My Rhema Word from Jesus ❤️ Mein Rhema Wort von Jesus

logo-youtube-Love Letters from Jesus Christ-Liebesbriefe von Jesus Christus 01 logo-rumble-Love Letters from Jesus Christ-Liebesbriefe von Jesus Christus 01 logo-odysee-Love Letters from Jesus Christ-Liebesbriefe von Jesus Christus 01

=> More Channels by Topic – Weitere Kanäle nach Thema

********

rhema-search-jesus-comes_com rhema-suche-jesus-comes_com

flagge de  Wie bekomme Ich Mein persönliches Rhema? Bitte dies zuerst lesen…

Jesus sagt… ‘Ich liebe die My Rhema-Seite!’
‘Was für eine wunderbare Gelegenheit dies für Mich darstellt, deine Aufmerksamkeit auf etwas zu lenken!’

Hole dir hier dein persönliches Wort von Mir, so oft du möchtest’
Wie gehe ich es an?

1. Sprich zuerst mit Jesus in deinem Herzen
2. Dann klicke auf ‘My Rhema’ (Grüner Knopf unterhalb oder Rhema Suche oberhalb)
3. WICHTIG… Wenn im Rhema ein blauer Link enthalten ist, klicke darauf, um die ganze Botschaft zu lesen
4. Dann meditiere darüber & Frage Jesus in deinem Herzen, wenn dir etwas unklar ist
=> Hier spricht Jesus über unsere tägliche geistige Nahrung

Sprüche 8:32-34
Und jetzt hört Mir zu ihr Kinder, denn gesegnet sind Jene, die Meine Wege halten.
Hört auf die Disziplinierung und werdet weise und weist sie nicht zurück.
Gesegnet ist der Mensch, der auf Mich hört und
täglich Meine Tore beobachtet und an den Pfosten Meiner Türen wartet.
=> Gesegnet durch das Wort Gottes

flagge en  How do I get My personal Rhema? Please read this first…

Jesus says… ‘I love the My Rhema Page!’
‘What a wonderful opportunity this is for Me to get your attention about something!’

‘Get your personal Word from Me here, as often as you wish’
How do I go about it?

1. Talk to Jesus first in your Heart
2. Then click on ‘My Rhema’ (Green Button below or Rhema Search above)
3. IMPORTANT… If the Rhema contains a Link in blue, please click on it to read the whole Message
4. Then meditate & Ask Jesus in your heart, if you have questions
=> Jesus speaks here about our daily spiritual Nourishment

Proverbs 8:32-34
And now, listen to Me, you Children, for blessed are they who guard My Ways.
Listen to Discipline and become wise, and do not refuse it.
Blessed is the Man who listens to Me.
Watching daily at My Gates, waiting at the Posts of My Doors.
=> Blessed by the Word of God

Sollte der Rhema Knopf unterhalb nicht funktionieren, dann klicke HIER
Should the Rhema Button below not work, click HERE

Recent Posts

Die Einstellung von Unwissenden und Irrenden zur Wahrheit – The Attitude of the ignorant and erring Ones towards the Truth

BOTSCHAFT / MESSAGE 5764

<= Zurück zur ÜbersichtBack to Overview =>

BD5764 Einstellung von Unwissenden und Irrenden zur Wahrheit-Goettliche Offenbarung von Jesus Bertha Dudde BD5764 Attitude of the Ignorant- and Erring Ones towards the Truth-Divine Revelation from Jesus Bertha Dudde
=> RUMBLE  => YOUTUBE  => PDF => RUMBLE  => YOUTUBE  => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Dies ist der Tisch eures Meisters
=> Jesus erklärt Wahrheit und Lüge
=> Freier Wille & Selbstbestimmung
=> Ich bin die Einzige Wahrheit
=> Wer ist Gott Jesus Jehova?
=> Ihr sollt für die Wahrheit eintreten
=> Gegen wen kämpfen sie?
=> Gehorcht Meiner Stimme oder geht
=> Prüft immer mit Mir
Related Messages…
=> This is your Master’s Table
=> Jesus explains Truth and Lie
=> Free Will & Self-Determination
=> I am the Only Truth
=> Who is God Jesus Jehovah?
=> You shall stand up for the Truth
=> Against whom do they fight?
=> Obey My Voice or leave
=> Always discern with Me

flagge de  Die Einstellung von Unwissenden und Irrenden zur Wahrheit

Die Einstellung von Unwissenden und Irrenden zur Wahrheit

8. September 1953 – Botschaft 5764 von Jesus durch Bertha Dudde

Den Irrenden ein Licht zu geben ist schwer, solange sie überzeugt glauben, in der Wahrheit zu stehen. Ein ganz Unwissender nimmt ein ihm dargebotenes Wissen gern an, und so es ihm Licht zu bringen scheint, ist er beglückt darüber. Wer aber in der Wahrheit zu stehen glaubt, der ist schwer zu überzeugen, daß sein Denken falsch ist, und noch schwerer ist, ihm ein anderes Geistesgut zu übermitteln, weil er an ersterem festhält und erst dann bereit ist zur Annahme, wenn er zu zweifeln beginnt.

Und so könnet ihr unter euren Mitmenschen immer feststellen solche, die völlig ohne Glauben sind und nur rein weltlich leben, und solche, die sich gläubig dünken, sogar mit Eifer ihren Glauben vertreten und doch etwas vertreten, was weitab ist von der Wahrheit.

Erstere sind in der Überzahl und durch ihren völligen Unglauben in einer schlimmen Lage, weil sie keine Verbindung suchen mit ihrer himmlischen Heimat und ihrem Ziel, während die Gläubigen trotz falschen Lehren und irrigen Ansichten sich doch befassen mit geistigen Gedanken, die nur recht gerichtet zu werden brauchten, wozu sowohl auf Erden wie auch im Jenseits ihnen oft Gelegenheit geboten wird, doch der freie Wille allein ihre Gedankenrichtung bestimmt.

Den völlig Ungläubigen aber soll geistiges Gedankengut angetragen werden, sie sollen angeregt werden zum Nachdenken, es soll ihnen vorerst die Wirklichkeit der geistigen Welt glaubhaft gemacht werden, und sie können auch gewonnen werden, wenn ihnen das geistige Wissen in kluger Weise dargeboten wird. Je mehr sich der Mensch entfernt hat vom kirchlichen Glauben, desto schwerer sind ihm kirchliche Lehren nahezubringen, selbst wenn sie der Wahrheit entsprechen… Doch irgendwo ist jeder Mensch anzufassen, und darum gehört ein umfangreiches Wissen dazu, solche Menschen zu gewinnen, das zuletzt doch dorthin führt, wo Gott zu finden ist ….

Diese Menschen müssen glauben lernen durch Nachdenken, und sie werden dann zu einem tiefen lebendigen Glauben gelangen, wenn es ihnen ernst ist um die Wahrheit. Denn ihr Unglaube braucht nicht immer völlige Gottferne zu beweisen… Sie können auch zum Unglauben gedrängt worden sein, durch irrige Belehrungen, die ihr Verstand nicht annehmen wollte und sie bewogen hat, alles abzulehnen… Und diesen Menschen muß wieder der Verstand dazu verhelfen, das Rechte zu erkennen, und dann werden sie selbst überzeugte Vertreter der Wahrheit sein und fest in ihrer Überzeugung verbleiben…

Herz und Verstand muß geistiges Gedankengut annehmen können, denn die Wahrheit, die in Gott ihren Ursprung hat, wird auch jeder verstandesmäßigen Prüfung standhalten können und fordert nicht nur einen blinden Glauben… während irriges Gedankengut, irrige Glaubenslehren dem ernsten Prüfen des Verstandes nicht standhalten und darum blinder Glaube für diese Lehren gefordert wird, was nimmermehr Gottes Wille ist… Der Zweifler wird viel leichter zur Wahrheit gelangen als jene Menschen, die nicht danach verlangen, weil sie sie zu besitzen glauben… die ihren Verstand nicht nützen, sondern alles annehmen ohne Prüfung seines Ursprungs… Amen.

flagge en  The Attitude of the ignorant and erring Ones towards the Truth

The Attitude of the ignorant and erring Ones towards the Truth

September 8, 1953 – Message 5764 from Jesus through Bertha Dudde

It is a difficult thing to give a light to those erring ones for as long as they are convinced that they are standing in the truth. A wholly ignorant one gladly accepts knowledge offered to him, and if it appears to bring him light, he will express joy. But one who believes to stand in the truth is difficult to convince that his thinking is false, and it is even more difficult to convey other spiritual knowledge to him, because he holds onto the former and is only ready to accept it once he begins to doubt.

Thus you may always find amongst your fellow men those who are without faith entirely, living but a purely worldly life, as well as those who deem themselves believers, who even zealously advocate their faith and yet advocate something that is far from the truth.

The former are the majority, and, due to their complete unbelief, they find themselves in quite a predicament, for they do not seek any connection with their heavenly homeland and their destination, whereas the believers, despite erroneous teachings and opinions, nevertheless occupy themselves with spiritual thoughts, which need only to be directed properly. Frequently they are offered the opportunity to do so, both on earth and in the beyond, yet free will alone determines the direction of their thoughts.

However, the unbelievers shall be offered spiritual knowledge, they shall be encouraged to reflect, the reality of the spiritual world must first be made credible to them, and they may even be won over if spiritual knowledge is presented to them in an intelligent manner. The more someone has distanced himself from the faith of the church, the more difficult it is to explain church teachings to him, even if they correspond to the truth… Yet every man can be touched somewhere, and therefore it takes extensive knowledge to win such people over, ultimately leading to where God can be found…

These people must learn to believe through reflection, then they will attain a profound and living faith, if they are serious about the truth. For their unbelief does not always prove their distance from God… They may also have been pushed into unbelief by misguided teachings which their intellect did not wish to accept, having caused them to reject everything… And it is again their intellect that must help these people to recognize what is right. Only then will they become convinced advocates of the truth, remaining firm in their conviction…

Both heart and mind must be able to accept spiritual thoughts, for the truth, having its origin in God, can withstand any and all intellectual examination, and it does not require mere blind faith… whereas misguided thoughts and doctrines of faith do not stand up to the serious examination of the intellect, which is why blind faith is required for these doctrines, something that is never God’s will… He who doubts will get to the truth far more easily than those who do not desire it, believing they already possess it… who make no use of their intellect, instead accepting everything without examining its origin… Amen.

  1. Ihr sollt für die Wahrheit eintreten und Irrtümer aufdecken – You shall stand up for the Truth and expose Errors Comments Off on Ihr sollt für die Wahrheit eintreten und Irrtümer aufdecken – You shall stand up for the Truth and expose Errors
  2. Die Entsprechung der Gestirne & Die geistige Wiedergeburt – Correspondence of the Celestial Bodies & The spiritual Rebirth Comments Off on Die Entsprechung der Gestirne & Die geistige Wiedergeburt – Correspondence of the Celestial Bodies & The spiritual Rebirth
  3. Das Geheimnis der Schöpfung – The Secret of Creation Comments Off on Das Geheimnis der Schöpfung – The Secret of Creation
  4. WEISHEIT 68… Echte Gemeinschaft – WISDOM 68… True Fellowship Comments Off on WEISHEIT 68… Echte Gemeinschaft – WISDOM 68… True Fellowship
  5. Ich möchte die Verlorenen erreichen und ihr seid Meine Hände und Füsse – I wish to reach the Lost and you are My Hands and Feet Comments Off on Ich möchte die Verlorenen erreichen und ihr seid Meine Hände und Füsse – I wish to reach the Lost and you are My Hands and Feet
  6. Der Ernst des Herrn & Die rechte Sündenvergebung – The Lord’s Earnestness & The proper Forgiveness of Sins Comments Off on Der Ernst des Herrn & Die rechte Sündenvergebung – The Lord’s Earnestness & The proper Forgiveness of Sins
  7. Lebensgeheimnis 33… Wahres und falsches Freimaurertum – Secret of Life 33… True and False Freemasonry Comments Off on Lebensgeheimnis 33… Wahres und falsches Freimaurertum – Secret of Life 33… True and False Freemasonry
  8. Teilt die Frohe Botschaft… Ihr könnt damit Leben retten, wie dieses Zeugnis zeigt – Share the Good News… You can save Lives as this Testimony shows Comments Off on Teilt die Frohe Botschaft… Ihr könnt damit Leben retten, wie dieses Zeugnis zeigt – Share the Good News… You can save Lives as this Testimony shows
  9. KEIN Copyright … NO Copyright Comments Off on KEIN Copyright … NO Copyright
  10. Ihr seid geistig so arm… Ich brauche euch an der Front, die Menschen gehen in die Hölle – You are so spiritually poor… I need you at the Front, People are going to Hell Comments Off on Ihr seid geistig so arm… Ich brauche euch an der Front, die Menschen gehen in die Hölle – You are so spiritually poor… I need you at the Front, People are going to Hell
  11. Warnung von Jesus bezüglich… Weltreligion, falscher Prophet und dem Tier folgen – Warning from Jesus regarding… One World Religion, the False Prophet and following the Beast Comments Off on Warnung von Jesus bezüglich… Weltreligion, falscher Prophet und dem Tier folgen – Warning from Jesus regarding… One World Religion, the False Prophet and following the Beast
  12. Kämpft gegen die Sünde und schreitet voran im Glauben! Lauft schnell zur Ziellinie – Fight against Sin and continue in Faith! Sprint towards the Finish Line Comments Off on Kämpft gegen die Sünde und schreitet voran im Glauben! Lauft schnell zur Ziellinie – Fight against Sin and continue in Faith! Sprint towards the Finish Line
  13. Jetzt möchte Ich euch eure Freunde und Brüder erläutern… Die 10 Buchstaben: H1 L V1 T S S A A S S – Now, I’d like to explain your Friends and Brothers to you… The 10 Letters: H1 L V1 T S S A A S S Comments Off on Jetzt möchte Ich euch eure Freunde und Brüder erläutern… Die 10 Buchstaben: H1 L V1 T S S A A S S – Now, I’d like to explain your Friends and Brothers to you… The 10 Letters: H1 L V1 T S S A A S S
  14. Schon steht im Osten ein Stern, welcher dem Orion die Bahn brechen wird – Already there is a Star in the East that will pave the way for Orion Comments Off on Schon steht im Osten ein Stern, welcher dem Orion die Bahn brechen wird – Already there is a Star in the East that will pave the way for Orion
  15. Berge mit berüchtigten Namen… Die Erde Kapitel 37 – Mountains with infamous Names… The Earth Chapter 37 Comments Off on Berge mit berüchtigten Namen… Die Erde Kapitel 37 – Mountains with infamous Names… The Earth Chapter 37
  16. Ein warnender Traum… Clare erklärt… Ich stehe unter Schock! Ich wurde zurückgelassen – A Warning Dream… Clare explains… I am in Shock! I was Left Behind Comments Off on Ein warnender Traum… Clare erklärt… Ich stehe unter Schock! Ich wurde zurückgelassen – A Warning Dream… Clare explains… I am in Shock! I was Left Behind
  17. Ihr werdet Mich an der Seite der jüdischen Nation sehen – You shall see Me alongside the Jewish Nation Comments Off on Ihr werdet Mich an der Seite der jüdischen Nation sehen – You shall see Me alongside the Jewish Nation
  18. Vielweiberei und die Göttliche Ehe- und Zeugungsordnung – Polygamy and the Divine Order of Marriage and Procreation Comments Off on Vielweiberei und die Göttliche Ehe- und Zeugungsordnung – Polygamy and the Divine Order of Marriage and Procreation
  19. Jesus sagt… Liebe will Ich – Jesus says… I want Love Comments Off on Jesus sagt… Liebe will Ich – Jesus says… I want Love