and onto Me. I will sustain you as you walk on the stormy seas. I will not let you drown in self-pity, failure or any other lie. But you must be hearing My voice and looking at Me. Anything that tries to stop your forward motion is sent by the enemy to get you to quit. If you keep this as a cardinal rule, you will not be fooled into stopping.”

“The assaults on all of you right now are horrendous and call for an unusual degree of perseverance in faith. The stakes are rising, My people. Some of you are carrying very heavy crosses as you walk. My intention is not that you grow weary and fall, but cry out for more help and strength. When you feel yourself slipping, cry out to Me! And know that you are not alone, the entire Body is feeling these pressures now.”

“All of this struggle also counts as a fast offering. Carrying this blanket of oppression until I relieve you of it also has its merits. And your cooperation must be with Me, not with the thoughts of failure — those fiery darts aimed at your back day in and day out.”

“If I could rise from the dead, I can certainly raise you above every obstacle, every roadblock of lies, every violent storm, every device evil can invent. I can lift you above by My resurrection power, if only you will BELIEVE!”

“Walk on now, My Blessed ones, walk on. There would be no opposition in your life right now if you were not a threat to the kingdom of darkness. Walk on.”

“And know that whatever happens, I am WITH YOU and I will not desert you. And I will pick you up when you fall, and reinstate you.”

Jesus spricht über die Ehe & Engel – Jesus speaks about Marriage & Angels

BOTSCHAFT / MESSAGE 553
<= 552                                                                                                                554 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge italian
2017-10-09 - Jesus spricht ueber die Ehe und Engel-Liebesbrief von Jesus 2017-10-09 - Jesus speaks about Marriage and Angels
=> VIDEO  => PDF  => AUDIO… => VIDEO  => PDF  => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ergebenheit in der Ehe
=> Die Ehe & Geistige Partnerschaft
=> Mann & Frau – Eltern & Kinder
=> Schmerzliche Entscheidungen
=> Ein Herzensgebet
=> Gottes Wille & Unsere Herzensträume
=> Sinn & Bestimmung im Leben
=> Das Himmelreich in uns
=> Rechte Elternliebe & Kindererziehung
Related Messages…
=> Submissiveness in Marriage
=> Marriage & Spiritual Relationship
=> Man & Woman – Parents & Children
=> Painful Decisions
=> A Prayer from the Heart
=> God’s Will & Our Hearts Dreams
=> Meaning & Destiny in Life
=> The Kingdom of Heaven within us
=> Correct parental Love & Raising of …

flagge de  Jesus spricht über die Ehe & Engel

Jesus spricht über die Ehe & Engel

2. & 9. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja & Gesprochen von Jackie

Jesus begann…”Meine Leute, eure Ehen sind so turbulent, weil ihr nicht wisst, was es bedeutet, selbst zu sterben. Ihr habt allein gelebt und über wieviele Jahre habt ihr alles nach eurem eigenen Willen getan? Und dann habt ihr Mir zugerufen… ‘Bitte sende mir einen Lebensgefährten.’ Und endlich bringe Ich euch zusammen, doch ihr seid nicht bereit, euch in die Beziehung einzubringen.”

“Ihr müsst erkennen, dass weder ihr vollkommen seid noch euer Partner? Seid ihr euch bewusst, dass es da viele verborgene Gaben gibt in euch und in eurem Partner, welche euer Leben bereichern werden? Aber ihr müsst bereit sein, neue Dinge auszuprobieren. Das ist der Grund, warum Ich euch in Liebe zusammen geführt habe, denn die Strasse, die vor euch liegt, ist steinig und voller Fallen, die eine Ehe zerstören können. Das Band der Liebe muss stark sein.”

“Am Anfang gebt ihr vor, alles zu lieben, was euer Partner tut und ihr seid so umgänglich. Aber dann vermisst ihr eure kleinen Eigenheiten und Gewohnheiten, Dinge mit denen euer Partner nicht einverstanden ist oder sie nicht mag und ihr habt davon bis jetzt noch nichts erzählt. Aber nach einer Weile kommt es euch vor, als würdet ihr in einer Zwangsjacke leben, da ihr versucht, eurem Partner zu gefallen und euch selbst zu verleugnen.”

“Ehrlichkeit ist so wichtig – doch ihr fürchtet, dass wenn ihr ehrlich seid, dass er oder sie euch nicht heiraten wird. Denkt sorgfältig darüber nach, ihr werdet heiraten und ein oder zwei Jahre später werdet ihr eine grosse Feindschaft entwickelt haben, weil ihr diese Dinge von eurem Partner verschwiegen habt. Oder ihr habt nachgegeben, obwohl ihr das eigentlich nicht wirklich wolltet. Ihr wollt frei sein, eure alten Gewohnheiten wieder in euer Leben zurück zu holen und so werdet ihr immer verbitterter und gereizter.”

“Die Lösung liegt darin, dass ihr Beide zuerst Mich sucht. Geht es um etwas, das Ich versucht habe, euch zum Aufgeben zu bewegen oder ist es etwas Notwendiges? Ist es etwas, an das sich der Andere gewöhnen kann oder etwas, was der Andere verstehen muss, weil es wichtig ist für euch?”

“Ihr Lieben, Ich habe diese Person in euer Leben gebracht, um euch zu helfen, ein besserer Mensch zu werden und für den Himmel vorbereitet zu sein. Beide von euch haben Schwachpunkte, beide Seiten haben Bedürfnisse und Einige davon erkennt ihr nicht einmal. Ich habe euch zusammen geführt, weil das, was das Andere hat, entscheidend ist für eure Reife und euer Glück.”

“Wenn ihr aber unnachgiebig seid und fest steckt in euren eigenen Wegen, so werdet ihr nicht nur Konflikte erleben und ein Erkalten eurer Liebe füreinander, sondern ihr verpasst auch die grossen Segnungen, die Ich für euch bereit halte, wenn ihr bereit seid, euer altes Leben hinter euch zu lassen und euer neues, wunderbares, gemeinsames Leben zu umarmen.”

“Es ist ein Missverständnis, dass man heiratet, weil man einander ähnlich ist und so viele Dinge gemeinsam geniessen kann. Die andere Person wird dann zu einer Art Mitläufer, wenn ihr eure eigenen Ziele verfolgt. Doch da gibt es so viel mehr Verdienste in einer Ehe, die auch gegensätzliche Eigenschaften beinhaltet – so lange beide Partner flexibel sind und den Anderen lieben ohne bestimmte Vorraussetzungen oder Absichten. Die Dämonen werden jedoch laufend versuchen, euch in Solches zu verwickeln…’Aber du magst Dieses oder Jenes, nicht das, was der Andere mag, also muss das Andere sich ändern! Nicht du.'”

“Will Ich, dass ihr euch an euren alten Wegen festhaltet oder will Ich, dass ihr sie ändert? Mein Denken und Fühlen zu erlangen, was euren Lebensstil betrifft, ist der Schlüssel. Ihr werdet glücklich sein, wenn ihr gehorcht und ihr werdet unglücklich sein, wenn ihr Mich ignoriert. Ohne gute Kommunikation wie Ehrlichkeit, Demut, Flexibilität, Nächstenliebe und Gebet, werden diese Veränderungen ziemlich turbulent und schmerzhaft sein.”

“Vielleicht gibt es da eine schlechte Angewohnheit, mit der gebrochen werden muss und ihr beide stimmt überein. Da gibt es einen richtigen und einen falschen Weg, dies zu verändern. Gebet und eine positive Unterstützung, wenn nötig auch ein Nachgeben, ist der schnellere und bessere Weg. Manche Veränderungen geschehen in den ersten paar Wochen, Andere erst nach Jahren.”

“Wenn Ich zwei Seelen zusammen bringe, geschieht dies, weil Ich ihre Herzen und ihre Zukunft kenne. Ich sehe, dass sie schlussendlich sehr gut zusammen passen werden, weil ihre Herzensziele die Gleichen sind, aber das erfordert tiefe Verbundenheit mit Mir und untereinander.”

“Wenn zwei Menschen zusammen kommen, erfordert dies ein Absterben gegenüber egoistischen und schädlichen Wegen, damit die verborgenen Gaben in euch aufblühen und zu einer exquisiten Blume heranwachsen können. Die Zwei wurden ein Fleisch, ein Herz und eine Seele.”

“Beide haben viel zu lernen übereinander und Beide haben zahlreiche Fehler, die aufgegeben werden müssen, damit es gelingt. Wenn die Liebe stark ist, ist die Bereitschaft da, wirklich über einen langen Zeitraum hinaus zu versuchen, aus der jeweils inneren Perspektive des Anderen Dinge zu betrachten und dann bereit zu sein, neuem Leben Raum zu geben, indem man das Alte sterben lässt.”

“Betet viel füreinander, ihr Lieben und ihr werdet viele Wunder sehen. Ich habe euch aus einem bestimmten Grund zusammen geführt. Baut darauf auf und Mein Segen wird auf eurer Ehe sein.”

***

Jesus sagt… Betet für eure Engel vom 9. Oktober 2017

“Ich möchte, dass Meine Leute wissen, dass ihre Engel sich für ihre Sache einsetzen, um sie und ihre Familien zu beschützen. Wenn Ich zulasse, dass ihr ihren Zustand seht, so ist es angebracht, sie zu trösten und für sie zu beten.”

“Ich habe viele Engel, Clare. Nur weil eine Gruppe sich von der Schlacht erholt, bedeutet das nicht, dass ihr ungeschützt seid. Ich kann euch nicht für einen Augenblick unbeschützt lassen, da sind so Viele darauf aus, euch zu schaden.”

“Also begleiten sie euch und kämpfen, wenn es nötig ist. Danach ruhen sie sich aus oder werden durch ein anderes, frischeres Team ersetzt.”

“Meine Leute, so viel wurde getan, um Dämonen auf euch loszulassen in dieser Zeit. Die Ausbreitung der Dämonen ist gewaltig, aber sie sind Meinen Engeln nicht gewachsen und sie haben weit mehr Verluste erlitten als Unsere. Ihr steht in der Schuld eurer Engel und es ist immer angemessen, für sie zu beten und ihnen zu danken. Immer.”

“Sie lieben die kleinen, demütigen und weggeworfenen Seelen, die die Welt hasst. Sie lieben es besonders, ihnen zu Hilfe zu eilen. Fürchtet also niemals eure Engel. Sie sind da zu eurem Schutz. Segnet sie und betet oft für sie.”

flagge en  Jesus speaks about Marriage & Angels

Jesus speaks about Marriage & Angels

October 2 & 9, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “My people, your marriages are turbulent because you do not know how to die to yourself, graciously. You have lived alone and done it your way for how many years? And you’ve cried out to Me, ‘Please bring me a life-mate.’ And finally I bring you together, but you are not willing to yield in the relationship.”

“Do you understand that you are not perfect and neither is she/he? Do you know that there are deep gifts in you and in her that will make your life richer, but you will have to be willing to try new things. That is why I have established you in love, because the road ahead is rocky and loaded with pitfalls that can kill a marriage. The bond of love must be strong.”

“At first, you pretend to love everything they do and are so agreeable. But then you miss your little habits, things she doesn’t agree with or like and you’ve not told her that just yet. But after a while, you feel like you’re living in a straight-jacket, trying to please her and deny yourself.”

“Honesty is so important – but you fear that if you’re honest with her, she will not marry you. Consider carefully, you are going to get married and one or two years later you will have built up great resentment, because you’ve hidden these things from her, or yielded when you really didn’t want to. You want the freedom to have your habits back in your life, and you are growing in resentment and irritability.”

“The resolution is in both of you seeking Me first. Is this something I’ve been trying to get you to drop, or is it a necessary thing? Is this something she could yield to or something she needs to understand is important to you?”

“Dear ones, I have brought this person into your life to help you become a better person and be prepared for Heaven. Both of you have blind spots; both of you have needs–and some of those you don’t even recognize. I brought you together, because what the other one has is crucial for your maturity and happiness.”

“But if you are unyielding and set in your ways, not only will you experience conflict and a cooling off of your love for one another, but you will miss the great blessings I have in store for you when you are willing to let go of your former life to embrace a new and wonderful life with one another.”

“There is a misconception that you get married because you are alike and can enjoy so much together; the other person becomes a tag-along friend when you pursue your goals. But there is so much more merit to a marriage that has opposite traits as well – as long as both of you are flexible and loving one another without an agenda. Which, by the way, demons will constantly be trying to engage you in… ‘But you like this…not what she likes, she needs to change! Not you.'”

“Do I want you to cleave to your old ways or do I want you to change them? Getting My Mind and Heart for your lifestyle is key. You will be happy if you obey; you will not be happy if you ignore Me. Without good communication skills, honesty, humility, flexibility, brotherly love and prayer – changes will be very turbulent and hurtful.”

“Perhaps there is a bad habit that needs breaking and you both agree to it. There is a right and a wrong way to go about changing it. Prayer and positive support, with yielding when necessary, will make it happen so much sooner and in such a better way. Some changes happen in the first few weeks; others after a decade.”

“When I bring two souls together, it is because I see their hearts and their futures. I see they will eventually be very compatible, because their heart goals are the same, but it will take great commitment to Me and one another.”

“When two people come together, there is a dying to selfish and destructive ways to make room for the hidden gifts in one another to bloom into one exquisite flower. The two become one flesh, one heart, one mind.”

“Both have much to learn about one another, and both have numerous faults that must be given up in order to succeed. When the love is strong, there is a willingness to really try over the long haul to see one another’s perspective from the inside looking out, and be willing to make room for new life by dying to the old.

“Pray much for one another, Dear ones, and you will see many miracles come to pass. I brought you together for a purpose. Nurture that and My blessing will be upon your marriage.”

***

Jesus says… Pray for your Angels from October 9, 2017

“I wish for My people to know that their angels expend themselves for their cause, to protect them and their families. If I allow you to see their state, it is appropriate to comfort and pray for them. Don’t go looking for these things, but if I bring them to you, then you may minister to them.”

“I have teams and teams of angels, Clare. Just because one set are recovering from battle does not mean you are uncovered. I cannot leave you uncovered for even a moment; there are too many bent on harming you.”

“So, they accompany you and fight when necessary. Afterwards, they rest or are exchanged out for another, fresher team.”

“So much, My people, has been done to loose demons on you in this moment of time. The proliferation of demons is staggering, but they are no match for My angels and they have suffered far more casualties than Ours. You owe a great debt to your angels, and it is always proper for you to pray for them and thank them. Always.”

“They love the little souls, the humble throw-away souls the world abhors. They particularly love to come to their rescue. So, never fear your angels. They are there for your protection. Bless and pray for them often.”

flagge italian  Gesù parla di Matrimonio & Angeli

<= indietro

=> VIDEO   => PDF

Gesù parla di Matrimonio & Angeli

2 e 9 ottobre 2017 – Parole da Gesù a sorella Claire

Gesù iniziò… “Mie genti, i vostri matrimoni sono turbolenti perché non sapete come abbandonare voi stessi, con grazia. Avete vissuto da soli e fatto tutto alla vostra maniera per quanti anni? E Mi avete scongiurato, ‘Per favore, dammi un compagno per la vita.’ E infine Io faccio sì che siate uniti, ma non siete disposti a cedere nella relazione.”

“Lo capite che non siete perfetti e non lo é nemmeno lei/lui? Sapete che ci sono doni profondi in voi e in lei che arricchiranno la vostra vita, ma dovrete essere disposti a provare nuove cose. È per questo che vi ho fatto innamorare, perché la strada da percorrere è rocciosa e piena di insidie che possono distruggere un matrimonio. Il legame dell’amore deve essere forte.”

All’inizio, pretendete di amare tutto quello che lei/lui fa e siete così accondiscendenti. Ma poi iniziano a mancarvi le vostre piccole abitudini, cose con cui lei non è d’accordo o che non le piacciono e non glielo avete ancora fatto sapere. Ma dopo un po’ vi sentite come se steste vivendo in una vita che vi va un po’ stretta, cercando di far piacere a lei e negando voi stessi.”

“L’onestà è così importante – ma voi avete paura del fatto che, se siete onesti con lei, non vi sposerà. Pensateci bene, state per sposarvi e uno o due anni dopo avrete innalzato un enorme risentimento, in quanto le avrete nascosto questi sentimenti, o ceduto quando davvero non volevate. Volete la libertà di riavere le vostre abitudini nelle vostra vita, e state accumulando sempre più risentimento e irritabilità.”

“La soluzione è che entrambi cerchiate prima Me. È questo qualcosa che ho cercato di convincervi a lasciar perdere, o è una cosa necessaria? È questo qualcosa a cui lei potrebbe cedere o qualcosa che deve capire quanto sia importante per voi?”

“Carissimi, ho portato questa persona nella vostra vita per aiutarvi a diventare una persona migliore e ad essere pronti per il Paradiso (adesso ho risolto alcuni dubbi). Avete entrambi degli angoli ciechi, entrambi avete dei bisogni – ed alcuni di questi non li riconoscete nemmeno. Vi ho unito in quanto ciò che l’altro ha è fondamentale per la vostra maturità e felicità.”

“Ma se siete intransigenti e fermi sulle vostre posizioni, non solo avrete conflitti e l’amore che provate l’uno per l’altra si raffredderà, ma vi perderete la grande benedizione che ho in serbo per voi quando siete disposti a lasciar andare la vostra vita precedente per accogliere una nuova e meravigliosa vita insieme.”

“C’è la convinzione errata che ci si sposa perché si è simili e si può godere di così tanto insieme; l’altra persona diventa un amico che ci segue sempre quando inseguite i vostri obiettivi. Ma c’è molto più merito in un matrimonio che ha anche tratti opposti – fintanto che entrambi siete flessibili e vi amate reciprocamente senza un’agenda. Nella quale, tra l’altro, i demoni cercheranno costantemente di impegnarvi…’ma a te piace questo…non quello che piace a lei, è lei che deve cambiare! Non te.’”

“Io desidero che restiate attaccati alle vostre vecchie abitudini o voglio che le cambiate? Assumere la Mia Mente ed il Mio Cuore come stile di vita è fondamentale. Sarete felici se obbedirete; non sarete felici se Mi ignorerete. Senza buone capacità di comunicazione, onestà, umiltà, flessibilità, amore fraterno e preghiera – i cambiamenti saranno molto turbolenti e dolorosi.”

“Forse c’è una vecchia abitudine che deve essere abbandonata e entrambi accettate di farlo. C’è un modo giusto ed uno sbagliato di cambiarla. Preghiera e supporto positivo, cedendo quando é necessario, realizzeranno ciò molto più velocemente e in un modo molto migliore. Alcuni cambiamenti avvengono nelle prime settimane, altri dopo un decennio.”

“Quando faccio unire due anime, è perché vedo i loro cuori e i loro futuri. Vedo che alla fine saranno molto compatibili perché i loro obiettivi del cuore sono gli stessi, ma ciò richiederà grande devozione a Me e l’uno all’altra.”

“Quando due persone si uniscono, si fanno morire modi egoistici e distruttivi per fare spazio a regali nascosti presenti in entrambi e per fiorire diventando fiori squisiti. I due diventano una carne, un cuore, una mente. (è quello che ho sempre sognato io, purtroppo…)”

“Entrambi hanno molto da imparare l’uno dall’altra, ed entrambi hanno molte colpe che devono essere abbandonate per avere successo. Quando l’amore è forte, c’è una predisposizione a cercare veramente nel lungo periodo di vedere la prospettiva dell’altro dall’interno verso l’esterno, e si é disposti a fare spazio a una nuova vita abbandonando la vecchia.”

“Pregate molto gli uni per gli altri, Carissimi, e vedrete molti miracoli entrare nella vostra vita. Vi ho fatti unire per una ragione. Coltivate ciò e la Mia benedizione veglierà sul vostro matrimonio.

Gesù dice… Pregate per i vostri Angeli dal 9 ottobre 2017

“Vorrei che le Mie genti sapessero che i loro angeli dedicano loro stessi alla loro causa, per proteggere loro e le loro famiglie. Se vi concedo di vedere il loro stato, è doveroso confortarli e pregare per loro. Non andate a cercare queste cose, me se ve le porto, allora potete provvedere ai loro bisogni.”

“Ho squadre e squadre di angeli, Clare. Solo perché una parte si sta riprendendo da una battaglia non vuol dire che siate rimasti scoperti. Non posso lasciarvi scoperti per nemmeno un momento; sono in troppi a voler farvi del male.”

“Quindi, gli angeli vi accompagnano e combattono quando é necessario. In seguito, si riposano o ricevono il cambio da un’altra squadra più fresca.”

“Mie genti, è stato fatto così tanto per vincere sui demoni in voi in questo periodo. La proliferazione di demoni è sconcertante, ma non sono nulla al confronto dei Miei angeli e hanno subito molte più perdite dei Nostri. Avete un grosso debito nei confronti dei vostri angeli, ed è sempre appropriato che preghiate per loro e che li ringraziate. Sempre.”

“Essi amano le piccole anime, le umili anime gettate via che il mondo aborre. Amano in particolare andare in loro soccorso. Quindi, non abbiate mai paura dei vostri angeli. Sono lì per proteggervi. Benedite e pregate spesso per loro.”

<= indietro

Herzensgebet & Bindungsgebet – Prayer of the Heart & Binding Prayer

<= Zurück zur Übersicht ‘Gebete’ – Back to Overview ‘Prayers’

2017-10-09 - Impulse fuer ein Herzensgebet und das Binden von Daemonen boese Geister 2017-10-09 - A Prayer of the Heart-Binding evil Spirits-Binding Demons
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Vollkommenes Gebet & Anbetung
=> Richtig Beten
=> Das Wahre Gebet
=> Meditation ‘Stationen des Kreuzes’
=> Zum Übergabegebet
=> Das Göttliche Barmherzigkeitsgebet
=> Zum Bindungsgebet
Related Messages…
=> Perfect Prayer & Worship
=> The Proper Supplication
=> The True Prayer
=> Meditation ‘Stations of the Cross’
=> The Prayer of Surrender
=> The Divine Mercy Prayer
=> The Binding Prayer

flagge de  Herzensgebet & Bindungsgebet

Ein Gebet – Impulse für ein Herzensgebet & Für das Binden von bösen Geistern

Das Gebet ist mehr als das Anrufen des Herrn – unsere Art zu leben soll insgesamt ein Gebet sein. Um mit dem Herrn zu sprechen bedarf es keiner “Lippenbekenntnisse”. Die Herzenseinstellung – das Beten “in Geist und Wahrheit” kommt bei Gott an. Alles Andere wäre wie telefonieren zu wollen, während der Herr am Funkgerät wartet…

Hier einige Impulse für ein Herzensgebet. Es erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, noch soll es die Vorlage für ein “Herunterlesen” sein…

“Lieber Vater, unser allmächtiger Gott, Jesus Christus

Ich bringe Dir Lob, Ehre und Anbetung dar.

Danke für Deine Hilfe, Gnade und Führung.

Zuerst lege ich demütig und mit Reue meine Verfehlungen vor Dich hin und tue Busse aus der Tiefe meines Herzens.

Vergib mir meine Sünden, errette mich von dem Bösen und schenke mir Kraft und Einsicht, damit ich in Zukunft nicht mehr sündige.

Lieber Vater – danke, dass Du mir durch Anfechtungen und Prüfungen meine verwundbarsten Stellen zeigst.

Gib das Gelingen zu meinem Wollen, durch Dich ein Sieger über mich selbst zu werden.

Was mir von meinen Mitmenschen angetan wurde – bewusst oder unbewusst – vergebe ich von Herzen.

Segne und erleuchte Du sie. Heile ihre Wunden und erfreue ihre Seelen.

Bitte verhindere, Herr, dass ich ein Anstifter zur Sünde für mein Nächstes bin.

Lieber Vater, lehre mich, Deine Liebe, Deine Grösse und Deine Wege immer besser zu erkennen. Gib mir bitte Licht in meine Seele!

Ich will mein Wesen, meine Schwächen und Stärken mit Deiner Weisheit ergründen, um mich zu verbessern.

Ich will meine Heiligkeit und Reinheit erhöhen, im Wissen, dass dies der mächtigste Schutz vor den Angriffen des Bösen ist.

Wo ich noch schwach bin, da bitte ich Dich, Vater, um die besondere Gnade, mich von der Welt, den schädlichen Geistern und Einflüssen lösen zu können.

Von Herzen gerne schliesse ich meine Lieben, meine Freunde, meine ……… in dieses Gebet mit ein.

Ich bitte euch, liebe und starke Engel, uns zu begleiten und zu beschützen.

Im Namen Jesus Christus binde ich die bösen Geister. Eure schlechten Handlungen an uns sollen JETZT ein Ende haben!

Verlasst unverzüglich unsere Herzen und Gedanken, weicht aus unseren leiblichen Körpern, entfernt euch von all unseren Aufenthaltsorten.

Trotz allen Unannehmlichkeiten gedenken wir eurer in Liebe – unseren fehlgeleiteten Brüdern und Schwestern. Herr, bitte, lass sie Heilung und Ruhe finden.

Lieber Vater, mit Deiner Hilfe und Deiner Führung möchte ich ein Segen sein für meine Mitmenschen.

Die Liebe zu Dir, o Herr, und zum Nächsten soll weiter wachsen. Schenke mir die Möglichkeit, mich darin zu üben.

Ich bitte Dich, mir meinen von Dir zugewiesenen Auftrag erkennen und ausführen zu können.

Schenke mir einen freudigen, offenen, wachen und klaren Geist. Lehre mich, in Deinen Geboten zu leben.

Herr, Dir allen Dank, alles Lob und die allerbesten Gedanken und Wünsche für meine Mitmenschen und euch, meine lieben Engel.

Ich decke uns alle zu mit dem Blut unseres Herrn Jesu und freue mich, im felsenfesten Vertrauen auf Dich, mein Erlöser, weitergehen zu dürfen.

Danke, lieber Vater – Amen”

flagge en  Prayer of the Heart & Binding Prayer

A Prayer – Impulses for a Prayer of the Heart & For the Binding of evil Spirits

Prayer is more than to call the Lord – our way of living as a whole should be a Prayer. In order to speak with the Lord, no ‘lip service’ is necessary. The attitude of the heart – praying ‘in Spirit and in Truth’ is the prayer, which is heard by God.

Everything else would be, like wanting to call Him by phone, while the Lord is waiting on the radio device… Here are some ideas for a prayer of the heart. It does not claim to be complete, nor should it be a template for a ‘reading’…

” Dear Father, our almithty God, Jesus Christ

I offer You praise, honor and worship. Thank You for Your help, grace and guidance.

First, I humbly lay down my transgressions before You and I repent from the depth of my heart for them.

Forgive me my sins, deliver me from evil and give me strength and insight, so that I will sin no more in the future.

Dear Father – thank You, that You show me my most vulnerable spots through temptations and trials.

Please help me to succeed with my will, so that I may become a victor over myself through You.

What my fellow men have done to me – consciously or unconsciously – I forgive them from my heart.

Bless and enlighten them. Heal their wounds and gladden their souls.

Lord, please don’t let me be the cause of another man’s sin.

Dear Father, teach me, that I can recognize Your Love, Your Greatness and Your Ways better and better. Please give me light into my soul!

I want to get to know my being, my weaknesses and my strength with Your wisdom, in order to be able to change things for the better.

I want to become more holy and pure, knowing, that this is the most powerful protection against the onslaughts of the evil one.

Where I am still weak, please Father, grant me a special grace, to be able to detach myself from the world and its harmful spirits and influences.

From the bottom of my heart I include my loved ones, my friends, my…. in this prayer.

I ask you, my dear and strong angels, to accompany and protect us.

In the Name of Jesus Christ I bind all evil spirits. Your evil deeds against us are to end NOW!

Leave our hearts and thoughts immediately, dislodge yourself from our physical bodies, remove yourself from our dwellings.

In spite of all inconveniences, we commemorate you with love – our misguided brothers and sisters – Lord, please, let them find healing and peace.

Dear Father, with Your help und Your guidance I’d like to be a blessing to my fellow men.

My love for You, o Lord, and for my neighbour shall continue to grow. Grant me the possibility, to practise that.

I ask you to allow me to recognize and fulfill the mission you have appointed for me.

Grant me a joyous, open, alert and clear mind. Teach me, to live in Your commandments.

Lord, all thanks and all praise belongs to You and my very best thoughts and wishes for my fellow men and for you, my dear angels.

I cover us all with the blood of our Lord Jesus and I am glad to move forward with a steadfast trust in You, my Saviour.

Thank You, dear Father – Amen”

Jesus sagt… Die Zeit läuft aus & Das Böse eskaliert – Jesus says… Time is running out & Evil is escalating

BOTSCHAFT / MESSAGE 552
<= 551                                                                                                                553 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge fr flagge italian finnland-270x180px flagge ru
2017-10-07 - Gebetsaufruf von Jesus-Die Zeit laeuft aus-Das Boese eskaliert-Liebesbrief von Jesus 2017-10-07 - PRAYER ALERT FROM JESUS-TIME IS RUNNING OUT-EVIL IS ESCALATING-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> 3 weitere Jahre bedingt
=> Ihr kämpft gegen Satan’s Plan
=> Es sieht nicht gut aus im Augenblick
=> Ihr nehmt diese Zeit nicht ernst genug
=> Betet das Barmherzigkeits-Gebet
=> Fokus, Unbeirrbarkeit & Geduld
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Instruktionen für Zurückgelassene
=> Die Gefahren sind sehr real
=> Jetzt oder nie… Meine Braut
=> Bist du bereit für die Entrückung?
Related Messages…
=> 3 more Years conditionally
=> You are fighting against Satan’s Plan
=> It’s not looking goot at this point
=> You take this time not serious enough
=> Pray the Divine Mercy Prayer
=> Focus, Single-Mindedness & Patience
=> The coming Hell on Earth
=> Instructions for the Left Behind
=> The Threats are very real
=> Now or never… My Bride
=> Are you ready for the Rapture?

flagge de  Jesus sagt… Die Zeit läuft aus & Das Böse eskaliert

Jesus sagt… Die Zeit läuft aus & Das Böse eskaliert

7. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Jesus, bitte hilf uns, für Dich allein zu leben in diesen letzten Stunden vor Deinem Kommen… Amen

Jesus begann… “Ja, die Zeit ist hier, das ist sie in der Tat.”

(Clare) Aber was ist mit unseren Gebeten und den drei Jahren?

“Sagte Ich nicht, dass es bedingt sei?”

(Clare) Aber Ich dachte, dass wir uns einbringen?

“Nicht so sehr, wie es nötig wäre, aber da gibt es immer noch Hoffnung… ein Flackern… Nicht mehr. Ich werde dich nicht der Täuschung übergeben. Da gibt es eine winzige Chance, dass ihr diese 3 Jahre schaffen könntet. Aber dies erfordert viel mehr Opfer, als Meine Leute willig sind, darzubringen. Ausserdem sehe Ich, wie müde Meine Braut ist.”

“Ich kenne den Wunsch eures Herzens, die Unterdrückung, gegen welche ihr kämpft, von welcher euer zerbrechliches Fleisch nicht die Kleinste ist.”

“Ich sehe alles und Ich sage euch – die Zeit läuft aus. Du musst die Herzbewohner noch einmal aufmischen mit einem Trompeten-Weckruf. Die Zeit läuft aus und das Böse eskaliert… Was seid ihr bereit, für Mich zu tun, Meine Bräute, um diesen raschen Anstieg von Bösem zu stoppen?”

“Schaut, es ist wieder die Welt. Die Welt fordert so viel Zeit und Energie von Meinen Leuten und am Ende des Tages ist es, wie ihr es wahrnehmt – da ist keine Kraft übrig, um die böse Flut zu bekämpfen. Die Sorgen der Welt haben euch erschöpft. Doch ihr müsst mit der Welt verbunden sein, um das zu bekommen, wohin ihr geht.”

“Clare, es ist sehr schwierig, die Welt auszuschliessen, wenn du immer mit ihr interagieren musst. Ich sehe deine Anstrengungen und wo du versagt hast und wie Ich dich früher heute Abend darauf aufmerksam machte, dies ist eine Zeit voller Unterdrückung.”

“Es ist im Augenblick sehr schwierig für Mich, die Optionen abzuwägen – einerseits das Gute sehend und wie es Früchte hervorbringt und andererseits, wie das Schlechte sie zerstört. Die Schlacht ist heftig, wie du es bei deinen Engeln in der Wiederherstellungs-Station gesehen hast. Wie auch immer, es gibt mehr, die für dich sind, als gegen dich. Solange du in Meinem Willen bleibst und dem gehorchst, was du weisst, dass es richtig ist und den weltlichen Impulsen nicht nachgibst.”

“Meine lieben Herzbewohner, wir befinden uns auf der letzten Etappe der Reise. Wie Ich Mir wünsche, dass es hinausgeschoben werden könnte – und vielleicht doch noch ein Wunder geschehen könnte. Aber wie die Dinge stehen, sieht es nicht gut aus, sie verschlechtern sich rasant und es braucht eure konstanten Gebete.”

“Die Welt ist für Einige von euch immer noch attraktiv und das stiehlt eure Zeit und hindert euch daran, euch auf das Gebet und auf Mich zu fokussieren. Wenn ihr die Dinge der Welt loslässt, fülle Ich euch wieder mit Meinem Geist, um euch für die Fürbitte zu befähigen.”

“Seid nicht übermässig entmutigt. Einige von euch haben hart gekämpft. Kämpft weiter. Hofft weiter. Opfert weiter und vielleicht wird die Gnade geschenkt, um diese Ereignisse zu vermeiden. Aber es braucht mehr Anstrengung.”

“Bitte verbreitet dieses Wort und organisiert kleine Gebetsgruppen mit Anderen, um zu beten und zu fasten, besonders für die Welt und diese Nation und dass der Antichrist seinen Willen nicht bekommt, bis Ich bereit bin, ihn von der Leine zu lassen. Dieses Gebet ist SEHR wichtig…

‘Vater, bitte halte diese ansteigende Dunkelheit zurück und gewähre uns mehr Zeit, mehr Gnade und mehr Barmherzigkeit, um zu säen und Seelen einzusammeln. Bitte schenke uns die Weisheit und Selbstkontrolle, für Dich allein zu leben in diesen letzten Stunden.'”

“Wenn genug Seelen dieses Gebet aus dem Herzen sprechen und es mit Opfer verstärken, gibt es eine Chance – eine sehr winzige Chance – dass ein massiver Rückschlag gegen das Böse geschehen wird. Eine sehr winzige Chance. Es liegt an euch, Meine Leute. Betet dies mit eurem ganzen Herzen und gebt Mir jedes Opfer und tut bei jeder Gelegenheit Gutes. Lasst kein gutes Werk unerledigt. Opfert Mir jeden Kampf, jeden Schmerz, jede Verzögerung und jede Krankheit, die Ich nicht heile mit einem Gebet. Und auch alles Andere, was ihr erträgt.”

flagge en  Jesus says… Time is running out & Evil is escalating

Jesus says… Time is running out & Evil is escalating

October 7, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus, please help us to live for You alone in these final hours before Your coming… Amen

Jesus began… “Yes, the time is at hand, it truly is.”

(Clare) But what about our prayers and the three years?

“Did I not say it was provisional?”

(Clare) But I thought we were applying ourselves?

“Not as much as is needed. Yet, there is still hope… a flicker… nothing more. I will not give you over to deception. There is a remote possibility that you will make it to three years. But this requires much more sacrifice than My people are willing to make. Besides, I see how tired My Bride is getting.”

“I know the desire of your heart, the oppression you fight against, not the least of which is your own frail flesh.”

“I see it all and I am telling you – time is running out. You must stir Heartdwellers up, once again, with the clarion call. Time is running out; evil is escalating… What are you willing to do for Me, My Bride, to stop this acceleration of evil?”

“You see, it is the world again. The world demands so much time and energy from My people, at the end of the day it is as you perceive it – no more strength is left to fight the tide of evil. Concerns of the world have drained you. Yet you must interface with the world to get where you are going.”

“Clare, it is very difficult to shut out the world when you still must deal with it. I see your efforts and where you have failed and as I made you aware earlier in the evening, this time now is very strong with oppression.”

“It is very difficult for Me right now, weighing the options—seeing the good bringing forth fruit; seeing the bad destroy it. The battle is fierce, as you discovered when you saw your angels in a recovery ward. Nevertheless, there are more with you than against you. As long as you stay in My will and obey what you know to be right, not giving in to any worldly impulse.”

“My dear, dear Heartdwellers, we are on the final leg of the journey. How I wish it could be postponed — and perhaps yet a miracle could happen. But as things stand, they are rapidly deteriorating and need your constant prayer.”

“The world is still attractive to some of you and that hampers your time and focus on prayer and on Me. As you let these things of the world go, I fill you again with My Spirit, to enable you to intercede.”

“Do not be overly discouraged. Some of you have fought hard. Keep fighting. Keep hoping. Keep offering and perhaps the grace to avoid events will be given. But it is going to take more effort.”

“Please spread the word, even organize small prayer cells with others to pray and fast specifically for the world and this nation and that anti-Christ will not get his way until I am ready to turn him loose. This prayer is VERY important…

‘Father, please restrain the increasing darkness and grant us more time, more grace, more mercy to sow and gather souls. Please grant us the wisdom and self-control to live for You alone, in these final hours.’

“If enough souls say this prayer from the heart and accompany it with offerings, there is a chance — a very slim chance—that a massive setback to evil will take place. A very slim chance.It’s up to you, My People. Pray this with all your hearts and give to Me every offering, going about and doing good at every opportunity. Leave no good work undone. Offer to Me every struggle, pain, delay, and sickness that I do not cure with prayer. And everything else you suffer.”

flagge fr  Jésus dit … Le temps s’écoule et le mal s’intensifie

<= en arrière

=> VIDEO   => PDF

Jésus dit … Le temps s’écoule et le mal s’intensifie

7 octobre 2017 – Paroles de Jésus à sœur Clare

Jésus, s’il te plaît aide-nous à vivre pour toi seul dans ces dernières heures avant ton arrivée … Amen

Jésus a commencé … « Oui, le temps est à portée de main, il est vraiment.»

(Clare) Mais qu’en est-il de nos prières et des trois années ?

« N’ai-je pas dit que c’était provisoire ? »

(Clare) Mais je pensais que nous nous appliquions ?

« Pas autant que cela. Pourtant, il y a encore un léger espoir … Rien de plus. Je ne vais pas te tromper. Il est peu probable que vous arrivez à trois ans. Mais ceci exige beaucoup plus de sacrifice que Mon peuple est prêt à faire. Par ailleurs, je vois comment Mon épouse se fatigue. Je connais le désir de ton cœur, l’oppression contre laquelle tu te bats, ne serait-ce que par ta propre chair fragile.

Je vois tout cela et je te le dis, le temps est court. Vous devez vous remuer Heartdwellers, une fois de plus, avec l’appel du Clairon. Le temps est court ; le mal augmente …
Qu’êtes-vous prêt à faire pour Moi, Ma Mariée, pour arrêter cette accélération du mal ?

Vous voyez, c’est à nouveau le monde. Le monde exige tant de temps et d’énergie de Mon peuple, à la fin de la journée, il est comme vous le percevez. Il ne reste plus de force pour combattre la marée du mal. Les préoccupations du monde vous ont drainés. Pourtant, vous devez vous connecter avec le monde pour arriver où vous allez.

Clare, il est très difficile de fermer le monde quand vous devez toujours lui faire face. Je vois vos efforts et où vous avez échoué et comme je vous l’ai fait savoir plus tôt dans la soirée, cette fois-ci est plus forte avec l’oppression.

Il M’est maintenant très difficile, de peser les options – voyant le bien portant des fruits. Voyant le mal les détruire. La bataille est féroce, comme tu as vu tes anges dans une salle de réveil.
Néanmoins, il y a plus avec toi que contre toi. Tant que tu restes dans Ma volonté et obéis à ce que tu sais être juste, ne cédant pas à n’importe quelle pulsion mondaine.

Mes très, Chers Heartdwellers, nous sommes à la dernière étape du voyage. Comme je souhaiterais qu’elle puisse être reportée – et peut-être qu’un miracle pourrait encore se produire. Mais dans l’état actuel des choses, elles se détériorent rapidement et ont besoin de vos constantes prières.

Le monde est encore attrayant pour certains d’entre vous et cela entrave votre temps et mettez l’accent sur la prière et sur Moi. Comme vous laissez aller ces choses du monde, je vous remplis de nouveau avec Mon Esprit, pour vous permettre d’intercéder.

Ne soyez pas trop découragés. Certains d’entre vous ont lutté durement. Continuez à vous battre. Continuez d’espérer. Continuer d’offrir et peut-être la grâce d’éviter les événements sera accordée. Mais il va falloir plus d’efforts.

S’il vous plaît, répandez la parole. Organiser même de petites cellules de prière avec d’autres pour prier et jeûner spécifiquement pour le monde et cette nation et que l’antéchrist n’ait pas son chemin jusqu’à ce que je sois prêt à lui lâcher la bride. Cette prière est TRES importante … :

« Père, s’il te plaît restreint les ténèbres et accorde-nous plus de temps, plus de grâce, plus de miséricorde pour semer et rassembler les âmes. S’il te plaît accorde nous la sagesse et l’autocontrôle de vivre pour toi seul, dans ces dernières heures.»

Si suffisamment d’âmes disent cette prière du cœur et l’accompagnent avec des offrandes, il y a une chance – une très mince chance – qu’un revers massif au mal se produit. Une très mince chance.

C’est à vous, Mon peuple. Priez ceci de tous vos cœurs et donnez-moi chaque offrande. Allez et faites le bien à chaque occasion. Quitter tout travail inutile. Offrez-Moi chaque lutte, douleur, retard et maladie que je n’ai pas guérie avec la prière. Et tout le reste, vous souffrez. »

<= en arrière

flagge italian  Gesù dice… Il tempo sta finendo… il male si sta intensificando

<= indietro

=> VIDEO   => PDF

Gesù dice… Il tempo sta finendo… il male si sta intensificando

7 ottobre 2017 – Messaggio di Gesù a Clare

Gesù, per favore, aiutaci a vivere per Te solo in queste ore finali prima della Tua venuta. Amen.

Gesù cominciò… “Sì, il tempo è vicinissimo, lo è davvero”.

(Clare) Ma allora, le nostre preghiere e i tre anni?

“Non ho detto che era provvisorio?”

(Clare) Ma pensavo che ci stessimo applicando…?

“Non tanto quanto serve. Tuttavia c’è ancora speranza… un barlume… niente di più. Non ti ingannerò. C’è una remota possibilità che tu arrivi ai tre anni. Ma ciò richiede molto più sacrificio di quello che la Mia gente desidera fare”.

“Inoltre, vedo quanto stanca sta diventando la Mia Sposa”.

“Conosco il desiderio del tuo cuore, l’oppressione contro cui combatti, non ultima della quale è la tua fragile carne. Io vedo tutto e ti dico, il tempo sta finendo. Tu devi risvegliare gli Abitanti del Cuore, ancora una volta, con un richiamo squillante. Il tempo sta finendo; il male si sta intensificando… Cosa sei disposta a fare per Me, Mia Sposa, per fermare questa accelerazione del male?”.

“Lo vedi, è ancora il mondo. Il mondo richiede così tanto tempo ed energia dal Mio popolo, alla fine della giornata è come lo percepite, non è rimasta più forza per combattere la marea del male. Le preoccupazioni del mondo vi hanno prosciugato”.

“Tuttavia dovete interfacciarvi col mondo per andare dove state andando. Clare è molto difficile chiudere fuori il mondo quando devi ancora averci a che fare. Io vedo i vostri sforzi e dove avete fallito e come vi ho avvisati prima della sera, questa volta. Ora, è molto forte l’oppressione”.

“E’ molto difficile per Me, proprio ora, soppesare le opzioni, vedendo il bene portare frutto, vedendo il male distruggerlo. La battaglia è feroce, come hai scoperto quando avete visto i vostri angeli in un reparto di recupero. Ciononostante, ce ne sono di più con voi che contro di voi. Fintanto che voi rimanete nel Mio volere e obbedite a ciò che voi sapete essere giusto, senza dare retta a nessun impulso mondano”.

“Miei cari, cari Abitanti del Cuore, siamo alla tappa finale del viaggio. Come vorrei che fosse posposto e forse potrebbe ancora accadere un miracolo. Ma per come stanno le cose, esse si stanno deteriorando rapidamente e abbisognano della vostra costante preghiera. Il mondo è ancora attraente per alcuni di voi e ciò ostacola il vostro tempo e il vostro focalizzarvi sulla preghiera e su di Me. Come lasciate andare queste cosa del mondo, Io vi riempio ancora col Mio Spirito, per abilitarvi ad intercedere”.

“Non siate eccessivamente scoraggiati. Alcuni di voi hanno lottato duramente. Continuate a combattere. Continuate a sperare. Continuate ad offrire e forse sarà concessa la grazia di evitare gli eventi. Ma richiederà più sforzo”.

“Per favore, diffondete la parola, organizzate anche piccoli cenacoli di preghiera con altri per pregare e digiunare specificamente per il mondo e per questa nazione e affinché l’anti-Cristo non abbia aperta la strada fino a che Io non sia pronto a liberarlo”.

“E questa preghiera è MOLTO importante… (ecco la preghiera)
“Padre, per favore, trattieni l’oscurità crescente e garantiscici più tempo, più grazia, più misericordia per seminare e raccogliere anime. Per favore, garantiscici la sapienza e l’autocontrollo per vivere per Te solo, in queste ore finali”.

“Se abbastanza anime dicono questa preghiera di cuore e l’accompagnano con offerte, c’è un’opportunità, un’opportunità molto esile, che abbia luogo un contrattempo massivo al male. Un’opportunità molto esile. Sta a voi, popolo Mio”.

“Pregate questa preghiera con tutto il cuore e date Mi ogni offerta, andando in giro e facendo del bene ad ogni opportunità. Non lasciate da fare nessuna buona azione. OffriteMi ogni lotta, dolore, ritardo e malattia che non curo con la preghiera. E qualsiasi altra cosa di cui soffriate”.

A questo punto il Signore ha smesso di parlare e mi è venuta in mente la Scrittura:
“Ora, gioisco nelle mie sofferenze per voi, e completo nella mia carne ciò che manca ai dolori di Cristo per amore del Suo corpo, che è la chiesa”. Colossesi 1:24.

<= indietro

flagge ru  Иисус говорит: ,Время иссякает, и зло возрастает’

<= обратно

 => PDF

Иисус говорит: ,Время иссякает, и зло возрастает’

7 октября 2017 – Слова Иисуса к сестре Клэр

– Иисус, пожалуйста, помоги нам жить только для Тебя в эти последние часы перед Твоим пришествием. Аминь.

Иисус начал: «Да, время действительно пришло.»

– Но что с нашими молитвами и с тремя годами?

«Разве Я не сказал, что это условно?»

– Но я думала, что мы справляемся с заданием.

«Не так, как было бы необходимо, но все же еще есть надежда, мерцание, не больше. Я не предам тебя обману. Есть еще небольшой шанс, чтобы справиться и удержать зло на эти три года, которые даны были условно. Но это требует гораздо больше жертвы, чем люди Мои готовы принести. Кроме того, Я вижу, как Моя невеста устала.»

«Я знаю желание вашего сердца, Я вижу гнет, против которого вы боретесь, и ваша хрупкая плоть не является самым маленьким бременем.»

«Я вижу все, и Я говорю вам: Время иссякает. Ты должна еще раз возбудить жителей сердца, чтобы звучала труба пробуждения. Время иссякает, и зло возрастает. Что вы готовы сделать для Меня, Мои невесты, чтобы остановить этот быстрый подъем зла?»

«Смотрите, это опять мир. Мир требует столько времени и энергии от Моих людей, и в конце дня вы чувствуете, что уже нет силы для борьбы со злом. Заботы мира исчерпали вас. Но вы должны быть связаны с миром, чтобы получить то, куда вы идете.»

«Клэр, мир исключить очень тяжело, если всегда нужно взаимодействовать с ним. Я вижу твои усилия, и где ты не справилась, и как Я сегодня вечером раньше обратил твое внимание – это время полного гнета.»

«В данный момент Мне очень тяжело взвесить варианты: С одной стороны Я вижу доброе, и как оно приносит плоды, с другой стороны зло разрушает это. Битва жестока, как ты видела у твоих ангелов в станции восстановления. Как бы то ни было, тех, которые за тебя, больше, чем тех, которые против тебя, доколе ты остаешься в Моей воле и послушна тому, что ты знаешь, что правильно, и не здаешься мирским импульсам.»

«Мои любимые жители сердца, мы находимся на последнем этапе путешествия. Как Я хочу, чтобы это можно было предотвратить, и, может быть, может еще совершиться чудо. Но положение вещей не выглядит хорошо, оно быстро ухудшается, и необходимы постоянные молитвы.»

«Мир для некоторых все еще привлекателен, и это крадет ваше время и мешает вам, чтобы сосредоточиться на Мне и на молитву. Если вы отпустите вещи мира, Я вновь наполню вас Моим Духом, чтобы дать вам способность для совершения заступнических молитв.»

«Не будьте слишком обескуражены. Некоторые из вас тяжело боролись. Боритесь дальше. Продолжайте надеяться. Продолжайте жертвовать, и, может быть, будет дарована благодать, чтобы избежать этих событий. Но необходимо больше усилий.»

«Прошу, распространяйте это слово, организуйте маленькие молитвенные группы с другими, чтобы молиться и поститься, особенно за мир и за эту страну, чтобы антихрист не мог исполнить свою волю, доколе Я не отпущу его от привязи. Эта молитва ОЧЕНЬ важна: ,Отец, пожалуйста, задержи эту возрастающую тьму и предоставь нам больше времени, больше благодати и больше милосердия, чтобы сеять и собирать души. Пожалуйста, дай нам мудрость и самоконтроль, чтобы жить только для тебя в эти последние часы‘.»

«Если достаточное количество душ будет от сердца говорить эту молитву и подкреплять жертвой, то есть шанс – очень маленький шанс, – что произойдет массивная неудача силам зла. Есть очень маленький шанс. Это зависит от вас, люди Мои. Молитесь этой молитвой всем вашим сердцем, и дайте Мне каждую жертву, и делайте добро при каждой возможности. Никакое доброе дело не оставьте незавершенным. Жертвуйте Мне каждую борьбу, каждую боль, каждую задержку и каждую болезнь, которую Я не исцеляю посредством молитвы. И жертвуйте Мне все другое, что вы переносите.»

<= обратно

Warnung von Jesus… Die Gefahren sind sehr real! – Warning from Jesus… The threats are very real!

BOTSCHAFT / MESSAGE 551
<= 550                                                                                                                552 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

flagge italian finnland-270x180px flagge ru
2017-10-06 - Warnung von Jesus-Sehr reale Gefahr-Nordkorea-Atomkrieg-3 Weltkrieg-Russland-Untergrundregierung-Obama-Neue Weltordnung 2017-10-06 - Warning from Jesus-Very Real Danger-North Korea-World War 3-Russia-Deep State-Obama-New World Order
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Zerstörung des Felsendoms
=> Die Zeit der Vergeltung ist gekommen
=> Eure Anstrengungen vereiteln die…
=> Warnung von Jesus… Es sieht nicht…
=> Neue Weltordnung & Weltreligion
=> Warnung von Jesus… Ihr nehmt…
=> 3. Weltkrieg, Komet, Aliens & Entr.
=> 3 weitere Jahre oder Krieg
=> Verabscheut Satan’s Lügen über…
Related Messages…
=> Destruction of the Dome of the Rock
=> The Time has come for Payback
=> Your Efforts frustrate the wicked…
=> Warning from Jesus… It’s not…
=> New World Order & Worldreligion
=> Warning from Jesus… You take this…
=> World War 3, Comet, Aliens & Rapture
=> 3 more Years or War
=> Detest Satan’s Lies about Donald…

flagge de  Warnung von Jesus… Die Gefahren sind sehr real!

Warnung von Jesus… Die Gefahren sind sehr real!

6. Oktober 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

(Clare) Vor einiger Zeit gab mir der Herr einen Traum über Obama, der vorgab, ein Amerikaner zu sein, aber in Wirklichkeit ist er ein Moslem. Und in Zusammenarbeit mit anderen muslimischen Nationen will er die Moschee (in Jerusalem) zerstören, um einen Krieg zu beginnen und Platz zu schaffen für den jüdischen Tempel – in welchem er sich dann als Antichrist und vielleicht Mahdi niederlassen könnte und sich als Gott erklären lassen.

Die Dinge heizen sich auf und ich bin mir nicht sicher, wie lange wir noch haben bei diesem Tempo. Alles hängt von unseren Gebeten ab. Ich weiss, dass der Herr sagte, dass er dieser verachtenswerten antiamerikanischen Regierung einen Schlag verpassen wird, aber es ist schwierig für mich, diese Teile zusammen zu fügen, bis Er mir etwas dazu sagt.

Herr, bitte, wirst du dies für uns entwirren?

Jesus begann… “Ich bin so froh, dass du fragst. Ich habe viel zu sagen. Wie ihr seht, ertragen immer mehr Menschen Bedrängnisse aller Art und Ich nutze das als Schutzmauer, damit diese Pläne nicht umgesetzt werden können.”

“Es ist trotzdem eine Warnung, dass immer noch eine echte Gefahr besteht, die von Quellen ausserhalb ausgeht. Die Untergrundregierung mag Schläge abbekommen, aber gewisse andere Leute werden aufgefordert, sich zusammenzuschliessen, um Amerika zu stürzen.”

“Ich kann im Augenblick nicht sagen, dass ihr zwei volle Jahre habt. Ich kann sagen, dass ihr euch dem Ende der Bewährungszeit nähert. Zwei Jahre sind überhaupt keine Zeit von jetzt an und auch wenn wir die böse Flut zurückhalten, ist sie trotzdem sehr stark und sie wird langsam stärker, indem sie Verrats-Taktiken nutzen, um einzudringen und zu zerstören.”

“Obwohl Präsident Putin sich dem nicht anschliessen könnte, halten Viele in Russland immer noch an dem harten Kurs fest und stimmen überhaupt nicht überein mit ihm. Sein Leben wurde viele Male verschont durch eure Gebete.”

“Ich weiss, Meine Liebe, du kannst nur ein bestimmtes Mass abdecken und das ist, warum Ezekiel diese Träume hat und warum du so viele Alpträume über die neue Weltordnung hast. Sie dienen dazu, euch zu warnen, dass diese Kräfte langsam und stetig mit ihren Absichten voranschreiten.”

“Doch Ich versprach euch einen Rückschlag und Ich halte Mich daran.”

“Dies ist, warum Ich dir sagte, dass Nordkorea nicht so gefährlich ist wie die Untergrundregierung, welche jegliches Mittel nutzen wird, um dieses Land zu zerstören – selbst die Nordkoreaner zu bewaffnen und sie einzubeziehen, um in Stützpunkte einzudringen und eure Abwehrsysteme zu zerstören.”

“Betet mehr, Meine Leute, Ich brauche mehr Gebet. Ja, dies ruft nach mehr bewusstem und fokussiertem Gebet. Lasst nicht zu, dass Situationen in der Familie oder gewöhnliche Alltagsdinge euch in eine Taubheit und in ein falsches Sicherheitsgefühl einlullen. Die Gefahren sind sehr real.”

flagge en  Warning from Jesus… The threats are very real!

Warning from Jesus… The threats are very real!

October 6, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

(Clare) A while ago, the Lord gave me a dream about Obama pretending to be an American, but really being a Muslim. And in cahoots with other Muslim nations to destroy the Mosque, to start a war and make way for the Jewish temple – which he, as antichrist and perhaps mahdi, could take up residence and declare himself God.

Things are heating up and I’m not too sure how long we are going to have at this rate. All is dependent on our prayers. I know the Lord said he was going to deliver a blow to this nefarious government against the U.S., but it is difficult for me to piece together all this until He says something.

Lord, please will you straighten all this out for us?

Jesus began… “I am so glad you are asking. I have much to tell. As you see, more and more people are enduring hardships of all kinds and I am using this as a firewall against these plans coming to fruition.”

“Still, it is a warning dream that there is still impending danger from outside sources. The Deep State government may receive blows, but certain other peoples are being called upon to join forces in overthrowing America.”

“I cannot say at this time you have a full two years. I can say you may be nearing the end of the probation period. Two years is no time at all from now, and while we are holding the flood of evil back, it is still very strong and slowly gaining, using betrayal tactics to infiltrate and destroy.”

“While President Putin may not join in on this, many in Russia still hold to the hard-line doctrines and are not at all in agreement with him. His life has been spared many times by your prayers.”

“I know, My love, you can only cover so much ground and that is why Ezekiel is getting these dreams and why you have had so many NWO nightmares. They are to warn you that these forces are moving ahead very slowly with their agendas.”

“Yet, I promised you a setback and I am holding to that.”

“This is why I have told you that North Korea is not as dangerous as the underground, which will use any means to destroy this country – even arming and accessing North Koreans to invade bases and destroy your defense systems.”

“Pray more My People, more prayer, more prayer. Yes, this calls for more deliberate and focused prayer. Do not allow family situations or common, everyday things lull you into numbness and false sense of security. The threats are very real.”

flagge italian  Avvertimenti da parte di Gesù… i pericoli sono davvero reali!

<= indietro

 => PDF

Avvertimenti da parte di Gesù… i pericoli sono davvero reali!

6 ottobre 2017 – Parole da Gesù a sorella Clare

(Clare) Un po’ di tempo fa il Signore mi mandò un sogno su Obama che faceva finta di essere un americano, mentre in realtà era un musulmano. E, in combutta con altre nazioni musulmane, distruggeva la moschea, iniziava una guerra e faceva spazio al tempio ebreo – nel quale lui, in quanto anticristo e forse mahdi (guida divina), si sarebbe stabilito per poi auto-dichiararsi Dio.

Le cose si stanno surriscaldando e non sono sicura di quanto tempo abbiamo ancora di questo passo. Tutto dipende dalle nostre preghiere. So che il Signore disse che avrebbe assestato un colpo su questo nefasto governo che è contro gli Stati Uniti, ma é difficile per me mettere tutti questi pezzi insieme fino a quando Lui non dice qualcosa.

Signore, per favore, potresti chiarire tutto questo per noi?

Gesù iniziò… “Mi fa così piacere che tu me lo stia chiedendo. Ho molto da dire. Come puoi vedere, sempre più persone stanno affrontando difficoltà di tutti i tipi e sto usando ciò come una protezione contro questi piani che stanno giungendo a compimento.”

“Comunque, questo sogno è un campanello d’allarme che ci avverte dell’esistenza di un pericolo imminente che proviene da fonti esterne. Il Governo Federale può anche ricevere colpi, ma ci si rivolge a certe altre persone per rovesciare l’America.”

“Non posso dire che a questo punto avete due anni interi. Posso dire che forse vi state avvicinando alla fine del periodo di prova. Due anni non sono nulla da adesso, e mentre stiamo trattenendo il fiume di malvagità, questo fiume é ancora molto forte e sta lentamente prendendo terreno, usando tattiche di tradimento per infiltrarsi e distruggere.”

“Mentre il Presidente Putin potrebbe non partecipare in questo, molti in Russia si aggrappano ancora a dottrine dure e inflessibili e non sono per nulla d’accordo con lui. La sua vita è stata risparmiata molte volte grazie alle vostre preghiere.”

“Lo so, amore Mio, ti puoi occupare solo di una certa quantità di cose, ed è per questo che Ezekiel sta avendo questi sogni e che tu hai avuto così tanti incubi sul Nuovo Ordine Mondiale (NWO). Ti sto avvertendo che queste forze si stanno muovendo molto lentamente con i loro piani.”

“Tuttavia, ti ho promesso un contrattempo e mi sto attenendo a quello.”

“È per questo che ti ho detto che la Corea del Nord non è così pericolosa quanto coloro che si muovono clandestinamente, i quali useranno ogni mezzo per distruggere questo paese – persino armare i nord coreani e permettere loro di invadere le basi e distruggere i vostri sistemi di difesa.”

“Pregate di più Mie Genti, più preghiere, più preghiere. Sì, questo vi incita a maggiori preghiere focalizzate e volontarie. Non permettete alle situazioni familiari o alle cose comuni di tutti i giorni di cullarvi in uno stato di torpore e falso senso di sicurezza. I pericoli sono reali.”

<= indietro

flagge ru  Предупреждение от Иисуса: ,Опасности очень реальны!’

<= обратно

 => PDF

Предупреждение от Иисуса: ,Опасности очень реальны!’

6 октября 2017 – Слова Иисуса к сестре Клэр

(Клэр) Некоторое время тому назад Господь дал мне сон об Обаме, который притворился американцем, но в действительности он является мусульманином. В сотрудничестве с другими мусульманскими странами он хочет разрушить мечеть в Иерусалиме, чтобы начать войну и приготовить место для строительства еврейского храма, где он мог бы сесть, как антихрист и, может быть, как Мессия, и выдать себя за Бога.

Положение вещей накаляется, и я не уверена, сколько времени мы имеем при развитии событий с такой скоростью. Все зависит от наших молитв. Я знаю, что Господь сказал, что Он этому презренному антиамериканскому правительству нанесет удар, но мне тяжело соединить эти части, если Он мне не скажет что-то об этом.

– Господи, пожалуйста, распутаешь Ты это для нас?

Иисус начал: «Я так рад за то, что ты спрашиваешь об этом. У Меня есть что сказать. Как вы видите, все больше людей имеют различные бедствия, и Я использую это, как защитную стену, чтобы планы злых людей не могли осуществиться.»

«Тем не менее это предупреждение, что по-прежнему существует реальная опасность, исходящая из внешних источников. Подпольное правительство может получить удары, но другие люди вызываются, им предлагается объединиться, чтобы низвергнуть Америку.»

«Я не могу в данный момент сказать, что вы имеете два полных года. Я могу сказать, что вы приближаетесь к концу испытательного срока. Отныне два года – это вовсе не время, и хотя мы удерживаем злое течение, оно все же очень сильное, оно постепенно становится еще сильнее, используя тактики измены, чтобы вторгнуться и разрушить (Америку).»

«Хотя президент Путин не мог бы согласиться с ними, но многие в России все еще придерживаются жесткого курса и вообще не согласны с ним. Жизнь его много раз была сохранена через ваши молитвы.»

«Я знаю, Моя любимая, ты можешь это вместить и охватить только в определенной степени, поэтому Езекииль имеет эти сны, поэтому и ты имеешь многие кошмарные сны о новом мировом порядке. Они предупреждают вас, что намерения этих сил медленно и непрерывно продвигаются вперед.»

«Но Я обещал вам дать этим злым силам ответный удар, и Я придерживаюсь этого.»

«Поэтому Я сказал тебе, что Северная Корея не настолько опасна, как подпольное правительство, которое будет использовать любое средство, чтобы разрушить эту страну, – даже чтобы вооружить Северную Корею, чтобы они могли вторгнуться в опорные пункты и разрушить ваши защитные системы.»

«Больше молитесь, люди Мои, Мне нужно больше молитв. Да, это требует более сознательной и целенаправленной молитвы. Не допускайте, чтобы ситуации в семье или повседневная жизнь не привели вас к ,глухоте‘ и к ложному чувству безопасности. Опасности очень реальны.»

<= обратно

Durch weltliches Chaos erzeuge Ich Reife & Wachstum – Through worldly Messes I bring forth Maturity & Growth

BOTSCHAFT / MESSAGE 550
<= 549                                                                                                                551 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-09-25 - Jesus sagt-DURCH WELTLICHES CHAOS ERZEUGE ICH REIFE UND WACHSTUM-Liebesbrief von Jesus 2017-09-25 - Jesus says-THROUGH WORLDLY MESSES I BRING FORTH MATURITY AND GROWTH-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Fehlschläge überwinden
=> Mein Königreich auf Erden aufbauen
=> Zieht Seelen zu Mir mit dem Duft…
=> Süsse Früchte & Heilung aus Verlusten
=> Ärger, Angst & Tratsch sind Energie…
=> Die Früchte dieser Jahreszeit…
=> Das süsse Aroma von Heiligkeit
=> Verbitterung kann eure DNA ändern
=> Schenkt Seelen Hoffnung in der Krise
Related Messages…
=> Overcoming Failures
=> Building My Kingdom on Earth
=> Draw Souls to Me with the Frag…
=> Sweet Fruit & Healing from Losses
=> Anger, Fear & Gossip are Energy S…
=> The Fruit of this Season will…
=> The sweet Aroma of Holiness
=> Bitterness can change your DNA
=> Restore Hope to Souls in Crisis

flagge de  Jesus sagt… Durch weltliches Chaos erzeuge Ich Reife & Wachstum

Jesus sagt… Durch weltliches Chaos erzeuge Ich Reife & Wachstum

25. September 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

(Clare) Herr Jesus, ich danke Dir, dass du uns in Nächstenliebe und Bindungslosigkeit ausbildest. Würdest Du uns bitte helfen, unseren Ärger und Frust zu überwinden, wenn wir aus einem Projekt herausgerufen werden wegen Jemandem, der in Not ist? Amen

Der Herr zeigt mir gerade eine Art Verbitterung, die ich aufgegriffen habe, weil ich aufgehalten wurde, Dinge für Ihn zu erledigen. Ich hatte mich entschieden, Jemandem zu helfen. Allerdings nicht ohne Verbitterung und Groll. Und darin liegt das Problem… Während meiner Gebetszeit sagte ich…’Herr, ich bin so frustriert… Ich versage laufend. Ich werde mit nichts fertig. Ich fühle mich als solch eine Versagerin.’

Jesus antwortete…”Ich bin hier für dich. Du erwartest zu viel von dir selbst und deinen Umständen. Wenn du ein krankes Kind hast, läufst du dann weg, um deine eigenen Dinge zu erledigen? Oder unterbrichst du deine Tätigkeit und kümmerst dich um das Fieber des Kindes?”

(Clare) Herr, natürlich tue ich, was ich kann dafür und dann lasse ich es ausruhen, während ich mit meiner Arbeit weitermache.

“Und genauso sollte es sein. Wenn du jenes Kind ignoriert hättest, denkst du, dass Ich glücklich gewesen wäre mit dir? Glaubst du, dass du Meinen Willen getan hättest, indem du es ignoriert hättest, um etwas weniger Dringliches zu erledigen? Sagte ich nicht, dass dich dies ziemlich viel kosten würde? Was ist der Wert einer Seele – wieviel bist du bereit, in Mein Königreich zu investieren, wenn du eine Seele vor dir hast, die Mich sucht?”

(Clare) Hier spricht Er über eine spezielle Situation, über eine Person, für die ich betete und Er fragte mich, ob ich bereit sei den Preis zu zahlen. Und ich sagte Ihm, natürlich! Aber ich wusste nicht, was das bedeuten würde, aber das macht sowieso keinen Unterschied. Ich hätte Ihm trotzdem so geantwortet, da ich weiss, dass Er es so wollte. Aber viel von meinem Ärger, meinem Frust und meinem Dreck, ja es sind schmutzige Windeln, sie werden im Augenblick enthüllt aufgrund meiner Reaktionen. Also antwortete ich betreffend meiner Bereitschaft, in Sein Königreich zu investieren…’Was auch immer sein muss, um den Job richtig auszuführen, Herr.’

“Das ist richtig so… Das ist Weisheit und dies erfreut Mich. Du befindest dich im Moment in einer Serie von Turbulenzen, Dinge, die deine volle Aufmerksamkeit erfordern. Du beseitigst Schwärme von Dämonen mit deinen Ratschlägen. Du bringst Seelen von Angesicht zu Angesicht mit ihrem Herrn. Kannst du dir etwas Wichtigeres vorstellen?”

(Clare) Nein, nicht wenn das Dein Wille ist…nein, ich kann mir nichts Wichtigeres vorstellen. Ausser es wäre nicht Dein Wille in jenem Moment… oder wenn Lieder zu produzieren, welche die Herzen von Vielen verändern würden, eine sinnvollere Zeitinvestition wäre, als ins weltliche Chaos von einem oder zwei Menschen verwickelt zu werden.

“Aber durch weltliches Chaos erzeuge Ich Reife und Wachstum. Was Ich dir sagen möchte ist, dass Ich glücklich bin über deine Bemühungen und Ich verstehe deinen Frust, wenn du Entscheidungen treffen musst – und du hast dich in jenen Momenten richtig entschieden. Das ist der Grund, warum Ich glücklich bin mit dir. Du hast das gemacht, was am Wichtigsten war, obwohl es dich von deiner anderen Arbeit abgehalten hat und es hat deine Sorgen und Verzweiflung noch verstärkt.”

“Ich will dich nicht verzweifelt sehen. Dafür gibt es keinen Grund. Die Dinge werden in geordneten Bahnen erledigt werden und Gnade umgibt dich, Clare, so viel Gnade, um Anderen zu helfen. Ich habe Seelen einzigartig um dich herum positioniert und sie saugen diese Gnaden auf. Sie sind leer und du bist voll. Obwohl du die Übermittlung nicht sehen kannst, geschieht es trotzdem. Und dies erledigt sich von selbst. Du warst einverstanden damit und wir befinden uns zu dieser Stunde mittendrin.”

“Was deine Fehler betrifft, deine Zeit richtig zu nutzen, wenn deine Neugier dein gesundes Urteilsvermögen überschreibt…Nun, das kannst nur du kontrollieren, Meine Liebe. Ein wenig mehr Selbstkontrolle wäre ganz gut.”

“Die Tatsache ist, dass du zu viel zu tun hast, ohne dabei unerreichbar zu sein für Andere. Das ist Fakt. Das bietet dir die Möglichkeit, das zu opfern, was du am liebsten tun würdest – um dich um Andere zu kümmern. Das ist Teil deiner Ausbildung für den Himmel… Anderen zu dienen, bevor du dir selbst dienst. Viel von deinem Ärger, deiner Verwirrung, deinem Frust und sogar deiner Verzweiflung entspringt diesem Konflikt.”

“Warum denkst du, dass Ich dir jene Karte gab… ‘Der Augenblick, wo du dich selbst suchst, ist der Augenblick, wo du in der Nächstenliebe versagst.’ Es ist wirklich das Beste, wenn du absolut keine Vorlieben hast, wie du deine Zeit verbringst. Obwohl du Einiges davon für die Dinge einplanst, die dir zu tun aufgetragen wurden, ist es doch immer in der Schwebe, wenn etwas Wichtigeres auftaucht.”

“Ich habe diese Situationen absichtlich zugelassen, um deine Nächstenliebe zu testen. Der Zeitfaktor veranlasst dich, eine Entscheidung zu treffen. Wie auch immer, Ich würde gerne wesentlich weniger Frust und Ärger sehen, wenn du unterbrochen und beiseite gerufen wirst für die Bedürfnisse einer anderen Person.”

“Es ist gut, dass du dazu bereit bist – doch da gibt es Zeiten, wo ein unangenehmer Geruch von Groll von dir ausströmt. Wenn du jene Dummheit beiseite legen kannst, wirst du nicht nur viel glücklicher sein und ein besseres Vorbild abgeben, sondern auch wesentlich mehr Energie haben.”

“Es kostet viel, eine Frustration und Groll zu unterdrücken. Und du hast einige Samen der Verbitterung angesammelt, die gewachsen sind. Diese muss Ich entfernen, aber zuerst musst du Mir deine Fügsamkeit und Bindungslosigkeit zeigen, betreffend dem, was du tust oder nicht tust, indem du deine Vorlieben hinter dir lässt, zugunsten der Bedürfnisse von Anderen.”

“Ich weiss, dass es schmerzhaft ist, aber es dient deiner Ausbildung in Heiligkeit.”

“Alle von euch, Meine Bräute auf dem Kanal, Alle von euch werden in ähnlicher Weise getestet. Ihr neigt dazu, lieber ein Projekt zu Ende bringen zu wollen, als davon weggezogen zu werden, um euch um die aktuellen Bedürfnisse von Anderen zu kümmern. Dies ist normal bei den Menschen, da die Gesellschaft Wert auf Leistungen legt und nicht darauf, wie es erledigt wird.”

“Dies steht jedoch im kompletten Gegensatz zu den Himmlischen Wegen, es ist, als ob man Chinesisch mit Englisch vergleichen wollte.”

“Auf der Erde applaudiert ihr einer Leistung, im Himmel applaudieren wir der Liebe, mit welcher es getan wurde. Wie das Endergebnis aussieht ist nur nebensächlich. Es geht eher um die verborgenen Motive des Herzens und die darauf folgenden Taten, die ein Lob hervorbringen.”

“Es geht ausschliesslich darum, wie ihr etwas getan habt, nicht um das Endergebnis. Wieviel Liebe habt ihr investiert? Wie viele Male wurdet ihr beiseite gerufen mit einem guten Herzen, um den Bedürfnissen von Anderen zu dienen? Wart ihr von Frieden erfüllt bei eurer Rückkehr oder wart ihr voller Groll? Dies sind die echten Massstäbe des Himmels.”

“Dies ist so gegensätzlich zu dem, was man euch beigebracht hat während eurem Aufwachsen, dass eine komplette Generalüberholung eurer Motive notwendig ist, bevor ihr Mir wirklich dienen könnt mit der richtigen Herzensgesinnung. Eine Seele braucht viele Brechungen, bevor sie spontan handeln kann, wie es wirklich richtig ist – anstatt das zu wählen, was ihr als nützlich erscheint für ihre eigenen Ziele.

“Wir besteigen immer noch den Berg der Heiligkeit, Meine Liebe. Lasst daher Meine Hand nicht los, Meine Bräute. Klammert euch an Mich und wir werden es bis zum Gipfel schaffen.”

flagge en  Jesus says… Through worldly Messes I bring forth Maturity & Growth

Jesus says… Through worldly Messes I bring forth Maturity & Growth

September 25, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

(Clare) Lord Jesus, thank You for training us in brotherly love and detachment. Would you please help us overcome our anger and frustration when we are called off a project for someone in need? Amen

The Lord is showing me some bitterness that I’ve picked up, because I’ve been delayed doing things for Him as I’ve chosen to stop and help someone else. But not without anger and bitterness and resentment. And there lies the problem… During my prayer time, I began… ‘Lord, I’m so frustrated… I’m failing. I’m failing. I’m not getting anything done. I feel like such a failure.’

Jesus answered… “I am here for you. You are expecting too much out of yourself and your circumstances. When you have a sick child, do you walk away to do your own thing? Or do you stop and tend to their fever?”

(Clare) Lord, of course, I do what I can for them in the moment and then let them rest while I continue my work.

“And that is as it should be. If you had ignored that child, do you think I would have been happy with you? Do you think you would have done My will by ignoring them to do something else less urgent? Didn’t I say this was going to cost you dearly? What’s the price of a soul—how much are you willing to invest in My Kingdom when you have a soul before you that is seeking Me?”

(Clare) And He’s speaking here of a particular situation, a person I’d prayed for, and He asked me if I was willing to pay the price. And I told Him, of course. And I didn’t realize what it was going to be, but that doesn’t make it any different. I still would have answered Him that way, because I know this is what He wanted. But a lot of my anger and frustration and dirt. Yes, dirty diapers are being exposed right now because of these reactions I’m having. So, I answered Him, about the willingness to invest in His Kingdom… ‘Whatever must be in order to do the job correctly, Lord.’

“That’s right… That’s wisdom and that’s pleasing to Me. You are in a series of upheavals right now, things that demand your focused attention. You are turning swarms of demons away with your counsel. You are bringing a soul or souls, face to face with their Lord. Can you think of anything more important?”

(Clare) Well, not if that’s Your will…no, I can’t. Unless it’s not Your will at that moment…or I would be thinking that songs that turn the hearts of many would be a better investment of my time, rather than getting tangled up in worldly messes with just one or two people.

“But it is through worldly messes that I bring forth maturity and growth. What I am trying to tell you is that I am happy with your efforts and I understand your frustration when you have to make choices—and you’ve chosen the right things at those moments; that is why I am happy with you. You did what was most important, although it deprived you of your other work and only added to your anxiety and even despair.”

“I don’t want to see you despairing. There is no need for it. Things will get done in proper order and grace surrounds you, Clare, so very much grace to help others. I have placed souls in unique positions around you to absorb this grace. They are empty; you are full. Though you do not see the transfer taking place, nonetheless it is happening. And that is draining in and of itself. But you agreed to that and we are hard at it in this hour.”

“As concerns your lapses in using time correctly, when your curiosity overrides your good judgment… Well, only you can control that, My Love. A little more self-control would be good.”

“The fact is that you do have too much to do, without being inaccessible to others. That is a fact. So, that presents opportunities to sacrifice what you would most like to be doing—to care for others. This is part of your training for Heaven… serving others before yourself. Much of your anger, confusion, frustration and even despair is coming from this conflict.”

“Why do you suppose I gave you that card… ‘The moment you seek yourself is the moment you fail in brotherly love.’ It really is best if you have absolutely no preferences on how to spend your time. Although you map some of it out for what you’ve been given to do, it is always in a state of flux when something more important presents itself.”

“I have deliberately allowed these situations to test your brotherly love. The time element causes you to choose. However, I would like to see much less frustration and anger over being interrupted and drawn aside for another person’s needs.”

“It is good that you are willing, but there are times when you put out a nasty stench of rancor. If you can put that foolishness away, not only will you be much happier and give a better example, you will also have far more energy.”

“It takes a lot to hold down frustration and resentment. And you’ve accumulated some seeds of bitterness that have been growing. These I must remove, but first—you must show me your docility and detachment in what you do and don’t do, in leaving your preferences behind for the needs of others.”

“I know it is painful, but this is part of your formation in holiness.”

“And all of you, My Brides on the channel, all of you are being tested in similar ways. You tend towards wanting to finish a project rather than be taken off it for the momentary needs of others. This is common to all humankind, because society puts value on accomplishments, not on how you went about accomplishing.”

“That is so contrary to Heavenly ways, it’s like comparing Chinese to English.”

“On Earth, you applaud the accomplishment; in Heaven we applaud the love with which it was done. What the final thing looks like bears very little weight. It is more the hidden motives of the heart and subsequent actions in the doing of it that brings forth praise.”

“It’s all about how you did it, not the end result. How much love did you invest? How many times were you called aside with a good heart to serve the needs of others? How peaceful were you in returning, or were you boiling over with resentment? These are the true standards of Heaven.”

“This is so contrary to what you’ve been taught growing up that it makes a total overhaul of motives necessary before you can truly serve Me with the right heart. It takes many, many, breakings before a soul acts on what is truly right, spontaneously – instead of what is expedient for their goals.”

“We are still climbing that mountain of holiness, My Love. Don’t let go of My hand, My Brides. Cling to Me more and more, and we will make it to the top.”

Jesus sagt… Enthüllt die Lügen der falschen Propheten – Jesus says… Expose the lies of false Prophets

BOTSCHAFT / MESSAGE 549
<= 548                                                                                                                550 =>
<= Zurück zu den Liebesbriefen                                                 Back to LoveLetters =>

2017-09-24 - Jesus sagt-ENTHUELLT DIE LUEGEN DER FALSCHEN PROPHETEN AUF-Liebesbrief von Jesus 1 2017-09-24 - Jesus says-Expose the Lies of false Prophets-Love Letter from Jesus 1
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die ewige Bedeutung von Gehorsam
=> Gerüchte & Vorahnungen
=> Verabscheut Satan’s Lügen über…
=> Warnung betr. der Schattenregierung
=> Egoistische Zeitnutzung kann dich…
=> Womit wirst du beschäftigt sein…?
=> Nutzt diese Zeit richtig
=> Falsche Propheten & Lehrer
=> Die Propheten sind ausgesandt…
=> Propheten einst & heute
Related Messages…
=> The eternal Meaning of Obedience
=> Whisperings & Forebodings
=> Detest Satan’s Lies about…
=> Warning reg. the Shadow Government
=> A selfish Use of Time can cost you…
=> What will you be doing when I come?
=> Make this Time count
=> False Prophets & Teachers
=> The Prophets are sent out…

flagge de  Jesus sagt… Enthüllt die Lügen der falschen Propheten

Jesus sagt… Enthüllt die Lügen der falschen Propheten

24. September 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt von Anja und gesprochen von Jackie

Jesus begann…”Meine kostbaren Gebetskämpfer… Jene, die keine Kompromisse eingegangen sind, sondern Meine Wünsche als Gesetz in ihr Herz geschrieben haben, ihr habt nicht nach diesen “faszinierenden” Schlagzeilen gesucht auf dem Internet und auf Youtube betreffend den Prophezeiungen, dass gestern euer letzter Tag auf der Erde sei und all die Angstmacherei von Jenen, die von falschen Propheten in die Irre geführt werden. Angst vor Russland, Angst vor Nordkorea und all die anderen falschen Schlagzeilen unter falscher Flagge (false flag news), um eure Gedanken von euren gegenwärtigen Aufträgen und Pflichten abzulenken und um euch stundenlang beschäftigt zu halten, die aktuellsten Neuigkeiten bezüglich Meines Kommens zu recherchieren.”

“An euch habe Ich grosse Freude. Ihr werdet Frieden haben in euren Herzen aufgrund eures Gehorsams. Ihr werdet viel Frucht in Meinem Königreich haben, weil ihr durchgehalten und euren Fokus auf Meine Wünsche ausgerichtet habt und ihr habt euch nicht der Unterhaltung hingegeben und somit Zeit verschwendet, bezüglich der falschen Berichte über Mein Kommen.”

“Dies sind Jene, über welche Ich in Matthäus 24 gesprochen habe… Da wird es viele falsche Propheten geben, die lügende Visionen haben und Gerüchte verbreiten, um die Menschen in einen Zustand von Unsicherheit und Aufruhr zu versetzen.”

“Das ist nicht Mein Wille für euch. Ich habe die Herzbewohner dazu bestimmt, einzigartige Menschen der Liebe zu sein, fokussiert auf die Liebe und Intimität mit Mir. Wie die erste Kirche in Philadelphia, die Kirche der Nächstenliebe, welcher Ich versprochen habe, dass sie bei der Entrückung mitgenommen würde, dies ist Reines und Lebendiges Wasser.”

“Was als wahre Prophezeiungen die Runde macht bezüglich Katastrophen für Amerika, ist vergiftetes Wasser – und eine Quelle kann nicht Beides hervorbringen… Bitteres und reines Wasser.”

“Jene, die diese Gerüchte verbreiten, sind bittere Quellen und falsche Propheten, die versuchen, eure Aufmerksamkeit von dem Frieden und der Sicherheit weg zu ziehen. Denn das ist, was Ich für euch geplant habe, Meine Leute. Dies ist eine Jahreszeit des Ausgiessens von Gaben und Salbungen über Jene von euch, die auf Meinen Willen fokussiert sind.”

“Doch da gibt es auch Jene, die sich selbst erheben gegen Mich und allerlei Lügen und Geschichten verbreiten von falschen Propheten, Astrologen und Solchen, die Angst schüren wollen und versuchen, euren Glauben zu Fall zu bringen und um euch davon abzuhalten, den wahren Feind zu erkennen, welcher die Schattenregierung ist, geboren von der neuen Weltordnung.”

“Ich rufe euch auf Herzbewohner, eure Herzen von diesen Gerüchten zu reinigen. Hört auf, Jene zu unterhalten und zu würdigen, welche jeder reisserischen Vorhersage nachjagen, die NICHT von Meinen echten Propheten stammen. Verteidigt Meine Ehre. Ich habe euch gesagt, was für euch bevorsteht, verteidigt Meine Ehre und lehnt ab, Jenen zuzuhören, die zu euch kommen mit populären Geschichten, die darauf ausgelegt sind, Angst und Unsicherheit zu schüren. Sie sind Gift für Meinen Leib und Ich rufe Jenen von euch zu, die Mir wirklich glauben, Mich lieben und Mir gehorchen, euch gegen diese lügenden Vorhersagen zu erheben.”

“Vieles davon wurde erfunden, um damit Geld zu machen, aber Meine Schafe verstehen die wahre Natur Jener nicht, die immer Angst schüren. Ihre Abonnentenzahlen steigen sprunghaft an, ihre Geldbeutel werden fetter, aber ihr Urteil wird ernst ausfallen, da ihre Motive Eigenwerbung und weltliche Gewinne sind. Und durch ihre Gier haben sie viele unschuldige Opfer in die Irre geführt.”

“Klammert euch an Mich, Meine Leute, denn Ich werde euch sagen, wann und wofür ihr euch vorbereiten müsst.”

“Jetzt ist eine Jahreszeit für Wachstum auf der Erde; jetzt ist die Zeit, Meine Liebe zu verbreiten und Mein Kommen anzukündigen. Jetzt ist die Zeit, eure Gaben einzusetzen und weiter zu fasten, damit die bösen Mächte dieser Welt ernsthaft verzögert werden bei der Umsetzung ihres Vorhabens, dieses Land (Amerika) zu ruinieren.”

“Jedes von euch ist kostbar für Mich und sprecht mit Anderen aus keinem anderen Motiv heraus, als das Motiv, Mich zu verherrlichen und die Welt für Mein Kommen vorzubereiten.”

“Andere, die falschen Propheten folgen, schüren Verunsicherung und halten Meine Gefässe der Ehre davon ab, voran zu schreiten mit ihren Gaben. Diese sind nicht für Mich – sie sind gegen Mich. Und Ich rufe Jenen zu, die es besser wissen, abzulehnen, an ihrem Gift teilzunehmen.”

“Da wird es eine riesige Welle verwirrter Seelen geben, die völlig verdreht sind aufgrund dieser spannenden Gerüchte, die generiert wurden und niemals eintrafen. Jetzt ist eine sehr gute Phase, eine liebevolle Korrektur anzubringen und ihnen die richtige Richtung zu zeigen.”

“Ermahnt sie, ihre Gaben für das Königreich Gottes einzusetzen. Hört auf, zum Himmel hinauf zu starren und macht euch an die Arbeit! Ihr wisst, dass Er kommt. Werft ab und zu einen Blick hinauf, um dies anzuerkennen. Aber sitzt nicht herum und starrt in den Himmel. Nutzt eure Gaben für das Königreich. Ermahnt sie, sich selbst kennen zu lernen, damit sie nicht so leicht von jedem auffälligen Gerücht und jeder teuflischen List weggezogen werden. Ermahnt sie, ihre Herzen zu prüfen und Busse zu tun vor Mir für jene Sünden, die sie ignoriert haben, für die Bedürftigen, an welchen sie in ihrer Eile vorbeigingen, um sich für das Ende der Welt vorzubereiten.”

“Ich habe euch für Meine Absichten beiseite genommen und Ich sende euch hinaus, um Jene zu korrigieren, die sich verfangen haben in den Lügen und Gerüchten. Ermahnt sie mit Liebe, zu Mir zurück zu kehren und für Meine Ziele zu arbeiten.”

“Ich komme bald und Viele sind nicht bereit, weil sie selbst eingetaucht sind in falsche Prophezeiungen und dadurch haben sie nicht an ihren eigenen Herzen gearbeitet. Viele werden nicht entrückt werden, weil sie sich keine Zeit genommen haben, ihr Leben umzugestalten und allein für Mich zu leben.”

“Ermahnt mit Liebe, deckt die Lügen auf und ruft sie zurück zu Mir.”

flagge en  Jesus says… Expose the lies of false Prophets

Jesus says… Expose the lies of false Prophets

September 24, 2017 – Words from Jesus to Sister Clare
Spoken by Jackie

Jesus began… “To My precious prayer warriors… those of you who have not compromised but kept My wishes as the law of your heart. You have not sought the scintillating news on the internet or on youtube regarding prophecies about yesterday being your last day on Earth, and all the fear mongering of those who are led astray by false prophets. Fear of Russia, fear of N. Korea, and all the other false flag news to keep your mind off your present time assignments and duties, to keep you searching hours and hours on the news of My coming.”

“With you, I am well pleased. You will have peace in your heart because of your obedience. You will have much fruit in My Kingdom because you persevered and kept your focus on My wishes and did not stoop to be entertained and waste time on false reports of My coming.”

“These are those which I spoke about in Matthew 24… there will be many false prophets, lying visions and rumors to keep people in a state of insecurity and uproar.”

“This is not My will for you. I have chosen Heartdwellers to be a unique people of love, focused on love and intimacy with Me. As the early Church of Philadelphia, the Brotherly Love church, which I promised would be taken in the Rapture, this is Pure and Living Water.”

“What is being circulated as true prophecy of disaster to America is poisoned water— and a well cannot have both bitter and pure water.”

“Those who spread these rumors are bitter wells and false prophets trying to take your attention off the peace and security I have planned for you, My people. This is a season of outpouring of gifts and anointings for those of you who are focused on My will.”

“But there are those that would raise themselves up against Me and circulate all kinds of lies and tales from false prophets, astrologers, and fear mongers, who are trying to derail your faith and keep you from seeing the real enemy, which is the shadow government born from the new world order.”

“I am calling you, Heartdwellers, to purify your hearts from these rumors. Stop entertaining and acknowledging those who are following every sensational prediction NOT from My true prophets. Defend My honor. I have told you what is in store for you; defend My honor and refuse to take part in listening to those who come to you with popular tales meant to stir up fear and insecurity. They are poison to My Body and I am calling those of you who truly believe, love and obey Me, to speak against these lying predictions.”

“Much of this is invented to make money, but My sheep don’t understand the true nature of those who are always stirring up fear. Their subscriptions soar, their wallets fatten, but their judgment will be severe – because their motives are self-promotion and worldly gain. And through their greed, they have led many innocent victims astray.”

“Cleave to Me, My People, and I will tell you when to prepare for what.”

“Now is a season of growth for the Earth; now is the time to spread My Love and My Coming. Now is the time to use your gifts and to continue fasting, that the evil powers of this world will be seriously delayed in carrying out their agenda of ruining this country.”

“Each of you are precious to Me and speak to others with no motive other than to glorify Me and prepare the world for My coming.”

“Others who follow false prophets are stirring up insecurity and keeping My vessels unto honor from moving forward with their giftings. They are not for Me, they are against Me. And I am calling on you who know better to refuse to take part in their poison.”

“There will be a huge wave of confused souls hung over from these exciting rumors generated that never came to pass. Now is a very good time to apply loving correction and point them in the right direction.”

“Exhort them to use their gifts for the Kingdom of God. Stop looking up at the sky and get busy! You know He’s coming. Glance up there from time to time, to acknowledge it. Don’t sit around staring at the sky. Use your gifts for the Kingdom. Exhort them to know themselves so they will not be so easily carried away by every flashy rumor and devilish wile. Exhort them to examine their hearts and repent before Me for those sins they have ignored, for the needy they have passed by in their rush to prepare for the end of the world.”

“I have taken and set you aside for My purposes, and I am sending you out to correct those who have been caught up in lies and rumors. With love, exhort them to return to Me and set to work on My agendas.”

“I am coming soon, and many are not ready because they have immersed themselves in false prophecies and not worked on their own hearts. Many will not be taken, because they have taken no time to reform their lives and live only for Me.”

“Exhort with love, expose the lies, call them back to Me.”