Ich bin der Vater der Verlorenen… Danke, dass ihr sie zu Mir bringt – I am the Father of the Prodigal… Thank you for bringing the Lost to Me

BOTSCHAFT / MESSAGE 142
<= 141                                                                                                                143 =>
<= Zur Übersicht                                                                               Go to Overview =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px
2015-09-26 - Gott Jesus Jehova-Ich bin der Vater der Verlorenen-Danke dass ihr sie zu Mir bringt-Liebesbrief von Jesus 2015-09-26 - God Jesus Jehovah-I am the Father of the Prodigal-Thank you for bringing the Lost to Me-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => PDF   => AUDIO… => VIDEO   => PDF   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Liebe… Der wahre Gottesdienst
=> Schritte im Gehorsam & Bedeutung
=> Meine Braut hat Mich gewählt…
=> Geheimnis des verlorenen Sohnes
=> Überraschung im Himmel
=> Hüllt die Verlorenen in Meine Liebe
=> Botschafter der Wahrheit & Liebe
=> Tut alles aus Liebe, nicht aus Egoism.
=> Ich zähle Meine Rosenblätter…
Related Messages…
=> Love… The true Divine Service
=> Steps in Obedience & Meaning
=> My Bride has chosen Me…
=> Secret of the prodigal/lost Son
=> Surprise in Heaven
=> Wrap the Lost into My Love
=> Ambassadors of Truth & Love
=> Do everything out of Love, not…
=> I am counting My Rose Petals

flagge de  Ich bin der Vater der Verlorenen… Danke, dass ihr sie zu Mir bringt

=> Jesus lüftet das Geheimnis des verlorenes Sohnes

Jesus sagt…
Ich bin der Vater der Verlorenen… Danke, dass ihr sie zu Mir bringt

26. September 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Meine Leute, ihr könnt Meine Dankbarkeit euch gegenüber nicht abschätzen, für die kleinsten Opfer, die ihr bringt, um Andere zu Mir zu ziehen. Ihr werdet es niemals wissen, bis ihr im Himmel seid, was es Mir jedes Mal bedeutet hat, wenn ihr eine Spur zurück gelassen habt, indem ihr nett gewesen seid zu einem Obdachlosen oder eure tröstenden Arme um eine verletzte Person gelegt habt oder für Jene gebetet habt, die sich verirrt haben. Eure liebevolle Ausstrahlung zu Meinen Gunsten berühren Mich zutiefst, wenn ihr es sehen könntet, würdet ihr es kaum glauben.

“Aber nehmt Mein Wort, das Ich euch durch dieses Gefäss gebe. Ich bin zutiefst dankbar, dass ihr eure Absichten und Vorhaben so oft beiseite legt, nur für Mich. Nur um bei Mir zu sein, nur um Jemanden mit Meiner Liebe zu berühren. Da gibt es Frucht, ja so viel Frucht! Ihr werdet euren Augen nicht trauen wenn ihr im Himmel ankommt und die Früchte von jeder eurer kleinen Liebesgesten seht.

“Ich bin kein Gott, der nur für sich selbst sorgt und auf einem Thron sitzt und alles hat, was Er braucht oder will. Nein, das ist überhaupt nicht Mein Charakter. Vielmehr bin Ich ein wartender, bittender und beobachtender Gott. Ich warte darauf, dass Meine Kinder zu Mir zurückkehren, Ich sehne Mich, sie sicher in Meinen Armen zu halten.

“Ich bin der Vater der Verlorenen. Ich bin vollauf damit beschäftigt, Seelen zurück in Meinen Schoss zu bringen, mit dem festen Vorsatz, nur für Mich zu leben. Ich warte, Ich sehne Mich, Ich sende Meine Boten, Ich sende Meine Gaben, Ich sende Meine Korrekturen. Ich sende jeden Tag Meine Liebe auf unzählig verschiedene Arten. Aber so Wenige erkennen Meine sehr aktive Präsenz in ihrem Leben.

“Ja, von allen Geschichten in der Bibel beschreibt der Vater des verlorenen Sohnes Mich am Besten. (Lukas 15:11-32)

“Was kann Ich hier sagen… ‘Ich danke euch?’ Nun, das wird reichen müssen. Ich danke euch, Ich danke euch, Ich danke euch für Alles, was ihr getan habt, um die Verlorenen zu Mir zu bringen. Ihr werdet die Freude, die ihr eurem Gott gebracht habt, nicht kennen – nein, nicht bis ihr im Himmel seid. Dann werden die Früchte euch wirklich verblüffen.

“Ihr werdet erkennen, wie eine kleine gute Tat, gefiltert und versickert, nicht nur Einen oder Zwei berührt hat – sondern Hunderte.

“Ihr werdet die Spuren eurer guten Taten verfolgen und beobachten, wie sie Satan zunichte machen und verhärtete Herzen aufbrechen.

Ja, ihr werdet es beobachten und euch an der Frucht erfreuen, die ihr für Mich geerntet habt.

“Und Ich werde euch in Meinen Armen willkommen heissen… ‘Gut gemacht, Mein guter und treuer Diener. Trete in die Freude deines Meister’s ein.’” (Matthäus 25:21)

flagge en  I am the Father of the Prodigal… Thank you for bringing the Lost to Me

=> Jesus reveals the Secret of the prodigal Son

Jesus says…
I am the Father of the Prodigal… Thank you for bringing the Lost to Me

September 26, 2015 – Words from Jesus to Sister Clare

Jesus began… “You cannot calculate My gratitude to you, My People, for the littlest sacrifice you make to draw others to Me. You will never know until Heaven what it has meant to Me every time you’ve left a tract behind, been kind to a homeless person, put your comforting arms around a hurting soul, prayed for those who have gone astray. Your outpourings of love on My behalf touch Me so very deeply, to see it, you would hardly believe it.”

“But take My word through this vessel, I am profoundly grateful that you set your agendas aside so many times just for Me. Just to be with Me, just to touch someone with My Love. There is fruit, so much fruit! You will not believe your eyes until Heaven, when you see the fruit each of your little gestures of love brought forth.”

“I am not a self-sufficient God who sits on a throne and has all He’ll ever need or want. No, that is not My character at all. Rather, I am a waiting, pleading, watching God, waiting for My Children to return to Me, longing to have them safely back in My arms.”

“I am the Father of the Prodigal, wholly taken up with the return of souls into My bosom, forever intent on living for Me. I wait, I long, I send My messengers, I send My gifts, I send My corrections. I send My love in myriads of ways every day. But so few recognize My very active presence in their lives.”

“Yes, of all the stories in the Bible, the Prodigal’s Father best describes Me. (Luke 15:11-32)

“What can I say here… ‘Thank you?’ Well, that will have to do. Thank you, thank you, thank you for all you have done to bring the lost to Me. You will never know the joy you have brought your God – no, not until Heaven. Then the fruit will truly astound you.”

“You will see how one little good deed filtered and trickled down, touching not just one or two – but hundreds.

“You will trace the paths of your good deeds and watch as they knock satan out and break open hardened hearts. Yes, you will observe and rejoice in the fruit you have harvested for Me.”

“And I will welcome you into My arms… ‘Well done, My good and faithful servants. Enter into Your Master’s Joy.’” (Matthew 25:21)