Die läuternden Feuer kommen… Aufruhr der Nationen & Anarchie wie nie zuvor! – The refining Fires are coming… Turmoil of the Nations & Anarchy as never before!

BOTSCHAFT / MESSAGE 131
<= 130                                                                                             132 =>
<= Zur Übersicht                                                              Go to Overview =>

flagge fr Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2015-09-13 - Aufruhr der Nationen-Anarchie-Tratsch-Lauternde Feuer der Lauterung-Liebesbrief von Jesus 2015-09-13 - Turmoil of the Nations-Anarchy-Gossip-Refining Fires of Purification-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Alle Verbrechen kommen ans Licht
=> Kinderhandel, Obama, UN-Tr…
=> Dies ist nicht Science Fiction
=> Meine Braut auf dem Schlachtfeld
=> Kampf der Weltanschauungen
=> CERN, Hass & Macht der Liebe
=> Letzte Facetten an M. Juwelen
=> Tests kommen… Bleibt demütig
=> Mit Groll & Eifersucht seid ihr…
=> So stiehlt der Feind eure Tugend
=> Heilung der ICH-Krankheit Stolz
=> Christen haben keine Ahnung
=> Wie finde ich den inneren Frieden
Related Messages…
=> All Crimes are brought to Light
=> Trafficked Children, Obama, UN-Tr…
=> This is not Science Fiction
=> My Bride on the Battlefield
=> Struggle betw. Ideologies
=> CERN, Hate & Power of Love
=> Final Facets on My Jewels
=> Tests are coming… Stay humble
=> With Rancor & Jealousy you are…
=> How the Enemy steals your Virtue
=> Healing of the I-Disease Pride
=> Christians have no Idea
=> How do I find true inner Peace

flagge de  Aufruhr der Nationen & Anarchie… Die läuternden Feuer kommen

Aufruhr der Nationen & Anarchie wie nie zuvor… Läuternde Feuer kommen!

13. September 2015 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Der Herr ist wirklich mit uns, Herzbewohner. Heute Abend gibt Er uns eine vorbereitende Botschaft bezüglich der Dinge, die in Kürze auf der Erde geschehen werden. Er spricht über einen Angriff aus der dämonischen Welt, der darauf abzielt, Christen zu übernehmen.

(Jesus) “Oh Meine Tochter, die Nationen sind wirklich im Aufruhr, die Machenschaften der Menschen sind am Brodeln. Die ganze Erde ist bedeckt von der Korruption böser Menschen und die Reste ihres Zorns sind in der Tat traurig. Nackt ausgezogen und gebrochen sind Jene, die von dem Feind verschlungen wurden.

“Aus Meinen Augen fliessen Tag und Nacht Tränen über die Vervielfachung der Tragödien. Mein Mitgefühl ist angefacht und es hat mehr als nur Mein Herz aufgewühlt, Mein Herz ist gebrochen aufgrund Jener, die Satans Zorn zum Opfer gefallen sind. Denn er weiss, dass seine Zeit kurz ist und er nimmt jede Möglichkeit wahr, um die Menschheit zu zerstören.

“Mein Herz tut weh wegen den Kleinen rund um die Welt. Was Meinen Leuten widerfährt, verletzt Mich zutiefst. Deshalb werde Ich aufstehen. Ich werde Mächtige gefangen nehmen, Ich werde in der Tat die Stolzen plündern und die Demütigen erhöhen. Es ist Zeit, dass Ich Mich aus Meiner Ruhe erhebe und Meinen Mächtigen Arm enthülle. Die Bösen werden sich in ihren eigenen Betrügereien und Täuschungen verfangen und die Unschuldigen werden befreit.”

(Clare) Als Vorbereitung für diese Botschaft hatten Ezekiel und ich eine Abendmahlfeier. Und wir bekamen Jesaja 52:10 als Lesung… Der Herr wird Seinen heiligen Arm enthüllen vor den Augen aller Nationen und die ganze Erde wird die Erlösung Gottes sehen. Herr, womit hat dies zu tun?

(Jesus) “Es ist der allgemeine Zustand der ganzen Erde, deren Einwohner betrunken sind vom Blut der Unschuldigen. Satan weiss, dass er Mir nichts anhaben kann, wen visiert er also an? Die Kinder. Sie werden zu Tausenden geplündert… Sexhandel, Enthauptungen, Folterung, in die Sklaverei verkauft, von ihren Eltern weggenommen und geschlachtet für ihre Körperteile. Die Machenschaften der Menschen zu dieser Stunde sind zu schrecklich, um sie zu erwähnen, Clare. Mein Herz bebt aufgrund dessen, was Ich tun und was geschehen muss, um auf dieser Erde das gerechte Eden wieder herzustellen, welches Ich für sie geplant habe.”

(Clare) Herr, ich will näher bei Dir sein. Ich möchte sehen, was vor sich geht und Dich begleiten.

(Jesus) “Dafür musst du Mir mehr Zeit widmen und ja, es ist Mein Wille, dass du Arbeit delegierst. Sei frei, Meine kleine Lerche, sei frei und setz dich auf Meine Schultern, singe Mir ein süsses Lied und klemme dich unter Mein Kinn.”

(Clare) Herr, was kann ich tun?

(Jesus) “Halte Mich, Clare. Halte Mich nahe bei dir und lass Mich niemals wieder gehen. Ja, deine Gedanken wandern, aber sie kehren immer zu Mir zurück und dies ist dein Zuhause, Meine Geliebte. Nicht die Welt. sie ist feindlich und täuschend. Vielmehr ist hier deine Zuflucht, fest an Mein Herz gedrückt.

“Wie Ich dir zuvor gesagt habe, die Trennlinie zwischen Jenen der Welt und Jenen Meines Leibes wird immer deutlicher werden. Die Feindseligkeit gegenüber Meinen Leuten wird weiter zunehmen.

“Besonders in diesem Land (Amerika) werden die Christen unter Beschuss geraten. Die Grundlage dafür wurde gelegt. Pläne, die vor langer Zeit ausgearbeitet wurden, werden Früchte tragen und gross wird der Triumph Meiner Leute über die Dunkelheit sein. Wie die Feindseligkeiten zunehmen, genauso muss eure Liebe zunehmen. Die Versuchungen, hasserfüllt und aggressiv zu werden, werden unendlich sein, aber genauso wird Meine Gnade unendlich sein.”

(Clare) Herr, sprichst Du über eine Wiederbelebung?

(Jesus) “Nicht, wie ihr Wiederbelebung definiert. Vielmehr eine Verlagerung von unverbindlich, neutral und lauwarm, zu ruhig, beständig und unerschütterlich in Meinem Namen. Jede Facette des Lebens wird betroffen sein von dieser Säuberungsaktion, die Satan versucht, herbeizuführen. Ihr werdet bei allen Dingen, die ihr mit der Welt zu tun habt, auf Widerstand stossen. Von der Arztpraxis bis zur Bank und den Lebensmittelläden. Aber bald werden Christen als eine Kraft bekannt sein, mit der man aufgrund ihres unerschütterlichen Glaubens rechnen muss.

“Die Welt wird den Unterschied zwischen Meinen Leuten und Jenen von der Welt erkennen. Nicht in Selbstgerechtigkeit, sondern im ethischen Verhalten und in dem sie sich an dem festhalten, was sie glauben, wenn sie auf Widerstand und Spott treffen. Dies wird sein, wie wenn man eine Linie im Sand zieht… ‘Bis hierher und nicht weiter’. Auf der ganzen Erde werden Menschen Christen als eine echte, lebendige Einheit erkennen, als ein vereintes Königreich unter Gott.

“Geistige Kriegsführung wird vonnöten sein, nur um den Tag durchstehen zu können. Dies wird keine Zeit der Ruhe sein, sondern eine Zeit des Kampfes, um die Stellung zu halten und einzudringen, um noch mehr Boden zu gewinnen. Jene, die nicht eine authentische, vertraute Beziehung zu Mir haben, werden extrem in die Irre geführt werden durch Fälschungen, die überall zum Vorschein kommen.

“Heftige Kritik und Tratsch werden ein beispielloses Ausmass erreichen und Jene, die nicht nach Meiner Lehre leben, werden fallen. Der Feind wird Tratsch nutzen, um einen Riss in ihrer Rüstung zu verursachen und danach werden Dämonen eintreten und verheerende Schäden anrichten.

“Gemeinden werden auseinander fallen wie niemals zuvor, da schwache Christen der Versuchung nachgeben, Andere zu kritisieren, besonders Jene in Verantwortungspositionen. Es wird hart sein für Aufseher, sehr hart. Die Schafe werden angriffslustig und aggressiv sein, da sie glauben, sie hätten eine höhere Wahrheit als Jene, die Ich berufen habe.

“Oh Clare, bete für die Pastoren – es wird sein, als ob Dämonen hereingekommen wären und ihre Kirchen übernommen hätten. Sie werden ein beispielloses Mass an Feindseligkeit sehen von Jenen, denen sie in der Vergangenheit vertraut haben. Ja, Dunkelheit nimmt überhand und nur Jene, die Mich wirklich kennen, werden es durchstehen. Aber selbst für Jene wird es ein Kampf sein.

“Aber das Geheimnis ist Liebe und Vergebung. Durch diese Haltung werden die Bemühungen des Feindes, Meine Leute zu überwerfen, komplett vereitelt. Meine Braut wird leuchten durch ihre Fügsamkeit, Demut und Fähigkeit, selbst mit den schwierigsten Menschen umzugehen, ohne Gnaden zu verlieren. Sie wird ein unbestreitbares Beispiel Meiner Lebendigen Gegenwart in ihr darstellen.

“Oh, Meine Leute, bereitet euch vor für die Schlacht. Seid bereit, zurückgewiesen, verleumdet, misshandelt, ignoriert und herabgestuft zu werden. Lasst nicht zu, dass irgendwelche Bemühungen des Feindes euch niederschlagen, sondern steht fest in dem, wer ihr in Mir seid. Euer Wert ist nicht in Gold und Silber, euer Wert ist in Meinem Blut, welches euch aus den Nationen erkauft hat.”

(Clare) Und hier möchte ich kurz erwähnen. Während ich dies aufgenommen habe, sprach Der Herr zu Ezekiel und Er sprach an, was mit den Amish Kindern geschehen ist, wie Eines nach dem Anderen getötet wurde. Und wie die erste Reaktion der Familien war… ‘Wir vergeben ihm’. Und dann nahmen sie die Fahrt auf sich, um der hinterbliebenen Witwe zu helfen, welche er zurückliess, als er die Pistole gegen sich selbst richtete.

Dies ist die Art Tugend, zu welcher uns der Herr aufruft. Sie wussten, dass ihre Kinder im Himmel waren. Und sogar in ihrem Kummer über den Verlust ihrer Kinder durch diese ungerechte Tat waren sie noch in der Lage, zu vergeben. Das ist, wozu Er uns aufruft. Ich weiss, dass ich eine ganze Menge Gnade brauchen würde, um so zu reagieren, wenn mir dies widerfahren würde.

(Jesus) “Seht ihr? Dies wird eine Bewährungszeit sein. Eine Zeit des Testens und eine Zeit der Prüfungen, damit das feuer-geläuterte Gold erhöht werde unter den Menschen. Viele werden abfallen, Viele. Sie werden nicht umgehen können mit der Verfolgung und Zurückweisung. Ich habe Meine Braut-Armee jedoch vorbereitet. Ich habe euch viel über euch selbst beigebracht. Warum? Weil wenn ihr das Tor der Tugend aufgebt, dringen die feindlichen Kämpfer ein und zwingen euch auf eure Knie. Wenn ihr tugendhaft lebt, könnt ihr nicht durchdrungen werden. Steht fest in der Liebe und in der Geduld. Seid langmütig, stiftet Frieden, bleibt demütig und dankbar.

“Und Ich ermahne euch jetzt, unter keinen Umständen Andere zu richten. Dies wird der Untergang für Viele sein. Richten wurde zu einem Hobby und Zeitvertreib bei Vielen, die sich bei Meinem Namen nennen. Richten wird Satans grösste Waffe sein gegen euch. Wenn ihr richtet, geht ihr unter. Jetzt stehe Ich weit weg und beobachte diese Schlacht genauso wie Ich zu eurer Rechten bin und Ich bereite euch auf den kommenden Angriff vor. Menschen werden sich fragen… ‘Was ist mit der Welt los? Warum ist jeder Tag so voller Sorgen und Probleme? Was wird aus der Welt?’ Dies werden Sätze sein, die ihr immer und immer wieder hören werdet.

“Und ja, es ist die Kraft der dunklen Materie und die Ausbreitung der Dämonen, die durch die Portale eindringen, die eine solche Anarchie auslösen werden, wie sie der Mensch zuvor nicht gesehen hat auf dieser Erde. Zu guter Letzt hat die Wissenschaft die Waffen, um die Menschheit von innen nach aussen zu zerstören.

“Verzehrt von Eifersucht, Gier, Zorn, Lust und Rebellion, jedes Einzelne davon wird ihr Verderben sein. Dies ist, warum Tugend im Augenblick Priorität hat. Ohne Tugend werdet ihr gefangen genommen oder auf dem Schlachtfeld getötet werden. Ohne Vertrautheit mit Mir werdet ihr keine Tugend haben. Ohne Gehorsam gegenüber Mir wird wenig, wenn überhaupt etwas, von unserer Beziehung übrig bleiben.

“Meine Bräute, Liebe ist, worauf unsere Beziehung beruht. Und wenn ihr Mich liebt, werdet ihr Mir gehorchen. Wenn ihr euer Nächstes verleumdet oder schwächt, zerstört ihr eure Beziehung zu Mir. Ohne Glaube ist es unmöglich, Mich zu erfreuen und jetzt lege Ich euch ans Herz, ohne Liebe zu eurem Bruder ist es unmöglich, Mich zu erfreuen.

“Verlasst das Tor der Tugend nicht für einen Augenblick, noch gebt für eine Sekunde dem brennenden Wunsch nach, zu hassen. Dies kommt direkt von den Dämonen, die euch mit den Feuern des Hasses antreiben, den Satan für Alles und Alle hegt, welche Ich erschaffen habe. Nehmt nicht teil an seinem Gift, fallt nicht unter seinem Einfluss.”

(Clare) Oh Herr, dies ist erschreckend. Ich habe mir erlaubt, einige Dinge und sogar Menschen zu hassen.

(Jesus) “Ja, dies muss aufhören. Ihr könnt nicht Meine Jünger sein und Hass hegen, ihr könnt nicht Meine Braut sein und unfreundlich sein mit eurem Nächsten. Liebe, Vergebung und Geduld sind ein absolutes Muss, um euch als eine Braut von Christus zu qualifizieren. Also sage Ich euch jetzt, Meine Geliebten, kein Groll mehr, keine Verbitterung mehr. Ihr seid in einer bevorzugten Position, ihr seid die krönende Pracht Meiner Schöpfung und ihr müsst ertragen, was Ich durch die Hände der römischen Soldaten ertrug ohne den kleinsten Protest.

“Könnt ihr dies tun? Alle Dinge sind möglich, wenn Ich in euch lebe, alle Dinge. Und wo die Prüfungen gross sind, ist auch Meine Gnade gross. Wenn ihr fallt, vergeudet keine Zeit, vor Mich zu kommen, zu bereuen und um Vergebung zu bitten. Macht dies zu eurer täglichen Aufgabe, rein zu bleiben vor Mir. Frustrationen von aussen werden zunehmen, haltet deshalb eure Leben sehr einfach, damit ihr nicht die Tür öffnet für zahlreiche Ablenkungen, die euch lebendig auffressen werden, während sie euch Hindernisse in den Weg legen.

“Jetzt habe Ich euch in Alarmbereitschaft versetzt. Ich habe euch gesagt, was gegen euch geplant wurde. Ich habe euch gesagt, wie ihr jeden Angriff des Feindes überwinden könnt. Einige von euch sind immer noch sehr unreif und finden laufend Fehler an Anderen. Für euch wird dies ein blutiges Schlachtfeld werden. Denkt daran, je schneller ihr das Schwert gegen euren Bruder niederlegt, um so schneller wird der Feind nachgeben und sich zurückziehen. Sie sind schnell frustriert, wenn sie euch angreifen und ihr nicht reagiert, wie sie es geplant haben. Aber sie werden zurückkommen, seid also auf der Hut.

“Bei Einigen von euch zählt Satan auf eure vergangenen Schwachheiten, um euch ganz nach unten zu bringen, sogar in seine Grube, wenn dies möglich wäre. Jetzt ist es Zeit, erwachsen zu werden und Andere als zerbrechlich anzusehen, die viel Gnade brauchen und betrachtet euch selbst in Meinem Spiegel. Ja, wenn Ich Meinen Schutz zurückziehe und zulasse, dass ihr fallt, wird Mein Spiegel dort sein, damit ihr sehen könnt, dass eure Fehler viel grösser sind, als die Fehler eurer Brüder und Schwestern. Dies ist Meine Gnadengabe an euch, Ich werde euch zeigen, wer ihr seid und wer ihr nicht seid und wenn ihr weise seid, werdet ihr niemals wieder euren Kopf anheben, um ein Anderes zu verurteilen.

“Oh, wie Ich Jedes von euch so zärtlich liebe, auch Jene von euch mit dem Blut von Tratsch an ihren Händen. Ich liebe euch immer noch. Ich wünsche Mir, dass ihr in dieser Jahreszeit triumphiert. Meine Bräute, ihr werdet vorbereitet. Der letzte Schliff, den die Feuer der Versuchungen mit sich bringen, werden die edelsten Metalle in euch zum Vorschein bringen.

“Klammert euch mit eurem ganzen Herzen und all eurer Kraft an Mich und ruft nach Mir, wenn euch die Versuchungen quälen. Ruft hinaus und Ich werde den Sturm bezwingen und euch unbeschadet hindurch führen.

“Ich bin wirklich mit euch und werde euch nicht enttäuschen oder verlassen. Je stärker der Sturm, um so fester habe Ich euch in Meinem Griff. Ich werde dem Versucher nicht erlauben, euch von Mir wegzustehlen. Bitte… Lasst Mich nicht los. Lasst Mich nicht los. Lasst Mich nicht los.”

flagge en  Turmoil of Nations & Anarchy… The refining Fires are coming

Turmoil of the Nations & Anarchy as never before… Refining Fires are coming!

September 13, 2015 – Words from Jesus thru Sister Clare

(Clare) The Lord is truly with us, Heartdwellers. Tonight He has a message of preparation, about things that are about to happen in the world. About an onslaught from the demonic world that’s about to take over Christians.

(Jesus) “Oh, My Daughter, the nations are indeed in turmoil, at a rolling boil are the doings of men. The whole Earth is covered with the corruption of wicked men, and sad indeed is the remnant of their rage. Stripped naked, broken, those who have been devoured by the enemy.

“Tears stream from My eyes, day and night over the tragedies multiplied. Compassion has gone beyond stirring My Heart, rather broken is My Heart with the victims of satan’s rage. For he knows his time is short and is following every possible venue to destroy humanity.

“My Heart aches for the little ones around the world, profoundly wounded am I for My People. So, I will arise. I will take captives from the mighty, I will indeed plunder the proud and exalt the meek. The time has come for Me to arise from My rest and bare My Mighty arm. The wicked will be captured in their own deceits and the innocent exonerated.”

(Clare) As I was coming in, in preparation for this message, Ezekiel and I were having a communion service. And the Scripture that came up was Isaiah 52:10… The Lord shall lay bare His holy arm in the eyes of all the nations, and all the ends of the earth shall see the deliverance of our God. Lord, what does this have to do with?

(Jesus) “It is the general condition of the whole Earth, whose inhabitants have become drunk on the blood of the innocent. Satan knows that he cannot touch Me, so who does he target? The children. They are being plundered by the thousands… sex trade, beheadings, torturing, sold into slavery, taken from their parents and slaughtered for their body parts. Too terrible to mention are the doings of men in this hour, Clare. My Heart trembles at what I must do and what must come to pass to restore this Earth to the Righteous Eden I have planned for her.”

(Clare) Lord, I want to be closer to You. I want to see what is going on and accompany You.

(Jesus) “For this you must dedicate more time, and yes, delegating to helpers is My will for you. Be free My Little Lark, be free and perch upon My shoulder, sing a sweet song to Me and tuck under My chin.”

(Clare) Lord, what can I do?

(Jesus) “Hold Me, Clare. Hold Me tightly and don’t ever, ever let Me go. Yes, your mind wanders, but it always returns to Me and this is your Home, My Beloved. Not the world; it is hostile and deceitful. Rather, here – tightly pressed against My Heart – is your refuge.

“As I have told you before, the line of demarcation between those of the world and those of My Body is going to become clearer and clearer. Hostility towards My People will continue to increase.

“Especially in this country (America), Christians will come under fire. The groundwork has been laid. Plans made long ago are coming to fruition and great will be the triumph of My People over darkness. As hostilities increase, so must your love increase. The temptations to be hateful and combative will be without end, but so will My grace be unending.”

(Clare) Lord, are you talking about a revival?

(Jesus) “Not as you define revival. Rather a rising up from being non-committal, neutral and lukewarm, to being quietly firm and immovable in My Name. Every facet of life is being affected by this purge satan is attempting to bring about. All the dealings you have with the world will be fraught with resistance, from the doctor’s office, to the bank, to the grocery stores. But soon, Christians will be known as a force to be reckoned with because of their steadfast faith.

“The world will begin to see the difference between My people and those of the world. Not in self-righteousness, but in ethical behavior and sticking to what they believe in the face of opposition and ridicule. This will be like drawing a line in the sand… ‘This far and no further’. All over the earth people will begin to recognize Christians as a real, living entity, as a Kingdom united under God.

“Spiritual warfare will be needed just to get through the day. This will not be a time of ease but a time of fighting to maintain ground, and pressing in to take more ground. Those who do not have an authentically intimate relationship with Me will be grossly led astray into counterfeits which are about to spring up everywhere.

“Bashing and gossip will reach an unprecedented level and those who do not live by My Ways will fall. The enemy will use gossip to create a breach in their armor and on the heels of that, demons will enter and wreak havoc.

“Congregations will begin to fall apart as never before, as weak Christians give in to the temptation to criticize others, especially those in positions of responsibility. It will be hard on overseers, very hard. The sheep will be belligerent and combative, believing themselves to have a higher truth than those I have appointed.

“Oh, Clare, pray for the pastors – it will be as if demons came in and took over their churches. They will see an unprecedented level of hostility from even those they’ve trusted in the past. Yes, darkness is encroaching, and only those who truly know Me will stand. Even for them, it will be a struggle.

“But the secret is love and forgiveness. Being in this posture will completely foil the enemy’s attempts to overthrow My people. My Bride will shine by her docility, humility and ability to handle even the most difficult people without losing grace. She will present an example undeniable of My Living Presence in her.

“Oh, My People, prepare yourselves for the battle. Be prepared to be rejected, calumniated, abused, ignored, down graded. Do not allow any of the enemy’s attempts to knock you down, rather stand fast in who you are in Me. Your worth is not in gold and silver; your worth is in My Blood, which purchased you from among the nations.”

(Clare) And here, I just want to take an aside. As I was recording this, the Lord spoke to Ezekiel, and He brought up what happened with the Amish children, how they were slaughtered one by one. And how the first response of the families was to say… ‘We forgive him.’ And then they took up a drive to help the widow, who was left behind when he turned the gun on himself.

This is the kind of virtue the Lord is calling us to have. They knew their children were in Heaven. And even through their grief that their children were torn from them by this unrighteous act – they were still able to forgive. That’s what He’s calling us to, people. I know I would need a whole lot of Grace, a whole lot of Grace to be in that place if that happened to me.

(Jesus) “Do you see? This is going to be a time of proving. A time of testing and trying, that fire-tried gold may be exalted among the people. Many will fall away, many. They will not be able to handle the persecution and rejection. I have prepared you, My army of Brides, I have taught you much about yourself. Why? Because when the gate of virtue is abandoned, the hordes of enemy fighters penetrate and bring you to your knees. If you stand in virtue, you cannot be penetrated. Stand in Love, Patience, Long suffering, Peacemaking, Humility and Thanksgiving.

“And I charge you now, under no circumstances are you to judge others. This will be the downfall of many. Judgement has been made a hobby and pastime by many who call themselves by My Name. Judgement will be the greatest weapon satan has against you. When you judge, you are going down. Now I am standing afar off watching this battle as I am also truly at your right hand and I am preparing you for the coming onslaught. People will wonder… ‘What in the world is going on? Why is everyday so full of anxiety and trouble? What is the world coming to?’ These will even be sentences you will hear repeated over and over again.

“And yes, it is the force of dark matter and proliferation of demons entering through portals that will cause such anarchy as man has not known on this Earth before. Finally, science has the weapons to destroy humanity from the inside out.

“Eaten up with jealousy, greed, rage, lust and rebellion, each will be his own undoing. This is why virtue at this time is paramount. Without virtue, you will be taken captive or slain in the battle field. Without intimacy with Me, you will not have virtue. Without obedience to Me, there will be little if anything left of our relationship.

“My Brides, love is what our relationship is based on. And if you love Me, you will obey Me. If you are slandering or undermining your neighbour you are destroying your relationship with Me. Without faith it is impossible to please Me, and now I tell you truly, without love for your brother, it is impossible to please Me.

“Do not for one moment abandon the gate of virtue, nor for one second give into the burning desire to hate. This is coming directly from demons who are flaming you with the fires of hatred satan has for everything and everyone I created. Do not partake of his poison. Do not fall under his influence.”

(Clare) Oh, Lord that’s scary. I have allowed myself to hate certain things and even people.

(Jesus) “Yes, this must stop. You cannot be My disciple and harbor hatred, you cannot be My Bride and deal harshly with your brother. Love, forgiveness and patience are absolute necessities to qualify you as a Bride of Christ. So I tell you now, My much loved ones, no more rancor, no more bitterness. You are in a privileged position, you are the crowning glory of My Creation and you must endure what I endured at the hands of the Roman soldiers, without a whimper of protest.

“Can you do this? All things are possible with Me living in you. All things. And where the trials are great, so is My grace. When you fall, waste no time repenting and coming before Me for forgiveness. Make it your daily mission to stay clean before Me. Frustrations from the outside will mount, so keep your lives very, very simple lest you open the door on a multitude of distractions that will eat you alive as they hit snags.

“So now, I have put you on the alert. I have told you what has been planned against you. I have told you how to overcome every attack of the enemy. Some of you are still very immature and find fault constantly with others. For you this will be a bloody battlefield. Remember the sooner you put down your sword against your brother, the sooner the enemy will retreat and withdraw. They are easily frustrated when they assault you and you don’t respond as they planned. But they will be back, so be on your guard.

“For some of you satan is counting on your past weaknesses to bring you all the way down, even into his pit – were it possible. Now is the time to grow up, see others as fragile and needing much grace, and see yourself in My mirror. Yes, when I withdraw My protection and allow you to fall, My mirror will be there so you will see your faults are much greater than your brother or sisters. This is My gift of grace to you, I will show you who you are and who you aren’t, and if you are wise you will never again lift your head to condemn another.

“Oh, how I love each of you so tenderly, even those of you with the blood of gossip on your hands. I still love you. I wish for you to triumph in this season. My Bride, you are being prepared, the finishing touches of the fires of temptation are bringing out the most precious metals in you.

“Cleave to Me with all your heart and all your strength, and cry out in moments of tormenting temptation. Cry out and I will quell the storm and bring you through unscathed.

“Truly I am with you and will not fail you or forsake you. The stronger the storm, the tighter My grip on you. I will not allow the tempter to steal you away from Me. Please… Don’t let go. Don’t let go. Don’t let go of Me.”

flagge fr  Jésus dit… Les feux de raffinage arrivent

<= en arrière

=> VIDEO   => PDF

Jésus dit… Les feux de raffinage arrivent

13 septembre 2015 – Paroles de Jésus à sœur Clare.

Le Seigneur est vraiment avec nous, Heartdwellers. Ce soir, il a un message de préparation, sur des choses qui vont se produire dans le monde. Au sujet d’attaques par le monde démoniaque qui est sur le point de dépasser les Chrétiens…

« Oh, Ma fille, les Nations sont en effet dans la tourmente, les actes des hommes sont en ébullitions. Couvrant toute la Terre de la corruption des hommes méchants, et le reste de leur rage est, en effet triste. Ceux qui ont été dévorés par l’ennemi sont dépouillés, nus et brisés

Les larmes coulent de mes yeux, jour et nuit sur la multiplication des tragédies. La compassion est allée au-delà de l’agitation de Mon Cœur, plutôt brisé est Mon Cœur avec les victimes de la rage de Satan. Car il sait que son temps est court et suit tous les lieux possibles pour détruire l’humanité.

Mon cœur est douloureux pour les petits autour du monde, je suis profondément blessé pour Mon Peuple. Alors, je me lèverai. Je prendrai captifs les puissants. En effet, je pillerai les orgueilleux et exalterai les humbles. Le temps est venu pour Moi de surgir de Mon repos et d’étendre Mon bras nu Puissant. Les méchants seront capturés dans leurs propres tromperies et l’innocent disculpé. »

Alors que j’entrais en préparation de ce message, Ézéchiel et moi avions un service de communion. Et l’Ecriture venue à nous fut Esaïe 52 : 10

« 10 L’Eternel découvre le bras de Sa Sainteté, Aux yeux de toutes les nations ; Et toutes les extrémités de la terre verront Le salut de notre Dieu. ». Il est intéressant que le Seigneur ait de nouveau soulevé cette question.

– Seigneur, qu’est-ce que cela a à voir avec ?

« C’est l’état général de toute la terre, dont les habitants sont ivres du sang de l’innocent. Sachant qu’il ne peut pas Me toucher, qui cible t-il ?
Les enfants. Ils sont pillés par milliers : le commerce du sexe, décapités, torturés, vendus en esclavage, arrachés à leurs parents et massacrés pour leurs parties du corps. Trop terrible à mentionner sont les faits des hommes dans cette heure, Clare.
Mon Cœur tremble, de ce qui doit arriver, pour restaurer cette terre à l’Eden juste dont j’ai prévu pour elle. »

– Seigneur, je veux être plus proche de Toi. Je veux voir ce qui se passe et t’accompagner.

“ Pour cela, tu dois consacrer plus de temps, et oui, déléguer aux Assistants est Ma volonté pour toi. Sois libre Ma Petite Alouette, sois libre et perchée sur Mon épaule, chantes-Moi une chanson douce et glisses-toi sous mon menton »

– Seigneur, que puis-je faire ?

« Tiens-Moi, Clare. Tiens-Moi fortement et ne Me laisse jamais partir. Oui, ton esprit erre, mais il revient toujours à Moi et ceci est ta maison, Ma Bien-aimée, Pas le monde qui est hostile et trompeur. Plutôt, ici est ton refuge, étroitement pressée contre Mon Cœur.

Comme je te l’ai déjà dit, la ligne de démarcation entre ceux du monde et ceux de Mon Corps va devenir de plus en plus claire. L’hostilité envers Mon Peuple va continuer d’augmenter.
Dans ce pays, surtout, les Chrétiens seront sous le feu, les bases ont été posées, les plans établis depuis longtemps, se réaliseront et le grand triomphe de Mon Peuple sur les ténèbres sera grand ; les hostilités grandiront, et ton amour grandira. Être haïssable et combatif sera sans fin, mais ma grâce sera sans fin ».

– Seigneur, parles-tu d’un réveil ?

« Non, pas comme tu définis le réveil. Mais plutôt une élévation évasive, neutre et tiède, d’être tranquillement ferme et inébranlable en Mon Nom. Toutes les facettes de la vie sont affectées par cette purge que Satan tente de réaliser. Toutes les transactions que vous entretiendrez avec le monde seront lourdes de résistance, du cabinet du médecin, à la banque, en passant par les épiceries. Mais bientôt, les Chrétiens seront reconnus comme une force à laquelle il faut faire confiance en raison de leur foi inébranlable.

Le monde commencera à voir la différence entre Mon Peuple et ceux du monde. Pas en soi-même, mais dans le comportement éthique et en restant fidèle à leur croyance face à l’opposition et le ridicule. Ce sera comme tracer une ligne dans le sable, « Jusqu’ici et pas du Père. »
Partout, dans le monde, les gens commenceront à reconnaître les chrétiens comme une entité réelle et vivante, comme un Royaume uni par Dieu.

La guerre spirituelle sera nécessaire juste pour passer la journée. Ce ne sera pas un temps de repos, mais un temps de combats pour maintenir le terrain, et faire pression pour pendre plus de terre. Ceux qui n’ont pas une relation intime authentique avec Moi, seront grossièrement égarés dans les contrefaçons qui sont sur le point de jaillir partout. Ceux qui ne vivent pas selon Mes Voies tomberont et l’ennemi utilisera les commérages pour créer une brèche dans leur armure et sur les talons. De là, les démons entreront et feront des ravages.

Les congrégations s’effondreront comme jamais auparavant, car les chrétiens faibles succomberont à la tentation de critiquer les autres, en particulier ceux occupant les postes à responsabilité. Oh, Clare, priez pour les pasteurs – ce sera comme si les démons entraient et prenaient le contrôle de leurs églises. Ils verront un niveau sans précédent d’hostilité de la part de ceux en qui ils ont fait confiance. Oui, les ténèbres empiètent, et seuls ceux qui me connaissent vraiment tiendront. Même dans ce cas, ce sera une lutte.

Mais le secret, est l’amour et le pardon : Être dans cette posture va complètement déjouer les tentatives de l’ennemi de jeter Mon Peuple. Ma fiancée brillera par sa docilité, son humilité et sa capacité à gérer même les personnes les plus difficiles sans perdre sa grâce. Elle sera un exemple indéniable de Ma Présence vivante en elle.

Oh, Mon Peuple, prépares-toi à la bataille. Sois prêt à être rejeté, calomnié, abusé, ignoré, dégrader. Ne laisse aucune tentative de l’ennemi t’abattre, tiens-toi plutôt fermement de qui tu es en Moi. Ta valeur n’est pas en or et en argent, Ta valeur est dans Mon Sang, qui t’as racheté parmi les Nations.»

– En aparté, comme j’enregistrais ceci, le Seigneur a parlé à Ezéchiel, et il a évoqué ce qui s’est passé avec les enfants Amish, comment ils ont été massacrés un par un. Et comment la première réponse des familles était de dire : « Nous lui pardonnons. » Et puis, ils ont pris la route pour aider la veuve, qui a été laissée derrière quand il a tourné l’arme contre lui-même.

C’est ce genre de vertu que le Seigneur nous appelle à avoir. Ils savaient que leurs enfants étaient au paradis. Et même dans leur chagrin, que leurs enfants leur avaient été arrachés par cet acte injuste – ils étaient encore capables de pardonner… Je sais que j’aurais besoin d’un tas de grâce, beaucoup de grâce pour être dans cet état d’esprit si cela m’arrivait.

« Vois-tu ? Cela sera une période de test et d’essai de feu, que l’or essayé au feu peut être exalté parmi les gens. Beaucoup tomberont, beaucoup ! Ils ne seront pas en mesure de gérer la persécution et le rejet. Je vous ai préparé, Mon armée d’Epouse, je vous ai beaucoup appris sur vous-même. Pourquoi ? Parce que lorsque la porte de la vertu est abandonnée, les hordes de combattants ennemis pénètrent et vous mettent à genoux. Dans la vertu, vous ne pouvez pas être pénétrés. Tenez-vous dans l’Amour, la Patience, la longue souffrance, la Paix, l’Humilité et l’Action de grâce. Et je t’inculque maintenant, de ne juger en aucun cas, les autres.
Ce sera la chute de beaucoup. Le jugement a été fait un passe-temps et par beaucoup qui se font appeler par Mon Nom. Le jugement sera la meilleure arme que Satan aura contre vous. Quand vous jugez, vous descendez. Maintenant, je suis loin de regarder cette bataille car, je suis aussi vraiment à votre droite et je vous prépare pour l’assaut à venir. Les gens se demanderont : « Que se passe t-il dans le monde ? Pourquoi tous les jours sont si pleins d’anxiétés et de troubles ? Où va le monde ? » Ce seront les mêmes phrases que vous entendrez répéter maintes fois.

Et oui, c’est la force de la matière noire et la prolifération des démons entrant dans les portails qui provoqueront une telle anarchie que l’homme n’a jamais connu sur cette terre auparavant. Enfin, la science a les armes pour détruire l’humanité de l’intérieur. Dévorée par la jalousie, la cupidité, la rage, la luxure et la rébellion, chacun sera sa propre perte.

C’est pourquoi la vertu en ce moment-là, sera primordiale. Sans vertu, vous serez capturés ou tués dans le champ de bataille. Sans intimité avec Moi, vous n’aurez pas de vertu. En ne M’obéissant pas, il ne restera plus grand chose de notre relation.

Mes épouses, l’amour est la base de notre relation. Et si tu m’aimes, tu m’obéiras. Si tu calomnies ou sapes ton voisin, tu détruiras notre relation. Sans la foi, il est impossible de me plaire. Maintenant, je te le dis en vérité, sans amour pour ton frère, il est impossible de me plaire.
N’abandonne pas un seul instant la porte de la vertu, ni ne cède une seconde à l’ardent désir de haïr car cela vient directement des démons qui vous flambent avec les feux de haine que Satan a pour tout et pour tous ceux que j’ai créés. Ne prends pas son poison ; ne tombe pas sous son influence. »

– Oh, Seigneur, c’est effrayant. Je me suis permis de détester certaines choses, et même les gens.

« Oui, cela doit cesser. Vous ne pouvez pas être mon disciple et haïr, vous ne pouvez pas être Ma fiancée et traiter durement votre frère. L’amour, le pardon, la patience sont des nécessités absolues pour vous qualifier comme une fiancée du Christ. Mes Bien-aimés, plus de rancune, plus d’amertume. Vous êtes dans une position privilégiée, vous êtes le couronnement de ma création et vous devez endurer ce que j’ai enduré aux mains des soldats romains, sans un gémissement de protestation.

Peux-tu faire cela ? Tout est possible avec moi vivant en toi en toutes choses. Et là où les épreuves sont grandes, ma grâce l’est aussi. Quand tu tombes, ne perds pas de temps, viens te repentir devant moi pour le pardon. En faire ta mission quotidienne de rester propre devant Moi. Les frustrations de l’extérieur monteront, alors garde ta vie très, très simplement de peur d’ouvrir la porte à une multitude de distractions qui te mangeront tout cru…

Alors, maintenant, je vous ai mis en garde. Je vous ai dit ce qui est projeté contre vous. Je vous ai dit comment vaincre toutes les attaques de l’ennemi… Certains d’entre vous sont encore très immatures et se méfient constamment des autres. Pour vous, ce sera un champ de bataille sanglant. Rappelez-vous que plutôt vous déposerez votre épée contre votre frère, plus vite l’ennemi se repliera et se retirera. Ils sont facilement frustrés lorsqu’ils vous assaillent et vous ne répondez pas comme ils l’avaient prévu. Mais ils seront de retour, alors restés sur vos gardes.
Pour certains d’entre vous, Satan compte sur vos faiblesses passées pour vous amener tout le long, même dans sa fosse, si c’était possible. Il est maintenant temps de grandir, de voir les autres comme fragiles et nécessitant beaucoup de grâce et de vous voir dans mon miroir. Oui, lorsque je retire ma protection et que je vous laisse tomber, mon miroir sera là pour que vous voyiez que vos fautes sont beaucoup plus grandes que celle de vos frères ou vos sœurs.

Toi, qui es et qui n’es pas, si tu es sage, tu ne relèveras plus jamais ta tête pour en condamner un autre.

Oh, comme j’aime chacun de vous si tendrement, même ceux d’entre vous ayant le sang de commérages sur vos mains. Je vous aime toujours. Je vous souhaite de triompher en cette saison. Ma fiancée, vous êtes en cours de préparation, la touche finale des feux de la tentation fait ressortir les métaux les plus précieux en vous. Attachez-vous à Moi de tout votre cœur et de toute votre force, et crier dans les moments tourmentés de tentations. Criez et j’apaiserai la tempête et vous serez indemne.

En vérité, je suis avec vous et je ne vous abandonnerai pas. Plus la tempête est forte, plus mon emprise sur vous est serrée. Je ne permettrai pas au tentateur de vous dérober loin de moi.

S’il vous plaît … ne lâchez pas, ne lâchez pas, ne me lâchez pas. »

– Eh bien, mes chers, je sens que je dois dire quelque chose ici.
Le Seigneur est avec nous et tout est une question de saison. Nous allons tomber sous un feu comme nous ne l’avons jamais été auparavant. Et il essaie juste de nous dire ce qui donne à l’ennemi les droits légaux d’organiser une chute et d’y parvenir.

Ezéchiel et moi l’avons vu plusieurs fois dans notre mariage. Je vais avoir une attitude critique et impatiente envers lui et le Seigneur permettra une chute ou un échec pour attirer mon attention. Oh, comme ces corrections peuvent être difficiles : une cheville tordue, un accrochage, un chat qui disparait de la maison pendant trois jours. Euh ! Ils sont toujours douloureux ! Donc, la dernière chose au monde que je veux faire est de donner la permission à l’ennemi de me cribler en abandonnant la charité et en donnant place à un esprit critique.

Je pense que ce message semble un peu effrayant, mais il nous a assuré qu’il est avec nous et nous allons passer à travers les tempêtes, si nous lui obéissons. Alors, s’il vous plaît, ne vous découragés pas. Un homme averti en vaut deux (On est plus apte à affronter une situation potentiellement dangereuse lorsqu’on a été prévenu). Et ne sommes-nous pas bénis qu’il ait pris le temps de nous préparer et de nous donner les armes dont nous avons besoin pour mener le bon combat ? Nous le sommes vraiment. Merci, Seigneur ! Et, que Dieu vous bénisse, Chère Famille.

<= en arrière

 

Eure Feinde sind Mein läuterndes Feuer & Ich habe die totale Kontrolle – Your Enemies are My refining Fire & I have total Control

BOTSCHAFT / MESSAGE 84-1
<= 83                                                                                                         84-2 =>
<= Zur Übersicht                                                                         Go to Overview =>

flagge es Flag brazilian-270x180px Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2015-05-30 - Eure Feinde sind Mein laeuterndes Feuer-Jesus hat die Kontrolle-Betet fuer eure Feinde-Liebesbrief von Jesus 2015-05-30 - Your Enemies are My refining Fire-Jesus is in Control-Pray for your Enemies-Love Letter from Jesus
=> VIDEO 1   => VIDEO 2   => PDF => VIDEO 1   => VIDEO 2   => PDF
Verwandte Botschaften…
=> Der Grieche von den Sternen
=> Seid nicht eingeschüchtert von…
=> Trickst den Feind aus & Bewahrt…
=> Vorsicht vor Eifersuchts-Rivalitäten
=> Ich bin eine gerechter Gott & Erlöser
=> Korrektur Gottes & Selbsterkenntnis
=> Die Versuchung des Herrn
=> Dämonen, religiöse Geister & Täu…
=> Religiöse Vorurteile, Spott & Verach…
=> Video Playliste ‘FEINDE’ auf Youtube
Related Messages…
=> The Greek from the Stars
=> Don’t be intimidated by Situations…
=> Outsmart the Enemy & Preserve…
=> Beware of Jealousy-Rivalry
=> I am a just God & Saviour
=> God’s Correction & Self-Knowledge
=> The Temptation of the Lord
=> Demons, religious Spirits & Decep…
=> Religious Bias, Scorn & Contempt
=> Video Playlist ‘ENEMIES’ on Youtube

flagge de  Eure Feinde sind Mein läuterndes Feuer & Ich habe die Kontrolle

Jesus erklärt…
Eure Feinde sind Mein läuterndes Feuer & Ich habe die totale Kontrolle

30. Mai 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Da steckt mehr hinter dem läuternden Feuer der Feinde, als sich Alle wirklich bewusst sind. Sie sind Mein läuterndes Feuer, eine ernst zu nehmende Macht, wenn losgelassen, eine Macht, bemitleidet zu werden, wenn gebunden und Ich habe zu allen Zeiten die totale Kontrolle.”

(Clare) Oh Herr, jener Gedanke ist so herausfordernd. ‘Wie kannst Du Dinge zulassen, wie diese rücksichtslosen Morde?’

Hier beziehe ich mich auf die Abmachungen zwischen einer Seele und Gott, wenn sie in einen Körper gesendet wird. Einige haben sehr kurze und traurige Leben, aber dies wurde so vereinbart, bevor sie auf die Erde gesandt wurden.

(Jesus) “Das ist genau das Problem, Clare, du bist nicht Ich und du siehst nicht, wie Ich sehe. Du hast nur eine Millisekunde im ganzen Plan, eine Flocke auf der Spitze eines Eisberges. Oh da gibt es so viel mehr zu sehen, aber für den Moment bitte Ich nur, dass du Mir vertraust und zuhörst.”

(Clare) Tut mir leid.

(Jesus) “Nein da ist nichts, das dir leid tun muss, Ich erwartete deine Reaktion und es passt genau zu den Gedanken, die Andere haben. OK, kann Ich jetzt deine ganze Aufmerksamkeit bekommen?”

(Clare) Ich bin hier.

(Jesus) “Ja knapp. Wenn dir eine Geschichte erzählt wird, bekommst du eine Seite zu hören und auch nur das Aktuelle. Unter jener winzigen Eisflocke befindet sich ein geschichtlicher Eisberg. Dinge, die niemals in die Gedanken der Menschen eindringen, weil sie nicht denken, wie Ich denke noch interessiert es sie zu wissen, was Ich denke. Das ist, warum so viele Dinge für sie ein Geheimnis sind. Das bedeutet nicht, nicht einfühlsam zu sein und nicht zu beten, nein, Nächstenliebe und Gebet sind enorm wichtig. Du könntest morgen in ihren Schuhen stecken.”

“Da gibt es Generationsflüche, verborgene Sünden, kulturelle Einflüsse, wechselseitige Beziehungsdynamiken zwischen jeder involvierten Person und sogar zwischen ihren Generationsflüchen, Dinge, die Hunderte und manchmal sogar Tausende von Jahren zurückliegen. Dies fällt dem flüchtigen Beobachter nicht auf, aber die Engel sind es sich bewusst, das ist, warum ihr zu gewissen Zeiten kräftige Warnungen fühlt, etwas nicht zu tun oder irgend wohin zu gehen oder sich auf Jemanden einzulassen. Eure Engel können sehen, was kommt.”

“Der Heilige Geist wird auch vor Sorge zurückweichen in eurem Gewissen. Ich beschütze euch, aber wenn ihr einmal aus dem Bereich des Gehorsams hinaustretet, kann Ich euch nicht mehr länger beschützen, wie Ich es möchte.”

“Schaut, die Dämonen sind Meine Polizisten. Sie stehen den ganzen Tag Schlange, um einen Gläubigen sieben zu dürfen, manchmal stehen sie Schlange um das ganze Quartier, nur um einen Schuss auf eine Seele abfeuern zu können. Wie auch immer, Ich leiste ihnen mit Meiner Hand Widerstand und sie bekommen jene Chance nicht. Wenn aber ein Gläubiger die Linie einmal übertreten hat und ungehorsam war, wird die Erlaubnis erteilt, aber nur bis hierher und nicht weiter. Mit anderen Worten, was ihnen erlaubt und nicht erlaubt ist, steht unter Meiner Kontrolle.”

“In anderen Situationen erteile Ich den Dämonen Erlaubnis, weil Ich eine Seele in Tugend und Geduld vervollkommne, Versöhnlichkeit und Tugend muss gefördert werden. Genau zu der Zeit, wo Ich einen Angriff von einem Dämon zulasse, weiss Ich, wie es eine Seele beeinflussen wird und dass diese Seele wiederum für Jene betet, die genutzt werden, um sie anzugreifen. Sehr oft haben jene Seelen Niemanden, der für sie betet und Derjenige, den sie angreifen, ist Mein letzter Ausweg, um einen zu finden, der fürbittend für sie einsteht. Dies war auch auf deinem Kanal so. Jene, die dich ohne Grund angegriffen haben, brauchen dringend Jemand, der für sie betet, denn ihre Erlösung steht auf dem Spiel.”

(Clare) Oh Herr, das ist so immens traurig.

“Ist es tatsächlich. Clare, Ich brauche deine Gebete für sie. Schau, einige Menschen wurden in dem Glauben aufgezogen, dass Ich ein harter, hasserfüllter und strafender Gott sei. Dies ist, weil die Menschen um sie herum Mich falsch dargestellt haben. Sie wurden von einem religiösen Geist kontrolliert, das ist einfach ein Dämon, sehr oft voller Urteil, Verbitterung, Unversöhlichkeit und Kritik, vermischt mit Verfolgung und sie glauben, dass sie gerecht handeln, um falsche Propheten zu korrigieren.”

“Sie werden gewissermassen zu einem Erlöser und Gott, da sie Meine Rolle übernehmen. Dies entspricht dem Messias-Komplex ausser, dass sie nicht die Sünden der Welt auf sich nehmen, sondern stattdessen zum Staatsanwalt und Richter werden und Jeden verurteilen, der nicht ihrem strengen Bild von Mir entspricht.”

“Schau, sie sind sich nicht gewöhnt, Mich als einen sanften und liebevollen Gott zu hören. Sie können sich nicht vorstellen, dass das Gesicht eines unschuldig Neugeborenen das exakte Ebenbild des Gesichtes Meines liebenden Vaters ist… wie ihr es tut. Sie sehen Ihn als gemein und grausam, als Einen, der laufend gefallene Menschheit korrigiert. Aus ihrer Sicht gibt es nichts Gutes an Ihm, Er wirft Blitze und Donner der Gerechtigkeit, um Alle zu vernichten, die versagt haben gegenüber deren Vorstellung von Heiligkeit.”

“Dies ist so, da sie verzehrt sind von Hass, Urteil, Verbitterung und sogar Eifersucht, dass sie in ernster Gefahr sind, ihre Seele zu verlieren. Aber in ihrem Verständnis sind es Alle Anderen, die in die Hölle gehen, während sie die heiligen Erlöser sind, die Korrekturen anbringen mit harschen Angriffen auf Jeden, den sie als ‘Ketzer’ ansehen.”

“Schau, du hast Mich sanft, gütig und hilfsbereit erlebt, wenn du fällst. Du hast Mich nicht immer so gesehen, aber weil du dein Herz für Meines geöffnet hast, kannst du es sehen. Zum Beispiel, als du im Lebensmittelladen warst, sehr müde und nicht die besten Entscheidungen getroffen hast, was du kaufst, kamst du nach Hause und fühltest dich schlecht, sogar sehr schlecht und dass du streng bestraft werden solltest und was sagte Ich zu dir?”

(Clare) Oh, Du warst so süss, Ich schmolz einfach dahin in Reue und Du sagtest… ‘Ich werde dir helfen, das nächste Mal bessere Entscheidungen zu treffen.’

(Jesus) “Und dies ist wirklich Meine Natur, es ist Meine Güte, die zur Busse und Umkehr führt bei sanften Seelen und manchmal sogar bei gewalttätigen Seelen. Wenn sie Meine Liebe und Vergebung fühlen, wie sie über sie kommt, schmelzen sie und die Reue fliesst wie ein Fluss aus ihren sündhaften Seelen. Es ist nur mit den sturen, eigensinnigen und begriffsstutzigen Seelen, wo Ich zu gewissen Zeiten gezwungen bin, energischere Korrekturen anzuwenden, die Ich hasse.”

“Wenn Ich also sehe, wie Andere dies Meinen erwählten Gefässen antun, liebe Ich sie bedingungslos, aber Ich bin nicht glücklich über ihr Benehmen, aber Ich lasse es zu, weil sie Gebete brauchen. Ich erkenne, dass sie nicht wirklich wissen, wer ICH BIN.”

“ICH BIN ein Gott der Gerechtigkeit, aber Ich trage die Lämmer liebevoll in Meinen Armen und führe die Mutterschafe mit Weisheit und Sanftmut. Ich spreche auch so mit Meinen Hirten, damit sie wiederum die Sprache der Liebe lernen. Liebe und Gerechtigkeit können nicht getrennt werden, sie gehen Hand in Hand. Einige haben den Eindruck, dass sie das Schwert mit Gerechtigkeit schwingen können, ohne dass Liebe irgendwie vorhanden wäre. Sie fühlen keine Liebe, sie fühlen Hass, Wut und Verbitterung. Sie schwingen unfreundliche Worte in einer lieblosen Art und erwarten dann von Allen, ihnen zu gehorchen und Alles, was sie tun, ist vor ihnen wegzurennen. Dies veranlasst, dass sie noch tiefer in die Verbitterung und ins Urteilen versinken.”

“Schaut, Meine Schafe kennen Meine Stimme und einem Anderen werden sie nicht folgen. Also ist es unmöglich, ohne Liebe zu führen oder zu korrigieren und niemals sollten die Motive der Anderen gerichtet werden, das ist Meine Aufgabe und nur Meine. Jene, die dies tun, kennen Mich nicht, sie kennen einen Jesus, der voreingenommen ist und immer versucht zu strafen. Noch einmal, sie sind Opfer eines religiösen Dämons, der sie überzeugt hat, dass sie Mir einen Gefallen tun, aber stattdessen zerstreuen sie die Schafe, mit welchen Ich so hart gearbeitet habe, um sie in die Herde zu bringen.”

“Sie nehmen sich selbst als mächtige Propheten des Zorns wahr, die hinausgesandt wurden, um Urteile über die Nationen auszusprechen. Aber in Wirklichkeit steht das Urteil auf IHRER Türschwelle. Oh Clare, es ist so traurig, diese Armen zu sehen, wie sie von Geburt an verbogen und verdreht wurden von Jenen, die Mich nicht kennen. Dise ist, warum dein Kanal so wichtig geworden ist für Andere, die Mich KENNEN und sie hören Meine Stimme, wenn du unsere Gespräche teilst. Und wie hungrig sie waren, Mich zu hören… Sie haben immer wieder Menschen gehört, aber Alles, was sie wollen, ist Mich zu lieben und von Mir geliebt zu werden, nicht einen Berg von religiösen Regeln und menschengemachten Ansichten, die ihnen auf den Rücken geheftet werden.”

“Jene, die Hirten sind nach Meinem eigenen Herzen, werden massiv verfolgt, aber sie tragen Meine Dornenkrone und sie passt. Sie wählen trotzdem zu lieben und nicht zu hassen. Dies ist Meine wahre Natur… ‘Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.'”

“Da gibt es einen weiteren Aspekt, den Ich nicht angesprochen habe. Viele Male ist es so, dass Jene, die diese Rolle übernommen haben, mental gestört und missbraucht wurden von Kindheit an. Sie sehen die harten und strafenden Autoritäten und übertragen jenes Bild auf die letzte Autoritätsfigur, auf Gott. Der Fehler liegt wirklich bei denen, die sie niemals wirklich geliebt haben. Sie hätten die letzte Autoritätsfigur als liebend, gütig und korrigierend ansehen sollen, aber die Liebe wurde weggelassen. Also schlüpfen sie in jene Rolle gegenüber Anderen.”

Und zum Schluss, wie Mein Diener Paulus sagte…
Wenn ich mit Menschen- oder mit Engelzungen redete, aber die Liebe nicht habe, so bin ich nur wie ein tönend Erz oder eine klingende Schelle. Und wenn ich die Gabe der Prophezeiung hätte und alle Geheimnisse und alles Wissen hätte und einen Glauben, der Berge versetzen kann, hätte aber die Liebe nicht, so wäre ich nichts. Und wenn ich alles, was ich habe, den Armen gäbe und meinen Leib der Not überliesse, hätte aber die Liebe nicht, würde es mir nichts nützen. Die Liebe ist geduldig und gütig, sie beneidet nicht, sie prahlt nicht und sie ist nicht aufgeblasen. Sie verhält sich nicht unanständig, sie ist nicht selbstsüchtig, sie lässt sich nicht provozieren, sie führt nicht Buch über Verfehlungen. Die Liebe jubelt nicht über die Ungerechtigkeit, aber sie jubelt in der Wahrheit. Sie deckt alles zu, sie glaubt alles, erwartet alles und erträgt alles. 1. Korinther 13:1-7

“Dies ist das Versäumnis Jener, die richten, denn sie haben Meine Liebe nie gekannt.”

“Wenn Jemand sagt ‘Ich liebe Gott’ und hasst seinen Bruder, der ist ein Lügner; denn Einer, der seinen Bruder nicht liebt, den er gesehen hat, kann Gott nicht lieben, den er nicht gesehen hat. Und dieses Gebot haben wir von Ihm, dass Derjenige, der Gott liebt, auch seinen Bruder lieben sollte.”

“Nun, das was Ich zuvor gesagt habe, heisst, dass Ich den Feind nutze, um Meine Gefässe zu formen und zu korrigieren, wenn Ich möchte, dass sie an Liebe und Mitgefühl zunehmen. Dann sende Ich Jene, die kritisch und gemein sind und die nicht verstehen, wie Ich durch euch arbeite. So weiss Ich, dass ihr biegsamer und mitfühlender werdet und für sie betet. Clare, Ich nutze Alles und Jeden, um Meine Ziele zu erreichen, denn Ich werde das gute Werk vollenden, das Ich begonnen habe. Und Ich nutze Jeden und Alles, um das zu erreichen. Ich weiss, dass du kaum warten kannst, jene Geschichte zu teilen, also mach vorwärts.”

(Clare) Ja, es ist wahr, Ich kann nichts vor Dir verbergen, dies ist eine Geschichte, die von Graham Cooke erzählt wurde. Ich kann mich nicht erinnern, ob es ein Traum oder eine Vision war, aber der Herr zeigte ihm eine lebensgrosse, von Hand gemeisselte Steinstatue. Dann sagte Jesus ‘Das bist du. Möchtest du die Künstler kennenlernen?’ Und natürlich sagte Graham ja. Dann zeigte Jesus ihm die zwei Männer, die ihn über Jahre hinweg verfolgt haben. Sie sassen in der vordersten Reihe bei jeder Konferenz, um dann verletzendende und beleidigende Berichte schreiben zu können über seine Lehrgänge.

Wirklich Herr, Du nutzt Alles und Jeden, um uns zu gestalten und zu formen.

(Jesus) “Meine Liebe, Ich möchte, dass du dich an diesen Lehrgang erinnerst, aber noch wichtiger ist, Ich möchte, dass du für jenen Mann betest. Dies ist Meine innige Bitte an dich.”

“Ich segne euch Alle Meine Kinder, aber Ich schaue besonders liebevoll auf Alle von euch, die nichts als Liebe in ihren Herzen tragen für Jene, die aufgewühlt sind, wie diese Seele. Durch eure Liebe beweist ihr Mir, dass ihr wirklich Meine Nachfolger und Bräute seid. Dieser Mann wird errettet werden, aufgrund eurer innigen Gebete. Er wird es ganz bestimmt.”

flagge en  Your Enemies are My refining Fire & I have total Control

Jesus explains… Your Enemies are My refining Fire & I have total Control

May 30, 2015 – Words from Jesus to Sister Clare

Jesus began… “There is so much more to the refining fire of enemies than anyone is truly aware of. They are My refining fire, a force to be reckoned with when loosed, a force to be pitied when bound and I have total control at all times.”

(Clare) Oh Lord that thought is so challenging. ‘How can You allow things to happen such as these ruthless killings?’

Here I am talking about the agreement between a soul and God, when they are sent into a body. Some have very short and sad lives, but that is agreed upon before they are sent to earth.

(Jesus) “That’s just the problem Clare, you are not Me, and you do not see as I see. You have only one millisecond to the whole plan, a flake of frost on the tip of an iceberg. Oh there is so much more to see, but for now I ask only that you trust Me and listen.”

(Clare) Sorry.

(Jesus) “No, nothing to be sorry about, I anticipated your reaction and it fits right in with the thoughts of others as well. OK, now can I have your complete attention?”

(Clare) I’m here.

(Jesus) “Just barely. When you hear a story told, you get one side and the current one at that. Beneath that tiny flake of frost is an iceberg of history. Things that never enter into people’s minds because they don’t think as I think nor do they care to know what I think. That is why so many things are a mystery to them. That does not mean, do not be empathetic and pray, no, brotherly love and prayer are extremely important. You could be in their shoes tomorrow.”

“There are generational curses, hidden sins, cultural influences, inter-relational dynamics between each person involved and even their generation curses, things that go back hundreds and even sometimes thousands of years. This does not occur to the casual bystander, but the angels are aware, that is why you will at times feel strong warnings not to do something, go somewhere, get involved with someone. Your angels can see what is coming.”

“Holy Spirit also will recoil with apprehension in your conscience. I do protect you, but once you step outside of the realm of obedience, I can no longer protect you as I wish to.”

“You see, the demons are My policemen. They wait in line all day to sift a believer, sometimes they line up around the block, just to get one shot at a soul. However I have lifted My hand in opposition and they cannot have the opportunity. Once a believer has crossed the line and disobeyed, however, permission is given, but only so far. In other words what they are allowed to do or not to do is controlled by My permission.”

“In other situations I allow the demons permission because I am perfecting a soul in virtue and patience, forgiveness and virtue needs to be cultivated. At the very same time when I allow an attack from the demon, I know how it will affect a soul and that they will in turn pray for those who are being used to attack. Very often those souls have no one to pray for them and the one whom they attack are My very last resort to find intercessors. This has been the case on your channel as well. Those who have attacked you for no reason at all, are in serious need of intercession, their salvation is at stake.”

(Clare) Oh Lord that is so very sad.

“It is indeed. Clare, I need your prayers for them. You see some people have been brought up to believe I am a God of harshness, hatred and punishment. This is because the people around them misrepresented Me. They were controlled by a religious spirit, that is simply a demon, very often of judgement, bitterness, unforgiveness and criticism mixed with persecution in the belief that they are acting in righteousness to correct false prophets.”

“They in a sense become the Savior and God because they are taking My role upon themselves. This parallels the Messiah complex except instead of taking on the sins of the world they become the prosecuting attorney and judge, passing judgment on everyone that does not live up to their harsh image of Me.”

“You see they are not used to hearing Me as a gentle and loving God. They cannot imagine the face of an innocent newborn being the very accurate image of My Loving Father’s own face… as you do. They see Him as mean, cruel and continually corrective of fallen mankind, in whom there is no good thing, throwing thunderbolts of justice and wanting to annihilate anyone who falls short of their idea of holiness.”

“It is because they are so eaten up with hatred, judgement, bitterness and even jealousy, that they are in dire danger of loosing their souls. But in their understanding it is all the others that are going to Hell while they are the holy saviors making corrections with harsh attacks at anyone they consider a ‘heretic.'”

“You see, you have found Me to be gentle, kindly and helpful when you fall. You didn’t always see Me this way, but because you have opened your heart to Mine, you do. For instance when you were in the grocery store, very tired, and didn’t use the best judgment in what you bought, you came home feeling badly, even very badly, and that you should be harshly punished, and what did I say to you?”

(Clare) Oh You were so sweet, I just melted in repentance, you said… ‘I will help you make better decisions next time.’

(Jesus) “And this is truly My nature, it is My kindness that leads to repentance, with gentle souls, and sometimes even with violent souls. When they feel My love and forgiveness wash over them, they melt and repentance flows like a river from their sinful souls. It is only with stubborn, self willed and obtuse souls that I am at times forced to use more forceful corrections, which I hate.”

“So when I see others doing this to My chosen vessels, I love them unconditionally but am not happy with their behavior, yet I allow it because they need prayer. I understand that they do not truly know who I AM.”

“I AM a God of righteousness, but I tenderly carry the lambs in My arms and lead the ewes with wisdom and gentleness. I even speak this way to My shepherds so that they in turn will learn the language of love. Love and righteousness can not be separated they go hand in hand. Some are of the impression that they can wield the sword with righteousness and love is not even in the picture. They don’t feel love, they feel hatred, anger and bitterness. They wield unkind words in an unkind way and then expect everyone to obey them, and all they do is run from them. This causes them to sink more deeply into bitterness and judgement.”

“You see, My sheep know My voice and another they will not follow. So without love it is impossible to lead, to correct or to guide and never should the motives of others be judged, that is My job and My job alone. Those who do this, do not know Me, they know a jesus who is not kind and tender but judgmental and always looking to punish. Again they are victims of a religious spirit or religious demon that has convinced them that they are doing Me a favor when in fact they are scattering the sheep I have worked so hard to bring into the fold.”

“They perceive themselves as powerful prophets of wrath sent out to pronounce judgement on the nations. And yet, Judgement is on THEIR doorstep. Oh Clare, it is so sad to see these poor ones bent and twisted from birth by those who do not know Me. This is why your channel has become so important to others, you KNOW Me and they hear My voice when you share our conversations. And oh how they have hungered to hear Me…they have heard men over and over and over again, and all they want is to love Me and be loved by Me, not have a stack of religious rules and man made notions stapled to their backs.”

“Those who are shepherds after My own heart are terribly persecuted, but then, they wear My Crown of Thorns and it is fitting. Still they choose to love and not hate. This is My true nature… ‘Father, forgive them, they know not what they do.'”

“There is one other aspect that I have not covered. Many times those who have taken on this role are mentally disturbed and abused from childhood. They see the harshness and punishing authority figures and transfer that image to the final authority figure, God. The fault is really with those who never really loved them. They should have seen the final authority figure as loving, kind and corrective, but the love got left out. So they take on that role with others.”

And finally, as My Servant Paul said…
If I speak with the tongues of men and of angels, but do not have love, I am only as a sounding brass or a clanging cymbal. If I have the gift of prophecy and know all secrets and all knowledge, and if I have a faith that can move mountains, but do not have love, I am nothing. If I give all possessions to feed the poor and give over my body to hardship, but do not have love, it does not profit me at all. Love is patient, love is kind. It does not envy, it does not boast, it is not puffed up. It does not behave indecently, it does not seek its own, it is not provoked, it keeps no record of wrongs. Love does not rejoice over the unrighteousness, but rejoices in the truth. It covers all, believes all, expects all and endures all. 1 Corinthians 13:1-7

“This is the failure of those who judge, they have never known My love.”

“If someone says… ‘I love God’, and hates his brother, he is a liar; for the one who does not love his brother whom he has seen, cannot love God whom he has not seen. And this commandment we have from Him, that the one who loves God should love his brother also.”

“So as you may have gathered from what I said before, I use the enemy to form and correct My vessels, if I want them to increase in love and compassion I send those who are critical and mean spirited, without understanding of how I am working through you. In this way I know you will become more pliable, more compassionate, and pray for them. In the end Clare, I use everything and everyone to accomplish My ends, for I shall complete the good work in you that I have begun. And I use everyone and everything to that end. I know you are dying to share that story, so go ahead.”

(Clare) Yes, it’s true I can’t hide anything from You, this is a story told by Graham Cooke. I can’t remember if it was a dream or vision, but the Lord showed him a full sized hand carved stone statue, Then Jesus said, ‘That’s you. Would you like to meet the artists?’ And of course Graham said yes. Then Jesus showed him the two men who had been persecuting him for years, sitting in the front row of every convention and then writing scathing reviews of his teachings.

So indeed Lord, You do use everything and everyone to shape and form us.

(Jesus) “My love, I want you to remember this teaching, but more importantly I want you to pray for that man. This is My heartfelt request from you.”

“I bless all of you My Children, but I look especially fondly on all of you who have nothing but love in your hearts for those who are troubled, like this soul. By your love you prove to Me you are truly My disciples and Brides. This man will be saved because of your heartfelt prayers. He surely will.”

flagge es  Jesús explica… Por que tus Enemigos son importantes

=> PDF

Jesús explica… Por que tus Enemigos son importantes

Mayo 30, 2015 – Palabras de Jesús a la hermana Clare

Hay mucho más del fuego purificador de los enemigos que nadie es verdaderamente consciente. Son Mi fuego purificador, una fuerza a tener en cuenta cuando es desatado, una fuerza que se compadece cuando se unen. Y, yo tengo el control total todo el tiempo.

Oh, Señor, que pensamiento tan difícil de entender. ¿Cómo puedes permitir que las cosas sucedan atreves de estos asesinatos despiadados?

(Aquí me tome un descanso para hablar de la dinámica entre el alma y Dios cuando es enviado dentro de un cuerpo. Algunos tienen vidas muy cortas y tristes, pero que se acuerde antes de ser enviados a la tierra.)

Ese es tu problema Clare. Tú no eres de mí, tu no ves como yo te veo. Tú tienes sólo una milésima de segundo de todo el plan, una escama de escarcha en la punta de un iceberg. Oh, hay mucho más que ver, pero por ahora sólo confía en mí y pido que me escuches.

Perdona.

No, no hay nada que lamentar. Yo anticipaba tu reacción y que encaja perfectamente con los pensamientos de los demás. Bien, ahora ¿puedo tener tu atención completa?

Aquí estoy.

Estaba cansada. (Más tarde él, me envió a la cama porque estaba demasiado cansada para escuchar. Esta fue la conversación del día siguiente.)

Cuando escuchas una historia, solo obtienes una cara de la moneda y solo piensas en eso. Por debajo de esa pequeña escama de escarcha del iceberg de la historia. Las cosas que no entran en las mentes de la gente, ya que no piensan como yo, y no les importa saber lo que yo pienso. Es por eso que muchas cosas son un misterio para ellos. Eso no significa que no sientan empatía y oración por los demás. No, el amor fraternal y la oración son extremadamente importantes. Usted podría estar en los zapatos de otro mañana.

Hay maldiciones generacionales, pecados ocultos, influencias culturales, una dinámica de interrelación entre cada persona involucrada. Y, incluso sus maldiciones generacionales que se remontan a cientos e incluso miles de años atrás, esto no ocurre con el espectador casual. Pero los ángeles son conscientes. Es por eso que usted a veces siente fuertes advertencias hacia algo, de no ir a algún lugar, o involucrarse con alguien. Sus ángeles pueden ver lo que viene. El Espíritu Santo también te advertirá con aprensión en tu conciencia. Lo hago para protegerte. Pero, una vez que tú te salgas de la esfera de la obediencia, puede que no siempre te proteja como deseo.

Usted ve, los demonios son mis policías. Ellos esperan en línea durante todo el día para escudriñar a un creyente. A veces se alinean alrededor de la cuadra, sólo para obtener una oportunidad con un alma. Sin embargo, he levantado mi mano en oposición para que ellos no tengan oportunidad. Si un creyente ha cruzado la línea y ha desobedecido, se otorga un permiso pero solamente momentáneo. En otras palabras, lo que se les permite hacer o no hacer es controlado por mí.

En otras situaciones, otorgo el permiso a los demonios porque estoy perfeccionando a un alma en la virtud y paciencia. El perdón y la virtud necesitan ser cultivadas. Al mismo tiempo, cuando permito un ataque del demonio, yo conozco cómo va a afectar a esa alma y que vendrá a mi en oración, a su vez los que atacan están dentro de mis planes. Muy a menudo esas almas no tienen a nadie que ore por ellos y aquel a quien atacan son mi último recurso para encontrar intercesores. Este ha sido tu caso. Los que te han atacado, sin ninguna razón en absoluto, están en grave necesidad de intercesión, su salvación está en juego.
Oh, Señor, es muy triste.
Es cierto. Clare, necesito sus oraciones por ellos. Usted ve, que algunas personas han sidos criados para creer que soy un Dios duro, del odio y castigo. Esto se debe a las personas que los rodean que me malinterpretan. Ellos fueron controlados por un espíritu religioso (que es simplemente un demonio) un demonio de juicio, amargura, rencor y de crítica mezclada con la persecución, ellos creen que están actuando en justicia para corregir a los falsos profetas. Ellos, en cierto sentido, se ven a ellos mismos como el Salvador y Dios, porque están tomando Mi papel sobre sí mismos. Esto es paralelo al complejo de Mesías, excepto que en lugar de asumir los pecados del mundo, se convierten en jueces, y juzgan a todo el mundo que no viven sus reglas, que según ellos soy Yo.

Tú ves, ellos no están acostumbrados a escuchar que yo soy un Dios amable y amoroso. Ellos no pueden imaginar que la cara de un inocente recién nacido puede ser la imagen precisa del Amor del Padre hacia ellos, como tú lo ves. Ellos ven a Dios a medias, como cruel y continuamente castigando a la humanidad caída, en quien no hay nada bueno – que lanza rayos de justicia y con el deseo de aniquilar a cualquier persona, que está a la altura de su idea de la santidad.

Es porque están tan devorados por el odio, el juicio, la amargura, e incluso los celos, que ellos están en extremo peligro de perder sus almas. Pero, en su propio entendimiento, los demás son quienes irán al infierno, mientras que corrigen a los demás, los ‘santos’ como salvadores, con duros ataques a cualquier persona que consideran un hereje.

Como sabes, has encontrado que Yo soy gentil, amable y servicial cuando tu caes. No siempre soy visto de esta manera, pero porque has abierto tu corazón al mío, lo puedes ver. Por ejemplo, cuando tu estabas en la tienda de comestibles, muy cansada, y no te dabas cuenta de lo que comprabas, y llegaste a casa sintiéndote mal, muy mal, y sentías que merecías un castigo. Y ¿qué fue lo que te dije?

Oh, Tú fuiste tan dulce. Yo sólo me derretí en el arrepentimiento. Cuando dijiste: Voy a ayudarte a tomar mejores decisiones la próxima vez.

Y esta es realmente mi naturaleza. Es mi misericordia que conduce al arrepentimiento con las almas apacibles, y en ocasiones incluso con almas violentas. Cuando sienten Mi amor y el perdón que los limpia a ellos, se derriten, y el arrepentimiento fluye como un río de sus pecaminosas almas. Es sólo con las almas tercas, obstinadas y cerradas que estoy a veces obligado a utilizar correcciones más fuertes que yo aborrezco. Así que, cuando veo a otros que hacen esto a Mis vasos escogidos, aun los amo incondicionalmente, pero no estoy contento con su comportamiento. Lo permito porque ellos necesitan oración. Los comprendo porque realmente no saben quién soy.

Yo soy un Dios de justicia, pero que llevo con ternura a los corderos en Mis brazos y conduzco a las ovejas con sabiduría y dulzura. Incluso yo hablo de esta manera a Mis pastores para que a su vez aprendan el lenguaje del amor. El amor y la justicia no pueden estar separados, ellos van de la mano. Algunos dan la impresión de que pueden manejar la espada con la justicia pero no el amor y piensan que no pueden ir junto. No sienten amor, mas bien sienten odio, la ira y la amargura. Manejan palabras poco amables de una manera cruel y luego esperan que todos los obedezcan, y lo único que hacen es hacer que los demás huyan. Esto hace que se hundan más profundamente en la amargura y el juicio.

Ves, mis ovejas conocen mi voz y no seguirán a otra. Así que, sin amor es imposible conducir, corregir, guiar. Y, nunca deben ser juzgados los motivos de los demás, este es mi trabajo y solo mío. Los que hacen esto no son de mí. Ellos conocen a un Jesús que no es amable o tierno, pero si crítico y siempre en busca de castigar. Una vez más, son víctimas de un espíritu religioso o demonio religioso que les han convencido de que me están haciendo un favor, cuando en realidad están dispersando a las ovejas que con mucho trabajo atraje al redil.

Ellos se ven a sí mismos como poderosos profetas de la ira enviado juicio sobre las naciones. Y, sin embargo, sentencian a su propia vida. ¡Oh, Clare, es tan triste ver a estas pobres almas torcidos desde el nacimiento porque ellos no me conocen. Es por eso que los mensajes que te doy, se han vuelto tan importantes para los demás. Tú me conoces y ellos escuchan mi voz, cuando tu compartes nuestras conversaciones. Oh, cómo anhelan escucharme, ellos oyen al hombre una y otra y otra vez y lo único que quieren es amarme y ser amados por mí, no tienen reglas religiosas o nociones artificiales tatuados en sus espaldas.

Los que son pastores según mi corazón, son perseguidos terriblemente, pero entonces, usan mi corona de espinas y es apropiado. Más bien, optan por el amor y no el odio. Esta es mi verdadera naturaleza: Padre, perdónalos, porque no saben lo que hacen.
Hay otro aspecto que no he cubierto. Muchas veces, los que han tomado este papel son por trastornos mentales y abuso de la niñez. Ellos ven la dureza y castigan a las figuras de autoridad y transfieren esa imagen a la figura de autoridad final, que es Dios. La culpa es de aquellos que nunca los amaron realmente. Ellos deberían haber visto a la figura de autoridad final como algo amoroso, amable y correctivo, pero el amor esta fuera de ellos. Así que, asumen ese papel con los demás.

Y por último, como mi siervo Pablo dijo:
Primera de Corintios 13, Si yo hablase lenguas humanas y angélicas, y no tengo caridad, vengo a ser como metal que resuena, o címbalo que retiñe. Y si tuviese [el don de] profecía, y entendiese todos los misterios y toda ciencia; y si tuviese toda la fe, de tal manera que trasladase los montes, y no tengo caridad, nada soy. Y si repartiese todos mis bienes para dar de comer a los pobres, y si entregase mi cuerpo para ser quemado, y no tengo caridad, de nada me sirve. La caridad es sufrida, es benigna; La caridad no tiene envidia, la caridad no es jactanciosa, no se envanece; no hace nada indebido, no busca lo suyo, no se irrita, no piensa el mal; no se goza en la injusticia, mas se goza en la verdad; todo lo sufre, todo lo cree, todo lo espera, todo lo soporta.

Primera de Juan 4, Nosotros le amamos a Él, porque Él nos amó primero.

Aquí ellos fracasan: estos que juzgan, nunca han conocido mi amor.

Si alguien dice: “Yo amo a Dios, y aborrece a su hermano, es un mentiroso; para el que no ama a su hermano a quien ve, no puede amar a Dios a quien no ha visto. Y nosotros tenemos este mandamiento de él, para que el que ama a Dios, ame también a su hermano.

Así que, como usted pudo entender por mis palabras, yo uso al enemigo para formar y corregir a mis vasos. Si yo quiero que aumenten en el amor y la compasión, yo envío a aquellos que son críticos y mezquinos, sin comprensión de cómo estoy trabajando a través de ti. De esta manera sé que vas a ser más flexible, más compasivo, y oraras por ellos. Al final, Clare, utilizo todo y a todos para lograr mis planes, porque voy a completar la buena obra en ustedes que he comenzado. Y, yo uso a todos y a todo con ese fin.

Sé que te estás muriendo por compartir esta historia, así que adelante.

Sí, es verdad. No puedo ocultar nada de ti.

Esta es una historia contada por Graham Cooke. No recuerdo si fue un sueño o una visión, pero el Señor le mostró una estatua tallada en piedra muy grande. Entonces Jesús dijo: Ese eres tú. ¿Te gustaría conocer a los artistas? Y, por supuesto, Graham dijo que sí. Entonces Jesús le mostró a los dos hombres que lo habían estado persiguiendo durante años, sentados en la primera fila de todas las convenciones, y luego ellos escribían comentarios ofensivos de sus enseñanzas.

Así que, de hecho, Señor. Tu utilizas todo y a todos para moldearnos y formarnos.

“Mi amor, quiero que recuerdes esta enseñanza. Pero, más importante quiero que oren por ese hombre. Este es mi sincera petición de ti.

Os bendigo a todos ustedes, mis hijos, pero tengo un especial cariño a todos ustedes que no tienen nada más que amor en sus corazones para los que están en problemas, al igual que esta alma. Por este amor, demuestras a mí, que son verdaderamente mis discípulos; y novias. Este hombre será salvo por tus oraciones sinceras. Él seguramente lo hará

Traducido por Alejandro